Ofen.Ru

Die Verlegung des Schornsteins ist schwieriger als die Installation eines Sandwich-Rohres. Dieses Design wird jedoch viel länger dauern und hat bessere dekorative Eigenschaften. Die Hauptaufgabe für einen Schornstein besteht darin, Verbrennungsprodukte abzuleiten und einen Zug im Ofen zu erzeugen. Beim Bau eines Schornsteins mit eigenen Händen müssen die Brandschutzvorschriften eingehalten werden. Der Ofen auf dem Dach des Ziegelsteines ist robust und widersteht plötzlichen Temperaturänderungen, weshalb sie sehr lange halten werden.

Arten von Kaminen

Kamine aus Ziegeln werden nach ihren Eigenschaften unterteilt in:

Nach Material auf:

  • Ziegelstein;
  • Metall;
  • Asbestzement (Sandwiches).

Durch die Installationsmethode:

Schornsteine ​​des einheimischen Typs sind neben dem Ofen installiert und verbinden sie mit dem Schornstein. An diese können mehrere Heizgeräte angeschlossen werden, aber die Errichtung indigener Geräte erfordert genauere Berechnungen. Bei unsachgemäßer Aufstellung können Verbrennungsprodukte in das Haus gelangen.

Der gebräuchlichste Schornstein ist ziegelnasal. Dies ist ein klassischer Schornstein aus Ziegelsteinen. Der Kamin ist auf dem Heizofen installiert.

Wand an der Außenwand des Hauses montiert. Es kann indigen oder nasadnoy sein. Meistens werden sie für die Wirtschaft von Mitteln aufgestellt. Es ist einfacher, einen solchen Schornstein zu errichten, aber es erfordert zusätzliche Kosten für die Isolierung mit Isolierung.

Aufbau des Kamins auf dem Dach des Ziegelsteines

Ein gemauerter Schornstein besteht aus mehreren Teilen, betrachten wir ein Beispiel eines gestickten:

  • Kappe Es besteht hauptsächlich aus Metall. Es verhindert das Eindringen von Schnee, Regen und Schmutz in das Schornsteinsystem. Dient oft als Dekoration.
  • Überschrift. Der überstehende Teil der Ziegel, der verhindert, dass Regen vom Rohrstamm tropft, erfüllt dekorative Funktionen.
  • Sheika. Die Länge und Neigung des Halses hängt von der Krümmung des Daches ab. Die Höhe des Rohres auf dem Dach beeinflusst die Schubkraft.
  • Otter. Der Fischotter erfüllt mehrere Funktionen. Es erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Windlasten. Der vergrößerte Otterdurchmesser wirkt als Wärmedämmung zwischen Dach und Schornstein. Zum Abdichten der Naht zwischen Dach und Otter werden spezielle Dichtstoffe oder verzinkte Bleche verwendet.
  • Das Steigrohr ist der längste Teil des Schornsteins und verbindet die Raspushka mit dem Otter.
  • Furche, wie ein Fischotter, ein verdickter Teil des Schornsteins. Es befindet sich in der Decke zwischen dem Raum und dem Dachboden und schützt die Balken vor Überhitzung. Manchmal, anstatt zu fällen, installieren Sie einen Metallbehälter mit hitzebeständigen Materialien (Sand, Blähton).
  • Der gesamte untere Teil des Schornsteins ist erhöhten thermischen Belastungen ausgesetzt, daher ist es optimal, feuerfeste (Schamott-) Ziegel für die Kanäle zu verwenden. Der Rauchverschluss ermöglicht es Ihnen, die einströmende Luft zu regulieren, sie besteht aus Metall (aber eine solche Verriegelung kann sich unter dem Einfluss von Temperaturen biegen) oder breitet sich aus dem Stein aus.

Allgemeine Konstruktionsregeln


Für alle Arten gibt es allgemeine Regeln für die Errichtung. Unter ihnen:

  • Die Höhe des Rohres über dem Dach;
  • Das wichtigste Material;
  • Eine Lösung.

Die Höhe des Ziegelrohrs wird unter Berücksichtigung der Neigung des Daches und der Höhe des Firsts berechnet.

Wichtig! Von der richtigen Höhe hängt die Stärke des Luftabzugs ab. Dies ist auch die Brandschutzverordnung. Luftverwirbelungen können einen Brand verursachen, wenn das Dach nicht feuerfest ist.

Die Stapelung des Schornsteins erfolgt mit einem roten Ziegel der Klasse M200. Rote Ziegel können Temperaturen bis zu 800 Grad Celsius standhalten, aber für die Installation von Kanälen über den Heizabschnitt des Ofens, ist es am besten, eine Schamottestein zu verwenden, um Spaltung zu vermeiden, oder Brenngut. Alle gefalteten Ziegel sollten von hoher Qualität (glatt an den Seiten) sein. Auf einer unebenen Oberfläche beschleunigt sich die Rußbildung, was zu einer Verringerung des Schubes und sogar der Zündung führt. Bei der Verlegung muss der Innenteil sofort an den Nähten gereinigt werden.

Die Lösung für die Verlegung des Schornsteins besteht aus zwei Arten. Ton oder Zement-Ton. Gewöhnlich wurden alle Öfen auf Lehmmörtel ausgelegt, da der Ton feuerfest ist und nicht bricht, aber um die Festigkeit des Mauerwerks zu erhöhen, kann dem Mauermörtel Zement hinzugefügt werden.

Die Reihenfolge der Erektion

Es ist am besten, einen Ofen mit einem Ziegelsteinkamin in der Anfangsphase der Konstruktion zu versehen, sonst wird es ein Problem mit dem Loch im Dach geben, das sich in einem zusätzlichen Fundament überlappt. Unter dem gemauerten Ofen wird das Fundament gegossen.

Wenn Sie den Ofen in einem Bad auslegen, reicht ein 250 mal 120 Kanal. Für Mauerwerk können Sie verkürzte Ziegel kaufen oder sie mit einem bulgarischen schneiden.

Versuchen Sie nicht, eine große Dicke der Naht zu machen. Je größer die Naht ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit ihrer Ausdehnung unter der Temperatur und daher steigt die Wahrscheinlichkeit von Rissen.

Für einen Metallofen können Sie einen Kamin aus vorgefertigten Sandwichrohren installieren und diese mit Ziegelsteinen überlagern, was für ein schönes Aussehen sorgt.

Bereiten Sie zuerst die Werkzeuge vor. Sie benötigen:

  • Maurerkelle (zum Auftragen von Mörtel);
  • Eine Spitzhacke oder ein Hammer (zum Spalten von Ziegeln);
  • Bulgar mit einem Diamantkreis;
  • Level;
  • Senklot;
  • Regel.
  1. Nach der Auswahl der notwendigen Gestaltung des Mauerwerks bereiten Sie Werkzeuge und Mörtel vor. Messen Sie die Höhe von der Rauchklappe bis zur Klappe.
  2. Starten Sie das Mauerwerk aus dem Ofen, während Sie die erste Reihe auslegen, überprüfen Sie das Niveau mit der Steigung. Zunächst können Sie das Mauerwerk ohne Mörtel zerlegen, um den Umfang der Arbeiten und Abmessungen zu verstehen.
  3. Auf den ersten Reihen von Ziegeln können Sie die Baken vertikal zur Decke ziehen, für die Bequemlichkeit des weiteren Legens.
  1. Weiter Mauerwerk bis Tanne. Sie müssen die Anzahl der Steine ​​daneben berechnen. Wie bereits erwähnt, hat die Klappe eine erhöhte Dicke. Ausdehnung sollte auf ¼ der Stärke des Ziegelsteines in jeder Reihe gelegt werden., In diesem Fall muss die Klappe fest gegen die Träger der Decke gepresst werden.

Hier ist eines der Schemata von Mantel.

  1. Die Stabilität der Schaltung hängt von der Zuverlässigkeit der Kontiguität der Klappe zu den Seiten der Überlappung ab. Unter dem Einfluss von Wind kann sich das Rohr bewegen. Bewegung wird die Dichtheit auf dem Dach und Dach brechen, was zu Undichtigkeiten führen wird.
  2. Auf die gleiche Weise gehen Sie von der Dünung zum Schornstein und nehmen Sie es zum Dach.
  3. Schwalbenmauerwerk ist ähnlich einer Paddelvorrichtung, aber schwieriger, da das Dach einen Neigungswinkel aufweist und eine Vergrößerung des Durchmessers systematisch auftritt. Layout des Otters.
  1. Der Kopf ist auf einem Viertel des Ziegels ausgelegt. Je nach Aussehen des Ziegelrohrs auf dem Dach kann es in mehreren Reihen oder in einer Reihe aufgestellt werden. In der letzten Reihe des Mauerwerks ist es möglich, ein Gitter aus Metall zu montieren. Wird der Schornstein längere Zeit nicht genutzt, können sich die Vögel darin einnisten.
  2. Die Schutzkappe ist mit Dübeln befestigt.

Wie man den Querschnitt eines Ziegelrohres berechnet

Die Arbeit des Schornsteins aus dem Ziegel ist die Bewegung der Luft vom Ofenteil zum äußeren Ausgang. Der Schornstein erzeugt einen Zug, der durch den Temperatur- und Druckabfall entsteht. Die Querschnittsgröße muss basierend auf der Leistung des Heizelements und des Verbrennungsteils berechnet werden. Der Schornstein sollte glatt sein, damit nichts die Bewegung der Luft stört und nicht zu Ruß wird. Manchmal wird zu diesem Zweck ein glattes Zinnrohr in den Schornstein eingebaut.

Der Innendurchmesser hängt von der Gesamtlänge des Schornsteins und der Kapazität des Kessels (Ofen) ab. Die Anzahl der Kanäle innerhalb des Ofens beeinflusst den normalen Betrieb. Wenn das Rohr zu lang ist und der Schornsteinabschnitt zu groß ist, führt dies mit einer geringen Leistung des Ofens (Kessels) zu seiner Abkühlung oder Verringerung des Schubs. Oft stellt sich die Frage, welche Rohre die beste Traktion bieten. Zugluft hängt nicht vom Material der Rohre ab - Stahl oder Ziegel.

Bei einem Kamin mit einer offenen Feuerschutztür beträgt das Verhältnis zwischen dem Schornsteinquerschnitt und dem Fenster 1 bis 10 (der Rohrquerschnitt pro Fläche des Schiessfensters). Dies gilt für alle Rohrformen.

Bei einem Ofen mit geschlossenem System beträgt das Querschnittsverhältnis 1 zu 1,5

Wie schafft man den Übergang vom gemauerten Schornstein zum Sandwich?

Eine bequeme Möglichkeit, einen alten gemauerten Schornsteinkanal zu reparieren, besteht darin, das Auspuffrohr mit einem modernen Metallsandwich aus dem Raum zu ersetzen. Es ist wichtig, den Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich unter Einhaltung aller Brandschutzregeln korrekt durchzuführen.

Vorteile eines Sandwichrohres für einen Schornstein

Der Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich ist eine attraktivere Option für Reparaturen als das Auslegen eines neuen Ziegelkanals.

Ein Sandwich-Rohr aus Edelstahl hat gegenüber einem gemauerten Schornstein einige Vorteile:

  • Ein rundes Metallrohr erwärmt sich schnell und gleichmäßig und bietet eine effektive Traktion ab dem Moment der Zündung des Ofens. Auf einem gemauerten Schornstein kann das nicht gesagt werden. Es erwärmt sich langsamer.
  • Sandwich aus rostfreiem Stahl überwuchert nicht mit Ruß. Anders als ein Ziegelrohr erfordert ein Sandwich-Schornstein keine jährliche Reinigung. Die innere Oberfläche des rostfreien Rohres ist so glatt, dass Rußpartikel nicht darauf bleiben.
  • Der runde Querschnitt des Sandwichrohrs ist ideal für die ungehinderte Rauchabsaugung. In einem solchen Rohr gibt es keine Rauchwirbel an den Ecken, wie es im Ziegelsteinkanal vorkommt.
  • Die zuverlässige Isolierung der Innenseite des Sandwiches verhindert die Bildung von Kondenswasser. Bei einem seltenen Ofen (zum Beispiel in der Nebensaison) kondensiert der Stein Feuchtigkeit, es braucht etwas Zeit, um ihn zu trocknen. Zu dieser Zeit, besonders bei windigem Wetter, kommt ein Teil des Rauches in den Raum.
  • Metall-Sandwich ist einfach überall zu installieren. Es kann nicht nur durch das Dach, sondern auch durch die Wand des Hauses herausgebracht werden. Dies erweitert die Möglichkeiten, den Ofen an einem unkonventionellen Ort zu installieren.
  • Die Installation eines verlustfreien Sandwich-Rohres ist zu jeder Jahreszeit in einem Wohnhaus ohne Räumung von Mietern möglich (falls erforderlich).
  • Die Installation des Durchgangs durch den Dachboden und das Dach wird durch die Verfügbarkeit von Fertigteilen für die Schachtel und die Außenabdichtung des Rohrs erleichtert.
  • Der Edelstahlkamin kann ohne den Einsatz eines geübten Kaminofens einfach zusammengebaut werden.

Die Nachteile eines Sandwich-Rohrs können seinen hohen Kosten zugeschrieben werden. Dies wird jedoch durch die Einfachheit der Installation und die Möglichkeit, anziehende Spezialisten zu retten, kompensiert.

Beachten Sie! Für den Schornstein von Öfen, die mit Holz oder Kohle beheizt werden, wird ein hochwertiger Edelstahl von mindestens 1 mm Dicke benötigt. Hitzebeständigkeit bis zu 1000 Grad.

Gewissenhafte Produzenten kennzeichnen die Ware entsprechend. Vor dem Kauf der Details für den Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich lohnt es sich, die begleitende Dokumentation sorgfältig zu studieren.

Übergang zum Sandwich-Rohr - Vorarbeiten

Der Ersatz eines gemauerten Rohres mit einem Sandwich wird am Ausgang des Schornsteins zum Dachboden durchgeführt.

Vorbereitende Arbeiten sollten durchgeführt werden:

  • Einen Teil des gemauerten Schornsteins freilegen, der das Sandwich-Rohr ersetzen soll.
  • Gäbe es auf dem Dachboden ein Wildschwein, das sich in den meisten Häusern alter Bauart befindet, dann sollte es ebenfalls demontiert werden. In diesem Fall wird sich der neue Ort des Herausziehens des Rohres auf das Dach verschieben.
  • Schließen Sie die alte Öffnung im Dach.
  • Bewerten Sie den neuen Standort des Rohrauslasses und entwerfen Sie den zukünftigen Schornstein. Berechnen Sie die Höhe und die für die Montage notwendigen Teile.
  • Erwerben Sie ein Sandwich-Rohr, Übergangselemente, Isolierteile für die Verkabelung durch das Dach.

Beachten Sie! Bei der Demontage eines Ziegelsteinkanals ist besonders auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen zu achten.

Der Ort der Entladung von Bauschutt sollte mit einem Schutzband geschützt werden. Wenn der externe Teil vollständig fallen gelassen werden soll, sollte die Falltrajektorie berechnet werden. Eine massive Ziegelkonstruktion kann erhebliche Schäden am Dach oder an Unterbauten, Objekten oder Plantagen verursachen.

Ein gemauerter Schornstein (der zu zerlegende Teil) besteht aus einem Fundament oder einem Schwein, einem Stamm (Teil des Rohres zum Dach), einem Zinnkanal für die Dacheindeckung, dem äußeren Teil.

Der Überbau (ein Abschnitt eines Ziegelrohrs mit einer Klappe, der vor der Verkabelung durch die Decke liegt) ist normalerweise nicht zu demontieren.

Für den Übergang zum Sandwich-Rohr wird das Mauerwerk aus feuerbeständigem (Schamott-) Ziegelstein so hergestellt, dass sich der Kanal allmählich auf den Durchmesser des neuen Schornsteines verjüngt. Das Innere des Backsteinkanals sollte sorgfältig verputzt werden, um die Rußablagerung zu minimieren.

Bei der Installation von Gasgeräten zur Heizung oder Warmwasserbereitung benötigt ein gemauerter Schornstein eine Muffe, dh die Innenseite eines Ziegelkanals eines Metallrohrs aus rostfreiem Stahl. Diese Technik hilft, die Zuverlässigkeit des Schornsteins zu erhöhen, das Risiko der Verstopfung des Kanals mit Ruß zu minimieren und die Traktion zu verbessern.

Wie baue ich einen Kamin richtig?

Die Brandschutzvorschriften bei der Installation eines Schornsteins schreiben die Einhaltung bestimmter Normen vor. Für die Verlegung von Sandwich-Rohren durch Holzkonstruktionen ist eine hochwertige Wärmedämmung von Metallteilen aus Holz (oder anderen brennbaren Materialien) erforderlich.

Im Fall eines fertigen Metallrohrs ist es möglich, vorgefertigte Strukturen zu kaufen, die das Dach vor Wärme (einem Übergangsknoten) und atmosphärischem Niederschlag (schräge Auskleidung und schützender gewellter Flansch) isolieren.

Regeln für die Montage des Sandwich-Teils des Schornsteins:

  • Die Konstruktion wird von unten nach oben montiert.
  • Die Metallteile werden nach dem Prinzip der glockenförmigen Verbindungen ineinander gesteckt. Die Fugen sind mit einer speziellen nicht brennbaren Zusammensetzung versiegelt und mit Klammern (Spezialklammern) verstärkt.
  • Es sollte keine Verbindungen auf dem Abschnitt der Rohrverkabelung durch die Fußböden geben. Dies ist die grundlegende Brandschutzvorschrift bei der Montage der Schornsteinkonstruktion.
  • Wenn das Dach aus brennbarem Material besteht, muss am Rohrkopf ein Funkenfänger installiert werden. In jedem Fall ist eine Schutzabdeckung erforderlich.
  • Um eine hohe Konstruktion zu befestigen, verwende ich Spannkabel.

Allgemeine Regeln der Übergangsinstallation:

  • Der Metallteil des Rohres kann nach dem Prinzip der Hülse teilweise in den Ziegelstein eingelassen werden.
  • Es ist unzulässig, den inneren Teil des Kanals zu reduzieren oder mechanische Barrieren (Vorsprünge, Armaturen) für den Durchgang von Verbrennungsprodukten zu installieren.
  • Um die Dichtheit zu gewährleisten, verwenden Sie einen schwarzen Ofen mit einem Widerstand von bis zu 1500 Grad. Wenn das Rohr nicht demontiert werden soll, durchläuft der innere Teil des Rohres das Dichtungsmittel. Wenn die Konstruktion (in der Perspektive) demontiert werden soll, versiegeln Sie nur die äußere Naht. Später, beim Zerlegen, wird das Dichtmittel durch mechanische Einwirkung entfernt (zerschlagen).
  • Für den Übergang von einer quadratischen Form zu einem kreisförmigen Querschnitt sind eine Stützplattform (Quadrat) und ein Abzweigrohr (Zylinder) notwendig. Es ist besser, wenn es ein einteiliges Design ist.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von einem gemauerten Schornstein zu einem Sandwich-Rohr zu wechseln. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vorteile.

Optionen zum Verbinden eines gemauerten Schornsteins mit einem Sandwich-Rohr

Die Verbindung eines gemauerten Schornsteins mit einem Sandwich-Kanal nach den Regeln des Brandschutzes muss abgedichtet und gut isoliert sein. Dieser Übergang kann mit mehreren verschiedenen Geräten durchgeführt werden.

Mit einem Adapter

Die Installation des Übergangs von einem gemauerten Rohr zu einem Eisenrohr ist am einfachsten mit einem vorgefertigten Metalladapter zu bewerkstelligen. Der untere Teil ist quadratisch, entspricht den Standardmaßen des Ziegelkanals. Der obere ist rund, entsprechend dem Durchmesser des Sandwiches. Der fertige Adapter ist bereits mit einem zuverlässigen Wärmeisolator gefüllt und erfüllt alle Vorschriften und Anforderungen des Brandschutzes.

Der quadratische Teil ist auf ein Stück aus Backstein gesetzt, so dass das Mauerwerk in der Box ist. Die verbleibenden Lücken sind mit Baumaterial für Mauerwerk gefüllt

Das Sandwichrohr wird von oben montiert und auch in den Adapter eingesetzt. Der Spalt ist mit einem Dichtmittel isoliert und zusätzlich mit einer Spannklemme verstärkt.

Ohne Adapter

Der Übergang ohne Verwendung eines vorgefertigten Adapters erfolgt durch die Installation einer Metallplattform auf dem gemauerten Teil des Schornsteins. Die Abmessungen der Plattform sind genau entlang der äußeren Kante des Abschnitts des Backsteinkanals.

In der Mitte der Metallplattform eine Öffnung ausschneiden, die dem Außendurchmesser des Sandwichrohrs entspricht, in das es eingesetzt wird.

Die Plattform muss fest an der Oberseite des Mauerwerks befestigt sein. Dazu werden im Blech Löcher für selbstschneidende Schrauben vorbereitet. In einem Ziegel, symmetrisch, sind die Löcher unter den Dübeln geschnitten. Vor der Befestigung wird die Plattform mit dem Ofenabdichtungsmittel verschmiert und auf einen Ziegelstein gelegt. Fix mit Schrauben.

Schornsteine ​​aus Sandwich-Rohren: Auswahl-, Installations- und Betriebsregeln

Bei dem Wort "Schornstein" stellen sich viele von uns ein dickes Ziegelrohr vor - eine ganze Struktur, die auf einem festen Fundament ruht. Aber solche Entwürfe verschwinden allmählich in der Vergangenheit, und bald können sie nicht öfter als ein lebender Dinosaurier getroffen werden. Heute sind Sandwich Kamine viel beliebter und gefragter, über die wir jetzt sprechen werden.

Was ist ein Sandwich-Schornstein?

Dieses Design wird auch als modularer Schornstein bezeichnet. Module - sind die Einzelheiten chimney jede Konfiguration zusammengebaut werden können: Segmente Rohre, T-Stücke, biegen in einen Winkel von 45 und 90 Grad, Revision, Kondensat, usw. Jedes Element aus rostfreiem Stahl hergestellt ist, in Steinwolle eingewickelt (eines der wirksamsten Wärmeisolator. ) und ist in einem schützenden und dekorativen Gehäuse aus billigem Edelstahl oder galvanisiertem Stahl eingeschlossen. Reicher Kunden erwerben Sandwich-Kamine in einem Schutzgehäuse aus Kupfer oder Aluminium.

Sandwich-Rohr besteht aus drei Schichten: Metall, Heizung, Metall

Jedes Modul ist mit Strukturelementen ausgestattet, die eine zuverlässige dichte Verbindung zu anderen Teilen der Struktur gewährleisten.

Zusätzlich zu den Modulen alle zusätzliche Details, die, wenn das Gerät Schornstein erforderlich sein: Klammern, Klemmen Fixierung, Schneiden (an den Kreuzungspunkten des Kamins von Baukonstruktionen verwendet), Schürzen für einen Durchgang durch die Dachabdichtung, Funkenfänger, Entlüftungsöffnungen und vieles mehr.

Die Liste der Vorteile des Sandwich-Schornsteins überzeugt sehr:

  1. Das Rohr hat ein sehr geringes Gewicht, daher ist es nicht notwendig, ein Fundament dafür zu bauen: Sie können es an die Wand montieren (eine spezielle Halterung mit einem Stützfuß wird angeschraubt) oder direkt an den Wärmeerzeuger anlehnen.
  2. Die Installation dauert nur ein paar Stunden und der Besitz einiger Spezialfähigkeiten, wie im Falle eines Ziegelrohres, ist nicht erforderlich.
  3. Alle Module haben einen runden Querschnitt, der am besten für einen Kamin ist. In einem Rohr mit einem rechteckigen Querschnitt bilden sich an den Ecken (aufgrund der spiralförmigen Bewegung des Rauchs) Wirbel, die den Luftzug verschlechtern.
  4. Der Besitzer muss keine Zeit damit verschwenden, nach Komponenten zu suchen: Der Hersteller bietet alles, was man nur für die Montage der Rohre der komplexesten Konfiguration benötigt, und alle Details sind in einem Stil gefertigt und passen sich ideal konstruktiv an.
  5. Nach der Montage darf der Schornstein nicht isoliert werden, da jedes Modul bereits mit einem eingebauten Wärmeisolator ausgestattet ist.
  6. Durch die "proprietäre" Leistung und die perfekte Abstimmung der Details wirkt der Sandwich-Schornstein sehr repräsentativ. Die Module der Fabrikproduktion sind im selben Stil ausgeführt und gewährleisten die Zuverlässigkeit der Verbindungen und eine vorzeigbare Sicht auf den Schornstein

Edelstahl, aus dem das Innenrohr besteht, hat gleich drei Vorteile:

  1. Hat eine glatte Wand, an der sich Ruß stark festsetzt.
  2. Es nimmt kein Kondensat auf und kann daher beim Einfrieren nicht zerstört werden (im Gegensatz zu Stahl sind Ziegel und Mörtel poröse Materialien).
  3. Es erwärmt sich schnell, wodurch Kondensat beim Anzünden in minimalen Mengen gebildet wird.

Sandwich-Schornstein nur in Stärke und Haltbarkeit unterlegen (es dient etwa 15 Jahre). Was die Kosten angeht, wird das Ziegelrohr, unter Berücksichtigung der Bezahlung für die Arbeit eines professionellen Maurers, viel teurer sein.

Das Basis-Set Sandwich-Schornstein besteht aus folgenden Teilen:

  1. Adapter (Adapter), montiert am Rauchabzug der Heizung.
  2. Rückzug um 90 Grad, um die Richtung von vertikal nach horizontal zu ändern.
  3. Das T-Stück ist rechteckig, um die Richtung von horizontal zu vertikal zu ändern (ein Rohr wird nach unten gedreht und ein Kondensatsammler ist darauf installiert).
  4. Abschnitt mit Inspektions- und Reinigungsluke (Audit).
  5. Tragunterlage zur Aufnahme des vertikalen Schornsteinabschnitts mit nach unten gerichtetem Kondensatablasshahn.
  6. Derselbe Standort mit einem zur Seite gerichteten Kran.
  7. Das T-Stück ist schräg mit dem Schornstein einer anderen Vorrichtung, beispielsweise einer Gassäule, zu verbinden.
  8. Rückzug von 45 Grad für die Verschiebung der Achse des Schornsteins beim Überqueren des Balkens oder der Sparren.
  9. Stopfen für den Übergang zu einem einwandigen Rohr.
  10. Verbindungsklemme.
  11. Halterung zur Befestigung des Kamins an der Wand ohne vertikale Belastung.
  12. Die Länge des Rohres beträgt 0,5 m.
  13. Der Stützwinkel (auf dem das Stützpolster befestigt ist).
  14. Zwischenstützplattform (Entladen) mit einem durchgehenden Abzweigrohr wird ein Teil des Rohrgewichtes neu verteilt, wenn dieser zu lang ist.
  15. Eine Länge der Rohrlänge von 0,5 m für den Einbau an der Stelle des Durchgangs des Daches.
  16. Eine kegelförmige Abdeckung, die den Spalt zwischen Dach und Schornstein an kleinen Hängen abdeckt.
  17. Kegeldach für Dächer mit großer Neigung.
  18. Kapitän oder Schürze - Schutzhülle für die Ratte.
  19. Rohrlänge von 1 m.
  20. Kegel, auf dem Kopf montiert.
  21. Pilz auf dem Kegel.
  22. Flyugarka.
  23. Thermoelement.
  24. Deflektor (verhindert das Anblasen des Schornsteins und erhöht die Traktion).
  25. Sparker. Wenn es so viele verschiedene Adapter, Anschlüsse, Passage-Service-Elemente und andere Teile gibt, können Sie einen Schornstein jeder Konfiguration zusammenbauen

Der Funkenfänger wird unter zwei Bedingungen installiert: Das Dach ist mit brennbarem Material (Bitumenschindeln, Ondulin, Rollenmaterial) bedeckt, und der mit dem Schornstein verbundene Wärmegenerator arbeitet mit festem Brennstoff.

Wie wählt man ein Sandwich-Rohr

Die Module für den Sandwich-Kamin zeichnen sich durch folgende Parameter aus:

  • Innendurchmesser;
  • Marke und Dicke des rostfreien Stahls, aus dem der innere (Arbeits) Teil gemacht wird;
  • Marke und Dicke der Isolierung.

Betrachten wir die einzelnen Merkmale genauer.

Innendurchmesser des Rohrs

Die Wahl des Durchmessers ist ein wichtiger Punkt bei der Konstruktion des Schornsteins. Ernste Konsequenzen können sowohl in kleineren als auch in größeren Richtungen zu Fehlern führen: Im ersten Fall ist der Schub wegen des hohen aerodynamischen Widerstands des Rohres schwach, im zweiten Fall wegen der übermäßigen Abkühlung der Rauchgase. Im Allgemeinen führen Ingenieure eine ziemlich komplexe Berechnung durch, die eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt - von der Art und Feuchtigkeit des Brennstoffs bis zur Windgeschwindigkeit.

Und selbst bei der Anwendung von Softwarepaketen müssen Sie viel basteln, während Sie eine erfolgreiche Kombination von Parametern finden. Aber in der einfachsten Version können Sie, wenn es sich um ein gerades vertikales Rohr mit konstantem Querschnitt mit einer Höhe von 5 m oder etwas mehr handelt, die in der Tabelle angegebenen bereiten Daten verwenden.

Welche Pfeife ist besser?

Welche Pfeife ist besser? Traditionell - Ziegel oder modern - Sandwich aus Edelstahl?

Um - das Für und Wider.

Aus Backstein
Pros

  • Haltbar (wenn der Ziegel gut ist und das Fundament stark ist))
  • Schön (wenn gut gemacht)
  • Relativ billiges Material
  • Durch Witterungseinflüsse, vor allem durch moderne Ziegel, schnell über dem Dach zerstört.
  • Sehr schwer (ca. 1,5-2 Tonnen), erfordert ein starkes Fundament.
  • Verwenden Sie nicht mit lang brennenden Öfen (Goldbarren, Brenneran, Professor Butakov, etc.)
  • Wir brauchen eine fachmännisch hergestellte Schürze (Kragen) auf dem Dach um das Rohr herum, um nicht zu fließen.
  • Eine komplexe Passage von Überlappungen - wenn es wie erwartet gemacht wird.
  • Es dauert lange, Arbeit ist teuer.
  • Lieferung von Material, Sie brauchen einen LKW

Sandwich
Pros

  • Haltbar (wenn aus Edelstahl gefertigt und nicht verzinkt!)
  • Sicher in der Feuerbeziehung, wenn es nach den Regeln gemacht wird.
  • Schnell, normalerweise an einem Tag.
  • Es ist sehr einfach, gegen Lecks zu schützen.
  • Sehr leicht (ca. 50 kg).
  • Keine Grundlage wird benötigt.
  • Kann mit allen Öfen und Kaminen verwendet werden.
  • Die Installationsarbeiten sind viel (zwei- oder dreimal) günstiger als ein Ziegelrohr.
  • Leicht von Ruß zu reinigen.
  • Lieferung - Auto.
  • Der Satz von Rohren ist ziemlich teuer.
  • Schönheit ist für einen Amateur.

Zu Ihrer Information - die ungefähren Preise

Ziegelrohr 5 m (4 Steine ​​in einer Reihe)
Material - ein Backstein (ca. 350), eine Mischung aus Herd, Kogge, Rauch (Kappe) auf dem Rohr, Eisen Dach auf der Schürze = ca. 11000 reiben.
Arbeit = ungefähr 35000 Rubel.
Insgesamt = ca. 44.000 Rubel + Versand

Sandwich 5 m Durchmesser 120/220 mm
Material - eine Reihe von Rohren, Überlappung Passage, Flansche, Schirm-Deflektor, Master-Spülung, Steinwolle, Dichtstoffe = ca. 16000 reiben
Arbeit = ungefähr 15.000 Rubel
Gesamt = ungefähr 31000 reiben

Wie macht man den Übergang von einer Backsteinpfeife zu einem Sandwich kompetent und mit eigenen Händen?

Hallo, lieber Leser! Heute betrachten wir ein solches Thema, das für die Besitzer von Kaminen und Öfen aktuell ist, als den Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich. Aus dem Artikel erfahren Sie, in welchen Fällen diese Verbindung notwendig ist, welche Vor- und Nachteile sie hat, welche Art des Übergangs besser ist, wie Sie das Stahlrohr selbst an den Ziegelkanal anschließen.

Wenn eine solche Verbindung notwendig ist

Sandwich-Schornsteine ​​werden immer beliebter, sie ersetzen zunehmend Schornsteine ​​aus unbrauchbar gewordenen Ziegeln.

Die Installation dieser moderneren und leichteren Strukturen ist weniger teuer und mühsam.

Vor- und Nachteile einer solchen Verbindung

Der Übergang zu Edelstahl-Sandwich-Rohren bietet folgende Vorteile:

  • einfachere und schnellere Installation eines neuen Schornsteins;
  • Sie können die Installation selbst vornehmen;
  • weniger kostspielig;
  • Die Struktur ist leichter, kleiner;
  • Ruß und andere Verbrennungsprodukte sammeln sich nicht an glatten Wänden an;
  • Das Gerät kann sowohl durch das Dach als auch durch die Wand zurückgezogen werden;
  • das Vorhandensein einer wärmenden Schicht, die die Kondensatmenge in gewissem Maße verringert;
  • die Möglichkeit der Montage durch das Sparrensystem.

Die Nachteile von Sandwich-Kaminen sind die gleichen wie für alle modularen Rauchentfernungsgeräte:

  • im Laufe der Zeit einige Leckagen in den Gelenken;
  • ein wesentlicher Preis des Bausatzes und seiner Installation;
  • Einschränkungen der Lebensdauer (15-30 Jahre).

Mach die Arbeit selbst oder ruf den Meister an

Die Montage und Installation eines Sandwich-Schornsteins ist für fast jeden Mann mittleren Alters möglich, unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, auf dem Dach zu arbeiten. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass ein Fehler in der Gestaltung, Auswahl des Bausatzes, Installation der Struktur zu einem instabilen Betrieb des Ofens oder Kamin, das Auftreten von Kohlenmonoxid im Haus führen kann. Um die negativen Folgen zu beseitigen, sind zusätzliche finanzielle Kosten, Zeitverlust und Nerven erforderlich.

Um sie zu retten, ist es besser, Fachleute mit Erfahrung bei der Installation dieser Art von Schornstein einzuladen.

Ungefähre Kosten der Arbeit

Die Installationskosten für die Installation eines Sandwiches hängen ab von:

  • Länge des Montagekanals;
  • Höhe des Hauses;
  • Art der Bedachung;
  • Dachkonfiguration.

So wird die Gebühr für die Standardinstallation des Schornsteins für ein privates Haus mit einer Höhe des Dachfirsts zu 6 m von 26 tausend Rubel sein. In der Regel wird der Preis direkt vor Ort vom Meister festgelegt.

Oft wird der Preis für die Installation des laufenden Zählers auf durchschnittlich 1.700 Rubel pro laufendem Meter festgelegt.

Wege der Verbindung

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Sandwich mit einem Backsteinkanal zu verbinden.

  1. Einbau eines Rauchdoppelrohres in den alten Kanal durch einen speziellen Adapter.
  2. Das Rohr wird direkt in den gemauerten Schornstein durch ein auf die Größe einer Doppelstruktur geschnittenes Loch gepflanzt.

Welcher Weg ist besser?

Der universellste Adapter wird in Form einer Metall-Montageplattform mit zwei Düsen in der Mitte hergestellt: eine oben und eine unten. Die Plattform wird auf den alten Ziegelsteinkanal gelegt, die Rohre des Sandwiches werden in die Abzweigrohre eingeführt. Beim Andocken entstehen in der Regel Spalte, zu deren Abdichtung ein Dichtstoff verwendet wird. Ein einfacher Adapter dieses Typs kann bei professionellen Klempnern bestellt werden. Dieses Foto zeigt den oben beschriebenen Adapter.

Bei dem zweiten Verfahren wird ein inneres Rohr mit einer Doppelstruktur in das vorbereitete Loch gelegt, wobei die Lücken durch die Ofenlösung geschlossen werden. Das äußere Rohr, unterstützt von Ziegeln, wird in den Verbindungen mit der gleichen Lösung beschichtet.

In jedem Fall besteht die Hauptanforderung darin, die Integrität der Struktur sicherzustellen. Daher wird nur eine spezielle feuerfeste Dichtungsmasse für Kamine als hermetische Verbindung verwendet.

Die Verwendung von Adaptern reduziert natürlich die Arbeitskosten für die Installation eines Schornsteins und macht Verbindungen zuverlässiger und langlebiger.

Goten und Standards

Die Verbindung eines Sandwiches mit einem gemauerten Rohr muss in Übereinstimmung mit den allgemeinen Regeln und Normen für die Installation und den Betrieb von Schornsteinen erfolgen.

Die Gesamthöhe des Ziegel- und Sandwichschornsteins vom Kamin oder Ofen bis zum Kopf sollte mindestens 5 m betragen, um die gewünschte Traktion zu gewährleisten.

Montagefugen von Segmenten der Doppeleinrichtung, der Übergang selbst, sind so montiert, dass sie nicht mit der Decke und Fachwerkdecke zusammenfallen.

Das Innenrohr muss aus rostfreiem Stahl sein, der die Anforderungen von GOST erfüllt.

Der Sandwichkopf wird über den Dachfirst um 50 cm und in einem Abstand von 150 cm angeordnet.

Es ist notwendig zu wissen, dass ein Baum in der Lage ist, bei einer konstanten Erwärmung von 170 ° C zu zünden. In diesem Zusammenhang ist die Einhaltung der Brandschutznormen von besonderer Bedeutung. In den Gängen durch die Decke und das Dach erfolgt das Schneiden - Legen der Wärmedämmschicht. Der Abstand vom Innenrohr zum Rand der Überlappung im Durchgang muss mindestens 38 cm betragen.

Standards von Durchmessern

Adapter sind in einem Standardgrößenbereich erhältlich, beginnend mit 100 mm und endend mit einem Abschnitt von 500 mm, der es ermöglicht, ein Stück für jeden Abschnitt des Ziegelrohrs und den Durchmesser des Sandwiches aufzunehmen.

Der Durchmesser des Sandwichrohrs wird entsprechend der Leistung der Ofenausrüstung ausgewählt. Seine Abmessungen sind im technischen Pass angegeben: zum Beispiel 150/210. Dies ist die Größe der internen bzw. externen Abschnitte.

Schritt-für-Schritt-Verbindungstechnologie

Video: Installation von Adapter und Deckendurchgang:

Überlegen Sie, wie Sie das richtige vertikale Sandwich-Rohr auf den alten Ziegelsteinkanal setzen.

  1. Die Demontage des unbrauchbaren Teils des gemauerten Schornsteins erfolgt.
  2. Bereiten Sie den Adapter für die Installation vor: öffnen Sie die Falten, der äußere Rand ist unten geschnitten.
  3. Die Montagefläche des unteren Rohrfittings in den Kanal des alten Schornsteins an der Ofenlösung einsetzen und in den Ecken mit Dübeln an den Ziegeln befestigen.
  4. Installieren Sie dann das erste Segment im oberen Rohr und dann das gesamte Rohr in der Baugruppe.

Notwendige Werkzeuge und Materialien

  • Für die Demontage benötigen Sie einen Schlag, einen Meißel, einen schweren Hammer.
  • Um ein Loch in das Mauerwerk zu schneiden - eine Kreissäge.
  • Für die Installation und Befestigung - Ofenlösung, Kelle, Dichtmittel, Schraubenzieher, selbstschneidende Schrauben.

Verlauf der Arbeit

Oft ist ein Teil des alten Backsteinkanals, der sich im Haus befindet, in einem guten Zustand. Daher wird die Leistung auf dem Dachboden und dem Dach abgebaut.

In diesem Fall beginnt die Demontage, ohne die Deckenüberlappung von 20 cm zu erreichen, eine ebene Fläche für den Adapter vorzubereiten.

Die Spalte zwischen der Düse und dem Ziegel sind mit einem hitzebeständigen Dichtungsmittel abgedichtet.

An den Stellen der Passage durch den Dachboden und das Dach eine feuerfeste Unterlage machen.

Die Baugruppen des Sandwiches werden, sofern in den Herstelleranweisungen vorgesehen, zusätzlich mit Klammern fixiert.

Auf dem Dach wird das Rohr mit einem speziellen Dachelement befestigt, mit einer Silikondüse verdichtet und das Äußere des Schornsteins hergestellt.

Montagemöglichkeiten

Wenn das Mauerwerk in der Nähe eines Ziegelofens demontiert werden muss, besteht der erste Schritt im Übergangskamin darin, ein dickwandiges einzelnes Stahlrohr aus rostfreiem Stahl herzustellen. Dieser Bereich, besonders in den Saunaöfen, zeichnet sich durch eine hohe Temperatur bei Spitzenlasten aus. Das Rohr mit einer Heizung wird überhitzen und schnell ausbrennen.

Um den Schornstein vor Wind und Regen zu schützen, die Traktion zu verbessern und den Rauch zu entfernen, wird die Oberseite des Rohrs auf den Deflektor gelegt und mit verzinkten Schrauben befestigt.

Häufige Probleme und Fehler beim Verbinden

Der Mangel an angemessener Wärmedämmung in den Gängen auf dem Dachboden und Dach. Dies ist mit einer Brandgefahr verbunden.

Beim Übergang von einem rechteckigen Mauerwerk zu einem kreisförmigen Querschnitt kann der Durchmesser des Kanals nicht reduziert werden, was zu einer Verringerung des Schubs oder der Erzeugung einer umgekehrten Kraft führen kann.

Die horizontalen oder schrägen Abschnitte des Schornsteins müssen einen Abschnitt mit denselben Abmessungen wie der vertikale Abschnitt aufweisen.

Beratung von Spezialisten

In der Konstruktion ist es notwendig, T-Stücke, Stecker, für das Sammeln von Kondensat, das Testen des Schornsteins zur Verfügung zu stellen.

Wenn das Dach aus brennbaren Materialien besteht, ist es notwendig, einen Funkenfänger mit einem feinen Netz einzubauen.

Wenn das Kopfband mehr als 1,5 Meter über das Dach steigt, wird der Schornstein zusätzlich mit Strecken befestigt.

Wie man einen Übergang ohne einen industriellen Adapter durchführt

Wie man einen Übergang macht, wenn der Adapter fehlt?

  • In dem Ziegelsteinkanal wird nach dem Zerlegen des zerstörten Teils ein Loch herausgeschnitten, das etwas größer ist als der Durchmesser des inneren Kanals des Sandwichs.
  • In diese Aussparung wird das Innenrohr eingeführt, die Spalte werden mit einer Heizlösung verschlossen.
  • In diesem Fall wird das Außenrohr auf dem Mauerwerk aufliegen. Die Schlitze am Verbindungspunkt werden einfach mit der gleichen Ofenlösung beschichtet.
  • Sammeln Sie die folgenden Segmente und fügen Sie sie ineinander ein.
  • Beim Durchtritt durch das Loch in der Decke erfolgt die Überlappung schneidend, und erst danach verläuft ein Kanal. Bringen Sie ein Sandwich auf das Dach und befestigen Sie es mit einer Montageplatte oder einfach mit Metallschrott.
  • Sie können die Rohrformungsmethode verwenden.
  • Nach der Demontage wird ein Aufbau mit einer allmählichen Verengung auf einen geeigneten verbleibenden Teil des gemauerten Stammes gelegt. Es wird als ein Adapter fungieren.
  • Ein sogenannter Mono-Thermo-Übergang wird in das resultierende Loch eingefügt.
  • Der äußere Teil des Sandwiches wird abgeschnitten, das vorstehende innere Ende wird in den Überbau eingesetzt. All dies ist mit einer Lösung versiegelt.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie jetzt selbständig ein vertikales Sandwichrohr an den alten Ziegelkanal liefern können. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Verbesserung Ihres Hauses, abonnieren Sie unsere Artikel und teilen Sie Ihr Wissen in sozialen Netzwerken.

Die besten Schornsteine

Bei der Planung eines Heizsystems in einem Privathaus oder Badehaus sollten wir nicht nur die Frage beantworten, welcher Heizer verwendet werden soll, sondern auch, welches Rohr besser für den Schornstein geeignet ist. Der Schornstein ist keine separate Struktur, er ist Teil eines geschlossenen Heizsystems. Und es muss zusammen mit der gesamten Hausheizung entworfen werden.

Von der Qualität des Schornsteins hängt eine Menge ab:

  • Entwurf im Ofen oder Kessel
  • Menge an verbrauchtem Kraftstoff
  • Brandschutz
  • kein Kohlenmonoxid im Raum

Arten von Kaminen

Das Material zur Herstellung von Kaminen ist oft Ziegel, Keramik oder Stahl. Dementsprechend sind die Arten der Kamine in Ziegel und modular unterteilt. Ziegel, die vom Meister gelegt werden, haben oft eine komplexe innere Anordnung. Modular sind einfacher zu montieren. Sie können ein komplettes Set kaufen, oder Sie können alle Elemente selbst auswählen.

Ziegelstein

Für herkömmliche, nicht aus Metall bestehende Öfen und Kamine ist es üblich, einen gemauerten Schornstein auszulegen. Auf der einen Seite ist es zuverlässig, schön und passt in die Gesamtansicht des Raumes mit einem Kamin. Aber auf der anderen Seite hat es eine Reihe von Nachteilen:

  • Gewicht. Es ist so schwer, dass Sie das Fundament dafür legen müssen
  • Komplexität der Berechnung. Ein einfacher Mann auf der Straße ist schwer zu verstehen, die Reihenfolge (das Verlegen von Ziegeln) und alles selbst zu machen, ohne Fehler zu machen
  • Verstopfung. Die innere Oberfläche hat eine unebene raue Oberfläche - Ziegel und Mörtel. Plus ein rechteckiger Abschnitt mit Winkeln. Daher setzt sich Ruß an den Wänden ab. Folglich muss es öfter gereinigt werden als runde Stahlkamine
  • Schwierigkeiten bei der Wartung. Ein solcher Schornstein kann nicht schnell demontiert werden, um ein Teil zu ersetzen. Sie müssen es vollständig auseinanderbauen und dann wieder falten

Für ein solches Rauchentfernungssystem wird nur ein spezieller Stein verwendet. Silikat passt nicht. Das Material muss hitzebeständig und beständig gegen chemische Niederschläge sein.

Geeigneter roter Brennofen Ziegel oder Schamotte. Schamotte ist teurer, deshalb ist es sinnvoll, sie nur in den ersten beiden Reihen des Schornsteins und dann mehr zu einem dekorativen Zweck zu verwenden. Näher am Kopf, wo die Gastemperatur schon niedrig ist, können Sie Keramikziegel verwenden. Aber wenn Sie sich einmal dafür entscheiden, den Ofen mit brennendem Espenholz zu reinigen, müssen Sie sehr vorsichtig sein - wegen der hohen Temperatur.

Keramik

Die Pfeifen für sie werden aus stark geröstetem Ton hergestellt, dem zusätzliche Substanzen beigemischt werden (zum Beispiel Quarzsand).

Das Keramikmodul für den Kamin besteht aus vier Schichten:

  1. Rohr
  2. Wärmedämmung
  3. Betongehäuse
  4. Verstärkungselemente

Keramikrohr und Betongehäuse bilden eine sehr schwere Konstruktion. Daher benötigt ein Keramikkamin ein Fundament. Darüber hinaus hat es zwei weitere Nachteile: hohen Preis und Zerbrechlichkeit. Es ist sehr schwierig, einen keramischen Schornstein zu sammeln, ein Laie kann es nicht schaffen.

Aber diese Art von Schornsteinen hat eine Reihe von unbestrittenen Vorteilen:

  1. Im Falle der Rußzündung entzündet sich der Schornstein nicht. Es kann Temperaturen bis zu 1000 Grad standhalten
  2. Ansammlung von Wärme. Die Pfeife selbst wärmt das Haus
  3. Die Dichte der Wände. Bei zuverlässiger Isolierung der Verbindungen tritt Kohlenmonoxid nicht durch das Rohr aus

Modular

Modulare Schornsteine ​​können aus verzinktem, emailliertem oder rostfreiem Stahl hergestellt werden.

Edelstahl ist etwas teurer, aber seine guten Eigenschaften sind besser als Zink. Wenn es hergestellt wird, werden Verunreinigungen des Metalls zu verschiedenen Metallen hinzugefügt: Molybdän, Chrom, Nickel usw. Von diesen Verunreinigungen hängt die Marke ab.

Der verzinkte Stahl ist mit einer Zinkschicht überzogen, die das Metall vor Rost und Beschädigungen schützt.

Emaillierte Kamine erschienen relativ kürzlich. Sie sind aus Stahl gefertigt und mit einer komplexen Emaille überzogen. Der Prozess findet bei einer Temperatur von 900 Grad statt - das Email dringt beim Abkühlen in das Metall ein und wird hitzebeständig, resistent gegen aggressive chemische Angriffe und stoßfest. Die Glätte der inneren Oberfläche verhindert eine Ablagerung auf den Rußwänden. Der Nachteil emaillierter Kamine ist die Unfähigkeit, Temperaturen über 450 Grad zu widerstehen.

Daher können sie für Öfen nicht verwendet oder nur verwendet werden, um den oberen Teil des Schornsteins zu schaffen, wo der Rauch bereits abgekühlt ist.

Aus diesen Materialien werden Einkreis- oder Zweikreiskamine hergestellt.

Einkreis

Dieser Schornstein wird aus normalen Rohren ohne Heizung zusammengebaut.

Die ersten Meter vom Kamin oder Kessel sollten einkreisig sein. Die Gastemperatur dort kann sehr hoch sein und die Isolierung wird einfach durchbrennen.

Der Straßenteil des Schornsteins muss jedoch unbedingt isoliert werden. Speziell für einen langbrennenden Ofen. Aufgrund seiner Eigenheiten wird viel Kondensat gebildet und die schädlichen Wirkungen von Säuren werden erhöht. Die Leitung fällt schnell aus. Es produziert viel Ruß, muss ständig gereinigt werden.

Sandwich

Ihr Name wurde diesen Pfeifen wegen des vielschichtigen Designs gegeben. Sie bestehen aus zwei Rohren unterschiedlichen Durchmessers, zwischen denen eine Heizung gelegt wird. Das Innenrohr muss aus höherwertigem hitzebeständigem Stahl sein, da es aggressiven Einwirkungen ausgesetzt ist. Das äußere Rohr dient als "Abdeckung", die das Heizgerät hält.

Die Hauptnachteile von Sandwich-Schornsteinen sind Lebensdauer und Kosten. Es kann doppelt so teuer sein wie eine Einrohrleitung. Berücksichtigen Sie jedoch die Kosten der Isolierung und der Unterschied ist reduziert.

Die Lebensdauer der Produzenten beträgt 10 Jahre. Aber mit vorsichtiger Handhabung kann es länger dauern, besonders aus Edelstahl.

Die Vorteile eines solchen Schornsteins sind unbestritten:

  • Aufgrund der Isolierung und des Außenrohres gibt es keine Temperaturunterschiede, daher wird Kondensat in kleinen Mengen gebildet.
  • Dies ist die beliebteste Art von Schornstein für heute, daher werden Rohre und Hilfselemente in großen Mengen hergestellt. Für einen Schornstein, der ein Sandwich verwendet, können Sie das schwierigste Design für alle Gelegenheiten wählen.
  • Jede Person kann sich versammeln. Ein Sandwich ist einfacher als ein Lego.
  • Die absolut glatte Oberfläche im Inneren schafft keine Bedingungen für Rußablagerungen.

Sandwiches werden sowohl aus Edelstahl als auch aus Verzinkung hergestellt. Die Auswahl muss nach der Stahlsorte AISI erfolgen:

  • 201. Korrosionsbeständig, maximale Temperatur 760 Grad. Durch ähnliche Eigenschaften wie 304, aber 30% billiger
  • 304. Es ist sehr häufig, da es hohe Hitzebeständigkeit und Korrosionsschutz hat. Widersteht bis zu 800 Grad
  • 310. Erhöhte Hitzebeständigkeit - bis zu 1050 Grad
  • 316. Option 304 markiert, nur verbesserte Korrosionsbeständigkeit
  • 321. Enthält Nickel, also kostet es mehr. Kann einer Temperatur von 600-800 Grad lange standhalten
  • 409. Es ist nicht säurebeständig, daher wird es nur für Gasgeräte verwendet
  • 430. Eine einfache Option mit Durchschnittswerten. Die maximale Temperatur beträgt 750 Grad
  • 439. Markenersatz 321

Bester Schornstein durch die Mauer

Der Durchgang der Mauer, besonders in einem Holzhaus, birgt immer eine Gefahr. Deshalb, zusätzlich zur sorgfältigen Isolierung des Durchgangsortes und der Übereinstimmung mit allen Bedingungen von SNiPov wählen Sie richtig das Rohr aus. Am besten, wenn es ein Sandwich ist.

Brick Schornstein in solchen Fällen nicht, nur verwendet. Keramik ist zu schwer und zerbrechlich. Einkreis erfordert zusätzliche Isolierung. Aber das Sandwich hat nicht all diese Nachteile. Der wichtigste Parameter in der Wandversion ist Leichtigkeit und Brandschutz. Egal, wie Sie einen Kessel oder einen Ofen verbrennen, die äußere Röhre eines Sandwiches wird nicht sehr heiß. Daher werden selbst kleine Fehler in der Anordnung der Auslassöffnung höchstwahrscheinlich nicht zu einem Feuer führen. Wenn Sie natürlich ein hochwertiges hitzebeständiges Sandwich gewählt haben. Also, wenn Sie einen Schornstein durch eine Wand machen, dann verwenden Sie einen Schornstein dieses Typs.

Welche Schornsteine ​​sind besser für ein Bad

Und Sie können auch ein Sandwich nennen. Obwohl es hier mehr Optionen gibt, hängt alles von der Art der Ausrüstung ab. Wenn Sie einen Steinofen haben - es ist logisch und ein Schornstein, um einen Ziegelstein zu machen. Wenn Sie einen Metallofen benutzen, können Sie Keramik nehmen. Aber es ist notwendig, die Grundlage zu machen. Ist es das wert? Kaum.

Ein Einkreiskamin führt zur Bildung einer großen Menge an Kondensat, das, wenn es direkt durch das Dach geleitet wird, in den Ofen eintritt. Am Ende wird das Rohr versagen. Maximum, wie viel wird sie dir dienen - 4 Jahre.

Aber das Sandwich ist wieder dieser Mängel beraubt. Installieren Sie das erste Segment des Schornstein-Einzelkreislaufs und führen Sie dann einen Zwei-Kreis-Edelstahl. Verzinkter Stahl kann den korrosiven Wirkungen des Saunaofens nicht standhalten.

Kamine für Kessel

Für alle Kessel sollte rostfreier Stahl verwendet werden. Bei Gasleitungen ist das Außenrohr verzinkt - die Temperatur des Gasrauches ist nicht sehr hoch. Im Allgemeinen wird angenommen, dass die ideale Option - Edelstahl AISI 304, 316.

Verzinkung wird für Gaskessel verwendet, aber hauptsächlich für die Wirtschaft. Die Lebensdauer solcher Rohre ist noch geringer. Versuchen Sie also, ein Sandwich aus Edelstahl aufzunehmen.


Fazit: Wir haben alle Arten von Heizgeräten und Materialien für Schornsteine ​​durchlaufen. Und für die meisten Indikatoren können wir sagen, dass die besten Schornsteine ​​aus Sandwich-Rohren hergestellt werden. Sie werden am häufigsten verwendet. Das Rohrsandwich hat die beste Leistung:

Der Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem einzelnen Stahlrohr und einem "Sandwich": wie es gemacht wird

Der russische Ofen, in dem das Holz knistert, ist ein Symbol für gute Familientraditionen und Gemütlichkeit. Die Meister ihrer Arbeit übernahmen die Kunst, gemauerte Kamine an neue Generationen zu legen. Moderne Baumaterialien und Technologie bieten die Möglichkeit, Kamine zu installieren, die Korrosion widerstehen können. Wenn zum Beispiel der obere Teil der Rauchabzugsstruktur ersetzt werden muss, wird ein Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich vorgenommen.

Der Übergang von einem gemauerten Kanal zu einem Metall kann sogar beim Bau eines neuen Schornsteins und bei der Reparatur des alten erforderlich sein

Vor- und Nachteile von Sandwich-Rohren für Kamine

Unbestritten beantworten Sie die Frage, welche Pfeife besser ist - ein Sandwich oder ein Ziegelstein - ist schwierig. Die Richtigkeit der Auswahl wird von vielen Faktoren bestimmt.

Erstens ist das Gewicht der fertigen Struktur von nicht geringer Bedeutung. Wenn man die notwendigen Daten in den Nachschlagewerken findet und einfache arithmetische Berechnungen anstellt, kann man eine sehr interessante Zahl bekommen: Ein Ziegelrohr ist mehr als 30 mal schwerer als ein Sandwichrohr. Natürlich mit gleicher Höhe und Durchmesser des Giftgas-Abgabesystems.

Zweitens die Frage nach der Zuverlässigkeit des Designs. Jede Bewegung einer Holzkonstruktion oder eines Fundaments eines Hauses aus einem anderen stärkeren Baumaterial kann im schlimmsten Fall zu einem Zusammenbruch des Rohres und bestenfalls zu dessen Rissbildung führen.

Und drittens, in Bezug auf die Komplexität, sowie die Zeit der Arbeit, ist der Prozess des Baus eines Ziegelrohres viel mühsamer.

Aber es gibt einen Faktor, der eine separate Erwähnung verdient. Er berührt die ästhetische Wahrnehmung einer Berghütte. Für viele Hausbesitzer ist die Frage, welcher Ziegelstein oder Sandwich vorzuziehen ist, nicht relevant: Nach der Überlieferung wählen sie die erste Option. Aber es kann nur mit der Garantie der Stärke der Struktur realisiert werden, und wenn der Ofen auf einem starken Fundament ist.

Im Allgemeinen unterscheiden Entwickler die folgenden Vorteile von Sandwich-Rohren für die Entfernung von Verbrennungsprodukten:

  • kleine Größe;
  • die Möglichkeit, einen Kamin schnell und einfach zu installieren, ohne Ofenspezialisten zu involvieren;
  • Universalität der Anwendung. Das Produkt kann durch Wände oder Dach entfernt werden;
  • das Vorhandensein mehrerer Schichten verhindert die Bildung von Rußablagerungen und die Bildung von Kondensat;
  • Beständigkeit gegenüber extremen Bedingungen und aggressiven Umgebungen (hohe Temperaturen, Chemikalien usw.).

Schornsteine ​​aus Edelstahl sind langlebig, erfordern keine Schutzbehandlung und sind für fast alle Arten von Kesseln und Öfen geeignet

Unter den Mängeln ist erwähnenswert:

  • hohe Kosten;
  • Die Lebensdauer ist, wie die Praxis zeigt, auf 15 Jahre begrenzt;
  • Möglichkeit, die Dichtheit des Schornsteinsystems zu reduzieren.

Verwenden Sie diese Produkte in Häusern aus jedem Baumaterial, aber häufiger ist es notwendig, ein Sandwich-Rohr auf einem Ziegelrohr zu installieren.

Um den Übergang zu einem Sandwich-Rohr mit einem Ziegelstein durchzuführen, werden mehrere Verfahren verwendet.

  1. Realisierung dieser Aufgabe mit Hilfe von speziellen quadratischen Befestigungen, befestigt an einem Rohr aus Ziegeln.
  2. Sie können einen Adapter von einem Ein-Schaltungs-Design zu einem Zwei-Schaltungs-Design kaufen. Eine breite Plattform wird auf dem Mauerwerk installiert. Die Einkreiskonstruktion ist nach unten gerichtet.

Beratung! Füllen Sie die unverträglichen Lücken mit dem nicht brennbaren Material.

Merkmale des Übergangs mit einem speziellen Adapter

Solche Adapter werden empfohlen, nur in Fachgeschäften für Baumaterialien gekauft zu werden. Der Preis dort ist zwar höher als der Markt, aber in Bezug auf die Produktqualität wird er zuverlässiger sein. Feste Adapter haben folgende Vorteile:

  • sind aus hitzebeständigem und säurebeständigem hochwertigem Edelstahl gefertigt, damit sie kurzzeitig starker Überhitzung ohne Verlust der Haltbarkeit standhalten können;
  • die Beständigkeit gegen Abgase wird minimiert und Turbulenzen in ihrer Strömung werden aufgrund eines glatten Übergangs zu dem Sandwich des Ziegelrohrs verhindert;
  • Das Design ermöglicht eine sichere und einfache Versiegelung der Nähte.
  • ein attraktives Aussehen haben;
  • In einigen Modellen können verschiedene Optionen implementiert werden. Zum Beispiel Drehen der Düse in einem Winkel von 45 Grad.

Der Adapter hat auf einer Seite eine zylindrische Form und auf der anderen eine quadratische. In diesem Element befindet sich eine Schicht aus Basaltwolle. Daher sind Brandschutznormen erforderlich.

Das Andocken von zwei Rohren erfolgt durch einen speziellen Adapter aus hitzebeständigem Stahl

Die Reihenfolge der Schritte zum Installieren des Adapters von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich-Rohr finden Sie unten. Darüber hinaus gibt es bestimmte Nuancen, ohne deren Kenntnis Sie nicht handeln können.

  1. Verwenden Sie bei der Installation zwei solche Elemente. Einer von ihnen befestigt auf dem Boden des Dachbodens, und der zweite - an der Decke direkt über dem gemauerten Schornstein.
  2. Die Installation des Sandwiches des Schornsteins muss in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften durchgeführt werden. Die innere Oberfläche des Zweischichtrohrs muss mindestens 38 Zentimeter von den brennbaren Strukturen entfernt sein. Füllen Sie diese Lücke in vollem Umfang mit nicht brennbarem Material.
  3. Manchmal wird ein Teil des Stahlkanals in den Ziegelkanal eingeführt.
  4. Um die Fugen während der Installation abzudichten, werden Dichtmittel benötigt. Sie werden benötigt, und wenn Rauch austritt, wird nicht nur der Schornstein, sondern auch der Ofen selbst. Das Material, das zum Abdichten der Risse verwendet wird, verhindert, dass Staub und Verbrennungsprodukte durch kleine Risse in den Raum gelangen. Die hohe Temperaturbeständigkeit garantiert die Kennzeichnung "hitzebeständig".
  5. Wenn Sie zu einem kreisförmigen Querschnitt mit einem rechteckigen Querschnitt wechseln, installieren Sie die Montageplattform sowie die Klemmen. Die Bildung der Vorsprünge der Struktur und die Reduzierung des Querschnitts sind nicht erlaubt. Andernfalls kann es keine Traktion geben oder, was nicht besser ist, wird es in die entgegengesetzte Richtung wirken.

Wie installiere ich ein Sandwich-Rohr auf einem Ziegelrohr ohne einen Fabrikadapter

Oft passiert es, dass der Adapter von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich-Rohr im Verkauf nicht gefunden wird. Sie können in diesem Fall auch einen qualitativen Übergang vornehmen. Es wird jedoch viel Zeit benötigt. Um dies zu tun, führen Sie die folgenden Aktionen aus:

  • Schneiden Sie ein kreisförmiges Loch in den Backsteinboden. Seine Größe sollte ungefähr gleich der halben Dicke des Ziegels sein. Und der Durchmesser überschreitet nicht signifikant den Wert dieses Parameters innerhalb des Sandwichartikels;
  • Legen Sie den inneren Teil der Struktur in das gebohrte Loch.

Der Adapter kann von Hand aus den Überresten eines beliebigen Metalls gebaut werden

Beratung! Die entstandenen Lücken sollten mit einem vorbereiteten Mörtel abgedeckt werden.

  • Der äußere Teil der Struktur wird von einer gemauerten Basis getragen. Nach dem Zusammensetzen füllen Sie die Verbindung mit der gleichen Lösung;
  • Die nächste Stufe ist die Installation des Abgassystems selbst. Um dies zu tun, fügen Sie alle Rohrkomponenten ineinander und sichern Sie sie;
  • Im Bereich des Schornsteins durch das Dach hindurchgehen, die Struktur mit Einschnitten des Metallprofils fixieren, mit Schrauben verschrauben. Der gesamte Vorgang zum Fixieren des zu bauenden Gebäudes ist streng nach Lot.

Wir führen den Übergang mittels einer Metallplattform mit einem Abzweigrohr durch

Mit dieser Methode können Sie die Installation des Schornsteins ohne einen speziellen Adapter abschließen.

Installieren Sie in der folgenden Reihenfolge:

  • Aus dem Metallplatten-Pad schneiden. Seine Größe sollte mit der Konfiguration des Ziegelteils übereinstimmen. Versuchen Sie, die Platte von ihren Rändern fernzuhalten;
  • markieren Sie die Orte der Befestigung der Seite an der Ziegelöffnung. Sicherstellen, dass sich das Befestigungselement nicht an den Kanten des Ziegels oder an den Nähten befindet;
  • In den voreingestellten Positionen der Metallplatte die Löcher für die Schrauben bohren. Machen Sie Löcher im Mauerwerk, aber schon unter den Dübeln;
  • Stecken Sie die Dübel in die Löcher;
  • auf der Maueroberfläche einen feuerfesten Silikon-Dichtstoff auftragen;
  • auf der Dichtungsmasse, installieren Sie ein Metall-Pad;
  • mit Hilfe von Schrauben gleichmäßig mit einer Ziegeloberfläche ziehen;
  • Lassen Sie das Dichtmittel trocknen, und installieren Sie einen Teil des Schornsteinsystems aus dem Sandwichrohr.

Die Adapterplatte muss fest mit der Ziegelbasis verbunden sein

Durch die Installation eines selbstgebauten Adapters mit einem Ausguss beschleunigen Sie die Installation des Schornsteins, da die Rohre durch Öffnungen mit einem vergrößerten und verjüngten Ende perfekt miteinander verbunden sind.

Ein gemauertes Rohr montieren

Dies ist eine weitere Methode, um einen fließenden Übergang von einem Ziegel zu einem kreisförmigen Rohr zu erzeugen. Das Wesen der Technologie ist das:

  1. Das Service-Rohr ist demontiert. Auf seinen Überresten wird ein kegelförmiger kurzer Überbau mit feuerfesten Ziegeln gebaut. Es dient auch als Adapter. Die Einschnürung ist so ausgebildet, dass ein spezielles Element des Schornsteinteils des Sandwichrohres am Überbau installiert werden kann. Es wird die untere Düse oder wissenschaftlich - der Übergang mono-thermo genannt. Dieses Produkt ist eine solide Grundlage, um einen aus Rohrsegmenten rekrutierten Stamm zu installieren. Um die äußere Größe des Ziegelteils des Schornsteins zu reduzieren, wird der Ziegel auf einen langen Kolben (Löffel) gelegt.
  2. Die innere Oberfläche des Überbaus muss verputzt werden - eine glatte Oberfläche minimiert den Widerstand gegen die Strömung von Gasen.
  3. Der Mono-Thermo-Übergang ist über dem Ziegelüberbau installiert. Für seine Dichtheit und Stabilität wird es mit einer Mischung aus Steinen und Zementmörtel gegossen.

An den Schornsteinen von Ziegeln wird oft nur der äußere Teil abgebaut, da das im Haus befindliche Mauerwerk in der Regel in einem befriedigenden Zustand ist. Und dieser Faktor des geringen Gewichts und der geringen Länge des Sandwiches ermöglicht seine Installation ohne einen monothermischen Übergang.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr