Waschen von Abwasserrohren - Beseitigung von einfachen und komplexen Hindernissen

Abwasserentsorgungssysteme, die ein integraler, wichtiger Bestandteil des sicheren und komfortablen Lebens einer Person sind, sind oft verstopft. Das Waschen von Abwasserrohren gewährleistet die Wiederherstellung ihrer Funktionsfähigkeit.

1 Selbstreinigung von einfachen Blockaden

In den meisten Fällen ist es auf nationaler Ebene möglich, die Ursache zu beseitigen, die Entwässerungsabflüsse unabhängig und ohne die Verwendung von Spezialgeräten verhindert. Wenden Sie dazu die folgenden Methoden an:

  • Spülen mit Wasser;
  • hydrodynamisches - Luftventil;
  • Chemikalien - Spezialreagenzien oder Verwendung von Haushaltschemikalien;
  • mechanisch - spezielles flexibles oder Spiralseil.

Wenn die Verstopfung "frisch" und unbedeutend ist, die wegen der Ablagerung von Fett und (oder) der Anhäufung von anderen Abfällen erschien, wird die erste Methode - einfaches Waschen - tun. Um dies zu tun, ist in der Spüle oder Badewanne vorzugsweise heißes Wasser enthalten, und in der Toilette wird nur ein kalter Abfluss gemacht - sogar ein warmer kann eine Mikrorisse oder eine teilweise Zerstörung der Sanitäreinrichtung verursachen. Wenn sich das Wasser zuerst ansammelt und schlecht oder gar nicht fließt, sollten Sie eine Weile warten und den übermäßigen Druck, der durch das Ablassen und Sammeln der Flüssigkeit entstanden ist, die Blockade quetschen lassen.

In diesem Fall sollten Sie natürlich keinen Überlauf zulassen, und im Badezimmer müssen Sie das Loch schließen, um überschüssiges Wasser abzulassen. Nachdem die Abflüsse normal beginnen, sollte es eine Weile dauern, die Versorgung nicht zu unterbrechen, um das Abwasser gut zu spülen. Diese Methode sollte auch verwendet werden, um Verstopfungen zu vermeiden - vor allem für Küchenspülen. Es wird nicht empfohlen, kochendes Wasser zu verwenden, da Kunststoffrohre und Siphons nicht dafür ausgelegt sind und Gummidichtungen "nicht mögen" können.

Wenn eine einfache Reinigung der Abwasserrohre nicht geholfen hat, können Sie versuchen, einen Kolben zu verwenden. In die Spüle, die Toilettenschüssel oder das Bad, mit einer gedämpften Überlauföffnung, etwas Wasser ziehen - auf die Höhe der Gummitasse (Ventil) des Reinigungsgerätes. Dann taucht der Kolben in ihn ein und drückt die Kanten seines Ventils dicht über die Ablassöffnung an die Sanitärarmatur. Während der steilen Hin- und Herbewegungen des Griffs des Tauchkolbens zieht sein Gummibecher das Wasser aus dem Abwasserkanal und schiebt es dann zurück in das Rohr. Diese Erschütterungen Flüssigkeit erweichen, und dann den Stecker der eliminierten Blockierung zu brechen.

In der Regel muss dieser Vorgang mehrmals wiederholt werden - in der Praxis kann das Rohr nicht mit einem Stößel vom ersten Mal gereinigt werden. Nach dem Entfernen der Verstopfung wird die Wasserversorgung eingeschaltet, um das Abwassersystem ordnungsgemäß zu spülen.

2 Chemische Reinigung der Hauskanalisation

Die chemische Methode des Waschens besteht in der Verwendung von flüssigen, trockenen Formulierungen, die selbst sind oder, wenn sie mit Wasser gemischt werden, eine aggressive Lösung bilden, die eine Verunreinigung innerhalb des Rohres korrodiert. Bei der Verwendung solcher Werkzeuge müssen die Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, um keine chemische Verbrennung zu bekommen. Gießen Sie nicht, füllen Sie das Geld in einer Badewanne oder einem Waschbecken mit Wasser gefüllt. Dies kann nur direkt in das Ablaufloch erfolgen.

Das gesamte reichhaltige Sortiment an Haushaltschemikalien auf dem Markt ist in alkalische und saure unterteilt. Das erste wird normalerweise für die Küche und das zweite - für das Badezimmer gewählt. Miteinander dürfen diese beiden Verbindungen absolut nicht vermischt werden. Beim Kauf von Reagenzien ist es besser, einen Fachhändler zu konsultieren. In einigen Arten solcher Produkte liegt eine hohe Säurekonzentration vor. Eine solche Flüssigkeit kann nicht nur häusliche Abwasserablagerungen, sondern auch Kunststoffrohre auflösen.

Das beliebteste Mittel:

Bevor Sie chemische Formulierungen verwenden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen. Sie können auch Backsoda verwenden, das, wenn es in Wasser aufgelöst wird, eine alkalische Lösung bildet. In einer Spüle schlafen 1 Glas Soda oder ein halbes Glas Soda und Salz. Dann gießen Sie 3 Tassen kochendes Wasser. Verwenden Sie kein Sanitärgerät für mehrere Minuten, Stunden oder in der Nacht, je nach Schwere der Verstopfung. Danach wird das Rohr reichlich mit Wasser gewaschen. Wiederholen Sie ggf. den Vorgang. Bei Stahlrohren ist die chemische Methode nicht geeignet, da die verwendeten Formulierungen Korrosion verursachen.

3 Mechanische Methode der Haushaltsabwasserreinigung

Die mechanische Methode besteht darin, flexible oder spiralförmige Seile mit oder ohne Griff zu verwenden. Für seine Durchführung ist es notwendig, den Zugang direkt zum Rohr vorzusehen, dh den Siphon zu entfernen. Es ist möglich, dass die Verstopfung selbst in dieser Vorrichtung ist, und es wird genug sein, sie zu zerlegen und zu waschen, um die Arbeitskapazität des Abwassersystems wieder herzustellen. Ein Ende des Kabels wird in das Rohr eingeführt und drückt es in den Abwasserkanal, während es sich mit dem Griff oder dem anderen Ende dreht.

Wenn das Kabel den Schlammkorken erreicht, muss es weiter gedreht werden und versuchen, sich weiter zu bewegen, bis zur Zerstörung der Verstopfung. Wenn das Abwasservolumen groß ist und nicht schnell beseitigt werden kann, wird das Kabel periodisch aus dem Rohr entfernt, sein Ende wird gereinigt und der gesamte Vorgang wird wiederholt. Wenn der Korken zerstört ist, stellen Sie sicher, dass er frei fließt, füllen Sie das Rohr mit mehreren Litern warmem oder warmem Wasser. Dann sammeln und installieren Sie den Siphon, schalten Sie das heiße Wasser für ein paar Minuten ein, um den restlichen Schmutz weiter im Abfluss abzuwaschen.

4 Abwasserrohre mit Maschinen waschen - keine Verstopfung kann stehen

Wenn die unabhängige Reinigung der Kanalisation fehlgeschlagen ist, rufen Sie die Installateure oder Spezialisten der Firma, die mit dieser Art von Aktivität beschäftigt ist. Professionelle Reinigungsmethoden sind unterteilt in:

  • chemische;
  • thermisch;
  • mechanisch;
  • hydrodynamisch.

Die erste Methode wiederholt den Haushalt - es werden chemische Reagenzien verwendet. Aber im professionellen Ansatz sind die Formulierungen viel stärker - sie ermöglichen die Entfernung von Abwasserablagerungen jeglicher Größe und Härte. Die zweite Option ist eine der effektivsten. Es wird auf 120 ° C erwärmtes Wasser verwendet und unter hohem Druck in das Rohr eingespeist. Diese Methode kann nur für Abwassersysteme aus Gussrohren verwendet werden, da Kunststoff von solchen Drücken und Temperaturen verformt und gerissen wird. Die thermische Spülung erfolgt mittels teurer Spezialausrüstung.

Das mechanische Verfahren wird mit Hilfe von speziellen tragbaren Vorrichtungen realisiert, bei denen das Arbeitselement eine spiralförmige Ähnlichkeit des Kabels ist. Diese mobilen Maschinen arbeiten mit Strom, also drehen Sie den in das Rohr eingesetzten Antrieb nicht von Hand. Der effektivste und schnellste Weg ist hydrodynamisch. Es basiert auf der Verwendung von Energie von Wasser, das direkt an die Stelle der Verstopfung oder der Sedimente in das Rohr des Abwassersystems geliefert wird. Das Arbeitsmedium wird durch einen Schlauch geliefert, der in einem Rohr angeordnet ist.

Das hydrodynamische Waschen wird bei einem Wasserdruck von bis zu 300 Atmosphären durchgeführt. Am Ende des Schlauches ist eine spezielle Düse installiert, deren Art durch die Art der entfernten Verstopfung bestimmt ist. Die Förderung des Schlauchs durch das Rohr wird durch Wasserstrahlen gewährleistet, die durch die Düsen auf der Rückseite der Düse schlagen und Ablagerungen und Verschmutzungen auswaschen. Die hydrodynamische Reinigung von Abwasserrohren durch Maschinen bis vor kurzem war nicht für die Verwendung in mehrstöckigen Wohngebäuden verfügbar, da die verwendete Ausrüstung von großen Abmessungen, Kapazität und in Autos installiert war.

In letzter Zeit sind viele mobile tragbare Modelle erschienen, die am Stromnetz arbeiten und es ermöglichen, Blockierungen unter allen Arbeitsbedingungen zu beseitigen. Nach dem gleichen Prinzip können Sie eine Auto-Mini-Wäsche verwenden, deren Schlauch in das Rohr eingeführt wird, und dann die Wasserzufuhr einschalten. Wenn das Abwasser beseitigt ist, wird der Schlauch manuell weiter vorwärts bewegt. Es gibt Modelle, für die eine hydrodynamische Spülung eine der angebotenen Optionen ist. Für solche Miniwäschen müssen Sie einen Düsensatz und einen speziellen flexiblen Schlauch kaufen.

Kanalreinigung

Die Reinigung der Kanalisation in der Stadt wird von professionellen Installateuren und Schlossern ausgeführt. Unsere Spezialisten haben eine großartige Erfahrung. Wir arbeiten in modernen mehrstöckigen Gebäuden. Wir reagieren umgehend auf den Anruf.

Sich selbst zu versuchen ist sehr angespannt, schließlich wird das System des ganzen Wohnhauses gehämmert werden. Es ist erforderlich, mechanische Methoden zur Beseitigung von Verstopfungen zu verwenden.

Die Vermeidung von Abwasser sollte regelmäßig 2 Mal pro Jahr durchgeführt werden. Kanalrohre sind während des Betriebs verstopft und müssen gewartet werden. Das Loch in den Rohrleitungen wird reduziert und dies führt zu einer Veränderung des Rohrleitungsquerschnitts. Die Notsituation macht es unmöglich, sie weiter zu betreiben. Rufen Sie die Telefonnummern auf der Website an, und die Spezialisten für Abwasserrohrreinigung sind innerhalb einer Stunde bei Ihnen.

Dienstleistungen zur Beseitigung von Verstopfungen und Ablagerungen im Rohrsystem. Als Ergebnis der Arbeit wird die Kapazität der Rohre erhöht. Bei einer Blockade wird Kabel verwendet. Für interne Rohre und externe Kommunikation, beseitigt es perfekt Staus, wenn das Loch des Rohres von 5 bis 60 cm ist Die maximale Reinigungslänge erreicht 80-90 m Bei sorgfältiger Erhaltung der Struktur, innerhalb der Rohre Passwinkel. Überschuss beseitigen: Sand; Rost Skala; Kalzium; Alle Arbeiten werden von Abwasserkanälen mit höchster Qualifikation durchgeführt. Nur zertifizierte Ausrüstung. Wir verwenden die neueste Technologie.

Abwasserspülung: einfache und komplexe Möglichkeiten zur Beseitigung von Verstopfungen

Wie Sie wissen, führt das Verstopfen von Wasserentsorgungssystemen nicht nur zu einem unangenehmen Geruch, sondern auch zu Schäden an der Reparatur. In solchen Fällen muss das Verstopfen, egal wie schwierig es ist, beseitigt werden. In den meisten Fällen wird eine hydrodynamische Maschine für solche Zwecke verwendet, wenn einfache Techniken nicht mit dem in der Pipeline befindlichen Korken zurechtkommen.

Die Reinigung von Abwasserrohren erfolgt auf verschiedene Arten, abhängig von der Art der Verstopfung und ihrer Komplexität. Für herkömmliche Fettdepots, Reste von Chemikalien und Pulver zu Hause werden traditionelle Methoden zur Beseitigung von Schadstoffen verwendet. Wir werden über alles, was in unserem heutigen Artikel existiert, sprechen.

Straßenabwasserwäsche

Technische Ausrüstung für die Abwasserreinigung: Art und Umfang der Nutzung

Eine spezielle hydrodynamische Maschine wird verwendet, um das Innere der Abwasserrohrleitung vor Schlammauswüchsen zu reinigen und den Durchmesser für den Durchtritt von Abwasser zu erhöhen. Dieses Gerät wird normalerweise wie folgt klassifiziert:

  • Ausrüstung auf LKW, die für die Reinigung von Industrie-Pipelines ausgelegt ist. Mit Hilfe solcher Strukturen bleibt die hydrodynamische Reinigung eine der effektivsten für Straßensysteme;
  • tragbare oder mobile Einheiten sind zur Reinigung von Rohren in Innenräumen, insbesondere für häusliche Abwassersysteme, bestimmt. Diese Pflanzen sind leicht auf Autos zu transportieren;
  • Maschine zur Reinigung von Abwasserrohren von minimalen bis maximalen Durchmesser (20-110 mm). Solche Vorrichtungen haben sich im Verfahren zur Beseitigung von Verstopfungen in Wohngebäuden bewährt. Diese Pflanzen sind aus einem gegen aggressive Medien resistenten Material hergestellt.

Mobile hydrodynamische Maschine

Wenn Sie eine Maschine zum Reinigen der Kanalisationsrohre verwenden, kehrt die Kommunikation schnell in den Betriebszustand zurück und bleibt nach allen technischen Anforderungen noch sehr lange in Betrieb.

Der Besitzer der Notiz! Sie können die Abfälle nicht unbeaufsichtigt verlassen - solche Fahrlässigkeit beeinträchtigt die Kanalisation (die Rohre beginnen zu verrotten), und die Ansammlung von stinkenden Gasen gilt als sehr gefährlich für die menschliche Gesundheit.

Das Wesen des Reinigungsprozesses von Systemen

Mehrere Jahrzehnte, als die hydrodynamische Reinigung von Abwassersystemen auftrat, wurde diese Methode als mechanisches Hilfsmittel verwendet. Bis heute wurde der Prozess ausreichend verbessert und existiert unabhängig voneinander. Mit der technischen Ausrüstung für die Vernichtung der Ablagerungen in den Kanalisationsrohren der äusserlichen und inneren Anordnung ist es möglich, das Verfahren unabhängig durchzuführen. Betrachten wir die Details jeder Phase:

Kanalreinigung im Haus

  • Anfangs finden Sie unabhängig den angeblichen Ort der angesammelten Trümmer. Dies geschieht durch Analyse der Kommunikation der Wasserentsorgung;
  • nachdem das System wieder zusammengebaut ist und diesen Bereich offen gelassen hat, ist das weit vom Schlammkorken entfernt. Es ist wichtig, dass alle Öffnungen einschließlich der Belüftung geschlossen sind.
  • Jetzt wird eine hydrodynamische Maschine gestartet und Luft wird mit einer starken Wasserspitze gepumpt, die in die Pipeline eingespeist wird. Unter dem Einfluss der maximalen Druckkraft wird der Schmutz herausgedrückt und gebrochen;
  • Der Kork wird zerstört und in Wasser gelöst, das anschließend in eine Klärgrube oder eine Senkgrube gelangt. Jetzt können Sie das Design zusammenbauen und seine Arbeit lange genießen. Verwenden Sie gegebenenfalls die Anweisungen zum Anschließen des Reinigungsgeräts.

Verwenden Sie keine zu starken Kärcher Geräte für häusliche Abwassersysteme. Sie unterscheiden sich im Druck von 110 bis 130 Atmosphären, aber dieser Indikator für die Kommunikation in der Wohnung wird überflüssig sein. Die ähnliche Ausrüstung wird vollkommen zum Löschen in den dimensionalen Autobahnen dienen.

Die Pipeline zum Spülen demontieren

Bitte beachten Sie, dass für verschiedene Arten von Abwassersystemen verschiedene Befestigungsdüsen verwendet werden. Sie sind für die direkte, umgekehrte, weiche und harte Reinigung konzipiert. Diese Option sollte abhängig von der Verschmutzung ausgewählt werden. Je größer der Stecker, desto effektiver ist die Düse.

Vorteile des Abwasserreinigungsverfahrens

Wenn eine Waschmaschine für ein Abwassersystem verwendet wird, kann dieses Verfahren durch mehrere wesentliche Vorteile gekennzeichnet sein:

Professionelle hydrodynamische Maschine

  • unter dem Einfluss hydrodynamischer Verfahren wird die Pipeline maximal gereinigt, während sie keine Fettablagerungen und Faserpartikel zurücklässt;
  • Aufgrund der starken Wasserzufuhr wird die hydrodynamische Reinigung sehr schnell durchgeführt;
  • Die Auswirkungen auf das Abwassersystem werden als mild empfunden, daher besteht keine Gefahr, auch nur die Kunststoffstruktur zu beschädigen;
  • Selbst wenn Sie eine komplexe Konfiguration von Abwassersystemen haben, wird die Waschmaschine leicht mit Verstopfungen zurechtkommen;
  • Das Waschen von Rohren kann sogar bei Minustemperaturen durchgeführt werden.

Es wird empfohlen, den Reinigungsvorgang mindestens einmal jährlich durchzuführen, auch wenn keine Gefahr der Ansammlung von Schmutz in den Abwasserleitungen besteht. Dies schützt Sie vor unerwünschten Überschwemmungen. In solchen Situationen wird die hydrodynamische Maschine nicht überflüssig sein.

Achtung bitte! In diesem Fall kann auf Minusqualitäten nicht verzichtet werden. Einer davon ist der zu hohe Preis der Ausrüstung und der Tarif für die Dienstleistung durch besondere Angestellte. Wenn Sie nicht wollen, das Waschen von Rohren von Profis, obwohl teuer, aber sehr effektiv.

Einfache Wege, vorbehaltlich des Eigentümers

Neben professionellen Verfahren können Sie sich auf selbst hergestellte Werkzeuge zur Reinigung der Entwässerungssysteme beschränken. Natürlich sind solche Techniken in den Fällen geeignet, in denen eine hydrodynamische Reinigung nicht erforderlich ist und dementsprechend die Blockierung ziemlich tolerierbar ist. Also, was können wir alleine machen?

Waschen von Faulbehältern und Kanalluken

Verwendung von chemischen Verbindungen

Im Bereich der Haushaltschemikalien gibt es viele Mittel, die Verstopfungen aus den Abwasserrohren im Badezimmer, Waschbecken und Toilettenbecken beseitigen. In diesen Fällen werden Tyrret, Mole, Mr. Muscle, Domestos benutzt. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, aber achten Sie darauf, ein Atemschutzgerät oder einen Verband zu tragen, um eine Vergiftung mit den Reagenzien zu vermeiden.

Von der Tatsache, dass es Häuser gibt

Wenn Ihre Toilette verstopft ist, ist es absolut nicht notwendig, den Abwasserkanal hydrodynamisch zu waschen, wenn die Verstopfung nicht hartnäckig ist. Beseitigen Sie alles Wasser aus der Sanitärarmatur, sammeln Sie ein Glas Soda und gießen Sie in das Abflussloch, dann gießen Sie die gleiche Menge Essig und warten Sie ein paar Minuten. Nach einiger Zeit mit Wasser abspülen, der Schmutzstopfen sollte verschwinden.

Traditioneller Kolben

Der Gebrauch eines Kolbens hilft, die verstopften Rohre in der Wanne und in der Wanne zu beseitigen. Sie müssen nur ein wenig Wasser in den Behälter geben, so dass der Gummiteil des Instruments vollständig bedeckt ist. Bewegen Sie nun das Gerät auf und ab, so dass die Flüssigkeit zusammen mit dem Schmutz in der Rohrleitung sich bewegt und zusammenfällt und nach zwei oder drei Minuten vollständig verschwindet.

Um Schmutz aus den Kanalisationsleitungen zu entfernen, müssen Sie die Komplexität der gebildeten Kontamination verstehen und erst dann entscheiden, welche Methode für einen bestimmten Fall geeignet ist. Vielleicht hydrodynamische Reinigung ohne die Notwendigkeit.

Waschen von Abwasserrohren

Um den Service "Spülen von Abwasserrohren" zu bestellen, können Sie anrufen
+7 (495) 204-32-24 (rund um die Uhr)

Die Abwasserspülung ist ein notwendiges Verfahren, das regelmäßig durchgeführt werden muss, um eine normale Entsorgung von Abwasser sicherzustellen.

Für die Reinigung von Abwasserrohren werden viele verschiedene Methoden verwendet:

  • Mechanische Reinigung;
  • Hydrodynamische Wäsche;
  • Thermische Methoden;
  • Reinigung des Abwassersystems.

Die Wahl der effektivsten Technik hängt von der Art der Verstopfung und den Zwecken des Waschens der Abwasserrohre ab. Schließlich kann dieser Vorgang vorbeugend durchgeführt werden, um den ununterbrochenen Betrieb der Kanalisation sicherzustellen. Meistens ist das Spülen der Rohre erforderlich, um die Notverstopfung zu beseitigen, die den Wasserentsorgungsprozess blockiert.

Zum Beispiel ist eine mechanische Reinigung in Fällen des Auftretens eines Pfropfens aus hartem, löslichem Abfall notwendig. Außerdem wird das Verfahren zum mechanischen Entfernen von Blockaden als eine vorbereitende Technik vor dem Hauptspülen des Systems verwendet.

Für die Reinigung von Abwasserrohren in Unternehmen der Lebensmittelindustrie oder in Systemen, die in Haushaltsküchen installiert sind, kann eine thermische Methode verwendet werden. Die thermische Spülung ist eine sehr effektive Technik, die auf der Zufuhr von heißem Wasser unter Druck in den Hohlraum von verstopften Rohren beruht. Diese Methode ist wirksam zum Entfernen von Fettverstopfungen.

Die chemische Methode wird verwendet, um altes Fouling zu entfernen, das aus komplexen löslichen Komponenten besteht. Der Einsatz professioneller Chemie zur Beseitigung von Verstopfungen in Abwasserkanälen kann das Problem schnell und zuverlässig beheben. Auch die chemische Methode, zusammen mit dem Waschen von Rohren, desinfiziert sie.

Jede Vorbeugung, besser als "Behandlung". In der Situation mit Abwasserrohren stimmt dieser Ausdruck auch. Der richtige Ansatz für den Betrieb des Abwasserentsorgungssystems ermöglicht es, die mit der Verstopfung verbundenen Probleme und dementsprechend die Kosten von Haushaltsprodukten und professionellen Dienstleistungen zum Spülen der Rohre zu minimieren.

Damit eine gründliche Reinigung der Kanalisation so schonend wie möglich erfolgt, sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • Werfen Sie keine Schmutzpartikel in die Abflussöffnungen, die schwer zu entfernende Verstopfungen bilden können. Unerwünschte Müllvarianten umfassen: Steine, Gewebeteile, Hygieneprodukte, große oder klebrige Nahrungsmittel und dergleichen.
  • Es ist wichtig, spezielle Filtrationsnetze zu verwenden, die es ermöglichen, große Abfallelemente festzuhalten.
  • Es ist notwendig, in regelmäßigen Abständen eine vorbeugende Reinigung von Abwasserrohren und Siphons durchzuführen;
  • Bei dem geringsten Hinweis auf das Auftreten von Verstopfung ist es notwendig, die Rohre zu diagnostizieren und die Art des Problems zu bestimmen. Selbst wenn die Verstopfung klein ist, lass sie nicht "für morgen". Die gefeuerte Verstopfung von Rohren erfordert viel Aufwand zu beseitigen, als bei rechtzeitigen Maßnahmen.

Wir bieten professionelle Dienstleistungen an!
Ist eine Reinigung der Abwasserrohre erforderlich oder Ratschläge zur Beseitigung von Verstopfungen?

Wir produzieren professionelles Waschen von Abwasserrohren in Privathäusern, Wohnungen, in Unternehmen.
Rufen Sie an und hinterlassen Sie eine Bestellung! Das Team von Spezialisten wird umgehend auf Ihren Anruf reagieren.

Reinigung von Abwasserrohren mit eigenen Händen

Kanalisation Entwässerung ist ein häufiges Problem von Tausenden von Hausbesitzern konfrontiert. Oft sind Klempner verantwortlich für die Beseitigung von Problemen, die gegen eine Gebühr repariert und reinigt. Jetzt können Sie die Abwasserrohre selbst rechtzeitig reinigen. Sie sollten wissen, dass dies nicht so schwierig ist, wie es auf den ersten Blick scheint. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Verstopfungen auftreten, wie Nährohre selbst gereinigt werden, welche Methoden zur Beseitigung von Pfeifen vorhanden sind und wie vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden können. Und jetzt über alles in Ordnung.

Was verursacht, dass Abwasserrohre verstopfen

Also, warum wurde die Pfeife verunreinigt? Die Antwort ist ziemlich einfach. Im Laufe des Betriebs gelangen allerlei Müll und Verschmutzungen in die Abwasserrohre: Sand, Fett, kleine Kieselsteine, Essensreste, Tierhaare, Haare und andere Trümmer.

In der Pfeife gibt es oft Grate, an dieser Stelle sammelt sich ständig dieser Müll an. Oft passiert das und ist nur an der Kreuzung der Rohre. Und nun stellen Sie sich vor, dass sich alle Fett-, Haar-, Bio- und Speisereste, Seifenschaum und andere Ablagerungen an einer Stelle ansammeln. Allmählich wird das Rohr mehr und mehr mit Schmutz gefüllt, der Durchmesser des Rohres verengt sich, was den normalen Fluss der Flüssigkeit verhindert. Und der Kork ist geformt. Beachten Sie, dass das Sediment mit der Zeit härter und dichter wird, wenn Sie keine vorbeugenden Arbeiten durchführen. Dies ist mit der Tatsache verbunden, dass die Rohre überhaupt ersetzt werden müssen.

Vergessen Sie nicht die Fehler der unsachgemäßen Benutzung der Kanalisation. Schließlich entstehen die meisten solcher Staus genau wegen der Mieter, die Fett ausgießen, großen Müll, Essen, Zeitungen, Papier, Lumpen und sogar die Reste von Baumaterial in das System werfen. All das passiert nicht spurlos. Im besten Fall kostet alles eine einfache Reinigung der Pipeline, im schlimmsten Fall - ihr Ersatz, der zu erheblichen Verschwendungen führen wird.

Der Missbrauch von Abwasser ist nicht das einzige Problem. Es gibt viele Gründe, den Riser zu verstopfen:

  • falsch gewählter Hang und Abschnitt von Abwasserrohren;
  • Vorhandensein einer großen Anzahl von Windungen in der Pipeline, insbesondere mit einem kleinen Querschnitt;
  • sogar ein Knie im System, aber in einem Winkel von 90˚, kann zu einem Stau führen;
  • schlechte Verbindungen werden gemacht, sie haben eine große Anzahl von Graten, für die Müll sich anklammert;
  • eine kleine Menge Flüssigkeit in der Toilettenschüssel.

All diese Gründe können zum Endergebnis führen - die Pipeline muss gereinigt werden. Und wenn es nicht rechtzeitig geschieht, können Probleme entstehen. Sobald Sie bemerken, dass das Wasser die Schale stark verlässt, müssen Sie einen Alarm auslösen. Aber, wie sie sagen, es ist sauber, wo kein Müll ist. Deshalb müssen Sie, bevor Sie sich für die Reinigung der Rohre entscheiden, Präventionsmaßnahmen in Betracht ziehen, bei denen Sie die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung der Kanalisation minimieren können.

Wie man Blockaden vermeidet

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass in Ihrem Zuhause regelmäßig besondere Veranstaltungen stattfinden müssen, die das Auftreten von Blockaden verhindern. Was ist in ihnen enthalten?

  1. Zu Beginn ist darauf zu achten, dass die Abläufe in Wanne, Spüle und Duschkabine immer mit einem Grill ausgestattet sind, der keine Haare, Lebensmittel und andere große Fraktionen in die Rohrleitung gelangen lässt.
  2. Einmal im Monat für die Prävention sollten alle Wasserleitungen und Waschbecken mit einem speziellen Reiniger oder Kolben gereinigt werden.
  3. Jedes Mal, wenn Sie fettiges Geschirr waschen, schalten Sie nach dem Waschen das heiße Wasser nicht aus. Lassen Sie es für mindestens ein paar Minuten eingeschaltet, damit das restliche Fett erfolgreich abgewaschen wird und sich nicht auf der Oberfläche absetzt.
  4. Sorgfältig darauf achten, dass kein großer Schmutz in die Toilettenschüssel geworfen wird. Dies ist besonders wichtig, wenn Kinder im Haus sind.
    Solche einfachen Methoden helfen Ihnen, das Auftreten von Blockaden zu verhindern. Glauben Sie mir, die Reinigung der Pipeline dauert viel länger als die monatliche Reinigung. Wenn Sie jedoch bereits Verstopfung gebildet haben, müssen Sie entscheiden, wie Sie es beseitigen können.

Wie man mit Verstopfung in Rohren umgeht

Das erste charakteristische Merkmal der Obstruktion - ein unangenehmer Geruch aus dem Waschbecken Ablauflöcher Waschbecken oder Spülbecken. Dies ist nicht das Hauptmerkmal, als der „Geruch“ des Abwassers kann aus verschiedenen Gründen, aber immer noch unangenehmer Geruch kann ein Zeichen dafür sein, dass die Syphonleitungen oder akkumulierte überschüssiger Eiweiß und Fett entfernt werden.

Um die Diagnose zu bestätigen, sehen Sie sich außerdem die Geschwindigkeit an, mit der Wasser aus dem Badezimmer, der Spüle oder der Spüle abfließt. Wenn es langsam abfährt oder gar vollständig im Behälter bleibt - das ist ein ernstes Signal, das Sie zum Handeln veranlassen sollte. Wenn dies ignoriert wird und nichts getan wird, wird das Abwasserrohr schließlich vollständig verstopft und hört auf, das Abwasser zu passieren. Deshalb ist es wichtig, sofort zu reagieren, sobald die ersten Anzeichen auftauchen. Was als nächstes zu tun?

Zuerst müssen Sie herausfinden, wo der Ort der Blockierung ist. Sie müssen wissen, dass Clogs sein können:

  • im Wellspülbecken oder im Siphon;
  • in der Wohnung Abwasserrohre;
  • zwischen Brunnen;
  • im Keller oder auf dem Riser des Wohnhauses;
  • am Auslass des Rohrs von dem Haus, in dem das Rückschlagventil installiert ist.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten für die Entwicklung von Ereignissen. Wenn die Behinderung der Pipeline in einem gemeinsamen Steigrohr aufgetreten ist, können Spezialisten nicht auf die Hilfe von Spezialisten verzichten. In allen anderen Fällen können Sie versuchen, alles selbst zu reparieren. Es gibt viele effektive Arten der Reinigung, die direkt von der Natur und dem Standort des Korks abhängen.

Wege der Abwasserreinigung

Was auch immer man sagen mag, es ist immer noch notwendig, das Abwassersystem einmal pro Jahr zu reinigen. Selbst wenn Sie keinen besonderen Grund haben, sich zu beschweren, können Sie die Reinigung mit einer der folgenden Methoden durchführen. Was sind diese Wege?

  1. Hydrodynamisch.
  2. Mechanisch.
  3. Chemisch.
  4. Thermisch.

Kurz gesagt, die hydrodynamische Reinigung besteht darin, einen Wasserstrom mit einem Druck von 200 Atmosphären oder weniger in das System zu pumpen. In diesem Fall benötigen Sie eine spezielle Reinigungsausrüstung, durch die Wasser durch einen Schlauch mit einer Düse am Ende unter hohem Druck in die Rohre geleitet wird. Diese Methode ist effektiv und kann erfolgreich sowohl auf Metallrohren als auch auf Kunststoffrohren angewendet werden.

Die mechanische Methode hat eine breitere Bedeutung und stellt einen mechanischen Effekt auf die Quelle des Steckers dar. Für die Arbeit werden verschiedene pneumatische und Bohranlagen verwendet. Es ist einfacher und zugänglicher, ein verdrilltes Stahlkabel mit einer Düse zu verwenden, die Sie in das Rohr stecken und die Verstopfungsquelle beseitigen müssen.

Das Wesen der chemischen Behandlung ist klar. Verschiedene Medikamente und aggressive Mittel kommen zum Einsatz, die den Pfropfen, Ablagerungen und Wucherungen durch chemische Reaktionen lösen können.

Die thermische Methode heißt so nicht ohne Grund, denn das Wort "thermo" selbst bedeutet Wärme oder Wärme. Diese Art der Reinigung des Abwassersystems besteht darin, es mit einer heißen Flüssigkeit zu spülen. Meistens erreicht seine Temperatur + 120 ° C. Es ist nicht wert, von dieser Methode ein Wunder zu erwarten, weil es mit dem alten Holzklotz, der bereits zu verhärten begonnen hat, nicht zurechtkommt. Aber in der Anfangsphase und in Form von Prävention ist ziemlich effektiv.

Aber nun lasst uns doch herausfinden, wie man den Abwasserkanal sauber macht. Es ist erwähnenswert, dass wenn Sie das Problem nicht auf die Spitze bringen, Sie ohne spezielle Aggregate und Fähigkeiten auskommen können. Der unangenehme Geruch und die schlechte Wasserdurchlässigkeit sollten Sie zum Handeln veranlassen. In diesem Stadium benötigen Sie diese Werkzeuge:

  • einfacher Kolben;
  • Heißes Wasser;
  • Haushaltschemikalien, die Sie in einem Baumarkt kaufen können.

Das Vantuz ist in deinen Händen

Guter alter Typ. Wie viel Gebrauch dieses einfache und zugleich effektive Werkzeug gebracht hat. Es besteht nur aus einem Griff und einem Gummiventil. Es wurde von unseren Großeltern benutzt, aber heute nimmt es einen legitimen Platz im Badezimmer ein. Wenn Sie nicht wissen, wie man es benutzt, werden diese Informationen für Sie sehr nützlich sein.

Zu Beginn ist es erforderlich, das Überlaufloch, falls vorhanden, dicht zu verschließen. Der Punkt ist, dass das Prinzip des Luftventils ist, Wasser zu den Rohren unter Druck zu liefern. Er ist wie eine Pumpe. Wenn Sie den Überlauf offen lassen, kann kein hydraulischer Stoß erzeugt werden. Also, drücken Sie auch durch den Clog. Sobald Sie das Loch geschlossen haben, können Sie mit der Reinigung beginnen:

  1. Entfernen Sie den Grill aus dem Abfluss.
  2. Schmieren Sie das Gummiband des Kolbens mit Vaseline oder einer dicken Schicht Creme. Aus diesem Grund wird der Kontakt mit der Oberfläche dichter sein.
  3. Um zu verhindern, dass Luft in die Gummischale gelangt, senken Sie den Kolben in einem bestimmten Winkel in das Wasser.
  4. Decken Sie das Entlüftungsloch fest ab.
  5. Machen Sie 12-15 scharfe und kräftige Bewegungen auf und ab.
  6. Beim letzten Ruck, scharf abreißen den Luftauslass von der Oberfläche, so dass der ganze Müll aus dem Ablaufloch geht.
  7. Sie müssen nur alles mit Ihren Händen (natürlich mit Handschuhen) und werfen Sie es weg. Am Ende den Grill auf die Spüle legen und wieder aufschrauben.

Auf diese Weise können Sie die Verstopfung reinigen und sicherstellen, dass das Wasser nicht durch Rohre fließt.

Heißes Wasser

Volksheilmittel waren schon immer sehr geschätzt, und viele vertrauen nur bewährten "Großvater" -Methoden. Einer von ihnen - Reinigung mit heißem Wasser, aber nicht einfach, aber mit Zusätzen! Es gibt mehrere Rezepte, die Sie abwechselnd ausprobieren können:

  1. Am einfachsten spült man 2-3 Liter Wasser zum Kochen, gießt es in die verstopfte Öffnung. Nach dem Vorfall, 15-20 Minuten, alles mit einem Kolben durchstechen.
  2. Für die nächste Methode benötigen Sie Backpulver. Ein Glas Soda in das Abflussloch der Spüle oder Toilette gießen und 1 Liter kochendes Wasser einfüllen. All diese Mischung löst erfolgreich Fett- und Proteinablagerungen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Blockierung beseitigt ist. Interessanterweise hilft Soda, nur die Blockierung zu beseitigen, aber auch einen positiven Effekt auf die Rohre und den Siphon zu haben und sie zu reinigen. Es kann den unangenehmen Geruch zerstören, der aus den Badezimmern kommt.

Dies sind einfache Methoden, die unsere Eltern benutzt haben und für die Sie keine besonderen Anstrengungen unternehmen müssen. All diese Methoden können miteinander kombiniert werden und das Problem vollständig beseitigen. Einfach und effektiv. Aber das Ergebnis wird Sie nicht warten lassen und Sie müssen keine Spezialisten anrufen. Aber es gibt einen anderen Weg.

Verwendung von Chemikalien

Es geht um die Hilfe von Hausfrauen - Chemikalien. In den Regalen der Geschäfte finden Sie eine Vielzahl von allen Arten von Reinigungsprodukten für Abwasser, die verschiedene Namen, Verpackungen, Farbe haben, aber sie haben eine Aufgabe. Sie können eine Vielzahl von Flüssigkeiten, Gelen oder pulverförmigen Substanzen kaufen, die Ätznatron oder Ätznatron enthalten.

Viele haben von so häufigen Mitteln wie "Maulwurf" gehört. Alles, was von Ihnen verlangt wird, ist ein Produkt zu kaufen, einzuschlafen oder es gemäß den Anweisungen in einen Problemort zu gießen, ein Glas kochendes Wasser hinein zu gießen und für 2-3 Stunden zu lassen. Er wird die ganze Arbeit für dich erledigen. Nach Ablauf der Zeit spülen Sie die Spüle einfach mit Wasser aus.

Für die Reinigung von Abwasserrohren ist jedes derartige Gerät geeignet.

Reinigung mit einem Sanitärkabel

Es passiert, dass trotz der getroffenen Maßnahmen immer noch verstopft wird. Was soll ich tun? Fahren Sie mit radikalen Methoden fort. Einer von ihnen ist die mechanische Reinigung mit einem Kabel. Dies ist eine sichere und zuverlässige Möglichkeit, das Problem zu lösen. Das Gerät selbst ist ziemlich einfach: ein herkömmliches flexibles Metallkabel, das verschiedene Befestigungen hat. Seine Länge kann mehrere Meter erreichen, um Verstopfungen an schwer zugänglichen Stellen zu entfernen. Normalerweise ist so ein Werkzeug im Zuge von Klempnern, und das Haus ist überhaupt nicht. Indem Sie das kaufen, können Sie das Problem loswerden.

Besondere Fähigkeiten und Erfahrungen in der Arbeit sind nicht erforderlich. Sie müssen nur wissen, wie Sie die Demontage von Sanitäranlagen durchführen, da Sie das Kabel direkt in das Rohr einführen müssen, anstatt in die Toilettenschüssel oder Waschbeckenwanne. Es stellt sich heraus, dass das erste, was Sie den Siphon zu zerlegen und zu entfernen oder trennen Sie die Toilette.

Der Algorithmus für weitere Aktionen ist ziemlich einfach:

  1. Gleich zu Beginn, wenn Sie den Siphon entfernen oder die Toilette abklemmen, haben Sie freien Zugang zum Rohr, in das das Kabel geschoben wird. In einigen Fällen müssen Sie den Stecker aus der Revision entfernen, falls vorhanden. Dies ist ein spezielles Tee, dank dem es möglich ist, das Abwassersystem zu kontrollieren und zu reinigen.
  2. Führen Sie nun nach und nach ein flexibles Kabel in die Rohrleitung ein, an dessen Ende sich entweder eine Halskrause oder andere Düsen befinden können, die die Reinigung der Verstopfung erleichtern. Befördere es so weit wie möglich mit deinen Händen. Wenn es auf dem Weg einen Schnitt oder einen Winkel gab, beginnen die Bewegung zu beginnen, um Translations- und Rotationsmanipulationen zu kombinieren. Einfach ausgedrückt, drücken Sie es weiter und drehen. Wenn nichts passiert, bewegen Sie das Kabel hin und her, bis es passiert.
  3. Wenn sich das Kabel durch das Rohr bewegt, erreicht seine Spitze sein Ziel und wird gegen Blockierung ruhen. Jetzt müssen Sie es stanzen, mit Mühe schieben Sie das Kabel vor und zurück, und drehen Sie es auch mit dem Anschlag in den Stecker. Um den Prozess zu überwachen und herauszufinden, ob die Verstopfung beseitigt ist, füllen Sie das Rohr mit Wasser. Wenn sie die Verstopfung beseitigt, muss sie schnell absteigen. Führen Sie einige weitere Manipulationen durch, um die Blockierung vollständig zu beheben.

Das ist alles, es bleibt übrig, das Kabel zu entfernen und das gesamte Wasser zum Spülen zu gießen. Auf solch eine mechanische Weise können Sie fast jede schwierige Blockade bewältigen, bei der andere einfache Methoden nicht helfen.

Video

Suchen Sie im Video nach weiteren Empfehlungen:

Sie können die Rohre mit Kärcher Geräten reinigen:

Reinigung von Abwasserrohren: Analyse aller Reinigungsmethoden mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Die Ursachen für die Bildung von Verstopfungen in den Kanalrohren sind vielfältig: falsche Installation, unvorsichtiger Betrieb der Kanalisation, alte Rohre. Aber die Folgen sind immer die gleichen - es gibt einen Korken, der die normale Abwasserbewegung erschwert.

In diesem Fall ist eine dringende Reinigung von Abwasserrohren erforderlich. Wir werden herausfinden, welche Werkzeuge und Technologien benötigt werden.

3 Anzeichen für eine Fehlfunktion in der Kanalisation

Wenn an den Abflussöffnungen der Schalen keine Gitter angebracht sind, gelangen Haushaltsabfälle in die Siphons und Rohre und Fettablagerungen an den Wänden.

Früher oder später wird die Dicke der Schicht derart, daß der Schlamm den freien Durchgang der Flüssigkeit stört und irgendwelche festen Teilchen die Rohre fest verstopfen können.

Es gibt verschiedene Zeichen, auf denen die Fehlfunktion des Systems festgestellt werden kann:

  1. Abwassergestank. An den Wänden der Rohre anfallender Abfall erzeugt einen charakteristischen unangenehmen Geruch. Er betritt den Raum und vergiftet die Luft. Wenn ein Gestank aus dem Abfluss einer Muschel oder eines Bades kommt, sollten Sie so schnell wie möglich handeln.
  2. Langsame Entwässerung von Wasser. Wenn die Flüssigkeit schlecht abläuft, hat sich zu viel Sediment an den Wänden der Rohre angesammelt. Es ist Zeit, sie zu entfernen. Oft genügt es, einen Eimer mit kochendem Wasser in die Spüle zu gießen. Das Fett wird sich auflösen und weiter entlang des Kanals gehen.
  3. Voller Stopp des Betriebs des Geräts. Wenn das Wasser überhaupt nicht in die Kanalisation fließt, ist es an der Zeit, das Klempnerkabel zu nehmen halbe Maßnahmen können hier nicht vermieden werden, und spezielle Chemie ist wahrscheinlich nicht effektiv.

Meistens ist der Abwasserkanal mit Lebensmittelabfällen, Haaren, Fett und gelösten Reinigungsmitteln verstopft. Solche Stecker können unabhängig voneinander ohne die Hilfe von Klempnern mit Spezialwerkzeugen beseitigt werden.

Wenn die Verstopfung die Rohre vollständig schließt, beginnt sich Wasser in der Spüle oder der Badewanne anzusammeln, wobei es über die Kante überläuft. Dies kann nicht nur zu den Kosten der Sanitärarbeiten führen, sondern auch zur vollständigen Reparatur des Badezimmers. Bringen Sie das System nicht in diesen Zustand, es ist besser, sofort auf die "erste Glocke" zu reagieren. Es ist billiger.

Mechanische und chemische Reinigung von Rohren

Wenn die Verstopfung durch den Eintritt in das System eines festen Gegenstandes gebildet wird, müssen die Abwasserleitungen Spezialisten einladen. Sie benutzen ihre eigenen Werkzeuge und Geräte - lange, hochfeste Kabel und Spezialmaschinen, inkl. pneumatisch, Bohren, gewellt.

Weniger schwerwiegende Verstopfungen lassen sich allein beseitigen - mit Hilfe von Kabeln, Stößeln, speziellen Haushaltschemikalien zur Reinigung der Kanalisation. Das zuverlässigste Gerät, das mit fast allen Steckern umgehen kann - ein Installationskabel. Er rettet in Situationen, in denen andere Mittel nutzlos sind. Aber einfache Blockaden können mit Hilfe von Vantuzov oder Chemie beseitigt werden.

Option 1: Sanitärkabel

Dies ist ein universelles Werkzeug für die Reinigung der Kanalisation. Es besteht aus einer Metallfeder. Aufgrund der großen Länge des Kabels kann es schwierig sein, es zu halten und zu drehen, so dass die Hersteller auf die Griffe ihrer Modelle achten. Auf dem arbeitenden Teil des Kabels sind Düsen angebracht, dank denen Sie alle Schmutzpfropfen zerstören können.

Bei der Auswahl eines Tools sind folgende Kriterien von grundlegender Bedeutung:

  • Der Durchmesser. Es wird in Abhängigkeit vom Durchmesser der Abwasserrohre ausgewählt.
  • Länge. Die Vielfalt der Modelle ist enorm. Ihre Länge kann von 2-3 bis 45-60 m reichen.Es ist notwendig, die Verwendungszwecke zu bestimmen und das bequemste Werkzeug zu wählen.
  • Ansicht. Es gibt verschiedene Arten von Modellen. Um den richtigen zu wählen, sollte man die Merkmale des Abwassersystems berücksichtigen.
  • Stärke. Bei der Auswahl eines Seiles wird besonders auf Qualität geachtet. Speichern ist hier nicht angebracht, denn Ein gutes Werkzeug wird mehrere Jahrzehnte halten.
  • Material. Es ist besser, dicken verzinkten Stahl zu bevorzugen, besonders wenn Sie ein Federmodell kaufen möchten. Schwache Federn werden oft gerade gerichtet, was ihre Bedienung erschwert.
  • Die Form des Griffs. Der Griff des Kabels sollte fest in Ihrer Handfläche sitzen, da Sie sich anstrengen müssen, das Werkzeug in das Rohr zu drehen. Bei langen Kabeln ist die ideale Form eine Kurvenwelle. Es ist am besten, wenn der Griff auf dem Instrument gleitet und an jeder geeigneten Stelle arretiert werden kann.

Neben herkömmlichen mechanischen Kabeln gibt es auch elektrische Kabel. Das Prinzip ihrer Arbeit ist das gleiche: Das Werkzeug wird in die Abwasserrohre geschoben und zerstört mit seiner Hilfe die Verstopfung. Der Unterschied liegt in der Tatsache, dass das Kabel nicht manuell, sondern mit einem elektrischen Antrieb in das Rohr geschoben wird.

Die Elektroshower ist nicht kompliziert in der Bedienung. Um zu verstehen, wie das Abwasserrohr richtig zu reinigen ist, lesen Sie einfach die Anweisungen. Wenn die Werkzeugspitze den Stecker erreicht, müssen Sie die Geschwindigkeit des Auslösers ändern, um die Ablagerungen effektiv zu zerstören und die Systemelemente nicht zu beschädigen. Nach dem gleichen Prinzip folgen spezielle Sanitärmaschinen.

Die Technologie der Reinigung von Rohren mit einem Kabel ist unabhängig von der Art des Werkzeugs die gleiche:

  1. Inspektion. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie das Installationswerkzeug überprüfen, sicherstellen, dass es keine ernsthaften Schäden gibt und dass der Griff sicher befestigt ist. Dies ist wichtig, weil Wenn das Kabel oder ein Teil davon während der Reinigung abgerissen wird, wird sich die Situation nur verschlechtern und die übliche Blockade wird eine Kleinigkeit sein, verglichen mit der Notwendigkeit, ein glattes Metallwerkzeug aus dem Rohr zu bekommen.
  2. Vorbereitung. Es ist notwendig, die richtige Befestigung aufzunehmen und fest am Ende des Kabels zu befestigen. Wenn die gleiche feste Düse verwendet wird, stellen Sie sicher, dass sie gut befestigt und nicht beschädigt ist. Ggf. die Hülsen der Griffe schmieren.
  3. Rohrreinigung. Wenn sich die Verstopfung in der Spüle bildet, sollten Sie den Siphon entfernen, um ihn nicht zu beschädigen. Wenn möglich, alle Kunststoffteile entfernen. Danach wird das Ende des Kabels gekröpft in das Rohr eingeführt, wobei es allmählich tiefer drückt. Manchmal müssen Sie das Instrument holen, es säubern und es zurück in den Abfluss schieben.
  4. Beseitigung von Verstopfungen. Wenn das Werkzeug gegen das Hindernis stößt, ist es notwendig, die Rotationsgeschwindigkeit zu reduzieren, sicherzustellen, dass es sich um eine Blockierung und nicht um eine Drehung des Rohrs handelt, und den Korken schnell mit schnellen Bewegungen zu zerstören. Wenn möglich, ist es besser, die Blockierung zu fangen und herauszuziehen. Wenn nicht, drücken Sie nach vorne.
  5. Abschluss der Arbeit. Wenn die Durchgängigkeit des Rohres wiederhergestellt ist, müssen Sie es mit heißem Wasser abspülen. Dies wird helfen, das Fett und den Schmutz im System loszuwerden. Zuerst wird der Wasserhahn nur ein wenig geöffnet und dann wird der Kopf auf Maximum erhöht. Hauptsache, das Wasser fließt ungehindert durch die Spüle.

Ein wichtiges Zeichen dafür, dass alles in Ordnung ist, ist das wirbelnde Wasser, wenn es in einen Abfluss tropft. Wenn ein Trichter gebildet wird, bedeutet dies, dass die Rohrwände sauber und glatt geworden sind. Wenn das Wasser schlecht abfließt, sollten Sie die Reinigung mit einem Kabel wiederholen, und danach die Kanalisation mit kochendem Wasser, speziellen Chemikalien, Soda oder Zitronensäure waschen.

Die Arbeit mit einem Sanitärkabel ist einfach, aber manchmal gibt es Probleme. Wenn der Druck zu stark ist, besteht die Gefahr, das Kunststoffrohr zu beschädigen oder ein Element des Systems zu beschädigen. Deshalb ist es notwendig, vorsichtig zu handeln: Es ist besser, "unterzulegen" als "auszuquetschen".

Wenn das Werkzeug beim Vorwärtsschieben festsitzt, sind generell scharfe Bewegungen ausgeschlossen: Es muss langsam von einer Seite zur anderen "gelockert" werden, bis der Druck abgeschwächt ist.

Option 2: Blow und seine Analoga

Viele Leute interessieren sich dafür, wie man eine einfache Blockade in der Leitung löscht, wenn es kein Kabel gibt? Sie können versuchen, den Korken mit einem Kolben zu bewältigen. Das Werkzeug besteht aus einer Gummi - oder Silikonhaube und einem Griff. Seine Vorteile:

  • Vielseitigkeit. Kann für jede Sanitäreinrichtung verwendet werden.
  • Sicherheit. Der Kolben beschädigt den Kunststoff nicht. Im Gegensatz zum Kabel besteht keine Gefahr, dass sich der Arbeitsteil des Werkzeugs vom Griff löst und im Rohr verbleibt.
  • Praktikabilität. Das Gerät ist leicht zu waschen, zu trocknen und zu benutzen.
  • Kompaktheit. Vantuz braucht wenig Platz. Es gibt zusammenklappbare Modelle, die noch bequemer zu lagern sind.
  • Billig. Ein mechanisches Luftventil ist billig im Vergleich zu einem Metallkabel, einem Installationsdraht oder einem Band.

Das Funktionsprinzip des Geräts beruht darauf, die Wirkung eines hydraulischen Schocks zu erzeugen, der auftritt, wenn sich das Gerät vorwärts bewegt. Dies ermöglicht es Ihnen, den Stopfen der Blockade zu bewegen, ihn zu zerstören und ihn weiter entlang des Rohres zu bewegen.

Obwohl der Gebrauch von vantuzov fast nichts beschränkt ist, lohnt es sich für Waschbecken und Toiletten einzelne Geräte zu kaufen. Dies wird sich nicht um die Einhaltung der Hygienestandards kümmern und sogar ein wenig sparen. Es ist nicht notwendig, zwei teure Modelle zu kaufen, denn um den Abfluss zu reinigen, gibt es genügend Geräte von der geringsten Größe. Aber für eine Toilette ist es besser, einen Kolben mit einer großen Gummikappe zu wählen.

Wie man die Abwasserrohre im Haus säubert: Methoden und Mittel

Jede Geliebte, so gut sie auch ist, steht früher oder später vor einem unangenehmen Phänomen: dem Verstopfen der Abwasserleitung. Wie werden die Abwasserleitungen im Haus gereinigt, welche Methoden zur schnellen und qualitativ hochwertigen Beseitigung von Verstopfungen im Rohr gibt es und welche sind am effektivsten? Dieser Artikel widmet sich einer Übersicht über die wirksamsten chemischen Präparate sowie alternative Methoden zur Lösung des Problems der Reinigung von Abwasserrohren.

Verstopfungen im Rohr schnell und qualitativ loswerden hilft dem Installationskabel

Die Ursachen und Anzeichen der Verstopfung der Abwasserleitung

Nachweis der Notwendigkeit, das Abwassersystem im Haus zu reinigen, sind die folgenden:

  • die Geschwindigkeit, mit der das Wasser in der Spüle in der Küche oder im Badezimmer abgelassen wird, verlangsamt sich merklich oder stoppt überhaupt;
  • Die Abflussöffnung verströmt einen unangenehmen Geruch.

Leider garantiert selbst ein feines Netz am Ablaufloch nicht, dass die Fett- und Speisereste vom Geschirr beim Waschen des Geschirrs, Haare oder Tierhaare beim Schwimmen nicht in das Abwasserrohr gelangen. Zusätzlich sammelt das Rohr selbst Rost und mineralische Ablagerungen aus Wasser, die in Verbindung mit Hausmüll einen "Pfropfen" bilden - eine Verstopfung, die die Entwässerungsströme stoppen kann.

Hausmüll, der einen Korken bildet, kann die Entwässerungsströme stoppen

Die Verlangsamung der Entwässerung in der Spüle oder der Badewanne sowie das Auftreten eines unangenehmen Geruchs aus dem Abflussloch bedeutet, dass das Abwasserrohr mit Fett, Speiseresten und anderen kleinen Haushaltsabfällen verstopft ist und dringend gereinigt werden muss. Andernfalls kann dies zu einem ernsten Problem in der Abwasserleitung führen, wenn es unmöglich ist, es ohne die Hilfe von professionellen Rohrleitungen zu reinigen. Die Ursachen für das Verstopfen der Kanalisation in einem Privathaus können auch die Verdrängung oder das Einfrieren des Bodens sein.

Wie kann man die Abwasserrohre am effektivsten zu Hause reinigen?

Um die Frage zu beantworten, wie das Abwasserrohr selbst am effektivsten gereinigt werden kann, müssen der Ort und der Grad der Verstopfung des Rohrs sowie das Material seiner Herstellung berücksichtigt werden.

Heute sind die beliebtesten Methoden zur Reinigung der Kanalisation zu Hause wie folgt:

  • chemische Reinigung von Abflussrohren mit Hilfe spezieller Präparate;
  • mechanische Reinigungsmethode mit einem Tauch- oder Klempnerkabel;
  • Reinigungsgeräte für das Abflussrohr.

Kork im Ablaufsiphon - Schnittansicht

Was die Unterschiede bei der Reinigung der Kanalisation in der Wohnung und im Privathaus betrifft, so ist die Wahl einer Lösung für dieses Problem ungefähr die gleiche. In einem häufigen Haushalt gibt es jedoch auch die Möglichkeit, Rohre außerhalb des Hauses zu reinigen - wenn es einen Kanalplan gibt.

Chemikalien für die Abwasserbehandlung

Die moderne chemische Industrie bietet eine Vielzahl von Spezialwerkzeugen, die eine schnelle und qualitativ hochwertige Abwasserreinigung ermöglichen. Der Vorteil dieser Methode ist die hohe Effizienz der Präparate und der Komfort ihrer Verwendung. Zu den beliebtesten Chemikalien, die gute Kritiken erhalten haben, können Sie "Mole", "Domestos", "Tiret" und Tiret Turbo, sowie "Mr. Muscle" und andere nennen.

Beliebte chemische Mittel zur Abwasserbehandlung

Chemikalien sind in Form von Pulvern, Gelen und Flüssigkeiten erhältlich. Die Wirkung verschiedener Medikamente ist nahezu identisch und beruht auf der Auflösung von Ablagerungen auf Pfeifen oder erstarrten Clogs. Chemikalien sind einfach zu bedienen, weil für ihren Gebrauch müssen Sie nur den Inhalt des Behälters in das Abflussloch gießen oder gießen, warten Sie eine Zeit und waschen Sie es mit einer großen Menge Wasser in das Abwasserrohr ab.

Nützlicher Hinweis! Lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung für die Chemikalie, da einige Präparate nicht für alle Arten von Abwasserrohren verwendet werden. Mit aggressiven Eigenschaften können chemische Präparate die Beschichtungszusammensetzung einiger Rohre, beispielsweise aus Kunststoff, negativ beeinflussen, was zur Zerstörung des Herstellungsmaterials führt.

Schema der Reinigung der verstopften Leitung unter dem Waschbecken

Im Folgenden betrachten wir die gängigsten chemischen Mittel zur Beseitigung von Verstopfungen im Rohr.

Mole zum Reinigen von Rohren

Die beliebteste chemische Methode zur Reinigung der Kanalisation ist die häusliche Zubereitung "Maulwurf zur Reinigung von Rohren". Die Bewertungen zahlreicher Käufer und die Nachfrage nach solchen Produkten seit vielen Jahren bestätigen die hervorragenden Empfehlungen dieses Tools zur Reinigung der Kanalisation. Diese Chemikalie wird in Form eines Pulvers hergestellt, das einfach in das Abflussloch gegossen wird, wenn das Rohr verstopft ist.

Wichtig! Bei der Anwendung von Mole sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden: Schützen Sie die Hände mit Handschuhen und lassen Sie das Pulver nicht in die Atemwege gelangen.

Vantuz ist die einfachste Methode zur Reinigung von Abwasser

Mole hat die stärksten korrosiven Eigenschaften und kommt gut mit den Fettablagerungen auf den Rohren zurecht. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Zusammensetzung des Wirkstoffes der Zubereitung Krot eine erhöhte Aggressivität aufweist und nur für Metall- und Metall-Kunststoff-Rohre geeignet ist. Auf einer Vielzahl von Handelsplattformen wird das Krot-Produkt in verschiedenen Varianten präsentiert: Mole-Turbo, Mole-Asset und Mole-Professional. Die mächtigste Aktion haben die Fonds "professional" und "asset".

Tiret

Das am zweithäufigsten verwendete Mittel zur Reinigung von Rohren ist das Medikament Tiret von einem deutschen Hersteller. Dieser Reiniger ist eine gelartige Substanz und ist in speziellen Behältern in verschiedenen Versionen erhältlich: Tiret, Tiret-Turbo und Professional. Tiret kann sowohl zur Verhinderung von Verstopfungen in Abwasserrohren als auch zur Beseitigung anderer ernsthafter sanitärer Probleme verwendet werden.

Sanitärseil - eine der Methoden der mechanischen Reinigung von Rohren

Wenn der Tiret in den Abwasserkanal gelangt, breitet er sich über die innere Oberfläche des Rohrs aus und neutralisiert schnell das Fett und andere Ablagerungen. Einer der Vorteile dieses Werkzeugs ist seine schonende Wirkung auf die Rohre, so dass es für die Reinigung von Rohren jeglicher Art und Material verwendet werden kann. Trotz der ziemlich hohen Kosten des Tiret-Turbo gibt Kundenfeedback die Kosteneffizienz seiner Verwendung an, um die Verstopfung einer kleinen Menge des Rauschgifts zu beseitigen und es für eine lange Zeit zu ergreifen.

Verwandter Artikel:

Food Shredder für die Spüle: was es ist und warum es in der Küche benötigt wird. Regeln für Installation und Betrieb Die wichtigsten Merkmale und Parameter der Auswahl des Shredders, die Überprüfung der Hersteller.

Mechanische Verfahren zur Beseitigung von Verstopfungen in der Abwasserleitung

Die Methoden der "ersten Hilfe" Reinigung Abwasser im Falle von Verstopfung - umfassen mechanische Methoden zur Beseitigung von Kork mit einem Kolben und einem Sanitärkabel.

Vantuz

Die einfachste Version der mechanischen Reinigung des Rohres vom "Stopfen" ist ein Kolben. Dieses einfache Gerät arbeitet nach dem Prinzip einer Pumpe und evakuiert Wasser, Luft und Schmutz von der Rohrleitung nach außen. Manchmal ist die Verwendung von Vantuza der effektivste Weg zur Beseitigung von Verstopfungen, insbesondere wenn das Problem nicht chronisch ist. Der Schlauch sollte bei jeder Hand zur Hand sein, damit Sie bei den ersten Anzeichen der Verstopfung des Abwasserrohres leicht und schnell mit diesem Problem umgehen können.

Beseitigung der Verstopfung im Abflussrohr des Waschbeckens mit dem REMS Pull-Push-Stößel

Um den Kolben zu benutzen, ist es notwendig, das Waschbecken oder das Bad mit Wasser zu füllen, dann den Kolben in das Abflussloch zu stecken und den Griff mehrmals zu drücken und zu ziehen. Wasser und Luft in der Leitung werden "abgesaugt" und kommen hoch und ziehen Schmutz aus dem Müll. Danach ist es notwendig, den gesamten Schmutz, der aus dem Ablaufloch kommt, zu sammeln und den Vorgang erneut durchzuführen. Wiederholen Sie die Operation ist wünschenswert, bis es sich bemerkbar macht, dass das Wasser sauberer wird und leicht das Abwasserkanalloch, d. Die Blockade ist beseitigt.

Sanitärkabel

Wenn die Verstopfung des Rohrs durch das Verklemmen großer Teile des Hausmülls oder einen schweren Stopfen aus Fett und Schmutz verursacht wird, kann der Luftfilter die Reinigung der Kanalisation möglicherweise nicht bewältigen. In diesem Fall ist es ratsam, ein effektiveres Gerät zu verwenden - ein Installationskabel für die Reinigung der Kanalisation. Das Kabel ist ein flexibler Metallstahldrahtabschnitt von ungefähr 3-4 mm mit einem Griff an dem Ende. Dieser Sanitär-Assistent kann in spezialisierten Sanitärgeschäften erworben werden.

Das Reinigen des Kabels ist eine effektive Methode, um Verstopfungen zu beseitigen

Die Technologie der Verwendung eines Sanitärkabels zur Reinigung des Abwasserrohrs ist wie folgt:

  • den Siphon für den Zugang zur Kanalisation entfernen;
  • Drehe das Klempnerkabel in den Ring und drücke das Ende des Kabels in das Abwasserrohr;
  • Drehe den Griff des Kabels und schiebe es langsam weiter in das Rohr.
  • das Kabel regelmäßig aus dem Rohr nehmen und von Schmutz und Ablagerungen befreien;
  • Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Sanitärkanalreinigungskabel

Wichtig! Nachdem das Abwasserrohr mit einem Installationskabel gereinigt wurde, muss der Abwasserkanal gründlich mit heißem Wasser, vorzugsweise mit kochendem Wasser, gewaschen werden.

Reinigungsgeräte für Abflussrohre

Viele Familien, vor allem solche mit kleinen Kindern, haben Angst, aggressive Chemie zu verwenden, um die Abwasserrohre zu reinigen und bevorzugen eine Vielzahl von sicheren Hausmitteln. In der Tat, zu viele Chemikalien umgeben uns im täglichen Leben, so wenn es möglich ist, Haushaltschemikalien mit sicheren Hausmitteln zu ersetzen, ist es angebracht, es zu verwenden. Eine Alternative zu Haushaltschemikalien, die zur Reinigung von Abwasser verwendet werden, ist die übliche Soda und Essig. Der Vorteil dieser Methode zur Beseitigung von Staus im Rohr ist seine Sicherheit, Billigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Wie säubere ich das Abwasserrohr mit diesen einfachen Werkzeugen?

Soda mit Essig ist das wirtschaftlichste Mittel zur Reinigung verstopfter Rohre

Wie bekannt, ist Soda ein Alkali und Essig ist eine Säure. Die Reaktion, die auftritt, wenn Säure und Alkali kombiniert werden, wird von einer schnellen Erwärmung und Freisetzung von Kohlendioxid begleitet. Dieses "Vulkansystem" löst perfekt die im Abwasserrohr angesammelten Schmutz- und Schmutzpartikel. Es ist bequem, dass alle notwendigen Komponenten: Soda, Essig und kochendes Wasser, vollständig zugänglich und in jedem Haus verfügbar sind. Darüber hinaus ist es trotz der offensichtlichen Kosteneffektivität dieser Methode ziemlich effektiv.

So wird im Falle eines plötzlichen Verstopfung, keine Notwendigkeit, den Laden auf der Suche nach der gewünschten chemischen Produkt ausführen können, müssen Sie nur eine halbe Packung von trockenen Backpulver in den Abfluss füllen und eine halbe Flasche zu einem gewöhnlichen weißen Essig gießen (zur Verbesserung ihrer Verfahren leicht erwärmt werden kann). Dann ist es notwendig, das Ablaufloch von einem Tuch und wartet etwa 30 Minuten bis 2 Stunden zu schließen. Die daraus resultierende stürmische Reaktion wird Ihnen sagen, dass der Prozess in die richtige Richtung geht. Dann wurde das Tuch entfernt und gegossen in das Abwasserrohr ca. 3 Liter nur kochendes Wasser. Man löst Schmutz und Ablagerungen werden das Abwasserrohr gehen und perfekt sauber sein.

Das Prinzip der Reinigung der Abwasserleitung mit einem Kabel

Mischwasserreinigungsmethode

Dieses Rezept setzt die Verwendung einer mechanischen Methode zur Beseitigung von Staus in der Röhre in Verbindung mit Haushaltsmitteln voraus. Bei dieser Option ist die folgende Abfolge von Aktionen erforderlich:

  • den Abfluss von Schmutz und Schmutz reinigen;
  • gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser in das Abwasserrohr;
  • warte ungefähr 15 Minuten;
  • wenden Sie den Luftfilter an;
  • gießen Sie 1 Tasse Backpulver in die Spüle und gießen Sie kochendes Wasser im Verhältnis 1: 3.

Soda reinigt nicht nur den Abwasserkanal von Fettablagerungen, sondern desinfiziert auch das Rohr und beseitigt unangenehme Gerüche.

Mit einem Kolben können Staus und Verstopfungen im Rohr problemlos bewältigt werden

Nützlicher Hinweis! Diese Methode der Reinigung des Rohres zu Hause kann auch zur Vorbeugung verwendet werden, wobei von Zeit zu Zeit ein Verfahren durchgeführt wird, das hilft, ein ernsthafteres Verstopfen der Kanalisation zu verhindern.

Wie wir sehen, besteht keine Notwendigkeit, teure Rohrleitungen zu verwenden, um die Verstopfung in der Abwasserleitung zu Hause zu beseitigen. Mit Hilfe der oben beschriebenen verfügbaren und zuverlässigen Rezepte ist es durchaus möglich, es selbst zu machen.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr