Wie man einen Faden auf einem Rohr schneidet: ein Überblick über die Hauptwege

Arbeiten Sie gerne mit eigenen Händen am Hausbauen, ohne dafür verschiedene Meister anzulocken? Selbstinstallation oder Reparatur spart nicht nur Geld beim Anruf von Spezialisten, sondern verbessert auch das Selbstwertgefühl, oder?

Aber was tun, wenn die richtige Pfeife perfekt glatt ist und Sie eine Schnitzarbeit benötigen? Wie schneidet man den Faden am Rohr und verderbt das Produkt nicht?

Wir schlagen die Lösung dieses Problems vor - der Artikel berücksichtigt verschiedene Wege des Threading, die für die Realisierung durch einen unqualifizierten Executor zur Verfügung stehen. Die Merkmale des Schneidens verschiedener Arten von Gewinden und die in diesem Fall verwendete Ausrüstung sind hervorgehoben.

Das vorgestellte Material wird mit visuellen Fotografien versehen, die die Werkzeuge zum Einfädeln zeigen. Ein Video mit Empfehlungen wird helfen, alle Feinheiten dieses Prozesses im Detail zu verstehen.

Rohrgewinde Klassifizierung

Der Begriff "Rohr" hat eine privilegierte Position auf dem Gebiet der Rohrleitungen. Dieser Begriff wird mit Blick auf die Gruppe von Normen klassifiziert, die die Kriterien für die Verbindungen verschiedener Elemente von Sanitärkonstruktionen bestimmen.

Zum Beispiel wird die Größe eines Rohrgewindes durch einen numerischen Wert angegeben, der den Standard des Rohrdurchgangsdurchmessers anzeigt, aber nicht den physikalischen Durchmesser des Gewindes.

In der Praxis werden Rohrgewinde verwendet:

  • zylindrisch (G / BSPP),
  • konisch (R / BSPT),
  • Rund unter der Sanitärarmatur (Kr),
  • Zoll zylindrisch (amerikanischer Standard NPSM),
  • Zoll Kegel (amerikanischer Standard NPT).

Der Schlosser, dessen Hauptarbeitsbereich der Haushalt ist, wird empfohlen, die konditionale Aufteilung des Rohrgewindes in zwei Haupttypen zugrunde zu legen:

  • zylindrisch (G),
  • konisch (R).

Bei diesen beiden Arten muss man oft auf einen Hausmonteur treffen, der Hausinstallationsmaterial und Rohrleitungssysteme anbietet.

Grundlegende Methoden des Schneidens

Das Auffädeln von Rohren kann auf zwei Arten erfolgen - automatisch (an Maschinen, Elektrowerkzeugen) oder manuell (mit einem Handwerkzeug).

Für die Lebensbedingungen ist natürlich die manuelle Technologie wichtiger. Das manuelle Gewindeschneiden am Gewinde oder anderen Rohren wird oft mit einer Matrize durchgeführt.

Ein Würfel ist ein einfaches Klopfgerät an Rohren zu Hause. Das gleiche Werkzeug wird erfolgreich auf Industriemaschinen verwendet.

Das Gerät sieht aus wie eine Scheibe, auf deren Innendurchmesser mehrere axiale Löcher gebohrt sind. Die Ränder dieser Löcher bilden mehrere Schneidezähne (gewöhnlich 8-10). Das Material für die Platten ist legierter Stahl oder andere feste Legierungen.

Es gibt verschiedene Arten solcher Geräte:

  • ganz;
  • federbelastet (geteilt);
  • kloppowje (gleitend).

Je nach Form der Ausführung wird der Würfel in Form eines Kreises, Quadrats, Sechsecks, Prismas erzeugt. Die gebräuchlichsten sind runde Werkzeuge. Sie dienen zum Gewindeschneiden an Wasserrohren bis zu einem Durchmesser von 36 mm.

Für die Arbeit mit Matrizen werden einfache Schlüssel mit Befestigungsschrauben (Handwerkzeuge) oder Gewindepatronen (auf Drehmaschinen) verwendet.

Schneidgewinde (metrisch, konisch) von bester Qualität an den Rohren im manuellen Modus oder an Maschinen ergeben feste Werkzeuge.

Allerdings hat diese Art von Werkzeug aufgrund der Steifigkeit des eigenen Designs seine negative Seite. Die Schneidezähne verschleißen schnell.

Federbelastete (geteilte) Matrizen haben eine weniger steife Konstruktion, die es ermöglicht, die Gewinde an den Rohren zu schneiden und gleichzeitig den Gewindedurchmesser im Bereich von 0,1-0,3 mm zu ändern.

Solche Vorrichtungen zeichnen sich durch eine erhöhte Verschleißfestigkeit der Schneiden aus, bieten jedoch keine hohe Genauigkeit und Sauberkeit beim Gewindeschneiden.

Gleitplatten bestehen aus zwei Arbeitsteilen. Sie sind für den Einbau in ein Befestigungsmodul - die Kupplung - ausgelegt.

Die Klemmung erfolgt durch einen Mechanismus bestehend aus einem Keks und einer Einstellschraube. Die Schraube passt die Größe des Gewindedurchmessers an. Normalerweise ist der Klipp mit einem Satz Platten für verschiedene Durchmesser ausgestattet.

Methode # 1 - Herstellung von Rohrgewinde mit Düsen

Der Prozess der Erzeugung von Gewinden auf dem Rohr mit einem Stempel oder Messer beinhaltet die Ausführung einiger vorbereitender Maßnahmen durch den Mechaniker:

  1. Die Oberfläche des Rohres im Schneidbereich muss sorgfältig gereinigt werden.
  2. Der Endteil des Rohres sollte mit einer Datei bearbeitet werden (machen Sie eine Eingangsfase).
  3. Tragen Sie Schmiermittel auf die Oberfläche auf, um den Widerstand zu verringern.

Wenn es möglich ist, ist es wünschenswert, das Rohr vertikal zu befestigen, zum Beispiel im Schlosserschraubstock, wobei freier Zugang zum oberen Teil - dem Schneidbereich - bleibt. Es ist notwendig, die Festigkeit der Befestigungselemente korrekt zu berechnen, um den Rohrkörper nicht zu verformen.

Nehmen Sie dann einen vorbereiteten Schraubenschlüssel mit einem schwarzen Werkzeug (Nr. 1) mit dem richtigen Durchmesser und geeigneten Gewindeeigenschaften.

Das Werkzeug wird horizontal (senkrecht zum Endbereich des Rohres) gehalten. Tragen Sie das innere Loch mit einem schwarzen Stempel an der Kante der Kante. Mit leichtem Druck und aufeinanderfolgenden kurzen Drehungen (bei 25-30º) eine erste Inzision vornehmen.

Diese Arbeit sollte vorsichtig und ohne Eile ausgeführt werden, wobei ständig der rechte Winkel zwischen dem Horizont der Platte und der Vertikalen des Rohres überwacht wird.

Diese Technik schneidet sorgfältig die ersten zwei oder drei Fäden. Normalerweise nimmt das Werkzeug nach dem Schneiden der ersten zwei oder drei Gewindegänge fest die Arbeitsposition ein. Außerdem kann der rechte Winkel nicht mehr kontrolliert werden.

Aber die Technologie der kurzen (ohne besonders starke Traktion) Kreisbewegungen sollte bis zum Ende des Schnittes beibehalten werden. Es wird empfohlen, regelmäßig Schmiermittel an die Trennstelle zu geben.

Nach dem ersten Durchgang das Gerät drehen und ein oder zwei Mal mit einer Abschlussplatte (Nr. 2) wiederholen.

Methode # 2 - die Technik des Schneidens mit einem Klumpen

Krupp ist eine Art des gleichen Gewindes zum Gewindeschneiden, auch auf Rohren. Eine Besonderheit des Klippa ist die Möglichkeit, Schneidezähne zu setzen (zu verändern).

Es gibt Cluster für die manuelle Anwendung, sowie ähnliche Geräte mit elektrischem Antrieb.

Option # 1 - Schneiden mit einer manuellen Kupplung. Das Anschneiden von Rohren erfolgt in der Regel manuell über einen Knoten, der in der Halter-Ratsche eingebaut ist. Solch ein Halter macht die Arbeit des Schneidens des Fadens eines Rohrs bequemer und weniger kompliziert.

Natürlich ist es möglich, abhängig von den Bedingungen für die Ausführung der Schlosserarbeiten, manuelle Halter anderer Arten zu verwenden. Zum Beispiel ein Standard-Schloss mit zwei Griffen.

Das Prinzip, einen Thread zu erstellen, ähnelt der Methode, mit traditionellen Werkzeugen zu arbeiten:

  1. Reinigen Sie die Arbeitsfläche des Rohres, stellen Sie sicher, dass keine Defekte vorhanden sind.
  2. Schleifen Sie den Schnittabschnitt zu einer Art mit ausgeprägtem metallischem Glanz ab.
  3. Bearbeiten Sie die Außenkante der Endkante in einem Winkel von 45-60º (Fase).
  4. Schmieren Sie die vorbereitete Oberfläche mit technischer Vaseline.
  5. Sichern Sie das Rohr in einem mechanischen Schraubstock oder halten Sie es mit einem Gasschlüssel fest.

Nach diesen Verfahren geschoben ein Schneidwerkzeug (die Lager) auf ein inneres Loch in dem Rohr und die Anfasung bei moderaten gleichmäßigen Pressung beginnen, es in kurzen Hubbewegungen zu drehen.

Wenn die Klemm-Ratsche als Halterung verwendet wird, wird nur ein geradliniges Schneiden durchgeführt. Es sollte die Bequemlichkeit der Verwendung eines Sperrklinkenschlosses bei Arbeiten unter beengten Bedingungen beachtet werden.

Zum Beispiel, wenn es erforderlich ist, ein in unmittelbarer Nähe der Wand verlegtes Rohr zu bearbeiten.

Option # 2 - Schneiden eines elektrischen Clusters. Neben dem Handwerkzeug sind Geräte mit einem elektrischen Antrieb weit verbreitet. Ein offensichtlicher Vorteil für den Schlosser ist eine deutliche Verringerung der Arbeitsintensität.

Auf der anderen Seite sind nicht alle elektrischen Maschinen in der Lage, eine Produktion unter beengten Bedingungen zu gewährleisten. Wenn Sie mit einem Handwerkzeug arbeiten, ist es außerdem möglich, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Um ein ähnliches Ergebnis von elektrischen Clustern zu erhalten, benötigen Sie viel Erfahrung mit diesem Tool.

Betrieb durch elektrischen Cluster:

  1. Vorbereitung der Rohroberfläche im Schneidbereich (Reinigung, Fase, Schmierung).
  2. Befestigung des Rohres mit Vorrichtungen, die eine starre Fixierung ermöglichen.
  3. Fixierung am Anfangspunkt des Plattenhalters mit der im Satz enthaltenen Klammer.
  4. Überprüfen der Richtung und Drehrichtung des Clusters.
  5. Die ersten zwei oder drei Umdrehungen im Jogging-Modus abschneiden.

Dann wird der Rohrgewinde im automatischen Modus geschnitten. Die Länge des Schnitts wird als optimal angesehen, wenn die Oberkante der Schneidköpfe des Zellstoffs die Vorderkante des Rohrs erreicht.

An diesem Punkt wird die Aktion des Geräts gestoppt, die Rückwärtsdrehungsfunktion wird eingeschaltet und der Bug aus dem Rohr wird durch einen Jogging-Vorschub verdreht. Es ist notwendig, den Schnittbereich während des gesamten Prozesses regelmäßig mit Öl zu befeuchten.

Methode # 3 - Verwendung von Drehmaschinen

Größere Bau- und Reparaturarbeiten schließen in der Regel den Einsatz von Handwerkzeugen aus. Hier werden für die entsprechende Bearbeitung von Rohren in der Regel Drehmaschinen verwendet.

Gewindeschneidfunktionen werden von vielen Universaldrehmaschinen unterstützt.

Mit Hilfe von Maschinen können sowohl Innen- als auch Außenrohrgewinde effektiv und einfach hergestellt werden. Die Befestigung des pneumatischen (oder mechanischen) Moduls der Drehmaschine bietet eine zuverlässige zuverlässige Befestigung des Rohrs und ein präzises Einsetzen des bearbeiteten Teils in das Werkzeug.

Um die Funktionen des Gewindeschneidens auszuführen, werden verschiedene Arten von Fräsern verwendet:

Durchführung von Arbeiten an Drehbänken, die von entsprechend ausgebildeten Fachkräften mit entsprechenden Qualifikationen angefertigt wurden. Ohne Erfahrung und professionelle Fähigkeiten, wird es nicht empfohlen, das Schnitzen mit eigenen Händen an der Maschine zu schneiden.

Ein paar Worte über GOST auf Rohrgewinde

In den Bedingungen des Arbeitens mit gasförmigen und flüssigen Medien, nach GOST 6111, wenn es notwendig ist, lösbare Verbindungen in Rohrleitungssysteme einzuführen, ist es möglich, solche Verbindungen auf einer Gewindebasis herzustellen.

Es ist möglich, nicht nur ein Rohr, sondern auch ein konisches Gewinde (GOST 3662) auszuführen.

Trotz der seltenen Verwendung von konischen Gewinden in Rohrverbindungen wird es als bequemer für Schraub- / Schraubeigenschaften angesehen.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Kegelwinkel des sich verjüngenden Gewindes direkt mit Parametern wie der Steigung und dem Durchmesser in Beziehung steht. Der zulässige Wert dieses Winkels darf nicht weniger als 26º betragen. Der Standardwert des Profileckwinkels am konischen Gewinde beträgt 60º.

Rohrgewinde unterscheiden sich in einem charakteristischen Merkmal - sie haben eine abgerundete Oberseite des Profils. Wenn die Schneidstandards eingehalten werden, beträgt die Rundung 10% des Radius des Gewindes.

Mit dieser Schneidtechnologie ist es möglich, eine wesentliche Verringerung der inneren Spannungen in dem kleinen Bereich des Metalls, der von dem Gewindeprofil eingenommen wird, zu erreichen.

Durch die festgelegten Toleranzen von GOST 6357, zusammen mit den zylindrischen und konischen Gewinde, ist die Ausführung auf metrischen Gewinderohren vorgesehen.

Hier beträgt der Standard des Neigungswinkels 55 °, was der Grund für die Zunahme der Anzahl von Windungen in dem Abschnitt entlang der Länge ist, die gleich dem Abschnitt mit einer anderen Art von Gewinde ist.

Als Ergebnis wird eine Verbindung mit einem höheren Grad an Dichtigkeit erhalten, aber die Mühe, solche Verbindungen zu verwenden, nimmt zu.

Vorhandene Installationen von GOST ermöglichen auch die Ausführung von Schub- und Trapezgewinden an Rohren. In der Praxis werden diese Arten des Schneidens wegen ihrer geringen Betriebsfestigkeit jedoch nicht verwendet.

Nützliches Video zum Thema

Alle Nuancen des Schneidens von Rohrgewinde in einem Video:

Kenntnisse über die Erstellung, den Betrieb und die Wartung von Gewindeverbindungen an Rohren sind immer relevant für jede Person, die sich mit Haushalten, Klempnern und anderen Versorgungsunternehmen beschäftigt. Dies ist zu einem gewissen Grad der Informationen, ohne die es unmöglich ist, die Reparatur qualitativ, das Pipeline-System aktualisieren, nur die Arbeit der inländischen Wirtschaftssysteme zu unterstützen.

Regeln zum Threading auf Pipes - mögliche Optionen

Für die Montage moderner Rohrleitungen können Rohre aus Kunststoff oder Metall verwendet werden, und eine Schweißmaschine wird zum Verbinden von Kunststoffrohren verwendet. Was die Metallprodukte betrifft, so sind bei der Montage Schraubverbindungen erforderlich, die eine maximale Festigkeit der Verbindung gewährleisten. Um diese Methode zu implementieren, muss der Faden an den Rohren selbst geschnitten werden.

Welches Werkzeug wird benötigt?

Das Gewindeschneiden von Rohren erfordert das Vorhandensein folgender Zubehörteile:

  1. Roulette, Bleistift, Bremssattel. Um die Pipeline zu sammeln, ist es notwendig, ein System im Voraus zu entwickeln. Zunächst wird ein Rohr mit der angegebenen Länge genommen: Die Markierung wird mit Klebeband und Bleistift vorgenommen. Der Messschieber misst den Durchmesser und die Auswahl geeigneter Geräte. Bei der Markierung ist auf eine hohe Genauigkeit und Genauigkeit zu achten, da jede Abweichung von der angegebenen Größe zu einer Verletzung der Korrektheit der gesamten Struktur führt. In solchen Fällen ist es häufig notwendig, die gesamte Pipeline neu zu erstellen.
  2. Der Bulgare. Mit Hilfe dieses Werkzeugs werden die Rohre entsprechend den markierten Markierungen geschnitten. Die gleichen Funktionen können mit einer einfachen Metallsäge ausgeführt werden.
  3. Vice. Während des Betriebs muss das Rohr in einer streng horizontalen Position sicher befestigt sein.
  4. Motoröl oder anderes Schmiermittel. Um das manuelle Einfädeln zu erleichtern, ist es üblich, das Werkzeug und den behandelten Bereich mit einer speziellen Substanz zu schmieren.
  5. Werkzeuge zum Einfädeln. Rohrgewinde kann mit einem Messer, Würfel oder Hahn geschnitten werden. Welches Werkzeug verwendet wird, hängt von der Art des Threads und den Vorlieben des Künstlers ab. Das Außengewinde wird durch eine Matrize geschnitten, deren Festhalten durch ein Messer oder einen Plattenhalter erfolgt. Zum Abhören ist ein Klopfen erforderlich.

Selbstschneidend

Wie schneidet man das Rohrgewinde zu Hause?

Das Selbstschneiden beginnt mit einer Reihe vorbereitender Maßnahmen:

  1. Schneiden Sie das Rohrstück auf Maß. Wenn der beschädigte Abschnitt der Rohrleitung ersetzt wird, ist der erste Schritt, den Abschnitt vorsichtig in einer Richtung senkrecht zur Wand zu schneiden. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist.
  2. Reinigung der Website für das Schnitzen. Von dem Ort, an dem das Schnitzen geschnitten wird, sollten alle Farben und Korrosion vollständig entfernt werden: Wenn dies nicht gemacht wird, kann die Arbeit deutlich schwierig sein.
  3. Anfasen. Um die Arbeit zu erleichtern, müssen Sie die Fase von den Enden des Rohrs entfernen.

Threading mit Hilfe eines Klumpens

Krupp wird zum Abgreifen von Außengewinden verwendet, für die folgende Operationen erforderlich sind:

  • Hebe ein Klapp mit dem richtigen Durchmesser auf. Um die Auswahl korrekt durchzuführen, müssen die Bremssättel überprüft werden.
  • Schmierung des inneren Hohlraums der Pulpe und des vorbereiteten Bereichs auf dem Rohr mit Maschinenöl.
  • Der Einbau eines Bündels in das Rohr, um Drehbewegungen zu erleichtern. In der Regel sind solche Halter im Set zum Gewindeschneiden von Rohren enthalten. Lesen Sie auch: "So verwenden Sie ein Rohrbündel beim Einfädeln".
  • Befestigen Sie das Rohr in einem Schraubstock. Dies wird während der ersten Erfassung der Pipeline erforderlich sein. Ist die Wasserleitung bei Reparaturarbeiten jedoch mit einem Gewinde versehen, wird lokal geklopft.
  • Installation klippa auf die vorbereitete Fläche und den Beginn der Drehbewegungen. Somit wird ein direktes Abgreifen durchgeführt. Nach mehreren Umdrehungen werden die Knoten um 90 Grad zurückgezogen, um die Späne zu entfernen, die durch das Schneiden entstehen. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Öl vollständig entfernt.

Wie schneidet man den Faden am Rohr in der Nähe der Wand? Wenn der Faden an der Rohrleitung, die an der Wand vorbeiführt, an Ort und Stelle abgeschnitten wird, kann dies zu Störungen bei den Drehbewegungen führen. In diesem Fall ist es jedes Mal, wenn der Rohrhalter an der Wand anliegt, notwendig, ihn in eine andere Position umzuordnen. Das gleiche Gewindewerkzeug sollte in einer Position bleiben.

Threading mit einem Würfel

Wie schneidet man den Gewindebohrer auf dem Rohr? Platten können rund und ausziehbar sein. Runde Formen können einen unterschiedlichen Durchmesser haben, abhängig vom Durchmesser des Rohres. Wie für Schiebe-Modelle kann dieses Universalwerkzeug Rohre mit verschiedenen Durchmessern verarbeiten: Für mehr Komfort ist es mit einem speziellen Halter ausgestattet. Die große Popularität von Dies erklärt sich durch ihre Billigkeit. Vor Beginn der Arbeiten wird das Rohr nach dem oben beschriebenen Verfahren vorbereitet. Lesen Sie auch: "Wie das Gewindeschneiden von Rohren durchgeführt wird, je nach Typ".

Um die eigentlichen Arbeiten zum Einfädeln des Rohres mit einer Platte durchzuführen, wird folgendes Schema vorgeschlagen:

  • Auswahl einer geeigneten Matrize mit einem geeigneten Durchmesser mit einer Schieblehre.
  • Schmieren Sie das Werkzeug und den zu behandelnden Rohrabschnitt mit einem Schmiermittel.
  • Befestigung der Platte im Spezialhalter. Die Befestigung der Gewindelaschen im Halter muss sehr stark sein. Wenn dieser Zustand nicht eingehalten wird, wird die Fehlausrichtung des Gewindes beobachtet, was die Verbindungsstelle sehr unzuverlässig macht, bis zum Auftreten von Lecks.
  • Drehen Sie den Plattenhalter in die richtige Richtung. Nach mehreren Umdrehungen folgt der gleiche Vorgang wie bei der Verwendung des Klapps: So können die entstandenen Späne entfernt werden. Für diese Zwecke muss das Gerät ein wenig zurückgeschraubt werden.
  • Am Ende der Arbeit werden das Werkzeug und die Rohre von dem Schmiermittel gereinigt.

Die erste Stufe wird mit groben Formen durchgeführt, die ein präzises Schneiden des Rohres durchführen, aber die Genauigkeit des Gewindes ist in diesem Fall vernachlässigbar. Ein endgültiges Werkzeug wird zum endgültigen Schneiden verwendet.

Gewindeschneiden von Innengewinden an Rohren

Das Rohr mit einem Innengewinde wird mit Hilfe von zwei Gewindebohrern erhalten - roh und fertig. Ein grobes Werkzeug entfernt ungefähr 70% der Späne, der Rest entfernt das Endbearbeitungswerkzeug.

Das Einfädeln des Innengewindes erfolgt in dieser Reihenfolge:

  1. Das Loch vorbereiten. Das Loch, in das die Gewinde eingefädelt sind, muss gut gereinigt werden. Schleifpapier von seiner Oberfläche entfernt alle fremden Beschichtungen und Ablagerungen.
  2. Auswahl eines Gewindebohrers mit einem geeigneten Durchmesser.
  3. Platziere den Wasserhahn in das Loch. Es ist sehr wichtig, dass sich das Gewindegerät in einer streng vertikalen Position befindet.
  4. Der Beginn von Drehbewegungen. Sie müssen im Uhrzeigersinn durchgeführt werden.

