Wie man einen einfachen Edelstahlschornstein zusammenbaut

Schornsteine ​​- Schornsteine ​​aus Ziegelsteinen bestehen aus alten Zeiten - mit dem Aussehen der ersten Öfen und Kamine aus Backsteinen. Einer der Nachteile dieser Schornsteine ​​ist die Form ihrer Abschnitte - rechteckig. Das Vorhandensein von Ecken verschlechtert den Rauchgasstrom aus der Verbrennung von Brennholz, wodurch die Traktion verringert wird. Der wichtigste Nachteil eines gemauerten Schornsteins ist jedoch seine langsame Erwärmung, die zum Auftreten von Kondensat führt. Das Ergebnis ist ein saurer Cocktail auf der Basis von Wasser und Ruß, der den Ziegel und die Fugen durchdringt, die Festigkeit verringert und den Schornstein bricht.

Merkmale von Schornsteinen aus Edelstahl

Das Aussehen von Schornsteinen aus rostfreiem Stahl hat die Aufgaben beim Bau und bei der Installation von Öfen und Kaminen sowie deren Betrieb erheblich vereinfacht. Jetzt können Sie Teile des Schornsteins und mit Ihren eigenen Händen kaufen, um es zu montieren, die Details in einem einzigen Design zu kombinieren, das in der Macht von fast jedem Eigenheimbesitzer ist. Es gibt jedoch spezielle Eigenschaften, die Fachleuten gut bekannt sind, und die beachtet werden sollten, wenn Sie sich entscheiden, den Schornstein aus separaten Abschnitten selbst zu montieren. Vorläufig tut es nicht weh, ein Video zu finden und zu sehen, wie man mit eigenen Händen die Montage von Sektionen durchführt und einen Schornstein aus Edelstahl richtig installiert.

Was ist ein Sandwich: ein Kaminaufbau

Der Kaminaufbau beginnt von unten. Der erste nach dem Ofen oder Kamin installierte Abschnitt mit einer Verriegelung, die es ermöglicht, den Schornstein vollständig zu blockieren oder einen Schub mit einer gegebenen Kraft zu erzeugen. Ferner ist entweder ein einzelnes Rohrstück oder ein Sandwichrohr installiert - zwei Konturschornsteine. Ein einzelnes Rohr kann viel mehr Wärme hinzufügen, aber nur, wenn es nicht die Decken und Wände in der Nähe des Rohrs beschädigt, wo sich überhitzte Luft ansammeln wird. Um Überhitzung zu vermeiden, wird ein Sandwich-Rohr verwendet. Es ist obligatorisch für das Überqueren von Böden und Dächern. Gleichzeitig wird eine durchgehende schräge Verkleidung verwendet - ein Flansch, der an dem Dach befestigt ist.


Das Edelstahl-Sandwichrohr besteht aus mehreren Teilen:

  • Der Liner ist der äußere Teil, der üblicherweise aus 0,5 mm dickem Blech besteht. die Methode des Rollenschweißens, wenn die Kanten des gerollten Blechs überlappend liegen.
  • Polsterung ist eine Schicht der thermischen Isolierung, eine spezielle Mineralwolle, zum Beispiel, PAROC zum Verpacken von Sandwiches.
  • . Dymoprovoda Innenrohr, das koaxial mit Bezug auf die Auskleidung angeordnet, die typischerweise aus einer Blechdicke von 0,8 hergestellt - 1 mm, spezieller Schweißverfahren mit dem Füllen des Naht mit Lötzinn, wenn ein kollabierten Blattkante Rücken an Rücken liegen und der breiteste Teil des Rohrumfangsroll hat;
  • Stecker, die an den Enden der Hülse und des Innenrohrs aus komprimierter Packung angebracht sind. Sie zentrieren beide Rohre und halten die Wärmedämmung. Um die Verpackung vor äußeren Einflüssen zu schützen, wird auf jeder Seite ein Glas auf den Ärmel gelegt.

Der niedrigste Preis gilt für Edelstahlrohre der Güte 430. In solchen Stählen gibt es keine Zusätze, die die Materialkosten erheblich erhöhen. Additive erhöhen in gewissem Maße die Korrosionsbeständigkeit von rostfreiem Stahl, was gegen das im Rohrinnere gebildete Kondensat nützlich sein kann. Gleichzeitig erhöht sich der Preis der Pfeife um etwa anderthalb Mal. Neben dem Material wird der Preis der Pfeife durch den Status des Produzenten auf dem Weltmarkt beeinflusst. Aber weder teurere Stahlmarken noch bedeutende Marken geben den Schornsteinen aus Edelstahl wirklich greifbare Vorteile. Produkte von inländischen Unternehmen werden auch zuverlässig und für eine lange Zeit dienen. Daher ist es sinnvoll, Kamine aus Edelstahl der heimischen Produktion zu erwerben.

Es sollte beachtet werden, dass das Rohr, wenn es von Hand gebogen wird, für Folgendes bestimmt ist:

  • Verwenden Sie als Hülse;
  • Verwendung in Öfen, in denen Brennstoff Gas ist.

Um das Sandwichgerät besser zu verstehen und besser zu verstehen, ist es richtig, das entsprechende Video zu finden und zu betrachten. Durch das Betrachten des Videos können Sie auch das Sandwich installieren und entsprechendes Zubehör beim Überqueren von Böden und Dächern installieren.

Richtige Installation des Schornsteins

Die Montage des Schornsteins in Edelstahl muss mit Handschuhen erfolgen, da die Kanten der Rohre sehr scharf sind und die Haut leicht beschädigt werden kann. Für den Anschluss wird empfohlen, eine schwarze Ofendichtung zu verwenden, die für eine Temperatur von 1500 Grad Celsius ausgelegt ist. Es gibt die Steifigkeit und Stärke des Schornsteins. Wenn der Schornstein nicht zerlegbar ist, wird das Dichtmittel auf den Rand des inneren Teils der Verbindung aufgetragen. Wenn es geplant ist, den Schornstein zu zerlegen, werden die Rohre zuerst verbunden, und dann wird das Dichtmittel auf die Verbindungsränder aufgetragen, die sich im zerlegten Zustand entweder auflösen oder spalten. Für zusätzliche Sicherheit an den Verbindungen der Abschnitte ist es möglich, Klemmen zu installieren, die die Verbindung mit Schrauben anziehen.

Bei der Installation von Schornsteinen mit eigenen Händen ist oft ein grundsätzlicher Fehler erlaubt. Daher muss diese Regel eingehalten werden:

Es ist besonders wichtig, die Rohre in der Sauna oder in der Sauna mit eigenen Händen zu montieren. Das Anzünden des Ofens, besonders im Winter, beginnt hier wie in einem ungeheizten Raum bei einer Temperatur, die fast der Außentemperatur entspricht. Der Prozess des Erhitzens des Ofens wird begleitet von dem Auftreten einer großen Menge an Kondensat auf den Metalloberflächen des Schornsteins. Schadstoffhaltige Kondensate sickern durch die falsch angeschlossenen Teile, auch wenn das Dichtmittel dicht ist. Der Versiegler härtet aus und reißt schließlich, und das Kondensat trägt zur Zunahme der Risse bei. Wenn die Schornsteinabschnitte von sich aus in einer Sauna oder einem Bad falsch positioniert sind, ragt das Kondensat aus den Rissen heraus und verdunstet, wodurch die Gesundheit der Personen im Raum beeinträchtigt wird.

Die Anlage des Schornsteins aus dem Stahlrohr - die Instruktion über die Montage von den Händen

Der Schornstein war und bleibt eines der Hauptelemente jedes Heizgerätes. Die freie Entfernung von Abgasen erhöht die Sicherheit des Betriebs der gesamten Heizungsanlage und verringert durch die vollständige Verbrennung des Brennstoffs die Heizkosten des Hauses. Wenn das Schornsteingerät früher von professionellen Öfen benutzt wurde, heute unter Anwendung moderner Technologien und Einhaltung bestimmter Anforderungen, Einhaltung der Regeln, ist es leicht, es selbst zu tun.

Um einen Schornstein mit eigenen Händen zu bauen, verwenden Sie eine Vielzahl von Materialien - hitzebeständige Ziegel, hochfeste Keramik. Die universellste Lösung ist jedoch die Installation von Stahl-Sandwich-Rohren, die sich in vielen Fällen bewährt haben.

Bereiten Sie die notwendigen Werkzeuge und Materialien vor, bevor der Schornstein installiert wird. Die meisten Elemente können selbst hergestellt werden, aber die Qualität der fertigen Produkte ist viel höher. Erforderlich:

  • Sandwich-Rohre unterschiedlicher Länge (50-100 cm);
  • Adapter für das Abzweigrohr;
  • ein Rohr mit einer Revision ausgestattet;
  • Biegungen mit Winkeln von 30º, 45º;
  • T-Stück, Kondensatablassschraube;
  • Interstorey Mount, Metallbox für den Durchgang von Fußböden;
  • Crimpzangen;
  • Metallschutzplatten;
  • Schürze, Schutzkegel;
  • Kopf, Deflektor.

Stahl, der bei der Herstellung von Schornsteinen verwendet wird, muss bestimmte Eigenschaften aufweisen - eine lange Lebensdauer haben, hohen Temperaturen standhalten und gegen den Einfluss von korrosiven Substanzen beständig sein, die bei der Verbrennung von Brennstoff entstehen.

Die Auswahl der Elemente erfolgt unter Berücksichtigung der gewählten inneren oder äußeren Gestaltung des Schornsteins. Wenn Sie zuerst die erforderlichen Zwischenstockverschlüsse, Boxen, installieren, können Sie jedoch ohne Biegungen und T-Stücke auskommen. Im Gegensatz dazu ist die Installation des externen Systems ohne die Verwendung des letzteren nicht möglich.

Die zweite Option wird für die meisten Heizgeräte optimal sein, da es nicht schwierig ist, einen solchen Schornstein mit eigenen Händen zu montieren und zu installieren. Für seine effektive Arbeit ist es notwendig, korrekte Berechnungen vorzunehmen und die Grundregeln einzuhalten.

Das Funktionsprinzip des Schornsteins ist unabhängig von dem gewählten Material und dem Querschnitt des Rauchkanals gleich. Der Temperaturunterschied innerhalb und außerhalb der Entrauchungsstruktur erzeugt einen Belüftungseffekt des Schubs. Die Dichte der heißen Luft am Ausgang der Heizvorrichtung ist viel geringer als die der externen Kälte, so dass sie nach oben tendiert, durch den Rauchkanal strömt und nach außen abgegeben wird.

Die Höhe des Schubes hängt von mehreren Faktoren ab: dem Querschnitt des Rauchkanals, seiner Höhe, der Anzahl der Übergänge (Biegungen), der Leistung des Gaskessels. Um genaue Berechnungen der obigen Parameter durchzuführen und die Abhängigkeit zu bestimmen, verwenden Sie eine spezielle Tabelle namens Nomogramm.

Im Fall eines rechteckigen oder quadratischen Kanals, die durch quadratische und rechteckige Symbole dargestellt sind, wird der Wert des Abschnitts mit einem Faktor multipliziert. Für einen kreisförmigen Kanal ist der erforderliche Wert gleich eins, dies berücksichtigt jedoch die Installation des Tors. Auch auf dem Nomogramm sind die Werte des Durchmessers, die Höhe des externen Schornsteins.

Beginnen Sie mit der Installation eines Rauchkanalsystems am Haus, Garage, Badehaus, halten Sie sich an die grundlegenden Anforderungen für seinen sicheren Betrieb. Beschreiben Sie sie kurz wie folgt:

  • Für eine Heizung - ein Kamin.
  • Das Fehlen von Graten im Schornstein, Unebenheiten, die Turbulenzen von Gasen verursachen können.
  • In den Räumen sind vertikale Grundstücke verlegt. Eine einzige Krümmungsänderung von 45 ° ist erlaubt. Die Länge des horizontalen Abschnitts sollte nicht mehr als einen Meter betragen.
  • Um einen gemauerten Ofen mit einem Schornstein zu verbinden, wird ein einwandiges Rohr mit einer Länge von nicht mehr als einem Meter mit einem Wassererhitzungsbehälter verwendet.
  • Der Kontakt mit den Bereichen Technik, Kommunikation inakzeptabel Düker, aber in Abwesenheit der Konvergenz von brennbaren Materialien nicht mehr als 1,20 m. Den Schutz Sitz durch einen Dachboden vorbei, Böden zusätzlich montierten Metallkästen oder Sandwich-Ring.
  • Die Annäherung an Bauwerke beträgt nicht mehr als 38 cm.
  • Der Schritt des Befestigens der Klammern ist ungefähr 1,2 Meter.
  • Obligatorische Verfügbarkeit der Inspektionsluke (mindestens eine).
  • Die Oberseite ist mit einem Deflektor ausgestattet. Wenn das Dach aus Dachdeckungsmaterial, anderen brennbaren Materialien, dann wird der Deflektor mit dem feinmaschigen Funkenfänger bevorzugt.
  • Die Leitung sollte 0,6 m über das Flachdach hinausragen und 1,2 m hoch sein.

Vermeiden Sie nach Möglichkeit den Einbau von engen, hohen Rohren, die eine Schubpulsation verursachen. Mit Ausnahme von Geräten mit geringer Leistung, weniger als 10 kW, da enge Schornsteine ​​widerstandsfähiger gegen Windlasten sind und der Druck der in ihnen austretenden Gase höher ist, was ein Zurückblasen verhindert.

Wenn sie den Schornstein mit ihren eigenen Händen installieren, verwenden sie oft vorgefertigte Komponenten: Stahlbleche, Einkreis- und fertige Sandwich-Rohre. In Abwesenheit von Elementen mit dem erforderlichen Durchmesser sind einwandige Rohre zulässig, die jedoch notwendigerweise mit wärmeisolierendem Material isoliert sind.

Mit vorkompilierten Zeichnungen erfolgt die Montage des Außenkamins nach den Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Die Installation in einem Privathaus beginnt mit der Abzweigung der Heizungsanlage. Bei der Installation in einem gemauerten Ofen wird zuerst ein 2-3 mm dickes Rohr, dann der Adapter und das erste Element des Schornsteins angeschlossen. Die Wände des Adapters, die mit einem hitzebeständigen Dichtungsmittel bedeckt sind, werden mit einer Crimpklemme festgezogen.

In einer Ziegelmauer wird ein Loch für die Installation eines Stahlblocks geschnitten, wobei der Abstand zwischen den Wänden des Rohrs und der Schachtel mindestens 200 mm beträgt. Danach werden die Wände des Lochs mit Basaltpappe abgedeckt. Durch die Wand wird ein horizontaler Abschnitt gelegt, der ihn am Adapter befestigt. Die Verbindung wird "durch den Rauch" hergestellt, indem der nächste Abschnitt auf die Glocke des vorherigen gelegt wird. In der Box fest gelegte Basaltdämmung, dann auf beiden Seiten mit Metallplatten abschließen, die seiner Größe entsprechen.

An der Wand ist eine Stütze angebracht, auf der das erste Element installiert ist - das T-Stück. Der Boden ist mit einer Kappe zum Ablassen von Kondensat befestigt, von oben weiter die Montage der Entrauchungsanlage. Dazu werden die Rohre "durch Kondensat" verbunden, wobei der innere Teil des oberen Produkts in die Glocke des unteren eingeführt wird. Eine solche Lösung verhindert nicht, dass das Kondensat durch den Rauchkanal entweicht, verhindert jedoch, dass es in den Heizer gelangt.

Die Installation wird bis zum Erreichen der Entwurfshöhe durchgeführt, wobei die resultierende Struktur weiterhin mit Halterungen in regelmäßigen Abständen an der Wand befestigt wird. Wenn die Höhe 5-6 m überschreitet, wird eine zusätzliche Stützentladeschelle installiert. Beim Fügevorgang werden alle mit wärmebeständiger Dichtmasse vorbehandelten Fugen mit Crimpzangen festgezogen.

In der letzten Phase wird ein konischer Schutzbügel am Auslass angebracht. Führen Sie einen Testlauf durch. Überprüfen Sie die Dichtheit der Verbindungen, identifizieren Sie Orte, die zu starker Hitze neigen. Beseitigen Sie erkannte Defekte.

Die Inneninstallation ist etwas anders, da die Dichtung durch die Deckenplatten, das Dach, erfolgt. Aus diesem Grund ist die Installationsarbeit mühsamer, komplizierter. Die Montage wird ebenfalls von der Heizung aus gestartet, wobei ein Adapter an dem Abzweigrohr verwendet wird. Die mit wärmebeständiger Dichtungsmasse bestrichene Übergangsstelle wird zusätzlich mit einem Metallkragen verspannt.

Das erste Rohr wird ohne Heizung installiert, da hohe Temperaturen die Struktur der Wärmedämmung zerstören, die ihre ursprünglichen Eigenschaften verliert. Anstelle der Isolierung stellen Sie den Heizstab, den Behälter für die Erwärmung des Wassers ein. Übergang durch die Decke, das Dach wird durch eine vorinstallierte Durchgangseinheit durchgeführt, die mit Wärmeisolationsmaterial gefüllt ist. Die Verbindung der Rohre im Fußboden ist nicht zulässig, so befindet sich die Fuge, von ihr 250-300 mm höher oder niedriger zurückgezogen.

Auf der Oberseite des Daches befindet sich eine kegelförmige Ratte, deren Winkel gleich der Neigung der Dachneigung gewählt ist. Der obere Rand, unter dem Dachmaterial gewickelt, ist sicher befestigt. Die Verbindung ist zusätzlich mit einem Dichtungsmittel abgedichtet. Am Ende wird ein Testlauf durchgeführt, indem ein Kegel mit dem gewünschten Kopf installiert wird.

Für den Einbau eines Schornsteins in einem Bad sind besondere Anforderungen erforderlich. Da das Bad aus Holz ist, aus anderen Materialien, die eine geringe Wärmebeständigkeit haben, hat Holzverkleidung, ist das Problem der zuverlässigen Wärmedämmung sehr wichtig.

Aus diesem Grund ist der Einsatz von einlagigen Kaminen aus Metall verboten - nur Ziegel- oder Sandwich-Rohre. Alle Abstände zu brennbaren Gegenständen, Oberflächen werden sorgfältig gemessen und, wenn möglich, mit Vermiculit, Asbest isoliert. Der Abstand zur Wand beträgt nicht weniger als 25 cm, und es ist auch nicht erlaubt, den Deflektor wegen seines starken Segels anzubringen. Ansonsten ähnelt die Systembaugruppe den obigen Optionen.

Wie verbinde ich ein Kaminrohr mit einem Sandwich?

Wie verbinde ich das Schornsteinrohrsandwich richtig?

Montag Schornstein aus dem Schornstein Sandwich muss von der Heizung starten, indem den ersten unterste Teil des Rohr Sandwich verbindet - ein T-Stück mit sauber aus dem Glas, die ein bewegliches Teil ist (wie in dem Betrieb des Innenrohres des Schornsteins ansammelt Ruß, die in das Glas nach dem Absetzen ist notwendig, wird entfernt) mit dem Heizungsrohr. Als nächstes ist die Anbindung der verbleibenden Rauchrohre einen in einem so daß das Rohr in den großen Durchmesser aufweisenden Ende des anderen Rohres mit einem kleineren Durchmesser eingeführt wurde.

Da das Sandwich des Schornsteins sozusagen aus zwei Rohren besteht: außen und innen, ist das gleichzeitige Verbinden dieser Rohre ziemlich schwierig. Um diese Aufgabe zu erleichtern, ist es erforderlich, das Innenrohr des Schornsteins Sandwiches 10 zu ziehen - 15 cm nach vorne, und ihr ersten Andockelement eine machen, und dann das Außenrohr befestigen.

Alle Rohrverbindungen müssen mit Stahlklammern festgezogen werden, die mit Schrauben und Muttern befestigt werden.

Füllen Sie den Schornstein mit einem Regenschirm auf.

Vergessen Sie nicht, den Schornstein alle 1,5 bis 2 Meter an der Wand zu befestigen.

Nach Abschluss der Montage des Sandwichs des Schornsteins, entfernen Sie die Schutzfolie, aus der es eingefügt ist.

Beachten Sie, wie das Schornstein-Sandwich nach seiner kompletten Montage schematisch aussieht:

Wie man einen rostfreien Stahlkamin zusammenbaut und anbringt

Vor Beginn der Montage und Installation eines Schornsteins aus Edelstahl führen erfahrene Fachleute vorbereitende Montagearbeiten durch. Experten schlagen vor, eine spezielle Art von Versiegelung zu verwenden, die Temperaturen von bis zu 100 ° C standhalten kann. Diese Substanz wird alle Nähte und weitere Verbindungen im inneren Hohlraum der Schornsteinrohre verarbeiten müssen.

Darüber hinaus dient das Dichtmittel als zusätzliche Garantie für die Produktintegrität, da sich in manchen Fällen sogar Schweißen "zurückziehen" kann. Es ist nicht notwendig, ein Dichtungsmittel auf der Außenfläche eines Edelstahlschornsteins zu verwenden. Lesen Sie hier die Übersicht des Kamin-Sandwiches aus Edelstahl.

Das Foto zeigt Schornsteine ​​aus Edelstahl.

Wie sammle ich?

Das gesamte Design des Edelstahlkamin ist sehr einfach. Daher ist es möglich, einen solchen Schornstein mit eigenen Händen zu montieren. Übersicht von Spezifikationen und Komponenten von Schornsteinen aus rostfreiem Stahl hergestellt ist: http://mykaminz.ru/dymoxod/vidy/nerzhavejka/obzor-texnicheskixe-xarakteristik-i-elementov-dymoxodov-iz-nerzhaveyushhej-stali.html.

Bei der Montage ist vor allem zu beachten, dass die Verbindungselemente des Edelstahlschornsteins mit besonderer Sorgfalt behandelt werden. Die gesamte Struktur sollte mit zusätzlichen Elementen in Form von Klammern verstärkt werden. Für den Fall, dass der Schornstein gekauft wird, müssen alle Elemente einbezogen werden. Klammern an jedem Gelenk des Produkts - es ist etwa alle 1,5-2 Meter.

Um einen Schornstein aus Edelstahl zu montieren, müssen viele Nuancen berücksichtigt werden. Für den Fall, dass die tatsächliche Erfahrung nicht genug ist, dann ist es notwendig, den Rat von Fachleuten zu verwenden. Wenn es solche Spezialisten in der Umgebung nicht gibt, müssen Sie vor dem Aufbau einer solchen Struktur das unten stehende Video sorgfältig studieren.

Nur wenn die Montage des Geräts korrekt durchgeführt wird, ist es möglich, einen dichten und zuverlässigen Schornstein zu erhalten.

Wie installiere ich?

In Übereinstimmung mit den allgemeinen Regeln für die Installation von Schornsteinen aus Edelstahl sollte die Installation von unten nach oben erfolgen. Dies bedeutet, dass zunächst der Teil des Schornsteins, der an der Heizvorrichtung angebracht ist, befestigt wird und erst dann zu den übrigen Elementen der Struktur gelangt.

Dann fixiere jedes der Rohre. Sie werden auf folgende Weise montiert: Die Seite eines kleineren Durchmessers wird an einem Rohr größeren Durchmessers angebracht. Diese Art der Konstruktion vermeidet, dass Feuchtigkeit und Schmutz in den inneren Hohlraum des Schornsteins gelangen. Lesen Sie auf dieser Seite die Übersicht der Schornsteineigenschaften von verzinktem Stahl.

Die maximale Größe eines Elements der "Autobahn" darf nicht anderthalb Meter betragen.

Verwenden Sie an den Verbindungsstellen des Produkts Klemmen aus Messing oder Edelstahl. Verwenden Sie zur Befestigung des Geräts spezielle Halterungen und Schrauben mit den Bezeichnungen M10 und M8.

Um den Schornstein aus Edelstahl zu pflegen, müssen Sie eine kleine Tür ganz unten am Gerät installieren.

Um den gesamten Prozess der Installation eines Schornsteins in Edelstahl zu vereinfachen, ist es notwendig, vorab einen Entwurfsplan zu erstellen. Darüber hinaus ermöglicht eine solche Zeichnung, den Eigentümer der Struktur in Bezug auf die Gesamtabmessungen der gesamten Struktur zu orientieren und die Anzahl aller Komponenten des Geräts zu bestimmen.

Tipp: Sie sollten 30% mehr Material bekommen, denn während der Installation wird es schwierig sein, von der Arbeit abgelenkt zu werden. Es erfordert Konzentration und Aufmerksamkeit. Für den Fall, dass einige Elemente etwas höher oder länger sind, können sie leicht reduziert werden. Wenn das Befestigungselement aus irgendeinem Grund versagt, dann ist es nicht notwendig, zum Geschäft "für das Additiv" zu laufen. Lesen Sie die Übersicht über Schornsteine ​​aus Edelstahl.

Befolgen Sie bei Installationsarbeiten an Schornsteinen aus Edelstahl die Anweisungen und verwenden Sie hochwertige Verbindungselemente. Für den Fall, dass Ihre eigene Erfahrung für die Installation eines solchen Schornsteins nicht ausreicht, können Sie das folgende Video verwenden:

Nach Meinung erfahrener Spezialisten lohnt es sich, auch nach dem Studium des Materials und der Ratschläge der Meister, das Selbstvertrauen nicht zu nutzen, die Dienste von Spezialisten in Anspruch zu nehmen. Nur so können Sie Zeit und Geld sparen.

Versiegelung

Wie bereits oben erwähnt, müssen Sie zur Abdichtung des Systems einen speziellen hitzebeständigen Dichtstoff verwenden. Sie vermissen den inneren Teil von Edelstahlrohren, aber einige Experten sagen, dass für den maximalen Effekt der äußere Teil des Systems auch verschmiert werden sollte. Es sollte auch beachtet werden, dass die Klemmen bei dem maximalen "Druck" installiert sind. Nur so ist es möglich, die absolute Dichtheit der gesamten Oberfläche des Geräts als Ganzes zu garantieren.

Wie zu reinigen?

Jedes Gerät erfordert eine gute Einstellung und Pflege, ebenso wie der Schornstein aus Edelstahl. Um das Gerät zu reinigen, ist in seinem unteren Teil eine kleine Tür oder ein sogenanntes Glas installiert. Dieses Element kann entfernt und die innere Oberfläche der Rohre gereinigt werden. Lesen Sie die Übersicht der Kaminarten für den Kamin.

Schmutz im System ist die Bildung von Raum mit hoher Rauhigkeit, was sich direkt auf die Funktionalität des Gerätes und auf den Betrieb des Gesamtsystems auswirkt.

Auch für eine komfortable Pflege des Schornsteins aus Edelstahl wird extra Asche eingebaut. Es sammelt feste Verbrennungselemente.

Das Bild zeigt den Einbau eines Schornsteins aus Edelstahl.

Der Schornstein aus rostfreiem Stahl wurde verbrannt, was soll ich tun?

Die Betriebsdauer des Schornsteins aus rostfreiem Stahl kann mehrere zehn Jahre betragen. Aber es gibt auch Probleme. Zum Beispiel kann einer der Teile des Geräts ausbrennen. Sie können Reparaturen auf zwei Arten durchführen:

  • vollständiger Ersatz des Elements;
  • lokale Reparatur.

Die erste Option umfasst den Austausch des gesamten Rohrabschnitts, während die zweite Option den Einsatz zusätzlicher Baumaschinen beinhaltet. Durch das Schweißen wird die beschädigte Stelle repariert. Es sollte durch ein stärkeres Metall verstärkt werden.

Video

Schauen Sie sich die Videobeschreibung der Eigenschaften des Schornsteins aus Edelstahl an:

Bau von Häusern

Heute wird der Einbau eines Edelstahlschornsteins häufiger als ein Mauerwerk zur Entfernung von Verbrennungsprodukten aus einem Wohngebäude. Die Beliebtheit von vorgefertigten modularen Konstruktionen aus Edelstahl, einschließlich Schornsteinen, erklärt sich durch die einfache Montage, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Für ihre Herstellung werden nur hochwertig verchromtes Material, Stahlbleche und Verzinkungen sowie Legierungen mit unterschiedlichen prozentualen Anteilen an Metallen verwendet, von denen bekannt ist, dass sie gegenüber Umwelteinflüssen widerstandsfähiger sind.

Inhaltsverzeichnis:

Grundlegende Parameter von rostfreien Schornsteinen

Auf dem modernen Baumarkt werden Schornsteine ​​aus rostfreiem Stahl und verschiedenen anderen Legierungen in einer breiten Palette angeboten, die alle die grundlegenden betrieblichen Anforderungen erfüllen. Es gibt Schornsteine ​​für verschiedene Arten von Kesseln:

  • Diesel;
  • Gas;
  • fester Brennstoff;
  • kombinierter Typ;
  • universell.

Metallschornsteine ​​variieren in der Form:

  • Direkt;
  • teleskopisch;
  • Edelstahl-Sandwich-Kamine;
  • gewellte flexible rostfreie Kamine.

Die Qualität der Installation beeinflusst nicht nur die schnelle Bildung eines stabilen Schubs, sondern auch die Effizienz des Kessels und die Sicherheit der Mieter zu Hause. Vergessen Sie nicht, dass bei der Verbrennung, abhängig von der Art des Brennstoffes, nicht nur Wärme freigesetzt wird, sondern auch:

  • Rauch;
  • Ruß;
  • flüchtige Säureverbindungen;
  • gasförmige Verbrennungsprodukte;
  • Kohlenmonoxid;
  • flüchtige Harze;
  • Ammoniak und andere Verbindungen.

Um sich selbst und Ihre Lieben vor Problemen zu schützen, ist es wichtig sicherzustellen, dass all diese schädlichen flüchtigen Verbindungen durch den Schornstein entweichen, insbesondere Kohlenmonoxid oder CO. Bei der Installation von Schornsteinen aus Edelstahl ist es ebenso wichtig, alle Sicherheits- und gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Sie sind in Fachliteratur und Gesetzgebungsakten festgelegt.

Das Wesen dieser Normen ist darauf reduziert, dass es wichtig ist, den Abschnitt der Schornsteinleistung des Kessels anzupassen, die Höhe des Schornsteins beträgt mehr als 5 m und wird oberhalb der Dachebene ausgegeben, um Turbulenzen und Umkehrschub zu vermeiden. Ein Schornsteinkanal sollte ein Minimum an Windungen und gebrochenen Segmenten aufweisen. Die Abmessungen der Schornsteine ​​aus Edelstahl werden von den Herstellern zunächst berücksichtigt, so dass die industrielle Produktion diesen Normen unterliegt.

Die Grundvoraussetzungen für den Schornstein:

  • eine glatte Oberfläche und eine abgerundete Form tragen zur stabilen Traktion bei;
  • die Bildung von Kondensat ist minimal;
  • hohe Hitzebeständigkeit und Dichtheit;
  • Einfachheit der Installation und Wartung;
  • Feuerwiderstand und Sicherheit.

Alle diese Vorteile können jedoch nur garantiert werden, wenn alle Empfehlungen für die Montage der Konstruktion von Fachleuten geteilt werden - Schornsteine ​​aus rostfreiem Stahl.

Achtung: Beim Kauf von Schornsteinen aus rostfreiem Stahl in Modulbauweise sollten Sie den Abschnitt in der Anleitung genau studieren, in dem es um die Übereinstimmung mit der Kapazität geht, für die der Kessel oder Ofen ausgelegt ist!

Neben der fachgerechten Installation ist die Zugänglichkeit zum Schornstein nicht weniger wichtig - sowohl für die Reinigung und Wartung, als auch für die Kondensatableitung, für die ein separates Rohr benötigt wird.

Flexible rostfreie Schornsteine ​​erleichtern die Installation eines autonomen Heizsystems, besonders wenn es unmöglich ist, die direkte Flugbahn des Entrauchungssystems zu beobachten. Die Wellung ist auch bei hohen Temperaturen von bis zu 900 ° C wirksam, arbeitet mit Heizöl und hat auch keine Angst vor Temperaturänderungen. Sie erwärmt sich schnell und sorgt für einen stabilen Luftzug beim Start des Kessels. Die grundlegenden Details der vorgefertigten Struktur sind ähnlich, aber das Kaminrohr selbst ist anders.

Mauerwerk verwendet manchmal ziemlich breite Kanäle mit elliptischem Querschnitt, das heißt mit einem ovalen Querschnitt. Ihre Form trägt auch nicht zur Ansammlung von Ruß und Rauch aus der Rückwärtstraktion bei.

  • einwandige oder einwandige Schornsteine, sogenannte Monosysteme (eine Variante des Schornsteins ohne Isolierung), die einer Temperatur von 450 ° C standhalten, anwendbar innerhalb der Struktur einschließlich der Wellen;
  • zweikreisige thermische Systeme (mit einer doppelten oder dreifachen Schornsteinschicht) auf einer Heizvorrichtung aus Basaltwolle zwischen einem Metall.

Es besteht auch die Möglichkeit einer zusätzlichen Isolierung eines Edelstahlschornsteins, wie im letzten Abschnitt des Artikels diskutiert wird. Aber es wird nur für externe Strukturen benötigt.

Die Qualität des Schornsteinsystems wird auch beeinflusst durch:

1. Die Dicke der Wände, die in den Normen berechnet und festgelegt sind:

  • bei Gaskesseln variiert die Dicke des Schornsteinkanals von 0,5 mm,
  • auf Dieselkraftstoff - von 0,8 mm;
  • für Festbrennstoffkessel - ab 1 mm.

2. Konfiguration. Der ideale Schornstein ist gerade und je kleiner die Krümmungen, Windungen und Vorsprünge sind, desto effektiver ist die Traktion und desto weniger Rußansammlungen. Ein glattes, zylindrisches Kaminrohr mit ausreichendem Querschnitt fördert den effizienten Betrieb.

3. Die Proportionen des Durchmessers (Querschnitt), der Länge des Rohres oder der Höhe des Schornsteins sorgen für ausreichenden Schub. Kamine aus Edelstahl mit einem kleineren Durchmesser als für den Normalbetrieb notwendig, reduzieren die Effizienz des Kessels, Kamins oder Ofens. Experten argumentieren auch, dass es um mindestens 20 cm über die Dachoberkante steigen sollte, und der Schornstein selbst - nicht weniger als 5 m.

Spezielle Details lösen die Probleme bei der Wartung:

  • Revision mit der Reinigung von Ruß;
  • Kondensatablauf;
  • Lufteinlass für den Verbrennungsprozess;
  • ein Rauchschutzschild zum Schutz vor Niederschlägen.

Welches Metall wird für Schornsteine ​​verwendet?

"Rostfreier Stahl" bezieht sich auf eine Gruppe von Legierungen auf der Basis von Stahl mit einem geringen Gehalt an Chrom oder verzinktem Eisenblech - genauer gesagt "Zink". Solche Produkte zeichnen sich durch ausgezeichnete Korrosionsschutzeigenschaften aus, wenn sie mit Sauerstoff, Wasser und aggressiven Umgebungen von bei der Verbrennung freigesetzten sauren Verbindungen in Wechselwirkung treten. Dies liefert eine Beschichtung von mehreren Mikrometern Chromoxid, so dass der Prozess als "Chromplattierung" bezeichnet wird.

Für Schornsteine ​​wird Stahl verschiedener Güteklassen verwendet:

  • 430 - Gehäuse und andere Teile für geringe Aggressivität;
  • 409 - enthält Titan, gehen zu Rohren von Kaminen, Festbrennstoffkesseln und Öfen;
  • 316 - mit dem Zusatz von Nickel und Molybdän für Wärmebeständigkeit und Beständigkeit gegenüber sauren Verbindungen in Dieselöfen;
  • 304 - mit den gleichen Zusätzen, aber in kleineren Mengen für weniger aggressive Medien;
  • 321 - Universalmarke für Abgasrohre mit erhöhter Hitzebeständigkeit bis 850 ° C;
  • 310 - die hitzebeständigsten, langlebigsten und stärksten Schornsteine ​​für die leistungsstärksten Heizgeräte.

Achtung: Für mehrschichtige Sandwich-Rohre werden unterschiedliche Stahlsorten verwendet. Auf dem inneren Tisch ist widerstandsfähiger und hitzebeständiger, auf der Außenseite - billiger und einfacher, so dass es nicht so beeindruckend wie ein einlagiger Schornstein aussieht.

Hauptelemente und ihre Eigenschaften

Der Schornstein besteht aus mehreren Elementen, die verschiedene Zwecke und Reihenfolge der Montage haben:

  • T-Stück;
  • Rohrbögen;
  • Audit;
  • Kondensatsammler.

1. Das Hauptelement ist ein langes gerades Rohr des Schornsteins unterschiedlicher Länge, und seine Fragmente sind durch den Typ der Steckdose ohne besondere Befestigung verbunden.

2. Der geneigte Bogen (in einem Winkel von 45 °) verbindet zwei Rohre, ändert die Neigung des Schornsteins und wird an der Verbindung von horizontalen und vertikalen Fragmenten verwendet.

3. Der Universalwinkel (in einem Winkel von 90 °) wird auch als Drehelement zum Ändern der Konfiguration des Schornsteins verwendet. Mehrere solcher Elemente werden im gesamten Schornstein verwendet - von oben und an der Stelle, an der das Abzweigrohr des Kessels angeschlossen wird.

4. Tees Rauchgase werden zum Schornstein geführt und das Kondensat abgeschnitten. Zu ihnen gesellt sich auch eine glockenförmige Methode oder eins zu eins.

5. Kondensatablauf wird unter das T-Stück gelegt, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.

6. Audit - ein offenes Element, das den Ruß aus dem Schornstein reinigen soll. Unter dem T-Stück an der Unterseite des vertikalen Stammes angebracht - ein Bild:

Installation eines Schornsteins aus Edelstahl

Modulare Schornsteine ​​sind heute aufgrund der einfachen Montage am gebräuchlichsten. Dieses Prinzip ermöglicht es, bei arbeitsintensiver Befestigung und Abdichtung des Schornsteins keine Zeit zu verschwenden. Während die Auswahl der Teile für die Montage von rostfreien Schornsteinen umfangreich ist, ist es möglich, ihre Konfiguration so weit wie möglich zu variieren, ohne den Schub und den Betrieb der Kessel zu beeinflussen. Manchmal ist es notwendig, auf Wellen oder ein paar Knie zu verzichten, um einen Kamin mit minimaler Rekonstruktion der Wände richtig zu bauen.

1. Die Vorbereitung der Installation beinhaltet Berechnungen der beabsichtigten Konfiguration des Schornsteins, vorläufige Skizzierung und Markierung der Wände, entlang derer die Befestigung geplant ist. Dies ermöglicht die genaueste Berechnung der Gesamtlänge der Struktur und die Auswahl der erforderlichen Drehteile zum Verbinden der Rohre.

Achtung: Vergessen Sie nicht, den äußeren Abschnitt hinzuzufügen, der mindestens 25-50 cm über dem Dachfirst liegen sollte, um bei jedem Wetter die Bodenhaftung zu gewährleisten.

2. Vor dem Einbau des Schornsteins in das Rohr sind die Fugen mit einem speziellen Dichtungsmittel zu behandeln, das die maximale Effizienz der Fugen garantiert. Die äußeren und äußeren Wände benötigen dies nicht.

3. Die fachgerechte Installation des Schornsteins erfolgt aus dem Kessel oder Ofen, dh von unten nach oben, wobei nacheinander alle Knie und Verbindungen des Rohres miteinander verbunden werden. Andocken an die Art der Steckdose - wenn das obere Rohr in das untere in eine spezielle Verriegelung eingeführt wird. Wenn es nicht da ist, aber die Schrumpftiefe ist fast die Hälfte des Außendurchmessers.

4. Die Verbindungen an der Verbindungsstelle sollten mit den im Bausatz enthaltenen Klemmen sicher befestigt werden. Das fertige Rohr sollte im Abstand von anderthalb bis zwei Metern an der Wand oder den Tragkonstruktionen befestigt werden. Für die Montage von Bögen und T-Stücken werden separate Halterungen verwendet.

Achtung: Achten Sie darauf, dass die horizontalen Bereiche und Knie nicht auf der Kommunikation liegen. Bruchstücke dürfen nicht mit Gasleitungen und elektrischen Leitungen in Berührung kommen!

Wie Sie sehen können, können Kamine aus Edelstahl mit ihren eigenen Händen ganz einfach gemacht werden. Dazu benötigen Sie 2 Paar Hände und 1-2 für die Zeit. Wenn Sie noch Fragen haben, schauen Sie sich das Video zur Installation des Schornsteins an:

Tipp: Achten Sie darauf, dass das Kondensat nicht an den Rohren vorbeiströmt und an Isolierung und Isolierung austritt. Auch die Fugen sorgfältig mit einem Dichtmittel bearbeiten. Der Schornstein ist wichtig, um korrekt durch das Dach zu führen, wie im vorherigen Artikel ausführlicher beschrieben.

Erwärmung des Schornsteins

Dies ist eine der wichtigen Phasen bei der Fertigstellung des Schornsteinbaus. Ohne Isolierung, die nur an den Schornsteinen eines Edelstahlsandwiches vorgesehen ist, wird die Installation Nachteile haben. Wenn der Schornstein schlecht isoliert ist, ist es problematisch, beim Starten des Kessels oder beim Zünden des Kamins einen stabilen Schub sicherzustellen. Und seine schnelle Kühlung reduziert die Gesamteffizienz des gesamten autonomen Heizsystems. Darüber hinaus zerstört das Kondensat, das sich an den Metallwänden mit dem Unterschied der Temperatur des Äußeren und des Inneren bildet, allmählich die Innenwände des Schornsteins und verringert die Effizienz seines Betriebs.

Das sandwichartige Design ist heute sehr beliebt für die Installation und Isolierung des Schornsteins für moderne Heizkessel:

  • universell;
  • fester Brennstoff;
  • Gas;
  • kombiniert.

Sie funktionieren im Intervallmodus, dh "Stop-Start". Festbrennstoffkessel erfordern eine Brennstoffbeladung und Reinigung des Aschekastens, daher werden sie für einige Zeit nicht abgeschaltet. Und ständig arbeitende Kessel, wenn die gewünschte Temperatur erreicht wird, wenn der Sensor oder das Relais aktiviert wird, schaltet automatisch aus, um eine Überhitzung zu vermeiden. Wenn die Temperatur im Raum auf den angegebenen Wert fällt, funktioniert der automatische Heizschalter ebenfalls automatisch.

Auch im "Schlafmodus" im Schornstein sinkt die Temperatur, es bildet sich eine Differenz im Schornstein außen und im Kondenswasser aus. Wenn der Kessel lange erhitzt wird, verlangsamt er den Betrieb des Heizsystems, was zu einem übermäßigen Kraftstoffverbrauch führt.

Als Heizelement wird mineralischer Füllstoff verwendet - Basaltwolle, die für ausgezeichnete refraktäre Parameter bekannt ist. Sein Rohr ist in Lagen gewickelt und Draht und / oder Klammern fixieren eine solche "Decke". Diese Materialien haben keine Angst vor hohen Temperaturen, daher kann der Schornstein mit jeder Art von Brennstoff arbeiten, der bis zu 1000 ° C erwärmt. Basaltwatte sollte jedoch von überschüssiger Feuchtigkeit isoliert werden, da Feuchtigkeit die Dämmwirkung beeinträchtigt.

Zum Abdichten wird Verzinkung oder Edelstahl verwendet, der über selbstschneidende Schrauben auf der fertigen "Decke" fixiert wird. Um mit solchen Arbeiten fertig zu werden, brauchst du Metallscheren und Arbeitsfähigkeiten. Solche Kappen mit dem erforderlichen Durchmesser sind jedoch im Fachhandel einfacher zu bestellen. Und das Haus wird keine Probleme haben, um das letzte Stadium der Erwärmung zu beenden.

Achtung: Am Ende der Installation muss die Oberseite des Rohres fixiert werden, damit es bei starkem Windstoß oder Tornado nicht abgerissen wird. Oben muss ein Rauchmelder installiert werden, der das gesamte System vor dem Eindringen von Niederschlag schützt.

Montage des Schornsteins aus Edelstahl - wie geht man mit Sandwich-Rohren um?

Anstatt den üblichen gemauerten Schornstein zum Ableiten von Verbrennungsprodukten zu verlegen, werden heute zunehmend Schornsteine ​​aus rostfreiem Stahl verwendet. Die Beliebtheit derartiger vorgefertigter modularer Strukturen erklärt sich durch die Einfachheit der Montage, die lange Lebensdauer und die hohe Zuverlässigkeit. Wenn Sie einen Schornstein bauen möchten, können Sie das selbst machen, aber Sie müssen die Konstruktionsmerkmale verstehen und die grundlegenden technologischen Anforderungen beachten. Lassen Sie uns jeden dieser Punkte im Detail betrachten.

Die heute hergestellten Metallkamine sind aus rostfreiem Stahl, verschiedenen Legierungen und Materialien und können sich in der Form unterscheiden. Normalerweise sind dies gerade oder teleskopische Konstruktionen aus rostfreien Sandwich-Rohren oder gewellten flexiblen Schornsteinen. Einer der wichtigen Momente im Installationsprozess ist die Verarbeitungsqualität. Dadurch wird die Traktion verbessert, der Brennstoff verbrennt vollständig, die Produktivität des Kessels erhöht sich. In der Atmosphäre werden weniger schädliche Substanzen in Form von Rauch und Ruß, flüchtigen Säureverbindungen und Harzen freigesetzt. Ein gasförmiges Verbrennungsprodukt, Kohlenmonoxid, Ammoniak und andere Verbindungen werden vollständig nach außen abgeführt.

Außerdem muss die Installation des Schornsteins in Übereinstimmung mit den Sicherheitsvorschriften und den grundlegenden Rechtsvorschriften durchgeführt werden. Für diese Anforderungen soll der Kaminteil die Leistung des Kessels und seine Höhe entsprechen -. Mehr als 5 m in diesem Fall um Turbulenzen zu vermeiden und Schubumkehr nicht gebildet wird, soll der Oberkörper über dem Dach angebracht werden. Auf dem Schornstein selbst sollte die Anzahl der Windungen, unterbrochenen Linien minimal sein. Um die Reinigung und Wartung des Schornsteins zu erleichtern, ist es wichtig, freien Zugang und Kondensatablauf zu gewährleisten - ein separates Abflussrohr.

Hersteller von vorgefertigten Schornsteinkonstruktionen berücksichtigen diese Anforderungen, daher werden alle Produkte hergestellt:

  • Runde Form mit einer glatten Oberfläche, die eine stabile Traktion fördert;
  • minimale Kondensatbildung;
  • hohe Eigenschaften der Hitzebeständigkeit, Dichtheit der Verbindungen;
  • hohe Feuerbeständigkeit und Sicherheit;
  • einfache Montage und Wartung.

Beim Kauf von Schornsteinen vom Modultyp aus Edelstahl sollten Sie diese entsprechend der Leistung Ihres Heizkessels oder Ofens auswählen.

Rauchabscheider vom flexiblen Typ erleichtern die Installation der Heizungsanlage erheblich, besonders wenn es nicht möglich ist, ein Rauchabzugssystem in einer geraden Linie zu verlegen. Gofra hält hohen Temperaturen stand, widersteht Temperaturschwankungen und seine schnelle Aufwärmung sorgt für einen stabilen Luftzug.

Bei der Herstellung von Rohren und anderen Elementen werden chromarme Stähle, verzinkte Eisenbleche verwendet. Daher haben Sandwich-Rohre ausgezeichnete Antikorrosionseigenschaften und widerstehen perfekt den aggressiven Wirkungen von sauren Verbindungen, Derivaten des Verbrennungsprozesses.

Verschiedene Arten von Stahl mit Marken werden verwendet:

  • 304 - die beste Lösung für weniger aggressive Umgebungen;
  • 310 - am hitzebeständigsten, haltbarsten, langlebig, daher geeignet für leistungsstarke Heizgeräte;
  • 316 - gut widerstehen die Auswirkungen von sauren Verbindungen;
  • 321 - haben eine erhöhte Hitzebeständigkeit bis zu 850 °;
  • 409 - für Kamine, Öfen, Festbrennstoffkessel;
  • 430 - für eine wenig aggressive Umgebung.

Bei der Herstellung von mehrschichtigen Sandwich-Rohren besteht ihre Innenseite üblicherweise aus Hochtemperaturstahl mit hohen Leistungseigenschaften. Stahl von außen hat eine bescheidenere Leistung.

Bei der Montage der Entrauchungsanlage werden folgende Elemente benötigt:

  1. 1. Sandwich-Rohr. Dies ist das Hauptelement eines jeden Schornsteins. Die Verbindung des Rohres sowie der anderen Elemente erfolgt entsprechend dem Typ der Muffe. Für eine höhere Zuverlässigkeit der Verbindungspunkte können Klemmen installiert werden.
  2. 2. Winkel in einem Winkel von 45 °. Verwendet, um zwei Rohre zu verbinden und die Neigung des Schornsteins an der Kreuzung der horizontalen und vertikalen Fragmente zu ändern.
  3. 3. Ein Universalhahn in einem Winkel von 90 °. Ein anderes Drehelement, um die Konfiguration des Schornsteins zu ändern.
  4. 4. T-Stücke. Dient zur Rauchgasableitung und Kondensatabschaltung.
  5. 5. Kondensatablauf. Es ist unten auf dem vertikalen Teil des Schornsteins installiert.
  6. 6. Überarbeitung. Es wird normalerweise unter dem Tee installiert. Das Vorhandensein der Luke ermöglicht es, den Schornstein von Ruß zu reinigen.

Die Montage von modularen Schornsteinen mit ihren eigenen Händen ist heute weit verbreitet. Dies wird durch die einfache Installation, Befestigung und Abdichtung, eine große Auswahl an Teilen und Zubehör sowie die Möglichkeit, die optimale Konfiguration für jede Gelegenheit zu wählen und eine gute Traktion bei gleichzeitig hoher Kesseleffizienz sicherzustellen, erleichtert. Die Installation beginnt mit vorläufigen Berechnungen, der Wahl der vorgeschlagenen Konfiguration des Schornsteins und der Anordnung der Wand. In diesem Stadium wählen wir das Schema für die Installation des Kamins - innen oder außen.

Betrachten wir zunächst eine Variante des internen Installationsschemas. In diesem Fall werden die Rohre durch die Decken, das Dach verlegt. Sie sollten wissen, dass der Schornstein innerhalb des Gebäudes weniger äußeren Einflüssen ausgesetzt ist, die Kondensatbildung minimal ist. Da die Rohre durch Böden und Dacheindeckungen geführt werden, sind die Installationsarbeiten arbeitsintensiv und technisch komplex. Gleichzeitig ist ein Teil des Innenraums der Räumlichkeiten belegt. Außerdem berechnen wir die Länge der Struktur und wählen die notwendigen rotatorischen und operativen Elemente.

Auf die Gesamtlänge der Konstruktion müssen wir 25-50 cm für den Rohrauslass über der Höhe des Dachfirstes hinzufügen, was notwendig ist, um eine gute Traktion zu gewährleisten! Die Montage beginnt mit einem Heizgerät - einem Kessel oder einem Ofen, an dessen Abzweigrohr wir den Adapter anbringen. Der Übergangsort muss mit einem hitzebeständigen Dichtmittel bestrichen und mit einem Metallkragen geklemmt werden. Danach sammeln wir weiterhin Rohre und alle Elemente, bis wir den Schornstein über dem Dachfirst entfernen.

Die erste besteht darin, ein dünnwandiges Rohr mit dem gleichen Querschnitt wie das Sandwich-Rohr zu installieren, jedoch ohne eine Heizung, da die Wärmedämmung unter dem Einfluss hoher Temperaturen krümmt und ihre ursprünglichen Eigenschaften verliert. Am vertikalen Auslass ist es möglich, einen Tank zum Erhitzen von Wasser zu installieren, einen Mattenheizer.

Beim Durchgang durch die Decke sichern wir die mit thermoisolierendem Material gefüllte Durchgangseinheit. Der Knoten ist einfach selbst zu machen, aber es ist einfacher, die fertige Struktur zu verwenden. Nachdem Sie das Gerät bewegungslos installiert und befestigt haben, führen Sie es durch ein Sandwich-Rohr. Die Einheit kann an der Decke mit Metallprofilen oder an der Rückseite des Daches mit einem Blech mit elliptischem Loch befestigt werden.

Es ist nicht akzeptabel, das Rohr in der Decke auf der Dachebene zu verbinden. Die Fuge sollte über oder unter dem Niveau von 250-300 mm liegen.

An der Spitze des Daches auf dem Rohr haben wir einen Kegelkran angebracht - ein spezielles Element mit einem Winkel, der gleich der Neigung der Dachneigung ist. Die obere Kante der Tragplatte des Krans ist unter dem Dach angeordnet und an der Dacheindeckung befestigt. Wenn Sie die Kante der Flügelplatte nicht erreichen können, ist die Verbindung mit einem Dichtungsmittel abgedichtet. Am Ende decken wir mit einem Oktopus, stellen den Kegel und den erforderlichen Kopf her. Damit ist die Installation abgeschlossen.

Überlegen Sie nun, wie Sie den Außenkamin richtig montieren (die Rohre sind an der Außenwand des Gebäudes installiert). Für das Zurückziehen von Rohren durch die Wand haben wir nur einen Durchgang gestanzt. Die Befestigung der Elemente an der Wand mit der Umgehung der Decke und des Daches erfolgt mit Hilfe von Konsolen und Stützplattformen. Der Vorteil dieser Lösung besteht darin, dass die Rohre den Innenraum nicht einnehmen und die Risiken der versehentlichen Zündung und Kohlenmonoxidvergiftung minimiert werden. Sie verderben jedoch das Erscheinungsbild des Gebäudes und sind der äußeren Umgebung stärker ausgesetzt.

Die Montage des Sandwich-Schornsteins erfolgt von der Heizung aus. Deshalb setzen wir den Adapter auf das Abzweigrohr des Kessels (Ofen). Zur zuverlässigen Abdichtung der Wand des Abzweigrohres und des Grobschmierstoffes fetten wir den hitzebeständigen Dichtstoff ein und klemmen den Metallbund fest. Montieren Sie den horizontalen Abschnitt, seine Länge sollte 1 Meter nicht überschreiten. Zu diesem Zweck haben wir durch die Wand ein Loch mit einem größeren Durchmesser als die Rohrgröße oder eine quadratische Öffnung von 400 × 400 mm Größe ausgestanzt. Wir lassen eine kleine Lücke für die Verlegung der Wärmedämmung und führen den Durchgangsblock ein.

Der Abstand zur Wärmedämmung von Wänden aus brennbaren Materialien kann mindestens 200 Millimeter betragen! In den Wänden aus nicht brennbaren Materialien können wir einen Schnitt des Asbestzementrohrs anbringen, indem wir das Sandwichelement mit Mineralwolle fixieren, die es von allen Seiten dicht verstopft. Von außen ist die Gangway mit einer Metallplatte abgedeckt. Wenn kleine Lücken vorhanden sind, füllen Sie sie mit Dichtmittel.

An der Wand, unter dem Ausgang des Sandwichelements, montieren wir die Stützwinkel mit der Platte. Auf der Platte installieren wir die Einheiten der Revision, Ableitung von Kondensat und fangen an, den vertikalen Teil des Schornsteins zu sammeln. Jedes der Glieder wird mit Klammern befestigt, und das fertige Rohr wird durch Klammern an der Wand in Schritten von 1,5-2 Metern befestigt. An den Verbindungsstellen der Bögen und T-Stücke ist eine zusätzliche Konsolenbefestigung erforderlich, falls die Konstruktion schwer ist! Am Ende der Installationsarbeiten installieren wir den Konus und das erforderliche Kopfteil. Falls erforderlich, den oberen Teil des Rohrs befestigen, wodurch der Schornstein bei starken Windböen geschützt wird. Als Niederschlagsschutz installieren wir einen Rauchmelder.

Wie Sie sehen können, ist es nicht schwierig, Sandwich-Rohre zu installieren. Aber während der Arbeit müssen Sie vorsichtig sein, besonders wenn Sie in der Höhe arbeiten und alle Details berücksichtigen. Denn die geringste Fehleinschätzung kann zur Entstehung einer Brandgefahr oder anderer Probleme führen.

Installation eines Schornstein-Sandwiches mit eigenen Händen

Vielleicht brauchen nur Elektrokessel keine Schornsteininstallation. Alle anderen Wärmeenergieerzeuger, die feste, flüssige oder gasförmige Brennstoffe verwenden, ohne ein System zur Entlüftung von Verbrennungsprodukten in die Atmosphäre, können nicht arbeiten. Bei der Planung der autonomen Beheizung und Warmwasserbereitung ist daher viel Wert auf die Gestaltung des Schornsteins zu legen.

Installation eines Schornstein-Sandwiches mit eigenen Händen

Eine solche Aufgabe hat jetzt viele Lösungen, von alten traditionellen Schemata in Form von stationären Ziegelrohren zu vorgefertigten Strukturen aus Metall oder Verbundwerkstoffen. Jede der Varianten unterscheidet sich in ihrem Grad der Komplexität, Arbeitsaufwand, Effizienz der Arbeit mit einem bestimmten Heizgerät. Eine der modernen Lösungen, die sich sowohl im industriellen als auch im privaten Baugewerbe großer Beliebtheit erfreut, sind Sandwich-Kamine aus Metall. Neben den hohen Betriebseigenschaften eines solchen Systems besteht einer der wesentlichen Vorteile darin, dass es möglich ist, ein Schornstein-Sandwich ohne die Einladung teurer Spezialisten selbst zu installieren. Die Hauptsache ist, das Prinzip seiner Operation gründlich zu verstehen, richtig zu planen und auszuwählen, die Montagetechnik streng zu beachten. Der Hersteller hat bereits an den Rest gedacht - die Installation ist nicht sehr komplex und kann sehr schnell durchgeführt werden.

Die Hauptvorteile von Sandwich-Kaminen

Metallrohre, als ein Element der Entrauchungsanlage, werden seit sehr langer Zeit verwendet. Dies hat viele Gründe.

  • Zum einen ist der kreisförmige Querschnitt in jedem Fall optimal für den Durchtritt von Gasen.
  • Zweitens schaffen glatte und glatte Innenwände keine Hindernisse für den Durchtritt von Rauch und sind weniger anfällig für die Bildung von sessilen Wucherungen.
  • Drittens ist die Installation eines Schornsteins aus großen Teilen viel einfacher als Mauerwerk.

Rauchgase unterscheiden Sättigung chemisch aggressive Substanzen, die gegen häufige Wärmegradienten, sind in der Lage, die Korrosionsprozesse zu aktivieren, was zu einem schnellen Ausfall des Rauchsystems und seiner Durchbrennen. Dieses Problem wurde bis zu einem gewissen Grad gelöst, indem widerstandsfähige Edelstahllegierungen entwickelt und eingeführt wurden. Die Verwendung von rostfreiem Stahl hat jedoch einige ernsthaftere Nachteile von Metallkamin nicht beseitigt:

  • Eine hohe Wärmeleitfähigkeit des Metalls führt zu einer schnellen Abkühlung der Abgase, insbesondere in den außerhalb des Gebäudes befindlichen Schornsteinabschnitten. Dies führt zu einer Verringerung des Gesamtschubs - es wird sehr von den Außentemperaturbedingungen abhängig sein.
  • Ein solcher Temperaturunterschied verursacht ein weiteres negatives Phänomen - die aktive Bildung von Kondensat. Übermäßige Feuchtigkeit an den Innenwänden von Rohren verringert die Effizienz des Schornsteins, die Voraussetzung für sein Überwachsen mit Ruß und die Aktivierung von Korrosion.
  • Auf der Ausgangsbereichen und insbesondere in der Nähe der Heizung sind die Außenwände des Kamins auf Temperaturen erhitzt, die eine ernsthafte Bedrohung in Bezug auf die Entflammbarkeit von Baukonstruktionen und Materialien sowie für die persönliche Sicherheit der Menschen leben in dem Haus stellen kann - versehentlichem Kontakt mit ihnen endet mit einer Verbrennung.

Sicher, um diese Probleme zu lösen, war es Entwicklern von Sandwich-Schornsteinen möglich.

Schematisch kann seine Vorrichtung wie folgt beschrieben werden.

Schema der Struktur des Sandwichelements für den Schornstein

Tatsächlich wird der Schornstein selbst durch eine Rohrleitung (Element 1) gebildet, die aus rostfreiem Stahl mit Hilfe der Schweißtechnologie WIG - in einer schützenden Argongasumgebung - hergestellt ist.

Das äußere Rohr wird auch sehr oft aus rostfreiem Stahl durch ein geschweißtes Verfahren hergestellt (Pfosten 2). Sie können eine günstigere Option erwerben, wenn das Außengehäuse aus verzinktem Stahl (Element 3) besteht. Im Verkauf ist es möglich, Modelle zu finden, bei denen das Gehäuse eine dekorative Emailabdeckung dieser oder jener Farbe trägt.

Die Rohre sind durch eine Schicht aus hochtemperaturbeständigem und nicht brennbarem wärmeisolierendem Material (Punkt 4) getrennt. Häufig wird eine Basalt-Mineralwolle mit hoher Dichte (etwa 200 kg / m³) für diesen Zweck verwendet. Die Dicke dieser Schicht kann unterschiedlich sein, von 25 bis 100 mm - die Auswahl basiert auf spezifischen Betriebsbedingungen.

Alle Elemente des Schornsteins haben ein spezielles Schnittstellensystem (Taste 5). In der Regel handelt es sich hierbei um eine Reihe von Fackeln und verengten Abschnitten, die einen festen und festen Sitz der Teile gewährleisten. Für eine höhere Zuverlässigkeit wird die Verbindung der Einheiten durch Klemmen (Taste 6) verstärkt. Getrennte Details einiger Modelle von Sandwich-Kaminen können ein anderes Verbindungsprinzip haben, zum Beispiel unter Verwendung von Flanschen.

Das Ende des Sandwich-Rohres für die Installation des Schornsteins

Eine solche Vorrichtung schützt den Schornsteinablaufkanal zuverlässig vor äußeren Temperatureinflüssen. Dies bestimmt die Hauptvorteile solcher Sandwich-Kamine:

  • Es war möglich, die Bildung von Kondensat auf ein zulässiges Minimum zu reduzieren.
  • Aufgrund der relativen Gleichmäßigkeit der Temperatur innerhalb des Kanals über seine gesamte Länge steigen die Indizes der notwendigen gleichmäßigen Traktion signifikant an.
  • Das äußere Mantelrohr erwärmt sich nicht auf signifikante Temperaturen und stellt keine ernsthafte Gefahr dar.
  • Ein solches Schornsteinlayout kann sich außerhalb des Gebäudes befinden - es erleichtert und beschleunigt die Installation, spart Platz in Wohn- oder Technikräumen.
  • Wenn der Schornstein Wände, Decken oder Dacheindeckungen durchdringt, sind die Ausschnitte viel kleiner als bei herkömmlichen einwandigen Rohren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, spezielle Pass-Through-Module zu erwerben und zu installieren.

Natürlich kostet ein solcher Schornstein ein wenig mehr als sonst, und seine Installation ist ein wenig komplizierter, aber all das ist wegen seiner anderen Vorzüge hundertfach wert.

Wie man ein Rauchsandwich für ein Haus wählt

Dass der Schornstein gut funktionierte und dauerhaft war und die Eigentümer nach einigen Betriebsjahren keine Enttäuschung erlebten, ist es notwendig, sich dem Problem der bewussten Auswahl der notwendigen Teile zu stellen. Das gesamte Auswahlverfahren kann in mehrere Hauptbereiche unterteilt werden: Qualitätskontrolle von Material und Ausführung von Teilen, Bestimmung des optimalen Installationsschemas und schließlich Auswahl der notwendigen Einheiten für seine praktische Umsetzung.

Materialien für Sandwich Kamine

Auf den ersten Blick sehen alle Sandwich Kamine gleich aus. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Produktion solcher Systeme aufgrund der hohen Nachfrage ein recht profitables Geschäftsfeld ist, was unvermeidlich dazu führt, dass eine große Anzahl minderwertiger Produkte auf dem Markt erscheint. Erwerben Sie solche Produkte nur durch ihre äußere metallische Brillanz - das ist die Höhe der Rücksichtslosigkeit. Der Qualität des Stahls sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, insbesondere dem inneren Schornstein.

Verbranntes inneres Kaminrohr von schlechter Qualität

Im Internet kann man viele Fotobeweise finden, die, so scheint es, eine massive Stahlkonstruktion durchbrennt, deformiert, und dies ist eine große Wahrscheinlichkeit von Feuer oder Vergiftung mit Kohlenmonoxid. Die Schlussfolgerung ist folgende: Für das Innenrohr wurde Edelstahl verwendet, oder der Motor erfüllte die spezifischen Leistungsmerkmale der Heizeinheit nicht.

1. Was Sie also über Edelstahlmarken wissen müssen, die für die Herstellung von Sandwich-Kaminen verwendet werden.

  • Die Edelstahlmarke AISI 430 gehört zu den preiswertesten. Es ist gut für Außenhüllen von Sandwich-Rohren, da die atmosphärische Wirkung keinen Schaden anrichten kann. Aber für interne Kanäle ist es besser, es nicht zu benutzen - es ist eindeutig nicht genug. Außerdem gibt es gewisse Schwierigkeiten bei der Durchführung von Qualitätsschweißungen.
  • AISI 439 unterscheidet sich von 430 durch den Zusatz von Titanadditiven in der Legierung. Dies erhöht seine Beständigkeit gegen Korrosion und mechanische Festigkeit. Solche Rohre sind für Gas- und Festbrennstofföfen und Kessel mit geringer Leistung geeignet.
  • Edelstahl AISI 316 umfasst Dotierungen - Molybdän und Nickel, die auch silnoagressivnyh sauren Umgebungen und eine gute Wärmebeständigkeit in einem hohen Korrosionsschutz führt. Solche Rohre werden die beste Wahl für Gaskessel jeder Macht sein.
  • AISI 304 ähnelt in vielerlei Hinsicht 316, hat aber eine geringere Menge an Legierungsbestandteilen. Dies gibt seinen niedrigeren Preis vor, aber die Qualität ist natürlich nicht so hoch.
  • Die vielseitigste ist aus Edelstahl AISI 316 und AISI 321. i Zusammen mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit, sie ausgezeichnete Formbarkeit haben und Erhitzen auf hohe Temperaturen leicht standhalten können - etwa 850 Grad.
  • Die teuerste, aber auch die hochwertigste Legierung zur Herstellung von Schornsteinen ist der Edelstahl AISI 310S. Die Grenze seiner Hitzebeständigkeit erreicht 1000 Grad, deshalb kann es sicher in den Schornsteinen von Festbrennstoffpyrolysekesseln von hoher Macht angewandt werden.

Wenn Sie wirklich eine gute Qualität Sandwich-Schornstein-System erhalten, dann muss in seiner technischen Dokumentation die Marke von gebrauchtem Stahl markiert werden. Wenn es keine gibt und die Produkte selbst nicht gekennzeichnet sind, dann ist der Kauf mit einem gewissen Risiko verbunden - es ist durchaus möglich, auf eine minderwertige Fälschung zu stoßen. Es gibt auch eine "Volks" -Methode, um Edelstahl zu testen - er hält in Gegenwart von Legierungszusätzen den Magneten nicht, er rutscht über seine Oberfläche. Wird der Magnet an einer senkrechten Fläche angezogen und fixiert, lohnt sich ein solcher "Edelstahl" nicht.

Was sollte der Durchmesser der Morgenpfeife sein? Dies hängt von den Eigenschaften des Heizsystems, Ofens oder Kessels ab. Es gibt ein System zur Berechnung der Querschnittsfläche, abhängig von der thermischen Leistung des Geräts. Um nicht auf die Komplexität der Formeln einzugehen, können wir die Durchschnittswerte angeben:

Diese Werte sind minimal und aufgerundet. Auf jeden Fall darf der Querschnitt des Schornsteins in jedem Abschnitt nicht kleiner sein als der Querschnitt des Ausgangsrohrs des Kessels oder Ofens.

2. Der nächste wichtige Parameter ist die Art und Dicke der Wärmedämmschicht. Bei der Auswahl von Vorteil sollten für Produkte bekannter Marken gegeben werden, beispielsweise PAROC ROB t 80 oder der Matte 30 oder ROCKWOOL VERDRAHTETE MAT 80. Diese - Basaltwolle, absolut nicht brennbar, mit einem hohen Koeffizienten der Wärmebeständigkeit.

Die erforderliche Dicke der Heizung hängt von der Art der Heizungsanlage (Kessel oder Ofen) und der Durchschnittstemperatur der verbrauchten Verbrennungsprodukte ab. Die ungefähren Werte sind in der Tabelle angegeben:

Sandwich-Kamin-Montagepläne

Bei der Wahl einer Feuerungsanlage werden in der Regel zwei Hauptschemata berücksichtigt: eine interne Installation mit Durchlässen durch Deckenplatten und ein Dach und eine externe Installation mit Durchgang durch die Wand und Montage an der Außenseite der Gebäudewand.

Grundlegende Schemata für die Platzierung des Sandwich-Schornsteins - außerhalb und innerhalb des Gebäudes

  • Mit der inneren Lage des Schornsteins wird es weniger durch äußere Einflüsse beeinflusst, die Kondensatbildung wird praktisch auf Null reduziert. Diese Ausführungsform ist geeignet, beispielsweise Badeofen, da es möglich ist, den Anfangsabschnitt des Rohres (tie-up in einer Sandwich-Konstruktion) Tanks zum Erwärmen von Wasser eingestellt, wie es als ein Netz oder Schnitt gezeigt für die Heizung zu stapeln.

Netzmodul für Saunaofen-System

In jedem Fall sollte zwischen dem Kessel (Ofen) und dem Sandwich-Kamin ein Zwischenabschnitt installiert werden, der keine Wärmedämmschicht aufweist. Normalerweise ist es mit einer Klappe (Tor) für die Möglichkeit ausgestattet, die zum Schornstein transportierte Wärme zu regulieren, was besonders wichtig für Badeöfen ist.

Die Hauptnachteile eines solchen Schemas sind eher arbeitsintensive und komplexe technologische Prozesse der Organisation der Rohrdurchdringung durch die Böden und insbesondere durch das Dach. Ein solcher Schornstein "frisst" zudem den Raum von Räumlichkeiten.

  • Wenn der Kamin außen entlang der Außenwand angeordnet ist, ist die Montagearbeit viel einfacher - nur ein Durchgang durch die Wand ist erforderlich. Elemente werden mit Stützunterlagen und Klammern befestigt. Der Raum hat mehr freien Platz, minimiert das Risiko einer versehentlichen Entzündung oder Kohlenmonoxidvergiftung.

Der Nachteil ist, dass die Rohre anfälliger für aggressive Einflüsse der äußeren Umgebung sind, die Bildung von Kondensat wird viel größer, was bei der Installation berücksichtigt werden sollte. Außerdem kann nicht jeder das Aussehen des Gebäudes mit einer Pfeife an der Wand mögen.

Benötigte Teile für die Montage des Sandwich-Schornsteins

Wenn der Schornstein gekauft wird, nachdem das Schema ausgewählt wurde, ist es notwendig, die notwendigen Details für die Installation zu bestimmen, um das Design zu bestimmen. Grundsätzlich muss einem Heizungsfachmann oder zumindest einem Salon-Shop-Berater zu Hilfe kommen, aber dieses Problem muss man selbst verstehen.

Grundlegende Details und Komponenten des Sandwich-Schornsteins

Praktisch alle führenden Hersteller von Sandwich-Schornsteinen produzieren alle notwendigen Teile und Baugruppen für die Montage eines kompletten Systems. Vielleicht gibt es einige technologische Unterschiede zwischen den Modellen verschiedener Marken, aber im Allgemeinen ist das Detail ähnlich und sieht so aus:

  • 1 - Übergangselement für den Anschluss an den Kessel oder das Ofenabzweigrohr.
  • 2 - Ellbogen (Knie) um 90 °.
  • 3 - für den Übergang vom horizontalen zum vertikalen Abschnitt. Angesichts der Tatsache, dass es empfohlen wird, dass der horizontale Abschnitt eine geringe Neigung vom Trübungsmittel entfernt ist, um Kondensatablauf zu gewährleisten, ist diese Art von Roving bei vielen Herstellern kein rechter Winkel, sondern 87 °.
  • 4 - das Element mit dem Loch, das vom versiegelten Deckel für die Inspektion und die Reinigung des Schornsteines geschlossen ist.
  • 5 und 6 - Stützplattformen für eine Revisionseinheit mit Kränen für die Freisetzung von angesammeltem Kondensat. Kann in zwei Versionen sein - mit der Wandhalterung wird der Stift unten (5), mit der unteren Platzierung - mit dem seitlichen Hahn (6) hergestellt.
  • Ein T-Stück mit einem Austritt in einem Winkel von 45 ° (7) wird verwendet, wenn zwei Heizvorrichtungen, beispielsweise ein Kessel und eine Gassäule, mit einem vertikalen Abschnitt des Kamins verbunden sind.
  • Um die Richtung des Schornsteins zu ändern, zum Beispiel, um die Dachneigung zu umgehen, werden Wasserhähne in einem Winkel von 45 ° (8) verwendet.
  • Dort, wo der Übergang von einer Sandwich-Konstruktion zu einem einwandigen Rohr erfolgt, ist die Wärmedämmschicht mit einem speziellen Stopfen abgedeckt, der das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.
  • Alle Rohrverbindungen untereinander und mit den Auslässen werden zusätzlich mit Klammern (10) verstärkt, die eine Anschraub- oder eine Spezialverriegelung aufweisen können.
  • An der Wand werden die Rohre mit Hilfe von Klammern (11) in einem bestimmten Abstand fixiert. Sie können in verschiedenen Modellen in verschiedenen Modellen integriert oder einstellbar sein.
  • Die Hauptelemente eines Sandwich-Schornsteins sind Rohre mit einer Länge von 0, 5 m (12) oder 1 m (19).
  • 13 - Wandhalter für die Anordnung der Stützunterlage mit einer Revision im unteren Teil des Kamins und die Entladeplattform mit einer Durchgangsleitung (14), die auf das Dach näher montiert ist, und sorgen für eine optimale Verteilung des Gesamtgewichts der Struktur.
  • Für den Durchgang des Rohres durch die Dachbeschichtung wird ein spezielles Element verwendet - ein Konuskran (16 und 17). Sie kann in verschiedenen Winkeln ausgeführt werden und wird abhängig von der Steilheit der Dachneigung (0 ° 15 °, 15 ° 30 °, 30 ° ± 45 °) gewählt. Um ein Auslaufen zu verhindern, schließt es oben mit einem Heizer - einer Metallschürze (18) - ab.
  • Chimney oberer Endkonus (20), die, je nach Ausführung, üblichen Pilz installiert werden kann (21) termogribok (23) flyugerka (22), die Ablenkeinrichtung (24). Wenn das Dach aus brennbarem Material besteht und ein Festbrennstoffkessel als Heizungsanlage verwendet wird, ist ein Funkenfänger (25) erforderlich.

Was sollte ich beim Entwurf des Systems beachten:

  • Die Gesamthöhe des Schornsteins in einer der Optionen darf nicht weniger als 5 Meter betragen.
  • Die Länge des horizontalen Abschnitts sollte 1 Meter nicht überschreiten. In diesem Fall wird, wie bereits erwähnt, von Steigungen von 3 ° aus durchgeführt, um einen Abfluss von Kondensat in der vom Opioidaggregat wegführenden Richtung sicherzustellen.
  • Der Abstand der äußeren Oberfläche des Sandwich-Rohres von der Wand des Gebäudes wird vom Hersteller des Systems bestimmt - die Klammern werden mit dem notwendigen Abstand hergestellt. Bei verstellbaren Konsolen sind sie in einem Abstand von mindestens 250 mm ausgerichtet.
  • Der Abstand zwischen benachbarten Halterungen in vertikalen Rohrabschnitten sollte 2 m nicht überschreiten, horizontal oder geneigt - nicht mehr als einen Meter.
  • Besonderes Augenmerk wird auf die Höhe des Schornsteins über dem Dach gelegt:

Verhältnis von Rohrhöhe zu Dachfirst

- Wenn das Rohr bis zu 1,5 m vom Kamm entfernt ist, sollte es mindestens 0,5 m darüber hinausragen. Bei einer Entfernung im Bereich von 1,5 bis 3 m stimmt der obere Teil des Schornsteins mit der Höhe des Grats überein. Bei großen Entfernungen sollte der Kopf auf eine konditionelle Linie gesetzt werden, die in einem Winkel von 10 ° zum Horizont von der Spitze des Kamms gezogen wird.

- Wenn das Dach flach ist, dann ist die Höhe des Rohres darüber mindestens 0,5 m, und wenn das Dach aus feuergefährlichen Materialien besteht - 1,2 m

- Wenn sich auf dem Dach vertikale Verlängerungen befinden oder es sich an ein Gebäude anschließt, sollte die Höhe des Rohres immer höher als diese sein.

Wenn die Höhe über der Dachebene mehr als 1,2 Meter beträgt, müssen Sie Dehnungsstreifen anbringen

  • In einem Fall, in dem unabhängig von der Steilheit der Neigung und dem Abstand von der Kante des Rohrs überschreitet die obere Rohrabschnitt Höhe 1,2 m, ist es notwendig, spezielle Klammern zu schaffen, die mit Metall verbunden sind Recken.
  • Es ist notwendig, die Anzahl der Biegungen und Windungen des Rohrs zu minimieren. Die erlaubte Anzahl ist nicht mehr als drei.

Wie Sandwich-Rohre zusammengebaut werden

Die Installation eines Sandwich-Schornsteins beginnt immer am Opist-Gerät.

  • Zuerst auf dem Abzweigrohr des Heizkessels oder Ofens den Adapter aufsetzen, der zuerst mit einer hitzebeständigen Dichtmasse (die der Temperatur von 1000 bis 1500 Grad standhält) imprägniert und mit einem Metallring festgeklemmt wird.

Hitzebeständiger Dichtstoff, notwendig für die Installation eines Schornsteins

  • Wenn der Kamin senkrecht (z. B. in einem Saunaofen) austritt, ist ein weiteres einwandiges Rohr erforderlich, auf dem ein Wassererhitzungsbehälter oder ein Heizungsgitter platziert werden kann. Es ist unmöglich, ein Sandwich sofort zu installieren, da die Wärmeschutzschicht von einer starken Überhitzung sehr bald in den Zustand eines Steines eingebrannt wird, ihre Funktion nicht mehr erfüllt und dieser Abschnitt des Schornsteins versagt.

Wenn der Schornstein an einem Kessel mit einem Auslass zur Straße installiert wird, dann wird nach dem Adapterabzweig ein horizontaler Abschnitt installiert, der herauskommen sollte. Die Länge dieses Abschnitts ist, wie bereits erwähnt, nicht mehr als einen Meter, und es muss eine leichte Neigung nach außen gegeben werden. Die verbleibende offene Schicht des Wärmeisolators muss mit einem speziellen Stopfen verschlossen werden.

  • Um die Wand zu passieren, wird eine Öffnung eingestanzt, so dass zwischen dem Rohr und dem Wandmaterial ein Spalt entsteht. Wenn die Wand aus heißem Material besteht, sollte der Abstand mindestens 200 mm betragen. Normalerweise wird eine quadratische Öffnung von 400 × 400 mm hergestellt. Von innen sind seine Wände mit einer Mineralisierung (Basaltpappe) bedeckt. Dann wird ein Factory- oder Self-Made-Walk-Through-Block eingefügt.

Kasteneinheit zum Durchdringen der Wand oder Überlappung

Durch diese wird ein Sandwich-Rohr hergestellt und an den Kessel angeschlossen. Der Raum des Durchgangsblocks ist dicht mit einer basaltischen Mineralwolle gefüllt. Im Außenbereich wird diese Baugruppe mit einer Metallplatte oder der mitgelieferten dekorativen Rosette verschlossen. Die verbleibenden Schlitze können mit Dichtmittel gefüllt werden.

Vorgefertigte Durchlaufeinheit nach dem Prinzip "Sandwich im Sandwich"

Einige Hersteller stellen spezielle Durchgangsblöcke mit einer bereits gefüllten Wärmedämmschicht bereit. Die Wahl eines bestimmten Modells hängt vom Material und der Dicke der Wand oder der Überlappung ab.

Wenn die Wände aus nichtbrennbarem Material hergestellt sind, ist es möglich, eine Hülse für den Durchgang des Asbestzementrohres zu platzieren, und in mir ein Sandwich-Element mit Hilfe der Verpackung von Mineralwolle verriegelt den Halter eingesetzt ist, und auch an beiden Seiten mit dekorativen Metallplatten abzudecken.

Starteranordnung an der Außenwand des Gebäudes

  • Am Auslass an der Außenseite der Wand sind Halterungen angebracht, auf denen die Platte aufliegt. Es wird als Hauptstütze des vertikalen Teils des Schornsteins dienen. Strukturell kann es sofort eine Revisionseinheit mit einem Auslassventil für Kondensat enthalten.
  • Nachdem das Rohr nach außen gezogen wurde, wird der vertikale Teil zusammengesetzt. Und hier müssen Sie die Feinheiten der Installation von Rohren "durch Rauch" und "durch Kondensat" verstehen.

Zwei Prinzipien der Installation: "Rauch" und "Kondensat"

- Wenn der obere Abschnitt des Rohrs mit einer breiteren Glocke am Boden getragen wird, wird dies als "Rauch" -Verbindung bezeichnet - die nach oben gerichteten Gase haben keine Barriere zum freien Ausströmen. In diesem Fall ist jedoch unvermeidlich ein kleiner Spalt nach oben (in dem Diagramm ist dies durch einen roten Pfeil gezeigt), wo die fallenden Tropfen des Kondensats fallen. Dies ist der negativste Effekt auf die Arbeit des Schornsteins - der Erwärmungsbegriff wird bald dämpfen und aufhören, die Isolierung des internen Kanals zu bewältigen. Und das wiederum bedeutet noch mehr Kondensation, weniger Traktion und damit eine geringere Effizienz des Kessels.

- Bei "Kondensat" - Installation tropft die Feuchtigkeit ungehindert über die Oberfläche in den Kondensatbehälter. Um den Austritt von Abgasen zu verhindern, muss das Außenrohr der Sandwich-Konstruktion "rauchfrei" montiert werden (blauer Pfeil im Diagramm). Zusätzlich wird an dieser Stelle eine Dichtmittelschicht aufgebracht und die Klammer festgezogen, so dass eine zuverlässige Obturation aus dem Rauchaustritt durch das Sandwichrohr gewährleistet ist. Eine geringe Menge an Gasen, die die Isolationsschicht durchdringen können, trägt zu seiner Belüftung bei.

Beachten Sie daher bei der Installation die Regeln: Auf dem ersten, horizontalen Abschnitt zum Abschlag erfolgt die Installation "durch den Rauch". Im Rest des Sandwich-Schornsteins wird das innere Rohr "auf dem Kondensat" installiert, und das äußere - "durch den Rauch" mit dem Gebrauch des Dichtungsmittels und das Festziehen des Knotens fest.

Installieren des Innenrohrs "durch Kondensat"

  • Es ist praktisch unmöglich, sowohl ein externes als auch ein internes Rohr eines Sandwich-Schornsteins gleichzeitig zu montieren. Normalerweise so handeln. Das Innenrohr wird etwas nach außen verengt (um 150-200 mm) und dicht bis zum Anschlag in die Muffe des bereits darunter installierten Elementes eingeführt. Dann durchdringt das Dichtungsmittel den verengten Teil des äußeren Rohrs, der sich am Boden befindet, und der verbleibende Wärmeisolationsblock und das äußere Rohr werden bis zur maximalen festen Verbindung heruntergeschoben. Eine Klemme wird angelegt, und im Bereich der Schürze des oberen Rohrs wird eine Straffung vorgenommen (wie in der Abbildung gezeigt).

Verbindermontage von zwei Kaminelementen in einem Abschnitt

  • Die Installation wird in der gleichen Reihenfolge von unten nach oben fortgesetzt. In bestimmten Abständen sind Klammern mit Klammern an der Wand befestigt, die das Rohr in einer vertikalen oder geneigten Position in dem gewünschten Abstand von der Oberfläche des Gebäudes befestigen.
  • Wenn die Struktur schwer ist, ist eine Abwurfhalterung mit einer entsprechenden Platte, die mit einem Verbindungselement versehen ist, vorgesehen, um die Installation weiter oben auszuführen.
  • Die Installation endet mit der Installation des Konus und der gewünschten Stehhöhe.

Spezialklemme mit Ösen zum Anbringen von Dehnungsstreifen

  • Bei Bedarf wird eine spezielle Klemme mit drei Ösen am Rohr angebracht, um die Dehnungsstreifen zu befestigen. Von der gegenüberliegenden Seite werden Dehnen an den festen Teilen des Daches oder Gebäudes befestigt.

Video: Meisterklasse bei der Installation eines Sandwich-Schornsteins vor dem Haus

Merkmale der Installation mit innerem Standort des Schornsteins

Beim Einbau eines Sandwich-Schornsteins im Raum ergeben sich Nuancen des Durchtritts durch die Deckenplatten und das Dach.

  • Zunächst ist noch einmal festzustellen, dass nach dem einwandigen Rohrstück am Kesseleingang ein Element mit einem Schieberegler eingebaut ist, so dass die Wärme nicht unmittelbar vertikal in die Atmosphäre entweicht.

Block mit Schiebetor

  • Beim Übergang zum Sandwich muss immer ein Startstopfen montiert werden, der den überstehenden Rand der Wärmedämmschicht schließt.

Der Startstecker bedeckt die thermische Isolatorschicht sicher

  • Das Durchlaufen des Rohres durch die Überlappung entspricht allgemein dem bereits beschriebenen Durchgang durch die Wand aus brennbaren Materialien.

Ausschnitt für Rohrdurchführung durch den Boden

Ein Boden (Kasten oder zylindrisch) muss von unten an der Decke befestigt werden, die dicht mit thermoisolierendem Material - Mineralwolle - gefüllt sein muss, oder in diesem Fall Blähton ist erlaubt.

Das Durchlasselement ist dicht mit Mineralwolle oder Lehmzement gefüllt

Oben ist die Passiereinheit dann mit einer Metallplatte verschlossen.

Wie bereits erwähnt, benötigen einige Hersteller spezielle Durchreichmodule in der Detaillierung von Systemen, die eine Art Sandwich in einem Sandwich sind. Die Arbeit mit solchen Elementen ist noch einfacher - sie schneiden die Öffnung der gewünschten Form und Größe aus, die Einheit wird darin installiert, und dann wird ein Sandwich-Rohr durch das Loch geführt.

Ein sauber gestalteter Durchgang der Sandwich-Pfeife durch den Dachboden

  • Bei der Planung eines Abgassystems muss die Lage der Deckenbalken und Dachsparren berücksichtigt werden - das Rohr sollte etwa in der Mitte zwischen benachbarten Elementen verlaufen. Falls erforderlich, ist es manchmal notwendig, die Richtung des Schornsteins etwas zu ändern, indem hierfür 45 ° -Bögen verwendet werden. Es ist verboten, zu diesem Zweck rechteckige Bögen zu verwenden.

Manchmal ist es notwendig, die Richtung des Schornsteins leicht zu ändern

  • Es ist absolut unmöglich, Rohre in der Dicke der Decke oder auf der Dachebene zu verbinden. Es ist notwendig, den Abstand von der Fuge bis zur Überlappung oder dem Dach von mindestens 250 - 300 mm einzuhalten.

Öffnung für den Durchgang durch das Dach

  • Wenn das Rohr durch das Dach hindurchgeht, wird zuerst die Öffnung, die in der Regel eine rechteckige Form hat, ausgeschnitten.

Das Sandwichrohr wird durch ein Schnittfenster geführt

  • Dann wird durch dieses Fenster der nächste Abschnitt des Schornsteins ausgeführt.
  • Es ist notwendig, eine genaue Positionierung des Rohres in der Mitte dieser Öffnung sicherzustellen. Dies kann unter Verwendung eines Metallblechs mit einem ausgeschnittenen elliptischen Loch, das von der Rückseite des Dachs verstärkt wird, oder sogar einfach durch Befestigen der Kaminmetallprofile erfolgen.

Die Option, das Rohr entlang der Mitte der Dachöffnung zu befestigen

  • Dann wird ein spezielles Dachmodul auf das Rohr aufgesetzt - eine kegelförmige Grube mit einem Winkel, der der Steilheit der Dachneigung entspricht. Es ist am Dachboden befestigt und von oben mit einem Stoker verschlossen, der mit einer Klemme oder einer Feststellschraube befestigt ist.

Eine Metallratte mit einem Fossil

  • Die obere Kante der Metallstützplatte der Ratte wird, wenn möglich, in das Bedachungsmaterial eingeführt. Ist dies nicht möglich, wird eine gründliche Abdichtung mit einem Dichtmittel vorgenommen.

Elastischer Master Master Flash

Sehr flexible elastische Ratten werden verwendet (sie werden oft als "Master Flash" bezeichnet). Sie können in praktisch jede Steigungsrampe einschließlich der geprägte Dachabdeckung (Schiefer, Böden, etc.) Loches in dem konischen Teil ist etwas kleineren Durchmesser geschnitten montiert verwendet werden als die der Röhre hindurch erstreckt maximale Abdichtung bereitzustellen. Stützteil «Master Flash» kann eine gewünschte Form gegeben werden, und dann, nachdem die untere Oberfläche der Dichtungsschicht Schmieren, wird diese Anordnung auf das Dach mit Schrauben befestigt.

Fertiger Abschnitt des Sandwich-Schornsteins auf dem Dach

Die letzte Stufe hat keine Besonderheiten - die gleiche Einstellung des Kopfes mit den notwendigen Elementen.

Video: Installation eines Sandwich-Schornsteins mit einer Durchdringung durch die Decke und Dacheindeckung

So ist es auf den ersten Blick nicht so schwierig, eine unabhängige Installation des Schornstein-Sandwiches durchzuführen. Dieses Ereignis erfordert jedoch stabile Fähigkeiten, erhöhte Genauigkeit, Vorsicht, vor allem beim Arbeiten in der Höhe. Es gibt keine Kleinigkeiten in dieser Angelegenheit, weil ein falsch zusammengesetztes System einen Brand oder andere kleine und große Probleme verursachen kann.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr