Wie man einen gemauerten Schornstein repariert

Brick Pipe erfordert regelmäßige Reparaturen, wie jede andere Struktur. Von außen ist der Schornstein Regen, Schnee, Temperaturschwankungen ausgesetzt. Von innen wird das Material mit chemisch aktiven Substanzen in der Gaszusammensetzung umgesetzt und das unvermeidliche Kondensat setzt sich an den Wänden ab. Reparaturarbeiten sind nicht immer sehr schwierig, und einige von ihnen sind vollständig selbständig.

Restaurierung von Ziegelmauerwerk

Produkte aus Ziegeln mit der Zeit sind mit Rissen bedeckt, manchmal so tief, dass sie am Ende teilweise kollabieren. Es gibt keine andere Art der Reparatur, außer der Demontage der Kupplung und dem Ersetzen der beschädigten Steine, existiert nicht.

Um zu zerlegen, ist es notwendig, den Ort der Beschädigung, beginnend von oben, und dann vollständig wiederherzustellen. In diesen Fällen, wenn der Schornstein unter die Dachebene kollabiert, kommen je nach Art des Mauerwerks. Wenn die Überlappung als Zwischenfundament verwendet wurde, ist es möglich, einen Teil der Steine ​​unter dem Boden zu ersetzen, ohne den Schornstein vollständig zu zerlegen. Andernfalls muss entweder der Schornstein komplett zerlegt oder ein neuer gebaut werden.

Beim Ersetzen des Steines verwendete man feuerfesten Ziegel und Schamottenton anstelle von Zement. Andere Materialien halten dem Temperaturunterschied im Schornstein und im Freien nicht stand.

Guilloche

Viel häufiger ist der Gegenstand der Reparatur die innere Oberfläche des Schornsteins. Der Schornstein wird viel schneller verschmutzt und mit Ruß bewachsen als die Wetterfaktoren und oft reicht nur eine periodische Reinigung nicht aus. Die Verbesserung der Ofenleistung kann durch glatte Wände im Inneren des Schornsteins erreicht werden.

Dafür werden verschiedene Methoden verwendet, von denen die meisten selbst ausgeführt werden.

Gyulovka - Platzierung im Schornstein von Stahl- oder Asbestzementrohren. Die erste Option ist vorzuziehen, aber es lohnt sich, ein Produkt aus Edelstahl zu wählen. Die Kondensation im Schornstein tritt ständig aufgrund der Temperaturunterschiede zwischen außen und innen auf. Und zusammen mit dem Wasser an den Wänden fallen Salze und Säuren aus, davor sind sie im Rauch. Rostfreier Stahl ist korrosionsbeständig und gegen die Einwirkung schwacher Säuren unempfindlich.

Die glatte Oberfläche des Produkts verhindert die Erwärmung von Kondensat und Ruß. Und das übermäßige Wachstum von Ruß verschlechtert das Heißhungergefühl erheblich.

Das Verfahren wird nur für direkte Schornsteine ​​aus Ziegelsteinen ohne Verschiebungen, Windungen oder Durchmesseränderungen angewendet. Auf dem Foto der Arbeitsmoment der Hülse.

Installation des Schornsteinkanals

Moderne Materialien und Technologien erleichtern die Reparatur erheblich. Zu solchen neuen Methoden gehört auch die Auskleidung der Schornsteinkanäle.

Sein Zweck ist der gleiche - um eine glatte, flache Oberfläche zu schaffen, die keinen Ruß und kein Kondensat ansammelt, ist beständig gegenüber Temperaturänderungen und der Einwirkung chemisch aggressiver Substanzen.

Verwenden Sie für diese Auskleidung Mischungen, die Krume von feuerfesten Materialien enthalten. Zum Beispiel für eine finnische Mischung ist das Granit. Verwenden Sie in der russischen Version von "Masan" hitzebeständigen Perlit.

  • glatte innere Oberfläche verbessert die Traktion, sammelt keinen Ruß und Schmutz an, was die Reinigung des Schornsteins wesentlich erleichtert;
  • die Oberfläche schließt die Bildung von Rissen und Nähten aus, was eine hohe Brandsicherheit gewährleistet;
  • Der Arbeitsteil ist fast unverändert, im Gegensatz zur selben Hülse;
  • Die Auskleidung benötigt relativ wenig Zeit und ist für alle Arten von Kanälen geeignet.

Die Reparatur sieht folgendermaßen aus: Der Schornstein wird gründlich gereinigt und befeuchtet. Dann wird eine Blasbürste in die Winde abgesenkt. Die Mischung wird durch die Bürste gesprüht, wobei das Werkzeug allmählich angehoben wird. Das Muffeln sollte mindestens dreimal durchgeführt werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wenn sich der Durchmesser des Schornsteins ändert, wird die Bürste durch ein kleineres ersetzt und arbeitet weiter.

Polymer-Einsätze

Mit ihrer Hilfe gilt noch immer exotische Lösungen. Tatsache ist, dass das Polymermaterial nur relativ niedrige Temperaturen ausgehalten hat und daher hauptsächlich für Lüftungskanäle und Schornsteine ​​von Gasheizgeräten verwendet wurde. Moderne Entwicklungen haben die Beständigkeit des Polymers gegenüber Temperatur deutlich erhöht, und jetzt ist die Auskleidung des Schornsteins aus Ziegeln durchaus möglich.

Die Reparatur wird gemäß dem folgenden Schema durchgeführt.

  • Im Inneren des Schornsteins ist ein leerer polymerer Liner angeordnet.
  • Der Liner wird mit Luft und dann mit Dampf gepumpt. Das Material haftet somit an den Wänden des Ofenkanals und gefriert nach einer Weile.
  • Der Polymerfilm ist sehr dünn und verändert den Durchmesser des Schornsteins nicht. Gleichzeitig hat sie keine Angst vor Temperaturschwankungen, sie hat keine Angst vor Säuren und Laugen. Und wegen der hohen Laufruhe sammeln sich Ruß und Kondensat hier nicht an.

Solche Reparaturen können nicht unabhängig voneinander durchgeführt werden, da hier eine spezielle Ausrüstung erforderlich ist.

Schornsteinreparatur

Schornsteinreparaturen sind erforderlich, wenn der Kanal für die Ableitung von Verbrennungsprodukten nicht mehr funktioniert. Der korrekte Betrieb der Schornsteine ​​ist äußerst wichtig, da sonst der Ofen oder der Kamin nicht richtig funktionieren. Außerdem kann ein beschädigter Bereich zu Notsituationen führen. Aus diesem Grund hat die Reparatur des Schornsteins Priorität.

Arten von Defekten

Unser Team führt Reparaturen von gemauerten Kaminen und anderen Strukturen durch. Die Wiederherstellung von Kaminen kann in den folgenden Fällen notwendig sein:

  • Der äußere Teil, der Schornstein, wurde zerstört. Dies ist auf die Auswirkungen von atmosphärischen Phänomenen zurückzuführen.
  • Risse auf dem Mauerwerk im Inneren des Gebäudes. In diesem Fall muss die Reparatur des Schornsteins aus dem Stein nicht verschoben werden.
  • Es gab eine Blockade von Ziegelsteinen oder gefallener Lösung, der Kanal war mit Ruß verstopft, was die Traktion verschlimmerte.
  • Risse in den Ofenfundamenten wurden gebildet. Dies führt dazu, dass sich die Wände des Kaminofens oder Kamins nicht richtig aufwärmen.
  • Unsachgemäße Abdichtung der Kaminnähte oder das Auftreten von Rissen.

Die häufigste Ursache der Reparatur ist die Verwendung eines gemauerten Schornsteins mit einem Gaskessel ohne Zagilzavki, wodurch sich Kondensat und schnelle Zerstörung des Schornsteins ansammeln.

Wege der Reparatur

Die Reparatur von Schornsteinen erfordert einen unterschiedlichen Zeit- und Arbeitsaufwand, so dass die Kosten variieren können. Zum Beispiel benötigt die Wiederherstellung von modularen Stahlkanälen wenig Zeit, da dies normalerweise keine vollständige Demontage bedeutet. Das Arbeiten mit gemauerten Schornsteinen erfordert einen arbeitsintensiveren Ansatz. Spezialisten unseres Unternehmens werden die Aufgaben unterschiedlicher Planung bewältigen und einen zuverlässigen Betrieb des Systems gewährleisten.

Schornsteinreparatur

Der Betrieb von Heizungsanlagen, die mit festem Brennstoff betrieben werden, führt zur unvermeidlichen Füllung von Ruß, der sich an den Innenwänden absetzt. Wenn im Rohr Risse auftreten, kann dies zu Rußzündungen und dadurch zu einem Brand in den Wohnräumen oder im Unterdachbereich führen. Deshalb sprechen Fachleute ständig über die Notwendigkeit, den Schornstein zu reparieren.

Preise für Schornsteinreparaturen

Dies ist ein ziemlich häufiger Service, der oft in unserer Firma bestellt wird. Die Betriebsdauer spielt keine Rolle - Reparaturen können alte und abgenutzte sowie komplett neue Schornsteine ​​erfordern. Im letzteren Fall kann die Reparatur des nur neu installierten Schornsteines aufgrund der geringen Qualifikation der an ihrer Anordnung beteiligten Spezialisten erforderlich sein.

Schornsteinreparatur: Vorher - Nachher

FORTSCHRITT:

Professionelle Schornsteinreparatur

Was können wir Ihnen bieten?

Leckagen können zu einer ernsthaften Bedrohung werden und die Sicherheit von Industriegebäuden oder Wohngebäuden beeinträchtigen. Daher ist es sehr wichtig, das Problem rechtzeitig zu beheben.

Unsere Spezialisten bieten die folgende Option an: Schornstein (Abdichtung) mit einer speziellen Lösung. Die erste Stufe in irgendeiner Reparatur des Schornsteins ist die Lochbildung in dem Teil des Kanals, der sich darunter befindet. Wenn die Versiegelungsarbeiten beendet sind, ist es geschlossen.

Bereiche, in denen signifikante Abweichungen, Biegungen, vorhanden sind, werden manuell ausgebessert. Dies erfordert eine große Anzahl von speziellen Löchern, durch die die Abdichtung durchgeführt wird. Das Ergebnis dieses Verfahrens wird eine signifikante Erhöhung der Sicherheit und verbesserte Traktion sein.

Der Grund für die Reparatur des Schornsteins kann und der nächste Grund sein. Intensive Nutzung von Diesel- und Gas-Heizkessel kann sowohl drinnen als der Schornstein, Zerstörung Mauerwerk otsyrevanie Wände Vereisung oben führen, die Bildung von Rück Zug im Schornstein. In diesem Fall bieten wir viele Optionen, die Ihnen helfen, die Arbeit Ihres Schornsteins zu verbessern. Zum Beispiel Installation einer Edelstahlhülse im Schornstein, Installation einer Kerze am Schornstein, Abdichtung, Restaurierung von Mauerwerk, Isolierung, Abdeckung des Schornsteins und vieles mehr.

Ich möchte sagen "gut gemacht!" Ihre Firma und herzlichen Dank Sergey (montiert Lüftungs-und Gasleitungen in der Hütte in Lotoshino) mit seinen Jungs. Beim Erstellen eines großen Objekts können Sie sehen, wie verschiedene Auftragnehmer arbeiten. Und es kommt vor, dass ein kompetenter, schöner Standort und ein beträchtlicher Wert, die Arbeit des Auftragnehmerunternehmens einfach ekelhaft ist. In "Vent-Projekt" gefallen und arbeiten, und Qualität und Mitarbeiter, und das Timing und Ergebnis.

Pizzarestaurant "Grand" 15.01.14

Mir gefiel sehr, wie die Schornsteinfeger dieser Firma funktionierten. Da die Einrichtung ohne freie Tage arbeitet, haben sie vereinbart, die Rohre für die arbeitsfreien Stunden zu reinigen - sie haben erwartet, dass es Schwierigkeiten geben könnte, aber wir wurden versichert, dass sie in diesem Modus ständig arbeiten. Es ist schön, dass sie nicht darum gebeten haben, dafür extra zu bezahlen. Die Jungs arbeiteten schnell, ohne Dreck, kulturell und beruflich. Nach der Reinigung arbeiten die Hauben viel effizienter, sie bewältigen den Rauchabzug besser. Ich bin mir sicher, dass wir ihre Stammkunden werden.

Ich habe das Haus, in dem meine Eltern leben, wieder aufgebaut. Er rief Vent Project an, um alte Schornsteine ​​zu reinigen, da es den Ofen und den Kamin erneuern sollte. Die Meister kamen an, inspizierten alles und rieten zu Reparaturen, da einige Ziegel herausfielen. Die Finanzen für den Bau wurden strikt gestrichen, also begann ich zu zweifeln, aber fragte, wie viel es kosten würde. Eine ziemlich vernünftige Menge ist herausgekommen. Sehr erfreut darüber, wie die Schornsteine ​​gemacht wurden, arbeitete an dem Gewissen, alles versöhnt auf einen Millimeter.

Hast du noch Fragen? Holen Sie sich eine kostenlose Beratung!

Schornsteinreparatur

Inhalt des Artikels

  • 1. Ursachen des Rohrversagens
  • 2. Schadensbewertung und kleinere Reparaturen
  • 3. Überholung
  • 4. Reinigung des Schornsteins
  • 5. Videos

Der Schornstein ist ein wichtiger Teil der Heizung, durch den die Verbrennungsprodukte und Kohlenmonoxid abgeleitet werden. An den Innenwänden des Schornsteins lagern sich Chemikalien ab, die sich im Rauch befinden. Wenn eine Kondensation auftritt, findet eine Reaktion unter Bildung einer Säure statt, die den Stein zerstört oder eine Korrosion des Metallkamin bewirkt. Neben der inneren Beeinflussung des Rohres wirken sich externe Faktoren negativ aus: Niederschlag, Frost- und Tauwechsel, Wind. Schäden führen zu einer Verringerung der Traktion, zu viel Kraftstoffverbrauch, es besteht die Gefahr der Vergiftung mit Kohlenmonoxid. Reparatur der Schornstein kann die Situation korrigieren.

Ursachen für Rohrleitungsfehler

  1. Falsche Schornsteinverlegung, die zu einer übermäßigen Kondensatmenge führt.
  2. Die Verwendung von minderwertigen Ziegeln, die in kurzer Zeit zusammenbrachen.
  3. Mechanische Beschädigung des Schornsteins, die die Integrität des Mauerwerks verletzt.
  4. Natürlicher Verschleiß des Materials im Langzeitbetrieb.

Schadensgutachten und kleinere Reparaturen

Bei der Inspektion des Rohres wird der Grad der Zerstörung des Mauerwerks oder anderer Mängel, die zu einer Verschlechterung des Entwurfs führen, aufgedeckt. Wenn bei der Untersuchung Risse und Verlust der Lösung aus den Gelenken festgestellt werden, dann ersetzen Sie sie. Alt, die Bindeeigenschaften der Lösung verloren, wird mit Hilfe eines Meißels entfernt. Es ist wichtig, mindestens 2 cm tiefer zu gehen, um Platz für frische Zutaten zu schaffen. Die Rückstände werden gereinigt, und die Löcher werden mit einer neuen Mischung gefüllt. Mörtel für Mauerwerk enthält einen Teil Portlandzement, sieben Teile Sand und zwei Limetten. Die Naht wird vor dem Ausstreichen mit Wasser benetzt. Die Zusammensetzung von Masterkom wird auf den vorbereiteten Platz aufgetragen und verteilt, wobei alle Hohlräume gefüllt werden. Es ist möglich, den Fugenmörtel mit einem selbstgebauten Gerät aus einem gebogenen Aluminiumrohr, das der Naht entspricht, gründlich in der Naht zu verdichten.

Risse, die sich am Körper eines Ziegelrohrs abzeichnen, werden mit einer Metallbürste aufgeweitet und von Staub befreit. Sie sind mit Tonmörtel oder einem speziellen Dichtstoff für den Einsatz bei hohen Temperaturen abgedichtet.

Überholung

Im Falle einer ernsthaften Beschädigung des Mauerwerks wird das Rohr überholt, einschließlich einer vollständigen Demontage des Rohres. Für sicheres Arbeiten in der Höhe müssen Sie einen Platz vorbereiten. Die Ziegel werden Schicht für Schicht aussortiert, beginnend mit der obersten Reihe. Die Arbeit benutzt einen Hammer oder einen Schlag. Die Demontage wird bis zu einer ganzen Reihe von Materialien durchgeführt. Die abgebauten Steine ​​werden in einem Eimer gesammelt und abgesenkt. Für das neue Mauerwerk werden ein feuerfester Ziegel und eine Lösung aus Portlandzement, Sand und Kalk entnommen. Das Rohr ist in einem Ziegelstein, streng auf einer horizontalen Ebene ausgelegt. Die innere Oberfläche muss glatt sein, ohne Hindernisse für den Durchtritt von Gasen. Das Ende des Rohres ist ein Zementkopf, der am stärksten von den Witterungsbedingungen beeinflusst wird.

In dem Fall, in dem es unmöglich ist, den Kamin vollständig zu zerlegen, wird eine Hülse - ein Rohr mit geeignetem Durchmesser aus Metall oder Keramik - in seinen Kanal eingeführt. Seine glatte Oberfläche trägt zu einer Schubsteigerung bei, an den Innenwänden sammelt sich weniger Ruß an. Vor dem Einbau der Hülse wird das Fehlen von Fremdkörpern und Hindernissen im Kanal überprüft. Das Rohr wird ganz oder teilweise abgesenkt, für dessen Verbindung das Mauerwerk demontiert werden muss. Der Raum zwischen dem Rohr und dem Mauerwerk ist mit einer nicht brennbaren Heizung gefüllt. Nach der Installation wird das Loch durch ein Metalldach vor Regen geschützt. Die Installation des runden Fasses erleichtert die effiziente Entfernung von Verbrennungsprodukten, erhöht die Dichtigkeit des Rohres und reduziert den Wärmeverlust. Diese Option ist nur für direkte Kanäle akzeptabel, die über die gesamte Höhe die gleiche Größe haben.

Die zweite effektive Möglichkeit, einen zuverlässigen und hermetischen Schornstein zu schaffen, besteht darin, den Kanal mit speziellen Mischungen zu behandeln. Sie erstarren schnell, bilden eine glatte Oberfläche, die hohen Temperaturen standhält. Die russische Mischung "Masan" ist auf der Basis von hitzebeständigem Perlit entwickelt, die finnische "Mordax" wird aus Granitsplittern hergestellt. Schornstein hat seine Vorteile:

  • Bildung einer monolithischen Oberfläche ohne Nähte;
  • Geschwindigkeit des Anwendungsprozesses;
  • der Abschnitt des Schornsteins nimmt praktisch nicht ab, da die Mauerwerkschicht sehr dünn ist;
  • die Mischung hat eine hohe Haftung;
  • kein Auslaufen von Verbrennungsprodukten.

Vor Beginn der Arbeiten wird der Schornstein von Ruß gereinigt und angefeuchtet. Die Mischung wird mit einer speziellen Metallbürste aufgetragen, die an der Winde befestigt ist. Um eine glatte Schicht zu erhalten, wird die Zusammensetzung 3 mal aufgetragen, die nächste Schicht wird durchgeführt, nachdem die vorhergehende getrocknet wurde. Die Größe der Bürste sollte dem Abschnitt des Kanals entsprechen.

Den Schornstein reinigen

Eine häufige Ursache für Probleme mit der Gasentfernung ist das Verstopfen des Kanals mit Ruß oder Fremdkörpern. An den Wänden des Schornsteins sammeln sich Rußablagerungen an und bei nicht regelmäßiger Reinigung alle zwei Jahre können sie das Loch vollständig blockieren. Die Ansammlung wird durch einen speziellen Pinsel entfernt, der mit den Gewichten am Seil zusammengebunden ist. Das Gerät wird in das Rohr abgesenkt und bewegt sich auf und ab, um den Kanal freizugeben. Die Stücke des gefallenen Ziegels oder des Mörsers können nicht mit einem Pinsel gesäubert werden, sie werden mit speziellen Gewichten durchbohrt. Im Falle eines Defekts müssen die Ziegel an der Stelle der Verstopfung demontiert werden, das Hindernis entfernt und das Mauerwerk wiederhergestellt werden.

Mit einer kleinen Menge Plaque im Schornstein benutzen Sie eine nationale Reinigungsmethode: Werfen Sie in einem gut geheizten Ofen großes Salz, das die Ablösung von Ruß von den Wänden verursacht. Es gibt spezielle Vorbereitungen, um den Schornstein zu reinigen. Das Prinzip ihrer Wirkung: Wenn sie in einem Ofen verbrannt werden, gelangen sie in den Rauchkanal und reagieren mit dem Ruß. Infolgedessen brennt der Überfall ab.

Um sicherzustellen, dass das Schornsteinrohr seit Jahrzehnten gewartet wird, ist es notwendig, es 1-2 mal pro Jahr regelmäßig zu überprüfen. Kleinere Schäden und Späne sofort mit Mörtel auffüllen, dann muss die Demontage der Struktur und des Mauerwerks nicht neu durchgeführt werden. Bei Defekten in der Rohrleitung drohen gravierende Probleme - das Eindringen von Kohlenmonoxid in den Raum oder das Auftreten eines Brandes. Wärmedämmung des Rohres, Isolierung von Feuchtigkeit, Reinigung des Kanals von Ruß, die Verwendung von hochwertigem Ziegel und Mörtel für die Verlegung wird die sichere Nutzung der Heizung gewährleisten.

Video

Dieses Video zeigt, wie Sie mit einem Heimwerkzeug eine Schaufel und eine Rauchbox für Ihren Kamin bauen können:

Dieses Video ist eine Anleitung für die Installation des TONA tec SAN in einem gemauerten Schornstein. Dank dieser Technologie ist es möglich, einen alten, einstürzenden gemauerten Schornstein zu reparieren:

Reparieren Sie den Schornstein in einem Privathaus

Von Zeit zu Zeit bricht das Schornsteinmauerwerk zusammen. Dann ist eine Schornsteinreparatur von einem Ziegel erforderlich. Die Zerstörung eines gemauerten Schornsteins erfolgt aufgrund der Reaktion der freigesetzten Verbrennungsprodukte mit Kondensat, und verschiedene Einflüsse führen zu einer Zerstörung des Mauerwerks, wodurch größere Reparaturen oder ein neuer Aufbau der Konstruktion erforderlich werden. In jedem Fall müssen Sie sofort auf das Problem reagieren, egal ob es verstopft oder beschädigt ist.

Eine Reihe von Ursachen, die zu Schäden am Schornstein führen

Es ist notwendig, auf den Zustand und die Unversehrtheit des Schornsteins zu achten, um eine Zerstörung der Struktur und zerstörerische vorhersehbare Folgen zu vermeiden. Die Schornsteinzerstörung ist vor allem auf die Verwendung minderwertiger Materialien zurückzuführen, die eine Reihe von Verfahren zur ordnungsgemäßen Herstellung nicht bestanden haben. Schäden entstehen durch Umwelteinflüsse: Regen, Wind, Schnee, Temperaturwechsel und Kondenswasser, das sich an der Innen- und Außenseite des Rohres bildet. Das Mauerwerk im Inneren des Kanals wird durch Verbrennungsprodukte (Chemikalien in der Rauchzusammensetzung) beeinträchtigt, Blockaden treten im Schornstein auf, die Konstruktion mit sichtbaren Schlitzen, ein längerer Betrieb der Struktur (abgenutztes Material), ist nicht richtig aufgestellt.

Für den normalen Betrieb der Schornsteine ​​vor der Heizperiode ist eine Inspektion erforderlich. Wenn ein Schaden gefunden wird, reparieren Sie den gemauerten Schornstein.

Kleinere Probleme beseitigen

Wenn die Traktion gestört ist, ist das Problem Verstopfung, Kondensation im Schornstein, Wind weht oder kleine Schäden des Rauches. Zunächst wird der Ort der Ausbildung festgelegt:

Um die Rußschicht von der Innenseite des Rohrs zu entfernen, können Sie einen Pinsel mit einer Waage verwenden.

  • Es ist notwendig, das übliche Seil mit Gewichten zu nehmen und es entlang des Kanals zu senken. Wenn der resultierende Kork normale Ziegel sind, dann sollten Sie versuchen, sie mit einem Gewicht zu brechen. Wenn dieses Problem nicht beseitigt werden kann, ist es notwendig, das Rohr zu demontieren, das verstopfte Material zu reinigen und den Rauch wieder aufzubauen.
  • Im Falle einer Verstopfung des Schornsteins durch Ruß, reinigen Sie ihn mit einer speziellen Bürste oder Bürste, binden Sie ihn mit Gewichten an das Seil und senken Sie ihn ab, um an den Wänden des Rohrs entlang zu fahren.
  • Wenn mehrere Risse oder Spalten gefunden werden, machen Sie einige kosmetische Reparaturen. Zu Beginn mit etwas und einem Hammer die ausgearbeitete Lösung tief in 2 cm entfernen, den Ort der Beschädigung mit einer Metallbürste reinigen, mit Wasser befeuchten und neues Material auf die Kelle auftragen. Es wird eine Mörtelmischung verwendet: 7 Teile Quietsch, 2 Teile Kalk und 1 Teil Zement. Ein Dichtungsmittel wird zu der Lösung hinzugefügt, um die Wärme zu halten. Chamotte Ton wird auch verwendet, um die Nähte zu versiegeln.
  • Einer der Gründe kann Kondensat sein, das sich am Rohr bildet. Es reduziert die Lebensdauer des Mauerwerks. Um das Problem zu beseitigen, ist es notwendig, den Kaltfluss in dem Raum zu begrenzen, so dass keine kalte Luft in dem Rohr zirkulieren kann. Um den Temperaturabfall im Kanal zu beseitigen, ist es notwendig, das Rohr mit einer Heizung mit nicht brennbarem Material zu umwickeln.
  • Ein anderes Problem ist der Wind, der durch den Schornsteinkanal in den Raum strömt. Die Ursache eines solchen Aufpralls ist die falsche Installation eines Rauchmelders oder eine unzureichende Höhe der Kaminstruktur.
Zurück zum Inhalt

Schornsteinrevision in einem Privathaus

Nachdem ein erheblicher Schaden entdeckt wurde, der eine gründliche Reparatur des Schornsteins erfordert, ist es notwendig, den Arbeitsplatz auf dem Dach vorzubereiten und zu sichern. Debriefing Ziegel wird in Reihenfolge von der letzten Reihe der Konstruktion gemacht, mit einem Perforator und einem Hammer. Zerlegen Sie den abgenutzten Teil zu einem ganzen und intakten Ziegel. Das zerstörte Material steigt von Eimern ab. Die Errichtung des neuen Mauerwerks besteht aus feuerfestem Material und Mörtel aus Zement, Quietsch und Kalk. Die Konstruktion wird horizontal in einem Ziegelstein ausgeführt. Die Innenseite sollte frei von Defekten, Fehlern und anderen Störungen sein, um einen guten Gasdurchgang zu ermöglichen. Am Ende des Ziegelrohrs wird ein Kopf aus Zement errichtet, der Witterungseinflüssen ausgesetzt ist.

Montage der Patronenhülse

Wenn es nicht möglich ist, den Schornstein vollständig zu demontieren, verwenden Sie eine Muffe (Metall- oder Keramikrohr) mit dem gewünschten Durchmesser, abhängig von der inneren Öffnung des Rauchs. Durch die glatte Innenseite der Hülse erhöht sich die Traktionsgeschwindigkeit, der Schornstein ist in dieser Version betriebssicher und der Anteil der Rußansammlung an den Rohrwänden nimmt ab. Diese Methode wird für direkte Schornsteine ​​mit einem geraden Abschnitt ohne Biegungen verwendet.

Zu Beginn ist es notwendig, die Innenwand des Kanals von Hindernissen und Fremdkörpern zu befreien, die die Installation stören. Die Hülse wird teilweise oder vollständig befestigt, aber dann ist es notwendig, die Struktur zu zerlegen. Um den Spalt zwischen den Wänden des Mauerwerks und der Auskleidung abzudichten und zu beseitigen, legen Sie eine hitzebeständige Isolierung. Auf der Oberseite der Hülse ist eine Metallabdeckung angebracht, um zu verhindern, dass Schmutz in das Rohr eindringt.

Zusammenfassung

Für die Haltbarkeit der Schornsteine ​​ist es notwendig, die Kanäle zu überprüfen, um Fehler und Defekte mindestens einmal in 2 Jahren zu beseitigen. Kleinere Schäden oder Risse sollten mit Mörtel oder Lehm verschlossen werden. Stellen Sie sicher, dass das Rohr versiegelt ist, um Feuer zu vermeiden. Mit einer kleinen Behinderung, mach eine Kanalreinigung. Wenn die Regeln befolgt werden, ist eine sichere Heizung gewährleistet.

Reparieren Sie Schornstein Schornstein in einem privaten Haus

Unabhängig davon, wie hoch die Qualität der Arbeit an der Verlegung des Schornsteins ist, die Zeit erfüllt ihren Zweck und selbst die zuverlässigsten Gebäude können ihrem Einfluss nicht standhalten. Wenn die ersten pathologischen Anzeichen von Deformation, Verwerfung, Rissbildung auftreten, ist es am besten, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu beseitigen, andernfalls wird die fatale Zerstörung des Rohrs auftreten, und dann wird es notwendig sein, es wieder zu bauen. Mit anderen Worten, die Reparatur eines gemauerten Schornsteins wird zu einer akuten dringenden Aufgabe.

Reparatur eines gemauerten Schornsteins

Die Arbeiten an der Reparatur von Schornsteinen können variiert werden - von der Abdichtung kleiner Risse bis zur Demontage der gesamten Konstruktion und der Errichtung einer neuen.

Die Ursachen und Folgen der Zerstörung des Schornsteinrohres

Zur künstlichen Zerstörung kann zugeschrieben werden: schlechtes Analphabet-Mauerwerk; minderwertige Materialien bei der Arbeit verwendet; unsachgemäße Ausbeutung; geringe Qualifikation des Meisterkochers; Nichtbeachtung der Regeln und Schemata der Errichtung der Struktur.

Dieser Schornstein muss bereits repariert werden

Bei unsachgemäßer Arbeit kann sich im Schornstein Kondensat bilden, und bei Temperaturwechsel und Gefrieren von Wasser zerreißt Eis die Lösung im Mauerwerk und zerstört die Ziegel. Nach solchen Vorgängen ist die Schubkraftüberschreitung nicht ausgeschlossen, und es bedeutet, dass es unmöglich ist, den Kamin oder Ofen zu beheizen, da der Rauch die Leitung nicht verlässt, sondern in den Raum gelangt.

Explizite Trennung von minderwertigen Ziegeln

Bei Verwendung von Ziegeln minderer Qualität oder nicht ausgehärteten Ziegeln kann es durch Funken oder Entzündung von Gasen, die aus dem Ofen austreten, zerstört werden. In der Zukunft können diese Störungen zur Beschädigung der gesamten Ofenheizung oder sogar zu einem Brand führen.

Die Reparatur des Schornsteins aus Ziegelsteinen erfolgt in Fällen, in denen der Schornstein aus anderen Gründen beschädigt wird, beispielsweise aufgrund von spontanen Erscheinungen oder mechanischen Einflüssen, die zu einer Verletzung der Unversehrtheit und Festigkeit des Mauerwerks führen.

Tödlicher Einfluss von Zeit und Natur

Zu den natürlichen Vernichtungsursachen gehört die bereits erwähnte Langzeitnutzung und damit die allgemeine Alterung der Struktur.

Arten von Reparaturarbeiten

Die Arbeiten an der Reparatur von Schornsteinen sind ziemlich umständlich, wenn man bedenkt, dass ein Teil der Prozesse in ziemlich großer Höhe und unter ziemlich schwierigen Bedingungen durchgeführt werden muss.

Die Technologie der Reparatur kann unterschiedlich sein:

  • Demontage und dann - die Restaurierung des verfallenden Mauerwerks.
  • Einbau von Schalen aus speziellen Materialien in den Schornsteinkanal.
  • Innenauskleidung der bestehenden Kanäle;

Jeder dieser Prozesse hat seine eigenen Besonderheiten und Komplexitäten.

Restaurierung von Mauerwerk

Wenn das Mauerwerk teilweise zerstört ist, ist es möglich, die beschädigten Ziegel zu ersetzen. Sie werden vorsichtig aus der Lösung gelöst und aus der Reihe herausgezogen. Als nächstes reinigen Sie den Platz und legen Sie auf eine frische Lösung eines neuen hochwertigen Ziegels.

Wenn die Schornsteine ​​zu mehr als 15-20% zerstört werden, müssen sie vollständig abgebaut und mit dem Bau eines neuen Ziegels begonnen werden. Die Demontage erfolgt in vollem Umfang und daraus entsteht ein neues Mauerwerk.

Im Falle einer großen Zerstörung und Unmöglichkeit der Reparatur wird der Schornstein bis zur Basis abgebaut und steigt von den neuen Ziegeln wieder auf. Wenn dies nicht möglich ist, ist der Schornstein aus einem Stahlrohr angeordnet.

Installieren der Patronenhülse

Eine andere mögliche Option zur Reparatur des Schornsteins ist seine Wahl, d.h. Einbau in den Kanal einer Hülse aus Metall oder Keramik.

Manchmal wird diese Prozedur sofort während der Errichtung des Ofens durchgeführt, und in anderen Fällen - für Rekonstruktionszwecke.

Eine Art von Keramikhülse

Positive Seiten der Installation der Hülse:

  • Schalen für Kamine sind in runder Form oder quadratisch mit abgerundeten inneren Ecken. Solche Formen beeinflussen günstig die wirksame Entfernung von Verbrennungsprodukten und ermöglichen kein Sammeln von Kondensat. Im Gegensatz zu runden Rohren sammeln Ziegel in ihren Ecken sehr oft Sedimente und Kondensat.
  • Als weitere Schicht des Schornsteins reduziert die Muffe zusätzlich den Wärmeverlust des Ofens, da sie die Dichtheit des Schornsteins erhöht.

Vorbereitung auf die Arbeit

Vor dem Beginn der Installation ist es notwendig, den Schornstein zu überprüfen:

  • Überprüfen Sie den Zustand des Mauerwerks.
  • Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit der Konstruktion und das Fehlen von Hindernissen in dem Kanal, in dem die Manschette installiert wird.
  • Bestimmen Sie als Nächstes die Größe des Rohrabschnitts, um den Durchmesser der Hülse dafür zu berechnen.
  • Wenn sich Hindernisse in der Rinne befinden, ist es notwendig, den Teil des Rohrs in der Höhe zu demontieren, so dass die Hülse einfach zu installieren ist;
  • Machen Sie Platz für die Arbeit.

Installation

Wenn alles fertig ist, können Sie mit der Installation fortfahren.

  • Als erstes muss das Mauerwerk demontiert werden, indem der Kanal zur Installation der Patronenhülse freigegeben wird.
  • Das installierte Element muss Dimensionsparameter haben, die nicht nur dem Rohrabschnitt, sondern auch seiner Höhe entsprechen. Außerdem müssen Sie eine Tür bereitstellen, mit der Sie den Schornsteinabschnitt leicht reinigen können.
  • Wenn die Hülse oben montiert ist, wird sie teilweise heruntergedrückt. Zuerst wird der untere Teil an Seilen befestigt und auf das gewünschte Niveau abgesenkt. Weiter in den abgesenkten Teil der Hülse ist es notwendig, den nächsten Abschnitt der Hülse einzuführen. Das Mauerwerk sollte an der Stelle ihrer Verbindung demontiert werden, um sie besser zu verbinden. So wird die gesamte Struktur gesammelt und durch den gesamten Schornsteinkanal geführt.

Beispielhaftes Schema der Verwendung

  • Zwischen den Wänden des Schornsteins und der installierten Muffe sollte ein kleiner Raum gebildet werden, der mit nicht brennbaren Wärmedämmstoffen gefüllt ist.
  • Nach Abschluss der Arbeiten wird ein Metallschirm, der den Schornstein vor Schmutz und Feuchtigkeit schützt, auf die Oberseite des Rohres gelegt.
  • Die letzte Stufe ist die Einbettung des Mauerwerks an den Stellen, an denen es abgebaut wurde, um Teile der Hülse zu verbinden.

Kanalauskleidung

Mauerwerk - ist die Behandlung des inneren Kanals des Schornsteins mit speziellen Mischungen, wenn Sie sagen, einfacher - Verputzen der Innenwände. Mit Hilfe dieses Verfahrens ist es möglich, die zerstörten Wände in Ordnung zu bringen, sie ausreichend glatt zu machen und die Funktionsfähigkeit des Schornsteins wiederherzustellen.

Schornstein vor und nach der Innenauskleidung

Mauerwerk wird mit Mischungen von "Masan" und "Mordax" durchgeführt, die sehr schnell, ohne zeitraubende Demontage von Mauerwerk, den Kanal in eine funktionelle Form bringen können. Der Vorteil dieser Technologie ist, dass der Querschnitt des Schornsteins nicht kleiner wird und alle Arbeiten in wenigen Stunden erledigt sind. Die nicht brennbare Zusammensetzung der Mischungen haftet gut auf allen Oberflächen und kann Temperaturen von bis zu 900 und mehr Grad standhalten.

  • "Masan" ist eine russische Entwicklung, sie wird auf der Basis von Perlit hergestellt. Für den gesamten Zeitraum seiner Anwendung (seit 2005) hat es sich nur auf der besten Seite gezeigt.
  • Eine Mischung von "Mordax", hergestellt von Finnland, wird auf der Grundlage von Granitsplittern hergestellt. Es ist feuerfest und liegt gut auf der Oberfläche. Die Lösung wird durch Verdünnen mit Wasser auf die erforderliche Konsistenz eines trockenen Komposits "Mordax", gemischt mit Kalk und Zement, hergestellt.

Die Arbeiten werden folgendermaßen ausgeführt:

  • Zuerst ist es notwendig, die Oberfläche um den Schornstein herum zu schließen, damit die Räuchermischungen nicht das Dach sprengen.
  • Als nächstes wird der Schornsteinkanal mit einer Eisenbürste von den gebrochenen Teilen des Ziegelsteines und Rußes gereinigt.
  • Wenn Sie den Kanal löschen, muss er angefeuchtet werden.

Spezialbürste zum Auskleiden

  • Führen Sie mit einer speziellen Bürste und einer Winde eine Auskleidung durch.
  • Wenn sich die Bürste entlang der Wände des Kanals bewegt, wird eine Brennmischung verteilt.
  • Der Vorgang des Bürstens der Bürste wird dreimal wiederholt, und nach jeder Beschichtung ist es notwendig, die aufgetragene Schicht zu trocknen.

Es ist notwendig, dass zu klären, können Sie nicht einen brauchen, aber zwei Bürsten, als der Schornstein einen anderen Querschnitt entlang seiner gesamten Länge aufweisen kann, und Bürste muss von einer Größe sein, die die Größe des Kanals übereinstimmt.

Video - Schornstein aus Ziegeln. Reparaturen

Video - Ersatz und Installation von Schornstein

Alle diese Methoden der Reparatur sind gut, wenn es eine Gelegenheit gibt, sie zu implementieren. Wenn jedoch der Reparaturaufwand zu groß ist oder der Schornstein irreparabel beschädigt ist, ist es am besten, den Schornstein komplett zu ersetzen. Und die richtigste Entscheidung wird sein, einen erfahrenen, fähigen Handwerker einzuladen, um diese Arbeit auszuführen.

Pavel Vorobiev Chefredakteur

Autor der Veröffentlichung 23.05.2018

Gefällt dir der Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Schornsteinreparatur: Wege der Rekonstruktion von Stahl- und Ziegelrohren

Schornstein ist ein Kanal, der aus verschiedenen Materialien besteht und die Entfernung von Verbrennungsprodukten außerhalb des Wohngebäudes durchführt. Von der Integrität und Reinheit dieses Kanals hängt die Qualität der Heizung und manchmal das Leben der Mieter ab. Bei einer Vielzahl von Mängeln im Schornsteindesign besteht die einzig richtige Lösung darin, diese sofort zu beseitigen.

Der Betrieb des Heizsystems hängt vom Zustand des Schornsteins ab, daher muss die Schornsteinreparatur rechtzeitig durchgeführt werden

Welche Funktionen hat der Schornstein?

Der Schornstein befindet sich in einer vertikalen Ebene und ist ein Kanal, dessen Form unterschiedlich sein kann. Betrachten wir zwei grundlegende Versionen des Querschnitts dieser Strukturen:

Die gebräuchlichsten Materialien für Kamine sind wie folgt:

  • Ziegelstein;
  • Stahl (rostfrei oder verzinkt).

Jede Konstruktion dieses Typs muss bestimmten Bau- und Brandvorschriften entsprechen, die in der entsprechenden Dokumentation ausführlich beschrieben sind. Berücksichtigen Sie die Hauptfunktionen, die diese Kanäle ausführen:

  • Beseitigung von Verbrennungsprodukten von Rohstoffen, die in Heizgeräten verarbeitet werden, außerhalb des Wohngebäudes;
  • Aufrechterhaltung der notwendigen Indikatoren des Entwurfs. Schub in der Schornsteinkommunikation ist ein sehr wichtiger Indikator, von dem die Effizienz des Heizsystems als Ganzes abhängt;
  • Einige Schornsteine ​​gelten als unverzichtbares Element der Gebäudedekoration.

Wichtig! Probleme, die beim Betrieb dieser Heizungsverbindung auftreten, können zu verheerenden Folgen führen. Bei der fehlerhaften Konstruktion wird der Schub beeinträchtigt, was zu einer Abnahme der Qualität der Heizung führt. Es kann ein solches Phänomen geben, dass die Rückschub- und Verbrennungsprodukte in die Wohnräume gelangen können, was zweifellos eine Gefahr für das Leben der Mieter darstellt.

Zusätzlich zur Hauptfunktion kann der Kamin die Rolle eines dekorativen Elements im Äußeren des Gebäudes spielen

Es gibt viele Faktoren, die den Schornstein beeinflussen und zu dessen Zerstörung beitragen. Insbesondere sind diese Faktoren für Ziegelstrukturen gefährlich, da sie gegenüber diesen weniger widerstandsfähig sind.

Die Ursachen für die Zerstörung von gemauerten Schornsteinen

Es gibt natürliche und künstliche Faktoren, die zur Zerstörung der Schornsteinkanäle beitragen. Die natürlichen Faktoren umfassen:

  • Temperaturunterschiede;
  • aggressive chemische Substanzen, die einen Teil des Rauchs bilden;
  • Kondensat, aufgrund der Temperaturdifferenz innerhalb und außerhalb des Kanals.

Natürliche Faktoren negative Auswirkungen auf die Bausteinstruktur, wie Ziegel nicht den Einfluss von Korrosion und Temperaturschwankungen hat schnell verschleißt. Metallrohre bewältigen diese Faktoren viel besser, haben aber auch eigene Schwachstellen.

Im Gegenzug sind künstliche Faktoren nicht weniger und manchmal zerstörerischer für Ziegelkanäle. Betrachten Sie diese:

  • falsche Mauertechnik, die auf Installationsfehler hinweist, kann einen schwachen Zug in der Entrauchungsstruktur verursachen;
  • Geringe Qualität der Materialien, aus denen der Rauchkanal zusammengesetzt ist;
  • Bedienungsfehler;
  • Andere Fehler während der Installation des Systems.

Die schnellste Zerstörung des Schornsteinstapels

Fehler bei der Installation dieser Kommunikation sind vielleicht eines der häufigsten Probleme. Während des Betriebs spiegelt sich die falsche Auslegung des Systems in seinem Betrieb wider, die Menge an Kondensat in dem Kanal steigt an, was in der kalten Jahreszeit zu einer Vereisung der Innenwände führt. Einfrierendes Kondensat zerstört die Lösung und verdirbt so das Mauerwerk. Außerdem beeinflusst das falsche Design die Traktion im System.

Die Verwendung während der Montage des Schornsteins des Grundziegels, der dem Prozess der Aushärtung nicht richtig unterzogen ist, führt zur schnellen Beschädigung. Die Verwendung von Materialien minderer Qualität kann in Zukunft zu einem Brand führen. Schäden an der Schornsteinkonstruktion können auch durch mechanische Einflüsse auftreten. In jedem Fall (unabhängig von der Ursache der Zerstörung) empfehlen Experten, sofort zu reagieren und die notwendigen Reparaturen durchzuführen.

In welchen Fällen können Sie nicht ohne Reparatur auskommen?

Schornsteinreparatur ist eine ernsthafte Prozedur, die oft viel Mühe und Zeit kostet. Viele Besitzer von Privathäusern, die mit einem autonomen Heizungssystem ausgestattet sind, einschließlich eines Rauchkanals, fragen sich: Wie kann man den Bedarf zur Reparatur des Schornsteins bestimmen? Betrachten Sie die Zeichen, die darauf hinweisen, dass es Zeit ist, mit der Reparatur des Schornsteins zu beginnen:

  • eine Reparatur ist notwendig, falls der Schornstein auf dem Dach zu verfallen beginnt;
  • sichtbare Risse auf dem Mauerwerk, das sich innerhalb des Wohngebäudes befindet, weisen ebenfalls darauf hin, dass es notwendig ist, die Schornsteinrekonstruktion durchzuführen;
  • Reduzierung des Schubindex. Dies kann eine Reihe von Gründen, angeben, unter denen sind: Ruß ein Verstopfen der vertikalen Rauch, die abbrechbar Lösung und Fragmente von Ziegeln, sowie Montagefehler;

Die Reduzierung des Zuges im Schornstein kann anzeigen, dass das Rohr Risse aufweist oder verstopft ist

  • Langlöcher im Fundament des Ofens, die aus dem Betrieb des Systems entstanden sind. Solche Schlitze zeigen an, dass sich der Kamin oder der Ofen während des Betriebs des Systems nicht ausreichend erwärmt;
  • Probleme mit Nähten einer Schornsteinkonstruktion, die sich aus der schlechten Qualität ihrer Schließung ergeben.

Beachten Sie! Die Ursache für die Zerstörung des Schornsteins ist in der Regel der Einfluss der Umwelt, nämlich: Regen, Schnee, Wind und Temperaturschwankungen. Es sind jedoch auch andere Optionen möglich (zum Beispiel kann sich das Rohr auf dem Dach durch mechanische Einwirkung verschlechtern).

Ein für allemal ist es wichtig, sich zu erinnern, dass die Reparatur der Verformungen des Schornsteines sofort nach ihrer Aufspürung durchgeführt werden muss. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Schornsteinstrukturen zu reparieren. Die Wahl des Reparaturverfahrens hängt von dem Material ab, das beim Bau der Schornsteinstruktur verwendet wird.

Merkmale der Reparatur von Stahlschornsteinen

Stahlschornsteine ​​sind eine modernere Lösung und haben gegenüber Mauerwerk einige Vorteile. Berücksichtigen Sie die Hauptvorteile der Verwendung von Stahlrohren für die Installation von Entrauchung:

  • Verfügbarkeit;
  • Beständigkeit gegenüber korrosiven Wirkungen;
  • Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien;
  • Widerstand gegen Temperaturänderungen;
  • Einfachheit der Installation.

Am praktischsten sind die Stahlschornsteine, dieses Design wird einfach montiert und dient lange

Aus konstruktiver Sicht sind solche Kanäle modular und bestehen aus Rohren, die miteinander verbunden sind. Das Andocken von Rohren in solchen Konstruktionen erfolgt mittels spezieller Verbindungsklemmen.

Betrachten wir Schritt für Schritt die Reparatur einer Stahlkonstruktion:

  1. Zuerst muss der Schornstein gereinigt werden.
  2. Nach der Reinigung müssen Sie eine erste Inspektion des Schornsteins durchführen. Dieses Ereignis identifiziert die Ursache, die verhindert, dass der Schornstein seine Funktionen ordnungsgemäß ausführt. Der Hauptgrund für die Reduzierung des Zuges in einem Stahlschornstein ist in der Regel das Auftreten von Rissen.
  3. Wenn ein Riss gefunden wird, ist die Reparatur ziemlich einfach: das beschädigte Segment wird durch ein anderes ersetzt.

Die Reparatur eines Stahlschornsteins wird als sehr einfach angesehen, da es keine vollständige Demontage der Struktur erfordert (beschädigte Module können leicht durch neue ersetzt werden).

Wie repariere ich einen gemauerten Schornstein?

Bis heute werden verschiedene Methoden zur Reparatur von gemauerten Schornsteinstrukturen angewendet. In den meisten Fällen werden gemauerte Schornsteine ​​gebaut, um die Verbrennungsprodukte von festem Brennstoff (Kohle, Brennholz) zu entfernen. Die alten Strukturen aus Ziegeln sind nicht nur mit Rissen bedeckt, sondern bröckeln auch. In besonders vernachlässigten Fällen kann alte Kommunikation zur Rauchentfernung vollständig zusammenbrechen.

In den meisten Fällen erfordert die Reparatur des Schornsteins eine Demontage der Struktur. Und die Demontage erfolgt von der Oberseite des Rohres auf dem Dach bis zum beschädigten Bereich. Dies ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, die viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt. In manchen Fällen ist es einfacher, einen neuen Schornstein zu bauen als die alte Struktur zu demontieren und wieder zusammenzusetzen.

Wenn der gemauerte Schornstein stark beschädigt ist, wird er demontiert und ein neues Rohr wird gebaut

Beachten Sie! Um den Schornstein aus Ziegeln zu reparieren, wird empfohlen, nur hochwertige Materialien zu verwenden. Solche Materialien müssen der starken Hitze standhalten, die bei der Verarbeitung von festen Brennstoffen entsteht.

Zusätzlich zu der oben beschriebenen grundlegenden Methode gibt es andere Möglichkeiten, einen gemauerten Schornstein wiederaufzubauen. Betrachten Sie diese:

  • Ärmel;
  • Futter oder Futter;
  • Rekonstruktion des Rohres mit Hilfe von Polymer-Linern.

Kaminzug

Schornsteingebrauch ist die Einführung eines Stahl- oder Keramikrohres, das aus getrennten Segmenten in einen alten Ziegelsteinkanal zusammengebaut wird. Betrachten Sie die Hauptvorteile dieser Rekonstruktion:

  • Erhöhung der Schubkraft aufgrund der Tatsache, dass die Hülse in der Regel eine Kreisform aufweist. Diese Form eignet sich am besten für die qualitative Entfernung von Verbrennungsprodukten;
  • glatte Innenwände von Rohren, die als Muffe installiert sind, schließen die Möglichkeit einer schnellen Verstopfung des Rußkanals aus;
  • Die Wärmeverluste bei einer solchen Konstruktion sind minimiert.

Für Ziegel Kamine verwendet Gilzovka - Installation eines Stahl-Kanal im Inneren der Struktur

Vor der Rekonstruktion des Schornsteinkanals mittels einer Hülse wird empfohlen, vorbereitende Arbeiten durchzuführen. Die Vorbereitungen für die Rekonstruktion des gemauerten Schornsteins werden in dieser Reihenfolge durchgeführt: Zuerst werden die Zuverlässigkeit des Mauerwerks und die Durchgängigkeit des inneren Kanals überprüft. Ferner wird entsprechend der Größe des inneren Kanals der Querschnitt der Rohre ausgewählt, der als Hülse wirkt.

Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten wird der Schornstein direkt genutzt. Betrachten wir diesen Prozess in Etappen:

  1. Zuallererst ist es notwendig, auf das Dach zu klettern und das Mauerwerk zu demontieren. Dies ist eine notwendige Maßnahme, die es ermöglicht, den Kanal zur Montage der Patronenhülse freizugeben.
  2. In der zweiten Stufe wird die Hülse installiert. In den meisten Fällen wird dieser Vorgang von der Spitze des alten Schornsteins bis zum Boden durchgeführt. Zuerst wird der untere Teil der Hülse an den Seilen befestigt und bis zum erforderlichen Niveau in den Ziegelkanal eingetaucht. Dann wird das erste Segment in das nächste Modul eingefügt und so weiter. D. Die Andockstellen separate Hülsensegmente notwendig, das Mauerwerk zu demontieren zuverlässige Verbindung von Rohren durchzuführen.
  3. Ferner ist der freie Raum zwischen der Innenwand des Ziegelkanals und der Außenwand der Hülse mit einem geeigneten Wärmeisolationsmaterial gefüllt.
  4. Nachdem die Isolierung auf das Ende der Hülse aufgesetzt wurde, wird eine Schutzkappe aufgesetzt. Dies ist notwendig, um den neuen Abflusskanal vor atmosphärischen Niederschlägen und Ablagerungen zu schützen.

Beratung! Bei der Installation des Schutzrohrs empfehlen Experten die Organisation einer speziellen Inspektionstür. Eine solche Tür ist notwendig, um den Rauchaustrittsbereich zu reinigen.

  1. Am Ende ist die Böschung Mauerwerk, das zum Andocken der Strukturelemente der Hülse demontiert wurde.

Zwischen der Hülse und den Ziegelwänden sollte ein Freiraum sein, der mit Isoliermaterial gefüllt ist

Installation des Schornsteinkanals

Die Schornstein- oder Linerauskleidung ist eine universelle Art der Rekonstruktion von Schornstein- und Lüftungskanälen, was die Verwendung spezieller feuerfester Verbindungen erfordert. Die beliebtesten Mittel für den Wiederaufbau von Schornsteinkanälen sind:

Das Hauptelement, das im ersten Werkzeug enthalten ist, ist der Granit. Produziert in Finnland bedeutet dies, dass es gute Qualitätsmerkmale hat. Um die notwendige Lösung zu erhalten, die es ermöglicht, den Schornstein aus Ziegeln zu reparieren, wird dieses Mittel mit Kalk, Zementmörtel und Wasser gemischt. Mosan ist ein inländisches Analogon von Mordax, das auf der Basis von Perlit hergestellt wird.

Beide der oben genannten Mittel unterscheiden sich dadurch, dass sie das Ziegel- und Betonmaterial leicht erfassen. Der Hauptvorteil dieser Rekonstruktionsmethode ist, dass sie ohne Demontage des Mauerwerks hergestellt wird. Nach dem Umbau werden die Wände des inneren Schornsteingangs glatt. Somit erhöhen sich die Traktionsparameter in dem System und seine Reinigung wird vereinfacht.

Mauerwerk wird in der Regel sehr schnell ausgeführt. Der gesamte Rekonstruktionsprozess dauert nicht länger als 3-4 Stunden. Berücksichtigen Sie die Reihenfolge der Arbeit während des Futters:

  1. Zuallererst ist es notwendig, den inneren Kanal des alten gemauerten Schornsteins zu reinigen, indem man den Ruß und andere Fremdbestandteile entfernt.
  2. Außerdem ist der Kanal befeuchtet.
  3. In der dritten Stufe wird ein Blaswerkzeug (Bürste) in den Kanal eingetaucht, das die Zusammensetzung auf die Innenwände des Kanals sprüht.
  4. Die Mischung wird 3 mal besprüht. Jede der vorherigen Schichten muss trocknen, bevor die nächste aufgetragen wird.

Rekonstruktion mit Polymerlinern

Diese Methode der Rekonstruktion des Schornsteins ist für heute am modernsten. Im Gegensatz zu früheren Methoden zur Reparatur des Schornsteins ist die Verwendung von Polymer-Linern nicht so gebräuchlich, jedoch sollte man auf diese Methode achten.

Die Rekonstruktion mit Polymer-Linern ist geeignet, wenn Kessel, die mit Gas arbeiten, als Heizvorrichtung dienen. Dies liegt an der niedrigen Temperatur, die während der Verarbeitung von Gas auftritt. Dementsprechend ist diese Art der Reparatur des Schornsteins nicht geeignet, wenn die Heizvorrichtung mit festem Brennstoff arbeitet.

Betrachten wir Schritt für Schritt die Reparatur eines Schornsteins unter Verwendung solcher loser Blätter:

  1. Zuerst muss der Liner aus dem Polymermaterial in den Schornstein eingetaucht werden.
  2. Ferner ist es notwendig, den Liner mit Luft, die unter Druck steht, und dann mit Dampf zu pumpen.
  3. Dadurch passt sich der mit Druckluft und Dampf beaufschlagte Liner der Form des inneren Kanals der Rauchabzugskommunikation an und friert ein.

Somit bedeckt die Oberfläche des Kanals die Polymerschicht, die hohe Festigkeitseigenschaften, thermische Stabilität und Glätte aufweist. Glatte Innenwände ermöglichen keine Ansammlung von Rußablagerungen und tragen auch zu einer effizienteren Entfernung von Verbrennungsprodukten außerhalb des Wohngebäudes bei.

Reparatur eines gemauerten Schornsteins

Relevanz von Reparaturen

Gegenwärtig kann als Baumaterial für den Bau von Öfen alles verwendet werden: Stahlbeton, Zement. Aber das geläufigste Material war und ist immer Backstein. Ziegelöfen und Pfeifen sind die beliebtesten unter den Bewohnern. Sie sind bequem und einfach zu installieren, billig und haben gute ästhetische Qualitäten. Aber trotzdem haben Ziegelöfen ihre Mängel.

Achten Sie beim Verlegen des Schornsteins auf die Bandagierung der Ziegel, besonders wenn Sie nicht einen ganzen Ziegelstein, sondern halbe, vier und drei Viertel verwendet haben.

Zuallererst ist dies ihre Fragilität. Im Laufe der Zeit müssen Sie reparieren, was sehr teuer sein kann. Darüber hinaus kann bei unsachgemäßem Betrieb die Zerstörung des Ofens und des Rohres nach 2-5 Jahren beobachtet werden.

Zerstörung kann nicht nur das Design selbst schädigen, sondern auch für seine Bewohner gefährlich sein.

Wenn Schäden wie Risse in dem Schornstein, die Anwesenheit von Ruß kann die Schubkraft des Rohres, und alle schädlichen Gase (Kohlenmonoxid, Kohlenstoff, Harzen, etc.) reduzieren den Raum betreten.

Sie vergiften den menschlichen Körper. Schauen wir uns genauer an, wie die Reparaturen des gemauerten Schornsteins durchgeführt werden, welche Ausrüstung hierfür erforderlich ist, aus welchen Gründen die Hauptrohre der Arbeiten repariert werden.

Die Hauptgründe für die Zerstörung

Die Struktur eines typischen Kaminrohrs, das von den Ziegelsteinen gebildet wird.

Ein Ziegelrohr zu zerlegen ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Jedes Design verschleißt im Laufe der Zeit, der Unterschied besteht nur in der Zeit. Die Reparatur eines Ziegelrohrs kann entweder mit unseren eigenen Händen oder mit Hilfe eines Teams von Spezialisten durchgeführt werden. Die erste Option benötigt mehr Zeit, aber Sie können erheblich sparen, wenn Sie sie verwenden. Die Gründe für die Zerstörung der Ziegel im Schornstein sind ziemlich groß. Einer von ihnen ist der Unterschied im Wärmekoeffizienten der Materialien, aus denen er hergestellt wird. Wenn zum Beispiel das Rohr aus Schamottesteinen besteht und eine Lösung verwendet wird, die in ihrer Zusammensetzung sehr ähnlich ist, wird ihr Wärmekoeffizient trotzdem unterschiedlich sein. Dies bedeutet, dass die Materialien ungleichmäßig erhitzt werden.

Als Folge davon wird der Teil des Rohrs, der dem Ofen am nächsten ist, schneller und stärker erhitzt, und der entfernte Teil ist weniger, was eine vertikale und horizontale Ausdehnung bewirkt. Durch die Erwärmung verändert sich das Volumen der Ziegel selbst, was mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist. Aber deshalb gibt es Risse. Der nächste Grund, der zum Abbau führen kann, ist die falsche Kraftstoffwahl. Eine Reparatur ist erforderlich, wenn der Rohrkamin durch Verstopfen von Ruß verstopft. Ruß wird am aktivsten gebildet, wenn Weichholz wie Fichte oder Kiefer als Brennstoff verwendet wird. Dies geschieht als Folge der Verdampfung des Harzes.

Schornsteinreparatur

Konstruktion eines Schornsteins am Übergang des Schornsteins durch die Zwischenbodenüberlappung: 1 Kanäle für den Einbau von Bewehrungsstäben. 2 Die Steinschale. 3 Contour Wärmedämmung. 4 Zwischenüberlappung auf den Protokollen. 5 Die Isolationsschicht des Schornsteins von der Überlappung (20 mm).

Die Reparatur eines gemauerten Schornsteins kann konservativ oder mit Spezialwerkzeugen erfolgen. Konservative Reparatur besteht darin, das Rohr und den Schornstein mit Hilfe von improvisierten Mitteln zu reinigen. Zuerst müssen Sie die Art des Kraftstoffs ändern. Zu diesem Zweck ist es optimal, Birken- und andere Nadelbaumarten zu verwenden. Zweitens, ein gutes Volksheilmittel für die Reinigung des Schornsteins ist Speisesalz. Aber es ist wichtig, einer bestimmten Abfolge von Aktionen zu folgen. Zuerst müssen Sie den Ofen erhitzen, indem Sie zu diesem Zweck Erle oder Espe verwenden. Danach, wenn der Ofen gut aufwärmt, müssen Sie eine kleine Menge Salz werfen.

Wenn die Ursache für das Verstopfen des Rohres und das Reduzieren des Luftzugs Ruß ist, dann hilft diese Methode, es vollständig zu beseitigen. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie die Schornsteinkupplung teilweise zerlegen und von Hand reinigen. Meistens tritt dies als Ergebnis eines Zusammenbruchs auf, wenn ein Stein oder sein Fragment in dem Röhrenlumen festsitzt.

Reparieren im Falle einer Ziegelsteinmarmelade

Um den Schornstein zu reinigen, können Sie einen Staubsauger verwenden, aber diese Methode gilt nur bei wenig Ruß.

Die Reparatur eines gemauerten Schornsteins muss unverzüglich durchgeführt werden, wenn ein Ziegel in seinem Lumen stecken geblieben ist. Dies kann als Folge des Beginns seiner Zerstörung auftreten. Um es zu erhalten, müssen Sie die folgende Ausrüstung und Materialien: Leiter, Seil, Handschuhe, Taschenlampe, lange Stange, eine Lösung für Mauerwerk Meißel oder anderes scharfes Metallwerkzeug, das den Knock-out-Ziegel muß trennen. Kann nützlich sein und ein Hammer (Hammer). Das erste, was Sie brauchen, um sich zu schützen, da die Reparatur eines gemauerten Schornsteins in einer Höhe durchgeführt wird. Um dies zu tun, ist es wichtig, rutschfeste Schuhe und Handschuhe zu haben und mit einem Seil am Rohr zu befestigen.

Um in den Schornstein hineinzugelangen, musst du Knockout-Steine ​​finden. Normalerweise sind sie um einige Millimeter vom Rest versetzt gestapelt. Danach werden alle mit einem Hammer oder Kiyanki herausgeschlagen, mit einem Meißel können Sie die Lösung reinigen. Überprüfen Sie dann mit einer Taschenlampe die Pipeline und finden Sie einen Ort der Blockierung. Mit Hilfe einer Stange oder eines anderen langen Gegenstandes wird es gereinigt und ein festsitzender Stein wird entfernt. Es ist fertig. Das Rohr wird gereinigt. Abschließend ist es notwendig, die Ausbrechsteine ​​mit der notwendigen Mörtellösung zu verlegen.

Verschütten von Ziegeln

Werkzeuge für die Reparatur des Schornsteins aus Ziegelsteinen: 1. Ebene; 2. Die Mittel zur Messung der Länge - ein Maßband, ein Falzmesser; 3. Kelle zum Verlegen von Ziegeln; 4. Gummihammer; 5. Kreissäge, Winkelschleifer zum Schneiden; 6. Hammer-Pick; 7. Kunststoffbehälter für Mörtel (Eimer).

Die Reparatur eines gemauerten Schornsteins kann notwendig sein, und wenn der Mörtel anfängt zu bröckeln und während des Trocknens zu bröckeln. In diesem Fall sollte die Reparatur des gemauerten Schornsteins sofort durchgeführt werden. Andernfalls kann Feuchtigkeit in den gebildeten Rissen eingeschlossen sein und dieses Rohr ist nicht für den beabsichtigten Gebrauch geeignet. Schlimmer noch, es kann einfach zusammenbrechen. Um die Reparatur durchzuführen, müssen Sie die Gelenke reparieren. Dies ist ohne die Verfügbarkeit von Tools nicht möglich. Für diesen Bedarf: Kelle, Spachtel, Messer für Lösung Hammer, Meißelhammer, Schnur, hod, Füge-, Härter, Handschuhe, Mörtel Leiter und Farbstoff.

Zuerst müssen Sie die alte Lösung entfernen. Es ist wichtig, dass das Rohr einige Zentimeter tief gereinigt wird. Dies ist von großer Wichtigkeit, da in diesem Fall die neue Lösung gleichmäßiger und dichter liegen wird. Der nächste Schritt ist die Vorbereitung eines speziellen Mörtels für die Anwendung auf den Verbindungen.

Vorbereitung der Lösung und Lackierung des Rohres

Es sei daran erinnert, dass der Mauermörtel schnell zu härten beginnt, so machen Vorbereitung für die Zukunft ist es nicht wert.

Die Reparatur eines gemauerten Schornsteins erfordert die Vorbereitung einer Lösung. Tun Sie es in Übereinstimmung mit den Anweisungen. Von großer Bedeutung ist das Verhältnis von Wasser und Pulver. Einige Experten empfehlen, einen Härter zusammen mit einem Farbstoff zuzusetzen, um ihm einen natürlichen Farbton zu verleihen, der typisch für Mauerwerk ist. Danach steigt die fertige Lösung auf das Dach. Um das zu tun, hat es funktioniert. Die Lösung wird in einen Stengel gegossen und gegenüber dem Röhrchen angeordnet. Mit einer Kelle wird es auf die Fugen aufgetragen, und es ist wichtig, alle Hohlräume und Risse zu füllen.

Die Lösung wird in 2 Schichten aufgetragen. Fast unmittelbar nach dem Anwenden des ersten, wenn es zu setzen und zu setzen beginnt, wird der zweite schnell angewendet. Die Nähte werden in zwei Richtungen geglättet - horizontal und vertikal. In dieser Reihenfolge wird das gesamte Ziegelrohr bearbeitet. Abschließend bilden sich Nähte durch ein Gelenk. Bei Bedarf muss ein Teil der alten Leitung demontiert werden. In komplexen Situationen, wenn das Rohr für den Bedarf völlig ungeeignet ist, wird ein vollständiger Austausch vorgenommen. Um dies zu tun, ist es am besten, ein Team von Spezialisten aus mindestens zwei Personen einzustellen. Jeder Eigentümer muss sich daran erinnern, dass, was auch immer der Ziegelstein ist, der gemauerte Schornstein zu gegebener Zeit repariert werden muss. Es ist besser, keinen Silikatstein für die Rohrverlegung zu verwenden, da er kurzlebig und instabil gegenüber Temperaturänderungen ist.

Fazit und Empfehlungen

Auf der Grundlage aller obigen Ausführungen kann der Schluss gezogen werden, dass jeder Wirt den Abbau eines gemauerten Schornsteins vornehmen kann. Dies erfordert bestimmte Fähigkeiten. Die Reparatur eines gemauerten Schornsteins kann erforderlich sein, wenn er infolge längerer Nutzung zerstört wird, wobei die Freiräume mit Ruß, Ruß, Ziegelfragmenten verstopft werden. Wenn die alte Mörtellösung aus dem Rohr gegossen wird, ist viel Arbeit erforderlich.

Dies ist ein sehr ernstes Problem, da durch die Bildung von Rissen schädliche Gase und Substanzen in den Raum eindringen können, was sich negativ auf die Gesundheit der Insassen auswirkt. Es sollte daran erinnert werden, dass die Reparatur der Kamine im ganzen Schornstein durchgeführt werden sollte. Wenn der Ofen jahrzehntelang gewartet hat, ist ein vollständiger Austausch möglich. Dazu wird das alte Rohr komplett durch ein neues ersetzt.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr