Eigenschaften der Heizungsrohre Rehau (REHAU) - deutsche Qualität

Der moderne Markt der Baumaterialien für die Schaffung von technischen Kommunikationen in privaten Häusern und Wohnungen wird durch eine riesige Auswahl von Rohren für verschiedene Zwecke vertreten. REHAU-Rohre für die Beheizung von Wohn- und Industriegebäuden nehmen einen besonderen Ehrenplatz ein. Hersteller aus Deutschland nehmen seit langem eine führende Position in der Produktion von hochwertigen Produkten ein.

Rehau-Metall-Kunststoff-Rohre werden für folgende Zwecke eingesetzt:

  • Bau von Wasserleitungen;
  • Organisation der Wärmeversorgung von Gebäuden für jeden Zweck;
  • Installation von Abwassersystemen;
  • Installation eines zentralisierten Staubreinigungssystems in Wohn- und Bürogebäuden;
  • das Gerät von warmen Fußböden in privaten Häusern und Wohnungen.

Bei der Organisation von Wasserversorgungs- und Heizungssystemen werden Metallrohre dieses Herstellers verwendet. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen ein spezielles Programm namens Raubasic Press entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

In Übereinstimmung mit diesem Programm werden den Verbrauchern zwei Möglichkeiten angeboten, Kommunikationssysteme zu organisieren:

  • Komplexes System Raubbasic Press, das einen Rohrtyp PE-Xb verwendet.
  • Eine Reihe von Rehau-Geräten mit PE-Xa-Rohren und einer beweglichen Hülse.

In der Firma Rehau - Heizungsrohre sind eine der Hauptaktivitäten. Zu diesem Zweck werden neben Metall-Kunststoff-Produkten auch Polyäthylenrohre weit verbreitet verwendet, die qualitativ und technisch den Analogien eines anderen Typs nicht nachstehen. Die hohe Qualität der Vernetzung von Polyethylenrohren macht sie für die Ausrüstung moderner Heizsysteme unverzichtbar. Rohre für die Kanalisation werden sowohl im internen System als auch beim Bau einer externen Pipeline verwendet.

Vorteile von Rehau-Rohren

Rohre zur Erhitzung Rehau (REHAU) in unserem Land sind in der Popularität nur zu Polypropylenprodukten unterlegen, die billiger sind. Zum Verbinden von Polypropylenrohren ist es jedoch notwendig, eine Schweißvorrichtung zu verwenden, die den Einbau von Heizungs- und Wasserversorgungssystemen erschwert.

Die Technologie der Polyäthylen-vernetzten Pfeifen wird so weit wie möglich vereinfacht. Für ihre Verbindung wurde ein System von Schiebehülsen entwickelt, das starke und zuverlässige Rohrleitungen schafft.

Das Wesen dieser Methode ist, dass das Rohr durch die Muffe der Kupplung in das Rohr eingeklemmt wird, und außerhalb wird eine bewegliche Hülse hineingedrückt, die eine starke Verbindung schafft. Aufgrund der Einfachheit und Einfachheit der Installation kann fast jede Person in kurzer Zeit eine zuverlässige Pipeline herstellen.

Daraus lässt sich schließen, dass die Rehau-Rohre trotz der Kosten erhebliche Vorteile haben:

  • hohe Qualität und Zuverlässigkeit von Heizsystemen;
  • Bequemlichkeit und Leichtigkeit der Installation;
  • Mit mehreren Fittings und zusätzlichen Elementen können Sie die komplexesten Verbindungen in kurzer Zeit erstellen.

Tatsächlich ist das gesamte Rehau-System ein Designer, der die notwendigen Lebenserhaltungssysteme in einem Privathaus oder einer Wohnung mit eigenen Händen zusammenstellt.

Technische Eigenschaften und Eigenschaften der Kommunikation

Das beliebteste Produkt der Firma - das Rehau RAUTITAN pink Heizrohr hat folgende Eigenschaften:

  • das maximale Niveau der Betriebstemperatur der Nutzung ist +95 Grad;
  • die maximale Temperatur, bei der die Rohre für kurze Zeit +110 Grad verwendet werden;
  • der zulässige Druck in den Rohren beträgt 10 Atmosphären;
  • Produkte werden im Durchmesser von 16 bis 63 Millimeter hergestellt;
  • Die Garantiezeit für die Verwendung der Pfeife beträgt mindestens 50 Jahre.

Ein besonderes äußeres Merkmal dieses Rohres für die Bequemlichkeit der Verbraucher ist die rosa oder lila Farbe des Produktes.

Eine andere Art von Heizungsrohre Rehau - ein Produkt namens Rautitan stabil. Der Hauptunterschied zum vorherigen Rohr ist der Außendurchmesser von 16 bis 40 Millimetern und die maximal zulässige Temperatur beträgt +100 Grad Celsius. Diese Art von Rohr verwendet eine innere Schicht aus PEX, die dem Produkt eine besondere Festigkeit verleiht, die auch bei einer Beschädigung der Aluminiumschale erhalten bleibt.

Die Rohre von Rautitan werden in der Regel in einem Heizsystem verwendet, um die Warmwasserversorgung mit einer Temperatur von bis zu +95 Grad und einem Betriebsdruck von bis zu 10 Bar zu organisieren.

Rehau-Rohrinstallation

Wie bereits erwähnt, sind Rehau-Rohre sehr bequem zu installieren. Jeder Besitzer einer Wohnung oder eines Landhauses kann schnell ein zuverlässiges Heizsystem erstellen.

Die Verwendung eines Systems mit Gleithülsen, das speziell von den Ingenieuren des Unternehmens entwickelt wurde, ermöglicht es, eine Rohrleitung in der Putzschicht zu erstellen, ohne eine Revisionsklappe zu verwenden.

Bei der Montage können Gewinde- oder Schweißverbindungen verwendet werden. Bequeme Beschläge und zusätzliche Formelemente, die ebenfalls von den Spezialisten des Unternehmens entwickelt und hergestellt werden, helfen dabei, die unglaublichsten Kommunikationssysteme zu schaffen. Zur gleichen Zeit leidet die Zuverlässigkeit und Stärke der Pipelines nicht.

Die Installation von Heizungsrohren erfolgt mit Hilfe speziell entwickelter komfortabler Werkzeuge. Diese Produkte zeichnen sich durch hervorragende Funktionalität und vollständige Einhaltung der Standards aller Produkte der Firma Rehau aus.

Die Entscheidung für den Bau einer Heizungsanlage für Rehau-Rohre wird die Montagearbeiten erheblich erleichtern und weitere Brüche und Leckagen abbauen. Die Schaffung von warmen Böden mit Hilfe dieser Rohre wird nicht nur den erforderlichen Komfort bieten, sondern auch wegen der hohen Qualität des Materials und der guten Wärmeübertragung Kosten für Stromkosten sparen.

Das System der warmen Böden kann sicher mit verschiedenen Arten von Estrich gefüllt werden, ohne sich um mögliche Notfälle kümmern zu müssen. Die Qualität der Rohre und Anschlüsse gewährleistet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Komfort beim Betrieb von Heizungsanlagen.

Rehau-Rohre zum Heizen - deutsche Qualität

Die Marke "Rehau" ist in Russland schon lange bekannt. Deutsche Qualitäts- und Herstellergarantien haben ihren Zweck erfüllt. Derzeit bietet der Hersteller Systemlösungen in der Bauindustrie an. Besonders erwähnen möchte ich die Rehau-Rohre zum Heizen.

Die Vorteile der Produkte dieser Firma liegen auf der Hand. Hier nicht nur hohe Qualität, sondern auch hohe physikotechnische und betriebliche Eigenschaften. Wir fügen hier eine breite Palette von Anwendungen sowohl in den Aufbau von externen und internen Systemen.

Rohre von der Firma "Rehau"

  1. Heizungsnetze und Wasserversorgung.
  2. Warmer Boden.
  3. Kanalisation.
  4. Lüftung und Klimaanlage, zentrales Staubsaugersystem.

Wichtig! Für jedes System von Wohn- und öffentlichen Gebäuden werden Produkte aus bestimmten Materialien verwendet, die dem einen oder anderen Kommunikationssystem entsprechen. In jedem Fall der Produktion wird eine bestimmte Technologie angewendet.

Erfahren Sie auch, wie Sie die Heizung in der Garage zuverlässig und sicher machen können.

Arten von Rohren Rehau

Rehau Heizrohre werden für Heizungsanlagen und für den Einbau von Warm- und Kaltwasserzuleitungen verwendet.

Derzeit bietet das Unternehmen zwei Optionen, die im Rahmen des Sonderprogramms "RaubasicPress" entwickelt werden.

  1. System mit PE-Xb-Rohr.
  2. System mit beweglicher Hülse und PE-Xb-Rohr.

Beide Arten von heute haben Zirkulation in der Praxis, das sind einfache Optionen in der Installation, die selbst gemacht werden können. Wie auch immer, Experten versichern, dass dieser Installationsprozess einfach ist.

Fügen Sie hinzu, dass für die Heizung es am besten ist, Metall-Plastik-Rohre zu verwenden, und für die Wasserversorgung Polyethylen. Letzteres wird aufgrund des hohen Vernetzungsgrades des Materials weder in der Qualität noch in der Festigkeit nachgeben. Aber für die Installation des "warmen Boden" Systems ist am besten, Kunststoff-Heizrohre Rehau zu verwenden.

Achtung bitte! Kunststofftypen, die für die Installation verwendet werden, reduzieren aufgrund der Einfachheit des Montageprozesses durch Schweißen sowohl die Zeit als auch die finanziellen Kosten. Die Kosten werden auf 30% reduziert.

Eigenschaften von Rehau-Rohren

Es gibt mehrere Arten von Produkten von der deutschen Firma, so dass es notwendig ist, die Eigenschaften der wichtigsten und gefragtesten heute zu berücksichtigen.

RAUPINK

  • Kann bei konstanter Kühlmittelwirkung Temperaturen bis + 95 ° C standhalten.
  • Sie können die Temperatur und + 110 C halten, wenn die Aktion kurzfristig ist.
  • Kann einem internen Betriebsdruck von nicht mehr als 10 Atmosphären standhalten.
  • Der Hersteller garantiert, dass ein solches Rehau-Heizrohr nicht weniger als 50 Jahre hält.

PEX-AL-PEX

Diese Art hat alle Eigenschaften, die oben beschrieben wurden, aber sie hat große Vorteile.

  • Es behält seine Festigkeitseigenschaften, selbst wenn der Aluminiummantel beschädigt wurde.
  • Ein solches Rohr bleibt beim Biegen in Form.
  • Sie können es sicher an das Heizgerät selbst (an den Heizkessel) anschließen.
  • Bei hohen Temperaturen ändert es praktisch nicht seine Abmessungen, hauptsächlich betrifft es die Länge.
  • Auf Bestellung kann das Unternehmen Kunststoffrohre zum Aufheizen von Rehau in isolierter Form liefern.
  • Dieser Typ hat eine sogenannte selbsttragende innere Stärke. Seine Markierung ist REX.

Sehr oft wird diese Art von Rohr in einem Heizsystem, wie einer Versorgungsleitung oder einer Schaltung, verwendet. Es ist jedoch notwendig, die maximale Temperatur des Kühlmittels (+ 95 ° C) und seinen Druck (10 atm) zu berücksichtigen. Beachten Sie auch, dass der Preis für diese Art höher ist.

Informieren Sie sich auch über die Vorteile von Altöl-Heizkesseln.

Installation von Rehau-Rohren

Grundsätzlich werden Heizungsrohre einer deutschen Firma wie alle anderen montiert. Übrigens ist immer die Gebrauchsanweisung beigefügt, das ist die deutsche Einstellung.

Trotzdem sind einige Merkmale der Installationsarbeiten vorhanden.

  1. Die Verbindung mit einer beweglichen Hülse ist die firmeneigene Konstruktions- und Designentwicklung. Dies ermöglicht es, eine verborgene Pipelineverkabelung durchzuführen, ohne eine spezielle Inspektionsluke zu installieren.
  2. Rehau-Rohre für das Heizsystem werden durch Schweißen oder durch Gewindeverbindung miteinander verbunden. Hierzu werden in der Regel Armaturen oder Armaturen verwendet, die die Qualität der Verbindung und die Qualität des Gesamtergebnisses verbessern.
  3. Für die Installation von Heizelementen hat das Unternehmen ein Werkzeug speziell entworfen und hergestellt. Nur mit seiner Hilfe ist der Montageprozess schnell und qualitativ erledigt. Die Dimensionsparameter des Werkzeugs entsprechen genau den Maßen der von der Firma hergestellten Produkte.

Ein anschauliches Beispiel für ein solches Werkzeug ist ein spezieller Schraubstock, mit dem Rohre unterschiedlicher Durchmesser gepresst werden. Die Firma bietet übrigens einen mechanischen und hydraulischen Schraubstock an.

Fazit zum Thema

Die Rehau-Leitung zum Heizen ist heute in einem großen Sortiment auf dem Markt. Verbraucher haben lange verstanden, dass hohe Qualität und vernünftige Preise Zuverlässigkeit und Sicherheit sind, die immer am meisten geschätzt werden. Dazu kommen die Langlebigkeit der Produkte und all dies schafft die Bedingungen, unter denen die Rohre aus diesem Unternehmen führende Positionen im modernen russischen Baustoffmarkt einnehmen.

Reduzieren Sie nicht die Würde anderer Unternehmen, die auf dem Markt vertreten sind. Aber wie die Praxis zeigt, ist der Gewinner derjenige, der qualitativ hochwertige Produkte zu normalen Preisen anbietet.

Die Firma "Rehau" wird ihre Positionen nicht verlieren.

Auf der Seite der Website befinden sich Fotos und Videos, auf denen Sie die Produkte der deutschen Firma sehen können.

Lesen Sie auch über die Vorzüge von Polypropylenrohren für Heizung.

Was sind Rehau-Rohre nach dem Material der Herstellung und wie man sie verwendet

Rehau ist ein bekannter Hersteller von Kunststoff- und Metall-Kunststoff-Systemen für die Verlegung von externen und internen Linien der technischen Kommunikation. Pehau-Rohre eignen sich zur Wärmeversorgung, Zu- und Abfuhr von heißen und kalten Flüssigkeiten, Anordnung von Fußbodenheizungskonstruktionen.

Hauptmerkmale und Sorten

Unter dem Markennamen Rehau werden Rohre mit unterschiedlichen Eigenschaften hergestellt, die es ermöglichen, das richtige Produkt für den einen oder anderen Zweck zu wählen. Produkte unterscheiden sich in Farbe, Durchmesser, Zweck. In der Produktion können verschiedene Technologien verwendet werden, aber in jedem Fall werden sie qualitativ hochwertig erhalten.

Es gibt solche Arten von Rohren Pehau:

Bei jeder der aufgeführten Sorten lohnt es sich, im Detail zu verweilen, um festzustellen, welche in einer bestimmten Situation besser zu verwenden ist.

Das Stabil-Sortiment umfasst Universalrohre, die für die Warm- und Kaltwasserversorgung geeignet sind. Bei der Herstellung dieser Produkte wird Polyethylen verwendet, das eine Innenschicht aus Aluminium aufweist. Bei der Installation werden manchmal zusätzlich Wellrohre oder spezielle feuerfeste Modelle verwendet.

Flex-Produkte sind flexibel und flexibel. Sie werden aus Polyethylen hergestellt und für Heizung und Wasserversorgung verwendet. Diese Rohre sind beständig gegen Korrosion, Ablagerungen und Ablagerungen, Stöße und Verschleiß. Bei der Installation dieser Art von Produkten werden zusätzlich Armaturen und Zubehör geeigneter Größe verwendet.

Rosa Rohre werden nur bei der Installation der Wärmeversorgungsstruktur verwendet. Wenn sie hergestellt werden, wird ein molekular vernetztes Material verwendet - Polyethylen. Diese Produkte unterscheiden sich in rosa Farbe. Für die Installation sind Armaturen und Elemente in der richtigen Größe erforderlich.

Seine Produkte werden zur Herstellung von Rohrleitungen für heiße und kalte Flüssigkeiten verwendet. Rehau-Rohre für die Wasserversorgung dieser Art werden gemäß dem allgemeinen Schema installiert, das für alle Systeme des Herstellers verwendet wird, und dementsprechend wird ein Satz von Markenbauteilen benötigt.

Der Durchmesser der Produkte beträgt 17 bis 63 Millimeter. Dank der Produkte dieses Unternehmens ist es möglich, den Energieverbrauch um bis zu 60% zu reduzieren und dementsprechend die Heizkosten zu senken.

Unterschiede der Rohre von ähnlichen Produkten

Pipelines dieser Marke sind aus hochwertigem Polyethylen, das viel besser als Polypropylen ist.

Die Vorteile der Rehau-Pipelines:

  • Beständigkeit gegenüber korrosiven Prozessen;
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • die Temperatur des Arbeitsmediums kann 95 Grad erreichen. Gleichzeitig sind PP-Rohre nicht in der Lage, einen großen Temperaturbereich ohne Qualitätsverlust zu überstehen.
  • ein Formgedächtnis haben, wodurch eine vollständige Dichtheit der Verbindung erreicht wird;
  • schöne Schallisolierung;
  • Beständigkeit gegenüber verschiedenen mechanischen und chemischen Einflüssen;
  • Beständigkeit gegen UV-Strahlung;
  • eine lange Einsatzdauer von bis zu 50 Jahren.

Zum Vergleich: Die Waren aus Polypropylen sind ultraviolett beeinflusst und haben eine erhebliche Wärmeausdehnung. Rehau Pipe Rolling ist eine ausgezeichnete Kombination aus Preis, Qualität, Zuverlässigkeit und Funktionalität und übertrifft in vielerlei Hinsicht die Produkte anderer Unternehmen auf dem Markt.

Fußbodenheizung Systeme

Mit Rehau TM-Rohren kann ein Fußbodenheizungssystem erstellt werden. Der Hauptteil dieser Konstruktion ist das Rohrprodukt Rauterm-S, aber zur Wärmeversorgung können Sie auch Universalprodukte verwenden.

Das System des warmen Fußbodens führt die Heizung des Grundstückes auf Kosten des Strahlungswärmeaustauschs durch. Aufgrund des großen Anwendungsbereichs verteilt ein Bodenbelag mit Heizung die Luftströme gleichmäßig im Raumvolumen und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre.

Auf Wunsch ist die Bodenkonstruktion mit Heizung mit elektronischen Temperaturreglern ausgestattet. Durch den Einsatz dieser Geräte wird der Energieverbrauch automatisiert und reduziert.

Die Energiequelle dieser Geräte kann eine Ausrüstung sein, die alternative Energie erzeugt - zum Beispiel Sonnenkollektoren oder Wärmepumpen. Beheizte Böden sind in Räumlichkeiten, Wohn-und Industriegebäude, öffentliche Gebäude, Büros angeordnet.

Das System kann die Lufttemperatur in kurzer Zeit um einige Grad erhöhen. Ist der Raum zu heiß, kann das Gerät zur Kühlung verwendet werden.

Rauterm-S Rohrprodukte

Pehau Heizungsrohre der Marke Rauterm-S sind eine spezielle Art von Polyethylen-Produkt, das für die Installation von warmen Böden in Gebäuden unterschiedlicher Zweckbestimmung verwendet wird.

Die Hauptvorteile im Vergleich mit anderen Arten von ähnlichen Produkten:

  • Beständigkeit gegen Korrosion, Chemikalien und Abrieb, mechanischer Verschleiß;
  • Abwesenheit von Salzablagerungen;
  • Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (kann bei Temperaturen bis zu 90 Grad verwendet werden).

Sie produzieren Rohre mit einem Durchmesser von 17 bis 25 Millimetern. Sie dienen etwa 50 Jahre. Produkte für den Fußbodenbau mit Heizung erfüllen die hygienischen Anforderungen und die europäischen Normen.

Installation von Heizsystemen Rehau

Montage von Kunststoff- und Kunststoffheizungen Rehau wird ähnlich wie bei der Verwendung von Produkten aus Polypropylen hergestellt.

Es gibt sehr wenige Unterschiede, es gibt nur wenige:

  1. Die Installation erfolgt mit dem Rautool Tool, das Produkte mit einem Durchmesser von 14-110 Millimetern verbindet. Der Antrieb dafür ist manuell, elektrisch oder batteriebetrieben.
  2. Bei der Anordnung der Heizung ist es notwendig, spezielle Polymerfittings mit verschiedenen Durchmessern zu verwenden.
  3. Die eigene Entwicklung des Unternehmens ist die Installation von Elementen, die eine bewegliche Hülse haben, dank der es möglich ist, eine Rohrleitung ohne Revisionen zu installieren.

Es sollte angemerkt werden, dass die Installation von vorgefertigten Rehau-Systemen viel einfacher durchzuführen ist als die Installation von Polypropylenrohren. Der Hersteller hat alle kleinsten Details durchdacht, dadurch wird die Heizung in kürzester Zeit angeordnet. Lesen Sie auch: "REHAU-Rohre fachgerecht verlegen - von der Vorbereitung bis zum Abschluss der Installation".

RAUTITAN Armaturen für Heizung

Armaturen ohne Gewinde produzieren aus dem Polymermaterial die neuesten Entwicklungen - Polyphenylsulfon. Es weist eine hohe Festigkeit auf und ist mehrfach höher als die von Metallbauteilen.

Die Hauptgruppen der Ausstattung:

  • Kupplungen;
  • Montagehülsen;
  • Verbindungsstücke;
  • Gewindeadapter;
  • T-Shirts;
  • Winkel;
  • Führer;
  • Stecker;
  • Schläuche für den Anschluss von Batterien;
  • Verteilungsverteiler;
  • Befestigungsnuten;
  • Feuerfesseln;
  • Klammern.

Rehau Pfeifen sind im Moment eine der besten - dafür genügt es, ihre Eigenschaften mit anderen Produkten zu vergleichen. Sie zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus und können bis zu 50 Jahre halten, da sie gegen verschiedene Arten von Stößen beständig sind.

Heizungsrohre für Rehau sind garantiert lange haltbar und erfüllen gleichzeitig ihre Aufgabe qualitativ.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Rohren Rehau

Pipeline-Systeme aus vernetztem Polyethylen Rehau sind heute die beliebtesten in der Ukraine. Die nächsten Konkurrenten sind Uponor, der polnische Hersteller KAN, der israelische Golan und andere. Vergleicht man Rohre aus vernetztem Polyethylen mit anderen Rohrleitungssystemen (z. B. Polypropylen- und Stahlrohrleitungen), sind vernetzte Polyethylenrohre zwar deutlich teurer, dennoch besteht eine konstant hohe Nachfrage nach diesen Rohrleitungen. Das ist natürlich, denn diese Pipelines haben viele Vorteile:

Vorteile von Rehau-Pipelines

  1. Diese Pipelines sind einfach und schnell zu montieren. Nach dem Schneiden mit einer Schere den Fitting in das Rohr stecken, die Kupplung mit einer Spannkupplung festschrauben. Die Verbindung zur Spannkupplung kann sicher in den Estrich eingefüllt werden. Herkömmliche Schraubverbindungen in den Estrichmontagen investieren nicht. Denn eine Leckage durch eine lösbare Verbindung nach jahrelangem Betrieb ist durchaus möglich und der Schaden, den diese Leckage verursachen kann, wenn sie unter dem Fertigboden verlegt wird, kann sehr schwere finanzielle Folgen haben. Bei Rehau-Rohrverbindungen mit Spannkupplungen ist diese Situation ausgeschlossen.
  2. Sie können sicher gebogen und geklemmt werden, und das Rohr wird nicht beschädigt, im Gegensatz zu Metall-Kunststoff-Rohren, Polypropylen, ganz zu schweigen von Stahl.
  3. Die geräuschdämmende Eigenschaft von Polyethylen mit hohem Molekulargewicht, das einen leiseren Betrieb ergibt, zeichnen sich durch höchste Haltbarkeit aus. Der Hersteller garantiert den Betrieb dieser Pipelines für mindestens 50 Jahre. Im Vergleich zu anderen Rohren.
  4. Verglichen mit anderen Rohren korrodieren Rohre aus vernetztem Polyethylen nicht und bilden auf der inneren Oberfläche keine Zunder.
  5. Produziert in Deutschland, was dem Karma dieser Pipelinesysteme schon mehrere Bälle hinzufügt.

Nachteile von Rehau-Pipelines

  1. Zu den Mängeln zählen die hohen Kosten dieses Pipelinesystems. Das Rehau-Rohrleitungssystem ist besonders teuer, wenn es viele Biegungen und T-Stücke gibt, da die Kosten für die Armaturen im Vergleich zu Polypropylen-Armaturen ziemlich hoch sind. Der Unterschied in den Kosten ist eine Größenordnung höher.
  2. Auch können Nachteile auf die geringe Elastizität der Rohre zurückgeführt werden, dh, es reicht ein Ausrichten in einer Linie mit einem falschen, weshalb zusätzliche Befestigungselemente erforderlich sind.
  3. Hohe Kosten für das Werkzeug für die Installation. Wenn die Kosten für ein Werkzeug zum Montieren von Rohren mit bis zu 32 Durchmessern 400 US-Dollar kosten, kosten die Kosten für einen Satz hydraulischer Werkzeuge zum Montieren von Rohren mit einem Durchmesser von 40 mm und darüber 2.000 US-Dollar und mehr. Ansonsten ist das Rehau-Werkzeug, das standardmäßig hydraulisch ist, einfacher von einem Pipeline-Lieferanten zu mieten und es ist nicht schwer, dies zu sparen.

Welche Arten von Rohren aus vernetztem Polyethylen gibt es

  • Rehau Rautitan pink;
  • Rehau Rautitan sein;
  • Rehau Rautitan flex;
  • Rehau Rautherm S;
  • Rehau Rautitan stabil;
  • Rehau-Rautitan grundlegend.

Rehau Rautitan seine Leitung nutzt Kalt- und Warmwasserversorgung mit einer Temperatur von bis zu 70 Grad.

Pipe Rehau Rautitan flex ist ein universelles Rohr, sowohl für die Wasserversorgung als auch für die Heizung.

Rehau-Rautitan-Stabilrohr ist dem bisherigen Typ von Rehau-Rohren ähnlich, es kann für Heizung und Wasserversorgung verwendet werden. Es hat mehrere Vorteile: Es hat eine Aluminium-Stabilisierungsschicht, die die lineare Ausdehnung reduziert, das Rohr selbst ist steifer, wodurch es möglich ist, mehr gerade Abschnitte davon auszuführen. Rehau Rautitan stabil hält kurzzeitig hohen Temperaturen besser stand als Rehau Rautitan flex.

Die Rehau-Rautitan-Grundpfeife ist eine veraltete Technologie, sie wird nicht mehr verwendet. Auf älteren Systemen, die zuvor ausgeführt wurden, kann es gefunden werden. Dieses Rohr unterscheidet sich nicht in den axialen Fittings, wie bei der Rehau-Routinier-Leitung, sondern in den Radial-Pressfittings.

Die Rehau-Rautitan-Pink-Pipe wird für Heizsysteme verwendet. Es wird zwar empfohlen, Rehau-Rautitan-Flex anstelle von Rehau-Rautitan-Rosa zu verwenden, angesichts des geringen Preisunterschieds und einiger besserer Eigenschaften von Rehau-Flex.

Wir führen die Installation von Heizungs- und Lüftungssystemen schlüsselfertig in Kiew durch. Bestellen Sie eine Beratung oder rufen Sie an. (044) 221-93-35, (067) 939-29-29 und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Arbeit!

Kennenlernen der beliebten Rehau-Rohre zum Heizen

Jeder Rohrhersteller auf dem Baumarkt versucht, seinen Namen irgendwie einzufangen und die Marke zu fördern, sie berühmt und erkennbar zu machen. In diesem Zusammenhang hat Rehau hervorragende Ergebnisse erzielt.

Beliebte Arten von Rehau-Rohren zum Heizen

Rehau-Pfeifen sind ein echter Qualitätsstandard für jeden, der sie jemals benutzt hat. Besonders beliebt sind Rehau-Rohre zum Heizen. Warum sind sie so gut?

Funktionen und Zweck

Pipes Rehau produziert ein riesiges deutsches Unternehmen. Die Spezies ihrer Produkte ist so sehr, dass es leicht ist, verwirrt zu werden.

Die Hauptproduktart sind Polymerrohre für Wasserversorgung, Heizung, Fußbodenheizung usw.

Besonders beliebt sind Rohre für Heizung und Fußbodenheizung. Da sie aus Polymeren bestehen, können sie Temperaturen von bis zu +100 Grad Celsius standhalten, was für Kunststoffprodukte hervorragend ist.

Sie bilden Rehau-Produkte hauptsächlich aus vernetztem Polyethylen. Es ist ein einzigartiges recyceltes Polymer mit verbesserten Eigenschaften.

Standard-Polyethylen ist auch für seine Schlichtheit, Stärke und Billigkeit bekannt. Es produziert Ausrüstung für die Montage von Wasserversorgungssystemen, sowohl extern als auch intern.

Mit den Rehau-Rohren haben sich die Spezialisten dafür entschieden, ein modernisiertes Polymer zu bauen, das viel langlebiger und zuverlässiger ist. So wurde die Idee von vernetztem Polyethylen erfunden.

Die Besonderheit von vernetztem Polyethylen in einem speziellen Verfahren ist die Verarbeitung, an deren Ausgang ein Polymer mit einer einzigartigen Molekularstruktur erhalten wird.

Rohre aus vernetztem Polyethylen sind viel effektiver. Auf der einen Seite behalten sie alle Vorteile von herkömmlichem Polyethylen bei, wie Festigkeit, starke Abriebfestigkeit, leichte Verarbeitbarkeit, die Möglichkeit der Selbstmontage usw.

Auf der anderen Seite werden die grundsätzlichen Nachteile des Materials ausgeglichen, so dass Produkte für Heizkörper oder Fußbodenheizungen verwendet werden können.

Rehau-Produkte werden fast überall angewendet. Von dort können Sie alle Rohrleitungen sammeln, von der Wasserversorgung im Freien bis zu den Heizungszweigen, sowohl Basis- als auch Basissysteme des warmen Bodens. Interessanterweise ist es für die gleichen Aufgaben zulässig, einen beliebigen seiner Art zu kaufen. Mit einer seltenen Ausnahme werden sie die Aufgabe bewältigen.

Arten und Auszeichnungen

Berücksichtigen Sie ein spezielles Rehau-Produkt, das empfohlen wird, als Elemente von Heizungsrohrleitungen und Fußbodenheizungssystemen zu verwenden.

Stab und Flex Rehau-Rohre mit Fittings

Wie bereits oben erwähnt, liegt für vernetztes Polyethylen die maximale Temperaturgrenze auf einem ausreichend hohen Niveau. Die meisten Sorten sind in der Lage, die Temperatur ohne Kosten auf +90 Grad Celsius und kurzfristig auf bis zu 120 Grad Celsius zu halten.

Insbesondere für solche Aufgaben werden Pfeifen Rehau-Marke gekauft:

Die erste Option gilt als universell. Es wird mit einer Ausrichtung auf die Montage von Kalt- und Warmwasserversorgungssystemen hergestellt. Besteht aus einer Schicht aus verbessertem Polyethylen mit verstärkter Innenseite.

Als Elemente eines warmen Fußbodens sollten Rehau Stabil-Produkte nicht verwendet werden, dafür ist die Medium-Temperatur-Radiatorheizung eine gute Option.

Rehau Flex-Proben dienen ausschließlich der Erwärmung. Und die Heizung ist sowohl Heizkörper als auch in der Zusammensetzung des modernen warmen Bodens. Das Flex-Modell ist ein Einzelrohr aus vernetztem Polyethylen mit einer Wandstärke von 3-8 mm. Sehr stark, aber gleichzeitig flexibel.

Produkte dieser Art werden von außen mit einer schützenden, verschleißfesten Schicht überzogen, deren Aufgabe es ist, dem Auftreten von Kratzern, Abrieb und allgemeinem Verschleiß zu widerstehen.

Rehau Pink - eine Probe, die ausschließlich zum Heizen und nur für ihn erstellt wurde. Seine Besonderheit ist die maximale Temperaturgrenze. Das Material ist hier ein molekular vernetztes Polyethylen mit einer Schutzschicht. Dadurch ist das Rohr sehr stabil und hält kurzfristigen Temperaturindikatoren bis +130 Grad Celsius stand.

Es hat eine rosa Farbe und ist ideal zum Heizen, insbesondere für die Variationen auf der Basis des warmen Bodens. Beachten Sie, dass das Rehau Pink ein wenig teurer ist.

Vorteile und Nachteile

Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie Rehau-Produkte zum Heizen bestellen?

  • Material von höchster Qualität;
  • die Arbeitsperiode selbst des billigsten Modells beträgt zehn Jahre, der Durchschnittsindikator 50 Jahre mit Garantie;
  • einfaches und bequemes Installationsschema;
  • der größte Temperaturbereich;
  • die Universalität der Rohre, die Möglichkeit, sie aus der Wasserversorgung zu entfernen und sie an einem anderen Ort zu verwenden, einschließlich der Veränderung des Tätigkeitsbereichs;
  • Korrosionsbeständigkeit jeglicher Art;
  • Verschleißfestigkeit;
  • attraktives Aussehen.

Die oben aufgeführten Vorteile sind bei weitem nicht die einzigen, aber sicherlich die wichtigsten.

Zur gleichen Zeit gibt es Pfeifen und Fehler. Insbesondere ist der Durchschnittspreis für Rehau-Produkte höher als der ähnliche, aber ungenannt. Dies erklärt sich jedoch leicht durch den Unterschied in der Struktur der Rohre, den verwendeten Materialien und den allgemeinen Eigenschaften.

Auch beim Kauf von Materialien von Rehau müssen Sie für sie die gleiche Art von Beschlägen wählen, um unnötige Probleme zu vermeiden.

Armaturen und Verbindungsmethoden

Um verschiedene Unannehmlichkeiten zu vermeiden und die Produktionslinie vollständig zu schließen, haben sich deutsche Spezialisten neben der Herstellung von hochwertigen Rohren für die Kalt- und Warmwasserversorgung auch mit der Herstellung von Armaturen beschäftigt.

Beispiel für die Montage durch ein Element von Rehau-Armaturen

Es wird dringend empfohlen, Rehau-Armaturen nur dann zu kaufen, wenn Ihr gesamtes System oder sogar ein großer Teil davon genau aus Analoga desselben Herstellers besteht.

Im Gegensatz zu Standard-Ringbeschlägen haben die Rehau-Kupplungen ein einfaches, aber sehr effektives Design.

Sie werden durch Verdrehen leicht in das Rohr eingeführt und durch ein System von Schiebehülsen miteinander verbunden. Die Hülsen spannen die Fittings der Fittings, während der Prozess ein Minimum an Zeit und Aufwand erfordert.

Die meisten Rechau-Armaturen sind auf Gewinde- oder gewindelose Verbindungen ausgerichtet. Wenn Sie jedoch an Schweißelementen interessiert sind, also in der Produktlinie und solchen Proben.

Arbeiten mit Rohrleitungen und Armaturen Rehau (Video)

Montage

Die Installation von Rehau-Rohrleitungen, unabhängig davon, ob Sie sie bei der Konstruktion eines warmen Fußbodens oder einer Radiatorenheizung anschließen, läuft auf ein paar einfache Operationen hinaus.

In vielerlei Hinsicht ist dies aufgrund der erstaunlichen Einfachheit und Funktionalität der fertigen Armaturen möglich.

  1. Wir bereiten alle Geräte vor, prüfen ihre Integrität.
  2. Wir schneiden die Rohre.
  3. Reinigen Sie gegebenenfalls die Enden.
  4. Wir legen einen Zweig in die richtige Richtung.
  5. Fixieren Sie die Armatur durch Crimpen mit einer Drehung. Im Idealfall, wenn Sie ein spezielles Werkzeug für solche Aufgaben haben.
  6. Wir sammeln Rohre mit Armaturen dank der Gleitmuttern.
  7. Wir schrauben die Muttern, bewerten den Zustand der Rohrleitung, das Gesamtniveau der Dichtheit.

Das System der warmen Böden von den Produkten Rehau

Danach bleibt nur noch sicherzustellen, dass alles richtig gemacht wird. Für was es reicht, einen Testlauf des Systems zu machen.

Der oben beschriebene Arbeitsablauf ist ein universeller Ansatz, der erfolgreich sowohl für die Montage der Zweige von warmen Fußböden als auch für die Montage von Standardheizungen verwendet wird. Der einzige Unterschied zu warmen Böden besteht darin, dass sie länger basteln müssen, da mehr Zeit für die korrekte Verlegung von Rohren entlang einer Spiralstruktur benötigt wird.

Zum Glück sind die Rehau-Rohre, besonders aus der Flex-Linie, überraschend leicht gebogen, so dass Sie keine ernsthaften Probleme haben sollten.

Rehau-Rohre für die Wasserversorgung: Wie hebe ich auf?

Bei der Installation einer Qualitätspipeline, sei es Wasser aus einem Brunnen oder Heizung in einem Haus oder eine Wasserleitung mit heißem oder kaltem Wasser in einer Wohnung, werden zuverlässige Rohre benötigt. Rehau produziert Polymerrohre von höchster Qualität und für verschiedene Zwecke, auch für die Erwärmung von Flüssigkeiten. Gleichzeitig sind ihre Produkte langlebig, für hohe Temperatur und Druck ausgelegt, mit einem einzigartigen Installationssystem ausgestattet, natürlich sind die Kosten für solche Rohre auch nicht billig. Um zu verstehen, welche Rohre für den langfristigen Betrieb ohne das geringste Problem sorgen, ist es sinnvoll, sich in allen Details mit ihren Eigenschaften vertraut zu machen.

Haupttypen und ihre Eigenschaften

Rehau produziert Rohre für den Einsatz in Rohrleitungen für verschiedene Zwecke. Es ist ratsam, Produkte zu wählen, die positive Bewertungen und gute technische Eigenschaften haben. Die Verdrahtung kann manuell montiert werden, unter Berücksichtigung der Empfehlungen von Spezialisten. Alle Produkte der Rautitan-Reihe sind in Typen unterteilt, die jeweils auf bestimmte Aufgaben ausgerichtet sind: Warmwasser- und Kaltwasserversorgung, Heizung und Fußbodenheizung. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Rohrtypen erstellt.

Stabil

Diese Rohre sind Funktionszwecke, die auf der Basis von metallisiertem Polymer hergestellt werden und in Silber lackiert sind. Strukturell haben sie eine Zwischenschicht aus Aluminium und die innere Schicht ist vernetztes Polyethylen (PE-X / AI / PE). Sie können in Wasserleitungen jeder Art verwendet werden: kaltes und heißes Wasser, Niedertemperaturheizung.

Die Leistungsmerkmale der Stabil-Rohre sind:

  • Betriebstemperatur bis + 95 ° C, Sprünge bis + 110 ° C;
  • der Durchmesser des Abschnitts beträgt 16-63 mm;
  • sind elastisch und haben hohe Festigkeitsparameter;
  • Arbeitsdruck - bis zu 10 atm.

Das Rohr ist realisiert, ausgestattet mit einer Kupplung und einer Muffe für eine optimale Abdichtung der Fugen. Außerdem wird der Installationsprozess vereinfacht und beschleunigt. Für die Installation wird das Dichtungsmittel nicht benötigt, sobald die Rohrleitung fertiggestellt ist, ist es möglich, den Betrieb der Rohrleitung zu beginnen. Bei Bedarf ist es möglich, eine Verzweigung der Rohrleitung zu erstellen, die mit der Rohrleitung gelieferten Drehelemente sind enthalten.

Die Stabil-Serie wird mit den folgenden Rohrdimensionen realisiert, wobei der erste Wert der Außendurchmesser des Rohrs und der zweite die Wanddicke ist:

Zur gleichen Zeit kann die Länge der hergestellten Produkte 5, 50 und 100 Meter betragen, die zweite und dritte Version können auf 10 Meter gekürzt werden. Die Betriebsbedingungen variieren in der Dauer. Das nächste Verhältnis, wobei das erste die Betriebstemperatur in ° C ist, das zweite ist der Arbeitsdruck in bar, und das dritte ist die garantierte Lebensdauer in Jahren, zeigt die offensichtlichen Möglichkeiten:

Daraus ist ersichtlich, dass der Betrieb bei dem maximalen Temperaturregime die Lebensdauer signifikant reduziert.

Die Rohre der Linie Rehau Rautitan Stabil haben die vollständige W542-Zertifizierung bestanden und erfüllen die Kriterien der DIN 1988, die PCT in der Russischen Föderation 4701435, die die volle Einhaltung der Hygienestandards und Qualitätsstandards bestätigt.

Flex ist eine universelle Art von Rohr. Im Gegensatz zum Typ Stabil kann es in allen Arten von Heizungen verwendet werden, nicht nur bei niedrigen Temperaturen. Das Produkt besteht aus Polyethylen PEH-XA, das mit Ethylenvinylalkohol beschichtet ist und vor Sauerstoff schützt. Dies ist der Hauptunterschied zwischen dem Flex-Typ und Stabil. Sein Zweck besteht darin, die Flüssigkeit vor dem Eindringen von Luft zu schützen, da ansonsten die Struktur der Produkte nahezu identisch ist. Flexrohre werden über spezielle Hülsen verbunden.

Die Flex-Serie wird mit den folgenden Rohrdimensionen ausgeführt, wobei der erste Wert der Außendurchmesser des Rohrs und der zweite die Wanddicke ist:

Die Länge wird in Abschnitten von 6 Metern und in Coils von 50 und 100 Metern mit der Möglichkeit des Schneidens in Stücke von 10 Metern realisiert. Die Betriebsbedingungen beeinflussen die Lebensdauer des Rohres. Wie Sie in der Praxis sehen können, sind die ungefähren Parameter die folgenden: Die erste ist die Flüssigkeitstemperatur im System (Grad), die zweite ist ihr Druck (bar) und die dritte ist die Garantiezeit unter solchen Bedingungen (Jahre):

Aus dieser Beziehung ist ersichtlich, dass die hohe Temperatur den Betrieb nicht wesentlich reduziert, wie in der Stabil-Serie, mit dem Druck etwas niedriger, aber innerhalb der Arbeitsparameter moderner Heizsysteme und Heizkörper - bis zu 10 bar. Rohre aus der Flex-Linie entsprechen DIN16892.

Die His Pipe Linie ist universell einsetzbar, sie besteht aus vernetztem PEX-Xa Peroxid Polyethylen. Die Pfeifen sind weiß lackiert. Sie können in Wasserleitungen für Trink-, Heiß- und Kaltwasser sowie in Heizungsanlagen eingesetzt werden. Die His-Rohre sind über Schiebehülsen verbunden, die für eine feste und dichte Verbindung sorgen.

Die charakteristischen Merkmale von Produkten dieses Typs sind die folgenden:

  • Betriebstemperatur bis + 90 ° C;
  • lange Lebensdauer;
  • minimale Temperaturausdehnung;
  • gute Erinnerung an das Material;
  • ausgezeichnete Stärke und Haltbarkeit;
  • Elastizität und Flexibilität;
  • Innenbeschichtung verhindert Ablagerungen;
  • einfache und schnelle Installation.

Rehau Rautitan Er wird in Abmessungsvarianten mit einem Außendurchmesser von 16-63 mm in 6 m-Abschnitten, in Coils von 50-100 m mit einem Durchmesser von bis zu 32 mm realisiert.

Vor- und Nachteile

Die Rehau-Rautitan-Produkte werden aus hochwertigen Polymer-Compounds mit neuester Technologie hergestellt, die für herausragende Leistungen sorgt.

Rehau-Rohre haben unbestreitbare Vorteile.

  • Einzigartiges Verbindungssystem Aufsteckhülsen ermöglichen eine qualitativ hochwertige Installation auch für Personen ohne spezielle Fähigkeiten, während die Chance eines unsachgemäßen Andockens etwa 2% beträgt. Und es bietet auch Folgendes:
    • Installation der Rohrleitung ohne Schweißen, Löten oder andere besondere Mittel;
    • hohe Zuverlässigkeit und Dichtheit der Verbindung, in Verbindung mit der die Rohre ohne Leckgefahr in die Wände eingenäht werden können;
    • Mindestarbeitszeiten.
  • Einzigartige innere Oberfläche. An den Innenwänden der Rehau-Rohre bilden sich keine Salzablagerungen, Zunder und andere Probleme, die für Metallrohrleitungen und andere Polymerrohre charakteristisch sind.
  • Hohe Betriebstemperatur. Die Anzeigen variieren je nach Typ im Bereich von + 90-95ºС.

Arten von Rohren Rehau

Pipes Rehau - eine hervorragende Alternative zu Messingformteilen. Für ihre Herstellung wird PPSU-Kunststoff verwendet, der aus hochdichtem Polyethylen besteht. Die Elemente der Rohrleitung sind mittels einer Spannhülse und Fittings verbunden und sehen keine Verwendung von Dichtungen vor.

RAUTITAN Stabil

Diese Linie ist vielseitig und wird im Heizungsbau und bei der Wasserversorgung eingesetzt. Das Material der inneren Schicht ist vernetztes Polyethylen, geschützt durch eine Aluminiumschicht. Selbsttragende Zwischenschicht PE-Xs gewährleistet die Erhaltung der Leistungseigenschaften im Falle einer Beschädigung der Aluminiumzwischenschicht.

Rohre dieser Serie behalten ihre Form beim Biegen und können für eine offene Verdrahtung verwendet werden. Die Produkte werden bei einem Druck von 16 bar bei einem Arbeitswert von 10 bar getestet. Sie können bei einer Kühlmitteltemperatur von 95 ° C arbeiten.

RAUTITAN Flex

Diese Produkte zeichnen sich durch Mobilität und Flexibilität aus und können für Heizungs- und Wasserleitungen verwendet werden. Für ihre Herstellung wird Polyäthylen verwendet, das Korrosionsbeständigkeit und mechanischen Schaden bietet, das Auftreten von Ablagerungen nicht erlaubt und sich durch Haltbarkeit auszeichnet. Die Installation der Rohrleitung erfolgt mit Armaturen und einer Komponente der entsprechenden Größe.

Der Betriebsdruck beträgt 10 bar und die Temperatur beträgt 70 ° C. Das Produkt erfüllt die notwendigen Anforderungen für die Organisation der Wasserversorgung und Heizung, einschließlich der Verwendung eines Systems von Fußbodenheizung.

RAUTITAN Sein

Mit diesem vielseitigen Rehau-Produkt können Sie Pipelines für verschiedene Zwecke herstellen und kaltes Wasser liefern oder das erwärmte Kühlmittel bewegen. Für die Herstellung wird vernetztes Polyethylen verwendet, das geruchs- und geschmacksneutral ist und hygienisch ist. Bei der Netzverlegung wird ein allgemeines Schema für den gesamten Rohrbereich dieses Herstellers unter Verwendung entsprechender Komponenten und Armaturen verwendet. Der Arbeitsdruck des Produkts beträgt 10 bar und die Temperatur beträgt 70 ° C. Ein Spitzentemperaturanstieg des Kühlmittels ist bis zu 100 ° C erlaubt.

RAUTITAN Pink

Diese Art kann nur verwendet werden, um Autobahnen in Heizsystemen zu erstellen. Rohre bestehen aus molekular vernetztem Polyethylen und sind rosa gefärbt. In ihrer mehrschichtigen Struktur gibt es eine Ethylen-Vinylalkohol-Komponente, die Schutz vor den Auswirkungen von Sauerstoff bietet. Ihre Anwesenheit macht diese Art für den Betrieb in Wasserversorgungssystemen ungeeignet. Die Installation der Hauptleitung erfolgt mit Armaturen und Teilen mit den entsprechenden Abmessungen. Die Betriebstemperatur des Kühlmittels im System beträgt 95 ° C bei einem Druck von 9 bar.

RAUTITAN RAUTHERM

Dünnwandige Produkte dieser Serie gibt es in zwei Ausführungen RAUTHERM-S (rot) und RAUTHERM-SL (gelb), sowie RAUPINK, das dickwandig ist. Die letztere Version besteht aus polymeren Materialien und hat eine Schutzschicht, die das Produkt vor den Auswirkungen von Sauerstoff schützt. In den Heizungsanlagen sind weit verbreitete Rohre der roten Farbe. Verwenden Sie bei Reparatur- und Restaurierungsarbeiten ohne Schweißen gelb gefärbte Produkte. Dieses Material kann zur Herstellung von Kabeln unter der Sockelleiste verwendet werden. Ihre Installation ist einfach und schnell auf Kosten der hohen Flexibilität.

Vorteile

Alle Rehau-Rohrprodukte haben im Vergleich zu Analoga anderer Hersteller folgende Vorteile:

  • das Material ist korrosionsbeständig;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • hohe Betriebstemperatur und die Möglichkeit von Betriebstemperaturschwankungen ohne Verlust der ursprünglichen Eigenschaften;
  • absolute Dichtigkeit der Verbindung wird durch die Erinnerung an die Materialform gewährleistet;
  • gute Schalldämmeigenschaften;
  • Beständigkeit gegenüber verschiedenen mechanischen und chemischen Einwirkungen sowie Ultraviolett;
  • lange Lebensdauer, die 50 Jahre beträgt.

Alles über Röhren REHAU RAUTITAN

Momentan gibt es eine riesige Anzahl von Rohren auf dem Baumaterialmarkt, die sich im Material der Herstellung, in ihren geometrischen Abmessungen, ihrem Zweck, ihrem Gewicht, der Befestigungsmethode, den Herstellern und natürlich dem Preis unterscheiden.

Ertrinken in so einem Meer von Informationen ist leicht genug und die meisten von uns bei der Auswahl von Materialien für Haustechnik-Netzwerke werden von einem einfachen Prinzip geleitet - die Verfügbarkeit von Rohren und Formstücken auf dem Markt, die minimalen Kosten und Verfügbarkeit der Installation und natürlich den niedrigen Preis der Rohre selbst.

Die führenden Positionen im Markt sind derzeit Polypropylenrohre. Und dies rechtfertigt das oben beschriebene Prinzip der Verbraucherwahl, denn es ist erschwinglich, billig und die Installation wird nicht durchgeführt, es sei denn faul, tk. die Kosten für grundlegende Installationsausrüstung sind in ein paar tausend Rubel gestapelt.

Aber wir werden auf dieses Thema im zweiten Teil unserer Unterhaltung zurückkommen, wenn wir verschiedene Pfeifen vergleichen und ihre Vor- und Nachteile herausfinden werden.

Jetzt werden wir die Art von Rohren verstehen, die auf dem Baumarkt von Moskau und der Region präsentiert werden - Pfeifen aus vernetztem Polyäthylen von der deutschen Firma Rehau.

1. Arten der Herstellung von vernetztem Polyethylen und charakteristische Merkmale;

2. Rehau Rautitan PE-Xa;

3. Arten von Rautitan-Rohren und ihre Anwendung;

4. Installation durch eine Schiebehülse;

1. Zuerst ein wenig Wissenschaft :) - Arten von vernetztem Polyethylen.

Für sich genommen ist Polyethylen (PE) als Material für die Herstellung von Rohren seit langem und weit verbreitet.

So weit verbreitete Rohre HDPE für die Wasserversorgung und Kanalisation - Druckrohre aus Niederdruckpolyethylen.

Polyethylen hat als Material eine sehr gute Schlagzähigkeit und Zähigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaften ist dieses Material auch bei der Herstellung von Panels für schusssichere Westen beteiligt!

Trotz der bemerkenswerten physikalisch-chemischen Eigenschaften dieses Materials ist es den Wissenschaftlern gelungen, es signifikant zu verbessern, indem einzelne Verbindungen von Molekülen aufgrund der Bildung von Vernetzungen an ein dreidimensionales Gitter gebunden werden.

Der Ausdruck ist nicht meins, aber ist ehrlich in der Wikipedia ausgeliehen und klingt abstrus, aber wenn Sie das Bild unten betrachten, wird es mehr oder weniger klar.

Dies ist die Molekülkette von herkömmlichem Polyethylen

und so aussehen Ketten aus Molekülen von vernetztem Polyethylen.

Da jeder Stoff stärker ist als einzelne Garne, hat vernetztes Polyethylen als Material wesentlich bessere Eigenschaften als Polyethylen. Es wird haltbarer, feuerfester und in der Lage, einer höheren Temperatur zu widerstehen, und erhält auch eine einzigartige Eigenschaft - Formgedächtnis. Die Vernetzung von Polyethylen wird derzeit auf drei verschiedene Arten hergestellt:

1. Die Peroxidmethode ist eine chemische Methode, bei der die Vernetzung von Molekülketten eines Materials bei hoher Temperatur und hohem Druck mit Peroxiden durchgeführt wird. Der teuerste Weg, um eine Vernetzung herzustellen, aber das beste Ergebnis zu erhalten, ist 90% der Vernetzung. In diesem Fall erfolgt die Vernetzung über die gesamte Materialstärke. Das so erhaltene vernetzte Polyethylen wird als PE-Xa-Abkürzung bezeichnet.

2. Das Silan-Verfahren ist auch eine chemische Methode der Vernetzung mit Silizium und Wasserdampf. Eine billigere Methode, die einen weniger qualitativen Prozentsatz der Vernetzung liefert - bis zu 70%. Das auf diese Weise erhaltene Material wird als PE-Xb bezeichnet.

3. Strahlungsmethode - die physikalische Methode der Vernetzung, wenn das Material von Elektronen "bombardiert" wird. Auch eine kostengünstige Produktionsweise, die am Ausgang ein bescheideneres Ergebnis liefert - bis zu 60% der Vernetzung. Auf diese Weise sind nur die Oberflächenschichten des Materials vernetzt, da sie nicht in die tieferen Schichten der Elektronen gelangen. Ein solches Material wird mit PE-Xc bezeichnet.

Lassen Sie uns die Eigenschaften dieser drei Materialien zusammenfassen und zur besseren Übersicht in die Tabelle einfügen:

Rohre zum Heizen Rehau - welche Produkte zu wählen, vergleichende Analyse und Spezifikationen, Installation des Systems

Menü:

Bei der Einstellung von Heizkreisen müssen Sie hochwertige Materialien verwenden. Die Produkte der deutschen Firma Rehau sind ideal für diese Aufgabe. Es ist auf dem Territorium Russlands und der Ukraine gut bekannt. In diesem Artikel erfahren Sie viele nützliche Informationen über die Produkte der Firma Rehau.

Rehau-Rohre - Eigenschaften und Typen, Plus und Minus

Die betrachteten Produkte haben einzigartige Eigenschaften. Dank ihnen hat es das Vertrauen der Verbraucher auf der ganzen Welt gewonnen.

Die Hauptmerkmale der Kanäle umfassen:

  1. Einfache Installation, dank der flexiblen Gestaltung der Kanäle.
  2. Fehlendes Überfluten und Auftreten von Verstopfungen während der gesamten Nutzungsdauer.
  3. Hoher Index der Hitzebeständigkeit. Kanäle zum Heizen dieser Marke können Temperaturen von bis zu hundert Grad standhalten.
  4. Ausgezeichnete Wärmeisolierung. Kanäle behalten die Wärme perfekt und reduzieren die Energiekosten.
  5. Korrosionsbeständigkeit. Auch bei hohen Spannungen treten an der Oberfläche der Produkte keine Risse auf.
  6. Vielseitige Anwendung. Mit diesem Produkt können Heizkreise, "warm floor" Systeme und Abwassersysteme erstellt werden.
  7. Die Möglichkeit der Verdrahtung ohne Muttern.
  8. Ruhiger Betrieb aufgrund der Anwesenheit von Polyethylen mit hohem Molekulargewicht in der Zusammensetzung der Produkte.
  9. Ökologische Kompatibilität. Materialien für die Herstellung sind absolut unschädlich für den menschlichen Körper.
  10. Beständig gegen Temperatur- und Druckänderungen.

Der Hersteller stellt mehrere Linien von Kanälen her, die für den Bau von Heizsystemen geeignet sind. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften.

Die gefragtesten Designs sind:

Die Produkte der Stabil-Serie weisen einen hohen Grad an Vielseitigkeit auf. Sie können für die Anordnung von Systemen "Warmboden" und Heizkreise verwendet werden. Der Kanal besteht aus einer Polyethylenschicht, die mit Aluminium bedeckt ist.

Die Hauptmerkmale dieses Produkts sind:

  1. Halten Sie den Druckanzeiger auf zehn Atmosphären.
  2. Sie haben eine gute Festigkeit und Elastizität.
  3. Die Größe der Kanäle beträgt 1,6 bis 6,3 Zentimeter.
  4. Können bei hohen Temperaturen arbeiten. Die Betriebstemperatur beträgt fünfundneunzig Grad. In Notfällen sind Produkte in der Lage, bis zu einhundertzehn Grad zu halten.

Nach Abschluss des Installationsvorgangs können die Kanäle sofort mit einem Kühlmittel gefüllt werden. Es ist auch wichtig, dass bei der Montage des Systems keine zusätzlichen Dichtungen verwendet werden müssen. Darüber hinaus umfasst das Produktprogramm dieser Baureihe rotierende Bauteile (Fittings). Sie werden verwendet, um die Auswirkungen des Systems zu erzeugen.

Die Flex-Serie ähnelt der vorherigen Version. Der Hauptunterschied ist das Vorhandensein eines speziellen Schutzes auf der inneren Oberfläche. Es muss verhindert werden, dass Luft in die Struktur eindringt.

Das Unternehmen produziert auch Produkte der Pink-Serie. Dies sind die speziell für den Heizkreisbau entwickelten Kanäle. Das Herstellungsmaterial ist vernetztes Polyethylen.

Ein charakteristisches Merkmal dieser Kanäle ist rosa Farbe. Um das System aus diesen Kanälen zu installieren, müssen Armaturen und entsprechende Armaturen verwendet werden.

Die Kosten für diese Arten von Produkten sind relativ niedrig. Daher können diese Strukturen gekauft werden, um ein System in einer Hütte zu bauen oder die Heizungsrohre eines Entwicklers in einem mehrstöckigen Wohngebäude zu ersetzen. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, die Kanäle schnell von einem Gas- oder Elektroboiler anzuordnen.

Unterschiede zu Polypropylenrohren

Produkte des betreffenden Herstellers bestehen aus vernetztem Polyethylen. Produkte aus diesem Material gehen weit über die Kanäle aus Polypropylen hinaus.

Der Hauptunterschied zwischen Rehaus Kanälen gegenüber den genannten Analoga ist:

  • Kratzfestigkeit;
  • wirksame Schalldämmung;
  • stärkere Beständigkeit gegen hohe Temperaturen;
  • Beständigkeit gegen Sonnenlicht.

Polypropylen-Produkte sind billiger. Gleichzeitig sind sie nicht so flexibel wie Rehau-Kanäle. Daher wird billiges Polypropylen durch die Kosten seiner Installation ausgeglichen. Dieser Vorgang ist wesentlich komplizierter als die Installation von Rehau-Rohren.

Polypropylen hat eine geringe Beständigkeit gegenüber Sonnenlicht. Daher ist es nicht empfehlenswert, es offen zu montieren. Rechau-Kanäle haben zudem einen Formgedächtniseffekt. Dank dieser wird fast absolute Dichtigkeit erzeugt.

Heizung und Wasserversorgung Rehau

Wir haben die Produkte des Unternehmens, die für die Anordnung von Heizkreisen bestimmt sind, überprüft. Die Marke produziert jedoch auch Produkte für die Erzeugung von Kalt- und Warmwasser. Das Unternehmen stellt seine Produkte her. Dies sind die speziell für die Wasser- und Sanitärversorgung entwickelten Kanäle.

Mit ihrer Hilfe können Sie das System schnell installieren. Seine Designs sind sowohl für die Kalt- als auch die Warmwasserversorgung geeignet. Sie haben optimale Eigenschaften, um diese Probleme zu lösen.

Wenn ein "Warm-Floor" -System installiert werden soll, müssen Sie die Rauterm-S-Serie verwenden. Sie sind speziell entwickelt, um ähnliche Probleme zu lösen. Die Systeme "Warm floor" arbeiten auf der Basis von Strahlungswärmeübertragung. Dieses Funktionsprinzip ermöglicht es, Wärme großflächig gleichmäßig zu verteilen.

Solche Systeme sind in der Regel mit elektronischen Temperaturreglern ausgestattet. Diese Geräte können die Kosten für den Energieverbrauch erheblich senken.

Jedes Gerät kann als Stromquelle für das betrachtete System dienen. Zu diesem Zweck werden häufig Solarzellen oder Wärmepumpen verwendet. Sie können dieses System in Privat- oder Mehrfamilienhäusern montieren.

Kanäle der Rauterm-S-Serie sind Konstruktionen mit:

  • Beständigkeit gegen Schleifmittel;
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung;
  • Beständigkeit gegen aggressive Medien;
  • Widerstand gegen das Auftreten verschiedener Ablagerungen;
  • Beständigkeit gegenüber korrosiven Prozessen;
  • beständig gegen Temperaturen bis zu neunzig Grad.

Die Rauterm-S-Designs werden mit Durchmessern von 17, 20 und 25 Millimetern gefertigt. Die Dauer ihrer Operation beträgt fünfzig Jahre. Diese Kanäle entsprechen zu 100% internationalen Qualitätsstandards.

Installation der Heizungsanlage Rehau

Die Installation der Kanäle des jeweiligen Herstellers ist recht einfach. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie das entsprechende Werkzeug kaufen und die Anweisungen zum Zusammenbau der Pipeline sorgfältig lesen.

Die schrittweise Ausführung der Aufgabe ist wie folgt. Kaufen Sie die erforderliche Anzahl von Rohren und Verbindern. Machen Sie ein Diagramm des zukünftigen Systems. Bereiten Sie ein Werkzeug vor, das für den Job nützlich sein wird.

Sie benötigen:

  1. Expander mit einem Satz spezieller Düsen für Kanäle mit unterschiedlichen Querschnitten.
  2. Drücken Sie die Klemme. Das Kit sollte auch Düsen für die Bearbeitung von Strukturen mit unterschiedlichen Durchmessern enthalten.
  3. Truborez für die Arbeit mit Kunststoffprodukten.
  4. Maßband messen.

Die Montage der Pipeline muss mit der Vorbereitungsphase beginnen.

Es enthält zwei Elemente:

Die Verbindung von Kanälen und Formteilen erfolgt mittels Hülsen.

Eine Düse, die für den Expander geeignet ist, wird ausgewählt. Es sollte vollständig in Größe passen. Es ist wichtig, dass der Griff des Instruments zu diesem Zeitpunkt zu 100% verdünnt war. Die Enden des Griffs müssen streng in einem Winkel von neunzig Grad angeordnet sein.

Stellen Sie sicher, dass die Düse am Expander fest sitzt und am Anschlag am Stift anliegt. Auf dem Teil des Kanals, der mit dem geformten Teil verbunden ist, wird die Hülse aufgesetzt. Und sein Durchmesser sollte vollständig der Größe der verwendeten Struktur entsprechen. Fase Liner sollte auf die zukünftige Verbindung gerichtet werden.

Ein Rohr wird auf den zweiten Teil der Expanderdüse gesetzt. Wenn das Werkzeug eingeklappt ist, wird seine Konstruktion erweitert. An dieser Stelle muss es an die Armaturen angedockt werden. Die montierte Hülse wird zur Armatur gebracht.

Mittels einer Pressklemme wird es in das Verbindungselement vorgeschoben. Mach es so. Nur so wird eine zuverlässige und dauerhafte Verbindung.

Versuchen Sie, das Auftreten einer Vielzahl von Schiefkanälen und Formstücken zu vermeiden. Es ist wichtig, dass alle Komponenten streng horizontal miteinander verbunden sind. Andernfalls könnten in naher Zukunft Probleme mit dem Betrieb des Systems auftreten.

Um das Wasserversorgungs- und Heizsystem richtig zu installieren, müssen alle bestehenden Normen und Regeln genau eingehalten werden. Achten Sie darauf, Schutzmasken zu tragen, die Ihre Augen schützen. Verwenden Sie außerdem Handschuhe.

Fast jeder kann die Installation der Rehau-Firmenstrukturen bewältigen. Die Installation dieses Geräts erfordert keine speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Hauptsache ist, jeden Schritt korrekt auszuführen.

Preisgestaltung

Die Kosten der Rehau-Produkte hängen von der Reihe der Kanäle und deren Größe ab.

Den durchschnittlichen Preis pro Meter dieser Produkte finden Sie in der folgenden Tabelle.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr