In welchen Fällen verwenden Sie ein solches Gerät als Dreiwegeventil für ein Manometer?

Gemäß den Regeln von SNiP im Rohrleitungssystem muss ein Dreiwegeventil vor dem Manometer installiert werden, um das Manometer zu reinigen, zu überprüfen oder zu deaktivieren. Dreiwegeventile für Messgeräte werden für die Installation von Dampf-, Heiß- und Kaltwasserleitungen verwendet.

Dreiwege-Kugelhahn

Sie werden auch an Flaschen und Rohrleitungen mit Sauerstoff, Stickstoff, Erdgas, Kohlendioxid, Ölen und anderen neutralen Flüssigkeiten und Gasen eingesetzt.

Die Aufgabe von Manometern in dieser Konstruktion besteht darin, den Druck im Zylinder oder in der Rohrleitung zu zeigen. Das Ventil wiederum muss die Sicherheit und Korrektheit des Manometerbetriebs gewährleisten.

Warum brauche ich einen Manometerkran?

Die Installation eines Dreiwege-Manometerventils hat folgende Ziele:

  • Möglichkeit, das Gerät durch Anschließen eines Kontrollmanometers zu überprüfen;
  • Möglichkeit, Druck vor dem Gerät zu entlasten, wodurch es vor eindringenden Pfeilen geschützt wird;
  • Möglichkeit, das Manometer vom System zu trennen;
  • die Möglichkeit, einen manometrischen Hahn zu blasen, um Verunreinigungen zu entfernen, die die Genauigkeit des Messgeräts beeinträchtigen.

Für industrielle Zwecke und in Branchen, in denen eine ständige Überwachung des Rohrleitungsdrucks erforderlich ist, ist die Installation eines solchen Geräts obligatorisch.

Das Dreiwegeventil ist für den Einbau in ein Manometer-System vorgesehen

Die Vernachlässigung dieser Regel kann kostspielig sein, da die Leitung beschädigt werden kann, wenn das Messgerät falsch liest und keine Druckregelung vorliegt.

Zu Hause wird häufig anstelle eines Abgriffs ein offenes Kopplerventil verwendet, da der Druck im Heimsystem viel geringer ist.

Betriebsarten

Abhängig von der Position des Verriegelungsmechanismus kann das Ventil für das Manometer in den folgenden Betriebsmodi sein:

  • um das Arbeitsmedium von der Hauptleitung zum Manometer zu leiten;
  • Richtung zum Manometer ist blockiert. Das Manometer ist entladen, die Arbeitsflüssigkeit fließt frei durch die Rohrleitung;
  • bei geschlossener Rohrleitung wird Druck auf das Messgerät abgegeben;
  • Wenn der Verriegelungsmechanismus in die falsche Richtung gedreht wird, kann der Wasserhahn die Hauptleitung mit der Atmosphäre verbinden. In diesem Fall wird jedoch für den Durchgang des Arbeitsmediums eine Öffnung von 3 mm vorhanden sein, die den Ausfall des Manometers verhindert.

Arten von Kränen

Basierend auf den Befestigungsmethoden und dem inneren Aufbau werden drei Haupttypen von Ventilen unterschieden.

Korkkran

Er erhielt seinen Namen von der Art der Versiegelung und der Art der Verriegelung.

Ein Dreiwege-Kegelventil mit einer dichten Dichtungsmethode ist in den folgenden Modifikationen verfügbar:

  • auf beiden Seiten der Öffnung, Rohr oder metrische Gewinde. Der dritte Auslass ist ein Abflussloch;
  • einerseits - Rohrgewinde andererseits - metrisch, mit dem dritten - der Entwässerungsausgang;
  • analog der ersten und zweiten Vorrichtung, jedoch mit einem Verriegelungsgriff in Form eines Hebels oder eines Schmetterlings;
  • Gewinde an beiden Seiten, mit einem dritten - ein Flansch für den Anschluss eines Manometers.

Solche Kräne sind aus Messing. Ihr Design ist absolut einfach, aber es gibt zwei wesentliche Nachteile:

  1. Korkventile erfordern ziemlich viel Kraft, um den Verriegelungs- oder Schaltmechanismus zu betätigen.
  2. Aufgrund der Weichheit des Metalls (Messing) besteht beim Anziehen der Steuermutter eine hohe Gefahr des Lösens der Kegelstange.

Kugelhahn mit Ablaufgarnitur

Der Kugelhahn ist eines der neuesten und beliebtesten Absperrventile.

Kugelhahn mit Ablaufgarnitur

Es hat viele Vorteile gegenüber Analoga:

  • Einfachheit des Designs selbst;
  • hohe Dichtheit;
  • kleine Dimensionen;
  • Einfachheit der Installation und Benutzerfreundlichkeit;
  • Elementarströmungszonen ohne Cluster;
  • Möglichkeit der Anwendung in viskosen oder stagnierenden Zonen.

Der Kugelhahn hat seinen Namen von der Innenseite des Verriegelungsmechanismus. In der Struktur ist eine Kugel mit einem Schlitz in Form des Buchstaben "G" oder des Buchstabens "T".

Ein Kugelhahn wird in den gleichen Modifikationen wie das Korkventil hergestellt, aber der erste ist immer mit einem Verriegelungsgriff ausgestattet.

Übersicht der Dreiwege-Kugelhähne (Video)

Kugelhahn mit Steckdose

In Form eines Drei-Wege-Manometrikkrans können Sie auch einen Kugelhahn mit einem herkömmlichen Kupplungshahn verwenden. Im Gegensatz zur vorherigen Version besteht der Körper eines solchen Mechanismus nicht aus gewöhnlichem, sondern aus verchromtem Messing.

Ein Entwässerungsmechanismus oder ein Kontrollmanometer kann mit dem Kopplerausgang verbunden sein.

Installation und Wartung

Dreiwegeventile für ein Manometer sind an der Rohrleitung auf die gleiche Weise installiert wie alle anderen Verriegelungsmechanismen, einschließlich eines Ventils, eines Rückschlagventils und so weiter.

Gewindeverbindungen werden mit einem Klebeband oder Hanfband umwickelt und mit dem Rohr verschraubt.

Die Vorrichtung eines Kugelhahns mit Drainage (Ansicht von innen)

Vergessen Sie nicht, dass die Dreiwegeventile meistens aus Messing sind. Daher wird das Festziehen des Fadens am besten manuell durchgeführt.

Wenn Sie vor dem Schließen der Verbindung nicht genügend Kräfte zum Festziehen haben, verwenden Sie einen kleinen Schlüssel. Aber machen Sie alle Manipulationen vorsichtig, um den Faden nicht zu brechen.

Das Dreiwegeventil ist in der Regel nicht demontierbar. Eine Reparatur mit den eigenen Händen ist daher nur bei Leckagen möglich.

Montage eines Manometers durch ein Kugelventil

Im Fall von Korkkranen ist es möglich, bei Verschleiß des Dichtrings oder von Ablagerungen in der Rinne von Hand zu reparieren.

  1. Das erste Problem ist ein Leck an den Verbindungen des Krans und der Pipeline. Versuchen Sie nicht, nur den Wasserhahn zu ziehen, besonders wenn Sie eine Fumicity zum Abdichten verwendet haben. Diese Art von Versiegelung toleriert keine Rückwärtsbewegungen oder Wiederverwendung. Um das Leck zu beseitigen, lohnt es sich daher, das Dreiwegeventil vollständig zu lösen, die Fugen abzudichten und wieder zu verschrauben.
  2. Wenn nach dem Ventil Kork Schließen können Sie sehen, dass das Arbeitsfluid durch eine Pipeline noch passiert, könnte es zwei sein: entweder ein Kork Trümmer fallen oder Kork gedrückt genug. Versuchen Sie nicht sofort, es "an das Quietschen des Schweins" anzuziehen, weil der Korkmechanismus durch übermäßige Anstrengung beschädigt wird - es ist nicht schwierig. Zuerst müssen Sie es reinigen. Entfernen Sie das Ventil aus dem System, zerlegen Sie es, wischen Sie den Stopfen und den Sitz gründlich ab, montieren und installieren Sie die Rückseite und verschließen Sie die Verbindungen sorgfältig. Wenn die Leckage weiterhin besteht, versuchen Sie, den Wasserhahn vorsichtig zu ziehen.
  3. Wenn an der Stange des Kugelhahns undicht war, bedeutet dies, dass am Verschlussende des Verschlussmechanismus gearbeitet wurde. Wenn der Ventilschaft mit einer Mutter befestigt ist - Sie haben Glück. Um das Leck zu beseitigen, ziehen Sie die Mutter nur ein paar Umdrehungen fest. Wenn die Stange mit einer Niete befestigt ist, den Hahn wechseln.

Dreiwegkran für ein Manometer: Vorteile, Arten und Merkmale der Operation

Ein Dreiwegeventil ist ein Gerät, das an einem Rohr vor einem Manometer montiert ist und mehrere Funktionen gleichzeitig ausführt. Dank dieser Vorrichtung wird eine Reinigung, eine vorbeugende Überprüfung oder eine vollständige Abschaltung des Messmanometers durchgeführt. Solche Ventile werden in Kommunikationen verwendet, die kaltes Wasser sowie heißes Wasser und Dampf transportieren.

Das Dreiwegeventil kann an jedem Gerät, Gerät oder Hauptleitung installiert werden, wo es notwendig ist, den Betrieb des Manometers zu überwachen

Warum brauchen wir ein Dreiwegeventil?

Dank dieses Ventils wird es möglich, das Messgerät zu überprüfen. Das Manometer wird durch Anschließen eines Testmanometers überprüft. Betrachten wir drei weitere Grundfunktionen, die das Dreiwege-Manometerventil erfüllt:

  • Dieses Produkt ermöglicht eine Druckentlastung vor dem Manometer, die ein Festkleben des Instruments verhindert.
  • dank eines solchen Geräts ist es möglich, das Manometer von der Kommunikation zu trennen;
  • Das Dreiwege-Manometerventil ermöglicht auch das Entlüften des Hahns. Die Beseitigung von Verunreinigungen beeinträchtigt die Genauigkeit der Manometerablesung;

Beachten Sie! Für kommerzielle Zwecke wird häufig anstelle eines Dreiwegeventils ein Absperrventil vom Kopplungstyp verwendet. Es eignet sich ideal für die Kommunikation mit niedrigen Druckstufen.

Die Installation dieses Geräts ist Voraussetzung für die Produktion. Dies ist notwendig, um das Messgerät zu überprüfen. Wenn dieser Punkt der Bauvorschriften und Vorschriften (SNiP) nicht beachtet wird, kann das Manometer ausfallen, was dazu führen kann, dass der Druck in diesem Kommunikationsabschnitt nicht gemessen werden kann. In solchen Fällen besteht ein hohes Risiko für einen Notfall und Schäden an der Pipeline.

Die Installation solcher Krane ist unter industriellen Bedingungen notwendig

Vorteile von Dreiwegeventilen

Wie bei jedem anderen Produkt hat der Drei-Wege-Manometerkran eine Reihe von Vorteilen, auf die Sie achten sollten:

  • Die Installation eines solchen Krans erfordert keinen großen Aufwand;
  • Das Gerät benötigt keine individuelle Steuerung;
  • Dieses Kommunikationselement ist einfach zu bedienen und zu warten. Falls erforderlich, wird die Reparatur oder der Austausch eines solchen Geräts nicht schwierig sein;
  • lange Betriebszeit;
  • hohe Dichtungsleistung, die durch spezielle Dichtungen aus Teflon erreicht wird;
  • niedriger hydraulischer Widerstand;
  • und auch eine solche Vorrichtung ist dadurch gekennzeichnet, dass darin keine Zonen von Fluidstauung vorhanden sind.

Dreiwegeventile sind unverzichtbare Geräte in Branchen unterschiedlicher Richtungen. Ihre hohen Leistungsindikatoren ermöglichen eine effektive Bewältigung der ihnen übertragenen Aufgaben.

Arten von Dreiwegeventilen

Bis heute gibt es mehrere Varianten dieses Geräts. Dreiwege-Manometerventile werden, abhängig von der Art der Befestigung und auch von strukturellen Unterschieden klassifiziert.

Dreiwegeventile sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich

Betrachten Sie die Haupttypen dieses Produkts:

3-Wege Kork für ein Manometer. Ein solches Produkt hat eine straffende Dichtung (daher der Name). Es gibt 4 Haupttypen von Korkspannplatten. Betrachten Sie diese:

  1. Eine Vorrichtung, bei der die Durchgangsöffnung auf beiden Seiten ein Rohr oder ein metrisches Gewinde aufweist. Der dritte Ausgang fungiert in diesem Fall als Drainage.
  2. Ein Gerät mit einem Rohrgewinde auf der einen und einer Metrik auf der anderen Seite. Wie im vorherigen Fall passt sich der dritte Ausgang an die Entwässerung an.
  3. Die dritte Vorrichtung ist tatsächlich eine Modifikation der ersten und zweiten und ist mit einer Verriegelungsvorrichtung ausgestattet. Als Verriegelungsvorrichtung ragt der Handgriff, der die Form eines Hebels oder eines Schmetterlings hat.
  4. Das Gerät, das auf beiden Seiten des Lochs mit einem Gewinde versehen ist, und ein drittes hat einen speziellen Flansch zum Andocken an das Messgerät.

Diese Dreiwegeventile sind aus Messing gefertigt. Messing ist ein ziemlich leichtes und plastisches Material. Es ist erwähnenswert, dass diese Produkte zwei Nachteile haben:

  • solche Kräne benötigen viel Kraft, um einen Absperr- oder Schaltmechanismus zu betreiben;
  • aufgrund der Tatsache, dass die Legierung aus Messing eine geringe Festigkeit hat, besteht die Gefahr eines Bruches des Endes des Stopfens beim Festziehen der Mutter.

Die meisten Dreiwegeventile sind aus Messing

Ein Kugelhahn mit Dreiwegedrainage unter einem Manometer. Moderne Anpassung, die die beliebteste Option aller Drei-Wege-Manometerkrane ist.

Betrachten wir die wichtigsten betrieblichen Vorteile eines Kugelhahns für ein Manometer:

  • einfaches und bequemes Design;
  • hohe Dichtungsleistung;
  • Praktikabilität (geringe Größe);
  • Einfache Installation und einfache Bedienung;
  • In den Strömungszonen sammelt sich Müll nicht an;
  • Dreiwege-Kugelhähne können in viskosen oder stagnierenden Zonen eingesetzt werden.

Eine nützliche Information! Innerhalb der Dreiwegekugelhähne befindet sich eine spezielle Kugel, die einen Schlitz in Form des Buchstabens "G" oder "T" hat. Varianten des Kugelhahns sind den Modifikationen des Korkgerätes ähnlich, mit nur einem Unterschied - der Kugelhahn hat unabhängig von den Gebrauchseigenschaften immer einen Verriegelungsgriff.

Kugelhahn mit Kupplungshahn. Dieses Ventil ist an sich kein Dreiwegeventil, kann aber für die gleichen Funktionen verwendet werden. Diese bestehen aus Messing, das eine Schutzschicht aus Chrom aufweist. Zur Überprüfung des Hauptmessgerätes kann ein Entwässerungs- oder Kontrollmanometer an den Kopplerausgang angeschlossen werden.

Der Kran ist ein Drei-Wege-Taster unter dem Manometer. Dies ist ein modernes Gerät, das einen großen Unterschied zu den oben genannten Geräten hat - dank dieses Ventils ist die permanente Wirkung des Mediumsdruckes auf den Messmechanismus des Gerätes ausgeschlossen. Die Druckmessung wird wie folgt durchgeführt: Der Knopf wird gedrückt und Druck auf das Messgerät zum Messen ausgeübt. Nach dem Loslassen der Taste erlischt die Belastung des Messmanometers automatisch.

Das Druckknopfventil ist ein modernes, praktischeres und einfach zu bedienendes Modell

Merkmale des Betriebs des Kugel-Dreiwegeventils

Das Dreiwegeventil zeichnet sich dadurch aus, dass es sich in mehreren Positionen des Schalters befinden kann. Nämlich:

Positionsnummer 1. Das angeschlossene Messgerät ist mit der Kommunikation verbunden, in der die Druckanzeigen des Arbeitsmediums gemessen werden.

Position Nr. 2. In dieser Position hat das Messgerät keinen Zugriff auf Kommunikation, sondern ist umgekehrt mit einer externen Luftumgebung verbunden. In dieser Position sollte das Manometer immer Null sein.

Position Nr. 3. In der dritten Position hat das Manometer keinen Zugang zu der Arbeitsumgebung in Kommunikation oder zum Luftraum, jedoch interagiert das Gerät mit der externen Umgebung (während des Spülens).

Position Nr. 4. Diese Position des Drei-Wege-Manometerhahns wird verwendet, wenn das Testmanometer an das Hauptmessgerät angeschlossen werden muss.

Die Funktionen des Dreiwegeventils unter dem Manometer (Manometer)

Der Hauptzweck des Manometers besteht darin, den Druck in der Pipeline zu erfassen. Das Dreiwegeventil dient als Verbindungselement und dient für drei Grundfunktionen: Spülen, Prüfen des Gerätes und vollständiges Ausschalten des Messgerätes.

Wie funktioniert der Kran?

In Abhängigkeit von der Position des Handgriffs des Verriegelungsmechanismus wird der Betrieb des Messgeräts überwacht. Da die Struktur ein Ablaufloch in dem Gehäuse aufweist und eine sich verjüngende Stopfen, der T-förmige Handgriffdrehung in den Betriebsmodus hat Verlängerung der Strömung des Fördermediums zur Drucksteuerung mit einem Manometer lenkt, Kranüberführmittel eine „geschlossene“ Position erlaubt die Strömung in dem Rohr umzuleiten, das Messgerät Deaktivierung, oder es schaltet in den geschlossenen Leitungsmodus um, wenn der Druck im Gerät zurückgesetzt wird, wodurch das Festhalten des Pfeils vermieden wird und die Möglichkeit des Geräteausfalls minimiert wird.

Somit gibt es nur vier funktionale Positionen:

  • Der Kran verbindet das Gerät mit dem Arbeitsraum zur Messung des Druckniveaus.
  • Das Manometer ist vom transportierten Medium isoliert und steht mit der Atmosphäre in Verbindung (Druckniveau - Null).
  • Das Gerät wird ausgeschaltet und das Arbeitsmedium geht in die Luft - der Siphon wird gespült.
  • Der eigentliche Anschluss des Kontrollmessgerätes (Manometer).

Das heißt, das Verhalten des Pfeils, wenn der Griff in der „geschlossenen“ Position oder vice versa ist, Übergänge in dem Betriebszustand gibt den Kranintakt: Wenn die Nadel, wenn das Manometer Trennen fällt rasch und gleichmäßig auf Null, und die Vorrichtung zum Verbinden auch unverzüglich und Spike dann funktioniert der Wasserhahn normal.

Die langsame Bewegung des Pfeils in beide Richtungen zeigt an, dass der Wasserhahn verstopft ist.

Um den Wasserhahn zu reinigen, und es gibt eine Reset-Position.

Es ist wichtig! Wenn der Abstieg schnell ist, wenn die Auslösung unterbrochen ist, aber die Instrumentennadel nicht Null erreicht, zeigt dies an, dass die Feder im Manometer geschwächt ist.

Die Absperrvorrichtung ist obligatorisch in Rohrleitungen in Produktionsbetrieben installiert, wo die Überwachung des Druckniveaus eine notwendige Bedingung in Übereinstimmung mit Bauvorschriften und Vorschriften ist.

Verwenden Sie in privaten Haus- und Wohngebäuden anstelle eines Dreiwegeventils einen konventionellen Passierkran.

Vorteile des Geräts

Der Kran für ein Manometer ist ein zuverlässiges Design, das die ihm zugewiesene Aufgabe perfekt bewältigt, da es sich durch Einfachheit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Der Wasserhahn ist einfach zu installieren, es ist kein besonderer Aufwand erforderlich, um ihn zu verbinden, und die Überwachung nach der Installation ist ein einfach zu bedienendes und wartungsfreies Gerät, es gibt keine Stellen, an denen Flüssigkeit stagnieren kann und der Schleppwiderstand der sich bewegenden Flüssigkeit sehr gering ist. All dies verlängert die Lebensdauer.

Arten von Kränen für Manometer

Geräte unterscheiden sich in ihren Design-Eigenschaften und Montage-Methoden.

Korkspannung

Das Material zur Herstellung dieses Krantyps ist Messing, was diese Vorrichtungen nicht stark genug macht, wenn die Mutter festgezogen wird, kann der Stopfen am Ende brechen und der Verriegelungsmechanismus erfordert einige Anstrengungen zum Starten.

Dieser Gerätetyp hat 4 Varianten:

  • Design mit Gewinde auf beiden Seiten, kann entweder metrische oder Rohrgewinde sein.
  • Das Gerät, in dem auf der einen Seite das Rohrgewinde und auf der anderen Seite - metrisch.

Beachten Sie! Das dritte Abstichloch ist in beiden Fällen als Entwässerung definiert.

  • Fortgeschrittenes Design, ausgestattet mit einem Hebelverschluss oder in Form eines Schmetterlings.
  • Das Gerät hat auf beiden Seiten Bohrungen mit einem Gewinde und zusätzlich einen Flansch zum Anschluss des Messgerätes.

Kugelhahn mit Ablaufgarnitur

Das modernste und beliebteste Gerät, da es viel bequemer zu bedienen ist: Es ist ein einfaches Design mit einem Griff ausgestattet. Der Kran zeichnet sich durch hohe Dichtheit und Unmöglichkeit der Ansammlung von Verunreinigungen im fließenden Teil aus.

Ball mit Kupplung

Es besteht aus verchromtem Messing. Das Druckmessgerät oder die Entwässerung ist in diesem Fall mit der Kupplung verbunden, so dass dieser Hahn im wörtlichen Sinn nicht dreiteilig ist.

Knopf-Art

Es unterscheidet sich von allen anderen Arten von Kranen durch das Vorhandensein eines Knopfes, mit seiner Hilfe wird es gemessen, bis der Knopf gedrückt wird, wenn er freigegeben wird, wird das Druckmesser automatisch ausgeschaltet.

Merkmale der Installation

Die Installation des Krans unterscheidet sich nicht von der Installation von Schließvorrichtungen: Sie sind mit dem Rohr verschraubt, mit einer Vorwicklung mit einem geschäumten Band für Dichtheit.

Beachten Sie! Es ist besser, die Verbindung manuell zu machen, um den Faden nicht mit übermäßiger Kraft zu beschädigen.

Der Kran unter dem Manometer ist ein nicht trennbares Gerät, daher ist eine Reparatur nur möglich, wenn ein Leck der Verbindung auftritt. Dazu ist es notwendig, das Gerät komplett zu demontieren, die Fugen abzudichten und das Ventil wieder einzuschalten.

Korkkrane können manuell von Verstopfungen oder Verschleißerscheinungen gereinigt werden.

Dreiwegeventile für Manometer

Ablassventil, Absperr- und Drosselmechanismus für Manometer, für Flüssigkeiten und Dampf. Der Kran erfüllt die Anforderungen von GOST 21345-78.

Technische Eigenschaften:

Umgebung: -40 + 60C;

  • Gemessenes Medium :: max + 150C;
  • Kupplungsnippel oder Kupplung, Kupferlegierung;
  • Konuskran, ohne Testflansch;
  • Material: Kupferlegierung;
  • Griff Kunststoff mit einer Kupferlegierung Schraube.
  • Kran BB Dreiwege RM-MM für Manometer WATTS 1/2 "

    Preis: 570,91 Rubel für 1 Stück

  • Betrag: 570,91 Rubel

    Füllen Sie nur Namen und Telefonnummer aus!

    Allgemeine Informationen

    Weitere Informationen

    Waren zu einem ähnlichen Preis

    Wir akzeptieren
    zur Zahlung:

    Zoll
    in sozialen Netzwerken:

    Unser Telefon: 8 (495) 134-27-28
    Wochentags: 9: 30-22: 00 Uhr
    Ruhetage: 10: 00-20: 00 Uhr
    Mail für Bestellungen: [email protected]

    City of Moscow, Online-Shop für technische Sanitäranlagen duim24.ru Telefon 8 (495) 134-27-28
    Es wird in AdLabs gemacht. Förderung von Skobei und Partnern.

    Dreiwegeventile für Manometer

    Dreiwegeventile für ein Manometer mit Lieferung in jede Stadt in Russland

    Der SantechArsenal-Katalog überrascht mit einer großen Auswahl: Wir haben alles - und Dreiwegeventile auch für ein Manometer. Sie können mit Ihren Eigenschaften und dem Preis genau die Ausrüstung auswählen, die zu Ihnen passt. Brauche Hilfe? Aufmerksame Berater unseres Online-Shops beantworten gerne Ihre Fragen.

    Preis und Qualität

    Drei-Wege-Krane für ein Manometer - eine hundertprozentige Qualität, die durch Zertifikate bestätigt wird. Sie können vor dem Kauf online studiert werden. Aber für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit fragen wir nicht zu viel: Loyalität wird durch enge Zusammenarbeit mit produzierenden Unternehmen diktiert.

    Geographie der Lieferungen

    Bestellen Sie einen Rückruf oder bestellen Sie online! Wir liefern Ausrüstung überall, wo Straßen gelegt werden: Moskau, Moskauer Gebiet und andere Städte Russlands!

    Drei-Wege-Krane, inkl. für ein Manometer

    AQUA Kran

    Dreiweghahn für Manometer

    KPM-3 (Ventil)

    Nadelventil mit Kupplung

    Entsprechend den Anforderungen von SNiP in verdrahteten Rohrleitungssystemen muss vor dem Kontrollmanometer ein Dreiwegeventil montiert werden, das es ermöglicht, das Gerät zu überprüfen, zu spülen oder abzuschalten. Dreiwegeventile, einschließlich derjenigen für Manometer, die für Messungen verwendet werden, werden für die Installation von Rohrdrähten für Gase, Dämpfe, kaltes und heißes Wasser verwendet.

    Darüber hinaus werden sie in Rohrleitungen und Zylindern mit Gasen wie Stickstoff, Sauerstoff, Kohlendioxid, Erdgas, Ölflüssigkeiten und anderen neutralen Substanzen eingesetzt.

    Ihre Aufgabe besteht darin, den Druck im Tank zu regulieren und so den korrekten und sicheren Betrieb des Manometers zu gewährleisten.

    Die Installation eines Drei-Wege-Manometerkrans an der Rohrleitung ist für folgende Zwecke erforderlich:

    • Überprüfen des Geräts und die Möglichkeit, ein Manometer zur Überwachung an dieses anzuschließen;
    • den Druck ablassen, der vor der Vorrichtung erscheint, und ihn dadurch vor Pfeilen schützen;
    • vollständige Trennung des Manometers vom gesamten System;
    • Spülung des Manometerhahns zum Entfernen von Schmutz, was sich negativ auf die Genauigkeit der Messungen auswirkt.

    Für Produktions- und Industriezwecke, bei denen eine kontinuierliche Überwachung des Drucks auf die Rohrleitungsdrähte erforderlich ist, ist die Installation eines solchen Dreiwegeventils zusammen mit einem Manometer obligatorisch. Nun, unter den Bedingungen von Wohnhäusern wird anstelle eines Dreizugkrans ein Nadelverschlussventil verwendet, da der Druck im Heimnetzwerk viel niedriger ist.

    Drei-Wege-Kran für ein Manometer: Sorten, Merkmale der Installation und Wartung

    Der Kran ist dreifach für ein Manometer. Was nützt ein Drei-Wege-Manometerhahn? Sorten von Dreiwegeventilen für ein Manometer. Merkmale der Installation und Wartung.

    Ein Dreiwegeventil für ein Manometer ist ein Gerät, das unmittelbar vor dem Messmanometer an der Rohrleitung installiert wird. Solche Kräne werden in verschiedenen Kommunikationen verwendet, einschließlich: Heiß- und Kaltwasserpipelines, Dampfpipelines und auch in Gaszylindern. Die Hauptfunktion des Dreiwegeventils besteht darin, den sicheren Betrieb des Messgeräts sicherzustellen.

    Was nützt ein Drei-Wege-Manometerkran?

    Dreiwegeventile heißen, weil sie drei Zweige haben (Eingang / Ausgang). Das Funktionsprinzip dieser Vorrichtung ist ziemlich einfach: der Stecker hat einen Ausschnitt in Form des Buchstabens "T", der während seiner Drehung mit einem oder zwei Ausgängen zusammenfällt. Ein Ventil dieser Art erfüllt mehrere Grundfunktionen, die es zu beachten gilt:

    • Ein solches Ventil ermöglicht es, das Manometer bei Bedarf zu überprüfen. Der Test wird unter Verwendung eines Druckmessers durchgeführt, der als Kontrolle bezeichnet wird;
    • Der Dreiwege-Kran ist unter dem Manometer installiert und schützt das Gerät vor Überdruck und Überlastung;
    • diese Art von Absperr- und Regelventilen ermöglicht bei Bedarf die Trennung eines bestimmten Messgerätes von der Kommunikation;
    • Es besteht die Möglichkeit, den Hahn des Manometers zu reinigen. Somit ist das Gerät vor Verschmutzung geschützt und die Genauigkeit seiner Leistung verschlechtert sich nicht mit der Zeit.

    Dreiwegeventile müssen notwendigerweise mit Rohrleitungen ausgerüstet sein, die für Produktionszwecke verwendet werden. Andernfalls ist die Druckkontrolle vor den Manometern nicht vorhanden, was zu einer Verzerrung des Zählerstands führen und auch eine Notfallsituation im System verursachen kann.

    Für Kommunikationen, die für private Zwecke verwendet werden, ist die Installation eines solchen Geräts in der Regel nicht erforderlich. Für Versorgungsleitungen gibt es eine Alternative zu diesem Produkt - ein Kopplerventil. Gates des Kupplungstyps sind ideal geeignet für den Betrieb in Systemen, die sich in kleinen Druckindizes unterscheiden.

    Arten von Geräten

    Bis heute gibt es drei Haupttypen von Dreiwegeventilen, die überall üblich sind:

    • Kork Spannung;
    • Ball mit Entwässerung;
    • Ball mit Koppelzweig.

    Der Kran ist eine Drei-Wege-Korkspannung für ein Manometer. Kann folgende Optionen haben:

    • zwei Zweige, die direkt mit den Enden der Rohre verbunden sind, und einen Abfluss für die Entwässerung;
    • jeder der Wasserhähne erfüllt seine Funktionen (Rohr, Metrische und Drainage);
    • Modell mit einem Rohr, metrischen und Entwässerungshahn, mit einem Griff ausgestattet. Der Griff kann in Form eines Hebels oder eines Schmetterlings sein;
    • ein Modell mit zwei Rohrbögen und einem Flansch, der für die Montage eines Testmanometers während des Tests erforderlich ist.

    Aus konstruktiver Sicht ist eine solche Vorrichtung sehr einfach, weist jedoch einige bemerkenswerte Nachteile auf:

    • Es ist notwendig, eine ziemlich große Kraft anzuwenden, um das Ventil zu wechseln;
    • Beim Anziehen der Mutter besteht die Gefahr, dass das Ende des Stopfens zerreißt.

    Dreiwege-Kugelhähne mit Ablaufgarnitur. Solche Produkte sind aus Messinglegierung und unterscheiden sich von anderen Kränen dadurch, dass sie ein Loch für die Entwässerung haben. Der Entwässerungszweig befindet sich auf einer Seite mit einem Absperrkugelelement, das die Funktion des Gerätes ermöglicht. Der Abflussbogen ist mit einer speziellen Schraube ausgestattet, die als Stopfen fungiert.

    Bei solchen Ventilen überschreitet der maximale Druckwert 1,6 MPa nicht. In Bezug auf die Temperatur sind die Entwässerungsmodelle in der Lage, +140 ° C in kommunizierendem Wasser zu widerstehen. Die maximale Betriebstemperatur des Kugelhahns für das Manometer in Dampf führenden Rohrleitungen beträgt 225 ° C.

    Kugelhahn mit Kupplungshahn. Solche Produkte gelten als die einfachsten (aus konstruktiver Sicht). Ein Dreiwege-Kugelkopf für ein Manometer besteht aus einer Messinglegierung, die zur Erhöhung der Korrosionsschutzeigenschaften mit einer Chrom-Zwischenschicht versehen ist. Dichtungselemente in einem solchen Kran bestehen aus Teflon.

    Die maximale Temperatur, bei der der normale Betrieb dieses Gerätes möglich ist, überschreitet 150 ° C nicht. Der Hauptvorteil eines solchen Krans ist die Nutzungsdauer (ca. 20 000 Zyklen).

    Merkmale der Installation und Wartung

    Die Installation eines Dreiwege-Kugelhahns unterscheidet sich nicht von anderen Geräten, die sich auf Absperr- und Regelmechanismen beziehen. Verwenden Sie spezielle Dichtungsmaterialien (FUM Tape, Hanf usw.), um die Dichtheit bei der Installation solcher Ventile zu erhöhen.

    Fachleute empfehlen, solche Vorrichtungen manuell festzuziehen, da Messing keine hohen Festigkeitseigenschaften aufweist und reißen kann. Bei Bedarf können Sie einen Schraubenschlüssel verwenden. Dreiwege-Kugelhähne für Druckmessgeräte sind in ihrer Konfiguration unzerbrechliche Geräte, daher ist es unmöglich, ein solches Produkt selbst zu reparieren, wenn es defekt ist. Die Reparatur eines solchen Gerätes ist nur in einer Situation möglich - wenn der Wasserhahn von innen mit Fremdkörpern verstopft ist.

    Wenn der Kran geschlossen ist, aber die durch die Kommunikation transportierten Medien sich weiter bewegen, sollte zusätzlich auf die Dichtigkeit des Korks geachtet werden. Außerdem kann ein solches Problem als Folge der Verstopfung des Kranmechanismus auftreten.

    Dreiwegeventile für Manometer in Moskau

    Dreiwegeventil aus Messing mit einer Sperrhülse für Flüssigkeiten und Gase. Max. Betriebsdruck: 16 bar max. Betriebstemperatur: 90 ° C

    Ein Hahn für ein Manometer mit einem Testflansch. Arbeitsdruck bis 4 bar, max. Arbeitstemperatur +120 С

    Dreiwegeventil aus Messing mit einer Sperrhülse für Flüssigkeiten und Gase. Max. Betriebsdruck: 16 bar max. Betriebstemperatur: 90 ° C

    Das Dreiwegeventil ist für den Anschluss von Manometern und Thermomanometern an eine Rohrleitung oder ein Gerät bestimmt. Es ermöglicht Ihnen, das Manometer vom zu messenden Medium zu trennen, Luft aus der Rohrleitung und dem Manometer abzulassen und den Druck im Manometer zu entlasten, falls dies erforderlich ist, um es zu demontieren.

    Dreiwegeventil aus Messing mit einer Sperrhülse für Flüssigkeiten und Gase. Max. Betriebsdruck: 16 bar max. Betriebstemperatur: 90 ° C

    Dreiwegeventil aus Messing mit einer Sperrhülse für Flüssigkeiten und Gase. Max. Betriebsdruck: 16 bar max. Betriebstemperatur: 90 ° C

    Kran Kork Dreiweg-Spann universal gerillten 11B18bk do M20x1,5 15 Stift-G1 / 2 zur Befestigung an einer Rohrleitung Manometer und Druckentlastung während der Entfernung pribora.Rabochee Druck Pp = 1,6 MPa (16 kgf / cm 2) 150 Temperatur des Mediums bestimmt wird ° СMass 0,09 kg

    Spezifikationen Typ: Kran Kork Marke: Officine Rigamonti Material: Messing-Gewindeanschluss: transienter maximaler Betriebsdruck (bar): 25 Maximale Betriebstemperatur (° C): 225 Anschlussgröße: 1/4 „Land Italien.

    Engineering Sanitär Valtec

    Spezifikationen Typ: Kran Kork Marke: Officine Rigamonti Material: Messing-Gewindeanschluss: transienter maximaler Betriebsdruck (bar): 25 Maximale Betriebstemperatur (° C): 225 Anschlussgröße: 1/4 „Land Italien.

    Dreiwegeventil für Manometer DN15, PN 6.3

    ERNENNUNG UND ANWENDUNGSBEREICH

    DN10-50, PN 1,6-6,3 MPa

    Die Verbindung zur Rohrleitung ist Muffe oder Drossel.

    Das in Russland hergestellte Dreiwegeventil ist zum Spülen, Prüfen und Trennen von Druckmessgeräten bestimmt, die an Dampfkesseln und anderen Geräten installiert sind, die unter einem Druck von bis zu 6,3 MPa arbeiten.

    Nur Edelstahlgehäuse.

    TECHNISCHE DATEN

    Bau

    Der kugelförmige Dreiwege-Kugelhahn mit einem Schloss (siehe Fig. 1) besteht aus dem Gehäuse 1 und den Armaturen 2.
    Ftoroplastowyje die Sättel 3 werden auf den Pfropfen 4 beim Anziehen der Brustwarzen gedrückt.
    Die Körperverbindungen mit den Fittings sind mit Dichtungen 5 abgedichtet. Die Spindel 6 ist mit einem Satz von Fluorkunststoffringen 7 und 7 abgedichtet
    Ring 8. Die Ringe 7 werden durch eine Mutter 9 gedrückt. Der Kran wird manuell durch Drehen des Griffs 10, der an der Spindel durch die Mutter 11 befestigt ist, geschaltet. Das Schloss 12 ist so ausgebildet, dass es den Griff in verschiedenen Arbeitsgängen blockiert
    Bestimmungen.

  • Lesen Sie Mehr Über Das Rohr