Casing-Rohre

Das Ausgangsmaterial der Produkte wird aufgrund der besten Eigenschaften und der höchsten physikalisch-mechanischen Indizes von NTP in Bezug auf andere Polymere gewählt. Es ist eines der am meisten untersuchten und das einzige, für das die Alterungsprozesse unter realen Bedingungen in der Praxis untersucht werden. Produkte zum Bohren von Brunnen für Wasser aus HPW sind speziell für den Bau von Brunnen für Wasser konzipiert, da sie hohen Qualitätsanforderungen unterliegen.

Rohre aus NPVH bieten aufgrund ihrer Vorteile ideale Voraussetzungen für den Einsatz als Mantelrohre beim Bohren von Brunnen für Wasser:

  • Bequemlichkeit;
  • Kann mit allen chemischen Mitteln zur Regeneration und Desinfektion behandelt werden;
  • Das spezifische Gewicht des Materials beträgt mehr als 1,4 Einheiten, das Produkt sinkt in Wasser;
  • Stärke in Bezug auf äußeren Druck;
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Zugfestigkeit;
  • Längere Lebensdauer des Brunnens (über 50 Jahre);
  • Ausgezeichnete hydraulische Eigenschaften;
  • Fähigkeit, Stoßlasten wahrzunehmen;
  • GOST R51613-2000;
  • Die Rohre von NPVH wurden im Zentrum für Hygiene und Epidemiologie in Moskau zertifiziert und erfüllen die einzelnen hygienischen und epidemiologischen und hygienischen Anforderungen;
  • Die Rohrleitungsrohre von НПВХ sind genehmigt, СРО die nichtkommerzielle Partnerschaft der Hilfe für die Organisation des Bohrens der Ritzen auf dem Wasser "der Vereinigung der Bohrmaschinen auf dem Wasser" zu verwenden;
  • Durch die Muffenverbindung wird zusätzliche Isolierung geschaffen;
  • Kann bis zu einer Tiefe von mehr als 300 Metern montiert werden;
  • Die Ergebnisse der Beobachtungen zeigen, dass sich die Eigenschaften des Materials für 50 Jahre nicht ändern (Werksgarantie 50 Jahre).

Die von uns verwendeten Hüllrohre НПВХ werden auf der modernen High-End-Ausrüstung der Firma "Krauss Naffei" hergestellt, die weltweit führend in der Extrusionstechnik ist. In der Anlage wurde ein perfektes mehrstufiges Qualitätskontrollsystem implementiert, sowohl das Rohmaterial selbst als auch die Technologie für die Herstellung von Polymerrohren, durchgeführt von einem vom Bundesamt für Technische Regulierung und Metrologie akkreditierten Labor.

Anwendung von Kunststoffrohren nPVH als Gehäuse für Bohrbrunnen

Wir wollen es oder wollen es nicht, aber die Verwendung von Kunststoffrohren als Gehäuse beim Bohren von Brunnen ist unvermeidlich und unvermeidlich. In den meisten entwickelten europäischen Ländern ist die Verwendung von schwarzen Metallrohren beim Bau solcher Brunnen gesetzlich verboten, und selbst wenn aus technologischen Gründen Metallrohre während des Bohrens verwendet werden, werden sie nach dem Bau des Brunnens entfernt.

Gehäusedesign

In Russland weit verbreitete Designs, in denen das Gehäuse aus Metall besteht, und die Filtersäule ist Kunststoff, in den allermeisten Fällen HDPE (Low-Density-Polyethylen). Rohre aus PVC (PVC) oder PVC (weichmacherfreies PVC), auf die später eingegangen wird, werden äußerst selten verwendet. Im Prinzip ist der "starke Fortschritt" solcher Rohre in unserem Markt auf drei Hauptgründe zurückzuführen:

  1. Die Trägheit des Herstellers der Werke ("mit Metall ist zuverlässiger", "wir sind so daran gewöhnt", "aber plötzlich klappt es nicht")
  2. Konsumträgheit (die Erklärungen sind gleich)
  3. Objektiver Mangel an Wissen, Technologie und Fähigkeiten für den Übergang zu neuem Material.

Mit den ersten beiden Faktoren werden Zeit, Information, Überzeugungskraft und visuelle Demonstration der Vorteile helfen, damit fertig zu werden. Die Überwindung des dritten Grundes ist schwieriger, weil die Verwendung von PVC wirklich die Berücksichtigung einiger Eigenschaften des Materials erfordert, und ohne die technischen, technologischen und organisatorischen Ansätze für den Bau eines Brunnens zu verändern, wird der Erfolg nicht erreicht.

Was ist der Unterschied? Es sollte beachtet werden, dass praktisch alle Nuancen der Verwendung von PVC-U, vor allem relevant für die Arbeit der Produzenten und die Auswirkungen während des Baus des Brunnens. (Zukunft Brunnen Halter, vorausgesetzt, dass die Arbeit effizient durchgeführt wird, ist ein wenig besorgt. Und wenn nach dem Bohren durchgeführt und Wasser zu Hause, er und eine Pfeife, die das nie sehen wird.)

Dies ist erstens die Zerbrechlichkeit des Materials und weniger Festigkeit im Vergleich zu Stahl. In der zweiten - die Anwesenheit auf dem Rohr der Trichter für eine qualitative Schnitzerei. Als eine Folge der Säule während Standrohr höhere Anforderungen an die Qualität und die Geradlinigkeit des Bohrlochs und das Vorhandensein von Sockeln umfasst das Bohren eines größeren Durchmesser als die Bohrung unter normalen Stahlsäule ein vorsichtiger Umgang erfordert. Fehler hier Plastik verzeiht nicht, mit "nedosazhivanii" Säulen von Chancen, es ein wenig herauszuziehen.

Obwohl es zu beachten, dass der Kampf um die Wirtschaft zu weit verbreiteten Einsatz eines Stahlrohrs eines solchen Qualität geführt hat und mit einer Wanddicke, dass es ein wenig anders aus NPVC Stärke von Gewindeverbindungen hat, aber die Durchmesser, die jetzt fast alle Unternehmen unter dem Stahlrohr gebohrt an seinem der Wunsch, zu sparen, wird sich in keinen klassischen Empfehlungen über die Lücken zwischen der Wand des Brunnens und der Verrohrung ausbreiten.

Aber das ist ein Thema für eine separate Diskussion.

Das Bohren mit einem großen Durchmesser beseitigt einen wesentlichen Teil der Probleme mit dem Absenken der Säule, obwohl in Wirklichkeit die Kosten eines Zählers nicht ansteigen und die Zeit des Eindringens erhöhen, wie sie sagen.

Das nächste Hindernis für die Verwendung von NCW ist auch mit den mechanischen Eigenschaften des Materials verbunden, d. H. Mit geringerer Festigkeit. Dies ist die Abdichtung des Ringraums. Unter allen Regeln zum Konstruieren von Wasserbrunnen ist der ringförmige Raum (d. H. Der ringförmige Zwischenraum zwischen dem Futterrohrstrang und den Wänden des Bohrlochs) durch Aufkohlung abgedichtet. Kein "industrieller" Brunnen wurde ohne diese Operation in Betrieb genommen und wird nicht akzeptiert. Was machen Bohrunternehmen, wenn sie einen "unvernünftigen" privaten Kessel bohren? Senken Sie die Säule, legen Sie sie auf das Gesicht, erzeugen Sie eine axiale Last und drehen Sie die Säule in einen Kalkstein. Nun, nach und nach sickert die perkolierende Flüssigkeit die Partikel der Stecklinge aus, der darüber liegende Ton schwillt an und wird schließlich verschlossen.

