Beseitigung von Lecks in PVC-Rohren: verfügbare Methoden

Trotz der Tatsache, dass Kunststoff-Wasserrohre als eine der zuverlässigsten und langlebigsten angesehen werden, kann die Reparatur von PVC-Rohren manchmal noch erforderlich sein. Temperaturänderungen oder schlechte Qualität des PVC-Produkts führen manchmal zur Bildung einer Fistel in der Rohrleitung, und dann entwickelt sich ein Leck.

Das Leck in der Wasserleitung ist ein sehr unangenehmes Phänomen, denn neben der ständigen Feuchtigkeit im Haus kann es auch zu globaleren Folgen führen - dem Durchbruch oder der Überflutung von Nachbarn.

Meistens treten Lecks an einem Ort auf Verbindungen von Systemelementen. Fittings sind ein integraler Bestandteil jeder Pipeline, aber mit ihnen gibt es in den meisten Fällen Probleme: Wie kann man die Leckage des Fittings oder der Kupplung beseitigen? Um es einfacher zu machen. Sie müssen nur die beschädigten Teile durch neue ersetzen. Aber wenn die Röhre selbst platzt, wird die Aufgabe komplizierter.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Kunststoffrohr zu reparieren: durch Aufweiten, Kaltschweißen, Heißschweißen oder durch Verwendung eines Deckbands auf der beschädigten Stelle. In jedem Fall muss vor dem Verschließen des Kunststoffrohrs das Wasser abgesperrt werden, um eine Überflutung der unteren Geschosse auszuschließen. Dann wischen Sie das Rohr trocken und den Bereich um den Boden herum.

Beschreibung: Wie man ein Leck in einem PVC-Rohr versiegelt

Um PVC-Rohre reparieren zu können, benötigen Sie möglicherweise ein Maßband, ein Rohrstück, Fittings oder Kupplungen zum Andocken, eine Schere für diese Art von Rohr, einen Lötkolben für PVC und ein Spezialwerkzeug, mit dem das Gewinde hergestellt wird.

  • - Zuerst mit einem Abstand von 3-4 Zentimetern um den Durchbruchspunkt, ist es notwendig, mit einem Marker oder Bleistift den Bereich zu markieren, der repariert werden soll, und dann die Länge dieses Bereichs mit einem Maßband zu messen.
  • - Scheren für Plastik sollten Schnitte auf dem reparierten Rohr sein und auf dem Ersatzelement, das bereit ist, das verdorbene zu ersetzen.
  • - Lerka, ein spezielles Gerät zum Erzeugen von Fäden, bearbeitet die Kanten von Produkten, die verbunden werden. Beachten Sie, dass der Faden entlang der Länge gleich der halben Länge der Kupplung sein sollte.

Wenn an den Wänden der Rohrleitung noch Feuchtigkeit vorhanden ist, muss diese beseitigt werden. Verbinden Sie dann die Teile mithilfe eines Fittings oder einer Kupplung miteinander. In der Regel sind dafür keine speziellen Dichtungsmaterialien erforderlich, aber bei Zweifeln in der Fadendichte können Sie mit Flachs oder einem Tape versichert werden.

Außerdem können die Details durch Heißlöten miteinander verbunden werden. Dies erfordert ein Bügeleisen für PVC-Rohre. Dieses Gerät ist ein spezieller Lötkolben mit einem Heizdorn und Heizmanschetten, die den Kunststoff schmelzen.

Aber bevor Sie mit den Rationen beginnen, sollten Sie prüfen, ob es sich empfiehlt, das Bügeleisen an schwer zugänglichen Stellen zu verwenden. Zum Beispiel, neben dem Ort, wo das Rohr sehr nahe an der Wand vorbeiführt, wird es sehr schwierig sein, einen Lötkolben zu verwenden. Aber wenn alles in Ordnung ist, bleibt es übrig, einen geeigneten Kupplungsdurchmesser für den abgeschnittenen beschädigten Abschnitt der Wasserleitung zu wählen.

Das Gerät muss auf die gewünschte Temperatur erhitzt werden. Für jede Art von Kunststoff hat es seine eigene und wird normalerweise in der Anleitung zum Bügeleisen angegeben. Dann wird die Kupplung von einer Seite in das Rohr eingeführt, und das Ende des Rohres auf der anderen Seite.

Der Kunststoff sollte auf mittlere Konsistenz gebracht werden (er sollte duktil werden) und danach die Kupplung und das Rohr vom Gerät entfernen und sofort zusammenziehen. Sie müssen für ein oder zwei Minuten in diesem Zustand gehalten werden und bewegen sich erst, wenn der Kunststoff vollständig abgekühlt ist.

Wenn das Rohr an der Stelle einer neuen Verbindung an der Wand befestigt wird, wird empfohlen, einen zusätzlichen Halter zu installieren, da dieser aufgrund der Kopplung schwerer geworden ist. Um das gleiche zu tun, ist es möglich und durch Kaltschweißen - Spezialkleber, der die Kanten eines Rohres und des Fittings erweicht, können sie auf molekularer Ebene miteinander verbunden und verklebt werden. Kunststoffpartikel sind fest miteinander verbunden und bilden eine praktisch monolithische Verbindung.

  • - Sie können auch die Leckage im Aquädukt beseitigen mit Epoxidkleber. Auch in diesem Fall ist es notwendig, den zu reparierenden Rohrabschnitt zu reinigen und zu trocknen. Dies kann mit einem herkömmlichen Haartrockner erfolgen.
  • - Dann müssen Sie einen Verband aus einem dichten, aber flexiblen Material wie Glasfaser oder Kunststoff herstellen. Seine Länge ist so gewählt, dass es möglich ist, die Röhre fünf oder sechs Mal zu wickeln, und die Breite dieser Bandage sollte nicht kleiner als der halbe Durchmesser der Röhre sein.
  • - Mit dem Pinsel oder Spatel auf das Verbandmaterial kleben und nach dem Wickeln mit einem Band oder einer Klemme an das Rohr andrücken.
  • - Dann müssen Sie den Kleber vollständig trocknen lassen. Bei Raumtemperatur dauert dies normalerweise einen Tag und bei einer Temperatur von etwa 15 Grad - 2-3 Tage.

So kann mit der Reparatur von Kunststoff Wasserrohr völlig unabhängig gehandhabt werden, ohne auf die Hilfe von Fachleuten zurückgreifen zu müssen. Aber es ist erwähnenswert Wasserrohre aus Polyvinylchlorid an sich sind sehr zuverlässig und resistent gegen verschiedene Schäden.

Ihre Lebensdauer beträgt mehr als 50 Jahre, sie altern nicht, verschlechtern sich nicht durch Korrosion und widerstehen ausreichend hohen Belastungen, so dass PVC-Rohre oft brechen oder eher selten brechen. Und wenn in Ihrem Haus alles passiert, bevor Sie die Leckage des Kunststoffrohrs beseitigen, denken Sie darüber nach, das gesamte System oder seine einzelnen Elemente zu ersetzen.

Da dieser Schaden mit größter Wahrscheinlichkeit gerade wegen der schlechten Qualität der verwendeten Produkte passiert ist. Und eine einzige Reparatur des Problembereichs kann das Problem der Beschädigung nicht lösen. Sicher, wiederholtes Auslaufen wird nicht lange dauern, und Sie müssen wieder mit der Reparatur konfrontiert werden.

Technologie und Merkmale der Reparatur von Kunststoffrohren

Leider kann die Ausrüstung und Kommunikation von Wasserversorgung, Heizung und Kanalisation während des Betriebs beschädigt werden. Kunststoffrohre sind keine Ausnahme. Dies geschieht als Folge der Verletzung der Regeln der Installation oder Verwendung von Produkten niedriger Qualität wegen des Wunsches des Hausbesitzers zu speichern. Die Reparatur von Kunststoffrohren erfordert, wie auch andere Arbeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, die in dem Artikel diskutiert werden.

Warum werden diese Produkte beschädigt? Es hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Verwendung von Kunststoffrohren für andere Zwecke, z. B. wenn das Produkt für die Installation im Freien im Freien oder unterirdisch installiert wird.
  • Die technischen Eigenschaften des Materials werden nicht berücksichtigt - das Kaltwasserprodukt wird als Heizrohr verwendet.
  • Die Verwendung von minderwertigen Produkten und Elementen der Verbindung, Verbindungselemente.
  • Einfrieren von Wasser in Rohrleitungen aufgrund von Isolationsfehlern und Standort oberhalb des Gefrierpunktes des Bodens.
  • Starre Rohrbefestigung ohne Berücksichtigung des Längenausdehnungskoeffizienten bei hoher Wassertemperatur.
  • Verlegung einer Wasserleitung an mechanisch sehr belasteten Stellen ohne zusätzlichen Schutz - auf Autobahnen usw.

Arten von Schäden an der Kommunikation

Unabhängig von der Art der Beschädigung können Kunststoffrohre nicht nach der alten, bewährten Methode repariert werden, die in Stahlprodukten verwendet wird - eine vorübergehende Bandageninstallation mit Gummiteilen an kleinen Löchern. In diesem Fall muss das Rohrstück durch den Einbau zusätzlicher Anschlüsse und Fittings ersetzt werden.

Es ist auch nicht akzeptabel, das Kunststoffmaterial auf einer offenen Flamme wie einem Gasbrenner zu erhitzen. Trotz der Tatsache, dass alle Arten von Kunststoffen - Polyethylen oder Polyvinylchlorid, die bei einer Temperatur von über +140 ° C schmelzen - die Verbindung oder Abdichtung einer kleinen Böe durch ein solches handwerkliches Verfahren nicht bewirkt wird.

Die Art der Reparatur eines Kunststoffrohres hängt von der Art des Schadens ab:

  • voller Bruch oder Teilschaden am Produkt;
  • das Auftreten von kleinen Wasserlecks;
  • Quetschen infolge einer starken Belastung;
  • Bruch oder Leckage an den Stellen der Verbindung und Anschluss an Sanitäreinrichtungen.

Wege zur Beseitigung von Notfallsituationen bei der Verwendung von Kunststoffrohren

Die Technologie der Reparatur von Kunststoffrohren besteht darin, beschädigte Teile zu ersetzen. Bevor mit der Reparatur begonnen wird, ist es notwendig, die gesamte Pipeline sorgfältig zu inspizieren und den Ort zu bestimmen, an dem die Notsituation entstanden ist. Bei näherer Betrachtung ist es oft möglich, Defekte in anderen Teilen der Struktur zu finden.

Der Notbereich eines Kunststoffproduktes muss ausgeschnitten oder vollständig aus dem Rohr entfernt werden, wenn die Verbindung über Kupplungen erfolgt.

Ersetzen Sie das beschädigte Rohr durch ein neues Produkt.

Die Reparatur von Kunststoffrohren für Heizung und Wasserversorgung sollte bei getrenntem System durchgeführt werden, da das Wasser keine hochwertigen Reparaturen ermöglicht.

Die Verbindung von Rohrleitungsteilen kann auf zwei Arten erfolgen:

  • mit der Verwendung von Schweißen;
  • mit Hilfe von zusätzlichen Kupplungen und Armaturen.

Um Produkte aus Polypropylen und Polyethylen durch Schweißen zu verbinden, ist es notwendig, die Rohre gleichmäßig zu schneiden und Abschnitte von Graten und Unebenheiten abzuschneiden. Wenn Produkte mit demselben Durchmesser, dann können Sie die Butt-Methode verwenden. In diesem Fall ist es notwendig, eine bestimmte Zeit, die in der Anweisungstabelle der Schweißvorrichtung festgelegt ist, auszuhalten und die Naht zu kühlen. Wenn es glatt und gleichmäßig ist, gehen Sie zum Anschluss des zweiten Teils.

Es ist wichtig, dass kein Wasser, Sediment und Sand in der Rohrleitung verbleibt, was die Naht unvollkommen machen kann. Deshalb müssen Sie vor dem Schweißen die Produktbereiche gründlich reinigen und gegebenenfalls entfetten.

Nach der Reparatur ist es erforderlich, die Funktionsfähigkeit der Rohrleitung durch kurzes Anschließen des Wassers zu prüfen und erneut auf Undichtigkeiten zu prüfen. Dann können Sie die Vorteile der Zivilisation genießen.

Verwendung von Elektroschweißen bei Reparaturarbeiten

Die Reparatur von Kunststoffwasserrohren kann elektromotorisch erfolgen. Dazu müssen die Teile der Produkte ebenfalls von Wasser und Schmutz gereinigt werden, eine Fase mit einem scharfen Messer machen.

Anschließbare Produkte müssen in die Kupplung eingeführt werden, in der sich eine Spirale befindet. Wenn der elektrische Strom eingeschaltet wird, erwärmt er sich und schmilzt das Material der Armatur und der Rohre. Nach dem Abkühlen der Verbindung muss das Produkt auf Funktionsfähigkeit geprüft werden und keine weiteren Schäden entstehen.

Bei diesem Vorgang ist es sehr wichtig, dass keine Feuchtigkeit in den Produkten zurückbleibt, da diese beim Erhitzen in Dampf umgewandelt werden, was die Qualität und Zuverlässigkeit des Schweißens beeinträchtigt.

Wenn das Loch in dem Rohr klein ist, können Sie die Produktseite ändern, und die Reparatur mit einer speziellen Kunststoff Verstärkungsplatten, die sich um die Verletzungen und Schweißmaschine gewickelt werden müssen, um sie schmelzen zu machen. Als Ergebnis der thermischen Reaktion wird das Loch verschlossen.

Dann ist es notwendig, die Pipeline mit Wasserversorgung zu testen und für 5-10 Minuten sollten Sie das restaurierte Gebiet beobachten. Wenn keine Leckage vorliegt, muss die Rohrleitung in der Wasserversorgung angeschlossen werden.

Wenn Leckage an der Verbindung oder Befestigung an der Verbindung zu den Sanitäreinrichtungen auftritt, ist es notwendig, sorgfältig die Rohrleitung zu prüfen und, wenn ein Fehler Erfassen der Montage und Verschraubung wieder zu demontieren. Wenn die Kupplung defekt ist, ersetzen Sie sie durch eine neue. Wenn Kunststoffrohre beschädigt sind, sollten sie repariert werden, indem sie erhöht werden, oder indem längere Fittings montiert werden.

Eine ähnliche Situation kann an dem Verbindungspunkt des Polyethylenrohrs auftreten, das mit der Pumpstation verbunden ist. Wenn dieses Gerät nicht richtig installiert ist, tritt eine starke Vibration auf, die zur Beschädigung der Kupplung oder des Rohres führt. Daher muss die Station auf Stoßdämpfern oder einem Gummikissen installiert werden, wodurch die mechanischen Schwingungen dieses schweren Geräts gelöscht werden.

Die Hauptsache bei der Reparatur von Kunststoffrohren ist nicht die Wiederholung der Fehler, die zur Entstehung einer Notfallsituation in der Pipeline geführt haben.

Wie man das Leck in einem Plastikrohr beseitigt: Methoden und Methoden

Moderne, zuverlässige und praktische Kunststoffrohre sind eine hervorragende Lösung, um ein Wasserversorgungssystem auf dem Land oder in einem Privathaus einzurichten. Ihr Vorteil ist die schnelle Installation und das geringe Gewicht des Rohrleitungssystems, der Komfort der Modernisierung des Systems und die Reparatur der Rohre. Der Nachteil von Kunststoffrohren besteht darin, dass eine schlecht geschweißte Verbindung unvermeidlich ihre Dichtheit verliert und die Rohre selbst (mit Ausnahme von verstärkten) schwach gegen mechanische Beschädigung beständig sind.

Das Leck kann in einem Kunststoffrohr jeglicher Art auftreten

Erste Anzeichen von Lecks und Möglichkeiten, es zu beseitigen

Nasse Rohre, das Auftreten von Wassertropfen, ähnlich dem Tau, in der Nähe der Armaturen oder ein starker Druckabfall im System warnen den Besitzer, dass es an der Zeit ist, auf das Wasserversorgungssystem zu achten und mit eigenen Händen das entstehende Problem zu beseitigen. Wenn das Leck nicht rechtzeitig beseitigt wird, kann selbst ein kleines Wassertröpfchen großen Schaden anrichten, indem es auf elektrische Geräte, Stromleitungen oder neue Reparaturen von Nachbarn auf dem Boden (oder sogar mehreren Stockwerken) darunter steigt.

Um eine Sanitär- oder Heizungsanlage aus Kunststoffrohren zu reparieren, benötigen Sie minimale praktische Fähigkeiten und eine Reihe von Spezialwerkzeugen. Unkomplizierte Reparatur eines Kunststoffrohres mit Ihren eigenen Händen ist durchaus möglich für einen Amateur, und für einen Fachmann, ein plötzliches Leck zu reparieren, und es wird überhaupt nicht schwierig sein.

Wichtig! Die Hauptaufgabe des Installateur-Reparaturers besteht darin, die optimale Art und Weise zu wählen, die Fehlfunktion zu beseitigen und das Leck so schnell wie möglich zu beseitigen.

Das Auftreten von Feuchtigkeit auf den Rohren kann über die Druckentlastung des Systems sprechen

Die erste Maßnahme, die von dem an der Reparatur der Wasserleitung beteiligten Installateur zu ergreifen ist: die Wasserversorgung des Systems oder des zu sanierenden Bereichs möglichst zu unterbrechen. Nachdem Sie den Leckbereich lokalisiert oder den Wasserfluss gestoppt haben, können Sie mit den Wiederherstellungsarbeiten beginnen. Als nächstes wird die optimale Option gewählt, wie Leckagen in Kunststoffrohren beseitigt werden können. Obligatorische Bedingungen - Leckage sollte in kürzester Zeit beseitigt werden, und es ist notwendig, den erkannten Riss eines Rohres oder Loches so qualitativ wie möglich zu beheben.

Wichtig! Es ist notwendig, den Wasserfluss vor dem Ort zu blockieren, an dem das Leck entdeckt wird. Um in einem Mehrkreissystem eine Leckage zu beseitigen, ist es ausreichend, die Wasserzufuhr direkt zu dem reparierten Kreislauf zu unterbrechen, wobei auch das Abzweigventil des lokalen Abschnitts des Wasserversorgungssystems abgedeckt wird.

Wie man Löcher in einem Plastikrohr versiegelt - Reparaturmöglichkeiten und Ursachen von Lecks

Das häufigste Problem bei Kunststoff-Wasserrohren ist der Verlust der Dichtigkeit an den Rohrverbindungen. Das Leck tritt aus verschiedenen Gründen auf, abhängig von der Rohranordnung, der Art der verwendeten Armaturen und der Qualifikation des Installateurs, zum Beispiel:

  • Falsch gewählte Temperaturbedingungen beim Löten von Kunststoff-Wasserrohren führen zur Zerstörung der Integrität des Rohrfittings-Rohrübergangs. Es gibt ein Leck, und um das System zu reparieren, müssen Sie die gesamte Baugruppe ausschneiden und aus den neuen Komponenten montieren. Tragen Sie kein Dichtungsmittel auf das Gelenk auf;
  • Lösen der Mutter. Beseitigen Sie das Auslaufen einer langen Armatur mit eigenen Händen (ziehen Sie einfach die Spannmutter an), wenn die inneren Nasen die Mutter nicht selbst brechen. Um mit Dichtungsmittel zu bedecken, funktioniert eine solche Ausrüstung auch nicht, und wenn sie beschädigt ist, muss sie ersetzt werden;
  • schlecht gepresster Crimpanschluss. Es kann auch in Verbindung mit einem Kunststoffrohr verwendet werden, und wenn diese Verbindung undicht ist, ist es notwendig, ein neues Verbindungsstück einzupressen. Hersteller dieser Art von Fittings empfehlen dringend, den gleichen Schrumpfring nicht zweimal mit speziellen Milben zu crimpen;
  • nicht richtig vorbereitetes Rohr. Die Rohrverbindung, die nach dem Verfahren der Gleitbeschläge hergestellt wird, führt unvermeidlich zu einem Leck, wenn der Rohrabschnitt ungleichmäßig ist;
  • die Fugen des Kunststoffrohrs, die durch das Klebeverfahren hergestellt wurden, fließen aus der falsch gewählten Art der Klebstoffzusammensetzung, oder wenn das Intervall nach der Installation zu kurz ist, bevor das System in Betrieb genommen wird. Der Klebstoff ist nicht trocken und die Oberfläche der Verbindungen hat keine Zeit zu polymerisieren, bis sie vollständig versiegelt ist.

Der zuverlässigste Weg, eine beschädigte Hauptleitung zu reparieren, besteht darin, den beschädigten Bereich durch ein neues Kunststoffrohr zu ersetzen, das durch die Fittings fest mit dem Hauptsystem verschweißt wird. Es ist jedoch nicht immer möglich, die Hochtemperatur-Verbindungsmethode zu implementieren, und dann werden andere Methoden verwendet, um die Pipeline zu reparieren.

Mit Hilfe einer Klemme können Sie schnell Wasserlecks beseitigen

Klemmjoch. Als eine temporäre Methode, die es ermöglicht, das Leck zu beseitigen, ist die Verwendung von Klemmjochen. Ergänzt wird die Klemme durch Schraubklemmen mit einer Schicht aus wasserbeständigem Kunststoffmaterial, wodurch das Leck nahezu vollständig beseitigt werden kann. Die Methode ist gut, weil das Wasser frei durch das Wasserversorgungssystem fließt. Dies ist schneller und zuverlässiger, als nur das Versiegeln abzudichten oder das undichte Rohr abzudichten. Diese Reparaturmethode erfordert keine Unterbrechung der Wasserzufuhr, der einzige Nachteil ist die unvermeidliche Schwächung der Klemmbefestigungen im Laufe der Zeit und der Verlust der Dichtheit der Verbindung.

Kaltes Schweißen. Vor dem Verputzen in Kunststoffrohren ist es notwendig, die notwendige Menge der Komponente für die Arbeit vorzubereiten: strecken Sie die notwendige Menge der Substanz in den Händen sorgfältig aus, oder mischen Sie sie in den richtigen Proportionen. Auf den beschädigten Bereich auftragen, den Riss am Rohr sorgfältig abdichten und warten, bis sich die Mischung vollständig verfestigt hat.

Pflaster. Ein Paar Klemmjoche in Verbindung mit einem Material, das mit einer Leimzusammensetzung imprägniert ist (Zweikomponentenkleber + Gummi für Polypropylenrohre oder -verband + Zement für Abwasserrohre), hilft, das Leck schnell mit eigenen Händen zu beseitigen. Vorteile: Das Wasser kann nicht ausgeschaltet werden. Der Nachteil des Verfahrens ist, dass es verboten ist, Leimbinde für Systeme mit hohem Druck zu verwenden.

Klebeband (Dichtband). Eine gute Option für eine schnelle Reparatur, wenn es nicht möglich ist, ein kleines Loch mit einem Dichtungsmittel abzudecken. Das Band wird in mehreren Schichten auf den beschädigten Bereich aufgebracht.

Als temporäre, aber ausreichend zuverlässige Maßnahme ist es möglich, ein Klebeband für Rohre aufzubringen

Spezielles Dichtungsmittel. Dies ist eine weitere schnelle Methode, um Leckagen an der Verbindungsstelle des Kunststoffrohrs zu beseitigen. Aber das ist eher eine vorübergehende Lösung als Qualitätsreparaturen.

Wichtig! Jedes der ausgewählten Verfahren zur Wiederherstellung der Integrität eines Abschnitts des Wasserversorgungssystems oder der Rohrverbindungen erfordert eine vorbereitende Vorbereitung des Rohrs selbst. Das Rohr wird entfettet, gereinigt, ggf. wird die Fuge der zukünftigen Fuge von Rohr und Formstücken bearbeitet.

Es gibt drei Arten von Dichtungsmassen:

  • neutrale Art von Dichtungsmittel, geeignet für alle Arten von Rohren, durch Montagepistole aufgebracht;
  • Säuredichtmittel, aber es wird nicht auf spröden Rohren und auf Rohrleitungen, die Säuren transportieren, verwendet;
  • Silikondichtstoff - Universelle Zusammensetzung, zur Abdichtung der Muffenverbindung an der Verbindungsstelle von Abwasserrohren.

Bei Heizsystemen, die auch aus Polypropylenrohren montiert werden können, ist es etwas schwieriger, das Leck zu beseitigen. In der Regel wird ein Teil des Systems durch die Methode der verdeckten Installation verlegt und vor dem Versiegeln von Kunststoffrohren, die während des Baus versehentlich beschädigt oder auf natürliche Weise außer Betrieb gesetzt werden, muss genau bestimmt werden, wo das Rohr im installierten System installiert ist. Und dazu ist es notwendig, dekorative Paneele zu demontieren oder im schlimmsten Fall die Wandverkleidung zu öffnen.

Hat dir das Material gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

Schweißen von Kunststoffwasser und Abwasserrohren

Installation und Hauptmerkmale von Kunststoffrohren

Warum die Wasserleitungen in der Wohnung brummen: Die Gründe und die Lösung des Problems

Reparatur von Kupfer und anderen Arten von Rohren im eigenen Haus: Methoden und Regeln

Polyethylenrohre und ihre Verwendung für die Wasserversorgung

HDPE-Rohr: Merkmale und Spezifikationen des Produkts

Reparatur von Kunststoffrohren

Um die Reparatur eines Kunststoffrohres qualitativ durchführen zu können, müssen Sie sich ein Bild davon machen, wie das Polymermaterial funktioniert. Die Rohrleitung vom Plastik kann sich im Haus oder der Erde befinden - man muss den Schaden bestimmen, den Weg der Reparatur wählen und, die Undichtigkeit beseitigen.

Was wäre, wenn es auf einer Kunststoffrohrleitung einen Unfall gegeben hätte? Die Frage ist besonders relevant, wenn Sie keine Ahnung von den Rohren oder der Reparatur haben. Der Druck aus dem Wasserhahn fällt, das Wasser läuft "links" und mit ihm fließt das Geld ab.

Achtung bitte! Kopieren Sie unser ursprüngliches Material, machen Sie einen rückwärts indizierten Link auf die Seite. Vielen Dank!

Das Durchsickern der Plastikwasserleitung fängt sowohl den Eigentümer des Hauses und den Ingenieur des Betriebs des riesigen Komplexes, als auch den Vorarbeiter auf der Baustelle. Dies ist ein Problem erster Ordnung, es ist nicht viel Zeit, um eine Lösung zu finden.

Die Reparatur von Kunststoffrohren ist aus unserer Sicht eine Abfolge von Maßnahmen, die das Problem ein für alle Mal lösen werden. Können Sie das selbst machen oder müssen Sie ein Reparaturteam anrufen? Was kann billiger, schneller, zuverlässiger sein? Wir werden diese Fragen beantworten.

Wie man die Pfeifen versteht

Der richtige Wortlaut des Problems ist die Hälfte der Reparatur. Polymerrohre sind leicht zu klassifizieren. In drei aufeinanderfolgenden Schritten werden Sie viel verstehen:

  1. Aufstellungsort (innen / außen)
  2. Zweck der Pipeline
  3. Rohrmaterial und genaue Abmessungen

Sagen wir sofort - Kunststoffrohre im Haus sind fast immer billiger und einfacher mit eigenen Händen zu reparieren. Um dies zu tun, müssen Sie die Theorie genauer studieren und die optimale Lösung wählen. Eine Ausnahme kann eine komplizierte Notfallsituation sein, wenn Zeit teurer ist als Geld. In diesem Fall wird ein erfahrener Klempner am Telefon die Details herausfinden und schnell alles machen.

Reparatur von externen Kunststoffrohrleitung

Eine der unangenehmsten Situationen, wenn Sie nicht wissen, wo das Leck auftritt. Das Kunststoffrohr ist irgendwo im Boden beschädigt, der Druck im System ist gefallen, der Wasserfluss ohne eigentlichen Verbrauch geht. Um einen Punkt zu finden, müssen alle verdächtigen Abschnitte der Route vom Brunnen bis zum Brunnen gegraben werden. Sie können Spezialisten anrufen, um nach Schäden zu suchen und dadurch Kosten zu sparen.

Detailliert bis zu Kleinigkeiten, Reparatur von Polyethylen-Rohren, haben wir in einem separaten Artikel untersucht. Dort wird alles ausführlich beschrieben - von Fehlertypen bis hin zu Systemtests nach Reparaturarbeiten.

Zweck des zu reparierenden Systems

Rohre aus verschiedenen Arten von Kunststoffen sind seit langem in alle Arten von technischen Systemen eingedrungen. Lassen Sie uns die erste nennen, die Ihnen einfällt:

  • Wasserversorgung
  • Kanalisation
  • Heizung
  • Belüftung
  • Gasleitungen
  • technologische Pipelines

Die Wasserversorgung kann kalt und heiß sein. Kanalisation ist ein Entwässerungssystem nicht nur aus Bädern, sondern auch Sturmsysteme. Technologische Pipelines befinden sich in Produktionsstätten, sie können mit aggressiven chemischen Zusammensetzungen transportiert werden.

Die Ursache des Unfalls von technischen Systemen kann eine Fehlanpassung des bei den Betriebsbedingungen verwendeten Rohrmaterials sein. Es sind nicht nur Plastik, sondern auch traditionelle Kompositionen. In solchen Fällen ist es notwendig, eine Generalüberholung mit dem vollständigen Austausch aller Rohre vorzubereiten.

Wie man die Art des Plastiks bestimmt

Der einfachste Weg, das Material des Rohrs zu überprüfen, ist zu versuchen, die Späne zu entfernen und auf die Oberfläche zu klopfen. Manchmal täuscht das Aussehen, die Beschichtung kann eine Farbe oder eine dünne Plastikfolie auf einem Stahl- oder Gussrohr sein. Wenn Sie überzeugt sind, dass das Rohr aus Kunststoff ist, müssen Sie für eine qualitative Reparatur genau wissen, welche Art von Polymeren. Beim Markieren auf dem Rohr (siehe Foto) ist dies am einfachsten zu machen.

Die wichtigsten Arten von Kunststoffen:

  • Polyethylen (HDPE oder PVD)
  • Polyvinylchlorid (PVC)
  • Polypropylen
  • GFK
  • metallverstärkter Kunststoff

Es können nur zwei Schweißarten geschweißt werden: Polyethylen und Polypropylen. Andere Kunststoffrohre können nur klebend (nicht alle) oder mechanisch verbunden werden.

Polypropylen-Rohre

Polypropylen - Dies sind Rohre von weißer, grauer, grüner Farbe, in deren Kennzeichnung die Abkürzung PP (engl. PP) steht. Sie können selbst repariert werden, mit einem billigen "Lötkolben" und Standard-Armaturen. All dies ist auf dem Markt und im Sanitärgeschäft erhältlich.

Anschluss von HDPE-T-Stück mit PP-Rohr ohne Schweißen

Polyethylen-Rohre

Niederdruck-Polyethylen (HDPE) - Kunststoffrohre, für deren Reparatur teure Schweißgeräte benötigt werden. Ihre Farbe ist schwarz mit einem blauen oder gelben Streifen. Einige Arten von Verbindungen können mit Hilfe von Klemmverschraubungen oder Reparaturgußkupplungen von Hand hergestellt werden. Weitere Informationen zum Verbinden von Rohren ohne Schweißen finden Sie in unserem Artikel.

Abmessungen des zu reparierenden Rohres

Es ist besonders wichtig, die genauen Abmessungen (Durchmesser und Wandstärke) zu kennen, wenn Sie sich für Reparaturspezialisten entscheiden. Dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, das Problem für einen Ausgang zu lösen.

Nahezu alle Kunststoffrohre werden nach dem Außendurchmesser in Millimetern gemessen und haben einen Standardgrößenbereich:

Reparatur von Kunststoffrohren: Was Sie wissen müssen

Die Reparatur von Kunststoffrohren kann oft erforderlich sein, wenn Verbrauchsmaterialien von ungenügend hoher Qualität in der Rohrleitungskonstruktion verwendet wurden oder wenn die Installation des Netzwerks unprofessionell durchgeführt wurde.

In jedem Fall wird es einige Anstrengungen unternehmen, um die Pipeline wiederherzustellen. Wir beraten Sie mit unseren Ratschlägen und Empfehlungen, wie Sie die gleichen Fehler vermeiden können.

Arten von Defekten in Kunststoffpipelines

Beschädigtes Kunststoffrohr

Die Reparatur muss mit einer externen Untersuchung und Diagnose des beschädigten Bereichs beginnen. Von der Art des Fehlers hängt die Qualität, die Geschwindigkeit und die Kosten zukünftiger Reparaturen direkt ab.

Es gibt mehrere grundlegende Arten von Schäden an Kunststoffrohren:

  • Vollständiger oder teilweiser Bruch des Rohres.
  • Lokaler Schaden
  • Das Kunststoffrohr bricht zusammen.
  • Das Auftreten von Lecks in den verschiedenen Brücken der Pipeline.

Betrachten wir die Besonderheiten und die Methoden der Beseitigung der angegebenen Arten der Beschädigungen.

Rohrbruch

Obwohl der Kunststoff in den meisten technischen und betrieblichen Eigenschaften die Gusseisen- und Stahlrohre übertrifft, ist er bei weitem das widerstandsfähigste Material in Bezug auf die Festigkeit gegenüber äußeren Aufprallkräften.

Wie der Fluss in den Pipelineknoten tritt diese Art von Beschädigung am häufigsten auf, weist jedoch die folgenden Merkmale auf:

  • Das Auftreten von Pausen ist normalerweise mit unvorsichtiger Arbeit in der Nähe des Ortes der Pipeline-Route verbunden.
    Zum Beispiel kann ein externes Rohr versehentlich einen Bagger angreifen, während ein Graben in der Nähe gegraben wird, ein Kunststoffrohr des Haushaltstyps kann durch einen schweren Gegenstand, der darauf fällt, usw. beschädigt werden.
  • Die Prädisposition von Rohren für Unfälle dieser Art beruht auf dem Fehlen von Maßnahmen, die den Schutz der Rohre vor äußeren Einflüssen gewährleisten würden.

Reparatur von Kunststoffrohren in diesem Fall bieten die folgenden:

  1. Der Notbereich ist durch einen Abschnitt des gesamten Rohrs zu ersetzen, dessen Betriebsdruckanzeige mit dem Arbeitsdruck in der Rohrleitung vergleichbar ist.
  2. Bei der Reparatur der Rohrleitung wird der Abschnitt mittels zweier elektrisch verschweißter Kupplungen angeordnet.
  3. Es können auch Kupplungen mit mechanischer Befestigung verwendet werden. Sie sind normalerweise bei Installationsbedingungen mit hoher Komplexität anwendbar, beispielsweise wenn sie unter Wasser montiert werden.

Technologie der Reparatur von Kunststoffrohren

Die Verwendung von elektrisch geschweißten Kupplungen ist in der Regel billiger, und die Qualität und Zuverlässigkeit einer solchen Verbindung ist fast immer höher.

Lokale Beschädigung des Kunststoffrohres

Der lokale Schaden bezieht sich auf ein defektes Loch in einem Rohr, dessen Durchmesser 50 mm nicht überschreitet.

Beseitigen Sie lokalen Schaden auf folgende Weise:

  1. Bereiten Sie das Rohr und den Ort der Beschädigung auf die Reparatur vor - dehydrieren Sie das Rohr und reinigen Sie es.
  2. Bereiten Sie einen elektrisch geschweißten Stopfen (verstärkendes Pad) der entsprechenden Größe vor, der im Vergleich mit dem Austausch eines Abschnitts einer Kunststoffrohrleitung oder der Verwendung von zwei elektrogeschweißten Kupplungen billiger ist.
  3. Schweißen Sie das Futter über den Schaden.

Zerknittern eines Kunststoffrohres

Wenn ein Kunststoffrohr kollabiert, sind oft keine besonderen Maßnahmen erforderlich, um es zu beseitigen. Die Verformung des Rohres ist nicht immer ein Anzeichen für die Integrität der Rohrleitung.

Oft wird dies durch lokale mechanische Faktoren verursacht, die beseitigen und das Rohr zum Betrieb zurückführen, wird das Kunststoffrohr schließlich unter dem Einfluss des Innendrucks und seiner eigenen Steifigkeit ausgleichen.

Wenn die Zerkleinerung nicht von selbst beseitigt wird und gleichzeitig die normale Strömung des Arbeitsfluids behindert, muss der zerkleinerte Abschnitt der Rohrleitung ersetzt werden.

Denken Sie daran, dass das Vorhandensein von Kratzern oder Rissen auf der Oberfläche des Rohrs, deren Tiefe mehr als 10% der Gesamtwanddicke beträgt, anzeigt, dass der Bereich des Kunststoffrohrs ersetzt werden muss.

Kunststoffrohre: Reparatur durch Aufstecken der elektrischen Kupplung auf die beschädigte Stelle

Auslaufen von Kunststoffrohren

Ursachen der Leckage:

  • Meistens an den Stellen der Rohrverbindungen und der Plastikrohrleitungen gibt es nicht wegen der Beschädigung der Rohre und der Montage, sondern wegen der Verstöße der Technologie der Schweißverbindungen.
  • In der Regel ist Leckage das Ergebnis einer erfolglosen Reparatur und erscheint fast unmittelbar während des Tests (Pilot-Inbetriebnahme der Pipeline).
    Der Grund hierfür kann beispielsweise sein, dass beim Schweißen von elektrischen Kupplungen die Rohrwasserversorgung nicht vollständig geschlossen ist.
  • Die Leckage an der Verbindungsstelle der Verbindung von Kunststoffrohren deutet auf grobe Fehler beim Schweißen nach der Stoßmethode hin.
  • Außerdem können Undichtigkeiten auftreten, wenn die für die Rohrleitung verwendeten Materialien sowohl in der Qualität als auch in den technischen Eigenschaften nicht dafür geeignet sind.
    Wenn beispielsweise aus dem Außenrohr betrachtet Reparatur erfordern eine oder mehrere Druckeinrichtungen zeigen kann, in der Erde vergraben, während eine ähnliche Art Armaturen für Kunststoffrohre ausschließlich für den Außeneinsatz ausgelegt sind.

Die Methode zur Beseitigung eines Lecks in einem Rohr ist eine wiederholte Reparatur, nur in Übereinstimmung mit allen Regeln und Technologien.

Verbindung von Elementen einer Haushaltskunststoffrohrleitung durch eine geschweißte Methode

Bedeutung der Rohrentwässerung beim Schweißen

Ein sauberes und trockenes Rohr ist der Schlüssel zum erfolgreichen Schweißen (Löten) von Kunststoffrohren. Nur mit mechanischen Methoden der Verbindung von Rohren mit Wasser kann kein Hindernis sein. Wenn es dringt während des Heizens in der Schweißzone, wobei der Dampf erzeugt wird, einen Überdruck zu erzeugen, was wiederum zu einer Verletzung, Kunststoff Fusion führen kann, wodurch die Verbindungsqualität für die Verwendung unzureichend und ungeeignet ist.

Wenn es nicht möglich ist, den Wasserfluss vollständig zu blockieren, sollte die Flanschverbindung des Rohrs mit dem Ventil einfach die Schrauben lösen. In diesem Fall fließt Wasser in den Schacht und nicht in den Hohlraum des Rohrs.

Um die Reparatur von Kunststoffrohren so gering wie möglich zu halten, sollten Rohrverbindungen und Rohrverlegung zunächst korrekt durchgeführt werden. Darüber hinaus müssen die verwendeten Materialien vollständig den Betriebsbedingungen der Autobahn entsprechen.

Wie man ein Plastikrohr versiegelt

In der modernen Kommunikation werden zunehmend Kunststoffrohre verwendet, insbesondere für den häuslichen Bedarf. Kanalisation, Wasserversorgung und Heizung bestehen zum größten Teil aus Polypropylenrohren oder PVC-Produkten. Diese Beliebtheit wird durch eine lange Lebensdauer, einfache Installation und Zuverlässigkeit von Rohren aus Polymeren verursacht. Aber selbst solche Produkte müssen manchmal repariert werden. Dieser Artikel wird darüber sprechen, wie man ein Plastikrohr versiegelt.

Was ist zuerst zu tun, wenn es ein Leck gibt

Wenn in einer Wohnung oder in einem Haus ein Leck in Hochdruckleitungen, einer Heizungsanlage oder einer anderen Verbindung auftritt, müssen zuerst die Absperrventile geschlossen werden. Diese Wahrheit ist jedem bekannt. Aber was als nächstes zu tun?

Das Leck kann mit Klemmen "verstopft" werden. Solche Designs werden einfach auf die gewünschte Fläche gelegt und mit Schrauben festgezogen.

Sie können den alten Weg benutzen - benutzen Sie Gummi. Diese Methode repariert oft das Heizungsrohr oder Wasserrohr. Der Problembereich wird mit einem Stück Gummi (zum Beispiel aus Autoreifen) aufgewickelt und mit einer Klemme geklemmt oder durch einen dünnen Draht oder eine starke Schnur gezogen.

Beachten Sie! Sie können normale Farbe verwenden. Stellen Sie das Aussehen eines Risses oder Lecks in ein Tuch gewickelt und mit Ölfarbe übermalt.

Aber alle oben genannten Methoden können als eine vorübergehende Lösung betrachtet werden. Wenn solche Patches längere Zeit bestehen bleiben, wird das Leck erneut angezeigt. Deshalb empfehlen viele Meister, den Problembereich zu ersetzen, zumal es bei Kunststoffrohren ganz einfach ist.

Dicht- und Epoxidkleber

Die Gründe für das Auftreten von Rissen oder Undichtigkeiten an Kunststoffrohren können vielfältig sein. Dies kann eine Verletzung der Installationsregeln, unsachgemäße Bedienung oder einfache Hochzeit in der Produktion sein. Wenn der Riss klein ist, können Sie keinen Ersatz machen, aber versuchen Sie, das Rohr zu versiegeln.

Der erste Weg zur Reparatur ist die Verwendung von Silikondichtstoff. Diese Methode eignet sich für den Fall, dass der Riss blind ist. Typischerweise wird diese Methode bei der Reparatur von Abwasserrohren verwendet. Der Fortschritt der Arbeit wird wie folgt sein:

  • Der Riss wird gereinigt und möglicherweise erweitert. Es ist notwendig, dass das Dichtungsmittel so tief wie möglich eindringt.
  • Außerdem ist es notwendig, den Reparaturort zu entfetten und zu trocknen.
  • Dann eine Schicht Dichtmasse auftragen und trocknen lassen.

Und wie repariert man das Durchgangsloch zum Beispiel in der gleichen Abwasserleitung? In diesem Fall ist es besser, einen Zweikomponenten-Epoxidkleber zu verwenden. Die Arbeit wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Die Stelle mit einem Riss wird gereinigt, entfettet und getrocknet.
  • Dann bereiten wir einen geeigneten Verband vor. Das Beste daran ist ein Stück Fiberglas oder ein anderes dichtes und flexibles Material.
  • Der Reparaturbereich über die gesamte Länge des Risses mit einem in eine Bandage eingewickelten Vorrat, wobei die Anzahl der Umdrehungen mindestens fünf betragen muss.
  • Der letzte Schritt ist das Auftragen einer Schicht Epoxidkleber.

Dieses Verfahren ist sehr geeignet, wie bei Reparaturrohren für Abwasser und für Wasser (z. B. für einen beheizten Handtuchhalter).

Wir verwenden Dichtungsband

Eine der modernen Möglichkeiten, das geringe Auslaufen von Rohren im Badezimmer oder in der Toilette zu beseitigen, kann die Verwendung eines Dichtungsbandes sein. Dieses Material ist ein klebender Stoff mit einer speziellen Imprägnierung. Typischerweise wird das Dichtungsband an den Verbindungen und an den Verbindungsstellen verwendet, aber auch für gerade Abschnitte ist es ziemlich geeignet.

Die Arbeit wird so aussehen:

  • Der reparierte Rohrabschnitt wird von Verunreinigungen gereinigt und getrocknet.
  • Strecken Sie ein kleines Stück Klebeband und beginnen Sie, es auf die Tube zu wickeln. In diesem Fall muss das Material ständig in Spannung gehalten werden, um das Auftreten von Falten zu verhindern.
  • Beim Wickeln müssen Sie das nächste Stück Klebeband zur Hälfte stapeln. Dadurch wird Ihre Pfeife in zwei Lagen Dichtungsmaterial "verpackt".

Beachten Sie! Diese Methode hat einen Nachteil. Dichtband verträgt die Sonnenstrahlen nicht. Daher muss der reparierte Bereich mit einer Schutzschicht bedeckt werden.

Wir verwenden Kaltschweißen

Heute gibt es in Fachgeschäften ein spezielles, sogenanntes Trocken-Kalt-Schweißen. Seine Zusammensetzung ist speziell für die Reparatur von Kunststoffrohren bestimmt, die für Wasser, Kühlung, Heizung oder andere Anforderungen bestimmt sind.

Kaltschweißen kann nahezu alle Risse oder Leckagen zuverlässig abdichten. Es besteht keine Notwendigkeit zum Erhitzen, die Bestandteile des Materials werden durch eine chemische Reaktion in den gewünschten Zustand gebracht.

Der Arbeitsablauf zur Beseitigung von Leckagen oder zum Abdichten des Risses sieht folgendermaßen aus:

  • Zuerst bereiten wir die Oberfläche vor. Der gesamte Problembereich wird mit Schmirgelleinen behandelt. Als nächstes entfetten Sie die Oberfläche (es ist besser, dies mit alkoholhaltigen Flüssigkeiten zu tun). Dieser Vorgang ist obligatorisch, ansonsten ist die Lebensdauer des "Patches" minimal.
  • Bestimmen Sie dann die benötigte Materialmenge. Dies geschieht mit dem Auge, die Hauptsache ist, dass die empfangene Masse ausreicht, um den gesamten Problembereich abzudecken.
  • Das Material wird in die Hand genommen (während sie mit feuchten Gummihandschuhen getragen werden müssen) und knittert in den Bereitschaftszustand. Über die Bereitschaft, die Farbe der Masse mitzuteilen, sollte sie braun werden. In diesem Fall erreicht das Material die Konsistenz von Plastilin;
  • Das Gewicht wird auf den gewünschten Bereich aufgebracht und gegen das Geschirr gedrückt. Danach wird das Rohr eine Stunde lang nicht berührt. Nach dem Entfernen des Kabels wird das Kaltschweißen zu einer festen und dichten Substanz, die gebohrt, abgeschnitten und andere Tätigkeiten ausführen kann.

Beachten Sie! Beim Arbeiten mit dem Kaltschweißen sind Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Die Zusammensetzung enthält schädliche Substanzen für den Körper, so dass Sie in Handschuhen und Schutzbrillen arbeiten müssen.

Um die Arbeit zu beschleunigen, können Sie die Tricks der Experten verwenden. Zum Beispiel härtet Kaltschweißen besser aus, wenn es warmer Luft ausgesetzt ist. Wenn Sie die Reparaturarbeiten schnell abschließen möchten, können Sie ein Gebäude oder einen herkömmlichen Haartrockner verwenden.

Moderne Hersteller bieten Kaltschweißungen an, mit denen Sie Sanitärgeräte reparieren können. Stecken Sie heute ein kaputtes Stück Spüle oder Toilettenschüssel fest - kein Problem. Beim Kauf einer Kaltverschweißung ist vor allem das Etikett sorgfältig zu lesen. Überprüfen Sie das Verfallsdatum des Materials, seine Zusammensetzung (es muss Epoxid- und Aminharze sowie Stahl und mineralische Füllstoffe enthalten) und fragen Sie nach der Verfügbarkeit eines Qualitätszertifikats.

Leute, Danke euch allen. Am dritten Tag ist der Flug normal. Hintergrund: - Bohrung ein Sockel für die Küche und vergessen, daß, wenn die Hülsenbohrung, das PP-Rohr für eine Drain zusammen mit dem Kanal in der Wand entlang der Diagonal verborgen war, in der Regel kalt Drill d 20, d 5. das Bohrrohr Ziehen ist problematisch: - Bodenwand und auseinanderzubauen Mehr entferne teilweise die Fliesen. Kurz gesagt, read many Foren auf der Suche nach Reparatur der Löcher (ausgestochen in der Wand des Vierkantloches zur Rohr 30x30 mm), fand ich, dass es ein Spezialwerkzeug „shtopschik Löcher“ genannt wird - im Grunde nur auf der Schweißmaschine wird aufgeschraubt (eine Seite Pindurchmesser 6 oder 8 mm mit arc Hülse (Dorn) mit einer entsprechenden Bohrung) erwärmen, um die Hülse überbrückte Loch zasverlennoe zuvor, Grau Dorn Polypropylen-Additiv weiter Pope in Mutter Rückstand eingeklipst. Und alle. Rief alle Werkstätten PP, aber sie haben so etwas nicht: - ((weiter wie sie sagen Google zu helfen, und stolperte schließlich auf dieser Seite, kürzer ich es auf ihrem eigenen Patch das Loch versuchen entschieden - das Rohr entleeren, indem das Ventil geschlossen und das Leitungswasser durch die Schwerkraft zu öffnen durch~~POS=TRUNC verschmolzen, dann für die komplette Weide Wasser - blies Kran, aus dem Loch fällt flog zusammen mit Luft und dann mit herkömmlichen Trockner Ehegatten, in das Loch geschickt und ging auf der Suche nach Kaltverschweißen POXIPOL zu speichern, fand zu Hause zu erreichen (es dauerte etwa 60 Minuten. ), nahm eine dünne Runde natfil Ordnung d 2-3, um das Loch gereinigt, entfettet und verschmiert mit Aceton (vormischen Zutaten gemäß Anweisungen). beschmiert auch in gewisser Weise (ich weiß nicht, wie viel er gerechtfertigt ist), nahm ich ein Spiel, erzielte diese Klebemasse (wie ein Gel ist) und drückt Spiel das Loch, wenn sein Abwischen der Lochkante entfernt wird, wodurch der Klebstoff Bump Herstellung intra-Rohröffnungen (die eine sogenannte Plug aus einem Innenraum des Rohres bilden würde), in der Regel so während des gesamten Lochumfang, im Folgenden mehr mit der Außenseite um das Loch herum verschmierte (auf allen freien oh aus dem Putzbereich der Pfeife) und machte noch einen Tropfen auf das Loch selbst. No zamatyvat, für etwa 60 Minuten gewartet (das manuelle Erstarren für 10 Minuten) und sanft (gefürchteter Punkt bench-press) Wasser offenbart, öffnete dann die Zapfluft Weide Luftschleuse abgesenkt, enthielt Taschenlampe in das Loch in der Wand zu zeigen, goss ich einen Trauer Bier und wartete (Gott bewahre etwas passieren, pah-pah-pah), setzte sich so etwa 3-4 Stunden, je weiter die weniger auf das Loch suchen, schließlich in den Raum treten, Voreinstellung (podsunuv in das Loch in der Wand) trockene Zeitung - als Indikator: - Es ist sofort sichtbar, wenn es Tropfen gibt - eine Zeitung Moka und dunkelt nass zu werden. Im Allgemeinen noch habe ich beschlossen, mehr zu sehen, na ja, dann decke die Tapete nicht Loch Beschönigung und hat jetzt einen Sockel an dieser Stelle :-) tapeziert geklebt) Aber das ist halb Leiden, verglichen mit einem Loch im Rohr :-)) In der Regel wieder einmal Danke und viel Glück.

Wie man Leckage in einem Plastikrohr beseitigt - Optionen zum Abdichten von Leckagen

Um den Ort zu versiegeln, wo das Rohr an der Kreuzung undicht ist, muss der Heimwerker nur minimale Fähigkeiten der Bauarbeiten besitzen. Das Wichtigste in diesem Fall ist, die optimale Reparaturmethode zu wählen und das Leck so schnell wie möglich zu beseitigen.

Rohrförmige Kunststoffprodukte gelten als eines der besten Materialien für die Installation von Wasserversorgungssystemen im privaten Wohneigentum oder im Vorstadtbereich. Das Verlegen einer solchen Pipeline, die ein geringes Gewicht hat, erfordert ein Minimum an Zeit.

Der Hauptnachteil solcher Systeme besteht darin, dass bei einer schlecht ausgeführten Installation Lecks an der Verbindungsstelle von Polypropylenrohren auftreten, und außerdem beginnen sie, den mechanischen Beschädigungen schlecht zu widerstehen.

Anzeichen von Leckagen

Wenn die Rohre nass werden, am Taupunkt der Armaturen Tautropfen entstehen oder der Druck im System stark absinkt, sollte der Eigentümer auf den Zustand der Wasserversorgung achten und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Wenn ein Kunststoffrohr an der Kreuzung fließt und Maßnahmen nicht rechtzeitig getroffen werden, kann selbst ein kleines Wassertröpfchen große Probleme bereiten. Es kann auf Haushaltsgeräte, auf die Verkabelung kommen oder die neue Reparatur in der unteren Wohnung verderben.

Beseitigung von Leckagen an der Verbindung von Rohren

Um eine Heizung oder Sanitär-Kunststoffkonstruktion zu reparieren, ist eine minimale Anzahl von Werkzeugen erforderlich. Jeder Immobilienbesitzer kann die Informationen darüber lernen, wie die Leckage des Kunststoffrohrs an der Verbindung beseitigt werden kann und die Arbeit leicht durchzuführen. Die Hauptsache ist, die beste Option für die Fehlersuche zu wählen und sie in kürzester Zeit zu beseitigen.

Was zuerst getan werden sollte, wenn die Wasserleitung repariert wird, besteht darin, die Wasserzufuhr zu dem gesamten System oder zu einem separaten Bereich, wo ein Leck vorliegt, zu stoppen. Überlappen Sie den Strom vor dem Ort, an dem das Leck aufgetreten ist. Wenn das System mehrkreisig ist, trennen Sie die Flüssigkeitszufuhr zum zu reparierenden Kreislauf und schließen Sie das Ablassventil am lokalen Abschnitt der Wasserversorgungsstruktur.

Dann beginnen sie gerade mit den Wiederherstellungsmaßnahmen. Als nächstes wählen sie die optimale Methode in dieser Situation, wie Leckage an der Verbindungsstelle von Polypropylenrohren zu beseitigen. Das Hauptkriterium in diesem Fall - die Beseitigung des Unfalls in der minimalen Zeit und die Beseitigung der höchsten Qualität Loch oder Riss.

Ursachen für Leckagen

Ein häufiges Problem bei Kunststoffrohren ist die mangelnde Dichtheit an den Stellen, an denen die Verbindungen hergestellt wurden. Es gibt mehrere Erklärungen, warum Kunststoffrohre an der Kreuzung fließen. In vielerlei Hinsicht hängt dies von der Art und Weise ab, wie sie verlegt werden, von der Art der Ausrüstung, von den Fähigkeiten des Meisters.

Die Hauptursachen für Leckagen sind:

  1. Falsch gewähltes Temperaturregime für das Löten von Rohrleitungen aus Kunststoff. Diese Verletzung trägt zur Zerstörung der Integrität der Verbindung am Übergangspunkt des Rohrs in die Armatur und zurück. Infolgedessen entwickelt sich ein Leck. Während der Reparatur ist es notwendig, die Baugruppe vollständig zu zerschneiden und die Verbindung von den neuen Teilen wieder herzustellen. Die Verwendung von Dichtmittel ist in diesem Fall bedeutungslos.
  2. Spannmutter lösen. Die Leckage ist einfach (Sie müssen sie anziehen), aber nur, wenn die innere Dichtung vollständig ist und die Armatur selbst. Um eine Nuss mit einem Dichtungsmittel zu verdecken, wird es nicht möglich sein - wenn es geplatzt ist, sollte es zu einem neuen Produkt geändert werden.
  3. Der Kompressionsbeschlag wird schlecht gedrückt. Es kann komplett mit einer Pfeife verkauft werden. Sollte diese Verbindung undicht werden, muss eine neue Verschraubung des Verbindungstyps gedrückt werden. Hersteller dieser Teile empfehlen nicht, dass derselbe Schrumpfring wiederholt von den Milben gequetscht wird.
  4. Nicht richtig vorbereitetes Rohr. Die Verbindung von Rohrleitungsabschnitten, die durch die Verwendung von Gleitbeschlägen hergestellt werden, fließt, wenn der Schnitt auf dem Produkt nicht eben ist.
  5. Joint von Kunststoffrohren Leck, wenn nach der Installation unter Verwendung von falsch angepassten Klebmasse oder verzögerter Zeitintervall implementiert - Kleber nicht ausgetrocknet, und daher ist die Oberfläche nicht an der Zeit zu einem Zustand der vollständigen Abdichtung zu polymerisieren ist.

Optionen zum Reparieren von Löchern in einer Kunststoffrohrleitung

Die optimale Lösung, wie Leckagen in einem Kunststoffrohr zu beseitigen sind, besteht darin, den betroffenen Abschnitt der Autobahn durch neue Produkte zu ersetzen, die durch Beschläge fest mit dem Hauptsystem verschweißt werden. Lesen Sie auch: "Dann und wie man ein Loch in einem Kunststoffrohr befestigt - die von Meistern bewährten Methoden".

Bei der Durchführung von Reparaturen ist es nicht immer möglich, die Technologie der Hochtemperatur-Verbindungen zu verwenden, daher müssen Sie andere Methoden anwenden:

  1. Verwenden Sie Spannbügel. Eine vorläufige Maßnahme, die das Problem der Beseitigung von Leckagen in einem Polypropylenrohr löst, ist die Verwendung von Klemmen (mehr: "Arten von Reparaturklemmen für Rohre und die Regeln für deren Verwendung"). Das Teil mit Schraubklemmen wird mit einer Schicht aus wasserdichtem Kunststoffmaterial ergänzt, wodurch die Leckage fast vollständig beseitigt werden kann. Diese Methode verhindert nicht, dass sich die Flüssigkeit durch das System bewegt, daher muss die Wasserzufuhr nicht abgeschaltet werden. Aber er hat auch einen Nachteil - mit der Zeit werden die Klemmbefestigungspunkte geschwächt und das Gelenk verliert seine Dichtheit.
  2. Kaltschweißtechnik. Bevor ein Leck in einem Kunststoffrohr repariert wird, muss die erforderliche Menge des Bauteils für die Arbeit vorbereitet werden: es wird in Händen geknetet oder in einem bestimmten Verhältnis gemischt. Dann wird die Zusammensetzung auf die beschädigte Stelle aufgebracht, der Riss wird an der Rohrleitung geschlossen und wartet auf die richtige Zeit, bis die Mischung vollständig erstarrt ist.
  3. Anwendung von Leimbandage. Wenn Sie das Leck schnell mit Ihren eigenen Händen handhaben, können Sie ein Paar Spannbügel zusammen mit dem mit Klebstoff getränkten Material verwenden. Es kann eine Zwei-Komponenten-Formulierung plus Gummi für rohrförmige Produkte aus Polypropylen oder Verband plus Zement für Abwasserrohre sein. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Wasserfluss nicht blockiert werden muss. Bei Systemen, die unter hohem Druck arbeiten, ist es jedoch nicht erlaubt, eine solche Bandage zu verwenden.
  4. Abdeckband abdecken. Die Methode erlaubt schnelle Reparaturen, wenn es keine Möglichkeit gibt, mit einem Dichtungsmittel ein kleines Leck abzudecken. Klebeband in mehreren Schichten wird auf die beschädigte Stelle gewickelt.
  5. Verwendung eines speziellen Dichtungsmittels. Beseitigen Sie das Leck, wenn das Kunststoffrohr platzt, wird es schnell möglich sein. Aber diese Entscheidung ist vorübergehend.

Ungeachtet der Art und Weise, in der das Problem der Wiederaufnahme der Dichtheit eines Abschnitts der Wasserversorgungsstruktur oder der Rohrverbindung gelöst wurde, sind vorbereitende Maßnahmen erforderlich. Der Ort der Leckage ist entfettet, gut gereinigt. Ggf. die passende Verbindung zwischen Rohr und Fitting handhaben. Lesen Sie auch: "Was tun, wenn das Rohr im Badezimmer fließt - Wege zur Beseitigung von Lecks."

Es gibt drei Arten von Versiegelungen:

  • Neutraltyp - geeignet für verschiedene Arten von Rohrerzeugnissen, wird mit einer Montagepistole aufgetragen;
  • Säureform - es wird nicht an Rohrleitungen, durch die Säuren transportiert werden, und an zerbrechlichen Rohren verwendet;
  • Silikon-Typ - bezieht sich auf universelle Mittel zur Abdichtung von Rohrverbindung an der Verbindung von Rohren für die Kanalisation verwendet (lesen Sie auch: „Wie und was Dichtung das Leck in dem Abwasserrohr - Regeln für die Durchführung der Reparatur“).

In jenen Fällen, in denen das System Rohrwärmezufuhr oder teilweise Unterputz Weise gelegt, bevor auf die Reparatur eines Kunststoffrohres fortgefahren wird, sollte sie genau herauszufinden, wo in der Pipeline Schaden eingetreten ist. Dazu müssen Sie leider entweder die dekorative Oberfläche demontieren oder die Wandverkleidung öffnen.

Selbstreparatur PVC-Rohr: 3 Bretter der Klempnerarbeit

Kommunikation, gebracht, um das Haus, die Wohnung schließlich verschlechtern, sind beschädigt. Kunststoffrohre sind keine Ausnahme. Reparatur von Rohrleitungen für die Wasserversorgung oder Heizung wird unabhängig durchgeführt. Hilfe in dieser Anleitung, in diesem Artikel abgelegt.

Die Ursachen von Defekten in Kunststoffrohren

Um PVC-Rohre richtig reparieren zu können, ermitteln sie zunächst die Ursache des Schadens. Mängel der Kommunikation entstehen durch:

  • Missbrauch von Rohren - wenn Teile für die Installation im Inneren des Hauses außerhalb des Bodens montiert werden;
  • Einkauf von Verbrauchsmaterialien (Verbindungselemente, Beschläge) aus minderwertigen Materialien;
  • Einfrieren von Wasser im System. Dies tritt auf, wenn die Kunststoffrohrleitung mit einer Verletzung der Isolationstechnologie oder über dem Gefrierpunkt des Bodens verlegt wird;
  • unzureichender Schutz der Kommunikation in Bereichen erhöhter mechanischer Belastung;
  • zu starre Befestigung der Rohrleitung. Bei der Zufuhr / Entleerung von heißem Wasser haben die Rohre nicht genug Platz für die Expansion, und sie platzen.

Defekte der PVC-Kommunikation, Möglichkeiten der Beseitigung: Reparatur eines Kunststoffrohres

Die Reparatur von Kunststoffrohren mit eigenen Händen beginnt mit der Identifizierung und Diagnose des beschädigten Ortes. Dies bestimmt die Art und Weise, wie die Wiederherstellung durchgeführt wird. Häufige Pipeline-Defekte:

  • Lücke (teilweise / voll);
  • Leckage in den Bereichen des Andockens von Elementen, Anschluss von Sanitäranlagen;
  • Deformation - das Rohr wird unter dem Einfluss der Schwerkraft, Gewicht des Bodens gequetscht;
  • lokaler Schaden.

Bruch der Abwasserleitung mit unseren eigenen Händen: Reparatur der Steigleitung

Kunststoffelemente sind zuverlässig, aber instabil. Der Bruch des Rohres aus diesem Material ist zurückzuführen auf:

  • mechanischer Schaden, zunehmende Belastung;
  • die versehentliche Durchführung der Reparaturarbeiten neben dem Durchgang der Autobahn.

Wie repariere ich ein gerissenes Kunststoffrohr? Die Verbindung der Systemteile erfolgt:

  • durch Schweißen;
  • indem Sie die Website durch einen Defekt ersetzen.

Wichtig: Reparatur von Kunststoffheizungsrohren, Wasserversorgung erfolgt nach Systemabschaltung und Entwässerung. Das Vorhandensein von Flüssigkeit in der Hauptleitung erlaubt keine qualitativ hochwertigen Reparaturarbeiten.

Polypropylen, Polyethylen-Produkte mit gleichem Durchmesser werden durch Schweißen verbunden. Die Enden der Rohre werden abgeschnitten, von Unebenheiten gereinigt und entfettet. Schweißen Sie die Elemente gemäß der in der Anleitung angegebenen Technologie an das Gerät. Überprüfen Sie nach dem Abkühlen der Verbindung die Zuverlässigkeit der Verbindung. Die Reparatur des Kunststoffrohrs kann jeden Mann machen.

Die Reparatur eines Kunststoffrohrs in einer zweiten Art beinhaltet das Ersetzen des beschädigten Abschnitts durch ein neues Stück mit dem gleichen Betriebsdruck. Die Wiederherstellung einer Polyvinylchloridleitung erfolgt durch mechanische oder elektrische Installation von zwei Kupplungen. Nachdem die Reparatur des PVC-Rohrs abgeschlossen ist, wird seine Arbeitsfähigkeit überprüft, indem ein kurzer Wasserfluss gelassen wird. Wenn keine Lecks vorhanden sind, wird das System im normalen Modus verwendet.

Zum Hinweis: Das elektrogeschweißte Verbinden von Kunststoffrohren ist zuverlässiger als das mechanische.

Lokale Schäden an der Wasserversorgung Kommunikation ohne Demontage

Dieser Defekt beinhaltet die Bildung eines Loches mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm.Wie reparieren Sie eine Wasserleitung mit Ihren eigenen Händen für lokale Schäden? Beseitigen Sie den Fehler in dieser Reihenfolge:

  1. Reinigen Sie den Ort des Schadens vom Leitungsabflusswasser.
  2. Bereiten Sie einen Stecker eines elektrogeschweißten Typs vor. Hierfür werden spezielle Auskleidungen für Rohrleitungen aus einem Material verwendet, das dem Material ähnelt, aus dem die Kommunikation hergestellt wird.
  3. Befestigen Sie den Stecker oben auf dem geformten Loch und verschweißen Sie ihn mit der Oberfläche des Kofferraums.

Tipp: Die Installation ist kostengünstiger als der Austausch einer beschädigten Zone oder die Installation einer elektrisch geschweißten Kupplung.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr