Wie installiere ich einen Schornstein aus einem Sandwich - detaillierte Anweisungen

Die Installation des Schornsteins ist eine entscheidende Maßnahme, von der die Qualität des Heizsystems abhängt. In den letzten Jahren wurden Entrauchungsstrukturen populär, die aus Sandwich-Rohren hergestellt werden. Sie sind in den Prozess der Anordnung, sowohl konventionelle Öfen und Kamine installiert.

Es besteht aus einem solchen Produkt für einen Kamin aus zwei Metallschichten. Dazwischen befindet sich ein spezieller Wärmeisolator, der in der Regel Basalt ist.

Merkmale der Vorrichtung von Kaminen aus Sandwich-Rohren

Dieses Design wurde entwickelt, um Rauch und andere schädliche Verbrennungsprodukte für Personen außerhalb des Wohngebäudes zu entfernen. Der Kamin muss unbedingt an allen Arten von Ofeneinheiten und Kaminen montiert werden. Um zu wissen, wie man ein Sandwich-Rohr richtig installiert, müssen Sie sein strukturelles Gerät verstehen.

Es besteht aus folgenden Rohrprodukten:

  • eine Innenschicht aus Metall, die gegen hohe Temperaturen beständig ist und die verbleibenden Teile des Schornsteins vor dem Eindringen in das Kondensat schützen kann;
  • eine äußere metallische Schicht aus hochfestem Material, die dazu dient, die Integrität der rauchbeseitigenden Struktur zu verhindern;
  • Isolierung, die sich zwischen diesen beiden Schichten befindet. Es schützt die Außenseite des Systems vor Überhitzung.

Um die Installation eines Sandwich-Rohrs durchzuführen, sind andere als Heizgeräte erforderlich:

  • alle möglichen Adapter und T-Stücke;
  • Vorrichtungen zur Herstellung von Rohrkreuzungen durch Dach und Wände;
  • Klammern verbinden einzelne Abschnitte mit der Gesamtstruktur;
  • Klammern - bringen Sie das Rohr aufgrund ihrer Verwendung an die Wand an;
  • Audit, das dazu dient, den Zustand des Schornsteins und seine Reinigung zu kontrollieren;
  • Entladeplattformen, mit denen die Last auf das Entrauchungssystem verteilt wird.

Alle Elemente müssen aus dem gleichen Material bestehen, sonst kommt es aufgrund der Temperaturdifferenz häufig zu Verformungsprozessen, die zu einem Zusammenbruch der Struktur führen.

Berechnung von Kaminkomponenten

Bevor Sie ein Sandwich-Rohr installieren, müssen Sie mehrere Werte definieren:

  • Abschnittgröße für dieses Produkt;
  • die Länge der gesamten Rauchkonstruktion.

Der Durchmesser des Rohres ist direkt proportional zur Leistung der Heizeinheit. Je leistungsstärker es ist, desto mehr muss der Querschnitt im Produkt sein.

Zu einer Zeit entwickelten die Spezialisten die folgenden Normen:

  • für ein Gerät mit einer Leistung von weniger als 3,5 kW werden Rohre mit den Abmessungen 0,14 x 0,14 Meter verwendet;
  • für ein Gerät mit einer Leistung von mehr als 3,5 und weniger als 5,2 kW sind Rohrprodukte mit einer Größe von 0,14 x 0,20 m geeignet (lesen Sie: "Welche Abmessungen haben ein Sandwich-Rohr für einen Schornstein");
  • Für die Anlage mit einer Leistung von 5,2 - 7 kW werden Rohre mit einer Größe von 0,14 x 0,27 Metern installiert.

Bei Produkten mit runder Form werden diese entsprechend der Querschnittsfläche ausgewählt.

Wenn Sie die Länge des Schornsteins bestimmen müssen, beachten Sie die folgenden Nuancen:

  1. Die minimale Höhe, auf die der Kaminaufbau entfernt werden sollte, beträgt 5 Meter. Daher sollte die Gesamtlänge des Schornsteins nicht kleiner als dieser Parameter sein, da sonst Rauch und gefährliche Stoffe für Personen aus dem Raum nicht abgezogen werden können.
  2. Die Länge des Teils der Konstruktion vom Dach bis zum Schutzschirm sollte mindestens 50 Zentimeter betragen. Dieser Indikator kann in Abhängigkeit vom Grad der Entflammbarkeit des Dachdeckungsmaterials erhöht werden. Je leichter die Beschichtung entzündet wird, desto höher ist die letzte Verbindung in der Struktur.

Zusätzlich zu den oben genannten Merkmalen gibt es festgelegte Regeln, die regeln, wie der Schornstein auf dem Dach des Gebäudes richtig zu installieren ist.

Grundlegende Phasen der Installation

Die Installation beginnt mit dem Kauf der benötigten Materialien und Werkzeuge.

Der Einbau eines Schornsteins aus Sandwich-Rohren erfolgt in drei Stufen:

  1. Montage der Komponenten in einem einzigen Design.
  2. Ausführung des Übergangs der Struktur durch die Wand.
  3. Rohrleitung zum Dach.

Merkmale der Schornsteinanordnung

Die Arbeit mit dem Aufbau eines Sandwich-Rohrs ist einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Bei der Herstellung dieses Rohrprodukts hat das Ende jedes Produkts einen kleineren Durchmesser als der Hauptteil.

Ein verengter Abschnitt wird ohne Anstrengung in das nächste Rohr oder T-Stück gelegt. Die Verbindung wird durch die Verwendung eines Jochs bereitgestellt. Die Verbindungsstelle wird, falls gewünscht, mit einem Dichtungsmittel behandelt, das einer signifikanten Temperatur standhalten kann.

Schornsteinbau durch die Mauer

Die Installation eines Sandwich-Rohres, das durch die Umschließungsstruktur verläuft, wird in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt:

  1. An der Stelle, an der der Übergang projiziert wird, wird ein kleiner Bereich demontiert und gut gestärkt. Dies geschieht, um eine zuverlässige Befestigung des Schornsteins zu gewährleisten. Um die Wände zu stärken, verwenden Sie spezielle Elemente - sie werden in Fachgeschäften verkauft. Sie können Balken verwenden.
  2. An der vorbereiteten Bohrung ist ein mit Kufen versehener Bügel befestigt, der einen ungehinderten Durchgang des Rohres durch die Wand gewährleisten soll.
  3. Ein Adapter oder ein T-Stück wird an der Halterung befestigt - dann wird ein Sandwich aus Rohren daran befestigt.
  4. Zuerst wird die Lage des Schornsteins in der Wand mit Sperrholz beschnitten, dann wird eine Asbestplatte daran befestigt, und schon wird ein Stück galvanisiertes Metall darüber gelegt. Um Befestigungselemente vor Korrosionsprozessen zu schützen, sind sie mit Lack zur Bearbeitung von Metalloberflächen beschichtet.

Installation eines Schornsteins auf dem Dach

In der nächsten Montagephase ist der Durchgang durch das Dach angeordnet.

Installationsarbeiten werden nach folgendem Schema durchgeführt:

  1. Im Dach ein Loch machen und es dann verstärken.
  2. Ein Element wird darin platziert, das eine Überdachung genannt wurde. Es erleichtert die Durchführung von Arbeiten im Zusammenhang mit der Anordnung der Passage (ausführlicher: "Wie man den Durchgang von Rohren durch die Decke macht - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung vom Meister"). Der Neigungswinkel der Entrauchungsstruktur wird entsprechend dem Dachwinkel eingestellt. Das System muss in engem Kontakt mit dem Dachboden stehen. Es ist notwendig, die Kanten des Schnittes zum Abschlussmaterial oder zu den Schindeln des Dachsystems zu bringen.
  3. Das Loch von der Rückseite ist mit einer Metallplatte beschnitten.
  4. Auf dem Dach wird eine verstellbare Schürze angebracht und fixiert, die der rauchabweisenden Struktur absolute Dichtheit verleiht.
  5. Dann wird das Sandwich der Rohre und anderer Kaminelemente über der Dachfläche an der Schürze montiert.
  6. Bevor das Sandwichrohr mit Schrauben an der Wand oder dem Dach befestigt wird, werden alle Elemente des Schornsteins miteinander verbunden.

Abschluss der Installationsarbeiten

Die Fertigstellung der Anordnung der Entrauchungsstruktur ist wie folgt:

  • bei röhrenförmigen Produkten wird eine Schutzfolie entfernt, die eine Beschädigung der Elemente während des Transports und der Installation verhindert;
  • versiegele alle Verbindungen.

Zuvor wurde beschrieben, wie man ein Sandwich-Rohr zu einer integralen Struktur zusammenbaut und Übergänge durch die Wand macht. Wie für die Abdichtung von Fugen, dann, um ihnen Kraft, beinhaltet spezielles Dichtungsmittel zu geben, die Temperatur, die gleich nicht weniger als 1000 ° C standhält (sprich: „Was sind Dichtstoffe für Kamine besser zu nutzen - Arten von Eigenschaften.“).

Dichtmittel sollte angewendet werden:

  • auf der Oberfläche von der Außenseite des oberen Abschnitts beim Zusammensetzen von inneren Rohren;
  • auf dem Umfang der Außenfläche, wenn äußere Rohre verbunden werden;
  • am Verbindungspunkt entlang des Durchmessers (für runde Produkte) oder am Umfang, wenn Rohre mit anderen Elementen der Entrauchungsanlage verbunden werden.

Bevor mit dem Entwurf des Schornsteins begonnen wird, ist es notwendig, bei geringer Leistung der Heizeinheit, die ein Kamin, ein Kessel, ein Ofen sein kann, die Funktion des gesamten Systems zu überprüfen. Lesen Sie auch: "Welchen Schornstein für den Kamin zu wählen - die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von Schornsteinen."

Es ist notwendig, auf Abwesenheit zu achten:

  • der Austritt von Rauch an Orten, wo dies nicht sein sollte;
  • übermäßige Erwärmung der Elemente der Struktur, insbesondere an den Stellen des Durchgangs durch die Wände und das Dach.

Der aus einem Sandwichrohr montierte Schornsteininnere verderbt nicht, sondern verleiht der Heizungsanlage ein modernes Aussehen. Um die Arbeit auszuführen, bedarf es nicht des Besitzes bestimmter Fähigkeiten. Die Hauptsache ist, dass das Entrauchungssystem vor der Inbetriebnahme vollständig abgedichtet und funktionsfähig ist.

Wir machen unsere eigenen Hände den Außenkamin

Das Heizsystem in jedem Gebäude enthält zwei Elemente. Dies ist die Installation der Wärmeerzeugungseinheit selbst - eines Kessels, der mit Gas, flüssigem oder festem Brennstoff betrieben wird, und eines Systems, das die Entfernung von Verbrennungsprodukten fördert. Die Installation dieser Elemente erfordert besondere Aufmerksamkeit. Die Arbeit des Systems als Ganzes hängt von der Wärmezufuhr im Haus und der Sicherheit der Menschen ab.

Gesamtansicht des externen Schornsteins

In dem Artikel werden wir überlegen, wie Sie den Außenkamin mit eigenen Händen richtig installieren, wir werden eine Reihe von Tipps des Meisters auf dem Gerät des Schornsteins präsentieren. Wenn es falsch ist, den Schornstein außerhalb des Hauses zu montieren, kann dies zu unangenehmen Folgen führen: Der Rückschub der Abgasanlage (Eintritt der Verbrennungsprodukte in den Raum) kann zu einem Brand führen und Menschen können leiden. Es kann auch sein, dass die Heizung nicht ausreicht. Wenn Sie zu dem Schluss gekommen sind, dass Sie mit dem Außenschornstein zufrieden sind, können Sie es selbst machen, ohne auf fremde Hilfe zurückgreifen zu müssen und viel Geld zu sparen.

Derzeit sind isolierte externe Kamine beliebt, sie werden üblicherweise "Sandwich" genannt (siehe Installation eines Schornstein-Sandwiches).

Sie haben ihre Vorteile:

  1. Guter Zug (trägt zur Steigerung der Effizienz der Wärmeanlage bei).
  2. Frühzeitige Überwindung der Kondensatschwelle.
  3. Minimale Rußablagerung an den Wänden.
  4. Haltbarkeit der Struktur.
  5. Der Außenschornstein ist pflegeleicht.
  6. Das Mindestgewicht.
  7. Die Installation in Holzhäusern ist erlaubt.
  8. Reagiert auf Brandschutznormen.

Sandwich Schornstein hat drei Komponenten:

  • äußeres Rohr;
  • Innenrohr;
  • Schicht der Wärmedämmung.

Es gibt drei Arten von Verbindungen solcher Systeme:

  • geflanscht;
  • Bajonettverbindung;
  • Art der Verbindung "Brücke der Kälte".

Achtung: Die wichtigste Voraussetzung für alle Arten von Verbindungen ist eine: hohe Integrität. Achten Sie besonders darauf.

Elemente der Konstruktion

Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie das Gerät des externen Kamins kennen. Die Hauptsache ist, zu entscheiden, welche Elemente Sie benötigen und ihre Nummer. Zeichne eine Zeichnung und lege alles in die Liste.

Fertigstellung des externen Schornsteins

  1. Jede Einheit zur Erzeugung von Wärme ist ein Kessel.
  2. Taps - regulieren die Bewegung von Abgasen. Der Name des Knies enthält Informationen über den Neigungswinkel. Das Schweißen von Bögen wird mit Hilfe von Argonschweißen oder Wolframelektrode in Argonmedium durchgeführt. Es ist möglich, Dämpfer verschiedener Typen und Sichtfenster zu installieren.
  3. Dämpfer, die in Hähne, Rohre, T-Stücke und Kreuzungen eingebaut werden sollen.
  4. Unter dem Tee stehen, ist aus einem quadratischen Edelstahlrohr gemacht. Die Befestigung an der Wand erfolgt mit Dübeln. Um den Schornstein richtig zu installieren, benötigen Sie den richtigen Ständer für das Tee. Achten Sie darauf, den Abstand zwischen dem Schornstein und der Wand in der Reihenfolge anzugeben.
  5. T-Stück 45 ist isoliert, rostfrei, es ist erforderlich, den Kessel an die Unterseite des Schornsteins anzuschließen, die vertikale Richtung. Das Kondensatabflussrohr und das Inspektionsfenster können an der Seite der Struktur oder an der Unterseite des T-Stücks installiert werden. Um alle Anforderungen für die Installation von Kaminen nach der Montage zu erfüllen, sollte die Tür des Sichtfensters auf dem Silikon platziert werden. Es gibt durchgehende, integrierte und vorgefertigte T-Stücke, deren Verbindungen in verschiedenen Winkeln hergestellt werden.
  6. Halterungen sind aus rostfreiem Rohr gefertigt. Achten Sie darauf, bei der Bestellung den Abstand von der Wand zum Schornstein anzugeben (um die Brandschutzvorschriften zu erfüllen).
  7. Der äußere Kamin muss isoliert sein. Der Schornstein ist zusammen mit der Wärmeisolierung in einer Schutzhülle untergebracht und bildet das sogenannte Sandwich. Die Standard-Rohrgröße ist ein halbes Meter oder ein Meter lang, nicht nur Edelstahl und Verzinkung, sondern auch das Material des Kunden, werden für die Herstellung des Gehäuses verwendet. Zur Wärmedämmung wird Keramikwolle oder Basaltfaser verwendet.
  8. Die Halterung für den Dübel ist verstärkt, es wird mit dem Gerät der verstärkten Befestigung verwendet. Dies hilft bei seitlichen Belastungen, mit deren Hilfe die Entlade- und Expansionsbecher montiert werden.
  9. Oberes, wärmeisoliertes Rohr in einem geschützten Gehäuse. Der Durchmesser des Gehäuses selbst nimmt allmählich ab und nähert sich dem Durchmesser des Rohrs, wodurch die Isolierung vor äußeren Einflüssen geschützt werden kann.
  10. Haube, Edelstahl, die durch Schweißen mit einer Wolframelektrode in die gewünschte Form gebracht wird.

Jetzt haben Sie eine Vorstellung von den Komponenten und können alle Details des Schornsteins für den Heizkessel richtig auswählen. Berechnen Sie die Länge und den Querschnitt der Struktur korrekt.

Achtung: In der Entwicklungsphase des Abgassystems müssen Parameter wie die Größe und Höhe der Sektion berücksichtigt werden. Der Schub erhöht sich mit einer längeren Länge als das Rohr oben, der Schub ist stärker. Ein sehr hoher Schornstein erzeugt jedoch einen großen aerodynamischen Widerstand gegenüber sich bewegenden Verbrennungsprodukten. Die Platzierung der Rauchrohre wird durch SNiP 2.04.05-91 eindeutig geregelt. Der Schornsteinabschnitt ist wichtig. In der Regel wird festgestellt: Das Verhältnis des Innendurchmessers des Kamins zu den maximalen Abmessungen der Kaminöffnung (Höhe / Breite) beträgt 10: 1.

Bei der Auswahl des Durchmessers des Rauchkanals ist zu beachten, dass laut GOST 9817-95 die Fläche des Rauchkanals entlang des Rohrquerschnitts nicht weniger als 8 cm 2 pro Kilowatt des Fassungsvermögens der Heizeinheit (Kamin, Kessel oder Ofen) betragen sollte. Und der berechnete Wert der Geschwindigkeit der Abgase im Kessel selbst sollte ein Intervall von 0,15-0,6 m / s haben.

Installation der Struktur

Der Außenkamin (der Hauptteil davon) ist außerhalb des Gebäudes installiert, das durch ein horizontales Rohr durch die Gebäudewand mit einer Wärmeeinheit verbunden ist. Nach der Installation der Kesselheizung muss diese an das Kaminrohr angeschlossen werden, das sich außerhalb des Gebäudes befindet. Es ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Es ist jedoch notwendig, bestimmte Regeln des Schornsteinauslasses durch die Wand zu befolgen.

Regeln der Arbeitsausführung

Die Installation des Schornsteins erfolgt in allen Fällen vom Heizkessel, bzw. von der Seite nach oben. Das Rohr zur Gasentfernung wird immer auf dem vorherigen getragen, wodurch das Eindringen von Feuchtigkeit in die Isolierung vermieden wird.

  • Zur Abdichtung der Struktur wird ein hitzebeständiger Dichtstoff verwendet, mindestens 1000 * C.
  • In den Verbindungen von Abfällen, T-Stücken und Rohren sollten Klammern verwendet werden.
  • In einem Abstand von zwei Metern muss der äußere Schornstein durch spezielle Halterungen fest an der Wand befestigt werden. Sie sollten auch beim Fixieren von T-Shirts verwendet werden.
  • Horizontale Abschnitte des Schornsteinrohrs dürfen nicht länger als einen Meter sein.
  • Vermeiden Sie den Kontakt von Gasleitungen mit Schornsteinkanälen und elektrischen Leitungen.
  • Wenn Sie das Rohr durch eine brennbare Struktur führen, verwenden Sie spezielle Feuerlöschrohre.
  • Installieren Sie eine abnehmbare Reinigungstür (dies muss zweimal pro Saison erfolgen) an der Basis des Schornsteins.

Installation

Wenn alles über das Design bekannt ist und das Material bereit ist, können Sie mit der grundlegenden Arbeit beginnen.

  • Wir verbinden den Schornstein mit der Abzweigung des Heizkessels mittels des Knies, des Rohres oder des T-Stückes (hängt von der Konstruktion ab).
  • Wir verbinden das Rohr mit dem Schornstein mit dem notwendigen Übergangsknoten.
  • Wir bearbeiten die Fugen mit Dichtmasse und montieren die Klammern.
  • Der Durchgang durch die Wand erfolgt mit Hilfe eines speziellen Durchgangsrohrs (an der Stelle des Wanddurchgangs ist das Andocken verboten).

Achtung: Alle Verbindungen des Schornsteinrohres sollten dicht sein, ohne Lücken ineinander zu gleiten, der Eingangsabstand sollte mindestens 0,5 Rohrabschnitt (Tiefe der Landung) betragen.

Rauchabzug in der Wand

  • Wir bereiten die Installation des vertikalen Teils der Struktur vor. Am Ende des horizontalen Rohrs, das durch die Wand herausgeführt wird, montieren wir ein T-Stück mit Befestigungselementen für ein vertikales Rohr. Wenn Sie ein Knie verwenden, sollten Sie Bedingungen für die Reinigung der horizontalen Lücke des Gelenks schaffen. Bei Verwendung eines T-Stücks wird der untere Stift durch einen Stopfen blockiert, der entfernt wird, oder ein T-Stück mit Revision wird verwendet. Wie und wo der Schornstein befestigt wird, hängt vom Standort ab. An der Wand wird das Rohr alle 2 Meter mit Wandhaltern befestigt. Wenn das Hauptrohr stark gewogen ist, legen Sie den Ellenbogen auf die Halterung. Es kommt oft vor, dass es unmöglich ist, über die gesamte Länge der Struktur an der Wand zu befestigen, in diesem Fall werden Dehnungsstreifen verwendet.
  • Wir fixieren die Klemme mit den Ohren, befestigen die Klemmen an den Laschen und befestigen bereits die Stretchseile in der gewünschten Länge. In diesem Fall muss das Verlängerungskabel einen Durchmesser von mindestens 3 mm haben.
  • An den Stellen, an denen die Dehnungsstreifen befestigt werden, befestigen wir die Haarnadeln oder den Anker (wir wählen aus der Montagefläche).

Das äußere Rohr zusammenbauen

Der nächste Schritt ist das Heben und Befestigen der gesamten vertikalen Rohrkonstruktion. Es gibt die Möglichkeit, Teile zu montieren, aber das ist unsichere Arbeit in der Höhe, und manchmal völlig unmöglich. In der Regel wird das Rohr auf dem Boden gesammelt, alle Teile werden mit Klammern befestigt und Befestigungsmittel werden für Dehnungsstreifen und Klammern vorbereitet.

  • Um diesen Prozess zu erleichtern, verwenden wir ein Scharnier.
  • Wir wählen das rechte Knie für die Verbindung und produzieren den Scharnierhalter an der Kante des äußeren Rohres, schweißen es.
  • Heben Sie das fertige Ende des Rohres um die Höhe der Verbindungsstelle an und befestigen Sie das Scharnier am Knieende.
  • Wir machen das Heben der ganzen Struktur mit Hilfe von befestigten Kabeln und Rogatina. Dies sollte bei gutem Wetter gemacht werden, ist es inakzeptabel, in böigen Winde durchzuführen.
  • Wir montieren an zugänglichen Orten.
  • Zur Stabilisierung fixieren wir die Dehnung leicht.
  • Wir schrauben die Muttern ab, mit denen das Scharnier befestigt wurde. Schneiden Sie die bulgarischen Bolzen selbst und schlagen Sie die Enden heraus.
  • Klopfen Sie das Scharnier aus und befestigen Sie die restlichen Schrauben an der Verbindungsstelle.
  • Wir produzieren Dehnungsstreifen mit voller Spannung. Wir machen die Einstellung der Spannung mit den Schrauben der Lanyards.

Die Installation ging zu Ende. Wir machen die Befestigung des Ortes der Vereinigung und der hermetischen Dichtung des Gliedes. Nachdem wir das vertikale Rohr isoliert haben, machen wir eine Isolierung (das vermeidet Kondensation). Jetzt zum Heizen des Hauses können Sie ruhig sein.

Kamin installieren und sichern

Kein Heizgerät kann ohne eine gute Abgasanlage arbeiten. Oftmals vergessen sie beim Bau eines Ferienhauses, einen Schornstein in das Projekt aufzunehmen. In diesem Fall ist es notwendig, es direkt durch die Wand zu legen. Viele beschließen, mit eigenen Händen einen Schornstein zu bauen. Dieses Problem wird auf verschiedene Arten gelöst. Ausgehend von der klassischen Standard-Ziegelmauerwerk und Gebäude im Hauptrahmen des Hauses, einschließlich komplexer Konstruktionen aus Stahlrohren oder anderen modernen Materialien. Alle Optionen unterscheiden sich in Komplexität, Material-, Arbeits- und Zeitaufwand, Effizienz und Wärmekapazität, die Fähigkeit, die Effizienz des Heizsystems zu erhöhen.

Die am besten geeignete Option ist der Bau von Stahlrohren - ein Schornstein-Sandwich. Die Selbstmontage bereitet in der Regel keine Schwierigkeiten, wenn Sie die Struktur des Schornstein-Sandwiches verstehen.

Die Hauptvorteile von Sandwich-Kaminen

  1. Metallrohre sind ein seit langem etabliertes und weit verbreitetes Element der Schornsteinkanäle. Dies ist auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen.
  2. Rohre haben einen kreisförmigen Querschnitt, durch den der Gasaustausch zwischen dem Ofen und der Umgebung einfacher ist. Dies ist wichtig für die Organisation der Strömung der Luftströme innerhalb des Schornsteins.
  3. Nur Rohre ermöglichen es, eine glatte und ebene Oberfläche anzuordnen, auf der sich Verbrennungsprodukte nicht absetzen, und selbst wenn sie sich absetzen, tritt sie gleichmäßig auf und kann leicht durch Reinigung beseitigt werden.
  4. Die Installation eines Schornsteins mit eigenen Händen ist um ein Vielfaches einfacher als vergleichbare Schornsteine ​​aus Ziegelsteinen.

Die durch die Rauchkanäle strömenden Gase sind mit chemisch aggressiven Verunreinigungen gesättigt und verursachen daher eine Korrosion des Metalls, die vor dem Hintergrund von Temperaturschwankungen, Änderungen der Feuchtigkeit und anderer Bedingungen auftritt. In diesem Fall wird die Lebensdauer des Schornsteins um den Faktor 10 reduziert, so dass dem Rohrmaterial beständigere Substanzen, beispielsweise rostfreie Stähle, hinzugefügt werden. Neben korrosiven Phänomenen gibt es noch einige andere Schwierigkeiten.

  • Die hohe Leitfähigkeit des Metalls in einer kurzen Zeit verringert sie die Temperatur der Gas durch die Rohre verläuft, ist das Ergebnis, dass das Schornstein-Sandwich, von dem Punkt beginnt, wo die Halterung befestigt ist, abkühlt, wird die meiste Wärme im Innenbereich gespeichert.
  • Als eine Konsequenz bewirkt ein signifikanter Kontrast von Temperaturen an unterschiedlichen Enden des Rohrs eine gleichzeitige lineare Ausdehnung der Körper unter dem Einfluss der Verbrennungsenergie des Brennstoffs, Kondensat bildet sich auf den Oberflächen.
  • Die Außenwand des Rohres wird auf eine für Umweltobjekte gefährliche Temperatur erhitzt, so dass eine zusätzliche wärmeisolierende Schicht erforderlich ist, die keine überschüssige Wärme abgibt.

Um diese Probleme zu lösen, war es den Machern von Schornstein-Sandwiches möglich.

Das Gerät eines Schornstein-Sandwiches

Dank der Engländer, die gerne alles, was aus zwei Schichten und Füllungen besteht, ein Sandwich nennen, hat der Schornstein einen solchen Namen bekommen. Das Sandwich besteht aus zwei Rohren unterschiedlichen Durchmessers (innere und äußere Metallkonturen). Zwischen ihnen befindet sich ein starkes Isoliermaterial, das üblicherweise aus Basaltsteinen hergestellt wird.

Die Bedeutung einer solchen Vorrichtung ist in wirksamer Arbeit, insbesondere die Entfernung von Produkten aus dem Ofen. Der externe Stromkreis ist zuverlässig vor Überhitzung geschützt und der interne Stromkreis ist vor Temperatureinflüssen geschützt. Die dazwischen liegende Zwischenschicht schützt zuverlässig vor dem Auftreten von Feuchtigkeit, Kondensation und Ausblühungen auf der Oberfläche der Rohre; Der Schub, der in den Luftströmen erscheinen sollte, funktioniert korrekt.

Das innere Rohr ist immer dicker und ist mit einer dicken Schicht aus rostfreiem Stahl überzogen, die verbesserte Eigenschaften gegen Korrosion und Ausbrennungen aufweist. Die Außenkontur wird in der Regel kostengünstiger aus gewöhnlichem verzinktem Eisen hergestellt. Der Installateur muss zwischen Preis und Qualität wählen, da der Unterschied zwischen Edelstahl und verzinktem Eisen sehr groß ist. Das Material der Innenkontur sollte unter Berücksichtigung der Beständigkeit gegen thermische Kontraste und hoher Feuchtigkeit sowie der Korrosionseigenschaften gewählt werden. Die äußeren Rohre müssen starr sein, weil sie das Skelett der Struktur sind.

Vorbereitung für die Installation

Installation Schornsteinen von Sandwich-Rohren mit ihren Händen nicht bauen zusätzliche Zement Fundament erforderlich, wie sie durch den Schornstein des keramischen Ziegel oder Mauerwerk erforderlich, da aufgrund der geringen Gewicht gewinnt ein anderes Design Vorteil Metall Keramik und Ziegel zu installieren. Unterschätzen Sie jedoch nicht die Aufgabe, die Ihnen bevorsteht, denn Sie müssen nicht nur die Halterung reparieren, auch wenn Sie dies ganz einfach selbst machen können.

Manchmal wird ein Boiler oder Ofenofen auf einem unebenen Boden montiert. In solchen Berechnungen ist es notwendig, die Dicke aller Schichten des Bodens zu berechnen, nicht zu vergessen die Installation der Bodenflächen, und die Heizvorrichtungen auf den Ständern zu installieren, so dass das Gerät perfekt zum Auslass für die Verbrennungsprodukte passt.

Kamininstallation

Die Installation des Sandwich-Schornsteins beginnt am ausgehenden Ende der Heizungsrohrleitung. Der erste Teil des Schornsteins sieht aus wie ein Stück Rohr, das nicht mit wärmenden Schichten bedeckt ist. Befestigen Sie zuerst die Klammer, und bereits darauf ein Abzweigrohr. Wenn Sie beginnen, die Struktur aus einem einzigen Sandwich-Rohr zu montieren, wird das wärmende Material schmelzen, eine Steinformation wird gebildet, die den Schornstein zerstören wird. Um dies zu erreichen, muss die Halterung in einer Höhe installiert werden, die vor Überhitzung schützt. Das Ergebnis einer unsachgemäßen Installation ist meistens der Defekt von Wärme erzeugenden Geräten und sogar die Entzündung von feuergefährlichen Materialien.

Sicherheitstipps

Wenn die Möglichkeit besteht, dass der Druck in dem Kanal erheblich ansteigt, werden die Verbindungspunkte für den Fall ebenfalls durch spezielle Kupplungen geschlossen. Oft werden beim Einbau von Stahlrohren hitzebeständige Dichtstoffe verwendet, die die Fugen überdecken. Je isolierter der Schornstein, desto genauer der Zug.

Trotz der ausgezeichneten Isoliereigenschaften von Sandwiches besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit der Überhitzung und Entzündung von Materialien neben dem Rohr in Rohren, wenn sich Überschneidungen überlappen. Um ein gewisses Maß an Brandschutz zu gewährleisten, wird empfohlen, die Dicke der Wärmedämmschicht an den Fugen zu erhöhen.

Es ist ziemlich einfach, den Schornstein mit eigenen Händen zu befestigen, dazu genügt es, das Gerät zu verstehen und die grundlegenden Sicherheitsregeln zu kennen. Nach der Installation muss der Schornstein ordnungsgemäß gewartet und gereinigt werden, um das Risiko von Unfällen beim Betrieb der Öfen zu verringern.

Es gibt wirksame Volksmedizin für die Reinigung des Schornsteins. So wird es in letzter Zeit oft empfohlen, den Ofen gelegentlich mit Espenholz zu beheizen: Dadurch entsteht eine starke Flamme, die die Sedimente an der Oberfläche der Rohrwände verbrennt. Tun Sie das nicht oft, Sie sollten vorsichtig sein, weil es oft Brände hervorruft.

Wie man einen Kamin von einem Sandwich-Rohr installiert

In den letzten Jahren werden immer mehr Schornsteine ​​aus Sandwich-Rohren hergestellt. Der Fall in einem relativ niedrigen Preis, langes Leben, ziemlich attraktives Aussehen. Wichtig ist auch, dass eine unabhängige Installation des Sandwich-Schornsteins möglich ist. Das ist keine sehr einfache Sache - viele Nuancen, aber Sie können es selbst tun, ohne Spezialisten zu rekrutieren.

Im Farbton der Dachoption lackiert

Was ist eine Sandwich-Röhre und was sind sie?

Das Sandwich-Rohr wurde wegen seiner Vielschichtigkeit so benannt: Es gibt zwei Metallschichten, zwischen denen sich eine Heizung befindet. Diese Struktur löst viele Probleme, die einem einfachen Schornstein aus einem Metallrohr innewohnen. Erstens erlaubt die Isolierschicht nicht, dass das äußere Metallgehäuse auf kritische Temperaturen erwärmt wird, das Rohr erhält keine harte Strahlung. Im Raum werden bequemere Bedingungen geschaffen. Zum anderen reduziert die gleiche Isolierung die Menge an Kondensat, die beim Anfahren auf die Straße entsteht. Drittens, da das äußere Gehäuse keine so hohe Temperatur aufweist, ist es einfacher, den Kamin durch ein Dach oder eine Wand führen zu lassen.

Das Sandwich-Rohr besteht aus zwei Metallzylindern, der Raum dazwischen ist mit einer Heizung gefüllt

Welche Materialien machen das?

Sandwich-Rohre sind aus verzinktem oder rostfreiem Stahl. Galvanisierte Sandwich-Rohre für Schornsteine ​​werden selten verwendet. Ist das für die Entfernung von Verbrennungsprodukten eines Wandgaskessels oder Gas-Durchlauferhitzers mit geringer Leistung. Kann zur isolierten Belüftung verwendet werden. Für größere Heizungen sind sie ungeeignet - bei hohen Temperaturen brennt das Zink aus, Stahl rostet schnell, der Schornstein verfällt.

Sandwichrohre für Hochtemperaturabgase bestehen aus Edelstahl. Und Edelstahl wird in unterschiedlichen Qualitäten eingesetzt - von legierungsarmen Legierungen bis hin zu hochlegierten hitzebeständigen Legierungen. Unterschiedlich kann die Dicke des Metalls - von 0,5 bis 1 mm, sowie die Dicke der Isolierung - 30 mm, 50 mm und 100 mm sein. Es ist klar, dass der Umfang unterschiedlich sein wird, und auch der Preis.

Die wichtigsten Stahlsorten, die bei der Herstellung von Sandwich-Rohren für Schornsteine ​​verwendet werden, deren Zweck und grundlegende Eigenschaften sind in der Tabelle zusammengefasst.

Wie Sie aus der Tabelle sehen können, haben verschiedene Marken aus Edelstahl unterschiedliche Zwecke. Billigere Legierungen werden für das äußere Gehäuse verwendet, hitzebeständiger und teurer - für das Innere. Dies ist notwendig, um die Produktionskosten zu senken, und erfordert keine hohe Beständigkeit gegenüber Temperaturen außerhalb des Schornsteins. Es gibt noch mehr Budgetoptionen - das äußere Gehäuse besteht aus verzinktem Stahl. Äußerlich verlieren diese Produkte rostfrei, aber sie sind normal (mit einer normalen Isolierung und ihrer Dicke).

Heizung und Dicke

Zwischen den beiden Metallschichten befindet sich eine Heizung. Meistens ist es Steinwolle. Die Dicke der Isolierung beträgt 30 bis 100 mm:

  • Wenn die Isolierung 30 mm dick ist, darf die Temperatur der Rauchgase nicht über 250 ° C liegen. Solche Temperaturen erzeugen nur Gaskessel von kleiner und mittlerer Leistung.
  • Eine Isolationsschicht von 50 mm ermöglicht Temperaturen von bis zu 400 ° C. Anwendungsbereich - Gas- und Flüssigbrennstoffkessel, Holz, sofern der Schornstein die Straße verlässt (durch die Wand).
  • Eine Steinwollschicht von 100 mm ermöglicht eine Erwärmung bis 850 ° C. Ein solcher Sandwich-Schornstein kann an einem Festbrennstoffkessel beliebiger Art in Kaminen und Feuern installiert werden.

Neben der Dämmstärke müssen wir auf die Marke achten, bzw. auf den Temperaturbereich, in dem es funktionieren kann. Nicht jede Steinwolle hält Temperaturen von bis zu 850 ° C aus, aber nur einige spezielle Sorten. Wenn Sie einen Schornstein für einen Festbrennstoffkessel benötigen, müssen Sie auch die Wärmebeständigkeit der Isolierung berücksichtigen.

Ein Satz von Elementen, aus denen ein Sandwich-Schornstein beliebiger Konfiguration zusammengebaut wird

Verbindungstypen

Die Elemente des Schornstein-Sandwiches können auf zwei Arten verbunden werden: durch Steckdosen und Wellkanten. Die Buchsenverbindung bedeutet, dass auf einer Seite eine etwas breitere Fase vorhanden ist. Mit dieser Konstruktion wird eine hohe Dichtigkeit des Schornsteins erreicht. Diese Art von Sandwich-Rohren ist gut geeignet für Gaskessel, bei denen es wichtig ist, Leckagen zu vermeiden. Es gibt auch ein Minus: Installation erfordert hohe Genauigkeit.

Die gewellte Kante des Sandwiches ermöglicht es Ihnen, den Schornstein ohne Probleme zu sammeln. Der Nachteil dieser Lösung besteht darin, dass zur Gewährleistung der Dichtheit eine beträchtliche Menge an Hochtemperatur-Dichtungsmasse erforderlich ist, und dies kostet eine Menge.

Eigenschaften von Sandwich-Rohren für Kamine

Auch lohnt es sich, auf die Längsnaht zu achten. Es kann geschweißt oder gefälzt werden. Wenn die Naht geschweißt wird, muss sie in einer Argonschutzumgebung hergestellt werden (damit die Legierungsmetalle nicht ausbrennen). Diese Art der Verbindung ist für Festbrennstoffkessel, Badeöfen und Kamine notwendig. Für alle anderen können Sie eine Bonusverbindung verwenden.

Wege der Installation

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Schornstein zu öffnen. Die erste besteht darin, das Rohr durch die Wand zu halten und es dann auf die erforderliche Höhe entlang der Außenwand anzuheben. Der zweite ist oben, durch die Decke und das Dach. Beide sind unvollkommen.

Wenn der Schornstein aufgrund eines Temperaturabfalls auf der Straße steht, bildet sich Kondenswasser aktiv darin. Daher muss im unteren Teil des Schornsteins ein T-Stück mit einem Kondensatsammler (Glas) und einer Räumöffnung installiert werden. Diese Einheit ermöglicht es, den Schornstein ohne große Schwierigkeiten zu halten: das Glas wird abgeschraubt, das Kondensat wird abgelassen. Ohne Probleme wird der Ruß regelmäßig abgeklopft - durch ein sauberes Loch kann eine spezielle Bürste für den Schornstein gestartet werden.

Ungefähres Schema des Durchgangs des Schornsteinrohres durch die Wand und das Dach

Wenn der Schornstein durch das Dach entfernt werden soll, werden mehrere Durchgangsknoten benötigt - durch die Anzahl der Stockwerke. Wenn das Haus einstöckig ist, wird eine Passage durch die Decke benötigt, und die zweite - durch das Dach. Auch benötigen Sie einen Flash-Master oder eine Schürze für ein Rundrohr aus verzinktem Stahl.

Installation eines Sandwich-Schornstein auf der Straße erfordert die Anwesenheit von nur einem Durchgangsknoten - durch die Wand. Aber es wird notwendig sein, es alle 1,5-2 Meter an die Wand zu montieren. Wenn die Wände des Gebäudes brennbar sind (Holzhaus oder Karkasse), sind die Wände notwendigerweise durch eine nicht brennbare Abschirmung geschützt.

Rauch oder Kondensat

Arten der Montage von Sandwich-Rohren

Wie bereits oben erwähnt, ist die eine Seite der Sandwich-Röhre etwas breiter, die zweite - etwas schmaler. Aufgrund dieses Durchmesserunterschiedes sind die Module miteinander verbunden. Wenn das breitere Ende aufgedreht ist (in der Abbildung rechts), wird die Baugruppe "Kondensat" genannt. Bei dieser Art der Installation fließen Kondensattropfen ungehindert ab. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass der Rauch in die Mikrorisse austreten kann, wenn die Fugen nicht ausreichend abgedichtet sind. Diese Art der Installation des Sandwich-Schornsteins wird verwendet, wenn das Rohr durch die Wand entfernt wird. Hier ist der freie Kondensatabfluss gefragt und kleine Rauchschwaden sind furchtlos - auf der Straße sind sie unkritisch.

Wenn eine schmalere Kante nach oben gedreht wird, wird das zweite Element mit einem breiteren Teil darüber platziert. Diese Art der Montage wird "von Rauch" genannt (in der Abbildung links). In diesem Fall kann das an der Wand laufende Kondensat durch eine unzureichend abgedichtete Verbindung austreten. Aber der Rauch geht frei durch. Diese Art der Montage wird verwendet, wenn das Rohr in den Raum gelangt (wird durch das Dach geführt). Das durch das Rohr strömende Kondensat beeinträchtigt natürlich das Aussehen, ist aber nicht so gefährlich wie die Rauchgase, die in den Raum eindringen. Darüber hinaus, mit guter Abdichtung von Fugen und Kondensation wird nicht auslaufen.

Zum Verbinden Module Sandwich Schornstein wurde zuverlässig, wird jeder von ihnen in der Regel hitzebeständige Dichtungsmittel geschmiert, und dann ein weiteres Anziehen Kragen.

Parameter

Sandwich Kamine sind gut, weil sie eine modulare Struktur haben, die es Ihnen ermöglicht, jede Konfiguration mit beliebigen Parametern zusammenzustellen. Bevor Sie in den Laden gehen, müssen Sie den erforderlichen Durchmesser des Schornsteins, die Höhe des Rohres und die zusätzlichen Elemente, die benötigt werden, kennen.

Durchmesser des Schornsteins

Bei der Auswahl des Durchmessers eines Sandwich-Rohres gibt es eine einfache Regel: Es darf nicht kleiner sein als der Durchmesser des Kesselauslasses. Wenn das Auslassrohr 120 mm beträgt, sollte der Innendurchmesser des Sandwichs gleich oder größer sein. Es kann breiter sein, aber weniger - definitiv nicht, und die Schrumpfung kann nicht überall im Schornstein durchgeführt werden. Wenn der Schornstein etwas breiter als das Abzweigrohr ist, wird ein Adapter gekauft, der direkt an den Kesselausgang gelegt wird, und dann läuft das Arbeitsmaß bereits.

Wenn der Kessel noch nicht ist, Sie aber seine Leistung kennen, können Sie anhand dieser Daten einen Schornstein wählen:

  • Kesselleistung bis 3,5 kW - Innendurchmesser Sandwich - 80 mm;
  • von 3,5 kW bis 5,2 kW - nicht weniger als 95 mm;
  • mehr als 5,2 kW - 110 mm und mehr.

Aber es ist besser, einen Kessel zu kaufen (oder zumindest zu wählen), und dann schon mit einem Schornstein bestimmt zu werden, weil viele Hersteller versichert sind, die Abflussniederlassungen breiter machend - um Traktion zu verbessern.

Die Installation des Sandwich-Schornsteines beginnt mit der Bestimmung des Durchmessers

Rohrhöhe

Die Höhe des Schornsteins über der Dachfläche hängt von der Lage des Auslasses ab, aber die Mindesthöhe sollte 5 m betragen, dh wenn die Höhe des Hauses klein ist, führt das Rohr auf jeden Fall zu einer Höhe von 5 Metern. Wenn die Höhe des Hauses mehr als 5 m beträgt, sollte das Rohr über das Dachmaterial auf die nächste Höhe steigen:

  • Sollte sich über den Grat um 50 cm erheben, wenn er weniger als 150 cm davon entfernt ist.
  • Wenn der Abstand von der Spitze auf das Rohr über 300 cm, kann das Rohr niedriger als der Pegel des Grates, aber der Winkel soll nicht mehr als 10 ° (siehe Abbildung).
  • Wenn der Schornstein in einem Abstand von 150 bis 300 cm von dem Grat abfährt, kann seine Höhe auf dem gleichen Niveau wie das Gratelement oder höher sein.

Unter diesen Bedingungen ist eine normale Traktion gewährleistet. Der Rauch verschwindet normalerweise unabhängig von den Wetterbedingungen. Um zu vermeiden, in den Schornstein zu gelangen, setzen Sie spezielle Regenschirme, Flyugarki, und an windigen Orten - Deflektoren, die die Traktion weiter verbessern.

Höhe des Sandwich-Kaminrohrs

Wenn Sie das Rohr nicht auf eine solche Höhe bringen können, setzen Sie eine Rauchabsaugung - Sie erhalten einen erzwungenen Zug. Der Ventilator wird nicht ständig benötigt, aber unter bestimmten Bedingungen, wenn der natürliche Luftzug nicht ausreicht, wird die Situation durch die erzwungene Absaugung reduziert.

Installation eines Sandwich-Schornsteins durch die Wand

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Rauchröhre durch eine Wand zu bekommen. Die erste Option (auf dem Foto links) - heben Sie es in einem Raum näher an der Decke, und dort zurückziehen. Die zweite besteht darin, auf der Ebene der Rauchleitung aus dem Kessel einen Schluss zu ziehen. In diesem Fall ist fast der ganze Schornstein auf der Straße.

Wie kann ich ein Sandwich-Ofenrohr durch eine Wand entfernen?

Vorzugsweise die zweite Option - es hat nur ein Knie, was bedeutet, dass unter gleichen Bedingungen der Schub besser ist. Außerdem besteht bei einer solchen Struktur eine geringere Wahrscheinlichkeit für eine Bildung der Stopfen.

Wenn der Ausgang der Abgasleitung nicht hinter dem Ofen angeordnet ist, und auf der Oberseite leicht das Installationsschema ändert - das Knie bei 90 °, im Folgenden des geraden Abschnitt für den Durchgang durch die Wand hinzugefügt und weiteren und in anderen Systemen.

Der Ofen selbst wird auf eine nicht brennbare Unterlage gestellt, die Wand hinter dem Ofen schließt sich hinter dem Feuer. Der einfachste Weg, ein Blech an der Wand zu befestigen. Kann auf Keramikisolatoren von 2,5-3 cm Höhe montiert werden. Zwischen der Metallplatte und der Wand befindet sich eine Luftschicht, so dass die Wand sicher ist. Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein wärmeisolierendes Material unter das Metall zu legen - zum Beispiel Mineralwolleplatte. Eine weitere Option - eine Platte aus Asbest (wie auf dem Foto).

Vorbereitung des Platzes für die Installation des Ofens und der Polyurethanschaumwand, die in der Wand mit einem Stück Rohr angebracht wird

In der Wand ist ein Loch gemacht. Seine Abmessungen werden von SNiPom bestimmt - der Abstand vom Rohr zu den nicht brennbaren Wänden muss von allen Seiten mindestens 250 mm und bis zu brennbaren - 450 mm betragen. Es stellt sich ein festes Loch heraus, besonders wenn wir von Wänden brennbarer Materialien sprechen. Es gibt einen Punkt, durch den es möglich ist, die Abmessungen des Lochs unter dem Sandwich-Durchgang zu reduzieren: um Dimensionen gemäß den Normen von nicht brennbaren Wänden zu machen und die Öffnung mit einem nicht brennbaren Material zu bedecken.

Beispiel für das Organisieren eines Sandwich-Rohrdurchlaufs durch eine Wand

Die Öffnung kann rund oder quadratisch sein, solange Feuerwiderstandsstandards eingehalten werden. Quadratische Löcher machen und decken leichter, weil sie sie oft machen.

Das ist das Rohrwandrohr, das durch die Wand verläuft

In dieses Loch ist eine Durchgangseinheit - eine Kiste aus nicht brennbarem Material eingefügt. Es beginnt ein Sandwich des Schornsteinrohres, ist in der Mitte befestigt. Alle Abstände sind mit hitzebeständiger Isolierung verlegt, die Bohrung von beiden Seiten ist mit nicht brennbarem Material verschlossen. Normalerweise ist es eine Metallplatte.

Auf der Seite des Raumes ist eine Passage eingefügt. In diesem Fall ist es ein Minerit, aber es kann auch metallisch sein

Ein wichtiger Punkt: Um einen Schornstein zu entwickeln, ist es notwendig, dass innerhalb der Wand keine Verbindung von zwei Rohren war. Alle Verbindungen müssen sichtbar und wartbar sein.

Als nächstes müssen Sie eine fertige Halterung machen oder installieren, die das gesamte Gewicht des Rohrs hält. Das Design kann sich im Detail unterscheiden, aber die Grundidee ist eine - ein Stützpolster, das mit Hilfe von Anschlägen das Gewicht an die Wand überträgt.

Eine solche Konstruktion kann aus einem Profilrohr mit einem kleinen Querschnitt von 25 · 25 mm oder 25 · 40 mm geschweißt werden.

Wie Sie sehen können, ist ein Rohr mit dem Rohr verbunden, das durch die Wand verläuft. Im unteren Teil befindet sich ein abnehmbares Glas, in dem sich Kondensat ansammelt. Einige Modelle haben eine Drossel am Boden mit einem kleinen Wasserhahn. Es ist noch bequemer - keine Notwendigkeit, das Glas zu entfernen, kann mit dem Schlauchanschluss angeschlossen werden, ihn in irgendeiner Funktion zu bringen (es sehr giftig ist, so ist es gießt in der Nähe des Haus nicht notwendig ist) und eine einfache Drehung eines Hahns gießt.

Dann wird die Tuba auf dem gewünschten Level angezeigt. Da in diesem Fall auf den Grat den Abstand deutlich mehr als 3 m sein wird, ist es möglich, Höhe, die etwas niedriger war um ridge zu flue - nicht weniger als 10 ° relativ zu einer horizontalen Linie von der Grat Ebene gezogen.

Es ist wünschenswert, den Schornstein über dem Grat hinauszubringen

Aber da dieses Haus im Tiefland liegt, um die Traktion sicherzustellen, wurde das Rohr sogar über den Grat angehoben. An der Wand war es mit Edelstahlbändern befestigt, mit einer Stufe von etwas mehr als einem Meter. Auf dem Dach befinden sich Dehnungsstreifen aus einer Stahlstange mit einem Durchmesser von 6 mm. Für die Installation von Dehnungsstreifen gibt es spezielle Klammern "mit Ohren", an denen Dehnungsstreifen angebracht sind.

Befestigung von Verlängerungen an einem Schornstein aus einem Sandwichrohr

Ein weiterer wichtiger Punkt, über die viele Leute vergessen: an Stelle der Rohrverlegung ist es notwendig, auf dem Dachabschnitt Schneehalter zu installieren, oder im Federrohr kann Schnee tragen (wenn das Rohr nicht auf der Seite des Giebels, wie auf dem Foto angezeigt wird).

Wie installiere ich einen Schornstein durch das Dach?

Beim Entfernen des Schornsteins von den Sandwich-Rohren durch das Dach ist es erforderlich, die Lage der Balken und Dachbinder auf dem Dach zu berücksichtigen. Es ist notwendig zu erraten, so dass das Rohr zwischen diesen Elementen hindurchgeht. Der Mindestabstand von der Außenwand des Rohrs zum Brennelement muss mindestens 13 cm betragen, und dies ist so vorgesehen, dass das Brennelement durch eine Heizvorrichtung geschützt ist. Um diese Anforderung zu erfüllen, müssen Sie das Rohr oft verschieben. Verwenden Sie dazu zwei Ecken in 45 °.

Offset-Rohr für den Durchgang durch die Decke

Bitte beachten Sie, dass die Installation eines Sandwich-Schornsteins von einem Festbrennstoffkessel mit einem Metallrohr ohne Isolierung beginnt. Auf dem Foto oben ist es schwarz. Nachdem es einen Adapter für das Sandwich gegeben hat, und im Durchgang, kommt das Rauchrohr mit Isolierung bereits herein.

Die Decke schneidet ein Loch, das den Brandschutzbestimmungen entspricht - 250 mm vom Rand des Rohrs entfernt, wenn die Überlappung durch Wärmeisoliermaterial geschützt ist. Das Loch wird geschnitten, seine Kanten sind mit einem nicht brennbaren Wärmeisoliermaterial bedeckt. Der beste Weg, dies zu tun, ist ein Minerite (es ist genagelt oder mit Holzschrauben befestigt).

Graues Material um den Umfang des Lochs - Minerite

In der bekommenen Schachtel ist das Rohr des Sandwiches des Schornsteines bekommen. Es sollte streng vertikal ausgerichtet sein, ohne die geringste Abweichung. Schwer zu reparieren kann es nicht, können Sie nur Richtung geben, indem Sie ein paar Lamellen, die es halten, aber es kann leicht nach oben / unten bewegen. Dies ist notwendig, da beim Erhitzen seine Länge deutlich zunimmt.

Der restliche Raum wird mit Basaltwolle ausgelegt (Temperaturbereich prüfen). Eine andere Möglichkeit ist das Gießen von Claydrite, granuliertem Schaumglas. Früher wurde Sand gegossen, aber früher oder später wachte alles durch die Risse auf, so dass diese Option jetzt unpopulär ist. Von der Vorderseite ist all diese "Schönheit" mit einem Blech aus rostfreiem Stahl bedeckt, unter dem sich (zwischen der Decke und der Decke) nicht brennbares Material befindet. Früher war es eine Asbestplatte, aber da Asbest als krebserregend anerkannt ist, wurde Pappe aus Mineralwolle verwendet.

Es gibt eine andere Möglichkeit. Schlagen Sie die Kanten des Lochs mit Mineralwolle, und fügen Sie dann die fertige Deckeneinheit aus dem Edelstahl. Es hat sofort eine Box und einen dekorativen Edelstahl-Bildschirm.

Vorgefertigte Deckeneinheit (eine der Optionen)

Nach dem Entfernen der Pfeife auf dem Dachboden, machen Sie ein Loch in den Dachkuchen. Alle Folien im Durchgang (Dampfsperre und Abdichtung) sind kreuzweise geschnitten. Die resultierenden Dreiecke werden umwickelt und mit Klammern vom Hefter befestigt. Der Schaden ist also minimal. Das freiliegende Drehen wird so zurechtgeschnitten, dass das Rohr nicht weniger als 13 cm ist.

Wie man einen Schornstein durch das Dach bekommt - den Durchgang von Decke und Dach

Auf dem rechten Foto oben ist der Durchgang durch das Dach falsch - zu kleiner Abstand zwischen dem Rohr und den Brettern. In einer freundlichen Art ist es notwendig, sie gemäß der Norm zu schneiden, um sie mit dem gleichen Minerit zu schlagen. Es sollte etwas sein, das wie das nächste Foto aussieht.

Der richtige Durchgang des Sandwich-Schornsteins durch das Dach

Nachdem das Dacheindeckungsmaterial verlegt worden ist, wird eine Hauptspülung auf das Rohr aufgesetzt, wobei die gewünschte Form (unter der Form des Dacheindeckungsmaterials) an der Schürze befestigt wird.

Master-Flash für den Sandwich-Kamin - Gummihaube mit flexiblem "Rock"

Die Verbindung von Gummi und Rohr ist mit einem hitzebeständigen Dichtungsmittel abgedichtet. Auch die Dachfläche unter dem "Rock" ist mit einem Dichtungsmittel eingefettet.

Montiert auf dem Rohr Master Flash

Beachten Sie, dass jede Verbindung der Sandwichmodule durch ein Joch zusammengezogen wird. Für einen Innenkamin gilt dies auch.

Installation und Installation eines Schornsteinrohres: für ein Haus oder Kesselhaus (Schemata, Zeichnungen)

Bei der Installation eines Standardofens oder Kesselhauses und eines Heizkessels, der mit festem, flüssigem oder gasförmigem Brennstoff betrieben wird, ist ein Schornstein erforderlich. Die Rauchabzugsanlage dient zur Ableitung von Abgasen in die Atmosphäre und erfordert allgemeine Regeln für die Installation wie für einen Kessel, einen Ofen oder einen Kamin.

Daher sollten alle Probleme im Zusammenhang mit der Installation in der Entwurfsphase gelöst werden. Nachdem die Entscheidung getroffen wurde, die Installation selbst durchzuführen, ist es wichtig, dass der Eigentümer eines Landhauses mehr über die wichtigsten Regeln und nützlichen Ratschläge bezüglich der Ausführung solcher Arbeiten erfährt.

Bevor Sie einen Schornstein für einen Gaskessel richtig bauen, müssen Sie zuerst auf folgende Faktoren achten:

  • korrekte Berechnung aller Parameter einschließlich der Größe der installierten Rohre;
  • Bestimmung der korrekten Länge der Rohre; Bestimmung des Schornsteinstandorts;
  • Vertrautheit mit den Grundregeln des Zusammenbaus der Struktur;
  • Merkmale des Durchgangs der Überlappung, Schaffung einer Isolierung für das Abzweigrohr und Ausgeben des Abzugsrohrs an das Dach.

Grundlegende Parameter

Bevor Sie den Schornstein installieren, müssen Sie die Größe der Konstruktion korrekt bestimmen. Dazu gehört nicht nur die Länge des Schornsteins, sondern auch der Durchmesser des Kaminrohrquerschnitts. Um die richtige Wahl zu treffen, genügt es, sich mit den normativen Anforderungen von SNiP vertraut zu machen. Wählen Sie den Durchmesser, der nach der Heizleistung des Ofens oder Kessels empfohlen wird.

Hier, verlassen Sie sich auf diese Empfehlungen:

  • Der Durchmesser des Rohres darf nicht kleiner sein als der Durchmesser des Kesselauslasses;
  • Wenn die Heizleistung weniger als dreieinhalb Kilowatt beträgt, sollte der optimale Rohrquerschnitt 14 Zentimeter betragen;
  • Wenn der Indikator der Wärmeleistung innerhalb von 3,5-5,5 Kilowatt variiert, sollte der Durchmesser auf zwanzig Zentimeter erhöht werden;
  • Wenn die Heizleistung 5,5-7,5 Kilowatt beträgt, muss ein Rauchrohr mit einem Durchmesser von 27 Zentimetern installiert werden.

In diesem Fall muss die Länge des Schornsteins nach folgenden Regeln bestimmt werden:

  • Der Mindesthöhenindex, der es ermöglicht, den erforderlichen Schub zu erzeugen, beträgt 5 Meter von der Brennkammer nach oben;
  • bei einem Flachdach muss der Schornstein mindestens 0,5 Meter über das Dach hinausragen;
  • Vergessen Sie nicht, auf das bei den Bauarbeiten verwendete Dachmaterial zu achten. Wenn das Dach aus feuerfestem Dachmaterial besteht, sollte die Höhe des Rohrs über dem First einen Meter betragen. Die beste Option ist eineinhalb Meter.

Schema der Installation und Installation von Schornsteinabschnitten

Wenn Sie die externe Installation der Struktur bevorzugen, ist es normalerweise notwendig, das Rohr an jeder Wand anzubringen. Dies ist dank der speziellen Halterungen möglich, die ein Zusammenfallen bei starkem Wind verhindern. Es ist auch wichtig, auf die Intervalle zu achten, mit denen die Halterungen am Schornstein des Heizraumes angebracht sind.

  • Die Stative 2 sollten in Übereinstimmung mit dem Bereich der Düse des an dem Schornstein angebrachten Geräts ausgewählt werden.

Halterung für die Befestigung von Rohren an der Wand des Gebäudes

  • Es ist auch wichtig, auf den Abstand zu achten, mit dem die Halterungen am Schornstein montiert sind.

Halterung zur Befestigung der Basis des Kaminrohrs

Kaminpassage durch die Wand des Gebäudes

  • Abstände zwischen dem Abzweigrohr der Halterung und dem T-Stück sind mit einer Asbestschnur 30 mm abgedichtet.

Schornsteinkaminisolator für Durchgang durch die Gebäudewand

Ein Beispiel für die Ausführung einer Hülse (eines Rohrstücks) beim Durchgang durch eine Wand aus nicht brennbaren Materialien.

Die nächste Option ist die Installation im Gebäude. Typischerweise befindet sich der Schornstein an der Außenseite des Gebäudes, aber er kann direkt zu Hause aufgestellt werden, denn diese Wahrheit wird Knoten des Durchgangs durch die Decken in der Decke und im Dach schaffen müssen. Hier ist es besonders wichtig, auf die Stellen zu achten, an denen das Rohr durch den Boden verläuft und an denen Ihre Decken (Boden, Decke) aus brennbaren oder nicht brennbaren Materialien hergestellt sind.

Isolator des Schornsteins bei Durchgang durch die Böden

  • Nach der Installation sollte der Isolator mit einem nicht brennbaren Füllstoff, z. B. Sand, gefüllt werden.

Isolator Befestigung an Überlappung

  • Die Ausrichtung der Tragstruktur wird abhängig von den tragenden Trägern übernommen.

Die Schornsteinwanderung durch den brennbaren Boden

Die Schornsteinwanderung durch die feuerfeste Decke

Schornsteinfahrt durch das Dach (Dach)

Tragstruktur für den Durchgang durch das Dach

  • Die Größe der Tragstruktur wird in Abhängigkeit von dem Abstand zwischen den Sparren festgelegt.

Das endgültige Installationsschema des Schornsteins wird vom Eigentümer des Hauses nach seinem Ermessen festgelegt.

Merkmale zum Bestimmen der Höhe des Rohrs basierend auf seiner Position

Um diesen Parameter zu bestimmen, ist es notwendig, den Standort des Schornsteins in Bezug auf die Gestaltung des Grats zu berücksichtigen, um das Schema der Winddruckzone zu unterstützen.

In diesem Fall sollte der Eigentümer des Gebäudes auch keine Schwierigkeiten haben:

  • wenn der Abstand zwischen dem Rohr und dem Grat bis zu anderthalb Meter beträgt, muss der obere Teil des Rohrs 50 Zentimeter über dem Grat angehoben werden;
  • wenn der Schornstein eineinhalb bis drei Meter vom Grat entfernt ist, kann seine Höhe auf Höhe des Grats liegen;
  • Wenn der Abstand zwischen dem Schornstein und dem Grat mehr als drei Meter beträgt, kann die Höhe auf der Höhe der Kontur festgelegt werden, die in einem Winkel von zehn Grad vom Horizont des Dachfirstes angeordnet ist.

Beachten Sie. Bevor Sie einen Schornstein bauen, müssen Sie auch auf das Vorhandensein von Gebäuden in der Nähe achten. Wenn ihre Höhe größer ist als die eines Wohnobjekts, muss der obere Punkt des Schornsteins die Spitze des Daches des Anbaus um einen Meter überschreiten. So wird der hergestellte Schornstein immer mit maximaler Sicherheit betrieben.

Rohrmontage-Baugruppe

Ein Sandwich-Segment hat eine Höhe von einem Meter. Während der Installation wird eine Leitung in der anderen (in der Steckdose) installiert. Bei der Installation des Sandwiches des Schornsteins muss man sich an eine strenge Arbeitsfolge halten. So beginnt zum Beispiel die Installation vom Boden des Ofens und steigt dann sanft an. Bei der Installation werden immer die Verbindungen an der Außenseite der Rohre gebildet. Sie sollten mit einer speziellen Kappe abgedeckt werden, die die Heizung bedeckt. Getrennte Segmente mit einer Höhe von einem Meter sind ineinander gesetzt.

Beachten Sie! Vor der richtigen Installation des Schornsteins ist zu beachten, dass das Rohr immer ein verengtes Ende hat. Es muss in der nächsten Pipe installiert werden. Jedes Glied ist so montiert, dass das im Betrieb freiwerdende Kondensat nicht verzögert werden kann. Es muss runterfließen.

Die Kupplung muss so hergestellt werden, dass das innere Rohr und das äußere Gehäuse eine feste Verbindung zwischen ihnen haben. Ohne die Profil-Fähigkeiten zu besitzen, scheint es zunächst, als ob diese Arbeit problematisch sei. Vereinfachen Sie die Aufgabe kann ein einfacher Trick sein. Vor der Installation des Innenrohrs ist es notwendig, es um 15 Zentimeter zu verlängern und dann ein Rohr in das andere einzuführen. Erst danach können Sie mit dem Anschluss externer Gehäuse fortfahren.

Beachten Sie. Manchmal verpacken Hersteller ihre eigenen Produkte in einer speziellen Polyethylenfolie. Vor dem Anfang der Installation von Schornsteinen für Gaskessel ist es notwendig, es loszuwerden.

Bei der Montage der Struktur ist es wichtig, alle Verbindungen mit speziellen Klammern zu verstärken. Normalerweise sind sie im Basispaket enthalten, aber wenn Sie bemerken, dass dies nicht der Fall ist, müssen Sie es zusätzlich kaufen. Nehmen Sie die Klammern und ziehen Sie sie um die Verbindung, die Fugen selbst sind wichtig, um mit einem speziellen Dichtungsmittel vorzubehandeln, damit seine strukturelle Schicht des Kamins durch die Heizung nicht beschädigt wird. Im Verkauf ist es immer möglich, spezielle Verbindungen zu finden, die für Ofenanlagen verwendet werden.

Bau von Kaminen

Bevor Sie einen Schornstein bauen, machen Sie sich keine Sorgen wegen möglicher Schwierigkeiten. Um die Struktur richtig zusammenzusetzen, müssen wir uns daran erinnern, dass dies nur ein Produkt ist, dessen Montage aus einzelnen Segmenten besteht. In jedem von ihnen gibt es ein Rohr, in dem es einen gibt, aber mit einem kleineren Durchmesser.

Zwischen jedem Rohr befindet sich eine spezielle wärmeisolierende Schicht. Seine Art wird je nach Umfang und technischen Merkmalen des Ofens, des Kessels, ausgewählt.

Die äußere Schicht ist ein Gehäuse aus rostfreiem Stahl. Die Innenschicht besteht ebenfalls aus Edelstahl, ist jedoch innen mit einer speziellen Korrosionsschutzbeschichtung versehen.

Es gibt andere Sorten. Zum Beispiel können Sie nicht nur einen Schornstein aus Edelstahl sammeln, sondern auch Produkte aus Kupfer, Messing oder Keramik kaufen. In diesem Fall ist Edelstahl die wichtigste Option, da alle anderen Sorten durch hohe Preise gekennzeichnet sind.

Wenn Sie zum Beispiel einen Schornstein aus einfachem gewöhnlichem Stahl sammeln, wird seine Lebensdauer durch seine Wandstärke begrenzt sein, da Schwefel Schwefel aus Rauchgasen enthält, der sich bei Kontakt mit Feuchtigkeit in Säure verwandelt und einen solchen Schornstein allmählich in ein Sieb verwandelt.

Auf der guten Seite, können Sie auch die Asbestzementrohre beachten, die sie in der Glocke verbinden, sind haltbar, aber sie haben ein verhältnismäßig großes Gewicht, das zerbrechlich ist, und meiner Meinung nach haben sie eine Temperaturgrenze.

Daher empfehlen Experten, einen Schornstein aus Sandwich-Rohren zu installieren, wobei jedes der Teile aus Stahl besteht. Die Hersteller bevorzugen die Isolierung zwischen den Rohren (hauptsächlich aus Basalt), was sich positiv auf den Betrieb des Rohres auswirkt.

Die Verwendung dieser Konstruktion ermöglicht es, eine Reihe von Vorteilen zu nutzen. Erstens wird die Basaltdämmung durch die Temperaturdifferenz nicht zerstört. Zum anderen zeichnet sich das Produkt durch eine erhöhte Beständigkeit gegenüber chemischen und physikalischen Belastungen aus. Gemäß den Indizes der wärmeisolierenden Vorteile ist dieses Material eines der effektivsten. Verschiedene Hersteller bevorzugen es, eine Heizung mit unterschiedlicher Dicke zu installieren.

Der minimale Indikator beträgt 26 Millimeter, der maximale Wert 60. Solche Schornsteinrohre verhindern das Eindringen von Kälte in das Gebäude, wenn der Ofen nicht betrieben wird.

Fazit

Die Installation eines Schornsteins aus einem Sandwich-Rohr ist für sich keine schwierige Aufgabe. Es ist durchaus möglich, eine solche Struktur selbst zu bauen. Der Hauptvorteil eines Edelstahlschornsteins besteht darin, dass keine umständliche Ausrüstung für die Ausführung der Arbeiten benötigt wird. Während der Installationsarbeiten ist es notwendig, die Höhe der Struktur als Ganzes und die Höhe vom Dach des Gebäudes richtig zu wählen.

Richtig zusammengebauter Schornstein wird immer Freude an problemloser und qualitativ hochwertiger Arbeit über einen langen Zeitraum haben. Aber wenn Sie nicht alle Details der Installation des Schornsteins verstehen, ist es am besten, um Hilfe von spezialisierten Spezialisten zu bitten.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr