Welche Lüftungsrohre in einem Privathaus sind besser zu wählen - Typen und Merkmale

Jedes Engineering-System wird nur dann voll ausgelastet, wenn alle Hauptelemente kompetent ausgewählt und zusammengestellt werden. Bei der Lüftung in einem Privathaus geschieht alles genau: es ist wichtig, die Art des Systems, die Fläche der Räume und Ihr eigenes Budget zu berücksichtigen, um die Installation des Kanals in Übereinstimmung mit den Grundregeln zu machen, wie in diesem Artikel diskutiert wird.

Kriterien für die Auswahl von Qualitätslüftungsrohren

Bei der Auswahl der Lüftungsrohre in einem Privathaus ist es notwendig, den Wert der Luftwege (in der Dokumentation der Waren angegeben) zu berücksichtigen und auf die Einhaltung der folgenden Kriterien zu achten:

  • Dichtigkeit;
  • Feuerwiderstand;
  • Mindestmaße;
  • Einhaltung der grundlegenden Hygiene- und Hygienestandards, insbesondere des Geräuschpegels.

Bestehende Sorten von Luftkanälen

Vor der Installation von Lüftungsrohren in einem Privathaus müssen Sie sie unter Berücksichtigung der folgenden Klassifizierung von Produkten auswählen:

  • durch die Form des Querschnitts;
  • auf Materialien in der Produktion verwendet.

Die Form des Abschnitts bestimmt eine Reihe von Merkmalen bestimmter Produkte:

  • Runde Kanäle sind viel einfacher und billiger in der Herstellung und haben auch eine gute Aerodynamik. Am häufigsten in industriellen Anlagen verwendet, wo Qualität wichtig ist, und nicht externe Eigenschaften.
  • Quadratische und rechteckige Kanäle sind schwieriger herzustellen, sie haben eine große Masse und erzeugen auch viel mehr Lärm während des Betriebs, aber sie sind leicht zu montieren. Die richtige Form erleichtert ihr Andocken mit geraden Winkeln an der Verbindung von Wänden und Decke. Verwendet in Bürogebäuden sowie in Mehrfamilien- und Privathäusern.

In Bezug auf Materialien für die Produktion werden die folgenden Typen bewertet:

  • Verzinkter Stahl - ist korrosionsbeständig, während des Betriebes verliert er seine grundlegenden Eigenschaften nicht, wenn er in gemäßigten Klimabedingungen angewendet wird. Erhöhte Feuchtigkeit ist keine Gefahr für das Material (ausführlicher: "Arten von belüfteten verzinkten Rohren und wie man sie verwendet").
  • Edelstahl - ist notwendig für die Herstellung von Luftkanälen in Räumen mit hohen Temperaturen (in Industrieanlagen) bis zu 500 Grad Celsius. Hitzebeständiger Stahl ist extrem resistent gegen alle Arten von aggressiven Umgebungen.
  • Metalloplastik - ein Material, das aus zwei Metallschichten besteht, die durch einen Schaumkunststoff miteinander verbunden sind. Der Hauptunterschied ist die erhöhte Festigkeit sowie das geringe Gewicht der zusammengesetzten Strukturen, da kein zusätzliches wärmeisolierendes Material verwendet werden muss. Äußerlich sind die Rohre auch sehr schön, aber sie sind auch ziemlich teuer, was die Nachfrage nach ihnen begrenzt.
  • Kunststoff ist eine allgemeine Kategorie von Polymermaterialien, die sich ideal für den Transport von Luft sowohl im häuslichen als auch im industriellen Umfeld (Chemie-, Lebensmittel-, Pharma- und andere Industrien) eignen. Bei der Herstellung dieses Materials wird Polyvinylchlorid (PVC) als Basis verwendet, das eine plastische Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, alkalische und saure Medien bewirkt. Die erhöhte Glätte der Kunststoffoberflächen erlaubt den Luftmassen, sich ohne Widerstand zu bewegen, und die enge Anbringung der Rohre minimiert das Risiko von Leckage oder Eindringen von Verunreinigungen in die transportierte Luft.

Sehr oft wird die Zuluft aus Polyethylenrohren zusammengesetzt, und das Glasgewebe wird für den Anschluss von Luftverteilern und Lüftern verwendet. Luftkanäle können sich sowohl in den Konstruktionsmerkmalen als auch in den Steifigkeitsparametern unterscheiden.

Die Methode der Produktion bestimmt die folgenden Arten von Pipelines:

  • Nähen;
  • spiralförmig gewickelt;
  • spiralgeschweißt.

Was die Steifigkeit betrifft, sind die Rohre flexibel oder starr.

Am beliebtesten sind starre Rohre mit einem kreis- oder quadratischen Querschnitt. Solche Auspuffleitungen für die Lüftung entsprechen vollständig allen Festigkeitseigenschaften, sehr einfach in der Bedienung und Installation. Und sie müssen nicht untereinander fixiert werden, da ihr Gewicht optimal für die übliche dauerhafte Verbindung ist.

Der flexible Kanal ist ein sogenanntes Wellrohr auf der Basis von Stahldrahtfittings. Die Wände solcher Rohre bestehen aus Polyester mit dem Zusatz von Metall. Eine Besonderheit solcher Produkte ist das geringe Gewicht, die einfache Installation und die anschließende Wartung.

Nachteile: Ein geringerer Wert der Schalldämmung und einer gewellten Struktur, was zu einer Verringerung der Geschwindigkeit der Luftströmung führt. Jedes Lüftungsrohr zum Ziehen in einem Privathaus sollte auf der Grundlage der vorgeschlagenen Kriterien und Merkmale ausgewählt werden.

Es gibt zwei Arten, Lüftungsrohre in einem Privathaus zu verbinden:

  • geflanscht - die Montage erfolgt mit Hilfe von ähnlichen Elementen (Flanschen), und erhöhte Dichtheit wird durch Dichtungen gewährleistet;
  • Wafer-frei - beinhaltet die Befestigung mit einem Stahlband und einem Metallband.

Installationsarbeiten für natürliche und erzwungene Lüftung

Nachdem Material, Querschnitt und Durchmesser des Lüftungsrohres im Privathaus ausgewählt wurden, können Sie mit den Installationsarbeiten fortfahren. Lesen Sie auch: "So wählen Sie den Durchmesser des Rohres zum Zeichnen - die Eigenschaften der Lüftungsrohre." Die Markierung der gesamten Installationsroute muss nach einem vorkompilierten Schema erfolgen.

Die natürliche Lüftung wird bereits in der Bauphase des Gebäudes oder in den dafür vorbereiteten Kanälen installiert.

Die Arbeiten werden wie folgt durchgeführt:

  1. Gitter und Deflektoren sind installiert.
  2. Durch die Installation von Versorgungsventilen wird eine konstante Luftzufuhr gewährleistet.
  3. Ein Abzug für die Kücheneinheit ist installiert.
  4. Ventilatoren für Sanitäranlagen sind installiert. Sie werden in den Lüftungskanal gelegt, wo sie beim Blasen arbeiten.

Es sollte berücksichtigt werden, dass der kreisförmige Abschnitt der Pipeline zu erhöhtem Tiefgang und schneller Sanierung der Luft in den Räumlichkeiten des Hauses führen wird. Die Trockenheit und Trockenheit der Luft bei natürlicher Belüftung kann durch Schaffung von zusätzlichen Bereichen, durch die Luft strömt, beseitigt werden.

Feuchte Luft und schimmelige Oberflächen sind die Folge eines schwachen Ausströmens von Luftmassen. Eliminiert dieses Problem mit Schwierigkeit und der sinnvollsten Option - die Organisation der Zwangslüftung als separates System. Lesen Sie auch: "Welche Entlüftungsleitungen zu wählen sind - die Anforderungen an die Lüftungsinstallation".

Die Zwangslüftung ist optimal für Privathäuser mit mehreren Räumen und hoher Luftfeuchtigkeit.

Die Arbeiten werden wie folgt ausgeführt:

  1. Zuerst wird das Lüftungsgerät installiert. Meistens sein Platz auf dem Dachboden (notwendigerweise isoliert).
  2. Das Gerät wird mit Luftleitungen geliefert.
  3. In einer Entfernung von mindestens 10 Metern vom Kanalstand und dem Schornstein ist eine Luftansaugstruktur in der Gebäudewand installiert (siehe auch: "Vorteile der Lüftungskanalinstallation aus Kanalrohren und Gerätemethoden").
  4. Fehlende Lüftungskanäle, wenn sie nicht in der Bauphase des Hauses verlegt wurden, sind klar nach dem Schema angebracht, aber offen. Es ist darauf zu achten, dass die Zuleitungen so nah wie möglich an den Fenstereinheiten liegen oder in dem Teil des Raumes platziert werden, der der Eingangstür gegenüberliegt.
  5. Die Kanäle sind über Wellrohre mit der Einheit verbunden.
  6. Alle Lüftungsrohre sind isoliert.
  7. An den Rändern der Kanäle sind Gitter installiert, und an den Versorgungsrohren befinden sich Rosetten-Anemostate.

Das Ergebnis

Nur mit der optimalen Auswahl der Rohre der Lüftungsanlage, sowie in voller Übereinstimmung mit den Regeln der Installation und regelmäßige Wartung des Systems, kann eine effektive Luftzirkulation im ganzen Haus gewährleisten. In solchen Gebäuden sind komfortable Mikroklima-Bedingungen festgelegt, in denen sich jeder Mieter wohl fühlt.

Lüftung in einem Privathaus aus Abwasserrohren - begründete Einsparungen bei Reparaturen

Lüftung aus Abwasserrohren ist eine beliebte Lösung für ein Privathaus. Was sind seine Vorteile gegenüber der traditionellen Lüftung von Metallrohren, und was ist ihm unterlegen? Wie man es selbst macht?

Das Lüftungssystem ist ein Komplex von Luftkanälen und Kanälen, durch den kontaminierte Luft aus Wohnräumen entfernt wird. Damit ein solches Netzwerk normal funktioniert, muss es unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale der internen Räumlichkeiten und der Regeln für deren Betrieb in Übereinstimmung mit modernen Standards ordnungsgemäß entworfen und installiert werden.

Für die Einrichtung des Lüftungssystems ist es notwendig, die Kanalelemente in allen Räumen anzuordnen und die Lüftungskanäle zum zentralen Steigrohr zu bringen

Das Prinzip der natürlichen Belüftung ist äußerst einfach - in Räumen, in denen sie benutzt werden, bildet sich eine stagnierende Luft, deren Vorhandensein zum Auftreten von Unterdruckzonen führt. Aus diesen Zonen tendiert Sauerstoff zu Zonen mit hohem Druck, verlässt das Haus durch spezielle Lüftungskanäle und wird durch Frischluft ersetzt. Die Zirkulation der Luftmassen ist kontinuierlich und aus natürlichen Gründen ist es daher bei richtiger Konstruktion in Häusern nicht notwendig, teure künstliche Ventilationssysteme zu installieren.

Die Effizienz der natürlichen Belüftung wird durch die Anzahl der Luftkanäle, die Gesamtlänge der Lüftungskanäle, die Fläche der Rohrabschnitte und andere Faktoren beeinflusst. Aber im Allgemeinen ist das natürliche System ziemlich einfach. Für seine Konstruktion genügt es, den Luftkanal zusammenzubauen, seine Elemente in allen Räumen zu platzieren und die Lüftungskanäle zum zentralen Steigrohr zu bringen. Durch sein Design unterscheidet sich ein solches System nicht wesentlich von der Kanalisation.

Oftmals wird in einem Privathaus aus Kunststoffrohren gelüftet. Die Beliebtheit solcher Systeme erklärt sich durch ihre Einfachheit und Funktionalität - jeder Eigentümer kann auf Wunsch ein Lüftungssystem für sein Haus planen und selbständig erstellen, ohne Hilfe von Fachleuten zu suchen.

Die Belüftung von Kunststoffrohren ist einfach mit eigenen Händen zu montieren

Vor dem Aufkommen von Kunststoffrohren auf dem Markt wurde das natürliche Absaugsystem auf der Verwendung von Metallrohrleitungen gebaut. Das Blechbelüftungssystem wurde durch Schweißen zusammengebaut und mit Armaturen abgedichtet. Während des Betriebs waren erhebliche Investitionen erforderlich, um das Design eines solchen Systems zu ändern.

Als das Kunststoffrohr auf dem Markt erschien, standen die Mängel der Blechkanäle den Eigentümern besonders deutlich gegenüber. Natürlich kann der Kunststoff nicht mit Hardware für die Resistenz gegen Temperatureinflüsse auf der Zuverlässigkeit und Haltbarkeit konkurrieren, aber PVC hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteile, die das Kunststoffrohr für die Belüftung in einem Privathaus beliebte technische Lösung gemacht haben.

Es gibt keine gesetzlichen Normen, die den Einsatz von Kunststoffprodukten für den Bau von Abwassersystemen in einer Lüftungsleitung verbieten. Bevor Sie jedoch mit der Planung eines neuen PVC-Systems beginnen, müssen Sie die Eigenschaften solcher Produkte, ihre Vorteile gegenüber Zinnrohren und ihre Nachteile verstehen.

Zu positiven Lüftungsqualitäten aus Kunststoff-Abwasserrohren kann beigetragen werden:

  1. 1. Niedrige Kosten. Beim Preis von PVC sind Rohre viel rentabler als Verzinnungsanaloge.
  2. 2. Praktikabilität. Aus Kunststoffprodukten ist es möglich verschiedene Lüftungssysteme nach Funktionalität zusammenzustellen.
  3. 3. Einfache Installation. Alle Arbeiten an der Installation der Kommunikation kann der Besitzer selbständig durchführen.
  4. 4. Antistatisch. Kunststoff leitet keinen elektrischen Strom.
  5. 5. Antibakterielle Eigenschaften.
  6. 6. Plastizität. Das Kunststoffrohr kann beliebig in jede Richtung gebogen werden.

Aber wenn Sie Kunststoffprodukte mit spezialisierten für den Bau von Lüftungsanlagen Metall vergleichen, wird das Abwasserrohr die folgenden Nachteile haben:

  1. 1. Stärke. Kunststoff ist viel weniger zuverlässig, langlebig und resistent gegenüber negativen äußeren Einflüssen als Metall.
  2. 2. Geringe Beständigkeit gegen hohe Temperaturen. Kanalrohr ist nicht für den Einsatz in Umgebungen mit einer Lufttemperatur über +50 Grad vorgesehen.
  3. 3. Begrenzte verfügbare Montagemöglichkeiten. Es ist nicht empfehlenswert, Rohre aus Kunststoff unter der Decke eines Privathauses zu installieren.

Mit allen Vorteilen sind Systeme aus Abwasserrohren weniger stabil und langlebig als Metall

Als Ergebnis des Abwasserrohres kann ein Lüftungssystem weniger robust und haltbar ist als das Metall aufzubauen, und sind nicht für den Transport von Heißluft angepasst. Aus diesem Grund können PVC-Produkte nicht dazu verwendet werden, Feuerlüftungssysteme zu bauen, und in der Küche Hauben über den Arbeitsflächen zu schaffen. Manchmal zum Nachteil der Produkte auch die Tatsache, dass sie nicht für die Montage unter Decken und an den Wänden ausgebildet sind, aus diesem Grund, die Besitzer haben oft Schwierigkeiten mit dem Erwerb von geeigneten Befestigungsmitteln.

Für die Lüftungsanlage im Haus wird ein Schema benötigt. Die Zeichnung des Systems kann von Spezialisten bestellt oder von Hand gefertigt werden. Das Design von Engineering-Systemen ist eine komplexe und verantwortungsvolle Aufgabe, deren Qualität von der Funktionalität, Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit der Lüftung abhängt. Tun Sie dies selbst ist es nur wert, wenn Sie die entsprechende Erfahrung oder viel Freizeit haben, die für das Studium der Normen der Gebäude Lüftungsanlagen, Design-Regeln und andere wichtige Informationen ausgegeben werden kann.

Für genau die neue Kommunikation der Bedürfnisse des zukünftigen Heimanwender entspricht, soll der Besitzer für Designer Mandat vorzubereiten, die Anforderungen für das zukünftige Netz Angabe seiner Lage im Hause, extrahiert das Gerät obligatorisch in bestimmten Bereichen (Bad, Küche, Bad).

Wenn das Kommunikationsprojekt fertig ist, können Sie mit dem Kauf der für die Installation erforderlichen Ausrüstung und Materialien fortfahren. Die Vorrichtung des Systems erfordert: Kunststoffrohre, Fittings, Spezialbefestigungen usw. Eine genaue Liste der erforderlichen Materialien und Verbrauchsmaterialien für die Durchführung von Montagearbeiten finden Sie im entwickelten Projekt. Experten leiten diese Informationen in einem separaten Projektteil ab und schreiben oft für jedes notwendige Produkt die ungefähren Kosten auf dem Markt vor.

Wenn alle erforderlichen Materialien erworben sind, kann der Bauherr schließlich mit dem Bau eines neuen Engineering-Systems in folgenden Phasen beginnen:

  1. 1. Layout. Auf den Wänden und anderen Flächen, auf denen die Rohre verlegt werden, sind die Orte der Verbindung und der Befestigungspunkt der Befestigungsmittel zu markieren.
  2. 2. Montage von Befestigungselementen. An der markierten Wand werden die zuvor erworbenen Befestigungselemente befestigt, auf denen die Lüftungsrohre gehalten werden.
  3. 3. Sammeln Sie den Riser. Ein großes Lüftungsrohr wird aus großen Rohren zusammengebaut, durch die kontaminierte Luft aus allen Räumen des Hauses entfernt wird.
  4. 4. Sammlung von Luftkanälen. Von den kleineren Teilen werden Rohrleitungen gesammelt, durch die die verschmutzte Luft aus dem Innenraum in das Steigrohr abgeleitet wird.
  5. 5. Installation der Steigleitung und der Kanäle. Montierte zusammengebaute Pipelines sind ziemlich einfach. Um die installierten Befestigungselemente zu befestigen, werden die Produkte so angebracht, dass ihr Standort genau den Projektbedingungen entspricht.
  6. 6. Anschluss von Lüftungszweigen. Alle Elemente des montierten Systems sind miteinander verbunden, wodurch ein gemeinsames Engineering-System entsteht.
  7. 7. Abdichtung von Fugen. Für die Belüftung ist es nicht notwendig, einzelne Rohre abzudichten. Wenn das System richtig konstruiert ist, funktioniert das System ohne es richtig. Aber die überflüssige Arbeit an der Versiegelung wird nicht.
  8. 8. Installation von mechanischen Geräten. Moderne Systeme umfassen üblicherweise nicht nur Rohre, sondern auch mechanische Produkte, beispielsweise Ventilatoren und Ventile. Sie bieten den besten Zu- / Abluft aus den Räumlichkeiten, weil sie sehr beliebt sind.
  9. 9. Installation von Luftklappen.

Die Installation des Lüftungssystems sollte vor der endgültigen Fertigstellung des Hauses durchgeführt werden, um dann alle Rohre zu verbergen

Damit die Belüftung nicht nur ein gutes Mikroklima im Innenraum schafft, sondern auch die Attraktivität der Räume nicht beeinträchtigt, muss deren Planung und Installation vor der endgültigen Fertigstellung des Wohnhauses erfolgen. Effektiv verstecken die Abwasserrohre in den Wänden können Gipskarton, der die Oberfläche mit Rohren bedeckt, und dann mit geeigneten Materialien ausgekleidet.

Welche Lüftungsrohre für die Lüftung in einem Privathaus zu wählen sind: Wie berechnet man die Größe und den erforderlichen Durchmesser der Lüftungskanäle?

Während der Bauarbeiten wird nicht immer daran erinnert, dass Klimageräte installiert werden müssen. Denken Sie darüber während des Betriebs des Raumes nach. Auspuffrohre für die Lüftung in einem Privathaus werden durch eine Wand oder durch ein Dach geführt. Engineering-Systeme arbeiten mit voller Effizienz, wenn alles professionell gemacht wird. Aber neben der Professionalität sind die richtigen Materialien wichtig.

Anforderungen an die Abgasanlage eines Privathauses

In modernen Ferienhäusern ist es notwendig, den Luftaustausch zwangsweise anzuordnen. Dies bedeutet nicht, dass natürliche Belüftung in der Vergangenheit bleibt. Die Kombination der beiden Einrichtungen ergänzt sich und widerspricht nicht der Schaffung eines normalen Raumklimas.

Für das Abgassystem gibt es eine Reihe von Anforderungen:

  • Alle verwendeten Werkzeuge und Geräte müssen mit GOST übereinstimmen;
  • Für einen ungehinderten Austausch von Zu- und Abfluss muss der Kanal eben sein.

  • Zusätzlich zu den Unterkünften ist der Bau einer Garage, eines Wintergartens, eines kleinen Pools und anderer zusätzlicher Einrichtungen in den Entwurfsschätzungen der Cottages enthalten, wobei die getrennte Luftzufuhr in ausreichender Menge für jedes Objekt berücksichtigt wird;
  • In Ermangelung zusätzlicher Einrichtungen können Sie sich darauf beschränken, aus der Küche, dem Bad oder der Toilette zu ziehen, ohne sich mit anderen zu verbinden. Insbesondere gilt diese Regel für die Küche;
  • Für die Ankunft der Frische in den Räumen mit Kunststofffenstern werden Einlassventile eingesetzt. Flüsse zirkulieren, ohne dass Fenster periodisch geöffnet werden müssen;
  • Um den Luftaustausch schneller und nicht stagnierend zu machen, sollte der Abstand von der Decke zum Rost mindestens 15 cm betragen;
  • Von der Unterseite in der Tür sind spezielle Lücken, Löcher mit dekorativen Accessoires gemacht.

Berechnung des minimal erforderlichen Luftaustauschs

Um Luft zu entfernen, ist es notwendig, eine systematische Versorgung zu organisieren.

Um herauszufinden, welcher Luftaustausch in einem bestimmten Raum benötigt wird, wird der Raum nach Länge, Breite und Höhe berechnet. Berechnungen sind erforderlich, um die Rohrparameter zu bestimmen.

Bei der Multiplikation von drei Komponenten wird das Raumvolumen gemessen. Standardhaus: 6 x 4 Meter, Decken sind 3 Meter hoch. 6х4х3 = 72 m 3 - das Volumen des Raumes. Damit ein Austausch in einer Stunde stattfindet, müssen mindestens 72 m3 Luft verwendet und entfernt werden.

Beispiel:
Die Größe des Lochs unter dem Rohr = 160 mm;
Die durchschnittliche Windstärke in der Region beträgt 4 m / sec.

Idealerweise geradlinige Konstruktionen, ohne Ecken - eine große Seltenheit. Um die Winkel zu nivellieren, ist es notwendig, eine größere Leistung des Luftstroms zu erreichen. Bei einer Luftmenge von 72 m 3 / h ist der Luftkanal mit D = 150 mm zu handhaben. Rohre von 200 mm sind für geräumige Räume mit einer großen Anzahl von Menschen installiert. Die Daten werden gemäß der Spezifikationstabelle bestimmt.
Wenn die Lüftungskanäle auf dem Dach verlegt sind, um die gleichen 72 Würfel pro Stunde herauszuziehen, wird die Leistung 2-3 mal mehr zur Verfügung gestellt, was dem Durchmesser im gegebenen Beispiel entspricht.

Falls erforderlich, wird ein Übergang von einem Rohr eines kleineren Abschnitts zu einem größeren Abschnitt mittels Adaptern durchgeführt. Nicht die beste Methode, da es keinen Austausch in voller Kraft geben wird. Aber im Allgemeinen kann das Problem der Lüftung auf diese Weise gelöst werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Luftaustausch zu berechnen. SNiP 41-01-2003 gibt detaillierte Beschreibungen. In der aktualisierten Version wird ohne zusätzliche komplizierte Berechnungen die Rate des einzelnen Luftaustauschs unter Berücksichtigung der Anzahl der Personen, die in dem Haus leben, verwendet.

Die besten Lüftungsrohre in einem Privathaus

Die gebräuchlichsten Rohre für Lüftungskanäle sind Metall, Kunststoff rund und rechteckig. Heute bietet der Markt für Klimatechnik dem Verbraucher eine breite Palette. Geschätzte Preise:

  • Flexible Wellen 100х3000 - 116 Rubel.
  • Runder Kanal: 100 mm 0,5 m - 158 Rubel.
  • Flachkanal: 55х110 mm 1 m - 282 Rubel.
  • Stahlrohr 130 L-0,5, Gewicht 0,9 kg - 374 Rubel.

Metallrohre

Gebrauchter schwarzer und galvanisierter Stahl, rostfreier Stahl. Venttubes werden von Herstellern von runden, spiralförmigen, rechteckigen Formen hergestellt. Beziehung zu hitzebeständigen Strukturen. Nach Gewicht - schwerer und schwerer als Plastik. Die Lebensdauer ist länger.

  • Die Spirale ist vor allem bei klimatischen Anlagen gefragt. Meistens gibt der Hersteller eine Bestellung gemäß dem Projekt ab;
  • Einer der Gründe für die Beliebtheit von Zink ist der Brandschutz. Dies ist der Hauptvorteil und der Unterschied zu Kunststoffgeräten.

In verzinkten Spiralen formt sich die Luft wie ein Wirbelwind und dehnt sich schneller. Bei den Pflanzen werden Modelle mit einer konvexen Spirale entlang der gesamten Basis hergestellt, da das Gesetz der Turbulenz zu einer Erhöhung des Traktionskoeffizienten beiträgt.

Nachteil: Es müssen zusätzliche Geräte eingebaut werden, um Rauschen zu vermeiden. Sonst wird es ein Rumpeln geben, ein Echo, die Isolation wird stark abfallen. Der Raum wird hören, was im Wohnzimmer vorgeht, oder von der Dunstabzugshaube im zweiten Stock hört man die Geräusche von unten.

Kunststoffrohre

Bei allen Arten wird die Auswahl durch Fluorkunststoffrohre in größerem Umfang gestoppt. Vielleicht nach einigen Kriterien, die herkömmlichen Kunststoffen unterlegen sind, aber in einigen Fällen können sie nicht ohne. Chemisch stabiles Material ist in seinen Parametern Platin und Gold überlegen. Mechanische Stärke ist nicht fehlerhaft, aber es ist genug, um interne und externe Kommunikation zu installieren.

Polypropylen ist ein leichtes, langlebiges und zuverlässiges Rohr. Erzeugt keine Geräusche während des Luftdurchgangs. Hat ein attraktives Aussehen. Manchmal werden keine Lüftungs-, sondern Abwasserrohre verwendet. Gemessen an der Rückmeldung ist diese Lösung akzeptabel, wenn Sie die Übergänge in den Andockbereichen problemlos verbinden können.

Eine große Menge Luft strömt leicht durch die Kunststoffrohre. Zwischen der Metallplatte, Polyethylen, Polypropylen, Polychlorvinyl, Fluorkunststoff gibt es viel gemeinsam:

  • Einfache Installation;
  • Ausreichende Stärke;
  • Rost wird nicht gebildet;
  • Teile haben ein geringes Gewicht;
  • Es hat Wärme- und Schalldämmung;
  • Es wird mit einer speziellen hygienischen Lösung verarbeitet.

Der Hauptnachteil: Schmelzen während der Verbrennung. Die Zusammensetzung ist nicht so sicher wie Ziegel oder Stahl. Ideal für Dunstabzugshauben und andere Objekte, bei denen der Ästhetik besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Es ist ratsam, eine Standardlänge von nicht mehr als zwei Metern zu verwenden.

Verbindungs- und Installationsfunktionen

Das Hauptmerkmal ist, dass das Design einfach und schnell installiert wird. Jedes Detail: Eine Pfeife oder ein Knie hat auf der einen Seite mehr und auf der anderen Seite eine kleinere Öffnung.

  • Ein Stück wird in das andere eingefügt;
  • An mehreren Stellen sind festgelegt;
  • Die Fugen sind mit einem Dichtmittel fixiert.

Es ist bequem, Schaumpolyurethan oder spezielles Klebeband von der Aluminiumfolie in einigen Schichten zu verwenden. Das Band fügt gleichzeitig Steifigkeit hinzu, dient als Dichtelement und Klammer. Oben, als eine der Optionen, wird ein Pilz eingefügt.

Professionelle Installation ist nicht sichtbar. Es verderbt den Innenraum nicht, es wird einfach und schnell montiert.

  • Direkt durch die Decke selbst wird ein Flachrohr von der Entlüftung zum Abgaselement verlegt. Die Höhe der Höhe beträgt nur 5 cm, die Höhe der Decke nach der Befestigung der Spannung oder der abgehängten Decke wird nicht geringer sein;
  • Wenn das Badezimmer in der Regel getrennt ist, befindet sich der Abzug in der Toilette. Ein Gerät wird sofort in zwei Räumen gesammelt. Verwenden Sie bequemere runde Rohre. Anschließend werden die Dunstabzugshaube und das Rückschlagventil zwischen dem Auslass in ihnen installiert;
  • Alle auf der Wand montierten Objekte werden mit Gipskartonplatten vernäht und ein geheimes Loch hinterlassen. Im Inneren ist die gesamte Kommunikation einschließlich der Installation verborgen.

Die Galvanisierung erfolgt auf drei Arten:

Technologie ist komplexer als Kunststoff. Im Lüftungsraum ist es besser, Kunststoffrohre zu verwenden. Installieren Sie viel einfacher und schneller. Sie können vor neugierigen Blicken verborgen werden, um das Aussehen des Raumes nicht zu beeinträchtigen.

Kosten

Ungefährer Preis wird pro Quadratmeter in Rubel mit MwSt. 18% angegeben

  • Zinkbeschichtung - ab 362 Rubel;
  • Schwarzer Stahl - von 1008 Rubel.
  • Kunststoff von 159 Rubel. Schmelzpunkt

Die Preisspanne ist abhängig von Hersteller, Lieferant und Verkaufsbedingungen.

Wo man Auspuffrohre für Ventilation kauft?

Bereiten Sie das Projekt im Winter vor und lagern Sie das Baumaterial, wenn der Immobilienmarkt abnimmt. Qualitätsprodukte werden am besten in Fachgeschäften übernommen.

In Moskau

  • VentSystems Unternehmen

http://vent-mo.ru/p_18_ceny.html
Region Moskau, Bezirk Domodedovo, mit. Yam, Zapadnaya, 25
Tel. 8 (800) 555-12-06

  • Lüftungsfabrik "Galvent"
    http://www.ventilyacia.ru/preise/
    Moskau, sh. Enthusiasten, 56/47
    Tel. +7 (495) 790-76-98
  • TechPlast Unternehmen
    https://truba-pnd-pvd.ru/catalogue/truba-pnd-160.html
    Moskau, st. Letnikowka Str. 9
    Tel. +7 (499) 490-18-98
  • In Sankt Petersburg

    • Lüftungsanlage "Bastion"
      http://www.spbastion.ru/products/vozduhovody/
      St. Petersburg, per. Tscheljowa, gest. 7a, lit. L
      Tel. +7 (812) 640-93-00
    • Firma Signum
      http://signumvent.ru/catalog/vozdukhovody/
      St. Petersburg, Ul. Salova Str. 37
      Tel. +7 (812) 647-07-05
    • Die Firma "Moderne Polymerstrukturen"
      OOO "SPK" http://prom-emkosti.ru/vozduhovody/
      St. Petersburg, Krasnogvardeysky per. 15V
      Tel. +7 (812) 331-90-90

    Jedes Landhaus hat seine eigenen Eigenschaften. In jedem Projekt wird Individualität geschätzt. Zu Beginn des Baus gilt es, geeignete Geräte und Zusatzelemente zu wählen. Dann wird aus den üblichen Designs eine einzigartige Architektur des Gebäudes mit zuverlässiger technischer Kommunikation geboren.

    Private Hauslüftungssystem in Fragen und Antworten von Mitgliedern des Forums

    Wie Sie wissen, hängt das angenehme Mikroklima im Haus weitgehend von der Effektivität des Lüftungssystems ab, und wir untersuchen das Problem auf der Erfahrung anderer.

    Wir glauben, dass die Nutzer mit der Aussage Forumhouse einig, dass ein vernünftiger Ansatz für das System einer privaten Haus Lüftung ist dies - Sie müssen zuerst den Austausch von Luft berechnen, und dann auf der Grundlage dieser Daten, den notwendigen Kanalabschnitt aufzunehmen. Und erst danach ist es möglich, ein Schema für die Lüftung des Hauses zu erstellen und den Standort der Installation von Lüftungsgeräten zu bestimmen.

    Typen und Funktionen

    Gemäß dem Benutzer unseres Portals (Spitzname im Forum petrovk, Moskau) kann die Belüftung im Haus in drei Arten geteilt werden:

    • Natürlich;
    • Zuluft, oder wie es auch genannt wird, mechanisch;
    • Zu- und Abluftgerät mit Wärmerückgewinnung.

    Petrowk:

    - Bei der Gestaltung des Lüftungssystems ist folgendes Prinzip zu beachten: Die Luft im Haus muss innerhalb von 1 Stunde komplett erneuert werden. Für mein Rahmenhaus von 200 m2 habe ich an einem Durchlauf-Abzugs-System mit Wärmerückgewinnung angehalten. Die Installation wird basierend auf der Anzahl der Luftwürfel im Haus ausgewählt, ich habe 600, ich nahm die Installation für 700 Würfel.

    Es sollte daran erinnert werden, dass eine angenehme Umgebung im Haus nicht nur durch die Zufuhr von frischer Luft, sondern auch durch die Geschwindigkeit der Luftströmung geschaffen wird. Zu- und Abluftventilation durch das Vorhandensein eines Ventilators erzeugt einen größeren Luftstrom als natürliche Belüftung.

    Wenn die mechanische Lüftung funktioniert, beträgt die Luftgeschwindigkeit im Lüftungssystem im Durchschnitt 3-5 m3 / h und bei einer natürlichen Rate von etwa 1 m3 / h. Versuchen wir herauszufinden, ob natürliche Belüftung eine angenehmere Umgebung im Haus schafft. Diese Frage ist nicht so einfach wie es scheint. Um das mechanische und natürliche Belüftungssystem mit der gleichen Luftmenge zu befüllen, ist ein anderer Querschnitt des Belüftungskanals erforderlich. Die Installation der natürlichen Lüftung führt also zu einer Vergrößerung des Kanalquerschnitts, was aus technischer oder ästhetischer Sicht nicht immer möglich ist.

    Bei jeder Art von Lüftung - ob natürlich oder mechanisch - ist es notwendig, eine ungehinderte Luftbewegung im ganzen Haus zu gewährleisten.

    Eine Option besteht darin, Türen mit einem Gitter in den Räumen zu installieren oder eine kleine Lücke zwischen der Tür und dem Boden zu lassen. Für die richtige Organisation der Luftströmung ist es notwendig - dass die Luftaufnahme im saubersten Raum, Wohnzimmer oder Schlafzimmer gemacht wird, und die Ausgabe wird in der Küche oder im Badezimmer ausgeführt.

    In der Küche, über dem Ofen, sollte die Haube ein separater Kanal sein. Wird die Haube gedrückt, können Küche und Bad mit einem Lüftungskanal kombiniert werden. Der Durchmesser vom Eingang bis zum Auslass sollte nicht abnehmen. Aufgrund der spezifischen Eigenschaften der Dunstabzugshaube ist der Luftkanal von dieser notwendigerweise rund, galvanisiert und vertikal, ohne Knie. Verwenden Sie kein gewelltes Aluminium-, Aluminium- oder Kunststoffrohr.

    Die Beraterin unseres Forums Elena Gorbunova (Spitzname im Matilda Forum):

    - Natürliche Lüftung arbeitet mit Differenzdruck am Ein- und Austritt. Der Eingang ist ein Auslassventil, es ist in der Decke des Raumes oder in einer Wand unter der Decke platziert. Der Ausgang ist die Spitze des Rohres. Der Unterschied beginnt bei 10 Metern. Ein weiterer Druckunterschied hängt von der Temperaturdifferenz ab. Im Winter ist es besser, aber im Sommer ist es schlimmer.

    Ein natürlicher Zufluss erfolgt über die Heizgeräte, die sich meist unter den Fenstern befinden. Oder zwei Meter über dem Boden.

    Oft gibt es eine Frage,

    und ob es möglich ist, die Lüftungskanäle von Küche, Bad und Heizraum in einem System zu kombinieren, dann den Kanalventilator und eine Rohrleitung durch das Dach zu führen.

    Der Benutzer unseres Forums Vladimir (Spitzname auf dem Forum Careless Angel) glaubt, dass:

    - Auf keinen Fall kann man die Dunstabzugshaube aus der Kanalisation vereinigen, dann wird es im ganzen Haus wie in der Toilette stinken, egal ob der Ventilator vor oder nach dem Einbau der Kanal ist.

    Von großer Bedeutung ist auch das Material, aus dem Luftkanäle für Privathäuser hergestellt werden. Eine der optimalsten Optionen ist die Verwendung von spiralförmig gewickelten galvanisierten Luftkanälen. Für die Selbstinstallation verwenden die Entwickler die Lüftungskanäle aus dem Abwasserrohr mit einem Durchmesser von 110 mm.

    Matilda:

    - Verwenden Sie keine Abwasserrohre. Im Allgemeinen kann Kunststoff nicht für Rohrleitungen verwendet werden, es sei denn, es handelt sich um ein spezielles antistatisches Rohr. In diesem Fall haftet der Staub an den Wänden. Außerdem haben die Abwasserrohre einen kleinen Durchmesser. Ein Schub hängt direkt vom Durchmesser des Kanals und der Höhendifferenz ab. Der Unterschied in den Hütten ist klein genug - das ist kein mehrstöckiges Gebäude. Mit einem kleinen Durchmesser wird daher insbesondere im Sommer fast kein Schub mehr vorhanden sein. Und wenn Sie einen Ventilator einsetzen, werden die Abwasserrohre bei Bewegung der Luft ein sehr unangenehmes Geräusch verursachen.

    Lüftungsleitungen für ein Privathaus - Anforderungen und Eigenschaften

    Damit das Belüftungssystem mit maximaler Effizienz arbeitet, ist es notwendig, dass die innere Oberfläche des Kanals einen minimalen Widerstand gegen Luftbewegung hat. Lassen Sie uns sehen, wie Sie die richtigen Luftkanäle für die Belüftung Ihres Hauses wählen.

    Matilda:

    - Die Hauptaufgabe
    Kanäle - dadurch kann sich die Luft frei von der Luftansaugstelle bis zum Austrittspunkt mischen. Und seien Sie sicher im Hinblick auf Ökologie und Brandschutz. Jeder Druckverlust beeinträchtigt oder negiert den Luftaustausch bei natürlicher Belüftung erheblich. Druckverluste entstehen durch die unebene Oberfläche des Kanals, in horizontalen Abschnitten, in Biegungen, T-Stücken usw. Bei einer rechteckigen Form des Kanals sind die Verluste höher als bei der runden, und der Staub in ihnen sammelt sich gut an.

    Flexibel - Wellrohrleitungen haben den größten Luftwiderstand. Und es ist am besten, es anzuwenden, wenn Sie eine Drehung machen oder eine Küchenhaube an den Lüftungskanal anbringen müssen.

    Sehr oft wollen Entwickler aus verschiedenen Gründen keinen Abschluss durch das Dach ziehen, sondern ziehen den Lüftungskanal lieber durch die Wand. Das ist nicht richtig.

    Matilda:

    - Unter keinen Umständen die Belüftung durch die Wand belüften. Die Fassade ist verwöhnt.

    In ein paar Jahren wird es einen sichtbaren Fleck um den Ausgang auf der Wand geben.
    Und die natürliche Lüftung wird daher auch bedeutungslos, da es absolut keinen Unterschied in Höhe und entsprechend Druck geben wird.

    Wenn bei einem Zwangslüftungssystem alle Luftkanäle durch Bögen und Adapter mit einem vertikalen Kanal verbunden sind, wird empfohlen, den Ventilator E190P auf dem Dach zu installieren.

    Zur Steuerung dieses Lüfters ist ein praktischer Thyristor-Drehzahlregler installiert. Und die Kanäle selbst werden auf einen Durchmesser von 125 mm gebracht.

    Bei FORUMHOUSE finden Sie einen Artikel über Lüftungssysteme, viele nützliche Informationen über das Lüftungssystem, eine faszinierende Diskussion der Materialwahl für Luftkanäle. Und nachdem Sie unser Video kennengelernt haben, können Sie visuell sehen, wie ein integrierter Ansatz für das Lüftungsgerät es ermöglicht, das Haus nicht nur mit frischer Luft zu versorgen, sondern auch Geld zu sparen.

    Rohre für die Lüftung in einem Privathaus: Welches Material wird bevorzugt?

    Nach der richtigen Entscheidung, ein Lüftungssystem zu Hause einzurichten, stellt sich die Frage nach dem richtigen Material.

    Aus welchen Rohren für die Lüftung in einem privaten Haus, was sind die besten zu wählen und was müssen Sie über sie wissen.

    Es gibt nur zwei Hauptoptionen. Luftkanäle bestehen aus Metall oder Kunststoff. Berücksichtigen Sie ihre Vor- und Nachteile.

    Metallkanäle

    1. Aus schwarzem Stahl.
    2. Aus galvanisiertem Stahl.
    3. Edelstahl.

    Mit Blick auf die Zukunft können Sie sofort sagen, dass für kleine private Gebäude Metallkanäle nicht oft verwendet werden.

    Wir führen eine vergleichende Analyse von Metall- und Kunststoffrohren für die Lüftung durch.

    Metallrohre sind schwer, was bedeutet, dass sie schwieriger zu montieren sind. Sie sind schwieriger zu verbinden.

    Die Lebensdauer von Stahl ist gering (auf der Skala von Baukonstruktionen, die theoretisch seit Jahrhunderten errichtet werden). Stahl ist anfällig für Korrosion. Die Zinkschicht verlangsamt diesen Prozess, hebt diesen jedoch nicht vollständig auf. Schwachstellen beim Verzinken sind Fugen. Und gerade wenn das Rosten gerade beginnt, strahlen die Rohre einen charakteristischen Geruch aus, der in einem Wohnhaus unangenehm ist.

    Bemerkenswert sticht vor dem Hintergrund der bisherigen Edelstahlversionen hervor. Die Lebensdauer ist viel höher, aber der Preis ist unvergleichlich höher als der eines Kunststoffanalogs.

    Darüber hinaus erzeugen Metallrohre einen Luftströmungswiderstand. Dies bedeutet, dass der Eigentümer ein Lüftungssystem kaufen muss, das leistungsfähiger ist als für eine Kunststoffversion.

    Metall kann nicht als Schalldämmmaterial bezeichnet werden. Geräusche, Ventilatoren, Vibrationen usw. werden im gesamten Lüftungsschacht widerhallen.

    Metallrohre sind beständig gegen hohe Temperaturen, korrosive Umgebungen und vor allem - in jeder Form und Größe (dies erklärt ihren Einsatz in Lüftungsanlagen von großen Anlagen und Unternehmen).

    Aber wenn Sie ein Privathaus haben und kein heißer Laden, dann haben Sie Glück, dass Plastik erfunden wurde!

    Kunststoffkanäle

    Diese Kanäle werden für eine lange Zeit dienen. Sehr lang. Sie verfaulen nicht und rosten überhaupt nicht. Und wenn in anderen Fällen besteht das Risiko, während des Betriebs die zerbrechliche Kunststoff zu beschädigen, die Lüftungs Strukturen, versteckt Rohre im Deckenhohlraum, die Ziegelwände der Welle oder Rahmenhäusern. Das heißt, die Möglichkeit, ihnen zu schaden, ist minimal.

    Darüber hinaus sind Kunststoffrohre leicht, was wichtig ist, wenn die Konstruktion über Menschen hängt und leichter zu transportieren und zu installieren ist.

    Leicht zu schneiden, was auch bei der Installation von komplexen Abzweigen praktisch ist.

    Die Technologie der Montage und Verbindung ist die einfachste.

    Glatte Oberfläche innen - leitet die Luft perfekt und verhindert nicht die Strömung.

    Sehr langsames Verstopfen, Reinigung ist selten erforderlich.

    Absacken - nicht mehr als 4%.

    Die Abmessungen der geraden Abschnitte, die entlang der Länge hergestellt werden, liegen zwischen 3 und 12 M. Der Querschnitt liegt zwischen 16 und 1600 mm. Ebenfalls erhältlich sind alle Arten von Armaturen, Drehungen und Adaptern.

    Wenn wir hier die geringsten Kosten hinzufügen, wird klar, warum Kunststoffrohre führend in Lüftungsanlagen sind.

    Die Belüftung im Raum ist äußerst wichtig, da die Luft im Raum viel Feuchtigkeit enthält, die zur Bildung von Pilzen und Schimmelpilzen beiträgt. Wenn Sie ein Haus bauen, vergessen Sie nicht die Belüftung. Lüftung in einem privaten Haus mit ihren eigenen Händen: das Gerät Layout und Arten von Systemen.

    Alles über die Wahl einer Dunstabzugshaube ohne Kanal lesen Sie in diesem Bericht.

    Trockene Luft in der Wohnung trägt nicht zur Gesundheit der Bewohner bei, und im Winter ist dieses Problem für viele relevant. In diesem Artikel betrachten wir http://microklimat.pro/sistemy-ventilyacii/uvlazhnitel-vozduxa-kakoj-luchshe.html Arten von Luftbefeuchtern und versuchen Sie herauszufinden, welches Gerät besser ist für das Haus zu wählen.

    Alternative Rohre für Lüftungsinstallation

    Lüftung in einem Privathaus aus Abwasserrohren

    Abwasser wird auch aus Kunststoff hergestellt, aber diese Rohre sind um ein Mehrfaches günstiger als die Lüftung.

    Eine vernünftige Frage stellt sich: Können Luftkanäle aus ihnen hergestellt werden?

    Gegner der Methode geben normalerweise zwei Argumente:

    1. Durchmesser stimmen nicht überein.
    2. Dies ist ein technischer Kunststoff, es emittiert schädliche Substanzen, die in die Raumluft fallen.

    Wenn man über die Größen spricht, finden Handwerker Wege, um die verschiedenen Größen mittels Adaptern oder einem Isolierband einzustellen. Dies verletzt natürlich die Strömungsaerodynamik. Aber wenn Sie sich dennoch dafür entscheiden, ist es erstens notwendig, den gesamten Luftkanal von Anfang bis Ende aus den Kanalrohren zu machen, so dass keine Stufen entstehen. Und zweitens muss der Übergang von Größe zu Größe reibungslos erfolgen (mit einem sich verjüngenden Element).

    Das Argument der schädlichen Verdunstung macht die Abwasserrohre nur für die Abluftbranche geeignet. Es ist besser, zweifelhaften Kunststoff auf dem Zufluss zu installieren.

    Flexible Riffelung

    Oft werden Wellrohre als geradezu ideal zur Belüftung beworben. In der Tat erfüllen sie nicht viele Anforderungen.

    • Die gerippte Oberfläche bremst die Strömung viel stärker ab als Metall- oder insbesondere Kunststoffrohre. Auf lange Sicht ist dies sehr auffällig.
    • Es gibt Schwierigkeiten mit der Befestigung.
    • Wenn die Strömung stabil ist, treten Vibrationen in der Welle auf, was für die Gelenke schädlich ist und Lärm verursacht.

    Übrigens ist es auf dem Markt praktisch unmöglich, Verbindungselemente für Wellrohre zu finden. Dies liegt daran, dass die Hersteller auch verstehen, dass ihre Produkte nicht für lange Pipelines ausgelegt sind.

    Die Wellung kann Aluminium und Kunststoff sein. Die Aluminiumversion ist anfällig für Kondensation und schwerer. Aber sie werden überall dort eingesetzt, wo hohe Temperaturen herrschen.

    Aluminiumgewellte Luftkanäle können sich nach Belieben einrollen, aber Sie müssen bedenken, dass zu starke Biegungen die Luftbewegung stören.

    Die Verwendung von Wellen ist nur in kurzen, komplizierten Bereichen der Lüftung möglich, wo das Legen eines starren Kanals die Schaffung einer Vielzahl von Knien erfordern würde. Drehungen im System sind äußerst unerwünscht und wenn Sie zwischen zwei Übeln wählen, wird weiche Wellung eine glatte Biegung machen.

    Vor- und Nachteile der Verwendung

    Also, wenn wir kurz zusammenfassen, erhalten wir folgendes Bild.

    Metallkanäle - mehr Minuspunkte:

    • schwer;
    • rauh;
    • schwieriger zu verbinden;
    • laut;
    • statische Elektrizität akkumulieren;
    • Stahl ist korrosionsanfällig;
    • Edelstahl ist sehr teuer.
    • feuerfest;
    • werden in großen Durchmessern und in jeder Form hergestellt.

    PVC Luftkanal ist eine ausgezeichnete Option für den privaten Sektor:

    • Licht;
    • einfach verbinden, montieren und transportieren;
    • gute Schalldämmung;
    • glatte Oberfläche;
    • nicht rosten, lange Lebensdauer;
    • preiswert.
    • beim Verbrennen korrosive Substanzen produzieren.

    Gewellte Segmente empfehlen sich in kleinen Bereichen, in denen eine sanfte Wendung erforderlich ist. Benutze die Abwasserrohre für die Motorhaube - es liegt an jedem selbst zu entscheiden, aber es lohnt sich definitiv nicht in der Versorgungsbranche.

    Anstatt ein paar mehr Punkte zu schließen.

    Die Form der Luftkanäle kann oval, rund oder rechteckig sein. Runde und ovale Produkte können spiralförmig oder gerade sein.

    Spirale ist steifer, aber der Preis ist höher. Sie können gekauft werden, wenn Sie eine lange gerade Linie benötigen.

    Rechteckige sind einfacher zu montieren, sie nutzen den Platz rationeller, aber sie haben weniger Aerodynamik.

    Sie sind nur Stiche. Plätze zwischen den Befestigungselementen können 1-2 Meter sein, wenn mehr getan wird, ist die Wahrscheinlichkeit des Durchhängens hoch.

    Beim Durchgang durch die Luftkanäle eines kalten Stromes bildet sich an seiner Außenfläche Kondensation. Aus diesen und anderen Gründen ist eine zwingende Bedingung die Isolierung des Lüftungskanals. Es gibt eine Option, eine Heizung separat zu kaufen und zusätzliche Arbeit unabhängig zu machen, und Sie können eine vorisolierte Version der Rohre kaufen. Dies erspart Ihnen unnötige Probleme, obwohl Sie dafür bezahlen müssen.

    Die Lüftung im Badezimmer sollte genau beobachtet werden, da zu feuchte Luft zu einer Dämpfung von Wänden und Decken führt, was wiederum zu Schimmelbildung führt. Absaugung ins Badezimmer: Tipps zur Auswahl und Installation lesen Sie auf unserer Website.

    Über die Kriterien für die Auswahl der Haube in der Küche lesen Sie diesen Link. Varianten von Designs, Material des Geräts und Kosten.

    Rohre für die Lüftung in einem Landhaus: Typen, Auswahlkriterien, Herstellungsmaterial

    Ein gut abgestimmter Luftaustausch in einem Privathaus ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Lebens. Richtig gestaltete Belüftung hilft, ein günstiges Mikroklima zu erhalten; Die Luft stagniert nicht, es bildet sich keine Kondenswasser, es besteht keine Chance, Schimmelpilze zu bekommen. In modernen Gebäuden mit praktisch abgedichteten Fenstern ist die Belüftung die einzige Möglichkeit, die Luft im Raum qualitativ auf den neuesten Stand zu bringen, um die Verbrennungsprodukte von Gas und Zigarettenrauch zu entfernen. Rohre für die Lüftung in einem privaten Haus spielen eine wichtige Rolle in Heizungs- und Klimaanlagen; Um den Bewohnern des Hauses komfortable Bedingungen zu bieten, müssen sie unter Einhaltung der technologischen Standards ausgewählt und montiert werden.

    Durchdachte Belüftung - ein Versprechen des Wohlbefindens

    Lüftungssysteme: Arten und Hauptkomponenten

    Das System der Luftventilation wird gewählt, geleitet von dem Material, aus dem das private Häuschen gebaut ist, seinem Standort und der Anzahl der ständigen Bewohner. Im Privathaus sind folgende Lüftungsanlagen installiert:

    Natürliche Belüftung. Es wird in Häusern aus Holz (Holz), Ziegeln, Gas, Schlacke und Schaumblöcken, Blähtonbeton (Block und monolithisch), Adobe installiert. Diese Methode ist vorteilhaft, wenn sich das Gebäude in einem ökologisch sauberen Gebiet befindet - frische Luft muss nicht gereinigt werden, zusätzliche Mittel zur Installation von Filtern werden nicht benötigt. Um die natürliche Frischluftzufuhr zu erhalten (die durch den Traktionseffekt erfolgt), werden Wand- und Fensterversorgungsventile (Adapter) installiert. Der zweite Weg, mit dem Sie das Volumen der einströmenden Luft überwachen können - Installation eines Lamellenlüftungsgitters.

    Zwangslüftung. Es wird sehr empfohlen in Gebäuden aus Sandwich- und Vakuumplatten, in Rahmenhäusern (kanadische Technologie), in Häusern aus expandiertem Polystyrolbeton. Ein solches System wird in Häusern aus anderen Materialien installiert, wenn das Gebäude in einem Gebiet mit zweifelhafter Luftreinheit liegt - in der Stadt, in der Nähe der Autobahn. Zwangsbelüftung kann einströmende Luft effektiv von Straßenstaub und Ruß, Abgasen, Pollen von Pflanzen reinigen. Für die Organisation der Zwangslüftung (Zuluft-, Abluft- oder Mischlüftung) werden Leitungen, Lüfter und Filter (mit unterschiedlichen Reinigungsgraden) verwendet. Wenn die Luftzirkulation die Lüftungsleitungen passiert, wird das System als Kanalsystem bezeichnet; Wenn Luft durch Wand- und Fensterventile zugeführt wird - nicht-Kanal. Das System hat auch ein Luftventil (zur Regelung der Strömung), einen Schalldämpfer und eine Heizung (zur Erwärmung der kalten Luft).

    Das Schema des Zustroms und der Extraktion von Luft in einem privaten Haus

    Gemischte Belüftung. In Kombination mit einem natürlichen Belüftungssystem kann dies eine effektive Lösung sein. In diesem Fall arbeitet ein Teil des Systems (z. B. Luftzufluss von außen) im natürlichen Modus und die Abluft wird gezwungen oder umgekehrt. Gewöhnlich werden Zwangsabzüge in Räumen mit normaler Luftverschmutzung installiert - im Heizraum, in der Küche, im Badezimmer. Das Gerät des gemischten Systems verwendet Elemente von Systemen mit natürlichem und gezwungenem Entwurf.

    Berechnung des Belüftungssystems und Auswahl des Durchmessers der Rohre

    Damit jedes System die Frischluftzufuhr und die Abluftabsaugung sicherstellt, wird bei der Auslegung des Systems (natürlich oder gezwungen) die erforderliche Menge der einströmenden Luft bestimmt. Es wird nicht nach der Fläche des Hauses berechnet, sondern nach der Anzahl der Personen, die sich ständig im Haus aufhalten.

    Die Normen erlauben eine Luftwechselrate von 3 m³ / h pro Person. Wenn zum Beispiel vier Personen im Haus sind, sollten stündlich 12 m³ Luft an das Haus geliefert werden, und die gleiche Menge sollte ausgegeben werden. Es ist offensichtlich, dass für einen guten Luftaustausch die Wahl der Lüftungsrohre eine entscheidende Rolle spielt. Es ist bequem, den Durchmesser der Lüftungsrohre zu berechnen, nachdem die Parameter und das Material des Systems bestimmt wurden. Die übliche Größe von Rohren für Haushaltslüftung ist ein Durchmesser von 100 mm; Am einfachsten ist es, einen Ventilator, ein Gitter und andere Elemente zu finden.

    Kleiderschrank Lüftungsprojekt

    Grundelemente des Lüftungssystems

    Das System hat mehrere funktionale Elemente und Komponenten:

    Lüftungsrohre. Sie werden basierend auf den berechneten Parametern ausgewählt.

    Geformte Produkte. Ermöglicht Ihnen, einzelne Komponenten zu verbinden oder die Drehung, Verzweigung oder Änderung des Winkels im System anzuordnen. Die Formelemente umfassen Verbinder (verbinden Rohre von einem und verschiedenen Durchmessern), Drehungen (erlauben, die Richtung des Kanals zu ändern, ohne die Ebene zu ändern), T-Stücke (erlauben, einen Zweig zu erzeugen). Kann als Formstücke (Produkte mit Gewinde- oder Muffenverbindung) und Teile an Flanschen oder geschweißt verwendet werden.

    Befestigungselemente. Hilfselemente, die die Installation des Systems vereinfachen.

    Heizungen, Ventile, Gitter, Luftfilter. Wird in erzwungenen Systemen verwendet.

    Option für Zwangslüftung mit Filtration

    Lüftungsrohre: Anforderungen und Auswahlkriterien

    Die Lüftung wird in der Konstruktionsphase parallel zu anderen Engineering-Systemen durchgeführt. An dieser Stelle werden die Art des Lüftungssystems, die Eigenschaften der Hauptelemente und die geeigneten Materialien bestimmt. Zu den Zu- und Abluftkammern gibt es mehrere Anforderungen:

    Stärke. Die Rohre sollen dem im Entwurf angegebenen Luftdruck standhalten.

    Durchsatz. Sie finden es in der Produktdokumentation.

    Dichtigkeit und Einhaltung der Normen der Wärmedämmung (Feuerwiderstand).

    Einfache Bedienung. Wenn sich die Luft in dem System bewegt, tritt aerodynamisches Geräusch auf; sein Niveau sollte die festgelegten hygienischen und hygienischen Standards nicht überschreiten.

    Benutzerfreundlichkeit. Die Komponenten des Systems können während der Reparatur leicht installiert, gewartet und gewechselt werden.

    Gewicht. Das System in fertiger Form darf die zulässige Belastung der Tragkonstruktionen nicht überschreiten.

    Ergonomie. Das System sollte wenig Platz einnehmen und in das Gesamtkonzept des Interieurs passen.

    Die Verwendung von Kunststoff reduziert das Gewicht und die Kosten der Belüftung

    Die auf dem Markt angebotenen Lüftungsrohre können auf verschiedene Arten klassifiziert werden:

    Auf unserer Website finden Sie Kontakte von Baufirmen, die einen internen Sanierungsservice anbieten. Sie können direkt mit Vertretern durch den Besuch der Ausstellung von Häusern "Low-Rise Country" kommunizieren.

    Entsprechend der Form des Querschnitts

    Die Dimensionen und der Zweck des Raumes bestimmen die Wahl der Form. Das Auspuffrohr für die Lüftung in einem Privathaus kann eine von zwei Querschnittsformen haben:

    Runde. Runde Rohre sind einfacher herzustellen und einfacher zu montieren als rechteckig, was sich günstig auf ihre Kosten auswirkt. Sie haben eine gute Aerodynamik, einen hohen Durchsatz und ein genaueres Aussehen. Obwohl runde Luftkanäle in Industrieanlagen üblicher sind, begrüßen einige Einrichtungsstile (Loft, Hightech) ihre Verwendung.

    Rechteckig (quadratisch). Die transversale Form solcher Elemente erleichtert ihre Platzierung in der Nähe der Wände und der Decke. Gleichzeitig wiegen sie mehr, sind im Betrieb schwieriger herzustellen und geräuschärmer. Rechteckige Luftverteilungsnetze sind in Bürotürmen, in Wohnungen und privaten Gebäuden organisiert.

    Runde Lüftungsrohre im Wohnzimmer Loft

    Runde Rohre haben optimale aerodynamische Eigenschaften; Solche Produkte mit großem Durchmesser sind die beste Lösung für eine geräumige Werkstatt. Die Belüftung von flachen rechteckigen Elementen ist in einem Raum mit niedriger Decke weniger offensichtlich. Rohre mit einem rechteckigen Profil benötigen eine zusätzliche Isolierung, da die Ecken zusätzlichen Widerstand erzeugen, die Luftgeschwindigkeit abnimmt und das Geräusch zunimmt.

    Rohrmaterial

    Das Belüftungssystem beteiligt sich aktiv an der Regulierung des Mikroklimas eines Landhauses, versorgt den Raum mit sauberer Luft und entfernt den verbrauchten. Die Auswahl der Rohre für das Material erfolgt auf der Grundlage der Parameter des Systems und der Betriebsbedingungen. Es gibt verschiedene Arten von Rohren.

    Metallpfeifen passen perfekt ins Kücheninnere Es kann interessant sein! Im Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Belüftung im Haus.

    Metall

    Rohre für die Belüftung, Metall und Zinn, sind oft in Industrieanlagen zu finden. Für ihre Herstellung verwenden:

    Rostfreier und schwarzer dünnblättriger Stahl. Starke Produkte für hohe Temperaturen. Aufgrund der Stabilität von korrosionsbeständigem Stahl gegenüber korrosiven chemischen Verbindungen werden solche Rohre in gefährlichen Industriezweigen weit verbreitet verwendet.

    Verzinktes schwarzes Stahlblech. Rohre aus verzinktem Stahl dürfen keine ätzenden Stoffe transportieren. Produkte sind relativ leicht und werden durch eine Zinkschicht zuverlässig vor Korrosion geschützt.

    Verzinkter Stahl. Die Beschichtung aus Nickel oder Chrom verstärkt die Luftleitung und schützt sie vor Korrosion, macht sie aber teurer.

    Aluminium. Es wird oft als Folie für flexible (gewellte) Rohre verwendet. Luftkanal aus Aluminiumfolie ist in schwierigen Bereichen bequem; es kann Temperaturen von bis zu + 250 ° C standhalten

    Video Beschreibung

    Zu den Arten von Lüftungsrohren im folgenden Video:

    Die Vorzüge von Metallrohren sind:

    Haltbarkeit Extrem beständig gegen hohe Temperaturen, Druck und aggressive Umgebungen ohne die aerodynamischen Eigenschaften zu reduzieren.

    Stärke. Feuerfest, haben erhöhte Starrheit, haben keine Begrenzungen in der Länge.

    Einhaltung der Hygienestandards. Es darf in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie verwendet werden. Lüftungsrohre, verzinkt und rostfrei, sind leicht zu reinigen und hygienisch zu reinigen.

    Vielfalt. Produkte mit verschiedenen (einschließlich großen) Durchmessern und Formen werden hergestellt.

    Der Nachteil ist Gewicht, Preis und Verbrauch von Metall für die Verbindung einzelner Elemente. Der Mindestverbrauch liegt an der Schweißnaht, das Maximum ist für die Naht, Spiral-Lock-Verbindung (manchmal bis zu 15% des Metalls).

    Lüftungsrohre können den Raum erfolgreich zonieren Es kann interessant sein! Lesen Sie im Artikel auf dem folgenden Link über die Zu- und Abluftventilation.

    Kunststoff

    Diese Kategorie umfasst verschiedene Arten von Polymermaterialien:

    Rohre aus PVC (Polyvinylchlorid). Am häufigsten im privaten Wohnungsbau eingesetzt. Sie erfüllen alle hygienischen Standards, wirken repräsentativ und verdrängen metallische Analoga sicher.

    Metall-Kunststoff. Der Rohrboden ist metallisch (Stahl oder Aluminium), oben (innen und außen) mit einer Polymerschicht überzogen. Das Polymer verleiht dem Produkt ein attraktives Aussehen, schützt vor Korrosion und hat schmutzabweisende Eigenschaften. Die Nachfrage ist auf den Preis beschränkt.

    Wellpappe (PVC und HDPE). Einfach zu installieren (leicht zu dehnen und zu biegen), leicht und zuverlässig im Gebrauch (geeignet für den Einsatz in einem weiten Temperaturbereich von -30 bis +100 ° C). Zu den Schwächen gehören schwache aerodynamische Eigenschaften (insbesondere an Stellen mit Biegungen) und die Fähigkeit, auf der geriffelten Oberfläche Staub und Schmutz anzusammeln, der nicht leicht zu entfernen ist.

    Polyethylen (HDPE). Sie können im Bereich von -40 bis + 80 ° C betrieben werden. Produkte in Schwarz haben Schutz vor ultravioletter Strahlung.

    Video Beschreibung

    Wie man im folgenden Video die Lüftung für ein Privathaus richtig macht:

    Polypropylen. Widerstehen Temperaturen von -1 bis + 98 ° C, im Frost werden sie brüchig.

    PVDF (aus Fluorkunststoff). Die stärksten Pfeifen; leicht zu pflegen Kontakt mit Säure und Alkali-Dampf und Temperatur von -40 bis + 140 ° C

    In der überwiegenden Mehrheit der Wohnungen und Landhäuser für die Organisation der Belüftung verwenden PVC-Rohre. Die Wahl, außer für einen niedrigen Preis, wird durch die folgenden Gründe diktiert:

    Einfache Installation (durch geringes Gewicht) und vollständige Dichtheit an den Verbindungsstellen.

    Vielfalt. Für jedes Belüftungssystem können Sie sich für die Form und Größe des Rohrabschnitts entscheiden.

    Reichweite. Es liegt im Bereich von 0 bis + 80 ° C. Die Produkte werden nicht durch die Einwirkung von Sonnenlicht zerstört und haben aufgrund der Glätte der inneren Oberfläche ausgezeichnete aerodynamische Eigenschaften.

    Die Entlüftungsbox sieht im Badezimmerinneren gut aus

    Einfache Wartung. Die Verschmutzung von der Oberfläche ist leicht zu reinigen. Da PVC-Rohre antistatisch behandelt sind, haftet Staub nicht an der Oberfläche.

    Einfache Bedienung. Die durch das System mit PVC-Rohren erzeugte Geräuschentwicklung überschreitet nicht die zulässigen Hygienestandards. Produkte passen gut in den Innenraum und sind nicht gesundheitsschädlich.

    Der Hauptnachteil von PVC-Rohren ist ein niedriger Schmelzpunkt, der es nicht erlaubt, sie in einer Sauna oder einem Bad zu installieren (sie werden durch Metallrohre ersetzt).

    Das kann interessant sein! In dem Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Belüftung im Bad.

    Sandwich-Rohr

    Sandwich-Rohre - ein bequemer Ersatz für Teile eines konventionellen Luftkanals, die entweder draußen oder durch den Dachboden sind und zusätzliche Isolierung benötigen. Das Sandwich-Rohr sieht aus wie ein Zwei-Kreis-Stück von eingebetteten Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern, zwischen denen eine Schicht aus wärmeisolierendem Material angeordnet ist. Für Rohre wird rostfreier Stahl oder galvanisierter Stahl verwendet, die Isolierung besteht hauptsächlich aus Basaltwolle.

    Sandwich-Rohre werden auch in der Anordnung von Kaminen verwendet; Sie haben einen guten Ruf für Qualität und funktionelle Produkte. Das Design des Materials ist der Grund für seine Unzulänglichkeiten - hohes Gewicht und hohe Kosten.

    Sandwich Rohr verzinkt

    Lüftungsanlage: eine Alternative zu Luftkanälen

    Das Lüftungssystem ist eine wichtige Voraussetzung, um in einem Landhaus komfortable Bedingungen zu schaffen. Je nach Design des Hauses kann es ein ziemlich komplexes Gerät, zusätzliche Funktionen und einen anständigen Wert haben. Der letzte Punkt erweckt ein verständliches Verlangen zu retten, indem ein Teil der Luftkanäle durch Abwasserrohre ersetzt wird. Um zu verstehen, ob eine solche Entscheidung zu dem erwarteten Ergebnis führt, sollten die folgenden Fakten berücksichtigt werden:

    Unterschied in der Größe. Die Größen und Abschnitte von Abwasser- und Lüftungsleitungen stimmen meistens nicht überein, daher kann das kombinierte System nicht zusammengebaut werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Installation von Grund auf neu durchgeführt wird.

    Ökologische Kompatibilität des Materials. Verwenden Sie für Lüftungsprodukte Kunststoff, der die Qualität der einströmenden Luft nicht beeinträchtigt. Abwasserrohre sind nicht umweltfreundlich, was durch die spezifische Anwendung erklärt wird. Angesichts dieser Merkmale können die Abwasserelemente in dem Lüftungssystem nur in dem Abgasteil verwendet werden.

    Eine Möglichkeit, das Lüftungsrohr von der Haube zu verdecken

    Eigenschaft des Materials. Luftkanäle werden während der Produktion mit Antistatika behandelt, so dass die Oberfläche der Produkte sauber bleibt. Im Gegensatz zu Abwasseranaloga, an deren Außenwänden sich unvermeidlich Schmutz ansammeln wird, und im Inneren Staubansammlungen vorhanden sind und es angenehm ist, alle Arten von Mikroorganismen zu fühlen. Wöchentliche Löschung von Staub von der Oberfläche - eine einfache Frage ist, wie man mit dem internen Inhalt sein soll.

    Gewicht. Abwasserrohre sind viel schwerer als Luftkanäle; Bei der Montage der Klapplüftung ist eine verstärkte Befestigung erforderlich.

    Aussehen. Die Struktur der Abwasserelemente verliert an Prestigefähigkeit. Bei der Gestaltung des Raumes ist es viel einfacher, geeignete Entlüftungsrohre zu wählen.

    Die obigen Fakten lassen uns Zweifel an der Zweckmäßigkeit der Verwendung von Abwasserrohren für die Organisation der Wohnungslüftung aufkommen. Kompromiss, der das Recht zu existieren hat - ihre Verwendung in Nichtwohnräumen (zum Beispiel eine Garage) oder zur Ausstattung der Motorhaube.

    Richtig ausgewählte Elemente des Lüftungssystems passen in jedes Interieur

    Das kann interessant sein! Im Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Kesselraumlüftung.

    Lesen Sie Mehr Über Das Rohr