In modernen Haushaltsgeräten werden häufig Wasserrohre mit Schnitzwerk verwendet. Durch ihre eigenen Bemühungen, das Rohr mit Carving auszustatten, ist eine sehr reale Aufgabe. Alles was dazu benötigt wird, ist das richtige Werkzeug zu bekommen und sich zu bemühen. Das Gewinde an den Rohren der Wasserleitung kann nicht nur von einem professionellen Meister, sondern auch von einem Amateur gemacht werden: Hauptsache ist es, den vorgeschlagenen Empfehlungen klar zu folgen und sich nicht zu beeilen.

Schneiden Sie den Faden auf dem Rohr ist nicht zu schwierig

Um den Wasserhahn sicher am Rohr zu befestigen oder den Heizkörper im Heizsystem zu installieren, ist es wichtig zu wissen, wie und wie man das Gewinde am Rohr schneidet.

Schließlich haben die meisten Ventile Gewinde, und das Verbinden solcher Elemente durch Schweißen ist unmöglich.

Gewinde an einer Wasserleitung

Zum Beispiel, wenn Ihre Wohnung ein neues Waschbecken oder die Toilette installieren, und eine langfristige Verbindung auf der Stahlwasserleitung zu fördern, ist nicht möglich, dann ist die beste Option:

  1. Deaktivieren Sie das gegossene Wasser;
  2. Schneiden Sie einen Teil des Rohres an der Stelle, wo das Waschbecken mit Hilfe eines Bolgar installiert wird;
  3. Schneide ein Rohrgewinde;
  4. Installieren Sie den Kugelhahn oder T-Stück auf dem Rohr;
  5. Verbinden Sie es mit einem flexiblen Schlauch mit einem Waschbeckenhahn.

Solche Arbeiten können leicht von einem qualifizierten Installateur durchgeführt werden. Jeder Eigentümer einer Wohnung, der ein Werkzeug zum Einfädeln von Rohren erworben hat, kann diese Arbeit jedoch selbstständig ausführen.

Bis heute werden zwei Arten von Gewindeschneidvorrichtungen verwendet, um das Rohr mit einer Gewindeverbindung auszustatten:

  1. Gewindeschneideisen;
  2. Clup-Rohr.

Mit ihrer Hilfe können Sie das Gewinde an jeder Abwasserleitung oder Wasserleitung schneiden, die in technischen Netzwerken von Wohngebäuden und privaten Ferienhäusern verwendet wird.

Wenn Sie noch nie einen Faden geschnitten haben, wird es schwierig sein, dies mit einem Würfel zu tun. Geringste Fehlausrichtung des Gerätes kann zu einem Defekt führen.

Daher ist es besser, den Klapp zu verwenden, da er eine Führung hat, die den Schneideprozess stark vereinfacht.

Lassen Sie uns die Erinnerung an die Theorie des Gewindeschneidens auffrischen.

  • das Einfädeln von Rohren ist die Bildung einer Schraubenoberfläche an der Außenseite des Rohres (Wasser oder Heizsystem);
  • die schraubenförmige Oberfläche ist ein Verbindungselement, das gleichmäßig um die Achse rotiert,
  • T-Stück oder Kran, mit einer gleichmäßig fortschreitenden Bewegung entlang dieser Achse;
  • die Gewindesteigung ist die Translationsbewegung des Wickelelements relativ zur Gewindeachse, entsprechend einer vollständigen Umdrehung.

Mit anderen Worten, um ein Absperrventil zu installieren, ist es notwendig, die Gewinde an den Rohren zu schneiden, deren Steigung der Steigung der Verbindungselemente entspricht. Dann wird eine solche Verbindung von Abwasser- oder Wasserrohren dicht und haltbar sein und einem hohen Druck standhalten können.

Gewindeschneidarbeiten

Um diesen Vorgang selbst durchführen zu können, ist es notwendig, einen Gewinderohrsatz zu erwerben. Dies kann entweder der gewünschte Durchmesser oder ein praktischer Krupp sein.

Grundvoraussetzungen vor Arbeitsbeginn:

  • Bevor das Gewinde geschnitten wird, muss das Rohr von Rost und alter Farbe gereinigt werden.
  • an seiner Stirnseite muss die Anlauffase entfernt werden;
  • Verwenden Sie nur hochwertige Werkzeuge zum Schneiden;
  • Es ist notwendig, ein Schmiermittel für den effizienten Betrieb des Schneidwerkzeugs und die Entfernung der Späne zu haben.

Achtung: Werkzeuge zum Anbohren eines Rohres erfordern eine gewisse Geschicklichkeit. Daher sollte vor Beginn der Arbeiten an einem Stück der alten Leitung trainiert werden, um die Wasserversorgung oder Kanalisation nicht zu verderben.

Professionelles Set zum Einfädeln von Rohren

Vorarbeiten zur Reinigung des Rohres und zum Anfasen sind am besten mit Schleifpapier und Feilen durchzuführen:

  • Reinigen Sie die Oberfläche des Rohres sorgfältig zu einem metallischen Glanz;
  • Entfernen Sie bei einer Datei die Fase am Ende des Rohrs.

Rohrreinigung vor dem Einfädeln

Die nächste Stufe ist das direkte Tippen, das je nach den ausgewählten Werkzeugen durch eine Abfolge von Aktionen gekennzeichnet ist.

Verwenden von Stempeln

Wenn Sie ein Werkzeug zum Schneiden eines Rohrgewinde ploshkoderzhatel gekauft haben, dann wird das Verfahren wie folgt sein:

  1. wir klemmen die Rohre in einen Schraubstock oder befestigen es auf eine bequeme Weise, so dass das Rohr während des Schneidvorgangs stationär bleibt;
  2. wir setzen die Platte in den Plattenhalter und fixieren ihn mit Schrauben;
  3. wir legen das Öl auf das Rohr und auf die Schnittkanten des Stempels;
  4. das Instrument vorsichtig auf das Rohr kleiden und im Uhrzeigersinn drehen, den ersten Gewindegang abschneiden;
  5. wir stellen sicher, dass das Werkzeug senkrecht zum Rohr steht;
  6. Den Faden der gewünschten Länge abschneiden, die Platte abschrauben und erneut laufen lassen.

Gewindeschneiden

Anwendung der

Eine einfachere Version des Klopfens ist möglich, wenn ein Klumpen verwendet wird. Dies ist ein modernisierter Würfel, der mit einer speziellen Führung und einer Ratsche ausgestattet ist. Am häufigsten als Satz von Gewinderohr verkauft.

Der Schneideprozess wird wie folgt sein:

  1. wir stellen einen Knoten des notwendigen Durchmessers aus dem erworbenen Satz in eine Ratsche her;
  2. wir tragen Öl auf die Schneidkanten auf;
  3. Führungsverband am Rand des Rohres;
  4. wir fangen an, die Rassel zu verdrehen und den Faden zu schneiden;
  5. das Rohr und die Schneidkanten dabei schmieren.

Gewinde mit Rohrgewinde

Die Hauptgründe für die Ehe

Es sollte daran erinnert werden, dass wenn Sie einen Faden schneiden, Sie eine Ehe bekommen können.

Die Gründe für sein Auftreten werden klassifiziert als:

Schmierung der Gewindeschneidstelle während des Betriebs

Fehlanpassung der Durchmesser von Löchern oder Stäben mit Gewindegängen;

  • Verwendung eines minderwertigen Instruments (stumpf, falsch zentriert);
  • Gewindeschneiden ohne Schmierung;
  • Mangel an beruflichen Fähigkeiten.
  • Achten Sie beim Einfädeln darauf, das Rohr mit Maschinenöl oder einer speziellen Gewindeflüssigkeit zu schmieren.

    So werden Sie Ihre Arbeit erheblich vereinfachen und Qualität erreichen.

    Schlussfolgerungen: Die beste Lösung für das Problem der Installation von Absperrventilen an Rohren für Heizung und Wasserversorgung ist die Herstellung einer hochwertigen Gewindeverbindung. Für den Empfang ist es notwendig, einen Gewindeschneid-Rohrsatz zu kaufen, der die Arbeit sehr erleichtert.

    Wie richtig einen Faden auf einem Rohr schneiden?

    Zum Verbinden von Teilen in Systemen verschiedener Typen wird häufig Gewinde oder Gewinde verwendet. Es bietet Zuverlässigkeit und Festigkeit von Strukturen. Gewindebefestiger sind universell, weil mit ihrer Hilfe Rohre verschiedener Systeme einfach montiert und demontiert werden können.

    Eigenschaften

    Die Schnitzerei wurde vor zwei Jahrhunderten erfunden: damals gab es in England zum ersten Mal eine Drehbank. Der Erfinder G. Maudsley entdeckte das genaue Gewindeverfahren und erfand das Gerät für seine Messung (Mikrometer) mit einer Genauigkeit von 0,0001 Zoll.

    Zur selben Zeit entwickelte der Maschinenbauingenieur D. Witworth das erste Schraubengewindeprofil und schlug ein System seiner Standards vor. Seitdem trägt die Erfindung seinen Namen - Whitworth Carving. Es bildete die Grundlage für alle möglichen nationalen Standards.

    Niemand erinnert sich an das genaue Erscheinungsdatum des Fadens, aber das Datum seiner Anwendung kann als Beginn der industriellen Produktion angesehen werden.

    Das Hauptmerkmal des Gewindeschneidens besteht darin, dass das Werkzeug zu seiner Implementierung aus einem Material mit größerer Härte als das Schneidelement hergestellt werden sollte, und zur Herstellung dieses Werkzeugs sollten wiederum Strukturen mit noch härteren Elementen in der Zusammensetzung verwendet werden.

    Heute gibt es unzählige Möglichkeiten, ein Rohr einzufädeln. Es ist wichtig, nur das zu wählen, was notwendig ist. Ein gutes Ergebnis ist gewährleistet, wenn hochwertige Materialien und Werkzeuge bei der Ausführung der Arbeiten verwendet werden, der Unterricht eingehalten wird, sowie die Schneidetechnik. Wenn Sie einen Faden schneiden, verwenden Sie am besten ein Qualitätswerkzeug, da eine billige Option wahrscheinlich nicht lange funktioniert.

    Jetzt sind die meisten Rohrsysteme aus Kunststoff. Es ist oft notwendig, Strukturen mit Verbindungselementen aus Kunststoff und Metall zu befestigen. Im häuslichen Bereich sind solche Verbindungselemente eine recht häufige Lösung, sie werden kombiniert bezeichnet. In modernen Kommunikationssystemen wird traditionell eine der Arten von Kunststoff- oder Metallrohren verwendet. In einigen Fällen ist es jedoch ratsam, die kombinierten Strukturen zu verwenden.

    Für die Installation von Systemen bei der Kombination der Elemente HDPE und Metall werden verschiedene Verbindungsmethoden verwendet, einschließlich Gewinde- und Flanschgewinde.

    Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm sind mit Gewinde versehen. Flanschverbindungen werden für Rohre mit größerem Durchmesser verwendet, bei denen das Gewinde nicht festgezogen werden kann.

    Die Verbindung des Polypropylenrohres mit dem Metallrohr erfolgt mit Hilfe von speziell für diesen Zweck geschaffenen Armaturen. Sie sind Gelenke, auf der einen Seite ein Gewinde für Metall und das andere - ein Muff für Kunststoff. Mehrere kombinierte Verbindungen werden durch spezielle komplizierte Armaturen durchgeführt.

    Werkzeuge

    Um die Arbeit auszuführen, müssen Sie alle notwendigen Werkzeuge und Geräte zum Schneiden vorbereiten. In jedem speziellen Fall unterscheidet sich der Rohrgewindesatz in der Zusammensetzung, aber für den manuellen Gebrauch besteht er aus Werkzeugen, einer Kupplung und einem Halter mit einer Ratsche. Das Kit wird auch mit einem Rohrschneider, einem Gasschlüssel, einer Feile, einer Metallsäge, einem Bulgarian, Schmiermitteln und anderen Werkzeugen vervollständigt. Für diejenigen, die nicht nach der klassischen Methode altmodisch arbeiten wollen, gibt es eine Alternative - Elektrowerkzeuge.

    Die Hauptanforderungen werden an die Qualität des verwendeten Instruments und die Vorbereitung der Arbeit gestellt.

    Das Schneiden erfolgt mit Hilfe von Matrizen. Einige werden nur auf einer Seite geschnitten, andere werden aus beiden geschnitten.

    Zur Umsetzung von Innengewinde in den Bausatz können auch mehrere Gewindebohrer mit unterschiedlichen Tiefen des Schlitzes gehören. Einige sind zum Schruppen der Innenfläche des Rohrs vorgesehen, andere sind für die Endbearbeitung vorgesehen. Diese Ausrüstung wird in Form einer Schraube mit gerillten Nuten präsentiert. Es ist in den Krägen mit Hilfe des Schwanzteils befestigt.

    Mit dem Gewindebohrer wird ein interner Schnitt in mehrere Ansätze durchgeführt. Ihre Anzahl hängt vom Material ab, mit dem sie arbeiten. Zum Beispiel werden für die Durchführung von Gewindegängen in Titanlegierungen spezielle Sätze von mehreren Gewindebohrern entworfen.

    Ein Würfel, Lauf oder Linter wird verwendet, um verschiedene Formen auf Rohren zu fädeln. Es ist eine Stahlmutter mit einer Schneidbasis im Inneren, in der es spezielle Löcher gibt - Rillen für den Abfall. Platten können röhrenförmig, sechseckig, rund und quadratisch sein. Änderung ihres Rumpfes ist einteilig, geteilt und gleitend.

    Schiebe (prismatische) Modelle werden auch Halbplatten genannt, sie werden mit Schrauben und einer speziellen Dichtung - Paniermehl - am Klapp befestigt. Dies ist notwendig, um den Druck auf die Schraube gleichmäßig zu verteilen. Mit Hilfe von Gesenken wird ein zylindrischer, konischer, kreisförmiger oder metrischer Gewindegang geschnitten. Zubehör für die Matrizen sind spezielle Schraubenschlüssel und Patronen, mit denen es am Rahmenkörper befestigt ist.

    Krupp besteht aus einem Rahmen, in dem die Schneidelemente fixiert sind. Jeder Dorn ist mit vier Stahlplatten ausgestattet. Klipp ist auch mit einem speziellen Griff mit einer Ratsche ausgestattet. Sie können nur einen Chip in den Plattenhalter einführen, einige in den Klapp. Der Schneidemechanismus eignet sich zum Einfädeln von zwei Gewindetypen: 0,5 - 1¼, 1½ - 2 Zoll.

    In der Regel schneidet das Handmesser Rohre mit kleinem Durchmesser. Sie sind mit einem speziellen Griff ausgestattet - dem Halter. Sie können auch mit einer geeigneten Rohrzange verwendet werden. Es ist klein, einfach und bequem zu bedienen.

    Die Kupplung mit dem Halter und der Sperrklinke ist eine Modifikation der Konstruktion mit einem gezahnten Mechanismus, der dafür ausgelegt ist, Gewinde mit mehr als einem Zoll Durchmesser zu tragen. Ratsche ist ein unverzichtbarer Mechanismus. Mit Hilfe der linken und rechten Rasseln ist es bequem, an schwer zugänglichen Stellen, zum Beispiel in der Nähe der Wände, zu arbeiten. Mit Hilfe des Ratschenhebels wird die Kupplung durch Scrollen in die entgegengesetzte Richtung schnell aus dem Gewinde entfernt, was eine hin- und hergehende Art des Gewindeschneidens ermöglicht.

    In der Praxis werden die üblichen, schrägen und Cluster von Majewski verwendet.

    Der schräge Knopf heißt, weil er den Abstand zwischen den Gleitplatten einstellt. Dies gibt den Durchmesser des Schnitts an. Konstruktionen dieser Art sind am einfachsten zu verwenden.

    Cluster des Mayevsky komplexeren Designs, werden für die Implementierung von Rohrgewinde verwendet. Sie enthalten drei Sätze von Ersatzstempeln, spezialisiert auf Gewindedurchmesser bis zu 2 Zoll. Die Konstruktionen dieser Art werden zum Aufschrauben auf Rohre mit kleinem Durchmesser verwendet.

    Das Schneiden von Rohren mit großem Durchmesser wird im industriellen Maßstab durchgeführt. Um beispielsweise ein nahtloses Rohr mit einem Durchmesser von 219 mm zu schneiden, benötigen Sie eine spezielle Autoinstallation. Mantelrohre (Säulen) werden nur unter besonderen Bedingungen und unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen auf Sondermaschinen geschnitten.

    Wie schneidet man?

    Wenn alle Werkzeuge fertig sind, ist es möglich, Gewinde an einem Rohr zu schneiden, beispielsweise an einem Heizsystem. Es ist anzumerken, dass für diese Art von Arbeit keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind - Sie können alles selbst machen.

    Zunächst müssen Sie den Prozess selbst untersuchen, wobei die folgende Regel gilt: Das Gewindeschneiden von Rohren sollte in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden, da sonst der Verbrauch von Quellcodes und Geräteausfällen nicht vermieden werden kann.

    Das Rohr vor dem Schneiden sollte auf alte Farbe, Vorhandensein von Korrosion und Plaque untersucht werden und dann durch gründliche Reinigung der Oberfläche mit speziellen Werkzeugen und Werkzeugen, zum Beispiel einer Schleifmaschine, bearbeitet werden. Ab dem Ende muss das Rohr vorbehandelt werden, indem die Fase für ein besseres Gewinde entfernt wird. Wenn der Schnitt mit einem Rohrschneider durchgeführt wird, sind die Schnittkanten glatt, ohne Serifen. Wenn dies mit einer Metallsäge oder einem Winkelschleifer gemacht wird, ist es notwendig, sie mit einer Feile am Metall zu reinigen - dies wird das Andocken erheblich verbessern. Vor und nach dem Gewindeschneiden müssen die Schneiden und die Oberfläche des Rohres mit einer speziellen Flüssigkeit geschmiert werden.

    Matrizen des richtigen Kalibers werden mit Hilfe von Klemmschrauben in den Rahmen der Krupp eingesetzt. Dann wird der Ansatz auf die vorbereitete Oberfläche des Rohres gelegt, und ein Paar Startwindungen wird in Schneidrichtung hergestellt. Der Faden wird nur nach solcher Befestigung erzeugt.

    Danach wird der Ratschenschalter eingestellt und die Drehung im Uhrzeigersinn nach rechts (in Richtung des Gewindes) beginnt. Besondere Anstrengungen sind nicht erforderlich. Damit die Späne gut entfernt werden können, ist es notwendig, mit dem folgenden Drehbereich zu arbeiten: zwei Umdrehungen vorwärts, eine halbe Umdrehung. Um Fehlausrichtung zu vermeiden, muss die korrekte Position der Platte gegen das Rohr genau eingehalten werden.

    Überprüfen Sie die Qualität des Gewindes mit einer Mutter und schrauben Sie sie auf das Rohr.

    Nach Abschluss der Arbeiten ist es notwendig, den Faden vorzubereiten, bevor Sie den Dichtungs-, Fum-Tape- oder Leinenfaden installieren.

    Wege

    Gewinde ist eine Art Verbindung, bei deren Realisierung die Elemente und der Profilwinkel (Querschnitt der Windung) berücksichtigt werden, sowie der Durchmesser entlang der äußeren, mittleren und inneren Kanten. Das Profil des Gewindes ist in dreieckige, trapezförmige, rechteckige und andere Arten unterteilt.

    Verwenden Sie zum Schneiden von Gas- und Wasserrohren ein Rohrgewinde. Die letzten zwei Runden sind nicht vollständig produziert. Dies ist ein Abfluss, der erforderlich ist, um die Rohre abzudichten. Der Lauf wird mit speziellen Arten von Würfeln durchgeführt. Der Durchmesser des Rohrs wird in Millimetern gemessen, und die Gewinde sind in Zoll angegeben.

    Der Schnitt ist unterteilt in innen und außen, links und rechts. In der linken Version erfolgt das Anziehen der Muttern auf der linken Seite und nach rechts in der rechten Richtung. Die Gewindetypen werden durch die Betriebsverfahren bestimmt und sind Befestigung, Lauf und Befestigung-Abdichtung. Die letztere Option wird zum Threading von Rohren zu Hause verwendet.

    Wie man einen Faden auf einem Rohr zu Hause schneidet

    Eug
    Wie schneidet man den Faden am Rohr zu Hause?

    Für das Selbsteinfädeln auf einem Metallrohr müssen Sie die Technik dieses Verfahrens beherrschen und einige Funktionen kennenlernen. Zu Hause ist das nicht einfach, aber möglich. Dazu müssen Sie das richtige Werkzeug vorbereiten und es wie in einem Video mit eigenen Händen selbst schneiden.

    Schneidtechniken und Werkzeuge

    Abhängig von der Art und den Parametern des Threads können Sie ihn auf verschiedene Arten zu Hause schneiden:

    • Verwenden Sie Spezialwerkzeuge und Gewindekämme;
    • mit Hilfe von Matrizen und speziellen Gewindebohrern;
    • Verwendung von flachen oder runden Platten;
    • mit Mühlen schneiden.

    Wenn Sie das Außengewinde schneiden möchten, ist der beste Ratschlag, einen Satz "klipp" zu bekommen. Dies ist ein spezielles Gewinde-Kit, das einen Satz zylindrischer Würfel und einen Hebelgriff enthält.

    Zusätzliche Werkzeuge und Materialien, die Sie benötigen, sind - Schraubstock, Schleifen und Schmieren.

    Achtung bitte! Schraubstöcke sollten auf einem Tisch oder einer speziellen Tischplatte befestigt werden, und der Abstand zwischen den Schwämmen im geöffneten Zustand sollte es ermöglichen, das zum Schneiden erforderliche Rohr zu befestigen.

    Stufen des Gewindeschneidens

    Zum Einfädeln des Außengewindes benötigen Sie:

    • Wenn sich auf dem Rohr ein alter Faden befindet, müssen Sie diesen Abschnitt zuerst ausschneiden. Sichern Sie dazu das Rohr in einem Schraubstock und verwenden Sie die Beschneidungsmaschine. Halten Sie den Schnitt glatt und strikt senkrecht zur Rohrachse;
    • Als nächstes müssen Sie eine Schleifmaschine verwenden und die äußere Fase an der Schnittposition entfernen. Dies ist notwendig für einen reibungsloseren Start des Threads;
    • Montieren Sie das Werkzeug und stellen Sie den Durchmesser für den Durchmesser ein;
    • Beginnen Sie langsam, die Platte in einem Kreis zu drehen, aber vergessen Sie nicht, dass Sie nach jeweils 2-3 Umdrehungen in die entgegengesetzte Richtung scrollen müssen, um ein präziseres Gewindeschneiden zu erreichen.
    • Nach dem Einfädeln der erforderlichen Länge alle Metallspäne mit einer Bürste entfernen und die Qualität des Gewindes durch Schrauben der Mutter überprüfen.

    Zum Einfädeln:

    • Zuerst müssen Sie bestimmen, welchen Durchmesser Sie benötigen. Verwenden Sie dazu eine Schieblehre und messen Sie den Faden auf dem Objekt, das Sie schrauben werden;
    • Bei Bedarf ein Loch mit einer elektrischen Bohrmaschine und einem Bohrer mit dem erforderlichen Durchmesser bohren;
    • Entfernen Sie die Metallspäne und fahren Sie mit dem Schneiden fort. Befestigen Sie dazu das Rohr in einem Schraubstock, nehmen Sie den Gewindebohrer mit dem gewünschten Durchmesser und beginnen Sie, ihn vorsichtig in die gewünschte Richtung zu drehen.
    • Ebenso wie für das Außengewinde ist es nach 2-3 Umdrehungen erforderlich, den Hahn in die entgegengesetzte Richtung zu fahren. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, den Gewindebohrer und den Schneidort zu schmieren.
    • Reinigen Sie das Rohr vom Sägemehl und prüfen Sie, ob die Gewinde richtig eingefädelt sind.

    Detailliertere Stadien des Schneidens können in einem speziellen Video gesehen werden.

    Was und wie man den Faden richtig auf der Wasserleitung schneidet

    Gegenwärtig werden Rohrleitungen oder Metallrohre zum Verlegen von Sanitärsystemen verwendet.

    Produkte aus Kunststoff werden üblicherweise durch Schweißen miteinander verbunden (zu diesem Zweck wird eine spezielle Schweißmaschine verwendet).

    Metallrohre werden mit Gewindefittings angedockt, in diesem Fall wird die Paarung maximal erhalten.

    Grundlagen der Reparatur einer Wasserpfeife

    Nicht viele Leute dachten darüber nach, wie sie die Wasserversorgung mit dem Privathaus verbinden könnten.

    • Rohre,
    • Ventile,
    • Ventile,
    • Kräne und andere Komponenten.

    Es wird durch Schraubverbindungen in einem einzigen System zusammengefasst.

    Um sicherzustellen, dass der Prozess des Ersetzens des alten Teils durch einen neuen nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und es einen Thread gibt.

    Manchmal müssen Sie sich mit solchen Fällen befassen, wenn Sie selbst das verschlissene Element (z. B. ein Rohr) wechseln müssen und keine Rillen vorhanden sind.

    Was soll ich in diesem Fall tun?

    Der Ausweg aus dieser Situation ist sehr einfach - Sie schneiden die Fäden selbst. Die ideale Option ist, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Drehmaschine zu verwenden.

    Aber solche Ausrüstung ist nicht jeder Hausmeister.

    Es ist teuer, und um es zu nutzen, müssen Sie etwas Erfahrung und Fähigkeiten haben.

    Und Sie kennen die Kosten für die Installation von Heizbatterien in der Wohnung? Die ungefähren Kosten für Aluminium-, Bimetall- und Gussheizkörper zur Beheizung des Wohnraums sind in einem nützlichen Artikel angegeben.

    Finden Sie heraus, was Sie mit Silikondichtungsmittel auf dieser Seite kleben können.

    Wenn Sie das Rohr mit einem Gewinde ausstatten müssen, zum Beispiel für den Anschluss eines Membrantanks für die Wasserversorgung (hier beschrieben), können Sie eine von zwei Arten von Vorrichtungen verwenden, die zum Schneiden der Nuten dienen:

    • Gewindeschneidholz,
    • Rohrzange.

    Mit Hilfe dieses Werkzeugs fädeln Sie die Wasser- und Abwasserleitungen ein (warum Sie hier ein hydraulisches Tor benötigen), die in Ingenieurnetzen von mehrstöckigen Gebäuden und privaten Gebäuden verwendet werden.

    Beachten Sie! Wenn Sie keine Erfahrung in dieser Angelegenheit haben, wird es sehr schwierig sein, mit dem Feuerzeug zu arbeiten. Denn schon die minimale Schiefstellung des Werkzeugs führt unweigerlich zur Bildung eines Defekts.

    In diesem Fall ist es am besten, einen Schraubenschlüssel zu verwenden, der Schneidvorgang mit seiner Hilfe wird durch die Anwesenheit in der Struktur eines so wichtigen Details wie die Führung vereinfacht.

    Um die Wasserpfeife nicht zu verderben, um eine gewisse Geschicklichkeit zu erwerben, übe das überflüssige Stück des hohlen Gegenstandes.

    Versuchen wir nun, den Threading-Prozess aufzufrischen:

    • beim Einstechen der Rohre wird auf der Außenseite des hohlen Gegenstandes eine Schraubenoberfläche gebildet;
    • Die wendelförmige Ebene spielt die Rolle eines Verbindungselements, das um die Achse des Schritts rotationsmäßig gedreht wird;
    • die Gewindesteigung entspricht einer vollen Umdrehung.

    Um sicherzustellen, dass die Schnittstelle der Wasserrohre wasserdicht und fest ist und das Gerät einem hohen Kopfdruck im System widerstehen kann, ist es notwendig, den Faden so zu schneiden, dass die Stufe exakt der Stufe der Andockteile entspricht.

    Verwendet für diesen Zweck Werkzeuge

    Bevor Sie anfangen zu arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Werkzeuge zur Hand haben.

    In den Geschäften werden Rohrgewinde-Sets verkauft. Dies kann eine Matrize mit dem erforderlichen Durchmesser oder ein Satz von Krupp sein (diese Option ist praktischer).

    Zuallererst ist es notwendig, das Rohr aus Rost und die Reste der alten Farbe gründlich zu reinigen.

    Von der Endfläche des Rohrs ist es notwendig, den Gewindeabschnitt des Gewindes zu entfernen.

    Es ist extrem wichtig zu wissen! Das Werkzeug für die Arbeit muss von hoher Qualität sein.

    Weißt du, warum du ein Gehäuse für einen Brunnen brauchst? In einem nützlichen Artikel wird über die Regeln für die Herstellung von Bohrarbeiten auf einem privaten Grundstück geschrieben.

    Wie man den Luftstecker im Heizsystem drückt, lesen Sie hier.

    Auf der Seite: http://en-canalizator.com/santehnika/s-oborudovanie/kosvennye.html wird über die Herstellung der Kessel der indirekten Heizung aus dem rostfreien Stahl mit ihren eigenen Händen geschrieben.

    Es gibt noch eine Sache, die in Betracht gezogen werden sollte:

    • Vergessen Sie nicht, Fett für produktivere Arbeit des Schneidgeräts und der Spanentfernung zu kaufen.

    Die Liste der Tools, ohne die Sie mit dieser Arbeit nicht zurechtkommen:

    1. ein Bleistift oder ein Stück Kreide,
    2. Roulette,
    3. Bremssattel.

    Der Einbau der Rohrleitung muss gemäß zuvor erstellten Zeichnungen erfolgen. Das erste, was zu tun ist, ist die Rohre vorzubereiten.

    Ihre Länge sollte den Parametern entsprechen, die auf dem Schema der Heizung und der Wasserversorgung des privaten Hauses angezeigt werden (es wird hier geschrieben).

    Roulette und ein Bleistift sind zum Markieren erforderlich.

    Ohne einen Messschieber können Sie den Querschnitt der Rohre nicht richtig bestimmen und das Werkzeug nicht genau aufnehmen.

    Um Spuren auf Rohre zu setzen, ist es notwendig, extrem, genau und so weit wie möglich, aufmerksam.

    Wenn Sie auch nur den geringsten Fehler in den Messungen zulassen, wird sich das Gerät als falsch herausstellen und Sie müssen ein neues Design erstellen.

    Bulgarisch oder Metallsäge.

    Diese Vorrichtungen schneiden die Rohre gemäß der zuvor verwendeten Markierung.

    Eine wichtige Voraussetzung! Der Schnitt in Bezug auf die Wände des Rohres sollte streng senkrecht sein. Andernfalls ist die Gewindeverbindung, beispielsweise beim Anschluss der Umwälzpumpe an die Heizungsanlage, nicht dicht.

    Die Vorrichtung zum Festklemmen und Halten des Gegenstandes während der Bearbeitung ist ein Schraubstock. Mit ihrer Hilfe können Sie das Rohr so ​​weit wie möglich gleichmäßig schneiden.

    Material für die Schmierung (dies kann Maschinenöl sein).

    Wenn Sie einen hohlen Gegenstand von Hand schneiden, können Sie Ihre Arbeit erheblich erleichtern. Dazu benötigen Sie das Ende der Rohrleitung und schmieren das Werkzeug mit einer speziellen Verbindung.

    Sie werden eine Brille brauchen, um Ihre Augen zu schützen.

    Das Werkzeug, das direkt für die Anwendung auf Gewinderohren bestimmt ist:

    Um bei der Wahl des richtigen Gerätes keinen Fehler zu machen, ist es notwendig, sich auf die Art des Fadens zu stützen und sich auf die Präferenzen des Meisters zu verlassen.

    Das Außengewinde wird mittels eines Stempels und das Innengewinde durch einen Gewindebohrer aufgebracht.

    Wie richtig ein Klappom zu machen

    Der Prozess sollte dem folgenden Strukturschema folgen.

    1. Es ist notwendig, einen Abschnitt eines geeigneten Abschnitts zu wählen. Für eine unmissverständliche Auswahl der Ausrüstung ist es notwendig, einen Bremssattel zu verwenden.
    2. Der vorbereitete Rohrabschnitt und die Innenfläche des Linters sind mit Motoröl zu schmieren.
    3. Eine Klemme wird in das Metallrohr eingesetzt, zu diesem Zweck wird ein Halter verwendet (er ist im Satz enthalten, um Nuten an Rohren zu schneiden).
    4. Wenn Sie die erste Montage der Rohrleitung durchführen oder beschlossen haben, einen Wasserhahn für den Trinkwasserfilter zu installieren (hier beschrieben), dann sollte der hohle Gegenstand in einem Schraubstock befestigt werden - dies erleichtert die Arbeit.

    Bei der Rekonstruktion der Wasserleitung erfolgt das Gewindeschneiden direkt am eingebauten Rohr.

  • Nachdem alle vorbereitenden Maßnahmen abgeschlossen sind, ist es notwendig, einen Gewindebohrer mit dem geeigneten Durchmesser in die Öffnung des Rohres einzuführen und dann seine Basis im Uhrzeigersinn zu drehen.

    Verwenden Sie dazu einen Schraubenschlüssel, der im Werkzeugsatz enthalten ist.

  • An den Rillen bilden sich Späne, diese müssen entfernt werden.

    Auf welche Weise?

    Um das Rohr herum müssen mehrere Umdrehungen gemacht werden und dann das Gerät um 90 Grad in die entgegengesetzte Richtung zurückgezogen werden.

    Am Ende der Arbeit sollte das restliche Öl mit einem sauberen Lappen abgewischt werden.

    Schlitzeinstechen

    Diese Art von Einfädelvorrichtung kann sein:

    • Runde Konfiguration.
      Um die Gewinde in Rohre mit unterschiedlichen Querschnitten zu schneiden, verwenden sie ausgezeichnete Werkzeuge;
    • gleiten.
      Verwenden Sie ein solches Detail zum Schneiden von Nuten auf Hohlkörpern mit unterschiedlichen Durchmessern.

    Mit der Gleitplatte arbeiten mit einem speziellen Halter.

    Dieses Werkzeugmodell wird häufiger verwendet. Der Grund - niedrige Kosten für das Produkt.

    Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, mit einem Würfel (Zitrone), ist es notwendig, mit der oben genannten Methode, das Rohr vorzubereiten.

    Erst danach ist es notwendig, mit dem Verfahren nach diesem Schema fortzufahren:

    1. Um die Anpassung des entsprechenden Durchmessers zu wählen (für diesen Gebrauch eine Schieblehre).
    2. Schmieren Sie dann die Oberfläche des Produkts und die Innenseite der Platte mit einem Schmiermittel.
    3. Der nächste Schritt ist, das lecre im Schraubstock fest zu befestigen.

    Wenn Sie den Halter nicht verwenden, ist der Gewindegang nicht glatt und dies kann zu Undichtigkeiten an den Verbindungspunkten führen.

  • Wir drehen in der notwendigen Richtung einen Plattenhalter.

    Nach ein paar Umdrehungen müssen Sie die Späne entfernen.

    Drehen Sie dazu das Gerät in die entgegengesetzte Richtung.

  • Am Ende der Arbeiten müssen das Werkzeug und die Gewinde von Fett gereinigt werden.
  • Verwenden Sie in der ersten Phase die Blacklayers (sie schneiden deutlich das Rohr).

    Aber mit ihrer Hilfe werden Sie nicht in der Lage sein, die maximale Genauigkeit des Gewindes zu erreichen. Das endgültige Schneiden erfolgt mit einem sauberen Messer.

    Wir schneiden das Innengewinde

    Was müssen Sie dafür tun?

    1. Bereite die Öffnung sorgfältig vor.
      Das Loch muss sauber sein, frei von Fremdbelägen und Ablagerungen.

    Dann ist es notwendig, es zu schmieren.

  • Wählen Sie den Gewindebohrer nach Durchmesser aus.
  • Sichern Sie das Werkzeug in der Bohrung.

    Denken Sie daran, dass Sie genau die vertikale Position der Gewindevorrichtung beachten müssen.

    Drehen Sie den Wasserhahn im Uhrzeigersinn.

  • Es ist wichtig zu wissen! Für jeden Stempel trägt der Hersteller natürlich die Markierung.

    Sie gibt alle Werte der Rillen an, die mit diesem Werkzeug geschnitten werden können.

    Bevor Sie an die Arbeit gehen (Video, wie Sie Abwasserrohre auf verschiedene Arten verlegen, schauen Sie hier), sollten Sie diese Daten sorgfältig studieren.

    Wenn Sie das Gewinde an einem Edelstahlrohr schneiden müssen, müssen Sie ein wenig mehr arbeiten.

    Da der Edelstahl ein sehr hartes Material ist, ist die Aufgabe wesentlich komplizierter.

    In diesem Fall müssen Sie eine Platte kaufen, die der Stahlsorte entspricht.

    Zu diesem Zweck sind die Marken mit der Markierung - P9 geeignet.

    Ein wichtiger Punkt! Wenn die Matrize nicht richtig zusammenpasst, bleiben Sie am Ende nicht nur ohne Gewinde, sondern auch ohne Werkzeug.

    Grundlegende Ursachen der Ehe

    Niemand ist immun gegen die Tatsache, dass das Ergebnis Ihrer Arbeit eine Ehe sein wird.

    Was könnte der Grund für sein Auftreten sein?

    • Fehlausrichtung des Querschnitts der Löcher oder Stäbe der geschnittenen Nuten.
    • Verwendung eines Werkzeugs mit schlechter Qualität (stumpf oder falsch ausgerichtet).
    • Verwenden Sie keine Schmiermittel während des Betriebs.
    • Mangel an beruflichen Fähigkeiten.

    Schlussfolgerungen

    Es ist an sich nichts Schwieriges, den Faden auf dem Rohr zu schneiden.

    Es gibt keine Tricks darin.

    Die Hauptsache ist, ein spezielles Werkzeug zur Verfügung zu haben.

    Führen Sie alle Aktionen sauber und langsam aus. Und darüber, was man nicht vergessen muss:

    • um sicherzustellen, dass Sie Erfolg haben, müssen Sie einen Wunsch haben, und Fähigkeit ist ein Geschäft erworben.

    Meisterklasse vom Hausmeister, der zuerst den Faden am Rohr geschnitten hat - schau dir das Video an.

    Gefällt dir der Artikel? Abonnieren Sie die Website-Updates per RSS, oder folgen Sie den Updates auf VKontakte, Klassenkameraden, Facebook, Google Plus oder Twitter.

    Lesen Sie Mehr Über Das Rohr