Mit einer HPPH-Spalte wird eine solche Nummer nicht funktionieren. Es ist kategorisch nicht empfehlenswert, weder darauf zu drücken noch sich in einem Brunnen zu drehen. Auch klassische Aufkohlung ist ohne zusätzliche Bearbeitung des Rohres nicht geeignet - die Haftung (Adhäsion) von Zement auf Kunststoff ist sehr schlecht. Eine technologisch zuverlässige Lösung für dieses Problem existiert.

Und schließlich das letzte Hindernis. Anschließendes Bohren in die gepflanzte Säule, um den Aquifer bis zu einer ausreichenden Tiefe zu öffnen. Wie sieht es in der üblichen Reihenfolge aus? Das verrohrte Bohrloch Gesteinsschneidwerkzeug abgesenkt wird (in der Regel etwas Walze) an dem Bohrstrang wird die Axiallast erzeugt etwa 2-3 Tonnen, und die Werkzeugdreh vertieft das Bohrloch in der gewünschten Tiefe. Während dieses Vorgangs klopft das mit einer Geschwindigkeit von 200 bis 250 U / min rotierende Bohrrohr mit derselben Frequenz an den Wänden des Gehäuses. Das Stahlrohr hält diesen Schlägen ohne Probleme stand. A nPVH - nein. Wegen seiner Zerbrechlichkeit wird es gestochen. Weitere Arbeit ist nutzlos, der Brunnen ist ruiniert.

Technologie

Eine technologische Überwindung dieses Hindernisses gibt es auch und nicht einmal in einer Version.

Somit sind alle Schwierigkeiten, die der Hersteller aus der Sicht der Verwendung von NPPP-Rohren als Gehäuse als Alternative zu Stahl hat, ziemlich beherrschbar.

Die Besitzer des Brunnens haben oft Bedenken wegen der Bezeichnung des Materials der PVC-Rohre - Polyvinylchlorid! Daher Chlor und damit Gift. Auf was basiert - es ist nicht bekannt, wer es gestartet hat - es ist nicht klar, aber es gibt eine Angst. Aus diesem Grund kann man nicht lange, nur ein Zitat verlängern:

Die Verwendung von PVC in der modernen Medizin ist fast unverzichtbar geworden. Es besteht aus: medizinischen Steriltanks für Blut und Organe, Handschuhen und Masken, Kathetern, Schläuchen für verschiedene Zwecke, medizinischen Geräten, chirurgischen Reifen, Medikamentenpackungen.

Vorteile für den Kunden

Jetzt sehen wir, was das alles für einen potentiellen Kunden ist.

Gegenwärtig beginnt der Preis eines Brunnenbohrungsmessers bei 1800 Rubel. Dieses Einröhrendesign, meist ein Rohrdurchmesser von 133 mm, auf Gewindeverbindungen. Das Design ist nach Jahren des Kampfes für die Wirtschaft mit der Verletzung aller Kanonen der Bohrung "erfunden" und wird universell angewendet. Faden „Rohr im Rohr“, um den Durchmesser der Bohrung zu verringern, ist die Verwendung von Stahl 3ps (sehr weich und low grade), der Übergang an elektrisch geschweißten Rohren nahtlose Stattdessen wird die Verringerung der Wanddicke von bis zu 4 mm. Viele "implementierten" verschiedene Arten von Spezialisten in den Bedingungen der völligen Mangel an Kontrolle. Solch ein Design kann sogar für 10 Jahre dauern, es gab Fälle, aber oft weniger. Warum? dünne Wand, entlang der gesamte Länge des Rohrschweiß als eine Quelle von Korrosion an den Gewindeenden der Metalldicke ist die Dicke des Papiers ist, gibt es keine Dichtigkeits Gewinde. Dazu gehört ohne Bisse „verstärkte Ende“, „Metall-Kunststoff“ Rohre und dergleichen, die der üblicher Marketing-Trick bei „Pflanzenöl ohne Cholesterin“ und kein praktischer Nutzen sind nicht zu tragen.

Und was NPVH? Das Rohr wird mit unterschiedlichen Wandstärken und der Herstellergarantie für den zu haltenden Außendruck hergestellt. Das Gewinde ist für jede Wandstärke auf jedem Durchmesser gleich und ist mit einem Gummidichtring ausgestattet. Daher ist es immer möglich, eine zuverlässige Säule für jede Tiefe des Bohrlochs auszuwählen. Jedes Unternehmen, das den sicheren und ordnungsgemäßen gut Bautechnologie gemeistert hat, werden Ihnen eine versiegelte Struktur, in der Lage seit Jahrzehnten zu dienen (die Haltbarkeit von PVC Zweifel jemanden, ich nehme an, es nicht dazu führt). Sprechen Sie über die "Nichteignung" von Brunnen an einem solchen Rohr im Vergleich zu einer Stahlsäule - von der schlauen. Finden Sie mindestens eine echte Person, die von einer Bohrung in der billigsten Option repariert wurde!

Die Garantie für das Bohrloch "Steel 133" wird voraussichtlich nicht länger als drei Jahre dauern, und ein gut gemachtes Bohrloch bei NPPH kann mit Sicherheit eine lebenslange Garantie erhalten.

Rohre für Pfähle für Brunnen

Alles über Kunststoffgehäuse

Heute werden überall Kunststoffrohre eingesetzt. Dies liegt an den positiven Eigenschaften, die NPVH besitzt. In jüngster Zeit wurden nur Asbest- oder Stahlrohre für diesen Zweck verwendet. Sie haben jedoch erhebliche Nachteile, die vollständig von PVC-Mantelrohren beraubt sind.

Was sind Kunststoffrohre für Brunnen?

Solche Produkte werden in der Regel aus Polyvinylchlorid hergestellt, das eine sehr hohe Dichte aufweist. Diese Dichte ist viel höher als die vieler anderer Materialien aus Polyvinylchlorid.

Kunststoffgehäuse

Es gibt Kunststoffmantelrohre für Brunnen mit Gewinde an den Enden und ohne es. Natürlich ist es bequemer, diejenigen mit Threads zu verbinden. Es wird von zwei Seiten ausgeführt, und einerseits wird dieser Faden auf die Außenseite aufgetragen, und andererseits wird der Faden auf die Innenseite aufgebracht.

Gehäuse PVC-Rohre haben eine glatte Oberfläche, sowohl innen als auch außen, dunkelblau.

Heute gibt es für die Herstellung solcher Produkte einen staatlichen Standard - TU2248-001-84300500-2009.

Seit heute gibt es eine Vielzahl von Anwendungen für solche Materialien, neben Brunnen werden sie in einer breiten Palette produziert. Die folgende Tabelle zeigt alle Standardgrößen, die Kunststoffgehäuse Wasser besitzen kann:

Größen von Kunststoffgehäuse

Außendurchmesser, mm

Alle NPVH stehen für Brunnen mit einem Gewinde in Form eines Trapezes.

Ich muss sagen, dass die Dicke der Wände auch unterschiedlich sein kann. Das Minimum beträgt 5 mm und das Maximum 20, was davon abhängt, wie tief es abgesenkt wird, dh aus der Tiefe des Aquifers.

Es sollte auch gesagt werden, dass für größere Tiefen das Material mit erhöhter Dicke verwendet wird, und für kleine und mittlere - mit normalen.

In der Tabelle unten sehen Sie die gesamte Wanddicke der Produkte aus dem NPVH für Brunnen.

Größen der Produkte von NIPV

Außendurchmesser, mm

Wandstärke, mm

Außendurchmesser der Buchse, mm

Nenngröße, mm

Positive und negative Seiten

Kunststoffprodukte, insbesondere eine Hülle aus PVC für das Bohrloch, weisen im Vergleich zu ihren Analoga aus Stahl oder Asbest genügend Vorteile auf. Deshalb werden sie häufiger verwendet, und letztere werden seltener.

NPHS ist nicht korrodiert, daher bleibt die interne Größe konstant. Dies ermöglicht auch, dass das Wasser ohne Qualitätsverlust an den Verbraucher geliefert wird. Das Kunststoffgehäuse kann etwa 50 Jahre halten, was mit Stahl nicht zu erreichen ist, da nach 10 bis 12 Jahren Korrosionserscheinungen auffällig werden.

Diese Produkte für den Brunnen haben unter anderem folgende Vorteile:

  • Relativ niedrige Kosten;
  • Sehr hohe Beständigkeit gegen chemischen Angriff. Sie widerstehen selbst leicht konzentrierten Säuren;
  • NSAID ist ein inertes Material in Bezug auf Wasser, daher gibt es keine gefährlichen Substanzen frei und verunreinigt das Wasser nicht;
  • Sie haben eine hohe Festigkeit, aber gleichzeitig ein sehr geringes spezifisches Gewicht, was die Arbeit mit ihnen erleichtert.

Die Nachteile sind nur darauf zurückzuführen, dass solche Produkte bei seitlichen Belastungen anfälliger für Deformationen sind, dh wenn sich die einzelnen Bodenschichten bewegen, reißen sie einfach.

Wenn die Quelle nicht vertikal gebohrt wird, kann das PVC-Produkt auch während des Verrohrungsprozesses beschädigt werden.

Wählen Sie den gewünschten Durchmesser

Daher sollte die Wahl der richtigen Größe nicht nur auf dem Wasserverbrauch beruhen, sondern auch auf vielen anderen Parametern. Kunststoff-Tragegurte haben Standarddurchmesser: 80,90, 113, 125 und 140 mm.

Hier ist es notwendig, sie alle in kleine und große zu teilen. Daher werden die Durchmesser von 80 und 90 mm als klein und 113 und 125 als groß betrachtet. Der Unterschied ist folgender: Ein Standardbohrer für das Gehäuse aus PVC für das Bohrloch hat eine etwas größere Größe als 113 bzw. 125. Dies führt zur Bildung eines gewissen freien Raumes zwischen den Wänden des Rohrs und den Wänden der Quelle, die notwendigerweise mit Zementmörtel oder -schutt gefüllt sein müssen.

Wie bei kleinen Durchmessern hat der Borax unter ihnen die gleichen Abmessungen wie der Innendurchmesser, also wird zuerst das Produkt gelegt und das Bohren beginnt darin.

Jetzt gibt es eine Frage: Wenn es solche Probleme mit großen Durchmessern gibt, warum sollten sie dann überhaupt gemacht werden? Die Antwort ist einfach - es dreht sich alles um die Pumpe. Oft haben die Brunnen eine Tiefe von mehr als 10 M. Eine Tauchpumpe, die groß ist, wird auf eine solche Tiefe abgesenkt.

Gehäusefaden

Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung: Für den Fall, dass die Tiefe der Quelle mehr als 8 Meter beträgt, wird ein Gehäuse mit einem Durchmesser von 80 oder 90 mm verwendet. Wenn die Tiefe mehr als 8 Meter beträgt, ist es besser, ein Material mit einer Größe von 113, 125 oder 140 mm oder sogar mehr zu verwenden.

Wege der Verbindung

Gewindeprodukte sind sehr einfach zu verbinden. Zuerst wird ein Loch gebohrt, das einen größeren Durchmesser als das Material hat. Die Tiefe beträgt ca. 2-3 Meter. Weiter wird der Bohrer durch einen kleineren ersetzt, aber auch größer als das Material. Die Bohrungen werden bis zum Grundwasserleiter selbst fortgesetzt.

Danach wird das benötigte Material in das Bohrloch eingebracht und das Bohren fortgesetzt. Wenn das Gehäuse tiefer geht, wird ein anderes aufgeschraubt.
Um eine dichtere Verbindung zu erreichen, werden Gummiringe verwendet.

Kurze Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, wird solches Material wie PVC immer mehr verbreitet, auch in der Wasserversorgung. Das Bohren von Brunnen für ein privates Haus erfolgt nur mit PVC-Steigleitungen, da diese billig und einfach zu handhaben sind. Außerdem benötigen sie keine Pflege und die Lebensdauer ist sehr hoch.

Mantelrohr НПВХ, PVC für Brunnen

Ummantelung von PVC-Rohren für Brunnen - wofür sie gut sind

Derzeit erleben Kunststoffpfeifen einen Höhepunkt ihrer Popularität. Bevor sie auf den Markt kamen, wurden nur Stahl- oder Asbestzementrohre verwendet, jetzt bevorzugen mehr als die Hälfte der Besitzer Kunststoff.

Was ist das Geheimnis einer solchen Popularität, sind sie wirklich so vielseitig wie sie richtig zu montieren? Wir werden darüber in diesem Artikel erzählen.

Kurz über die Rohre

  • Die Rohre sind aus PVC PVC. Für industrielle Anwendungen und Explorationsbedürfnisse wird jedoch eine verbesserte Version eines Rohrs aus weichmacherfreiem PVC-Polyvinylchlorid hergestellt. Traditionell werden die Produkte in Blau produziert.
  • Auch ihre Besonderheit ist, dass alle Rohre bereits mit Gewinde für eine zuverlässige, dichte Verbindung gefertigt sind. Der Faden befindet sich an beiden Enden und ist durch das Prinzip der "Papa-Mama" verbunden. Der Faden ist trapezförmig.
  • Aufgrund der Einfachheit der Herstellung hat dieses Produkt eine große Auswahl. Je nach Bohrungstiefe, beginnend bei 80 mm bis 225 mm, werden die Rohre in Abhängigkeit von der Tiefe des Bohrlochs ausgewählt, von 7 mm für flache und bis zu 20 mm für tiefe Montage.

Es ist wichtig: Die Qualität des Produktes zeigt sich darin, dass die Rohre nach streng geregelten Parametern hergestellt werden.
Daher, beim Kauf, achten Sie auf das Zertifikat, es muss angegeben werden, dass sie in Übereinstimmung mit GOST TU 2248-001-84300500-2009 ausgestellt sind.

Kunststoffgehäuse.

Als diese Rohre sind gut

Das Mantelrohr des NPVH für Brunnen wird anfänglich montiert, um die Wände des Brunnens zu verstärken, um ein Zusammenbrechen des Bodens zu verhindern und ihn vor unbedeutenden Bewegungen der Nähte zu schützen.

Mit diesen Aufgaben bewältigt das Produkt folgende Eigenschaften.

  • NPVH-Kunststoff ist ein absolut neutrales Material, es reagiert nicht mit chemisch aktiven Flüssigkeiten und Mineralien und überdies hält es leicht längerer Exposition selbst gegenüber verdünnten Säuren stand.
  • Rohre sind völlig ökologisch neutral, sie unterliegen keiner Korrosion, Wasser, wenn es mit einem solchen Kunststoff in Berührung kommt, erhält keinen charakteristischen Geschmack oder Geruch.
  • Die angegebenen Temperatureigenschaften des Herstellers im Bereich von -60 ° C bis + 80 ° C ermöglichen den Einsatz dieser Produkte in nahezu jeder Klimazone.
  • Die angegebene Garantiezeit von 50 Jahren entspricht voll und ganz der Realität. Wenn es natürlich keine Erdbeben gibt, wird dieses Material 100 Jahre lang stehen bleiben, ohne seine Eigenschaften zu verändern. Zur Information: Eine dünne Plastikflasche löst sich 300 - 500 Jahre in der Erde auf.
  • Der Preis von Produkten ist unvergleichlich niedriger als der von Mitbewerbern, so dass selbst die billigsten Stahl- oder Asbestzementrohre den teuersten Kunststoff kosten.

Der Filter basiert auf dem NSAID.

  • Bei gleichem Durchsatz haben Kunststoffprodukte im Vergleich zu Stahl- oder Asbestzementanaloga einen kleineren Durchmesser, was die Bohrgeschwindigkeit deutlich erhöht.
  • Bei hoher Festigkeit haben die Rohre eine ausreichend kleine Masse und damit ist es möglich, auch bei der Anpassung von Brunnen in einem Privathaus oder in einem Vorortgebiet mit ihnen zu arbeiten. Außerdem ist das Material schwerer als Wasser, weil das Rohr nicht aus dem Boden gepresst wird.
  • Die Gewindeverbindung an den Verbindungsstellen ändert im Gegensatz zur Kupplung den Innendurchmesser der Säule nicht. Dadurch können Sie viel mehr Pumpentypen verwenden. (Siehe auch Artikel Welche Pumpe ist am besten für den Brunnen und wie man sie selbst wählt.)
  • Und schließlich ist der Preis für die Installation der Darmsaite aus dem NPVH unvergleichlich niedriger als die der Analoga.

Wichtig: Lassen Sie uns ehrlich sein, NPVH-Mantelrohre für Brunnen können nur bis zu einer Tiefe von 100 m verwendet werden und der Stamm muss perfekt eben sein, da die mechanische Festigkeit des Kunststoffs geringer ist als die von Stahl.
Aber bis zu 50 m, auf einem stabilen Untergrund, ist dies eine ideale Option.

Lass uns über die Installation sprechen

Es gibt verschiedene Technologien, um Brunnen für Wasser anzuordnen, aber die folgenden Anweisungen sind am gebräuchlichsten und bewährt.

Es bietet eine hohe Qualität und Haltbarkeit der Struktur.

  • Zu Beginn werden NPVC-Mantelrohre für Bohrlöcher montiert, wenn zu einem kleineren Durchmesser des Bohrlochs gegangen wird. Dies ermöglicht es Ihnen, gegen Schichten, weniger stabil, die oberste Schicht des Bodens zu versichern.
  • Beginnen Sie mit dem Bohren der oberen, weichen Bodenschichten mit einem Werkzeug von großem Durchmesser, in unserem Fall 140 mm. Die Vertiefung geht vor dem Anfang der festen Schichten, in der Regel liegen sie auf 3 - 5 m.
  • Danach wird ein Bohrer mit kleinerem Durchmesser genommen, der der hohen Dichte des Grundgesteins standhalten kann. Die Vertiefung findet statt, bis der tiefe Aquifer vollständig geöffnet ist.

Das Video in diesem Artikel zeigt das allgemeine Prinzip der Bohrungen auf dieser Technologie.

Wichtig: Wenn das Wasser gerade erst angefangen hat, bedeutet das, dass Sie das Dach des Aquifers geöffnet haben.
Es ist notwendig, weiter bis zum Anschlag in einer festen Schicht zu gehen, aber in einer festen Schicht begraben kostet nicht mehr als auf 50 mm.
Andernfalls werden Sie es brechen, und das Wasser kann bis zu einer Tiefe gehen.

  • Wenn die erforderliche Tiefe erreicht ist, beginnt der Verrohrungsstrang installiert zu werden. Ein 125 mm Rohr wird in das Bohrloch eingeführt und beim Tauchen wird es mit einer Gewindeverbindung aufgebaut. Bei der Montage werden Gummidichtungen verwendet, die eine zusätzliche Abdichtung des Laufs gewährleisten.
  • Berücksichtigen Sie die Tatsache, dass das Gehäuse von NPVH für Brunnen nicht bis an die Grenze reichen sollte, es erreicht nur das Dach des Grundwasserleiters, darunter befindet sich ein unterirdischer Filterstrang.
  • Wenn nicht tiefe Bohrlöcher gebohrt werden, kann die gesamte Struktur nach dem Bohren gewickelt werden. Bei Pegeln über 50 m sind die Rohre so weit wie möglich eingebaut.

Mantelrohre und Filtertürme aus dem NPVH.

  • Wir weisen darauf hin, dass der Brunnen idealerweise flach und senkrecht zum Horizont sein muss. Bei einem nicht stabilen Durchmesser oder einer Abweichung vom Horizont kann das Produkt während des Eintauchens der Säule und dem Zerkleinern in harte Schichten verformt und beschädigt werden.
  • Aus diesem Grund arbeiten Firmen, die keine qualitativ hochwertige Ausrüstung besitzen, um ein glattes Fass zu übergeben oder die nicht über ausreichende Qualifikationen für qualitativ hochwertige Bohrabfälle verfügen, mit diesem Material zu arbeiten, da dies eine schlechte Qualität von NPVC-Rohren ist.

Wichtig: Das obige Beispiel ist kein Axiom.
Das Rohr kann verschiedene Durchmesser haben, aber in diesem Fall sollten die Düsen für Bohrgeräte im Verhältnis zum Durchmesser des Gehäuses ausgewählt werden.

NPVH Details für die Anordnung der Brunnen.

Wenn Sie sicher sind, dass der Ort, den Sie für den Brunnen gewählt haben, auf stabilen Betten ist, plus die Tiefe des Aquifers ist nicht groß. Verwenden Sie NSAID-Produkte für Gehäuse.

Mit ihnen wird die Arbeit schneller abgeschlossen und weniger Geld ausgegeben. Und Experten, die versuchen, Sie anders zu überzeugen, versuchen einfach, ihre Waren zu verkaufen.

Mehr von meiner Seite

  • Casing Kunststoffrohre für Brunnen - ihre Eigenschaften und Installationsregeln
  • Säulen-, Schlamm- und Mantelrohre für Brunnen
  • Welche Pfeifen eignen sich am besten für einen Brunnen in einer Gartenanlage?
  • Das Rohr in den Brunnen stecken: verschiedene Befestigungsmöglichkeiten
  • Ist es möglich, Kunststoffrohre für einen Brunnen zu verwenden?
  • Pipe für einen Brunnen: Sorten und Auswahl

Gehäuse NPVC Rohr für den Brunnen

In letzter Zeit werden Bohrbrunnen in Vorstadtgebieten, in privaten oder Vorstadthäusern populär. Dieser Service gewinnt dank freiem Zugang zu Wasser und an Orten, an denen er nicht verfügbar ist und wo seine Qualität nicht sehr gut ist, an Fahrt. Jeder, der auf einen solchen Dienst stößt, muss sich eine Pfeife für den Brunnen aussuchen. Im Moment hat die Hülle drei Varianten:

PVC-Mantelrohre für Brunnen halten einer Belastung von bis zu 5 Tonnen stand und halten mehr als 50 Jahre.

  • Metall;
  • Asbestzement;
  • Kunststoff NIPVH.

Die letzte Kategorie ist ein Kunststoffschlauch. Obwohl sie relativ neu erschienen, sind sie dennoch aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit und Praktikabilität führend unter anderen Arten.

Zum Beispiel, wenn Sie es mit Metallstrukturen vergleichen, dann hat es einen loyaleren Preis. Obwohl die Qualität der starken Unterschiede nicht beobachtet wird, das heißt, Kunststoffgehäuse bevorzugen, können Sie nicht nur im Preis, sondern auch in den Eigenschaften gewinnen. Bei Asbestzement sind sie der plastischen Festigkeit deutlich unterlegen.

Kunststoffgehäuse für Brunnen ist eine wirtschaftliche, hochwertige und langlebige Alternative zu herkömmlichem Stahl. Bis heute kann argumentiert werden, dass es keine Alternativen gibt, die besser als NPVH für die Brunnenkonstruktion geeignet sind.

Eigenschaften und Vorteile des NPVH-Rohres für Brunnen:

NPVH-Rohre sind im Vergleich zu anderen Brunnenrohren haltbar.

  • hohe hygienische und hygienische Indikatoren;
  • Beständigkeit gegenüber chemischen Angriffen;
  • lange Lebensdauer, über 50 Jahre;
  • relativ geringes Gewicht und hohe Festigkeit;
  • gute Dichtheit durch Gewindeanschluss;
  • antikorrosive Oberfläche;
  • Rohrinstallation ist einfach und schnell;
  • der Transport verursacht keine zusätzlichen Schwierigkeiten;
  • zulässige Lasten sind die gleichen wie für Metallrohre;
  • Eine solche Säule für Brunnen sättigt das Wasser mit fremdem Geruch und Geschmack;
  • Innenwände überwuchern nicht und sind keinem Verschleiß ausgesetzt.

Gut Gehäuse: Installation

Kunststoffrohre sind am besten für einen Wasserbrunnen geeignet, aber denken Sie daran, dass die Installation erst nach Fertigstellung des Bohrlochs erfolgt. Ein abgestufter Abstieg wird durchgeführt, wenn der Boden, mit dem gearbeitet werden soll, einen lockeren Charakter hat.

Nach dem Bohren muss der Brunnen mit einem Rohr verrohrt werden. Je schlechter das Mantelrohr eines NSAID ist, desto größer ist die notwendige Dicke seiner Wände

Die Installation erfolgt auf der Differenz Bohrdurchmesser durchgeführt: Stufe 1 - der Durchgang des ersten Segments mit einem Durchmesser von 140 mm Bohrern, der nicht weniger als 5,3 Meter betragen sollte, Schritt 2 - nach erfolgtem Loch, der Bohrer entfernt wird, und für den Durchgang von dem Rest des Segments verwendet wird Bitdurchmesser 130 mm, 3-stufig - wenn der letzte halbe Meter übrig ist, müssen sie mit 110 mm Bohrer gebohrt werden, Stufe 4 - das Bohren ist beendet, Sie können mit dem Abstieg des Rohres fortfahren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es bei der Verwendung von NPVX-Rohren erforderlich ist, dass das Bohrloch ohne Neigungen und Konvergenz aus der Entfernung eben ist. Casing String ist ein Stamm mit einem Durchmesser, die beliebtesten - 125 mm. Zwischen ihnen sind sie durch Gewinde verbunden, und für die vollständige Abdichtung verwenden Sie Gummiringe. Stufe 5 - Wenn die Installation der Säule abgeschlossen ist, wird der Ring des ersten gebohrten 140 mm Durchmessers mit Beton gegossen oder mit Sieben abgedeckt und verdichtet.

Wenn ein Bohrloch gebohrt wird, wird die Installation und Installation eines Rohrs entsprechend den technologischen Anforderungen durchgeführt, dann wird das Rohr alle oben genannten Eigenschaften erfüllen und mehrere Jahrzehnte überdauern.

Ummantelung PVC (NPVH) Rohre für Brunnen

PVC-Mantelrohre werden zur Anordnung von Wasserbrunnen sowie zum Bohren von Brunnen verwendet. Die Verwendung von PVC-Ummantelung mit Gewinde wird durch moderne Anforderungen an die Qualität von Trinkwasser bestimmt: Sie schließen die Verunreinigung des Grundwassers aus und helfen, die Bohrgeschwindigkeit zu erhöhen. Dies liegt an dem reduzierten Durchmesser des Rohres.

  • Die Lebensdauer erreicht 50 Jahre;
  • Erhöhte Korrosions- und Chemikalienbeständigkeit;
  • Hohe mechanische Festigkeit bei geringem Gewicht;
  • Absolute Dichtheit und Zuverlässigkeit der Gewindeverbindung;
  • Geringe Installationskosten

Im Gegensatz zu Rohren aus anderen Materialien zeichnen sich die PVC-Rohrverrohrungen für Brunnen durch eine erhöhte Sicherheit aus, und schließlich garantiert der Einsatz des Gehäuses ein Minimum an Installationskosten.

Gehäuse PVC-Rohre für Brunnen sind in Übereinstimmung mit TU 2248-001-84300500-2009 hergestellt. Es gibt Rohre mit normalen Wänden für Brunnen mit geringer und mittlerer Tiefe sowie mit vergrößerten Wänden für tiefe Brunnen. Der Durchmesser beträgt von 90 bis 225 mm.

Casing-Rohre

Telefone: +7 (495) 225-76-82, 8 800 500-76-42
[email protected]

Achtung bitte! Die Daten auf der Website präsentiert, in Vol. H. Den Katalog, Preise und Verfügbarkeit sind nur zu Informationszwecken, ist nicht erschöpfend, und unter keinen Umständen ist kein öffentliches Angebot, die unter Absatz 2 definiert ist von Artikel 437 des Bürgerlichen Gesetzbuch der Russischen Föderation. Das Aussehen der Waren kann von den Fotos auf der Website abweichen. Die Nichtübereinstimmung des Aussehens und der Vollständigkeit der realen Waren mit Fotos und Beschreibungen auf der Website ist kein Indikator für die Qualität der Ware. Für weitere Informationen zu allen Fragen, die Sie interessieren, wenden Sie sich bitte an unsere Manager.

© 2008-2018 Die Firma Europlast, Moskau. Verkauf von Drainagerohren, Systemen und Geotextilien. Alle Rechte vorbehalten.

Das beste Gehäuse

  • Stärke von Stahl.
  • Ökologische Plastizität.
  • Lebensdauer ab 50 Jahren.

Bestellen Sie einen Brunnen mit einer N-Pipeline

Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein und wir rufen Sie an, um die Details zu besprechen!

Finden Sie heraus, welcher Brunnen am besten für Ihre Website ist und erhalten Sie ein Geschenk.

Das Bohren ins Wasser ist nicht billig. Deshalb versuchen viele Leute, die billigste Option zu wählen, wenn sie Futterrohre wählen. Aber ist es die richtige Wirtschaft? Die Firma "Aqualux +" warnt, dass Einsparungen von 100 Rubel pro laufenden Meter zu hohen Reparaturkosten führen können.

Ingenieure des Unternehmens in dem Bau von Brunnen für Wasser empfohlen, das Gehäuse aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) von der führenden russischen Herstellern Gehäuse Gruppe zu verwenden „Kunststoff-Rohrleitungssysteme.“ Dieses Unternehmen ist ein Pionier in seiner Branche. Seit 1998 liefert es Produkte für den Bohrmarkt, die internationalen Qualitätsstandards entsprechen.

Kosten von 1 Meter Bohren

НПВХ Pfeife
⌀ 90 mm

Produktivität bis zu 2 m 3 / h

Max. Bohrtiefe bis 90 m

НПВХ Pfeife
⌀ 113 mm

Produktivität bis zu 2 m 3 / h

Max. Bohrtiefe bis 90 m

НПВХ Pfeife
⌀ 125 mm

Produktivität 3-5 m 3 / h

Max. Bohrtiefe bis 205 m

Verrohrungen aus Hart-PVC werden speziell für die Gewinnung von Trinkwasser aus unterirdischen Quellen hergestellt.

Beim Bau von Haushaltsbrunnen für Trinkwasser werden hochwertige Materialien benötigt. nPVC ist das am besten geeignete Material für die Herstellung von Mantelrohren und Filtern. Aufgrund seiner hygienischen und physikalischen Eigenschaften eignet es sich hervorragend für den Einsatz im Bohrbetrieb. Warum sollten Sie sich für NPH-Rohre entscheiden:

Vorteile von NPH-Rohren

Mehr als 50 Jahre Service in jeder Tiefe

Pfeifen von NPVH garantieren Ihnen seit 50 Jahren. Da das Material jedoch nicht korrodiert ist, können sie bis zu 300 Jahre halten!

Diese Rohre sind für die Aufnahme von Bohrlöchern in jeder Tiefe geeignet. Wir haben einen Brunnen mit einer Tiefe von 205 Metern gepflanzt!

Hohe Festigkeit

Viele irren sich und denken, dass die Kunststoffrohre nicht stark genug sind, um mit dem Brunnen fertig zu werden. Die Mantelrohre aus Hart-PVC sind jedoch in ihren Festigkeitseigenschaften denen aus Metall in nichts nach.

PVC-Rohre haben eine hohe Zugfestigkeit und halten Schlagbelastungen beim Bohren stand.

Ohne Korrosion

Mantelrohre aus PVC sind korrosionsbeständig: galvanisch und elektrochemisch. Das Material vermisst keine wandernden Strömungen, verhindert die Bildung von Wasserstein und besitzt keine Sauerstoffdurchlässigkeit.

Hygiene

Eines der unterscheidenden Merkmale von NPV-Rohren ist ihre Fähigkeit, das Wachstum von Bakterien zu hemmen. Die gleiche Eigenschaft ist in Edelstahl. Die Materialkosten sind jedoch nicht vergleichbar.

Produkte aus PVC haben keinen Geruch und lassen sich auch nicht durchrühren. Das Wasser aus dem Brunnen bleibt makellos sauber.

Die Qualität der Rohre ist Labor geprüft

einem Elastizitätsmodul, Dichte, Zugfestigkeit, Zähigkeit, Schlagzähigkeit, Vicat-Erweichungstemperatur: Jede Charge von Rohren bei der Firma „Kunststoff-Rohrleitungssysteme“ werden für Qualität in privaten Laboratorien der physikalischen und technischen Eigenschaften getestet.

Vielzahl von Mantelrohren

Gehäuse ist ein Design, das die Wände des Bohrlochs stützt. Die Lebensdauer des Gehäuses hängt vom Gehäuse ab. Rohre zeichnen sich durch Material, Durchmesser und Wandstärke aus.

Polymerrohre

NPVC-Rohre sind eine Alternative zu Metallrohren aus dichtem Hart-PVC. NPVC-Rohre werden im Gegensatz zu HDPE-Rohren als Hauptgehäuse verwendet. Die ersten Bohrungen mit NPVC-Rohren wurden 2011 gebohrt. Momentan beobachten wir sie genau. Seit 2017, basierend auf experimentellen Daten, begann unsere Firma, sie in ihrer Arbeit breit anzuwenden. Das Foto 1 zeigt die Rohre des NPVC.

Vorteile von NPVC-Rohren:

  1. Haltbarkeit Ein Brunnen mit NPVC-Rohren kann mehr als ein halbes Jahrhundert lang funktionieren.
  2. Beständigkeit gegen elektrochemische und galvanische Korrosion. PVC-Rohre sind aus Polyvinylchlorid hergestellt, in einfachen Worten ist es Polymer (Kunststoffrohre), die gegen Korrosion entkernt sind.
  3. Stärke. Rohre werden nach dem Verfahren der kontinuierlichen Extrusion aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid hergestellt. Das Material ist stark und umweltfreundlich.

Unsere Firma LLC "BurGeoService" verwendet NPVC-Rohre in Übereinstimmung mit GOST P 51613-2000.

HDPE-Rohre sind ein Niederdruck-Polyethylen-Rohr, das von einer zusätzlichen (internen) Säule in Zweirohr-Wellendesigns verwendet wird. Die HDPE-Rohre sind nicht stark genug, um als Hauptsäule verwendet zu werden. Diese Rohre werden mit einem kleineren Durchmesser in einem Metallrohr oder einem NPVC-Rohr montiert.

Stahlgehäuse

Die Metallkonstruktion ist immer noch die häufigste Säule. Für Hausbrunnen werden hauptsächlich Stahlrohre mit einem Durchmesser von 133-159 mm verwendet, und Bohrunternehmen bieten unterschiedliche Wandstärken an. Wählen Sie daher nicht die günstigste Option, es lohnt sich, nach der Dicke der Gehäusewand zu fragen. Für den Betrieb des Brunnens für einen Zeitraum von 40-50 Jahren sollte die minimale Wanddicke 4,5 mm betragen.

  1. Nahtmaterialrohre haben eine Spiral- oder Längsnaht. Nahtmaterialrohre können verwendet werden, wenn der Druck 16 kg / cm² nicht übersteigt und die Temperatur nicht mehr als 300º beträgt. In anderen Fällen werden nahtlose Rohre verwendet. Nahtmaterialrohre halten 40-45 Jahre.
  2. Seamless - nahtlose Rohre, für die Herstellung solcher Rohre ist es notwendig, spezialisierte Maschinen zu verwenden. Nahtlose Rohre kosten 400-500 Rubel mehr für einen laufenden Meter.

In diesem Fall betrachten wir Rohre für ein Bohrloch, in dem es keine solchen Temperaturen und keinen Innendruck gibt.

Aufgrund des Verhältnisses von Preis und Qualität ist es sinnvoller, Nahtmaterial zu wählen.

Rohrverbindung:

  1. Gewinde. Auf einer Seite des Rohres ist das äußere konische Gewinde geschnitten, und auf der anderen Seite - das innere konische Gewinde. Die Verbindung ist ein Rohr in der Rohrleitung. Diese Verbindung ist in den 2 und 3 gezeigt.
  2. Verschraubt durch die Kupplung. Es gilt als eine verstärkte Säule, trägt zu einer längeren Nutzung des artesischen Brunnens bei. An beiden Enden des Rohres ist das äußere konische Gewinde geschnitten, und das innere Gewinde an der Kupplung. Diese Rohrverbindung ist in den 4 und 5 gezeigt.
  3. Schweißen. Nicht lösbare Verbindung durch Schweißen.

Die zuverlässigste Verbindung ist eine Schraubverbindung mit Kupplungen. Beim Schweißen ist es notwendig, die Erfüllung vieler technologischer Anforderungen zu beachten. Die Qualität der Schweißverbindung hängt im Wesentlichen von der Qualifikation des Schweißers ab, aber es ist albern, einfach auf einen guten Spezialisten zu zählen, um einen kleinen Nutzen zu erzielen. Diese Option ist die billigste, aber nicht die zuverlässigste.

Ummantelung von PVC-Rohren für Brunnen - wofür sie gut sind

Derzeit erleben Kunststoffpfeifen einen Höhepunkt ihrer Popularität. Bevor sie auf den Markt kamen, wurden nur Stahl- oder Asbestzementrohre verwendet, jetzt bevorzugen mehr als die Hälfte der Besitzer Kunststoff.

Was ist das Geheimnis einer solchen Popularität, sind sie wirklich so vielseitig wie sie richtig zu montieren? Wir werden darüber in diesem Artikel erzählen.

Kurz über die Rohre

  • Die Rohre sind aus PVC PVC. Für industrielle Anwendungen und Explorationsbedürfnisse wird jedoch eine verbesserte Version eines Rohrs aus weichmacherfreiem PVC-Polyvinylchlorid hergestellt. Traditionell werden die Produkte in Blau produziert.
  • Auch ihre Besonderheit ist, dass alle Rohre bereits mit Gewinde für eine zuverlässige, dichte Verbindung gefertigt sind. Der Faden befindet sich an beiden Enden und ist durch das Prinzip der "Papa-Mama" verbunden. Der Faden ist trapezförmig.
  • Aufgrund der Einfachheit der Herstellung hat dieses Produkt eine große Auswahl. Je nach Bohrungstiefe, beginnend bei 80 mm bis 225 mm, werden die Rohre in Abhängigkeit von der Tiefe des Bohrlochs ausgewählt, von 7 mm für flache und bis zu 20 mm für tiefe Montage.

Es ist wichtig: Die Qualität des Produktes zeigt sich darin, dass die Rohre nach streng geregelten Parametern hergestellt werden.
Daher, beim Kauf, achten Sie auf das Zertifikat, es muss angegeben werden, dass sie in Übereinstimmung mit GOST TU 2248-001-84300500-2009 ausgestellt sind.

Kunststoffgehäuse.

Als diese Rohre sind gut

Das Mantelrohr des NPVH für Brunnen wird anfänglich montiert, um die Wände des Brunnens zu verstärken, um ein Zusammenbrechen des Bodens zu verhindern und ihn vor unbedeutenden Bewegungen der Nähte zu schützen.

Mit diesen Aufgaben bewältigt das Produkt folgende Eigenschaften.

  • NPVH-Kunststoff ist ein absolut neutrales Material, es reagiert nicht mit chemisch aktiven Flüssigkeiten und Mineralien und überdies hält es leicht längerer Exposition selbst gegenüber verdünnten Säuren stand.
  • Rohre sind völlig ökologisch neutral, sie unterliegen keiner Korrosion, Wasser, wenn es mit einem solchen Kunststoff in Berührung kommt, erhält keinen charakteristischen Geschmack oder Geruch.
  • Die angegebenen Temperatureigenschaften des Herstellers im Bereich von -60 ° C bis + 80 ° C ermöglichen den Einsatz dieser Produkte in nahezu jeder Klimazone.
  • Die angegebene Garantiezeit von 50 Jahren entspricht voll und ganz der Realität. Wenn es natürlich keine Erdbeben gibt, wird dieses Material 100 Jahre lang stehen bleiben, ohne seine Eigenschaften zu verändern. Zur Information: Eine dünne Plastikflasche löst sich 300 - 500 Jahre in der Erde auf.
  • Der Preis von Produkten ist unvergleichlich niedriger als der von Mitbewerbern, so dass selbst die billigsten Stahl- oder Asbestzementrohre den teuersten Kunststoff kosten.

Der Filter basiert auf dem NSAID.

  • Bei gleichem Durchsatz haben Kunststoffprodukte im Vergleich zu Stahl- oder Asbestzementanaloga einen kleineren Durchmesser, was die Bohrgeschwindigkeit deutlich erhöht.
  • Bei hoher Festigkeit haben die Rohre eine ausreichend kleine Masse und damit ist es möglich, auch bei der Anpassung von Brunnen in einem Privathaus oder in einem Vorortgebiet mit ihnen zu arbeiten. Außerdem ist das Material schwerer als Wasser, weil das Rohr nicht aus dem Boden gepresst wird.
  • Die Gewindeverbindung an den Verbindungsstellen ändert im Gegensatz zur Kupplung den Innendurchmesser der Säule nicht. Dadurch können Sie viel mehr Pumpentypen verwenden.
  • Und schließlich ist der Preis für die Installation der Darmsaite aus dem NPVH unvergleichlich niedriger als die der Analoga.

Wichtig: Lassen Sie uns ehrlich sein, NPVH-Mantelrohre für Brunnen können nur bis zu einer Tiefe von 100 m verwendet werden und der Stamm muss perfekt eben sein, da die mechanische Festigkeit des Kunststoffs geringer ist als die von Stahl.
Aber bis zu 50 m, auf einem stabilen Untergrund, ist dies eine ideale Option.

Mantelrohr NPVH für Brunnen

In unserem Land ist Grundwasser fast überall zu finden. Hauptsache, man kann es bekommen. Irgendwo reicht ein kleiner Brunnen, und irgendwo ist ein tiefer Brunnen nötig. Es ist fast unmöglich, es unabhängig zu bohren, dafür ist eine spezielle Ausrüstung notwendig, weil oft die Tiefe des Brunnens 100 Meter überschreitet.

Je tiefer der Brunnen, desto teurer ist der Preis. Der gebohrte Brunnen ist die Hälfte der Fälle, dann ist es notwendig, die Rohre abzusenken, die spezielle Tauchpumpe auf dem Kabel in dieses mit Rohren verrohrte Bohrloch abzusenken. Dann, über dem Brunnen, ist es nötig, ein Bohrloch zu bauen, in dem alle Ausrüstung für die Verbindung mit dem Brunnen gespeichert werden kann - Schläuche, Schlüssel und auch in der Kiste machen oft einen Schalter. Ein weiterer Stand wird benötigt, um den Bau des Brunnens vor Vandalismus zu schützen.

Es gibt jedoch einen Artikel, in dem Sie sparen können - das ist das Gehäuse des NPVC für den Brunnen. Es hat eine große Haltbarkeit, aber gleichzeitig wird seine Installation sehr einfach sein. Darüber hinaus ist es kostengünstig.

Vielzahl von Sortiment von Rohren für Brunnen

Neben Kunststoffgehäusen können auch Rohre aus anderen Materialien verwendet werden, die dem Kunststoff vorangingen. Oft zum Trinken benötigt, ist Gehäuse aus verzinkten dickwandigen Rohren. Ihre Lebensdauer ist lang genug, aber NPVC-Rohre für Brunnen bleiben außerhalb des Preiswettbewerbs.

Darüber hinaus sind Stahlrohre sehr schwer, ihre Installation erfordert den Einsatz von Technologie, während der Kunststoff kann auch einfach zwei im manuellen Modus montiert werden.

Stahlgehäuse

Es ist eine weitere Option, die für eine lange Zeit verwendet wird - es ist Asbestzementrohre. Aber sie sind extrem unbequem, außer zu installieren, manchmal passiert es, dass ein Rohr irgendwo in der Mitte bricht, was zu Unschärfen und Zusammenbruch gebildet werden, sowie den gut Kanal verstopfen und das Rohr aus dem Kanal zu bekommen, ist sehr problematisch. Oftmals endet Wieder Bohren von Bohrlöchern mit großem Durchmesser.

Der Prozess der Montage von Gehäuse NPVX Strukturen

Bei der Installation ist es erforderlich, dass das Mantelrohr im Voraus mit einer gewissen Marge gekauft wird. Es kommt oft vor, dass die Rohre platzen oder nicht alles glatt läuft. Für alle 10 Meter müssen Sie einen Bestand von 1 Meter haben. Rohre müssen auch beim Kauf sorgfältig ausgewählt werden. Das am meisten laufende Gehäuse ist NPVH 125, weil es für alle Arten von Bohrlöchern geeignet ist.

Wenn der Boden sandig ist, dann ist es notwendig, die Rohre in Stufen zu starten, um keinen Einsturz des Kanals zu verursachen, dasselbe muss auch auf den sogenannten Ruhelagen geschehen.

Die Installation selbst erfolgt auf Kosten verschiedener Bohrdurchmesser - die letzte Stufe gibt eine Art Bodenklemme für das Rohr, die einfach in diese Klemme geklemmt werden muss. Das Ende des Rohres selbst sollte den optimalen Abstand vom Boden des Grundwasserleiters haben.

Die Installation erfolgt in mehreren Stufen:

  • Zuerst wird der erste Abschnitt, der normalerweise eine Tiefe von 4-5 Metern hat, zuerst abgedeckt, zu diesem Zweck wird der größte Durchmesser im Durchmesser genommen - ungefähr 140 mm im Durchmesser.
  • Dann wird ein zweiter Abschnitt gebohrt, für den ein 10 mm dünnerer Kunststoff verwendet wird.
  • der dritte Abschnitt ist der dem Grundwasser nächstgelegene Standort und liegt nur einen halben Meter von der Tiefe des Brunnens entfernt
  • Der Brunnen wird inspiziert und fängt sofort an, die Rohre in den Kofferraum zu legen.

Die Rohre des NPVH sind sehr zerbrechlich, so dass die Bohrungen perfekt verlaufen müssen - ohne Stufen, Steigungen und Gefälle. Der Verrohrungsstrang des Bohrlochs sollte ein vorgefertigtes monolithisches Rohr sein, üblicherweise wird für diese Zwecke das oben erwähnte Gehäuse des NSWC 125 verwendet.

Als nächstes wird das Rohr in dem Raum des ersten Abschnitts mit einem trockenen Zement-Garnovoy bedeckt, der sich von den Dämpfen absetzt, die von dem Bohrloch ausgehen. In diesem Fall wird ein ausreichend starker Betonkorken erhalten.

Alles muss streng reguliert werden und jeden Schritt der Arbeit überwachen, sonst wird im Falle eines Scheiterns ein neuer Brunnen an der alten Stelle einfach nicht gemacht.

Welche Rohre sind besser für den Brunnen - die Wahl des Materials, Vorteile und Nachteile

Jeder Wasserbrunnen sollte mit hochwertigen Materialien ausgestattet sein. In jüngster Zeit wurden Kunststoffprodukte als Mantelrohre verwendet, was aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile noch andere Materialien verwendet. Dieser Artikel beantwortet die Frage, welche Rohre besser für den Brunnen sind.

Arten von Gehäuse für einen Brunnen

Die am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung von Mantelrohren sind:

Jede Art hat einzigartige Eigenschaften, so dass sie im Detail betrachtet werden müssen, um genau zu wissen, welches Rohr für den Brunnen unter Wasser am besten ist.

Stahlgehäuse

Stahlrohre wurden lange Zeit zum Bau von Brunnen verwendet und sind für diese Zeit zu einer traditionellen Option geworden. Mit einer Wandstärke von 5 mm kann das Stahlrohr mehr als 40 Jahre arbeiten. Darüber hinaus haben Stahlprodukte eine hohe Festigkeit, die es ermöglicht, sie in Bohrbrunnen zu verwenden.

Einer der wenigen Nachteile dieser Produkte ist die Rostanfälligkeit - unter dem Einfluss von Feuchtigkeit korrodieren die Rohre und kontaminieren das Wasser mit charakteristischen Partikeln. Sie können jedoch Rost in Wasser mit einem normalen Filter oder einer Art der Absetzung von Wasser loswerden.

Neben der geringen Korrosionsbeständigkeit sind vor allem die hohen Kosten von Stahlrohren zu erwähnen - sie kosten mehr als Analoga aus anderen Werkstoffen, so dass ihre Verwendung aus ökonomischer Sicht äußerst nachteilig ist.

Asbestzementrohre

Rohre aus Asbestzement werden lange Zeit in Brunnen verwendet. Einer der Hauptvorteile dieses Materials ist seine Haltbarkeit, aber diese Qualität verblasst vor dem Hintergrund von Mängeln.

Das größte Problem bei der Verwendung von Asbestzementrohren ist ihre chemische Zusammensetzung, die sich negativ auf den menschlichen Körper auswirkt. Wegen des im Asbestzement gefundenen Chrysotils ist die Verwendung von Wasser, das in dem Bohrloch erzeugt wird, höchst unerwünscht.

Zusätzlich zu dem obigen Problem haben Asbestzementrohre viele technische Nachteile. Insbesondere ihre Montage ist sehr schwierig, insbesondere die Verbindung einzelner Rohrabschnitte - eine dichtende Verbindung ist nahezu unmöglich.

Was sind die besten Kunststoffrohre?

Polymere Produkte wurden, entgegen der landläufigen Meinung, lange Zeit im Bauwesen verwendet. Die Notwendigkeit für ihre Verwendung bei der Entwicklung von Bohrlöchern ist größtenteils auf die Tatsache zurückzuführen, dass Verrohrungsmetallrohre in Verbindung mit einem rostfreien Geflecht eine chemische Reaktion verursachen. Als Folge des Andockens ungeeigneter Materialien beginnt das Filtergitter aktiv zu wachsen, und sein Durchsatz wird reduziert. Lesen Sie auch: "Arten von Mantelrohren HDPE - wählen Sie geeignete Rohre, Isolierung und Installation im Brunnen".

Dieser Faktor auf einmal und war der Grund für die zunehmende Popularität von Kunststoffrohren - sie sind völlig resistent gegen Feuchtigkeit, so dass sie erfolgreich in Brunnen eingesetzt werden können. Dies gilt natürlich nicht für alle Arten von Kunststoffprodukten, aber es gibt auch geeignete Optionen.

Zwei Arten von Kunststoffrohren werden für die Brunnenkonstruktion verwendet:

  1. Polyethylenrohre mit hohem und niedrigem Druck (PE und HDPE). Die Eigenschaften dieser Rohre sind wie folgt: Dichte - 0,95 g / cm³, Streckgrenze - 20-30 MPa, Elastizitätsmodul - 900 MPa, zulässige Spannung - 50-63 MPa.
  2. Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (NPVH). Dieses Material hat eine Dichte von 1,4 g / cm³, eine Dehngrenze von 50 bis 56 MPa, einen Elastizitätsmodul von 3000 MPa und eine Rohrspannung von 100 bis 125 MPa.

Vorteile von NPVX-Rohren

Beim Vergleich der Eigenschaften von Rohren ist es möglich, eine eindeutige Schlussfolgerung zu ziehen - die Rohre aus NPVC haben viele Vorteile gegenüber Polyethylenprodukten.

Eine der wichtigsten Eigenschaften von NPVX-Rohren ist eine hohe Streckgrenze, die besonders relevant ist, da dieses Material ein Gewinde hat. Die Gewindeverbindung führt dazu, dass die Dicke des Rohres abnimmt und damit die Festigkeit abnimmt. Die Streckgrenze kompensiert diesen Faktor - Kunststoff-NPVH-Rohre unterscheiden sich durch ihre beneidenswerten Festigkeitseigenschaften und sind sehr widerstandsfähig. Lesen Sie auch: "Welche Rohre für Brunnen sind besser, ein Überblick über beliebte Materialien."

Im Gegensatz zu anderen Polymerprodukten zeichnen sich PVC-Rohre für Brunnen durch eine hohe mechanische Festigkeit aus, die mit Metallstrukturen verglichen werden kann. Nicht zuletzt spielt dabei der hohe Elastizitätsmodul von PVC-Rohren eine Rolle, der den ähnlichen Index anderer Materialien übertrifft. Das gleiche gilt für die Nennspannung ist, die UPVC Rohre widerstehen kann - diese Zahl groß genug ist, um dieses Material als Hülle zu verwenden (lesen: „Die Vorteile der UPVC Gehäuse und Installationspraktiken in Wells“).

Ein HDPE-Kunststoffrohr für einen Brunnen mit solchen Vorteilen ist nicht vorhanden: Bei starker Belastung wird es vollständig zerstört, wodurch sich der Brunnen in einen nicht funktionierenden Zustand verbiegt und die Pumpausrüstung unterirdisch bleibt. Aus diesem Grund verwenden die meisten Spezialisten NPVH-Rohre für Wasserbrunnen.

Beim Kauf von Materialien müssen Sie vorsichtig sein - auf dem Markt gibt es Fälle von Substitution eines Materials für ein anderes. Um Fehler zu vermeiden, müssen Sie die Kennzeichnung der Rohre sorgfältig prüfen und auf das Vorhandensein von Gewinden prüfen - NPVH-Rohre werden nur durch eine Gewindeverbindung verbunden. Lesen Sie auch: "Vorteile eines Kunststoffrohres für einen Brunnen, Befestigungsmöglichkeiten, Reparatursystem."

Fazit

Nach der Überlegung, welches Rohr am besten für das Bohrloch verwendet wird, kann sicher festgestellt werden, dass die beste Version der Rohre für das Bohrloch NPVC-Rohre sind, die die besten Qualitäten aller Alternativen kombinieren. Die Verwendung dieses Materials bietet die größte Garantie dafür, dass der Wasserbrunnen ausreichend zuverlässig ist und die ihm zugewiesenen Funktionen vollständig erfüllen kann.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr