Sandwich-Rohre - zuverlässig und günstig

Jeder Raum mit einem Ofen auf festem, flüssigem oder gasförmigem Brennstoff benötigt einen Schornstein, der die Verbrennungsprodukte entnimmt. Die Sandwich Kamine sind heutzutage sehr beliebt. Sie sind einfach zu installieren und auch leicht demontierbar. Sandwich-Rohre sind eine verbesserte Version von Metall: Das sind zwei Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern, die ineinander gesteckt sind, und der Zwischenraum ist mit wärmeisolierendem Material gefüllt.

Der Schornstein ist oft nicht nur ein funktionierendes System, sondern auch eine Aufgabe

Betrachten wir ihre positiven und negativen Seiten. Beginnen wir mit den Mängeln. Es gibt nicht so viele, aber sie erfordern Aufmerksamkeit:

  • modulare Elemente aus rostfreiem Stahl (sie sind bevorzugter für ein Bad und Kessel für feste Brennstoffe) haben einen ziemlich anständigen Wert;
  • die Lebensdauer beträgt 10-15 Jahre, während Ziegel- oder Keramikkamine viel länger betrieben werden können;
  • Die Temperaturabfälle bewirken eine Änderung des Durchmessers der Abschnitte, was zu einer Druckentlastung der Struktur führen kann.

Woraus das Sandwich des Schornsteins besteht

Die Vorteile solcher Kamine sind viel größer und sie überwiegen die Mängel. Lassen Sie uns feststellen, was Schornstein-Sandwich so attraktiv ist:

  • einfache Installation, kann unabhängig, ohne die Einbeziehung eines Spezialisten zusammengebaut werden;
  • die Struktur ist leicht, erfordert nicht die Herstellung eines separaten Fundaments für den Ofen;
  • Bequemlichkeit der Lieferung (Abmessungen kompakt und geringes Gewicht);
  • das Vorhandensein einer großen Anzahl verschiedener Elemente, die es ermöglichen, einen Schornstein beliebiger Konfiguration (für die Ausgabe nach oben oder in die Wand) zu montieren;
  • Möglichkeit des teilweisen Ersatzes ohne besondere Schwierigkeiten;
  • Wärmeisolierung hilft, die Temperatur der äußeren Rohrschicht zu reduzieren, die Brandsicherheit der Struktur zu gewährleisten, die Bildung von Kondensat zu reduzieren;
  • eine runde und glatte innere Oberfläche schließt das Auftreten von stagnierenden Zonen aus, fördert eine wirksame Entfernung von Gasen und eine geringere Rußablagerung;
  • leicht korrosionsanfällig;
  • einfach in Betrieb - nur periodische Revision und Entfernung von Ruß sowie Kondensatablauf erforderlich;
  • Ein gutes Aussehen ermöglicht es Ihnen, innerhalb und außerhalb des Raumes zu installieren.

Wie sieht das Sandwichgesicht aus?

Wie man wählt

Bei der Auswahl eines Sandwich-Rohrs müssen Sie Folgendes beachten:

  • Die Qualität des Stahls, aus dem das Produkt hergestellt wird. Es beeinflusst Faktoren wie Hitzebeständigkeit und Lebensdauer.
  • Wärmedämmmaterial und Fülldichte: Es muss einer Erwärmungstemperatur von mindestens 700 ° C standhalten.
  • Qualität der Schweißnähte. Bei Öfen (Kessel) für feste Brennstoffe bevorzugen Sie Produkte mit Laserschweißung - es sorgt für die notwendige Dichtigkeit der Rohre. Wenn die Naht "gerollt" hat - ein Rohr unter den Kaminen von Gaskesseln.

Die innere Schicht des Sandwich-Rohrs besteht meistens aus rostfreiem Stahl, da es die höchsten Temperaturen "aufnimmt" und durch Kondensation beeinflusst wird. Wenn das Innenrohr aus verzinktem Metall besteht, kann es zur Ableitung von Verbrennungsprodukten aus Gaskesseln verwendet werden.

Für festen Brennstoff und noch mehr ist Baden unerwünscht. Im Prinzip können Sie, aber sehr bald müssen Sie den ganzen Kamin ändern. Die Außenkontur kann aus verschiedenen Materialien bestehen - verzinkter Stahl, Edelstahl, Kupfer, Polyester, Messing usw. Auch für Öfen, die keine festen Brennstoffe verwenden, ist es besser, rostfreien Stahl zu verwenden, eine Verzinkung ist immer noch zulässig. Andere Materialien werden für Schornsteine ​​niedriger Temperatur oder für das Belüftungssystem verwendet.

Die beste Edelstahlmarke für die Herstellung von Innenrohren ist der 316 Ti, 321 und 310S sind universelle Edelstahlsorten. Die daraus hergestellten Sandwiches halten Temperaturen von bis zu 850 ° C aus, und die letzten - mehr als 1000 ° C - weisen eine hohe Wärmebeständigkeit, Dehnbarkeit und Haltbarkeit auf. Solche Elemente sind auch in den Kaminen von Badöfen und für auf Holz oder Kohle arbeitende Heizöfen wünschenswert.

Sandwich-Kamine werden aus modularen Elementen verschiedener Konfigurationen zusammengesetzt

Für einen Schornstein aus einem Saunaofen ist die Option vorzuziehen - beide Edelstahlrohre, aber das Außengehäuse muss nicht aus Edelstahl sein. Die wichtigste ist die innere Röhre. Die Dicke der Wand in Sandwiches aus rostfreiem Stahl kann 0,5 bis 1,0 mm betragen. Für einen Saunaofen sind sie entweder mit einer Dicke von 1 mm (das ist aus rostfreiem Stahl, der magnetisiert ist) oder 0,8 mm (wenn es nicht magnetisiert ist) geeignet. Wände von 0,5 mm im Bad nehmen es nicht - es sind Sandwiches für Gaskessel. In den Bädern brennen sie sehr schnell.

Apropos Durchmesser des Schornsteins, wir haben den Querschnitt des inneren Rohres im Auge. Sie sind auch unterschiedlich, aber sie sind am häufigsten in der Konstruktion eines Bades Rohr 115x200, 120x200, 140x200, 150x220 (Durchmesser der inneren und äußeren Rohre in mm). Die Standardlänge des Moduls beträgt 0,5 m - 1 m Die Innengröße wird entsprechend dem Durchmesser des Rauchabzugs des Ofens gewählt, der äußere Durchmesser hängt von der Dicke der Wärmedämmung ab.

Die Dicke der Isolierschicht beträgt 25 bis 60 mm. Es ist klar, dass je mehr, desto besser. Für Badeöfen sollte Basaltwolle als Wärmedämmung verwendet werden. Es ist basaltisch. Glaswolle (das ist auch Mineralwolle) kann nicht genommen werden: sie kann bis zu 350 ° C aushalten. Bei höheren Temperaturen bricht sie und verliert ihre Eigenschaften. In Schornsteinen aus Öfen sind die Temperaturen oft höher und 500-600 ° C (abhängig von der Art des Ofens und der Intensität der Verbrennung) - nicht ungewöhnlich.

Um die Länge des Schornsteins zu bestimmen, müssen folgende Regeln beachtet werden:

Die Höhe des Schornsteins hängt vom Ort seines Austritts durch das Dach ab

  • Der Rauchkanal muss 5 Meter oder mehr lang sein, wenn weniger - es ist notwendig, eine elektrische Rauchabsaugung anzuschließen;
  • über einem flachen Dach sollte das Rohr nicht weniger als 50 cm steigen;
  • wenn sich das Rohr weniger als 1,5 Meter vom First entfernt befindet, sollte seine Höhe 500 mm über dem First betragen;
  • wenn der Schornstein in einem Abstand von 1,5-3 m von dem Grat aufgestellt wird, kann er in einer Höhe mit der oberen Begrenzung des Daches installiert werden, und wenn mehr als 3 Meter - unter seinem Niveau mit einer Neigung von nicht mehr als 10 Grad;
  • Wenn sich in der Nähe oder in der Nähe von Gebäuden oberhalb des Bades befinden, ist es notwendig, das Rohr über diesen Verlängerungen zurückzuziehen.

Die Einhaltung dieser Regeln hilft Ihnen, die Länge des Schornsteins genau zu bestimmen. Sehen wir uns nun die Details der Installation an.

Wie installiere ich ein Sandwich-Ofenrohr in einem Bad

Der Schornstein kann sowohl mit der Heizeinheit selbst als auch mit dem Wärmetauscher (Tank) verbunden werden, wenn ein Schornstein durch ihn hindurchgeht. Die Konfiguration des Schornsteins kann unterschiedlich sein: direkt durch die Decke oder in die Wand. In den Figuren sind Schemata für Schornsteine ​​für unterschiedliche Standorte von Kaminen auf dem Ofen gezeigt.

Schemata von Kaminen von zwei verschiedenen Arten: Mantel und durch die Wand abgeleitet

Um die Verbrennungsenergie maximal zu nutzen, wird in einem Bad ein konventionelles Metallrohr aus dem Ofen platziert und Module von Sandwichrohren werden bereits von oben installiert. In diesem Fall gibt es von dieser Röhre eine starre Wärmestrahlung: die Temperatur unterscheidet sich wenig von der Temperatur im Ofen. Um die Strahlung zu mildern, aber nicht um Wärme zu verlieren, machen Sie ein Rohr auf dem Rohr, das mit Steinen gefüllt ist. In diesem Fall wird die Wärmestrahlung viel weicher und die erhitzten Steine ​​trocknen die Sauna nach dem Löschen des Ofens.

Kamin Sandwich-Systeme für verschiedene Anlässe

Manchmal wird der Schornstein verwendet, um heißes Wasser in der Badewanne zu bekommen. Dann wird statt eines Stücks eines einzelnen Metallrohrs ein Tank oder Wärmetauscher vom Samowar-Typ installiert. (Für weitere Details zu den Arten von Wärmetauschern und Tanks, siehe "Badezimmer Öfen mit einem Wassertank." Was sind besser? ")

Selbstorganisation

Sofort werden wir erzählen, dass sich der Schornstein in den Bädern "auf dem Rauch" sammeln wird. Die Temperatur im Kamin bei der Verbrennung von Brennholz ist sehr hoch und die Bildung von Kondensat ist sehr gering. Häufiger tritt ein solches Problem auf, wenn der Ofen "kalt" ist und noch nicht aufgewärmt ist. In jedem Fall ist es besser, Probleme mit Kondensat zu lösen als sooo zu bekommen... Deshalb ist die Entscheidung eindeutig: Wir sammeln "durch Rauch".

Worum es in der Praxis bedeutet: Die Sandwichmodule haben auf der einen Seite einen etwas größeren Durchmesser als auf der anderen (zum Andocken). Indem man den Kamin "durch den Rauch" sammelt, setzt man das Modul von oben ein: den schmaleren Teil in den breiteren.

Wir sammeln Rohre "Im Rauch"

Die Schnittstelle der Module muss abgedichtet sein. Wenn dies nicht geschieht, tritt Luft (Sauerstoff) in den Schlitz ein, aufgrund dessen eine Flamme in dem Rohr erscheinen kann. Die Verbrennung kann entweder Pyrolysegase oder Ruß verfeuern. Seltsamerweise gibt es etwas zu verbrennen und die Temperatur des verbrennenden Rußes beträgt etwa 1300 o C. So brennen die Kamine aus und es entstehen Brände. Daher fetten wir die Fugen mit einem Hochtemperatur-Dichtstoff. Briefmarken weisen auf nutzlos hin - sie sind sehr viele und in jeder Region für sich. Der Hauptunterschied ist die schwarze Farbe der Verpackung und der Dichtstoff selbst (nicht rot). So werden Dichtstoffe verpackt, die Temperaturen über 1000 ° C tragen.

Die Hauptpunkte der Wahl und Installation wurden geklärt. Gehen wir zur Montage. Sie benötigen:

  • Sandwich-Module in der erforderlichen Menge und Konfiguration;
  • eine durchgehende Deckeneinheit;
  • einwandiges Metallrohr, Tank pro Rohr / Wärmetauscher pro Rohr oder Sandwich-Netz;
  • wärmeisolierende Materialien (Asbestkarton, Asbestfaden, Basaltwolle, Stahlblech, Draht, Metallklammern);
  • Silikondichtungsmittel und Werkzeuge.

Die Reihenfolge der Montage der Konstruktion

Konstruieren Sie den Schornstein so, dass die Länge der horizontal angeordneten Schornsteinteile 1 Meter nicht überschreitet. Mindestens alle 1,5 Meter des Rohres müssen mit Klammern an der Wand befestigt werden. Ein weiterer wichtiger Punkt: In den Durchgangsknoten durch die Wände, die Decke oder das Dach sollten keine Fugen sein. Das ist absolut unmöglich.

Vorbereitende Arbeiten

Schema eines Sandwiches eines Schornsteins und eines kompletten Satzes einer Durchgangseinheit für einen Badofen

Wir bereiten Löcher in Decke und Dach vor, die für die Installation des Schornsteins erforderlich sind. Mit Sandwiches entfernen wir Etiketten und einen Schutzfilm, entfetten.

Danach installieren Sie gegebenenfalls eine Rutsche (Toreinsatz) im Saunaofen. Wenn die Decke in der Badewanne niedrig ist, kann die Klappe direkt an den Wärmeerzeuger (Wärmetauscher, Tank) ohne Verwendung von einwandigen Rohren angebracht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Sandwich nicht direkt aus dem Ofen nehmen können. Es ist am besten, ein einwandiges Edelstahlrohr, einen Wassertank und ein Gitter für Steine ​​als angrenzenden Ofen zu installieren. Sie haben bereits Sandwich-Module.

Eine solche Konstruktion wird es ermöglichen, zusätzliche Wärme von den austretenden Gasen zu erhalten, die Hauptwärme in der ersten Stufe abzuführen und eine Überhitzung der darüber liegenden Elemente nicht zuzulassen.

Wir verbinden die Sandwichelemente der Struktur

Wir setzen die Rohrmodule wie folgt ein: der innere Teil - im unteren Rohr der äußere - am äußeren Teil des unteren Elements, dh das obere Element ist am Boden eingesetzt, und nicht umgekehrt - das ist wichtig (Montage von Rauch). Der Einfachheit halber senken wir einfach die inneren Rohre ab und verbinden sie nacheinander (innen und außen). Wir verarbeiten Rohrverbindungen mit Silikon- oder Silikat-Hochtemperaturdichtungen (sie haben eine schwarze Verpackung und müssen Temperaturen von 1000 ° C oder höher standhalten).

Wenn es beabsichtigt ist, die Struktur zusammenklappbar zu machen, ist es notwendig, das Dichtungsmittel auf die Verbindungen aufzubringen. Wenn Sie die ganze Verbindung gießen, wird das Rohr ein Monolith und es wird unmöglich sein, es zu demontieren. Bitte beachten Sie, dass die Anschlüsse mit verzinkten Klemmen verstärkt werden können, die um das Rohr gewickelt und mit Muttern oder Draht befestigt werden müssen.

Passing ein Sandwich durch die Decke und Dachdeckung

Die Passage durch das Dach ist eine der brandgefährlichsten Stellen im Bad. Weil es wichtig ist, jedes Detail zu berücksichtigen. Zunächst sollte der Mindestabstand vom Schornstein zum Rand der Decke 130 mm betragen. Von der Flamme im Rohr bis zu den Holzwänden - nicht weniger als 380 mm. Verwenden Sie kein galvanisiertes Eisenblech, wenn Sie eine Wärmeisolierung an der Stelle anbringen, an der die Decke überschritten wird. Beim Erhitzen entstehen gefährliche Zersetzungsprodukte.

Beim Durchgang durch die Baddecke verwenden wir eine spezielle Decken-Durchgangs-Einheit (PPU). Mit seiner Hilfe wird ein Schutzkissen zwischen der Isolierung und dem Gehäuse geschaffen, das es ermöglicht, den Schnitt der Deckenüberlappung zu reduzieren, ohne irgendwelche Erwärmungseigenschaften zu verlieren. Unter der PPU-Basis und um den Schornstein herum ist nicht brennbares wärmeisolierendes Material verlegt, das Temperaturen von 800-1000 ° C trägt.

PPU kann unabhängig voneinander erstellt werden. Zu diesem Zweck wird eine Mineralwolle oder ein anderes nicht brennbares Material (Asbest, Fiberglas) an der Übergangsstelle zwischen dem Rohr und der Decke angeordnet, und ein Metallblech wird von unten an diesem angebracht.

Dies schafft einen Minerite-Durchgang durch das Dach. Einfach auf die Tube legen und auf die vorbereitete Methode legen

Wenn Sie das Kamin-Sandwich durch das Loch im Dach führen, müssen Sie es in irgendeiner Weise reparieren. Sie können ein Metallprofil und Schrauben verwenden, verzinktes Eisenblech mit einem ähnlichen Loch, das dann von oben auf dem Dach befestigt wird. Zusätzlich wird ein spezielles Silikon-Dichtkissen verwendet, um zu verhindern, dass Wasser in den Dachboden gelangt.

Eine der Deckendurchführungen (PPU). Vorher ist es erforderlich, allseitig mit Basalt-Hochtemperatur-Wafern zu verkleben

Dank des einfachen Designs und des geringen Gewichts ist die Installation eines Schornsteins aus Sandwich-Rohren für ein Bad sehr einfach und kraftvoll für jeden Handwerker.

So montieren und installieren Sie einen Sandwich-Kamin selbst: die Installationsanleitung

Das Schornsteinsandwich hat viele Vorteile: einfache Konstruktion, Sicherheit, ästhetische Erscheinung. Hauptsache, es ist einfach und einfach, ein Schornstein-Sandwich mit eigenen Händen zu montieren.

Es ist wirklich so - jeder kann es als Designer zusammensetzen.

Die Vor- und Nachteile eines Schornstein-Sandwiches

Nachteile von Schornsteinen aus Sandwich-Rohren:

  • Versiegelung nach einer bestimmten Anzahl von Heiz- und Kühlzyklen;
  • im Vergleich zu einer Backsteinstruktur hat ein Sandwich-Schornstein hohe Kosten;
  • Die Lebensdauer beträgt etwa 15 Jahre, während traditionelle Schornsteine ​​aus feuerfestem Stein 10 Jahre länger reichen.

Ein solcher kurzer Service ist hauptsächlich auf die Verwendung von minderwertigen Materialien in der Produktion zurückzuführen.

Die Auswahl der Produkte von einer bewährten Marke ist die erste Sache, die für einen langen und erfolgreichen Betrieb des Schornsteins getan werden kann.

Vorteile von Sandwich Kaminen sind wie folgt:

  • Isolierte Wände. Dank der Wärmeisolierung verliert auch der außen liegende Schornstein die Traktion nicht. Multilayer-Wände verhindern die schnelle Abkühlung von Verbrennungsprodukten, die schnell durch den Schornstein abgeleitet werden und keine aktive Bildung von Kondensat und Ruß verursachen.
  • Einfache Installation. Nach dem Studium der Prinzipien der Konstruktion von Schornsteinen kann sogar ein Anfänger sie zusammenbauen.
  • Vielzahl von Optionen. Für die Montage der Struktur werden Direkt- und Winkelmodule hergestellt. Der Schornstein kann nach oben oder in die Wand geführt werden, er kann sich um das Dachsparrensystem biegen, verschiedene architektonische Elemente.
  • Minimale Sedimentation von Ruß. Dank der glatten Oberfläche der Rohre werden Asche und Ruß schnell in die Atmosphäre freigesetzt und sammeln sich langsamer an.

Darüber hinaus hat das Sandwichsystem ein relativ geringes Gewicht, was bedeutet, dass es leichter ist, eine Stütze dafür zu schaffen, und dass es nicht erforderlich ist, ein spezielles Fundament zu bauen, wie bei einem gemauerten Schornstein. Es kann an Decken und Wänden befestigt werden, die direkt an Heizgeräten installiert werden. Im Vergleich zu einwandigen Sandwichrohren bilden sie fast kein Kondensat und sind feuerfest.

Das Material, aus dem die Rohre hergestellt werden

Für verschiedene Heizgeräte und Brennstoffe wird der Stahltyp ausgewählt. Es sollte hoch legiert und rostfrei sein, geeignet für die Herstellung von chemisch resistenten und feuerfesten Schornsteinen.

Bei der Verbrennung verschiedener Stoffe im Schornstein können sich chemische Wirkstoffe ansammeln: Schwefelsäure, Schwefel, Salzsäure. Außerdem kann die Temperatur während der Verbrennung verschiedener Brennstoffe sehr unterschiedlich sein.

Beim Erhitzen von Holz oder Gas steigt es nicht über 450 ° C an, bei der Verbrennung von Kohle kann es 700 ° C erreichen. Metalle reagieren unterschiedlich auf diese Indikatoren. Bei der Auswahl eines Systems zur Entfernung von Rauch ist daher die Qualität und Eigenschaft von Stahl das Hauptmerkmal.

Option Nr. 1: Edelstahl mit Legierungszusätzen

Die wichtigsten Stahllegierungen für die Herstellung von Sandwichfensen:

  • Edelstahl, stabilisiert mit Titan (AISI 321). Wird für Geräte verwendet, die auf Holz arbeiten. Es ist instabil gegenüber Korrosion in schwefelhaltigen Medien. Die zulässige Betriebstemperatur beträgt 600-800 ° C.
  • Edelstahl stabilisiert mit Molybdän (AISI 316). Die Installation eines Sandwiches eines Schornsteins von dieser Marke von Stahl wird für die Heizungsanlagen durchgeführt, die auf Brennholz, Benzin, Dieselkraftstoff arbeiten. Das Metall ist säurefest, hat eine höhere Korrosionsbeständigkeit, aggressive Medien verschiedener Art.
  • Hitzebeständiger Stahl (AISI 304). Der Einschluss in die Zusammensetzung von Chrom und Nickel macht den Stahl unempfindlich gegenüber erhöhten Temperaturen und sauren Umgebungen. Verwendet für die Herstellung von Schornsteinen mit einer hohen Temperatur von Abgasen - etwa 1000 ° C. Bei einer Temperatur von 600 bis 800ºC neigt es dazu, an Viskosität und Plastizität zu verlieren, was zu einer Versprödung führt.
  • Die weitverbreiteten Marken AISI 409 und 430 sind gegen hohe Temperaturen und Säureeinwirkungen schwach beständig. Die meisten chinesischen Produkte und ein Teil der inländischen Produktion werden aus Stahl dieser Marken hergestellt.

Eine visuelle Überprüfung der Stahlqualität ist nicht möglich. Beim Kauf können Sie die Markierung auf dem Produkt selbst überprüfen oder versuchen, die Qualität mit einem Magneten zu bestimmen. Das minderwertige Material wird einen Magneten anziehen, Metall mit dem Zusatz von Legierungszusätzen - nein.

Option # 2: Eisenmetall für Schornsteine

Schwarzes Metall verschleißt schnell selbst - es oxidiert und brennt aus. Verwenden Sie deshalb zu ihrem Schutz ein spezielles Email. Dies erhöht die Beständigkeit gegenüber sauren Bedingungen. Die Emaille kann lange bei einer Temperatur von nicht mehr als 400 ° C und einer kurzen Erhöhung auf 750 ° C widerstehen.

Emaillierte Rohre werden verwendet, um Verbrennungsprodukte von Heizsäulen, Öfen, Heizkesseln und Kaminen abzuleiten. Im Gegensatz zu Stahl können sie in verschiedenen Farben lackiert werden. So können Sie die richtigen Farbtöne für den Innenraum oder die Fassade des Hauses wählen.

Option Nr. 3: Kombinierte Sandwich-Schornsteine

Um die Produktionskosten zu senken, versuchen Unternehmen, billigere Materialien zu verwenden. Wenn das Innenrohr aus teurem Edelstahl und das Außenrohr aus verzinktem oder emailliertem Metall besteht, hat dies nur geringe Auswirkungen auf die Lebensdauer des Produkts.

Schlechter, wenn im Gegenteil: Edelstahl wird draußen verwendet, und billiges minderwertiges Material ist im Inneren verborgen. Eine solche Röhre kann bei intensivem Gebrauch ein Jahr dauern und scheitern, was neue Kosten für Material und Installation mit sich bringt.

Interne Isolationsschicht

Zwischen den beiden Rohren des Schornstein-Sandwiches befindet sich eine Schicht Isoliermaterial, das die Wärme im Inneren hält und dadurch einen guten Luftzug erhält. Als Isolierung verwendet Basalt oder Keramikwolle - Fasermaterialien mit der höchsten Klasse von Feuerwiderstand.

Basaltwolle widersteht Temperaturen bis 600 ° C, Keramikwolle - bis 1000 ° C. Beide Materialien haben gute Wärmedämmeigenschaften. Tragen Sie eine Isolierschicht 25-50 mm auf. Für einen außen angebrachten Schornstein gilt: Je größer der Kamin, desto besser.

Einfluss der Art des Brennstoffes auf den Betrieb des Schornsteins

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, die Ihnen bei der richtigen Auswahl eines Schornsteins für verschiedene Arten von Heizgeräten hilft, damit er länger funktioniert.

Installieren Sie einen Sandwich Schornstein für Geräte, die mit Gas arbeiten, können Sie mit einer billigeren Option tun. Aber für einen russischen oder einen Saunaofen ist es besser, kein Geld zu sparen und ein System zu wählen, dessen Qualität zweifelsfrei ist.

Strukturelemente und ihre Eigenschaften

Die Produktvielfalt ermöglicht die Durchführung komplexer Aufgaben für den Bau von Sandwich-Kaminen.

Die Hauptelemente des Schornsteinkanaldesigns sind:

  • Gerade Rohrabschnitte. Die Stücke haben einen Durchmesser von 80 bis 600 mm und eine Länge von bis zu 1 m. Das ideale Schornsteindesign ist einfach, aber in der Praxis ist es schwierig, dies zu erreichen.
  • Knie und T-Stücke. Wird verwendet, wenn es notwendig ist, einen Schornstein durch die Wand, außerhalb des Gebäudes zu führen oder die strukturellen Elemente des Hauses - Balken, Sparren - zu umgehen. Manchmal werden für Drehungen (insbesondere gerade Linien, 90 °) T-Stücke mit Revision verwendet - sie ermöglichen die Reinigung des Schornsteins an schwer zugänglichen Stellen. Sie sind mit Klammern installiert und verstärkt, so dass sie das Gewicht der oben genannten Struktur nicht tragen.
  • Durchführung. Isoliert das Rohr von den Zwischenwänden, dient als Befestigung für den Schornstein.
  • Überdachung. Es ist ein Metallkonus, der in einem bestimmten Winkel am Dach befestigt ist. Hilft, durch das Dach zu leiten, ohne seine Integrität zu verletzen und den Brandschutz zu erhöhen. Stattdessen kann ein spezieller Silikondichtstoff verwendet werden, der als bester Schutz gegen Leckagen dient.

Zusätzlich zu den oben genannten Elementen gibt es noch eine Menge Werkzeuge für die Installation eines Schornsteins aus einem Sandwich-Rohr sowie für seine weitere Verwendung.

Wie wählt man den erforderlichen Durchmesser des Schornsteins?

Die Auswahl des Durchmessers des Schornsteins erfolgt anhand von Daten über die Leistung des Kessels. Für Heizanlagen mit geringem Stromverbrauch mit einem Durchmesser von weniger als 3,5 kW verwenden Rohre mit einem Durchmesser von 8 cm, für Heizkessel mit einem Index von nicht mehr als 5,2 kW Rohre mit einem Durchmesser von 9,5 cm, mehr als 5,2 kW bis 11 cm. Es ist nicht erlaubt, den Schornstein zu verengen, und eine Erweiterung kann im Gegenteil durchgeführt werden.

Ein anderer Indikator, der den Durchmesser des Schornsteins beeinflusst, ist die Dicke der Isolationsschicht. Es kann 25-100 mm sein. Je mehr es ist, desto besser manifestiert es seine Eigenschaften, aber auch sein Wert nimmt zu. Die Dicke des für die Herstellung von Rohren verwendeten Metalls kann bis zu einem Millimeter betragen.

Wenn es notwendig ist, einen Abschnitt des Schornsteins zu bauen, zu ersetzen oder aufzurüsten, kann der Verbraucher in eine schwierige Situation geraten. Elemente verschiedener Marken können keine abgedichtete Verbindung liefern. Um die fehlenden Teile zu erhalten, ist es besser, die Komponenten der gleichen Marke zu finden (bestellen) wie der Rest des Designs.

Installation eines Sandwichsystems zur Rauchentfernung

Bevor Sie die Struktur installieren, sollten Sie die technische Dokumentation und die Sicherheitsregeln sorgfältig lesen. Es ist notwendig, alle Maßnahmen zu ergreifen, um das Auftreten von Feuer während des Schornsteinbetriebs zu verhindern.

Montage der Elemente des Schornsteins

Die Installation der Konstruktion beginnt immer von unten nach oben. Sandwich Kamine dürfen nicht direkt an das Heizgerät angeschlossen werden.

Zuerst installieren Sie einen speziellen Adapter oder einwandige Stahlrohrlänge von einem halben Meter. Wenn geplant ist, das Rohr direkt in die Wand zu ziehen, wird ein horizontaler Abzweig mit einer kleinen Neigung von 2 ° montiert.

Ein Abschnitt eines nicht isolierten Rohrs kann kurz oder lang sein, wenn eine größere Wärmeabgabe erwartet wird. Die Wände und Strukturen, die sich in der Nähe befinden, müssen mit einem Schild oder Gehäuse geschützt werden. Installieren Sie es "in Rauch", das heißt, sie werden auf der Oberseite der Düse des Heizgeräts getragen und schützen zusätzlich die Verbindung mit einer hitzebeständigen Dichtungsmasse.

Das Element des Rauchsandwiches kann durch einen Adapter mit der Heizvorrichtung verbunden werden - ein Zweikreisrohr, dessen unterer Teil "durch Rauch" und der obere Teil "durch Kondensat" installiert ist. Alle nachfolgenden Rohre werden "auf dem Kondensat" installiert, was seine Leckage beseitigt und vor Beschädigung der Wärmedämmschicht schützt.

Orte von absolut allen Gelenken werden durch Kupplungen befestigt. In der Nähe jedes Gelenks befindet sich eine Klemme, mit der das System an der Wand befestigt werden kann. Um eine seitliche Verschiebung der Struktur zu verhindern, werden Wandhalterungen alle zwei Meter verwendet und Halterungen werden für T-Stücke verwendet. An der Wand wird das System alle fünf Meter mithilfe von Konsolen oder Stützpunkten befestigt.

Durchgang von Decken- und Wandplatten

Auch die Tatsache, dass die Sandwich-Schornsteine ​​eine isolierende Schicht haben, bedeutet nicht, dass sich ihre Oberfläche nicht ausreichend erhitzen kann. Daher ist es verboten, sie ohne zusätzliche Isolierung in der Nähe von brennbaren Materialien (Holz, Kunststoff usw.) zu platzieren. Die Stellen der Verbindungen der Sandwurzelrohre für die Schornsteine ​​während ihrer Installation und des Betriebs sollen mit dem Durchgang in der Decke oder der Wand nicht übereinstimmen.

Der Durchmesser des Lochs in der Wand oder Decke ist um 250 mm mehr geschnitten als der Durchmesser des äußeren Rohrs. Machen Sie es rund oder rechteckig. In den Freiraum ist ein hitzebeständiges Material eingelegt, das mit dekorativen Platten abgedeckt ist.

Um den Boden zu passieren und insbesondere durch leicht brennbare Materialien wird auch eine spezielle Durchlassanordnung verwendet. Ein Luftspalt verbleibt zwischen der äußeren Kontur und der inneren Oberfläche der Anordnung. Wenn eine Platte oder Wand aus schwer entflammbarem Material durchquert wird, kann anstelle des Übergangs die Entladungsplattform verwendet werden. Es wird die Rolle der zusätzlichen Unterstützung spielen.

Das Sandwichsystem durch das Dach führen

Beim Entfernen des Schornsteinrohres durch das Dach wird seine Dichtigkeit verletzt. Um das Rohr zu verstärken, es vor brennbaren Elementen des Daches zu schützen und die Möglichkeit von Undichtigkeiten in der Dachhaut zu beseitigen, verwenden Sie Spezialwerkzeuge: konische Flügel, Silikondichtungen. Diese Teile haben standardisierte Neigungswinkel, wählen Sie diese unter Berücksichtigung der Parameter des Daches.

Das Rohr wird so bemessen, dass der Abstand zu leicht entflammbaren Materialien nicht unter 37 cm liegt, um das Eindringen von Wasser unter das Dach zu verhindern, wird eine Schürze über den Deckel gelegt. Seine Ränder sind unter der Überdachung gepflanzt.

Platzieren der Struktur über dem Dach

Die Höhe des Schornsteins hängt vom Abstand zwischen der Basis des Rohrs und dem Grat ab, aber nicht weniger als einen halben Meter über dem Grat, 1,2 m über der flachen Dachfläche oder 2 m bei kombiniertem Dach. Wenn die Überschrift vom Grat um anderthalb bis drei Meter entfernt wird, sollte sie über oder gegenüber dem Grat platziert werden.

Wenn der Abstand 3 m oder mehr beträgt, darf der Kopf nicht niedriger als der Strich sein, der gebildet wird, wenn die horizontale Linie in üblicher Weise vom First gezogen wird und der Winkel von 10 ° nach unten gemessen wird.

In der Nähe eines nahe gelegenen Gebäudes muss die Spitze des Schornsteins um anderthalb Meter und darüber über das Dach hinausragen. Ein Rohr dieser Größe muss durch Dehnungsstreifen weiter verstärkt werden.

Wenn ein brennbares Material verwendet wurde, um das Dach abzudecken, wird eine Funkenfalle in den Schornstein gelegt. Die Konstruktion des Schornsteins wird durch einen Kopf in Form eines Kegels vervollständigt. Manchmal ist es durch einen Pilz oder Deflektor, andere Geräte geschützt.

Was zu tun ist, um den Entwurf im Kanal des Schornsteins zu verbessern

Das Prinzip des Schornsteins basiert auf der Schaffung von Traktion - der Effekt der Belüftung, die aus der Temperaturdifferenz in der Mitte und außerhalb des Kanals entsteht. Die Dichte der Warmluft im Schornsteinsystem ist geringer als die der Kälte draußen und dies führt zu einem Druckunterschied. Aufgrund dieses Unterschieds tritt die kalte Luft in den Ofen ein, während die heiße Luft den Schornstein hinaufsteigt und nach außen austritt.

Ursachen für schlechte Verbrennungsprodukte

Ein einfacher Weg, um das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Traktion zu bestimmen, besteht darin, visuell das Vorhandensein von Rauch in dem Raum zu beurteilen oder das Problem anhand der Farbe des Feuers zu bestimmen. Orangefarbene Farbtöne deuten auf unzureichende Traktion, weiße Flamme und Brummen in der Rohrleitung hin. Manchmal kann die Traktion die Richtung für kurze Zeit ändern.

Bei nicht rechtzeitig berücksichtigter nicht gereinigter und verstopfter Schornstein sind die Gründe, aus denen es einen Rückschub erzeugt,:

  • falsche Berechnung des Verhältnisses von Kesselleistung und Rohrparametern;
  • widrige Wetterbedingungen - Nebel, Regen, Hitze, starker Wind;
  • eine große Anzahl von engen Abschnitten und Rotationen in der Konstruktion des Schornsteins;
  • hohe Skate-Position in Bezug auf den Schornsteinkopf oder in der Nähe von hohen Gebäuden;

Selbst für die Bildung der normalen Traktion ist extrem unerwünschter Mangel an Frischluft und unzureichende Belüftung im Haus.

Wie man Traktionsprobleme verhindert

Hier sind einige Empfehlungen, wie man ein Schornstein-Sandwich so zusammenbaut, dass das Heizgerät keine Quelle von Ruß und Ruß im Haus wird:

  • Die Höhe der Struktur sollte gleich oder größer als fünf Meter sein;
  • es ist vorzuziehen, einen geraden Schornstein zu bauen - ohne Biegungen und Wenden;
  • Drehungen (nicht mehr als drei) sind in einem Winkel von 45 ° gemacht;
  • Aus dem Kessel kann ein praktisch horizontaler Abschnitt des Schornsteins entweichen (mit einer Neigung von 2 °), aber nicht mehr als einen Meter.

Wenn es bei der Nutzung des Schornsteins Probleme mit der Rauchentwicklung gibt, greifen Sie auf die Installation von Spezialgeräten zurück, die die Traktion erhöhen. Das kann sein:

  • Deflektor. Es arbeitet nach dem Prinzip der Druckreduzierung bei gleichzeitiger Vermeidung von Hindernissen durch Luft. Wirksam funktioniert bei windigem Wetter, aber auf eine ruhige Weise kann es umgekehrt, um die Evakuierung von Rauch zu verhindern.
  • Stabilisator. Es ist ein zusätzliches Element, das die Form eines Regenschirms hat und auf einem Rohr getragen wird. Von unten dringt durch die offene Fläche Luft ein und verstärkt den Schub.
  • Rotationsturbine. Arbeitet mit der Kraft des Windes: rotiert in eine Richtung, erzeugt eine Verdünnung der Luft über dem Kanal. Bei windstilem Wetter ist es nicht effektiv.

All diese Geräte sind kein Allheilmittel, vor allem wenn der Schornstein nicht richtig angeordnet ist.

Betrieb von Schornstein-Sandwich-Systemen

Nach dem Einbau des Schornsteins sollte ein Testofen betrieben werden, um die Dichtungen auf Dichtigkeit zu prüfen und sicherzustellen, dass sich die angrenzenden Strukturen und Materialien nicht erhitzen. Bei der ersten Verwendung des Systems kann leichte Rauch und ein spezifischer Geruch von der Erwärmung von Ölresten, Dichtungsmittel, Staub auf der Oberfläche der Rohre erscheinen.

Der richtige Betrieb beinhaltet das rechtzeitige Entfernen von Ruß. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel zum Reinigen. Es ist besser, wenn es von einer Organisation durchgeführt wird, die eine spezielle Lizenz hat, die das Recht zur Durchführung dieser Art von Arbeit gibt.

Nützliches Video zum Thema

Mehr Details zur richtigen Montage eines zuverlässigen Schornsteins aus modularen Sandwichrohren finden Sie in einem Video:

Die Selbstinstallation eines Schornsteins aus Sandwich-Rohren erfordert, dass der Benutzer einige Nuancen und Feinheiten studiert. Aber nachdem Sie die richtige Arbeit erledigt haben, können Sie sich der Sicherheit Ihrer und Ihrer Familie sicher sein.

Wie man ein Sandwich-Ofenrohr sammelt

Wie baut man ein Schornstein-Sandwich zusammen? Diese Frage stellt sich jeder Kocher, denn die Sandwich-Kamine nehmen eine führende Stellung im Kamin- und Ofenbau ein und verdrängen Ziegel- und Metallschornsteine. Ihre Beliebtheit ist leicht zu erklären: Die Sandwich-Schornsteine ​​sind sicher, praktisch nicht heizbar, sind weniger anfällig für Verstopfungen, zudem sind sie einfach zu montieren. Wie es richtig gemacht wird, wird unser Artikel erzählen.

Wie man ein Sandwich-Ofenrohr sammelt

Arten und Eigenschaften der Sandwichkamine

Dieser Schornsteintyp besteht aus mehrschichtigen vorgefertigten Kaminen aus Edelstahl oder Keramik. Sie werden in Form von fertigen Elementen zu einer einzigen Struktur zusammengefügt. Beide Arten von Sandwich-Kaminen haben ihre eigenen Eigenschaften, aber ihre Installation ist im Allgemeinen ähnlich.

Edelstahlschornsteine ​​bestehen aus einem hochtemperaturbeständigen Innenrohr, das mit einer Schicht aus nicht brennbarem wärmeisolierendem Material umhüllt ist, das durch ein externes Edelstahlrohr vor äußeren Einflüssen geschützt ist, oder in billigeren Schornsteinen aus galvanisiertem Stahl. Das innere Rohr kann sowohl aus Metall als auch aus Keramik bestehen, solche Kamine werden kombinierte Kamine genannt.

Video - Installation von kombinierten Sandwich-Schornstein

Keramische Schornsteine ​​sind ein Rohr aus hitzebeständiger Keramik, das von innen mit einer hochfesten Glasur überzogen und außen mit wärmeisolierenden Matten umhüllt ist. Dieses Design wird in eine äußere Hülle aus Blähton- oder Schaumbetonblöcken gelegt.

Aufgrund seiner Konstruktion und der Schicht des Wärmeisolators werden die Sandwich Kamine von außen niemals auf hohe Temperaturen erhitzt, was zu einem Brand führen kann. Diese Funktion sowie die schnelle und einfache Installation machen sie bei Bauherren beliebt.

Metall- und Keramikkamine haben, trotz der Ähnlichkeit des Designs, Unterschiede, und das Hauptgewicht ist Gewicht. Ein vollkeramischer Schornstein kann etwa eine Tonne wiegen, während das Gewicht eines Schornsteins aus rostfreiem Stahl ein paar hundert Kilogramm nicht übersteigt. Für einen keramischen Schornstein ist ein Fundament erforderlich, während in jeder Überlappungsebene genügend Entladeplätze vorhanden sind. Gleichzeitig sind Schornsteine ​​aus Keramik haltbarer und halten mindestens 20-25 Jahre. Die metallische Struktur, besonders wenn man die Kamine mit den geraden Schornsteinen oder Öfen wie burzhujki verwendet, sind nach 5-10 Jahren ausgebrannt und unterliegen dem Ersatz.

Installation eines Sandwich-Schornsteins aus Edelstahl

Die Installation der Elemente des Metallschornsteins ist nicht kompliziert, die Hauptsache ist, die Verbindungsrichtung der Elemente "durch Rauch" und "durch Kondensat" zu beobachten. Was bedeutet das? Wenn der Ofen erhitzt wird, steigt der Rauch auf. Wenn sich auf dem Weg ein Hindernis in Form einer unbedeutenden Ebene befindet, die vom vorhergehenden Element gebildet wird und nach unten zeigt, setzen sich die festen Rauchpartikel darauf ab, und der Kamin verstopft mit der Zeit. Mit dem Kondensat ist alles umgekehrt: es fließt nach unten, bleibt an den Rändern der nach oben gerichteten Elemente hängen und dringt in die Isolierung ein, was seine wärmeisolierenden und brandbekämpfenden Eigenschaften verschlechtert. Dies ist in der Abbildung deutlich zu sehen.

Montage der Kaminelemente "durch Rauch" und "durch Kondensat"

Achten Sie beim Arbeiten auf dichte Handschuhe - dünnes Metall kann die Haut schneiden. Beim Einbau von Elementen ist es erforderlich, ihre Vertikalität mit Hilfe einer Ebene zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Abstand zu nicht isolierten brennbaren Strukturen 25 cm für Sandwichelemente und 60 cm für Einzelrohre nicht überschreitet.

Schornstein-Sandwich aus Metall: Installationsreihenfolge

1. Am Ausgang der Rauchkammer des Ofens ist ein einzelnes Metallrohr installiert. Seine Höhe bestimmt die Wärmeübertragung in den Innenraum. Das Rohr wird "in Rauch" gelegt - auf das Rohr außerhalb stellen. Vor oder nach dem Rohr ein Tor anbringen, das den Schornstein dämpft. Alle Fugen sind mit hitzebeständigem Dichtungsmittel bestrichen.

2. Auf einem einzigen Rohr ist ein Sandwich-Kamin installiert: ein Doppelrohr, das vom unteren Ende her geschlossen ist. Es wird anschließend Sandwich-Rohre installiert. Das Startelement wird auf dem Rohr "in Rauch" montiert, auf das Rohr gelegt. Die Fugen sind ebenfalls mit einem Dichtmittel beschichtet.

3. Beginnen Sie mit der Montage des Schornsteins aus den notwendigen Elementen, die möglichen Elemente des Schornsteins sind in der Abbildung dargestellt. Rohre und Krümmer werden "auf dem Kondensat" montiert, dh sie werden in das vorhergehende Element eingeführt, so dass das Kondensat nicht in die faserige Isolierung fällt. Verbindungen sind auch wünschenswert, um Dichtungsmittel zu schmieren.

Elemente eines Sandwich-Schornsteins aus Metall

4. Beim Passieren der Böden werden Entladeplattformen verwendet, und das Rohr selbst wird alle zwei Meter mit Klammern geklemmt und an starren Strukturen befestigt. Es ist besser, dies an Stellen zu tun, an denen die Rohre verbunden sind, so dass dem gesamten Schornstein zusätzliche Festigkeit verliehen wird. Von den brennbaren Strukturen wird das Rohr mit einer Schicht Basaltwolle getrennt, die in einer speziellen Kiste gelegt wird.

Rauchgasdurchgang durch brennbare Strukturen

5. Bei Rohren mit vielen Biegungen und Abzweigungen müssen Inspektionselemente mit einem Fenster zur Reinigung installiert werden. Sie werden an Orten mit freiem Zugang zum Rohr auch "durch Kondensat" installiert.

6. Der Durchgang durch die Dacheindeckung und Abdichtung erfolgt mit einer speziellen Auskleidung - einem Konuskran und einer Schürze. Der obere Teil des Rohres ist mit einem Kopf oder einem Deflektor ausgestattet.

7. Mit dem ersten Ofen und der Erwärmung des Rohres härtet das Dichtmittel aus und erzeugt zusätzliche Festigkeit und Dichtigkeit für Rauch und Kondensation.

Video - Installation eines Sandwich-Schornsteines aus Edelstahl

Installation eines Keramik-Sandwich-Schornsteins

Die Hauptschwierigkeit bei der Installation von Sandwich-Schornsteinen besteht in der Anordnung eines zuverlässigen Fundaments sowie in der Montage der Außenschale. Für den Schornstein verwenden Sie Blöcke aus expandiertem Blähbeton - sie sind leicht, langlebig und haben keine Angst vor Feuchtigkeit. Keramikrohre sind schwerer als Metallrohre, daher ist es besser, die Montage durch eine Brigade von zwei oder drei Personen zu montieren.

Kamin Sandwich aus Keramik: Installationsfolge

1. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und Vollständigkeit aller Elemente des Schornsteins in Übereinstimmung mit dem Projekt: Rohre, Blöcke, Isolierung, zusätzliche Elemente.

Keramische Rohre und Betonblöcke für einen Sandwich-Schornstein

Isolierung - Basaltwolle

Zusätzliche Elemente, Vorlagen und ein Titel

2. Richten Sie das Fundament mit einem Sand-Zement-Mörtel aus und warten Sie einige Tage, um sie zu stärken. Zwei oder drei Schichten Dachmaterial werden über die Estriche gelegt - die Abdichtung verhindert, dass Feuchtigkeit aus dem Boden in die Wände des Schornsteins eindringt.

Das Fundament muss eingeebnet werden

3. Installieren Sie zuerst die Basiseinheit. Dies ist eine sehr wichtige Phase - jede Abweichung von der Vertikalen dieses Blocks führt zu einer starken Schiefstellung des gesamten Schornsteins, daher ist es in diesem Stadium notwendig, das Niveau zu benutzen.

Sample und richten Sie den ersten Block aus

4. Nach dem Einbau und der Nivellierung wird der Block mit dem gleichen Zement-Sand-Mörtel auf das Dachmaterial gelegt und schließlich eingeebnet.

Installation der ersten Einheit in Lösung

5. Für mehr Stabilität im Inneren des Blocks legen Sie Pflastersteine, Bruchstein oder Bruchstein und gießen mit Zement-Sand-Mörtel oder Beton.

Der Blockboden ist mit Steinen und Beton gefüllt

6. Alle folgenden Blöcke werden mit einer speziellen Lösung, die gegen hohe Temperaturen beständig ist, befestigt - sie wird zusammen mit dem Schornsteinsatz gekauft. Die Lösung wird mit einem Spatel über die Metallschablone aufgetragen.

Die wärmebeständige Lösung wird entsprechend der Schablone auf den Block aufgetragen

7. Um einige Elemente zu installieren - T-Stücke, Revisionen - in Blöcken müssen Sie ein Getränk machen. Es wird von einem Bulgaren mit einer diamantbeschichteten Scheibe gemäß der im Kit enthaltenen fertigen Schablone durchgeführt.

Stecklinge in Blöcken werden mit einer Diamantschleifmaschine hergestellt

8. Das erste Element des Rohres ist ein Kondensatsammler mit einem Wasserhahn, der in dem Block mit dem gebohrten Loch für die Lüftungstür installiert wird, so dass die Abzweigung dem Schnitt im Block zugewandt ist.

Das Kondensatablaufrohr wird im Block in den Säufer entleert

9. Um das erste Element der Pfeife herum wird ein Wärmeisolator gelegt - Matten aus Basaltwolle.

Um die Keramikrohre wird eine Heizung gelegt, die die Lücken füllt

10. Das nächste Element des Rohres wird auf den Kondensatsammler gelegt und verbindet die Elemente mit einem speziellen Dichtungsmittel.

Die Verbindung der Rohre erfolgt auf einer hitzebeständigen Dichtungsmasse

11. Fahren Sie mit dem Aufbau des Schornsteins fort. Die Blöcke sind mit Blöcken mit einem hitzebeständigen Mörtel verbunden, die Rohre zu einem Dichtstoff. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die Inspektionselemente und T-Stücke mit Sägen in den Blöcken zu kombinieren und die Rohre mit wärmeisolierten Matten zu umwickeln.

Installation eines Rohres mit einem Hahn für die Inspektionstür

Die Revisionstür ist mit Metall gefüllt und gehört zum Lieferumfang

12. Führen Sie den Schornstein durch die überlappenden Blöcke, die an den Sparren oder Balken befestigt sind, mit Hilfe von Metallklammern, wodurch die Stabilität des Schornsteins erhöht wird.

Das Rohr durch die Böden führen

13. Versuchen Sie am Ausgang des Schornsteins durch das Dach einen minimalen Abstand zwischen dem Block und der Dacheindeckung herzustellen. Installieren Sie die Abutmentstreifen und nähen Sie das Rohr mit einem geeigneten Material, in diesem Fall ein profiliertes Metall.

Benachbarte Riemen schützen das Rohr vor Undichtigkeiten

Das Rohr kann mit Metall genäht werden

14. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in den Schornstein eindringt, wird dieser mit einer Betonplatte mit einer Öffnung unter dem Rohr selbst verschlossen. Wenn die fertige Platte nicht aufgenommen werden kann, ist es möglich, die Schalung mit Bewehrung zu machen und sie mit Beton 5-10 cm dick zu gießen.

Schalung für Betonplatten - überlappende Rohre

15. Oben auf den Rohren, die in Form eines Konus auf den Kopf aufgesetzt werden, ist er ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Regenschutz

Video - Installation von Keramik Schornstein Typ "Sandwich"

Der richtig montierte Schornstein hat keine Angst vor Feuchtigkeit oder Überhitzung, er bewältigt erfolgreich die Aufgabe, Rauch aus dem Ofen, Kamin oder Kessel zu entfernen. Die rechtzeitige Reinigung und Wartung des Schornsteins verlängert die Lebensdauer des Kamins, daher sollten Sie vor der Montage des Schornstein-Sandwiches sorgfältig die Position aller Inspektionselemente berücksichtigen und die Bedienung Ihres Kamins ist bequem und sicher.

Pavel Vorobiev Chefredakteur

Autor der Veröffentlichung 29. Juni 2013

Gefällt dir der Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Die Struktur der Sandwich-Schornsteine ​​und die Regeln für ihre Installation

Ein wesentlicher Bestandteil der Konstruktion eines jeden Ofens ist der Schornstein. Mit seiner Hilfe werden die lebensgefährlichen Verbrennungsprodukte aus dem Ofen entfernt und ein zuverlässiger Schub zur Unterstützung des Verbrennungsprozesses bereitgestellt. Heute werden Sandwichkamine aus hochwertigem Stahl immer beliebter. Sie wählen zunehmend private Hausbesitzer für ihre Öfen und Kamine. Warum passiert das und was ist der Grund für Interesse?

Merkmale des Designs von Sandwich-Kaminen

Die Namen Sandwich-Schornsteine ​​sind auf eine relativ neue Technologie zurückzuführen, nach der Schichten aus verschiedenen Materialien zu einer Struktur zusammengefügt werden, die einem gewöhnlichen Sandwich ähnelt. Der Schornsteinkörper besteht aus zwei Rohren, die einen unterschiedlichen Durchmesser haben und ineinander eingelassen sind. Ein wärmeisolierender Abstandhalter wird zwischen ihnen platziert, Mineralwolle oder Basaltfaser wird oft verwendet. Sie werden wegen ihrer hohen Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, offene Flammen und Beständigkeit gegenüber aktiven chemischen Substanzen in diesen Materialien in der Höhe verwendet. Dennoch sind sie in der Lage, Schallwellen zu löschen und Wärme perfekt zu speichern.

Video - Design und Installation von Sandwich-Kaminen

Die Art des Sandwich-Rohres hängt von seinem Zweck und von den Temperaturbedingungen der Umgebung ab, in der es verwendet werden soll. Sie unterscheiden sich in Durchmesser und Dicke der Wärmeisolierschicht. Der Anschluss von Zweikreisrohren kann auf verschiedene Arten erfolgen: mit Bajonett, Flansch oder "Cold Bridge".

Komponenten des Schornsteinsystems

Natürlich kann das System zur Abgabe von Rauch nicht nur aus geraden Rohren hergestellt werden. Es sollte sich um die Elemente des Gebäudes biegen, die sich auf seinem Weg treffen, durch das Dach und die Decken gehen. Es besteht aus Schnittfragmenten, die durch zusätzliche Elemente miteinander verbunden sind. Chimney umfasst solche Grundelemente: die Sandwich-Rohr-T-Stück-Elemente zum Verbinden des Aufbaus des Kamins mit einem Schornstein oder Kamineinlagen, zum Biegen Kanal Rauch Schlaganfall gilt Modell 15, 30, 45 und 90 Grad, die Kondensatsammler zum Entfernen von Feuchtigkeit, die an den Wänden des Kamins ansammelt Kanal durch Temperaturunterschiede, um die Dachstrukturen für die Organisation und thermo Qualitätsabdichtung Revision T-stück mit einer Tür zur Überwindung Reinheit Steuerkanal Entfernung von Rauch und Ruß Reinigungsmund d die Elemente des Dachdurchganges I Oberkante des Schornsteinbau, der Stützträgers als Basis unter dem Wand- oder Bodentyp Kanalwand dient, den Kragen relativ zu der Wand des Schornsteins zu befestigen.

Das Schornsteinsystem besteht aus folgenden Hauptelementen:

  • Sandwich-Rohre
  • T-Stücke - Elemente zur Verbindung der Schornsteinkonstruktion mit Ofenöfen und Kaminen zur Verzweigung des Schornsteinkanals
  • Knie - Um die Krümmung des Schornsteinkanals zu realisieren, verwenden Sie verschiedene Modelle für 15, 30, 45 und 90 Grad
  • Kondensatsammler - zum Ableiten von Feuchtigkeit, die sich an den Wänden des Kaminkanals aufgrund von Temperaturunterschieden ansammelt
  • Elemente des Daches - zur Überwindung der Dachkonstruktion mit der Organisation von hochwertigen Wärme-und Wasserabdichtung
  • Revision Tee mit Tür - um die Sauberkeit des Rauchkanals und seine Reinigung von Ruß zu kontrollieren
  • Bohrlochkopf - für die Ausrüstung der oberen Kante der Schornsteinkonstruktion
  • Stützkonsole - um einen Boden- oder Wandfuß für den Schornstein zu schaffen
  • Wandklemme - zur sicheren Befestigung des Kamins an der Wand;

Zweikreiskamine - Vor- und Nachteile

Die positiven Seiten dieses Designs sind:

  • gutes Aussehen;
  • perfekt kombiniert mit verschiedenen Modellen von Kesseln und Öfen;
  • möglicherweise sowohl externe als auch interne Verwendung aufgrund der Einfachheit und Vielseitigkeit des Designs;
  • Verstopfen Sie nicht den Raum von innen, wie z. B. gemauerte Schornsteine ​​wegen eines viel kleineren Volumens;
  • aus Edelstahl-Sandwich-Rohren unterliegen nicht der Zerstörung durch chemische und thermische Einflüsse, dh von den Faktoren, die bei der Verbrennung von Kraftstoff entstehen;
  • Langzeitgebrauch hinterlässt keine Spuren auf der Oberfläche und beschädigt die innere Schicht nicht, so dass das Design seine Funktion zuverlässig erfüllen kann;
  • eine hohe Wärmeisolierung gewährleistet den Schutz vor Kondenswasserbildung, was insbesondere bei der Verwendung von Geräten mit direkter Absaugung der Fall ist;
  • die glatte Oberfläche des Innenrohrs verhindert das Absetzen des Rußes und ermöglicht es, den Schornstein selten zu reinigen;
  • Hohe Brandsicherheit wird durch eine ausgezeichnete Wärmeisolierung gewährleistet, die es dem äußeren Kreislauf nicht ermöglicht, sich auf kritische Temperaturen zu erhitzen, die die brennbaren Elemente des Gebäudes entzünden können;
  • benutzerfreundliches Design, das für Drehungen und Kurven des Kamins ermöglicht ermöglicht es, um alle Hindernisse in den Weg seiner Pads zu gehen, ohne die Notwendigkeit für die Demontage oder Ausbau von Teilen von Dächern oder Fußböden;
  • Die gesamte Konstruktion kann ohne zusätzliches Fundament errichtet werden, was die Kosten erheblich senkt und die Installation vereinfacht.

Von den Nachteilen, die charakteristisch für Sandwich-Kaminelemente sind, ist es erwähnenswert, dass sie hoch genug sind, ebenso wie die Möglichkeit des Verlustes der Luftdichtigkeit während des Langzeitgebrauchs. Aufgrund der konstanten Temperaturgradienten ist die Integrität der Struktur beeinträchtigt. Mit einer garantierten Lebensdauer von 10-15 Jahren funktionieren sie in der Praxis jedoch normalerweise viel länger.

Vorbereitung für die Installation

Um die maximale Sicherheit der Schornsteindurchdringung durch die Dicke der Böden zu gewährleisten, ist es notwendig, die korrekte Reihenfolge der Installation zu beachten. Um einen Schornstein durch die Decke zu leiten, wird vor der Installation ein speziell vorbereitetes Rohr verwendet. Seine Wände werden mit Isoliermaterial (Mineralwolle) verlegt, und danach werden sein innerer Teil, Verbindungen und Nachbarschaft zu Wänden isoliert. Damit das Abzweigrohr in einem bestimmten Abschnitt in die Decke eintritt, wird eine Markierung vorgenommen, entlang der eine Öffnung in der Decke hergestellt wird. Auf den Widerlagern des Abzweigrohrs zu den Deckenelementen wird eine Schicht Mineralwolle als Isolator verlegt, wonach ein Schornstein-Sandwichrohr installiert werden kann. Wichtig! Ein Sandwich-Rohr, das durch brandgefährdete Bereiche wie Fußbodenelemente oder Wände aus Holz und Balken verläuft, erfordert die Verlegung einer zusätzlichen Wärmeisolierungsschicht.

Bei der Berechnung der Rohrparameter muss besonders darauf geachtet werden, dass sie frei durch die vorbereiteten Löcher laufen und die Decke nicht berühren dürfen. Verbindungen an solchen Orten sind inakzeptabel. Um Belüftung und Kühlung zu gewährleisten, einen Freiraum zwischen der Düse und dem Rohr selbst lassen. Nach Abschluss der Installation des Schornsteins werden die Elemente des Abzweigrohrschutzes installiert, die vertikale Ausrichtung des Schornsteins wird überprüft. Wichtig! Die Verwendung eines Sandwich-Rohrs für die Organisation des allerersten Kaminelements unmittelbar aus dem Ofen ist strengstens verboten.

Regeln für die Installation von Rohren

Die Installation des Schornsteinsystems beginnt von unten nach oben, dh von den meisten Heizgeräten im Raum. Es ist notwendig, das obere innere Rohr in das vorherige und das äußere nach oben zu legen. Diese Methode ermöglicht es, die wärmeisolierende Schicht vor Feuchtigkeit zu schützen. Der Einbau der Innenrohre erfolgt "auf Kondensat", das heißt, dass Feuchtigkeit von den Wänden nicht in die Nähte eindringt. Effektive Abdichtung für eine lange Zeit bietet die Verwendung einer Dichtungsmasse, mit einer Reihe von Betriebstemperaturen von 100 Grad. Zur zusätzlichen Fixierung von Wendungen und Nähten, Nähten, T-Stücken, Knien, speziellen Crimpzwingen, werden diese verwendet. Befestigen Sie den Schornstein alle 2 Meter an der Wand. Beachten Sie, dass die maximale Länge eines horizontalen Abschnitts nicht mehr als einen Meter betragen darf. Alle Stellen der Überschneidung durch ein Schornsteinsystem setzen sich mit Abzweigrohren zusammen, isolieren mit einer Mineralwolle, gemäß den grundlegenden Normen des Feuersicherheit. Die regelmäßige Kanalreinigung erfolgt durch Installieren eines abnehmbaren Teils oder durch Überarbeiten der Löcher mit der Tür.

Wichtig! Bei der Installation des Schornsteins muss vermieden werden, dass der Schornstein an den Leitungen der elektrischen Leitungen, Gasleitungen und anderen Verbindungen berührt wird.

Zulässigkeit für Installationsdistanzen

Distanzen berücksichtigt bei der Festlegung braucht Entfernungen dymohodaMontiruya Schornstein messen: unter dem Rohr Flachdach nicht kleiner sein darf als 50 cm, wenn die Rauchabzug 1,5 m von der Skate befindet, hat sie oberhalb der Rippe 50 cm vorzustehen; exit IF1 5 - 3 Meter ist sein höchster Punkt auf die Höhe der Rippe gleich ist, wenn die Ausbeute von mehr als 3 m von der Kante, die hohe Kante auf dem Leitungspegel sein sollte, den Dachfirst mit einer Neigung von 10 Grad, wenn das Dach von entflammbaren Materialien verbinden, Es ist erforderlich, die Kanten der Struktur des Rauchhubsystems um anderthalb Meter darüber anzuheben das Niveau des Kamms;

Mit allen notwendigen Materialien und Elementen sowie detaillierten Anweisungen können Sie eine unabhängige Installation eines Sandwich-Schornsteins durchführen. Die garantierte Qualität der Installation und der zuverlässige und lange Service, stellen die Berufung zu den Fachleuten sicher. Benutzt du Sandwich Kamine? Schreiben Sie in den Kommentaren.

Schornsteine ​​aus Sandwich-Rohren: Auswahl-, Installations- und Betriebsregeln

Bei dem Wort "Schornstein" stellen sich viele von uns ein dickes Ziegelrohr vor - eine ganze Struktur, die auf einem festen Fundament ruht. Aber solche Entwürfe verschwinden allmählich in der Vergangenheit, und bald können sie nicht öfter als ein lebender Dinosaurier getroffen werden. Heute sind Sandwich Kamine viel beliebter und gefragter, über die wir jetzt sprechen werden.

Was ist ein Sandwich-Schornstein?

Dieses Design wird auch als modularer Schornstein bezeichnet. Module - sind die Einzelheiten chimney jede Konfiguration zusammengebaut werden können: Segmente Rohre, T-Stücke, biegen in einen Winkel von 45 und 90 Grad, Revision, Kondensat, usw. Jedes Element aus rostfreiem Stahl hergestellt ist, in Steinwolle eingewickelt (eines der wirksamsten Wärmeisolator. ) und ist in einem schützenden und dekorativen Gehäuse aus billigem Edelstahl oder galvanisiertem Stahl eingeschlossen. Reicher Kunden erwerben Sandwich-Kamine in einem Schutzgehäuse aus Kupfer oder Aluminium.

Sandwich-Rohr besteht aus drei Schichten: Metall, Heizung, Metall

Jedes Modul ist mit Strukturelementen ausgestattet, die eine zuverlässige dichte Verbindung zu anderen Teilen der Struktur gewährleisten.

Zusätzlich zu den Modulen alle zusätzliche Details, die, wenn das Gerät Schornstein erforderlich sein: Klammern, Klemmen Fixierung, Schneiden (an den Kreuzungspunkten des Kamins von Baukonstruktionen verwendet), Schürzen für einen Durchgang durch die Dachabdichtung, Funkenfänger, Entlüftungsöffnungen und vieles mehr.

Die Liste der Vorteile des Sandwich-Schornsteins überzeugt sehr:

  1. Das Rohr hat ein sehr geringes Gewicht, daher ist es nicht notwendig, ein Fundament dafür zu bauen: Sie können es an die Wand montieren (eine spezielle Halterung mit einem Stützfuß wird angeschraubt) oder direkt an den Wärmeerzeuger anlehnen.
  2. Die Installation dauert nur ein paar Stunden und der Besitz einiger Spezialfähigkeiten, wie im Falle eines Ziegelrohres, ist nicht erforderlich.
  3. Alle Module haben einen runden Querschnitt, der am besten für einen Kamin ist. In einem Rohr mit einem rechteckigen Querschnitt bilden sich an den Ecken (aufgrund der spiralförmigen Bewegung des Rauchs) Wirbel, die den Luftzug verschlechtern.
  4. Der Besitzer muss keine Zeit damit verschwenden, nach Komponenten zu suchen: Der Hersteller bietet alles, was man nur für die Montage der Rohre der komplexesten Konfiguration benötigt, und alle Details sind in einem Stil gefertigt und passen sich ideal konstruktiv an.
  5. Nach der Montage darf der Schornstein nicht isoliert werden, da jedes Modul bereits mit einem eingebauten Wärmeisolator ausgestattet ist.
  6. Durch die "proprietäre" Leistung und die perfekte Abstimmung der Details wirkt der Sandwich-Schornstein sehr repräsentativ. Die Module der Fabrikproduktion sind im selben Stil ausgeführt und gewährleisten die Zuverlässigkeit der Verbindungen und eine vorzeigbare Sicht auf den Schornstein

Edelstahl, aus dem das Innenrohr besteht, hat gleich drei Vorteile:

  1. Hat eine glatte Wand, an der sich Ruß stark festsetzt.
  2. Es nimmt kein Kondensat auf und kann daher beim Einfrieren nicht zerstört werden (im Gegensatz zu Stahl sind Ziegel und Mörtel poröse Materialien).
  3. Es erwärmt sich schnell, wodurch Kondensat beim Anzünden in minimalen Mengen gebildet wird.

Sandwich-Schornstein nur in Stärke und Haltbarkeit unterlegen (es dient etwa 15 Jahre). Was die Kosten angeht, wird das Ziegelrohr, unter Berücksichtigung der Bezahlung für die Arbeit eines professionellen Maurers, viel teurer sein.

Das Basis-Set Sandwich-Schornstein besteht aus folgenden Teilen:

  1. Adapter (Adapter), montiert am Rauchabzug der Heizung.
  2. Rückzug um 90 Grad, um die Richtung von vertikal nach horizontal zu ändern.
  3. Das T-Stück ist rechteckig, um die Richtung von horizontal zu vertikal zu ändern (ein Rohr wird nach unten gedreht und ein Kondensatsammler ist darauf installiert).
  4. Abschnitt mit Inspektions- und Reinigungsluke (Audit).
  5. Tragunterlage zur Aufnahme des vertikalen Schornsteinabschnitts mit nach unten gerichtetem Kondensatablasshahn.
  6. Derselbe Standort mit einem zur Seite gerichteten Kran.
  7. Das T-Stück ist schräg mit dem Schornstein einer anderen Vorrichtung, beispielsweise einer Gassäule, zu verbinden.
  8. Rückzug von 45 Grad für die Verschiebung der Achse des Schornsteins beim Überqueren des Balkens oder der Sparren.
  9. Stopfen für den Übergang zu einem einwandigen Rohr.
  10. Verbindungsklemme.
  11. Halterung zur Befestigung des Kamins an der Wand ohne vertikale Belastung.
  12. Die Länge des Rohres beträgt 0,5 m.
  13. Der Stützwinkel (auf dem das Stützpolster befestigt ist).
  14. Zwischenstützplattform (Entladen) mit einem durchgehenden Abzweigrohr wird ein Teil des Rohrgewichtes neu verteilt, wenn dieser zu lang ist.
  15. Eine Länge der Rohrlänge von 0,5 m für den Einbau an der Stelle des Durchgangs des Daches.
  16. Eine kegelförmige Abdeckung, die den Spalt zwischen Dach und Schornstein an kleinen Hängen abdeckt.
  17. Kegeldach für Dächer mit großer Neigung.
  18. Kapitän oder Schürze - Schutzhülle für die Ratte.
  19. Rohrlänge von 1 m.
  20. Kegel, auf dem Kopf montiert.
  21. Pilz auf dem Kegel.
  22. Flyugarka.
  23. Thermoelement.
  24. Deflektor (verhindert das Anblasen des Schornsteins und erhöht die Traktion).
  25. Sparker. Wenn es so viele verschiedene Adapter, Anschlüsse, Passage-Service-Elemente und andere Teile gibt, können Sie einen Schornstein jeder Konfiguration zusammenbauen

Der Funkenfänger wird unter zwei Bedingungen installiert: Das Dach ist mit brennbarem Material (Bitumenschindeln, Ondulin, Rollenmaterial) bedeckt, und der mit dem Schornstein verbundene Wärmegenerator arbeitet mit festem Brennstoff.

Wie wählt man ein Sandwich-Rohr

Die Module für den Sandwich-Kamin zeichnen sich durch folgende Parameter aus:

  • Innendurchmesser;
  • Marke und Dicke des rostfreien Stahls, aus dem der innere (Arbeits) Teil gemacht wird;
  • Marke und Dicke der Isolierung.

Betrachten wir die einzelnen Merkmale genauer.

Innendurchmesser des Rohrs

Die Wahl des Durchmessers ist ein wichtiger Punkt bei der Konstruktion des Schornsteins. Ernste Konsequenzen können sowohl in kleineren als auch in größeren Richtungen zu Fehlern führen: Im ersten Fall ist der Schub wegen des hohen aerodynamischen Widerstands des Rohres schwach, im zweiten Fall wegen der übermäßigen Abkühlung der Rauchgase. Im Allgemeinen führen Ingenieure eine ziemlich komplexe Berechnung durch, die eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt - von der Art und Feuchtigkeit des Brennstoffs bis zur Windgeschwindigkeit.

Und selbst bei der Anwendung von Softwarepaketen müssen Sie viel basteln, während Sie eine erfolgreiche Kombination von Parametern finden. Aber in der einfachsten Version können Sie, wenn es sich um ein gerades vertikales Rohr mit konstantem Querschnitt mit einer Höhe von 5 m oder etwas mehr handelt, die in der Tabelle angegebenen bereiten Daten verwenden.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr