Arten von Absperrventilen: Ventile, Ventile, Klappen und Verriegelungen. Ihre Eigenschaften

Absperrventile unterscheiden sich vom konstruktiven Standpunkt aus durch Vorrichtungen, die dazu dienen, den Arbeitsfluidstrom in einer Rohrleitungsstruktur einzustellen oder vollständig abzusperren. Das durch die Kommunikation transportierte Medium kann von drei Arten sein: Flüssigkeit, Dampf und Gas. Diese Produkte sind an Rohrleitungen mit unterschiedlichen Druckindikatoren montiert und werden in fast allen Fällen eingesetzt.

Es ist unmöglich, Rohrleitungen jeglicher Art und Art ohne Absperrventile zu betreiben

Die wichtigsten Arten von Ventilen

Bis heute gibt es viele Produkte, die sich auf ein großes Gebäudeteil beziehen - Absperrarmaturen. Solche Anpassungen werden in verschiedenen Bereichen menschlicher Aktivität verwendet; In den meisten Fällen sind sie unersetzlich. Absperrventile können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Betrachten Sie diese:

In der Kunststoffkommunikation werden die Elemente des Kunststoff-Absperrventils verwendet. Absperrarmaturen werden in zwei Hauptindikatoren eingeteilt, von denen der erste der Betriebsbereich ist. Berücksichtigen Sie die Haupttypen von Rohrleitungsventilen, abhängig vom Einsatzgebiet:

1. Das industrielle. Solche Produkte werden für verschiedene Zwecke sowohl in der Industrie als auch in der Volkswirtschaft verwendet. Industriearmaturen werden serienmäßig in großen Stückzahlen für Wasserleitungen, Kommunikationen, Dampftransport, Heizungsleitungen usw. hergestellt.

2. Allgemeine Industrie. Ein solches Absperrventil wird unter nicht standardmäßigen Bedingungen verwendet. Zum Beispiel in der Kommunikation mit hohen Drücken, Temperaturen, bei niedrigen Temperaturen, in Pipeline-Strukturen, die aggressive Chemikalien, giftige und radioaktive Produkte transportieren. Zu dieser Vielfalt an Schließprodukten können Sie zählen:

  • beständig gegen Korrosion;
  • kryogen;
  • Springbrunnen;
  • Produkte mit Heizung;
  • Verstärkung für körnige Medien.

Allgemeine Industriearmaturen sind Geräte, die unter nicht standardmäßigen Bedingungen arbeiten

3. Spezial. Produkte dieser Art werden auf Bestellung hergestellt. Seine betrieblichen Merkmale sind in der Regel in den technischen Vorschriften angegeben.

4. Das Schiff. Solche Absperrventile werden an Fluss- und Seeschiffen verwendet. Produkte, die mit Schiffsabsperrventilen in Verbindung stehen, müssen ein bestimmtes Gewicht und eine bestimmte Beständigkeit gegenüber bestimmten Einsatzbedingungen (z. B. Vibrationen) aufweisen.

5. Sanitär. Die gebräuchlichste Art von Absperrventilen, die für Haushaltszwecke verwendet werden. Solche Geräte sind in verschiedenen Kommunikationen und Geräten installiert, die von Verbrauchern betrieben werden. Jede Installation für normalen Betrieb erfordert einen solchen Anker. Sonst wird es nicht funktionieren.

Beachten Sie! Die Herstellung von Absperrventilen dieser Art erfolgt im industriellen Maßstab in Unternehmen.

Solche Armaturen unterscheiden sich in kleinen Querschnittsindizes. Seine Kontrolle wird in den meisten Fällen manuell durchgeführt (Ventile Sanitäranlagen), jedoch gibt es Ausnahmen: Gasarmaturen (Sicherheitsventile), Druckregler.

Sanitärarmaturen zeichnen sich durch die größten Querschnittsabmessungen aus

Variation der Absperrventile nach Verwendungszweck

Neben dem Einsatzgebiet gibt es einen weiteren Indikator, nach dem alle Produkte dieses Typs klassifiziert sind: die Bezeichnung. Nach Terminvereinbarung werden folgende Arten von Absperrventilen unterschieden:

  1. Sperren. Wird verwendet, um den Fluss der Arbeitsumgebung in der Kommunikation vollständig zu blockieren. Eine solche Verstärkung sollte gute Dichtungseigenschaften haben und sich durch hohe Zuverlässigkeit auszeichnen.
  2. Regulatorisch. Es wird verwendet, um die Durchflussrate der Arbeitsumgebung innerhalb einer bestimmten Kommunikation zu steuern. Die Anpassung erfolgt durch Änderung der Betriebsparameter, zu denen gehören:
  • Temperatur;
  • Druck.
  1. Distributive Mischen. Ein solcher Anker dient dazu, die Strömung des Arbeitsmediums in verschiedene Richtungen zu differenzieren oder umgekehrt die Ströme miteinander zu verbinden.
  2. Sicherheit. Eine Sicherheits- oder Schutzarmatur schützt die Kommunikation und die verschiedenen Geräte automatisch vor Überlastungen, die durch erhöhten Druck entstehen. Solche Produkte können überschüssige Drücke des Arbeitsmediums abführen.
  3. Abschaltung. Es ist so ausgelegt, dass es den Durchfluss des Arbeitsmediums (unabhängig vom Aggregatzustand) vollständig unterbricht. Ein solcher Anker kann bis auf eine vollständige Abschaltung des Arbeitsmediums diesen einstellen.
  4. Phasentrennung. Verwendet eine solche Armatur zur automatischen Trennung der Arbeitsumgebung. Ein solcher Anker kann umfassen:
  • Produkte, die Kondensat ableiten;
  • Ölabscheider.

Kondensatableiter verschiedener Typen beziehen sich auf Phasentrennvorrichtungen

Ball- und Korkkrane

Solche Kräne sind auf Kommunikationen angebracht, die verschiedene Medien transportieren: Wasser, Dampf und Gas. Die Hauptmerkmale dieser Produkte sind kleine Abmessungen und kleine Widerstandswerte. Das Gewicht solcher Produkte kann je nach Größe zwischen 0,8 und 8,6 kg liegen.

Die gebräuchlichsten sind heute Kugel- und Korkkrane. Je nach Versiegelungsoption werden sie in zwei Arten eingeteilt:

Es gibt drei Möglichkeiten, ein solches Absperrventil mit einer Rohrleitung anzudocken:

  • mittels einer Verbindungsarmatur (Kupplung);
  • mit Hilfe eines Flansches;
  • mit Hilfe spezieller Schweißgeräte (Schweißverfahren).

In der Regel wird für Kommunikationen, die Erdgas transportieren, ein Kegelventil verwendet. Betriebstemperaturwerte für solche Gasabsperrventile reichen bis +50 ° C. Die Installation dieser Art von Absperrventil erfolgt in jeder gewünschten Position mittels Kupplungen. Sie bestehen hauptsächlich aus Gusseisen und können einem Druck von 0,1 MPa (1 Atmosphäre) standhalten.

Tore und Ventile sind je nach Verwendungszweck unterschiedlich gestaltet

Der Einbau von Flanschventilen ist an Rohrleitungen mit Betriebstemperaturen von -40 bis +70 ° C zulässig. Die Krane werden ferngesteuert, jedoch ist es möglich, das Produkt mit einem speziellen Schwungrad manuell zu steuern. Die Reparatur der Absperrventile dieser Art wird ganz einfach durchgeführt, weil man bei der Anlage die bequeme Lage wählen kann, um diese Handlung operativ zu ermöglichen.

Beachten Sie! Flanschmodelle werden hauptsächlich aus Stahl hergestellt, der hohe Festigkeitseigenschaften aufweist. Solche Geräte werden auf der Rohrleitung durch spezielle Elemente - Flansche (daher der Name) - montiert.

Füllmodelle werden aus Gusseisen hergestellt und mittels Kupplungen an der Rohrleitung montiert. Solche Kräne werden an Wasser- und Ölpipelines betrieben. Die Temperaturwerte, bei denen das Stopfbuchsenventil arbeitet, können bis zu +100 ° C erreichen. Die Stopfbuchse besteht aus Gusseisen und ist in der Regel mit Gummi oder Hanf gefüllt. Der zulässige Betriebsdruck für diese Modelle beträgt 1,0 MPa (10 Atmosphären).

Wie bereits oben erwähnt, zeichnen sich Kugelmodelle durch niedrige Widerstandswerte aus, die Qualität dieser Produkte ist jedoch sehr hoch. Sie werden sogar in der Kommunikation verwendet, die durch hohe Querschnittsindizes gekennzeichnet ist. Solche Kräne sind aus Gusseisen und Dichtungselemente aus einer speziellen Substanz - Fluorkunststoff. Die Arbeitsdruckanzeiger für solche Vorrichtungen sind 1,0 MPa und die Betriebstemperatur erreicht 100 ° C.

Flanschventile werden an Hochdruckleitungen oder an der Temperatur installiert

Absperrventil

Bisher am häufigsten sind Absperrventile, die von einem Schwungrad oder in einigen Fällen von einem elektrischen Antrieb geregelt werden. Es gibt jedoch Modelle, die remote verwaltet werden. Absperrarmaturen sind sehr beliebte Armaturen für Abwassersysteme. Für die Kanalisation werden verschiedene Absperrventile verwendet, einschließlich Kunststoffventile. Am häufigsten werden jedoch Produkte aus Gusseisen verwendet.

Solche Geräte sind mit einem speziellen Dichtungsring ausgestattet, der aus Fluorkunststoff, Gummimaterial oder Leder besteht. Absperrventile aus Grauguss und Kunststoff mit elektrischem Antrieb an Rohrleitungskonstruktionen, die Wasser, Dampf, Luft usw. transportieren. Ein Ventil wird mit Kupplungen am Rohr montiert.

Die Arbeitsfluidtemperatur der Absperrventile für die Kanalisation beträgt nicht mehr als 50 ° C. Die Produkte, die vom elektrischen Antrieb geregelt werden, sind auf den Kommunikationen angebracht und transportieren das Arbeitsmedium bei einer Temperatur von +45 ° C. Alle Arten von Ventilen (Ventile und Absperrschieber) werden meistens aus Gusseisenmaterial hergestellt und werden für Druck- und Nicht-Druck-Abwasserleitungen verwendet.

Absperrventile großer Durchmesser sind zur einfachen Steuerung mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet

Dämpfer

Diese Produkte werden in Kommunikationen mit einem Querschnitt von bis zu 2200 mm betrieben. Betrachten wir die Hauptvorteile der Verwendung von Dämpfern:

  • Einfachheit der Installation;
  • Die Reparatur dieser Art von Absperrventilen ist ziemlich einfach;
  • geringes Gewicht;
  • Kompaktheit;
  • einfache Kontrolle;
  • demokratischer Preis.

Eine nützliche Information! In den meisten Fällen werden die Klappen manuell eingestellt, einige Modelle sind jedoch mit hydraulischen oder pneumatischen Antrieben ausgestattet.

Es gibt Rollläden, die von elektrischen Antrieben gesteuert werden. Solche Modelle werden in Kommunikationen verwendet, deren Querschnitte von 300 bis 1600 mm variieren und der Druck des Arbeitsmediums beträgt ungefähr 1,0 MPa.

Pipelines, die Wasser transportieren, sind mit speziellen Waferklappen ausgestattet, die mit einem Druck von 1,0 MPa arbeiten können. Solche Modelle sind mit einem Gummidichtring ausgestattet, durch den die notwendige Dichtwirkung erreicht wird. Modelle, die manuell einstellbar sind, sind in jeder Position an der Pipeline montiert, und ferngesteuerte Modelle werden vom elektrischen Antrieb nach oben montiert.

Neben der Flanschmethode des Andockens dieses Produkts mit der Kommunikation gibt es auch ein Schweißverfahren. Diese Geräte sind aus Gusseisen oder Stahl gefertigt.

Verriegelungen

Latches unterscheiden sich in einer kleinen Länge und werden in der Regel auf Fernleitungen, technologische Kommunikation verwendet. Diese Geräte sind mit einem speziellen Designelement - einer Spindel - ausgestattet.

Schieber werden am häufigsten in Rohrleitungen für technologische Zwecke installiert

Die Spindel kann von zwei Arten sein:

Die Installation solcher Vorrichtungen an der Rohrleitungskonstruktion erfolgt mittels Flanschen. Das Material, aus dem die Ventile hergestellt werden, kann jedoch die gängigsten Gusseisenprodukte sein. Diese Geräte werden in der Kommunikation betrieben und transportieren:

  • Brenngas;
  • Koksofengas;
  • Öl und Öl.

Im ersten Fall werden Ventile verwendet, die der Temperatur des Arbeitsmediums bis 100 ° C standhalten können. Diese Ventile sind keilförmige Doppelscheiben und sind mit einer nicht verschiebbaren Spindel ausgestattet. Der Druckindex, bei dem diese Produkte funktionieren können, beträgt 0,6 MPa (6 Atmosphären). Diese Produkte werden manuell angepasst.

Verschlüsse an Rohrleitungskonstruktionen, die Koksofengas transportieren, zeichnen sich durch eine verschiebbare Spindel aus. Die Einstellung solcher Geräte geschieht mittels Elektroantrieb. Die Produkte, deren Querschnitte 1300 mm betragen, können einem Druck von 1,8 MPa bei einer Temperatur von 200 ° C standhalten. Ein Detail mit einem Querschnitt von 1500 mm kann einem Druck von 0,05 MPa bei einer Temperatur von 85 ° C standhalten.

Für Kommunikationen, die Öl oder Öl transportieren, werden Stahlventile verwendet. Die Spindel in solchen Aufsätzen ist einziehbar, sie haben auch spezielle Zapfen. Die Temperaturbeständigkeit solcher Ventile ist recht hoch - sie können bei einer Arbeitsmediumtemperatur von bis zu 250 ° C arbeiten.

Hähne

Absperrventile sind ein Ventil, das die Möglichkeit bietet, den Kühlmittelfluss in den Rohren zu blockieren und wieder aufzunehmen. Der Kran besteht aus zwei Hauptteilen - dem Körper und dem rotierenden Element, die unterschiedliche Formen haben können. In ihrer Form sind solche Produkte in Kugel und Kegel unterteilt. Sie zeichnen sich durch kompakte Abmessungen, geringen hydraulischen Widerstand und einen einfachen Regelprozess aus. Sie haben eine einfache Form des strömenden Teils des Gehäuses, so dass sie sowohl als Absperr- als auch als Regeleinrichtung verwendet werden können. Kugelhähne dienen ausschließlich dazu, den Wasser- oder Gasfluss in den Rohren zu blockieren. Es gibt keine Regulierungsfunktion in ihnen. Es hat viele Vorteile im Vergleich zu anderen Arten von Kränen. Ihr Hauptvorteil ist die Universalität, da solche Geräte für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen vorgesehen sind. Sie sind leicht an verschiedenen Geräten zu installieren und einfach zu bedienen. Je nach Funktionszweck sind diese Krane in Low-Flow und Full-Through unterteilt. Aufgrund der vollen Geländegängigkeit bieten die Krane zusätzlich eine maschinelle Reinigung der Rohrleitung.

Kugelhähne haben verschiedene Befestigungsmöglichkeiten: geschweißt, geflanscht, Kupplung und kombiniert. Die häufigsten in Heizungs- und Sanitärsystemen sind Kräne mit Kupplungen. Sie zeichnen sich durch ihre Einfachheit der Installation, kleine Abmessungen, Praktikabilität und Haltbarkeit aus. Kombinierte Modelle gelten als universell und für alle Arten von Rohrleitungen geeignet. Modelle mit Schweißbefestigungssystem sind an schwer zugänglichen Stellen installiert, und Flanschventile sind für den Einsatz an großen Rohren ausgelegt. Sie haben eine hohe Festigkeit und halten einer starken Belastung stand. Je nach Verschlussstopfen und Gehäuse bestehen solche Krane aus Stahl, Messing, Kunststoff, Gusseisen, Bronze und so weiter. Kegelabsperrventile unterscheiden sich von der Kugelform des torförmigen Elements, das in Form eines Konus ausgebildet ist. Der Durchmesser der bedingten Passage solcher Produkte beträgt 3 bis 150 mm. Der maximale Arbeitsdruck beträgt 25 bar. Gleichzeitig sind solche Elemente für Rohrleitungen mit kleinem Durchmesser gut geeignet. Im modernen Markt werden solche Bauteile von verschiedenen Herstellern vertreten.

Ventile und ihre Verwendung in Rohrleitungssystemen

Absperrventile sind Geräte, die an Rohren installiert sind, um den Durchfluss von Wasser, Gas und anderen Arbeitsmedien zu steuern. Sie verändern die Querschnittsfläche der Rohre, schließen oder öffnen umgekehrt den Durchgang für die Bewegung von Flüssigkeit oder Gas.

Zweck des Absperrventils

Absperrventile trennen, regeln, verteilen, mischen und verwerfen das durch die Rohre zirkulierende Medium. Um beispielsweise die an der Wasserversorgungsverbindung installierten Muders zu reinigen, sind Absperrventile erforderlich, die das Wasser abdecken.

Meistens sind alle Geräte aus der Kategorie der Absperrarmaturen aus Temperguss und Edelstahl gefertigt. Andere Materialien für die Herstellung von Geräten sind aufgrund des Kontakts mit reaktiven Medien nicht akzeptabel: Gas, Wasser, Öle, Dampf, korrosives Metall.

Die Schließvorrichtungen sind konstruktionsbedingt unterteilt in:

  1. Industriell, d.h. diejenigen, die in der Industrie und der Volkswirtschaft benötigt werden. Geräte dieser Kategorie werden unter besonderen Bedingungen eingesetzt: bei Arbeiten mit einem losen, giftigen, radioaktiven, korrosiven und abrasiven Medium, bei erhöhten Drücken und hohen oder niedrigen Temperaturen.
  2. Schiffe sind Geräte, die für die Arbeit von Schiffen der Fluss- oder Seeflotte notwendig sind. Sie unterliegen besonderen Anforderungen hinsichtlich minimalem Gewicht, Vibrationsfestigkeit, erhöhter Zuverlässigkeit, Betrieb unter besonderen Bedingungen.
  3. Sanitärgeräte werden in Haushaltsgeräten verwendet: Spülen, Boiler, Gasherde, Säulen, Duschkabinen. Der Durchmesser eines solchen Ankers ist klein, aber manuelle Steuerung (außer Druckregler und Gasventile).
  4. Sperrvorrichtungen auf Sonderbestellung ergeben besondere technische Anforderungen. In diese Kategorie fallen beispielsweise Armaturen für Kernkraftwerke.

Abhängig von der Methode, die den Durchfluss des Mediums regelt, sind die Absperrventile in verschiedene Arten von Geräten unterteilt:

  • Kräne sind ein universelles Gerät zum Regeln oder Verteilen des Arbeitsmediums in Rohren. Krane sind für alle Flüssigkeiten (einschließlich viskos) und Gase geeignet.
  • Absperrventile, das ist ein rotierendes Absperrelement, das nicht nur dazu dienen kann, sich zu überlappen, sondern auch um die Strömung zu regeln.
  • Dämpfer und Verriegelungen sind die einfachsten Strukturen, die bei der Bewegung die fremde Umgebung teilen und ihre freie Bewegung blockieren, oft ausgestattet mit einer beweglichen oder unbeweglichen Spindel.

Darüber hinaus gibt es spezielle Gerätetypen, die für eine aggressive Umgebung konzipiert sind.

Hähne

Das Absperrventil besteht aus einem Gehäuse, einem Verriegelungselement, einem Handgriff und Dichtungen. Das Verriegelungselement kann kugelförmig, zylindrisch oder in Form eines Kegels sein.

Das Material der Herstellung ist normalerweise Gusseisen oder Stahl, aber Bronze und Messing werden gefunden. Die Krane sind nach der Art des Verriegelungselements (Kugel oder Kork) und nach der Befestigung am Rohr unterteilt.

Das Element, das die Bewegung des Mediums in den Kugelventilen blockiert, hat eine sphärische Form mit einem Durchgangsloch. Die Kugel dreht sich um 90 Grad, wodurch sie den Durchfluss des Mediums öffnen und schließen sowie Zwischenpositionen einnehmen kann. Es wird angenommen, dass das Kugelventil besser ist als der Korken, der nur den Durchfluss öffnet und schließt.

  • Kupplungen, die durch Aufschrauben der Muttern auf die Gewinde montiert werden;
  • geflanscht, wenn die Befestigungselemente Flansche sind, die durch Bolzen verbunden sind;
  • bestimmt für Schweißverbindung.

Je nach Richtung des aktuellen Mediums sind die Krane durchgehend, kantig, drei- oder mehrgängig. Die Anzahl der Düsen in diesem Fall werden sie unterschiedlich sein.

Je nach Art der Bewegung des Verschlusses können die Kräne mit Drehen, Drehen, mit oder ohne Anheben des Bolzens sein. Die Steuerung erfolgt entweder manuell oder mit hydro-, pneumatischem oder elektrischem Antrieb.

Die Dichtheit wird durch die Drüsen- oder Spannmethode gewährleistet.

  • Geräte mit Stopfendichtung werden an Rohrleitungen installiert, die Wasser oder Öl fördern. Solche Krane sind aus Gusseisen und können bei Temperaturen bis zu 100 Grad Celsius arbeiten.
  • Dicht verlegte Geräte werden normalerweise in Gasleitungen eingesetzt und benötigen für den normalen Betrieb: eine Temperatur von bis zu 50 Grad und einen Druck von 0,1 MPa.

Beachten Sie! Kräne aus Kunststoff können nicht bei hohen Temperaturen verwendet werden (z. B. ein Rohr mit heißem Wasser), weil die Teile verformt sind und die Dichtigkeit gebrochen ist.

Absperrventile

Der Ventilkörper ist von zwei Enden mit dem Rohr verbunden und ist mit einem Sitz ausgestattet, der von einer Spule bedeckt ist. Eine Spindel (eine Welle mit Rechts- und Linksdrehung) durchdringt das Loch in dem Körper und ein Schieberventil wird durch eine Laufmutter betätigt. Wenn die Spule den tiefsten Punkt erreicht, stoppt sie und schließt den Fluss des Mediums.

Zu den Absperrventilen gehören Modelle, bei denen keine Laufmutter und anstelle einer Spindel ein glatter Vorbau vorhanden ist. Der Aufwand, den er vom Antrieb überträgt, wird translatorisch genannt, und das Ventil mit dieser Struktur wird abgeschaltet. Diese Art von Vorrichtung wird durch einen pneumatischen oder elektromagnetischen Antrieb gesteuert.

Und obwohl es Modelle mit Absperr- und Regelfunktionen sind, die normalerweise das Gerät hat die „geschlossen“ oder „offen“, die Lücke ist nicht, so dass ihr Hauptzweck - nicht Fluidfluß zu regulieren, und es überlappt.

Das Ventil ist widerstandsfähig gegen mechanische Einflüsse, es arbeitet unter einem weiten Bereich von Temperaturen und Drücken. Die Abmessungen sind kompakt und dicht. Es dient zum Arbeiten mit flüssigen, gasförmigen und aggressiven Medien.

Beachten Sie! Die Ventile arbeiten bei jedem Druck, einschließlich eines tiefen Vakuums. Für Hochdruck sind jedoch geschweißte Befestigungsvorrichtungen geeignet.

Dämpfer und Verriegelungen

Die Dämpfer sind geeignet für Rohre mit großem Durchmesser, aber mit geringem Druck, weil sie eine geringe Dichtung haben. Das Verriegelungselement besteht üblicherweise aus Stahl, und der Körper des Geräts besteht aus Gusseisen.

Die Klappe wird entweder durch Flansche oder durch Schweißen, das manuell (Schwungrad), hydro- oder elektrisch gesteuert wird, am Rohr befestigt.

Dämpfer werden an Rohrleitungen mit mittlerem oder großem Durchmesser (bis zu 2,2 m) in Abwassersystemen oder bei der Arbeit mit chemischen Medien eingesetzt. Da die Luftdichtheit bei ihnen niedrig ist, und mit einem größeren Druck, den die Klappen nicht bewältigen, werden sie nicht in Wasserversorgungs- und Heizsystemen verwendet.

Dann unterscheidet sich das Tor vom Schieber

Der Unterschied besteht in den gleichen Ventilen und Dämpfern - in Gerät, Material und Einsatzgebiet. Die Klappen sind einfacher, sie haben weniger Teile, sie sind stärker als die Ventile und die Dauer des kontinuierlichen Betriebs ist höher.

Absperrschieber, die eine komplexere Vorrichtung und eine Vielzahl von Spezies aufweisen, sind in der Industrie in Bereichen, die nicht mit festen Verunreinigungen arbeiten, weit verbreitet. Aber sie müssen oft repariert werden.

Das Material der Dämpfer ist verstärkt, so dass sie in den aggressivsten Umgebungen lange und zuverlässig funktionieren, so dass die Dämpfer mit diesen Medien arbeiten.

Das Material der Ventile ist chemikalienempfindlich und schnell Verschleiß ausgesetzt, so dass die Ventile in Rohrleitungen eingesetzt werden, die nicht korrosive Medien transportieren - Wasser, Gas, Öl.

Wenn die Dämpfer in Form eines Sperrelements eine rotierende Scheibe aufweisen, weisen die Absperrschieber einen Keil oder einen Schieber auf. Zusätzlich sind in dem Ventilkörper 2 Sättel und eine Spindel mit einer Laufmutter, d.h. Das Gerät ist komplizierter als der Dämpfer.

Die Ventile sind für ein Rohr mit einem Durchmesser von 15 mm -1,2 m ausgelegt, aber die Klappen sind für Rohre mit einem viel größeren Durchmesser geeignet.

Schieber sind in Wohnungs- und Kommunalwirtschaft, Wasserversorgung, Gas- und Ölpipelines, Kraftwerken weit verbreitet, und Shutter mehr geeignet, um mit der chemischen Umgebung zu arbeiten, sind sie nahezu wartungsfrei, im Gegensatz zu den Ventilen, die oft in der falschen Reihenfolge.

Arten von Schließvorrichtungen für Arbeiten mit aggressiven Medien

Für eine aggressive Umgebung (z. B. Salzsäure) benötigen Sie ein spezielles Absperrventil. Es gelten besondere Anforderungen an Dichtigkeit, Zuverlässigkeit und Dauer des Dauerbetriebs.

Meistens werden Balgventile verwendet, da der Sattel und die Spule in ihnen eingeschlossen sind, es gibt keine Reibung, sie können bei einer Temperatur von bis zu 350 Grad funktionieren. Solche Vorrichtungen verhindern den Eintritt einer aggressiven Umgebung in die Atmosphäre.

Es werden auch geflanschte Ventile verwendet, die komplett aus Porzellan bestehen und mit einer Glasur überzogen sind, die als zuverlässige Korrosionsschutzbeschichtung dient. Häufig verwendete Membranventile, ausgestattet mit einer Schutzschicht aus Gummi und einer Membran aus PTFE oder PVC.

Korrosive Medien können neben Ventilen auch Schlauchventile oder Kräne bedienen. Ventile unter diesen Bedingungen sind nicht anwendbar, da die Öldichtung bei korrosiven Medien sehr schnell verschleißt.

Absperrventile: Hähne

Kugelhahn geflanscht

Krankugelflansch - eine moderne Art von Rohrleitungsventilen, deren Hauptunterschied ein Verriegelungselement ist, das in Form einer Kugel hergestellt ist. Zu den Hauptvorteilen des Kugelflansches gehören ein kleinerer hydraulischer Widerstand, größere Zuverlässigkeit, Leichtigkeit des Öffnens und Schließens, die Fähigkeit, die Position des Verriegelungskörpers und die Kompaktheit visuell zu überwachen. Der Kugelflansch-Kugelhahn ist so ausgelegt, dass er den Durchfluss des Arbeitsmediums periodisch unterbricht. Er wird sowohl in Tankstellen als auch an Rohrleitungen installiert.

Kugelhahn-Flanschventile sind in ihren Leistungsmerkmalen am weitesten fortgeschritten. In ihnen ist der Korken in Form einer polierten Kugel, die eine kreisförmige Öffnung für den Fluss hat. Der Durchmesser des Lochs ist genau gleich dem Innendurchmesser der zu verbindenden Rohrleitung, so dass dieser Hahn praktisch keinen lokalen Widerstand gegen die Strömung erzeugt. Der Korken berührt nicht die Oberfläche des Gehäuses, was die Möglichkeit des "Siedens" ausschließt. Die Abdichtung wird durch den Verschluß ftorplastovyh zwei ringförmige Dichtungen in der Fabrik zum Zeitpunkt der Abgriffs Anordnung mit einer Kraft, die größer ist als die Streckgrenze ftorplasta installiert durchgeführt, wobei es füllt zuverlässig den Zwischenraum zwischen dem Stecker und dem Gehäuse und gewährleistet eine hohe Dichtheit des gesamten Krans. Krankugelflanschventile sind zur Absperrung der Strömung in Wasser-, Gas- und Wärmeversorgungsanlagen ausgelegt. Von den Absperrventilen unterscheiden sie sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und hohen Betriebsdruck

Kräne in der Form des Verschlusses sind in Kegel, Kugel und Zylinder unterteilt. Stopfenventil kann Drüse oder Spannung abhängig davon, wie das Rohr verstellbar im Gehäuse Landung: Stopfbuchse (oben des Krans) oder die Mutter (im unteren Teil des Krans). Die Kräne können durchströmt und entwässert werden. Hubventile sind in dem Rohrleitungsabschnitt montiert und haben zwei Verbindungsrohr, versuchsweise-Ablassventile auf die Einheiten installiert sind, Kessel, Tanks, Sammelbehälter, und haben ein Verbindungsrohr und eine gerade oder gekrümmte Neigung. Krane können zwei- oder dreiwegig sein, abhängig von der Anzahl der Arbeitspositionen des Steckers. Kräne mit Schmierung haben eine Vorrichtung zur periodischen (manuellen oder automatischen) Schmiermittelzufuhr durch die Kanäle an dem Stopfen und dem Körper, um die bewegliche Verbindung zu schmieren. Kräne für die Bezkolodezno-Installation haben ein Design mit Kontrollen, die über den Körper erhoben werden.

Die Nachteile der Krane sind ein beträchtliches Drehmoment für die Steuerung sowie ein begrenztes Anwendungsgebiet aufgrund des Vorhandenseins von nichtmetallischen Dichtungselementen in der Regel; Vorteile - Mehrzweck, sowie die Fähigkeit, Full-Flow, kleine Gebäude Länge und Höhe zu bieten.

Einsatzbereich: DN bis 2500 mm, PN bis 320 kgf / cm 2, Arbeitsmediumtemperatur von -200 bis +400 ° C.

Rohrarmaturen - Kondensatableiter - Elektroantriebe - Instrumentierung und Automation - Wärmetauscher - Magnetventile - Ausdehnungsgefäße - Heizungsautomatik - Pumpen - Heizkessel - Heizkörper - Warmwasserbereiter - Wärmepunkte

Die finnische Firma "Naval" produziert Stahlkugelhähne DN 10-600 mm. Pu 16, 25, 40 bar und Drehschieber DN 300-800 mm. Pu 16, 25 bar für: Wärmeversorgung, Erdgas und Dampf. Außerdem rostfreie Kugelhähne für aggressive Umgebungen. Die Kugelhähne wiederum sind unterteilt in Reduzier- und Vollstrom-, Schweiß- und Flansch-, Absperr- und Regelventile für die unterirdische Verlegung und Einbindung in Betriebsnetze unter dem Druck von heißem Wasser.
Krane sind absolut zuverlässig, haben geringe Kosten.
Sie können die Produkte der Marinefirma nicht nur in Moskau, sondern auch in St. Petersburg, Nischni Nowgorod und Krasnodar kennenlernen

Die Firma Danfoss Danfoss (Danfoss) bietet eine vollständige Produktpalette für die Lieferung von Wärmepunkten und Blockheizpunkten an.
Am interessantesten ist die Automatisierung der TP in Form von:

  • Druckregler,
  • Temperaturregler,
  • Wetterkompensatoren.
Die technischen Lösungen von Danfoss (Danfoss) haben es ermöglicht, ein kleines TP zu bauen - energieeffizient und den modernsten Anforderungen entsprechend. Darüber hinaus wird die Produktpalette um Produkte wie:
  • Heizkörperthermostate,
  • Handabgleichventile und elektrische Antriebe für sie.
Alle Produkte haben eine hohe Qualität und Preise, die für den russischen Markt akzeptabel sind.
Die Firma "Comsi" hat offizielle Vertretungen in St. Petersburg, Krasnodar und Nischni Nowgorod, wo Sie die gesamte Produktpalette von Danfoss sehen können.

Das beliebteste Unternehmen in Russland für die Herstellung von Pumpen mit breiter Anwendung ist der dänische Konzern Grundfos (Grundfos).
"Grundfos" ("Grundfos") produziert Haushalts- und Industriepumpen für Heizung, Wasserversorgung und andere Zielsysteme.
Sehr beliebt sind: Umwälzpumpen zum Heizen, mehrstufige Kreiselpumpen zum Pumpen verschiedener Flüssigkeiten, Druckverstärker und Pumpen für Entwässerungssysteme. Jede Pumpenserie verfügt über eine große Auswahl an Sorten, die sich in Leistung, Förderhöhe, Förderleistung und Pumpenleistung unterscheiden. Dadurch können Sie die optimale Pumpe für einen bestimmten Zweck in Bezug auf Kosten und Energieeffizienz auswählen.
Comsi liefert Ausrüstung für den russischen Markt, Grundfos Produkte finden Sie in unseren Vertretungen in Krasnodar, St. Petersburg und Nischni Nowgorod.

Das deutsche Unternehmen "AUMA" ("AUMA") produziert elektrische Antriebe für die Automatisierung von Rohrleitungsarmaturen. Dies sind Drehantriebe, Schwenkantriebe, Hebelantriebe, Linearantriebe.
Ausführung:

  • Allgemeine Industrie
  • Explosionsgeschützt
Der Temperaturbereich liegt zwischen -60 ° C und + 170 ° C.
Schutzart: IP 67, IP 68.
Möglichkeit der Kontrolle über digitale Protokolle: Modbus, Prolibus, OeviceNet, Foundation, Fieldbus.
Steuergeräte: AVMATIC, AUMA MATIC und VARIOMATIC.

Das finnische Unternehmen KAYKORA (Kaukora) ist ein führender Hersteller von Warmwasserboilern und Warmwasserbereitern.
Gaskessel und Dieselkessel mit einer Leistung von 17 - 450 kW sind in der Produktion der Firma "Jaspi" vertreten. Elektrokessel sind aufgrund ihres großen Leistungsbereichs von 9-1800 kW und insbesondere der hohen technischen Leistung und Ausstattung weltweit konkurrenzlos. Holzkessel und Pelletkessel bis 45 kW. Der unbestreitbare Vorteil von Heizkesseln ist ihre Vielseitigkeit, abhängig von der Art des Brennstoffs. In den Brennstoff- / Gaskesseln gibt es überflüssige. In den Wärmespeichern ist auch die Bereitschaft für die Installation der Elektrogeräte verschiedener Macht vorhanden. Die durchschnittliche Lebensdauer von Kesseln und Wärmespeichern beträgt 20-25 Jahre.

Schweizer Elektroantriebe bieten eine Garantie von 5 Jahren. Die Nomenklatur umfasst: elektrische Antriebe für FOC-Systeme auf

220V, mit einem Drehmoment von 5Nm bis 40Nm ohne und mit einer Rückholfeder für den allgemeinen Gebrauch und für Dämpfer, für den Einbau in Brandbekämpfungssysteme; elektrische Antriebe für Kugelhähne bis DN 150 mm; elektrische Stellantriebe für Regel- und Zweistellungssattelventile mit Linearantrieben; elektrische Antriebe zur Steuerung von Absperrklappen bis DN 350 mm, H = 500 Nm.
Die Laufwerke sind kompakt und einfach am Ventil zu installieren.

EZIM-Russische elektrische Stellantriebe MEOF enthalten einen Stellantrieb, für zusätzliche Zahlungssteuergeräte FGP oder FC, PML, abhängig von der Art des Mechanismus, Versorgungsspannung, Betriebsbedingungen; KMCH. Die Antriebe sind in Multiturn, Singleturn, geräuscharm und explosionsgeschützt unterteilt. Laufwerke zeichnen sich durch niedrige Preise aus, Lieferzeit: 20-45 Tage.

Das schwedische Unternehmen "Alfa-Laval" ("Alfa-Laval") produziert Wärmetauscher für: Wärmeversorgung, Klimaanlagen, Wärmeübertragungseinrichtungen in Heizungsanlagen und Warmwasserversorgung von Wohn- und Industriegebäuden.
"Alfa-Laval" ("Alfa-Laval") produziert:

  • gelötete Wärmetauscher von 10kW bis 5mW
  • Zerlegte Wärmetauscher, deren Leistung durch die thermische Belastung bestimmt wird und individuell berechnet wird

Die Unternehmensgruppe Roe SVEP produziert und bietet die Lieferungen der umfangreichsten Palette an: demontierbare, gelötete und geschweißte Plattenwärmetauscher mit einer Wärmeleistung von 10 kW bis 200 MW und einer Kapazität von bis zu 5000 m Kühlflüssigkeit pro Stunde. Materialien für die Herstellung von Platten verwendet: Edelstahl, Titan, Nickel-Legierungen - bieten eine Eigenschaft wie die Fähigkeit zur "Selbstreinigung", aufgrund der hohen Frequenz der Oberfläche der Kunststoffe.

Die spanische Firma "Genebre" ("Genetre") ist vor fünf Jahren auf unserem Markt erschienen.
Das Spektrum der Armatur ist breit genug und gliedert sich in zwei Typen:

  • industrielle Ausrüstung
  • sanitäre Ausrüstung.
In Industrieanlagen sind die Drehschieber DN 50-500mm, Pu 10-16 bar mit EPDM-Dichtung der Wafer-Version, Stahlkugelhähne DN 15-300mm, Pu 25, 40 bar für Wärme- und Wasserversorgung, sowie für Kaltwasserventile mit Gummikeil DN 50-300 mm, Kaltwasser- und Kaltwasserfilter, Rohrkompensatoren mit Gummieinlage und Metall bis DN 500 mm VE 10/16 bar. Die Liste der Geräte wird ergänzt durch eine Reihe von Kugelhähnen aus Messing und Edelstahl DN 10-200 mm.
Der Vorteil der Armaturen liegt in niedrigen Kosten und hoher Qualität.

Die österreichische Firma KLINGER (Klinger) ist in Russland mit Ballostar Kugelhähnen (DN 15-800 mm) und Monoball (DN 15-300 mm) vertreten. Ballost Ballostar Kugelhähne (Ballostar) unterscheiden sich von anderen dadurch, dass sie einen Druck von 40 bar haben. Sie sind reparierbar, wodurch sie repariert werden können, obwohl dies nicht notwendig ist, beträgt die Garantie 3 Jahre. Da die Wandstärke des Stahlkrans hoch genug ist, hat das Kugelventil ein erhebliches Gewicht und hohe Kosten. Kugelhähne "Monoball" ("Monobal") werden produziert DN 15-300 mm, Pu 25/40 bar Kammer und unterirdische Ausführung.
Ausreichend beliebt in Dampfanlagen sind die "KLINGER" ("Klinger") Absperrschieber DN 50-200 mm aus Stahl und Gusseisen Versionen T ° bis + 450 ° C. Es ist möglich, Kugelhähne "KLINGER" (Klinger) durch Klinger-Drehschieber DN bis 1200 mm P 25 bar mit Metalldichtung zu ersetzen, wegen der hohen Kosten in Heizungsanlagen werden diese jedoch selten eingesetzt.

"Ebro-Armaturen" ("Ebro-Armaturen") ist ein deutsches Unternehmen, das auf dem russischen Markt als Hersteller von Zellenradschleusen DN 20-1400 mm positioniert ist. Pu 6/10/16 Bar mit verschiedenen Arten von Dichtungen (wie EPDM, NBR, PTFE, FPM) für verschiedene Temperaturen und verschiedenen Umgebungen für die chemische und petrochemische Industrie, Lebensmittelindustrie, Schiffbau, Heizungsnetze, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Die Nomenklatur wird auch durch Guillotinetore, Rückschlagventile und andere Arten von Spezialventilen dargestellt.
Eine Besonderheit der Armatur "Ebro-Armaturen" ist die hohe Qualität.

„Ari-Armaturen“ ( „Ari-Armaturen“) - ein deutsches Unternehmen, das in den russischen Regulierungs-, Sicherheits- und Entlastungsventile verwendet in Dampfversorgungssysteme und Wärmeversorgung dargestellt.
Für Kondensatableitungssysteme gibt es vier Arten von Kondensatableitern DN 15-50 mm, Pu 16 - 160 bar.
In Wärmeversorgungssystemen haben Absperrventile und Drehschieber DN 15-200 mm, Siebfilter und Rückstellfederventile DN 15-300 mm, PN 16/40 bar Anwendung gefunden. Die Ventile sind von hoher Qualität und Vielseitigkeit, haben einen breiten Temperaturbereich von -60 ° C bis + 450 ° C

Die deutsche Firma "AUMA" ("AUMA") produziert elektrische Antriebe zur Automatisierung von Rohrleitungsarmaturen. Dies sind Drehantriebe, Schwenkantriebe, Hebelantriebe, Linearantriebe.
Ausführung:

  • Allgemeine Industrie
  • Explosionsgeschützt
Der Temperaturbereich liegt zwischen -60 ° C und + 170 ° C.
Schutzart: IP 67, IP 68.
Möglichkeit der Kontrolle über digitale Protokolle: Modbus, Prolibus, OeviceNet, Foundation, Fieldbus.
Steuergeräte: AVMATIC, AUMA MATIC und VARIOMATIC.

Broen ist ein dänisches Unternehmen, BroenWalveGroup, einer der führenden Hersteller von Rohrleitungsarmaturen für Heizungs- und Wasserversorgungssysteme und -industrien.
Einregulierungsventile «BALLOREX» ( «Baloreks") und Kugelhähne «BALLOMAX» ( «Balomaks") ein Diplom ‚100 beste Waren Russlands‘ ausgezeichnet.
Ballom Ballomax Kugelhähne ("Balomax") haben Modifikationen von DN 10-500 mm, PN 10/16/25/40 bar. Verbindung: Gewinde, Schweißen, Flansch. Betrieben von einem Griff, einem mechanischen Getriebe und einem elektrischen Antrieb. Es gibt Kräne für die nichtkanalige Verlegung in PPU-Isolierung.
Die Kugelhähne "Ballomax" ("Balomaks") werden für Gas- und Mineralöle hergestellt. Balancerventile "Ballorex" ("Balorex") werden zum Balancieren und Regeln in Wärmeversorgungs-, Kühl- und Industriesystemen eingesetzt. DN 10-300 mm, PN 16 bar, T ° bis + 135 ° C.

Die deutsche Firma Gestra (Gestra) ist weltweit führend in der Herstellung von Rohrleitungsarmaturen und Automation für Dampfkondensatsysteme und Kesselräume. Produkte "Gestra" (Gestra) sind: Kondensatableiter, Rückschlagventile, Temperaturregler, Regelventile, Sicherheitsventile, Filter.

Die schwedische Firma «Alfa-Laval» ( «Alfa Laval") produziert Wärmetauscher für: Heiz- und Klimaanlagen, Wärmeübertragungseinrichtungen für Heizung und Warmwasserversorgung von Wohn- und Industriebauten. "Alfa-Laval" ("Alfa-Laval") produziert:

  • gelötete Wärmetauscher von 10kW bis 5mW
  • Zerlegte Wärmetauscher, deren Leistung durch die thermische Belastung bestimmt wird und individuell berechnet wird

Die deutsche Firma KSB (KSB) beliefert seit 130 Jahren Kunden auf der ganzen Welt: Pumpen, Rohrleitungsventile, Automatisierungsanlagen. Pumpen werden produziert für: Wasserversorgung von Abwasser, Industrieunternehmen, Energietechnik, technische Unterstützung von Gebäuden, Bergbau.
Die Ventile für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sind:

  • Absperrventile und Ventile der Serie BOA mit einer weichen und metallischen Dichtung. Pu 16/25 bar, DN 15-350 mm,
  • Drehklappenventile PU 3/10/16/25 bar DN 40-1000 mm
    4/6/10/16/25 bar DN 1050-4000 mm

Reflex ist ein deutsches Unternehmen, das Produkte von unbestreitbarer Qualität, Benutzerfreundlichkeit, einfache Installation, Betrieb von Systemen ohne Luftarbeit, Minimierung des Korrosionsprozesses, einfache Wartung bietet. Dies sind Membran-Expansionstanks für Heizung, Heizung, Kühlung, Lüftung, Klimaanlage und Warmwasserbereiter. "Reflex" (Reflex) sind Ausdehnungsgefäße für Heiz- und Kühlsysteme, Volumen von 8 bis 1000 Liter, Druck von 3 bis 10 bar.
"Refix" - hydropneumatische Tanks zur Aufstockung von Anlagen, Trinkwasserversorgungsanlagen und Warmwassersystemen, Volumen von 8 bis 3000 Liter. Druckhaltesysteme mit Steuerpumpe und Steuerkompressor zum Schließen von Heiz- und Kühlsystemen:

  • Reflex "Reflexomat"
  • Reflex «Variomat» - mit Entgasungsfunktion
  • Reflex «Gigamat»

Die deutsche Firma "WILO" ("VILO") ist eine Pumpanlage für Heizung, Wasserversorgung, Brandbekämpfung, Wasserentsorgung, Konditionierung und Kühlung.
Pumpen "WILO" ("VILO") werden für private Häuser, in kommunalen Diensten, in der Industrie, in Gebäuden und Strukturen für jeden Zweck verwendet.

Kugelhähne "Sital" absperren und regeln. Verwendet in Einrichtungen: Wohnungs-und Kommunalwirtschaft, Wärmetechnik, im Öl- und Gassektor. Sind mit unvollständigen Passage Abschnitt gemacht. Verbindung: Gewinde, Schweißen, Flansche.
Zum Einbau in die Kammer und für die Nichtkanaldichtung DN 10-600 mm, P 25,40 bar. Rollladenscheiben Sital sind mit Reduzierungen und elektrischen Antrieben ausgestattet. Verbindung: Schweißen, Gewinde, Flansch. DN 300-1000 mm, PN 25 bar.

Kugelkräne

Kugelventile beziehen sich auf Verriegelungsmechanismen, bei denen der bewegliche Stopfen (Kugel), der sich innerhalb des Mechanismus dreht, die Funktion des Öffnens und Schließens der Strömung durch die Rohrleitung erfüllt. Sie werden für Arbeiten in jeder Umgebung verwendet, sind aus Stahl (Niedrigtemperatureinsatz). Ihr Design ist einfach, daher sind sie zuverlässig, langlebig und einfach zu installieren. Die Komponenten sind vielfältig: Zink, Gusseisen, Aluminium, Titan, Stahl, Graphit, Keramik, Polymere und andere. Der Sattel des Krans besteht aus Graphit, Gummi, Kunststoff, Eisen. Sie unterscheiden sich in der Vielfalt - einteilig, mit einem parallelen Stecker, senkrecht, geneigt zur Achse des Systems. Die Form der bedingten Passage ist mannigfaltig, von rund bis trapezförmig. Die Steuerung kann sowohl im manuellen Modus als auch mit Hilfe von mechanisierten Antrieben durchgeführt werden. Klassifizierung:

  • Vollpass;
  • verengt;
  • mit der Drehung des Balls;
  • mit Hubstange;
  • eckig;
  • Drei- und Mehrweg.

Kaufen Sie einen Kugelhahn, der eine der zuverlässigsten und bekanntesten Arten ist, finden Sie im Online-Shop "Aqua-tor". Sie können eine Beratung über Waren erhalten und die Verfügbarkeit auf Lager telefonisch erfahren, auf der Website angegeben. Mit einem Großauftrag von 100 Tausend Rubel liefern wir auf eigene Kosten innerhalb von Moskau und der Region Moskau.

Absperr- und Steuerventile

Das regulierende Absperrventil ist eine Art von Rohrleitungselementen, die dazu bestimmt sind, den Flüssigkeitsstrom zu begrenzen und vollständig zu blockieren. Es findet breite Anwendung in der Organisation von Wasserleitungen, Förder- und Pumpsystemen. Die Haupttypen dieser Produkte sind die Stütz- und Steuerabsperrventile. Die Produkte werden auch verwendet, um den Flüssigkeitsstand einzustellen, die angesammelte Luft in Rohren aller Art abzuleiten und Entwässerungssysteme zu installieren.

Sorten und Konstruktion

Das Regelabsperrventil besteht aus legiertem Stahl sowie aus Nichteisenmetallen - die Wahl wird durch den Verwendungszweck und den Durchsatz des Teils bestimmt. Die Schlüsseleigenschaften dieser Ausrüstung sind die chemische Zusammensetzung, mechanische Eigenschaften, die Möglichkeit des Betriebs in einem bestimmten Temperaturregime und die Parameter der Haltbarkeit. Es ist üblich, die folgenden Arten von Produkten zu unterscheiden:

Jedes Absperrventil ist individuell ausgelegt und in seinem Umfang begrenzt. Die Produkte werden in Übereinstimmung mit den aktuellen GOST-Anforderungen mit einem technischen Pass versehen und individuell gekennzeichnet.

In unserer Firma können Sie Absperrventile in Moskau kaufen - garantiert einen günstigen Preis. Zu den Kunden gehört ein strukturierter und ständig aktualisierter Katalog. Spezialisten sind bereit, alle Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Auswahl zu helfen - rufen Sie uns jederzeit an!

Warum brauchen wir ein Absperrventil, welche Art von Armatur ist es und wie wählen wir es richtig?

Wir begrüßen unseren Leser und versuchen, in diesem Artikel über die Arten von Schließanlagen für heimische Rohrleitungssysteme zu berichten, wie man sie ändert und pflegt.

Das Leben eines modernen zivilisierten Menschen ist unmöglich ohne die zahlreichen Leitungen, die zum Haus führen, mit kaltem und heißem Wasser und Gas. Die Arbeit von Industriebetrieben, der mineralgewinnenden Industrie, öffentlichen Gebäuden und der sozialen Sphäre ist ohne Rohrleitungen nicht denkbar. Aber der Fluss von Wasser, Treibstoff, Dampf kann nicht unbegrenzt fließen - er muss blockiert werden. Und hier, um einer Person zu helfen, kommt ein Stoppventil.

Was ist das?

Dies ist eine Art von Rohrleitungsarmaturen, die zur Kontrolle des Durchflusses von Flüssigkeit oder Gas ausgelegt sind (in Hauszuständen - Gasfluss, kaltes oder heißes Wasser); manchmal um Überdruck oder Luft aus dem System abzulassen.

Umfang der Ventile

Axiom: Jedes Rohrsystem muss sich auf beiden Seiten überlappen. Wenn das System groß ist, sollten Teile des Systems autonom überlappt sein. Es folgt, dass auf jeder Rohrleitung es eine Armatur geben wird.

Sein Umfang:

  1. Allgemeiner Zweck:
  • für Hauptwasserversorgung, Heizung, Kanalisation, Gassysteme im Alltag, Industrie, städtische Infrastruktur (öffentliche Gebäude);
  • für interne Systeme in Wohnräumen.
  1. Industrieller Zweck Es gibt keine Art von Industrie, Bergbaukomplex, Landwirtschaft, Bauwesen, Transport, in der es keine Rohrfittings geben würde. In jeder Anlage gibt es ein System der Wasserversorgung und Heizung mit Kesseln und Pumpen; Druckluftantrieb, Druckluftversorgung und andere Geräte, die es ohne Ventile und Ventile nicht gibt.

Klassifizierung und Arten

Schließvorrichtungen können von den folgenden Arten sein:

  • Kräne;
  • Ventile und Rückschlagventile (seit 1982, in der Fachsprache verwenden den Begriff "Ventil", aber für die Bequemlichkeit des Lesers gelten beide);
  • Absperrschieber;
  • Klappen (Klappen).

Klassifizierung der Geräte nach Zweck:

  • Regulierung:
  • schützend;
  • distributiv;
  • Sicherheit.

Klassifizierung nach Installationsmethode:

  • Kupplung (Gewinde);
  • auf den Flanschen;
  • beim Schweißen.

Materialien für die Verriegelung: Bronze, Messing, Stahl, Gusseisen, Keramik. Für Arbeiten in korrosiver Umgebung werden Produkte aus Edelstahl verwendet.

Anordnung der Absperrventile

Kräne bestehen aus einem Körper, einem Griff, einem Verriegelungselement (Kugel oder Konus), einem Satz Dichtungen. Das Verriegelungselement dreht sich um eine Achse, die in Bezug auf den Fluss von Flüssigkeit oder Gas beliebig angeordnet ist.

Tore und Rückschlagventile bestehen aus einem komplexen Körper, einem Sattel im Inneren des Körpers, einem Verriegelungselement, das eng an den Sitz anliegt und den Fluss des Mediums, der Spindel und des Griffs blockiert. Das Sperrelement bewegt sich parallel zur Strömungsachse des Arbeitsmediums.

Bei den Absperrschiebern bewegt sich das Verriegelungselement senkrecht zur Bewegungsachse des Arbeitsmediums.

Bei der Klappe handelt es sich um eine Drosselklappe, deren Verriegelungselement die Form einer Scheibe hat und sich um eine zur Strömungsrichtung des Arbeitsfluids senkrechte oder abgewinkelte Achse dreht.

Arbeitsprinzip

Das Funktionsprinzip beruht auf der vollständigen oder teilweisen Überlagerung der Strömung des Mediums (Gas, Flüssigkeit) mit Hilfe von Verstärkung, je nach Zweck. Steuerventile ändern oder stoppen einfach den Medienfluss; Protective schützt den Verbraucher vor der Entstehung von Notsituationen und Rückstrom der Umwelt; verteilt oder mischt die Flüsse der Umwelt; Schutzausrüstung schützt das Gerät vor Überdruck.

Vor- und Nachteile

Alle Informationen zur Bequemlichkeit sind in Tabelle 1 zusammengefasst.

Lebensdauer

Die Lebensdauer von Qualitätsprodukten kann in zehn Jahren geschätzt werden. Aber kaufe nicht auf dem Markt "was ist einfacher". Der Preis von Produkten und Materialien ist nicht so groß und die Einsparungen können teuer sein.

Tipps zur Auswahl

Die Auswahl der Ausrüstung für ein Privathaus ist eine Privatangelegenheit für jeden Hausmeister. Zunächst muss festgestellt werden, aus welchem ​​Material die Heizungs- und Sanitärsysteme bestehen. Auf der Kanalisation in einem privaten Haus und mehr eine Wohnung sind keine Schlösser installiert.

Die Heizungs- und Wasserversorgungssysteme des Hauses bestehen meist aus Stahl, Kunststoff, manchmal Kupfer. Gusseisenrohre sind nur in alten Wasserleitungen zu finden - sie sind mit speziellen Stahlzwingen mit Gewinde versehen. Für Kunststoffrohrleitungen gibt es Kunststoffkrane, die durch Löten montiert werden. Es ist möglich, die Ventile über MPV und MPH zu montieren - ein großes Plus ist die Möglichkeit eines einfachen Kranwechsels. Für den Anschluss von Heizstrahlern gibt es Ausführungen, die mit MPH, Überwurfmutter und Kunststoffbügel kombiniert sind und durch Schweißen montiert werden.

In einem großen Baumaterial werden wir eine große Auswahl an Bronzekränen und -ventilen sehen. Stahl und insbesondere Gußeisenprodukte mit kleinem Durchmesser fehlen gewöhnlich. Bronzeventile sind ebenfalls selten. Und solide - Bronze-Krane sind preiswert, kompakt, zuverlässig, langlebig, nicht zu rosten. Kunststoff hat ähnliche Eigenschaften. Verschlüsse werden selten ausgewählt, üblicherweise an einem Wassereinspritzrohr oder Kühlmitteleinlass mit einem Nenndurchmesser von 25 mm oder mehr.

Kräne und Verschlüsse halten einem Druck von 1,6 MPa stand - mehr in Haushaltssystemen passiert nicht.

Im Allgemeinen ist die Wahl für einen Heimmeister.

Installation von selbstschließenden Ventilen

Die Installation von Absperrventilen kann alleine erfolgen. Diese Arbeit ist sogar für einen Anfänger zu Hause Master durchaus möglich.

Notwendige Werkzeuge, Ausrüstung und Materialien

Für die Installation von Kränen und Riegeln in einer Stahlwasserleitung benötigen Sie: einen Kran, zwei verstellbare Schraubenschlüssel (möglicherweise einen verstellbaren und einen Gasschlüssel) und ein FUM-Band. Zum Einbau der Eingabeeinheit wird eine Überwurfmutter (sog. "American") mit Dichtungen benötigt.

Zum Löten von Kunststoff - Gewindebohrer, Adapter, Schere zum Schneiden von Kunststoffrohren (oder Winkelschleifer mit Scheibe), Schweißgerät für Kunststoffrohre.

Installation von Pipeline-Absperrventilen

Vergessen Sie nicht, vor Beginn der Arbeit das Wasser abzudrehen!

Montage des Krans an der Gewindeverbindung:

  • bei der Anlage muss man die Richtung der Bewegung der Flüssigkeit beobachten - es ist vom Zeiger auf dem Körper angegeben;
  • Schrauben Sie die Mutter "American" in den Wasserhahn auf der Seite des Auslasses der Flüssigkeit;
  • Schrauben Sie den Gewindebohrer auf den Gewinde, bevor Sie die Gewinde von Rost und Schmutz reinigen;
  • Die Überwurfmutter des "Amerikaners" auf die Verlängerung des Rohres werfen und festziehen.

Die Überwurfmutter ist mit Dichtungen abgedichtet, die Verbindung von Gewindebohrer und Gewinde ist mit einem FUM-Klebeband abgeklebt.

Verwenden Sie bei der Montage verstellbare Schraubenschlüssel.

Löten von Kunststoffprodukten:

  • Stellen Sie die Temperatur des Schweißgeräts mit einem Temperaturregler ein - 260 ° C für Polypropylen und 220 ° C für Polyethylen, erwärmen Sie das Gerät für 10-20 Minuten (bis der Indikator erlischt);
  • das Rohr und die Muffe des Ventils sollten in der Düse installiert und für 7 Sekunden erhitzt werden (für Rohre 20-25 mm);
  • Verbinde die beheizten Elemente (nicht länger als 8 Sekunden), drücke und halte für mindestens 2 Minuten;
  • Überprüfen Sie die Qualität der Schweißverbindung - es wird wie eine kleine Rolle an der Verbindung von Rohr und Kran aussehen;
  • lass das Gelenk abkühlen, verschiebe es nicht, verdreh es nicht;
  • Wiederholen Sie alle Vorgänge auf der anderen Seite des Wasserhahns.

Videoinstallation

Vision ist aussagekräftiger als jedes Wort - in unserem Video sehen Sie den ganzen Prozess, einen Kunststoffhahn mit eigenen Augen zu löten und einen gewöhnlichen Gewindebohrer auf das Gewinde zu schrauben.

Beratung von Spezialisten

  • Es sollte berücksichtigt werden, dass die Eingabe nicht plastisch sein kann - im Falle eines Fehlers ist es eine lange Zeit, sich zu ändern. Gusseisen und Stahl Rost - diese Materialien sollten aufgegeben werden.
  • Die Installation von Gaspipeline-Elementen durch eigene Hände ist verboten - und es ist besser, aus Sicherheitsgründen nicht zu experimentieren.
  • Kupferarmaturen werden für Kupferwasserversorgungssysteme verwendet. Das Löten von Kupferrohrleitungen und -armaturen ist schwierig - es ist besser, es einem Fachmann anzuvertrauen.
  • Es sollte nicht für die Installation des Patches verwendet werden - das moderne FUM-Band isoliert zuverlässig die Fugen und ermöglicht im Falle eines Bruches ein leichtes Herausdrehen der Gewindeverbindung.
  • Falls notwendig, verschmelzen Sie das Metall-Kunststoff-Rohr, es ist notwendig, die zwei oberen Schichten aus Polypropylen und Aluminiumfolie zu entfernen (zu diesem Zweck gibt es ein spezielles Gerät - den Rasierer). Kunststoff bei negativen Temperaturen nicht verschweißen.
  • Wenn das Produkt an der Gewindeverbindung ausgetauscht wird und sich nicht löst, sollte eine spezielle Verbindung für die Gewindeschmierung (z. B. WD-40) verwendet werden.
  • Bei der Installation des Krans muss die Richtung des Flüssigkeitsflusses mit dem Pfeil auf dem Ventil übereinstimmen.

Fazit

Lieber Leser! Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen nützliche Informationen liefert und Ihnen hilft, Heizungs- und Wasserversorgungssysteme im Haus zusammenzustellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter - und alle Feinheiten der Arbeit des Hausherrn werden Ihnen aus unseren Artikeln bekannt sein! Laden Sie Ihre Freunde ein, unsere Website zu lesen und teilen Sie ihnen Informationen über die notwendigen Themen bei der Reparatur und dem Bau Ihres Hauses mit.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr