GOST 30245-2003

Stahl gebogen geschweißten quadratischen und rechteckigen Abschnitt für den Bau.

Datum der Einführung 2003-10-01

1 Anwendungsbereich

Diese Norm gilt für geschlossene und geschweißte quadratische und rechteckige Profile aus Stahl, die für den Bau von Stahlkonstruktionen bestimmt sind.

Die Profile werden in spezialisierten Walzwerken hergestellt, indem ein kreisförmiger Rohrabschnitt mit einer Längsschweißnaht geformt und dann die Walzen zu einem quadratischen oder rechteckigen Profil gerollt werden.

Die verbindlichen Qualitätsanforderungen sind in den Abschnitten 3.3 - 3.6, 4.3 - 4.5, 4.7, 4.11, 4.12, 5.2, 5.4, 5.5, 5.8 - 5.10, 5.12 festgelegt.

2 Normative Referenzen

Folgende Standards werden in dieser Norm verwendet:

GOST 166-89 Bremssättel. Technische Bedingungen

Messlineale aus Metall. Spezifikationen GOST 1050-88 Stufig gewalztes Metall, kalibriert, mit einer speziellen Oberflächenbehandlung aus Baustahl in Kohlenstoffqualität. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schweißverbindungen. Methoden der Qualitätskontrolle GOST 5264-80 Manuelles Lichtbogenschweißen. Schweißverbindungen. Grundtypen, Strukturelemente und Abmessungen

Goniometer mit Nonius GOST 5378-88. Spezifikationen GOST 7502-98 Maßband Metall. Spezifikationen GOST 7566-94 Metallprodukte. Annahme, Kennzeichnung, Verpackung, Transport und Lagerung

GOST 8713-79 Unterpulverschweißen. Schweißverbindungen. Grundtypen, Strukturelemente und Abmessungen

GOST 14637-89 Walzstahl in gewöhnlicher Qualität. Technische Bedingungen

GOST 15150-69 Maschinen, Geräte und andere technische Produkte. Performances für verschiedene klimatische Regionen. Kategorien, Betriebsbedingungen, Lagerung und Transport in Bezug auf die Auswirkungen von klimatischen Faktoren der Umwelt

GOST 16523-97 Gerollter dünnwandiger Kohlenstoffstahl von hoher Qualität und normaler Qualität für den allgemeinen Gebrauch. Technische Bedingungen

GOST 17066-94 Walzstahl von erhöhter Festigkeit. Technische Bedingungen

GOST 19281-89 Walzstahl von erhöhter Festigkeit. Allgemeine Spezifikationen

Walzblech warmgewalzt. Sortiment

GOST 27772-88 Walzen für Stahlkonstruktionen. Allgemeine Spezifikationen

3 Sortiment

3.1 Der Querschnitt der Profile muss der Darstellung in Abbildung 1 entsprechen.

3.2 Die Abmessungen der Profile, die Querschnittsfläche, die Bezugswerte für die Achsen und die Masse für 1 m des Profils müssen entsprechen: für quadratische Profile - Tabelle 1; für rechteckige Profile - Tabelle 2.

Abbildung 1 h - Höhe; b ist die Breite; t ist die Wandstärke; R ist der Radius der äußeren Krümmung

3.3 Die Standardabweichungen des Dickenprofils sollte Wanddickenabweichung der Anfangs Billet Breite 1250 mmnormalnoy Walzpräzision B GOST 19903. Grenze tolschinene Biegeauslenkung verteilt vor Ort sootvetstvovatpredelnym.

3.4 Die maximalen Abweichungen in Höhe und Breite des Profils sollten entsprechen,%:

in Höhe (Breite) des Profils bis zu 100 mm - ± 1,0, aber nicht weniger als ± 0,5 mm;

3.5 Die Toleranzen für die Radien der äußeren Krümmung müssen folgenden Werten entsprechen:

bei t 10,0 mm - von 2,4 t bis 3,6 t.

3.6 Im Profilquerschnitt dürfen die Abweichungen vom 90 ° -Winkel ± 1 ° 30 'nicht überschreiten.

3.7 Profile werden in Längen von 6,0 bis 12,0 m und nach Vereinbarung mit dem Hersteller mit einer Länge von 4,0 bis 13,0 m hergestellt:

- eines Vielfachen der gemessenen Länge.

3.8 Grenzabweichungen entlang der Länge von Profilen einer dimensionalen und multidimensionalen Länge sollten nicht mehr als +60,0 mm betragen.

3.9 Beispiel für die herkömmliche Bezeichnung eines gebogenen Schweißprofils mit Höhe 180, Breite 100, Wandstärke 5 mm aus Stahl C245 nach GOST 27772:

Hinweise zu den Tabellen 1 und 2

1 I - Trägheitsmoment; W ist der Moment des Widerstands; i ist der Trägheitsradius.

2 Radius der äußeren Krümmung des Winkels R = 2,0 / bei t 10,0 mm.

3 Die Masse von 1 m der Länge des Profils wird durch die Querschnittsfläche mit einer Stahldichte von 7,85 g / cm 3 bestimmt.

4 Wie vom Verbraucher mit dem Hersteller vereinbart, dürfen Profile anderer Größen hergestellt werden.

4 Technische Anforderungen

4.1 Die Profile werden gemäß den Anforderungen dieser Norm für technologische Vorschriften hergestellt, die nach dem festgelegten Verfahren zugelassen sind.

4.2 Profile sollten aus Walzblech hergestellt werden, das in Rollen nach GOST 19903 aus Stahl geliefert wird:

- Kohlenstoff für allgemeine und niedriglegierte Dicke von 3 mm und mehr - nach GOST 27772;

- Carbon Allzweck 4 mm dick und mehr - nach GOST 14637, Dicke 3 mm - nach GOST 16523;

- Kohlenstoffqualitäten 10, 15 und 20 - nach GOST 1050;

- niedrig legierte Dicke 4 mm und mehr - nach GOST 19281; Dicke von 3 mm - PogOST 17066.

In der Bestellung für Profile geben Sie Stahl und die Lieferkategorie an.

4.3 Die lokale Krümmung der Profile in den horizontalen und vertikalen Ebenen sollte 1 mm pro 1 m Profillänge nicht überschreiten.

Die Gesamtkrümmung sollte nicht das Produkt der zulässigen lokalen Krümmung (pro 1 m Länge) durch die Länge des Profils in Metern überschreiten.

4.4 Das Verdrehen von Profilen um die Längsachse darf 2,0 mm plus 0,5 mm pro Meter Profillänge nicht überschreiten.

4.5 Konvexität und Konkavität der Wände der Profile sollte 0,01 der Profilgröße nicht überschreiten.

4.6 Profile müssen rechtwinklig geschnitten werden. Die Abweichung der Rechtwinkligkeit der Schnittebene zur Profilachse sollte nicht zum Profil der Nennmaße entlang der Länge führen.

Feuerschneiden der Enden von einzelnen Profilen in einer Menge von nicht mehr als 7% des Chargengewichts ist erlaubt.

4.7 Risse, Sonnenuntergänge, tiefe Risiken und andere Schäden an der Oberfläche der Profile sind nicht erlaubt. Geringfügige Rauhigkeiten, Kerben, Dellen, kleine Kratzer, eine dünne Schicht von Zunder und einzelne Haare sollten das Auftreten von Oberflächenfehlern nicht verhindern und die Dicke der Wand des Profilquerschnitts über die Grenzen der tolerierbaren Abweichungen hinaus entfernen.

4.8 Grate an den Enden der Profile müssen auf Wunsch des Kunden mechanisch entfernt werden.

4.9 Die Längsnaht wird durch automatisches Hochfrequenzschweißen hergestellt und sollte nicht weiter als 4t von der Profilkante entfernt sein.

4.10 Rost von der Längsnaht wird von der Außenseite des Profils entfernt, während die Höhe der Wulst, die über die Oberfläche des Profils hinausragt, nicht übersteigen sollte:

- mit einer Wandstärke des Profils von bis zu 4 mm - 0,5 mm;

- »» »» Mehr als 4 mm - 1,0 mm.

4,11-Fusionen (mangelnde Fusion) die Längsnaht dürfen 50 mm pro 1 m Länge des Profils nicht überschreiten. Die Länge eines einzelnen lokalen Defekts sollte nicht mehr als 20 mm betragen.

Defekte Bereiche sollten durch manuelles oder halbautomatisches Schweißen nach GOST 5264 und GOST 8713 unter Verwendung von Schweiß- und Füllmaterialien, die den mechanischen Eigenschaften des Stahlprofils entsprechen, korrigiert werden Nach der Korrektur müssen die Nähte entfernt werden.

4.12 Die provisorische Bruchfestigkeit der Längsnaht darf nicht weniger als das 0,95-fache der Zugfestigkeit des Grundmetalls betragen.

4.13 Vollständigkeit

4.13.1 Das Paket enthält: Profile, die in Bündeln nach der Größe der Lose verpackt sind, und ein Qualitätsdokument.

4.13.2 Das Qualitätsdokument sollte folgende Daten enthalten:

- der Name des Herstellers oder seine Marke;

- Schmelzzahl, chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften von Stahl (nach dem Qualitätsdokument mit dem Stempel der OTK-Anlage - Lieferant von Blechwalzprodukten);

- Bestellnummer und Stempel des OTC;

- Ausstellungsdatum des Qualitätsdokuments.

4.14 Verpackung

4.14.1 Die Profile werden gemäß den Anforderungen von GOST 7566 gebündelt.

Die Profile in der Packung müssen dicht gepackt und alle 2 bis 3 m in Querrichtung fest gebunden sein.

Profile in einer bis zu 6 m langen Verpackung müssen an mindestens zwei Stellen gebündelt werden.

Profile werden mit theoretischem Gewicht geliefert.

Das Gewicht der Packung beträgt nicht mehr als 10 Tonnen.

4.14.2 Das Einpacken von Profilen in Bündel sollte die Möglichkeit bieten, Handhabungsvorgänge mit Lasthebemechanismen durchzuführen, ohne die Profile zu beschädigen und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

4.15 Markierung

4.15.1 Kennzeichnung von Profilen - nach GOST 7566.

4.15.2 Die Kennzeichnung muss enthalten:

- Name oder Marke des Herstellers;

- Masse und Anzahl des Bündels;

5 Annahmeregeln und Kontrollmethoden

5.1 Profile werden in Stapeln akzeptiert. Die Partei berücksichtigt Profile eines Profils und einer Stahlsorte mit einem Qualitätsdokument, wobei die Anzahl der Profile in einer Charge nicht mehr als 200 Stück betragen darf.

5.2 Wenn das Längsnahtschweißen automatisch gesteuert wird, werden 3% der Chargenprofile einer externen Kontrolle unterzogen.

Ohne automatische Überwachung werden die Profile einer kontinuierlichen Überwachung nach GOST 3242 unterzogen.

5.3 Bei der Prüfung der Oberflächenqualität von Profilen wird davon ausgegangen, dass die Partie den Anforderungen dieser Norm entspricht, wenn die Masse von Profilen mit einer nicht zufrieden stellenden Oberfläche 3% des Chargengewichts nicht überschreitet.

5.4 Profile von Profilen mit Quernähten sollten geschnitten und verworfen werden Es ist zulässig, Querschnittsnähte des Profils durch halbautomatisches Schweißen zu schweißen, um die Festigkeit der Schweißnaht gegenüber dem Grundmetall zu gewährleisten. Die Verbindung sollte mit unlöschbarer Farbe markiert sein.

5.5 Maße mit Grenzabweichungen sind auf Profilen zu überprüfen, die alle 1000 m Profilierung ausgewählt werden.

5.6 Wenn mindestens eines vorhanden ist, das die Anforderungen dieser Norm bei der Überprüfung der ausgewählten Profile nicht erfüllt, verdoppeln Sie die Anzahl der Profile derselben Charge und überprüfen Sie sie erneut.

Wenn die Ergebnisse einer zweiten Prüfung nicht zufriedenstellend sind, werden sie Stück für Stück durchgeführt.

5.7 Die Marke, die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften des Profilmaterials müssen durch ein Dokument über die Qualität des Unternehmens - den Lieferanten von in Rollen gefertigten Rollenware - bescheinigt werden.

5.8 Geometrische Abmessungen sind während der Betriebskontrolle mit einem Messlineal nach GOST 427, Messschieber MP-3 nach GOST 166, Radiusmuster, Eckschablone, Goniometer nach GOST 5378 zu überprüfen. Länge der Profile

Messen Sie Roulette РЗ-20 nach GOST 7502.

Die geometrischen Abmessungen des Profilabschnittes zumindest größere Querschnittsgröße des Profilende überprüft.

Es ist erlaubt, diese Messgeräte durch andere, ähnliche, Genauigkeitsklassen zu ersetzen, die nicht niedriger sind als die von den spezifizierten Standards festgelegten.

5.9 Die lokale Krümmung wird mit einem Metalllineal nach GOST 427 gemessen. Die allgemeine Krümmung des Profils wird mit einer Schnur gemessen, die entlang der Enden des Profils oder mit einer Linie gespannt ist.

5.10 Verdrehung und Abweichung von der Rechtwinkligkeit der Schnittebene der Profile werden mit einem Goniometer nach GOST 5378 bestimmt.

5.11 Die Profilschneidequalität wird durch externe Prüfung überprüft.

5.12 Schweißnähte werden nach GOST 3242 kontrolliert, ohne die Dichte zu prüfen.

5.13 Die Vollständigkeit wird überprüft, indem die zum Versand vorbereitete Partie der Profile mit der Bestellung verglichen wird.

5.14 Die Verpackung und Kennzeichnung der Profile muss durch externe Überprüfung und Einhaltung der Anforderungen dieser Norm überprüft werden.

6 Transport und Lagerung

6.1 Die Profile werden durch Transport aller Arten gemäß den Transportvorschriften dieser Transportart befördert.

6.2 Transport von Profilen in Bezug auf die Auswirkungen von klimatischen Faktoren der Umwelt - gemäß Bedingungen 7, Lagerung - gemäß Bedingungen 4 von GOST 15150.

7 Herstellergarantie

7.1 Der Hersteller garantiert, dass die Profile den Anforderungen dieser Norm entsprechen, wenn der Verbraucher die Transport- und Lagerbedingungen beachtet.

7.2 Garantierte Haltbarkeit der Profile - 24 Monate. ab dem Zeitpunkt der Lieferung vom Hersteller.

Rohrprofil GOST 30245-2003

Von Lagerkomplexen in den Städten: Ekaterinburg, Moskau, Nowosibirsk, Tjumen, Surgut und Astana.

In ganz Russland und den GUS-Staaten.

In ganz Russland und den GUS-Staaten.

In ganz Russland und den GUS-Staaten.

Vorauszahlung von 100% oder wie von den Parteien vereinbart.

Vorauszahlung von 100% oder wie von den Parteien vereinbart.

Beschreibung

Das Rohrprofil GOST 30245-2003 ist einfach:

1. Sie senden eine Bewerbung

2. Wir stellen Ihnen eine Rechnung aus

3. Sie zahlen auf die für Sie passende Weise

4. Holen Sie Ihre Waren

Was Sie über die BVB-Allianz wissen müssen.

• Verfügbare Metallwalzprodukte sind ständig verfügbar und werden im Lagerhaus "ca. 2000 Tonnen" gelagert.

• Eigene Produktion von Wellpappe.

• Wir bieten eine aufgeschobene Zahlung "bis zu einem Monat" an.

• Wir bemühen uns, die Verarbeitung und Lieferzeit zu minimieren.

• Wir schneiden Metall in Größe und nach Ihren Zeichnungen.

• Wir bieten einen sicheren Lagerservice in einem Lagerhaus.

• Wir bieten ein Treueprogramm, mit dem Sie Rabatte für den Kauf, die Verarbeitung oder Lieferung von Walzmetall erhalten können.

Vorteile der Zusammenarbeit mit uns:

1. Artikel auf Lager

2. Offizielle Garantie

3. Hohe Qualität der Waren

4. Operative Lieferung

5. Treueprogramm

Der aktuelle Preis für die Profilrohrleitung GOST 30245-2003 wird von unserem Manager erfragt.

Sehen Sie alle Produkte der BVB-Allianz

Der Endpreis für die Produkte ergibt sich aus den Lieferbedingungen: Anzahl, Zahlungsbedingungen und Versandort. Fragen Sie den Manager. Diese Preisliste hat rein informativen Charakter und ist unter keinen Umständen ein öffentliches Angebot, das durch die Bestimmungen von Teil 2 der Art. 437 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation.

Profil aus Stahl gebogen geschlossen GOST 30245

APEX Metall realisiert Stahl gebogen geschweißte Profile in Übereinstimmung mit GOST 30245-2003, mit einem quadratischen oder rechteckigen Querschnitt. Das Profil wurde von unseren Kunden vor allem für die Herstellung von Stahlbaustrukturen erfolgreich eingesetzt.

Die Produktion des Profilrohres nach GOST 30245 ist wie folgt:

  • aus Stahlblech in Rollen auf einer Sonderwalzform rollenden Rundrohrabschnitt mit einer geschweißten Längsnaht,
  • dann wird das Werkstück in Rollen gequetscht, um ein quadratisches oder rechteckiges Rollprofil zu bilden.

Gemäß dem Herstellungsmaterial besteht das Stahlprofil aus kohlenstoffhaltigem oder niedriglegiertem Stahl, der durch Schmelzen in einem Elektrolichtbogenofen oder einem Konverter mit einer Sekundärbehandlung erhalten wird, um die Herstellung von modifizierten nichtmetallischen Einschlüssen in Stahl sicherzustellen.

Anforderungen des neuen Standards GOST 30245 von 2012

Es ist zu beachten, dass die aktuelle Standard-Quadrat- und Rechteckrohre - GOST 2003 von russischer nationaler Norm ersetzt werden - GOST 30245-2012, die am 1. Oktober 2014 in Einklang mit dem Auftrag des Bundesamtes für Technische Regulierung und Metrologie von 06.03 in Kraft tritt. 2014g. № 91-st.

Gemäß den Anforderungen der neuen Norm GOST 30245-2012 wird die Klassifizierung von Profilen in den folgenden Kategorien eingeführt:

Für Konstruktionen, die unter statischer Belastung und einer Auslegungstemperatur nicht unter -45 ° C betrieben werden, wird das Walzen der üblichen Güteklasse aus den Festigkeitsklassen 245, 255, 265 verwendet

Profile der gewöhnlichen Kältebeständigkeit

konventionelle atmosphärische Korrosionsbeständigkeitsprofile

Profile der Stahl Festigkeitsklassen 295, 345, 355, 390, 420, 440, 460 werden für die Herstellung von Strukturen unter dem Einfluss von statischen und dynamischen Lasten verwendet, sowie im Trash betrieben. nicht unter -45 ° C

Profile mit hoher Kältebeständigkeit (X) aus Stählen der Klassen 06G1B oder 06G1BD - nach Wahl des Kunden

Profile mit Anwesenheit in der Chemikalie. Zusammensetzung von Kupfer mit einem Massenanteil von 0,15 - 0,30% haben eine erhöhte Beständigkeit gegen atmosphärische Korrosion

Stark kältebeständige Profile werden für Strukturen verwendet, die dynamischen Belastungen ausgesetzt sind, sowie für jene, die bei T.p. unter -45 ° C

Sortiment und Herstellung von gebogenem geschlossenem Profil

Der neue Standard erweitert das Sortiment des GOST 30245-Profils in den Gesamtabmessungen:

  • das quadratische Profil ist bis 500x500 mm gemacht;
  • Rechteckprofil - bis 500x300 mm;
  • Die Dicke der Wandprofile kann 22 mm erreichen.

Der Standard von 2014 sieht zusätzlich die Möglichkeit vor, rohrförmig gewalzte Produkte der folgenden Sorten zu produzieren:

  • mit der Definition des Kohlenstoffäquivalents, das durch die Formel berechnet wird:
    • Sequenz. = C + Mn / 6 + Si / 24 + Cr / 5 + Ni / 40 + Mo / 4 + Cu / 13 + (V + Nb) / 14 + P / 2 + 5B
  • mit einer maßstabsfreien Oberfläche
  • mit temporärer Konservierungsbeschichtung

Um die Kosten für ein Stück (eine Peitsche) des geschlossenen Vierkantprofils zu berechnen, verwenden wir den Preis für den Verkauf von gebogenem Stahlrohr, ausgedrückt in Rubel pro Tonne (siehe die Preisliste für Stahlrohre auf der Website AREX metal). Sie benötigen auch Daten über die Länge des gewalzten Metalls und den Massenwert des 1-Meter-Profils, das in der Tabelle von GOST 30245 angegeben ist.

Profilrohr GOST: Normen und Anforderungen

Profilrohre aus Stahl sind unverzichtbare Elemente vieler Tragstrukturen. Zum Beispiel ist das Profilrohr GOST 30245-2003 ein geschweißtes gebogenes Produkt mit einer geschlossenen Profilform. Dieses Profil kann quadratisch oder rechteckig sein. Ähnliche Produkte werden verwendet, um Stahlrahmen aller Arten von Strukturen zu bauen. Daher ist es sehr wichtig, alle GOST-Anforderungen für solche Produkte zu erfüllen. Dies wird in diesem Artikel diskutiert.

Anforderungen für GOST 8639-82 für Profilrohre

In Übereinstimmung mit den in GOST 8639-82 dargelegten Standards kann ein rohrförmiges Quadrat die folgende Form haben:

  • elektrisches Schweißen;
  • Electrospun, mit der Methode der kalten Verformung;
  • Stahl nahtlos, kalt verformt;
  • Stahl nahtlos, deformiert heiß.

Die Abmessungen und die Form der Profilrohre sind ebenfalls in GOST angegeben. Zu diesem Zweck werden spezielle Tabellen verwendet. Abhängig von der benötigten Länge wird das Verfahren zur Herstellung der Profilprodukte ausgewählt. Daher wird das elektrogeschweißte Verfahren gewählt, wenn Rohre mit einer Wandstärke von 1-5 mm und einer Außenabmessung von 1-10 cm hergestellt werden müssen.Das Heißverformungsverfahren wird bei Rohren mit einer Außenabmessung von 6-18 cm und einer Wanddicke von 4-14 mm angewendet. Die Produkte werden jedoch auf eine kalte Weise verformt, um eine Wanddicke von 1 bis 8 mm und eine äußere Größe von 1 bis 12 cm zu erhalten.

Rohrprofil quadratisch GOST 8639-82

Diese Art von Profilrohren wird in Übereinstimmung mit den bestehenden Längenvorschriften hergestellt.

  • - elektrisch geschweißt - von 5 bis 9 m;
  • - kaltverformt - von 4,5 bis 11 m;
  • - heißverformt - von 4 bis 12,5 m.

Eine Durchbiegung von nicht mehr als 10 cm ist für die gesamte Länge des Produkts zulässig.

Länge, Vielfaches der Dimension:

  • - elektrisch geschweißt - von jeder Vielfalt;

Zu allen Mehrheiten wird ein Zuschlag von 0,5 cm oder ein anderer Zuschlag gewährt, der vorab mit dem Kunden besprochen wird.

  • - elektrisch geschweißt - von 1,5 bis 9 m;
  • - Kaltverformt - von 1,5 bis 9 m;
  • - heißverformt - von 4 bis 12,5 m.

Toleranzen von Profilprodukten

In Übereinstimmung mit den Tabellen und Anweisungen GOST können Profilrohre einige Unterschiede in den Abmessungen aufweisen, die in den Tabellen zu GOST angegeben sind. Dies bezieht sich auf die Dicke der Rohrwände, auf die Konkavität und Konvexität einer oder mehrerer Seiten, auf die äußeren Abmessungen der Seiten.

Tabelle GOST für Profilstahlrohre

Die Krümmung der Rohre beträgt nicht mehr als 2 mm pro einem Meter des Produkts. Laut GOST darf das Profilrohr im Querschnitt nicht mehr als 1,5 Grad betragen. Konkavität oder Konvexität der Produkte werden nach speziellen Tabellen in Abhängigkeit von der Länge des gesamten Produkts berechnet.

Anforderungen an GOST 30245-2003 für Profilrohre

Diese Norm gilt für geformte gebogene Rohre mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt, die zur Herstellung von Stahltragwerken verwendet werden. Alle Arbeiten, bei denen Profilprodukte verwendet werden, sollten nur mit GOST 30245-2003 erfüllenden Produkten durchgeführt werden. Ansonsten ist die Qualität der konstruierten Strukturen und ihre Haltbarkeit nicht gewährleistet.

Toleranzen und Randabweichungen von Profilprodukten

  • Rohrleitungsquerschnitt und Profillänge müssen den in den Tabellen angegebenen Werten entsprechen. Diese Tabellen sind an GOST angehängt;
  • die Abweichung der Profilwanddicke sollte den Abweichungen der Kontrollprobe mit einer Breite von 12,5 cm entsprechen, was für eine korrekte Berechnung des Profilgewichts notwendig ist.

Die Biegestellen des Profils fallen nicht unter diese Begrenzung, da an diesen Stellen die Dicke der Wände wesentlich von der Dicke der geraden Abschnitte abweichen kann.

  • Rohrprofil GOST 30245-2003 sollte keine Abweichungen vom Winkel von 90 Grad im Querschnitt von mehr als 1,3 Grad haben;
  • die Breite des Profils wird ebenfalls reguliert. Die maximale Abweichung des Profils bis zu 10 cm in der Breite beträgt 0,5 bis 1 mm. Die maximale Abweichung des Profils mit einer Breite von mehr als 10 cm beträgt 0,8 mm pro laufendem Meter;
  • Es gibt eine Bestimmung, nach der ein Stahlprofilrohr GOST 30245-2003 in einer Länge von 6-12 Metern hergestellt wird. Dieser Standard kann jedoch gemäß den Wünschen des Kunden geändert werden. Die Grenzwerte für die Länge des Profils betragen in diesem Fall 4 bis 13 m.

Technische Anforderungen für Profilprodukte

Die Produktion von Profilrohren unterliegt den Bestimmungen von GOST 30245-2003. Dies stellt bestimmte Anforderungen an den Produktionsprozess selbst und die dafür verwendeten Materialien.

Profilprodukte werden aus Walzstahl hergestellt, der in Rollen geliefert wird:

  • niedriglegierter Stahl mit einer Dicke von 4 mm oder mehr;
  • Kohlenstoffstahl mit der gleichen Dicke;
  • Kohlenstoff und niedriglegierter Stahl mit einer Dicke von 3 mm oder mehr;
  • Qualitätsklassen von Kohlenstoffstahl - 10, 15, 20.

Produkte sollten nicht um mehr als 2 mm pro 1 Meter Länge des Produkts gegenüber ihrer Längsachse verdreht werden. Die Krümmung der fertigen Produkte in den horizontalen und vertikalen Ebenen ist nicht mehr als 1 mm pro laufendem Meter zulässig.

Stahlrohrprofil - GOST lässt das Vorhandensein von erheblichen Schäden auf ihren Oberflächen nicht zu. Dazu gehören tiefe Furchen, Risiken, Risse, Metallverdrehungen und andere Schäden.

Beim Schneiden von Rohren an einem Stück ist darauf zu achten, dass alle Schnitte streng in einem Winkel von 90 Grad erfolgen. Die Abweichung von diesem Winkel beträgt 1 Grad 30 Minuten.

Konvexität und Konkavität von Rohrwänden sollte 1% nicht überschreiten. Darüber hinaus gelten diese Abweichungen als unabhängig von Abweichungen der äußeren Abmessungen des Produkts.

Die Längsnaht sollte über die gesamte Länge des Produkts vollständig gegart werden. Der zulässige Gesamtwert des Defekts beträgt 50 mm pro laufenden Meter. Gleichzeitig sollte jedoch berücksichtigt werden, dass die Länge eines einzelnen Risses nicht mehr als 20 mm betragen darf. Der Widerstand der Schweißnaht gegen den Bruch sollte nicht weniger als 95% des Widerstandes des Grundmetalls gegenüber dem Bruch betragen.

Die äußeren Abmessungen des Produkts sollten nicht mehr als 1% von den berechneten abweichen.

Die Praxis der Verwendung von Spezialprodukten zeigt, dass jede Nichteinhaltung von Vorschriften, insbesondere, GOST, schnellen Verlust der Produktqualität führen kann. Die bereits aufgebaute Struktur kann sich aufgrund von Überschreitungen einiger Abweichungen im Produktionsprozess ziemlich unvorhersehbar verhalten. Deshalb, bevor die Profilrohre, vor allem in großen Mengen bestellen, stellen Sie sicher, dass, wenn sie alle Anforderungen Dokumente produzieren und alle erforderlichen Genehmigungen erfüllt sind auszuhalten.

GOST 30245-2003

Technische Bedingungen

Stahl gebogen geschweißten quadratischen und rechteckigen Abschnitt für den Bau.

Datum der Einführung 2003-10-01

1 Anwendungsbereich

Diese Norm gilt für geschlossene und geschweißte quadratische und rechteckige Profile aus Stahl, die für den Bau von Stahlkonstruktionen bestimmt sind.

Die Profile werden in spezialisierten Walzwerken hergestellt, indem ein kreisförmiger Rohrabschnitt mit einer Längsschweißnaht geformt und dann die Walzen zu einem quadratischen oder rechteckigen Profil gerollt werden.

Die verbindlichen Qualitätsanforderungen sind in den Abschnitten 3.3 - 3.6, 4.3 - 4.5, 4.7, 4.11, 4.12, 5.2, 5.4, 5.5, 5.8 - 5.10, 5.12 festgelegt.

2 Normative Referenzen

Folgende Standards werden in dieser Norm verwendet:

GOST 166-89 Bremssättel. Technische Bedingungen

Messlineale aus Metall. Spezifikationen GOST 1050-88 Stufig gewalztes Metall, kalibriert, mit einer speziellen Oberflächenbehandlung aus Baustahl in Kohlenstoffqualität. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schweißverbindungen. Methoden der Qualitätskontrolle GOST 5264-80 Manuelles Lichtbogenschweißen. Schweißverbindungen. Grundtypen, Strukturelemente und Abmessungen

Goniometer mit Nonius GOST 5378-88. Spezifikationen GOST 7502-98 Maßband Metall. Spezifikationen GOST 7566-94 Metallprodukte. Annahme, Kennzeichnung, Verpackung, Transport und Lagerung

GOST 8713-79 Unterpulverschweißen. Schweißverbindungen. Grundtypen, Strukturelemente und Abmessungen

GOST 14637-89 Walzstahl in gewöhnlicher Qualität. Technische Bedingungen

GOST 15150-69 Maschinen, Geräte und andere technische Produkte. Performances für verschiedene klimatische Regionen. Kategorien, Betriebsbedingungen, Lagerung und Transport in Bezug auf die Auswirkungen von klimatischen Faktoren der Umwelt

GOST 16523-97 Gerollter dünnwandiger Kohlenstoffstahl von hoher Qualität und normaler Qualität für den allgemeinen Gebrauch. Technische Bedingungen

GOST 17066-94 Walzstahl von erhöhter Festigkeit. Technische Bedingungen

GOST 19281-89 Walzstahl von erhöhter Festigkeit. Allgemeine Spezifikationen

Walzblech warmgewalzt. Sortiment

GOST 27772-88 Walzen für Stahlkonstruktionen. Allgemeine Spezifikationen

3 Sortiment

3.1 Der Querschnitt der Profile muss der Darstellung in Abbildung 1 entsprechen.

3.2 Die Abmessungen der Profile, die Querschnittsfläche, die Bezugswerte für die Achsen und die Masse für 1 m des Profils müssen entsprechen: für quadratische Profile - Tabelle 1; für rechteckige Profile - Tabelle 2.

Abbildung 1 h - Höhe; b ist die Breite; t ist die Wandstärke; R ist der Radius der äußeren Krümmung

3.3 Die Standardabweichungen des Dickenprofils sollte Wanddickenabweichung der Anfangs Billet Breite 1250 mmnormalnoy Walzpräzision B GOST 19903. Grenze tolschinene Biegeauslenkung verteilt vor Ort sootvetstvovatpredelnym.

3.4 Die maximalen Abweichungen in Höhe und Breite des Profils sollten entsprechen,%:

in Höhe (Breite) des Profils bis zu 100 mm - ± 1,0, aber nicht weniger als ± 0,5 mm;

3.5 Die Toleranzen für die Radien der äußeren Krümmung müssen folgenden Werten entsprechen:

bei t 10,0 mm - von 2,4 t bis 3,6 t.

3.6 Im Profilquerschnitt dürfen die Abweichungen vom 90 ° -Winkel ± 1 ° 30 'nicht überschreiten.

3.7 Profile werden in Längen von 6,0 bis 12,0 m und nach Vereinbarung mit dem Hersteller mit einer Länge von 4,0 bis 13,0 m hergestellt:

- eines Vielfachen der gemessenen Länge.

3.8 Grenzabweichungen entlang der Länge von Profilen einer dimensionalen und multidimensionalen Länge sollten nicht mehr als +60,0 mm betragen.

3.9 Beispiel für die herkömmliche Bezeichnung eines gebogenen Schweißprofils mit Höhe 180, Breite 100, Wandstärke 5 mm aus Stahl C245 nach GOST 27772:

Hinweise zu den Tabellen 1 und 2

1 I - Trägheitsmoment; W ist der Moment des Widerstands; i ist der Trägheitsradius.

2 Radius der äußeren Krümmung des Winkels R = 2,0 / bei t 10,0 mm.

3 Die Masse von 1 m der Länge des Profils wird durch die Querschnittsfläche mit einer Stahldichte von 7,85 g / cm 3 bestimmt.

4 Wie vom Verbraucher mit dem Hersteller vereinbart, dürfen Profile anderer Größen hergestellt werden.

4 Technische Anforderungen

4.1 Die Profile werden gemäß den Anforderungen dieser Norm für technologische Vorschriften hergestellt, die nach dem festgelegten Verfahren zugelassen sind.

4.2 Profile sollten aus Walzblech hergestellt werden, das in Rollen nach GOST 19903 aus Stahl geliefert wird:

- Kohlenstoff für allgemeine und niedriglegierte Dicke von 3 mm und mehr - nach GOST 27772;

- Carbon Allzweck 4 mm dick und mehr - nach GOST 14637, Dicke 3 mm - nach GOST 16523;

- Kohlenstoffqualitäten 10, 15 und 20 - nach GOST 1050;

- niedrig legierte Dicke 4 mm und mehr - nach GOST 19281; Dicke von 3 mm - PogOST 17066.

In der Bestellung für Profile geben Sie Stahl und die Lieferkategorie an.

4.3 Die lokale Krümmung der Profile in den horizontalen und vertikalen Ebenen sollte 1 mm pro 1 m Profillänge nicht überschreiten.

Die Gesamtkrümmung sollte nicht das Produkt der zulässigen lokalen Krümmung (pro 1 m Länge) durch die Länge des Profils in Metern überschreiten.

4.4 Das Verdrehen von Profilen um die Längsachse darf 2,0 mm plus 0,5 mm pro Meter Profillänge nicht überschreiten.

4.5 Konvexität und Konkavität der Wände der Profile sollte 0,01 der Profilgröße nicht überschreiten.

4.6 Profile müssen rechtwinklig geschnitten werden. Die Abweichung der Rechtwinkligkeit der Schnittebene zur Profilachse sollte nicht zum Profil der Nennmaße entlang der Länge führen.

Feuerschneiden der Enden von einzelnen Profilen in einer Menge von nicht mehr als 7% des Chargengewichts ist erlaubt.

4.7 Risse, Sonnenuntergänge, tiefe Risiken und andere Schäden an der Oberfläche der Profile sind nicht erlaubt. Geringfügige Rauhigkeiten, Kerben, Dellen, kleine Kratzer, eine dünne Schicht von Zunder und einzelne Haare sollten das Auftreten von Oberflächenfehlern nicht verhindern und die Dicke der Wand des Profilquerschnitts über die Grenzen der tolerierbaren Abweichungen hinaus entfernen.

4.8 Grate an den Enden der Profile müssen auf Wunsch des Kunden mechanisch entfernt werden.

4.9 Die Längsnaht wird durch automatisches Hochfrequenzschweißen hergestellt und sollte nicht weiter als 4t von der Profilkante entfernt sein.

4.10 Rost von der Längsnaht wird von der Außenseite des Profils entfernt, während die Höhe der Wulst, die über die Oberfläche des Profils hinausragt, nicht übersteigen sollte:

- mit einer Wandstärke des Profils von bis zu 4 mm - 0,5 mm;

- »» »» Mehr als 4 mm - 1,0 mm.

4,11-Fusionen (mangelnde Fusion) die Längsnaht dürfen 50 mm pro 1 m Länge des Profils nicht überschreiten. Die Länge eines einzelnen lokalen Defekts sollte nicht mehr als 20 mm betragen.

Defekte Bereiche sollten durch manuelles oder halbautomatisches Schweißen nach GOST 5264 und GOST 8713 unter Verwendung von Schweiß- und Füllmaterialien, die den mechanischen Eigenschaften des Stahlprofils entsprechen, korrigiert werden Nach der Korrektur müssen die Nähte entfernt werden.

4.12 Die provisorische Bruchfestigkeit der Längsnaht darf nicht weniger als das 0,95-fache der Zugfestigkeit des Grundmetalls betragen.

4.13 Vollständigkeit

4.13.1 Das Paket enthält: Profile, die in Bündeln nach der Größe der Lose verpackt sind, und ein Qualitätsdokument.

4.13.2 Das Qualitätsdokument sollte folgende Daten enthalten:

- der Name des Herstellers oder seine Marke;

- Schmelzzahl, chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften von Stahl (nach dem Qualitätsdokument mit dem Stempel der OTK-Anlage - Lieferant von Blechwalzprodukten);

- Bestellnummer und Stempel des OTC;

- Ausstellungsdatum des Qualitätsdokuments.

4.14 Verpackung

4.14.1 Die Profile werden gemäß den Anforderungen von GOST 7566 gebündelt.

Die Profile in der Packung müssen dicht gepackt und alle 2 bis 3 m in Querrichtung fest gebunden sein.

Profile in einer bis zu 6 m langen Verpackung müssen an mindestens zwei Stellen gebündelt werden.

Profile werden mit theoretischem Gewicht geliefert.

Das Gewicht der Packung beträgt nicht mehr als 10 Tonnen.

4.14.2 Das Einpacken von Profilen in Bündel sollte die Möglichkeit bieten, Handhabungsvorgänge mit Lasthebemechanismen durchzuführen, ohne die Profile zu beschädigen und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

4.15 Markierung

4.15.1 Kennzeichnung von Profilen - nach GOST 7566.

4.15.2 Die Kennzeichnung muss enthalten:

- Name oder Marke des Herstellers;

- Masse und Anzahl des Bündels;

5 Annahmeregeln und Kontrollmethoden

5.1 Profile werden in Stapeln akzeptiert. Die Partei berücksichtigt Profile eines Profils und einer Stahlsorte mit einem Qualitätsdokument, wobei die Anzahl der Profile in einer Charge nicht mehr als 200 Stück betragen darf.

5.2 Wenn das Längsnahtschweißen automatisch gesteuert wird, werden 3% der Chargenprofile einer externen Kontrolle unterzogen.

Ohne automatische Überwachung werden die Profile einer kontinuierlichen Überwachung nach GOST 3242 unterzogen.

5.3 Bei der Prüfung der Oberflächenqualität von Profilen wird davon ausgegangen, dass die Partie den Anforderungen dieser Norm entspricht, wenn die Masse von Profilen mit einer nicht zufrieden stellenden Oberfläche 3% des Chargengewichts nicht überschreitet.

5.4 Profile von Profilen mit Quernähten sollten geschnitten und verworfen werden Es ist zulässig, Querschnittsnähte des Profils durch halbautomatisches Schweißen zu schweißen, um die Festigkeit der Schweißnaht gegenüber dem Grundmetall zu gewährleisten. Die Verbindung sollte mit unlöschbarer Farbe markiert sein.

5.5 Maße mit Grenzabweichungen sind auf Profilen zu überprüfen, die alle 1000 m Profilierung ausgewählt werden.

5.6 Wenn mindestens eines vorhanden ist, das die Anforderungen dieser Norm bei der Überprüfung der ausgewählten Profile nicht erfüllt, verdoppeln Sie die Anzahl der Profile derselben Charge und überprüfen Sie sie erneut.

Wenn die Ergebnisse einer zweiten Prüfung nicht zufriedenstellend sind, werden sie Stück für Stück durchgeführt.

5.7 Die Marke, die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften des Profilmaterials müssen durch ein Dokument über die Qualität des Unternehmens - den Lieferanten von in Rollen gefertigten Rollenware - bescheinigt werden.

5.8 Geometrische Abmessungen sind während der Betriebskontrolle mit einem Messlineal nach GOST 427, Messschieber MP-3 nach GOST 166, Radiusmuster, Eckschablone, Goniometer nach GOST 5378 zu überprüfen. Länge der Profile

Messen Sie Roulette РЗ-20 nach GOST 7502.

Die geometrischen Abmessungen des Profilabschnittes zumindest größere Querschnittsgröße des Profilende überprüft.

Es ist erlaubt, diese Messgeräte durch andere, ähnliche, Genauigkeitsklassen zu ersetzen, die nicht niedriger sind als die von den spezifizierten Standards festgelegten.

5.9 Die lokale Krümmung wird mit einem Metalllineal nach GOST 427 gemessen. Die allgemeine Krümmung des Profils wird mit einer Schnur gemessen, die entlang der Enden des Profils oder mit einer Linie gespannt ist.

5.10 Verdrehung und Abweichung von der Rechtwinkligkeit der Schnittebene der Profile werden mit einem Goniometer nach GOST 5378 bestimmt.

5.11 Die Profilschneidequalität wird durch externe Prüfung überprüft.

5.12 Schweißnähte werden nach GOST 3242 kontrolliert, ohne die Dichte zu prüfen.

5.13 Die Vollständigkeit wird überprüft, indem die zum Versand vorbereitete Partie der Profile mit der Bestellung verglichen wird.

5.14 Die Verpackung und Kennzeichnung der Profile muss durch externe Überprüfung und Einhaltung der Anforderungen dieser Norm überprüft werden.

6 Transport und Lagerung

6.1 Die Profile werden durch Transport aller Arten gemäß den Transportvorschriften dieser Transportart befördert.

6.2 Transport von Profilen in Bezug auf die Auswirkungen von klimatischen Faktoren der Umwelt - gemäß Bedingungen 7, Lagerung - gemäß Bedingungen 4 von GOST 15150.

7 Herstellergarantie

7.1 Der Hersteller garantiert, dass die Profile den Anforderungen dieser Norm entsprechen, wenn der Verbraucher die Transport- und Lagerbedingungen beachtet.

7.2 Garantierte Haltbarkeit der Profile - 24 Monate. ab dem Zeitpunkt der Lieferung vom Hersteller.

Das Profilrohr GOST 30245-2003, GOST 13663-86

Profilrohre von quadratischem, ovalem und rechteckigem Querschnitt werden entsprechend dem Sortiment hergestellt.

Das Sortiment der Profilrohre entspricht: - dem Standard GOST 13663-86 - (Rohrprofil für allgemeine Zwecke aus Kohlenstoffstahl); - Vierkant - GOST 8639-82 - (Rohrprofil Vierkant); - rechteckig - GOST 8645-68 - (Rohrprofil rechteckig); - oval - GOST 8642-68 - (Profilrohr ist oval).

Geschweißte Profilrohre werden im Bauwesen, bei der Herstellung von Metallkonstruktionen, im Maschinenbau und anderen Industrien verwendet. Hot-förmigen Rohren bestehen, kaltdeformierten, Elektrofusion oder Elektrofusion der kaltverformte Stahl St2sp, St2ps, St2kp, St3sp, St3ps, St3kp, St4sp, St4ps, St4kp GOST 380-88; Klassen 10, 20, 35, 45, 08кп - in Übereinstimmung mit GOST 1050-74.

Rohrprofil GOST 13663-86 / 30245-2003

Die Palette der Vierkantrohre aus Stahl: GOST 30245 2003

Rohre mit quadratischem und rechteckigem Querschnitt sind leichte, aber starke Elemente von Profilkonstruktionen. Sie sind weit verbreitet in der Konstruktion von tragfähigen Unterbauten von Wohngebäuden sowie wirtschaftlichen Strukturen verwendet. GOST 30245 2003 (kurz. - 03) eingeführt, um die Mischungsverhältnisse und quadratische Stahlrohre zu bestimmen, zuvor bezeichnet als 94. Norm GOST 30245 enthält grundlegende Aspekte der Produktion und die Qualität der Vierkantrohre.

Das Sortiment von Rohren mit quadratischem Querschnitt enthält eine Masse von Größen und Arten

Das Sortiment der Stahl- und Rechteckrohre nach GOST 30245 03 (94): Anwendungsbereich

Profilprodukte haben eine ausreichende Vielfalt, die ihre Anwendung in verschiedenen Branchen bestimmt:

  • Vierkantrohre aus dem Profil 25x25 haben aufgrund der geringen Größe des Querschnitts im Schiffbau und im Maschinenbau Anwendung gefunden. Produkte mit kleinem Querschnitt haben eine gute Dichtheit, sind leicht und langlebig;
  • Zur Errichtung von temporären und vorgefertigten Bauwerken (Lagerhallen, Hangars, Gewächshäuser) werden rechteckige Profilrohre 40x60 verwendet. Sie sind einfach zu montieren und auch leicht abzureißen, sind bruchfest und haben ein relativ geringes Gewicht;
  • Rahmen für die Installation von Werbestrukturen und Trennwänden in Wohngebieten, in der Regel installiert mit rechteckigen Stahlrohren 60x30. Ungefähr die gleiche Metallkapazität, wie in der vorherigen Version, wird mit noch kleinerem Gewicht kombiniert;
  • Spezielle Abmessungen, wie 25x250, werden für die Installation schwerer Konstruktionen verwendet, die für große Schiffe und Baumaschinen unersetzlich sind.

Rohre mit quadratischem Querschnitt werden oft zur Grundlage für eine Vielzahl von Bauwerken und Gebäuden

Für den Einbau von massiven Strukturen, beispielsweise von mehrstöckigen Wohnhäusern, können Profilrohre mit einem Durchmesser von 100 mm oder mehr verwendet werden. Die Verwendung von kleineren Größen für diese Zwecke ist irrational.

Grenzabweichungen von rechteckigen Stahlrohren nach GOST 30245 2003 (94)

Die Länge des Profils und die Querschnittsfläche des Rohrs werden durch spezielle Tabellen bestimmt, die Teil der Struktur eines jeden GOST sind.

Die Abweichung entlang der Wanddicke des Profilrohres ist einer der wichtigsten Indikatoren für seine Qualität. Das Sortiment von GOST 30245 94 setzt folgende Standards:

  1. Die maximale Abweichung in der Breite des Stahlprofils ist von 0,5 mm bis 1 mm für Rohre mit einer Breite von weniger als 100 mm zulässig. Rechteckförmige oder quadratische Stahlrohre, deren Profil breiter als 100 mm ist, können eine maximale Abweichung von bis zu 0,8 mm pro laufenden Meter haben. Um die Abweichung zu messen, verwenden wir die Originalrohlinge mit einer Breite von 12,5 cm mit normaler Genauigkeit.
  2. Manchmal gibt es eine Konkavität oder Konvexität der Wände der Rohre, aber nicht mehr als 1% ihrer Dicke.
  3. Das Rohrstahl-Vierkantprofil GOST 30245 2003 (94) sollte beim Schneiden im Winkelsegment der Tragkonstruktion eine Abweichung von maximal 1,3 Grad von 90 Grad aufweisen.
  4. In Bezug auf die Längsachse des Produkts kann eine leichte Verwindung auftreten, jedoch nicht mehr als 2 mm der Abweichung von der geraden Linie pro laufendem Meter. Bei der Messung von Fertigkonstruktionen aus Profilrohren sollte die Abweichung von der Achse sowohl in der horizontalen als auch in der vertikalen Ebene 1 mm nicht überschreiten.
  5. Das Sortiment der rechteckigen Stahlrohre, das den Bestimmungen von GOST 30245 03 (94) entspricht, ist in Messlängen von 6 bis 12 Metern erhältlich. Diese Längen können variieren. Um eine andere Länge zu bestellen, müssen Sie sich direkt beim Hersteller bewerben. Aber auch in diesem Fall dürfen die Längen der Profilrohre nicht unter 4 m und nicht über 13 m betragen.
  6. Produkte aus profilgewalztem Produkt, hergestellt nach GOST 30245 03 (94), dürfen keine äußeren Beschädigungen aufweisen. Ihre Oberfläche sollte glatt sein, ohne Ecken und Kanten, Risse, Furchen und Kratzer.

Laut GOST sollte die Länge des fertigen Rohres 12 m nicht überschreiten, bei individuellen Bestellungen erhöht sich dieser Parameter auf 13 m

Wichtig! Die Liste der Randabweichungen berücksichtigt nicht die Lage der Profilbiegungen. An diesen Stellen kann eine erhebliche Verdickung der Rohrwand beobachtet werden, die keine Abweichung darstellt.

Für das Vorhandensein von Abweichungen in der Geometrie werden quadratische Produkte mit MC-3 Messschieber, Winkel- und Radiusmustern, Goniometern und Roulette РЗ-20 getestet.

Technische Anforderungen für das Sortiment von Vierkantrohren aus Stahl nach GOST 30245 94

Über die gesamte Länge des Profilproduktes sollte die Schweißnaht so sicher und qualitativ wie möglich geschweißt werden. Unbehandelte Bereiche verschlechtern die Festigkeitseigenschaften von Produkten. Für 1 Laufmeter ist das Vorhandensein von 50 mm Abtauung (der Gesamtwert) erlaubt. Der separat entnommene unbearbeitete Abschnitt sollte jedoch nicht länger als 20 mm sein. Beim Testen auf Reißen sollte die Schweißnaht mit einem 95% igen Widerstand des Metalls versehen sein.

GOST 30245-2003 (94) definiert die Symbole für das Sortiment von rechteckigen Stahlrohren (PP). Für ein rechteckiges Rohr mit einem gemessenen 6000 mm in der Länge und Querschnittsabmessung 300h100h6 mm von gewöhnlichem Stahl mit einer Klasse KP245 Festigkeit (Beständigkeit gegen Metallkorrosion ist durch den Buchstaben K angegeben ist), wäre die Markierung:

PP - 300 x 100 x 6 x 6000 - KP 245 - K - GOST 30245 2003 (03)

Für Produkte von immenser Länge sind die Symbole bis auf die Längenindizes gleich:

PP - 300 x 100 x 6 - KP 245 - K - GOST 30245 2003 (03)

Wie andere Rohrprodukte sind quadratische Rohre markiert und jedes Produkt enthält Informationen über seine Parameter

Die Kennzeichnung umfasst somit die Bezeichnung der Form des Profilabschnitts, die Länge und die Abmessungen des Profils, die Stahlsorte und -sorte und die entsprechende GOST. Die Lieferung in großen Mengen beinhaltet die Kennzeichnung der Anzahl der Profile und ihrer Masse. Der Radius der äußeren Rundung von quadratischen oder rechteckigen Rohren wird aus den in der Tabelle angegebenen Parametern ausgewählt.

Pipe Steel Square GOST 30245 2003

Rohrstahl Quadrat GOST 30245-2003

Funktionen und Anwendungen. Normative Dokumentation
Alle Metallprodukte in unserem Land müssen den geltenden Normen und Vorschriften entsprechen. Zum Beispiel, Vierkantrohre beziehen sich auf GOST 30245-2003 "Stahl gekrümmt geschlossen geschweißt quadratische und rechteckige Profile für Bauwerke. Technische Bedingungen".
Das Dokument, das GOST regulatorischen Abmessungen Vierkantrohren stellt 8639-82, 24 sind neben der Standardspurformat (abzumessen metalloprokata- Art, Sorte, Art, Größe der Produkte und Materialien auf eine bestimmte Produktion hergestellt).

Überblick über die Herstellung von Metallstrukturen
Ein quadratisches Stahlrohr kann sein:

- Nahtlos
- Gerade
- Geschweißt
Pipe Steel Square GOST 30245 2003 kann auf Basis moderner Walztechnologien (kalt- und warmgewalzt) hergestellt werden. Die Herstellung von Rohren mit geraden Nähten ist nur durch Schweißen möglich.
Elektrogeschweisstes Vierkantstahlrohr
Für die Herstellung von elektrisch geschweißten Rohren werden spezielle Maschinen verwendet. Elektrisch geschweißte Vierkantrohre entstehen beim Biegen von Blechzuschnitten in den Profilen. Auf der letzten Stufe werden alle Verbindungen der zukünftigen Rohre geschweißt. Solche Rohre sind das leichteste Produkt, da die Dicke der Wände von geschweißten Produkten minimal ist.
Wie wähle ich eine quadratische Röhre mit der erforderlichen Stärke?
Die vollständige Bezeichnung von Stahlrohren wird in der Regel reduziert, zB Profilrohre 09G2S-Stahl niedrig legiert für die Herstellung von Schweißkonstruktionen. Zusammensetzung eines solchen Stahls in%:

- Kohlenstoff 0,09
- Mangan 2
- Silizium 0,12
Rohre können nach mehreren Parametern klassifiziert werden:
Stahlsorten (Stahl 3)
Rohrdimensionen und Querschnittsfläche
Vorhandensein oder Fehlen einer abschließenden Wärmebehandlung
Arten von Material
Dank all dieser Parameter ist die Haupteigenschaft des Rohres seine Stärke. Von den Festigkeitseigenschaften der Rohre hängt jeweils der Bereich ihrer Verwendung ab.

Anwendungsgebiet

Pipe Steel Square GOST 30245 2003 ist ein integraler Bestandteil von belasteten und unbelasteten Metallkonstruktionen. Solche Rohre finden sich neben der Baustelle in jedem Vorort - der Rahmen eines Gewächshauses aus Polycarbonat, der Rahmen eines Zauns (Pfähle und Lags). Auch Metallprofile sind in der modernen Möbelproduktion weit verbreitet.

Profilrohr: Gast und Anwendungsbereich

Stahlprofilrohre, die einen wesentlichen Teil des Metallwalzmarktes darstellen, sowie andere Materialien für den Bau von Tragstrukturen werden in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen der entsprechenden GOST hergestellt. Zum Beispiel ist das Profilrohr GOST 30245-2003 als ein gebogenes geschweißtes geschlossenes Produkt mit einer quadratischen oder rechteckigen Profilform standardisiert, das als ein Element für die Errichtung von Stahlbaukonstruktionen verwendet wird.

Was sind die Anforderungen der oben genannten GOST, sowie andere normative Dokumente in Bezug auf Profilrohre, werden wir in diesem Artikel betrachten.

Liste von GOST, in Bezug auf Profilrohre

Anforderungen für GOST 8639-82 für Profilrohre

In Übereinstimmung mit den Regeln von GOST 8639-82 Rohrprofil Quadrat kann von den folgenden Arten sein:

  • Stahl nahtlos heißverformt;
  • Stahl nahtlos kaltverformt;
  • elektrisches Schweißen;
  • elektrisch verschweißt kaltverformt.

Die Abmessungen und die Form der Profilrohre sind in der Tabelle zu GOST angegeben.

Die Abhängigkeit des Herstellungsverfahrens von Profilrohren von den Abmessungen des Produkts ist wie folgt:

  • es werden kaltgeformte Rohre hergestellt, deren Länge auf der Profilseite zwischen 10-120 mm variiert und deren Wandstärke 1-8 mm beträgt;
  • Heißverformungsverfahren erzeugt Rohre mit einer Profilseitenlänge von 60-180 mm und 4-14 mm Rohrwanddicke;
  • entsprechend werden elektrisch geschweißte Rohre hergestellt, deren äußere Abmessungen 10-100 mm betragen, die Wandstärke beträgt 1-5 mm.

Gemäß diesem GOST muss das Profilrohr einen Krümmungsradius von nicht mehr als 2s haben. Im Einvernehmen mit dem Verbraucher sollte der Hersteller jedoch vorsehen, dass die Krümmungen der herzustellenden Rohre nicht mehr als 1,5 s betragen und dass die Rohre des Profils 60 x 60 x 4 mm geschweißt sind - nicht höher als 3 s.

Tabelle GOST: Stahlprofilrohre 8639-82

Rohrprofil quadratisch GOST 8639-82 wird nach folgenden Längenvorschriften hergestellt:

  1. dimensionale Länge:
    • nahtlos kaltverformt - 4,5-11 m lang;
    • nahtlos heißverformt - 4-12,5 m lang;
    • elektrisch geschweißt - 5-9 m lang.

Die zulässige maximale Abweichung für die gesamte Länge des Profilrohres beträgt +100 mm.

  1. unbegrenzte Länge:
    • elektrisch geschweißt und nahtlos kaltverformt - 1,5-9 m lang;
    • Nahtlos heißverformt - 4-12,5 m lang.
  1. Länge Vielfaches der Dimension:
    • nahtlose kaltverformte Rohre - 1,5-11 m lang mit einer Toleranz von 5 mm für jeden Schnitt;
    • nahtlos warmverformt - 4-12,5 m lang mit einer Toleranz von 5 mm für jeden Schnitt;
    • Elektrisch geschweißte Rohre - jede Vielfalt, die die für die Messung von Rohren festgelegte Untergrenze nicht überschreitet.

Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf nicht höher sein als der obere Grenzwert für das Messen von Rohren. Für jede Multiplizität wird der Zuschlag auf 5 mm (oder eine Toleranz einer anderen Größe, mit dem Kunden vereinbart) festgelegt und ist in allen geordneten Multiplizitäten enthalten.

  • Gemäß diesem GOST-Profil müssen die Rohre maximale Abweichungen in der Konkavität der Seiten, der Wandstärke und der äußeren Abmessungen aufweisen, die die in der Tabelle, die an GOST angebracht ist, angegebenen Werte nicht überschreiten.
  • In den Querschnitten der Profilrohre darf die Abweichung vom rechten Winkel nicht mehr als ± 1,5 Grad betragen.
  • Die Krümmung der Rohre wird überschritten und überschreitet für jedes m. Die Länge des Wertes beträgt 2 mm.

Wie mit dem Kunden vereinbart, können die Rohre ohne Begradigung hergestellt werden. Normen für die Krümmung sind nicht geregelt.

Gemäß den technischen Anforderungen müssen die Rohre unter anderem GOST 13663 entsprechen.

Anforderungen an GOST 30245-2003 für Profilrohre

Die Norm erstreckt sich auf gekrümmte geschlossene geschweißte Stahlrohre mit rechteckigen und quadratischen Profilen, die für die Errichtung von Stahlbaukonstruktionen bestimmt sind.

Produzieren Sie ein Profil auf speziellen Maschinen durch die Methode des Bildens eines röhrenförmigen kreisförmigen Abschnitts mit einer geschweißten Längsnaht mit der weiteren Kompression der Rollen in ein rechteckiges oder quadratisches Profil.

Offizielle Veröffentlichung GOST 30245-2003

Profilrohrprofile

Grenzabweichungen und Toleranzen:

  • Rohrprofil GOST 30245-2003 mit rechteckigem oder quadratischem Querschnitt in Bezug auf Profilgröße, Querschnittsfläche, Bezugswerte für Achsen und Gewicht 1 l.m. muss den in den Tabellen zu diesem GOST angegebenen Werten entsprechen.
  • Die maximale Abweichung in der Dicke der Wand des Profilrohres muss der maximalen Abweichung des ursprünglichen Werkstücks von 1250 mm von der Breite der normalen Genauigkeit des gerollten B nach GOST 19903 entsprechen, so dass es keine Probleme bei der Berechnung des Gewichts des Profilrohrs gibt. Die maximale Dickenabweichung an den Biegestellen gilt nicht.
  • Diese GOST auf dem Profilrohr sorgt für die maximalen Abweichungen in der Breite und Höhe des Profils in den folgenden Werten:
    1. bei einer Breite (Höhe) des Profils von nicht mehr als 100 mm ± 1,0, jedoch nicht weniger als ± 0,5 mm;
    2. bei einer Breite (Höhe) des Profils mehr als 100 mm - ± 0,8.
  • Die Radiustoleranz der äußeren Krümmung wird wie folgt ausgewählt:
    1. wenn t 6 mm, sollte der Radius in dem Bereich von 1,6 t bis 2,4 t liegen;
    2. wenn 6

      Schneiden Sie die Enden der einzelnen Rohrsegmente in einer Menge ab, die 7% des Gesamtgewichts der Produktcharge nicht überschreitet (siehe Profilrohr: Metergewicht).

      1. Rohre Stahlprofil - GOST erlaubt nicht mit dem Vorhandensein von Rissen, tiefe Kratzer, Sonnenuntergänge und andere Schäden an der Oberfläche von Rohren.
      2. Die geschweißte Längsnaht wird durch automatisches Hochfrequenzschweißen durchgeführt und ihre Lage ist nicht näher als 4t vom Rand des Rohres entfernt.
      3. Nicht geschweißte Längsnähte dürfen nicht mehr als 50 mm pro 1 m betragen. Rohre. In diesem Fall sollte die Länge der lokalen Einzelabtauung 20 mm nicht überschreiten.
      4. Der Index des temporären Widerstandes der geschweißten Längsnaht zum Bruch sollte nicht weniger als 95% des Index der temporären Bruchfestigkeit des Grundmetalls betragen.

      Nicht nur die oben genannten GOST-Vorschriften regeln die Bestellung und Normen für die Herstellung von Profilrohren. So ist zum Beispiel der Herstellung von nahtlosem Stahlblech kaltgewalzt, warmgewalzt und elektrogeschweisste Rechteckrohre ist mit einem Auge durchgeführt 8645-68, technische Anforderungen für Rohre GOST wonach wie in IEC 13663 ähnlich eingeführt.

      Es ist anzumerken, dass nur die strikte Einhaltung der Anforderungen und Toleranzen, die in der vorgelegten GOST-Liste für Profilrohre vorgeschrieben sind, die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten ermöglicht. Wenn Sie sich entschieden haben, eine Reihe von Profilrohren zu kaufen, stellen Sie sicher, dass die Produktionstechnologie den Regeln und Vorschriften der relevanten behördlichen Dokumente entspricht.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr