Ausrüstung zum Schweißen von Polypropylenrohren

Bei der Installation von Wasserleitungen und -kanälen bevorzugen sowohl erfahrene Meister als auch erfahrene Bauarbeiter leichte und zuverlässige Rohre aus Polypropylen (PP). Der Grund für dieses Phänomen liegt in der Praxistauglichkeit dieses Materials und der Leichtigkeit der Installation von Rohren: es ist möglich, solche Arbeiten auch für einen Laien durchzuführen. Dazu werden Kupplung, Kleben und Schweißen verwendet. Das letzte Verfahren zum Verbinden von Polypropylenrohren ist am populärsten.

Das Schweißen von Polypropylenrohren erfolgt mit Hilfe spezieller Heizgeräte

Klassifizierung von Schweißmaschinen und -geräten

Bekanntermaßen sind in der Kategorie der Schweißmaschinen Vorrichtungen vorgesehen, die es ermöglichen, eine unlösbare Verbindung herzustellen. Eine starke Struktur wird gebildet, indem man auf die Schmelztemperatur steigt, gefolgt von einer Verformung bestimmter Bereiche (hauptsächlich Endflächen), die Produkte vereinigen sollen.

Schweißgeräte für Kunststoffprodukte gliedert sich in zwei Gruppen:

  • Handgerät. Auf den Jargon erfahrener Monteure hört sich sein Name wie folgt an: ein Bügeleisen zum Schweißen von Polypropylenrohren. Der Grund dafür war die Ähnlichkeit der Prinzipien des Haushaltsgeräts zum Bügeln von Kleidung und Geräten dieser Art. Für den Heimmeister ist dies die beste Option. Mit Hilfe solcher Vorrichtungen werden Rohre mit kleinem Durchmesser (bis zu 50 Millimeter) geschweißt. Wenn Sie jedoch spezielle Düsen verwenden, können Sie mit der "Pistole" (dies ist ein anderer Name für Handschweißgeräte) die Rohre mit einem größeren Querschnitt verbinden. Die Düsen sind mit einer Teflonschicht überzogen, die verhindert, dass der Kunststoff an der Oberfläche haftet;
  • mechanische Schweißmaschine. Mit Hilfe dieser Technik werden Rohre geschweißt, deren Durchmesser 40 Millimeter überschreitet. Darüber hinaus wird diese Einheit verwendet, wenn ein großer Aufwand erforderlich ist, um die Gelenke zu kombinieren. Das Design umfasst eine Hydraulikeinheit und ein Kombiinstrument. Sie sind am Rahmen befestigt. Auf jeder Seite befinden sich Greifer in Form von Halbrollen. Dazwischen befinden sich Zwischenlagen, deren Größe unter Berücksichtigung des Durchmessers der zu verbindenden Rohre ausgewählt wird.

Ein Satz weiteres Zubehör hängt vom Hersteller und dem spezifischen Modell des Geräts ab.

Zum Schweißen von Rohren mit großem Durchmesser werden mechanische Vorrichtungen verwendet

Die Hauptoptionen für die Ausrüstung von Schweißgeräten für Polypropylenrohre sind nachstehend aufgeführt.

  • der einfachste Satz. Es besteht aus einem Gerät und einem Schlüssel zum Installieren von Anhängen. Eine ausgezeichnete Wahl für den Meister des Heimgeschäfts, der plant, mit Rohren von nur zwei Durchmessern zu arbeiten.
  • Satz von mittlerer Ausrüstung. Diese Option ist im Hinblick auf die Anwendung im Alltag am bequemsten. Neben dem Gerät enthält das Set Düsen für die gängigsten Rohrdurchmesser (20 mm, 25 mm, 32 mm und 40 mm). Die Beweglichkeit der Vorrichtung zum Verschweißen von Polypropylenrohren in dieser Konfiguration wird dadurch sichergestellt, dass sie in einem Koffer untergebracht sind, der für den Transport und das Tragen sehr bequem ist.
  • professionelle Ausrüstung. Die Anschaffung eines solchen Satzes zum Schweißen von Polypropylenrohren ist gerechtfertigt, wenn mit Polypropylenrohren ständig gearbeitet werden soll. Es enthält alles, was ein Profi braucht, und die gesamte Ausrüstung (nicht nur Düsen, sondern auch ein Schweißwerkzeug) ist in einem praktischen Koffer verpackt.

In der Regel enthält ein Profi-Set mehr Zubehör als ein Haushaltsset.

Beratung! Es ist möglich, dass Sie möglicherweise mehr Düsen für das Schweißen von Rohren benötigen. Wenden Sie sich in diesem Fall einfach an eine spezialisierte Handelsfirma. Dort finden Sie bestimmt die richtigen Exemplare.

Technologie von Schweißrohren aus Polypropylen

Die qualitative Verbindung von Produkten solcher Produkte besteht aus mehreren Stufen.

Vorbereitung für Schweißgeräte und Rohre ist wie folgt: an der Schweißmaschine werden zunächst paarweise spezielle Düsen mit dem erforderlichen Durchmesser installiert. In Bezug auf die Angemessenheit des Aufwärmens ist ihre Position auf der Heizung nicht kritisch.

Die Düse am Lötkolben wird in Abhängigkeit vom Durchmesser des geschweißten Rohres gewählt

Wie oben erwähnt, haben die Düsen eine spezielle Antihaft-Teflonbeschichtung, die anfällig für die Einwirkung von festen Partikeln ist. Wenn es zerkratzt ist, ist die erforderliche Qualität der PP-Rohrverbindung nicht gewährleistet. Daher ist es nicht erlaubt, die Düsen mit Metallgegenständen zu reinigen. Sie können dies mit Holzschaber oder Lumpen im erwärmten Zustand tun.

Als nächstes schneiden Sie die Rohre im rechten Winkel mit einer speziellen Schere auf die gewünschte Größe. Der nächste sehr wichtige Schritt ist die Reinigung der geschweißten Oberflächen. Die dafür verwendeten Stoffe müssen der Art der Rohre entsprechen. Bei Arbeiten mit aluminiumverstärkten Produkten müssen spezielle Reinigungsgeräte zum Reinigen der Schweißzone verwendet werden. Wenn Glasfaser als Verstärkungsschicht wirkt, ist es nicht notwendig, das Rohr zu reinigen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Entfettungszubereitung gelten. Verwenden Sie nur Ethyl, Isopropyl oder Isobutylalkohol. Entfetten Sie Polypropylen Wodka, Benzin, Terpentinersatz, Aceton nicht, da sich die Oberfläche lösen wird.

Danach werden die Armatur (Kupplung) und das Rohr gleichzeitig an den geschweißten Düsen getragen. Die Dauer der Erwärmung der Teile ist die Größe der Ableitung ihres Durchmessers. Die ungefähren Werte sind in Tabelle 1 angegeben.

Tabelle 1

Wichtig! Während des gesamten Verbindungsvorgangs muss das Schweißgerät im eingeschalteten Zustand bleiben. Die Erwärmung der Teile sollte gleichzeitig beginnen.

Die Temperatur wird auf der Platte des Gerätes eingestellt, das für das Schweißen der Polypropylenrohre verwendet wird. Wenn eine Pistole verwendet wird, sollte ihr Wert 260 ° C betragen. Die Zeit, die das Heizelement benötigt, um die erforderliche Temperatur zu erreichen, beträgt etwa 5 bis 8 Minuten.

Nachdem das Material plastisch wird, werden die Teile von den Düsen entfernt und in einer vorbestimmten Tiefe ineinander eingeführt. Für die Zeit der Kühlung muss die Verbindung vor Verformung geschützt werden.

Das Erhitzen der Rohre mit einem Lötkolben dauert nur wenige Minuten

So wählen Sie ein Gerät zum Installieren von Rohren aus

Bei der Auswahl einer Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren müssen Faktoren wie:

  • Macht. Je höher der Wert dieses Parameters der installierten Heizung ist, desto weniger Zeit wird benötigt, um ihn auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen. Die Leistung und die Kosten der Ausrüstung stehen jedoch in direktem Verhältnis zueinander. Die Geschwindigkeit der Arbeit hängt auch von der Kapazität ab. Heimwerker können durchaus mit einem Schweißgerät arbeiten, das sich durch einen geringen Wert dieses Parameters auszeichnet. Aber hier ist es notwendig, darauf zu achten, dass, wenn es mit Rohren arbeiten soll, deren Durchmesser 100 mm überschreitet, die Vorrichtung eine Leistung innerhalb von 1,5 ≤ P ≤ 2,0 W erzeugen sollte, wenn es geplant ist, die Elemente der traditionell installierten Rohrleitung zu verbinden in Hausnetzen (Durchmesser 16 ≤ D ≤ 63 mm) kann mit einer Pistole zum Schweißen von Polypropylenrohren bis 0,85 kW gearbeitet werden;
  • Zweckmäßigkeit. Die Kosten und die Fertigstellung des Produkts werden unter Berücksichtigung der Komplexität der vorgeschlagenen Arbeiten ausgewählt. Die bestehenden Optionen wurden oben erwähnt;
  • Durchmesser der Rohre. Bei Arbeiten mit Rohrleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 63 Millimetern sind vorzugsweise zylindrische und Xiphoid-Handmodelle zu verwenden. Für mehr Gesamtprodukte werden mechanische Vorrichtungen benötigt;
  • Temperaturregime. Zahlreiche Erfahrungsberichte weisen darauf hin, dass während des Betriebs die erhöhte Temperaturstabilität durch professionelle Schweißgeräte nachgewiesen wird;
  • Anzahl der Düsen. Normalerweise installieren sie sofort zwei. Dies ist die erforderliche Mindestmenge, die für eine bequeme Arbeit sorgt.
  • Abdeckköder. Die Kategorie mit der höchsten Qualität umfasst Geräte mit einer Schutzschicht aus metallisiertem Teflon;
  • die Präsenz des Standes und seine Art. Dieses Zubehör gewährleistet die Stabilität der Schweißmaschine während des Betriebs. Je fester der Ständer ist, desto geringer ist das Risiko, dass die Rohre beim Entfernen steckenbleiben;
  • mit Schutzelementen ausgestattet. Bevor Sie ein passendes, Ihrer Meinung nach, Gerät kaufen, achten Sie auf den Griff. Wenn es nicht mit Isoliermaterial bedeckt ist, ist es besser, den Kauf solcher Ausrüstung für das Schweißen von Polypropylenrohren zu verweigern.

Es lohnt sich, sorgfältig alle Modelle zu studieren, die angemessen erscheinen. Eine ernsthafte Auswahl ist der Schlüssel für eine erfolgreiche und qualitativ hochwertige Arbeit.

Der Durchmesser der Rohre ist das ausschlaggebende Kriterium bei der Auswahl der Schweißmaschine

Sicherheit ist das Hauptkriterium für die Wahl eines solchen Tools, auch wenn Sie eine Haushaltsoption benötigen.

Beratung! Da solche Geräte Wärme erzeugen, können sie sich selbst überhitzen. Um die Probleme, die mit diesem Phänomen während der Operation verbunden sind, zu vermeiden, seien Sie nicht faul und studieren Sie den Pass der Ausrüstung, die Sie mögen. Wenn es keine Schutzmechanismen gegen Überhitzung bietet, wird empfohlen, die Auswahl an einer anderen Probe zu stoppen.

Überblick über beliebte Modelle

Die beliebtesten in diesem Segment des Weltmarktes sind heute die Produkte von Herstellern wie Candan und Dytron. Berücksichtigen Sie ihre Vorteile.

Candan. Spezialisierung dieser türkischen Marke ist die Produktion von preiswerten, aber hochwertigen professionellen Geräten zum Schweißen von Polypropylenrohren. Zum Beispiel ist der hellste Vertreter - das Modell CANDAN CM-01 - so konzipiert, dass drei Arten von Düsen auf seinem Spiegel gleichzeitig installiert werden können. Zum Lieferumfang gehört eine Ebene, mit der Sie Gerät, Maßband und Schere zum Schneiden von Rohren genau einstellen können.

Dytron. Dieser Hersteller aus der Tschechischen Republik stellt jegliche Schweißausrüstung her, einschließlich jener, die zum Verbinden von PP-Rohren bestimmt ist. Zum Beispiel beträgt die Leistung des Heizgerätes POLYS SP-1a 0,65 kW. Diese Maschine ist mit drei Düsen zum Arbeiten mit Rohren der Durchmesser 20 mm, 25 mm und 32 mm, mit Scheren, Klemmen, Schlüsseln und einem Koffer ausgestattet.

Heute ist es möglich, hochwertige Ausrüstung zum Schweißen von PP-Rohren in jeder Preisklasse auszuwählen. Selbst die billigsten und einfachsten Schweißmaschinen Made in China sind in der Lage, bis zu mehreren zehn, und sogar Hunderte von An / Aus zu widerstehen. Wenn Sie in diesem Bereich dauerhaft arbeiten möchten, gibt es keine Alternative zu professionellen Geräten.

Ausrüstung für das Schweißen von Rohren

Kunststoffrohre haben sich souverän in unser Leben eingeschlichen und werden häufig für Kalt- und Warmwasserversorgung, Installation von Heizsystemen, Kanalisation, Entwässerung usw. verwendet. Der Vorteil von Polymeren liegt nicht nur in der hervorragenden Leistung und Verfügbarkeit, sondern auch in der einfachen Installation. Mit der notwendigen Ausrüstung zum Schweißen von Rohren kann jede Arbeit unabhängig durchgeführt werden. "Kunststoff" werden herkömmlicherweise alle Rohre genannt, aber sie sind in Produkte aus Polyethylen, Polypropylen und Polyvinylchlorid unterteilt. Jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften, Eigenschaften und ihren Umfang. Die Rohre können aneinander befestigt werden durch:

Die letztere Option ist die günstigste, zuverlässigste und beliebteste. Alles, was dazu benötigt wird, ist Ausrüstung für das Schweißen von Polyethylenrohren zu kaufen und mit der Installation zu beginnen.

Wie wählt man die Ausrüstung zum Schweißen von Rohren?

Bevor Sie ein Werkzeug auswählen, müssen Sie die Technologie für das Schweißen von Rohren bestimmen. Es gibt drei Hauptarten des Schweißens:

Die letzten beiden Optionen erfordern zusätzliche Details, die Kupplungen und Armaturen erhöhen die Durchflussrate geringfügig. Daher wählen die meisten Künstler eine Stumpfschweißmethode, es ist wirtschaftlicher und einfacher. Die Ausrüstung zum Schweißen von Polypropylenrohren ist eher wie ein Lötkolben, der die Kontaktflächen für eine starke und zuverlässige Verbindung erwärmt. Das Schweißen erfolgt schnell und das Ergebnis ist zuverlässig und langlebig. Die erhitzten Enden der Rohre sind unter Druck verbunden, und die Stumpfnaht ist so stark wie das Rohr selbst.

Arten von Ausrüstung zum Schweißen von Rohren

Jede Ausrüstung zum Schweißen von Rohren ist ein spezielles Gerät, das die Kontaktflächen erwärmt, verformt und eine starke dauerhafte Verbindung ermöglicht. Bedingt können alle Geräte in zwei Kategorien unterteilt werden: manuelle und mechanische Werkzeuge.

  • Manual wird für den persönlichen Gebrauch verwendet, während Sie Polypropylenrohre mit einem Durchmesser von bis zu 125 mm problemlos verbinden können. Das Modell ähnelt einem Haushaltseisen nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch das Arbeitsprinzip. Das Set beinhaltet ein Heizelement, einen Thermostat und einen ergonomischen Griff. In der Platte befinden sich zwei Löcher, in denen paarweise geschweißte Elemente mit unterschiedlichen Durchmessern installiert sind. Durch die Teflonbeschichtung des Bügeleisens kann der Kunststoff nicht an der Oberfläche des Werkzeugs haften bleiben. Manuelle Ausrüstung zum Schweißen von Rohren ist nicht nur für kleine Arbeitsmengen weit verbreitet. Es ist ein unverzichtbarer Helfer an schwer zugänglichen Orten.
  • Ein mechanisches Werkzeug wird in Fällen verwendet, in denen eine große Kraft erforderlich ist oder das Schweißen von Rohren mit großem Durchmesser erforderlich ist. Es besteht aus einem Stützrahmen, auf dem sich das Kombiinstrument und die Hydraulikeinheit befinden.

Die Haupteinheit ist ein Heizelement. Es ist eine Metallscheibe, hat eine Antihaftbeschichtung und eingebaute Heizelemente im Inneren. Es ermöglicht das Schweißen von Polypropylenrohren von 40 bis 150 mm Durchmesser für Druckrohre und bis zu 315 mm Durchmesser für drucklose Rohre. Für größere Genauigkeit und Sicherheit ist das Gerät mit Temperaturkontrollsensoren und Temperaturreglern ausgestattet. Auf beiden Seiten befinden sich spezielle Greifer, zwischen denen Zwischenlagen zur Zentrierung und optimalen Druckverteilung angeordnet sind. Der Durchmesser der Liner entspricht in der Regel dem Durchmesser der zu verschweißenden Rohre. In der Konstruktion ist ein elektrischer Stößel vorgesehen, der eine Drehscheibe mit Messern ist und zum Nivellieren der Enden dient. Aus Sicherheitsgründen ist das Gerät mit einem Verriegelungsmechanismus ausgestattet.

Wir sammeln eine Ausrüstung für das Schweißen von Rohren

Die Ausrüstung zum Schweißen von Polyethylen- oder Polypropylenrohren kann verschiedener Art sein. Welche Ausrüstung in einer bestimmten Situation benötigt wird, hängt vom Umfang und der Komplexität der bevorstehenden Arbeiten ab. Es gibt drei grundlegende vollständige Sätze:

  • Schweißgerät und Schlüssel für Anhänge
  • Schweißgerät und eine Reihe der beliebtesten Köder
  • Das komplette Set, das die Schweißmaschine, den umfangreichsten Satz von Anbauteilen, zusätzliche Werkzeuge und Werkzeuge enthält, die beim Schweißen nützlich sein können: Kratzer zum Entfernen der Oxidschicht, Logging-Ausrüstung usw.

Grundlegende Auswahlkriterien für Ausrüstung zum Schweißen von Rohren

Es ist eindeutig zu sagen, dass diese Schweißeinheit besser ist, aber das kann nicht schlechter sein. Die Auswahlkriterien sind individuell und in jedem konkreten Fall muss das am besten geeignete Modell gefunden werden. Es ist notwendig, mehrere Faktoren gleichzeitig zu beachten:

  • Art der Schweißkonstruktionen: Rohre aus Polyethylen, Polypropylen oder Polyvinylchlorid.
  • Charakter, Komplexität und Umfang der bevorstehenden Arbeiten: Durchmesser der Schweißkonstruktionen, der Lauflänge usw.
  • Vorschreibende Bedingungen
  • Erforderliche Kapazität der Ausrüstung für das Schweißen von Rohren. Von der Leistung des Werkzeugs hängt nicht nur der maximale Durchmesser der Rohre ab, den es abdecken kann, sondern auch die Geschwindigkeit der Schweißarbeiten. Fachleute berechnen die erforderliche Leistung auf die folgende Weise: Sie müssen den Durchmesser des verarbeiteten Rohrs mit 10 multiplizieren, das Ergebnis ist die minimale Leistung des Geräts. Zum Beispiel müssen Polypropylenrohre mit einem Durchmesser von 50 mm geschweißt werden. Multiplizieren Sie die Zahl mit 10 und erhalten - die minimale Kapazität der Ausrüstung für das Schweißen von Rohren sollte 500 Watt sein. Ein Low-Power-Tool zu kaufen oder genug davon zu bekommen, ist es nicht wert. Das am Verschleiß arbeitende Werkzeug wird schnell unbrauchbar und außer Betrieb. Daher sollte die Gangreserve zwischen 20 und 40% liegen.
  • Zusätzliches Zubehör
  • Herstellungsland
  • Der Preis.

"Eurotool" - Ausrüstung zum Schweißen von Rohren für Fans und Profis!

In unserer Firma können Sie hochwertige, zuverlässige und langlebige Ausrüstung für das Schweißen von Rohren kaufen. Der Katalog enthält Modelle mit hydraulischem und mechanischem Antrieb. Automatische, halbautomatische und manuelle Geräte unterschiedlicher Leistung und Konfiguration helfen Ihnen, die Aufgabe zu bewältigen und jede Menge Arbeit zu verrichten. Die eingebauten Aufzeichnungsgeräte zeichnen auf, wo und von wem und wann das Schweißen von Polypropylenrohren durchgeführt wurde.

  • Die besten Preise
  • Kontinuierliche Verfügbarkeit von Waren
  • Operative Ausführung der Anwendung
  • Lieferung zu den günstigsten Konditionen und in kürzester Zeit.

Und wir halten auch ständig Promotionen und Geschenke, so dass die Zusammenarbeit mit uns nicht nur profitabel, sondern auch angenehm war.

"Eurotool" ist Ihr Standbein!

Löten von Polypropylen-Rohren - Technologie und Geräte verwendet

Polypropylenrohren belegen derzeit unter anderen Rohrleitungsmaterialien eine Gewinnposition, da sie als die preiswerteste und einfach zu installierende Rohrleitung angesehen werden. Trotzdem ist es beim Löten von Polypropylenrohren notwendig, alle Nuancen und Feinheiten der Arbeit zu beachten.

Solche Rohre sind mit PP-R gekennzeichnet. Sie werden hauptsächlich im Haushalt für die Installation von Heizungs- und Wasserversorgungssystemen verwendet.

Beim Löten der Rohrleitung aus Polypropylenrohren können folgende Elemente benötigt werden:

  • Kopplung. Es wird zum Löten von Rohren mit gleichem Durchmesser verwendet.
  • Tee oder Eck-Tee. Wird verwendet, um drei Rohre in einer Einheit zu montieren.
  • Übergänge. Ermöglicht Ihnen, vier Rohre gleichzeitig zu verbinden

Bei der Installation des Rohrleitungssystems können zusätzlich die gleichen Polypropylen-T-Stücke, Kupplungen und andere Armaturen nur mit eingebautem Chromstahlgewinde verwendet werden. Solche Einsätze ermöglichen das Verbinden von Polypropylenrohren mit Metallrohren.

Vorrichtung zum Löten von Polypropylenrohren

Geräte zum Löten dieser Rohre weisen einige Unterschiede zu herkömmlichen Schweißgeräten auf. Sie alle fallen in zwei Haupttypen:

  • Handbuch. Dieser Typ wird für den konventionellen Einbau von Rohren mit einem maximalen Durchmesser von 125 mm verwendet
  • Mechanisch. Es ist notwendig, wenn mit Polypropylenrohren mit großem Durchmesser gearbeitet wird.

Die mechanische Schweißausrüstung ist mit einem Stützrahmen, einer Hydraulikeinheit und einem Kombiinstrument ausgestattet. Auf beiden Seiten befinden sich Fixatoren in Form von zwei Halbringen. Um das Rohr richtig zu befestigen und den Druck während des Schweißens zu verteilen, verwenden Sie spezielle Einsätze, die zwischen diesen Clips installiert sind. Sie sind so gewählt, dass ihr Innendurchmesser dem Durchmesser des Polypropylenrohrs entspricht. Das grundlegendste Element einer schweißmechanischen Vorrichtung ist eine Heizmetallscheibe, die mit einer Antihaftsubstanz bedeckt ist. Es wird von TEN beheizt, die sich innerhalb der Struktur befinden. Typischerweise haben solche Einheiten Betriebstemperaturregler.

Die geläufigste Handlötausrüstung ist "Eisen". Durch das Prinzip der Arbeit unterscheidet sich praktisch nicht von Haushaltseisen. Hat nur einen äußeren Unterschied. Ein manuelles Gerät besteht aus einer Heizplatte, Thermostat und Knöpfen. Auf der Platte selbst sind zwei Löcher (manchmal mehr) für Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern vorgesehen. Alle Düsen sowie die Platte sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen, damit der Kunststoff nicht an der Einheit haften bleibt.

Technologie des Lötens von Polypropylenrohren

Rohrleitungssysteme können nur durchgeführt werden, wenn alle Technologien und Regeln für das Löten von Rohren nicht eingehalten werden.

Für Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern verwenden Sie unterschiedliche Methoden ihrer Haftung. Wenn der Durchmesser des Rohres weniger als 63 mm beträgt, wird empfohlen, die Muffenmethode mit Kupplungsmuffen zu löten. Bei breiten Rohren mit einem Durchmesser von mehr als 63 mm müssen Polypropylenrohre durch die Art der Verbindung verbunden werden.

Zu Beginn wird daran gearbeitet, die Verschmutzung zu beseitigen und die Rohre zu entfetten. Danach werden alle Elemente auf das Vorhandensein von Ehe oder Rissen überprüft. Im kalten Zustand müssen die Rohre einen größeren Durchmesser als die Kupplung haben. Wenn die Hülse mit dem Rohr ohne Erwärmung in die Struktur eingebaut wird, ist entweder das Rohr kleiner als der erforderliche Durchmesser oder der Koppler ist defekt.

Die auf dem Rohr markierte Länge ist mit einem Filzstift markiert, auf den sie in den Anschluss der Schweißmaschine gewickelt wird.

In der vorgewärmten Düse wird das erste in den Sockel gesteckt und dahinter ein Rohr. Die Belichtungszeit kann in einer speziellen Tabelle eingesehen werden.

Dann werden beide Teile ordentlich gestreckt und schnell verbunden, entsprechend den vorbereiteten Markierungen. Korrektur, sowie Nivellieren von Ecken und Ebenheiten ist für eine gewisse Zeit notwendig. Die Kupplungszeit der Rohre hängt von ihrem Durchmesser ab.

Ferner muss das Produkt in einem stationären Zustand verbleiben, bis das Material vollständig erstarrt. Es ist strengstens verboten, sich entlang der Achse zu drehen und die zu kühlenden Rohre zu zwingen.
Wenn ein Fehler auftritt, wird die beschädigte Einheit ausgeschnitten und eine neue an ihrer Stelle mit einer Kupplung installiert.

Wenn das Löten erfolgreich ist, muss sich ein verschmolzener Ring um die Kupplung und das Rohr bilden.

Löttemperatur von Polypropylenrohren

Nach dem Einschalten der Vorrichtung zum Löten der Rohre werden die Düsen für 10 bis 20 Minuten erhitzt, dann schalten sich die Anzeigen, die anzeigen, dass sich das Gerät aufgewärmt hat, automatisch ein. Aufgrund der Tatsache, dass das Gerät während des ersten Einschaltens eine große Menge an Elektrizität verbraucht, heizt es die Düsen auf +300 ° C auf.

Diese Temperatur ist sehr hoch für das Löten von Polypropylen, so dass es notwendig ist, auf das zweite Aufwärmen zu warten, wonach die Temperatur des Arbeitsteils +260 ° C beträgt. Dieser Temperaturindex gilt als optimal zum Löten solcher Rohre.

Düsen zum Löten von Polypropylenrohren

Teflonbeschichtete Düsen spielen beim Löten die wichtigste Rolle, da sie die Rohre erwärmen und schmelzen. Beim Kauf einer Schweißmaschine wird üblicherweise ein Düsensatz mit unterschiedlichen Durchmessern von 16 bis 40 mm angebracht. Große Düsen mit einem Durchmesser von bis zu 125 mm werden separat in speziellen Geschäften gekauft.

Löten von verstärkten Polypropylenrohren

Gepanzerte Rohre sind im Gegensatz zu herkömmlichen mit einer inneren oder äußeren Schicht aus Folie ausgestattet. Rohre mit einer inneren verstärkten Schicht werden auf die gleiche Weise wie unverstärkte Rohre geschweißt. Wenn Rohre mit einer oberen Verstärkungsschicht montiert werden müssen, wird die Folie am Anschlussstück mit einem Rasierer entfernt.

Löten von Polypropylenrohren mit großem Durchmesser

Rohre mit einem großen Durchmesser von mehr als 60 mm müssen nur nach der Fugenmethode geschweißt werden. Vor der Montage werden die Kanten der beiden Rohre vollständig gereinigt, so dass der Schnitt perfekt flach ist. Zum Löten von Polypropylenrohren wird die Vorrichtung mit einer flachen, in Form einer Scheibe, heißen Oberfläche verwendet. Verbinden Sie die beiden Rohre mit einer Zentriervorrichtung.

Was sind die Geräte zum Schweißen von Polypropylen-Rohren - die Eigenschaften und Vorteile von Optionen

In den meisten Fällen werden Polypropylenrohre für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für den persönlichen Gebrauch verwendet, was sehr praktisch und praktisch ist. Kunststoffrohre sind inert, haben eine lange Lebensdauer, sind keiner Korrosion ausgesetzt. Für ihre Installation ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Es gibt verschiedene Arten von Schweißmaschinen für Polypropylenrohre. Sie alle haben ihre eigenen Eigenschaften.

Arten von Ausrüstung zum Löten von Kunststoffrohren

In Fachgeschäften finden Sie verschiedene Arten von Anlagen zum Schweißen von Polypropylenrohren:

  • Handbuch;
  • mechanisch;
  • elektrohydraulisch;
  • bestimmt für das Sockeln.

Abhängig von der zu lösenden Aufgabe und der Komplexität der ausgeführten Arbeiten wird die eine oder andere Art von Ausrüstung verwendet. Betrachte jede Spezies im Detail.

Handwerkzeuge

Wenn Sie in Ihrem eigenen Haus eine Kunststoffleitung verlegen, stellt sich die Frage, mit welcher Art von Gerät die Rohre verschweißt werden sollen. Zu diesem Zweck können Sie eine manuelle Version erwerben. Es ist die einfachste aller existierenden Arten.

Es gibt zwei Arten:

Die Konstruktion der Röntgenschweißmaschine ist wie folgt: Düsen sind an dem Heizelement befestigt. Zur Durchführung der Befestigung können entweder Löcher oder Buchsen am Gerät vorhanden sein. Das Gerät ist mit einem Thermostat ausgestattet, mit dem Sie die Heiztemperatur einstellen können. Die Ausrüstung kann sich in Aussehen und Konfiguration unterscheiden.

Ein wichtiges Merkmal der Xiphoid-Maschinen ist ihre Stabilität, die bei den billigsten Modellen nicht gut ist, selbst ein Putsch ist möglich. Dies kann bei der Verwendung von Düsen mit großem Durchmesser geschehen, wodurch die gesamte Struktur an Stabilität verliert.

Zylindrische Modelle beziehen sich auf professionelle Schweißmaschinen. Die Befestigung der Düsen erfolgt an einem länglichen Zylinder, in dem sich das Heizelement befindet.

Es gibt zwei Arten solcher Modelle:

  1. mit einem geraden Zylinder;
  2. L-förmig - zum Schweißen von Rohren an schwer zugänglichen Stellen.

Handlötkolben sind zum Löten von Rohren mit einem Durchmesser von nicht mehr als 40 mm bestimmt. Die Leistung solcher Geräte beträgt 300-500 Watt. Es gibt Modelle, mit denen Sie Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 160 mm verlöten können. In diesem Fall beträgt die Leistung 2500 Watt.

Mechanischer Lötkolben zum Schweißen von PP-Rohren

Die Befestigung von Teilen an einer mechanischen Schweißmaschine für Polypropylenrohre erfolgt durch Druck, der manuell erzeugt wird. Der Lötkolben ist mit einem Dynamometer ausgestattet, mit dem Sie die Druckwerte überwachen können (lesen Sie: "So wählen Sie einen Lötkolben für Polypropylen-Rohre und wie Sie ihn verwenden"). Eine solche Ausrüstung wird verwendet, um Rohre mit kleinem und mittlerem Durchmesser bei einem relativ niedrigen Druck zu verbinden.

Das sichere Einspannen der geschweißten Rohre wird durch spezielle Klammern gewährleistet. In diesem Fall befinden sich die Heizelemente in der Scheibe.

Elektrohydraulischer Lötkolben

Das Verbinden von Teilen mit einer Schweißmaschine für NP-Rohre erfolgt auf die gleiche Weise wie das mechanische Schweißen. Der Unterschied besteht nur darin, Druck zu erzeugen. In diesem Fall geschieht dies durch einen elektrohydraulischen Antrieb. Der maximale Druck, der von der Vorrichtung erzeugt wird, beträgt 120 Atmosphären. Ein solcher Indikator ermöglicht das Löten von Rohren mit einem Durchmesser von 63 cm, während die Nähte dauerhaft und zuverlässig sind.

Vorrichtungen zum Schmelzschweißen von PP-Rohren

Für den Einbau der Rohrleitung können spezielle Kupplungen (Fittings) verwendet werden, die zwischen den zu verbindenden Teilen angeordnet sind. Um die Verbindung herzustellen, erhitze den inneren Teil der Kupplung und lege ihn auf das Rohr. Diese Methode ist die zuverlässigste.

Handbetriebener Scheibenlötkolben ist die beste Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren, deren Größe 40 mm Durchmesser nicht übersteigt. Sie können die Düse verwenden Löten Teile mit einem Durchmesser von bis zu 12,5 cm zu ermöglichen. Die Kombination von Rohre und Kupplungen müssen manuell und sehr schnell, weil diese Arbeit mit der Datengröße ist sehr umständlich und oft erfolglos.

Um Rohre mit großem Durchmesser zu schweißen, werden elektrische Koppler verwendet, die in der Lage sind, die gelöteten Teile während ihrer Befestigung zu zentrieren. Die Schweißparameter werden auf dem Display angezeigt.

Solche Geräte sind mit den neuesten technologischen Entwicklungen entwickelt und verfügen über eine automatische Arbeitsweise.

Worauf sollte man beim Kauf einer Schweißmaschine achten?

Wenn sich die Frage stellt, welches Gerät zum Schweißen von Polypropylenrohren zu wählen ist, muss man von dem geplanten Arbeitsaufwand ausgehen.

Es ist auch notwendig, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • Mit welchen Rohren soll welcher Durchmesser arbeiten?
  • Stromverbrauch.
  • Der Preis der Schweißmaschine.

Alles oben genannte ist miteinander verwandt. Die Kapazität des Geräts hängt vom maximalen Durchmesser des Geräts ab. Es wird allgemein akzeptiert, dass der Leistungsfaktor (W) 10 mal höher sein sollte als der Durchmesser (mm).

Bei einem Rohr mit einem Außendurchmesser von 30 mm muss das Schweißgerät beispielsweise eine Leistung von 300 W haben. Die Werte sind ungefähr, die Abweichung auf beiden Seiten kann 30% betragen. Für den Bau einer Pipeline mit großem Durchmesser wird eine Hochleistungsvorrichtung benötigt, deren Kosten ziemlich hoch sind.

Auswählen eines Handheld-Geräts

Für den Heimgebrauch ist die optimale Option ein manuelles Gerät zum Schweißen von Polypropylenrohren, mit dem Sie mit Rohren arbeiten können, deren Durchmesser 40 mm nicht überschreitet. Es ist nicht teuer und funktionell in Übereinstimmung mit seinen technischen Parametern.

Das Handgerät ist nicht zur Montage einer Großrohrleitung geeignet. Natürlich ist diese Möglichkeit theoretisch nicht ausgeschlossen, aber es ist sehr schwierig, eine qualitative Verbindung von Rohren mit einem Durchmesser von 40-60 mm mit einem solchen Werkzeug herzustellen.

Wenn Sie ein Handheld-Gerät kaufen, überprüfen Sie das Gerät.

Die folgenden Artikel können im Schweißkit für Polypropylenrohre enthalten sein:

  • Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Schutzhandschuhe;
  • Schraubenschlüssel;
  • verschiedene Schraubendreher;
  • Roulette;
  • Niveau;
  • Schere zum Schneiden von Rohren.

Die Wahl des Gerätes wird vom Preis beeinflusst. In den Geschäften gibt es Modelle verschiedener Preiskategorien.

Auswahl der Ausrüstung für das Schweißen von Rohren mit großem Durchmesser

Das Problem des Lötens von Rohren mit großem Durchmesser besteht darin, dass es schwierig ist, mit ihnen irgendwelche Operationen manuell durchzuführen. Es ist notwendig, die richtige Ausrichtung der Teile nach dem Erhitzen mit einem Lötkolben durchzuführen, die Verbindung sollte gleich, sauber und dicht sein. Lesen Sie auch: "So verwenden Sie das Gerät zum Schweißen von Kunststoffrohren - Betriebsnuancen".

Für solche Fälle ist es notwendig, mechanische Schweißmaschinen zu kaufen. Mit Hilfe von starken Klammern wird die Verbindung der Teile unmittelbar nach dem Schmelzen durchgeführt. Mit Hilfe vieler Modelle von mechanischen Vorrichtungen ist es möglich, Rohre in einem bestimmten Winkel zueinander zu verlöten (bei der Herstellung von Armaturen) und die Installation von Rohren mit gekrümmten Kupplungen durchzuführen.

Eine solche Ausrüstung hat hohe Kosten.

Auswahl an professionellen Geräten

Überlegen Sie, wie Sie ein Gerät zum Schweißen von Kunststoffrohren auswählen, das sich auf professionelle Geräte bezieht. Es kann unter allen Arten von Schweißmaschinen gefunden werden, außer denen, die Handlötkolben sind.

Zusätzlich zur Arbeit mit den richtigen Rohrdurchmessern kann die Entscheidung, diese oder jene professionelle Schweißmaschine zu kaufen, durch solche Eigenschaften des Geräts beeinflusst werden, wie:

  • Das Vorhandensein des halbautomatischen Modus. Viele Modelle sind mit speziellen Scannern ausgestattet, um aus den angeschlossenen Barcodeteilen die notwendigen Schweißparameter abzulesen.
  • Die Möglichkeit, Teile aus Kunststoff im Winkel zueinander zu löten.
  • Ausgestattet mit einer elektrischen Taschenlampe zum Schneiden von Rohren.
  • Elektrohydraulischer Antrieb.

Ein Hauptnachteil einer solchen Ausrüstung sind ihre sehr hohen Kosten. Der Preis für Geräte, die das Arbeiten mit Rohren mit einem Durchmesser von 50-60 cm ermöglichen, ist um ein Vielfaches höher. Darüber hinaus ist eine solche Ausrüstung in Größe und Gewicht ziemlich groß.

Schweißmaschine "FORA"

FORA wird in der Türkei hergestellt. Es gibt mehrere Modelle solcher Schweißmaschinen. Meistens für den Einsatz im Haushalt wird das Modell "WELD 1500-2ST" gekauft.

Dieses Modell gehört zur Gruppe der Xiphoid-Handmaschinen. Kann zum Schweißen von Rohren durch eine Kupplung verwendet werden, deren Größe 16-75 mm im Durchmesser beträgt. Die Temperatur des Heizelements kann 180-280 ° C erreichen. Der Stromverbrauch beträgt 1500 Watt.

Das Kit enthält die folgenden Elemente:

  • 4 Düsen: der minimale Durchmesser von 20 mm, der maximale - 40 mm;
  • Kreuzschlitzschraubendreher;
  • Roulette;
  • Schere zum Schneiden von Rohren;
  • stehen, mit Befestigung.

Feedback zum Schweißgerät «FORA»

Vladimir, 30 Jahre alt, Omsk

"Ich habe auf dem Land eine Wasserleitung gebaut. Dazu wurden Kunststoffrohre mit einem Durchmesser von 20 mm verwendet. Er lötete das Gerät FORA 1500-2ST, mit dem Sie die Rohre durch den Adapter verbinden können. Ich halte diese Verbindung für zuverlässiger als Stumpfschweißen. Sie können die Intensität der Heizung einstellen. Die richtige Größe der Düse war bereits im Kit enthalten, daher war es nicht nötig, etwas extra zu kaufen. "

Sergey Aleksandrovich, 55 Jahre alt, Ekaterinburg

"Der große Vorteil des Gerätes ist eine zuverlässige Fixierung am Tisch, die aufgrund der vorhandenen Schraubzwinge möglich ist. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass das Gerät während des Betriebs herunterfällt. "

Als Lötrohre aus Polypropylen ROSTERM

Von innen sind ROSTERM Polypropylenrohre aus Fiberglas gefertigt. Es muss nicht wie Aluminium gereinigt werden. Ähnliche Rohre werden auf die gleiche Weise wie herkömmliche Rohre mit Handröntgengeräten geschweißt. Zum Beispiel können Sie den Deutschen (den Firmenhersteller "Rothenberger") mit dem Gerät "Roweld P40T" verwenden. Lesen Sie auch: "Wie wird das Schweißen von Polypropylenrohren durchgeführt - technologische Methoden".

Dieses Gerät ist zum Muffenschweißen vorgesehen. Es wird auf folgende Weise durchgeführt: der Dorn und die Hülse werden erhitzt, dann werden die geschweißten Teile manuell verbunden. Der Stromverbrauch beträgt 650 Watt.

Das Gerät wird in folgender Konfiguration hergestellt:

  • 4 Düsen: der kleinste Durchmesser ist 20 mm, der größte ist 40 mm;
  • Werkzeug zum Installieren von Anlagen;
  • stehen für einen Lötkolben.

Feedback zur Schweißmaschine «Roweld P40T»

Sergey Petrovich, 47 Jahre alt, Samara

"1. Dies ist der kleinste Handlötkolben für Kunststoffrohre, mit dem ich gearbeitet habe. 2. Das ist wirklich eine deutsche Lösung für das Problem. Die Leistung des Geräts überschreitet nicht die erforderlichen Werte. Auf Wunsch können Sie es in der Hand halten, auflegen oder mit einer Klemme am Tisch befestigen. "

Sergey, 29 Jahre alt, Kemerowo

"Das ist verglichen mit anderen Handlötkolben ziemlich teuer. Sie können mehrmals billiger finden. Ich habe keine anderen Mängel gefunden. "

Es gibt verschiedene Arten und Modelle von Schweißgeräten für PP-Rohre. Mit einer solchen Vielfalt können Sie verwirrt werden. Um dies zu verhindern, müssen Sie wissen, wie Sie eine Schweißmaschine für Polypropylenrohre wählen.

Löten von Rohren aus Polypropylen

Rohre aus Polypropylen sind im Vergleich zu anderen Materialien im Hinblick auf ihre Verfügbarkeit und einfache Installationstechnik vorteilhaft. Wie jedes andere Geschäft hat das Löten von Polypropylen-Rohren seine eigenen Feinheiten und Eigenschaften, über die Sie wissen müssen und die Sie berücksichtigen müssen.

Das Löten von Polypropylenrohren kann nicht ohne ein spezielles Heizgerät - ein Lötkolben.

Die Praxis zeigt, dass eine Polyethylen-Rohrleitung, die fließt, ein seltenes Phänomen ist, und doch geschieht dies und ist in fast allen Fällen eine Folge einer Verletzung der Technologie des Lötens der Rohrleitung aus Polypropylen.

Allgemeine Eigenschaften von Polypropylenrohren

Polypropylenrohre bestehen aus einem Copolymer von Polypropylen. Sie werden als PP-R bezeichnet und im täglichen Leben verwendet, abhängig von der Art der Rohre für:

  1. Kaltwasserversorgung (Betriebstemperatur 20 ° C, Druck 10 atm.).
  2. Warmwasserversorgung (Betriebstemperatur ist ° C, Druck 10 atm.).
  3. Heizsysteme (Betriebstemperatur ist 80 ° C, die maximale Temperatur beträgt 90 ° C, Arbeitsdruck beträgt 6 atm.).

Aus eigener Kraft kann die Polypropylen-Rohrleitung durch manuelles Polyfusionsschweißen montiert werden.

Mit Aluminium verstärktes Polypropylenrohr.

Rohre für die Warmwasserversorgung Typ PN16 und für die Kaltwasserversorgung Typ PN10 unterscheiden sich vor allem in der Dicke der Wände. Für Heizungsnetze mit einer Wassertemperatur von 60-80 Grad sind sowohl homogene Rohre, wie PN20, als auch aluminiumverstärktes PN20-Al-Verbundmaterial geeignet. Dieser Typ zeichnet sich durch eine geringere Dehnung gegenüber der Heizung im Vergleich zu einer homogenen, aber etwas schwierig zu installierenden Lösung aus, da er eine spezielle Vorrichtung zum Abschneiden von abgeschnittenen Verbindungen benötigt.

Es ist zu beachten, dass, im Gegensatz zu Metall, Polypropylen Rohr aufgrund seiner Plastizität widersteht das Einfrieren, und obwohl die Hersteller dies nicht garantieren, aber praktische Erfahrung zeigt, dass nicht einmal Polypropylen-Pipeline von gefrorenem Wasser in sich platzen trifft.

Design von Polypropylen-Rohrleitungen

Vor dem Entwurf einer Polyethylen-Rohrleitung muss immer der Durchmesser der Rohre gewählt werden. Rohre mit dem erforderlichen Durchmesser für Heizsysteme sollten unter Berücksichtigung der komplexen hydrodynamischen Berechnung der Rohrleitung ausgewählt werden, bei der die Wahl des minimal möglichen Durchmessers des Rohrs in jedem Abschnitt erfolgt, um Kosten zu sparen. Die Berechnung berücksichtigt das Rohrleitungslayout und den Arbeitsdruck. Zu viel Durchmesser der Pipeline zu wählen, tut nicht weh, aber es wird in einem hübschen Penny fliegen. Eine sehr kleine Größe ist wirtschaftlich, aber in der Pipeline mit kleinem Durchmesser wird der Kopf aufgrund der Reibung deutlich reduziert.

Wenn wir von zentralen Wasserversorgungssystemen sprechen, dann können wir uns für einen großen Durchmesser der leitenden Rohre entscheiden, die von der zentralen, vereinfachten - abhängig von den Einsatzbedingungen - kommen.

Notwendige Komponenten

Zusätzlich zu den Hauptrohren erfordert die Technologie zur Montage einer Polyethylen-Pipeline zusätzliche Komponenten:

Für das Löten von Polypropylenrohren werden zusätzliche Komponenten benötigt: Fittings, Kupplungen, Absperrventile.

  • eine Kupplung, die zum gleichmäßigen Löten von Rohrleitungsabschnitten mit gleichem Durchmesser erforderlich ist;
  • Kupplung mit Außen- oder Innengewinde - ggf. Gewindeverbindung;
  • 45 ° Ellenbogen und 90 ° Ellenbogen für 45 ° und 90 ° Windungen;
  • Nippelbogen 45 ° und Nippelzweig 90 ° für Bögen mit Durchgang zu Rohren anderen Durchmessers;
  • T-Stück und abgewinkeltes T-Stück - beim Löten von drei Rohren zu einem Knoten;
  • Übergänge - beim Löten von vier Rohren;
  • T-Stück mit Innengewinde und T-Stück mit Außengewinde - beim Löten mehrerer Polypropylenrohre an einer Stelle, wenn eine Verbindung mit Außen- oder Innengewinde besteht;
  • abnehmbarer Stecker für lösbare Verbindung;
  • ein Stopfen und ein Stopfen zum Schließen der Pipeline;
  • Satz von Kugelhähnen als Absperrventil für die Schweißverbindung.

Die Notwendigkeit, Temperaturkompensatoren zu verwenden

Während es beim Entwurf eines Kaltwasserversorgungssystems genügt, nur ein Pipelinediagramm zu zeichnen und die erforderliche Anzahl von Rohren und Komponenten zu berechnen, muss bei der Planung eines Warmwasserversorgungssystems auch die Ausdehnung der Pipeline unter dem Einfluss von Temperatur berücksichtigt werden.

Beachten Sie, dass die Dehnung aufgrund der Erwärmung und nicht die innere Spannung vom Wasser am gefährlichsten für die Polypropylenleitung ist, besonders wenn Sie homogene Polypropylenrohre verwenden.

Um die Ausdehnung der Heizstrecke und Warmwasserleitungen von Heizungssystemen zu befassen, ist es notwendig, die Dehnfugen in Form der P- und Z-Biegungen prominent, und wendet Ausgleich biegbare Scharniere und für Umleitungen benachbarte Rohre auszurüsten - Fertigkonturen.

Formeln zur Berechnung der Anzahl der Kompensatoren entlang der Länge der Pipeline

Die Länge und Anzahl der Dehnungsfugen in den Rohrleitungsabschnitten zwischen den Stützen wird nach folgender Formel berechnet:

wobei & Delta; N - Wärmeausdehnungsrohr in mm / m, k - der Koeffizient das Verlängerungsrohr durch Erwärmen zeigt (für die Kombination PN20 A gleich 0,03, für einen homogene PN20 - 0,15), N - Länge der Pipeline, m, & Delta; t - Temperaturdifferenz, ͦ С.

Schweißen von Polypropylen-Rohren: 1. Die Steckdose der Armatur. 2. Fase am Ende des Rohres. 3. Drosselklemme. 4. Hülse des Heizgerätes. 5-6. Schweißnaht.

Fähigkeit der Kompensation ΔNk für den P- und Z-förmigen Kompensator (mm) ist gleich:

wobei km die Materialkonstante ist (für Polypropylenrohre 30), d ist der äußere Durchmesser der Rohrleitung, mm, eqrt ist die Quadratwurzel der Anzahl.

Berechnen Sie die erforderliche Anzahl von Temperaturkompensatoren nach der Formel:

n ist die Anzahl der Kompensatoren pro Rohrleitungsabschnitt, l ist die Länge des Rohrabschnitts, mm, ΔNk - Kompensationsfähigkeit von Z- und P-Sichtkompensatoren, mm.

Befindet sich die Rohrleitung im Estrich aus Beton, so treten bei Kühlung und Erwärmung auch Zug- und Druckkräfte auf. Daher ist es für die externe Rohrleitung notwendig, eine freie Temperaturbewegung der Polypropylenrohrleitung vorzusehen. Dazu müssen in der Nähe der Schweißnähte an den Ecken der Rohrleitung Hohlräume gelassen werden, die mit weicher Materie gefüllt sind, oder Lufteinschlüsse, um die Temperaturausdehnung auszugleichen.

Technologie des Lötens von Polypropylenrohren

Das Löten von Rohren aus Polypropylen wird mit Hilfe eines solchen Werkzeugs gemacht:

  1. Handbuch, Leistung 600-650 W, Gerät zum Löten von Polypropylenrohren; Apparate für Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 16-50 mm und einer Leistung von 1550-1600 W mit entsprechenden Stützen und Düsen.
  2. Spezialschere zum Schneiden von Polypropylen-Rohren - ein Rollenrohrschneider für Rohre mit einem Außendurchmesser von 16-40 mm oder 16-110 mm.
  3. Spezialwerkzeug zum Abisolieren von verstärkten Rohren - beim Arbeiten mit kombinierten Produkten.

Arbeitsschritte beim Verbinden von Polypropylenrohren

Die Technologie des manuellen Lötens von Polypropylen Wasserrohr besteht aus mehreren Stufen:

  1. Schneiden Sie das Polypropylenrohr der gewünschten Länge mit einer Schere. Verwenden Sie gut geschärfte Scheren, da Sie nicht nur bequemer sind, sondern auch Schäden an der insbesondere dünnwandigen, für kaltes Wasser ausgelegten Rohrleitung vermeiden.
  2. Die freien Enden der kombinierten verstärkten Rohre müssen vor dem Löten mit einer speziellen Vorrichtung gereinigt werden, die die obere Polypropylenschicht der Aluminiumfolie entfernt.
  3. Beachten Sie, dass die Aufheizzeit von dünnwandigen Rohren (PN10) halbiert wird (die Aufheizzeit für die Anschlüsse bleibt gleich). Die Heizzeit sollte um das 1,5-fache erhöht werden, wenn die Außenlufttemperatur +5 Grad beträgt.
  4. Nach den Vorarbeiten können Sie direkt mit dem Löten fortfahren. Um Verbrennungen durch Erhitzen zu vermeiden, Handschuhe tragen, da der Lötkolben zum Löten von Polypropylenrohren auf der Oberfläche eine Temperatur von 250 ° C hat. Es ist wichtig, die Aufheizzeit zu beachten. Eine zu kurze Aufheizzeit für die Pipeline kann zu einer schlechten Verbindung führen. Und wenn die Erwärmungszeit zu lang ist, kann dies zur Zerstörung der Schweißverbindung führen, und bei dünnen Rohren kann deren Lumen mit einer Kunststoffschmelze verstopft werden.
  5. Es ist ratsam, das Löten so schnell wie möglich durchzuführen, insbesondere bei niedrigen Umgebungstemperaturen, da dies zu einer Abkühlung der geschmolzenen Oberfläche der Verbindung und einer ungenügend festen Verbindung führt. Es ist auch wichtig, die reibungslose Verbindung der Elemente zu überwachen und die Schiefe zu vermeiden.
  6. Am Ende das Gelenk fixieren und erst nach einer gewissen Haltezeit mechanisch arbeiten.

Bedenken Sie, dass das Löten von Polypropylenleitungen bei der Montage nicht durchhält und keine Behörden hat. Es spielt keine Rolle, wer mit ihnen arbeitet: Ein Anfänger, der sie zum ersten Mal in seinem Leben sieht und der wenig Erfahrung mit Rationen hat, oder ein erfahrener Meister, der Hunderte von installierten Wasserrohren auf seinem Konto hat. Stellen Sie sicher, dass die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit Ihrer Polypropylen-Pipeline nur konsequent den Regeln der Montage und des Betriebs entsprechen.

Verfahren und Merkmale des Schweißens von Polypropylenrohren mit großem Durchmesser

Die Zuverlässigkeit von Propylenleitungen hängt weitgehend von der Qualität der Schweißnaht ab. Um Rohre aus thermoplastischem Propylen zu verbinden, werden verschiedene Verfahren zum Schweißen verwendet - Kolben und Kolben.

Wenn Polypropylenrohre mit großem Durchmesser geschweißt werden, wird mehr Ausrüstung verwendet als beim Löten von Rohren mit kleinem Durchmesser.

Verfahren zum Anschweißen von PP-Rohren mit großem Durchmesser

Die Stoßverbindungstechnologie hat eine breite Anwendung in industriellen Bedingungen zum Schweißen von PP-Großrohren (von 125 mm bis 630 mm) mit der Installation von geraden Abschnitten von Rohrleitungsnetzen gefunden.

Zum Schweißen werden folgende Werkzeuge benötigt:

  • Installation zum Fixieren von Zuschnitten und Bewegen in horizontaler und vertikaler Richtung;
  • Lötgerät, das auf beiden Seiten mit einem flachen Heizkopf ausgestattet ist;
  • Ausrüstung zum glatten Abschneiden des Endteils von Rohren.

Reihenfolge der Operationen:

  • Rohre in Stücke bestimmter Länge schneiden;
  • Entfettung von Oberflächen zum Schweißen. Wenn verstärktes Polypropylen verwendet wird, ist es notwendig, die Verstärkungsschicht an den Schweißpunkten zu entfernen;
  • Befestigen des Rohrs und der Verschraubung an der Installation;
  • Ausrichtung der Enden;
  • Vorbereitung von Lötkolben;
  • Heizung von Produkten. Der Lötkolben sollte zwischen den Enden der Werkstücke platziert werden und dann mit Hilfe der Installation die Produkte an den Heizkopf schließen. Es ist wichtig, der Temperatur und der Zeit der Belichtung zu widerstehen, die vom Durchmesser der PP-Produkte und den Eigenschaften des Materials, aus dem sie hergestellt wird, abhängen. Nach dem Entfernen der Lötvorrichtung sollten die Heizelemente festgedrückt und unter Druck gehalten werden, bis die Schweißnaht vollständig abgekühlt ist;
  • Natürliche Kühlung des Verbindungspunktes. Der Kühlvorgang dauert in der Regel etwa 4 Minuten.

Die unbestreitbaren Vorteile dieses Verfahrens sind seine Einfachheit und Zuverlässigkeit der Verbindung. In Bezug auf die Festigkeit erfüllt die Schweißnaht die Eigenschaften der Rohre selbst. Trotz dieser einfachen Technologie werden zusätzliche Werkzeuge und Geräte benötigt, um eine genaue axiale Ausrichtung der Produkte zu gewährleisten, wobei die volle Rechtwinkligkeit der Endteile und der erforderliche Kompressionsdruck sichergestellt werden.

Vor dem Aufkommen von Kunststoffrohren wurde die Technologie des manuellen Lichtbogenschweißens auf die Pipelines angewendet, was eine teure Ausrüstung erforderte. Darüber hinaus musste der Arbeiter nicht nur über Fachwissen und Fähigkeiten verfügen, um Schweißarbeiten auszuführen, sondern auch in der Lage sein, die Elektroden korrekt auszuwählen. Gleichzeitig wurde viel Zeit für verschiedene kleinere Arbeiten aufgewendet. Während das Schweißverfahren zum Verbinden der stumpfendigen PP-Rohre minimale Zeit und Ressourcen erfordert.

Schweißverfahren für PP-Zahnstangen mit großem Durchmesser

Für Schweißarbeiten mit der Glockentechnologie werden die gleichen Werkzeuge wie für das Stumpfschweißen verwendet, mit Ausnahme von Einrichtungen, die zum glatten Abschneiden des Endteils der Rohre ausgelegt sind. Und der Lötkolben unterscheidet sich etwas anderes Design. Das Hauptelement der Lötvorrichtung ist ein Heizkopf, an dem Dorne befestigt sind, die dazu dienen, die Rohre von außen zu erwärmen, und Kupplungen, mit denen eine Temperaturwirkung auf die Innenflächen der Armaturen bereitgestellt wird. Während des Erhitzens wird das Rohr in den Dorn eingeführt und der Fitting sitzt auf der Kupplung. Nach dem Entfernen der Lötvorrichtung werden die beheizten Teile verbunden. Wenn die Elemente nicht gleichzeitig erhitzt werden können, werden die Fittings zunächst erhitzt, und dann werden die Rohre erhitzt.

Die Abfolge der Vorgänge ist ebenfalls identisch mit dem vorherigen Verfahren, aber in diesem Fall besteht keine Notwendigkeit für eine genaue Ausrichtung der Enden, so dass die Notwendigkeit für diesen Vorgang automatisch eliminiert wird.

Die Muffenmethode eignet sich zum Schweißen von Rohren bis einschließlich D = 125 mm.
Seine Verwendung erfordert keine besondere Genauigkeit beim Schneiden von Rohren in Rohlinge. Und die zusätzliche Verwendung passender Produkte ist kein Nachteil dieser Methode, da die Armaturen nicht nur als Verbindungselemente dienen, sondern auch eine Richtungsänderung der Rohrleitung ermöglichen.

Somit verringert die Verwendung von Polypropylen-Röhrchen erheblich Zeit und Materialkosten während der Installation stellt die Einfachheit und Bequemlichkeit der Montagearbeiten und ein Schweißverfahren verwendet wird, eine starke und zuverlässige Schweißnaht bietet. Die Hauptsache ist, die Technologie zu beobachten und allen Arbeitsbedingungen standzuhalten.

Allgemeine Regeln für die Installation von PP-Rohren mit großem Durchmesser

  • Alle Installationsarbeiten für die Installation von Polypropylen-Rohrleitungen werden bei einer Umgebungstemperatur über Null empfohlen.
  • Für die Installation einer einzelnen Rohrleitung müssen Rohre und Formstücke aus dem gleichen Material mit der gleichen chemischen Zusammensetzung gewählt werden. Dies liegt an der Tatsache, dass beim Erwärmen auf eine bestimmte Temperatur die Fluidität der Komponenten die gleiche ist, was eine Garantie für eine qualitativ hochwertige Verbindung darstellt.
  • Vor dem Schweißen des Produkts muss das Werkzeug unbedingt entfettet werden, indem die Oberfläche mit Aceton, Testbenzin oder anderen Lösungsmitteln behandelt wird. Das Vorhandensein von Fett- und Ölspuren beeinträchtigt die Qualität der Schweißverbindung erheblich. Verwenden Sie Alkohol, um das Instrument zu reinigen. Abwischlappen werden empfohlen, um einen zu wählen, der keine Fasern verlässt.
  • Wenn sich auf der Oberfläche der geschweißten Produkte Kondenswasser bildet, muss dieses durch Trocknen entfernt werden.
  • Es ist strengstens verboten, die Schweißstelle mit Wasser oder kalter Luft zu kühlen. Beschleunigtes Abkühlen ist mit dem Auftreten von Spannungen behaftet, die die Festigkeit der Verbindung verringern können. Wenn die Umgebungstemperatur relativ niedrig ist, empfiehlt es sich nach dem Schweißen, den Verbindungspunkt mit einem Tuch abzudecken, um ein zu schnelles Abkühlen zu verhindern.

Um irgendeine Frage interessant zu stellen, senden Sie eine Anfrage für die Berechnung von Produkten oder fordern Sie die erforderliche Dokumentation, können Sie ein spezielles Formular auf der Website verwenden, senden Sie eine E-Mail oder einen Anruf

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr