Eingang zur Baustelle auf Turn-Key-Basis, ein Rohr in einen Graben

Sie müssen eine billige Pfeife im Graben für einen Check-in zu einer Website in Moskau oder der Region Moskau kaufen? Oder möchten Sie den Bau des Eingangs zum Standort schlüsselfertig bestellen?

LLC "Scale MSC" bietet Ihnen an, dieses Problem jetzt zu lösen! Seit sieben Jahren beschäftigen wir uns mit der Lieferung von Rohren und organisieren die Eingänge zum Gelände. Wir wissen und wissen, wie man unsere Arbeit macht!

Wir verkaufen und installieren drei Arten von Rohren: Stahl, Kunststoff (zweischichtig) und Beton.

Abhängig von Ihren Vorlieben, sind wir bereit, Ihnen zu günstigen Preisen anzubieten:

  • Der Eingang zum Standort ist schlüsselfertig, einschließlich aller Materialien, Rohre, Lieferung und einer vollständigen Liste der notwendigen Arbeiten.
  • Ankauf von Rohren mit Eigentransport;
  • Kauf von Rohren mit Lieferung an die Baustelle;

Welches Rohr im Graben für das Rennen ist besser zu wählen - die Arten und Eigenschaften, die Regeln der Verlegung

Beim Bau von Straßen und Freiflächen gibt es immer viele Probleme. Oft wird ein solches Problem zu einem falsch konstruierten Straßenbau in Bezug auf die allgemeine Landschaft, infolge dessen jeglicher Niederschlag die Straße gründlich überflutet wird.

Natürlich hat solch ein Problem eine Lösung - es genügt, nur einen offenen Graben zu graben, in dem das ganze Wasser fließt - aber dieser Graben muss irgendwie überquert werden. Um solche Schwierigkeiten zu vermeiden, reicht es, das Abflussrohr in einen Graben zu legen. Dies wird in diesem Artikel diskutiert.

Auswahl von Rohren zum Graben

Weil es einfach ist einzuschlafen, den Graben ausgegraben ist es unmöglich, schließlich wegen es ist einfach vom Wasser gewaschen, man muss die Drainage verwenden, die die Abzweigung des fließenden Wassers vorsieht. Für die Entwässerung wird das Rohr in einem Graben verlegt, dessen Raum mit Erde gefüllt ist, und die resultierende Struktur kann sicher mit dem Auto fahren.

Trotz der scheinbaren Einfachheit, ist der Graben mit Entwässerung eine technische Struktur, so muss die Konstruktion kompetent berechnet und mit der Beachtung einer Reihe von Regeln ausgestattet werden, die untersucht werden müssen, bevor das Drainagerohr in einem Graben verlegt wird.

Wählen Sie Rohre für den Durchgang durch den Graben, müssen Sie auf den folgenden Indikatoren aufbauen:

  1. Mechanische Stärke und Zuverlässigkeit. Dieser Faktor ist wichtig, schon allein deshalb, weil ein schweres Fahrzeug mit einem Gewicht von mehreren Dutzend Tonnen während des Baus in die Baustelle eindringen kann, so dass die Konstruktion erheblichen Belastungen standhalten muss.
  2. Abmessungen des Grabens. Aus den Abmessungen des Grabens hängt die Menge an Wasser, die durch ihn hindurchgeht, direkt ab. Um vollständig zu bewässern könnte den Graben verlassen, müssen Sie Rohre mit ausreichendem Durchmesser wählen.
  3. Erschwingliches Budget. Der Markt wird durch eine große Anzahl verschiedener Materialien repräsentiert, so dass die Auswahl oft auf verfügbare Finanzmittel beschränkt ist. Darüber hinaus variieren die Kosten für die Materiallieferung und die Installation der Struktur sehr stark, und dies muss berücksichtigt werden.

Gewelltes Plastikrohr für das Graben

Ein beliebtes und effektives Material für die Verlegung in einem Graben sind Kunststoffwellrohre. Ihre Abmessungen können in sehr weiten Grenzen variieren: Der Durchmesser der Standardprodukte beträgt 200 bis 1000 mm, die Wandstärke 22 bis 140 mm und die Länge 1 bis 6 m.

Bei der Herstellung von Kunststoffrohren werden mehrere Rohstoffschichten miteinander verbunden, was zu einer monolithischen Konstruktion führt. Als Rohmaterial für gewellte Produkte wird primäres Polyethylen oder hochdichtes Polypropylen verwendet. Es ist sehr wichtig, dass im Produktionsprozess keine Sekundärrohstoffe dem Material beigemischt werden - diese Durchmischung bewirkt eine signifikante Verringerung der Elastizität der Fertigprodukte.

Um die Elastizität des Wellrohrs zu bestimmen, genügt es, auf seine Rippe zu drücken - bei Vorhandensein von Verunreinigungen kehrt das Material nicht in seinen Ausgangszustand zurück, während die aus dem Primärrohstoff hergestellten Produkte ihre ursprüngliche Form annehmen. Man muss auch wissen, dass die äußere Schicht solcher Rohre tatsächlich ein leichtes Schutzgehäuse ist, durch das man ohne schwerere Endprodukte einen hohen Index der Steifigkeit und der erforderlichen Wandstärke erreichen kann. Bei einer Belastung biegt sich das Kunststoffrohr für den Eintritt in den Bereich durch den Graben leicht, aber aufgrund dieser Eigenschaft behält das Material seine Form und Integrität.

Die Rolle der Elastizität dieses Materials kann nicht unterschätzt werden, da es dieser Indikator ist, der es den Rohren ermöglicht, sich bei Bedarf zu biegen, ohne interne Lasten zu verformen. Wenn die externe Last reduziert wird, kehrt das Rohr in seinen vorherigen Zustand zurück, ohne seine direkten Funktionen zu erfüllen. Ein ordnungsgemäßes Graben mit Gefälle ermöglicht eine unabhängige Reinigung der Rohrleitung, aber selbst wenn keine Neigung vorhanden ist, werden die Rohre viel leichter zu reinigen sein - der Kunststoff ist sehr glatt und verschiedene feste Verunreinigungen haften nicht daran.

Die Rohrsteifigkeit wird mit den SN-Symbolen bezeichnet und kann 4, 6, 8 und 16 kH / m2 betragen. Der Zahlenwert zeigt die Stärke des Rohres, ausgedrückt in einem Druck von einem Quadratmeter, und die zulässige Tiefe der Dichtung (von 2 bis 8 m). Die Variabilität der Steifigkeit ermöglicht den Einsatz von Kunststoffwellrohren zum Durchfahren von Gräben an verschiedenen Orten - von Vororten bis zu Flugplätzen.

Im Allgemeinen haben gewellte Kunststoffrohre viele positive Eigenschaften:

  • Geringes Gewicht, vereinfacht den Transport und die Installation der Pipeline;
  • Beständig gegen Korrosion und die meisten aggressiven Chemikalien;
  • Beständigkeit gegen Temperaturänderungen (Betriebstemperatur kann von -35 bis 75 Grad variieren);
  • Hohe mechanische Festigkeit und Beständigkeit gegen Verformung;
  • Hohe Ringsteifigkeit;
  • Lange Lebensdauer (bei richtiger Verlegung können Kunststoffrohre bis zu 50 Jahre alt sein);
  • Einfache Installation und Vielseitigkeit (wenn nötig, Rohre werden ohne Probleme oder Aufbau geschnitten);
  • Niedrige Kosten.

Unter den Mängeln kann außer der Angst vor offenem Feuer und völliger Abweisung von ultravioletten Strahlen bemerkt werden, wann welche gewellten Kunststoffrohre sehr schnell kollabieren.

Stahlbetonrohre zum Graben

Ein weiteres gutes Material für die Verlegung in einem Graben ist ein Rohr aus Stahlbeton. Sie sind auch im Aufbau ziemlich populär und haben eine feste Nachfrage. Strukturell besteht die Trompete für den Graben aus einem verstärkenden Metallrahmen, der mit Beton gegossen wird, was zu einem monolithischen Produkt führt. Die Betonschicht auf der Außenseite gewährleistet einen guten Schutz des Metallrahmens vor Korrosion. Die Herstellung von Stahlbetonrohren erfolgt nach der Methode des Zentrifugierens und Vibrierens. Im letzteren Fall ist es möglich, maximale Festigkeit und Qualität der Produkte zu erreichen. Lesen Sie auch: "Wie das Stapeln des Drainagerohrs durchgeführt wird - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung".

Die Abmessungen der Stahlbetonprodukte variieren in recht weiten Grenzen, obwohl sie bei diesen Kunststoffrohren geringfügig unterlegen sind: Der Durchmesser der Stahlbetonrohre beträgt 300 bis 1200 mm, die Wandstärke 140 bis 400 mm und die Länge 2,5 bis 5 m. Es gibt einen weiteren Unterschied zu Kunststoffrohren - ein großes Gewicht, das von 0,5 bis 1,5 Tonnen reicht.

Es gibt zwei Steifigkeitsklassen von Stahlbetonrohren:

  1. Q30. Diese Klasse umfasst 1,2 und 3 Tragfähigkeitsgruppen, mit denen die Produkte Böschungshöhen von 2, 4 bzw. 6 m aushalten können.
  2. B40. Diese Klasse umfasst 4 und 5 Gruppen von Tragfähigkeiten, unter denen die Erdschicht über dem Rohr 8 bzw. 10 m erreichen kann.

Gemäß den Standards, die bei der Herstellung solcher Produkte verwendet werden, muss Beton eine ausreichende Wasserdichtigkeit (W6), eine geringe Wasserabsorption (nicht mehr als 6% seiner eigenen Masse) und eine Frostbeständigkeitsklasse von nicht weniger (F200) aufweisen. Ein besonders guter Beton kann vor allem Verformungen in der Rohrleitung durch Wasserbewegungen verhindern. Lesen Sie auch: "Arten von Durchlässen, Methoden und Einsatzgebiete."

Die Liste der positiven Eigenschaften von Stahlbetonrohren ist ziemlich umfangreich und beinhaltet:

  • Hohe mechanische Festigkeit;
  • Widerstand gegen alle Arten von Lasten;
  • Absolute Beständigkeit gegen Korrosion und Oxidation;
  • Hohe Beständigkeit gegenüber aggressiven chemischen und biologischen Substanzen aller Art;
  • Glatte innere Oberfläche;
  • Brandschutz;
  • Fähigkeit, in einem großen Temperaturbereich zu arbeiten (von -60 bis +200 Grad Celsius);
  • Lange Lebensdauer, die von 60 bis 100 Jahren variieren kann.

Von den Nachteilen, die Betonrohre für Gräben haben, ist es möglich, nur zu große Abmessungen und Gewicht zuzuordnen, was die Möglichkeit des Verlegens der Rohrleitung ohne den Einsatz spezieller Ausrüstung vollständig ausschließt - was automatisch die Kosten erhöht und die Komplexität der Arbeit erhöht. Lesen Sie auch: "Varianten von Rohren im Graben bei der Ankunft auf der Baustelle und die Regeln für ihre Installation."

Algorithmus für das Verlegen eines Rohres in einem Graben

Die Hauptaufgabe, bei der die Rohre in einem Graben verlegt werden, ist der Wasserdurchgang nur durch die Rohrleitung, ohne in den Boden zu gelangen. Um dieses Ergebnis zu erreichen, ist es notwendig, die Technologie der Pipeline-Installation streng zu überwachen und die Qualität aller Elemente zu überwachen.

Wenn man den Check-in oberhalb des Grabens einrichtet, werden normalerweise Rohre mit einem Durchmesser von 350-500 mm verwendet - diese Größe wird für den Durchgang von Wasser ausreichen und es wird keine besonderen Schwierigkeiten bei der Reinigung der Pipeline geben. Es ist nicht empfehlenswert, Rohre unter der Straße für die Ankunft zu verlegen, die schon einmal benutzt worden ist. Es ist äußerst schwierig, ihren Zustand zu überprüfen, daher wird es keine Garantie für die Effizienz des montierten Systems geben. Lesen Sie auch: "Welche Düker unter der Straße zu legen - die Arten, Merkmale, Vorteile von Materialien."

Ein Kunststoff- oder Stahlrohr in einem Graben wird gemäß dem folgenden Algorithmus verlegt:

  1. Vorbereitung auf die Arbeit. Diese Phase umfasst das Design des zukünftigen Systems, die Messung, die Gestaltung des Geländes und eine Reihe von Arbeiten, um den Graben vom Boden zu räumen. Auch in diesem Stadium ist es notwendig, die notwendigen Materialien auszuwählen und zu kaufen.
  2. Den Graben vorbereiten. Der Boden und die Wände des Grabens sind mit einem Geotextil-Tuch bedeckt, das eine Erosion der Struktur verhindert. Am Boden des Grabens setzt sich ein etwa 20 cm dickes Sandkissen ab, ist der Boden zu instabil, graben Sie erst etwa 10 cm und füllen Sie ihn mit Schutt. Der Graben muss eine konstante Neigung von 2 cm haben, damit das Wasser nicht stagniert.
  3. Rohrverlegung. Das ausgewählte Rohr für den Graben an der Datscha wird genau in der Mitte des Grabens verlegt. In der Nähe der Rohrränder können Sie kleine, mit Kies gefüllte Gruben bauen - dies schützt die Pipeline vor Verschlammung. An beiden Enden der Ankunft ist eine Holzschalung zu installieren, die die Böschung während des Betriebs hält. Später müssen diese Orte mit Beton gegossen werden.
  4. Anordnung der Böschung. Das zusammengefügte Rohr mit Sand gefüllt ist, in dem der Dicke des verdichteten Zustandes 30 cm nicht überschreiten. Der nächste Schritt ist das Füllen von Schotter Schichtdicke von ca. 20 cm. Die Oberseite wird mit Kies gefüllt, während an der Spitze muss Sand oder feiner Kies sein. Als Folge davon sollte das in den Graben gelegte Abflussrohr mit einer Dicke von nicht weniger als einem halben Meter in der Masse geschlossen sein, da sonst die Struktur der Masse der vorbeifahrenden Fahrzeuge nicht standhält. Asphalt oder Beton in das Rennen zu gießen kann erst nach dem Damm ein wenig abgerechnet werden.
  5. Füllung der Seitenwände. Beim Betonieren der Seiten der Ankunft sicherstellen, dass die Enden der Rohre offen sind. Um zu verhindern, dass Schmutz in die Rohrleitung gelangt, sollte das auf dem Lauf installierte Rohr mit einem Metallgitter versehen sein.

Fazit

Das Rohr in einem Graben zu verlegen ist ein mühsamer Prozess, aber es ist durchaus machbar. Es gibt viele Möglichkeiten, das Problem zu lösen, aber das einzige, was unverändert bleibt, ist das Überfluten der Website zu verhindern und ein zuverlässiges Einchecken für den Transport zu erstellen.

Welche Rohre soll ich für den Lauf für den Lauf wählen?

Entwässerungssysteme der Kanalisation erfüllen äußerst wichtige Funktionen - sie leiten überschüssiges Wasser von der Baustelle ab. Der Abzug erfolgt in der Regel im Freien, in den Graben, den nächsten Ausgang der Regenwasserkanalisation usw.

Entwässerungsrinne bei der Ankunft

In privaten Gebieten sind Gräben entlang des Umfangs der Straße noch weit verbreitet. Sie haben wirklich ihre Vorteile. Wir in diesem Artikel werden Ihnen sagen, wie Sie das Rohr in einen Graben für die Ankunft legen können, das heißt, eine Art Tunnel für Abwasser bilden, die Möglichkeit der freien Passage der Ausrüstung zum Standort verlassend.

Grundlegende Nuancen

Der Graben entlang des Straßenrandes erfüllt sehr wichtige Funktionen. In ihm fließt Wasser aus Regen oder geschmolzenem Schnee und befreit die Straße vom Regen.

In Dörfern und entlegenen Gebieten von der Stadt ist es teuer und schwierig, ein zentrales Entwässerungssystem zu organisieren, besonders atmosphärische, so dass die Leute mehr praktische Optionen verwalten.

Gräben werden auch zu einer Art Entwässerung, die alles überschüssige Wasser sowohl von der Straße als auch von der Baustelle selbst aufnimmt. Das einzige Problem - der Übergang der Technologie und allgemein die Verbindung des Standorts mit der Straße.

Ankunft über dem Entwässerungsbetonrohr

Um dies zu tun, müssen Sie eine Brücke organisieren, die stark genug ist, um dem Auto zu widerstehen. Und nicht nur Auto, sondern auch Fracht. Niemand weiß wirklich, was Sie in Zukunft brauchen könnten.

Für solche Aufgaben wird ein Rohr in einen Graben gelegt. Sie sagen auch, dass sie das Rohr in einen Graben für eine Reise legen, das heißt, sie organisieren eine Brücke mit einem integrierten Rohr darin, das den Fluss durch den Graben der Flüssigkeit nicht verhindern wird.

Setzen Sie das Rohr für den Graben für die Ankunft in der richtigen Weise. Und vorher ist es notwendig, das ideale Material zu wählen, sonst wird das Grabenrohr dem äußeren Druck nicht standhalten oder einfach im Laufe der Zeit brechen (nicht zu lange).

Materialauswahl

Rohre für einen Graben von oben geladen, ausgewählt für einige grundlegende Eigenschaften. Sie müssen eine ausreichende Ringsteifigkeit aufweisen. Es spielt keine Rolle, dass wahrscheinlich eine Betonbrücke über den Graben gegossen wird. Beton verteilt und überträgt Lasten nur, kann sie jedoch nicht vollständig beseitigen.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Betonkonstruktionen mit solch kleinen Abmessungen prinzipiell nicht mehr als die Übertragung von Lagerkräften ermöglichen.

Außerdem müssen die Rohre für den Graben dauerhaft gemacht werden. Sie sind ständig in, sagen wir, ungünstigen Bedingungen. Feuchtigkeit, Wasser, feuchter Boden, eine große Anzahl von Bakterien, konstante Gefrierzyklen - das ist nur ein kleiner Teil aller Arbeitsbedingungen. Daher muss das Material für Drainagerohre sorgfältig ausgewählt werden, unter Berücksichtigung der spezifischen Merkmale des zukünftigen Betriebs.

Zu den beliebtesten und beliebtesten Optionen gehören Beispiele:

Stahl als Material für Entwässerungsleitungen ist nicht die beste Wahl. Vor allem angesichts der aktuellen Realitäten und der Präsenz einer Vielzahl von Kunststoffgegenstücken. Früher wurde es jedoch fast überall verwendet. Stahl hält die äußeren Lasten perfekt und hat eine ausreichende Ringsteifigkeit.

Da es korrosionsanfällig ist, behält es sein Arbeitsbild für Dutzende von Jahren, und für Entwässerungsrinnen ist mehr nicht erforderlich.

Betonkanäle sind die zweitbeliebteste Option. Mit Beton ist alles klar. Es ist leicht abbaubar, relativ billig und weist eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit auf.

Abflussrohr aus Stahlbeton, einbaufertig

Es ist wünschenswert, Stahlbetonprodukte zu kaufen. Sie sind jetzt ein allgemein anerkannter Standard, und als Rohre für den Graben für den Check-in sind sehr gefragt.

Ein Analogon von Beton kann Asbestzement werden - früher ein beliebtes Material für große Bauprojekte. Jetzt kamen Asbestzementrohre außer Gebrauch, aber sie sind noch im Überfluß, und sie werden billig verkauft.

Kunststoffwellrohre

Wenn wir über moderne Produkte sprechen, dann ist das Kunststoffrohr im Graben sicherlich die beste Option. Das Modell ist gewellt. Es sollte genauer betrachtet werden.

Kunststoff, wie Sie wahrscheinlich schon wissen - in der Bauindustrie hat einen echten Durchbruch geschafft. Dies gilt insbesondere für Klempnerarbeiten. Bei aller Leichtigkeit und Billigkeit ist es haltbar, hat eine gute Steifigkeit, eignet sich nicht für äußere Einflüsse.

Dies gilt sowohl für kleine Rohre, die für den internen Gebrauch bestimmt sind, als auch für große.

Die Klasse der großen Pipeline-Produkte umfasst Wellpappe-Modelle. Wellig heißen sie aufgrund des äußeren Rahmens der gebogenen Kunststofflamellen. Rippen erlauben es, eine Art schützendes Skelett zu bilden, wodurch die Ringsteifigkeit der Struktur mehrmals erhöht wird.

Gewellte Kunststoffrohre

Es ist notwendig, gewellte Pipeline-Produkte mit einer speziellen Technologie zu produzieren, es ist ziemlich teuer zu bemerken, deshalb werden sie hauptsächlich für den Außenbereich und nur in großen Durchmessern hergestellt.

Ein Standard-Kunststoffrohr für Entwässerungsrinnen mit einem gewellten Gehäuse besteht aus zwei Schichten. Die äußere Schicht ist eine Schicht aus hochfestem gewelltem Kunststoff, die innere Schicht ist eine glatte Beschichtung, die den Durchgang von Abflüssen nicht behindert.

Zu den Vorteilen solcher Produkte gehört auch die Bequemlichkeit hinsichtlich der Installation. Sie müssen keine Zeit verschwenden, um Technologie, Leute, den Einsatz eines Krans usw. anzuziehen. Die Verlegung von Wellrohren für Gräben erfolgt alleine. Es ist genug, mehrere Assistenten zu haben.

Während Betonstrukturen sogar relativ klein sind, können Sie es montieren, wenn Sie hängende Ausrüstung und genug Erfahrung haben.

Rohrverlegung in einem Graben (Video)

Montage

Betrachten Sie die Technologie der Verlegung von Rohren für Gräben. Hier müssen Sie einige Regeln befolgen und den Anweisungen klar folgen.

  1. Wir graben einen Graben bis zu 1 Meter tief mit Wänden mit Hang.
  2. Wir haben den Boden geschliffen.
  3. Wir machen ein Sandkissen.
  4. Wir installieren das Rohr auf dem Kissen.
  5. Wir schlafen einen Graben mit Sand ein.
  6. Wir montieren das Kissen von den Trümmern oben. Es ist ratsam, Schutt mit Granitkrümel der mittleren Fraktion zu nehmen.
  7. Wir legen eine Schicht Geotextil.
  8. Wir installieren die Schalung für das obere Betonskelett.
  9. Fülle den Beton.
  10. Wir legen die äußere dekorative Schicht oder Asphaltdecke.

Es ist ratsam, in der Reihenfolge zu handeln und keines der Elemente zu ignorieren. Schließlich ist jeder von ihnen sehr wichtig.

Montage des Kanals mit einem Traktor

Somit schützt das Vorhandensein eines Sandkissens die äußere Schicht des Rohres vor Beschädigung, vorzeitigem Gefrieren usw. Es füllt auch die Lücke zwischen den Wänden des Grabens und den Grenzen der Entwässerungsrinne. Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass das Wasser durch das Rohr fließt, nicht an ihm vorbei.

Das Vorhandensein einer Trümmerschicht stabilisiert das Substrat und wird zu einer Art Stabilisator.

Geotextil verteilt Lasten von zukünftigen Betonvorbereitung, während die Unterseite darunter gesichert wird. Es lässt auch nicht zu, dass Wasser direkt in die Trümmer eindringt und es verwischt.

Mit einer Betonstruktur oben auf dem Geotextil denke ich, dass alles klar ist. Ihre Aufgabe ist die Verteilung von Lasten. Es ist nicht notwendig, es manuell zu füllen. Wenn Sie zum Beispiel eine bodenlose Bodenplatte haben, können Sie sie sicher montieren. Hauptsache, das Material ist in einem guten Zustand.

Theoretisch kann man, ohne es zu tun, eine dicke Schicht von guter Qualität verdichtet Boden- und Asphaltpflaster ersetzt, aber in der Praxis ein solches Stahlbetonbrücken sind ernsthaft minderwertig in Bezug auf Festigkeit und Haltbarkeit.

Rohr in den Graben unter der Annäherung an die Website: Wie wählen und richtig stellen?

Bei der Ausstattung der Website kann es keine Kleinigkeiten geben. Zum Beispiel kümmert sich ein guter Gastgeber immer um das Abflussrohr, wenn er zur Baustelle fährt. Es ist wichtig, die Niederschlagsmenge von der Straße zu entfernen, die Wasserabfuhr zu verhindern und den ungehinderten Zugang zum privaten Standort zu ermöglichen. Die Wahl einer solchen Entwässerung hat jedoch ihre eigenen Nuancen sowie ihr richtiges Styling.

Entwerfen

Graben unter der Annäherung an die Website muss die Breite der Passage berücksichtigen. Im Durchschnitt beträgt diese Zahl 4 m oder mehr. Es ist notwendig, die Option sofort zu entwerfen, in der der Eintrag für den LKW berechnet wird. Es ist wichtig, dass jede Seite mindestens 1 m Schutzzone hat. So wird das Rohr keinem hohen Betriebsdruck ausgesetzt.

Aus diesem Grund wird die Breite der Parzelle im Durchschnitt innerhalb von 6 m projiziert, was aufgrund der Tatsache, dass sie mit der Fabriklänge der Rohre übereinstimmt, praktisch ist. Es ist wichtig, das richtige Profil des Grabens für den Wassereintritt und die Entwässerung zu entwerfen. Die Hauptsache ist, dass die Breite des Durchlasses ohne Einschnürungen und Biegungen stabil ist. Auf dem Abschnitt der Transportpassage sollte der Graben wie ein umgekehrtes Trapez aussehen. Der Boden sollte flach sein.

Optimale Breitenparameter variieren zwischen 40-100 cm.Dieser Indikator hängt vom Durchmesser des verlegten Rohrs ab (je größer es ist, desto größer ist die Breite des Grabens). Das Projekt berücksichtigt den Ausschluss von Rohrabsaugung in den Boden. Zu diesem Zweck wird der Boden in Form einer rechteckigen Grube mit einer Tiefe von ungefähr 25 cm hergestellt, wobei die Grube eine Inkompressibilität der Unterfüllung erzeugen kann.

Außerdem sollte das Design das regelmäßige Trimmen des Kanals berücksichtigen. Der akkumulierende Primer wird für angrenzende Bereiche verwendet. Mit dem Unterschied zwischen den Seiten von 20-30 cm für die Nivellierung versuchen die Gräben frisch gemahlen zu werden. Wenn der Unterschied größer ist, ist ein Quarzschotter mit einer Dicke von ungefähr 10 mm in der Drainagevorrichtung enthalten. Zusätzlicher Boden wird zur Lagerung oder zur Verwendung im Landschaftsdesign entfernt.

Die Einrichtung der Entwässerung

Vor allem ist der Graben für die Beseitigung von Niederschlägen notwendig. Der Graben sollte jedoch kein Problem für das Auto werden, um das Land zu betreten. Die Entwässerungsvorrichtung wird ein Rohr in einem Graben sein. In diesem Fall wird die Struktur mit Erde gefüllt, die sich nicht nur in der Funktionalität, sondern auch in der Ästhetik unterscheidet. Der Graben sollte entlang der Hauptstraße verlaufen.

Mit der scheinbaren Komplexität ist es möglich, eine solche Drainage ohne die Einbeziehung externer Experten durchzuführen. Es ist wichtig, nur die richtige Art von Material zu wählen, die Größe des Rohres, um Schutt, Sand und Erde vorzubereiten. Darüber hinaus ist es notwendig, die Beständigkeit des Rohres gegen Korrosion zu berücksichtigen und auch Werkzeuge (Schaufel und Verpackungsmaterial) vorzubereiten. Die Entwässerungsvorrichtung wird ein geschlossenes System aus einem Graben mit einem Bodenbelag und einer Schicht von Erdrohren darstellen.

Jede der Schutzzonen des Entwässerungssystems, ob rechts oder links, sollte eine Verlängerung haben. Die so genannten Schnitte sind im Graben 50 cm lang und werden meist entlang der Grabenränder bis zum höchsten Punkt gegraben. Unabhängig vom Einschlafen der Grube durch Straßenschutt ist es notwendig, eine konstante Tiefe beizubehalten. Aus diesem Grund werden auch Stecklinge mit den gleichen Trümmern gefüllt. Die durchschnittliche Tiefe sollte 60 cm betragen.

Der Kauf einer Pfeife ist eine Priorität. Es ist notwendig, die zulässige Gewichtsbelastung zu berücksichtigen. Der Strömungskanal wird quer zum Eingang des Autos angeordnet sein. Das Rohr darf nicht über den Eingang hinausragen. In der Regel versuchen sie das Material zu verwenden, indem sie den Durchmesser richtig wählen. Wenn ein Metallrohr verwendet wird, muss es außen lackiert oder mit bituminösem Mastix bestrichen werden.

Bei Verwendung eines Materials mit kleinem Querschnitt werden die Kanten mit einem geschweißten Rost geschlossen, dessen Zellengröße 1,5 cm nicht überschreitet.Dieses Drainageelement schützt das Rohr vor Verstopfung. Bei einem großen Rohrdurchmesser ist eine Verstopfung unwahrscheinlich. Wenn der Querschnitt beispielsweise 50-60 cm beträgt, wird das Rohr in die Gruppe der Wartungssysteme eingeordnet. Solche Rohre müssen mit einem Schloss-Viertel ausgestattet sein.

Trays können wie bei der Verlegung einer Heizleitung in umgekehrter Form installiert werden. Manchmal enthält die Drainagevorrichtung Wellrohre mit Versteifungen. Das Design hängt vom Profil des Grabens und der Breite des Kanals ab. In diesem Fall sollte die Breite des umgekehrten trapezförmigen Bodens um 30-40 cm im Durchmesser des Rohrs selbst größer sein. Eine wichtige Nuance im System ist die Tatsache, dass das Vorlaufrohr beim Verlegen horizontal verlegt werden muss. Manchmal wird eine Betonbrücke über den Graben gegossen, die Lasten verteilt.

Materialien der Ausführung

Für die Verlegung einer Rohrleitung in einem Graben unter dem Eingang zu einer Ferienanlage verwenden Sie heute verschiedene Materialien. Jeder Typ hat seine eigenen Eigenschaften, die Fähigkeit, Gewichtsbelastungen und die Betriebsdauer zu widerstehen. Der Hauptfaktor bei der Auswahl eines Produkts für eine Rinne in diesem Fall ist die Tatsache, dass das Rohr eine maximale Steifigkeit und Tragfähigkeit haben muss. Bis heute sind verschiedene Arten für die Entwässerung gewählt.

Metall

Für diese Systeme werden häufiger Stahlrohre verwendet. Sie zeichnen sich durch Festigkeit und Haltbarkeit aus, obwohl sie nicht ausreichend korrosionsbeständig sind. Im Durchschnitt können sie innerhalb von 30-40 Jahren als Entwässerungssystem vor der Einreise dienen. Neben dem großen Durchmesser haben solche Produkte dicke Wände und zeichnen sich durch eine hohe Gewichtsbelastbarkeit aus. Auch bei wiederholten Fahrten von schwerem Gerät werden sie sich nicht verbiegen oder verformen. Daher wird der Drain nicht gestört.

Beton

Diese Option ist beliebt, trotz der Schwierigkeit, das Rohr selbst zu bringen und zu stapeln. Betonrohr ermöglicht einen signifikanten Wasserfluss, der die Straßenoberfläche nicht zerstört. Diese Rohre zeichnen sich durch ein großes Gewicht und eine beträchtliche Dicke der Wände aus. Sie wiegen sehr viel, weshalb ihre Installation im häuslichen Umfeld oft unmöglich ist oder besondere Aufzüge erfordert. Der Nachteil eines solchen Materials ist seine Instabilität gegenüber Versagen im Laufe der Zeit.

Stahlbeton

Das sind stahlgerahmte Rohre, die mit Beton gefüllt, durch Zentrifugen und Vibrationskompression verdichtet werden. Sie haben 2 Kategorien mit unterschiedlicher Tragfähigkeit (bis 6 und 10 m).

Wenn Sie Stahlbetonprodukte installieren, müssen Sie auch ein "Kissen" aus Sand schaffen. Dies ist notwendig, um das Risiko eines Rohrbruchs unter schwerem Gewicht zu reduzieren. Die Installation eines Grabens mit einem solchen Rohr ist mühsam, und darüber hinaus ist es notwendig, gegen Gewichtsbelastungen zu schützen.

Kunststoff

Solche Rohre sind gewellt, sie zeichnen sich durch geringes Gewicht, Budgetkosten aus. Sie sind zuverlässig, inert gegenüber Rost und Verformung. Ihr Durchsatz und die Ringsteifigkeit sind ziemlich hoch. Solche Rohre sind von der Sicherheit charakterisiert, sie sind leicht, den Abflussgraben zu installieren. Ihre Installation erfordert nicht die Bestellung von speziellen Hebezeugen, außerdem kollabieren solche Rohre nicht mit der Zeit.

Optionen

Das beste Design des Grabens ist die Entwässerung. Diese Option ist praktisch, da sie in der Auswahl der Größen und Merkmale unterschiedlich ist. Im Gegensatz zum Eindringen von Wasser durch das Böschungsmaterial kann die Unschärfe der Straße nicht ausgeschlossen werden, was zu einer Notfallsituation führen kann. Das Design des Rennens muss sicherstellen, dass die Entwässerung ausschließlich durch das Drainagerohr erfolgt. Je nach Art des Materials wird es einfach mit Erde abgedeckt oder mit Beton ausgegossen.

Die Praxis zeigt, dass die gegossenen Brücken in der Praxis stärker sind als die Möglichkeiten, den Boden zu verdichten. Es ist anzumerken, dass das nachfolgende Gießen die Lebensdauer der Rohre erhöht. Wenn die Verlegungsregeln eingehalten werden, kann es länger als die angegebene Zeit dauern. Drainagerohre aus Kunststoff mit Geotextil unterscheiden sich durch das Vorhandensein von Perforationen. Durch den Filter absorbieren sie die vom Boden kommende Feuchtigkeit. Diese Produkte sind aus zweilagigem Polypropylen hergestellt.

Auswahlkriterien

Welches Material zu präferieren, entscheidet jeder für sich selbst. In der Regel ist der entscheidende Faktor nicht so sehr Material als die Definition des Abschnitts. Es sollte für den ungehinderten Durchgang von Grundwasser und Regenwasser ausreichen, auch wenn sie reichlich vorhanden sind. Es ist wichtig, Maßnahmen zu berücksichtigen, die verhindern, dass das Rohr selbst verstopft wird (insbesondere wenn die Breite des Kanals groß ist). Da Wasser Staub und Schmutz mit sich führt, muss zusätzlich zu den Rohren auf die Gitter geachtet werden. Dazu können Sie Stahlprodukte wählen.

In Anbetracht der Tatsache, dass Beton zerstört wird und Stahlbeton in der Installation mühsam ist, ist es einfacher, einen Hügel mit Hilfe eines Kunststoffwellrohrs anzuordnen. Es ist dieses Material, das für den Neuling und diejenigen, die spezielle Hebevorrichtungen verwenden wollen, gewählt werden sollte. Seine Bequemlichkeit ist die Tatsache, dass ein solches Rohr ohne spezielle stationäre Maschinen von selbst abgeschnitten werden kann. Für Kunststoff werden jedoch Geotextilien benötigt, die als eine Art Filter dienen, ohne Schmutz und Schmutz zu vermissen.

Wenn es keine Budgetbeschränkungen gibt und die Wahl grundsätzlich ist, werden Stahlrohre bevorzugt.

Wenn Sie ein Kunststoffrohr kaufen möchten, berücksichtigen Sie die Anzahl seiner Schichten und die obligatorische Anwesenheit von Wellen. Sie können 1-2 sein. Die zweite Schicht ist gewellt. Sie können keinen Graben aus recyceltem Material für einen Graben nehmen. Es zeichnet sich durch reduzierte Eigenschaften von Festigkeit und Haltbarkeit aus. Nicht geeignet zum Verlegen von glatten Kunststoffrohren. Bei der Auswahl einer Leitung für einen Wasserabfluss sollten drei Regeln beachtet werden:

  • Budget;
  • mechanische Stärke;
  • Abmessungen des Grabens.

Wenn Sie zum Beispiel ein Wellplastikprodukt auf der Versteifung wählen, können Sie drücken: Wenn es nicht in die ursprüngliche Form zurückkehrt, ist das Produkt nicht zum Graben geeignet. Kunststoff ist besser als andere Materialien, da er den Schmutz, der mit Grundwasser oder Regenwasser in das Rohr eindringt, nicht verzögert. Ein solches System sollte jedoch vor UV-Strahlen geschützt sein, die Kunststoff beschädigen können.

Der Stahlbeton ist monolithisch, heute sind solche Rohre der Standard, deshalb sind sie sehr gefragt. Wenn Sie ein solches Rohr kaufen möchten, sollten Sie das Produkt mit der Wasserbeständigkeitsklasse W6 und geringer Wasseraufnahme (nicht mehr als 6% des Gesamtgewichts) bevorzugen. Die Mindestklasse der Frostbeständigkeit sollte nicht niedriger als die F200-Markierung sein.

Metallprodukte sind nicht zum Stapeln geeignet, wenn das Klima der Region ständig feucht ist und der Boden anfällig für Staunässe ist. Unter feuchten Bedingungen wird das Rohr korrodiert.

Stapeltechnologie

Stellen Sie das Rohr in einen Graben für die Ankunft in der Hütte ist nicht schwierig. Die Einhaltung der grundlegenden Schritte der Konstruktion des Entwässerungssystems wird den korrekten Bau des Grabens ermöglichen. Die Technologie der Verlegung von Rohren in den Boden besteht aus mehreren einfachen Schritten.

  • Graben Sie eine Grabentiefe von ca. 1 m mit Wänden und Hang.
  • Die Erde am Boden des Kanals wird gerammt.
  • Mache ein "Kissen" aus Quarzsand.
  • Eine Schicht aus zerkleinertem Stein wird über die Oberseite gegossen, wobei zerkleinerte Steine ​​mit mittelkörnigem Granit verwendet werden.
  • Legen Sie eine Schicht Geotextil.
  • Installieren Sie die Schalung für den Betonrahmen.
  • Gießen Sie Beton und bedecken Sie die oberste Schicht oder Asphaltdecke.

Wenn Sie nicht planen, füllen Sie einen Graben. Die Wände des Grabens sind eingeebnet, die Hänge sind geneigt. Der Boden wird mit einer etwa 10 cm dicken Schicht bedeckt, dann wird das Material auf den Boden gelegt und darauf eine Schicht aus Schotter gegossen. Nach dem Legen der Pfeife. Es ist wichtig, die Nuancen zu berücksichtigen: Wenn Sie ein gewelltes Produkt mit Geotextil verlegen, können Sie das Rohr nicht bewegen, um das Material nicht zu beschädigen.

Nachdem das Rohr in den Kanal gelegt wurde, ist sichergestellt, dass das Abwassersystem zur Kanalisation oder zu einem nahe gelegenen Graben gebracht wird. Dann werden die Trümmer oben mit einer Schicht von bis zu 30 cm bedeckt, das Material wird eingewickelt. Es wird bleiben, um die Struktur mit Sand und Erde zu füllen, gefolgt von Versiegeln und Verschließen mit Soden. Die Sandschicht am Boden des Grabens nivelliert gleichzeitig.

Wie kann man den Erdhügel von der Erosion befreien?

Dass die Böschung nicht bröckelt, können ihre Kanten durch einen Naturstein, einen weißen Ziegel oder eine Platte aus Stahlbeton verstärkt werden. Die Schalung ist so ausgeführt, dass der Rand des Kanals um etwa 10 cm darüber hinausragt.Um den Arbeitsprozess zu erleichtern, ist es möglich, den Boden des Kanals mit einer Mischung aus ASG zu bedecken. Es ebnet nicht nur die Oberfläche, sondern schließt auch das Rohr. Danach engagieren sie sich in Boards.

Es ist gut, wenn sie 15-20 cm über die Ränder des Grabens hinausragen und nach ihrer Anordnung mit Schotter gefüllt sind. Nachdem die Bordsteine ​​verlegt sind, wird die Schalung mit einer Perle gefüllt.

Rohr für den Graben: die Wahl und die Regeln der Arbeit

Der Straßenbau wird oft von der Lösung komplexer Aufgaben begleitet, bei denen verschiedene Bedingungen überwunden werden müssen. Zum Beispiel kann ein falsch geformtes Niveau der Route in Bezug auf die Landschaft in Kombination mit Niederschlag oder Frühjahrsflut zu Überschwemmungen führen. Eine der einfachsten Lösungen für die Wasserentsorgung ist ein Graben von beiden Seiten entlang der Straße - ein Graben, um Wasser von der Route und dem angrenzenden Gebiet zu sammeln. Aber dann stellt sich ein anderes Problem: Wie kann man diesen Graben überwinden, wenn es auf diesem angrenzenden Gebiet ein Haus oder eine Datscha gibt?

Für die Verlegung im Graben muss man die hochfesten Rohre wählen, weil die Belastung groß ist

Wählen Sie ein Rohr für einen Graben, um einzutreten

Um das Problem der Anhäufung von Wasser und Passage durch eine solche Stelle zu lösen, hilft das Verlegen der Leitung in einem Graben für die Ankunft. Dies ist so, da, um einfach einzuschlafen, die Eindrückung unmöglich ist, wird sich das Wasser ansammeln oder den Fluss des Hügels wegwaschen. Für eine effektive Entwässerung ohne Behinderung des Ablaufs in den Graben, platzieren Sie ein Rohr oder verbinden Sie mehrere Rohre, abhängig von der Breite des Laufs. Dann wird oberhalb des gebildeten Strömungskanals ein Hügel gebildet, der den Transport des Transports von der Route zu dem Standort sicherstellt. Dies erfordert auf den ersten Blick eine unkomplizierte Konstruktion, die einen ernsthaften Ansatz und einige technische Berechnungen erfordert.

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, die die Auswahl beeinflussen:

  • Der Eintrag von schweren Fahrzeugen (LKW, Lastkraftwagen mit einem Gewicht von 20T + 10T Last) wegen der laufenden Bauarbeiten an der Stelle oder anderen Bedürfnissen der Pipeline erfordert Ausdauer großer Teil der Last;
  • Die Tiefe und Breite des Grabens beeinflusst die Wahl des Durchmessers in Abhängigkeit von dem Volumen des anfallenden Wassers, dies kann ein 1 m tiefer und 2 m breiter Graben oder ein Spalt sein;
  • das Baubudget, da die Materialkosten, die Lieferung und die Art des Verstauens variieren.

Wichtig! Ein schmales und langes Rohr ist öfter verstopft, und es ist ziemlich schwierig, es zu reinigen.

Gewelltes Plastikrohr für das Graben

Jetzt ein ziemlich übliches, vertrauenswürdiges Material. Es ist ein zweiwandiges Produkt mit einem Durchmesser von 200 bis 1000 mm mit einer Wandstärke von 22 bis 140 mm und einer Länge von 1 bis 6 m. Die Schichten sind monolithisch miteinander verschweißt. Rohmaterial - hochdichtes primäres Polyethylen oder Polypropylen.

Wellrohre für die Unterflurverlegung sind doppelwandige Produkte, die sich durch hohe Druckfestigkeit auszeichnen

Die Verwendung der ersteren in den verarbeitenden (sekundären) Rohmaterialien oder die Vermischung ihrer großen Menge mit der primären bei der Herstellung von Kunststoffprodukten führt zu einer Abnahme ihrer Elastizität. Es wird empfohlen, die Elastizität des in den Graben gelegten Wellrohrs durch Drücken auf die Kante zu prüfen, da die geformte Delle aufgrund der Fülle an Verunreinigungen nicht die gleiche Form annimmt. Die äußere gewellte Schicht ist ein leichter Schutzrahmen, mit dem der Hersteller eine größere Steifigkeit und Wandstärke erreicht, ohne eine Menge an Rohmaterialien (Schwere) mit einem Preisanstieg hinzuzufügen. Ein kleiner federbelasteter Effekt mit einer externen Last ermöglicht es der Pipeline, ihre Integrität und Form beizubehalten.

Der Steifigkeitsindex eines Kunststoffrohrs ist als SN (Nennsteifigkeit) angegeben und beträgt 4; 6; 8 und 16kH / m 2 (es wird für verschiedene Verlegungsbedingungen verwendet, vom Sommerhaus bis zum Flugplatz). Dieser Wert bestimmt die Festigkeit der rohrförmigen Produkte (der Grad der Verformung bei einem Druck pro Quadratmeter), die mögliche Tiefe der Verlegung (2-8 m).

Elastizität - ein wichtiges Qualitäts inhärent Kunststoff, da Winter Boden unter Druck Einfrieren und Maschinen Kunststoffrohr zu bewegen können leicht ihre Form ändern mit vernachlässigbaren internen Spannung und kehrt dann in den ursprünglichen Zustand (aber nicht bei -50 ° C). Wenn der Graben eine Neigung hat, stellt die innere Schicht eine glatte ungehindert mit Wasser während des Spülens, und wenn nicht, dann wird die Reinigung des Kunststoffrohres wesentlich durch die glatten erleichtert, da kein Schlamm und Ablagerungen an den Wänden haftet.

Mit seiner geringen Kosten Wellkunststoffrohr (Check für die Verlegung auf oder in einem anderen Graben) hervorragende Eigenschaften aufweist: Helligkeit, Beständigkeit gegen Oxidation, und die meisten Chemikalien, Korrosion, Betriebstemperatur von -35 ° C bis 75 ° C, stabil ist zu Verformung, hohe Ringsteifigkeit von 6-8kH / m 2 (Indikator 8 garantiert die Verlegung unter der Autobahn oder mehrere Reisen von schweren Geräten), eine Lebensdauer von 50 Jahren.

Von allen Wellplastikrohren für die unterirdische Verlegung sind die beliebtesten Produkte PVC

Einfacher Transport, Schneiden, Installation ohne PTM, Andocken (auch mit Rohren aus anderen Materialien) ermöglicht es, Arbeiten selbständig oder mit einem Paar von Assistenten durchzuführen. Die Länge kann einfach auf den gewünschten Wert eingestellt werden - gesägt oder durch Kupplungen erhöht. Kunststoffrohre sind verfügbar und im Vergleich zu anderen Analoga attraktiv.

Von den Schwachstellen kann man Zerstörung durch ultraviolette Strahlung (nicht alle Hersteller berücksichtigen dies bei der Herstellung von Rohren), aber auch Kontakt mit Flammen nennen.

Stahlbetonrohre für Gräben zum Einchecken

Sie sehen beeindruckend aus, sind in Konstruktion üblich, sorgen für Vertrauen, sind aktiv gesucht. Es besteht aus einem Bewehrungskorb (Draht, Bewehrung), der mit Beton M 350 gefüllt ist, so dass das Produkt monolithisch wird. Die Produktion basiert auf den Methoden des Zentrifugierens und Vibrierens. Die letztere Methode liefert die besten Indikatoren: hohe Festigkeit, Glätte. Beton schützt aufgrund seiner Dichte den inneren Metallrahmen zuverlässig vor Korrosion. RC-Rohr ohne Druck für einen Graben kann folgende Abmessungen haben: Durchmesser von 300 bis 1200 mm, Wandstärke von 140 bis 400 mm, Länge 2,5-5 m, Gewicht von 0,5 bis 5 Tonnen.

Die Kompressionssteifigkeitsklasse ist standardisiert und wird angegeben als:

  • В30 - 1, 2, 3 Gruppe der Tragfähigkeit (die Höhe der Erddämme 2, 4, 6 m über dem Rohr);
  • В40 - 4, 5 Gruppe der Tragfähigkeit (Höhe der Erdböschung 8, 10 m über dem Rohr).

Beton sollte Wasserbeständigkeit (W6), Wasseraufnahme (nicht mehr als 6 Gew.-%), Frostbeständigkeit (F200) aufweisen.

Wichtig! Hochwertiger dichter Beton von hoher Gleichmäßigkeit verhindert die Verformungsprozesse der Rohrleitung durch Wasserbewegungen im Beton (Absorption / Verdunstung, Gefrieren / Auftauen).

Stahlbetonrohre sind sehr stark, aber die Verlegung erschwert das Wiegen solcher Produkte

hohe Festigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Lasten (statisch, dynamisch), Dimensionsstabilität, ohne Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit gegenüber aggressiven chemischen, biologischen Wirkungen, die inneren Oberflächenglätte, Hitzebeständigkeit, Arbeitstemperaturbereich von -60 ° C: Performance RC Rohr die Gräben zu überprüfen bis zu 200 ° C beträgt die Lebensdauer 60-100 Jahre.

Die großen Abmessungen und das Gewicht der Rohre sind die Hauptursache für Schwierigkeiten. Selbstständiges Arbeiten ist nicht möglich, Sie müssen Spezialausrüstung für Transport und Verpackung verwenden, was wiederum Vorsicht und zusätzliche Kosten erfordert.

Schrittweises Verlegen des Rohres im Graben für einen Lauf

Die Hauptaufgabe bei der Verlegung ist der Durchgang von Wasser ausschließlich durch die Rohrleitung, wodurch keine Bodenerosion möglich ist. Daher wird die strikte Einhaltung der Technologie die lange Lebensdauer der Anlage ohne Probleme gewährleisten.

Im Allgemeinen wird für den Aufbau des Laufs ein Rohr mit einem Durchmesser von 350-500 mm verwendet, da ein Durchmesser von 200 mm schwierig zu reinigen ist. Die Verwendung von Rohren, die vorher noch nicht in Betrieb waren, ist nicht bekannt. Es ist nicht bekannt, unter welchen Bedingungen sie sich befinden.

Verbrauchsmaterialien: Rohr, Sand, Schotter, Geotextil, Kies 5 20, Mischung aus Beton.

Hier sind einige Arbeitsschritte:

  • Messen der Vertiefung, die erforderliche Ankunftsbreite;
  • Markierung des Arbeitsbereichs;
  • Rodung, Nivellierung des Bodens und Bildung schräger Böschungshänge;
  • Auswahl / Kauf von Rohren für Gräben für die Ankunft.

2. Arbeiten vor dem Verlegen.

  • die Wände und den Boden des Grabens mit Geotextil zu verlegen, das die Form der Struktur erhält, vor Erosion schützt, Vermischung des Erdhügels mit dem Boden verhindert;
  • machen Sie die erste Schicht von Sand oder Sand Mischung, verteilt es auf der Unterseite innerhalb der Markierung. Die Schichtdicke beträgt 20 cm;
  • der Boden am Grabenboden kann unruhig sein, dann empfiehlt es sich, erst 10-15 cm tief auszugraben und mit Schutt einzuschlafen;
  • Gravity Graben wenn nicht, das heißt das Wasser stagniert darin sollte eine Sandschicht auszubilden, so dass das Rohr über dem Grabenboden stand und hatte eine Neigung von 2 cm, wird der Anstieg von Vorteil sein, auch im Falle einer Schrumpfung.

Es ist sehr wichtig, einen Graben für das Stapeln des Rohrs vorzubereiten, da sonst das System nicht ordnungsgemäß funktioniert

3. Verlegung des Rohres mit einem Durchmesser von 500 mm in der Mitte des Grabens.

  • am Ende des Grabens am Ende des Rohres können Sie 30 cm tief graben, den Kies mit Schutt füllen. Diese Barrieren werden vor der Anwendung von Schlamm schützen;
  • Es wird empfohlen, die Schalungsbretter auf beiden Seiten des Laufs sofort auszubauen, wobei die Enden der Rohrleitung offen bleiben, um die Böschung zu halten. Anschließend werden die Seitenwände mit Beton ausgegossen.

4. Arbeiten Sie an der Bildung der Böschung.

  • Füllen Sie das Rohr vorsichtig mit Sand, darüber sollte nach manuellem Rammen mindestens 30 cm Sand liegen. Sand verteilt die Last gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche;
  • die zweite Schicht - 20 cm von feinem Kies, Niveau und Tamper.
  • die dritte Schicht ist Kies;
  • die vierte Schicht ist Sand oder feiner Kies.

Wichtig! Schichten von losem Material über der Pipeline sollten nicht weniger als 50 cm für den Verkehr betragen. Endgültiges Betonieren oder Asphaltieren der Ankunft sollte nach dem Absetzen der Böschung nach einiger Zeit erfolgen. Orte der Senkung, die mit Trümmern geebnet sind.

5. Betonieren von Seitenfenstern. Es ist notwendig, es zu produzieren, die Rohrenden offen lassend (es versteift den Beton für einen Monat).

Das Rohr im Graben kann vor Verstopfungen geschützt werden, indem an den Enden Metallgitter angebracht werden, so dass Sie nicht jedes Mal große Rückstände (Blätter, Äste, Pakete usw.) entfernen müssen.

So hängt die langfristige Arbeit einer solchen Struktur, wie das Durchfahren eines Grabens bei der Installation eines Strömungsrohrs, in erster Linie von der Qualität und den Arbeitseigenschaften des Rohrs selbst sowie von einer kompetenten Vorgehensweise bei der Installation ab. Es gibt viele Installationsmethoden, wir haben den Standard berücksichtigt, aber sie haben ein Prinzip - das Wasser soll nicht überschwemmt werden und einen zuverlässigen Transport ohne Hindernisse gewährleisten.

Rohre im Graben bei der Ankunft auf der Baustelle: wählen, bauen

Wenn Sie Ihre persönliche Handlung verbessern müssen, versuchen Sie, keine Kleinigkeit zu verpassen. Zum Beispiel wird der Zugang zum Standort viel besser sein, wenn er mit einem Abflussrohr ausgestattet ist.

Viele Sommerbewohner und Besitzer ihrer Häuser versuchen, spezielle Gräben um den Umfang der Struktur zu machen, um Regenwasser abzulassen.

Solche Gräben werden oft zum Hindernis beim Autofahren. Um dies zu verhindern, wird das Drainagerohr in einem Graben verlegt. Diese Installation erfordert die Berücksichtigung mehrerer wichtiger Faktoren, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wird näher auf Fragen der Verlegung des Rohres in den Graben für den Check-in eingegangen, und mit welchen Problemen wird beim Bau von Straßen konfrontiert sein. Jeder, der sich mit solcher Arbeit beschäftigt, sollte über sie Bescheid wissen.

Auswahl eines Rohres

Es ist sehr wichtig, das richtige Rohr zu wählen. Seine Stärke ist sehr wichtig. Sie muss hohen Belastungen standhalten und darf nicht verformt werden. Selbst für ein Auto sollten Sie kein Leichtbaudesign erstellen.

[Anmerkung] Denken Sie daran! Eine solche Arbeit besteht aus vielen Operationen, von denen einige nicht ohne spezielle Techniken durchgeführt werden können. Da solche Maschinen ein beeindruckendes Gewicht haben, sollte die Stärke des Rohres mit einem dreifachen Spielraum gewählt werden. [/ Note]

Wenn ein Entwässerungsgraben installiert wird, werden normalerweise bestimmte Arten von Rohren installiert.

Stahl. Produkte aus diesem Material werden seit vielen Jahren verwendet. Die Korrosionsprobleme werden durch die Dicke des Rohres gelöst. Für einen Graben wählen Sie dickwandige Rohre. Sie können seit mehr als 40 Jahren frei genutzt werden.

Beton. Rohre mit großem Durchmesser und Masse. Die Installation solcher Produkte ist ohne schwere Spezialausrüstung einfach nicht möglich. Allerdings wird das Betonrohr in einem Graben selten zerstört, es kann sehr lange arbeiten, ohne seine Eigenschaften zu verlieren.

Platten aus Stahlbeton. Sie werden sehr selten benutzt, da ihre Installation und Installation sehr teuer ist. Tabletts haben keine hohe Festigkeit, sie sind ziemlich zerbrechliche Strukturen, die nur mit spezieller Ausrüstung bedient werden können.

Kunststoff. Auf dem Baumarkt können Sie ein Produkt mit einem großen Durchmesser, ein gewelltes Kunststoffrohr kaufen. Die Besonderheit der Struktur solcher Strukturen erlaubt ihnen, großen mechanischen Belastungen standzuhalten. Die Vorteile von Kunststoff sind:

  • Es gibt keine Korrosion;
  • Reagiert nicht mit aggressiven Chemikalien;
  • Einfach zu installieren;
  • Niedriger Preis.

Nicht selten versuchen die Besitzer ihrer eigenen Grundstücke ein System zu installieren, das das angesammelte Wasser passiert. Ein Kunststoffrohr in einem großen Graben wird dafür am häufigsten verwendet. Um Steifigkeit zu schaffen, ist das Rohr von einem Verstärkungsgewebe umgeben. Dann wird die ganze Struktur mit Beton gegossen. Solche Jobs erfordern keine großen finanziellen Investitionen, aber sie werden für viele Jahre arbeiten.

Planung des Bodens

Die Breite der Reise muss mehr als vier Meter betragen. Ansonsten kann der LKW einfach nicht passieren. Jede Seite muss einen Meter Schutzzone haben. Es unterliegt keinem hohen Betriebsdruck.

Die Breite der zu planenden Parzelle beträgt grundsätzlich 6 Meter. Dies ist perfekt kombiniert mit der Länge der Rohre in der Fabrik produziert, um ein Entwässerungssystem zu schaffen.

Bei der Planung ist die Aufgabe, ein bestimmtes Profil des Grabens unter Berücksichtigung der Breite der Passage zu erstellen. Es sollte nicht eingeengt werden, alle möglichen Kurven sind nicht erlaubt. Auf dem Straßenabschnitt des Wagens ist der Graben in Form einer Art umgekehrten Trapezes mit einem flachen Boden ausgebildet.

Seine Breite kann im Bereich von 40 cm - 1 Meter liegen. Die Größe ergibt sich aus dem Durchmesser des verlegten Rohres. Um die Aufnahme des Rohres in den Boden auszuschließen, ist sein Boden etwas tiefer in Form einer rechteckigen Grube mit einer Tiefe von etwa 250 mm ausgebildet. Eine solche Grube ist notwendig, um eine inkompressible Unterfüllung zu erzeugen.

Führen Sie die Gräben aus, die Sie ständig brauchen. Anhäufung von Bodenebenen angrenzender Gebiete. Wenn der Unterschied zwischen den Seiten des Grabens 20-30 cm beträgt, wird der beste Ausrichtungsvorgang am besten nur mit frisch gemahlenem Boden durchgeführt.

Wenn der Unterschied viel größer ist, besteht der obere Teil aus Quarzschotter in der Größe von 30 bis 35 mm, wobei die Dicke mehr als 1 cm aushält.

Die überflüssige Schwarzerde kann gespeichert und anschließend für Landschaftsarbeiten verwendet werden.

Wie der Abflusskanal angeordnet ist

Jede Schutzzone, die sich links und rechts befindet, muss sich zwangsläufig erweitern. Dazu wird ein 0,5 m langer Schnitt in die Grabenwand gemacht. Sie werden entlang der Böschungsränder bis zum höchsten Ufer gegraben.

Wenn die Breite des Grabens 5 Meter überschreitet, wird ein zusätzlicher Ansatz mit der Erfassung eines halben Meter eines flachen Abschnitts durchgeführt.

Die gemachte Grube ist mit Straßenschutt von 50 mm gefüllt. Für geneigte Gräben, die eine konstante Tiefe (ungefähr 60 cm) haben, werden auch Einschnitte mit diesen Trümmern gefüllt.

Über den Durchgang hinweg, die gesamte Breite nehmend, einen Strömungskanal setzen. Die Unterkante sollte unter dem Boden des Grabens liegen oder die gleiche Höhe haben.

Um einen solchen Kanal zu schaffen, nehmen wir ein ausgekleidetes Metallrohr mit einem Durchmesser von 300-500 mm,

Die äußere Oberfläche des Rohres muss mit bituminösem Mastix gestrichen oder bestrichen werden. Die Kanten solcher Rohre müssen wegen des geringen Querschnitts immer mit einem angeschweißten Gitter abgedeckt werden. Die Zellgröße sollte 150 mm nicht überschreiten. Grid wird vor dem Auftreten von Verstopfungen bewahren.

Bei einem sehr breiten Kanal nimmt die Möglichkeit der Überflutung mehrfach ab. Wenn der Durchmesser des Lumens 600 mm übersteigt, kann dieses Rohr in die Gruppe der gewarteten Systeme aufgenommen werden.

Gräben mit großem Querschnitt sind wünschenswert, um aus Stahlbetonringen zusammengesetzt zu werden, die mit einer Viertelverriegelung ausgestattet sind. Ein ähnlicher Effekt ergibt U-förmige Produkte aus Beton. Die Schalen werden auf die gleiche Weise wie die Heizleitung auf den Kopf gestellt.

Sie können auch wellige Wellrohre mit Versteifungen verwenden.

[wichtig] Wichtig! Die Breite des Kanals bestimmt das Profil des Grabens bei der Planung. Der Boden des umgekehrten Trapezes sollte breiter als der Rohrdurchmesser sein. Gewöhnlich 30-40 cm alt. [/ Important]

Denken Sie daran, dass, selbst wenn die Neigung des Grabens groß genug ist, das Strömungsrohr notwendigerweise streng horizontal angeordnet sein muss. Inkonsistenzebenen kompensieren den vergrößerten Durchmesser.

Wie man einen Hügel macht und seine Erosion verhindert

Die "Schnitte" an den Kanten sollen die Böschung so schützen, dass keine Extrusion stattfindet. Damit die Böschung nicht bröckelt, werden spezielle Bretter hergestellt, die durch die verschiedensten Materialien verstärkt werden:

  • Ein Naturstein;
  • Weißer Silikatstein;
  • Stahlbetonplatten.

Die Schalung ist so eingebaut, dass der Rand des Grabens um 100 mm über seine Grenzen hinausragt. Um diese Arbeit zu erleichtern, können Sie den Boden des Grabens mit einer Mischung aus ASG verschließen. Es wird die Oberfläche ebnen und das Rohr schließen. Dann mache ein normales Brett.

Sie sollten oberhalb der Kante in einem Abstand von 150-200 mm installiert werden. Der höchste Punkt der Seite wird von dem Ursprung genommen, von dem aus der Belag gelegt wird, und auch vom Bett der Polsterung.

Als Ergebnis sollte die resultierende Oberfläche über das angrenzende Gebiet in dem Bereich von 50-100 mm hinausragen.

Wenn die Verschalung abgeschlossen ist, ist der innere Teil des Grabens mit Schotter gefüllt, so dass sein Niveau unter den oberen Punkten um 250 mm liegt.

Dann, von den Seiten von 80 cm zurückziehend, werden die Bordsteine ​​gelegt. Ihre Breite sollte 100 mm nicht überschreiten.

Damit die Kante eine Facette hat, wird die Schalung von oben mit einer Sicke befüllt. Wenn Sie sich darauf orientieren, wird es leicht, die Mischung zu rechtfertigen.

Der Bordstein ist durch einen Bordstein vom Blumenbeet getrennt, so dass es besser ist, den entstandenen freien Raum vollständig mit Schwarzerde zu bedecken.

Ideal ist die Option, wenn die Länge der Bordsteine ​​gleich der Länge der Seiten ist. Mit anderen Worten, zwei kleine Gräben wurden entlang der gesamten Länge der Passage vorgegraben.

Um den Einstieg angenehmer zu machen, besonders wenn Sie eine Wendung machen wollen, sollten die Enden der Beete einen spitzen Winkel haben.

Materialien und notwendige Ausrüstung für die Verbesserung der Ankunft

Um die Fahrbahn auszustatten, wurde eine rechteckige Kerbe geschaffen, umzäunte Grenzen. Die Tiefe der Kerbe erreicht 250 mm. Ein kleiner Bruchteil ist mit losen 100 mm gefüllt. Die verstreuten Trümmer werden zwei- oder dreimal gut gerammt und bewässert.

Zu dieser Zeit beginnen die unteren Schichten zu sinken, so dass Sie ständig Schutt hinzufügen müssen, bis die Schrumpfung aufhört.

Pflasterziegel, Asphaltdeckung werden in den verbleibenden freien 150 mm verlegt.

Solch eine Reise wird niemals untergehen. Darauf kannst du jede Deckung machen oder es so lassen wie es ist.

Viel wichtiger ist eine kompetente Dekoration des Blumenbeetes sowie der angrenzenden Abschnitte des Grabens. Um eine schöne Aussicht zu schaffen, kann man entlang der gesamten Passage Blumen pflanzen, mit Rasengras dekorieren. Annähernd 3 Meter angrenzende Bereiche des Grabens erfordern eine Verstärkung der Hänge.

Pflanzen Sie spezielle hygrophile Pflanzen mit verzweigten Wurzeln:

Schöne sieht Hecke. Bei der Landschaftsgestaltung solcher Orte sind die Hänge gegen Erosion geschützt. Das Relief sieht glatter aus, die Oberfläche sammelt kein Schmelzwasser an.

Fragen und Antworten

FRAGE: Was ist der Unterschied zwischen einem einwandigen Wellrohr und einem doppelwandigen Rohr? Was sind seine Nachteile?

ANTWORT: Die Wellung wird in der Regel doppelwandig ausgeführt, wenn es sich nicht um eine dünne Entwässerung handelt. Dadurch ist es möglich, ein ziemlich festes Rohr zu erhalten, ohne das Volumen des Materials zu erhöhen.

Natürlich werden einwandige Wellrohre hergestellt, aber um eine ähnliche Festigkeit zu erhalten, wird viel mehr Rohmaterial benötigt. Die Kosten für ein solches Rohr werden teurer.

Wenn die Materialmenge nicht ausreicht, verschlechtern sich die Eigenschaften des Rohres. Ein solches Rohr kann einer großen Belastung und einem Bersten nicht standhalten.

Darüber hinaus kann ein einwandiges Rohr für einen Graben mit Schlick überwachsen, Sand kann eintreten. Ständig waschen müssen.

FRAGE: Warum hat ein in einem Graben verlegtes Rohr eine hohe Elastizität?

ANTWORT: Wenn ein hoher Druck auf ein Rohr in einem Graben auf einem Lauf zu einer Baustelle wirkt, zum Beispiel, durchfährt ein Auto, es zieht sich zusammen und wird oval. Sie können sagen, dass es leicht Federn ist.

Bei einem niedrigen Elastizitätskoeffizienten kann ein solches Rohr nicht federn, es sammelt lediglich Spannung an. Es kommt eine Zeit, wenn es bricht. Dieses Verhalten ist typisch für Metall- und Betonprodukte. Der Elastizitätsmodul des Betons ist Null, Metallrohre können nur bis zu neuen Federn springen. Bei Druck reißen oder brechen diese Rohre.

FRAGE: Sind große Leitungsrohre vorhanden?

ANTWORT: Ja, solche Rohre gibt es, aber da sie dem hohen Druck des Wasserflusses gewachsen sind, sind sie mit einer dicken festen Wand versehen. Diese Pfeife hat viel Gewicht und ist sehr teuer.

FRAGE: Was ist der Unterschied zwischen Wellrohr- und RC-Produkten?

Antwort: Kurz gesagt, der Hauptunterschied ist:

  • Geringes Gewicht;
  • Erhöhte Steifigkeit;
  • Hohe Elastizität;
  • Kollabiert nicht;
  • Glatte Wände schützen das Rohr vor Verschlammung;
  • Geringe Kosten;
  • Es wird jede Länge realisiert, aber nicht weniger als einen Meter;
  • Es ist möglich, die erforderliche Länge durch Verwendung von Verbindungsdichtungskupplungen zu erhalten;
  • Es ist leicht zu schneiden, wodurch es in kurzen Maschinen transportiert werden kann.

Es mag merkwürdig erscheinen, dass ein Kunststoffprodukt viel stärker ist als ein Metall- oder Stahlbetonrohr für einen Graben, um zu einer Baustelle zu fahren. Die Erklärung ist sehr einfach: Sie besteht aus gewelltem und doppelwandigem Material.

Aufgrund dieser Eigenschaften erreicht die Festigkeit des Rohres, die sogenannte Ringsteifigkeit (SN), 16 Einheiten. Für den Durchgang eines schweren Autos mit Massengut genügt es, die Steifigkeit von SN8 zu haben.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr