Installation von Kränen für Polypropylenrohre - von der Auswahl der Produkte bis zur Installation

Bei der Installation von Abwasserkanälen in städtischen Wohnungen und Landhäusern werden häufig Polypropylenrohre verwendet. Dies liegt an der Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit des Materials. Die Verbindung der Kugelhähne mit der Wasserleitung ist eine wichtige Etappe bei der Installation des Systems. Der Artikel ist den Nuancen gewidmet, diese Aufgabe zu erfüllen.

Auswahl von Kugelhähnen

Das Absperrventil muss auf der Grundlage des Dichtungslayouts für Hauswasserversorgungssysteme ausgewählt werden. Besonderes Augenmerk sollte auf die Anordnung der Absperrkugelhähne für Polypropylenrohre gelegt werden. Diese Komponenten werden verwendet, um den Wasserfluss, der in einen bestimmten Bereich des Systems oder in die gesamte Wasserversorgung eintritt, abzusperren.

Bei der Auswahl der Position der Absperrventile ist es notwendig, die Tatsache möglicher Lecks oder Ausfälle der Struktur zu berücksichtigen. Bei einer Störung können Sie dann die Wasserzufuhr zum rechten Teil der Wasserleitung unterbrechen und dann die defekte Stelle reparieren oder ersetzen.

Je komplexer die Konstruktion der Wasserleitung und je länger ihre Länge ist, desto mehr Kugelhähne werden benötigt. Bei der Auswahl müssen mehrere wichtige Faktoren berücksichtigt werden.

Worauf zu achten ist

Nuancen der Auswahl von Kugelhähnen:

  1. Vor allem die Tatsache, dass der Durchmesser der Polypropylenrohre am Befestigungspunkt mit dem Durchmesser der Kugelhähne übereinstimmen sollte. Im Angebot finden Sie Produkte mit Kupplungen von 20 bis 63 Millimeter. Diese Reihe von Durchmessern umfasst alle möglichen Größen von Wasserversorgungssystemen, so dass es bei der Wahl der Probleme keine Probleme geben wird.
  2. Kugelhähne haben mehrere Formen von Griffen: Ventile, Köpfe, Hebel und so weiter. Für jeden Abschnitt der Wasserversorgung müssen Sie das richtige Produkt auswählen. Zum Beispiel kann der Ventilhahn in einigen Situationen nicht gedreht werden, da er nur eingeschränkt zugänglich ist. Daher ist es besser, ein Hebelventil zu verwenden und so weiter.
  3. Vergessen Sie nicht die ästhetische Komponente von Kugelhähnen, wenn sie im offenen Teil der Rohrleitung installiert sind. Die Form des Produkts sollte in das Innere des Raumes passen, was ebenfalls wichtig ist.
  4. Darüber hinaus ist es wichtig, das Material zu berücksichtigen, aus dem das Produkt hergestellt wird. Kunststoffkrane sind billiger als Metallkrane. Aber wenn eine kleine Anzahl von Stop-and-Ball-Mechanismen geplant ist, werden erhebliche Einsparungen nicht möglich sein. In diesem Fall ist es sinnvoll, Kräne aus Metall zu kaufen.

Werkzeuge zum Löten von Rohren aus Polypropylen und Wasserhähnen

Wenn das Problem mit der Auswahl von Kugelhähnen gelöst ist, kann man mit der Vorbereitung von Werkzeugen zum Löten von Rohren aus Polypropylen und Verriegelungsmechanismen fortfahren. Eine Lötanlage kann gekauft oder gemietet werden.

Im Allgemeinen ist dieses Gerät im Haushalt nützlich, oft bei der Beseitigung von Pannen oder Installation eines Wasserversorgungssystems. OH enthält ein Heizelement in Form einer Schwertplatte, in der sich Öffnungen für verschiedene Befestigungen befinden, und einen Thermostat. Mit letzterer kann eine bestimmte Löttemperatur eingestellt werden. Für Polypropylen sind es 260 Grad Celsius.

In den meisten Fällen beträgt die Leistung solcher Geräte 2500 W und sie werden an eine Haushaltssteckdose mit einer Spannung von 220 V angeschlossen. Die Löteinheit kann im Temperaturbereich von 50 bis 320 ° C betrieben werden.

Das Gerät ist mit Teflon-Düsen verschiedener Durchmesser ausgestattet, die für alle in Wasserversorgungssystemen verwendeten Polypropylenrohre geeignet sind. Wenn das Rohr eine nicht standardmäßige Größe hat, kann die Düse separat gekauft werden.

Wenn es geplant ist, eine Spitze von Rohren und Kränen zu nehmen, ist der einfachste Weg, die Lötmaschine zu mieten. Dies spart Geld bei der Ausführung der Aufgabe. Aber das ist nicht alles, was erforderlich ist.

Liste der notwendigen Werkzeuge:

  1. Schweißgerät für Rohre aus Polypropylen (manchmal wird es auch Lötkolben genannt, denn das Verbinden von PP-Produkten erfolgt durch Löten).
  2. Werkzeuge zum Schneiden und Abisolieren von Rohren. Der Endabschnitt wird mit einem konischen Messer hergestellt, eine Präzisionsschere und ein Schneider mit einer Rolle werden noch benötigt. Es ist jedoch auch möglich, ein Polypropylenrohr mit einer Metallsäge zu schneiden. Aber dann werden die Schnittkanten ungleichmäßig. Für eine vollwertige Installation einer Wasserleitung wird ein spezielles Werkzeug benötigt. Manchmal ist es in der Schweißmaschine enthalten.
  3. Wenn ein Spike aus verstärkten Rohren geplant ist, ist ein zusätzliches manuelles Messer erforderlich. Es wird verwendet, um die Verstärkungsschicht zu entfernen. Andernfalls ist das Schweißen unzuverlässig, diese Verbindung wird schnell versagen.
  4. Werkzeuge für Markup. Normalerweise wird ein Bleistift oder eine Markierung verwendet, um es anzuwenden. Mit ihrer Hilfe wird es möglich sein, eine Rohrverbindungslinie mit einem Kran auszusortieren, durch den ein Spike geht.

Wie sich herausstellte, sind alle notwendigen Werkzeuge zum Löten von Rohren mit Absperrhähnen nicht besonders teuer, was die Installation von Polypropylen-Wasserrohren ziemlich billig macht. Dieses Material wird häufig in Haustechniksystemen von Stadt- und Landhäusern verwendet.

Das Verfahren zum Löten von Polypropylenelementen

Wenn alle erforderlichen Werkzeuge und Materialien vorbereitet sind, können Sie mit der Aufgabe fortfahren. Es ist in zwei Phasen unterteilt: vorbereitendes und direktes Verschweißen der Verstärkung für Polypropylen-Rohrleitungen. Zunächst müssen Sie einen Arbeitsplatz vorbereiten.

Im Set der Schweißmaschine befindet sich eine spezielle Klemme. Es wird verwendet, um die Maschine zum Beispiel an einem Tisch zu befestigen. Diese Befestigung ist sehr zuverlässig, das Gerät wird nicht schwanken. Daher wird es bequem sein, mit ihm zu arbeiten. In einigen Situationen wird der Spike jedoch nicht am Desktop, sondern direkt neben der Wasserleitung ausgeführt. In diesem Fall hat die Maschine einen Handgriff, um sie nach Gewicht zu halten.

Vorbereitung von Rohren, Ventilen, Armaturen

Der erste Schritt besteht darin, die Anweisungen für die Lötvorrichtung zu studieren. Es enthält alle Empfehlungen sowie Einschränkungen für die Verwendung des Geräts. Die Anweisungen enthalten auch eine Tabelle, in der Sie die Aufheizzeit der Rohrleitungskomponenten festlegen können.

Weiter ist der Arbeitsplatz vorbereitet, wie bereits oben erwähnt. Es ist notwendig, das Schweißgerät mit einer Klemme zu befestigen, verbinden Sie es mit dem Netzwerk. Stellen Sie den Betriebsmodus auf 260 o C. Die Temperatur wird an einem speziellen Regler eingestellt.

Jetzt müssen Sie die Teflon-Einsätze reinigen und auf die Maschine legen. Es bleibt auf die Erwärmung der Schweißung zu warten. Lötkolben sollte während des gesamten Vorgangs nicht ausgeschaltet werden. Das exponierte Temperaturregime verhindert eine Überhitzung der Teflon-Einsätze. Aber unter keinen Umständen kann die Temperatur untertrieben werden. Die resultierende Verbindung wird unzuverlässig sein, eventuell verschlissen sein und auslaufen.

Jetzt können Sie mit der Vorbereitung von Rohren fortfahren. Zuerst müssen Sie Schnitte von geeigneten Größen machen. Alle Abschnitte müssen sorgfältig bearbeitet werden. Die Verstärkungsschicht wird entfernt. Mit Hilfe der Cutterschere wird die Rohrkante abgeschnitten, jetzt muss die Fase mit einem konischen Cutter entfernt werden. Lötflächen sollten entfettet, von Schmutz und Staub befreit und Unebenheiten beseitigt werden.

Die Installation des Ventils für Polypropylenrohre erfolgt in einem bestimmten Winkel, so dass sich der Griff in der richtigen Ebene befindet. Dazu ist es notwendig, eine Markierung für das Schweißen an einem Rohr und einer Kupplung anzubringen. Andernfalls ist der Verriegelungsmechanismus unbequem zu verwenden und manchmal völlig unmöglich.

Verbindungsphase

Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie zur Hauptstufe des Lötens gehen. Das vorbereitete Rohr wird in die erste Teflon-Düse und der Kran in den zweiten eingesetzt. Die Anweisungen sagen die Zeit des Erhitzens von Polypropylen, folgen Sie den Empfehlungen.

Wenn diese Zeit verstrichen ist, muss das Rohr mit der Kupplung ausreichend schmelzen. Jetzt gibt es eine Spitze von Produkten. Einer von ihnen wird in den anderen in voller Übereinstimmung mit dem Markup eingefügt. Bei der Ausführung der Aufgabe stehen Genauigkeit und Geschwindigkeit im Vordergrund. In keinem Fall sollten Sie das Rohr in der Kupplung verdrehen, wenn sie kombiniert werden, führt dies zu einem Konstruktionsfehler.

Damit ist das Schweißen von Polypropylenrohren abgeschlossen. Es bleibt übrig, die Metallelemente der Vorrichtung von den Resten geschmolzenen Materials abzuwischen. In diesem Fall muss der Lötkolben nicht für die weitere Verwendung gereinigt werden.

Bestimmen Sie die Qualität der Spitze kann visuell beobachtet werden, sollte eine kleine Kante des geschmolzenen Polypropylens an der Verbindungsstelle des Rohres mit dem Verriegelungselement bilden. Die Verbindung selbst ist im Falle eines erfolgreichen Schweißens völlig flach und ohne Verformung.

Schließlich ist es möglich, die Zuverlässigkeit der Verbindung der Wasserversorgungselemente nach der Wasserversorgung zu bestimmen. Wenn die Aufgabe in Übereinstimmung mit den Anforderungen, Empfehlungen und Anweisungen für die Lötanlage ausgeführt wird, ist die Verbindung zwischen dem Polypropylenrohr und dem Absperrkugelventil zuverlässig und luftdicht. Eine solche Verbindung dauert für einen maximalen Zeitraum, höchstwahrscheinlich ohne irgendwelche Probleme oder Lecks.

Aber Sie müssen nicht nur die Dichtigkeit der Spitze überprüfen. Es ist erwähnenswert, dass der Verriegelungsmechanismus korrekt funktioniert. Kugelhähne für Polypropylenrohre müssen auch bei funktionierender Wasserleitung ohne besonderen Kraftaufwand vollständig geschlossen und geöffnet werden.

Kugelhahn aus Polypropylen: einfache und zuverlässige Verriegelung

Polypropylen-Pipelines sind im modernen Markt sehr beliebt. Dies liegt daran, dass sie im Vergleich zu den Metallanaloga eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen aufweisen. Bei der Installation der Polypropylen-Kommunikation kann auf Sonderarmaturen - Kugelhähne, mit denen die Strömung des Arbeitsmediums in der Rohrleitung abgesperrt wird - nicht verzichtet werden.

Kugelhähne aus Polypropylen sind auf polymeren Rohrleitungen installiert, die verschiedene Arten von Medien transportieren

Eigenschaften von Kugel Polypropylen Kräne

Der Kugelhahn für Polypropylenrohre erfüllt die Aufgabe, den Wasserfluss in der Kommunikation zu blockieren. Kugelhähne werden für folgende Rohrleitungssysteme verwendet:

  • Kaltwasserversorgung;
  • Warmwasserversorgung;
  • Heizung Kommunikation.

Sharov dieses Gerät heißt, weil sein Verriegelungselement die Form einer Kugel hat. In dieser Sphäre gibt es in der Regel ein Loch vom Through-Typ. Dieser Ball besteht aus korrosionsbeständigem Edelstahl und kann daher in wässrigen Medien verwendet werden.

Der Kugelhahnkörper besteht aus einem modernen Polymermaterial - Polypropylen. Aus diesem Grund erfolgt die Installation dieser Produkte auf die gleiche Weise wie das Verbinden von PP-Rohren miteinander. Eine solche Vorrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass sie hohe Durchsätze aufweist und keine Wartung benötigt.

Ein weiteres Element der Konstruktion dieser Vorrichtung ist ein spezieller Hebel, durch den die Position des Verriegelungselements reguliert wird. Zum Öffnen oder Schließen der Arbeitsfluidströmung wird die Kugel mittels eines Hebels um ihre Achse gedreht. Diese Drehung liegt innerhalb von 90 ° C.

Polypropylen-Kräne haben viele positive Eigenschaften, die es ihnen ermöglichen, lange ohne Wartung zu arbeiten

Wichtig! Kugelhähne sind nicht dafür ausgelegt, den Durchfluss des Arbeitsmediums zu regulieren. Der Verriegelungsmechanismus hat zwei Positionen: offen und geschlossen. Für den Fall, dass der Kran nicht vollständig geöffnet oder geschlossen ist, erhöht sich das Risiko einer schnellen Verschlechterung und eines Bruchs.

Betrachten Sie zum Beispiel die technischen Eigenschaften eines gemeinsamen Modells eines Kugelhahns (PPRC PN20). Die Betriebstemperatur für ein solches Gerät liegt im Bereich von 0 bis +95 ° C. Der Querschnitt einer solchen Vorrichtung beträgt 20,63 mm, und die Betriebsdauer beträgt 50 Jahre (für Rohrleitungen, die kaltes Wasser transportieren) und mindestens 25 Jahre für Warmwasserleitungen. Der Druck, der einem solchen Ventil widerstehen kann, beträgt 20 bar.

Vor- und Nachteile von Kugelhähnen

Sphärische PP-Produkte werden durch die entsprechende gesetzliche Dokumentation geregelt, nämlich - GOST (52134-2003). Wie jedes andere Produkt haben Kugelhähne mehrere Vorteile:

  • vorzeigbares Aussehen;
  • aufgrund der Tatsache, dass solche Produkte aus Polypropylen bestehen, ist eine Rostgefahr ausgeschlossen;
  • Beständigkeit gegen aggressive chemische Mittel;
  • eher kleine Masse;
  • Einfachheit der Installation. Falls gewünscht, kann die Installation eines Kugelhahns aus PP von Hand durchgeführt werden, dies erfordert jedoch die Verfügbarkeit von Spezialausrüstung (Schweißgerät);
  • demokratischer Wert, da Polypropylen ein ziemlich billiges Material ist;
  • lange Lebensdauer (bis zu 50 Jahre bei normalem Gebrauch).

Der Polypropylenkran ist meistens eine nicht abgesonderte Struktur, die im Falle eines Bruchs ausgetauscht werden muss

Unter den Minuspunkten dieses Produkts können identifiziert werden:

  • das Fehlen der Möglichkeit, die Intensität der Strömung des Arbeitsmediums durch eine solche Vorrichtung einzustellen;
  • In den meisten Fällen ist der Kugelhahn ein wahlloses Gerät. Bei einem Ausfall des Kugelhahns ist eine Reparatur nicht möglich. Die fehlerhaften Produkte müssen ersetzt werden.

Sorten von Kugelhähnen aus PP

Zunächst einmal werden kugelförmige Polypropylen-Kräne nach ihrem Zweck klassifiziert. Gebrauchte Produkte wie in der Kommunikation, die kaltes Wasser führen, und in Warmwasser- und Heizsystemen. Schauen wir uns zunächst an, welche Kugelhähne je nach Design sein können:

In solchen Fällen werden in der Regel geteilte Polypropylenventile vom Kugeltyp installiert, wenn es möglich ist, sie vom System abzukoppeln. Der Verbinder kann sowohl auf einer Seite des Produkts als auch auf beiden Seiten angeordnet sein.

Verwenden Sie für die Installation einer zusammenklappbaren Ventilkugel aus Polypropylen spezielle Überwurfmuttern, die eine schnelle Installation des Geräts ermöglichen. Auseinandergebaute Ventile von PP können zwei Arten sein:

Winkelkräne ermöglichen den Anschluss an Rohre ohne Verwendung von Kupplungen

Eckige Produkte unterscheiden sich von geraden dadurch, dass sie ohne Verwendung von speziellen Adapterfittings - Kupplungen - mit Rohren verbunden werden können. Diese Fähigkeit der winkelförmigen Demontagevorrichtungen erleichtert die Installation erheblich.

Beachten Sie! Polypropylen-Kugelhähne können in Rohrleitungen nicht nur für wirtschaftliche, sondern auch für technische Zwecke eingesetzt werden.

Kugelhähne können unterschiedliche Abmessungen haben. Die Abmessungen dieser Verriegelungsvorrichtungen werden entsprechend dem speziellen Fall ausgewählt. Bei der Auswahl müssen Sie sich auf die Größe der Kommunikation konzentrieren, mit der sie installiert werden. Die gebräuchlichsten Größen von kugelförmigen Polypropylenventilen sind in den Tabellen dargestellt.

Tabelle 1

Kugelhähne können verschiedene Farben haben. Es hängt von der Firma ab, die mit ihrer Produktion beschäftigt ist. In der Produktionsphase muss jedes dieser Geräte mit einer Markierung versehen sein, die über den Zweck des Produkts Auskunft geben kann. Zum Beispiel besagt ein blauer Streifen auf dem Körper, dass dieses Gerät nur in Kommunikationen verwendet werden sollte, die kaltes Wasser transportieren.

Die Farbe des Produkts kann je nach Hersteller variieren

Ausführung des Kugelhahns aus PP

Der Kugelhahn aus Polypropylen ist eine Art Absperrventil, das hauptsächlich in der häuslichen Kommunikation zum Transport von heißem und kaltem Wasser verwendet wird. Wenn wir PP-Krane mit Messinganaloga vergleichen, kann man einige Unterschiede im konstruktiven Plan nicht übersehen. Bei den PP-Kugelventilen sind keine inneren Dichtelemente an der Stange vorhanden. Gummidichtungen in solchen Vorrichtungen befinden sich außerhalb des Querschnitts der Durchgangsöffnung.

Der Verriegelungsmechanismus dieses Gerätes ist mit zwei Anschlägen ausgestattet. Diese Strukturelemente sind Ringe aus einem polymeren Material. Die Hauptaufgabe dieser Begrenzer besteht darin, den Knoten in der gewünschten Position zu sichern. Die qualitativ hochwertigsten Modelle dieser Produkte werden durch Gießen hergestellt und zeichnen sich durch ein monolithisches, zuverlässiges Design aus.

Wie bereits oben erwähnt, ist die Kugel, die sich innerhalb einer solchen Vorrichtung befindet, in den meisten Fällen aus rostfreiem Stahl ausgeführt. Es gibt jedoch Modelle, bei denen dieses Verriegelungselement aus Messing besteht. Um Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen, sind Messingkugeln mit einer speziellen Korrosionsschutzschicht aus Chrom beschichtet.

Einige Unternehmen, die an der Herstellung dieses Produkts beteiligt sind, können den Ball an der Unterseite schleifen. Dies geschieht, um Metallrohstoffe im Produktionsprozess zu sparen. Solche Verriegelungsvorrichtungen sind im Betrieb problematisch, da sie oft verstopft sind.

Darüber hinaus kann der Griff dieses Geräts zwei Versionen haben:

Kräne werden mit verschiedenen Arten von Griffen hergestellt, Sie können je nach der Lage der Rohre die bequemste auswählen

Die Befestigung des Hebels an der Stange erfolgt mittels einer Sechskantverbindung und einer speziellen Niete.

Tipps zur Auswahl eines Polypropylen-Kugelhahns

Vor dem Kauf dieses Produkts wird empfohlen, es gründlich zu überprüfen. Dies ist eine notwendige Maßnahme, da die Oberfläche des Kugelventils verschiedene Verformungsmerkmale aufweisen kann, was auf Produkte mit schlechter Qualität hinweist. Es lohnt sich, besonders darauf zu achten, wie sich der Krangriff dreht (die Drehung muss mit etwas Aufwand erfolgen).

Experten raten davon ab, kugelförmige Polypropylenventile auf den Märkten zu kaufen, da dort der Anteil der Ehe viel höher ist als in Profilgeschäften. Einsparungen in diesem Fall sind unangemessen, da der Kauf von Produkten minderer Qualität nach dessen Versagen viel mehr kosten kann.

Eine nützliche Information! Es wird empfohlen, beim Kauf des Kugelhahns darauf zu achten, dass der innere Teil des Gerätes dem Innendurchmesser der Verbindung entspricht, an der die Installation durchgeführt wird.

Lassen Sie uns einige nützlichere Ratschläge betrachten, die Ihnen helfen werden, ein qualitatives Kugelventil aus Polypropylen zu bekommen:

  • kategorisch ist es nicht empfehlenswert, gebrauchte Produkte zu kaufen, da dies das Risiko einer Leckage in der Kommunikation erhöht. Bei einem Durchbruch eines solchen Krans ist es fast unvermeidlich, dass die Nachbarn von unten überflutet werden;
  • es lohnt sich, auf die Herstellerfirma zu achten. Produkte von bekannten Marken sind teurer, aber in diesem Fall wird das Risiko, Produkte von schlechter Qualität zu kaufen, erheblich reduziert.
  • Bei der Installation eines Kugelhahns aus Polypropylen ist es ratsam, die Dienste eines Spezialisten in Anspruch zu nehmen, da die Installation mit einer speziellen Schweißausrüstung erfolgt.

Polypropylen-Kräne sind zuverlässig und können in Heizungsanlagen verwendet werden

Installation von Kugelhahn aus Polypropylen

Der Einbau eines Kugelhahns aus PP erfolgt auf die gleiche Weise wie der Einbau von Polypropylen-Armaturen. Solch ein Prozess ist nicht schwierig, jedoch wird es mittels spezieller Schweißausrüstung durchgeführt, so dass es wünschenswert ist, die Fähigkeiten zu haben, damit zu arbeiten.

Polypropylenventile für die Wasserversorgung und Heizung von Kugelhähnen werden in Stufen installiert. Betrachten wir den Installationsprozess für ein solches Produkt genauer:

  1. Zuerst müssen Sie das Schweißgerät für die Arbeit vorbereiten. Schalten Sie dazu das Lötwerkzeug ein und warten Sie eine Weile, bis es sich auf Betriebstemperatur erwärmt hat. Wenn die grüne Anzeige aufleuchtet, ist das Lötgerät betriebsbereit.
  2. Wenn sich die Lötanlage aufwärmt, können die Kanten der Rohre gereinigt werden. Die Reinigung der Kanten wird durchgeführt, wenn das Rohr verstärkt ist. Die Kanten der Rohre sollten glatt und gratfrei sein und vor Staub und Schmutz gewischt werden.
  3. In die spezielle Düse, die einen Lötkolben enthält, sind ein Ventil und ein Rohr eingesteckt. Diese Operation muss schnell und so genau wie möglich durchgeführt werden, da die Zuverlässigkeit der zukünftigen Verbindung davon abhängt.
  4. Nachdem Sie das Ventil und das Rohr in die Düse des Lötkolbens eingesetzt haben, müssen Sie eine Weile warten. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Polymeroberflächen des Wasserhahns und der Rohre auf die gewünschte Temperatur erwärmt werden. Die Aufheizzeit richtet sich nach den Anweisungen, die an der Lötanlage angebracht sind.
  5. Ferner werden die auf die gewünschte Temperatur erwärmten Teile aus der Düse entnommen und miteinander verbunden. Es ist in diesem Stadium sehr wichtig, die angedockten Teile fest zu halten, um eine Verschiebung zu verhindern.
  6. Die gegenüberliegende Seite des Ventils ist in gleicher Weise verbunden. Wenn alle obigen Punkte korrekt ausgeführt worden sind, wird eine zuverlässige Verriegelungseinheit erhalten.

Beratung! Wenn Sie nicht die praktischen Fähigkeiten haben, Polypropylenteile zu kombinieren, dann sollten Sie dies im Voraus beim Abschneiden von Pipelines üben.

Auf diese Weise wird ein Kugelventil aus Polypropylen eingebaut. Der Einbau von Schraubverbindungen ist ebenfalls sehr einfach (mittels Überwurfmuttern).

Merkmale der Verwendung von Kugelhähnen von PPR

Pipelines aus Polypropylen werden häufig in der Wasserversorgung und in der Wärmeübertragung verwendet. Rohre aus diesem Material zeichnen sich durch gute Gebrauchseigenschaften aus - niedrige Kosten, Haltbarkeit und einfache Montage.

Kugelhahn aus PPR

In diesem Artikel betrachten wir Krane aus PPR, die mit Polypropylen-Pipelines ausgestattet sind. Sie erfahren, welche Konstruktionsmerkmale und technischen Eigenschaften sie haben, wie Sie den Kugelhahn selbst auswählen und installieren.

Design des Kugelhahns von PPR

Der Kugelhahn aus Polypropylen ist ein Absperrventil, das in Wasserversorgungs- und Heizungssystemen verwendet wird. Es dient dazu, den Umlaufstrom vollständig abzusperren - es ist unmöglich, solche Ventile als Steuerventil zu betreiben, weil sie aufgrund der konstruktiven Merkmale in dieser Verwendungsart aufgrund der Kavernenbildung schnell versagen.

Die Kaverne ist eine mechanische Beschädigung an der Seite des Ventilkörpers, deren Wände eine geringe Dicke haben und nicht in der Lage sind, dem Aufprall mechanischer Teilchen zu widerstehen, die in dem Strom des transportierten Wassers enthalten sind.

Beschädigung des Körpers des Kugelhahns

Im Gegensatz zu Messinganaloga gibt es bei PPR-Kranen keine inneren Dichtungselemente auf der Stange - die Dichtung befindet sich außerhalb des Abschnitts des Durchsatzes, sie wird durch synthetischen Kunststoffkautschuk repräsentiert, der den Hohlraum der Struktur in seinem sedalen Teil füllt.

Das Balltor hat zwei Glieder in Form von Polymerringen, die die Position der Baugruppe fixieren. Qualitätskräne werden durch Gießen hergestellt - sie haben ein monolithisches Design und dadurch eine hohe mechanische Festigkeit.

Für die Herstellung der Kugel verwendet Messing CW617N (von ausländischen Herstellern) oder inländischen Analog - Messing LS59-2. Um die Einheit korrosionsbeständiger zu machen, kann die Kugel mit einer Schicht aus galvanisiertem Chrom überzogen werden.

Die Durchgangsöffnung, die sich an den parallelen Wänden der Verriegelungskugel befindet, hat eine kreisförmige Form. In der offenen Position befindet sich das Loch in der Richtung der Achse der Rohrleitung, wohingegen, wenn der Strom geschlossen ist, der Stopball mit dem Hebel gedreht wird, so dass der Durchgang durch die monolithischen Wände des Balls bedeckt ist.

Einige Hersteller können, um Metall zu sparen, den Ball im unteren Teil schärfen und dort ein zusätzliches fließendes Loch bilden - "Sumpf". Verriegelungseinheiten dieser Konstruktion verursachen viele Probleme im Betrieb, da der Schlamm ständig durch den Schlamm und die mechanischen Partikel, die in dem Wasser enthalten sind, akkumuliert wird.

Der Verstellarm des Ankers kann in zwei Konfigurationen ausgeführt sein - eine Drosselklappe oder ein Hebel. Auf der Stange ist er mittels einer Sechskantverbindung und einem Clipniet befestigt. Beachten Sie, dass das Kunststoff-Kugelhahn für Polypropylen-Rohre ist wartungsfreies Design - im Falle von Verlust der Dichtigkeit des Ventils oder dessen Abbau des Krans zu reparieren nicht funktioniert, müssen Sie es vollständig ersetzen.

Funktionalität und technische Eigenschaften

Polypropylen-Kugelhähne werden in Übereinstimmung mit den internationalen Normen DIN Nr. 16962 und ISO 15774 hergestellt, gemäß deren Bestimmungen solche Produkte nicht in Gasversorgungssystemen verwendet werden können. Sie sind für die Montage von Wasserleitungen und Heizsystemen aus Kunststoffrohren bestimmt, wobei die Temperatur des Wärmeträgermediums den maximal zulässigen Wert für die PPR (+90 Grad) nicht überschreitet.

Neben dem Betrieb im Inland können solche Krane in Prozessrohrleitungen der folgenden Industriezweige eingesetzt werden:

  • Chemikalie (Polypropylen ist als Material gegen die meisten Arten chemisch aggressiver Substanzen beständig);
  • Essen,
  • Zellstoff und Papier;
  • Pharmazeutisch.

Kugelhahn im Schnitt

Die Kugelhähne aus PPD sind für die Rohre mit kleinem Durchmesser bestimmt, das Sortiment wird in Größen von 23 bis 63 mm (20, 25, 32, 40, 50, 63) geliefert. Produktspezifikationen sind wie folgt:

  • Temperaturmaximum +90 Grad (kurzzeitiger Temperaturanstieg des zirkulierenden Mediums bis +110);
  • Der maximale Systemdruck beträgt 20 bar;
  • Leistungsumfang: in Kaltwasser-Versorgungssystemen - 50 Jahre, in der Heizungs-Kommunikation (Heizkörper-Systeme und Warmboden) - 25 Jahre.

Wir stellen fest, dass bei Erhöhung der Temperatur auf +130 Grad die Plastizität des Polypropylens zunimmt, wodurch die Verstärkung ihre Festigkeit verliert.

Vor- und Nachteile, Vergleich mit Messing-Analoga

Für Wasser- und Heizsysteme von Polypropylenrohren können neben Kunststoffkranen auch Messingprodukte installiert werden. Metallanaloge zeichnen sich durch ein höheres Temperaturmaximum - bis zu +150 Grad und Betriebsdruck - bis 40 Bar aus.

Messingventile profitieren von der Wartungsfreundlichkeit - sie sind Wartungsstrukturen, die bei Verlust von Leckagen zerlegt und repariert werden können und die Öldichtungen oder Dichtungselemente ersetzen. Die Kosten von Messingkranen sind jedoch 2-3 mal höher als die von Produkten aus PPD. Zum Beispiel - ein Messingventil von der führenden Firma Valtek für Rohre mit einem Durchmesser von 20 mm kostet Sie 350 Rubel, Polypropylen - 170 Rubel.

Kugelhahn aus Polypropylen

Polypropylenverstärkung hat die folgenden betrieblichen Vorteile:

  1. Volle Beständigkeit gegen Korrosion und chemisch aggressive Substanzen. Innerhalb des Hahnkörpers befinden sich während des Gebrauchs keine Plaque- und Fremdkörperbildungen, die dessen Durchsatz beeinträchtigen.
  2. Einfache Installation und keine Notwendigkeit, zusätzliche Adapter und Adapter zu kaufen.
  3. Dichtheit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit unter Einhaltung der empfohlenen Betriebsbedingungen.
  4. Kompakte Größe und geringes Gewicht.
  5. Ästhetisches Erscheinungsbild - der Wasserhahn hebt sich optisch nicht vom Hintergrund der Pipeline ab.

Nachteile der Produkte wurden bereits angekündigt, sie umfassen - die Unfähigkeit, als ein Kontrollventil zu verwenden, die Begrenzung des Temperaturregimes und die mangelnde Wartbarkeit.

Polypropylenkran - Nutzungsmerkmale (Video)

Technologie der Installation von Polypropylenkranen

Alle Polypropylenhähne werden auf Kunststoffrohrleitungen mittels Muffenverschraubung montiert. Außerdem gibt es Übergangsprodukte zum Verbinden von Polymer- und Metallrohren, von denen ein Abzweigrohr eine Gewindeverbindung hat, das zweite eine Glockenfassung.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Scheren zum Schneiden von Kunststoffrohren;
  • faskosnimatel;
  • Kalibrator;
  • Lötkolben.

Der verwendete Lötkolben sollte mit Heizdüsen ausgestattet sein, die dem Durchmesser der PPR des Krans und des Rohrs entsprechen. Produkte für den Hausgebrauch mit Düsen 16, 20, 25, 32 und 40 mm sind auf dem Markt weit verbreitet, deren Kosten variieren von 2-10 Tausend Rubel.

Löten von Polypropylenprodukten

Der Kran wird nach folgender Technologie installiert:

  1. Der Lötkolben wird an das Netz angeschlossen und auf die Betriebstemperatur erhitzt, die bei Polypropylen 240-260 Grad beträgt.
  2. Während der Lötkolben erhitzt wird, werden die Verbindungsrohre vorbereitet - das Produkt wird mit einer Schere geschnitten, die Ovalität, die durch das Beschneiden entsteht, wird mit Hilfe eines Kalibrators beseitigt, die auf dem Schnitt vorhandenen Widerhaken werden mit einem Schrägen entfernt.
  3. Ein Abzweigrohr und ein Rohr werden auf die Düsen des Lötkolbens gelegt. Die Aufheizzeit hängt vom Durchmesser der Produkte ab: für 15 mm - 5 Sekunden, 20 und 25 mm - 7 Sekunden, 32 mm - 8 Sekunden, 40 mm - 12 Sekunden.
  4. Nach der eingestellten Zeit werden das Ventil und das Rohr vom Lötkolben entfernt und miteinander verbunden. Das Rohr wird bis zum Anschlag in die Kranbuchse eingeführt und in dieser Position unbeweglich fixiert, bis der Kunststoff aushärtet (2-4 Minuten).

Ebenso ist das gegenüberliegende Abzweigrohr des Krans mit der Rohrleitung verbunden. Berücksichtigen Sie, dass es unmöglich ist, die Schweißverbindung in kaltem Wasser zu kühlen - sie sollte bei Raumtemperatur abkühlen.

Bei der Durchführung von Schweißarbeiten werden am häufigsten folgende Fehler zugelassen:

  • Die Kontaktflächen der Rohre und der Armatur werden nicht von Verunreinigungen gereinigt, was zu einer Verschlechterung der Qualität der Verbindung führt;
  • falsche Positionierung der verbundenen Elemente - nach dem Verbinden der geschmolzenen Strukturen haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, um sie richtig zueinander zu positionieren, bevor das Polypropylen zu erstarren beginnt;
  • die Schwellung, die den geschmolzenen Kunststoff bildet, der aus dem Gelenk herausgedrückt wird, muss entfernt werden, nachdem das Gelenk gehärtet ist, so dass es unmittelbar nach dem Andocken die Struktur verformen kann;
  • das Rohr muss bis zum Anschlag in das Ende des Fittings geschoben werden, da sonst zwischen dem Anschlagende im Ventilkörper und dem Rohrschnitt ein Spalt entsteht, der die Haltbarkeit der Verbindung verringert;
  • Die Kräfte, die auf die Vertiefung ausgeübt werden, sollten moderat sein - wenn eine zu starke Belastung eine innere Strömung bilden kann, verringert sich die Abzweigung des Wasserhahns.

Kugelhahn Polypropylen

Zeige 1-18 von 22 Ergebnissen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Verfügbarkeit: Auf Lager! Verfügbar zum Bestellen

Das Kugelventil aus Polypropylen ist für die Einrichtung der geregelten Wasserversorgungseinheit in Systemen der Kalt- oder Warmwasserversorgung, Heizung bestimmt.

Das Kugelventil ist ein Teil der Rohrleitung, bestehend aus einem Krankörper und einem Drehkugelmechanismus, der über einen Handgriff in Form eines Hebels oder eines Schmetterlings gesteuert wird.

Der Körper des Kugelhahns ist aus PP weißem Polypropylen. Der Körper des Krans ist nicht trennbar, mit einem unbewehrten Durchgang für Wasser oder Kühlmittel. Der Kugelmechanismus besteht aus verchromtem Messing, das mit Laserpolieren behandelt wurde.

Das Polypropylen-Kugelventil kann mit allen Arten von Polypropylenrohren verschweißt werden, verstärkt und unverstärkt, und sowohl mit Trink- und technischem Wasser als auch mit Frostschutzmitteln auf der Basis von Ethylenglykol im Heizsystem betrieben werden.

Wie wählt und installiert man ein Polypropylen-Kugelventil?

Kugelhahn PP ist ein Absperrventil, mit dem der Flüssigkeitsstrom in der Rohrleitung abgesperrt wird. Mit Kugelhähnen können Sie den Zugang von Arbeitsflüssigkeit in den Rohren blockieren. Trotz der Benutzerfreundlichkeit ist ein wesentlicher Nachteil von PPR-Kranen die fehlende Strömungseinstellung.

Konstruktive Eigenschaften

Das Hauptmerkmal des Krans ist ein beweglicher Kugelanschlag aus Messing. Manchmal als Korrosionsschutz Chrom verwenden.

In der Kugel befindet sich ein Durchgangsloch für die Flüssigkeit:

  • In der offenen Position befindet sich das Loch in Strömungsrichtung.
  • In geschlossenen, monolithischen Wänden bedecken die Kugeln das Wasser vollständig.

Um die Position des Balls einzustellen, wird ein Kran verwendet, der es um 90 Grad dreht. Er hat nur zwei Bestimmungen: offen, geschlossen. Wenn Sie mit dem PP-Kran die Flussdichte einstellen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit von Hohlräumen im Körper und Ausfall des Mechanismus.

Der Kran besteht aus folgenden Elementen:

  • Polypropylen-Gehäuse.
  • Verbundkörper der Toranordnung.
  • Ball Messing Tor mit einem Durchgangsloch.
  • Dichtmittel. Es besteht aus Gummi oder Teflon und befindet sich außerhalb der Öffnungen.
  • Drehkran.
  • Messing Stiel. Zum Schutz vor Korrosion kann es verchromt sein, ebenso wie ein Verschluss. Für zusätzliche Abdichtung und monolithische Konstruktion ist mit Packungsringen, in der Regel aus Elastomer gefertigt.
  • Befestigungsschraube. Bietet Verbindung des Ventils mit dem Schaft.

Beachten Sie! Manchmal gibt es Produkte mit einer Kugel im unteren Teil gedreht, eine "Siedler" ist in der gebildeten Loch gebildet, in dem Partikel oder Schaum in der Flüssigkeit anfallen. Hersteller verwenden dieses Schema, um Metall zu sparen. Ähnliche Kräne werden nicht empfohlen, da sie kurzlebig sind und viele Probleme verursachen.

Eigenschaften von Kränen

Eine Kombination aus niedrigen Kosten und ausgezeichneten technischen Eigenschaften machen Polypropylen zu einem der beliebtesten Materialien für den Gebrauch.

  • Niedrige Kosten sind in der Produktion viel billiger als ähnliche Produkte aus anderen Materialien.
  • Geringes Gewicht.
  • Schutz vor Korrosion.
  • Die Lebensdauer beträgt ca. 50 Jahre.
  • Der Arbeitsbereich beginnt bei -10 ° C und endet bei 95 ° C.
  • Fehlen der elektrischen Leitfähigkeit.
  • Umweltfreundliches Material, unschädlich für Mensch und Umwelt.

Die Nachteile von Polypropylenprodukten sind gering, aber sie sind vorhanden:

  • Das Material ist als brennbar eingestuft. Dementsprechend sollten Sie nicht in der Nähe eines offenen Feuers, zum Beispiel, in der Nähe eines Kochers verwenden.
  • Eine Verarbeitung bei Temperaturen unter -10 ° C wird nicht empfohlen, in seltenen Fällen kann das Material -20 ° C standhalten. Bei niedrigen Temperaturen wird Polypropylen zerbrechlich und instabil gegenüber mechanischen Einflüssen.
  • Bei Temperaturen über 95 ° C verschleißen PP-Produkte schnell.

Anwendungsbereich

Polypropylen-Kräne werden in allen Bereichen eingesetzt, in denen keine Materialmängel auftreten:

  • Wasserversorgung;
  • Heizung;
  • Sanitär;
  • Abwasser;
  • technische Rohrleitungen;
  • Nahrungsmittelindustrie-Systeme;
  • Agrarbauten.

Praktisch in allen Bereichen, wo Rohrstämme vorhanden sind, werden Polypropylenkonstruktionen gefunden.

Wasserhahn oder Ventil

Das Kugelventil PP ist eine praktische Art von Ventil, jedoch ist das Fehlen einer Strömungseinstellung in einigen Situationen ein schwerwiegender Nachteil.

Im Gegensatz zum Kugelhahn werden die Ventile mit einem Regelkegel hergestellt. Die Konstruktion ist so angeordnet, dass das Ventil nicht nur ein Absperrventil, sondern auch ein Regelventil ist.

Bei Konstruktionen, bei denen es erforderlich ist, die Strömung des Arbeitsmediums zu regulieren, sollte dem Ventil der Vorzug gegeben werden.

Sorten von Kugelhähnen

Es gibt verschiedene Arten von Kränen, je nach Durchmesser der Öffnung und Zweck.

Es direkt für die Warmwasserversorgung, die zur Strömungs hoher Temperatur beständiger ist, sind Ventile für Kaltwasser, in die Regel aus den billigeren Polypropylensort.

Je nach Design sind sie in abnehmbare und demontierbare Typen unterteilt.

  1. Split-Typ-Ventile sind entworfen, um den Kran von der Pipeline zu trennen, wo dies erforderlich sein kann.
  2. Demontierbar. Verbindungsmethode mit einer Überwurfmutter ("American"). Zum Anschluss an Verteiler, Tanks, Sensoren, Stahlrohrleitungen. Steckverbinder für Büroklammern kommen von einer Seite und von der anderen, wodurch der Einsatz von Kugelhähnen aus PPR variabler wird. Zusammenklappbare Kräne sind von zwei Arten: gerade, gewinkelt. Die Verwendung von geraden Linien ist eine serielle Verbindung zu einem anderen Abschnitt des Rohrs, ohne die Richtung der Struktur zu ändern. Bei einem Richtungswechsel des Rohres, beispielsweise beim Anschluss an einen Kollektor, wird ein Eckventil platziert.

Es gibt auch All-in-One-Designs, die sich nur in der Art der Installation unterscheiden. Sind für die Verbindung mit Abschnitten von Polypropylen-Rohr oder PP-Kollektor bestimmt. Für die Büroklammer werden Drähte verwendet, was die weitere Wartung des Systems erschwert. Um das Design zu ersetzen, muss der Wasserhahn mit dem Rohrstück geschnitten werden.

Unterschiede zu Messingventilen

Polypropylenkugelhähne können nicht als Regelarmatur dienen. Ein Analog mit der Möglichkeit, den Durchfluss des Arbeitsmediums einzustellen, ist ein Messingventil.

Messinghähne - gewartete Strukturen. Viel einfacher zu demontieren und zu reparieren, so dass Sie im Falle eines Defekts das beschädigte Teil ersetzen können, ohne das Produkt zu ersetzen.

In Konstruktionen, in denen der Druck die Marke von 20 MPa oder Temperaturen unter -10 ° C oder über 95 ° C überschreitet, wird empfohlen, Messingprodukte zu verwenden. Sie sind druckfest, haben einen größeren Betriebstemperaturbereich.

Beachten Sie! Der Nachteil besteht darin, dass die Kosten den Preis der PPP-Produkte 2 bis 3 Mal überschreiten, weshalb es wirtschaftlich sinnvoll ist, Messinghähne zu verwenden, bei denen die Mängel von Polypropylen am deutlichsten ausgeprägt sind.

Merkmale der Wahl

Bei der Auswahl wird empfohlen, auf der Qualität des Produkts zu basieren:

  1. Keine Risse, Späne, die Oberfläche des Produkts ist gleichmäßig.
  2. Drehen Sie die Stange sollte von Anstrengung begleitet werden. Für den Fall, dass es frei scrollt, bedeutet dies, dass es schlechte Siegel gibt.
  3. Es wird empfohlen, Krane von Serienherstellern zu kaufen. Die Wahrscheinlichkeit, dass minderwertige Produkte fallen, ist geringer.

Sie sollten nicht auf den Märkten kaufen, um Geld zu sparen. Die Kosten eines hochwertigen Kugelhahns können nicht niedriger sein als die marktüblichen Preise.

Wir montieren uns

Die Einhaltung der Empfehlungen ermöglicht die Montage einer zuverlässigen Rohrleitung mit Kugelhähnen aus Polypropylen von beliebiger Komplexität, die viele Jahre halten wird.

Bei der Installation sollten Sie alle Verbindungen planen. Die endgültige Produktauswahl hängt von der Art des Rohrs und der Methode der Büroklammer ab. Vor dem Kauf wird empfohlen, mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

  • Das Gewinde an den Rohren muss dem Gewinde am Ventil entsprechen. Wählen Sie das Produkt mit dem gewünschten Durchmesser.
  • Identifizieren Sie den Installationsort. Es gibt Kräne mit einer Vielzahl von Schwenkarmen. Es kann ein Griff sein, ein Ventil. Die Hauptsache ist, dass der Hebel die Drehung des Hebels nicht behindert.
  • Es wird empfohlen, ein Band auf den Thread aufzubringen, andernfalls wird die Verbindung nicht abgedichtet. Der Kran muss mühsam aufgezogen werden. Wenn die Kranbewegung frei ist, lohnt es sich, eine Schicht Klebeband hinzuzufügen. Der Sealer wird den freien Raum an den Verbindungen schließen und das System wird sicher versiegelt.
  • Im Fall eines All-in-One-Montageverfahrens wird eine geschweißte Vorrichtung mit einer Betriebstemperatur von 260 ° C und einem Satz von Köpfen mit einem geeigneten Durchmesser benötigt. Es wird nicht empfohlen, die Temperatur über 260 ° C zu stellen, da sonst die Außenwände des Wasserhahns beschädigt werden können und die Integrität der Struktur beeinträchtigt werden kann.
  • Rohre werden mit einer speziellen Schere für Polypropylen geschnitten, ein Kalibrator wird verwendet, um Unebenheiten nach dem Schneiden zu beseitigen. Die Grate werden vom faskosnimatel entfernt. Mit diesen Tools wird der Clip zuverlässiger.
  • Bei Schweißfehlern lohnt es sich, mehrere Gegenstände in Reserve zu haben.
  1. Vorbereiten der Markup von Verbindungen. Vor dem Schweißen sollten die Produkte mit der Schweißrichtung und der Reihenfolge der Verbindung gekennzeichnet werden. Bei integralen Verbindungen besteht kein Anerkennungsrecht. Bei unsachgemäßem Schweißen wird das Produkt unwiederbringlich beschädigt.
  2. Erhitze das Schweißgerät auf 260 ° C
  3. Bereiten Sie Produkte zum Schweißen vor. Trim, loswerden Beulen und Grate. Wenn die Arbeitsfläche verschmutzt ist, muss sie abgewischt werden.
  4. Die Arbeitsfläche bis zum Reflow erhitzen. Überschreiten Sie nicht, sonst können Sie die Außenwände des Polypropylenprodukts beschädigen.
  5. Das Rohr muss bis zum Anschlag in das Ende des Krans gedrückt werden und in der gewünschten Position halten, bis es aushärtet. Wenn das Rohr nicht bis zum Anschlag eingeführt wird, entsteht ein Spalt, der die Lebensdauer des Gelenks verringert. Aber Sie können es nicht zu hart drücken, sonst kann es eine interne schwimmen, die die Bandbreite der Verbindung reduzieren wird.
  6. Die Verbindung ist bereit, wenn der Vorgang befolgt wird, ist der Clip zuverlässig und luftdicht.
  7. Nach der vollständigen Installation der Pipeline wird empfohlen, das System auf Lecks zu überprüfen. Wenn die Fugen Feuchtigkeit zulassen, ist ein vollständiger Austausch der Verbindung erforderlich.

Beachten Sie! Kühle Verbindungen in kaltem Wasser können nicht sein, da ein scharfer Temperaturabfall an der Stelle des Clips die Struktur des Materials brechen kann, was sich nachteilig auf die Dichtigkeit des Gelenks auswirken wird. Es ist notwendig, bei Raumtemperatur abzukühlen.

Wenn Sie ein ungeeignetes Werkzeug oder minderwertige Produkte verwenden, ist die Zuverlässigkeit des Systems nicht gewährleistet.

Kugelhähne Polypropylen

(VTp.743.0) Kugelhahn aus Polypropylen ist als Absperrventil im Wasserversorgungssystem aus Polypropylenrohren vorgesehen. Das Ventil hat einen Messing-Chrom-Kugelhahn und eine Messing-Stopfbuchse. Die Montage erfolgt nach der Methode der Muffenverschmelzung. Kann an Kalt- und Warmwasserleitungen verwendet werden.

Die Verwendung einer Messingdichtungsmanschette anstelle einer Kunststoffhülse eliminiert Lecks aufgrund von Verformung der Stopfbuchse während des Formens.

Wie zuverlässig sind Polypropylen-Kugelhähne?

Polypropylenrohre sind zu einem integralen Bestandteil von Engineering-Netzwerken geworden. Diese Produkte erfüllen alle Anforderungen, die an sie gestellt werden. Sie montieren nämlich einfach die Fähigkeit, die Form zu ändern. Aufgrund dieser Eigenschaft können sie an den schwierigsten Stellen verlegt werden.Um Rohrleitungssysteme aus Polypropylen zu montieren, verwenden Sie eine Verstärkung aus dem gleichen Material. Zusätzlich zu den Verbindungsteilen (Armaturen) wird auch ein Polypropylenhahn verwendet.

Polypropylenkran und seine Haupteigenschaften

Crane Propylen Ball wird verwendet, um die gleichen Aufgaben wie seine Metallgegenstücke zu lösen. Aber Produkte aus diesem Polymer unterscheiden sich vorteilhaft von denen mit ihrem geringen Gewicht und ihrer Leichtigkeit der Befestigung. Aus diesem Grund ist die Geschwindigkeit der Montage von Polypropylensystemen viel höher als die von Metallsystemen. Außerdem sorgen die Polypropylenventile für geringe hydraulische Verluste, sie benötigen übrigens keine zusätzliche Pflege.

Die Funktionsweise des Polypropylenventils ist absolut identisch mit der Funktion der Kugelverriegelung aus Messing. Um die Bewegung des Arbeitsmediums zu schließen, wird ein kugelförmiger Bolzen mit einer Öffnung in der Mitte verwendet. Eine Stange mit einer Kugel, die um die Achse herum befestigt ist, schließt zuverlässig die Strömungsbewegung.

Kugelhähne oder Ventile - was ist besser?

Bei der Auswahl eines Absperrventils sollte Folgendes berücksichtigt werden. Der Polypropylenhahn kann mehrere Jahrzehnte ohne Unterbrechungen arbeiten. Laut den Aussagen der Hersteller dieser Produkte können sie bis zu 50 Jahre arbeiten. Konische Ventile, im Gegensatz zu diesen, in denen Abschaum konzentriert auf der Oberfläche ist, und Sie können sicher sein, dass dieser Abschaum früher oder später zu einem unüberwindlichen Hindernis beim Schließen oder Öffnen des Ventils wird. Außerdem können Sie die Gesamtabmessungen von Kugel- und Kegelprodukten nicht vergleichen. Und dennoch müssen die Kegelventile regelmäßig überprüft werden.

Polypropylenkugelventile leiden nicht unter solchen Nachteilen. Darüber hinaus sehen sie bei geringem Gewicht und hoher Zuverlässigkeit viel schöner aus als andere Modelle von Absperrventilen. Für die Herstellung von Kugelhähnen, Materialien wie:

  • Stahl;
  • Messing;
  • Gusseisen;
  • Polyethylen;

Unter Berücksichtigung all des oben genannten können Sie eine einfache Schlussfolgerung ziehen - die Kugelprodukte überschreiten den Kegel um alle Parameter.

Eigenschaften von Kugelhähnen aus Polypropylen

Der Polypropylenkran hat eine Reihe von Eigenschaften, die für Metallprodukte nicht verfügbar sind:

  • geringes Gewicht;
  • Einfachheit der Installation;
  • Die strukturelle Gestaltung des Produktkörpers erlaubt keine Sammlung von festen Abfällen und Abfällen, die in das Leitungsnetz fallen. Dies verringert die Möglichkeit, die Rohre zu verstopfen;
  • Eine kugelförmige Propylenkugel aus diesem Material benötigt keine Wartung und regelmäßige Inspektionen;
  • Lange Lebensdauer - bis zu 50 Jahren.

Grundlegende Parameter und Designmerkmale

Jedes Modell des Kugelhahns hat seine eigenen Grundparameter. Zum Beispiel können Kräne, die aus PPRC-Propylen hergestellt werden, in jeder Umgebung arbeiten. Der maximale Druck, auf den diese Krane ausgelegt sind, beträgt 20 MPa, und die maximale Temperatur kann 95 Grad Celsius erreichen. Es versteht sich, dass die aus diesem Material hergestellten Kräne mit einem maximalen Druck von bis zu 75 MPa arbeiten können.

Der Polypropylenkran beinhaltet:

  • Körper, mit einem Griff montiert;
  • ein Bolzen in Form einer Kugel aus korrosionsbeständigem Stahl mit einer Öffnung, die dem Arbeitsdurchmesser des Rohrs entspricht, in das er eingebaut wird;
  • mehrere Siegel und dergleichen.

Kugelhahn im Schnitt

Es wurde bereits festgestellt, dass das Loch im Kugelhahn dem Arbeitsdurchmesser der Rohrleitung entsprechen sollte. Diese Gleichheit erlaubt keine hydraulischen Verluste während der Bewegung des Arbeitsmediums. Kräne dieser Klasse können auf allen Arten von Rohren aus Polypropylen und verstärkt verwendet werden, und auf gewöhnlichen.

Sorten von Kugelhähnen

Kraniche unterscheiden sich vor allem in ihrem Zweck. Einige von ihnen können für die Arbeit mit kaltem Wasser verwendet werden, andere für die Arbeit mit heißem Wasser. Der Zweck der Krane bestimmt ihre Konstruktionsmerkmale. Einige Kranmodelle sind zerlegbar, andere sind abnehmbar. PP-Hähne mit abnehmbarer Konstruktion werden montiert, wenn es darum geht, sie vom Netz zu trennen. Übrigens kann der Verbinder auf beiden Seiten des Ventilkörpers installiert werden.

Verwenden Sie zum Anschließen des zusammenklappbaren Wasserhahns die Überwurfmuttern. Sie werden in Systemen installiert, in denen eine Bewehrung aus Metall verwendet wird, in Stahlrohrleitungen und in der Nähe von Heizkörpern.

Demontierbare Kräne aus Propylen haben zwei Versionen - direkt und eckig. Wenn bei geraden Kränen alles klar ist, besteht der Vorteil der Ecken darin, dass sie ohne Hilfskupplungen direkt mit der Hauptlinie verbunden sind. Diese Konstruktion erleichtert nicht nur die Installation, sondern erhöht auch die Wartbarkeit des Produkts. Dank der Konstruktion des Ventils kann es schnell demontiert und repariert werden.

WICHTIG! Es gibt Ventile, die benötigt werden, um mit verschiedenen Umgebungen zu arbeiten. Hohlräume solcher Produkte können aus rostfreiem Stahl, Messing, verchromten usw. hergestellt werden.

Hersteller produzieren Ventile in verschiedenen Farben. Außerdem wird bei der Herstellung eine farbige Markierung auf den Körper aufgebracht, die erkennen lässt, wofür der jeweilige Hahn steht. Zum Beispiel zeigt ein blauer Balken an, dass dieses Produkt für eine kalte Arbeitsumgebung ausgelegt ist.

Merkmale beim Kauf eines Kugelhahns aus Polypropylen

Bevor Sie einen Polypropylenhahn kaufen, müssen Sie ihn sorgfältig auf seiner Oberfläche untersuchen, damit er nicht beschädigt wird. Wenn Sie den Stab drehen, müssen Sie sicherstellen, dass er sich mit etwas Mühe dreht.

Und dennoch macht es keinen Sinn, in Märkten oder obskuren Geschäften einen Kugelhahn zu kaufen. Die Praxis zeigt, dass es wirklich gerettet werden kann, aber es gibt keine Garantien für Qualität und kann nicht sein.

Ventil, hergestellt von einem ernsthaften Hersteller, wird nur über spezialisierte Verkaufsstellen verkauft.

Ein paar wertvolle Tipps

Bei der Auswahl eines Polypropylenkrans müssen Sie sich an einige einfache Dinge erinnern:

  • das Gewinde am Ventilkörper muss mit dem Gewinde am Rohr übereinstimmen;
  • Der Kauf eines gebrauchten Ventils kann zu Undichtigkeiten mit allen Folgen führen, in Form von überfluteten Nachbarn.
  • wichtig ist die Marke. Tatsache ist, dass viele europäische Hersteller ihre Produktion in Drittweltländer verlagern, aber nicht immer eine Qualitätskontrolle durchführen.

Für die Installation eines Krans ist es ratsam, Spezialisten - Installateure einladen. Der unabhängige Einbau von Absperrventilen kann leider enden. Es ist zu beachten, dass der Arbeitsdruck bis zu 8 MPa beträgt.

Feinheit der Installation

Der Installationsort wird auf der Grundlage festgelegt, dass der Griff des Krans sanft rotieren soll. Danach ist es notwendig, den Faden zu fädeln und ihn an das Ende des Rohres zu schrauben. Der Kran muss mit etwas Kraft verschraubt werden, dies geschieht, weil der Aufwickler in das Gewinde gedrückt wird und so die Bildung von Undichtigkeiten verhindert. Eine ähnliche Operation wird mit dem anderen Ende des Krans durchgeführt.

WICHTIG! Bei der Installation dürfen keine Schlüssel vom Typ KTR (Gas) verwendet werden. Für die Installation dieser Produkte wird nur ein Sanitärwerkzeug verwendet.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr