Arten von Rohrverbindungen ohne Schweißen - das sind, Plus und Minus

Arbeiten im Zusammenhang mit der Verlegung von Rohrleitungen für verschiedene Zwecke sind zwangsläufig mit der Notwendigkeit ihrer Verbindung verbunden. Wie bekannt ist, werden die optimalen Verfahren der Haftung als Gewindeverbindung und Schweißen angesehen, obwohl sie nicht in allen Fällen akzeptabel und durchführbar sind. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Rohre ohne Schweißen und Gewindeschneiden verbindet, welche Geräte dafür verwendet werden und worauf man bei der Arbeit achten sollte.

Argumente für eine gewindelose und nicht geschweißte Verbindung

Zu den ernstesten Gründen, warum viele Meister empfehlen, Schweißnähte beim Installieren von Metallrohrleitungen aufzugeben, können Sie nennen:

  • Die finanziellen Kosten der Durchführung von Schweißarbeiten sind ziemlich hoch. Daher ist es in Fällen, in denen es erforderlich ist, nur ein paar Rohre in dem Hauswasserversorgungssystem zu schweißen, nicht einfach, eine komplexe teure Ausrüstung zu verwenden.
  • Ausreichend hohe Komplexität der Installation. Dies gilt nicht nur für den Schweißprozess, sondern auch für die Notwendigkeit eines leistungsfähigen Stromnetzes zur Verbindung der Schweißmaschine. Manchmal werden solche Arbeiten unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit ausgeführt, was die Kenntnis der Sicherheitsvorschriften erfordert. Wenn also ein Neueinsteiger nicht weiß, wie er ein Metallrohr ohne Schweißen verbindet, kann er nichts tun.
  • Reaktionsgeschwindigkeit In Fällen von ernsthaften Durchbrüchen der Pipeline kann das Warten auf einen Spezialisten mit einer Schweißmaschine lange dauern, was sehr viel wert ist. In Notfallsituationen kann die Verbindung von Stahlrohren ohne Verschweißen und Einfädeln die Leckage schnell und selbst beseitigen.

Vielzahl von Armaturen

Um die Verbindung von Metallrohren ohne Schweißen und Gewindeschneiden herzustellen, werden spezielle Werkzeuge verwendet, so genannte Fittings. Alle diese Produkte sind in verschiedene Kategorien unterteilt, die den technischen Parametern und den Durchmessern der zu verbindenden Rohre entsprechen.

Je nach Art der zu verbindenden Rohre werden unterschieden:

  • Direktfittings - zum Verbinden von Rohren mit gleichem Durchmesser;
  • Übergangsverbindungen - diese Produktgruppe wird für die Installation von Rohren mit verschiedenen Abschnitten verwendet.

Für technische Zwecke sind die Armaturen folgender Art:

  • Gewindebohrer und Winkelstücke - ermöglichen die Verbindung von Rohren an Stellen, an denen die Rohrleitung die Richtung unter verschiedenen Winkeln ändert.
  • T-Stücke sind eine Art Splitter an der Hauptstraße installiert.
  • Die Verbindung zu einem gewindelosen Rohr wird verwendet, wenn die geraden Abschnitte der Rohrleitung vergrößert werden müssen. Zusammen mit der Einfachheit des Mechanismus dieses Teils ist es bei den Verbrauchern am gefragtesten (genauer: "Wie wird eine Kupplung verwendet, um Rohre aus verschiedenen Materialien zu verbinden"). Mit Hilfe dieses Ersatzteiles können Sie den Rohrabschnitt dringend reparieren, ohne ihn komplett zu ersetzen.
  • Querbeschläge dienen dazu, den Hauptstamm in mehrere Richtungen zu unterteilen.
  • Fittings werden beim Verbinden von Metallrohren mit Bögen aus flexiblem Material verwendet.
  • Alle möglichen Adapter - Futurki, Nippel und Drivings - sind gefragt, wenn Stahlrohre ohne Schweißen miteinander verbunden werden, wenn sie unterschiedliche Durchmesser haben.
  • Kappen und verschiedene Stopfen werden benötigt, um die Löcher in den Endteilen der Rohre zu schließen.

Was die Installationstechnik betrifft, sind die am meisten geforderten Armaturen Crimp-Typ. Beachten Sie, dass sie sowohl in Heimkommunikationslinien als auch in Straßennetzen recht effektiv sind.

Vorteile der Klemmverschraubung

Industriebetriebe produzieren Crimpfittings mit einem oder zwei Crimpringen, die zum Verbinden von Rohren ohne Schweißen dienen. Infolge des Pressens der Fittings während der Installation müssen sie bei einem Ausfall des Pipelineabschnitts abgeschnitten und ersetzt werden. Obwohl dies etwas unwirtschaftlich erscheint, bevorzugen Fachleute immer noch solche Fittings. Eine solche Verpflichtung zu dieser Methode der Rohrinstallation ist in erster Linie auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Elemente dieser Konstruktion an Stellen installiert werden können, wo es weder möglich ist, zum Schweißen oder Schrauben zu kommen.

Zu den Hauptvorteilen von Crimp-Fittings zählen unter anderem:

  • absolute Dichtheit der Verbindung ohne Schweißen oder Gewinde;
  • hohe Zuverlässigkeit der Rohrverbindung;
  • Pressfittings halten der Schwingungsbelastung der Pipeline lange stand.

In diesem Zusammenhang werden Verbinder dieses Typs aktiv in der Metrologie, Gasturbinen- und Kompensationsausrüstung, für die Umreifungsinstrumentierung und Instrumentierung in Rohrleitungen, die unter hohem Druck arbeiten, verwendet.

Möglichkeiten der korrekten Verbindung von Rohrprodukten ohne Gewinde oder Schweißen

Abhängig von der Art der Rohre, die flexibel und starr sind, wird die Art der Metallverbinder für die Rohre leicht unterschiedlich sein.

Zu starren Rohren führen Produkte aus Roheisen, Stahl und Nichteisenmetallen, sowie PVC-Rohre. Aber flexibel können Kunststoff-, Polypropylen- und Polyethylenrohre sein. Lesen Sie auch: "Optionen zum Verbinden von Metallrohren mit Kunststoff in verschiedenen Fällen."

Ziemlich oft wird eine Klammer verwendet, um Stahlrohre ohne Schweißen oder Gewinde (oder Kupplung) zu verbinden. Auf dieser Kupplung gibt es spezielle Befestigungen, sie sind stark genug, schließlich sind sie aus steifen Materialien gemacht. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sich diese Qualitäten nur in Qualitätsprodukten unterscheiden, die von den Weltmarktführern im Sanitärbereich stammen - Unternehmen aus der Schweiz, Frankreich und Schweden. Ähnliche Teile sind zum Verbinden von Rohren aus verschiedenen Materialien und mit einer Vielzahl von Querschnitten geeignet.

Flanschverbindung

Unter anderen Arten des Verbindens von Stahlrohren kann man die Verwendung von Flanschen nennen, das sind spezielle Befestigungselemente, die mit einer Gummidichtung ausgestattet sind.

Die Technik zum Verbinden von Rohren ohne Schweißen mit Flanschen sieht so aus:

  1. Zuerst wird ein abgeschnittenes Ende des Befestigungsrohrs, das senkrecht zu der Längsachse ist, durchgeführt. Die Fase ist nicht erforderlich.
  2. Als nächstes legen Sie einen Flansch an das Ende.
  3. Der nächste Schritt besteht darin, Gummidichtungen so anzubringen, dass sie 8-10 cm über die Kante des Rohrendes hinausragen.
  1. Verbinden Sie am Ende die beiden gegenüberliegenden Enden des Rohres mit ähnlich gekleideten Flanschen. Lesen Sie auch: "Arten von Flanschverbindungen von Rohrleitungen - die verwendeten Materialien und Methoden der Installation".

Achten Sie darauf, dass Sie die Schrauben nicht zu fest anziehen müssen, damit die Schrauben nicht brechen und nicht platzen.

Beschreiben Sie den Prozess, wie Sie ein Rohr ohne Gewinde an den Flanschen anschließen, beachten Sie noch ein paar Nuancen:

  • es ist nicht ratsam, mehrere Dichtungen an einem Flansch gleichzeitig zu installieren, da dies zu einer Verringerung der Dichtheit der Verbindung führen kann;
  • Stellen Sie sicher, dass eine qualitativ hochwertige und hermetische Verbindung an der Flanschbefestigung vorhanden ist, wenn Sie die Schrauben paarweise von gegenüberliegenden Enden des Rohrs und nicht gleichmäßig entlang des Umfangs schrauben;
  • wenn es sich um die Wasserrohre handelt, wird sich für sie wie das Futter, das mit dem Leinsamenöl getränkte Lappen nähern;
  • In den Flanschen der Heizungsrohre ist die Dichtung Asbestplatte;
  • hervorstehende Schrauben über den Muttern sollten die Hälfte der Länge des Bolzens nicht überschreiten;
  • der äußere Teil der Dichtung sollte nicht in Kontakt mit den Schrauben kommen, und sein Innendurchmesser sollte etwas größer sein als die Abmessungen des Rohres.

Die Verwendung eines Flanschverfahrens zum Verbinden von Rohren ohne Schweißen und Gewindebohren ermöglicht es Ihnen, eine Gasversorgungsleitung im Haus sowie Abwasserkanal und Schornstein schnell und einfach zu installieren.

Gebokupplung für Rohrverbindungen

Neben der Verwendung von Metallrohren mit Gewinde, an Flanschen oder Armaturen, oft für die Installation von Rohren mit Gebo-Kupplungen. Dies ist eine der Modifikationen von Pressfittings, die Stahlrohre verbinden. Für die Installation der Gebo-Kupplung sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Lesen Sie auch: "Arten von Fittings für Metallrohre - Anschlussmöglichkeiten".

Die Technik der Montage der Gebo-Kupplung sieht so aus:

  • der erste Schritt auf dem Rohr wird auf die Nuss gesetzt;
  • Danach werden die Klemm-, Klemm- und Dichtringe eingebaut;
  • Jetzt wird die Kupplung zur Hälfte verschlissen und die Mutter angezogen;
  • der zweite Teil des Teils wird auf dieselbe Weise an die Armatur angebracht.

Eine andere Art der Verbindung von Rohren ohne Gewinde und Schweißen ist die Verwendung von Reparatur- und Befestigungsclips. Dies ist eine Armatur, die aussieht wie ein T-Stück oder eine Kupplung, die aus zwei Elementen besteht. Die beiden Teile des Fittings sind miteinander verschraubt.

In der Regel werden Reparatur- und Montageclips verwendet, um im Falle von Rissen dringende Reparaturen durchzuführen. Gelegentlich werden sie jedoch zum Verbinden von Rohren verwendet.

Die Technik der Installation des Clips ist wie folgt:

  • die Oberfläche des Rohrs ist poliert, von Unebenheiten und Rückständen von alter Farbe und Rost gereinigt, um absolute Glätte zu erreichen;
  • Weiter auf das Rohr eine Gummidichtung, mit Silikondichtungsmittel an der Stelle des Schnittes verschmiert;
  • Am Ende werden beide Teile der Armatur über die Dichtung gelegt und die Schrauben angezogen.

Achten Sie darauf, dass die gesamte Oberfläche des Rohrs unter dem Gehäuse mit einer Dichtung bedeckt ist.

Somit ist diese Verbindung sehr kostengünstig und schnell. Durch das Installationsprinzip ist es ähnlich wie bei der Befestigung der Klammern, obwohl es nur von einer Seite und nicht von zweien angezogen wird. Im Vergleich zum Clip ermöglicht das Joch jedoch eine engere Naht.

Andocken des profilierten Rohres ohne Gewinde und Schweißen

Die gebräuchlichsten Arten, diese Produkte zu befestigen, sind Joch- und Krabbensysteme.

Unter den Krabbensystemen versteht man die Verwendung von Verbindungsklammern mit den darauf angebrachten Befestigungselementen. Klammern sind aus 1,5 mm Blech verzinkt. Zusammen sind die beiden Teile der Halterung mit den Muttern und Bolzen verbunden. In der fertigen Form sieht eine solche Befestigung wie die Buchstaben "T", "X" oder "G" aus. Sie können die Enden mehrerer Rohre gleichzeitig sicher erfassen. Es ist erwähnenswert, dass die Zuverlässigkeit einer solchen Verbindung mit Schweißnähten verglichen werden kann. Gleichzeitig ist es viel schneller und einfacher, die Montage und Demontage von Rahmenkonstruktionen komplexer Konstruktion durchzuführen.

Wir bemerken jedoch einige Mängel der Krabbensysteme:

  • der Einbau solcher Befestigungen ist nur bei profilierten Rohren mit kleinem Querschnitt möglich;
  • Das Andocken der Rohre erfolgt ausschließlich in einem Winkel von 90 °.

Der Anwendungsbereich von Klemmen zur Befestigung von Profilrohren kann sehr groß sein. Sie ermöglichen die Montage von Regalen, Markisen, Gewächshäusern, Umzäunungen und sogar sehr komplexen Konstruktionen. Darüber hinaus können solche Rahmenkonstruktionen mehrmals zusammengebaut und demontiert werden.

Zur gleichen Zeit, die sehr oft für die Verlegung von Verbindungen mit Metallrohren mit Gewinde verwendet wird, gibt es viele Möglichkeiten, die Rohrinstallation ohne Schweißen und Gewindeschneiden durchzuführen. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile und die Wahl sollte auf der Grundlage einer bestimmten Situation getroffen werden. Eine Reihe von Methoden stehen für normale gewöhnliche Menschen zur Verfügung, während andere bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erfordern.

Verbindung von Metallrohren ohne Schweißen und Gewinde

Besitzer von nicht nur Privathäusern, sondern auch von Wohnungen in modernen Hochhäusern müssen oft Metallrohre verbinden. Um dies zu tun, können Sie eine Vielzahl von Methoden, Materialien und Werkzeugen anwenden. Die häufigsten Methoden zum Verbinden mit Gewinde und Schweißen. Aber es gibt alternative Möglichkeiten. Schließlich kann man nicht immer leicht zur Problemseite kommen.

Alle Metallrohre können ohne den Einsatz von Schweißmaschinen und Gewinde verbunden werden

Zusätzliche Argumente

Viele Fachleute empfehlen die Verbindung von Metallrohren ohne Schweißen. Verweigerung der traditionellen Methode, rechtfertigen sie die folgenden Gründe:

  • ausreichend hohe Schweißkosten. Wenn es notwendig ist, nur ein paar Produkte zu verbinden, ist es nicht ratsam, professionelle Schweißgeräte zu verwenden;
  • Komplexität der Implementierung. Eigentlich gehört dieser Faktor zu den meisten Bauarbeiten. Es ist kein Geheimnis, dass sie oft in einem engen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit gehalten werden. Darüber hinaus ist möglicherweise keine Stromversorgung vorhanden, deren Kapazität für das Funktionieren der Schweißmaschine ausreicht. In diesem Fall, ohne Wissen, wie Rohre ohne Schweißen zu verbinden, kann der Künstler mit der Aufgabe in der Hand nicht bewältigen;
  • Mangel an Mobilität. Die Entstehung einer Situation erhöhter Gefahr, zum Beispiel ein Durchbruch oder ein Unfall, erfordert die schnellste und effektivste Reaktion. Die Einladung eines Spezialisten mit seiner Schweißausrüstung wird lange dauern. Wenn die Situation wirklich extrem ist, können wir die negativsten Konsequenzen erwarten.

Vielzahl von Armaturen

Zum Verbinden von Metallrohren ohne Gewinde und ohne Schweißen werden Teile verwendet, die "Fitting" genannt werden. Ihre Klassifizierung basiert auf zwei Hauptkriterien.

Pressfittings sind in verschiedenen Formen und Konfigurationen erhältlich, so dass Sie das System mit Drehungen und Abzweigungen montieren können

Der erste ist gleich dem Durchmesser der zu verbindenden Rohre. In Übereinstimmung mit diesen Kriterien sind die Armaturen:

  • direkt. Wird verwendet, um Produkte mit den gleichen Querschnittsabmessungen zu verbinden;
  • transitiv. Wird verwendet, wenn Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern verbunden werden.

Das zweite Kriterium ist das Ziel. Die Armaturen sind unterteilt in:

  • Winkel und Biegungen. Sind bestimmt, wenn man die Richtung der Rohrleitungen unter verschiedenen Winkeln der Neigung ändern muss;
  • T-Stücke. Sie werden verwendet, um Zweige aus dem Hauptstrom zu erstellen.
  • Kupplungen. Sie werden verwendet, um die Länge des geraden Segments der Rohrleitung ohne Einfädeln und Schweißen zu erhöhen. Diese Ansicht ist die einfachste. Trotzdem ist es am meisten gefragt. Die Verwendung einer Kupplung macht es leicht, ein beschädigtes Rohrstück zu ersetzen, ohne die gesamte Struktur austauschen zu müssen;
  • Übergänge. Dieser Verbinder ermöglicht es, den Strom in mehrere Richtungen zu teilen;
  • Armaturen. Bietet die Verbindung von Metallrohren mit flexiblen Hähnen;
  • Adapter (Futurki, Fahrten, Nippel). Solche Details werden verwendet, um verschiedene Rohre zu verbinden;
  • Kappen, Kappen. Verwendet, um die letzten Löcher zu überlappen.

Bei der Installationsmethode werden am häufigsten Kompressionsfittings verwendet.

Wichtig! Solche Armaturen zeigen eine hohe Effizienz bei der Anordnung von Straßennetzen sowie von Rohrleitungen in Wohnungen und Privathäusern.

Mit Hilfe von Klemmverschraubungen kann jedes System installiert werden, einschließlich Warmwasser und Heizung

Vorteile von Crimp-Fittings

Die von der Industrie gefertigten Crimpfittings für Metallrohre sind Pressen und sind mit einem oder zwei Crimpringen ausgestattet. Mit ihrer Hilfe wird das Verbindungsstück am Rohr befestigt. Die Ringe werden fest angezogen, so dass im Notfall häufig Pressfittings abgeschnitten und durch neue ersetzt werden müssen. Es scheint, dass nicht die beste technische Lösung. Die meisten Profis, die wissen, wie man Rohre ohne Verschweißen und Auffädeln verbindet, bevorzugen jedoch die Pressfittings. Sie erklären ihre Wahl vor allem dadurch, dass diese Teile dort installiert werden können, wo alle anderen Arten von Armaturen nicht einfach montiert werden können.

Experten unterscheiden die Vorteile von Crimp-Fittings:

  • ohne Schweißen und andere zusätzliche Arbeiten wird eine absolute Abdichtung des Arbeitsmediums erreicht;
  • die Verbindung von Rohren ist sehr zuverlässig;
  • Pressfittings zeichnen sich durch eine hohe Vibrationsmüdigkeit aus.

Heutzutage werden solche Details häufig in der Messtechnik, in der Kompressor- und Gasturbinenausrüstung, zur Bündelung von Instrumenten und Instrumenten sowie in Systemen mit hohem Arbeitsdruck verwendet.

Richtiger Anschluss von Rohren ohne Verschweißen und Einfädeln. Methoden

Die Wahl der Methode wird durch die Art der anzudockenden Produkte bestimmt. Rohre sind bedingt in folgende Kategorien unterteilt:

Der erste Typ ist Gusseisenrohre, Stahlrohre, Rohre aus NE-Metallen oder PVC. Die zweite Art sind Produkte aus Polyethylen, Polypropylen und Metall-Kunststoff.

Eine zuverlässige Verbindung kann nur erreicht werden, wenn die Armaturen von einer bekannten Firma hergestellt werden, die die Qualität garantiert

1. Um zwei Metallrohre ohne Gewinde und Schweißen zu verbinden, werden normalerweise Kupplungen verwendet. Sie sind mit speziellen Verschlüssen ausgestattet und zeichnen sich durch hohe Festigkeit aus, da sie aus steifen Materialien bestehen. Aber diese Eigenschaften sind nur in den Produkten der Weltmarktführer in diesem Segment des Sanitärmarktes - Hersteller aus der Schweiz, Schweden und Frankreich - enthalten. Kupplungen werden zum Verbinden von Rohren aus verschiedenen Materialien oder unterschiedlichen Durchmessern verwendet.

2. Eine weitere Option zum Verbinden von Rohren ohne Schweißen und Gewinde ist die Verwendung von Flanschen. Diese Teile sind mit einer Gummidichtung ausgestattet. Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt:

  1. Der Befestigungsabschnitt ist geschnitten. Der Schnitt erfolgt streng senkrecht zur Rohrlängsachse. Fase nicht am Kolben an.
  2. Ein Flansch wird auf den Schnitt gelegt.
  3. Dann wird eine Gummidichtung mit der Bedingung eingefügt, dass sie über die Kanten des Schnitts um 8-10 Zentimeter hinausragt.
  4. Danach wird der Mantelflansch mit dem Gegenstück verbunden und auf die gleiche Weise an dem zweiten Metallrohr befestigt.

Beratung! Ziehen Sie die Schrauben ohne übermäßige Kraft fest. Mehr als einmal wurde der Sachverhalt beobachtet, dass diese Befestigungselemente platzen oder brechen.

Die Antwort auf die Frage, wie Metallrohre ohne Schweißen mittels Flanschen verbunden werden, ist unvollständig, ohne die folgenden Punkte zu erwähnen:

  • Es wird nicht empfohlen, mehrere Dichtungen für einen Flansch zu verwenden. Dies kann zu einer Abnahme der Dichtheit führen;
  • Um eine gedichtete Verbindung zu erhalten, müssen die Muttern nicht nacheinander entlang des Umfangs verdreht werden, sondern paarweise diametral gegeneinander angeordnet sein;
  • für eine Wasserpfeife wird die getränkte Leinsamenauskleidung aus Lappen verwendet;
  • Für die Rohre der Heizung verwenden Sie die Verlegung aus der Asbestpappe;
  • Schrauben sollten nicht mehr als zur Hälfte aus den Muttern herausragen;
  • der Außendurchmesser der Dichtung sollte die Schrauben nicht berühren und der Innendurchmesser sollte den Durchmesser des Rohrs selbst geringfügig überschreiten.

Die Flanschverbindung ist für Rohre mit großem Durchmesser unverzichtbar

Wenn Sie lernen, zwei Rohre ohne Schweißen mit einer Flanschmethode zu verbinden, können Sie das Abwassersystem und den Schornstein sowie die Gasversorgungsleitung in einem Privathaus richtig ausstatten.

3. Die Kupplung der Gebokupplung hat ebenfalls eine breite Anwendung gefunden. Dieser Teil gehört zu den Arten der Kompressionsanpassung. Mit ihrer Hilfe werden Metallrohre schnell und ohne Spezialwerkzeug angedockt. Die Montage der Komponenten der Gebokupplung am Rohr erfolgt in folgender Reihenfolge:

  1. Zuerst die Mutter anziehen.
  2. Dann die Ringe: klemmen, klemmen, abdichten.
  3. Dann die Kupplungshälfte aufsetzen und die Mutter festziehen.
  4. Der zweite Teil ist in derselben Reihenfolge mit dem Fitting verbunden.

4. Schließen Sie die beiden Rohre ohne Gewinde an und das Schweißen kann mit einem Reparatur- und Montageclip erfolgen. Diese Armatur sieht aus wie eine Kupplung oder ein T-Stück, das aus zwei Teilen besteht. Die Hälften sind mit Schrauben angezogen.

Es sollte beachtet werden, dass der Hauptzweck der Reparatur- und Installationsclips die Durchführung vorübergehender Reparaturen ist, beispielsweise wenn Risse auftreten. In Notfällen können sie zur Rohrverbindung verwendet werden. Installation ist wie folgt:

  • vor allem ist es notwendig, absolute Glätte der Oberfläche zu erreichen. Dazu sollten die Abschnitte der Rohrleitung, an denen die Armatur getragen wird, von Unebenheiten gereinigt werden, die durch Farbe oder Rost gebildet werden;
  • Dann wird eine Gummidichtung auf das Rohr gelegt. Der Einschnitt ist mit Silikondichtstoff bestrichen.
  • dann müssen beide Hälften des Fittings auf die Gummidichtung gesetzt und mit Schrauben angezogen werden.

Beratung! Stellen Sie sicher, dass die Rohrabdeckung der Dichtung vollständig ist.

Die Verbindungsklemme ist eine einfache Möglichkeit, zwei Rohre ohne Schweißen vorübergehend zu verbinden

Wie Sie sehen können, ist diese Methode auch sehr einfach. Das gleiche Prinzip ist in die Verbindung mit Hilfe eines Jochs eingebettet. Der einzige Unterschied ist, dass es nicht von zwei Seiten, sondern nur von einer Seite gezogen wird. Die Verwendung von Klammern bietet jedoch eine zuverlässigere Verbindung als eine Reparatur- und Befestigungsklammer.

Verbindung ohne Gewinde und Verschweißen von geformten Metallrohren

Meistens wird diese Prozedur mit Hilfe von Krabbensystemen und Klammern durchgeführt.

1. Krabbensystem. Solche Strukturen sind die Verbindungsklammern mit Befestigungselementen. Sie bestehen aus verzinktem Blech mit einer Dicke von 1,5 Millimetern. Die Klammern werden aus den beiden Hälften mittels Schrauben und Muttern zusammengesetzt. In zusammengebauter Form bilden sie ein "T" -, "X" - oder "G" -ähnliches Element, das die Enden mehrerer (bis zu vier) Rohre fest umhüllen kann. Aufgrund der Festigkeit solcher Befestigungselemente ist vergleichbar mit der Schweißverbindung. Die Verwendung von Krabbensystemen bietet die Möglichkeit, komplexe Rahmenstrukturen in kurzer Zeit zu sammeln und zu demontieren.

Zu den Nachteilen dieser Methode gehört:

  • Sie können Elemente nur in einem 90-Grad-Winkel verbinden;
  • Es ist unmöglich, Krabbensysteme für Produkte mit einem großen Querschnitt zu verwenden.

2. Befestigungsklammern. Mit Hilfe dieser Teile können Sie Konstruktionen beliebiger Komplexität erstellen, von Vordächern und Vordächern, einschließlich Regalen und Zäunen, bis hin zu Gewächshäusern und Tiergehegen. Der Hauptvorteil solcher Befestigungselemente besteht darin, dass die Festigkeit der Verbindung nahe an der Schweißnaht liegt und es möglich ist, die Montage / Demontage der Struktur mehr als einmal durchzuführen. Und dies unter der Kraft und dem Laien zu tun.

Methoden zum Verbinden von Metallrohren, alternativ zum Gewindeschneiden und Schweißen, sind zahlreich. Jedes ist auf seine Art gut. Und um eine Wahl zu treffen, ist es angesichts der konkreten Bedingungen notwendig. Einige von ihnen erfordern die Verfügbarkeit von Fähigkeiten und Spezialausrüstung, während andere sogar von unerfahrenen Meistern implementiert werden können.

Wie man Metallrohre ohne Schweißen verbindet - Tipps von Profis

Um zu lernen, wie man Metallrohre ohne Schweißen verbindet, müssen Sie die Verbindungsmethoden dieser Rohrmaterialien genau studieren. Denn Pipelines sind eine komplexe Konstruktion aus der Reihenschaltung von Rohrsortiment, Messgeräten, Absperrschiebern und anderen im Projekt vorgesehenen Teilen.

Das Zusammenführen kann mit verschiedenen Methoden erreicht werden. Bei der Auswahl der optimalen Lösung orientieren sie sich an der Bezeichnung der Autobahn und den Bedingungen für ihre Nutzung. Berücksichtigen Sie auch den Durchmesser des Rohrsortimentes.

Beim Verlegen des Stammes kann die Verbindungsmethode unterschiedlich sein. Einige von ihnen können integral sein, aber eine Demontage und anschließende Wiedermontage der Struktur ist möglich.

Und es gibt monolithische Verbindungen, die nicht zerlegt werden können, ohne die Struktur zu zerstören. Die größte Beliebtheit unter monolithischen Verbindungen wurde durch Schweißen gewonnen. Aber dies ist bei weitem nicht die einzige Methode, die es Ihnen ermöglicht, Pipelineabschnitte zu verbinden, da sind andere.

Trotz der hohen Popularität von Kunststoff wurden bisher Stahlprodukte verwendet. Geschweißter Verschluss wird sehr oft verwendet, aber es ist unmöglich, ein solches Gelenk ohne spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten auszuführen. Daher versuchen viele, Optionen zu verwenden, mit denen Sie sich auf andere Weise verbinden können.

Zusammenfassung des Artikels

Montage mit Gewindeanschluss

Wie man Eisenrohre ohne Schweißen verbindet, werden wir weiter gehen, und in diesem Artikel können Sie lernen, wie man galvanisierte Rohrprodukte richtig schweißt. Um ein Andocken zu erzeugen, ist diese Methode sehr üblich.

Die Schraubverbindung kann an solchen Stellen der Hauptleitung stehen, wo die Bedingungen eine ständige Überwachung der Verbindung ermöglichen. Trotzdem sollte es möglich sein, bei Bedarf Reparaturen durchzuführen.

Meistens wird der Faden auf speziellen Geräten gerollt, aber solche Arbeiten können unabhängig voneinander durchgeführt werden.

Es wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Schneiden Sie ein Stück Werkstück ab, das dem Gewindeteil die nötige Toleranz bietet.
  • Das Rohr ist am Plattenhalter befestigt. Im Schraubstock ist ein Stück Metallwerkstück befestigt, so dass es nicht scrollt.
  • Würfel am Ende des Metallrohrs sollten vorsichtig geködert werden. In diesem Fall ist es wichtig, nicht einmal eine kleine Schräge zu machen, sonst wird der Faden eine Kurve herauskommen, und es wird nicht möglich sein, die Abschnitte zu verbinden.
  • Aus praktischen Gründen wird empfohlen, das Werkstück mit Maschinenöl zu schmieren.
  • Wenn sich die Platte nicht mehr dreht, wird empfohlen, eine Umdrehung in die entgegengesetzte Richtung auszuführen. Zur gleichen Zeit werden die geschnittenen Späne entfernt, nämlich wird es ein Hindernis für die Vorwärtsbewegung.
  • Auf der Baustelle, die in geringer Entfernung zur Mauer verläuft, ist es nicht immer möglich, beim Einfädeln eine volle Wendung zu machen. In solchen Situationen wird empfohlen, einen Plattenhalter mit einem Ratschenmechanismus zu verwenden.
  • Um sicherzustellen, dass die Verbindung mit einem Gewinde versehen ist, muss eine Dichtung verwendet werden. Zu diesem Zweck werden sie sanitäre Aufwicklung verwenden.
  • Vor dem Festziehen der Verschraubung ist es empfehlenswert, die Produkte auf Grat und Späne zu prüfen. Und die Verdrehung selbst muss mit einer gewissen Anstrengung gemacht werden.

Verbindung ohne Gewinde- und Schweißarbeiten


Als Nächstes können Sie lernen, wie Sie Metallrohre ohne Schweißen und Gewindeschneiden verbinden. Wenn man über die Verbindung von Metallrohren spricht, kann diese Methode nicht umgangen werden, weil sie für Installationsarbeiten sehr beliebt ist.

Es geht um Flanschverbindungen. Um dies zu tun, nehmen Sie spezielle Armaturen, die Flansche genannt werden. Diese Teile sind mit einer Gummidichtung ausgestattet. Das Gelenk selbst wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Das Schneiden erfolgt in der Befestigungszone. Es wird deutlich senkrecht durchgeführt, und daher sollte es keine Grate geben. Die Endfase wird hier nicht benötigt.
  2. Ein Flansch wird auf den vorbereiteten Schnitt gelegt.
  3. Danach wird eine Gummidichtung eingelegt, die 10 cm über die Schnittkanten hinausragen soll.
  4. Setzen Sie einen Flansch auf die Dichtung. Danach wird es am Gegenstück des Flansches am zweiten Metallrohr befestigt.
  5. Wenn Sie die Flansche festziehen, ziehen Sie die Schrauben nicht zu fest an.

Die nächste Option ist eine Kopplung. Diese Methode ermöglicht eine zuverlässige, dichte Verbindung.

Installationsarbeiten werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. Die zur Verbindung vorbereiteten Metallrohre werden an den Endteilen abgeschnitten. Der Schnitt sollte senkrecht erfolgen und sicherstellen, dass er glatt verläuft.
  2. Auf den Verbindungsbereich wird eine Kopplung angewendet. Die Mitte des Verbindungselements muss genau in dem Bereich liegen, in dem das Rohr verbunden ist.
  3. An den Rohren sind Markierungen angebracht, die die Position der Armatur anzeigen.
  4. Die letzten Teile der Verbindung beschichten das Silikonfett.
  5. Ein Rohr wird durch den Index des Etiketts in das Verbindungsstück eingeführt. Danach wird der zweite in einer Mittellinie mit dem ersten freigelegt, und erst danach wird er mit einer Kupplung befestigt. Orientierungspunkt für das Ankleiden ist ein mit einem Marker markierter Marker.

Sieh dir das Video an

Gasleitungsanschluss aus Metall

Bevor Sie ein Metallgasrohr ohne Schweißen anschließen, müssen Sie alle Nuancen dieser Arbeit studieren. Bei der Verbindung von Gas-Metall-Pipelines sollten Sie den Empfehlungen von Fachleuten folgen.

WICHTIG! In dieser Arbeit müssen Sie zunächst die Grundlagen der Sicherheitstechnik kennen und die Komponenten der zentralen Autobahn auf Integrität prüfen. Danach müssen Sie die Gaszufuhr abschalten und die Rückstände entfernen. Erst danach können Sie die Arbeit selbst beginnen.

Die Hauptwege zum Verbinden einer solchen Leitung ohne Schweißen sind Gewinde und Flansche.

  • Gewinde. Um die Rohrleitung für die Gasversorgung auf diese Weise zu verbinden, müssen die Muffen mit in Leinsamenöl imprägnierter Hanffaser verschlossen werden.
  • Geflanscht. Diese Version ist einfach zu installieren und wurde häufig verwendet. Nur Experten warnen, dass seine Zuverlässigkeit viel geringer ist als beim Schweißen.

Diese Methoden werden von erfahrenen Meistern verwendet, weil für sie eine spezielle Ausrüstung notwendig ist.

Um einen solchen Stamm mit Ihren eigenen Händen zu verbinden, sollten Sie die folgenden Werkzeuge haben:

  1. Der Schlüssel ist einstellbar.
  2. Schmierung und Schleppen.
  3. Verbindungsrohre.
  4. Verbinder, der mit einem doppelseitigen Gewinde ausgestattet ist.

Sieh dir das Video an

  • Zuallererst ist das Gas blockiert. Danach bleibt das Gas aus dem System. Dies kann auf keinen Fall vergessen werden. Jeder Funken beim Schneiden kann zu unvorhersehbaren Folgen führen.
  • Mit einer bulgarischen oder einer Metallsäge werden unnötige Stücke von Metallgasrohren geschnitten. Für einen Bulgaren ist es einfacher, dies zu tun und weniger Zeit zu verbringen. Mit der Metallsäge werden die Aktionen länger dauern und sie sind komplexer.
  • Nach dem Schnitt sollte eine Seite versiegelt werden.
  • Wenn eine Seite mit einem Schlauch verbunden werden soll, ist es notwendig, einen Faden auf dem geschnittenen Stück vorzubereiten.
  • Auf dem geschnitzten Faden eine mit Fett getränkte Wendung. Für alle diese Operationen müssen Sie den verstellbaren Schraubenschlüssel verwenden.
  • Um einen neuen Rohrleitungsabschnitt zu installieren, kann ein spezieller Befestigungsadapter verwendet werden. Solche Teile haben ein vorbereitetes zweiseitiges Gewinde und eine Mutter.
  • Die Korrektheit der Verbindung wird wie folgt überprüft. Eine Seifenlösung wird auf den Po aufgetragen. Wenn Seifenblasen auf der Oberfläche erscheinen, wird empfohlen, das Gelenk mehr zu strecken.

Andocken von Schalldämpferrohren ohne Schweißen

Wenn ein übliches Problem mit dem faulen Flansch des "Glushhak" gekommen ist, dann ist es überlegenswert, wie man die Schalldämpferrohre ohne Schweißen verbindet. Der springende Punkt ist dies. In dieser Situation gibt es mehrere Möglichkeiten.

Die erste Option ist zu kochen. Die nächste Option ist der Kauf eines neuen Schalldämpfers. Die dritte Option besteht darin, nach alternativen Exits zu suchen. In beiden Fällen müssen Sie viel Geld bezahlen. Wenn kein starker Rost am Schalldämpfer ist, können Sie die Klemme verwenden.

Wie die Praxis gezeigt hat, sind solche Klemmen seit langem bei weltbekannten Autofirmen wie Volkswagen und Audi im Einsatz. Und es sollte bemerkt werden, dass diese Geräte in vielen Fällen erfolgreich das Schweißen während der Reparatur von Autos ersetzt haben.

Diese Klammern sind aus Stahl mit dem Zusatz von Aluminium. Aus diesem Grund kann das Design eine lange Zeit dauern und ist nicht für lange Zeit mit Rost bedeckt. Es ist nicht schwierig, mit einer Klemme zu verbinden.

Im Verkauf können Sie Produkte von verschiedenen Herstellern finden, und fast alle Produkte sind zu einem erschwinglichen Preis und guter Qualität erhältlich. Sie können diese Clips in jedem Ersatzteillager kaufen. Meister nennen diese Option eine ausgezeichnete Alternative zu teuren Schweißarbeiten.

Das Einstellen der Klemme ist eine sehr einfache Aufgabe. Dazu brauchen Sie keine professionellen Fähigkeiten:

  • Der beschädigte Bereich muss geschnitten werden.
  • Setzen Sie die Sitze mit einer Bürste für Metallprodukte.
  • Es wird auch empfohlen, die Sitze mit einem roten Dichtungsmittel abzudecken.
  • Auf dem Joch lösen Sie die Schrauben, und er legt ein Metallrohr an.
  • Dann müssen die Schrauben angezogen werden. Aber vor allem kneifen sie nicht zu empfehlen.

Andocken von Metallrohrleitungen für das Heizsystem

Bei der Entscheidung, Eisenheizrohre ohne Schweißen zu verbinden, wird empfohlen zu berücksichtigen, dass Experten in den zuverlässigsten Optionen das Schweißen in Erwägung ziehen. Um die Autobahn auf diese Weise zu verbinden, kann nur ein Fachmann.

Die restlichen Methoden können vollständig genutzt werden:

  1. Gewinde. Es kann überall dort eingesetzt werden, wo die Möglichkeit einer gemeinsamen Überwachung besteht. Der Prozess zur Herstellung einer Verbindung dieser Art ist oben.
  2. Muff. Ein solches Verfahren ermöglicht es, hermetische und zuverlässige Strukturen auf der Heizungshauptleitung zu schaffen. Wie Sie die Kupplung anbringen, sehen Sie in der obigen Beschreibung.
  3. Geflanscht. Wenn man über diese Methode spricht, ist anzumerken, dass sie zu den beliebtesten für das Heizsystem gehört.

Zu den Produkten aus dem Kupfer in der heizenden Hauptleitung gelten auch so, wie развальцовка. Mit dieser Option können Sie eine geteilte Verbindung ohne Schweißen erstellen, was bei der erzwungenen Montage der Heizung hilfreich ist.

Dieser Prozess erfordert den Einsatz spezieller Werkzeuge. Eine Folge von Aktionen ist wie folgt:

  • Das Ende des Metallrohrs wird nach dem Schneiden vom Grat gereinigt.
  • Die Kupplung ist an der Rohrleitung befestigt.
  • Die Rohre werden dann in die Klemmvorrichtung eingeführt.
  • Dann beginnen Sie, die Schraube festzuziehen. Tun Sie dies, bis sich am Ende des Werkstücks ein Winkel von etwa fünfundvierzig Grad gebildet hat.
  • Nach dem Vorbereiten des Kupferrohres zu der Verbindung wird eine Kupplung zu ihm gebracht und die Muttern werden angezogen.

Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten wird bei der Anordnung des Heizsystems für die Verbindung ein Pressverfahren verwendet. Bei der Montage von Kupferprodukten werden die vorbereiteten Enden des Werkstücks in die Kupplung "gesteckt". Dann, wenn eine manuelle oder hydraulische Presse angewendet wird, wird die Fixierung durchgeführt.

Wenn die Heizleitung aus Produkten mit sehr dicken Wänden zusammengesetzt wird, müssen Pressfittings verwendet werden, die mit speziellen Crimphülsen ausgestattet sind.

Mit diesen Teilen können Werkstücke und Beschläge von innen gecrimpt werden, gleichzeitig schaffen die Dichtungen auf der Außenseite eine hohe Dichtigkeit der Konstruktion.

Technologische Eigenschaften von Stahlprodukten mit langen und kurzen Gewinden

Wie man Stahlrohre ohne Schweißen und Fittings mit einem kurzen Gewinde verbindet, wissen Profis genau, aber mit einem einfachen Laien mit wenig Erfahrung wird diese Arbeit keine besonderen Schwierigkeiten bereiten. Auf den geraden Teil der Rohrleitung setzen Sie die Kupplungen-die Adapter, die Muttern-Stecker, die Stecker und so weiter.

Um die Rohre in einem Winkel und für eine Abzweigung zu verbinden, werden andere Arten von Armaturen installiert: Dreiecke, Übergangs- und andere. Die Endteile der Verbindungsteile müssen gereinigt werden, und die Gewinde müssen mit einer hohen Genauigkeit hergestellt werden.

Um die Festigkeit der Verbindung dieser Produkte zu erhöhen, wird es von einer Schnur aus Flachs gesponnen, nur die Fäden werden vorher mit Weiß bedeckt.

Der kurze Gewindeteil ist durch solche Merkmale gekennzeichnet. Im Bereich der beiden Windungen am Ende, die als Fadenlauf bezeichnet werden, ist die Tiefe in der Regel kürzer. Dies macht es möglich, eine haltbarere Verbindung ohne Schweißen, ohne Verwendung von Ausläufen und Dichtungen bereitzustellen.

Zwei Teile am länglichen Gewindeteil können ohne Schweißen mittels eines Antriebes verschweißt werden. Im ersten Teil gibt es eine kurze Schnitzerei, auf der anderen Seite eine große. Short ist für die Befestigung mit einer Kupplung bestimmt. Ein längliches Gewinde ist mit einer Kontermutter verspannt. Ein großes Gewinde ermöglicht es Ihnen, die Länge des Werkstücks einzustellen.

Die Antriebe werden meistens für die Reparatur eines abgenutzten Abschnitts der Autobahn verwendet. Das Verbindungselement und die Kontermutter werden zu einem großen Gewinde angetrieben.

Verwenden Sie zum Anbringen der Maschine ein Dichtungsgewinde. Es wird bis zum Ende eines kurzen Gewindeschneidens auf ein Metallprodukt aufgewickelt.

Manchmal, wenn ein Zapfen zwischen der Kontermutter und der Kupplung montiert wird, wird ein Tourniquet von der Leiterplatte des Bandes gelegt. Es ist in drei Schichten verlegt. Ein solches Gelenk wird wie folgt ausgeführt:

  1. Bei einem großen Gewinde die Kupplung und die Sicherungsmutter festziehen.
  2. Nimm dabei den Dichtungsfaden. Es ist auf den Endteil der Kupplung aufgewickelt, der fest mit der Sicherungsmutter verbunden ist.
  3. Das Tourniquet muss in einer Fase liegen, nur so dass weder Flüssigkeit noch Dampf eindringen kann.

Wenn man darüber spricht, wie man zwei Metallrohre ohne Schweißen verbindet, lohnt es sich, auf eine solche Option wie Gebo zu setzen. In Teilen der Autobahn, wo sich die Verbindung in einer schwer zugänglichen Zone befindet, ist diese Methode sehr effektiv.

Der Name Gebo erhielt eine besondere Passform. Es dient nur dem Zweck, mehrere Rohre zu verbinden. Alle Arbeiten können schnell und einfach erledigt werden. Gewindeschneiden ist nicht erforderlich.

Es gibt eine falsche Meinung, dass es gefährlich ist, ein solches Stück Steigrohr ohne Schweißen zu verbinden. Aber richtig montiert kann dieses Element sehr großen Belastungen standhalten. Es sollte auch hier hinzugefügt werden, dass ein solcher Mechanismus gegenüber dem Einfluss von axialen Kräften sehr widerstandsfähig ist.

Ein solches Detail hält unter Beibehaltung der Normen des Temperaturregimes nicht nur Metallprodukte, sondern auch Kunststoffprodukte perfekt.

Mit dem oben beschriebenen Material ist klar, wie man Metallrohre ohne Schweißen verbindet. Praktisch alle vorgeschlagenen Methoden sind für unerfahrene Meister geeignet und ermöglichen das Verbinden von Produkten ohne teure Schweißarbeiten, die eine hohe Qualifikation und spezielle Ausrüstung erfordern.

Praktische und einfache Verbindung von Rohren ohne Gewinde und Schweißen

Für eine Metallrohrleitung wird nur eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Verbindung benötigt. Eine unzureichende Dichtheit des Systems führt zu einem niedrigen Druck in diesem System und dementsprechend zu einer gewissen Unannehmlichkeit des Lebens. Viele Besitzer von Privathäusern und Wohnungen kennen nur die gängigsten Verbindungsmethoden: Schweißnaht oder Schnitzen. Natürlich sind diese Methoden am praktischsten, besonders wenn ein Instrument zur Hand ist. Aber es gibt andere Möglichkeiten, da es möglich ist, die Metallrohre miteinander zu verbinden.

Grundlegende Methoden zum Verbinden von Rohren und deren Beschreibung

Bevor Sie sich dem unmittelbaren Thema zuwenden, sollten Sie die gängigen Möglichkeiten der Verbindung von Metall- oder Stahlrohren in Betracht ziehen. Dazu gehören:

  1. Verbindung von Metallrohren durch Schweißen. Am häufigsten verwendet, hat aber eine Reihe von negativen Punkten:
    • Hohe Kosten. Schweißausrüstung ist ziemlich teuer und ihre Verwendung ist die Hälfte der Kosten eines Schweißdienstes.
    • Hohe Komplexität der Anwendung. Nicht immer, aber oft genug, ist ein Schweißer mit einem Problem konfrontiert, bei dem Schweißen einfach nicht angewendet werden kann. Zum Beispiel in einem engen Raum oder in großer Höhe.
    • Unzureichende Schweißleistung. Der Transport und die Vorbereitung der Ausrüstung dauert lange, so oft muss ein Schweißer lange warten.
  1. Gewindeverbindung. Erfordert eine Reihe von Hähnen und Schleifen, die für große Rohrdurchmesser ausgelegt sind. Jetzt ist sogar eine Reihe von kleinen Wasserhähnen für ein Auto ziemlich teuer, ganz zu schweigen von den Wasser- oder Gasleitungen. Man sollte auch nicht die Notwendigkeit vergessen, eine solche Vielfalt von Verbindungen zu versiegeln. In regelmäßigen Abständen sollte die Dichtung ersetzt werden.

Wir empfehlen das Video anzuschauen:

Arten von Rohrverbindungen ohne Schweißen und Gewinde

Wenn jedoch keine Schweißausrüstung oder ein Satz von Hähnen und Gabeln vorhanden ist, sollten die folgenden Methoden verwendet werden:

  • Verwenden Sie Armaturen für Rohre. Bezahlbare Preispolitik und gute Qualität machen diese Produkte am annehmbarsten. Die Armaturen haben eine steife Konstruktion, wodurch der Rohrmantel fest und zuverlässig geklemmt wird und die durch das System zirkulierende Flüssigkeit nicht fehlt. Die Lebensdauer der Armatur hängt vom Hersteller ab, daher ist es am besten, den Produkten aus der Schweiz oder Frankreich den Vorzug zu geben.
  • Verwenden Sie Flansche. Der Flansch ähnelt konstruktiv einer Standardschelle, an deren Innenseite sich eine Gummidichtung befindet. Der Flansch hat die folgenden Vorteile: einfache Installation, niedrige Kosten, Haltbarkeit.
  • Wenden Sie die Gebokupplung an. Die Konstruktion der Gebokupplung ist sehr einfach und besteht aus drei Ringen (Klemmung, Klemmung und Abdichtung), einer Mutter und dem Flansch selbst. Die Installation dieses Produkts dauert nicht lange, wenn Sie die genaue Installationsreihenfolge kennen. Mit der Gebokupplung kann eine hohe Dichtheit der Verbindung erreicht werden. Die Lebensdauer des Produkts ist lang, mit Ausnahme des Dichtrings, der in bestimmten Zeitintervallen gewechselt werden muss.
  • Bringen Sie einen Reparatur- und Befestigungsclip an. Strukturell wird dieses Produkt in Form von zwei Teilen hergestellt, die mit Bolzen abgezogen werden müssen. Zu beachten ist, dass die Reparatur- und Montageclips zur Kategorie der Verbrauchsmaterialien in Notfallsituationen gehören. Verwenden Sie es nicht für längere Zeit.

Die obigen Verbindungsmethoden sind für Rohre mit einer starren Struktur geeignet. Dies können Produkte aus Metall, Stahl, Gusseisen oder Polyvinylchlorid sein. Für die Profilprodukte, bei denen keine hohe Dichtigkeit erforderlich ist, sollten folgende Anschlussmöglichkeiten verwendet werden:

  • Krabbensystem. Die Konstruktion besteht aus Halterungen und Schrauben mit Muttern, die als Spannelement dienen. Mit Hilfe des Krabbensystems können mehrere Rohre abgezogen werden, während die Festigkeit an diesen Stellen sehr hoch ist. Es gibt verschiedene Arten von Krabbensystemen, die sich nur durch die Anzahl der Löcher für die Klammer unterscheiden.

Sorten und Vorteile von Armaturen

Warum Armaturen verwenden und was ist der Hauptvorteil dieses Materials? Die Antwort ist einfach: Diese Elemente haben ein einfaches Design, aber praktisch, sie haben eine lange Lebensdauer und erschwingliche Kosten. Ohne Verwendung von Schweißgeräten oder teuren Hahnen mit Lanzen erreicht der Benutzer das gleiche hohe Ergebnis durch Verwendung einfacherer Fittings.

Fittings werden erfolgreich nicht nur für die Installation oder Reparatur von Rohren verwendet, dieses Material ist auch in der Herstellung von Kompressionsanlagen und Gasturbinenmechanismen beliebt. Dies bedeutet, dass das Produkt selbst in Systemen mit hohem Druck eine ausreichende Dichtheit unter Verwendung eines Dichtungsmittels erzeugt.

Vielzahl von Armaturen in Größe und Anwendung:

  • Geraden. Dies bedeutet, dass der Durchmesser des Produkts sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite unverändert bleibt. Wird verwendet, um zwei identische Rohre zu verbinden.
  • Fittings-Adapter. Erforderlich, um zwei Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern zu verbinden. Unentbehrlich zum Beispiel beim Reparieren einer alten Rohrleitung, wo eine große Anzahl von Rohren unterschiedliche Größen hat.
  • T-Stücke. Lassen Sie eine Abzweigung von der Hauptleitung ohne Hilfe von Gewinde oder Schweißen machen.
  • Übergänge. Sie haben die gleiche Funktion wie T-Stücke, können aber die Hauptlinie in mehrere Zweige unterteilen.
  • Armaturen. Anwendung als Verbindung von flexiblen Metallrohren. Beschläge sind in der Lage, eine ausreichende Dichtigkeit zu erzeugen, auch wenn sie ein Material verbinden, das ihre Struktur verändert.
  • Rohrstopfen. Die Hauptfunktion besteht darin, das Ende der Rohre zu überlappen.

Es sollte klargestellt werden, dass die Vielfalt der Armaturen, sowie deren Hersteller, ermöglicht, Produkte für die Installation im Freien und in einer Wohnung oder einem Privathaus zu kaufen.

Was ist die Gebokupplung?

Die Gebokupplung wird als Einwegkupplung bezeichnet, bei der Elemente wie Kompressionsringe und Gewindeverbindungen vorhanden sind. Die beidseitigen Gebokupplungen haben auf beiden Seiten Kompressionsringe.

Das Design der Gebokupplung impliziert eine spezielle Nut für die Gummidichtung, die eine Dichtheit der Verbindung erzeugt. Die Dichtung ist in Form eines Kegels ausgeführt, der sein Eindringen in die am schwersten zugänglichen Schlitze beim Anziehen der Kupplung erleichtert.

Die Reihenfolge der Anwendung der Gebokupplung

Damit das Produkt so lange wie möglich hält, ist es notwendig, den korrekten Installationsvorgang zu kennen, in dem die erforderliche Dichtheit der Metallrohrverbindung aufrechterhalten wird.

  1. Bei beiden Rohren sollten Sie den maximalen glatten Schnitt machen und seine Kanten reinigen, wobei kleine Metallgrate entfernt werden. Auch wird Farbe oder Emaille entfernt, bis das Metall selbst. Dazu können Sie feines Schleifpapier oder einen speziellen Kreis zum Schleifen verwenden.
  2. Legen Sie zuerst eine Mutter auf die Rohrmutter, die komplett mit einer Kupplung geliefert wird. Dann ist es notwendig, einen konischen Ring auf das Rohr zu legen, so dass der obere Teil des Konus auf die Mutter schaut.
  3. Die zweite ist ein Klemmring, gefolgt von einer Dichtung. Die Dichtung sollte in Richtung der Armatur entfaltet werden.
  4. Ziehen Sie dann die Verschraubung fest, so dass sie sich beim Festziehen der Mutter nicht dreht. Ziehen Sie die Mutter so fest, dass 1-2 Gewindegänge verbleiben.

Die Kupplung ist installiert und sollte auf Qualität geprüft werden, indem Wasser in das System eingespeist wird. Wenn Flüssigkeit unter die Kupplung fällt, muss die Mutter ein wenig angezogen und die Verbindung erneut auf Dichtheit geprüft werden. Bei wiederholtem Auftreten von Feuchtigkeit sollte die Kupplung entfernt und der darunter liegende Bereich erneut gereinigt werden.

Hauptvorteile der Gebokupplung

Gebokupplungen werden oft wegen der praktischen Korrelation von Preispolitik und Produktqualität verwendet. Bei korrekter Installation kann die Kupplung viele Jahre halten, danach reicht es, den Gummidichtring zu ersetzen und an der Rohrleitung wieder zu montieren.

Die Breite der Anwendung dieses Produkts wird ebenfalls geschätzt. Wie gewöhnliche Armaturen wird die Gebokupplung nicht nur in Wasserrohren, sondern auch in Kompressionssystemen eingesetzt. Um die Verbindung herzustellen, wird ein Minimum an Zeit benötigt, und es gibt nicht unbedingt ein spezielles Werkzeug.

Verwendung von Reparatur- und Befestigungsclips

Die einfach zu verwendende Rohrkonstruktion, die auch zuverlässig genug ist, erfordert kein Gewinde oder Schweißen. Der Reparatur- und Montagekäfig besteht aus zwei Metallteilen, einem Dichtmittel und 4 Befestigungsbolzen. Leider ist es nicht empfehlenswert, den Clip für eine längere Zeit zu verwenden - diese Art der Anpassung wurde entwickelt, um Notsituationen schnell zu beseitigen.

Um den Clip (zusammen mit dem Sweep) zu installieren, braucht es nicht viel Zeit. Aber die Verbindung sollte mühsam gemacht werden, und nach der Installation ist es notwendig, ihre Qualität zu überprüfen.

Reihenfolge der Anwendung von Reparatur und Montageclip

  1. Der Clip kann leicht geschlossen werden, beispielsweise ein Riss in der Rohrleitung ohne Zuhilfenahme von Gewinde oder Schweißen. Um zwei Rohre zu verbinden, wird es nicht funktionieren. Daher sollte nach dem Erkennen eines Risses vorsichtig mit einem dünnen Schleifpapier gereinigt werden. Nach dem Ablösen sollte eine saubere und glatte Oberfläche gebildet werden, auf der das Dichtungsmittel fest sitzt.
  2. Weiter an der beschädigten Stelle legen Sie den Gummidichtungsmittel für die Rohre fest, damit es vollständig geschlossen ist. Die geringste Lücke führt zum Fluss der Flüssigkeit.
  3. Jetzt sollte die Dichtung auf zwei Hälften der Reparatur- und Montageclips aufgesetzt und mit vier Schrauben festgezogen werden. Nicht festziehen, um das Gewinde nicht zu beschädigen.
  4. Lassen Sie die Flüssigkeit laufen und prüfen Sie, ob die Verbindung fest ist. Wenn nötig, ziehen Sie die Schrauben oder Muttern fest.

Die Einfachheit dieser Methode macht es sehr beliebt. Die zweite positive Eigenschaft - der Reparatur- und Installationsclip ist kostengünstig.

Flanschverbindung - bequeme Installation und angemessener Preis

Durch die Verwendung der Flanschverbindung, auch wenn es notwendig ist, das Kunststoff- und Metallrohr ohne Gewinde oder Schweißen zu verbinden. Diese Verbindung von Metallrohren ohne Verschweißen erfolgt mit Bolzen, sie hat eine hohe Festigkeit und Dichtigkeit.

Die Konstruktion des Flansches für die Pipeline ist einfach: 2 Metallscheiben, von denen jede mit einem Rohr versehen ist. Zwischen den Scheiben befindet sich eine Gummidichtung. Zur Verbindung der Struktur sind Bolzen vorgesehen, auf denen andererseits Muttern aufgesetzt sind.

Diese Verbindung von Stahlrohren ist zuverlässig und langlebig, kann für mehrere Jahrzehnte betrieben werden. In bestimmten Zeitabständen (1-3 Jahre) muss der Flansch jedoch gewartet und auf Dichtmittelqualität geprüft werden.

Wie man Rohre ohne Schweißen verbindet - ein paar Geheimnisse von den Meistern

Die Frage, Rohre ohne Schweißen zu verbinden, ist immer aktuell, da die Schweißmaschine nicht jedem Heimwerker zur Verfügung steht und nicht jeder weiß, wie man damit umgeht. Zur gleichen Zeit, ist keine Pipeline ewig, so kann dieses Bedürfnis jederzeit in der Hütte, in einem privaten Haus oder in einer Wohnung entstehen. Im Folgenden werde ich einige Geheimnisse von Experten mit Ihnen teilen, die Ihnen erlauben, solche Verbindungen ohne Schweißen durchzuführen.

Rohrleitungsbau ohne Schweißen

Metall

Zunächst einmal sollte gesagt werden, dass alle bestehenden Rohre in zwei Arten unterteilt werden können:

In der Regel treten beim Andocken von Metallrohren die meisten Probleme auf, also schauen wir uns zunächst die Verbindungswege an.

So gibt es mehrere Möglichkeiten für luftdichtes Andocken:

Optionen zum Verbinden von Metallrohren ohne Schweißen

Im Folgenden werden wir uns jede dieser Optionen genauer ansehen.

Schneideisen zum Gewindeschneiden

Mit einer Gewindekupplung

Meistens können Metallrohre ohne Schweißen mit einer Gewindeverbindung angedockt werden. In diesem Fall ist Gewindeschneiden erforderlich. Es sollte angemerkt werden, dass dies kein so kompliziertes Verfahren ist, wie viele auf den ersten Blick erscheinen mögen.

Zum Gewindeschneiden benötigen Sie einen elektrischen Gewindeschneider oder Werkzeuge, um diesen Vorgang manuell durchzuführen. Da der Preis des Elektrowerkzeugs sehr hoch ist, werde ich Ihnen unten erklären, wie Sie die Arbeit manuell erledigen:

  1. Zuallererst müssen Sie die Oberfläche der Farbe reinigen, die zum Gewindeschneiden führt. Wenn es Metallablagerungen gibt, zum Beispiel solche, die nach dem Schweißen übrig bleiben, müssen sie abgenutzt sein;
  2. Weiter muss man die äusserliche Fase vom Fetzen mit Hilfe der Feile entfernen;
  3. dann auf dem vorbereiteten Ende des Details muss man auf die Gabel (die Platte) aufstellen und, den Fußboden der Wendung zu machen. In diesem Fall muss sichergestellt werden, dass die Matrize genau senkrecht zur Achse ausgerichtet ist.
  4. dann ist es notwendig, eine Vierteldrehung zurück zu machen;
  5. nach diesem Prinzip wird der Faden auf die gewünschte Länge geschnitten. Beim Schneiden müssen die Messer mit einer speziellen Flüssigkeit oder einem anderen Schmiermittel geschmiert werden;
  6. Dann werden unter Verwendung desselben Schemas Threads auf dem anderen verbundenen Teil der Pipeline eingefädelt.

Bei einer Einrohrkupplung muss die Länge des Gewindes um ein Mehrfaches länger sein als bei der anderen, so dass es mit der Mutter auf die Kupplung geschraubt werden kann.

Schraubmontage mit Kupplung

Nach dem Gewindeschneiden ist es möglich, eine Kupplerverbindung von Hand herzustellen, die wie folgt ausgeführt wird:

  1. eine Mutter wird auf den langen Faden und dann eine Kupplung geschraubt;
  2. eine Nuss ist am zweiten Ende des Teils gewickelt;
  3. dann werden die Rohre verbunden, und die Kupplung wird mit der Länge des Fadens gefaltet, wodurch sie beginnt, auf dem zweiten Teil mit einem kurzen Faden aufgewickelt zu werden. Dieser Vorgang muss so lange durchgeführt werden, bis sich der Verbindungspunkt ungefähr in der Mitte der Kupplung befindet.
  4. dann werden Nüsse von beiden Seiten verdreht. Bevor sie festgezogen werden können, muss eine Kupplung zwischen den Kupplungen und den Muttern zur Abdichtung der Verbindung gewickelt werden.

Diese Verbindung ist zuverlässig und langlebig. Es ist jedoch nicht immer möglich, einen Thread zu erstellen. Wenn sich beispielsweise die Pipeline in der Nähe der Wand befindet, ist dieser Vorgang wahrscheinlich nicht erfolgreich.

Deshalb werde ich Ihnen weiter erzählen, wie Sie eine zuverlässige Verbindung von Metallrohren ohne Schweißen und Gewinde herstellen können.

Auf dem Foto - die Kopplung von Gebo

Kupplung der Gebokupplung

Die Gebokupplung ("hebe" oder "hebra") ist eine spezielle Klemmverschraubung. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Stahlrohre ohne Gewinde und Schweißen sehr schnell ohne spezielle Werkzeuge zu verbinden.

Schema der Installation der Gebokupplung

Das Schema seiner Verwendung ist sehr einfach:

  1. auf die Rohrteile werden in einer solchen Reihenfolge aufgelegt:
    • Nuss;
    • Klemmring;
    • Klemmring;
    • Dichtring;
    • Kupplung;
  1. dann ist es notwendig, die Kupplung auf die Hälfte anzuziehen und die Mutter festzuziehen;
  2. dann wird der zweite Teil in der gleichen Reihenfolge mit dem Fitting verbunden.

Ich muss sagen, dass diese Armatur sowohl in Form einer Kupplung als auch in Form eines T-Stücks existiert. Dadurch können Sie es in den Fällen verwenden, in denen Sie eine Seitenleiste ausführen müssen, z. B. in einer Steigleitung für die Verdrahtung.

Was die Zuverlässigkeit betrifft, hängt dies von der Qualität der Installation ab. Wenn die Arbeit korrekt ausgeführt wird, erweist sich diese Installation als zuverlässig und dauerhaft.

Reparatur und Montage Clips

Die Verbindung von Rohren ohne Schweißen und Gewinde kann auch mit einem Reparatur- und Montageclip erfolgen. Diese Armatur ist eine Kupplung oder ein T-Stück, das aus zwei Teilen besteht. Beide Hälften werden durch Bolzen zusammengezogen.

Es ist zu beachten, dass die Reparatur- und Montageklammern in erster Linie für temporäre Reparaturen, z. B. im Falle von Rissen, vorgesehen sind. In Notfallsituationen können sie jedoch auch zum Anschluss der Rohre verwendet werden, insbesondere wenn die Rohrleitung nicht unter hohem Druck steht.

In diesem Fall lauten die Installationsanweisungen wie folgt:

  1. zunächst alle Abschnitte der Rohrleitungsteile, die passend getragen werden müssen Farbe, Rost und alle Arten von Unregelmäßigkeiten gereinigt werden, um ihre Außenfläche vollständig glatt ist;

Schema der Montage Reparatur und Montage Clips

  1. dann sollte eine Gummidichtung auf das Rohr gelegt werden. Die Dichtung sollte mit Silikondichtungsmittel bestrichen werden. Es sollte beachtet werden, dass die Dichtung die Rohre vollständig abdecken sollte, so dass keine Lücke mehr vorhanden ist.
  2. Dann werden beide Hälften des Fittings auf die Gummidichtung gesetzt und mit Schrauben angezogen, wie in der Abbildung gezeigt.

Diese Methode ist, wie wir sehen, auch sehr einfach. Das gleiche Prinzip wird verwendet, um die Klemmkupplung zu verbinden. Der einzige Unterschied ist, dass es von einer Seite, nicht von zwei Seiten gezogen wird.

Ich muss sagen, dass wenn Sie Rohrschellen verwenden - die Verbindung von Rohren ohne Schweißen ist noch zuverlässiger als die Verwendung einer Montage- und Reparaturkupplung.

Wenn Sie die Profilrohre ohne Schweißen verbinden müssen, um eine Struktur zu erstellen, können Sie auch spezielle Profilklemmen verwenden.

Beispiel für das Verbinden von Profilen mit einem Joch

Kunststoff

Wenn Sie eine Kunststoffrohrleitung montieren müssen, können Sie Klemmverschraubungen verwenden, die nach dem gleichen Prinzip wie die Gebokupplung funktionieren. Meist verbinden Sie auf diese Weise die Metall- und PVC-Rohre.

Installationsschema der Klemmverschraubung

Auch manchmal für diese Zwecke verwenden Sie speziellen Kleber. Der Installationsvorgang ist in diesem Fall sehr einfach:

  1. Die Fugen werden mit Spezialkleber bestrichen;
  2. dann werden die Teile um eine halbe Drehung gedreht;
  3. In dieser Position sollten sie gehalten werden, bis der Kleber abkühlt.

Ich muss sagen, dass diese Verbindung ziemlich stark ist, da der Klebstoff angrenzende Oberflächen auflöst und diese tatsächlich schweißt.

Schema der Verklebung von Rohrleitungsteilen

Auch für die Montage von Metall-Kunststoff-Rohrleitungen werden Crimpfittings verwendet. Dies erfordert jedoch ein spezielles Werkzeug, mit dem sie komprimiert werden können.

Um temporäre Reparaturen durchzuführen, können Sie auch die oben beschriebenen Klemmen verwenden.

Hier, vielleicht, und all die effektivsten Wege, Rohre ohne Schweißen zu verbinden, mit denen ich Sie bekannt machen wollte.

Fazit

Wie wir erfahren haben, gibt es neben dem Schweißen noch eine Reihe anderer Möglichkeiten, mit denen Sie eine Pipeline reparieren oder sogar installieren können. Und einige von ihnen erlauben, nicht weniger zuverlässige und dauerhafte Verbindung zu erhalten. Die einzige Sache, in jedem Fall, muss die Arbeit sehr sorgfältig, in Übereinstimmung mit den obigen Empfehlungen getan werden, so dass die Pipeline versiegelt ist.

Weitere Informationen finden Sie im Video in diesem Artikel. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Verbinden von Rohren haben, stellen Sie Fragen in den Kommentaren, und ich werde auf jeden Fall versuchen, Ihnen zu helfen.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr