Abmessungen von PVC-Kanalrohren: Wie wähle ich die richtige Option?

Die PVC-Abwasserrohre kamen, um Metallprodukte zu ersetzen. An verschiedenen Abschnitten der Kanalisation werden Rohre unterschiedlicher Größe benötigt. Eine geeignete Wahl kann getroffen werden, wenn die Kapazität und die Eigenschaften der Abwasserleitung bekannt sind.

Eigenschaften

Um die Drainagerohre auszustatten, werden häufig PVC-Rohrstrukturen verwendet, die Guss- und Stahlrohre ersetzen. Kunststoff-Abwasserrohre sind aus normalem und weichmacherfreiem PVC hergestellt. Die Zusammensetzung des Materials umfasst Vinylchlorid und zusätzliche Additive. Hohe Festigkeitseigenschaften ermöglichen die Verwendung von weichmacherfreiem PVC für die Organisation einer Rohrleitung mit einem Kopf.

Kanalrohre sind für das Ableiten von Abwasser aus einem Abwasserkanal, für die Installation eines Abflusskanals, die Installation von Abwasser im Innen- und Außenbereich bestimmt. Die Verwendung von PVC-Produkten für die Kanalisation rechtfertigt sich aufgrund der technischen Eigenschaften des Materials. Die lange Lebensdauer der Kanalisationsrohrleitungen ermöglicht den Betrieb des Systems bis zu 50 Jahren. Die Stärkegrenze erreicht 50 MPa, daher wird die Straßenseite der Kanalisation der Verlegung bis zur Gefriertiefe des Bodens standhalten. Die Leitung kann mit einem Druck von 6 bis 16 bar betrieben werden.

Die Verwendung von PVC-Rohren für Abwasser hat folgende Vorteile:

  • Eine Vielzahl von Größen und Formen von Rohren und Formstücken ermöglicht es, Kanalisationen beliebiger Komplexität zusammenzustellen.
  • Glatte Innenwände ermöglichen keinen Schlammabfluss, verhindern die Bildung von Verstopfungen mit einem kleinen Durchmesser und verhindern, dass sich der rohrförmige Kanal von den Ablagerungen löst.
  • Das geringe Gewicht der Produkte und die einfache Zerspanbarkeit erfordern eine schnelle und einfache Montage und Demontage ohne zusätzliche Werkzeuge.
  • Trägheit gegen Chemikalien und Ätzwirkung.
  • Erschwinglicher Preis von Rohrleitungselementen.

Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -10 und +65 Grad. Bei -18 Grad wird Polyvinylchlorid brüchig. Das Material ist widerstandsfähig gegen Erweichung während kurzer Erhitzung bis zu +90 Grad.

Abmessungen

Kunststoffkanalrohre werden nach GOST 51613-2000 hergestellt. Die Abmessungen von PVC-Rohren werden durch Faktoren wie Länge, Außendurchmesser, Innendurchmesser der Muffe, Durch- messer und Wandstärke bestimmt. Der Außendurchmesser nimmt die Nenngröße des Produkts an. Der Durchsatz hängt vom Durch- messer ab.

Die Wandstärke bestimmt die Stärke der Rohrleitung, welche Art von Belastung die Rohrkonstruktion aushalten kann.

Entsprechend der Festigkeitsklasse klassifizieren sie:

  • leichte SN2-Konstruktionen mit Wanddicken von weniger als 2,3 mm können Lasten von bis zu 630 Pa standhalten;
  • mittlerer Schweregrad SN4 mit Wänden von 2,5 bis 12,3 mm abhängig vom Durchmesser, mit einem Druck von 600 bis 800 Pa;
  • schwere SN8-Rohre mit einer Wandstärke von 3,2 bis 15,3 mm, variierend vom Durchmesser, Übertragungsdruck von 800 bis 1000 Pa.

Was ist der Durchmesser von Kunststoffrohren, wie wählt man das Optimum

Haushaltssysteme für die Wasser-, Wärme- und Entwässerungsentwässerung werden meist auf der Basis von Kunststoffrohren montiert. Die gebräuchlichsten und universellsten sind Polypropylenrohre. Für die korrekte Installation der Rohrleitung und deren Betrieb ist es notwendig zu wissen, welchen Durchmesser Kunststoffrohre haben und wofür sie vorgesehen sind.

Zweck und Eigenschaften von Kunststoffrohren

Um Polypropylen-Rohrprodukte in einem internationalen Format zu bezeichnen, werden zwei Buchstaben verwendet - PP. Dieses Material wird von der chemischen Industrie hergestellt, zu dessen Herstellung thermoplastische Polymere verwendet werden.

Diese Rohrprodukte werden nach einem bestimmten Standard hergestellt, der die Abmessungen von Kunststoffrohren und ihre Eigenschaften regelt.

Zum Beispiel können einige Daten und ihre jeweiligen Standards zitiert werden:

  • Die Dichte des Materials nach GOST 15139 beträgt 0,9 g / cm 3.
  • Der Schmelzpunkt, wie durch GOST 21553 bestimmt, erreicht 149 ° C.
  • Die Dehnung des Materials bei Erreichen der Streckgrenze nach GOST 11262 beträgt ca. 50%.
  • Die Zugfestigkeit beim Bruch wird durch GOST 11262 reguliert und kann einen Wert von 34-35 N / mm 2 haben.
  • Der lineare Ausdehnungskoeffizient nach GOST 15173 beträgt 0,15 mm / m 0 C.

Rohrdurchmesser

Das wichtigste Merkmal ist der Durchmesser der Kunststoffrohre. Wählen Sie die folgenden Arten dieses Parameters:

  • Äußerer Durchmesserabschnitt.
  • Interner diametraler Querschnitt.

Die technischen Unterlagen für das Produkt geben den Nennwert des Durchmessers an. Die russischen Hersteller von Kunststoffrohren für den Hauptparameter nehmen jedoch den Wert des Außendurchmessers an, aber ausländische Firmen markieren Wasser- und Abwasserrohre durch den Wert des inneren Abschnitts. Lesen Sie auch: "Was sind die Größen von Wasserrohren, wie wählt man den optimalen Durchmesser."

Innen- und Außenquerschnitt des Polypropylenrohres

Kommunikationssysteme der Wasserversorgung, Heizung und Kanalisation von internen Zweck sind mit Kunststoffrohren mit kleinem Durchmesser gelegt. Der minimale Wert kann 16 mm und der maximale Wert - 50 mm sein.

Rohrförmige Produkte mit einem großen Durchmesser werden beim Bau von Autobahnen verwendet, die Trinkwasser liefern und Abwasser im Wohnungs- und kommunalen Dienstleistungssektor ableiten.

Arten von Rohren aus Polypropylen, je nach Anwendungsbereich

Polypropylenrohre werden nur in drei Namen hergestellt: PN10, PN20, PN25. Sie reichen jedoch aus, um technologisch veraltete Metallanaloga vollständig zu ersetzen.

Trotz der Feinheit der PN10-Rohrleitung beträgt ihre Lebensdauer etwa ein halbes Jahrhundert. Die Hauptanwendung sind die Systeme der Kaltwasserversorgung und Heizung, einschließlich der Fußbodenheizung (lesen Sie: "Arten von Kunststoffrohren für Heizung - Vorteile und Funktionen"). PVC-Rohre mit kleinem Durchmesser können auch für die Anordnung von Regen- und Abwassersystemen verwendet werden. Der Wert des Außendurchmessers liegt im Bereich von 20-110 Millimetern, der Innendurchmesser liegt zwischen 16 und 90 Millimetern.

Ein mit PN20 gekennzeichnetes Rohr kann 25 Jahre einwandfrei funktionieren. Aufgrund der größeren Wandstärke von etwa 18,4 mm kann das Produkt ähnliche äußere Parameter wie PN10, aber einen kleineren Innendurchmesser aufweisen. Dies ermöglicht den Einsatz dieser Rohrprodukte in Anlagen mit einem inneren Arbeitsdruck von bis zu 2 MPa. Die Rohre PN20 sind für die Installation von vollwertigen Heizsystemen sehr geeignet. Dies wurde möglich aufgrund der Beständigkeit der Produkte gegenüber hohen Temperaturen, bis zu 90 ° C. Zum Vergleich kann gesagt werden, dass das PN10-Rohr normal bei einer Temperatur von nicht mehr als 45 ° C funktionieren kann.

Bei der Herstellung des PN25-Rohres wird eine zusätzliche Verstärkung der Produkte mit Aluminiumfolie oder Glasfaser verwendet. Die Betriebsdauer hängt weitgehend vom Druck und der Temperatur der Arbeitsumgebung ab.

Die Hauptmerkmale von Rohrprodukten dieses Typs sind die folgenden:

  • Der Trägerdruck beträgt nicht mehr als 2,5 MPa.
  • Die Größe des Außendurchmessers beträgt 21 bis 80 Millimeter.
  • Der innere Abschnitt liegt im Bereich von 13 bis 50 Millimeter.
  • Die Dicke der Wand kann von 4 bis 13,4 Millimeter variieren.

Der Preis eines Kunststoffrohres wird durch die aufgeführten Eigenschaften bestimmt.

Vor- und Nachteile von Polyethylen-Rohren

Auf der positiven Seite zeichnen sich die Rohre der neuen Generation durch folgende Eigenschaften aus:

  • Einhaltung von Umweltstandards.
  • Lange Betriebszeit, etwa ein halbes Jahrhundert.
  • Frostbeständigkeit des Arbeitsmediums und dessen weiteres Auftauen. Diese Eigenschaft erklärt sich durch die Fähigkeit von Polypropylenrohren, sich auszudehnen und die ursprüngliche Form ohne Deformation der Schale zurückzubringen.
  • Schnelle und bequeme Montage des Kommunikationssystems.
  • Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien.
  • Beständigkeit gegenüber dem Auftreten von korrosiven Prozessen sowie Verstopfung (nach den Regeln der Rohrverlegung).
  • Niedriger Preis.

Der Nachteil von Rohren kann als negative Einstellung gegenüber scharfen Temperaturänderungen bezeichnet werden. Darüber hinaus werden solche Produkte nicht für den Einsatz in Räumen mit hoher Brandgefahr empfohlen.

Der Durchmesser oder Querschnitt eines Kunststoffrohres für den Bau von Wasserversorgungs-, Heizungs- und Abwassersystemen ist von großer Bedeutung. Dieser Parameter gibt den Durchsatz der Pipeline an, der den effizientesten Betrieb gewährleistet.

Durchmesser und Abmessungen von PVC-Kanalrohren

Haben Sie sich jemals gefragt, was eine große Nachfrage nach Abwasserrohren aus Polyvinylchlorid verursacht hat?

Die Sache ist, dass sie einfach zu installieren, bequem zu bedienen und vor allem - kostengünstig sind.

Der moderne Markt bietet eine breite Palette von Materialien, mit deren Hilfe Abwasser angeordnet werden kann.

Und um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie mindestens ein Minimum an Eigenschaften kennen.

Inhalt des Artikels:

Zweck der PVC-Rohre und Hauptmerkmale

Der Umfang dieses Materials hängt von seinen physikalischen Eigenschaften ab. Es wird nicht schaden zu erfahren, dass PVC einer der Vertreter der Gruppe der Thermoplaste ist, die nach der Wärmebehandlung und sogar unter mechanischen Einflüssen ihre Form und Integrität behalten. Bei der Rohrherstellung kommen auch Ethylen, stabilisiertes Chlor und Additive zur Verbesserung der Eigenschaften zum Einsatz.

Der Hauptzweck von PVC-Rohren besteht darin, sie in einem Abwassersystem zu verwenden. Je nach ihrer Dicke wird der Anwendungsbereich und damit die Form bestimmt. Das kann sein:

  • internes Abwasser:
  • extern;
  • Drucksystem;
  • Schwerkraftentladung.

Kunststoffrohre: orange - für Außenabwasser, grau - für innen

Diese Klassifizierung gilt für Modelle, die einer angemessenen Verarbeitung unterzogen wurden. Die besten technischen Eigenschaften sind nicht plastifiziertes PVC-U-Polyvinylchlorid.

Betriebseigenschaften hängen direkt von technischen Eigenschaften ab. Wie für PVC-Rohre sind sie durch solche Indikatoren gekennzeichnet:

  • hohes Niveau der mechanischen Stärke, außerdem dreischichtige Fertigungstechnologie und äußere Wellung erlaubt es, tief installiert zu werden;
  • Widerstand gegen die negativen Auswirkungen einer aggressiven Umwelt;
  • perfekt glatte Wand von innen, die die Verzögerung von festen Elementen verhindert;
  • hoher Innendruck, mindestens 6 bar und maximal 16;
  • Die höchste Temperatur des Abflusses, die erlaubt ist, ist +65 Grad Celsius und die minimale Temperatur ist -10 Grad. Es gibt Modelle, die +90 Grad aushalten können, aber wenn dies für eine kurze Zeit passiert;
  • spezifisches Gewicht von 2 kg pro laufenden Meter (der Index variiert je nach Dicke und Durchmesser);
  • Die Endfestigkeit beträgt 50 MPa und die Lebensdauer beträgt ca. 50 Jahre.

Merkmale des Durchmessers und der Größe des Rohres für die Kanalisation

Durchmesser von PVC-Kanalrohren

D ist der äußere Durchmesser des Rohres; Dy ist der Innendurchmesser des Rohres; Dp ist der äußere Durchmesser der Buchse; Lp ist die Länge des Trichters; L - Rohrlänge ohne Glocke; L1 = L + Lp

Der Durchmesser von PVC-Abwasserrohren ist der wichtigste Parameter bei der Auswahl, und dies hängt nicht davon ab, ob das Abwassersystem intern oder extern ist. Es ist erwähnenswert, dass die verschiedenen Rohrgrößen für verschiedene Aufgaben ausgelegt sind. Vergessen Sie nicht, dass die Installation des Kanalsystems einfach und korrekt ist, wenn Sie die richtige Größe wählen.

Durchmesser von Abwasserrohren PVC-Tisch

Gemäß den Daten in der Tabelle sollte ein Rohr mit einem Durchmesser von 40 mm mit einer Neigung von 1,3 cm zum Ablaufen aus dem Bad verwendet werden, dann:

  • Dusche - ein Durchmesser von 40 mm, eine Neigung von 1,48 cm;
  • Toilettenschüssel - 100 mm / 1,2 cm;
  • Spüle - 40 mm / 1,12 cm;
  • Bidet - 30-40 mm / 1,2 cm;
  • Waschen - 30-40 mm / 1,36 cm;
  • kombinierte Entwässerung - 50 mm / 1,8 cm;
  • zentraler Steiger - 100 mm;
  • Biegungen vom Riser - 65-75 mm.

Die Pipeline-Parameter umfassen:

  • äußerer Durchmesser;
  • Innendurchmesser;
  • Conditional Pass - bedeutet den internen Abschnitt;
  • Nennquerschnitt.

Maßtabelle von PVC-Kanalrohren

Wird helfen, zu verstehen, was die Dimensionen der Abwasserrohre des PVC-Tisches sind. Sie können es unten sehen:

Abmessungen der PVC-Abwasserrohre - Tabelle 1

Die Abmessungen der Rohre für die externe Kanalisation sind in keiner Weise geregelt, die einzige Empfehlung ist, dass ihr Durchmesser nicht kleiner als der Umfang der äußeren Linie sein sollte. Zum Beispiel können in Privathäusern Rohre mit einem Durchmesser von 110-250 mm verwendet werden, und in Systemen mit intensiver Belastung sogar mehr (etwa 400 mm).

Abmessungen der PVC-Abwasserrohre - Tabelle 2

Die Dicke des Materials ist auch im Betrieb sehr wichtig, es hängt von der Steifigkeitsklasse ab, zu der das Rohr gehört. Wenn wir über die Dicke der Wände sprechen, gibt es keine spezifischen Standards für die Hygiene des internen Typs, aber es ist nicht ratsam, Rohre zu verwenden, die dünner als 1,8 mm in Schwerkraft-Systemen sind.

Wie wählt man den optimalen Durchmesser von Abwasserrohren?

Natürlich kann das Vorhandensein von PVC-Rohren verschiedener Größe als Vorteil angesehen werden, aber für diejenigen, die sie zum ersten Mal sehen, können bestimmte Schwierigkeiten bei der Auswahl auftreten. Um Missverständnisse zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, dass:

  • Der Durchmesser des horizontalen Rohrs kann nicht kleiner sein als das Steigrohr, durch das das Abwasser strömt. Dies kann zu Blockierungen führen.
  • Horizontale Verbindungen werden nur mit Hilfe von schrägen T-Stücken und Ecken montiert, dies verhindert übermäßige Verstopfung;
  • Muss unbedingt bei jedem Turn Audit installiert werden, welches ein spezielles Loch zur Reinigung ist. In mehrstöckigen Gebäuden sind sie alle 3 Etagen installiert. Selbst wenn die Seite lang (mehr als 12 m) und taub ist, verhindert sie noch immer nicht die Revision;
  • Die optimale Neigung des Abwasserrohres beträgt 1,2 cm;
  • Mit Hilfe eines Hacks oder eines Schleifers ist es einfach, nicht zu breite hohle Objekte zu schneiden.

Wie wähle ich einen Durchmesser? Wenn Sie einen Geschirrspüler oder eine Waschmaschine mit einem Rohr entfernen, sollte sein Umfang 25 mm betragen, und wenn es sich um einen Siphon oder eine Duschkabine handelt, 32 mm. Im Durchschnitt müssen die in der Wohnung installierten Abwasserrohre 40-50 mm betragen. Für die Straße werden Hohlkörper mit kreisförmigem Querschnitt mit einem Durchmesser von 160-200 mm verwendet.

Verfahren zum Verbinden von PVC-Rohren in Abhängigkeit von ihrem Durchmesser

Wenn der Rohrumfang 63 mm nicht überschreitet, sind folgende Verbindungstechnologien für ihre Verbindung zulässig:

  1. feuern - das Prinzip besteht darin, ein kleineres Objekt in das größere zu legen;
  2. Kupplung - ein zusätzliches Stück wird in Form einer Kupplung verwendet.

So sieht die Kupplung aus

Bei einigen Modellen sind Gewindeverbindungen vorgesehen, und für ihre Verwendung sind Armaturen mit einer Glocke erforderlich.

Bei Rohren mit einem Durchmesser von mehr als 63 mm wird die Stumpfschweißmethode angewendet. Es besteht keine Notwendigkeit für Kupplungen, die Zuverlässigkeit der Verbindung steht jedoch ähnlichen Methoden in nichts nach.

Wenn Sie die oben genannten Empfehlungen befolgen, werden Sie mit der Auswahl und Installation von Abwasserelementen fertig.

PVC-Rohre für Abwasser und Wasser. Abmessungen

Rohre aus Kunststoff im Wasserversorgungs- und Abwassersystem sind heute niemanden überrascht. Sie verdrängen zuversichtlich ihre Metallgegenstücke aus dieser Nische auf dem Sanitärmarkt. Kunststoffrohre, einschließlich PVC-Produkte, sind beständig gegen die Einwirkung chemisch aktiver Substanzen, unterliegen keiner Korrosion und sind haltbarer. Die moderne Industrie produziert verschiedene Arten von ähnlichen Rohrprodukten. Im Folgenden werden ihre Merkmale und Hauptunterschiede untersucht.

Die moderne Industrie produziert eine breite Palette von PVC-Rohren für eine Vielzahl von Aufgaben

Arten von Abwasserkanal PVC-Rohren und ihre Eigenschaften

Die Anordnung von Abwassersystemen basiert auf den folgenden Arten von PVC-Produkten:

  • graue Rohre. Vorgesehen für die Verlegung eines häuslichen Abwasserkanalisationsnetzes. Die Hauptdurchmesser der grauen PVC-Rohre sind 50 und 110 Millimeter. Solche Abmessungen ermöglichen es, Kunststoff-Abwasserleitungen aus allen Haushalts- und Sanitärgeräten zu verlegen. Und eine breite Palette von Armaturen ermöglicht die Erstellung einer Autobahn in verschiedenen Konfigurationen. Dieser Faktor ist wichtig für die Innenarbeit. Die Festigkeitseigenschaften von grauen PVC-Rohren erlauben es, die in internen Netzen üblichen Belastungen zu bewältigen. Aufgrund der unzureichenden Steifigkeit darf ein solches Element der technischen Kommunikation jedoch nicht in den Boden verlegt werden;
  • orangefarbene Rohre. Externe Netzwerke sind der Haupteinsatzbereich solcher Produkte.

Eine nützliche Information ! Orange Kanalrohre sollten nicht in Innenräumen verwendet werden, da sie weniger widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen sind.

Die Standarddurchmesser der Kunststoff-PVC-Rohre mit orangefarbener Farbe betragen 110 und 150 Millimeter, wodurch die Abwasserentsorgung von Gebäuden und Gebäuden organisiert werden kann. Ihr Hauptvorteil - erhöhte Festigkeit - wird durch eine Kombination von zwei Faktoren zur Verfügung gestellt. Dies sind die einzigartigen physikalischen Eigenschaften des Materials selbst und die erhöhte Wandstärke.

In der Praxis werden für die Erstellung von Außenstraßen orange glatte Produkte der folgenden Steifigkeitsklassen verwendet:

  • SN 4: hält periodischen Belastungen stand, die durch Überfahren von Fahrzeugen mit geringer Tonnage entstehen;
  • SN 8: Gekennzeichnet durch erhöhte Stärke. Das Verlegen von Produkten dieser Klasse ist auf Autobahnen mit intensivem Verkehr von Fahrzeugen erlaubt;
  • Wellrohre. Solche Kunststoffprodukte haben eine noch höhere mechanische Festigkeit. Die äußere Oberfläche der Wellung mit einem variablen Querschnitt ist größer als die eines glatten Rohrleitungselements mit demselben Durchmesser. Dadurch kommt es zu einer Umverteilung des vom Boden erzeugten Drucks. Deshalb halten Wellrohre auch große Größen erheblichen Belastungen stand.

Graue Glattrohre sind hauptsächlich für die Innenentwässerung konzipiert und werden daher auf dem Markt in kleinen Durchmessern angeboten

Die Industrie produziert zwei Arten solcher Produkte:

  • einlagig Die inneren und äußeren Oberflächen sind gerippt. Der Preis für ein einlagiges Wellrohr ist relativ gering. Die Abwassereffizienz von Abwasserrohren verschlechtert sich jedoch erheblich;
  • zweischichtig. Die innere Oberfläche ist glatt und die äußere Oberfläche ist gerippt. Eine solche Konstruktion liefert ein Niveau an Strömungswiderstand, das nicht größer ist als bei herkömmlichen glattwandigen Abwasserrohren mit ähnlichen Abmessungen.

Typische Durchmesser der Wellpvc-Rohrreihe im Bereich:

  • Außen 110 ≤ DPritsche ≤ 1135 mm;
  • intern 93 ≤ Daus ≤1000 mm.

Gewellte graue und orangefarbene Produkte haben eine breite Anwendung auf dem Gebiet der Filtrationsfelder gefunden. Dieses Material erhöht die Lebensdauer des Drainagesystems und seine Haltbarkeit erheblich. Wenn man über Entwässerungsautobahnen spricht, ist ihre Anordnung ohne PVC-Wellpappenprodukte einfach unmöglich.

Darüber hinaus werden gewellte Kunststoffrohrprodukte bei der Verlegung von elektrischen Verbindungen verwendet und dienen als Schutz vor mechanischen Beschädigungen. Aber es gibt immer noch einen solchen Faktor wie die Möglichkeit eines Brandes mit einem Kurzschluss. Unter diesem Gesichtspunkt sind PVC-Wellrohre eine ausgezeichnete Lösung. Sie zünden nicht nur bei einer Temperatur von 400 ° C. Wellp PVC-Produkte sind auch selbstverlöschend.

Vorteile von PVC-Rohrprodukten

Tugenden von Kunststoff PVC-Rohr ist genug. Von diesen ist es hervorzuheben:

  • hohe Festigkeit;
  • das Fehlen des Phänomens des Überwachsens durch die festen Ablagerungen der inneren Oberfläche. Außerdem! PVC-Abwasserrohr ist selbstreinigend. Das heißt, der Hausbesitzer muss das System nicht regelmäßig aufräumen;
  • Verschleißfestigkeit. Der Durchgang von Abflussrohren, die abrasive Einschlüsse enthalten, verursacht keine Beschädigung der inneren Oberfläche der Rohrleitung;
  • Umweltsicherheit;
  • erschwingliche Kosten.

PVC-Rohre halten hohen Belastungen stand, ohne Leistungseinbußen, sie sind für die Verlegung im Boden geeignet

Diese Liste kann weiter und weiter gehen. Die obigen Vorteile sind jedoch ausreichend, um der Schaffung einer Abwasserrohrleitung für PVC-Produkte den Vorzug zu geben.

Nützlicher Hinweis! Aber vergessen Sie nicht das Minus von Produkten aus PVC: Die maximal zulässige Temperatur des Arbeitsmediums, transportiert über einen langen Zeitraum, beträgt + 40 ° C. Von vielen Herstellern + 60 ° C erklärt sind für eine kurzfristige Verschiebung von Flüssigkeit mit einer solchen Temperatur erlaubt. Längerer Kontakt mit heißem Wasser führt zu einer drastischen Verkürzung der Lebensdauer der PVC-Rohrleitung.

Wie man PVC-Produkte für Abwasser kauft

Eine breite Palette von Polyvinylchlorid-Produkten erschwert ihre Wahl. Berücksichtigen Sie vor dem Kauf die folgenden physikalischen und technischen Eigenschaften solcher Rohre.

  • Stärke. Die geringe Dichte des Materials führt bei langen Abschnitten zum Durchhängen der Rohrleitung. Besonders auffällig ist die Zunahme der Abmessungen des PVC-Rohres, wenn es gefüllt wird. Daher müssen Sie bei der Installation solcher Abschnitte zusätzliche Halterungen verwenden.
  • Arbeitsumgebung. Das Vorhandensein von ätzenden Flüssigkeiten in der geschaffenen Kanalisation ist nicht ausgeschlossen. Dies ist beispielsweise für kleine Industrien wichtig. Damit die Pipeline unter solchen Betriebsbedingungen lange hält, korrelieren die Eigenschaften ihrer Kunststoffkomponenten mit der erwarteten Zusammensetzung des Abwassers;
  • Länge des Abschnitts. Wie Sie wissen, sind die linearen Abmessungen von PVC-Rohren unterschiedlich. Bei der Planung eines Abwassersystems müssen daher alle Entfernungen gemessen werden. Für die Bildung von geraden Abschnitten ist es besser, ganze Rohrprodukte ohne zusätzliche Verbindungen zu verwenden;
  • Rohrdurchmesser. Verschiedene Abschnitte des Entwässerungssystems sind mit Rohren mit unterschiedlichen Querschnitten ausgestattet. Um einen Abfluss aus dem Badezimmer zu arrangieren, können Sie Produkte mit einem Durchmesser von 50 Millimetern verwenden. Eine Verbindung des Systems mit dem zentralen Steigrohr sollte durch ein Rohr mit einem Querschnitt von 100 Millimetern erfolgen.

Die Tabelle mit den Durchmessern der PVC-Rohre und den linearen Abmessungen der Trichter ist nachstehend aufgeführt.

Merkmale der Verwendung von Kunststoff-PVC-Rohren

Kunststoffrohre werden häufig in Bereichen wie der Wasserversorgung, der Abwasserinstallation, der elektrischen Verkabelung und der Entwicklung von Wasserbrunnen verwendet. Im Vergleich zu Metallanaloga haben sie Vorteile in Bezug auf Preis, Haltbarkeit und einfache Installation.

Dieser Artikel stellt Kunststoffrohre aus PVC vor. Wir werden ihre Klassifizierung, technische Eigenschaften und Abmessungen betrachten sowie die Eigenschaften der Verbindung von Polymerrohrleitungen untersuchen.

Klassifizierung von PVC-Rohren

PVC-Rohre sind aus PVC - thermoplastische Schmelze, die durch die Extruderdüse extrudiert wird (dem Formkopf), wobei das Produkt die gewünschte Form, Größe erhält, und beim Abkühlen wird die mechanische Festigkeit.

In der Zusammensetzung von Polyvinylchlorid in der Produktionsstufe werden Komponenten wie stabilisiertes Chlor und Ethylen hinzugefügt, so dass das resultierende Material die erforderlichen Leistungseigenschaften erhält. Abhängig von der Technologie der Produktion werden drei Arten von Polymerprodukten unterschieden:

In der Praxis liegen die Unterschiede zwischen ihnen in der Tatsache, dass Standard-PVC-Produkte eine maximale Temperatur von 55 Grad haben (sie können nicht für Heizung und Warmwassersystemen verwendet werden), während das Produkt CPVC ohne Probleme Temperatur +95 0, standhalten, die stark erweitert den Umfang der ihre Anwendungen.

Die Rohre bestehen aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid. Aus den obigen Modifikationen sind HPC-Rohre durch ihre Fähigkeit charakterisiert, dem erhöhten Druck des zirkulierenden Mediums zu widerstehen (bis zu 16 bar, wohingegen herkömmliche PVC-Pipelines mit einem Druck von nicht mehr als 10 Bar betrieben werden können). Das druckfeste PVC-Rohr wird für Wasserversorgungs- und Abwassersysteme im Außenbereich verwendet.

Technische Eigenschaften, Vorteile Übersicht

Aufgrund der Verfügbarkeit vieler operativer Vorteile gegenüber Stahlanaloga werden Kunststoffprodukte häufig verwendet. Betrachten wir die technischen Eigenschaften der Polymerprodukte:

  1. Hohe mechanische Festigkeit (Zug- Bruchfestigkeit - 50 mPa) ermöglicht die Verwendung von Kunststoffrohren als Isolierhülsen Verdrahtungs betoniert monolithische Innenwandungen und Decke, oder bis zu einer Tiefe von 9 m in den Boden zu legen, die Regeneration Außen Kanalisation.
  2. Kunststoffrohre sind resistent gegen Korrosion und die meisten chemisch aggressiven Substanzen, was ihre lange Lebensdauer (bis zu 50 Jahre) im Vergleich zu Metallstrukturen garantiert.
  3. Die Produkte haben perfekt glatte Innenwände (Rauhigkeitsfaktor - 0,006) - Installationsrohre verlieren aufgrund des Auftretens von Zunder und Formationen an den Innenwänden ihren Durchsatz nicht.
  4. Geringe Wärmeleitfähigkeit (0,19 W / mK) gewährleistet in allen Phasen des Umlaufs keinen Temperaturverlust durch das Kühlmittel.
  5. Sanitär-Kunststoffrohre sind nach allen hygienischen Standards zertifiziert, sie beeinflussen nicht die Qualität des transportierten Wassers, was die Verwendung von PVC-Produkten in Wasserversorgungssystemen völlig sicher macht.
  6. Produkte zeichnen sich durch geringes Gewicht und einfache Verbindung aus - die Montage erfolgt mittels Muffenverbindung oder Lötverfahren.

Geschweißte Formstücke für PVC-Rohre

Der einzige Nachteil von Kunststoffrohren ist ihre Anfälligkeit gegenüber Verformung während Einfriermedium zirkulierende - PVC geringe Duktilität hat, was zu der Ausdehnung des Wassers, das während seines Übergangs von der Flüssigkeit tritt in dem kristallinen Zustand, kann einfach brechen die Pipeline. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Isolierung der Kanalisation auf der Straße oder einer Wasserleitung durchzuführen.

Technologie der Buchsenverbindung (Video)

Sorten und Sortiment

Je nach Anwendungsbereich werden PVC-Rohre in folgende Sorten eingeteilt:

  • Sanitär
  • Abwasserkanal;
  • Profil;
  • Isolierhülsen für elektrische Leitungen;
  • Darmsaiten für Brunnen.

Betrachten wir jede Sorte genauer.

Sanitärprodukte

Sanitärrohre werden für die Anordnung von externen Systemen der technischen und Trinkwasserversorgung verwendet. Das Produktsortiment wird durch NPVC-Rohre mit einem Durchmesser von 20 bis 300 mm, SDR-Abmessungen (Verhältnis Wanddicke zu Außendurchmesser) von SDR 17, 26, 33 und 41 dargestellt.

Die Ringsteifigkeit des Produkts hängt direkt vom SDR-Index ab, der sich auf die maximalen Verformungslasten auswirkt, denen die Pipeline unter der Erdverlegung widerstehen kann. Der maximale Druck des Arbeitsmediums hängt auch vom SDR-Wert ab:

  • SDR 41 - 6 Bar;
  • SDR 33 - 8 Bar;
  • SDR 26 - 10 bar;
  • SDR 17 - 16 Bar.

Produkte für die Wasserversorgung werden in Längen von 1, 2, 3 und 6 Metern hergestellt. Verbindung einzelner Elemente der Rohrleitung wird durch Muffenverbindungen erreicht - an einem Ende des Verlängerungsrohrs ausgebildet ist, das im Inneren der Dichtungsring aus Gummi oder gummiSanitär gewährleisten eine dichte Abdichtung genommen wird.

Kanalisationsprodukte

Kanalisation PVC-Rohr wird in Durchmesser 110-630 mm hergestellt, Messgröße - 0,5-6 Meter. Drucklose Konstruktionen sind für Abwasserleitungen mit einem Betriebsdruck von bis zu 0,16 MPa oder für in sich geschlossene Systeme ausgelegt.

PVC zeigt eine hohe Beständigkeit gegenüber chemisch aggressiven Stoffen im Temperaturbereich von 0-45 Grad, wodurch es nicht nur zur Entfernung von verschmutztem Wasser, sondern auch in der chemischen und pharmazeutischen Industrie eingesetzt werden kann.

Produkte für Abwasser sind in grau erhältlich. Sie können einlagig (Composite) oder dreischichtig sein, wobei die primäre Schicht als primäres PVC verwendet wird und die innere Hülle aus sekundärem PVC besteht, das eine poröse Struktur aufweist.

Kanalisation aus PVC-Rohren

Das Sortiment der Rohrleitungen für die Kanalisation besteht aus Konstruktionen von drei Festigkeitsklassen:

  • SN2 - für die Verlegung in einer Tiefe von 1 Meter;
  • SN4 - Tiefe bis zu 6 Metern;
  • SN8 - bis zu 8 Meter.

Im Haushaltsgebrauch sind die beliebtesten Größen 110-200 mm Klasse SN2, während in der Industrie Kunststoffprodukte mit großem Durchmesser (über 300 mm) SN8

Produkte für die elektrische Verkabelung

Polyvinylchlorid ist ein Dielektrikum - ein Material, das keinen Strom durchlässt, wodurch es bei der Installation von elektrischen Leitungen verwendet werden kann. Das PVC-Rohr schützt Kabel vor mechanischer Beschädigung und verhindert das Auftreten von Bränden bei Verdrahtungsdefiziten (PVC ist als feuerbeständiges Material gemäß Brandschutzklasse G1 eingestuft).

Das PVC-Rohr für die elektrische Verkabelung ist im Bereich von 16 bis 63 mm Durchmesser erhältlich. Es entstehen glattwandige und gewellte Strukturen. Auf dem Markt werden glattwandige Produkte in Längen von 3 Metern, Wellungen in bis zu 50 Meter langen Buchten geliefert.

Isolationsschlauch aus PVC-Welle

Das Wellrohr hat einen variablen Querschnitt. Im Wechsel mit dickwandigen Abschnitten wirken Ringe mit kleinerem Durchmesser als Versteifungen, die Strukturen mit erhöhter mechanischer Festigkeit ergeben. Gofra ermöglicht Ihnen die versteckte Installation von elektrischen Leitungen - es kann in Betonwände und -decken eingebettet werden, wo das glattwandige Rohr durch starken Druck verformt wird.

Die Wellen für die elektrische Verdrahtung werden mit einer Sonde vervollständigt, die auch als Brosche bezeichnet wird. Die Sonde ist ein Draht, der in dem Rohr angeordnet ist, durch den die elektrischen Leitungen, die in dem Bündel gesammelt sind, in die Welle auf der gegenüberliegenden Seite gezogen werden.

Casing-Rohre

Produkte aus PVC werden häufig als Mantelrohre für den Bau von Brunnen für Wasser verwendet. Gehäuse ist in zwei Durchmessern erhältlich - 125 und 140 mm. Diese Abmessungen sind auf die typische Größe der Brunnenpumpen zurückzuführen - das Rohr ist so gewählt, dass der Durchmesser der Pumpe 4 mm kleiner ist als der Innendurchmesser des Gehäuses.

Die Einbautiefe des Kunststoffgehäuses kann bis zu 300 Meter betragen, die einzelnen Elemente des Gehäuses sind mittels einer Gewindeverbindung miteinander verbunden, mit der die Endteile des Rohres ausgestattet sind. Die gemessene Länge der Rohre für Brunnen beträgt 1 bis 5 m (1 m-Stufe), sie werden in Blau produziert.

PVC-Rohre ummanteln

Die Vorteile von PVC-Rohren für Brunnen sind:

  • minimales Gewicht und einfache Installation - für die Schachtbrunnen ist keine Krantechnik erforderlich, was bei der Verwendung von Stahlanaloga notwendig ist;
  • gesundheitliche Sicherheit - Kunststoff, anders als Asbestzement und korrosionsanfälliges Metall, kontaminiert das aus den Brunnen gewonnene Wasser nicht;
  • niedrige Kosten im Vergleich zu Analoga;
  • Aufgrund der glatten Innenfläche des Kunststoffrohrstrangs wird der Brunnen nach mehreren Betriebsjahren nicht übergewachsen, sondern trägt auch zur maximalen effektiven Wasseraufnahme bei;
  • hohe Ringsteifigkeit - die problemlose Bildung des Rohres kann nicht nur dem Druck der Erdmassen standhalten, sondern auch dem Druck des Wassers im Bohrloch;
  • Lange Lebensdauer - Kunststoff-Well-Gehäuse bis zu 50 Jahren, während Stahl-Säulen nach 5-10 Jahren rosten.

Profilrohre

Profilprodukte aus PVC werden in zwei Konfigurationen hergestellt - quadratisches und rechteckiges Profil. Die Produktion wird in Übereinstimmung mit den Anforderungen der TU №2247-003 durchgeführt. Das Profilrohr ist in den Standardlängen 4 und 5 m erhältlich, das Profil kann 10 * 8, 6 * 6 und 6 * 4 cm sein.

Quadratisches PVC-Profil

Die Dicke der Wand der Produkte hängt von der Größe des Profils ab:

  • 10 * 8 cm - 5,5 mm (Gewicht des laufenden Meter - 1,5 kg);
  • 6 · 6 cm - 4,5 mm (Gewicht - 0,8 kg);
  • 6 * 4 cm - 3,7 mm (Gewicht - 0,56 kg).

Der Umfang der Profilprodukte ist sehr umfangreich. Grundsätzlich werden sie im Bauwesen für den Bau von tragenden Skeletten unter der Haut mit Propylenblechen oder Trapezblechen verwendet. Auch quadratische Profile werden in der Landwirtschaft bei der Herstellung von Tränken für Geflügel verwendet - Nippel und Tropffänger sind im Profil fixiert.

PVC-Rohre für die Kanalisation: Abmessungen und Preise von Kunststoffprodukten

In diesem Artikel werden die Eigenschaften solcher Produkte wie PVC-Rohre für die Kanalisation ausführlich beschrieben: die Abmessungen und Preise von Kunststoffelementen und zusätzlichen Komponenten für die Installation des Entwässerungssystems. Im Text finden Sie die Klassifizierung der Rohre, ihre Vor- und Nachteile sowie einen Überblick über die Kataloge der Baubetriebe. Diese Information kann verwendet werden, um PVC-Produkte auszuwählen und zu kaufen, um Abwasserinstallationen durchzuführen.

Rohre für Abwasser aus PVC sind weit verbreitet für den Bau von internen und externen Strukturen

Eigenschaften von Rohren für Abwasser PVC: Arten von Komponenten, Foto-Produkte

Die Kanalisation wird auf der Grundlage von Rohren gebaut, die ein integraler Bestandteil des Systems sind. Während des Betriebs unterliegen diese Elemente statischen und dynamischen Belastungen, so dass die Auswahl der Produkte gründlich angegangen werden sollte und die technischen Eigenschaften beachtet werden müssen.

Hersteller produzieren PVC-Rohre in verschiedenen Größen für alle Arten von Abwasser

Polyvinylchloridprodukte sind weit verbreitet für die Anordnung von sowohl internen als auch externen Abwassersystemen. Unter anderen Polymerprodukten gelten sie als die beliebtesten und beliebtesten. Diese Kunststoffprodukte von zylindrischer Form sind auf der Basis von thermoplastischem Polyvinylchlorid hergestellt. Dieses Material hat eine vorteilhafte Eigenschaft, aufgrund derer PVC-Rohre verbesserte Eigenschaften erhalten. Tatsache ist, dass der Polyvinylchlorid-Thermoplast nach der Temperaturbehandlung und dem Extrusionsvorgang seine Form gut beibehält.

Gemäß GOST 51613-2000 werden PVC-Freispiegelleitungen für die Kanalisation auf Schlagfestigkeit nach dem Charpy-System geprüft. Die maximal zulässige Anzahl von Elementen, die zerstört werden, sollte 10% nicht überschreiten.

Beachten Sie! Erlaubt eine leichte Änderung der Länge der Elemente nach dem Erhitzen, aber nicht mehr als 5%.

GOST hat auch die Standardabmessungen von Kunststoffrohren für die Kanalisation sowie die maximalen Abweichungen von den Parametern, die bei hochwertigen Produkten zulässig sind, festgelegt. Polyvinylchlorid enthält in seiner Zusammensetzung zwei Komponenten - stabilisiertes Chlor und Ethylen. Um die Leistung zu verbessern, fügen die Hersteller den thermoplastischen Mischungen verschiedene Additive hinzu. Als Ergebnis wird unter dem Einfluss von hohem Druck eine Verbundverbindung mit einem hohen Sicherheitsfaktor erhalten.

PVC-Rohre für die Kanalisation haben einen sehr hohen Sicherheitsspielraum und unterliegen nicht dem Einfluss einer aggressiven Umgebung

Warum ist es vorteilhaft, PVC-Rohre für die Kanalisation zu kaufen

Polymerprodukte haben viele Vorteile. Die Hersteller haben Kunststoffrohre mit einem geringen Gewicht ausgestattet und dabei ein ausreichend hohes Festigkeitsniveau beibehalten. Die Kosten sind für die meisten Käufer verfügbar, daher bevorzugen Verbraucher diese Art von Produkt.

Einer der wichtigsten Vorteile ist auch das günstige Leistungsverhalten. Die Innenwände der Polymerrohre haben eine glatte Oberfläche mit einem geringen Vorhandensein von Längsbändern und -welligkeit, so dass die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Verstopfungen, die durch die Ansammlung von Stuhlfraktionen oder Ablagerungen verursacht werden, extrem gering ist. Der Kunststoff ist nicht korrodiert und zeigt Beständigkeit gegen aggressive Medien.

Für den Bau von Druckabwasser sind PVC-Rohre ideal. Und die Installation des Systems kann mit eigenen Händen erfolgen. Dies erfordert keine spezielle Ausrüstung. Eine Vielzahl von Größen und Befestigungselementen steht zum Verkauf, was die Konstruktion und Installation des Pipeline-Layouts erheblich vereinfacht.

Produkte für die Verlegung von Außenabwasser, inhärente Frostbeständigkeit. Die effektive Lebensdauer von Rohren auf der Basis von Polymeren beträgt mehr als 50 Jahre. Wenn die Anforderungen der Installationstechnik strikt eingehalten werden, wird das Abwasserrohr nicht verdrängt. Die Andockstellen verzweigen sich oft, wenn sich das Grundwasser ändert. Wenn jedoch während der Installation keine Störungen auftraten, bleibt das System der Polymerrohre selbst unter solchen Bedingungen versiegelt.

Um eine Leckage zu vermeiden, ist es notwendig, Abwasserrohre streng nach den technischen Anforderungen zu verlegen

Wichtig! Unter dem Einfluss von UV-reduzierter Leistung von Rohren. Lagern Sie die Produkte daher nicht an Orten, an denen sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Arten von Sanitärrohren und PVC-Adaptern für die Kanalisation

Das Sortiment an Kunststoffprodukten ist sehr breit, so dass Verbraucher Kunststoffrohre für Abwässer jeglicher Modifikationen und Zwecke kaufen können. Angesichts der Bezeichnung und der Betriebsbedingungen können drei Kategorien von Elementen für den Bau einer Autobahn unterschieden werden.

Alle sind in voller Übereinstimmung mit den Grundgrößen. Produkte mit einer leichten Konstruktion (SN-2) werden für Abwasser im Bereich des Fußgängergehwegs verwendet. Der Anwendungsbereich erstreckt sich auf Erholungsgebiete mit Grünflächen sowie Gebiete ohne Verkehrsbelastung.

Rohre mit gemittelten Parametern (SN-4) werden in Bereichen mit wenig Verkehr verlegt. Speziell für den industriellen Bereich sind schwere Rohre vorgesehen (SN-8). Diese Produkte eignen sich für die Organisation eines Abwassersystems an Orten mit hoher Verkehrskapazität.

Für die Verlegung von Kanalisationen in Industriegebieten sind die Rohre mit SN 8 gekennzeichnet

Neben den direkten Rohren für den Abwasserbau kommen Verbindungselemente zum Einsatz. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Drehungen der Hauptleitung zu organisieren (Armaturen mit einem Dichtmittel aus Gummi). Auch an ihrer Basis sind Anschlüsse der Toilettenschüssel mit Abwasser aus Kunststoffrohren oder Gelenkverbindung zwischen anderen Elementen ausgebildet.

Folgende Arten von Adaptern stehen zum Verkauf:

  • Kupplungen zur Wartung des Netzes;
  • Reduktion, Verbindungselemente mit Unterschieden in der Größe des Abschnitts;
  • T-Stücke und Kreuzungen für die Bildung von Mehrfachverdrahtung;
  • Drehhähne;
  • Ausgleichszweigrohre für Reparaturarbeiten.

Darüber hinaus können Sie in den Geschäften Kunststoffschächte für die Kanalisation kaufen, um ein Audit durchzuführen. Diese Elemente werden auch verwendet, um das System zu warten, wenn Verstopfungen auftreten.

Rohre für die Kanalisation: Abmessungen und Preise für Produkte

Der beliebteste Durchmesser von PVC-Abwasserrohren beträgt 110 mm. Solche Produkte sind einfach und verursachen keine Schwierigkeiten bei der Installation. Rohre, die für den Aufbau eines externen Systems bestimmt sind, können zwei-, ein- und dreischichtig aufgebaut sein. Die äußere Schicht besteht aus nicht-plastifiziertem PVC. Bei dreischichtigen Produkten bestehen die inneren Zwischenschichten aus einem Schaummaterial mit einer porösen Struktur. Es ist ein Produkt des Recyclings.

Kunststoff - eines der preiswertesten und praktischsten Materialien für die Produktion

Das Verbinden der Wände der Rohre wird gleichzeitig mit Hilfe der "heißen" Technologie durchgeführt. Das Ergebnis ist ein zylindrisches Produkt mit einer monolithischen Konstruktion. Aufgrund der Hohlräume, die zwischen den Wänden gebildet werden, ist es möglich, das Gewicht des Rohrs zu reduzieren.

Klassifizierung von Produkten nach der Ringsteifigkeitsklasse:

  1. L - leichte Produkte, die in einer Tiefe von 80-200 cm verlegt werden.
  2. N - mittelharte Rohre, ausgelegt für den Einbau in 2-6 m Tiefe.
  3. S - starre Produkte mit einer großen Wandstärke, die Lasten in einer Tiefe von bis zu 8 m aushalten können.

Nützlicher Hinweis! Für die Organisation des Outdoor-Systems wird empfohlen, Doppelschicht-Rohre mit einer gewellten Struktur zu verwenden. Aufgrund der Versteifungen erhöht sich die Festigkeit der Produkte von außen.

Die Ringsteifigkeit ist mit der Abkürzung SN gekennzeichnet. Die technischen Parameter von Druckrohren und Elementen für Systeme, bei denen der Ablauf von Abflüssen durch Schwerkraft erfolgt, sind völlig unterschiedlich. In jedem Fall wird die Kanalisation verschiedenen Belastungen ausgesetzt: Druckhöhe oder der Einfluss der Schwerkraft. Aus diesem Grund sind die Preise von Abwasser-Kunststoffrohren vom Drucktyp viel höher als diejenigen von Schwerkraft-Systemen.

Unter der Erde liegende PVC-Rohre haben keine Angst vor Feuchtigkeit, Schädlingen oder Wetterbedingungen

Die Rohre des Drucktyps werden in drei Varianten vorgestellt, fähig, dem Einfluss des Drucks in 10, 6 und 12,5 kg auf sm² zu widerstehen.

Abmessungen und Preise von Kunststoffrohren für Abwasser: externes System

Für den Bau der externen und internen Kanalisation werden Produkte mit unterschiedlichen Abschnitten verwendet.

Typische Abmessungen des Durchmessers von Kunststoffrohren für Abwasser:

  • 110 mm - Mindestquerschnittsabmessung für Außenrohre, die zur Ableitung von Abflüssen in Vorstadtgebieten verwendet werden;
  • 315 mm - Produkte mit diesem Abschnitt sind für den Bau einer gemeinsamen Kanalisation für mehrere Häuser bestimmt;
  • 630 mm - Rohre mit der maximalen Querschnittsabmessung für den Bau einer Autobahn, die in der Lage ist, ein kleines Dorf zu versorgen.

Um mit einem externen System zu arbeiten, müssen Sie einen Abwasserschlauch aus Polyvinylchlorid kaufen.

Preise für Fäkalienschläuche:

Der Durchmesser der Abwasserrohre ist PVC. Wie wählt man die richtige Größe?

Kunststoffrohre gelten seit vielen Jahren als natürliche Wahl, wenn das alte Abwassersystem ersetzt oder installiert wird. Die moderne Produktion verbessert ständig die Technologie der Herstellung von Kunststoffbauprodukten. Als Ergebnis entstand eine große Auswahl an hochwertigen Materialien in verschiedenen Formen und Größen, die zu Fortschritten bei der Anordnung zuverlässiger und langlebiger Kanalisationsleitungen führten.

Unter solchen Materialien ist nötig es die Kanalisationsrohre PVC (Polyvinylchlorid) zu bemerken, die qualitative Vorteile haben.

Abwasserrohre PVC sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich, so dass diese Produkte für die Installation von jedem Netzwerk ausgewählt werden können

Eigenschaften von PVC-Rohren

Polyvinylchlorid-Rohre haben diese Eigenschaften:

  • Leichtigkeit;
  • thermische Ausdauer (-25 о С... 70 о С);
  • Abwesenheit von Korrosionsprozessen;
  • chemische Oxidation;
  • Haltbarkeit (unter normalen Bedingungen ist die Lebensdauer mehr als 60 Jahre);
  • Fähigkeit nach der Erweiterung, die ursprüngliche Form anzunehmen;
  • minimale Wärmeleitfähigkeit.

Die glatte Oberfläche im Innern des Kunststoffrohres verhindert der Schmutz an den Wänden gefangen verhindert Sedimentation, sowie die Proliferation von resistenten Bakterien aus der Bewegung von Abwasser mit Feststoffpartikeln (Sand) zu tragen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Schwerkraft-Abwassersysteme, bei denen kein Druck herrscht.

Die häuslichen und externen Kanalisationssysteme können vollständig in PVC-Material implementiert werden. Die Installation eines solchen Rückzugs verursacht keine wesentlichen Schwierigkeiten. Rohre leicht, verschiedene Kupplungsteile erlauben keine Verdrehungen zu entwerfen und zum Andocken Verzweigung (Kleben, Löten) ist ein teures Energie verbrauchende Geräte notwendig. Es ist jedoch zu bedenken, dass das Abwassersystem eine technische Struktur ist, die unter strikter Einhaltung der Normen und Regeln gebaut wird. Die korrekte Funktionsweise eines solchen Systems hängt von der richtigen Auswahl der Material- und Gestaltungsmerkmale ab.

Durchmesser von PVC-Rohren für interne und externe Kanalisationssysteme

Die Wahl des Materials für die Installation der Abwasserrohrleitung wird von ihrem Zweck zurückgewiesen. Nach dem Grad der Belastung werden Kunststoffrohre für die Kanalisation in der Größe ausgewählt, die für die ununterbrochene Entwässerung des Abwassers notwendig ist. Die entscheidenden Auswahlparameter sind Durchmesser und Länge.

Für die Kanalisation im Freien werden Produkte größerer Größe benötigt als für den Innenbereich

  • extern, nominal oder extern (DN) - die Menge, die notwendig ist, um Teile der Pipeline zu verbinden;
  • intern (d) ist die wichtigste Größe, die die Abstichkapazität bestimmt, die je nach Größe der Wanddicke variiert;
  • bedingter (Du) - gemittelter Wert der Rohrfreigabe;
  • die Wandstärke (b) ist eine proportional zum Durchmesser zunehmende Größe.

Die Durchmesser und mögliche Wandstärken von PVC-Rohren ohne Muffe sind in der Tabelle angegeben.

Tabelle 1

Wichtig! Der innere Durchmesser ist gleich dem Wert des äußeren Durchmessers minus dem doppelten Wert der Wanddicke. d = Dn-2b

Durchmesser PVC Kanalrohr (d) für das innere System (Hausmüll Auslässen) optimal im Bereich von 32-110 mm, für die äußere (Ausgang häuslichem Abwasser-Reinigungs Kollektor) 160-500 mm.

Um einen Abfluss von Rohrleitungen im Haus zu installieren, Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm

Die Abmessungen von Kunststoff-Kanalrohren sind vielfältig, dafür gibt es eine Erklärung. Alle Einrichtungen, die mit einer Kanalisation ausgestattet sind, unterscheiden sich in der Menge und Intensität der entwässerten Abflüsse, und jeder Zweig der Pipeline führt eine bestimmte Aufgabe aus und trägt eine bestimmte Last.

Gemäß Berechnungen für Konstruktionsnormen und -regeln (SNiP) wurden Standards für das Verhältnis von Durchmesser und Volumen der zu waschenden Flüssigkeit in einem bestimmten Zeitraum festgelegt. Bei der Sammlung von Kunststoff-Abwasserstrukturen wird daher empfohlen, folgende Parameter zu beachten:

für die interne Kanalisation:

  • Innen-Ø 25 mm - Wasch- und Spülmaschinen;
  • Innen Ø 30-47 mm - Bidet, Waschbecken im Badezimmer;
  • Innen Ø 38-50 mm - ein Bad, eine Duschkabine, ein Waschbecken in der Küche;
  • Innen-Ø 50 mm - Anschlussdrainage (Badewanne, Dusche, Waschbecken), Netzwerkverkabelung im Haus;
  • Innen-Ø 70-86 mm - Auslässe der Steigleitung;
  • Innen-Ø 100-118 mm - Toilettenschüssel, zentrale Steigleitung;

für Außenabwasser:

  • Innen-Ø 150-190 mm - Einleitung von Abwässern in Kläranlagen;
  • Innen-Ø 200 mm - inklusive Sauna / Sauna;
  • Innen Ø 240-300 mm - einschließlich Schwimmbad;
  • Innen-Ø 300-1100 mm - städtische Abwasserleitungen.

Wichtig! Der Durchmesser der horizontal gelegten Biegung sollte dem Durchmesser der Steigleitung entsprechen (jedoch nicht mehr), um Verstopfungen zu vermeiden.

Dies ist beim Anbringen der Toilette, die dem Steigrohr am nächsten liegt, zu berücksichtigen. In diesem Fall ist die Regelmäßigkeit, dass die Durchgängigkeit des Abflusses gleich der Durchgängigkeit des Ortes des kleinsten Umfangs des Rohres ist. In Bezug auf das Bad macht es keinen Sinn, den Wasserhahn zu vergrößern.

Die Wahl des größten Durchmessers für die Spülung der Toilettenschüssel wird durch die Tatsache verursacht, dass eine große Anzahl von Spülbecken mit ungleichmäßiger Zusammensetzung, die mit einer Geschwindigkeit passieren, nicht den gesamten Raum des Rohres ausfüllen sollten, um eine freie Bewegung der Luft zu verhindern. Die Bildung von Vakuum in den Kunststoffhähnen führt zu Fehlfunktionen des Systems. Das Vorhandensein einer Lücke gewährleistet die Verdrängung von Druckluftmassen.

Berechnung der Konstruktion von Kanalsteigleitungen unter Berücksichtigung von Durchmesser und Länge

Die Materialien und die Sanitäreinrichtungen, auf deren Grundlage Kunststoff-Abwassersysteme ausgelegt sind, sind meist Standard mit dem bereits berechneten zulässigen Wasserabflussindex. Daher wird die Herstellung des Aufbaus eines Kunststoffsteigrohrs auf einen Vergleich der Durchmesser, des Andockwinkels, der Länge und des Durchsatzes reduziert.

Die Länge der Abwasserrohre variiert von 1m bis 6m. Dieser Parameter beeinflusst auch die Abwassermenge. So haben PVC-Rohre für die Kanalisation in der Größe von 1 m und 5 m, Durchmesser von 110 mm, installierte Arbeit Riser, einen Durchsatz von 10,6 bzw. 3 l / s. Die Strömungsgeschwindigkeit der Steigrohre, deren Ausmaß zunimmt, nimmt aufgrund der Überwindung ungleichförmiger Reibungsfluide an der Wand mit dem Widerstand der Luftmassen ab.

Tabelle Nr. 2 fasst die Leistung von Kunststoffbauteilen im Verhältnis von Steigrohrdurchmessern, Biegungen und Gelenkwinkeln in SNiP zusammen.

Tabelle 2

Steht mit Außendurchmesser, mm

Die Abhängigkeit des Pipeline-Durchsatzes von der Länge des Steigrohrs ist in Tabelle 3 dargestellt.

Tabelle 3

Steht mit Außendurchmesser, mm

und äußerer Durchmesser der Biegungen, mm

Aus der Tabelle ist ersichtlich, dass je größer der Anlegewinkel von 0 Grad abweicht, desto weniger die Fähigkeit des Steigrohrs, Abflüsse umzulenken. Selbst wenn der Durchmesser erhöht wird, ist der Durchsatz des Rohres geringer im Vergleich zu dem Analog des kleineren Durchmessers, der auf das Niedrigwinkel-Steigrohr eingestellt ist.

Unabhängig vom Durchmesser der Rohre müssen sie nach einem genau berechneten Gefälle verlegt werden

Bei der Berechnung der Kanalisation ist es notwendig, gerade Winkel beim Anschluss der Wasserhähne zu vermeiden, was zu ungünstigen Bedingungen im Kanalbetrieb führt. Steile Trajektorien verringern die Geschwindigkeit der Wasserbewegung stark, es besteht die Gefahr der Verstopfung, das Rohr hat keine Zeit zur Selbstreinigung. In der Pipeline mit einer minimalen Geschwindigkeit ist eine Vergrößerung des Durchmessers notwendig.

Zur Selbstreinigung von drucklosen Abwassersystemen während der Verlegung des Netzes ist eine Neigung zu beachten, da die Abflüsse unter dem Einfluss der Schwerkraft fließen. Die Bestimmung der Neigung wird durch die Abmessungen der Kunststoffhähne beeinflusst. Optimale Steigung ist:

  • 3 cm pro 1 m Rohrdurchmesser bis zu 50 mm;
  • 2 cm pro 1 m Rohrdurchmesser bis zu 100 mm;
  • 1 cm pro 1 m Rohrdurchmesser bis zu 200 mm.

Wenn eine Vorspannung zu schaffen ist zu prüfen, daß das Abwasser eine hohe Härte Inklusion Fett härtbar bei niedrigen Fluidtemperaturen (Durchschnittstemperatur Abwasser 40 ° C) enthält, jedoch geringe Neigung zu den Rohren und einem schnellen großen Wassermenge und Feststoffe Einschwingzeit führt.

Druckkanalisationsnetze sind mit einer Pumpstation mit einem Schneidwerk zum Zerkleinern von festen Abfällen ausgestattet. Es bietet eine vollständige Entwässerung ohne jegliche Verstopfung. In diesem Fall ist es möglich, die Steigung nicht einzuhalten, indem Rohre aus weichmacherfreiem PVC mit kleinerem Durchmesser verwendet werden.

Die Länge der mit dem Steigrohr verbundenen Rohre sollte nicht mehr als 1,5 m für die Toilettenschüssel und 3,5 m für andere sanitäre Einrichtungen betragen. Elongation Dichtung erfordert einen größeren Durchmesser Kunststoff Abgriffe mit dem Ventil Belüftung, sonst während des Spülens Vakuum auftreten, Wasser aus angrenzenden hydraulischen zum Riser Schlösser Geräte angesaugt werden, die alle durch einen widerlichen Geruch, Klang, Bruch begleitet.

Importierte Kunststoffabwasserprodukte haben oft die in Zoll angegebene Größe. Hier geht es vor allem nicht darum, einen Fehler zu machen und richtig zu etablieren. Es ist einfacher, den gewünschten Durchmesser zu wählen, indem man ihn in Millimeter umwandelt (1 Zoll = 25,40 mm). Bruchwerte werden oft angetroffen, also 1⅜ "= 32,0 mm; 2 ⅛ "= 54,0 mm.

Welche Designentscheidungen auch immer getroffen werden, es gibt Regeln für die Kanalisation, die beachtet werden müssen. Eine gute Lösung bei der Auswahl eines Materials bei der weiteren Installation ist der Hinweis auf einen Spezialisten. Die unabhängige Variante beginnt immer mit dem Studium der Frage und sorgfältigen Berechnungen.

Rohre mit den größten Durchmessern werden für die Installation von städtischen Abwassersystemen verwendet, wo Abflüsse in sehr großen Mengen reduziert werden

Abwasserrohre für den externen Gebrauch

Im Gegensatz zu internen, externen Kanalrohren aus PVC sind die Abmessungen viel eindrucksvoller. Die Faktoren, die diese Rohre beeinflussen, sind völlig unterschiedlich: sie sind Temperaturgradienten, Bodendruck, schwere Lasten, chemisch aggressive Umgebung. Die Materialien für den Straßenanschluss sind aus Hart-PVC, beständig gegen Öle, Lösungsmittel und Säuren. Solche Kunststoff-Abwassersysteme erfüllen alle technischen Anforderungen und können daher eine Lebensdauer von 50 Jahren bieten.

Die Abmessungen des externen Abwassersystems sind nicht klar standardisiert, es gibt Empfehlungen hinsichtlich des Durchmessers der Pipeline, die der externen Autobahn entsprechen sollte.

Die diametralen Abmessungen von Abwasserrohren können bei einer Wandstärke von 37 mm bis zu 1,2 m betragen. Sie werden je nach Steifigkeitsklasse des Materials in 2-8 m Tiefe in den Boden eingebracht. Die Fähigkeit des Netzwerks, Drücken von bis zu 16 bar standzuhalten, ermöglichte es der Kunststoffrohrleitung, das Gusseisen zu ersetzen.

Die Abmessungen der geforderten PVC-Kanalrohre für die Außenverlegung sind in Tabelle 4 aufgeführt.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr