Rohrleitung

Der Schlauch (entschlüsseln: Schläuche) ist ein Bestandteil der Hauptleitungen von Ölraffinerien, Bergwerken, geologischen Erkundungen. In einigen Fällen werden die Produkte im Hausbau verwendet. CNT zeichnen sich durch hohe Festigkeitseigenschaften und Langlebigkeit aus - die Lebensdauer der Autobahn beträgt mehr als 20 Jahre.

Produktion

Für die Herstellung von Rohren werden hochfeste Stahlsorten verwendet, die eine erhöhte Menge an Kohlenstoff enthalten. Oft wird 30ХМА Stahl verwendet. Die Anforderung beruht auf der Notwendigkeit, die Wände der Hauptleitungen vor Oxidation durch chemisch aggressive Medien und die Flüssigkeiten und Gase, die selbst extrahiert und destilliert werden, zu schützen.

Die Produktion von Rohren in Russland wird von GOST 633-80 geregelt. Das Dokument definiert mehrere Gruppen dieser Produkte:

  • Der Schlauch (Standard) ist ein klassischer Schlauch mit einer Kupplungskupplung. Sie gewährleisten die Dichtigkeit der Netze bei einem Innendruck von bis zu 50 MPa;
  • НКТ-В - das sind Pfeifen, deren verbindendes Gewinde herausgenommen (gepflanzt) wird;
  • NKBs sind Rohre mit Gewindeverbindungsgewinden, die ohne Verwendung einer Kupplung in die Rohrleitung eingebaut werden;
  • NKM - mit einer Hochdruckkupplung für besonders wichtige Bereiche und Substanzen.

GOST spezifiziert die Größe, das Gewicht des Schlauches, die notwendigen Tests und andere Produktionsbedingungen, Qualitätskontrolle und Lagerung.

Eigenschaften

Grundlegende Anforderungen für Schläuche:

  • hohe Beständigkeit gegenüber korrosiven Medien, die Korrosion von Metall verursachen, sowie Oxidation von transportierten Medien;
  • Beständigkeit gegen niedrige und hohe Temperaturen;
  • Plastizität ist notwendig, damit Produkte die Integrität der Rohrleitung regulieren können, wenn sie erhitzt / gekühlt wird und wenn Innendruck schwankt. Der Parameter wird durch das Vorhandensein von Kunststoffverbindungen an verschiedenen Abschnitten der Pipeline bereitgestellt;
  • absolute Dichtheit;
  • die Durchlässigkeit von Substanzen im Lumen des Rohres.

Diese Eigenschaften werden durch verschiedene Dokumente geregelt - GOST und individuelle Spezifikationen, die bei jedem Hersteller verfügbar sind.

Die Abmessungen der Schläuche sind im staatlichen Standardbereich festgelegt:

  • bedingter Durchmesser (außen, auf den ganzen Wert gerundet) - 27... 114 mm;
  • Länge - 6... 10 m (dimensional und nicht-dimensional), kann nach Kundenwunsch angepasst werden.

Jeder Artikel, der vom Förderer abgegeben wird, hat ein Stigma, aus dem Sie alle entscheidenden Eigenschaften ermitteln können: den Durchmesser des Rohrs, die Wanddicke, den Widerstandswert, die Sorte oder den Stahltyp, den Namen des Herstellers.

Anwendungen

Rohrschläuche werden sowohl für direkte als auch für nicht bestimmungsgemäße Zwecke verwendet. Sie sind zunächst für die Ölindustrie bestimmt:

  • Montage von Öl- und Gasbrunnen;
  • Bitumen-Bohrbrunnen;
  • Zwangsleitungen.

Die Spezifität der Anwendung wurde durch das Material der Schläuche bestimmt, das sich durch hohe Leistung auszeichnet. Im Laufe der Zeit wurden die Produkte für andere Zwecke verwendet:

  • Anordnung von Wasserleitungen im privaten und Mehrfamilienhausbau;
  • Verwendung als tragende Strukturen für die Installation von Fundamenten, Zäunen und anderen vertikalen Strukturen.

Aus dem Rohr werden Schraubenpfähle mit unterschiedlicher Tragfähigkeit hergestellt, wobei die Schaufeln an das Rohr angeschweißt werden.

Grundlegende Regeln der Installation und des Betriebs

Kupplung ist nützlich für die Montage von Rohren in Ölquellen - die Hauptleitungen und Säulen können zerlegt, transportiert und bei Bedarf repariert werden. Für die Installation verwenden Sie Kupplungen verschiedener Typen:

Mit solchen Systemen können Sie eine Autobahn in jeder Form erhalten.

Für Rohre, die nicht mit einem Gewindeelement ausgestattet sind, ist die einzige Art der Montage das Schweißen. Es wird oft im Bauwesen verwendet.

Es gibt mehrere Regeln, an die man sich erinnern muss, wenn man Rohre als Rohrsystem im Haus oder als Pfahl wählt:

  • das Entladen von Produkten muss auf einer ebenen, vorbereiteten Seite erfolgen;
  • um das Durchhängen zu verhindern und die Gleichmäßigkeit des Rohres zu erhalten, wird es auf Holzbalken gelegt, die quer unter der gesamten Länge des Produkts ausgekleidet sind;
  • Es ist verboten, Produkte durch Ziehen zu tragen;
  • Vor Beginn der Installation auf dem Gewinde ist es notwendig, durch eine Metallbürste zu gehen, um Verunreinigungen und mögliche Korrosionsprodukte zu entfernen, gleichzeitig ein Schutzfett zu hinterlassen - es wird helfen, eine qualitative Verbindung herzustellen;
  • In keinem Fall dürfen die Rohre mechanischen Erschütterungen ausgesetzt werden, z. B. Versiegelung oder Einbau in einer Konstruktionsposition mit Hilfe eines Vorschlaghammers - dies kann leicht die Integrität der Wand beschädigen und die Qualität der Rohre beeinträchtigen.

Diese Regeln gelten für den Einsatz von Schläuchen in jeder Branche - sowohl in der Industrie als auch im Bauwesen.

Welche Elektroden machen Schläuche?

Nur Schweißnähte werden zum Verbinden von Rohren ohne Gewindeverbindung verwendet. In diesem Fall ist es möglich, nur Lichtbogenschweißen mit beschichteten Elektroden unter dem Flussmittel oder in Schutzgasen zu verwenden, was eine hohe Festigkeit der Naht gewährleistet.

Das Problem besteht darin, dass mittel- und hochlegierter Stahl, der eine hohe Festigkeit, Dichte und Feuerfestigkeit aufweist, für die Herstellung von Rohren verwendet wird. Die Spezialisten wählen die Elektroden aufgrund der Eigenschaften des Metalls und der klimatischen Bedingungen des Geländes in der Arbeitszeit aus. Für die private Praxis, können Sie klassische SSSI 13/45 oder 13/55 wählen, die Naht ist optimal gehalten, es reicht für eine lange Betriebszeit. In dieser Hinsicht hängt vieles jedoch von der Leistung der Vorrichtung und von der Geschicklichkeit des Schweißers selbst ab.

Tubing Pipes - Arten von Rohren und ihre Anwendung

Viele Menschen, die zuerst mit den Begriffen der Pipelineindustrie konfrontiert werden, stellen sich die Frage: Was ist das? Rohrverrohrung? Die Verwendung des Begriffs „Schlauchrohr“, das Transkript - „Schlauch“, die von der Hardware ein Teil des täglichen Lebens mit dem Gebäude werden, so dass eine Reihe von Ölindustrie durchzuführen, und Explorationsbohrungen. Dieser Artikel beschreibt die Arten, Eigenschaften und Anwendungen von Schläuchen.

Ausgabe und Markierung von Schläuchen

Pump-Schläuche (Schläuche) sind das Hauptstützelement von Pipelines in verschiedenen Industrien. Aufgrund ihrer Bezeichnung und erhöhten Leistungsanforderungen müssen diese Produkte den geforderten Sicherheitsstandards entsprechen und entsprechend gekennzeichnet sein.

Um die Stärke seiner Produkte zu gewährleisten, zusammen mit Kupplungen von hochfesten Stahlgüten D, E hergestellt werden, K, L und M. Diese Sorten von Stahlrohrleitungen teurer sind als minderwertige Pendants, aber ihre Verwendung hilft, die notwendig ist, um Arbeit für die längsten und Rohrleitungen in verschiedenen klimatischen Bedingungen.

Die Produktion solcher Rohre in Russland wird in Übereinstimmung mit GOST 633-80 durchgeführt, wobei die Herstellung der folgenden Rohrtypen vorgesehen ist:

  1. Standardschläuche, hergestellt mit Kupplungen zum Anschluss.
  2. NKM ist eine Marke von Produkten für die Herstellung von Rohrleitungsabschnitten mit erhöhter Dichtheit.
  3. НКТ-В - Pfeifen mit nach außen (ausgeschnittenem) Faden.
  4. NKB - Schlauchart ohne Kupplung.

Die Produktion ist erlaubt gemäß Spezifikation (technische Spezifikationen), mit den folgenden Eigenschaften der Schläuche:

  1. Die besondere Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, die die Verwendung von Produkten in den Regionen des Fernen Nordens ermöglicht (TU 14-3-1282-84 und TU 14-3-1588-88).
  2. Erhöhte Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen mit erhöhtem Schwefelwasserstoffgehalt (H2S) und saure Dämpfe unterschiedlicher Natur (TU 14-161-150-94 und TU 14-161-173-97).
  3. Verbesserte Plastizität - solche Produkte sind mit einem oder mehreren Kunststoffverbindungselementen (TU 14-3-1722-91) ausgestattet.

In Bezug auf die Kennzeichnung von Produkten, die eine unabdingbare Voraussetzung für die Herstellung von Schläuchen ist, muss sie gemäß den Regeln in Form einer Narbe nahe dem Ende des Produkts anstelle der Kupplung platziert werden.

Es ist charakteristisch für Schläuche, dass ein solches Stigma Informationen enthält:

  1. Über das Herstellungsdatum (Jahr und Monat).
  2. Über die Dicke der Wand und den Durchmesser des Schlauches (beide Parameter sind in Millimetern angegeben).
  3. Auf der Stahlsorte, aus der das Produkt hergestellt wurde (gekennzeichnet durch einen der obigen Buchstaben).
  4. Die Marke des Herstellers.

Standard-Schlauchparameter

Die Bandbreite der Produktdurchmesser ist recht groß und variiert von 27 bis 114 mm. Die gebräuchlichsten in industriellen Rohrleitungen sind Rohrleitungen mit Durchmessern von 73, 89 und 114 mm.

Jedes Rohrstück hat eine eigene Wandstärke, die die Langlebigkeit des Produktes im Langzeitbetrieb gewährleistet. Zum Beispiel beträgt die Wanddicke für einen Durchmesser von 89 mm 8 mm und für 114 mm 7 mm.

Das Verhältnis von Durchmessern und Wanddicken aller Varianten von gefertigten Produkten kann der jeweiligen Referenzliteratur entnommen oder direkt beim Hersteller erfragt werden.

Es ist erwähnenswert, dass, da diese Rohre nicht nur in Russland produziert werden, manchmal Käufer mit der Darstellung der Parameter der Produkte in Zoll konfrontiert sind. In diesem Fall müssen Sie die Abmessungen in Millimetern um ein Verhältnis von 1 Zoll zu 25,4 mm verschieben. Die Übereinstimmung der Parameter importierter Produkte mit technologischen Anforderungen kann analog zu GOST - API 5CT überprüft werden.

Die übliche Länge von Rohrrohren beträgt 6 bis 10,5 m, durch gegenseitige Entscheidung des Kunden und des Herstellers kann die Länge des Produkts um einen weiteren Meter verlängert werden.

Arten von Schläuchen im Anwendungsbereich

Der allgemeine Zweck von Schläuchen besteht darin, sie in Bohrlöchern zu verwenden, in denen sich flüssige und gasförmige Medien gemäß dem technologischen Schema bewegen. Es ist klar, dass die Substanz aus dem Brunnen unter hohem Druck kommt; Unter diesen Bedingungen ist die Grundanforderung für das Produkt die Beständigkeit gegenüber erhöhten Werten dieses Parameters.

Die Pumpenrohre werden nach der Art der aus dem Bohrloch produzierten Substanz unterteilt: Öl, Gas oder Wasser.

Für den Fall, dass ein besonders korrosives Arbeitsmittel durch die Rohrleitung bewegt werden soll, wird die Rohrleitung nicht aus Stahl unterschiedlicher Güte hergestellt, sondern aus Nichteisenmetallen, insbesondere Aluminium. Das Gewicht solcher Rohre ist viel geringer als bei Stahl, so dass die Belastung pro Quadratmeter des Fundaments der Produktionsstätte reduziert wird.

Im Allgemeinen ermöglicht die Verwendung von Rohren aus Leichtlegierungen die Konstruktion längerer Produktionssäulen (über die Länge von Stahl um etwa 150% hinaus) bei gleichem Konstruktionsgewicht. Der einzige Nachteil solcher Produkte sind die erhöhten Kosten.

Natürlich muss man bei der Planung eines Unternehmens und dem Einkauf von Rohren für NCs verstehen, dass dies ein verantwortungsvolles und teures Geschäft ist, was bedeutet, dass zusätzliche Beratung mit Verkaufspersonal und Verifizierung von Produkten mit Kennzeichnung nicht überflüssig sein wird.

Eigenschaften von Schläuchen

Wie bereits erwähnt, ist der Schlauch so konstruiert, dass er unter besonders schwierigen Bedingungen funktioniert. Daher sollten während der gesamten Betriebszeit von Produkten solche Ereignisse wie die Bildung von Schichtungen und Rissen oder der Verlust der Unversehrtheit des Rohrs vermieden werden. Darüber hinaus sollte der Brunnen selbst so hoch wie möglich gestaltet werden, was auch den ununterbrochenen Betrieb des Industriekomplexes verlängern wird.

Unter Berücksichtigung aller Merkmale der Verwendung von Rohren können wir die Hauptanforderungen an sie unterscheiden:

  • fehlende Neigung zur Korrosion;
  • Haltbarkeit;
  • Dichtheit über die gesamte Länge des Produkts;
  • Glätte der inneren Oberfläche.

Durch das Vorhandensein von Gewindeprodukten werden unterteilt in:

  • Produkte mit glatten Enden;
  • Rohre mit Außengewinde.

Rohre der zweiten Art sorgen für eine bessere Abdichtung der Rohrleitung. Ein korrosionsschützender Dichtschmierstoff wird während des Herstellungsprozesses auf das Außengewinde aufgebracht. Die Enden der Rohre sind durch spezielle verschleißfeste Kupplungen verbunden. Da der Druck in den Rohren in Abhängigkeit vom Zweck der Rohrleitung einen Wert von 50 MPa erreichen kann, wird ein Trapezgewinde mit erhöhter Zuverlässigkeit verwendet, um die Elemente der Struktur zu verbinden.

Coiled-Tubing-Betrieb

Rohre sind für den langen, problemlosen Einsatz in Rohrleitungen mit unterschiedlichen Drücken, Umgebungen und nahezu jedem Klima ausgelegt. Die gewissenhafte Montage der Konstruktion, die Einhaltung der Betriebsregeln und die rechtzeitige Durchführung der geplanten Arbeiten garantieren daher den sicheren und effizienten Betrieb des gesamten Bergbaukomplexes.

Die grundlegenden Regeln, die bei der Installation und Verwendung von Rohrleitungsstrukturen zu beachten sind:

  • Um die Elemente der zukünftigen Pipeline nicht zu verschmutzen, sollten sie vor Beginn der Arbeiten auf einer erhöhten Plattform aufgestellt werden (z. B. auf einer hölzernen Plattform).
  • Vor dem Verbinden der Strukturelemente ist es notwendig, die Rohr- und Kupplungsgewinde mit einer geeigneten Bürste zu reinigen, ohne das Schmiermittel zu beschädigen;
  • An den Enden des Fadens sollten Sicherheitsringe angebracht werden;
  • Um eine Beschädigung der Oberfläche der Rohre zu vermeiden, werden sie mittels eines Rohrzuges transportiert, sie können nicht über den Boden gezogen werden;
  • während und nach der Montage sollten die Rohre nicht durchhängen, daher sollten für die Montagearbeiten z. B. Stützen aus Holz verwendet werden;
  • Bei Installationsarbeiten werden die Rohre mit einem Kran bewegt, sie können nicht herunterfallen;
  • Bei der Montage / Demontage verwenden Sie ein spezielles Montagewerkzeug, wenden Sie unverhältnismäßige Kraft an und schlagen Sie nicht auf die Oberfläche des Rohres oder der Kupplung.
  • Vor der Montage sollten die Querschnitte der Elemente der zukünftigen Rohrleitung sorgfältig ausgewählt werden: zu enge Rohre beim Bewegen viskoser Medien verstopfen schnell.

Schutz der Innenoberfläche von Rohren

Da eine Vielzahl von Substanzen durch die Rohre - sowohl strömende Fluide und Gase als auch viskose Medien mit Verunreinigungen - transportiert werden, müssen spezielle Anforderungen an die innere Oberfläche des Rohres gestellt werden. Die Gewährleistung der inneren Glätte der Produkte und die Verwendung einer Schutzschicht garantieren den langen ununterbrochenen Betrieb der Pipeline und des gesamten Unternehmens.

Während des Betriebs des Rohres unter bestimmten Bedingungen können Schichten auf dem inneren Teil der Verbindungen von Schwermetallen, Calcium, Paraffinen, Gips, gehärteten Gasverbindungen gebildet werden. All diese Ablagerungen erschweren natürlich das normale Funktionieren des Systems und führen schließlich zur Reparatur.

Ein Weg, um mit dem Problem fertig zu werden, ist das Verglasen der inneren Oberfläche von Rohren. In diesem Fall werden die Produkte innen mit flüssigem Glas verarbeitet, was die Kapazität des Rohrs stark erhöht. Es ist auch möglich, das Produkt mit einem speziellen Lack, Kunststoff oder Epoxidharz zu verarbeiten.

Eine solche Verarbeitung kann zusammen mit der Umsetzung der restlichen Anforderungen für die Installation und die industrielle Verwendung von Rohrleitungen die weiteren Kosten der außerplanmäßigen Reparatur und des Austauschs von Rohrleitungsteilen verringern.

Rohrleitung - warum werden sie benötigt?

Beim Betrieb von Öl- und Gasbohrlöchern, durch die flüssige und gasförmige Stoffe transportiert werden, werden Schläuche (Schläuche) aktiv genutzt. Über sie und wird in diesem Artikel diskutiert werden.

1 Rohre - Eigenschaften und Klassifizierung

Mit Hilfe dieser Rohre, die unter Bedingungen von aggressiven Medien arbeiten, mit denen sie ständig zusammenwirken, und mit starken mechanischen Belastungen können Gas und Flüssigkeiten aus der Produktionszone an die Oberfläche der Brunnen abgegeben werden. Die Rohrprodukte schützen auch die Mantelrohre vor Erosion und Korrosionserscheinungen, Asphaltenen und Paraffinüberzügen, indem sie als Isolator für die transportierten Ströme von den Wänden des Bohrlochs verwendet werden. Sie werden auch für spezielle Hebe- und Reparaturarbeiten verwendet.

In Verbindung mit alldem können wir vier Haupteigenschaften unterscheiden, die notwendigerweise Produkte beschrieben haben müssen. Dazu gehören:

  • Durchgängigkeit von Rohren an schwierigen Stellen von Bohrlöchern (z. B. in Bereichen starker Krümmung);
  • perfekte Dichtheit der Verbindungen der Produktsäulen;
  • hohe Verschleißfestigkeit;
  • ausreichende Stärke.

Die Verrohrung wird nach dem Verlegen und der Verklebung der Verrohrungsrohre mit Packern (Befestigungselementen) im Bohrloch installiert. Die Verbindung einzelner Rohrabschnitte, die bis zu 11,5 Meter lang sein können, erfolgt über Kupplungen. Der Querschnitt der Schlauchprodukte kann innerhalb ziemlich weiter Grenzen von 50,8 bis 139,7 Millimeter (bzw. 2 bis 5,5 Zoll) variieren.

Die betrachteten Rohre sind nach mehreren Merkmalen klassifiziert. Einer von ihnen ist die Art der gepumpten Flüssigkeit. Abhängig davon können die Produkte entworfen werden für:

  • Gas- und Wasserinjektionsbrunnen;
  • Ölquellen;
  • Brunnen für die Extraktion von Schweröl (mit anderen Worten - Bitumen);
  • Gasbrunnen.

Der nationale Standard für Schläuche (GOST 633-80) unterteilt Produkte in drei Arten:

  • glatte Muffen mit dreieckigem Profil mit konischem Gewinde mit hoher Kältebeständigkeit und Dehnbarkeit;
  • glatt mit einer Dichtungsanordnung;
  • hochfeste glatte Kupplungen aus Trapezprofil mit konischem Gewinde;
  • glatte dreieckige Muffen mit konischen Gewinde.

Das Analogon des russischen Staatsstandards ist das API 5CT, ein US-amerikanisches Zulassungsdokument, das in einer Reihe von Ländern auf der ganzen Welt verabschiedet wird.

2 Säulenrohre - Installationsmerkmale, wichtige Eigenschaften

Pumpenprodukte können im Gegensatz zu Mantelrohren für die Reparatur oder den Austausch eines bestimmten Abschnitts der Pipeline demontiert werden. Und dieser Extraktionsvorgang kann 2-3 mal während des Betriebs der Produkte durchgeführt werden. In dieser Hinsicht berücksichtigen Ingenieure bei der Konstruktion von Rohrsäulen (sie sind mehrere miteinander verbundene Rohre in Reihe) die Notwendigkeit ihrer effizienten, schnellen und sicheren Installation sowie die Fähigkeit, im Bedarfsfall eine sofortige Neuinstallation oder Entfernung durchzuführen.

In einem Bohrloch können mehrere Rohrsäulen errichtet werden, wenn die Produktion gleichzeitig von verschiedenen Horizonten oder nur einem durchgeführt wird. In der Regel ist die Installation von mehr als zwei Säulen in einem Brunnen durch die Designer nicht vorgesehen. Sie richten ihre Aufmerksamkeit oft darauf, dass die Brunnen mit solchen Rohren ausgestattet sind, die lange Zeit benutzt werden können und keinen regelmäßigen Austausch erfordern.

Beachten Sie, dass moderne Schlauchprodukte normalerweise mehrere verschiedene Funktionen ausführen, die Folgendes ermöglichen:

  • Durchführung durch Säureprodukte, Wasserdetektion, Systemtest, Druckmessung;
  • Perforierte produktive Horizonte im Paket;
  • Reduzieren der Wahrscheinlichkeit von Druck zwischen dem Gehäuse und dem Rohr (d. h. in dem ringförmigen Raum), zirkulieren den Ausstoß zu der Oberfläche.

Bis heute sollte jeder Rohrstrang:

  • haben eine hohe Zugfestigkeit;
  • garantieren den optimalen Fluss;
  • erliegen Sie nicht den Belastungen, die während der Stimulationsarbeit (Hydraulic Fracturing, Säurebehandlung, etc.) in der Pipeline entstehen;
  • stellen Sie sicher, dass, wenn die Strömung im geschlossenen Zustand transportiert wird, ihr größter Druck (Oberfläche);
  • das maximale Potenzial für Erosions- und Korrosionspotenzial während der gesamten Lebensdauer eines Gas- oder Ölbohrlochs haben;
  • mit zuverlässigen Kupplungen ausgestattet sein, die Zug- und Druckkräften standhalten können und auch nicht auslaufen

Wenn die Produkte die spezifizierten Anforderungen erfüllen, sind die Säulen in der Lage, bis zu 20 Jahre zu dienen, ohne dass sie aus dem Bohrloch entfernt werden müssen.

3 Nuancen der Produktion und Prüfung von Schläuchen

Wir sind an Produkten aus verschiedenen Materialien interessiert:

  • GFK: Rohre von ihm sind in der Regel in Brunnen mit ESP (elektrische Kreiselpumpen), Nutzung und Injektion Brunnen installiert;
  • Stahlsorten 30ХМА, 30 (warmgewalzte Bleche), 20 und einige andere: Wenn die fertigen Metallrohre mindestens die geringste Abweichung von GOST haben, werden sie eingeschmolzen;
  • Legierungen auf der Basis von Aluminium: Es ermöglicht die Einführung von Substanzen, die Korrosionserscheinungen unterdrücken, in die Struktur einzubeziehen, da sie sich durch eine hohe Gegenwirkung der Schwefelwasserstoffkorrosion auszeichnen. Durch das geringe Gewicht von Aluminiumrohren können sie auch länger als herkömmliche Metallkonstruktionen gemacht werden.

Viele Hersteller, einschließlich russischer Hersteller, tragen spezielle Beschichtungen auf die Rohrprodukte zum Schutz vor Korrosion, Salzablagerungen, Paraffin und Gips auf, was die Lebensdauer der Rohre erhöht und die Anzahl der laufenden und geplanten Wartungsarbeiten verringert. Beschichtungen (Lacke mit besonderen Eigenschaften, Epoxidharze, Flüssigglas) bearbeiten die innere Oberfläche der Säulen. Es ist anzumerken, dass nichtrostende Rohre für Brunnenbau nicht verwendet werden, daher sind Rohrprodukte mit speziellen Beschichtungen die einzige Option, um Pipelines vor negativen Einflüssen zu schützen.

Alle Pumprohre unterliegen einer strengen Kontrolle bei:

  • Korrosion Sulfid-Cracking;
  • Härte;
  • Dehnung;
  • Wasserbeständigkeit;
  • Schlagzähigkeit.

Wenn mindestens ein Testgegenstand nicht bestanden wird, wird das Produkt zum Recycling geschickt, es ist strengstens verboten, es für den vorgesehenen Zweck zu verwenden.

4 Anforderungen an den Schlauchbetrieb

Hohe Anforderungen an die Qualität von Rohren werden durch besondere Bedingungen für deren Lagerung, Transport, Installation ergänzt. Es ist wichtig, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Lagern Sie keine Produkte auf dem Boden, sie sollten auf Holzbalken gelegt werden, um vor Verschmutzung und Durchhängen zu schützen. Es ist wünschenswert, spezielle Standorte für die Lagerung von Rohren zu organisieren, wenn deren Langzeitlagerung geplant ist.
  • Der Transport sollte mit Hilfe von mechanisierten Pipelines und dem Entladen (und Beladen) mit einem Kran erfolgen. Sie können Strukturen nicht durch Ziehen transportieren.
  • Es ist verboten, die Kupplung mit einem Vorschlaghammer zu schlagen, um den Vorgang des Abschraubens oder Anschraubens der Schläuche zu beschleunigen. Diese Verfahren können durch Verwendung eines Schmiermittels zur Behandlung von Gewindeverbindungen und durch Reinigen der Kupplungen und des Gewindes vom Schmutz mit einer Bürste mit Metallborsten erleichtert werden.
  • Auf dem Rohrgewinde beim Transport von Verschleissschutzringen.

Wir fügen hinzu, dass, wenn Rohre aus dem Brunnen gezogen werden, sie auf den Brücken gelagert werden müssen, zwischen deren Reihen hölzerne Pads installiert sind.

Schläuche: die optimale Lösung für Gas- und Ölquellen

Pump-Tubing (NCP) - die Basis der Kommunikation in der Öl- und Gasindustrie. Das Funktionieren der Öl- und Gasindustrie, Exploration und Bohrung von artesischen Brunnen ist ohne zuverlässige spezialisierte Ausrüstung unmöglich. Diese Produkte werden nicht nur in der Öl- und Gasindustrie eingesetzt, sondern auch zur Wasserversorgung artesischer Brunnen und zum Transport von Druckluft unter Druck.

Rohrleitungsrohre werden in der Öl- und Gasindustrie zum Transport aggressiver Medien eingesetzt

Grundlegende Anforderungen für die Standardisierung von Schläuchen

Pump-Tubing (NCP) - die Basis der Kommunikation in der Öl- und Gasindustrie. Sie zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Kupplungen und glatte Rohlinge werden aus den starken Stahlsorten D, E, K, L und M hergestellt.

Alle Anforderungen für die Herstellung von Produkten sind in den Standards von GOST 633-80 festgelegt, nach denen die Profilunternehmen die folgenden Sorten produzieren:

  • Standardschläuche mit Verbindungskupplungen;
  • hochfeste Produkte NKM;
  • mit Außengewinde НКТ-В;
  • kupplungslose Rohre NKB.

Es ist erlaubt, Produkte gemäß Spezifikationen (technische Bedingungen des Unternehmens) zu produzieren:

  1. mit erhöhter Beständigkeit gegen extrem niedrige Temperaturen für den Betrieb in den nördlichen Regionen - TU 14-3-1282-84 und 14-3-1588-88.
  2. kältebeständige Elemente mit erhöhter Beständigkeit gegen Schädigung (Korrosion) der Medienzufuhr mit einem erhöhten Gehalt an Schwefelwasserstoff und Säuredämpfe - TU 14-161-150-94 und 14-161-173-97.
  3. Produkte mit erhöhter Plastizität, ausgestattet mit einem Verbindungsknoten von Polymeren - TU 14-3-1722-91.

Achtung bitte! In einem kleinen Abstand vom Ende des Produkts, wo es eine Kupplung geben sollte, muss eine Kennzeichnung in Form einer Marke vorhanden sein.

Das Stigma enthält solche Informationen:

  • Ausgabedatum (Jahr und Monat);
  • Wandstärke und Querschnitt (in mm);
  • Stahlmarkierung für Stärke (Buchstabenbezeichnung);
  • Marke des ausstellenden Unternehmens.

Eine Art von Rohren sind Rohre mit erhöhter Korrosionsbeständigkeit

Die Standarddurchmesser der Produkte dieses Segments liegen zwischen 27 mm und 114 mm. Die beliebtesten Produkte sind 73 mm, 89 mm und 114 mm, und jede Gruppe entspricht der in den Tabellen angegebenen Wanddicke und Stahlgüte. Zum Beispiel Schläuche, Abmessungen:

  1. 27 mm - Wandstärke 3 mm;
  2. 48 mm - 4 mm;
  3. 60 mm - 5 mm;
  4. 89 mm - 8 mm;
  5. 102 mm - 6,5 mm;
  6. 114 mm - 7 mm.

Bei einer Bestellung mit den Managern ist es wichtig zu spezifizieren, für welche Art von Brunnen diese Produkte gekauft werden - für Wasser, Gas oder Öl, was dazu beiträgt, die beste Wahl zu treffen. Stellen Sie beim Kauf sicher, dass Sie vom Hersteller oder Lieferanten Zertifikate für alle Waren, einschließlich Kupplungen, verlangen, bei denen die angegebenen Parameter mit der Kennzeichnung der Produkte übereinstimmen müssen.

Sorten von Produkten

Der Schlauch ist für Wells konzipiert, die flüssige und gasförmige Medien transportieren. Spezifität der internen Umgebung, unter Druck geliefert - die Präsentation von hohen Anforderungen an die Qualität ähnlicher Produkte.

Achtung bitte! Bei der Kennzeichnung von importierten Produkten gibt es Zeichen in Zoll, die mit den Tabellen verglichen werden sollten. Zum Beispiel die Dicke von 50,8 bis 139,7 mm, bzw. von 2 bis 5,5 Zoll. Ein Analogon des russischen GOST ist das ausländische API 5CT.

Der Schlauch eines bestimmten Typs wird nur für die Herstellung von Bitumen und anderen schweren halbflüssigen Medien verwendet. Die Klassifizierung A, B, C und G sind auf die Art des Gewindes, das Vorhandensein einer Polymerdichtung, erhöhte Frostbeständigkeit und das Vorhandensein von O-Ringen auf dem Gewinde reduziert.

Schlauchleitungen werden nach ihrem Verwendungszweck für jede Art von Bohrloch eine bestimmte Art von Produkt klassifiziert

Aber der Schlauch wird nach der Art der Materie klassifiziert, die aus den Eingeweiden der Erde gepumpt wird:

  • Ölquellen;
  • Gas-Lager;
  • Wasserinjektion.

Für höchste Korrosionsbeständigkeit werden Produkte für Pumpstationen aus NE-Metallen hergestellt. Rohre auf Aluminiumbasis garantieren Beständigkeit gegen die zerstörende Wirkung von Schwefelwasserstoff. Aufgrund der Tatsache, dass der Schlauch 1 Meter dick ist, wird die Ausrüstung der Stationen weniger wiegen. Dementsprechend wird die Gesamtbelastung der Oberfläche, auf der sich der Bergbaukomplex befindet, eine verbesserte Leistung aufweisen. Die Festigkeit dieser Teile ist um eine Größenordnung höher als bei herkömmlichen Stahlprodukten.

Das geringe Gewicht der Rohre aus Leichtmetall - die Möglichkeit, eine längere Säule zu bauen, etwa 2,5 mal größer als Stahlteile mit gleichem Gewicht.

Eigenschaften von Schläuchen

Rohre für eine Rohrinstallation sollten von hoher Qualität sein, um die Funktionalität und hohe Belastung zu bewältigen. Ausgeschlossener Schaden, Verletzung der Integrität, Delamination oder Risse, die zu deren Druckabbau führen könnten. Innerhalb des Brunnens selbst sollte es keine Diskontinuitäten oder Verschiebungen geben, um so lange wie möglich zu machen, ohne den Brunnen und die Ausrüstung zu überholen. Diese Produkte können auch verwendet werden, um Wasser aus einem autonomen Brunnen zu liefern. Eine andere Verwendung des Rohrs ist das Einblasen von Luft in das Bohrloch, um das Bohrloch durch Blasen zu reinigen.

Bei Produkten dieser Klasse werden hohe Qualitätsanforderungen gestellt

Da solche Teile von außen oft mit einer aggressiven Umgebung in Berührung kommen, sollte ein hoher Druck daher anders sein:

  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Verschleißfestigkeit;
  • absolute Dichtheit;
  • ausgezeichnete Geländetauglichkeit (glatt).

Standard - innerhalb von 6-10,5 m, um die Kundennachfrage kann länger als 1 Meter, das heißt - 11,5 m industrielle Herstellung von Rohren GOST Rohr eingestellt wird, wobei die Abmessungen angegeben und in den Tabellen beschrieben..

Die Produkte dieser Probe werden in 2 Arten hergestellt:

  • mit glatten Enden;
  • mit Außengewinde.

Der an den Verbindungen behandelte Schlauch hat den größten Schutz gegen Druckabbau und Korrosion. Die Gewinde sind zusätzlich mit einer speziellen Schmierung versehen, um eine absolute Dichtheit der Installation zu gewährleisten. Optisch unterscheiden sie sich dadurch, dass die Enden Außengewinde mit einer Beschichtung aufweisen, so dass die Enden der beiden Rohre durch eine spezielle Kupplung verbunden sind.

Die Garantie der Dichtheit der Kommunikationen bei der standardmäßigen Belastung - die Kupplung der Rohre. Der übliche Druck im System liegt bei 50 MPa, während ein spezielles Trapezgewinde verwendet wird.

Nutzungsbedingungen

Der Schlauch ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt, wenn alle Bedingungen für Installation, Transport und Betrieb erfüllt sind. Die Belastung der Produkte wird jedoch aufgrund von Komplikationen der Relief- und Steinschichten erhöht, wobei Fehler beim Bohren des Bohrlochs und andere Umstände angenommen werden.

Solche Produkte erfordern strenge Lager-, Transport- und Betriebsbedingungen

Es ist wichtig, bestimmte Bedingungen für einen langen und einwandfreien Betrieb der Schläuche zu beachten:

  • um Produkte vor Durchhängen und Verschmutzung zu schützen, werden sie vor der Verlegung auf Holzbalken gelegt;
  • Wenn Sie die Rohre mit Metallbürstenbürsten verbinden, ziehen Sie vorsichtig das Gewinde der Kupplung und das Ende ab, ohne das Gewindeschmiermittel zu beschädigen.
  • Aufschrauben der Gewindeenden der Sicherheitsringe;
  • Es ist verboten, sie durch Ziehen zu ziehen, der Transport der Produkte wird von einem Rohrträger nach allen Regeln ausgeführt;
  • Produkte sollten nicht unter ihrem eigenen Gewicht absacken und biegen (und in den Schläuchen ist es wichtig);
  • Lassen Sie das Produkt beim Entladen nicht auf den Boden fallen, der Wasserhahn wird für den Transfer verwendet;
  • Bereiten Sie vor dem Anheben die Brücken vor und stützen Sie das hintere Ende des Werkstücks;
  • Es ist verboten, mechanische Stöße anzuwenden, einen Vorschlaghammer zu verwenden, um die Kupplung abzudichten, oder auf andere Weise versuchen, das Anschrauben der Produkte ohne Spezialwerkzeug zu erleichtern.

Die Zusammensetzung des transportierten Öls und dessen Viskosität beeinflussen ebenfalls die Lebensdauer. Zum Beispiel kann in Bitumen eine große Beimischung von Sedimentgesteinen, Gips, Sand oder Paraffin vorliegen. Unter solchen Betriebsbedingungen ist es vorzuziehen, Rohre mit den größten Werten in Bezug auf Breite, Stahlklasse und inneren Schutz der Produkte zu wählen.

Merkmale des Schutzes von Innenwänden von Schlauchprodukten

Die Innenwände der Rohre enthalten Beschichtungen, die nicht nur vor Rost schützen, sondern auch Ablagerungen von Schwermetallsalzen, Paraffin, Kalzium und Gips verhindern. Die Verwendung glatter Teile mit einer speziellen Schicht ermöglicht den ungehinderten Betrieb von Pumpstationen über einen langen Zeitraum hinweg, ohne auf den Austausch von Bohrlochausrüstung und Überholung zurückgreifen zu müssen.

Die besondere Stärke von Rohrrohren ermöglicht den Einsatz in Regionen mit rauem Klima

Das ist interessant! Vitrifikation ist der üblichste Prozess der Flüssigglasbehandlung der inneren Oberfläche dieser Produkte. Die innere Oberfläche des Rohres ist ebenfalls mit technischem Lack, Polymer oder Epoxid bedeckt, was das Rutschen des transportierten Mediums vereinfacht.

Unter schwierigen Betriebsbedingungen (Regionen mit kalten Wintern) härten und setzen sich gasförmige Verbindungen auf der Innenoberfläche von Spezialrohren ab. Diese Art der Rohrbehandlung ist eine der Möglichkeiten, den Durchgang von viskosen aggressiven Medien in einem Bohrloch oder einer Pumpstation zu verbessern, wo es schwierig ist, Produkte zu reparieren und zu ersetzen.

Grundlegende betriebliche Anforderungen:

  • hohe Verschleißfestigkeit;
  • 100% ige Dichtigkeit;
  • große Sicherheitsspanne;
  • glatte Wände in Produkten.

Optimale Lösung für die Erkundung, Pumpen von natürlichem oder verflüssigtem Gas, Öl, Bitumen, flüssigen Medien aus Tiefbrunnen - Schläuche. Sie sind zuverlässig beim Transport von dem Bohrloch zu der Oberfläche eines beliebigen flüssigen Mediums oder Gases. Spezifität des unter Druck gelieferten internen Mediums - die Darstellung von hohen Anforderungen an die Qualität der Rohre im Rohrstrang.

Schläuche: Eigenschaften und Betriebsvorschriften

Die breiten Betriebseigenschaften von Schläuchen erlauben den Einsatz von Produkten nicht nur in der Öl- und Gasindustrie, sondern auch im privaten Wohnungsbau.

Sie sind wirksam bei der Durchführung von Reparatur- und Bohrlocharbeiten. Unterscheiden sich in Größe, Durchmesser und Gewicht. Kann durch spezielles Spritzen verarbeitet werden, was die Lebensdauer um 20 Jahre verlängert.

Was ist Schlauch?

Die Abkürzung des Schlauches wird als Schlauch entschlüsselt. Mit ihrer Hilfe wird eine breite Palette von Arbeiten durchgeführt, von der Förderung von Gas und Flüssigkeit aus dem Brunnenhohlraum bis zur Herstellung verschiedener Reparaturarbeiten.

Aufgrund der Isolierung der Strömung von den Wänden des Brunnens verhindert es die Bildung von Korrosion, Erosion und die Bildung von Ablagerungen von Sand und Asphaltenen. Die Abmessungen der Rohre können von 50,8 bis 139,7 mm Durchmesser variieren. Ihr Zweck hängt von der Flüssigkeit ab, mit der sie arbeiten.

Also, unterscheiden:

  • Modelle zur Fertigstellung von Ölquellen;
  • Modelle für Gasbohrungsanlagen;
  • Modelle für Injektionsbrunnen;
  • Modell für die Ausrüstung von Brunnen für die Extraktion von Bitumen.

In einem Bohrloch können bis zu mehrere Rohrleitungssäulen gleichzeitig betrieben werden. Ihr Hauptunterschied zu herkömmlichen Mantelrohren ist die Mobilität. Sie können aus dem Brunnen entnommen werden, wenn ein Austausch oder eine Reparatur erforderlich ist. Während Gehäuseanalogs zementiert und dauerhaft installiert werden. Auch kürzlich verwendete Modelle, die nicht ersetzt werden müssen.

Ein solcher Schlauch erfüllt die folgenden Funktionen:

  • Möglichkeit, Säurebehandlung durchzuführen, Druck zu messen, das Auftreten von Wasser zu finden;
  • die Möglichkeit, den Ausstoß zu zirkulieren, wodurch der Druckaufbau zwischen dem Schlauch und dem Gehäuse verhindert wird;
  • Die Möglichkeit, die Horizonte für die Montage zu perforieren.

Eine solche Pump-and-Well-Anlage kann 20 Jahre Betrieb ohne Absaugung an die Erdoberfläche erreichen.

Kompressor-Rohrtypen

Die Schläuche sind von zwei Arten:

Die erste Art von Ausrüstung - ein Rohr ohne Abzug - wird unter Druckbedingungen bis zu 50 mPa betrieben. Es ist diesem Indikator zu verdanken, dass er seine Betriebseigenschaften und Dichtheit beibehält. Die Enden eines solchen Rohres sind durch einen Ausfall gekennzeichnet und seine Verbindungen zeichnen sich durch maximale Festigkeit aus. Durch konische Dichtflächen kann eine hohe Dichtheit erreicht werden. Sie befinden sich hinter dem Trapezgewinde.

Die Rohrleitung der Rohrleitung arbeitet auch bei einem Druck von nicht mehr als 50 mPa. Die Festigkeitsindizes seiner Verbindungen zeigen bis zu 90% seines Körpers. Das Produkt besteht aus Aluminiumlegierungen. Es hat eine Verschleißfestigkeit vor Korrosionsinhibitoren. Trotz des geringen Gewichts des Materials ist es 2,5-mal stärker als das Stahl-Analog, was es ermöglicht, Säulen 2,5-mal länger als Stahlsäulen zu bauen.

Kupplungsrohre sind in solche Subtypen unterteilt:

  • Modell mit einer glatten Oberfläche, ein konisches Gewinde eines dreieckigen Profils;
  • Modell mit einer glatten hochhermetischen Oberfläche, einem konischen Gewinde eines trapezförmigen Profils;
  • Modell mit einer glatten Oberfläche, ein konisches Gewinde eines Profils eines dreieckigen Profils (hat eine erhöhte Plastizität und Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen).

Es werden auch Produkte mit Schutzbeschichtung hergestellt, die Ablagerungen auf ihrer Oberfläche in Form von Paraffin, Salzen, Gips usw. verhindern sollen.

Wie erfolgt die Schlauchreparatur?

Der Schlauch mit spezieller Beschichtung dient länger. Von Zeit zu Zeit erfordert es eine Reinigung in Form einer chemischen Behandlung oder mechanischen Entfernung von Ablagerungen. Sie zielen auf die Entfernung von Asphaltenen, Harzen sowie Paraffinen ab. Zusätzlich zu diesen Reinigungsverfahren werden auch magnetische, thermische und Entparaffinierungsverfahren verwendet.

In einigen Fällen ist eine Reinigung nicht ausreichend und eine Reparatur ist erforderlich, einschließlich einer Vielzahl von Schritten, um die Leistungsmerkmale des Materials wiederherzustellen. Die Reparatur von Pumpen-Brunnen-Ausrüstung kann mit Rohren durchgeführt werden, deren Größen 60, 73, 89, 102, 114 mm im Durchmesser sind.

Ihre Reparatur umfasst solche Phasen:

  1. Verwerfen des Produkts durch visuelle Inspektion.
  2. Reinigen Sie das Produkt mit Wasser.
  3. Mechanisches Entfernen von Verunreinigungen auf der inneren Oberfläche des Produkts.
  4. Vorlagen.
  5. Identifizierung und Beseitigung von Produktfehlern.
  6. Drehen - beinhaltet das Einfädeln sowie die Reparatur und Reinigung der Kupplung.
  7. Muftonavot.
  8. Testen Sie das System durch Wasser.
  9. Auf Haltbarkeit prüfen.
  10. Obligatorische Produktkennzeichnung
  11. Bearbeitung der Kupplungs- und Nippelteile mit Schmierstoffzusammensetzung.

Um das Material länger zu reparieren, verwenden Sie spezielles Sprühen. Seine Oberfläche ist mit einer Diffusionszinkbeschichtung versehen, die eine hohe Adhäsion an das Eisen und eine abstoßende Wirkung auf Paraffine zeigt. Diese Beschichtung kann die Lebensdauer des Systems um das 3-5-fache verlängern.

Technische Eigenschaften

Laut GOST variieren die Produktgrößen zwischen 6 und 10,5 Metern. Mit der betrieblichen Anforderung kann das Produkt auf 11,5 Meter erweitert werden. Die Dimensionen ihres bedingten Außendurchmessers sind 60; 73; 89; 114 mm. Die Abmessungen der Wanddicke des Artikels können innerhalb von 5,0 variieren; 5.5; 6.5; 7,0 mm.

Die Erzeugnisse werden aus Stahl НКТ 20, НКТ 30 und Stahl НКТ 30ХМА hergestellt. Bei der Herstellung von Produkten sind etwaige Mängel ausgeschlossen. Nach ihrer Entdeckung wird das Produkt zum Recycling geschickt. Seine Festigkeit ist durch die Gruppen D, K, E gekennzeichnet. Während des Herstellungsprozesses muss jede Einheit des Produkts auf Zugfestigkeit, Härte, Rissbildung, Schlagfestigkeit und Hydrotest geprüft werden.

Die Rohre 73 und 89 sind mit einem dreieckigen oder trapezförmigen Gewinde hergestellt, und 60 und 114 mm sind dreieckig. Die Größe von 89 Millimetern entspricht der Dicke der Wände - 7,0 mm. Der Zweck der Röhre ist 89 mm breit genug. Es kann nicht nur in der Öl- und Gasproduktionssättigung, sondern auch im privaten Wohnungsbau für den Bau einer Pfahlgründung genutzt werden. Das Gewicht des Produkts beträgt 89 mm Durchmesser pro 1 m. ist 13,5 kg.

Wartung und Reparatur von Schläuchen (Video)

Betriebsregeln

Damit Rohre lange halten, müssen bestimmte Regeln für ihren Betrieb eingehalten werden. Für Überflutung und Transport werden mechanisierte Rohrleitungen verwendet. Transportiere keine Produkte per Drag. Sie sollten sich nicht biegen oder durchhängen. Schützen Sie das Material vor mechanischen Beschädigungen. Daher erfolgt das Entladen mit einem Kran.

Auf der Baustelle muss es nicht auf blankem Boden, sondern auf Holzbalken verlegt werden, um Verunreinigungen oder Verformungen zu vermeiden. Der Gewindeteil muss mit einem Sicherheitsring versehen sein.

Vor dem Betrieb ist es notwendig, die Produkte anhand einer Vorlage zu überprüfen. Zu diesem Zweck wird bereits ein Metermaß mit einem Durchmesser von 2,3 mm bereits von seinem Innendurchmesser durch die Leitung geführt. Auch muss man mit dem Pinsel das Schnitzwerk und die Kupplung reinigen. Behandeln Sie die Oberfläche von Teilen mit Spezialfett. Die Gewindekupplung wird sorgfältig eingefädelt. In diesem Fall können Sie keinen mechanischen Druck, Schocks verwenden.

Merkmale und Anwendung der Schläuche

Rohrleitungsrohre werden in der Öl- und Gasindustrie verwendet. Die Rohre werden häufig für die Installation von Gas- und Ölquellen, für den Transport von gasförmigen und flüssigen Substanzen sowie für Reparatur- und Hebevorgänge verwendet. Ein besonderes Merkmal des Betriebs der Rohrleitung sind die harten Betriebsbedingungen, das Vorhandensein permanenter mechanischer Belastungen und die Wechselwirkung von korrosiven Umgebungen. Pumpen- und Knollenlagerrohre sind ständig Erosion und Korrosion ausgesetzt.

  • Die Schläuche müssen stark genug, dicht und zuverlässig sein. Die Rohrleitung muss eine ausreichende Festigkeit und zuverlässige Dichtheit der Verbindungen der Rohrsäulen aufweisen;
  • Haltbarkeit gemäß den allgemeinen Anforderungen
  • Der Durchgang von Rohren in Bohrlöchern, an schwierigen Orten. Es ist notwendig, Orte mit starker Krümmung zu berücksichtigen.


Anwendung und Klassifizierung von Schläuchen

Da die Schläuche eine unterschiedliche Dicke haben, werden sie in verschiedenen Branchen verwendet, haben unterschiedliche Anwendungen.

Arten von Schläuchen

  • Der Rohrschlauch ist gemäß GOST 633-80 glatt
  • Schlauchleitungen mit geschnittenen Enden von API 5ST
  • Rohrleitung glatt dicht nach GOST 633-80 / li>
  • Rohrleitung ist glatt mit einer Dichtungsanordnung
  • Schlauch glatt glatt
  • Schlauchleitungen mit erhöhter Plastizität
  • Schlauchleitungen mit erhöhter Kältebeständigkeit
  • Schlauchleitungen TU 14-3-1282-84
  • Rohrleitung ist glatt
  • Schlauch glatt glatt


Die Rohre des Rohres der Ausführung A bestehen aus den Polymeren. Rohre von Schlauch A können mit erhöhter Plastizität hergestellt werden. Vorteile des Schlauches umfassen eine erhöhte Kältebeständigkeit. Rohrschläuche haben zudem eine erhöhte Kältebeständigkeit. Speziell für aggressive Umgebungen können Schläuche korrosionsbeständig gemacht werden.

  • beim Dehnen
  • auf Schlagfestigkeit
  • auf Härte
  • Hydrotest
  • Sulfidkorrosionsrisse


Nach allen notwendigen Kontrollen werden die Rohre zum Lager gebracht.

Alles über Schlauchleitungen: Zweck, Funktion und Eigenschaften

Pumpenleitungen sind dafür ausgelegt, gasförmige oder flüssige Substanzen unter rauen Bedingungen und in aggressiver Umgebung zu bewegen. Die Anforderungen an diese Produkte sind extrem hoch, da sie zum Pumpen von Gas und Öl und zum Einspritzen von Flüssigkeit oder Gas verwendet werden.

Erforderliche Merkmale

GOST für Schläuche reguliert nicht nur die Abmessungen, sondern auch die mechanischen und chemischen Eigenschaften. Öl und Schwefelwasserstoff sind weit davon entfernt, inerte Medien zu sein, und die Röhren müssen mindestens eine hohe Beständigkeit gegenüber der Einwirkung von Säuren haben. Darüber hinaus schützt die Rohrleitung das Gehäuse vor Erosion und korrosiven Faktoren.

Die Hauptanforderungen für Produkte sind:

  • Dichtheit der Gelenke - wird bei einem Druck von Flüssigkeiten und Gasen bis zu 50 atm gehalten;
  • sehr hohe Verschleißfestigkeit - Brunnen werden sehr intensiv betrieben und es ist unrentabel, den Betrieb für eine dauerhafte Reparatur zu unterbrechen. Verschleißfestigkeit wird nicht nur durch die mechanische Festigkeit des Materials, sondern auch durch die chemische Festigkeit verursacht. Die Tests umfassen notwendigerweise die Überwachung der Korrosionssulfit-Rissbildung;
  • Durchgängigkeit an schwierigen Stellen der Mine - es ist nicht immer möglich, den Stamm vertikal zu platzieren;
  • Stärke - die wichtigsten Parameter sind Dehnung und Zähigkeit.

Um den Betrieb der Schläuche zu rechtfertigen, bestehen die Produkte der Hersteller folgende Tests:

  • Spannung - das Produkt widersteht sowohl in der Betriebsart als auch bei der Entnahme aus dem Bohrloch einer Eigenlast und der Masse des Arbeitsfluids;
  • Explosion - die Rohrleitung hält dem Nenn- und dem kritischen Druck bei Abwesenheit eines externen Drucks oder bei einem niedrigen Wert stand;
  • Kompression - die Druckbelastung, die beim Zusammenstellen von Parkanlagen oder bei der Fertigstellung von Doppelstämmen auftritt;
  • Kollabieren - Schläuche sind für den Widerstand gegen hohen Außendruck ausgelegt - Boden, Gehäuse, ohne Innen;
  • Stimulationsbelastungen - entstehen bei Säurebehandlung, Verdrängung von Hydrofraktionierungsflüssigkeiten und so weiter;
  • Kupplung - unterscheidet sich in voller Dichtheit und Widerstand gegen Dehnung und Kompression. Dies ist der schwächste Punkt des Systems und seine Qualität erhält erhöhte Aufmerksamkeit;
  • Korrosion - das Produkt sollte während der gesamten Betriebszeit beständig gegen die Einwirkung von Schwefelwasserstoff, Säuren, Kohlendioxid und anderen Stoffen sein. Letzteres lässt 20 Jahre.

Produktion

Die Leitung beliebiger Bezeichnung nach GOST wird von einem warmgewalzten Blech geeigneter Dicke erhalten. Die Schläuche sind nahtlos, da solche Lasten keiner Naht widerstehen können. Das fertige Werkstück wird durchstochen und auf den entsprechenden Durchmesser gedehnt.

In einem Abstand von 40-60 cm von der Kante des fertigen Produkts ist markiert. Alle notwendigen Informationen sind darauf angegeben: die Legierungsgruppe - K, E, L, M, das Produktsymbol, Datum und Größenparameter. Mit der Markierung können Sie die Pipeline schnell sortieren und für den beabsichtigten Zweck verwenden.

Die Produktion der Rohre ist nicht auf Stahl beschränkt.

  • Bei der Herstellung von Stahlprodukten werden 30XMA, 30 und 20 Sorten mit einer bestimmten Festigkeitsgruppe verwendet. Produkte, die nicht den GOST-Standards entsprechen, werden umgeschmolzen.

Der Schlauch besteht nicht aus rostfreiem Stahl. Zur Vermeidung von Korrosion, Ausfällung von Paraffinen, Gips, Salzen verwenden die Hersteller spezielle Verbindungen - Lacke, Flüssigglas, Epoxidharze. Die Beschichtung wird auf die innere Oberfläche der Rohrleitung aufgebracht.

Die Abmessungen werden von GOST geregelt. Stahlprodukte werden mit einem Durchmesser von 27 bis 114 mm, einer Wandstärke von 3 bis 7 mm und unterschiedlichen Längen hergestellt: Die Abmessungen der Segmente können 11,5 m betragen.

  • Säulen aus Aluminiumlegierungen sind wesentlich leichter, die Länge der Befestigungsabschnitte ist größer. Darüber hinaus haben Aluminiumlegierungen eine hohe Korrosionsbeständigkeit, einschließlich Schwefelwasserstoff, so dass für ihre Herstellung keine speziellen Additive oder Schutzbeschichtungen erforderlich sind.
  • Hersteller von Glasfaserprodukten bieten die Verwendung in Recycling- und Injektionsbohrungen an.
  • Es gibt auch flexible Schläuche mit einem kleinen Durchmesser. Sie werden für Kapital- und laufende Reparaturarbeiten verwendet, ohne das Bohrloch anzuhalten, und ermöglichen es, die Ausfallzeit auf ein Minimum zu reduzieren. Der Betrieb von flexiblen Rohren begrenzt die Tiefe - bis zu 5400 m, und das Volumen der übertragenen Flüssigkeit - bis zu 160 l / min.

Sorten von Produkten

Durch die Methode der Verbindung von Fragmenten werden zwei Arten von Produkten unterschieden.

  • Smooth wird für Montagesysteme mit einem Nenndruck von bis zu 50 atm verwendet. Die Dichtheit der Verbindung wird hier aufgrund der konischen Oberfläche auf dem Produkt mit einem kleineren Durchmesser hergestellt. Trapezgewinde bietet eine dichte Schnittstelle.
  • Schläuche mit eingepflanzten Enden - sie schneiden den Faden und schrauben zum einen die Kupplung. An derselben Stelle Markierung anbringen. Die Verbindung mit dem Schlauch bietet eine Verbindungsdauer, die 90% der Parameter der Rohrleitung selbst entspricht. Produkte mit den gepflanzten Enden werden auch bei Drücken bis zu 50 atm verwendet.

Abhängig vom Zweck - der Art der Flüssigkeit oder des Gases, werden die Produkte wie folgt klassifiziert:

  • Produkte für die Gasbohrlochkomplettierung;
  • Pipeline für Ölquellen;
  • für die Extraktion von Schweröl;
  • Produkte für Injektionsbohrungen, bei denen die Beständigkeit gegen Innendruck besonders wichtig ist.

Rohr-Rohr-Rohre werden in Fertiggehäuse eingeführt, Parker werden verwendet, um sie zu reparieren. Die Säule kann aus dem Brunnen entfernt werden, wenn sie ersetzt oder repariert werden muss. Daher ist es wichtig, die Säule während der Installation so zu gestalten, dass eine einfache und sichere Absaugung gewährleistet ist.

In einem Schacht können verschiedene Rohre für unterschiedliche Leistungshorizonte installiert werden. Die Anweisung für den Betrieb von Rohrleitungen erlaubt nicht mehr als zwei solcher Strukturen in einer Welle.

Rohrleitung GOST 633-80: was ist das (Foto)

Das Absaugen von Flüssigkeit oder Gas aus Bohrlöchern ist der Zweck von Schläuchen. Sie werden auch verwendet, um Druckluft und Wasser zu injizieren. Alle Arten von Brunnenarbeit sind eine andere Richtung.

Es gibt zwei Arten von Rohrprodukten GOST 633-80, die mit einem signifikanten Unterschied in der Struktur der Enden hergestellt werden, können sie glatt gemacht werden, kann mit Außengewinde. Wenn die Enden nach außen gepflanzt sind, kann dadurch die Befestigung wie eine Kupplung an dem Teil befestigt werden. Schmiermittel, das auf das Gewinde aufgetragen wird, wirkt als Dichtungs- und Korrosionsschutzbeschichtung.

Eigenschaften von Festigkeitsgruppen von Schläuchen

Entschlüsselung

Die Markierung, die sich etwa einen halben Meter vom Rand des Produkts entfernt befindet, enthält Informationen über ihren Durchmesser, die Festigkeitsgruppe, auf die sich der Stahl bezieht, über seine Dicke, das Zeichen der Ware und das Herstellungsdatum. Aus Stahl, das zu den Festigkeitsgruppen K, E, L, M gehört, sind glatte Produkte und Kupplungen für sie vorgesehen. Die Details mit dem Faden sind aus dem Stahl solcher Gruppen gemacht: D, K, E, L, M.
Die Länge der hergestellten Produkte reicht von 6 bis 10,5 M. Manchmal werden Rohre hergestellt, deren Länge 11,5 m erreicht.
Der Durchmesser der Rohre ist proportional zu den Parametern ihrer Wände:
• Dicke 0,3 cm d -27 mm;
• Dicke von 0,35 cm - d - 33 und 42 mm;
• Dicke von 0,4 cm - d - 48 mm;
• Dicke 0,5 cm d - 60 mm;
• Dicke 0,67 und 0,7 cm - d -73 mm;
• Dicke von 0,8 cm - d - 89 mm;
• Dicke von 0,65 cm - d - 102 mm;
• Dicke von 0,7 cm - d - 114 mm.

Stahlsorte

Der Kupplungsschlauch weist eine Anzahl von Varianten auf, abhängig von dem Querschnitt, dem Vorhandensein von Gewinden, deren Eigenschaften usw. hergestellt werden.
In beiden Arten von Rohren nach dem Kriterium der Struktur der Enden der glatten und Muffe, ist die Dichtheit der Verbindung bei einem Druck von bis zu 50 MPa garantiert. Es wird dank der Dichtung (für glatt) erreicht. Mit einem Trapezgewinde sind beide Typen verbunden.
Bestimmte Vorteile von Produkten aus Aluminiumlegierungen sind zu beachten. Sie sind weniger korrosionsanfällig, das geringe Gewicht trägt zu einer höheren Festigkeit im Vergleich zu Stahl bei.
Oft sind die Rohrteile mit einer speziellen Schutzschicht überzogen. Dies hilft, Korrosion zu verhindern, die Bildung von Ablagerungen. Die Wahl dieses Produktes verlängert den wartungsfreien Betrieb der Säule. Für die Beschichtung der Innenfläche ist Lack, Lack, Harz, Glasbeschichtung die beliebteste Option.

Ausbeutung

Es gibt eine Reihe von Regeln, die beim Betrieb der Schläuche befolgt werden müssen.
1. Sie dürfen während des Be- und Entladens nicht auf den Boden fallen gelassen werden. Sie müssen den Wasserhahn benutzen.
2. Der Transport von Rohren ist ein obligatorisches Element ihres Transports. Volokom und so dass abgesackt, verbogen ist verboten.
3. Bevor Sie Rohre auf die Plattform legen, müssen Sie Holzklötze darunter platzieren. Sicherheitsringe für Rohre müssen unbedingt aufgeschraubt werden, wenn sie auf die Gewindeteile aufgesetzt werden.
4. Vor dem Heben mittels Brücken ist es notwendig, den Zustand des Produktes herauszufinden. Dazu wird eine Schablone durchfahren, deren Durchmesser mehrere Millimeter kleiner (zwei Drittel) des Innendurchmessers des Teils ist. Die Länge der Vorlage beträgt 5 bis 10 cm, bevor sie das untere Ende des Produkts verlässt.
5. Die Metallbürste muss unbedingt durch die Gewinde der Kupplung und des Nippels geführt werden, bevor Sie mit dem Schrauben beginnen.
6. Es ist unzulässig, den Koppler mit einem Vorschlaghammer zu treffen.

Installation

Der Algorithmus zur Verwendung der Rohrleitung ist wie folgt. Sie werden in das gebohrte Bohrloch eingeführt, nachdem die (nicht entfernbaren) Rohrleitungsrohre eingeführt und ebenfalls mit Zement befestigt wurden. Dazu werden sowohl Packer als auch zur Sicherung eingesetzt. Je nachdem, welche Flüssigkeit abgepumpt werden muss, werden die Produkte in Typen unterteilt. Sie können für einen vollständigen Satz sein: Öl, Bitumen oder Gasbrunnen, werden für Brunnen von Injektoren verwendet.
Wenn es erforderlich ist, die Produktion in derselben Quelle aus verschiedenen Horizonten zu produzieren, werden Rohrsäulen eingesetzt. Bei der Planung ist darauf zu achten, dass sie schnell und sicher installiert und im Bedarfsfall auch neu installiert werden müssen. Heute versuchen Entwickler, Brunnen mit Produkten zu versorgen, die verschiedene Funktionen ohne vollständige Extraktion / Ersatz durchführen können.

Prozess der Herstellung und Wärmebehandlung

Funktionen

Alle NCPs werden für bestimmte Parameter berücksichtigt:
• Liefern Sie mit optimalem Fluss und seiner größten Oberflächendruck;
• ob das Produkt der Korrosionsbeständigkeit des gesamten Bohrlochbetriebs standhält;
• eine Tendenz, diesen Begriff zu untergraben;
• Indikatoren dafür, wie viel Schlauch die durch Stimulation hervorgerufenen Belastungen aushalten kann;
• Wie groß ist die Kraft bei einer solchen Aktion wie Dehnung?

Tipps für den Gebrauch

Wenn ein Projekt erstellt wird und die Auswahl der Schlauchprodukte erfolgt, müssen bestimmte Punkte berücksichtigt werden.
1. Der Stressfaktor. Es ist wichtig, dass die Rohrleitung sowohl ihrem Gewicht als auch dem Gewicht des Arbeitsmediums und den mit ihrer erneuten Installation verbundenen Belastungen, Temperatur- / Drucksprüngen standhält.
2. Die Möglichkeit einer Explosion. Wenn der Druck innerhalb des Teils hoch ist und der Ring niedrig ist, muss die Integrität aufrechterhalten werden.
3. Die Möglichkeit eines Zusammenbruchs. Die Integrität muss auch bei fehlendem / niedrigem Innendruck, hohem externem Druck aufrechterhalten werden.
4. Die Belastung beim Komprimieren, beim Installieren von Packern oder beim Fertigstellen neuer Stämme, sollte das Produkt nicht zerstören.
5. Kupplungsleckage ist nicht zulässig. In Rohrvorrichtungen ist dies am anfälligsten für Bruch, es muss Kräften standhalten, die sowohl auf Zug als auch auf Druck gerichtet sind.
6. Die gesamte Laufzeit der Struktur des Produkts sollte nicht korrodiert sein, muss die Wirkung von Substanzen wie Säuren, Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid und so weiter standhalten.
7. Die Belastung, die beim Anregen des Bohrlochs auftritt, andere Arbeiten, der Einfluss von hydraulischen Frakturierungsflüssigkeiten sollte beibehalten werden.

Wenn das Projekt durchdacht und korrekt zusammengestellt und auch qualitativ ausgeführt wird, können die Rohrtürme mehr als zwanzig Jahre funktionieren, ohne dass ein Ersatz oder eine Reparatur erforderlich ist.

Formteile und Rohre für die Kanalisation

Wie man einen unangenehmen starken Geruch von Abwasser im Badezimmer, in der Toilette, Küche eines Privathauses oder einer Wohnung beseitigt

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr