Sicherheitsregeln und Anforderungen für Lüftungskanäle

Die Einrichtung von Lüftungskanälen in Wohn- und öffentlichen Gebäuden wird von speziell ausgebildeten Brigaden, Fachleuten auf ihrem Gebiet, durchgeführt. Aber um einen Lüftungskanal in Ihrem eigenen Haus zu installieren, werden keine Zertifikate benötigt. Wie man ein Lüftungssystem für sich selbst erstellt - dieser Artikel ist diesem Artikel gewidmet.

Inhalt

Lüftungskanäle sind ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Lüftungssystems. Diese Designs schaffen ein angenehmes Mikroklima im Raum, führen zu unangenehmen Gerüchen und verhindern die Vermehrung von Schimmelpilzen.

Regeln und Vorschriften

Das Verlegen von Lüftungskanälen sollte in Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen organisiert werden:

  1. Sie sind so montiert, dass Luftströmungen den Raum bei Außentemperaturen von +12, bei Raumtemperatur - plus 20 Grad Celsius - leicht verlassen können.

Wichtig! Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sollten die Lüftungskanäle im Badezimmer Luft mit einer Temperatur von +24 Grad Celsius aufnehmen können.

  1. In allen Räumen, in denen keine Fenster vorhanden sind, sollten Rohre oder Lüftungsöffnungen verlegt werden, und zwar im Bad, WC, Flur, Garderobe usw.

Natürliche Belüftung funktioniert effizient, wenn es draußen kalt ist und der Raum warm ist. Die Schubkraft wird durch die Temperaturdifferenz beeinflusst. Wenn sich das Fenster erwärmt, wird der Unterschied weniger bemerkbar und daher funktioniert die Belüftung weniger effizient.

  1. Eine Seite des Lüftungskanals muss mindestens 10 cm betragen.

Interessant! In Wohngebäuden werden üblicherweise die Standardmaße der Kanäle verwendet: 14 * 14 cm Die Rohrlänge beträgt üblicherweise 300 cm.

  1. Die Querschnittsfläche des Rohres darf nicht weniger als 16 cm betragen.

Leser halten diese Materialien für nützlich:

Die Größe der Lüftungskanäle

Damit das allgemeine Belüftungssystem effektiv arbeiten kann, muss die Länge von Öffnungen oder Rohren in Räumen, die sich auf derselben Etage befinden, identisch sein. Wenn Sie einen Kanal länger als den zweiten machen, wird der Schub in dem letzteren merklich abnehmen. Wenn keine Möglichkeit besteht, die Länge der Rohre / Öffnungen zu nivellieren, wird im längsten Kanal ein Lüftungsgitter installiert, um die Zugkraft künstlich zu reduzieren.

Wie legt man den Lüftungskanal an?

Um mit eigenen Händen einen Kanal in der Mauer zu bauen, benötigen Sie folgende Werkzeuge und Geräte:

  • hohle Holzkisten, sie werden auch Inventarbojen oder Vorlagen genannt;
  • vollmundige Keramikziegel;
  • Lösung von Ton und Sand für Mauerziegel.

Die Anzahl der Mauerreihen hängt direkt von der Dicke der Wände ab. Wenn sie gleich 38 cm sind, dann wird der Ziegel in einer Reihe angeordnet, wenn 64 cm - dann jeweils in zwei Reihen. Die Größe der Vorlage oder Box sollte mindestens 10 Ziegel in der Höhe betragen. Eine Vorlage wird benötigt, um zu überprüfen, ob sich das Mauerwerk bewegt. Die Öffnung ist in Form eines Quadrats oder Rechtecks ​​ausgeführt. Von den Fugen der Wände und vom Schornstein muss er mindestens 3,8 cm bewegt werden.Wenn der Belüftungskanal neben dem Schornstein verläuft, müssen die Wände isoliert und mit hitzebeständigen Materialien behandelt werden.

Einige machen Lüftungskanäle mit einem Rohr auf dem Dach. Es entfernt Abluft aus dem Haus, und eine Öffnung in 2 Meter Entfernung über dem Fundament ermöglicht den Zugang zu frischen Sauerstoffströmen. Dieses Geräteschema erfordert auch die Implementierung von Regulierungsindikatoren:

  • das Rohr sollte einen Abstand von 100 cm über dem Dach haben;
  • Die Lüftungsgitter sind in einem Abstand von mindestens 10 cm unter der Decke angebracht;
  • Die Kanäle müssen mit speziellen Ventilen zur Regulierung der Luftströmung geschlossen werden.

Dieses Material wird durch folgende Publikationen perfekt ergänzt:

Rohrauslass auf dem Dach

Bei der Herstellung einer Pfeife mit eigenen Händen ist zu beachten, dass die Belüftungsöffnung mindestens 13 cm breit sein muss. Meistens werden Asbestzementrohre mit einem Außendurchmesser von 12 cm und einem Innendurchmesser von 10 cm verwendet, einige arbeiten mit Polymerrohren - Ondulinen. Wenn solche Rohre nicht zur Hand sind, können Sie einen herkömmlichen Schiefer verwenden. Zwei Teile des Schiefers werden zusammen mit Draht befestigt und auf ein zuvor vorbereitetes Mauerwerk aus mehreren Ziegeln gelegt. Schneiden Sie dann ein spezielles Loch unter das Lüftungsgitter. Das entstehende Rohr ist verputzt, und sein unterer Teil, der sich im Dachgeschoss befand, ist mit Folie oder Asbest isoliert.

Der Widerstand des Lüftungskanals kann auf verschiedene Arten reduziert werden:

  • entferne die vorstehende Lösung;
  • Richten Sie die innere Oberfläche des Kanals aus;
  • Beachten Sie die Größe - der Querschnitt über die gesamte Länge des Kanals muss gleich sein;
  • Machen Sie keine langen horizontalen Pads, Kurven und Kurven.

Warum arbeiten die Lüftungskanäle ineffizient?

  1. Alle Türen und Fenster sind dicht geschlossen.
  2. Keine Lüftungskanäle in Räumen ohne Fenster - im Bad oder in der Speisekammer.
  3. Wenn ein Loch in die Wand mit einem Rost anstelle eines Entlüftungskanals gemacht wird, kann die Abluft nicht herauskommen, da warme Ströme viel leichter als kalte sind.
  4. Wenn der Belüftungskanal eine große Auslenkung aufweist, wird die Schubkraft reduziert. Der zulässige Wert für die Abweichung beträgt 30 Grad.
  5. Wenn der Raum von den anderen durch 2 Türen getrennt ist, ist es notwendig, den Lüftungskanal darin zu legen.
  6. Wenn der Kanal nicht glatt ist, sondern Biegungen und Knicke aufweist, wird die Schubkraft in ihm verringert.
  7. Die Kühlung der Entlüftungsleitung ist nicht erlaubt. Die Erwärmung des Kanals ist notwendig, wenn er durch die Außenwände und in offene Bereiche führt. Andernfalls funktioniert die Belüftung nicht effektiv. Um die Kanäle vor Unterkühlung zu schützen, können Sie diese besonders in der Nähe von Schornsteinen oder Heizrohren platzieren.

Sicherheitstechnik

Die fachgerechte Installation von Lüftungskanälen ist ohne Kenntnis der Sicherheitsregeln nicht möglich:

  • Es ist verboten, bei Regen oder Eis auf dem Dach zu arbeiten;
  • Wenn das Dach eine Neigung von mehr als 20 Grad hat, ist es notwendig, einen Sicherheitsgurt anzulegen;
  • Stehe nicht unter den Leitungen;
  • Arbeiten auf einer Höhe werden nur von Spezialisten durchgeführt, die das erforderliche Zertifikat erhalten haben;
  • Vor der Arbeit muss das Dach von Fremdkörpern usw. gereinigt werden.
Die Lüftungskanäle funktionieren effizient, wenn sie gemäß den regulatorischen Anforderungen und Normen installiert wurden. Für die Selbstorganisation müssen Sie den Anweisungen folgen.

Ventcannals in Backsteinmauern. Weisen der Organisation des Belüftungssystems. Faktoren, von denen die Traktion abhängt

Um immer ein angenehmes Temperatur- und Feuchtigkeitsregime im Haus zu haben, muss es mit einer gut durchdachten Belüftung ausgestattet sein. Ist dies nicht der Fall, können viele Probleme auftreten (Kondensation, trockene Luft usw.). In diesem Artikel werden Lüftungskanäle in Ziegelwänden betrachtet.

Die Notwendigkeit, dieses Element zu erstellen, kann nicht genug betont werden. Moderne Baumaterialien, wie Ziegelwände, "atmen" nicht, was ein ungünstiges Klima im Haus schafft. Trockene Luft und hohe Kohlendioxidgehalte führen häufig zu einer Verschlechterung der menschlichen Gesundheit.

Ohne diese Elemente in den Räumlichkeiten wird immer trockene und verschmutzte Luft sein

Tipp: Viele Experten sind überzeugt, dass Kunststofffenster einer der Hauptgründe für den Luftmangel sind.

Um dieses Problem zu beseitigen, ist es notwendig, eine gute Luftzirkulation in allen Räumen sicherzustellen. Es ist am besten, dies bereits in der Entwurfsphase zu berücksichtigen. Wir werden im Folgenden über alle Nuancen dieses Verfahrens sprechen.

Ein bisschen Theorie

Zu Beginn unserer Erzählung betrachten wir die wichtigsten theoretischen Aspekte, die bekannt sein müssen. Ohne dieses Wissen wird das Verfahren zur Schaffung eines Belüftungssystems nicht erfolgreich sein.

Ordnung des Mauerkanals für eine Mauer in einem halben Ziegelstein

Weisen der Organisation des Belüftungssystems

Heute werden zwei Arten der Luftzirkulation in den Räumen aktiv genutzt: natürlich und mechanisch.

Natürlich

Es setzt die Implementierung von Luftaustausch aufgrund des Druckunterschieds innerhalb des Gebäudes und darüber hinaus voraus. Bei dieser Technik wird durch organisierte Öffnungen in den Böden Frischluft in den Raum geleitet.

In diesem Fall muss das Mauerwerk der Lüftungskanäle während der Bauphase des Hauses ausgeführt werden. Um die Effizienz eines solchen Systems zu erhöhen, wird empfohlen, einen Deflektor in den Kanälen zu installieren.

Dies ist ein spezielles aerodynamisches Gerät, das einen Bereich mit niedrigem Druck erzeugt. Wenn die Amplitude dieses Indikators zunimmt, erhöht sich der Schub.

Mechanisch

Solch ein Projekt ist viel schwieriger mit eigenen Händen zu implementieren, aber es gibt eine höhere Effizienz des Systems. Es besteht aus verschiedenen Lüftern oder Ejektoren. Sie werden direkt in die Lüftungsschächte eingebaut.

Es ist erwähnenswert, die Vorteile dieser Methode:

  • Mehr Schub im Vergleich zum natürlichen System.
  • Ermöglicht die Installation von speziellen Filtern, die die Luft von Staub reinigen.
  • Durch die Installation von Split-Systemen besteht die Möglichkeit der Klimatisierung im Haus.
  • Es hängt nicht von den Wetterbedingungen ab, daher kann es auch in Regionen mit rauhem Klima günstige Bedingungen schaffen.

Kombiniertes Belüftungssystem

Unter all diesen Vorteilen fehlt jedoch auch ein schwerwiegender Nachteil: ein beeindruckender Preis. Insbesondere werden die Kosten für den Kauf von Spezialausrüstungen und für Elektrizität (finden Sie auch heraus, wie man einen Ziegelofen mit eigenen Händen organisiert).

Grundlegende Anforderungen

Der erste Schritt besteht darin, sich mit der Liste der Grundvoraussetzungen vertraut zu machen, um zu wissen, wonach zu streben ist. Diese Richtlinien sind in SNiP 2.04.05-86 enthalten, das den Aspekt der Belüftung und Klimatisierung betrifft.

In diesem Foto können Sie die Mine sehen, die für zwei Räume gleichzeitig entworfen ist. Diese Entscheidung ist sehr vernünftig, da sie die Anzahl der Operationen reduziert

  1. Der Lüftungsschacht aus Ziegeln sollte nur gebaut werden, wenn es ein Designschema des Gebäudes und unter Beachtung aller Regeln und Normen gibt.
  2. Um Luft aus beheizten Räumen zu entfernen, ist es notwendig, ein Lüftungssystem mit natürlicher Motivation zu schaffen. Verbrennungsprodukte aus Öfen sollten mit einem Rauchkanal entfernt werden.
  3. Um Lüftungskanäle aus Ziegeln zu platzieren, ist es notwendig, die Brandschutzvorschriften zu beachten. Insbesondere ist ihre Lage in der Nähe der Öfen oder Kamine nicht erlaubt. Wenn diese Regel nicht beachtet wird, werden sie im Brandfall zu Zündkatalysatoren.
  4. Gitter auf Ventkalah sollten so sein, dass ihre Zellen immer offen sind. Es ist wünschenswert, dass sie keine vertikalen Vorsprünge haben.

Das Gitter kann dekoriert werden und dann wird die Öffnung eine vorzeigbare Erscheinung haben

  1. Die Abmessungen der Lüftungskanäle vom Ziegel für den Schornstein müssen so sein, dass der erforderliche Querschnitt vorhanden ist.

Wählen Sie es basierend auf der Heizleistung des Ofens:

  • 14х14 cm - bei einer Leistung von nicht mehr als 3,5 kW.
  • 14x20 cm - bei einer Leistung von 3,5-5,2 kW.
  • 14x27 cm - bei einer Leistung von mehr als 5,2 kW.

Faktoren, von denen die Traktion abhängt

In der kalten Jahreszeit wird der Temperaturunterschied zwischen der Straße und dem Raum beträchtlich sein. In einer solchen Situation wird die Menge an abgezogener Luft stark erhöht. Einfach gesagt, je wärmer auf der Straße, desto niedriger ist der Schubwert.

Schub ist die Geschwindigkeit der Luftströmung. Die Menge der aus dem Raum abgezogenen Luft hängt direkt davon ab. Dieser Parameter wird auch von der Querschnittsfläche des Lüftungskanals beeinflusst. Je größer es ist, desto stärker ist der Zug.

Als Ergebnis kann festgestellt werden, dass für die kalten Regionen unseres Landes ein effektiveres Lüftungssystem erforderlich ist.

Tipp: Je niedriger die Temperatur, desto schneller bildet sich die Kondensation. Daher müssen Lüftungskanäle in kalten Regionen mit Antiseptika abgedeckt werden.

Nützliche Empfehlungen

Wenn Sie die oben genannten Informationen gelesen haben, haben Sie sich entschieden, ein Luftaustauschsystem selbständig zu organisieren, dann möchten Sie sicher nützliche Anweisungen erhalten.

Wir verstehen das und geben Ihnen einige wichtige Empfehlungen.

Ein Beispiel für eine Minenlegung (a - für eine anderthalb Reihe, b - für eine Doppelreihe)

  • Mauerwerksbelüftungskanäle aus Ziegeln sollten aus festen Proben bestehen. Vergiss nicht die Regeln des Anziehens. Es ist am besten, dieses Element im Voraus zu entwerfen.
  • In der Regel sind die Abmessungen der Lüftungskanäle 14x14 cm im Mauerwerk, die Schornsteine ​​wiederum sollten etwas größer sein - 27х14 cm, gleichzeitig muss die Wanddicke zwischen den Ziegeln mindestens die Hälfte betragen.
  • Wenn Sie die richtige Form erreichen und Verstopfungen von Minen verhindern wollen, legen Sie spezielle Lagerbojen in diese ein. In der Tat ist es eine hohle Box aus Sperrholz.

Tipp: Sie müssen eine Schachtel herstellen, damit sie in den Kanal passt, ohne Hohlräume zu hinterlassen. Seine Höhe sollte 9-10 Reihen Mauerwerk betragen.

  • Um Kanäle zu erstellen, können Sie eine konventionelle Lösung aus Zement und Sand verwenden. Vor dem Auftragen wird empfohlen, den Ziegel mit Wasser zu befeuchten, um seine Haftung zu verbessern.
  • Es wird empfohlen, die Kanäle glatt zu machen, dh ohne Rauhigkeit. Auch das Vorhandensein von Vorsprüngen oder Vertiefungen ist nicht wünschenswert, da sie die normale Luftzirkulation stören.

Achten Sie darauf, den Stein zu schneiden, um Löcher zu erzeugen. In der Regel führt diese Operation zu vielen Schwierigkeiten

  • Wenn eine Verzweigung erstellt werden muss, sollte die Länge nicht mehr als 100 cm betragen und der Neigungswinkel darf nicht weniger als 60 Grad zum Horizont betragen.

In diesem Fall muss der Querschnitt in beiden Teilen des Kanals gleich sein, da sonst der Schubwirkungsgrad reduziert wird. Für die Verlegung von geneigten Flächen ist es notwendig, die Ziegel im rechten Winkel zu verwenden.

  • An Stellen in der Nähe der Holzkonstruktionen ist es notwendig, einen Zuschnitt von nicht brennbaren Materialien zu schaffen. Asbest ist dafür perfekt.

Es ist auch erforderlich, die Dicke der Kanalwände zu erhöhen: bis zu 40 cm, wenn die Struktur nicht geschützt ist, und bis zu 25 cm, sonst.

  • Für das Mauerwerk wird am besten der doppelte Silikatstein m 150 verwendet, da er den erforderlichen Frost- und Wärmeleitkoeffizienten aufweist. Die Verwendung anderer Proben ist jedoch erlaubt.

Typische Fehler und Lösungen

Oft erlauben Menschen in der Bauphase viele Fehler, die zu verschiedenen Problemen führen. Dies gilt insbesondere für normale Bürger, die nicht über ausreichende Fähigkeiten verfügen.

Daher präsentieren wir Ihnen eine Liste der typischsten von ihnen, sowie Methoden für ihre Lösung.

Funktionsprinzip des mechanischen Kreislaufsystems

  • In einem Raum ohne Fenster gibt es keinen Lüftungskanal - dies führt zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit, die zur Bildung von Pilzen und Schimmelpilzen führt. Löse dieses Problem einfach: Es reicht aus, es mit einem Durchsatz von 15m3 / h zu einem separaten Kanal zu machen. Dazu ist es erforderlich, die Abluft über spezielle Leitungen zu installieren.
  • In der Außenwand bildet sich ein Loch, das verspricht, den Raum mit kalter Luft von der Straße zu treffen. Um dieses Problem zu lösen, installieren Sie einen Lüfter in der resultierenden Öffnung (vorzugsweise mit einem Feuchtigkeitssensor).

In diesem Fall sollte der Ziegelstein in der Nähe des Ventilators mit einer hydrophoben Verbindung bedeckt werden, da sich ständig Feuchtigkeit in dem Loch bildet.

  • In den Innentüren sind keine Lüftungsöffnungen vorhanden, was eine effiziente Luftzirkulation verhindert. Es ist leicht, mit einem Gewinner aus einer solchen Situation herauszukommen - Sie müssen dekorative Buchsen oder Gitter in die Tür einfügen, die die verschmutzte Luft freisetzen. Die Gesamtfläche solcher Öffnungen sollte im Bereich von 80 bis 150 cm² liegen.

Hier kann ein solcher automatischer Ventilator in einem Raum mit doppelt verglasten Fenstern ein günstiges Klima schaffen

  • Zu luftdichte Fenster. Es ist ein doppelt verglastes Kunststofffenster, das die natürliche Luftzirkulation verhindert. Dies führt zu einer Gefahr der Bildung krebserregender Stoffe sowie zu einer Verschlechterung der Arbeit von Kaminen und Öfen.

Moderne Fensterhersteller kennen diesen Kunststoffmangel sehr gut und so begannen sie, sogenannte "Ventilatoren" herzustellen. Diese Elemente können direkt in das Fenster oder die Wand installiert werden.

Tipp: Fenster, bei denen das Versickerungsverhältnis im Bereich von 0,4 bis 1 M liegt, erfordern keine zusätzliche Belüftung. Fragen Sie deshalb vor dem Kauf den Verkäufer nach diesem Indikator.

Überprüfung der Lüftungskanäle

Um eine effiziente Luftzirkulation in allen Räumen zu gewährleisten, müssen die Lüftungskanäle regelmäßig überprüft werden. Es muss rechtzeitig und vollständig erledigt werden. Ansonsten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Elemente verstopfen.

Um die Traktion zu prüfen, können Sie die Flamme des Feuerzeugs zur Mine bringen. Wenn es sich dazu neigt - der Zug ist normal, andernfalls ist es notwendig, Korrekturen an seiner Arbeit vorzunehmen

Wie die Anweisung sagt, sollte das Belüftungssystem überprüft werden:

  • Vor Beginn der Heizperiode (Beginn oder Ende des Herbstes, abhängig von den klimatischen Bedingungen).
  • Alle drei Monate, wenn das Gebäude gemauerte Kamine hat.
  • Einmal im Jahr in Anwesenheit von Schornsteinen aus Asbestzement.

Bei der Überprüfung des Lüftungskanals müssen folgende Aspekte geprüft werden:

  • Die Konformität des Geräts und der verwendeten Materialien in Bezug auf die Anforderungen von GOST.
  • Korrespondenz der Größen.
  • Fehlen von Verunreinigungen (Ruß, Pilze usw.).
  • Das Vorhandensein von ausreichender Traktion.
  • Luftverbrauch, der durch die Kanäle entfernt wird.
  • Ist Ziegel für Lüftungskanäle beschädigt? Bei erheblichen Mängeln muss das beschädigte Element ausgetauscht werden.

Im Laufe der Zeit kann die Mine verschiedene natürliche Formationen haben, die sofort entfernt werden sollten

Fazit

Wir hoffen, dass wir alle Fragen rund um die Beatmung vollständig abdecken konnten. In dem eingereichten Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema (erfahren Sie auch über die Besonderheiten der Organisation des gemauerten Schornsteins).

Wie berechnet man die natürliche Belüftung der Räumlichkeiten eines Wohnhauses?

Die Aufgabe des organisierten Luftaustausches von Räumen in einem Mehrfamilienhaus oder einer Wohnung besteht darin, überschüssige Feuchtigkeit und Abgase zu entfernen und durch Frischluft zu ersetzen. Entsprechend ist es für die Abzugs- und Zulaufeinrichtung notwendig, die Menge der zu entfernenden Luftmassen zu bestimmen - berechnen Sie die Ventilation für jeden Raum separat. Berechnungsmethoden und Luftmengen werden ausschließlich nach SNiP berechnet.

Sanitäre Anforderungen von normativen Dokumenten

Die minimale Menge an Luft, die von den Lüftungssystemen in den Bauernhäusern geliefert und entfernt wird, wird durch zwei grundlegende Dokumente geregelt:

  1. "Wohn-Mehrfamilienhäuser" - SNiP 31-01-2003, Punkt 9.
  2. "Heizung, Lüftung und Klima" - SP 60.13330.2012, obligatorischer Anhang "K".

Das erste Dokument legt die hygienischen und hygienischen Anforderungen an den Luftaustausch in Wohngebäuden von Mehrfamilienhäusern fest. Es werden zwei Dimensionierungsarten verwendet: Luftmassenstrom pro Volumen pro Zeiteinheit (m³ / h) und stündliche Multiplizität.

Hilfe. Die Vielzahl des Luftaustauschs wird durch die Zahl ausgedrückt, die angibt, wie oft innerhalb einer Stunde die Luftumgebung des Raums vollständig aktualisiert wird.

Lüften - eine primitive Art, Sauerstoff in einer Wohnung zu erneuern

Je nach Zweck des Raumes muss die Zu- und Abluftventilation den folgenden Volumenstrom oder die Anzahl der Luftgemisch-Updates (Multiplizität) liefern:

  • Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer - 1 Mal pro Stunde;
  • Küche mit Elektroherd - 60 m³ / h;
  • Badezimmer, Toilette, Toilette - 25 m³ / h;
  • für einen Ofen mit einem Festbrennstoffkessel und einer Küche mit einem Gasherd ist während des Betriebs der Anlage eine Vielzahl von 1 plus 100 m³ / h erforderlich;
  • Heizraum mit einem Wärmeerzeuger, der Erdgas verbrennt - dreifache Erneuerung plus die für die Verbrennung erforderliche Luftmenge;
  • Speisekammer, Garderobe und andere Nebeneinrichtungen - Multiplizität 0,2;
  • Trocknen oder Wischen - 90 m³ / h;
  • Bibliothek, Büro - 0,5 Mal innerhalb einer Stunde.

Hinweis: SNiP sorgt dafür, dass die allgemeine Lüftung bei ungenügender Ausrüstung oder Personalmangel entlastet wird. In Wohngebäuden sinkt die Multiplizität auf 0,2, technisch - auf 0,5. Die Anforderung an die Räume, in denen sich Gas verbrauchende Einrichtungen befinden, bleibt unverändert, - stündlich eine stündliche Erneuerung der Luftumgebung.

Die Emission schädlicher Gase aufgrund von natürlichem Zug ist der billigste und einfachste Weg, um die Luft zu aktualisieren

In Absatz 9 des Dokuments wird verstanden, dass das Abgasvolumen gleich der Einströmmenge ist. Die Anforderungen von JV 60.13330.2012 sind etwas einfacher und hängen von der Anzahl der Personen ab, die 2 Stunden oder länger im Raum bleiben:

  1. Wenn ein Bewohner 20 m² oder mehr einer Wohnung hat, ist in den Zimmern ein Frischwasserzufluss von 30 m³ / h pro 1 Person vorgesehen.
  2. Die Zuluftmenge wird flächenbezogen berechnet, wenn weniger als 20 Quadrate pro Einwohner vorhanden sind. Das Verhältnis ist wie folgt: pro 1 m2 der Wohnung wird mit 3 m³ Zufluss versorgt.
  3. Wenn die Wohnung keine Lüftung bietet (es gibt keine Fenster und Fenster zum Öffnen), müssen Sie für jede Person unabhängig vom Quadrat 60 m³ / h reines Gemisch auftragen.

Die obigen regulatorischen Anforderungen zweier unterschiedlicher Dokumente widersprechen sich nicht. Zunächst wird die Leistung des allgemeinen Lüftungssystems der Lüftung gemäß SNiP 31-01-2003 "Wohngebäude" berechnet.

Die Ergebnisse werden mit den Anforderungen des Regelwerks "Lüftung und Klima" abgestimmt und gegebenenfalls korrigiert. Im Folgenden werden wir den Berechnungsalgorithmus für das Beispiel eines einstöckigen Hauses, das in der Zeichnung dargestellt ist, analysieren.

Bestimmung der Luftströmung durch Multiplizität

Diese typische Berechnung der Zu- und Abluftventilation wird für jedes Zimmer in der Wohnung oder in einer Berghütte separat durchgeführt. Um den Luftmassenstrom im gesamten Gebäude zu ermitteln, werden die Ergebnisse zusammengefasst. Eine ziemlich einfache Formel wird verwendet:

  • L - erforderliche Menge an Zu- und Abluft, m³ / h;
  • S - das Quadrat des Raumes, in dem die Lüftung berechnet wird, m²;
  • h - Höhe der Decken, m;
  • n - die Anzahl der Aktualisierungen der Luftumgebung des Raumes für 1 Stunde (geregelt durch SNiP).

Ein Beispiel für eine Berechnung. Die Fläche des Wohnzimmers eines einstöckigen Gebäudes mit einer Deckenhöhe von 3 m beträgt 15,75 m². Gemäß den Anforderungen von SNiP 31-01-2003 ist die Multiplizität n für Wohnviertel gleich eins. Dann beträgt der Stundenstrom des Luftgemisches L = 15,75 x 3 x 1 = 47,25 m³ / h.

Ein wichtiger Punkt. Die Bestimmung des Volumens der Luftmischung, die mit einem Gaskocher aus der Küche entnommen wird, hängt von den installierten Lüftungsgeräten ab. Ein gemeinsames Schema sieht so aus: Ein einzelner Austausch gemäß den Vorschriften wird durch ein System natürlicher Belüftung gewährleistet, und zusätzliche 100 m³ / h werfen die Dunstabzugshaube des Haushalts ab.

Ähnliche Berechnungen werden für alle anderen Räume durchgeführt, ein Schema für den Luftaustausch (natürlich oder gezwungen) wird entwickelt und die Abmessungen der Lüftungskanäle werden bestimmt (siehe Beispiel unten). Die Automatisierung und Beschleunigung des Prozesses wird dem Berechnungsprogramm helfen.

Online-Rechner zu helfen

Das Programm berücksichtigt die benötigte Luftmenge entsprechend der vom SNiP geregelten Vielfalt. Wählen Sie einfach einen Raumtyp aus und geben Sie seine Abmessungen ein.

Hinweis: Bei Kesseln mit einem Gaswärmegenerator berücksichtigt der Rechner nur einen dreifachen Austausch. Die Menge an Frischluft, die in den brennenden Kraftstoff gelangt, muss zusätzlich zum Ergebnis addiert werden.

Wir ermitteln den Luftaustausch in Bezug auf die Einwohnerzahl

Anhang "K" des JV 60.13330.2012 schreibt vor, die Belüftung des Raumes nach der einfachsten Formel zu berechnen:

Wir entschlüsseln die Notation der vorgestellten Formel:

  • L ist der erforderliche Zufluss (Abluft), m³ / h;
  • m - Volumen der reinen Luftmischung pro 1 Person, angegeben in der Tabelle der Anlage "K", m³ / h;
  • N - die Anzahl der Personen, die ständig in dem fraglichen Raum sind, 2 Stunden pro Tag oder mehr.

Ein anderes Beispiel. Es ist davon auszugehen, dass im selben Wohnzimmer eines einstöckigen Hauses zwei Familienmitglieder lange bleiben. Da die Lüftung organisiert ist und für jeden Mieter mehr als 20 Flächenquadrate vorhanden sind, wird der Parameter m mit 30 m³ / h angenommen. Berücksichtigen Sie die Zulaufmenge: L = 30 x 2 = 60 m³ / h.

Es ist wichtig. Beachten Sie, dass das Ergebnis größer ist als der durch die Multiplizität bestimmte Wert (47,25 m³ / h). In den weiteren Berechnungen sollte die Zahl 60 m³ / h enthalten sein.

Die Berechnungsergebnisse werden besser sofort auf den Grundriss des Gebäudes übertragen

Wenn die Anzahl der in der Wohnung lebenden Personen so groß ist, dass jeder Person weniger als 20 m² (durchschnittlich) zugeteilt werden, kann die obige Formel nicht verwendet werden. Die Regeln geben an: In diesem Fall sollte die Fläche des Wohnzimmers und anderer Räume mit 3 m³ / h multipliziert werden. Da das Gesamtquadrat der Wohnung 91,5 m² beträgt, beträgt das geschätzte Volumen der Ventilationsluft 91,5 x 3 = 274,5 m³ / h.

In geräumigen Räumen mit hohen Decken (ab 3 m) wird die Erneuerung der Atmosphäre auf zwei Arten betrachtet:

  1. Wenn der Raum oft von einer großen Anzahl von Menschen bewohnt wird, berechnen Sie den Hubraum der Zuluft mit einer spezifischen Rate von 30 m3 / h für 1 Person.
  2. Wenn sich die Anzahl der Besucher ständig ändert, wird das Konzept einer Servicezone mit einer Höhe von 2 Metern vom Boden eingeführt. Bestimmen Sie das Volumen dieses Raums (multiplizieren Sie die Fläche mit 2) und stellen Sie die erforderliche Multiplizität bereit, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben.

Beispiel Berechnung und Anordnung der Belüftung

Als Grundlage nehmen wir einen Grundriss eines Privathauses mit einer inneren Fläche von 91,5 m² und 3 m hohen Decken, die oben in der Zeichnung dargestellt sind. Wie berechnet man die Höhe der Abzugshaube / Zufluss zum Gebäude als Ganzes nach der SNiP-Technik:

  1. Die Menge an entfernter Luft aus dem Wohn- und Schlafzimmer, die eine gleiche Quadratur aufweist, beträgt 15,75 x 3 x 1 = 47,25 m³ / h.
  2. Im Kinderzimmer: 21 x 3 x 1 = 63 m³ / h.
  3. Küche: 21 x 3 x 1 + 100 = 163 m³ / h.
  4. Das Badezimmer ist 25 m³ / h.
  5. Gesamt 47,25 + 47,25 + 63 + 163 + 25 = 345,5 m³ / h.

Hinweis: Der Luftaustausch im Flur und Korridor ist nicht standardisiert.

Das externe System der Luftzufuhr und der Emission von schädlichen Gasen aus den Räumen eines Landhauses

Jetzt werden wir die Ergebnisse auf Übereinstimmung mit dem zweiten normativen Dokument überprüfen. Da das Haus eine Familie von 4 Personen (2 Erwachsene + 2 Kinder) beherbergt, im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer für eine lange Zeit gibt es jeweils 2 Personen. Berechnen Sie den Luftaustausch in diesen Räumen nach der Anzahl der Personen neu: 2 x 30 = 60 m³ / h (in jedem Raum).

Das Volumen der Haube aus dem Kinderzimmer entspricht den Anforderungen (63 Würfel pro Stunde), aber die Werte für das Schlafzimmer und das Wohnzimmer müssen angepasst werden. Zwei Personen sind nicht genug 47,25 m³ / h, nehmen 60 Würfel und erzählen wieder den gesamten Luftwechsel: 60 + 60 + 63 + 163 + 25 = 371 m³ / h.

Es ist ebenso wichtig, den Luftstrom im Gebäude korrekt zu verteilen. In privaten Ferienhäusern ist es üblich, natürliche Lüftungssysteme anzuordnen - es ist viel billiger und einfacher, elektrische Gebläse mit Luftkanälen zu montieren. Wir werden nur ein Element der erzwungenen Entfernung von schädlichen Gasen hinzufügen - eine Küchenhaube.

Beispiel für Luftaustausch in einem einstöckigen Landhaus

Wie man den natürlichen Fluss der Ströme organisiert:

  1. Der Zulauf zu allen Wohnräumen erfolgt über automatische Ventile im Fensterprofil oder direkt in die Außenwand. Schließlich sind die Standard-Kunststofffenster luftdicht.
  2. In der Trennwand zwischen der Küche und dem Badezimmer werden wir einen Block von drei vertikalen Schächten arrangieren, die auf das Dach öffnen.
  3. Unter den Innentüren bieten wir Lücken bis zu 1 cm Breite für den Luftdurchlass.
  4. Wir installieren eine Dunstabzugshaube und verbinden sie mit einem separaten vertikalen Kanal. Sie wird einen Teil der Ladung übernehmen - 100 Kubikmeter Abgas für 1 Stunde während des Kochens entfernen. Es bleibt 371 - 100 = 271 m³ / h.
  5. Zwei Wellen werden wir Gitter in einem Badezimmer und einer Küche ableiten. Die Rohrdimensionen und -höhen werden im letzten Abschnitt dieses Handbuchs berechnet.
  6. Aufgrund des natürlichen Luftzugs, der in den beiden Kanälen auftritt, strömt die Luft aus dem Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flur in den Korridor und dann zu den Abluftgittern.

Hinweis: Die auf dem Layout abgebildeten Frischwasserströme werden von Räumen mit sauberer Luft in stärker kontaminierte Bereiche geleitet und dann durch die Minen emittiert.

Weitere Informationen zur Organisation natürlicher Belüftung finden Sie im Video:

Berechnen Sie die Durchmesser der Entlüftungskanäle

Weitere Berechnungen sind etwas komplizierter, daher begleiten wir jede Stufe mit Berechnungsbeispielen. Das Ergebnis wird der Durchmesser und die Höhe der Lüftungsschächte unseres einstöckigen Gebäudes sein.

Das gesamte Volumen der Abluft haben wir auf 3 Kanäle verteilt: 100 Kubikmeter. Während der Einschaltdauer wird die Haube in der Küche gewaltsam entfernt, die restlichen 271 Kubikmeter verlassen auf natürliche Weise die gleichen Minen. Der Durchfluss durch 1 Kanal beträgt 271/2 = 135,5 m³ / h. Die Fläche des Rohrabschnitts wird durch die Formel bestimmt:

  • F - Querschnittsfläche des Lüftungskanals, m²;
  • L - Abgasstrom durch die Welle, m³ / h;
  • ʋ - Fließgeschwindigkeit, m / s.

Hilfe. Die Luftgeschwindigkeit in den natürlichen Lüftungskanälen liegt im Bereich von 0,5-1,5 m / s. Als berechneten Wert nehmen wir den Durchschnittswert von 1 m / s.

So berechnen Sie den Querschnitt und den Durchmesser einer Röhre im Beispiel:

  1. Finden Sie die Größe des Durchmessers in Quadratmetern F = 135,5 / 3600 x 1 = 0,0378 m².
  2. Aus der Schulformel der Fläche des Kreises bestimmen wir den Kanaldurchmesser D = 0,22 M. Wir wählen den nächstgrößeren Luftkanal aus der Standardreihe - Ø225 mm.
  3. Wenn es sich um eine Ziegelmine in der Wand handelt, dann wird die Größe des Lüftungskanals 140 x 270 mm (ein guter Zufall, F = 0,378 Quadratmeter) dem gefundenen Abschnitt entsprechen.
Brick Minen haben streng feste Abmessungen - 14 x 14 und 27 x 14 cm

Der Durchmesser des Abgasrohres für den Hausabzug wird auf die gleiche Weise betrachtet, nur die Geschwindigkeit des vom Gebläse gepumpten Stroms wird mehr - 3 m / s genommen. F = 100/3600 × 3 = 0,009 m² oder Ø110 mm.

Wir wählen die Höhe der Rohre aus

Der nächste Schritt besteht darin, die Traktionskraft zu bestimmen, die innerhalb der Abgaseinheit für eine gegebene Höhendifferenz auftritt. Der Parameter wird als verfügbarer Gravitationsdruck bezeichnet und in Pascal (Pa) ausgedrückt. Berechnungsformel:

  • p ist der Gravitationsdruck im Kanal Pa;
  • H - Höhenunterschied zwischen dem Auslass des Lüftungsgitters und dem Abschnitt des Lüftungskanals über dem Dach, m;
  • рвздд - die Dichte der Luft des Grundstückes, nehmen wir 1,2 kg / m³ bei der Temperatur des Hauses +20 ° С an.

Die Berechnungsmethode basiert auf der Auswahl der erforderlichen Höhe. Entscheiden Sie zunächst, wie bereit Sie sind, die Hauben über das Dach zu heben, ohne das Aussehen des Gebäudes zu beeinträchtigen, und ersetzen Sie dann den Höhenwert in der Formel.

Ein Beispiel. Nehmen Sie einen Höhenunterschied von 4 m und erhalten Sie den Schubdruck p = 9,81 x 4 (1,27 - 1,2) = 2,75 Pa.

Jetzt kommt die schwierigste Etappe - die aerodynamische Berechnung der Umlenkkanäle. Die Aufgabe besteht darin, den Widerstand des Kanals gegenüber dem Gasstrom herauszufinden und das Ergebnis mit dem verfügbaren Kopf (2,75 Pa) zu vergleichen. Wenn der Druckverlust größer ist, muss das Rohr um den Durchmesser vergrößert oder verkleinert werden.

Aerodynamischer Widerstand des Kanals wird durch die Formel berechnet:

  • Δp - Gesamtdruckverlust in der Welle;
  • R ist der spezifische Reibungswiderstand des vorbeiströmenden Stroms, Pa / m;
  • H - Kanalhöhe, m;
  • Σξ ist die Summe der lokalen Widerstandskoeffizienten;
  • Pv - Staudruck, Pa.

Lassen Sie uns anhand eines Beispiels zeigen, wie der Widerstandswert berücksichtigt wird:

  1. Wir finden den Wert des dynamischen Drucks gemäß der Formel Pv = 1,2 × 1² / 2 = 0,6 Pa.
  2. Berechnen Sie den Reibungswiderstand R = 0,1 / 0,225 x6 = 0,27 Pa / m.
  3. Der lokale Widerstand der Abgaswelle ist ein Lamellengitter und ein 90 ° -Auslass. Die Koeffizienten ξ dieser Details sind konstante Werte gleich 1,2 bzw. 0,4. Die Summe ξ = 1,2 + 0,4 = 1,6.
  4. Endgültige Berechnung: Δp = 0,27 Pa / m · 4 m + 1,6 · 0,6 Pa = 2,04 Pa.

Hinweis: Die in der Berechnung von 1 m / s angegebenen Werte der Koeffizienten und Luftgeschwindigkeiten können unabhängig vom Durchmesser der Wellen verwendet werden, den Sie früher bestimmt haben.

Jetzt vergleichen wir den berechneten Kopf, der in der Luftlinie gebildet wird, und den erhaltenen Widerstand. Da p = 2,75 Pa größer ist als der Druckverlust Δp = 2,04 Pa, arbeitet die 4 Meter hohe Mine ordnungsgemäß für natürliche Abgase und liefert den erforderlichen Abluftstrom.

Wie man die Aufgabe vereinfacht - Tipps

Sie können sicher sein, dass die Berechnungen und die Organisation des Luftaustausches im Gebäude komplexe Fragen sind. Wir haben versucht, die Methodik in der zugänglichsten Form zu erklären, aber die Berechnungen sehen für den Durchschnittsbenutzer nach wie vor umständlich aus. Lassen Sie uns einige Empfehlungen zur vereinfachten Lösung des Problems geben:

  1. Die ersten 3 Stufen müssen auf jeden Fall durchlaufen werden - das Volumen der ausgestoßenen Luft herausfinden, ein Strömungsmuster entwickeln und die Durchmesser der Abluftkanäle berechnen.
  2. Die Strömungsgeschwindigkeit sollte 1 m / s nicht überschreiten und den Querschnitt der Kanäle bestimmen. Die Aerodynamik muss nicht überwunden werden - nehmen Sie die Luftkanäle nur in einer Höhe von mindestens 4 Metern über den Zaungittern.
  3. Versuchen Sie im Inneren des Gebäudes, Kunststoffrohre zu verwenden - dank der glatten Wände widerstehen sie praktisch nicht der Bewegung von Gasen.
  4. Ventkanaly, auf einem kalten Dachboden verlegt, muss isoliert werden.
  5. Die Ausgänge der Minen sollten nicht von Ventilatoren blockiert werden, wie es in den Toiletten von Wohnungen üblich ist. Das Laufrad wird dem natürlichen Extraktor keine normale Funktion geben.

Für den Zulauf installieren Sie in den Räumen verstellbare Wandventile, beseitigen Sie alle Risse, wo kalte Luft unkontrolliert in das Haus eindringen kann.

Wie man Lüftungskanäle in einem privaten Haus anordnet: Regeln und Richtlinien für das Bauen

Das Mikroklima des Hauses, das sich direkt auf das Wohlbefinden und den Komfort aller Bewohner auswirkt, hängt vom richtigen Lüftungssystem ab. Daher sollte der Platz für Lüftungskanäle in einem Privathaus in der Planungsphase vorgesehen werden.

Die Planung und Berechnung des Lüftungssystems ist in diesem Stadium um ein Vielfaches günstiger als die Behebung des Problems nach Abschluss der Bauarbeiten.

Lüftungsoptionen in einem privaten Haus

Die Belüftung des Raumes ist notwendig, um optimale Bedingungen für das Leben der Menschen und die Existenz von Möbeln und Geräten im Haus zu schaffen.

Wenn in Mehrfamilienhäusern bereits alles von Spezialisten ausgeführt wurde, die das Gebäude bauten, wird diese Frage oft übersehen, wenn man Privateigentum baut.

Das ist eine grundsätzlich falsche Meinung. Die muffige Luft, die schwitzenden Fenster, die unangenehmen Gerüche aus den Badezimmern und die Aromen des gebratenen Essens, zusammen mit dem dreckigen Rauch, werden in alle Räume und sogar in das Schlafzimmer gelangen. Ohne ein richtig konstruiertes und montiertes Belüftungssystem ist das komfortable Leben der Bewohner des Hauses gefährdet.

Lüftung in einem Privathaus kann sein:

Der erste Typ basiert auf dem natürlichen Prozess der Luftmassenzirkulation. Es werden keine Mechanismen zum Einblasen von Luft in das Haus verwendet. Es kommt von der Straße, dringt durch die Fenster mit Mikro-Ventilation oder Versorgungsventile, organisiert an den am besten geeigneten Stellen dafür. In den Räumen des Hauses, in denen die Ventile nicht installiert sind, zirkuliert Luft durch die Türöffnungen und durch die Risse zwischen der Tür und dem Boden.

Bei einem mechanischen Lüftungsgerät werden Ventilatoren und spezielle Zulaufgeräte verwendet. Die benötigte Menge an sauberer Luft wird jedem Raum im Gebäude zugeführt, und die Abluft wird nach außen abgegeben. Dies ist ein komplexeres System, das für große Landhäuser und Cottages verwendet wird.

Eine gemischte Version der Beatmung beinhaltet die Verwendung der ersten und zweiten Arten. Dies kann der Einbau von mechanischen Versorgungsventilen in der Firma mit einer natürlichen Absaugung zur Entlüftung durch die Lüftung im Bad und in der Küche sein. Oder umgekehrt - der Zufluss ist natürlich, und mechanische Ausrüstung wird für die Entfernung verwendet.

Die Hauptvorteile des natürlichen Typs:

  • Energieunabhängigkeit;
  • die billigsten Kosten;
  • benötigt keine Reparatur;
  • minimale Wartung;
  • Sie können sich selbst organisieren.

Neben positiven Momenten hat diese Art der Lüftung erhebliche Nachteile. Wenn alles perfekt wäre, würden andere Übernachtungsmöglichkeiten einfach nicht genutzt. Die Hauptnachteile sind die Abhängigkeit von Lufttemperatur und Wetterbedingungen, eingeschränkte Servicefläche.

Das mechanische System ist bequem zu bedienen, da es jeden Bereich des Hauses / Ferienhauses bedienen kann und völlig unabhängig vom Wetter ist. Darüber hinaus kann es nach eigenem Ermessen gesteuert werden, wobei ein angenehmes Temperaturregime in den Räumlichkeiten aufrechterhalten wird.

Zusätzliche Möglichkeiten zur Erwärmung der Zuluft, zur Ionisierung und Befeuchtung der Luftmassen im Raum usw. können durch die Installation der entsprechenden Ausrüstung im Lüftungssystem eingerichtet werden.

Die Hauptnachteile der mechanischen Beatmungsmethode:

  • höhere Kosten der Ausrüstung;
  • Notwendigkeit der Reparatur und des periodischen Austauschs einzelner Elemente des Systems;
  • Abhängigkeit von Elektrizität;
  • Sie benötigen möglicherweise eine professionelle Installation und Konfiguration der Ausrüstung.

Angesichts der positiven und negativen Eigenschaften von Lüftungsarten wird für Landhäuser und Cottages ein Mischtyp am häufigsten verwendet. Dies ist aus ökonomischer Sicht vertretbar und mit eigenen Händen durchaus machbar.

Merkmale der Konstruktion von Lüftungskanälen in einem Privathaus

Die Belüftung im Haus muss korrekt erfolgen. Dies wird den Besitzer vor ständigen kleinen Problemen bewahren, die in der Gesamtmenge gesund sein können, um das Leben der ganzen Familie zu vergiften. Besonders relevant ist die Frage der Ausstattung von Lüftungskanälen in neuen Häusern aus dampfdichten Baustoffen mit ähnlicher Wärmedämmung. Ohne gute Zwangslüftung wird es hier unmöglich sein zu leben.

Regeln für die Installation von Lüftungsrohren

Richtig ausgestattetes Lüftungssystem wird seine Funktionen qualitativ erfüllen und keine Probleme für den Hausbesitzer schaffen. Dazu ist es wichtig, Lüftungskanäle im Haus unter Berücksichtigung der Regeln und Empfehlungen zu verlegen.

Zum einen sollte die Menge an Abgas ventkanala im Zimmer haben einen Durchmesser von mindestens 10x10 cm und 15x15 cm Es ist besser, eine fertige Rohre zu verwenden, als Kanäle von Gipskartonplatten zu tun. - Es Installationszeit sparen und die Luft durch das Rohr ist besser.

Zweitens sollten Entlüftungsrohre in Abhängigkeit von ihrem Standort in einer bestimmten Höhe über das Dach hinausragen. Daher sollte die Länge des vertikalen Abschnitts des Lüftungskanals durchschnittlich 1,5 bis 3 Meter betragen. Wenn die Rohre nicht in das Gesamtdesign des Hauses passen, können Entlüftungsöffnungen im Dach verwendet werden.

Drittens ist gemäß den Normen eine Belüftung des Heizraumes und des Raumes oberhalb des Heizraumes erforderlich. Und der Zweck dieses Raumes spielt keine Rolle. Es kann wie eine Studie, eine Bibliothek, ein Schlafzimmer oder ein Wohnzimmer sein.

Viertens ist es wichtig, zwischen dem Konzept eines Schornsteins und der Belüftung zu unterscheiden. Im ersten Fall gelangen die Verbrennungsprodukte in den Kanal und im zweiten Fall in die Abluft aus dem Raum. In keinem Fall können diese 2 Kanäle zu einem zusammengefasst werden. Dies ist eine grobe Verletzung.

Fünftens, in der Küche müssen 2 separate Lüftungskanäle vorgesehen werden - für die Absaugung und für die Frischluft. Die zweite Option besteht darin, ein spezielles Gitter zu verwenden, an dem der Kanal angeschlossen ist, und es gibt eine separate Öffnung, durch die Luft in den Raum gelangen kann. Oder ein guter Ausweg ist ein Fenster mit Mikroventilation.

Sechstens, wenn das Haus Räume hat, die für Haushaltsbedürfnisse bestimmt sind - Ankleiden, Wäsche, Lagerung, Waschen und andere Zwecke, dann muss notwendigerweise ein Lüftungskanal entworfen werden. In solchen Räumen sind keine Fenster vorgesehen, durch die Luft strömen könnte.

Siebtens, wenn der Belüftungskanal in die Wand gelegt wird, ist es wichtig, dass es kein Träger ist. Ordnen Sie sie in Außenwänden ist nicht zu empfehlen - wegen der Temperaturdifferenz wird es immer Kondenswasser geben.

Die achte Regel - die Holzkonstruktionen der Decke und des Daches sollten nicht an einen Lüftungskanal aus Stein oder Ziegel angrenzen oder diesen berühren. Für einen Baum kann diese Nachbarschaft katastrophal sein.

Die neunte Regel - es ist unerwünscht, als Versorgungsventil nur ein Fenster zu verwenden. Es ist nicht die beste Option. Der kranke Nasopharynx am Morgen, mit einem starken Wetterwechsel pro Nacht, wird dem Besitzer des Hauses, der mit einem offenen Fenster geschlafen hat, zur Verfügung gestellt. Dies gilt besonders im Herbst und Frühling.

Die zehnte Regel - wenn es keine Möglichkeit gibt, Lüftungskanäle in einem Raum zu machen, ist es möglich, ein Versorgungsventil zu setzen, indem man ein Durchgangsloch in die Wand bohrt. Und bohren Sie oben unter der Decke ein Loch für die Installation des Auslassventils. Diese Version der Raumlüftung kann Raum und ihre Bewohner mit frischer Luft versorgen.

Der Installationsprozess des Wandluftventils ist einfach in der Ausführung:

Darüber hinaus ist es wichtig, den Standort des Privathauses und des angrenzenden Gebiets zu berücksichtigen. Machen Sie Löcher in einer Höhe von 1-2 Metern richtig, damit keine staubige Luft in das Haus eindringt. Wenn es sich neben der Straße befindet, müssen von diesem Teil des Hauses die Versorgungsventile nicht installiert werden.

Intensivierung der Lüftung durch Installation eines Einstellers

Wenn bei der Gestaltung des Hauses das Lüftungssystem nicht genügend beachtet wurde, genügt es, wenn das Haus mit Kunststoffbaustoffen und Oberflächenbehandlungen repariert wurde, das System zu modernisieren. Um dieses Problem zu lösen, gibt es mehrere Möglichkeiten, zum Beispiel ein Wandventil zu installieren oder Ventilatoren in Luftkanälen zu installieren.

In dem von uns vorgeschlagenen Foto-Beispiel wird eine kompakte Versorgungslüftung mit einem Breezator installiert, der den Luftstrom reinigt und wärmt, gesteuert von einem Smartphone:

Wählen Sie das optimale Belüftungssystem

Jedes Haus ist einzigartig. Und das Lüftungssystem, das in einem bestimmten Fall geeignet ist, wird sich unterscheiden. Bei der Wahl eines Systems sind die Fläche des Hauses, die Anzahl der Stockwerke, die Materialien der Wände und das Dach von großer Bedeutung. Sie sollten auch den dafür zugewiesenen Betrag berücksichtigen.

Je größer der Hausbereich und je mehr luftdichte Materialien bei der Konstruktion verwendet werden, desto komplexer wird das System. Ein weiterer Punkt sind die zusätzlichen Möglichkeiten der Klimatisierung. Die Kosten für die Belüftung hängen direkt von diesem Parameter ab.

Je mehr Funktionen ein Lüftungssystem ausführen kann, desto teurer wird es. Aber mit einem bescheidenen Budget ohne zusätzliche Möglichkeiten können Sie auskommen - der Zufluss von frischer Luft in das Haus hängt nicht davon ab.

Für die Organisation der Nutzung des Luftstroms:

  • Fenster mit Mikroventilation;
  • Holzfenster. Sie verfügen über eine natürliche Mikroventilation, die den Zutritt frischer Luft von außen gewährleistet.
  • Versorgungsventil.

Versorgungsventile können eine Vielzahl von Formen und Größen haben. Die Materialien, aus denen sie hergestellt werden, sind Metall und Kunststoff. Für die Mikroventilation in Fenstern ist diese Option am bequemsten - Sie müssen keine Löcher in die Wände bohren und Ventile kaufen.

Um Luft aus dem Raum eines Privathauses zu entfernen, werden Ventilatoren in der Wand verwendet oder separate Luftkanäle in der Küche, in der Speisekammer, im Heizraum und im Badezimmer installiert. In solchen Kanälen ist es zweckmäßig, einen Ventilator zu installieren, der den Raum aus der verschmutzten Luft entweichen lässt.

Wenn die Fläche des Hauses klein ist, genügt es, Fenster mit Mikroventilatoren, Auszüge in der Küche und Lüftungskanäle aus dem Heizraum und dem Bad zu installieren. Solch ein bescheidenes, das System wird mit der Belüftung aller Räumlichkeiten eines Landhauses fertig werden.

Wann müssen Sie Spezialisten einladen?

Bei der Anordnung von Lüftungskanälen in einem Privathaus können Sie auf zwei Arten gehen:

  • Spezialisten einladen, die alles auf Turn-Key-Basis durchführen;
  • Beschäftige dich selbst mit all den Problemen und erledige die Arbeit selbst.

Jede der Optionen ist für bestimmte Bedingungen geeignet. Alle Ausführungsvarianten des Lüftungskanalsystems können in traditionelle und neueste Fertigsysteme unterteilt werden. Im ersten Fall müssen Sie ein Gerät auswählen, das sich auf Berechnungen konzentriert. Hier dürfen Sie nicht die kleinsten Details vergessen, die beim Zusammenbau des Systems nützlich sind.

Im zweiten Fall sprechen wir von einer integrierten Lösung eines bestimmten Herstellers. Zum Beispiel das deutsche Lüftungssystem Selfwind, das für einen bestimmten Bereich des Hauses vorgefertigte Ausrüstung gekauft wird. Alle für die Montage erforderlichen Komponenten sind ausgewählt. Das System selbst erinnert an eine Kollektorheizung, nur eine Vielzahl von Röhren umgeben das Haus von innen.

Diese flexiblen Kunststoffkanäle mit einem Durchmesser von 75 mm oder 50 mm werden in den Kollektor gezogen. Sie werden mit einem Betonestrich auf den Boden gegossen, und die Bereiche, die wie ein Kreislaufsystem im ganzen Haus verlaufen, werden fachmännisch von Designern maskiert.

Wenn ein solch komplexes Lüftungssystem gewählt wird, das mehr als eintausend Dollar für ein Landhaus mit einer Fläche von 800 m 2 oder mehr kostet, dann hat es keinen Sinn, auf der Anlage zu sparen. Ja, und es wird viel Zeit benötigt, um diese Lüftung auszustatten.

Wenn Sie ein Haus mit Ihren eigenen Händen bauen, "von Grund auf neu" aus dem Ziegel ventshahty zu legen und Löcher für die Installation von Versorgungsventilen zu schaffen, ist nicht schwierig. Zukünftig werden alle Teile des natürlichen Lüftungssystems mit speziellen Ventilen und ggf. mit Hauben ausgeführt. Diese Option ist relevant für Häuser mit einer Fläche von 250-300 m 2.

Erstellen eines Lüftungsschemas für das Haus

Das Lüftungsschema wird vor dem Bau des Hauses oder vor Beginn der Überholung erstellt. Wenn dies die erste Option ist, dann werden für das Gerät die Innenwände des Hauses gewählt, die den Heizraum, die Küche, das Badezimmer und die Toilette trennen. Es sind diese Räume, die am meisten Lüftung benötigen.

Nach dem Schema ist nötig es die Lüftungskanäle der Zu- und Abluft, die durch die Räume gehen wird zu stellen. Es muss angegeben werden, wo sich die Versorgungsventile, Ventilatoren, Rekuperatoren und andere Ausrüstung, die in dem gewählten Lüftungssystem vorgesehen ist, befinden.

Basierend auf dem Entwurf ist es notwendig, die Kapazität der Einheiten für jeden Raum zu berechnen und die Durchmesser der Lüftungsrohre zu wählen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Notwendigkeit für jeden Raum an der frischen Luft in m 3 berücksichtigt werden sollte. Gemäß den Vorschriften müssen verschiedene Räume eine andere Menge an Frischluft pro Stunde bereitstellen:

  • für Küche - 60 m 3 mit Elektroherd und 90 m 3 mit Gas;
  • für Badezimmer -25 m 3 pro Stunde;
  • mit kombinierten Badezimmern - 50 m 3;
  • für Büros, Kinderzimmer, Wohnzimmer - 3 m 3 pro 1 m 2 Fläche.

Bei Heizkesseln muss ein separater Lüftungskanal verlegt werden. Angesichts der Normen müssen Sie den Bedarf an Frischluft berechnen und die geeignete Kapazität der Ausrüstung wählen. Darüber hinaus ist es wichtig, einen Vorrat von 30% vorzuhalten, damit das System nicht an der Grenze seiner Möglichkeiten arbeitet.

Lüftungstechnik

Wenn es einen Plan für die Anordnung des Lüftungssystems im Haus gibt, muss es noch umgesetzt werden. Dazu werden alle Komponenten des zukünftigen Systems erworben, wie im zuvor kompilierten Schema angegeben. Jedes Haus wird seine eigenen Eigenschaften haben.

Bei der Installation eines natürlichen Systems, zuerst in die Wand ventshahty - getrennt für die Küche, Heizung / Kessel, Bad oder Bad und WC. Dann werden dekorative Gitter installiert. Damit diese Kanäle ihre Rolle erfüllen können, dürfen wir die zulässige Höhe über der Dachebene nicht vergessen.

Wenn es erforderlich ist, eine mechanische oder gemischte Art von Lüftung im Haus auszustatten, ist es notwendig, die Anordnung der Lüftungsrohre zu gestalten. Dafür wird ein Dachbodenraum verwendet. Wenn dies nicht möglich ist, sind die Lüftungskanäle unter der Decke des Hauses angeordnet. Dann müssen sie auf irgendeine bequeme Art verkleidet werden.

Zu- und Abluftöffnungen in den Lüftungsrohren werden von Luftverteilern hergestellt. Aufnahme- und Auswerfgeräte können bei Bedarf mit einem elektrischen Heizsystem versehen werden. Falls erforderlich, installieren Sie Rückschlagventile und bearbeiten Sie die Verbindungen sorgfältig mit einem Dichtungsmittel.

Die Lüftungsrohre sind mit Klammern oder anderen Befestigungselementen befestigt, die für diese Zwecke vorgesehen sind. Alle Gelenke sind zuverlässig abgedichtet. In Zukunft wird dies die hervorragende Leistung des gesamten Systems garantieren.

Die Lüfter werden gemäß den mitgelieferten Anweisungen montiert. Wenn Sie vorhaben, komplexe Systeme zu installieren, wird das Gerät so installiert, wie es vom Hersteller empfohlen wird. Andernfalls können Sie den Garantieservice verlieren.

Folgen von Fehlern im Gerät

Wenn das Belüftungssystem korrekt angeordnet ist, wird das Mikroklima in jedem Raum des Hauses unabhängig von der Gesamtfläche und Anzahl der Bewohner angenehm sein. Aber oft sind die Besitzer von Ferienhäusern und Landhäusern mit ständigem Wohnsitz verschiedenen Schwierigkeiten ausgesetzt. Dies ist auf eine falsche Zirkulation der Luftströme zurückzuführen.

Probleme, auf die der Hausbesitzer ohne Belüftung stößt:

  • die Fenster weinen;
  • Chad und Rauch aus der Küche betritt die Wohnzimmer;
  • Schimmel im Badezimmer;
  • unangenehmer Geruch in allen Räumen des Hauses;
  • Wenn das Kesselhaus Gas ist, werden die Gasarbeiter es ohne die richtige Anordnung der Lüftungskanäle nicht akzeptieren.

Die Gesamtheit all dessen führt dazu, dass sich die Mieter unwohl fühlen. Der Mangel an frischer Luft kann Kopfschmerzen, erhöhte Reizbarkeit, schlechte Laune verursachen. Unangenehme Gerüche aus Bädern und Küchen beeinträchtigen auch das angenehme Leben aller Bewohner des Hauses.

Ein weiteres unangenehmes Phänomen, das auftritt, wenn die Lüftungskanäle nicht richtig organisiert sind, ist das Umkippen der Lüftung. Dies geschieht, wenn durch den Luftkanal statt warmer Luft aus dem Raum, der austreten muss, eine kalte Straße zu passieren beginnt.

Dieses Problem muss angegangen werden. Schließlich kann kein Heizsystem solche Wärmeverluste verkraften. Hier wird im wörtlichen Sinne das Geld des Eigentümers aktiv in die Entlüftungsleitung einströmen.

Um dies zu verhindern, schreibt das Reglement vor, dass der Lüftungskanal, der die Abluft aus den Räumen entnimmt, in einer Höhe von mindestens 2-3 Metern auf dem Dach austreten muss.

Oft passiert es, dass der Besitzer nicht weiß, aus welcher Nebenleitung der Nebenfluss kommt. Um ein Leck von warmer Luft zu erkennen, können Sie eine einfache Methode verwenden. Um dies zu tun, wenn man eine brennende Kerze anzündet, muss man durch alle Räume gehen und aufpassen, da die Flamme selbst an den Stellen des Luftauslasses aus dem Raum führt.

Wenn sich die Flamme einer Kerze strafft, ist alles in Ordnung. Wenn es in den Raum geblasen wird, dann wird die Quelle des unberechtigten Zustroms von Außenluft erkannt und muss durch geeignete Maßnahmen zur Beseitigung des Problems aussortiert werden.

Nützliches Video zum Thema

Auf dem Gerät der natürlichen Lüftung in einem privaten Haus:

Video-Handbuch zur Bestellung und Nutzung eines Ziegellüftungskanals in einem Landhaus:

Wie man eine Kupplung von Lüftungskanälen aus Vollstein in einem Videoclip richtig macht:

Detaillierte Videoempfehlungen zu den Regeln der Lüftung in einem Privathaus:

Video über das System der Lüftungsrohre aus flexiblen Kunststoffrohren in einer Berghütte:

Nachdem Sie die Merkmale der Wahl des Lüftungssystems studiert haben, können Sie die am besten geeignete Option für Ihr Privathaus wählen. Und lohnt es sich, ventcapals selbst auszurüsten oder besser ein Team von Spezialisten einzuladen, hängt ganz von der Komplexität des gewählten Systems, dem Bereich des Hauses und persönlichen Fähigkeiten ab. Wenn es sich um ein komplexes Projekt handelt, ist der Appell an die Fachleute gerechtfertigt, ansonsten ist es möglich, unabhängig zu arbeiten.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr