Arten und Anwendungsbereiche von Rohrgewinden

Das Pfeifenschnitzen ist eine Kombination von Hohlräumen und Hügeln, die durch technische Parameter definiert sind. Der auf das Rohr aufgebrachte Faden kann sich nicht nur in seinen Grundparametern, sondern auch im Aussehen unterscheiden. Welche Arten von Gewinde beim Bau von Pipelines mit unterschiedlichen Zwecken verwendet werden, lesen Sie weiter.

Gewinde auf dem Rohr für weitere Verbindung von Teilen

Sorten von Rohrgewinde und der Umfang von bestimmten Typen

Rohrgewinde können nach mehreren Parametern klassifiziert werden:

Einzelne Arten von Rohrgewinde und ihre Eigenschaften

Zum Verbinden von Rohren in das Wasserversorgungssystem, Heizung usw. können folgende Gewindearten verwendet werden:

  • zylindrisch. Es wird für den Bau von Rohrleitungen verschiedener Arten von Haushalts- und Industriezwecken verwendet;
  • kanonisch. Hauptsächlich verwendet in der Konstruktion von Pipelines, die Flüssigkeit oder Gas führen, die unter hohem Druck sind. Ein solcher Thread ermöglicht eine engere Verbindung;
  • Zoll.

Inch-Gewinde wurden in den letzten Jahren nicht verwendet. Betrachten Sie deshalb die zylindrischen und kanonischen Gewindearten genauer.

Das zylindrische Gewinde (in den Diagrammen mit dem Buchstaben G angegeben) ist nach GOST 6357-81 hergestellt und hat die Form eines gleichschenkligen Dreiecks mit einem Winkel von 55º im Scheitelpunkt.

Zeichnung eines zylindrischen Gewindes nach GOST

Die wichtigsten Parameter sind:

  • äußere, innere und mittlere Gewindedurchmesser (d, d1 bzw. d2);
  • äußere, innere und mittlere Durchmesser der Kupplung (D, D1 und D2);
  • Gewindesteigung (P);
  • Höhe des Dreiecks und Arbeitsprofil (H und H1);
  • Krümmungsradius (R).

Zylindrische Gewinde werden in Rohre mit einem Durchmesser von 1/7 Zoll (7,723 mm) bis 6 Zoll (163,86 mm) geschnitten. Die Hauptabmessungen der Rohre sind in der Tabelle angegeben:

Typische Gewindegrößen von zylindrischen

Weitere von GOST geregelte Parameter sind:

  • Genauigkeitsklasse. Das Gewinde kann mit Genauigkeitsklasse A (genauer) und B (weniger genau) hergestellt werden;
  • Länge des Makeups. Zwei Parameterwerte werden eingestellt: N - normale Länge und L - lange Länge.

Länge der Schraubgewinde nach GOST

Alle in Betracht gezogenen Parameter des zylindrischen Gewindes sind in der Markierung angegeben.

Zum Beispiel G1 / 2-A-40. Dies bedeutet, dass der zylindrische Gewindegang (G) folgende Parameter aufweist:

  • ½ Durchmesser;
  • Genauigkeitsklasse A;
  • Länge der Verschraubung L 40 mm. Die normale Länge der Verschraubung (N) in der Markierung ist nicht angegeben.

Der kanonische Faden (mit dem Buchstaben R gekennzeichnet) wird nach GOST 6211-81 hergestellt. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale:

  • der Winkel des Eckpunkts des Dreiecks beträgt 55 °;
  • Kegel 1:16.

Zeichnungs- und Arbeitsparameter des kanonischen Threads

Der Durchmesser der Rohre, die mit einem Gewinde versehen werden können, beträgt zwischen 1/6 Zoll und 6 Zoll, was 7.723 - 163,83 mm entspricht.

Die Tabelle zeigt alle typischen Gewindegrößen des konischen Typs:

Maße des konischen Gewindes auf Rohren

In der Markierung des konischen Gewindes sind folgende Parameter angegeben:

  • Typ: intern (Rc) oder extern (R);
  • Durchmesser (in Zoll).

Zum Beispiel bedeutet R1 / 2, dass das äußere konische Gewinde 1/2 "im Durchmesser ist.

Rohrthread-Parameter

Weitere technische Parameter des Rohrgewindes sind:

  • Maßeinheiten;
  • Direktivität.

Rohrgewinde kann gemessen werden:

  • in Zoll (Zollgewinde);
  • in Millimetern (metrisches Gewinde).

Der Hauptunterschied zwischen einem metrischen Gewinde und einem Zoll-Gewinde ist der Winkel des Dreiecks, der beim Gewindeschneiden beobachtet wird. Wenn der Winkel des Zollgewindes 55 ° beträgt, wird beim Schneiden eines metrischen Gewindes der Winkel auf 60 ° erhöht.

Grundlegende metrische Thread-Parameter

Für den Bau von häuslichen Rohrleitungen (Heizung, Wasserversorgung oder Gasversorgung, Entwässerung usw.) wird ein Zollgewinde verwendet. Metrisches (genaueres) Gewinde wird hauptsächlich bei der Konstruktion von Rohrleitungen, die unter dem Einfluss von Vibrationen stehen, sowie bei schweren Strukturen verwendet.

Ein signifikanter Wert bei der Bestimmung des Gewindes hat auch eine Drehrichtung des Profils. Entsprechend diesem Indikator ist das Rohrgewinde in folgende Typen unterteilt:

Das linke Gewinde wird ausschließlich auf die Rohre aufgebracht, vorausgesetzt, dass die auf das Gelenk wirkende Hauptlast auf das Lösen des Verbindungselements gerichtet ist. In anderen Situationen wird der rechte Thread verwendet.

Vorhandene Methoden zum Threading

Threading auf einem Rohr erfolgt auf verschiedene Arten:

  1. Gewindebohrer (für Innengewinde) und Werkzeuge (für Außengewinde). Eine solche Abscheidungsmethode wird am häufigsten bei der unabhängigen Konstruktion einer inländischen Pipeline verwendet;

Verwenden eines Stempels zum Einfädeln eines Rohrgewindes

Wie man den Faden auf dem Rohr selbst schneidet, sieh dir das Video an.

  1. Rändeln. Diese Methode wird zum Einfädeln von Wasser- und Gasleitungen mit einem Durchmesser von 10 mm bis 65 mm verwendet. Der resultierende Thread ist sehr genau;

Einfädeln durch Rollen

  1. Schneider an speziellen Maschinen. Diese Technik ermöglicht das Einfädeln von Rohren mit beliebigem Durchmesser. Der Thread ist ziemlich genau.

Technik des Threading auf einer Drehmaschine

Diese Rohrschneideverfahren können für den Bau von Wasser-, Gas-, Heizungs- und Abwassersystemen sowohl für den Hausgebrauch als auch für industrielle Zwecke verwendet werden.

Rohrgewinde

Rohrgewinde - eine Gruppe von Normen zur Verbindung von Rohren, Formstücken und Strukturelementen mit Rohrgewinde.

Es sollte nicht mit Zollbefestigungsgewinden (UTS, BSW) verwechselt werden: Die Größe des Rohrgewindes ist nicht der physikalische Durchmesser des Gewindes, sondern die herkömmliche Zahl, die den Durchmesser des Standardrohrs charakterisiert.

Inhalt

Rohrzylindrisches Gewinde wird in zylindrischen Gewindeverbindungen, sowie in zylindrischen Innengewinden mit einem externen konischen Gewinde verwendet, standardisierte GOST 6211-81 "Grundlegende Standards der Austauschbarkeit. Rohrgewinde konisch ". Es basiert auf dem BSW-Gewinde (British Standard Whitworth) und ist mit dem BSP-Gewinde (British Standard Pipe thread) kompatibel. Es wird als BSPP (British Standard Pipe Parallel thread) bezeichnet.

Der Thread ist von Standards abgedeckt:

  • GOST 6357-81 "Die grundlegenden Normen der Austauschbarkeit. Gewinde zylindrisch ";
  • ISO R228;
  • EN 10226;
  • DIN 259;
  • BS 2779;
  • JIS B 0202.

Thread-Parameter

Zollgewinde mit einem Profilwinkel an der Spitze von 55 °, die theoretische Profilhöhe H = 0,960491P.

Es wird auf Rohre bis zur Größe 6 "geschnitten, Rohre über 6" werden geschweißt.

Herkömmliche Bezeichnung nach GOST 6357-81: Buchstabe G, numerischer Wert der Rohrbedingten Passage in Zoll, Genauigkeitsklasse des mittleren Durchmessers (A, B) und Buchstabe LH für Linksgewinde. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/8 ", Genauigkeitsklasse A, bezeichnet als: G 1 1/8-A.

Laut GOST 6357-81 gibt es vier Werte für die Gewindesteigung [1]:

Die Bezeichnung der Gewindegröße entspricht dem Innendurchmesser des Rohres nach einer der Normen (en: Nominal Pipe Size).

Rohrkegelgewinde werden in konischen Gewindeverbindungen sowie in Verbindungen von Außenkegeln mit zylindrischem Innengewinde verwendet, die von GOST 6357-81 "Grundlegende Normen der Austauschbarkeit" genormt sind. Gewinde zylindrisch ». Es basiert auf dem BSW (British Standard Whitworth) Gewinde und ist kompatibel mit dem BSP Gewinde (British Standard Pipe Gewinde). Es wird als BSPT (British Standard Pipe Taper Gewinde) bezeichnet. Die Dichtung wird erreicht, indem das Gewinde an der Stelle der Gewindeverbindung gequetscht wird, wenn der Nippel eingeführt wird.

Der Thread ist von Standards abgedeckt:

  • GOST 6211-81 "Grundsätze der Austauschbarkeit. Rohrgewinde konisch ";
  • ISO R7;
  • DIN 2999;
  • BS 21;
  • JIS B 0203.

Thread-Parameter

Zollgewinde mit einer Konizität von 1:16 (Kegelwinkel φ = 3 ° 34'48 "). Der Profilwinkel an der Oberseite beträgt 55 °.

Konventionelle Bezeichnung nach GOST 6211-81: Buchstabe R für Außengewinde und Rc für Innengewinde, numerischer Wert des Nenndurchmessers des Gewindegangs in Zoll und Buchstabe LH für das linke Gewinde. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/4 "als R 1 1/4 bezeichnet.

Rohrgewinde

Rohrgewinde - eine Gruppe von Normen zur Verbindung von Rohren, Formstücken und Strukturelementen mit Rohrgewinde.

Es sollte nicht mit Zollbefestigungsgewinden (UTS, BSW) verwechselt werden: Die Größe des Rohrgewindes ist nicht der physikalische Durchmesser des Gewindes, sondern die herkömmliche Zahl, die den Durchmesser des Standardrohrs charakterisiert.

Zylindrisches Rohrgewinde G / BSPP

Rohrzylindrisches Gewinde wird in zylindrischen Gewindeverbindungen, sowie in zylindrischen Innengewinden mit einem externen konischen Gewinde verwendet, standardisierte GOST 6211-81 "Grundlegende Standards der Austauschbarkeit. Rohrgewinde konisch ". Es basiert auf dem BSW-Gewinde (British Standard Whitworth) und ist mit dem BSP-Gewinde (British Standard Pipe thread) kompatibel. Es wird als BSPP (British Standard Pipe Parallel thread) bezeichnet.

Der Thread ist von Standards abgedeckt:

  • GOST 6357-81 "Die grundlegenden Normen der Austauschbarkeit. Gewinde zylindrisch ";
  • ISO R228;
  • EN 10226;
  • DIN 259;
  • BS 2779;
  • JIS B 0202.

Thread-Parameter

Zollgewinde mit einem Profilwinkel an der Spitze von 55 °, die theoretische Profilhöhe H = 0,960491P.

Es wird auf Rohre bis zur Größe 6 "geschnitten, Rohre über 6" werden geschweißt.

Herkömmliche Bezeichnung nach GOST 6357-81: Buchstabe G, numerischer Wert der Rohrbedingten Passage in Zoll, Genauigkeitsklasse des mittleren Durchmessers (A, B) und Buchstabe LH für Linksgewinde. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/8 ", Genauigkeitsklasse A, bezeichnet als: G 1 1/8-A.

Laut GOST 6357-81 gibt es vier Werte für die Gewindesteigung [1]:

Bezeichnungen und Klassifizierung von Rohrgewinde

Jeder weiß, was Carving ist, jeder hat es gesehen. Viele wissen auch, dass sich Threads voneinander unterscheiden, weil sie unterschiedliche Größen, Schritte usw. haben.

Gewindebohrer für Rohrgewinde

Aber nicht viele stellen sich vor, wie dies reguliert ist, und dass es nicht nur das uns bekannte metrische Gewinde der zylindrischen Form gibt, sondern auch viele andere Arten von ihm.

Fadenklassifizierung

Das Gewinde ist ein Satz von Nuten, die von solch konstanten Abmessungen wie die Querschnittsgröße und die Teilung sind. Diese Rillen sind auf der Oberfläche einer zylindrischen oder konischen Form aufgebracht.

Eine solche Erfindung wird verwendet, um eine Schraubverbindung zu schaffen, d. H. Eine Verbindung, bei der die Rippen eines Teils in den Nuten des anderen liegen. Zusätzlich dient das Gewinde zum Anordnen von Schrägstirnrädern. Solche Übertragungen werden zum größten Teil in Autos sowie in vielen technischen Strukturen und Strukturen verwendet.

Es hat folgende Parameter:

  • Durchmesser (Millimeter für das metrische Zahlensystem und Zoll für das empirische System);
  • Standort, dh intern und extern;
  • Oberflächenprofil, auf dem angewendet wird;
  • Anzahl der Besuche;
  • Richtung (rechts und links);
  • Und einige andere.

Auf Rohre auffädeln

Ich muss sagen, dass es andere Merkmale gibt, aber dies sind die entscheidenden Entscheidungen. Das ist sehr einfach zu erklären. Wenn wir zum Beispiel rechtshändige Schraube und Mutter auf der linken Seite, dann ist es einfach nicht getaktet, wenn die Mutter in eine Richtung gedreht wird, aber zugleich wird die Schraube auf dieser Seite Schneiden Aufdrehen sein.

Passen Sie nicht zwei Details an, wenn sie unterschiedliche Durchmesser haben. Im Allgemeinen sollten die Merkmale angemessen ausgewählt werden.

Also, von diesen Charakteristiken ist es möglich zu unterscheiden und verschiedene Typen, das heißt, eine Klassifikation zu machen. Basierend auf diesen wird die Klassifizierung jedoch nicht vollständig sein. Es gibt viele und viele Arten von Gewindeverbindungen, auf die im Folgenden eingegangen wird.

Auf Rohre auffädeln

Das Gewinde auf den Rohren wird durch eine ganze Reihe von bestimmten Standards repräsentiert, die entworfen sind, um die Verbindung zu organisieren und die zwei Teile miteinander zu versiegeln. Genauer gesagt, wenn es um Rohre geht, die in verschiedenen Kanalisationssystemen, Wasserversorgung, Heizung und anderen verwendet werden, hat die Qualität des Gewindeschneidens einen großen Einfluss auf die Qualität dieser Verbindung.

Ziemlich oft werden die Spulen manuell geschnitten. Zu diesem Zweck wird ein spezieller Stempel verwendet. Bei dieser Arbeit ist es sehr wichtig, die gemeinsame Mittelachse von Werkzeug und Rohr zu bestimmen. Im Falle einer Schrägstellung werden die Rillen schließlich gekippt. Dies führt dazu, dass die Verbindung eines solchen Teils mit einem geraden Gewinde nicht stark und nicht luftdicht ist.

Das Hauptwerkzeug für diese Arbeit ist eine Spezialmaschine mit speziellen Gewindeköpfen. Die Nuten selbst sind mit einem solchen Maschinenelement als Messer versehen.

Wie bereits erwähnt, zeigen die obigen Parameter eine weit entfernte Klassifizierung der Gewinde auf den Rohren. Unter anderem gibt es zylindrische, konische und andere Arten.

Gewinde auf zylindrischen Rohren

Der zweite Name ist der Schnitt von Vitvada. Wird zum Verbinden von zwei zylindrischen Teilen verwendet. Darüber hinaus gibt es eine solche Art der Verbindung wie die innere zylindrische und äußere konische.

Es hat solche Parameter:

  • Die Höhe (theoretisch) des Profils ist 960491Р;
  • Die Bezeichnung für die Profilform lautet Inch, dh es wird ein Profiltyp gebildet, beispielsweise ein Dreieck mit gleichen Seiten und einem Winkel von 55 Grad an der Oberseite;
  • Hat einen maximalen Durchmesser von 6 Zoll.

Ein Beispiel für eine solche Bezeichnung: G1-A. Hier ist G die Bezeichnung des Profils, 1 ist der bedingte Durchlauf (in Zoll) und A ist die Genauigkeitsklasse.

Das richtige Slicing wird in keiner Weise angezeigt - wenn keine zusätzlichen Labels vorhanden sind, wird es standardmäßig akzeptiert. Im Falle der linken Schraube wird der Körper jedoch mit "LH" gekennzeichnet. Manchmal nach der Genauigkeitsklasse kann es eine weitere Zahl geben - es bedeutet die Länge der Verschraubung, dh die Tiefe des Schneidens. Das System zum Messen dieses Parameters ist metrisch. Zum Beispiel gibt es eine Zahl von 40 - das bedeutet, dass die Länge der Schraube 40 mm ist.

Rohr zylindrisches Gewinde

Es gibt noch einen weiteren Parameter - einen Schritt. Es kann einen von vier Parametern annehmen:

  • Schritt 0.907 hat 28 Fäden pro Zoll;
  • Schritt 1,337 hat 19 Gewindegänge pro Zoll;
  • Schritt 1.814 hat 14 Threads;
  • Schritt 2.309 hat 11 Threads.

Die Stufe wird in Millimetern gemessen.
Die Hauptabmessungen werden von GOST 6357-81 bestimmt. Die Tabelle auf dem Foto unten enthält sie:

Dieser Typ hat eine Bezeichnung in den Zeichnungen, wie in der Figur gezeigt:

Bezeichnung auf Zeichnungen

Rohr konische Form

Verwendet als Andockkegel, sowie zum Verbinden der inneren zylindrischen und äußeren konischen.

Beachten Sie! Bei dieser Konstruktionsart wird die Dichtfunktion selbst unterbrochen, da sie beim Einschrauben der Schraube zerknittert. Dies bedeutet, dass diese Art der Verklebung mit dem Auftragen von Dichtungsmassen einhergehen sollte.

Hat die folgenden Eigenschaften:

  • Die Bezeichnung in der Form, dass das Profil hat, ist Zoll mit Kegel. Das Profil ist dreieckig, wobei das Dreieck die gleichen Seiten hat und der Winkel an der Spitze 55 Grad beträgt. In diesem Fall beträgt die Konizität 3 Grad 34 Minuten und 48 Sekunden;
  • Das linke Slicing wird wie im vorherigen Fall angezeigt.

Das Äußere hat die Bezeichnung R und das innere Rc. Die Verjüngung beträgt 1 bis 16, also 3 Grad 34 Minuten und 48 Sekunden.

Rohr konisches Gewinde

Was noch zu beachten ist

Heute gibt es ein Problem wie die Diskrepanz der geschriebenen Realität. Dasselbe betrifft das zu prüfende Thema. Hier ist der Punkt. Zum Beispiel gibt es eine Bezeichnung einer Schraubverbindung als 1/2 Zoll. Gemäß der Logik der Dinge sollte diese Figur in ein metrisches System gebracht werden, um ein Loch mit einem Durchmesser von 12,7 mm zu erhalten. Aber tatsächlich ist auf der Pfeife 20,95 geschrieben. Diese Diskrepanz entsteht, weil in dem Zollschnitt das Durchgangsloch angegeben ist und nicht der Außendurchmesser.

Wenn Sie Wanddicken hinzufügen, können Sie schließlich die gleiche überschätzte Zahl im metrischen System erhalten. Bedingt können wir annehmen, dass ein Zoll des Rohrs ungefähr 33,25 mm ist, das heißt, ein Standard 25,4 und zwei weitere Wände bei 3,92. Es ist ratsam, dies bei der Auswahl des benötigten Materials zu berücksichtigen.

Schlussfolgerung: Es gibt nur zwei Arten im Text - BSPP und BSPT, die die wichtigsten sind. Darüber hinaus gibt es Arten wie NPSM und NPT. Es gibt noch ein weiteres, das für das ständige Drehen und Abwickeln von Teilen geschaffen wurde. Seine Bezeichnung ist Kr. Es gibt auch einen trapezförmigen, rechteckigen und viele andere.

Rohrgewinde: Tabelle und Grundtypen

Ein solches Referenzmaterial wie der Rohrgewindetisch sollte für fast jeden Meister zur Hand sein, da für eine Reihe von Installationsarbeiten nur der Durchmesser und andere Eigenschaften des Gewindes bekannt sein müssen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, diesen Artikel diesem scheinbar recht engen, aber immer noch sehr wichtigen Thema zu widmen.

Fadentypen

Fadeneigenschaften

Gewinde als solches ist eine Folge von schraubenförmigen Nuten mit einem konstanten Wert von Querschnitt und Steigung, die auf der Oberfläche einer zylindrischen oder konischen Form aufgebracht sind. Das Gewinde dient zum Einschrauben von Rohrverbindungen für verschiedene Zwecke.

Der Thread ist gekennzeichnet durch solche Indikatoren wie:

  • Maßeinheiten des Durchmessers
  • Standort:
  • Profil der fadenbildenden Oberfläche
  • Ziel
  • Anzahl der Threads

Rohrgewinde ist eine ziemlich separate Gruppe von Normen, die die Verbindungsparameter unter Verwendung von Rohren aus verschiedenen Materialien regeln. Im Folgenden betrachten wir verschiedene Arten von Rohrgewinde.

Zylindrische Rohrgewinde

Rohr zylindrisches Gewinde Auch bekannt als Vitvada Carving. (BritischStandardWhitworth). Diese Art von Gewinde wird für eine zylindrische Gewindeverbindung und auch für die Verbindung der inneren zylindrischen und äußeren konischen Rohrgewinde verwendet.

Die Parameter dieses Thread-Typs lauten wie folgt:

  • Die Bezeichnung der Form des Profils ist ein Zollgewinde (Gewindeprofil in Form eines gleichschenkligen Dreiecks mit einem oberen Winkel von 55 Grad)
  • Der größte Durchmesser des Rohres für eine Gewindeverbindung beträgt 6 Zoll

Verwenden Sie eine Schweißverbindung, um Rohre mit einem Durchmesser von mehr als 6 Zoll zu verbinden.

Konischer Rohrgewinde

Gewinde dieses Typs werden für die konische Rohrverbindung sowie zum Verbinden des zylindrischen Innengewindes mit einem äußeren konischen Gewinde verwendet.

Die Abdichtungsfunktion verwendet in diesem Fall das Gewinde selbst, es ist jedoch zwingend ein Dichtmittel zu verwenden.

Doppelkegelgewinde

  • Gewindeart Zoll mit Konus
  • Der Buchstabenindex des Threads gibt seinen Typ an (R - Außengewinde und Rc - Innengewinde, LH - linkes Gewinde)

Gewinde rund (für Sanitärarmaturen)

Rundgewinde für Sanitärarmaturen finden dort Verwendung, wo oft lösbare Verbindungen angebracht werden müssen. Aufgrund seiner Konstruktionsmerkmale hat dieser Gewindetyp eine lange Lebensdauer und eine hohe Belastbarkeit (auch sehr signifikant).

Rundfaden wird in solchen Elementen wie verwendet:

Es ist erlaubt, diese Art von Gewinde in Elementen zu verwenden, die in einer verschmutzten Umgebung arbeiten.

Kreisförmiges Threading-Schema

Fädeln Sie NPSM ein

Dieser Gewindetyp steht für Nationales Rohrgewinde und entspricht dem amerikanischen Standard für Rohrgewinde NSI / ASME B1.20.1. Das NPSM-Gewinde bezieht sich auf zylindrische Zollgewinde (ein dreieckförmiges Gewindeprofil mit einem Winkel von 60 Grad) und wird im Bereich von 1/16 Zoll bis 24 Zoll hergestellt.

Diese Art von Gewinde sollte nicht mit dem NPT-Gewinde verwechselt werden, das ein amerikanischer Standard für konische Rohrgewinde ist und verwendet wird, um eine erhöhte Zuverlässigkeit von Hochdruckrohrverbindungen zu gewährleisten.

Natürlich haben wir hier nur die häufigsten Arten von Rohrgewinde betrachtet. Diese Information ist jedoch ausreichend für diejenigen, die die Rohrverbindungen unabhängig voneinander ausstatten werden. Nun, dass die notwendigen Informationen immer zur Hand waren, unten geben wir das für jeden Master notwendige Referenzmaterial.

Rohrgewinde: Tabelle

Dieser Abschnitt enthält eine Tabelle mit Rohrleitungsabschnitten, die Informationen zu den Hauptparametern von Rohrleitungsverbindungen enthält. Wir empfehlen Ihnen, sich auf diese Tabelle zu beziehen und zum Beispiel das Badezimmer zu reparieren:

Rohrgewinde

Rohrgewinde

Rohrgewinde - eine Gruppe von Normen zur Verbindung von Rohren, Formstücken und Strukturelementen mit Rohrgewinde.

Inhalt

Tubus zylindrisches Gewinde, G (BSPP)

Rohrzylindrisches Gewinde, verwendet in zylindrischen Gewindeverbindungen sowie in zylindrischen Innengewinden mit konischem Außengewinde nach GOST 6211-81. Es basiert auf dem BSW-Gewinde (British Standard Whitworth, Common Inch Rohrgewinde, auch bekannt als Whitworth-Gewinde) und ist kompatibel mit dem Britischen Standard-Rohrgewinde (BSP) und wird als BSPP bezeichnet.

  • Grundlegende Standards der Austauschbarkeit. Rohrgewinde zylindrisch.
  • ISO R228
  • EN 10226
  • DIN 259
  • BS 2779
  • JIS B 0202

Thread-Parameter

Zollgewinde mit einem Profilwinkel an der Spitze von 55 °, die theoretische Profilhöhe H = 0,960491P.

Es wird auf Rohre bis zur Größe 6 "geschnitten, Rohre über 6" werden geschweißt.

Herkömmliche Bezeichnung gemäß GOST 6357-81: Buchstabe G, numerischer Wert der Rohrbedingung in Zoll, Genauigkeitsklasse des durchschnittlichen Durchmessers (A, B) und Buchstaben LH für Linksgewinde. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/8, Genauigkeitsklasse A - bezeichnet als: G 1 1/8-A.

Die Gewindesteigung des Rohrzylinders hat vier Werte [1]. Tabelle. 1.

Die Hauptabmessungen sind in der Tabelle aufgeführt. 2; wobei d der Außendurchmesser des Außengewindes (Rohres) ist; D - Außendurchmesser des Innengewindes (Kupplung); D1 - Innendurchmesser des Innengewindes; d1 - Innendurchmesser des Außengewindes; D2 - mittlerer Durchmesser des Innengewindes; d2 Ist der durchschnittliche Durchmesser des Außengewindes. Bei der Wahl der Größe des Rohrgewindes sollte die erste Reihe der zweiten vorgezogen werden.

Bezeichnung des Rohrgewindes zylindrisch (G), Stufen und Nennwerte des Außen-, Mittel- und Innengewindedurchmessers, mm

Rohrgewinde konisch, R (K)

Rohrkegelgewinde, verwendet in konischen Gewindeverbindungen, sowie in Verbindungen mit Außenkonusgewinde aus dem Innenzylindergewinde nach GOST 6357-81. Gebildet auf dem Gewinde BSW (Whitworth-Gewinde) und kompatible Gewinde BSP (British Standard-Rohrkegelgewinde), bezeichnete BSPT (Dichtung erreicht, indem in Knittern Lage Einfädeln wenn das Gewinde Anschlussverschraubung Verschrauben).

  • GOST 6211-81 - Grundsätze der Austauschbarkeit. Rohrgewinde konisch.
  • ISO R7
  • DIN 2999
  • BS 21
  • JIS B 0203

Thread-Parameter

Zollschnitzen mit einer Konizität von 1:16 (Kegelwinkel φ = 3 ° 34'48 "). Der Profilwinkel an der Spitze beträgt 55 °.

Symbol: Buchstabe R zum Einfädeln und Rc internal (GOST 6211-81 - Grundregeln Austauschbarkeit kegeliges Rohrgewinde..), der Zahlenwert des Nominal-Fadendurchmesser in Zoll (inch), Buchstaben nach links rezboy LH. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/4 bezeichnet als: R 1 1/4.

Bezeichnung der Gewindegröße, Stufen und Nennwerte des Außen-, Mittel- und Innengewindedurchmessers des Rohrkegels (R), mm

Rundgewinde für Sanitärarmaturen, Kr

Gewinde für Sanitärarmaturen. Gewinde wird für Spindeln, Ventile, Mischer, Toiletten und Wasserhähne verwendet.

NPSM-Gewinde (Nationales Rohrgewinde)

Gewinde zylindrisch zylindrisch (American Standard) (NPSM) nach ANSI / ASME B1.20.1. Der Profilwinkel am Scheitelpunkt beträgt 60 °, die theoretische Profilhöhe beträgt H = 0,866025P.

Die Norm sieht Gewindegrößen von 1/16 "bis 24" für Rohre gemäß den Normen ANSI / ASME B36.10M, BS 1600, BS EN 10255 und ISO 65 vor.

Bezeichnung der NP-Gewindegröße, Stufen und Nennwerte der Außen-, Mittel- und Innengewindedurchmesser, mm

NPT-Gewinde (Nationales Rohrgewinde)

Das Gewinde ist ein Zoll-Rohrkonus (NPT) mit einer Konizität von 1:16 (Kegelwinkel φ = 3 ° 34'48 ") oder zylindrisches (NPS) Gewinde in ANSI / ASME B1.20.1.. Profilhöhe H = 0,866025R NPT GOST 6111-52 Gewinde -. Zoll verjüngtes Profil mit einem Winkel von 60 Grad gibt es auch NPTF Gewinde schnitzen - Dicht entsteht durch Knicken Gewinden.

Die Norm sieht Gewindegrößen von 1/16 "bis 24" für Rohre gemäß den Normen ANSI / ASME B36.10M, BS 1600, BS EN 10255 und ISO 65 vor.

Kennzeichnung der Gewindegröße NPT, Stufen und Nennwerte der Außen-, Mittel- und Innengewindedurchmesser, mm

Notizen

  1. ↑ GOST 6357-81 Rohrgewinde zylindrisch. Die grundlegenden Normen der Austauschbarkeit.

Siehe auch

Wikimedia-Stiftung. 2010.

Siehe "Pipe-Thread" in anderen Wörterbüchern:

Rohrgewinde - Gewinderohrgruppe für die Verbindung von Rohren, Formstücken und Strukturelementen mit Rohrgewinde. Inhaltsverzeichnis 1 Zylindrischer Rohrgewinde, G (BSPP) 1.1... Wikipedia

Gewinde (technisch) - Gewinde einheitlich angeordnete Vorsprünge oder Vertiefungen eines konstanten Abschnitts auf einer seitlichen zylindrischen oder konischen Oberfläche entlang einer Schraubenlinie mit konstanter Steigung gebildet. Es ist das Hauptelement der Gewindeverbindung, Schraube...... Wikipedia

Thread - Dieser Begriff hat andere Bedeutungen, siehe Thread (Werte). Fädeln Sie gleichmäßig angeordnete Vorsprünge oder Hohlräume mit konstantem Querschnitt ein, die auf einer zylindrischen oder konischen Fläche entlang einer Schraubenlinie mit konstanter Steigung...... gebildet sind

Gewinde NPT - Gewinde Rohrgruppe von Normen für die Verbindung von Rohren, Formstücken und strukturellen Elementen, die Rohrgewinde haben. Inhalt 1 Gewinde zylindrisch, G 1.1 Gewindeparameter... Wikipedia

Rohrgewinde - - [http://slovarionline.ru/anglo russkiy slovar neftegazovoy promyishlennosti /] Öl- und Gasindustrie EN Rohrgewinde... Verzeichnis der technischen Übersetzer

GEWINDE - abwechselnde Vorsprünge und Vertiefungen auf der Oberfläche des Rotationskörpers, die sich entlang der Helix befinden; Es wird verwendet, um bestimmte Bewegungen von Maschinenteilen, Mechanismen, Vorrichtungen, Apparaten, Strukturen zu verbinden, zu verdichten oder bereitzustellen. In...... dem großen enzyklopädischen polytechnischen Wörterbuch

Was ist Rohrgewinde?

Bei der Installation eines Wasser- und Heizsystems kommt es nicht nur auf die Qualität der Rohre, sondern auch auf die Zuverlässigkeit an

Verbindungsrohre mit Gewinde

Rohrgewinde sowie seine Entsprechung zur Rohrachse. Das Verhältnis ist genauer in dem Fall, wenn das Schneiden auf einer Drehbank durchgeführt wird. Weniger Präzision und Effizienz wird per Hand mit einem Stempel geschnitten.

Rohrgewinde sind Erhebungen und Vertiefungen, die den gleichen Querschnitt und Abstand zwischen den Gewinden haben. Es ist auf Oberflächen von konischer und zylindrischer Form geschnitten. Zum Beispiel sind es Schrauben, Schrauben und Muttern.

Die Steigung und die Art des Gewindes werden mittels eines Fadenmessers identifiziert. Sie können auch ein Lineal und Bremssättel benötigen. Die Methode, einen Schritt zu finden, kann unterschiedlich sein. Wenn der Thread metrisch ist, müssen Sie zuerst die Tonhöhe zwischen den Kämmen messen und dann diesen Wert durch die Anzahl der Umdrehungen dividieren. Wenn das Schneiden in Zoll erfolgte, ist es erforderlich, die Anzahl der Windungen auf der Oberfläche in einem Zoll zu zählen.

Gewinde auf Rohr

Der Hauptparameter des Rohrgewindes ist die Anzahl der Windungen, die sich auf der 1 "befinden. Durchmesser gibt die Größe des Lochs im Rohr an, an dessen Außenseite das Schneiden durchgeführt wird. Es gibt 6 Arten von metrischen Schnitten: Basic und Small. Kleine werden mit Zahlenwerten -1 bezeichnet; 2; 3; 4; 5. Ihr Hauptunterschied ist die Schrittweite mit einem in mm berechneten Durchmesser. Beim metrischen Slicing erscheint in der Notation der Buchstabe M sowie eine Zahl, die die Abmessungen der Tonhöhe und des Innendurchmessers wiedergibt.

Der Hauptparameter des Inch-Rohrschneidens ist der Gewindedurchmesser, der in Zoll oder Bruchteilen eines Zolls angegeben ist, sowie Gewinde, die entlang einer Länge von 1 Zoll angeordnet sind. Gekennzeichnet durch einen Winkel von 55 ° an der Spitze. Es wird für Ersatzteile zu Einheiten mit ähnlichen Schnitten hergestellt. Nicht an neuen Produkten durchgeführt.

Zylindrisches Gewinde

Es wird am häufigsten in häuslichen Bedingungen verwendet. Die Hauptparameter sind der Schritt (Abstand zwischen den Erhebungen oder

Hohlräume in Millimetern) und Durchmesser. Gost erlaubt in einer Variante des zylindrischen Schneidens die Anwendung eines Wertes, der Rohr-Zoll genannt wird. Es ist gleich 33.249 mm. Die Maßeinheit ist die Summe aus dem Durchmesser des Rohres (innen) und der Dicke der Wände.

Das zylindrische Gewinde G wird in zylindrischen Lötverbindungen verwendet. Standardbezeichnung: Gc, sowie eine in Zoll angegebene Zahl, die den Durchgang in das Rohr ausdrückt. Es ist mit BSP kombiniert. Das ist ein Zollschnitt, dessen Profilwinkel an der Spitze 55 ° beträgt. Es wird nur an jenen Rohren durchgeführt, deren Wert nicht die Marke von 6 "erreicht. Wenn ihre Größe höher ist, erfordert Schweißen Schweißen.

Konisches Gewinde R

Verwendet für konische Rohrverbindungen, bestimmt für Kanalisation und Wasserleitungen. Verwendet für die Arbeit mit der Verwendung von Teilen zylindrischen Schneiden innen und konisch nach außen. Kompatibel mit Slicing Typ BSPT.

Dies ist ein Zoll Rohrschnitt, dessen Konizität ist 1:16, der Winkel des Kegels ist 3 ° 34'48 ", und der Profilwinkel an der Spitze ist 55 °. Es wird durch den Buchstabenwert R (externer Wert), Rc (interner Wert) bezeichnet. Die Zahl gibt den Durchmesser des Ausschnitts in Zoll an.

Konisches Gewinde

Die Konizität ist in diesem Fall 1:16, der Konuswinkel ist ähnlich 3 ° 34'48 ". Der Profilwinkel an der Oberseite beträgt 60 °. Entsprechend den Standards kann die Rohrausschnittgröße 1/16 - 24 "sein. Dies wird durch die Buchstaben MNPT (mit externem Tapping) und FNTP (mit internem Tapping) angezeigt.

Bei der Herstellung von Rohrgewinden ist es sehr wichtig, die entsprechenden Tabellen und Diagramme zu verwenden. Die etablierten Standards erlauben es Ihnen, das Schneiden in Übereinstimmung mit GOST durchzuführen.

Rohrgewinde

Rohrgewinde - eine Gruppe von Normen zur Verbindung von Rohren, Formstücken und Strukturelementen mit Rohrgewinde.

Es sollte nicht mit Zollbefestigungsgewinden (UTS, BSW) verwechselt werden: Die Größe des Rohrgewindes ist nicht der physikalische Durchmesser des Gewindes, sondern die herkömmliche Zahl, die den Durchmesser des Standardrohrs charakterisiert.

Zylindrisches Rohrgewinde G / BSPP

Rohrzylindrisches Gewinde wird in zylindrischen Gewindeverbindungen, sowie in zylindrischen Innengewinden mit einem externen konischen Gewinde verwendet, standardisierte GOST 6211-81 "Grundlegende Standards der Austauschbarkeit. Rohrgewinde konisch ". Es basiert auf dem BSW-Gewinde (British Standard Whitworth) und ist mit dem BSP-Gewinde (British Standard Pipe thread) kompatibel. Es wird als BSPP (British Standard Pipe Parallel thread) bezeichnet.

Der Thread ist von Standards abgedeckt:

  • GOST 6357-81 "Die grundlegenden Normen der Austauschbarkeit. Gewinde zylindrisch ";
  • ISO R228;
  • EN 10226;
  • DIN 259;
  • BS 2779;
  • JIS B 0202.

Thread-Parameter

Zollgewinde mit einem Profilwinkel an der Spitze von 55 °, die theoretische Profilhöhe H = 0,960491P.

Es wird auf Rohre bis zur Größe 6 "geschnitten, Rohre über 6" werden geschweißt.

Herkömmliche Bezeichnung nach GOST 6357-81: Buchstabe G, numerischer Wert der Rohrbedingten Passage in Zoll, Genauigkeitsklasse des mittleren Durchmessers (A, B) und Buchstabe LH für Linksgewinde. Zum Beispiel wird ein Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 1 1/8 ", Genauigkeitsklasse A, bezeichnet als: G 1 1/8-A.

Laut GOST 6357-81 gibt es vier Werte für die Gewindesteigung [1]:

Rohr zylindrisches Gewinde

Aus HeatWiki - Enzyklopädie der Heizung

Rohrgewinde zylindrisch aufgebracht bis zu 6 „in den zylindrischen Gewindeverbindungen sowie Verbindungen mit zylindrischen Innengewinde mit dem Außengewinde verjüngte nach GOST 6211-81. Formed on Gewinde BSW (Whitworth-Gewinde, weit verbreitet Zoll Rohrgewinde, das auch als Gewinde bekannt Whitworth) und kompatible Gewinde BSP (British Standard-Rohrgewinde) und wird bezeichnet BSPP. Whitworth Gewindeprofil mit einem Winkel am Scheitelpunkt von 55 °, die theoretischen Profilhöhe H = 0,960491R.

  • GOST 6357-81 "Die grundlegenden Normen der Austauschbarkeit. Rohrzylindrischer Gewinde »
  • ISO 228
  • DIN 259
  • BS 2779
  • JIS B 0202

Herkömmliche Bezeichnung gemäß GOST 6357-81: Buchstabe G, numerischer Wert der Rohrbedingung in Zoll, Genauigkeitsklasse des durchschnittlichen Durchmessers (A, B) und Buchstaben LH für Linksgewinde. Zum Beispiel wird Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 3/8 ", Genauigkeitsklasse A - bezeichnet als: G 3/8-A.

Rohr zylindrisches Gewinde 55 °

Rohr zylindrisches Gewinde hat ein Profil mit einem Winkel von 55 °. Die Oberseiten des Außengewindes sowie die Innengewinde können mit einem flachen Schnitt hergestellt werden. Die Steigung des rohrförmigen Fadens wird durch die Anzahl der Windungen pro Zoll ausgedrückt.

Rohrzylindrisches Gewinde wird zum Verbinden von Rohren verwendet, bei denen Dichtheit erforderlich ist. Für zylindrische zylindrische Gewinde zwei Genauigkeitsklassen
A und B.

Der Thread G ist angegeben:

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr