Technische Eigenschaften von Asbestzementrohren 100 mm

Die Notwendigkeit der Installation von Zementkanälen für verschiedene Zwecke entfällt.

Rohre der technischen Bezeichnung

Die garantierte Lebensdauer von 100 mm Asbestzementrohren beträgt nicht weniger als 30 bis 50 Jahre. Ohne mechanische Beschädigung kann das Rohr unbegrenzt lange benutzt werden, deshalb wird es oft für die industrielle und technische Kommunikation verwendet. Bei der Verwendung in der privaten Konstruktion ist der einzige Nachteil das ziemlich große Gewicht des Asbestzementrohrs von 100 mm (23,4 kg bei einer Länge von 4 m) und die teure Lieferung. Rohre werden mit einem Querschnitt von 100 bis 500 mm realisiert.

Asbestzementrohre

Asbestbetonrohre sind im Bauwesen weit verbreitet, sie werden nicht nur für technische Netze verwendet, sondern auch in anderen Bereichen, beispielsweise im Raketenbau und in der Automobilindustrie aufgrund der Wärmeisolierungseigenschaften und der Nichtverbrennung. Der Hauptvorteil dieses Materials ist hohe Festigkeit, relativ geringes Gewicht, volle biologische, chemische Inertheit, 100% korrosionsfrei. Die Zugabe von Asbest zu einer hochwertigen Betonmischung ermöglicht ein leichteres und haltbareres Material, das nicht korrodiert.

Was ist Asbest? Es ist ein Material natürlichen Ursprungs mit einer feinfasrigen Struktur, die sich auf Silikate bezieht, die wiederum jeder Lösung eine vollständige Hygroskopizität verleihen. Asbestfasern in Portlandzementlösung erfüllen beispielsweise die gleiche Rolle wie Basaltfasern und verleihen dem Rohr eine hohe Zugfestigkeit bei einer ausreichend dünnen Rohrwand. Gemäß den Normen enthalten Asbestzement oder Zementasbestrohre bis zu 85% Zement und bis zu 15% Asbest.

Der Durchmesser des Asbestzementrohres 100 mm ist das erste und am meisten verwendete in der privaten Konstruktion. Die Herstellung eines größeren Querschnitts wird im industriellen Maßstab für die Verlegung von geschützten Heizungsleitungen, elektrischen Netzen, Wasserversorgungssystemen und Regenwassern verwendet. Dementsprechend werden Rohre mit kleinerem Durchmesser für die gleichen Zwecke im privaten Bau und zur Verlegung einzelner Netze verwendet. Auch sie werden für die Einrichtung von Säulen und Pfählen des Fundaments verwendet.

Zementrohre auf Basis von Chrysotil

Alternative zu Asbestzementrohren sind Chrysotilzement. Sie werden hauptsächlich für den Transport von Wasser verwendet. Der Hauptvorteil ist das Fehlen von organischem Wachstum während der gesamten Lebensdauer. Die Kosten betragen etwa 300 Rubel (Chrysotilzement Rohre 100 mm, Länge 3950 mm) mit einem kleinen Großhandelskauf. Zu diesen Rohren werden eine Vielzahl von Kupplungen realisiert, die keine speziellen Werkzeuge für die Montage erfordern, sondern sich durch ihr geringes Gewicht und ihre einfache Montage auszeichnen.

Chrysotil hat auch einen silikatischen Ursprung und eine faserige Struktur, in den Leuten wird es Berglachs wegen der Länge der natürlichen Fasern des Minerals häufig genannt und Betonkonstruktionen Festigkeit gegeben. Chrysotil ist eine Art von Asbest, die als weißes Asbest bekannt ist, das ein geringes Gewicht hat.

Rohre auf Asbest-Chrysotil-Basis können für den Transport von heißem Wasser ohne Wärmeschutz verwendet werden, insbesondere bei zusätzlicher Wärmebehandlung von technischen Rohrprodukten bei einer Temperatur von 650-700 ° C, wodurch die Wärmeleitfähigkeit von Chrysotilkitt um 30% reduziert wird. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass Asbest, wenn er Wasser ausgesetzt wird, dichter und stärker wird, aus diesem Grund wird es für den Transport von Wasser empfohlen.

Technische Eigenschaften

Die technischen Eigenschaften des Asbestzementrohres 100 mm und anderer Durchmesser sind in GOST genehmigt und für alle Herstellungsbetriebe verbindlich, die mit der Herstellung solcher Produkte befasst sind.

Die Anwendungsbereiche von 100-mm-Rohren im Haushalt sind neben den Konstruktionszwecken (einschließlich der Installation von Zaunpfosten) ziemlich groß. Diese Rohre werden für Kanalisation, Müllschächte, Brunnen, Schornsteine ​​und Lüftungsschächte verwendet. Zu diesem Zweck werden Rohre mit größerem Durchmesser verwendet, die bei einem freien Verkauf gefunden werden können. Ausgezeichnet sind vor allem Druck- und Nichtdruckleitungen, die durch die Normen GOST 539-80 bzw. GOST 1839-80 geregelt sind. Sie spiegeln die grundlegenden Anforderungen für asbestrohrförmige Produkte wider.

Asbest Rohrzaun

Druck- und drucklose Asbestzementrohre werden nach dem Verfahren zur Bildung einer Asbestzementsuspension hergestellt, wobei die Erhöhung der Festigkeit durch Hydrierung und auch durch Wärmebehandlung, die die Wärmeleitfähigkeit dieses Produktes verringert, gefördert wird. Allerdings sind diese Innovationen derzeit nicht durch den russischen Industriestandard geregelt, aber die Standardparameter erlauben es, diese Art von Rohren als Wärmedämmstoffe zu klassifizieren. Korrosionsbeständigkeit wird in den grundlegenden Eigenschaften des Baumaterials beschrieben.

Merkmale nach Art der Mineralien

Es ist wichtig, die unterschiedliche Zusammensetzung der in der Produktion verwendeten Silikate zu berücksichtigen. Asbest ist rund um den Globus verteilt und in allen Gesteinen vorhanden. Weit anwendbar durch flache Einstreu. Je nach der chemischen Zusammensetzung kann Asbest in Abhängigkeit von der Art und den Eigenschaften des Silikatminerals unterschieden und klassifiziert werden.

Tabelle. 1. Klassifizierung von Asbestmaterialien

Asbestzementrohre mit einem Durchmesser von 100 mm

Asbestzementrohre sind gefragt, weil sie in der Anordnung der technischen und industriellen Kommunikation nicht gleich sind. In der Sektion kann 700 mm erreichen, Durchmesser 100 mm ist der Anfang und am meisten in der privaten Konstruktion verwendet.

Diese Produkte haben eine zylindrische Form, deren Durchmesser unverändert ist und die durch die bedingte Passage (innere Körpergröße) von 10 cm konditioniert wird.Die Länge wird in 2 Variationen hergestellt: 2950 und 3950 mm. Das Gewicht von einem Meter beträgt ca. 6,1 kg. Dies ist deutlich niedriger als die spezifische Masse von Stahlvarianten.

Laut Normen enthalten Rohre dieser Art 85% Zement und 15% Asbest. Letzteres wird als feinfaseriges Material natürlichen Ursprungs verstanden, das zur Klasse der Silikate gehört. Aufgrund seiner Einführung in die Zementmischung weist das Produkt hohe Zugfestigkeitseigenschaften an Wänden mit geringer Dicke auf. Es hat auch eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, Verbrennung, Korrosion, chemische Trägheit verursacht.

Sie leiten keinen elektrischen Strom, sind praktisch wasserdicht (durchdruckbar), langlebig. Wenn Sie sie im privaten Bau gekauft und verwendet haben, können Sie sich keine Sorgen machen, dass sie schädliche Dämpfe, Emissionen und Gase ausstoßen. Rohre aus Zement und Asbest sind selbst neutral gegenüber Sonneneinstrahlung und Ozon.

Der Bau von Pipelines ist nicht das einzige Einsatzgebiet. Die Rohre 100 mm, die zur ersten Option (Druck) gehören, halten dem Arbeitsdruck von 0,6 bis 1,5 MPa stand. Sie haben spezielle Nuten für Gummidichtringe und Kupplungen, die unbedingt vom Hersteller geliefert werden müssen. Sie werden verwendet:

  • in der Herstellung von inländischen Pipelines, sowie jene, die Gas, Ölprodukte, Wasser liefern;
  • für die Installation von Lüftungsanlagen;
  • in der Anordnung von Kaminen;
  • beim Bohren von Brunnen als Mantelrohre;
  • zur Verlegung von Heizungsleitungen;
  • in der Produktion von Druckwasserleitungen.

Drucklose Asbestzementrohre mit einem Durchmesser von 100 mm haben einen hydraulischen Druck von bis zu 0,4 MPa und keine Aussparungen unter den Kupplungen. Wie der vorherige Typ eignen sie sich zum Erstellen von Schornsteinen und zum Verlegen von Wasserleitungen. Und sie werden auch verwendet:

  • beim Bau von Schächten;
  • für die Anordnung von externen Rohrleitungen (ohne Druck) Kanalisation;
  • als Entwässerungssammler des meliorativen Systems;
  • anstelle von Holz- / Metallzaunpfosten;
  • mit dem Zweck der Verlegung von elektrischen Kabeln, einschließlich für die Telefonkommunikation.

Die Kosten werden pro laufendem Meter angezeigt. Um die Gesamtkosten zu berechnen, müssen Sie wissen, wie viel Sie benötigen, um Ausrüstung zu kaufen, und eine Reihe von Berechnungen durchführen:

  • die Länge wird mit dem Preis für einen Meter multipliziert;
  • die erforderliche Anzahl von Rohren multipliziert mit den Kosten pro Produkt.

Drucklose und Druckprodukte können nicht zum gleichen Preis gekauft werden, letztere Option wird immer teurer.

Parameter des Asbestzementrohrs: Gewicht, Länge und Durchmesser

Asbestzement ist ein faserverstärkter Beton. Bei der Verwendung von Asbestzementrohren werden Trink- und technische Rohrleitungen installiert. Außerdem wird dieser Rohrtyp aktiv für den Bau von Regenwasserkanälen, Druckabwasserkanälen, drucklosen Kanalisationen, Gaskaminen und Ofenheizungen eingesetzt.

Vorteile von Asbestzementrohren:

- Haltbarkeit;
- Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen;
- Beständigkeit gegen Fäulnis und Korrosion;
- hohe Festigkeit;
- günstiger Preis;
- geringe Wärmeleitfähigkeit;
- Widerstand gegen "Überwucherung".

Wie viel wiegen die Asbestzementrohre?

Das theoretische Gewicht der Asbestzementrohre ist in den folgenden Tabellen angegeben. Gewichte werden für eine Rohrfeuchte von 15% berechnet. Gemäß den Tabellen kann nur das Gewicht von Standardasbestzementrohren bestimmt werden.

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren vom Typ 1:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren von 2 Typen:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter von Asbestzementrohren von 3 Arten:

Länge der Asbestzementrohre

Die Länge des Asbestzementrohrs variiert von 3,95 bis 5 Meter. In diesem Fall hat der Querschnitt folgende Werte: 150, 300, 100, 400, 200, 500 und 250 Millimeter.

Durchmesser von Asbestzementrohren

Asbestzementrohre und -kupplungen sind in zwei Gruppen unterteilt: Druckwasser und druckloses Abwasser. GOST 539-59 wird zur Herstellung von Druckwasser-Asbestzementrohren verwendet. Drucklose Abwasserkanal-Asbestzementrohre werden in Übereinstimmung mit GOST 1839-48 hergestellt. Die äußeren und inneren Durchmesser in Millimetern dieser Art von Rohr sind in den folgenden Tabellen gezeigt.

Durchmesser der Druckwasserversorgung Asbestzementrohre:

Durchmesser der drucklosen Abwasserkanäle aus Asbestzementrohren:

Druckwasser-Asbestzementrohre werden zusätzlich zur Installation von Wasserrohren auch für die Installation von Ölpipelines, Gaspipelines und Kanalisation verwendet. Nicht-Druck-Abwasser-Asbestzementrohre können für den Bau von Müllrutschen, Abflussrohren, Schornsteinen, Lüftungskanälen, Telefonleitungen verwendet werden.

Rohrasbestzement 100 mm: technische Eigenschaften

Produkte aus Asbest sind seit langem weit verbreitet. Sie werden in der Industrie und im Bauwesen eingesetzt. Rohr-Asbestzement 100 mm - die häufigste Version von Produkten. Produkte mit diesem Durchmesser können zur Lösung einer Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die technischen Eigenschaften von Produkten der angegebenen Größe und einige Möglichkeiten für deren Verwendung.

Rohrasbestzement 100 mm: GOST 1839 80

In der Sowjetzeit wurde ein staatlicher Standard entwickelt, der mit Asbestpfeifenprodukten abgestimmt werden sollte. Laut GOST hatten Produkte mit einem Innendurchmesser von einhundert Millimetern einen Außendurchmesser von einhundert und 11,8 Zentimetern. Diese Produktvielfalt war am meisten gefragt. Rohre größerer Größe herzustellen, war nur im Auftrag des Verbrauchers erlaubt.

Die Form der Ausrüstung muss zylindrisch und gerade sein. Vielleicht eine leichte Abweichung. Wenn die Länge des Produkts 2950 mm beträgt, kann es maximal 1,2 cm betragen.Die zulässige Abweichung für Rohre beträgt 3950 mm - 1,6 cm.

Die Produkte sind wasserdicht. Es wird durch hydraulischen Druck geprüft. Ihr Wert sollte 0,4 MPa entsprechen. Für Produkte der höchsten Qualitätskategorie beträgt diese Zahl 0,6 MPa. Nach der Prüfung an Rohren aus Asbest dürfen keine Anzeichen von Flüssigkeitsdurchtritt auftreten.

Die Proben werden auch auf Zerkleinerung unter superfeuchten Bedingungen getestet. Das Asbestzementrohr mit einer Mindestlänge von 100 mm hält einer Belastung von 4508 N stand. Für qualitativ hochwertige Produkte beträgt diese Zahl 5253 N.

Bei der Prüfung auf Biegung widerstehen die Produkte einer Bruchlast von 1764 N. Für die höchste Kategorie beträgt dieser Wert 2254 N. Das Gewicht eines Meters eines 100-mm-Asbestzementrohrs beträgt sechs Kilogramm und einhundert Gramm.

Der Hersteller ist verpflichtet sicherzustellen, dass die Rohrprodukte die technischen Anforderungen erfüllen, die in der staatlichen Norm festgelegt sind. Jedes Los wird von einem Zertifikat begleitet, das dies bestätigt.

Die Kennzeichnungen enthalten Informationen über die Fabrik. Auf dem Fall eine Chargennummer, warnt die Aufschrift, dass Produkte werfen und die Chargennummer verboten sind. Zehn Prozent der Artikel müssen mit dem OTC gekennzeichnet sein.

Halten Sie die Struktur in Stapeln auf ebenem Boden. Die Lagerhaltung erfolgt vertikal in Durchmessern. Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine direkte Plattform zu schaffen, setzen Sie unter der letzten Reihe spezielle Auskleidung von Holz.

Der Transport auf der Schiene erfolgt in Containern. Es ist möglich, Strukturen ohne sie zu transportieren. Dazu müssen sie in einer vierachsigen Gondel platziert und fixiert werden.

Rohrasbestzement frei fließend: Durchmesser 100 mm

Das Ausgangsmaterial für die Herstellung der betreffenden Ausrüstung ist Zement, Wasser und Asbest. Die Rolle des letzten Elements wird durch Silikat durchgeführt. Dies ist ein spezielles feinkörniges Mineral. Das Material ist in Kunststofffasern unterteilt.

Der Hauptvorteil von Nicht-Druck-Strukturen ist der hohe Wert der Zugfestigkeit. Produkte sind resistent gegen aggressive Umgebungen. Ein weiterer Vorteil ist die Beständigkeit gegen unterschiedliche Temperaturregime.

Nichtdruckstrukturen wiegen dreimal weniger als ähnliche Produkte aus Metall. Sie frieren nicht oder verbrennen nicht. Sie haben eine hohe Resistenz gegen Überwucherung. Die Konstruktionen benötigen keinen zusätzlichen Schutz vor Streuströmen.

Asbestrohre geben keine giftigen Substanzen ab. Der Reibungsindex ist für sie niedriger als für metallische Analoga. Dies erhöht ihren Durchsatz. Sie müssen keine zusätzliche Isolierung erstellen. Asbest zeichnet sich durch die Wärmeleitfähigkeit aus, die sechzig Mal niedriger ist als die von Metall.

Asbestzementrohr für Schornstein

In einigen Fällen werden Asbeststrukturen verwendet, um Schornsteine ​​auszustatten. Sie können Temperaturen von bis zu dreihundert Grad standhalten. Montieren Sie sie in einem bestimmten Abstand vom Kessel. Die aufsteigenden Gase haben eine niedrigere Temperatur als Asbest. Daher ist es möglich, Asbeststrukturen für solche Aufgaben zu verwenden. Aber ihre Anwendung hat ihre Nachteile.


Nachteile:

Die innere Oberfläche der Produkte ist nicht glatt. Daher sammeln sie Ruß an. Dies führt zu einer drohenden Zündung in der Zukunft. Dies führt zu einer Erhöhung des Temperaturregimes. Dieser Unterschied kann eine Explosion in dem Teil der Pipeline verursachen, in dem die Konstruktion aus Asbest montiert ist.

Wenn moderne Kessel verwendet werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Zündung praktisch ausgeschlossen. Neue Einheiten haben im Vergleich zu veralteten Analoga eine höhere Effizienz. Ihr Temperaturregime wird auf einem Niveau von weniger als einhundert Grad gehalten. Die Verwendung von Asbestkaminen ist jedoch mit dem Auftreten von Kondensat verbunden, das aus einer Mischung von oxidierten Verbrennungsprodukten und Wasser besteht. Eine solche Lösung kann eine kleine Menge Salzsäure enthalten. Unter seinem Einfluss bricht der Schornstein langsam zusammen.

Erhöhen Sie die Lebensdauer der Struktur durch regelmäßige Reinigung. Aber die Reinigung des Asbestkamin ist ziemlich schwierig und unbequem.

Asbestschlauch für den Ofen - die beste Option. Wenn die Temperatur der Gase mehr als dreihundert Grad beträgt, wird die Struktur sehr schnell zusammenbrechen. Wenn unten, wartet das Produkt auf die gleichen Probleme wie der Schornstein. Eine praktikablere Option ist die Konstruktion von legiertem Stahl.

Asbestzementrohre - Eigenschaften und Umfang

Was sind Asbestzementrohre und was sind sie?

Asbestzementrohre sind Produkte aus Asbestzement, die in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit weit verbreitet sind. Asbestotsement - ein Material, das durch Pressen der Wasser-Zement-Mischung unter Zusatz von Asbestfasern erhalten wird. Fasern basieren auf Mineralchrysolith und haben eine durchschnittliche Länge von etwa 5 mm. Der Anteil an Asbestfasern beträgt etwa 10-15% des Gesamtprodukts, und dank seiner Anwesenheit wird ein festes und hochfestes Material gebildet. Starke Asbestfasern verhalten sich ähnlich wie Stahlstäbe in Betonbewehrungen.

Zunächst wurde Asbestzement als isolierender und feuerfester Schutz verwendet - er ist witterungsbeständig, lässt kein Wasser durch. In der modernen Industrie wird es zur Herstellung von Welldächern, Abflussrohren, Wassertanks, Dachrinnen, Schornsteinen, Müllstraßen, Ölpipelines, Wassertanks usw. verwendet. In Fabriken, die Asbestzementprodukte herstellen, werden zusätzlich zu den Hauptprodukten Befestigungskupplungen hergestellt, deren Hauptmerkmal der Innendurchmesser ist, der den Außendurchmesser der Rohre geringfügig übersteigt, was eine zuverlässigere Verbindung schafft.

Arten von Rohren aus Asbestzement und ihre Abmessungen

Rohre aus Asbestzement werden in zwei Arten unterteilt: Nichtdruck und Druck. Letztere kann sowohl für interne als auch für externe Wasserversorgungssysteme verwendet werden, die für den Transport von Flüssigkeiten unter Druck bestimmt sind. Die Rohre produzieren gemäß den Anforderungen von GOST 539-80 und TU 5786-013-00281708-03, haben eine spezielle Nut für Kupplungen, und werden zusammen mit ihnen und Gummidichtringe geliefert. Dichtungen aus hitzebeständigem Gummi dichten die Rohrverbindungen zuverlässig von innen ab. Druckrohre können verschiedenen Drücken standhalten, in dieser Hinsicht sind sie in vier Arten unterteilt:

  • Rohr VT6 - widersteht Druck 0,6MPa;
  • VT9 - Druck 0,9 MPa;
  • VT12 - 1.2MPa;
  • VT15- 1,5 MPa.

Druckrohre können einen Innendurchmesser von 50 bis 500 Millimeter haben. Rohre ohne Druck werden am häufigsten verwendet, um unterirdische Verbindungen und andere mit einem System der Schwerkraftdrainage verbundene Strukturen zu verlegen. Sie werden in Übereinstimmung mit GOST 1839-80 hergestellt und können einen Durchmesser von 100 bis 500 Millimetern haben, Länge von 3,95 bis 5 Metern. Rohre ohne Druck haben keine besonderen Vertiefungen für Kupplungen. Bei der Herstellung von Rohren aus Asbestzement wird jedes Produkt mit einer speziellen Kennzeichnung versehen, die die Art des Produkts, seinen Innendurchmesser und die Einhaltung der festgelegten Normen angibt. Zum Beispiel wird die Bezeichnung BNT-200 GOST 1839-80 als ein Nichtdruckrohr mit einem inneren Durchmesser von 200 mm, das in Übereinstimmung mit dem spezifizierten GOST hergestellt ist, entziffert.
Vor dem Inverkehrbringen werden alle Produkte aus Asbestzement auf Geradheits- und Fehlererkennung getestet und auf die Fähigkeit getestet, den vom Hersteller angegebenen Belastungen standzuhalten.

Umfang der Asbestzementrohre

Druck- und drucklose Rohre haben unterschiedliche Anwendungsgebiete, da drucklose Asbestzement-Rohre verwendet werden für:

  • Verlegung von Wasserversorgungsnetzen;
  • Herstellung von Kaminen;
  • Anordnung von Entwässerungssammlern;
  • Installation von Müllrutschen zwischen den Häusern;
  • Herstellung von drucklosen Abwassersystemen;
  • Bau von Schächten;
  • Errichtung von Säulenfundamenten für vorgefertigte Plattenhäuser. Meistens werden auf gefluteten Böden Rohrfundamente verlegt. Verwenden Sie für das Fundament einen Durchmesser von 200 Millimetern;
  • dünnwandige Asbestzementprodukte mit einem Innendurchmesser von 100-150 Millimetern werden häufig zum Schutz von Telefon-, Internet- und Elektrokabeln eingesetzt.

Druckrohre werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Herstellung von inländischen Pipelines sowie Pipelines, die Gas, Wasser und Ölprodukte leiten können;
  • Anordnung von Lüftungssystemen;
  • die Verlegung von Heizungsleitungen;
  • die Vorrichtung eines Druckabwassersystems;
  • bei der Herstellung von Kaminen;
  • für die Grundlegung in Feuchtgebieten;
  • bei der Anordnung der Wasserläufe;
  • beim Bohren von Brunnen.

In der modernen Welt werden nicht-metallische Rohre aus Asbestzement häufig in der Wärmeversorgung verwendet, da sie eine geringe Wärmeleitfähigkeit und eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aufweisen. In einem Wärmeversorgungssystem können Rohre für mehr als dreißig Jahre betrieben werden, während sich ihre ursprünglichen Eigenschaften nicht verschlechtern. In SNiP sind die Parameter des Kühlmittels angegeben, die von diesen Rohren vollständig erfüllt werden:

  • Kühlmitteltemperatur bis zu 115 Grad;
  • Druck nicht über 1,6 MPa.

Punkt 10.4 erlaubt die Verwendung von Asbestzementrohren in der Haushalts- und Trinkwasserversorgung.

Vorteile von Rohren

Asbestzementrohre wurden vor mehr als 70 Jahren in Gebrauch genommen und erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit in verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Dank der Pressung von Zement mit Asbest werden die Rohre kolossal stark. Die wichtigsten Vorteile von Asbestzementrohren sind:

  • Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen;
  • Betrieb in jeder Art von Boden;
  • Zuverlässigkeit - Asbestzementrohre widerstehen 15 mal mehr Wasserdruck als Betonrohre gleicher Dicke;
  • eine lange Lebensdauer, zum Beispiel eine Stahlwasserleitung muss alle 5-7 Jahre ersetzt werden, mit einer Asbestzementröhre wird 50 Jahre lang nichts passieren;
  • Beständigkeit gegen chemische und elektrolytische Korrosion;
  • minimaler hydraulischer Widerstand;
  • Abriebfestigkeit;
  • der Querspannung standhalten, die durch den Innendruck entsteht, einschließlich Wasserdrucksprünge;
  • hohe Druckfestigkeit, daher die Fähigkeit, für schwere externe Lasten und starken Verkehr sicher zu verwenden;
  • Geringer Wärmeausdehnungskoeffizient, der der inneren Zerstörung durch Wassertemperaturschwankungen entgegenwirkt;
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit und ausgezeichnete Isolierungseigenschaften, Minimierung des Wärmeverlustes von Wasser;
  • relative Leichtigkeit der Verbindung;
  • Rohre aus Asbestzement benötigen praktisch keine technische Wartung;
  • Hitzebeständigkeit und Feuerbeständigkeit;
  • kann in heißen Regionen verwendet werden;
  • relativ niedriger Preis.

Asbestzementrohre werden in Europa und den USA insbesondere für den Bau von Warmwasserheizungen verwendet.

Installationsempfehlungen

Bei der Verlegung der Hauptleitung ist eine Neigung von 2 bis 3 Millimetern pro laufendem Meter des Rohres zu beachten, die Neigung sollte zum Brunnen hin verlaufen. In dem Fall, in dem eine natürliche Neigung des Geländes vorhanden ist, kann eine zusätzliche Neigung nicht erzeugt werden. Bei der Verbindung von Asbestzementrohren ist es wichtig, nur zertifizierte zylindrische Kupplungen nach GOST 1839 80 zu verwenden. Die Enden des Rohres müssen senkrecht zu seiner Achse geschnitten werden, danach müssen sie in einem Winkel bearbeitet werden.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte ein Textfragment und drücken Sie Strg + Enter.

Rohrasbestzement 100 mm

Was sind die äußeren und inneren Durchmesser von Asbestzementrohren?

Äußerer und innerer Durchmesser von Asbestzementrohren. Wandstärke des Asbestzementrohrs.

Was sind die äußeren und inneren Durchmesser von Asbestzementrohren? Wie groß ist die Wandstärke der Asbestzementröhre?

Abhängig von dem Durchmesser des Rohres, sowie den Normen seiner Produktion nach GOST oder TU, wird ein Asbestzementrohr hergestellt, es hat verschiedene Wandstärken und verschiedene Innen- und Außendurchmesser. Innen-, Außendurchmesser und Wandstärken für dasselbe Rohr (gleichen Durchmessers), das nach GOST und TU hergestellt wird, unterscheiden sich erheblich. Es muss verstanden werden, dass der Durchmesser des Rohrs selbst nicht spezifiziert ist, dieser Durchmesser ist ein bedingter Durchgang.

Mechanische Eigenschaften von drucklosen Asbestzementrohren. Tabelle der bedingten Durchgänge und externen Innendurchmesser und Wanddicken

Nenndurchgang, mm

Außendurchmesser, mm

Innendurchmesser, mm.

Wandstärke, mm

Hydraulischen Druck prüfen, nicht weniger als MPa

Quetschlast, nicht weniger, kgf

Biegebelastung, nicht weniger, kgf

Laufmetergewicht, kg

Der Testhydraulikdruck sollte mindestens 0,4 MPa betragen

zum Zerkleinern, H (kgf).

Asbestrohre Kosten und Abmessungen

Es gibt viele Varianten für die Verwendung von Asbestrohren, dies kann durch das Erlernen ihrer spezifischen Merkmale, insbesondere ihrer Preisspanne, erklärt werden. Es ist oft möglich, Anwendungen dieser Art von Rohren für Schornsteinsysteme zu finden. Asbestpfeife für den Kamin hat einige positive Aspekte, aber es gibt auch verschiedene Nuancen in dieser Anwendung. Um zu verstehen, ob es notwendig ist, einen Asbestschlauch in den Schornstein zu stecken und wie man es macht, ist es besser, dieses Problem gründlich zu verstehen.

Preise für Asbestrohre

Wenn wir über die Preise von Rohren aus Asbest sprechen, dann hängen sie davon ab, welche Parameter notwendig sind, um einen zu kaufen. Durchmesser, Länge und Gewicht sind der Preis solcher Materialien.

Eigenschaften von Asbestrohren

Wie Sie sehen können, haben die Asbestrohre, basierend auf der Liste in der Preisliste, einen Durchmesser von etwa 100 bis 500 Millimetern, und die Länge beträgt normalerweise 3,9 Meter oder 5 Meter. Es gibt eine Asbestrohr mit einem Durchmesser von 700 mm, aber es ist sehr selten und das Förderband in der Produktion wird nicht mit dem Grund geliefert, dass es zu viel Gewicht hat.

Rohrkomponenten sind Beton, in denen einige der verstärkten Fasern vorhanden sind. Das proportionale Verhältnis dieser Komponenten beträgt 85% zu 15%. Wenn Sie diesen Anteil machen, mischen Sie es mit Wasser. Die resultierende Mischung wird auf eine netzartige Trommel gegossen. Nachdem der Film aus der Lösung gebildet ist, wird er auf einen speziellen Nudelholz gewickelt, dessen Abmessungen der zukünftigen Größe des Asbestsäulenrohrs entsprechen.

Wichtig: Asbestrohre sollten in Übereinstimmung mit den bestehenden staatlichen Standards hergestellt werden. Probe.

Sorten, die in Asbestrohre unterteilt sind, können sein:

Asbesthaltige Rohre ohne Druck

Diese Art von Asbest Tube ist weit verbreitet, vor allem in der Bauindustrie. Eine solche Vielfalt von Rohren kann folgendermaßen aussehen:

  • ein spezifisches Gewicht haben, das tatsächlich kleiner ist als das von Stahl;
  • widerstandsfähig gegen korrosive Prozesse sein;
  • ein schwacher Grad an Beständigkeit gegenüber erhöhten Temperaturen;
  • kann einer starken Absenkung des Temperaturniveaus nicht standhalten;
  • akkumulieren verschiedene Substanzen, die mit ihnen in Kontakt kommen;
  • sind keinen elektrischen Strömen ausgesetzt;
  • Die Zeit, die benötigt wird, um diese Art von Rohr zu installieren, ist sehr gering;
  • erfordern keine zusätzlichen wärmeisolierenden Materialien;
  • feuerbeständig;
  • haben eine hohe Beständigkeit gegenüber Stoßwellen;
  • kann ihre Stärke erhöhen, wenn sie Wasser ausgesetzt sind.

Asbest Druckrohre

Diese Art von Asbestrohr wurde in der Erwartung hergestellt, dass sie in einem Bereich verwendet werden kann, in dem hohe Drücke herrschen, wie z. B. Heizungsleitungen, Wasserleitungen, Kanalisation. Sie fanden zusätzliche Anwendung bei der Gestaltung von Kollektoren und Lüftungssystemen einschließlich Schornsteinen. Das einzige Merkmal in der Anwendung ist der Mangel an Hochdruck.

Solche Rohre zeichnen sich durch folgende Anforderungen aus:

  • die Behandlung der kegelförmigen Enden muss konisch sein, nur in diesem Fall gelten sie als qualitativ;
  • vor dem Eintritt in den Absatzmarkt muss der Druckrohrtyp Tests unterzogen werden, um ein bestimmtes Druckniveau aufrecht zu erhalten, und um Wasser durchzulassen, muss er gegen solche Prüfungen beständig sein;
  • unbedingt Vorhandensein von Kupplungen.

Anwendungsbereich von Asbestrohren

In Bezug auf die Rohre für den Einbau in den Schornstein, dann verwenden sie eine Unterklasse von Asbest-Rohre-Belüftung. sie sind um ein Vielfaches teurer als ein Standard-Schornsteinsystem, aber sie rechtfertigen sich im Prozess der Verwendung einer Reihe von Eigenschaften wie Leichtigkeit, die Fähigkeit, Sauberkeit und Komfort bei der Verwendung, Feuerbeständigkeit und das Fehlen von Nähten während der Installation zu halten.

Die Zaununterklasse von Asbestrohren wird in den folgenden Bereichen verwendet:

  1. Müllentsorgungssysteme;
  2. Drainage-Design;
  3. Kabelverdrahtung;
  4. beim Bau von Fundamenten.

Wichtig: Asbestzementrohre, die in Wasser- oder Abwassersystemen verwendet werden können, sind nicht für den Einbau in einen Schornstein geeignet, da sie nicht über ausreichende Festigkeitseigenschaften verfügen.

Die Zaun-Unterklasse von Rohren ist in ihren Parametern derjenigen von Eisen ähnlich, gekennzeichnet durch eine lange Betriebsdauer.

Zusätzliche Verwendung solcher Rohre als Zäune. Sie sind als Grenzpfähle festgelegt, zwischen denen das Gittermaterial fixiert ist. Die Befestigung der Zaunteile erfolgt durch Klemmen, dann werden Holzpaneele angebracht.

Schornstein aus Asbest

Die Einrichtung des Lüftungssystems der Öfen ist ziemlich anspruchsvoll für jene Materialien, die in seiner Anordnung verwendet werden. Hier sind einige Parameter, die die Eigenschaften von Asbestrohren nicht erfüllen können:

Unter Berücksichtigung der beiden oben genannten Kriterien, die Teil des Schornsteinaufbaus sind, kann gefolgert werden, dass die Asbestrohre für diesen Zweck nicht sehr geeignet sind. Machen Sie dies insbesondere nicht, wenn der Schornstein von einem Kohle- oder Holzofen kommt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, solche Rohre ohne Zwischenfälle mit den Anforderungen des Brandschutzes in den Zwischen- oder Endbereich der Schornsteinstruktur zu montieren. Sie sind für solche Segmente des Schornsteins geeignet und in ihrem Gewicht und ihrem Preis sind sie auch niedrig.

Die einzige Option für einen Schornstein aus Asbest kann sein, wenn das Heizgerät mit Gas betrieben wird. In diesem Fall müssen zusätzliche Brandschutzmaßnahmen durchgeführt und eine Erwärmung vorgenommen werden. Dies kann mit einer speziellen Isolierschicht und einem Gehäuse erfolgen. Letztere besteht hauptsächlich aus dem Metall, das dem Verzinkungsprozess unterzogen wurde. Das Gehäuse wird zu einem Schutz für den Fall, dass das Rohr platzt oder zerbricht, hermetische Eigenschaften bereitstellt, und eine Schicht aus Isoliermaterial wird ein Hindernis für die Bildung von kondensierenden Substanzen.

Wie installiere ich einen Schornstein aus Asbestrohren?

Um einen Schornstein für einen Gasofen aus Asbest herzustellen, ist darauf zu achten, dass ein solches Rohr einen größeren Durchmesser als das Hauptrohr hat. Zur Isolierung können Sie Mineralwolle verwenden, die wünschenswert ist, mehrere Schichten anzuordnen. Das Gehäuse sollte um 6 Millimeter breiter als die Basis gewählt werden. Ein solcher Prozess kann durch die folgenden notwendigen Maßnahmen dargestellt werden:

  1. Es sollte mit Roll-Mineralwolle isoliert werden. Sie muss die Wicklung des Rohrs erleuchten;
  2. Der obligatorische Moment wird die Wärmeisolierung der Ausrüstung sein. Sie können für diesen Zweck Folie Polyethylen verwenden, die an Metallklammern oder durch Draht befestigt ist;
  3. Eine weitere Möglichkeit zur Erwärmung kann der Kauf eines Rohres mit diesem Durchmesser sein, das so auf das Basisrohr aufgelegt werden kann, dass zwischen ihnen kein großer Spalt entsteht. Normalerweise ist die Größe eines solchen Rohres um 5-10 Zentimeter größer als das Grundrohr;
  4. Elemente müssen angedockt werden, und danach sollten zusätzliche Zwischenplätze mit Isoliermaterial gefüllt werden;
  5. oben mit Zement zu füllen. Zu diesem Zweck muss sichergestellt werden, dass die Isolierschicht vor verschiedenen Arten von Umwelteinflüssen geschützt ist.

Wenn trotz dieser Mängel in den Schornsteinsystemen dieses Leitungstyps beschlossen wurde, sie für die Lüftung zu verwenden, müssen Sie während der Installation einige Empfehlungen befolgen:

  • Die Installation sollte so ausgeführt werden, dass der Sockel ein Ofen oder ein Mauerwerk ist.
  • Es ist notwendig, an den Stellen, an denen das Rohr die Überlappung kreuzt, ein "Rauschen" zu haben.
  • Für eine solche Gestaltung sollte weitere Sorgfalt auf Integrität verwendet werden. Dazu sollten alle entstandenen Spalte und Spalte mit speziellem Material gefüllt werden, das nicht brennbar ist.
  • Diese Leere in der Konstruktion zu füllen ist am besten mit Hilfe von Blähton, Sand oder Schlackenstein.
  • An der Stelle des Durchgangs durch das Dach des Hauses ist es notwendig, eine spezielle Vorrichtung zu bauen, die vor Niederschlag schützt.
  • Die Fixierung einer solchen Verbindung sollte durch eine Kupplung erfolgen, die unter Verwendung eines Zementmörtels mit Sand gebildet werden kann.

Der obligatorische Moment ist die Versiegelung an den Verbindungsstellen. Zu diesem Zweck ist eine herkömmliche Dichtungsmasse mit Hitzebeständigkeit geeignet. Zusätzlich werden Klammern verwendet, die sie von oben an den Verbindungspunkten befestigen.

Wichtig: Vernachlässigen Sie nicht die Anforderungen an die Verarbeitung von Fugen und verschiedenen Spalten, da dies im zukünftigen Betrieb aufgrund von Brandschutzverletzungen gefährlich ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Verwendung eines Asbestrohrs nur erlaubt ist, wenn es möglich ist, es in der Schornsteinkonstruktion in einem ausreichenden Abstand von der Heizquelle zu platzieren. Es wird auch eine gute Option sein, es in den bestehenden gemauerten Schornstein zu installieren, wo aufgrund der Eigenschaften beider Bauwerke alle Anforderungen an den Brandschutz und den optimalen Schornsteinbetrieb erfüllt werden.

Vorteile und Nachteile

Neben der Tatsache, dass das Rohr aus Asbest stark genug ist, hat es auch zusätzliche Vorteile:

  1. kann einer bestimmten Schwelle von negativen Temperaturen standhalten;
  2. dient lange Zeit;
  3. hat einen kleinen hydraulischen Widerstand;
  4. ist immun gegen Chemikalien;
  5. ist beständig gegen hohe Temperaturen von nicht mehr als 300 Grad;
  6. kann im offenen Boden montiert werden;
  7. niedrige Preise;
  8. hat Beständigkeit gegenüber korrosiven Prozessen;
  9. hat ein kleines Gewicht;
  10. zeichnet sich durch den Komfort der Verbindung, die eine spezielle Kupplung auftritt;
  11. große Auswahl an Größen.

Trotz der Tatsache, dass es viele Vorteile gibt, einschließlich der Tatsache, dass die Asbestpfeife beim Kauf viel rentabler ist als eine gemauerte Pfeife, hat sie viele Nachteile:

  1. Es gibt keine ausreichende Wärmekapazität, um eine starke Traktion zu gewährleisten.
  2. absorbiert stark Kondensat und verschiedene schwere Stoffe aus den Abgasen;
  3. es gibt keine Möglichkeit der Anwendung an Orten und Anlagen, wo das Temperaturregime 300 Grad überschreitet;
  4. kann nicht gereinigt werden, weil es nicht möglich ist, irgendeinen Zugang zum Rohr in Form einer Luke zu schaffen;
  5. Die Möglichkeit der Montage nur in einer vertikalen Position;
  6. Wenn das Temperaturregime überschritten wird, kann der Asbestschlauch nicht nur brechen, sondern auch explodieren;
  7. wirkt auf den menschlichen Körper mit den freigesetzten Schadstoffen.

Asbest Rohrmaterial ist gut für den Einsatz in Heizungsanlagen, die keine große Leistung haben, und die Gase, die den Schornstein verlassen sind bereits gekühlt oder nicht in der Lage, das Rohr auf 300 Grad zu erhitzen.

Asbest Rohr nach der Explosion

Trotz der weit verbreiteten Popularität der Verwendung von Asbestrohren, deren niedriger Preis, sollten Sie alle Nuancen und Eigenschaften eines solchen Materials in Bezug auf die individuelle Situation gründlich verstehen. Die Möglichkeit, solche Rohre im Schornstein zu betreiben und zu installieren, ist, was am wichtigsten ist, dass alle diese Anforderungen erfüllen und keine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen.

Parameter des Asbestzementrohrs: Gewicht, Länge und Durchmesser

Asbestzement ist ein faserverstärkter Beton. Bei der Verwendung von Asbestzementrohren werden Trink- und technische Rohrleitungen installiert. Außerdem wird dieser Rohrtyp aktiv für den Bau von Regenwasserkanälen, Druckabwasserkanälen, drucklosen Kanalisationen, Gaskaminen und Ofenheizungen eingesetzt.

Vorteile von Asbestzementrohren:

- Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen;

- Beständigkeit gegen Fäulnis und Korrosion;

- Widerstand gegen "Überwucherung".

Wie viel wiegen die Asbestzementrohre?

Das theoretische Gewicht der Asbestzementrohre ist in den folgenden Tabellen angegeben. Gewichte werden für eine Rohrfeuchte von 15% berechnet. Gemäß den Tabellen kann nur das Gewicht von Standardasbestzementrohren bestimmt werden.

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren vom Typ 1:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren von 2 Typen:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter von Asbestzementrohren von 3 Arten:

Länge der Asbestzementrohre

Die Länge des Asbestzementrohrs variiert von 3,95 bis 5 Meter. In diesem Fall hat der Querschnitt folgende Werte: 150, 300, 100, 400, 200, 500 und 250 Millimeter.

Durchmesser von Asbestzementrohren

Asbestzementrohre und -kupplungen sind in zwei Gruppen unterteilt: Druckwasser und druckloses Abwasser. GOST 539-59 wird zur Herstellung von Druckwasser-Asbestzementrohren verwendet. Drucklose Abwasserkanal-Asbestzementrohre werden in Übereinstimmung mit GOST 1839-48 hergestellt. Die äußeren und inneren Durchmesser in Millimetern dieser Art von Rohr sind in den folgenden Tabellen gezeigt.

Durchmesser der Druckwasserversorgung Asbestzementrohre:

Durchmesser der drucklosen Abwasserkanäle aus Asbestzementrohren:

Druckwasser-Asbestzementrohre werden zusätzlich zur Installation von Wasserrohren auch für die Installation von Ölpipelines, Gaspipelines und Kanalisation verwendet. Nicht-Druck-Abwasser-Asbestzementrohre können für den Bau von Müllrutschen, Abflussrohren, Schornsteinen, Lüftungskanälen, Telefonleitungen verwendet werden.

Rohrasbestzement 100 mm: technische Eigenschaften

Produkte aus Asbest sind seit langem weit verbreitet. Sie werden in der Industrie und im Bauwesen eingesetzt. Rohr-Asbestzement 100 mm - die häufigste Version von Produkten. Produkte mit diesem Durchmesser können zur Lösung einer Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die technischen Eigenschaften von Produkten der angegebenen Größe und einige Möglichkeiten für deren Verwendung.

Rohrasbestzement 100 mm: GOST 1839 80

In der Sowjetzeit wurde ein staatlicher Standard entwickelt, der mit Asbestpfeifenprodukten abgestimmt werden sollte. Laut GOST hatten Produkte mit einem Innendurchmesser von einhundert Millimetern einen Außendurchmesser von einhundert und 11,8 Zentimetern. Diese Produktvielfalt war am meisten gefragt. Rohre größerer Größe herzustellen, war nur im Auftrag des Verbrauchers erlaubt.

Die Länge der Ausrüstung wird in zwei Versionen gemacht: 2950 und 3950 mm. Die Wandstärke beträgt in beiden Fällen 9 mm. Die Abweichung des Außendurchmessers beträgt 2,5 mm und die Wandstärke beträgt 1,5 mm. Inkonsistenz in der Länge bis zu 50 mm ist erlaubt.

Die Form der Ausrüstung muss zylindrisch und gerade sein. Vielleicht eine leichte Abweichung. Wenn die Länge des Produkts 2950 mm beträgt, kann es maximal 1,2 cm betragen.Die zulässige Abweichung für Rohre beträgt 3950 mm - 1,6 cm.

Die Produkte sind wasserdicht. Es wird durch hydraulischen Druck geprüft. Ihr Wert sollte 0,4 MPa entsprechen. Für Produkte der höchsten Qualitätskategorie beträgt diese Zahl 0,6 MPa. Nach der Prüfung an Rohren aus Asbest dürfen keine Anzeichen von Flüssigkeitsdurchtritt auftreten.

Die Proben werden auch auf Zerkleinerung unter superfeuchten Bedingungen getestet. Das Asbestzementrohr mit einer Mindestlänge von 100 mm hält einer Belastung von 4508 N stand. Für qualitativ hochwertige Produkte beträgt diese Zahl 5253 N.

Bei der Prüfung auf Biegung widerstehen die Produkte einer Bruchlast von 1764 N. Für die höchste Kategorie beträgt dieser Wert 2254 N. Das Gewicht eines Meters eines 100-mm-Asbestzementrohrs beträgt sechs Kilogramm und einhundert Gramm.

Der Hersteller ist verpflichtet sicherzustellen, dass die Rohrprodukte die technischen Anforderungen erfüllen, die in der staatlichen Norm festgelegt sind. Jedes Los wird von einem Zertifikat begleitet, das dies bestätigt.

Die Kennzeichnungen enthalten Informationen über die Fabrik. Auf dem Fall eine Chargennummer, warnt die Aufschrift, dass Produkte werfen und die Chargennummer verboten sind. Zehn Prozent der Artikel müssen mit dem OTC gekennzeichnet sein.

Halten Sie die Struktur in Stapeln auf ebenem Boden. Die Lagerhaltung erfolgt vertikal in Durchmessern. Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine direkte Plattform zu schaffen, setzen Sie unter der letzten Reihe spezielle Auskleidung von Holz.

Der Transport auf der Schiene erfolgt in Containern. Es ist möglich, Strukturen ohne sie zu transportieren. Dazu müssen sie in einer vierachsigen Gondel platziert und fixiert werden.

Rohrasbestzement frei fließend: Durchmesser 100 mm

Das Ausgangsmaterial für die Herstellung der betreffenden Ausrüstung ist Zement, Wasser und Asbest. Die Rolle des letzten Elements wird durch Silikat durchgeführt. Dies ist ein spezielles feinkörniges Mineral. Das Material ist in Kunststofffasern unterteilt.

Der Hauptvorteil von Nicht-Druck-Strukturen ist der hohe Wert der Zugfestigkeit. Produkte sind resistent gegen aggressive Umgebungen. Ein weiterer Vorteil ist die Beständigkeit gegen unterschiedliche Temperaturregime.

Nichtdruckstrukturen wiegen dreimal weniger als ähnliche Produkte aus Metall. Sie frieren nicht oder verbrennen nicht. Sie haben eine hohe Resistenz gegen Überwucherung. Die Konstruktionen benötigen keinen zusätzlichen Schutz vor Streuströmen.

Asbestrohre geben keine giftigen Substanzen ab. Der Reibungsindex ist für sie niedriger als für metallische Analoga. Dies erhöht ihren Durchsatz. Sie müssen keine zusätzliche Isolierung erstellen. Asbest zeichnet sich durch die Wärmeleitfähigkeit aus, die sechzig Mal niedriger ist als die von Metall.

Asbestzementrohr für Schornstein

In einigen Fällen werden Asbeststrukturen verwendet, um Schornsteine ​​auszustatten. Sie können Temperaturen von bis zu dreihundert Grad standhalten. Montieren Sie sie in einem bestimmten Abstand vom Kessel. Die aufsteigenden Gase haben eine niedrigere Temperatur als Asbest. Daher ist es möglich, Asbeststrukturen für solche Aufgaben zu verwenden. Aber ihre Anwendung hat ihre Nachteile.

Die innere Oberfläche der Produkte ist nicht glatt. Daher sammeln sie Ruß an. Dies führt zu einer drohenden Zündung in der Zukunft. Dies führt zu einer Erhöhung des Temperaturregimes. Dieser Unterschied kann eine Explosion in dem Teil der Pipeline verursachen, in dem die Konstruktion aus Asbest montiert ist.

Wenn moderne Kessel verwendet werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Zündung praktisch ausgeschlossen. Neue Einheiten haben im Vergleich zu veralteten Analoga eine höhere Effizienz. Ihr Temperaturregime wird auf einem Niveau von weniger als einhundert Grad gehalten. Die Verwendung von Asbestkaminen ist jedoch mit dem Auftreten von Kondensat verbunden, das aus einer Mischung von oxidierten Verbrennungsprodukten und Wasser besteht. Eine solche Lösung kann eine kleine Menge Salzsäure enthalten. Unter seinem Einfluss bricht der Schornstein langsam zusammen.

Erhöhen Sie die Lebensdauer der Struktur durch regelmäßige Reinigung. Aber die Reinigung des Asbestkamin ist ziemlich schwierig und unbequem.

Asbestschlauch für den Ofen - die beste Option. Wenn die Temperatur der Gase mehr als dreihundert Grad beträgt, wird die Struktur sehr schnell zusammenbrechen. Wenn unten, wartet das Produkt auf die gleichen Probleme wie der Schornstein. Eine praktikablere Option ist die Konstruktion von legiertem Stahl.

Asbestzementrohre, GOST, Eigenschaften, Größen, Typen und Typen, Installation und Installation

Definition und Umfang

wie die Rohre aussehen wie Asbestzement

Das Asbestzementrohr ist absolut unbedenklich. Sie ohne Risiko für sich selbst und Ihre Lieben können zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt arbeiten. Die Herstellung dieser Rohre erfolgt nach den modernsten Technologien. Kann verschiedene Durchmesser, Eigenschaften im Allgemeinen haben. Damit Sie immer das richtige Produkt für Ihre Arbeit finden.

Asbestzementrohre werden in unserer Zeit sehr oft in speziellen Rohrleitungen aus Asbestzement verwendet. Sie sind ideal für den Bau, arbeiten mit einer Wasserleitung, mit einem Fundament, Zäune und so weiter. Es wird immer eine Bewerbung geben. Sehr nachgefragter und passender Produkttyp. Die Definition und Anwendung, die jeder Leiter, der sich selbst respektiert, kennen sollte.

Meistens im offenen Verkauf können Sie Rohre von vier bis fünf Metern treffen, wodurch weniger unnötige Verbindungen entstehen. Aber das Minus an Gewicht, es wird viel mehr werden. Pipeline von diesem Faserzement, kann mit Abwasser, Wasser und so weiter arbeiten.

Asbest ist eine Substanz, die keine Gifte und Giftstoffe sowie alle Arten von radioaktiven Wirkungen enthält. Gefährliche Momente, außer dass dies zu übermäßigem Staubeinatmen während der Installation der Kanalisation führen kann. Dies kann jedoch durch Tragen einer Gesichtsmaske vermieden werden. Genau wie, schau einfach!

GOST 1839-80

Rohre Asbestzement GOST 1839-80

Zertifikat GOST 1839-80 gültig und wurde in der Normung angewandt gilt für Websites für sie früher von Asbest Kupplung erwähnt, müssen Sie Abwasserrohre ohne Druck von außen, sowie Kollektoren der Systeme der ameliorative Natur installieren.

Dieses Dokument ist in der Lage, Rohre aus Asbest von absolut allen Durchmessern zu führen. Was ist wahnsinnig bequemer und wichtiger Faktor. Das Rohr dieser Eigenschaft ist nützlich in der Anwendung für den Kabelschutz, der unterirdisch verlegt wird, auch für das Einrichten und die direkte Stromversorgung der separat angeordneten Empfänger.

Bis heute wird häufig ein Rohr aus Asbest in elektrischen Installationsarbeiten verwendet. Weil es wahnsinnig praktisch ist. Polyethylen-Manschetten des MPT-1 sorgen für eine einfache Verbindung! Das ist gleichzeitig auch dicht.

Rohre Asbestzement GOST 539-80

Darüber hinaus zeichnen sich diese Rohre durch ihre Langlebigkeit, Hitzebeständigkeit und ökologische Reinheit aus! Ist das nicht ein tolles Produkt für dieses Produkt? Lieber selbst eine Garantie und Qualität! Du wirst also niemals von Täuschungen und schwarzen Bands schockiert sein. Alles wird charmant sein, lesen Sie weiter und Sie werden es selbst sehen!

Konformitätsbescheinigung

Die tatsächliche Form ist divergent zu diesen Objekten und den Muffen für sie. Sie haben den Zweck, externe Rohrkanäle zu installieren, die als drucklose Rohre bezeichnet werden.

  1. Das allgemeine Bild wird sein:
  2. Die Definition, - was wir für diese Objekte relativ nennen können, wird notwendigerweise bezeichnet - BNT, ist in mm umrissen. Der Name der Pfeifen geht von selbst mit einer erstaunlichen Passage zu den Abmessungen von fast 100 mm, nach der Schlussfolgerung können wir ein solches Ergebnis betrachten - BNT 100 GOST 1839-80. Und in der Bezeichnung der Kopplung ändert sich nur der Buchstabe "T" zu "M".

Diese unprätentiöse einfache Kombination liegt in der Kraft jedes Handwerkers.

Technische Eigenschaften von Asbestzementrohren

Jetzt werden wir Sie mit den Standardeigenschaften dieses Rohrmodells vertraut machen. Schließlich müssen Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die lange anhält.

  1. Die Pfeife, über die wir das ganze Gespräch führen, und die Füße sind notwendigerweise mit bestimmten Anforderungen versehen. Auch mit echten Standards, die nur auf den Normen der Technologieregelungen beruhen. Welches sollte 100% im genehmigenden Staat bestehen.
  2. Sie sind nur im geraden Zustand in Form eines Zylinders erforderlich. Abweichungen dürfen nicht von der Norm abweichen: 12 Millimeter - für Rohre mit einer Länge von 2950 Millimeter.
  3. Auch sollte ohne Risse sein.
  4. Impressionen sind nicht mehr als zwei Millimeter.
  5. Erforderlich! Technologien, die das Produkt vor Wasserdurchgang schützen, sollten angewendet werden.
  6. Die Mindestzusammensetzung der Zerstörungsbelastung in diesen Versuchen wird bei richtiger Vorgehensweise für Rohre mit einer relativen Durchgangsfläche - einhundert Millimeter - 1764 (180); 150 Millimeter - 3920 (400); für die höchste Qualitätsstufe: 100 Millimeter - 2254 (230); 150 Millimeter - 4704 (480).

Nun, jetzt sind Sie mit den Eigenschaften vertraut und werden sicher die richtige Wahl treffen. Es ist wichtig zu lernen, das Maximum an Preisen, besserer Qualität und äußeren Eigenschaften zu verstehen. Dann wird das Ergebnis einfach großartig.

Preis pro Meter

Asbestzementrohre unterscheiden sich von vielen darin, dass der Preis nicht zu hoch ist. Ist wirklich für jeden verfügbar. Das ist übrigens kein Hindernis für die Qualität. Immerhin ist es wunderschön. Hier werden die schlechten Bewertungen nie den Käufer treffen. Es schreit alles so, dass die Arbeit kocht und in einen guten Kanal für alle geht! Normalerweise beträgt der Preis ca. 685 Rubel pro Stück. In vielen Verkaufsstellen ist der Preis verhandelbar und jeder versteht. Es gibt keine Themen für Misstrauen und Angst. Sie haben alle Karten geöffnet, damit Sie die richtige Wahl treffen.

Die Billigkeit, die ihnen innewohnt (der offensichtliche Faktor, dass Metall viel teurer ist) ist nicht das wichtigste Plus, Rohre aus Asbestmaterial (drucklos) im Vergleich zu Metallanaloga haben viele andere beeindruckende Vorteile.

  1. Wehende Strömungen sind für diese Art von Rohr im Gegensatz zu Metall nicht schrecklich. Sie sind resistent gegen die Aggression von angreifenden Gewässern (die mit verschiedenen Mineralsalzen gefüllt sind). Dies führt zu einer minimalen Reibung der Fluide auf der Stenochka. Wenn ein gutes Ergebnis von allen oben genannten Punkten gespeichert wird, werden die Energiekosten um ein Minimum reduziert (für die Pumpwirkung).
  2. Im Verhältnis zum Metallrohr haben unsere einen wunderbaren Unterschied! Niedrige Werte des Thermalwassergehalts. Das Ergebnis - hohe Ergebnisse der Hitzestabilität, in diesem Fall verringert die Gefahr von gefrierendem Wasser durch diese Rohre. Darüber hinaus wird es möglich sein, die Verpackungstiefe global zu senken, was wiederum den Kauf sehr ökonomisch macht. Da überwiegt der Druck die Standards. Nicht schlecht? Als ob zu was wir auch gingen. Dies ist eine sehr vorteilhafte Lösung, die viele Vorteile für Sie hat.

Was sind Asbestzementrohre und wo kommen diese Produkte zum Einsatz?

Arten von Asbestzementrohren:

Asbest Zement Arten und Arten

Nicht-Druck

Rohre ohne Druck sind das Produkt der breitesten Verwendung. Wie Sie verstehen, kann es im Bauwesen verwendet werden. Jetzt können Sie die charakteristische Liste der Unterschiede dieses Produkts und ihrer Vorteile betrachten:

Asbestzement-Rohre, drucklos

  • habe eine Masse von dreimal weniger als die von Stahl;
  • nicht korrosionsanfällig;
  • nicht hitzebeständig;
  • unterliegen keiner Frostbeständigkeit;
  • sie sind auch nicht durch Verschmutzung mit allen Arten von Produkten gekennzeichnet, die durch sie hindurchgehen;
  • sehr resistent gegen die Aggression aller Arten von rebellischen Materialien und Grundierungen;
  • Nun, ihre wandernden Ströme erschrecken sie nicht!
  • ihre Reibung an der Wand ist viel weniger besorgniserregend, was es möglich macht, die Kapazität dieser Art von Rohr zu beleuchten und die Energiekosten auf die zusätzlichen Stufen des Pumpens zu übertragen;
  • Über die Zeit ist es halb gerettet, Installationsarbeiten, Bauarbeiten nehmen nicht mehr viel Zeit in Anspruch!
  • die Kosten des Wärmeschutzes werden vielfach reduziert, da Asbestzement selbst ein Wärmeisolator ist;
  • es ist sicher vor Bränden;
  • gibt kein grünes Licht für gefährlichen Strom;
  • Stärke nur in der Höhe, in Kombination mit kochendem Wasser und kühlender Kälte;
  • Erhöhung der Stärke bei der Interaktion mit heißem und kaltem Wasser;
  • von 28 Jahren bis 32, werden Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Pfeifen sicher sein!

Unter Druck gesetzt

Druckrohre dieser Kategorie werden speziell für Arbeitsbedingungen in einer Atmosphäre von hohem Kopf gemacht. Sie dienen dazu, Drucknetze von Heizungsleitungen, Wasserleitungen und in der Kanalisation zu erzeugen. Auch bei der Konstruktion von Kollektoren und im Bereich der Lüftung. In Verbindung mit den Anforderungen von spezialisierten Diensten können diese Rohre nur für Rohrleitungen verwendet werden (in denen kein erhöhter Druck vorhanden ist). Bei Druckbehältern muss eine geeignete Sicht auf dieses Material verwendet werden.

Es gibt auch technologische Anforderungen!

  • Bei Rohren qualitativer Art sollten die Enden senkrecht konisch bearbeitet sein;
  • Bevor sie in den offenen Verkauf gehen, müssen sie sich spezialisierten Tests unterziehen, um den Druck und den Wasserfluss aufrecht zu erhalten, oder vielmehr über dessen Abwesenheit;
  • Das Kit muss Kupplungen haben.

Unterarten von Asbestzementprodukten:

Belüftung

- (die für den Schornstein verwendet werden)
Sie werden sehr lange getestet und zusammen mit ihnen ehrfürchtig. Jede ihrer Notizen und Schreie über die Pflege ihrer zukünftigen Besitzer. Nein, das ist keine billige Option im Vergleich zu einem herkömmlichen Schornstein. Aber es hat viele unvergleichliche einfache Pluspunkte. Dieses Level ist höher. Komfort in seiner reinen Form. Dieses Rohr ist leicht, unzündbar, es ist auch ohne kosmetische Nähte. Dies ist ein sehr schöner und vernünftiger Kauf für Ihr Zuhause! - Spezialisierte Rohre für Ihren wertvollen Schornstein!

Zaun

Sie haben eine große Auswahl an Anwendungen. Sie zeichnen sich durch einen großen Vorteil gegenüber ähnlichen Produkten aus Eisen aus. Keine Behandlungen für Rost! Darüber hinaus ist ihre Lebensdauer ziemlich beeindruckend.

Sie werden zum Polstern mit einem Mesh-Rabitsa verwendet, das mit Hilfe von speziellen Klemmen und Drähten befestigt wird. Danach befestigen Sie das Holz selbst mit Schnitten. Fechten mit diesen Rohren, eine ausgezeichnete Zaunlösung zwischen Nachbarn!

Der Einbau des Rohres erfolgt ebenso wie mit dem Eisenrohr. Nur mit einem deutlichen Plus wird der Boden nicht aufgebracht! Ein kleiner Preis wird Sie schockieren. Und leichtes Gewicht wird angenehm überraschen, weil es sich sehr von Metall unterscheidet. Sie sind viel steiler als die Wirkung von Wasser und äußeren Reizen. Nun, sie haben praktisch keine Fehler, das ist alles!

  1. Spezialisiert auf Müllrutschen.
  2. Entwässerung.
  3. Unter dem Kabelkanal.
  4. Natürlich für die Stiftung.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr