Wie man ein Rohr unter dem Oberlicht brüht

Es gibt wenige echte Spezialisten für das Lichtbogenschweißen von Stahlrohren. Diese Arbeit erfordert filigrane Präzision und große Übung. Das Schweißen der Wurzelsnaht ist die wichtigste Stufe des Prozesses.

Professionelles Kochen von Rohren

Die hochwertigste Verbindung von Stahlrohren jeder Größe ermöglicht das Lichtbogenschweißen. Die verbundenen Teile werden dann unter der Wirkung einer elektrischen Entladung geschmolzen. Der Artikel enthält visuelle Lektionen zum Thema Schweißen.

Technologie des Lichtbogenschweißens von Metallrohren

Das Lichtbogenschweißen hat technologische Standards und Merkmale des Verhaltens, abhängig von dem Material, der Wanddicke und dem Zweck der Rohre.

Schweißen von nicht rotierenden Rohrverbindungen

Die Verbindung von nicht rotierenden Verbindungen erfolgt auf drei Arten, die vom Standort abhängen:

  1. vertikal;
  2. waagerecht;
  3. in einem Winkel von 45 Grad.

Die vertikale Methode umfasst 4 Stufen:

  1. Schweißen des Rohres mit der Schaffung einer Wurzelrolle. Die wichtigste Etappe mit der Bildung des Gelenks, die die Grundlage für alle Arbeiten sein wird. Die Neigung der Elektrode zur Oberfläche: "Winkel zurück". Es ist notwendig, die Länge des Lichtbogens zu korrigieren: Wenn die Penetration unzureichend ist, wird ein kurzer Wert bei normalem Mittelwert eingestellt. Wenn man eine geschweißte Walze lange Zeit in flüssigem Zustand findet, führt dies zu Defekten. Daher wird bei einem großen Volumen des Schweißbads die Kochgeschwindigkeit reduziert.
  2. Schweißen von drei Rollen, die Implementierung der Einbettung. Die Rollen werden in einem erhöhten Modus ausgeführt. Je nach Richtung der Schlacke wird Rechteckschweißen oder "Rückwärtswinkel" verwendet. Die Oberkante der letzten Walze muss einen Mindestwert bis zur Oberkante haben. Normalerweise gleich dem Durchmesser der Elektrode.
  3. Bildung der Sperre am Anfang und Ende der Rollen. Das gebildete Schloss ist der Anfang der Rolle mit einer Verschiebung von 5 mm von der vorherigen. Bei der Herstellung der Verbindung muss die Walze über die gesamte Länge kontinuierlich ausgeführt werden.
  4. Schweißen an der Vorderseite. Mit hoher Geschwindigkeit durchgeführt und hat das Ziel, eine flache Oberfläche zu bilden. Das Schweißen endet, indem man zum Anfang der Naht geht.

Die horizontale Methode erfordert professionelle Fähigkeiten. Es wird mit einem anderen Wert des Schweißstroms und in verschiedenen Winkeln zum Teil erzeugt. Diese Technik umfasst drei Phasen:

Innerhalb einer Stufe ist das Schweißen kontinuierlich, beginnend von der "Winkel zurück" -Position und endend mit der "Vorwärtswinkel" -Position.

Das Schweißen bei einem Rohrwinkel von 45 Grad beginnt mit der Erzeugung der ersten Walze in einem Winkel der Elektrode von 90 Grad. Die Naht wird unter kontinuierlichem Schmelzen der zweiten Walze durchgeführt. Nach dem Füllen der Basen wird die erste Walze geschmolzen. Dies schafft Verbindungen horizontal und vertikal.

Schweißen von Rohren "unter dem Oberlicht"

Die Technologie bietet folgende Bedingungen:

  1. Ausmaß der Abstumpfung: 2-2,5 mm;
  2. Spalt zwischen den Kanten: nicht mehr als 3 mm;
  3. Einsatzwinkel: im Bereich von 60 bis 70 Grad;
  4. zusätzliche Kantenbearbeitung durch Anfasen, um ihnen die notwendige Form zu geben und Unregelmäßigkeiten zu beseitigen;
  5. Der Unterschied in der Dicke der geschweißten Wände sollte 3 mm oder 10% nicht überschreiten.

Schweißen von Hochdruckleitungen

Ein Merkmal des Schweißens von Hochdruckrohrleitungen ist die Notwendigkeit, die verbundenen Elemente auf 300 ° C vorzuwärmen, was während des gesamten Prozesses des Hängenbleibens und Brühens aufrechterhalten wird.

Berücksichtigen Sie beim Kochen von Gaspipelines Folgendes:

  1. Die für Gasleitungen dickwandigen Rohre werden verwendet, was die Gesamtarbeitsintensität der Arbeit erhöht.
  2. Es gibt erhöhte Anforderungen an die Qualität und Zuverlässigkeit der Schweißnaht, so dass Fachleute mit großer Erfahrung arbeiten können.
  3. Das gesamte System (Rohre, Verbindungen, Schweißnähte) muss korrosionsbeständig sein. Nach dem Ende des Kochens zur Beseitigung von Wärmespannungen wird ein Abschnitt von 10 cm auf jeder Seite der Schweißnaht auf 500-600 ° C erhitzt. Dies geschieht unter Verwendung von Wärmeöfen, Induktionsheizungen, Gasbrennern.

Wenn sie erhitzt werden, sind die Enden der Rohre geschlossen, um eine Kühlung und Luftbewegung in dem Rohr zu verhindern.

Automatisches Schweißen

Das sogenannte Unterpulverschweißen beinhaltet das Zuführen des Elektrodenbogens zu der Verbrennungszone mit einem Elektrodendraht unter Verwendung des Schweißkopfs der Maschine. Im geschmolzenen Zustand tritt das Metall des Drahtes in das Schweißbad ein und vermischt sich mit dem Grundmetall.

Automatisches Schweißen ermöglicht:

  1. beschleunigen und stabilisieren den Prozess;
  2. mach den Bogen unsichtbar;
  3. Erweitern Sie den Bereich der Teile nach Dicke;
  4. Machen Sie Nähte widerstandsfähiger gegen Risse und Poren.

Der Fluss hat einen positiven Einfluss auf die Stabilität des Lichtbogens und die chemische Zusammensetzung der Schweißnaht. Für das automatische Schweißen ist die Drehung der Verbindung notwendig.

Schweißen von Rohren mit großem Durchmesser

In mehr als der Hälfte der Fälle erfolgt die Verbindung von Stahlrohrleitungen mit Rohrschweißmaschinen. Wenn es unmöglich ist, das mechanische Verfahren anzuwenden, zum Beispiel wegen der Besonderheiten der Lokalisierung, der Beschränkung der Manipulationen mit dem Rohr, wird das manuelle Schweißen vom Schweißerteam durchgeführt.

Für Hauptrohre mit einer Wand von weniger als 6 mm werden zwei Schichten einer Schweißnaht verwendet, mehr als 6 mm - drei. Die Umlenkrolle der Fußsohle kann eine Höhe von bis zu 3 mm haben. An den Stellen der Fußnaht, die schlecht verschweißt sind, erfolgt eine zusätzliche Schweißung von der Rohrinnenseite aus. Diese Anforderung gilt auch für den Teil der Wurzel, der in der Deckenposition ausgeführt wurde: Das untere Viertel des Fugenumfangs ist von innen verschweißt. Drehgelenke erfordern die Ausführung von Schweißarbeiten am gesamten Umfang der Verbindung. Das Schweißen wird mit Elektroden 3-4 mm durchgeführt.

Rohre mit großem Durchmesser erfordern die Verwendung spezieller Zentriervorrichtungen.

Schweißen von Stahlrohren "am Oberlicht" - Schritt für Schritt Anleitung

"Am Oberlicht" werden Rohre mit dicken Wänden gekocht, in denen 2 mm nur die Menge der Abstumpfung beträgt.

Vorbereitung und Schneiden von Kanten

Das Schleifverfahren ist am wenigsten zuverlässig, weil Schleifpartikel in das Metall eingebracht werden, was ein qualitatives Schmelzen verhindert, das zum Auftreten von Rissen führt.

  1. Verwenden Sie einen zweiseitigen, Y-ähnlichen symmetrischen Schnitt mit einem Winkel von 65 Grad, der optimalen Abstumpfung und einem Abstand von 2 mm.
  • Bearbeitung auf einem Fräser;
  • manuelle Bearbeitung der Fase;
  • Schneiden mit Schleifscheiben;
  • Bearbeitung mit Schlitzfräsern.
  • Streifen Sie die Schweißnähte zu weißem Metall ab. Es sollte keine Unebenheiten, Grate, Rost geben.
  • Oberflächenbehandlung mit Aceton oder einer ähnlichen Substanz durchführen. Das Vorhandensein von Fett, Schmutz und Staub verhindert die qualitative Verbindung von Metallmolekülen.
  • Zentrierung und Verbindung des Rohres

    1. Die Zentrierung und das Andocken der Erzeugnisse des kleinen Durchmessers geben durch die Befestigung mittels der improvisierten Mittel aus oder haben die Helfer ausgenutzt.
    2. Rohre groß (ab 60 mm) Mitte mit spezieller Ausrüstung - Zentrierer: intern oder extern. Beide haben einen elektrohydraulischen Antrieb. Die inneren sind bevorzugter, weil die Verbindung bei der Verwendung unbedeckt bleibt. Dies erlaubt die Verwendung von automatischen Maschinen zum Schweißen und beschränkt auch nicht die Manipulationen während der manuellen Verbindung.
    3. Tolerieren Sie keine Abweichungen bei der manuellen Ausrichtung. Docken Sie perfekt ohne einen Zentralisierer - es ist unrealistisch, aber versuchen Sie, die Abweichung zu minimieren.
    4. Wenn Sie die Rohre genau anschließen, fahren Sie mit dem Kochen der Wurzelnaht fort.

    Wurzelschweißen

    1. Kochen Sie den Stich unter folgenden Bedingungen:
      • Mindeststrom;
      • umgekehrte Polarität;
      • kurzer Lichtbogen;
      • trockene Elektroden;
      • Abwesenheit von Wind in der Leitung.
    2. Kochen Sie in vertikaler Richtung, die Elektrode ist senkrecht zur Ebene.
    3. Die Elektrode schmilzt die Kanten - dazwischen erscheint ein Jumper, der als Schweißbad bezeichnet wird. Vor dem Jumper handelt es sich um ein sogenanntes technologisches Fenster.
    4. Beachten Sie die Größe des technologischen Fensters: Während des gesamten Prozesses sollte es den gleichen Durchmesser haben.
    5. Machen Sie eine Wurzelverbindung nicht mehr als 1 mm hoch. Die Umlenkrolle sollte diesen Wert ebenfalls nicht überschreiten.>
    6. Der Anfang und das Ende der Naht, der Abschnitt des Übergangs zwischen den Elektroden, müssen gereinigt werden, um die Bildung von Poren im Metall zu vermeiden, deren Anwesenheit früher oder später zu einem Verlust der Dichtigkeit des Rohres führt.

    Füllen und der Schweißnaht zugewandt

    1. Nach dem Schweißen der Wurzel füllen Sie den gesamten Bereich der Verbindung.
    2. Abhängig von der Dicke der Wände und des Materials verwenden Sie eine einlagige oder mehrschichtige Art der Passage.
    3. Die Elektrodenbewegung beim Füllen ist Dreieck: Kante 1 - Kante 2 - technologisches Fenster.
    4. Achten Sie auf das Aufwärmen der Kanten und der Fußnaht. Je mehr sich aufwärmen, desto breiter ist der Füllschritt.
    5. Nach jeder Schicht die Oberfläche der Schlacke reinigen.
    6. Wenn Sie die Fähigkeit haben, und wenn der Durchmesser der Wand es zulässt, füllen und bedecken Sie in einem Durchgang.

    Videolektion zum Schweißen von Rohren unter dem Dachfenster

    Schweißen von Gasleitungen unter Druck

    Das Schweißen von Spezialgasleitungen für den Transport von Hochdruckinhaltsstoffen stellt erhöhte Anforderungen an den Prozess.

    Technologie des Schweißens von Gasrohren

    Die Eigenschaften von Schweißrohren für den Transport von Hochdruckformulierungen werden durch zwei Eigenschaften bestimmt:

    1. Dicke Wände und kleiner Durchmesser.
    2. Aggressive Wirkung von transportierten Gasen.

    Rohre bis zu einem Durchmesser von 10 cm werden mit der Hand, zum Halb - oder Automatikschweißen mit Handschweißung der Nahtwurzel gekocht. Bei Durchmessern über 6 cm werden spezielle Ringe verwendet. Die Schweißnaht wird mehrschichtig ausgeführt - ab 4 Lagen, abhängig von der Belastung der Rohrleitung und den Materialeigenschaften. Nach Durchführung der Arbeiten wird eine verbindliche Inspektion durchgeführt - eine Fehlererkennung innerhalb und außerhalb der Schweißstelle.

    Julia Petrichenko, Experte

    Videolektion Schweißgasleitungen

    Mögliche Fehler und Defekte in der Schweißnaht

    1. Der Strom von großem Wert beim Kochen der Wurzel führt zur Bildung an Stelle des technologischen Fensters des Loches, durch das das Metall heruntertropfen wird. Stellen Sie einen Strom von solcher Stärke bereit, dass das Metall kurz nach der Bewegung der Elektrode abkühlen kann.
    2. Wenn das technologische Fenster nicht sichtbar ist, ist der Strom wahrscheinlich zu klein und wird erhöht.
    3. Eine kleine Stumpfheit führt zu einer Vergrößerung des technologischen Fensters und zu einem Durchhängen des Metalls im Rohr.
    4. Ein Spalt von mehr als 2 mm sorgt für das Auftreten von Poren in der Naht - die Arbeit wird unbefriedigend sein.
    5. Beim Schweißen mit einer Elektrode können keine Sprungbewegungen von mehr als 5 mm Länge ausgeführt werden.

    Schweißen von Stahlrohren - für das Anfängergeschäft unruhig. Die Praxis wird mit Erfahrung und einem intuitiven Sinn dafür kommen, was und wann zu tun ist, um die Schweißnaht perfekt zu machen.

    Vielleicht sind Sie ein professioneller Schweißer und Sie haben etwas mit den Lesern zu teilen. Hinterlasse deine Meinung in den Kommentaren.

    Wie man Rohre mit Elektroschweißung richtig brüht - Schritt für Schritt Anleitung

    Im Prozess des Housekeeping ist es nicht ungewöhnlich für Fälle, in denen es erforderlich ist, eine Struktur aus gewöhnlichen Rohren oder Profilen zu bauen. Oft für diese Zwecke, leicht und bequem zu installieren Kunststoffrohre, sowie Stahlprodukte mit Gewindebefestigungen. In diesem Artikel werden wir uns jedoch ansehen, wie man ein Heizungsrohr oder andere notwendige Systeme in Ihrem Haus richtig schweißt, da die oben genannten Optionen nicht immer akzeptabel und angemessen sind.

    Auswahl von Elektroden

    Das erste, was Sie Schweißarbeiten mit Heizungsrohren oder anderen Strukturen durchführen müssen, sind Elektroden. Die Qualität dieses Verbrauchsmaterials hängt nicht nur von der Zuverlässigkeit der erhaltenen Schweißnähte und der Integrität des Systems ab, sondern auch von dem Prozess der Ausführung der Arbeit.

    Unter der Elektrode wird ein dünner Stahlstab mit einer speziellen Beschichtung verstanden, der es ermöglicht, während des elektrischen Schweißens von Rohren einen stabilen Lichtbogen bereitzustellen, der an der Bildung der Schweißnaht beteiligt ist und auch die Oxidation des Metalls verhindert.

    Die Klassifizierung der Elektroden beinhaltet die Trennung des Kerntyps und eine Vielzahl von externen Beschichtungen.

    Nach der Art des Kernes gibt es solche Elektroden:

    1. Mit nicht schmelzendem Zentrum. Das Material für solche Produkte ist Graphit, Elektrokohle oder Wolfram.
    2. Mit einem Schmelzzentrum. In diesem Fall dient der Draht als Kern, dessen Dicke von der Art der Schweißarbeit abhängt.

    Wie für die äußere Schale sollte der Satz von Elektroden, die auf dem Markt gefunden werden, in mehrere Gruppen unterteilt werden.

    Also, die Abdeckung kann sein:

    • Zellulose (Marke C). Diese Produkte werden hauptsächlich für Schweißarbeiten mit Großprofilrohren verwendet. Zum Beispiel für den Einbau von Autobahnen zum Transport von Gas oder Wasser.
    • Rutilsäure (RA). Solche Elektroden sind optimal zum Schweißen von Metallheizrohren oder Wasserrohren. In diesem Fall ist die Schweißnaht mit einer kleinen Schlackenschicht bedeckt, die leicht durch Klopfen entfernt werden kann.
    • Rutil (RR). Diese Art von Elektroden ermöglicht es, sehr genaue Schweißnähte zu erhalten, und die während des Betriebs gebildete Schlacke wird sehr einfach entfernt. Vorteilhafterweise werden solche Elektroden in den Eckverbindungen oder beim Verschweißen der zweiten oder dritten Schicht verwendet.
    • Rutil-Cellulose (RC). Mit solchen Elektroden können Sie Schweißarbeiten absolut in jeder Ebene durchführen. Insbesondere werden sie sehr aktiv verwendet, um eine lange vertikale Naht zu erzeugen.
    • Grundlegend (B). Solche Produkte können als universell bezeichnet werden, da sie zum Schweißen von dickwandigen Rohren, Teilen, die bei negativen Temperaturen betrieben werden, geeignet sind. In diesem Fall wird eine Naht aus Kunststoffqualität gebildet, die nicht reißt und sich nicht mit der Zeit verformt. Lesen Sie auch: "Sorten von Elektroden zum Schweißen von Rohren - wählen Sie geeignete."

    Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, empfehlen wir Ihnen, Ihre vertrauten Schweißer für eine Vielzahl von Elektroden zu konsultieren, die sie bevorzugen. In jedem Fall werden es verschiedene Marken sein, weil viele Marken zum Verkauf stehen und sich von Stadt zu Stadt unterscheiden.

    Was separat zu beachten ist, ist das Vorhandensein einer direkten Verbindung zwischen dem Preis und der Qualität der Elektroden. In der Praxis wurde in der Praxis mehr als einmal getestet, dass billige Verbrauchsmaterialien das korrekte Schweißen von Rohren mit dem geforderten Qualitätsniveau nicht erlauben. Daher sollten Sie diese Ausgabenposition nicht sparen, da sie dadurch viel mehr wachsen können.

    Sorten von Schweißverbindungen und Verbindungen von Rohren

    Wie man Rohre durch elektrisches Schweißen kocht, gibt es mehrere:

    • Platzieren von Details im Kolben - in diesem Fall sind die Rohrstücke genau gegenüberliegend;
    • Verbindung im Taurus - das bedeutet, dass zwei Rohrstücke senkrecht in Form des Buchstabens "T" angeordnet sind;
    • Lap-Befestigung - in diesem Fall ist eines der Teile des Rohres erweitert, so dass es auf dem anderen getragen werden kann;
    • Winkelverbindung - das heißt, zwei Teile sind in einem Winkel von 45 ° oder 90 ° platziert.

    Beim Schweißen von Rohren mit Elektroschweißen können solche Nähte hergestellt werden:

    • horizontal - in diesem Fall sind die geschweißten Rohre vertikal angeordnet;
    • Vertikal - das sind die Nähte im vertikalen Rohrabschnitt;
    • Decke - in diesem Fall wird die Elektrode im unteren Teil des Teils über dem Kopf des Arbeiters platziert;
    • untere - bzw. Nähte, für die Sie nach unten kippen müssen.

    Wir weisen darauf hin, dass bei der Arbeit mit Stahlrohren die Fuge stumpf sein muss, wobei die Fugenstelle entlang der Dicke der Produktwand zwingend verschweißt werden muss. Optimal ist in diesem Fall die Verwendung einer unteren Windungsnaht.

    Es gibt einige weitere Empfehlungen zum Schweißen von Rohren durch Elektroschweißen:

    1. Wenn Schweißarbeiten ausgeführt werden, ist es notwendig, die Elektrode in einem Winkel von 45 ° oder etwas weniger zu halten, dann fällt das geschmolzene Metall in viel geringerem Maße in das geschweißte Rohr.
    2. Wenn Sie eine Verbindung zum Taurus oder Gesäß herstellen, benötigen Sie 2-3 mm Elektroden. Gleichzeitig liegt die Stromstärke, die für eine zuverlässige Abdichtung des Systems optimal ist, im Bereich von 80-110 Ampere.
    3. Um die Verbindung zuverlässig zu schweißen, muss der Strom auf 120 Ampere erhöht werden, und die Elektroden können ähnlich verwendet werden.
    1. Die optimale Schweißnahthöhe sollte 3 mm über der Rohroberfläche liegen. Erst nach dessen Erreichen können wir die abgeschlossene Arbeit betrachten.

    Separat muss man auf profilierten Produkten anhalten. Das Schweißen solcher Rohre sollte punktweise erfolgen. Das bedeutet, dass Sie zuerst zwei Punkte von den gegenüberliegenden Seiten des Profils nehmen, dann zu den anderen beiden Punkten gehen und so weiter, bis sich das ganze Rohr erwärmt hat. Führen Sie danach eine kontinuierliche Schweißnaht entlang des Rohrumfangs durch.

    Vorarbeit mit Details

    Bevor Sie ein Rundrohr schweißen, müssen Sie es für die Arbeit vorbereiten, dh die Fugen vorarbeiten und alle Details klären. Zu diesem Zweck werden zunächst die Rohre einer Reihe von technischen Spezifikationen für das zu installierende System, insbesondere der Wasserleitung, unterzogen (siehe: "Was ist das Schweißen von Wasserleitungen besser - die Arten und Eigenschaften des Schweißens").

    Gemäß der Anweisung müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

    • Geometrische Abmessungen.
    • Verfügbarkeit eines Qualitätszertifikats, insbesondere wenn es sich um eine Trinkwasserpipeline handelt.
    • Idealerweise runde Form der Rohre - keine Fehler in Form eines abgeplatteten oder ovalen Abschnitts sind erlaubt.
    • Die gleiche Dicke der Rohrwände entlang ihrer gesamten Länge.
    • Die chemische Zusammensetzung der Produkte muss mit GOST der Russischen Föderation für bestimmte Systeme übereinstimmen. Diese Informationen werden aus der technischen Dokumentation oder Laboruntersuchungen gelöscht.

    Dann können Sie in der Tat fortfahren, die Rohre für das Fügen und Schweißen vorzubereiten.

    Der Vorbereitungsprozess umfasst solche Phasen:

    • überprüfen Sie die Glätte des Schnittes am Ende des Rohres - es muss gleich 90º sein;
    • die Stirnfläche und der 10 mm-Abschnitt davon sollten vor dem Auftreten von metallischem Glanz sorgfältig gereinigt werden;
    • Alle Spuren von Ölen, Rost, Farben sollten am Ende des Rohres entfernt und entfettet werden.

    Die letzte Sache, auf die man aufpasst, ist die richtige Konfiguration des Hinterns. Der Winkel der Kantenöffnung sollte 65º und der Stumpfheitsindex - 2 mm betragen. Eine zusätzliche Verarbeitung wird die erforderlichen Parameter erreichen.

    Eine solche Arbeit kann mit einem Flächenwischer, einem Kegel oder einer Schleifmaschine ausgeführt werden. Fachleute, die mit Rohren mit großem Durchmesser arbeiten, verwenden Fräsmaschinen oder Gas- und Plasmaschneider.

    Schweißprozess

    Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie mit dem Schweißen beginnen. Wenn Sie nicht über die notwendigen Fähigkeiten verfügen und noch nie zuvor eine solche Arbeit gemacht haben, empfehlen wir, zuerst auf zusätzliche Rohre zu üben, um das ganze System nicht zu beschädigen.

    Feinheiten des Elektroschweißens

    Wenn das Schweißen von Rohren der runden Form gemacht wird, sollte die Naht auf ihnen ununterbrochen sein. Dies bedeutet, dass die Arbeitsaufnahme nach dem Start nicht unterbrochen werden kann, bis sich eine durchgehende Schweißnaht gebildet hat. Bei Arbeiten mit drehenden und nicht drehenden Verbindungen sollte das Schweißen der Heizrohre durch Elektroschweißen in mehreren Schichten erfolgen. Ihre Anzahl hängt von der Dicke der Rohrwände ab.

    Die Abhängigkeit der Anzahl der Schichten von den Parametern der Wand wird in solchen Mengen ausgedrückt:

    • 2 Schichten der Schweißnaht werden auf Rohren mit einer Wandstärke von bis zu 6 mm hergestellt;
    • wenn die Wände innerhalb von 6-12 mm der Dicke oszillieren, sind 3 Schichten erforderlich;
    • Alle anderen Produkte, deren Wandstärke noch größer ist, erfordern das Anbringen von 4 Nahtschichten.

    Es sollte beachtet werden, dass jede nachfolgende Schweißschicht nur aufgebracht werden kann, nachdem die vorhergehende Abkühlung vollständig abgekühlt ist. Vor dem Auftragen muss die gesamte gebildete Schlacke entfernt werden. Lesen Sie auch: "Schweißen von Elektroschweißrohren - Theorie und Praxis vom Meister".

    Darüber hinaus ist es wichtig, einige wichtige Funktionen zu berücksichtigen:

    1. Welche Polarität und welcher Strom (konstant oder variabel) verwendet werden sollen, hängt von der Dicke der Rohrwand, ihrem Material und der Elektrodenhülle ab. Alle Informationen müssen in den Anweisungen zu den Elektroden angegeben werden.
    2. Die Dicke der Elektrodenstäbe beeinflusst den zum Schweißen erforderlichen Strom. Sie können diese Zahl berechnen, indem Sie die Stabdicke mit 30 oder 40 multiplizieren. So können Sie den Strom in Ampere berechnen und auf die Schweißausrüstung einstellen.
    3. Die Arbeitsgeschwindigkeit hat keinen geregelten Wert. Man muss nur darauf achten, dass der Lichtbogen nicht zu lange an einem Punkt bleibt, sonst wird die Kante brennen und alle müssen neu beginnen.

    Um Ihre Arbeit zu erleichtern, können Sie die Verbindungen vor dem Schweißen von Gasleitungen mit Elektroschweißen montieren.

    Wir sammeln Verbindungen

    Dieser Prozess sollte in der folgenden Reihenfolge ausgeführt werden:

    1. Die Rohre sollen in den Schraubstock oder die andere Angleichung fixiert sein, den Hintern verbunden. Als nächstes sollte der Ort der Verbindung mit einer Elektrode an 2-3 Stellen aufgenommen werden. Wenn dies nur 2 Punkte sind, dann mache sie auf gegenüberliegenden Seiten des Kreises.
    2. Für den Fall, dass nur ein Verbindungspunkt hergestellt wird, muss der endgültige Aufschluss der Verbindung auf der gegenüberliegenden Seite begonnen werden.
    3. Beachten Sie, dass die Dicke der Elektrode für Rohre mit einer Wandstärke von 3 mm nicht mehr als 2,5 mm betragen sollte.

    Und noch mehr nützliche Informationen zur Schweißtechnik.

    Wenn Sie mit Rohren mit einer Wandstärke von mehr als 4 mm arbeiten, werden diese durch zwei Nähte verbunden - die Wurzel, die sich durch die gesamte Stahldicke zieht und die Walze, die eine 3 mm hohe Walze ist.

    Bei den senkrechten Nähten auf den Rohren 30-80 mm wird das Schweißen in zwei Schritten durchgeführt - machen Sie zuerst die Naht für ¾ der Länge, und dann - den ganzen Rest.

    Wenn Sie eine horizontale Naht in mehreren Schichten herstellen, muss sich die Elektrode bei jeder weiteren Annäherung in die entgegengesetzte Richtung bewegen.

    Die letzten (Verschluss-) Punkte der Naht, die in mehreren Schichten ausgeführt werden, sollten an verschiedenen Stellen platziert werden.

    Arbeiten mit drehenden und nicht drehenden Verbindungen

    Das Verfahren zum Schweißen von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern mit drehenden und nicht drehenden Verbindungen erfordert eine gesonderte Erwähnung (lesen Sie auch: "Wie Schweißnähte geschweißt werden Non-Stop-Rohrverbindungen - Schritt-für-Schritt-Anleitung").

    Zu den Regeln für die Durchführung solcher Werke gehören:

    1. Drehverbindungen werden bequem im Rotator ausgeführt. Es ist wünschenswert, dass die Geschwindigkeit der Arbeit und die Drehung des Mechanismus gleich ist.
    2. Der Kontaktort des Metalls mit dem Lichtbogen (Schweißbad) sollte 30 ° unter dem oberen Punkt des im Rotator installierten Rohrs mit der entgegengesetzten Drehrichtung der Seite liegen.
    3. Diese Arbeit kann manuell erledigt werden. Dazu wird das Rohr alle 60-110º gedreht, damit es bequem ist, damit zu arbeiten.

    Das Schwierigste wird jedoch die Arbeit sein, wenn das Rohr um 180º gedreht wird.

    In diesem Fall ist das Schweißen besser in 3 Stufen unterteilt:

    • Zuerst 1-2 Lagen 2/4 des Rohrstücks entlang des äußeren Biegeradius schweißen.
    • Dann wird das Rohr entfaltet und der verbleibende Teil der Schweißnaht wird geschweißt, nachdem alle Schichten auf einmal fertiggestellt sind.
    • Am Ende wird das Rohr noch einmal gedreht, und die verbleibenden Nahtschichten werden dem äußeren Teil der Falte hinzugefügt.

    Das Schweißen nicht drehender Verbindungen erfolgt in zwei Stufen.

    Die Arbeitsweise ist wie folgt:

    1. Das Rohr muss optisch in zwei Segmente unterteilt sein. Die Naht in diesem Fall wird gleichzeitig sowohl horizontal, als auch vertikal, und потолочным herauskommen.
    2. Das Schweißen beginnt am unteren Ende des Kreises und bewegt die Elektrode sanft zum oberen Punkt. Arbeiten Sie auf die gleiche Weise von der anderen Seite.
    3. In diesem Fall wird der Lichtbogen entlang einer Länge gleich der halben Dicke des Elektrodenkerns kurz gemacht.
    4. Die Höhe der Rollnaht kann 2-4 mm erreichen, alles hängt von der Dicke der Rohrwand ab.

    Die letzte Stufe des Schweißens ist die Qualitätskontrolle der Verbindungen.

    Überprüfung der Zuverlässigkeit von Verbindungen

    Oft müssen Sie die Kontrolle über die Qualität der Schweißnaht und die Integrität des Systems selbstständig durch visuelle Inspektion durchführen.

    Dazu muss die Naht zunächst von Schlacke gereinigt und mit einem leichten Hammer geklebt werden. Überprüfen Sie dann die Naht selbst auf das Vorhandensein von Spänen, Schnitten oder Rissen, schlecht verdauten Teilen oder Durchbrennen und anderen Defekten.

    Der letzte Schritt besteht darin, die Dicke der Naht zu messen. Sie können dazu Standardgeräte sowie Sonden, Vorlagen und andere Geräte verwenden.

    Bitte beachten Sie, dass auch das Gas- oder Wasserversorgungssystem auf Dichtigkeit geprüft werden muss. Dazu wird ein Testlauf der Flüssigkeit unter Druck durchgeführt.

    Sicherheitsregeln für den Betrieb der Schweißmaschine

    Ein wichtiger Moment bei der Durchführung von Elektroarbeiten, einschließlich des Schweißens von Metallrohren, ist die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Wenn sie vernachlässigt werden, können Sie eine Vielzahl von Verletzungen, wie thermische Hautverbrennungen, Verbrennungen der Augennetzhaut, Lichtbogenblitze, Elektroschocks und andere bekommen.

    Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie daher folgende Aktionen durchführen:

    • Die Leiter, die den Strom und die Komponenten der Schweißmaschine führen, müssen isoliert sein;
    • der Körper der Schweißausrüstung und die zusätzlichen Geräte müssen geerdet sein;
    • Overalls und Fäustlinge sollten absolut trocken sein;
    • Legen Sie Galoschen an oder legen Sie eine Gummimatte in einem kleinen Raum für zusätzliche Isolierung;
    • Um Ihre Augen und Ihr Gesicht zu schützen, sollten Sie beim Arbeiten einen Schutzschild tragen.

    Ergebnisse

    So haben wir teilweise erklärt, wie man Schweißarbeiten an elektrischen Geräten durchführt. Damit die Arbeit erfolgreich ist, müssen Sie natürlich einige praktische Fähigkeiten besitzen. Dank der im Material enthaltenen Informationen wissen Sie jedoch, wo Sie anfangen zu üben. Wenn Sie unseren Empfehlungen folgen, werden Sie definitiv geschweißte Metallrohre auf einem anständigen Niveau bekommen.

    Schweißen von Rohren mit beliebigem Durchmesser unter dem Lumen

    Qualitativ hochwertiges Schweißen beim Spiel

    • Vorbereitungsphase
    • Beginnen Sie mit dem Einrichten der Schweißmaschine
    • Schweißen der Verbindung
    • Fehler und Mängel

    Das Schweißen an das Oberlicht wird oft sogar von professionellen Schweißern verlangt. Dies gilt insbesondere jetzt, als die Arbeitgeber begannen, beim Schweißen von Wasserrohren, Heizungsrohren, Gasrohren usw. eine Erhöhung der Qualität der Schweißarbeiten zu fordern. Gleichzeitig wurde die Qualität der Schweißnähte streng durch Ultraschall kontrolliert. Als Neuling nach einer Berufsschule oder Fachschule, der wenig Erfahrung im Schweißen hat, ist es daher sehr schwierig, Rohre qualitativ zu schweißen. Allerdings gibt es einen Ausweg - es reicht schon lange, in der Garage Pfeifen zu kochen. In diesem Fall sollte man sich vor solchen Arbeiten nicht fürchten - immerhin bekommt ein Schweißer-Anfänger Erfahrung. Da nur ständig verbessert wird, ist es möglich, eine hohe Qualität der Schweißnaht zu erreichen. Alle Leute, die jetzt unter dem Oberlicht schweißen, haben auch einmal gelernt. Im Folgenden werden wir die Nuancen der Arbeit betrachten, die helfen werden, die Qualität des Schweißens zu verbessern.

    Das Schema des Schweißens der Rohre zur Lücke.

    Vorbereitungsphase

    Das Schweißen von Rohren unter dem Oberlicht erfordert immer eine sorgfältige Vorbereitung. Die Vorbereitungsarbeit beginnt mit der Auswahl des Trainingsmaterials. Zu diesem Zweck sind Rohre mit mittlerem Durchmesser mit einer Wandstärke von 6-12 mm geeignet. Die Parameter sollten die folgenden sein: die Fase ist 65-70o und der Angriff ist 2mm (unabhängig von der Rohrgröße).

    Dann fahren Sie mit der Reinigung der Rohre an den Stellen des zukünftigen Gelenks fort. Sie müssen von Rost, Farbe usw. gereinigt werden. Gleichzeitig ist es notwendig, das Rohr fast zu reinigen, am besten mit einer Schleifmaschine. Ferner werden alle Metallunregelmäßigkeiten entfernt (ein Cutter kann für diesen Zweck verwendet werden). Außerdem ist es notwendig, diejenigen Abschnitte von Rohren zu entfernen, deren Farbe sich während des Schleifvorgangs mit einer Schleifmaschine geändert hat. Danach sollte die Oberfläche mit Aceton und einem Tuch entfettet werden.

    Vor dem Schweißen sollten die Rohre von Schmutz und Rost gereinigt werden.

    Das Gelenk wird mit Hilfe eines Zentralisierers zusammengebaut, der äußere Zentrierer wird am häufigsten verwendet, aber der innere ist am besten geeignet, da er einen Teil der Unregelmäßigkeiten im Rohr entfernen kann. In diesem Fall sollte die Verschiebung der Baugruppe zu 0 tendieren (und im Idealfall sollte sie überhaupt nicht bestehen). Der Abstand sollte etwa 2,5 mm betragen (leicht zugänglich durch eine Elektrode mit diesem Durchmesser).

    Wenn sie mit den Rohlingen fertig sind, beginnen sie mit der Vorbereitung der Elektroden. Für das Wurzelschweißen werden am besten LB52U-Elektroden mit einem Durchmesser von 2,6 mm verwendet. Sie sollten in einem Ofen kalziniert werden, für ähnliche Elektroden wird die Calcinierung bei einer Temperatur von ungefähr 390 Grad für 2 Stunden durchgeführt. Nach dem Kalzinieren werden sie in einem Mäppchen aufbewahrt (wenn keine schnelle Verwendung geplant ist). Die Temperatur in dem Fall sollte nicht weniger als 80 Grad betragen. Tipp: Für den Fall, dass keine Zeit für eine vollständige Kalzinierung der Elektroden bleibt, trocknen erfahrene Schweißer diese mit einer Taschenlampe auf einer weichen Flamme für 1,5 Minuten.

    Es ist wichtig zu wissen, dass eine solche Härtungstechnologie strengstens verboten ist, aber in Notfällen kann sie helfen. Trocknen Sie in diesem Fall nicht alle Elektroden auf einmal - sie kühlen schnell ab und nehmen Feuchtigkeit auf, trocknen Sie die Elektroden daher 1-2 Stück.

    Zurück zum Inhalt

    Nach dem Aushärten der Elektroden müssen Sie den Strom an die Arbeit anpassen. Es hängt von der Größe der Wände der zu verschweißenden Rohre ab. Es ist notwendig, den Strom so zu wählen, dass sich die Elektroden beim Arbeiten oben nicht mit Schlacke oder Metall füllen.

    Grundeinstellungen des Schweißens halbautomatisch.

    Es sollte beachtet werden, dass sich das geschmolzene Metall in Richtung des Schweißobjekts bewegt, wenn sich die Polarität ändert (wenn die Elektrode "+" wird und das Rohr "-"). Es ist wichtig zu beachten, dass ein solcher Prozess nur beim Schweißen mit Gleichstrom existiert. Dann wird die Elektrode gezündet, und die Kanten werden geschmolzen (dieser Vorgang wird gewöhnlich als Schneiden bezeichnet), wodurch Jumper zwischen ihnen erscheinen. Dann ist es notwendig, einen kurzen Bogen zu bilden und die Fasen leicht zu berühren. In diesem Fall sollte die Berührung für beide Seiten gleich sein. Während des Schweißens bewegen sich die Metallmoleküle von der Elektrode zu dem Objekt und bilden dann, von den Pullovern "überwogen", eine innere Rolle. In der Zukunft ist es notwendig voranzukommen, ohne die Elektroden zu bewegen, das heißt, Lücken nicht vergrößern. In diesem Fall muss die Elektrode senkrecht zur Oberfläche des Objekts und leicht geneigt zur Achse des Objekts sein.

    Für den Fall, dass die Elektrode falsch gewählt wird, ist es möglich, dass das Objekt keine Zeit hat, sich abzukühlen, und die Schweißnaht wird von der Schweißung geschweißt, wodurch ein Durchhang entsteht. Wenn ein Fehler gemacht wird und die Elektrode von der Rohrleitung weggezogen wird, kann das Metall versagen. Daher ist es notwendig, das technologische Fenster ständig zu überwachen. Es ist das Vorhandensein dieses Lochs, das die Korrektheit des Prozesses und die Anwesenheit von Provar anzeigt. In diesem Fall sollte das Loch (technologisches Fenster) eine relativ stabile kleine Größe von etwa 3 mm haben. Für den Fall, dass das Fenster einen größeren Durchmesser hat, wird es zur Bildung von Durchhängen führen.

    Nach dem Schweißen der Wurzel wird die Oberfläche gereinigt.

    Zurück zum Inhalt

    Stitching-Schema für das Rohr.

    Die erste Sache, die beim Schweißen der Verbindung getan werden muss, ist, das Rohr zu ergreifen, um Deformation der Wurzel zu beseitigen.

    Die Anzahl der Stichpunkte muss anhand der Abmessungen der Rohre bestimmt werden. Es ist notwendig, Objekte so aufzunehmen, dass beim Schweißen des Verbindungsbereichs der Spalt praktisch nicht kontrahiert wird. Die Naht ähnelt der Wurzel.

    Gleichzeitig ist es nicht nötig, auf der Masche zu entspannen - die Naht ist genauso wichtig wie die Wurzel. Nachdem die Verbindung gefangen ist, muss sie gereinigt werden. Wenn Risse oder Poren an der Wurzel während der Arbeit an der Klebrigkeit gefunden wurden, müssen sie entfernt werden (ausgeschnitten). Wenn sie beim weiteren Schweißen nicht entfernt werden, führt dies zum Auftreten einer Ehe.

    Nach dem Reinigen der Oberflächen, mit dem Befüllen fortfahren. Das Füllen der Naht ist die einfachste Aufgabe. Beim Abfüllprozess ist es jedoch notwendig, etwa 30% der Wurzel zu schmelzen (dies war die Norm in der UdSSR), aber im Falle eines gründlichen Strippens kann eine geringere Menge an Wurzelmetall eingeschmolzen werden.

    Bei der Füllung ist nötig es eine kleine Vertiefung, ungefähr 1,5 mm, für das Legen der Verkleidung zu lassen. In diesem Fall liegt die Vorsatzschicht aus Metall sanft, ohne zu unterschneiden. Mit dieser Anpassung des Stromes wird eine saubere Naht gebildet. Es ist wichtig, die Wurzel fest zu brauen; Wenn es locker ist, kann die Decke versagen oder die Elektrode heruntergedrückt werden. Beim Füllen ist es notwendig, dem Winkel zu widerstehen, auf einem kurzen Bogen zu arbeiten.

    Nur in diesem Fall wird das Metall sauber liegen. Sie können das Auftreten von Taschen nicht zulassen und die Kanten der Fase nicht beschädigen. Beim Arbeiten mit dem Elektrodenwechsel wird die neue Elektrode unterhalb der vorherigen gestartet, so dass die Verbindung nicht in die füllfertige Naht fällt.

    Wenn die Naht gefüllt ist, wird die Auskleidung gestartet. Es wird fast wie beim Füllen gegart, ebenso wie beim Füllen muss jede neue Elektrode unterhalb der Fertigschweißnaht (ca. 3-4 mm) beginnen. In diesem Fall sollte die Naht um 1 mm über die Kanten der Facetten hinausragen.

    Zurück zum Inhalt

    Beim Schweißen kann ein Anfängerschweißer einige Mängel aufweisen. Schweißen an die Lücke sollte sie nicht enthalten. Daher lohnt es sich, die Gründe für das Auftreten von Defekten zu betrachten.

    Schweißparameter Tabelle.

    Der größte Fehler, der beim Schweißen möglich ist, ist ein Mangel an Schweißen. Wenn es einen Platz hat, dann deutet dies auf eine sehr geringe Vorbereitung des Schweißer (oder vielmehr auf dessen Abwesenheit) hin. Solche Schweißer dürfen generell nicht mit Rohren arbeiten (an irgendeiner Einrichtung). Dies ist jedoch keine Entschuldigung, um loszulassen - Sie müssen trainieren.

    Der Rest der Ehe (schlaffe, schlampige Stiche usw.) ist mit der Nichteinhaltung der in diesem Material beschriebenen Technologie und Schweißtechniken verbunden. Um in der Zukunft keine Fehler zu machen, müssen die folgenden Regeln strikt eingehalten werden:

    1. Schweißarbeiten sollten nur auf einem kurzen Bogen durchgeführt werden.
    2. Koch sollte die Elektrode nicht abreißen.
    3. Wähle sorgfältig den Strom aus.
    4. Das Rohr muss ordnungsgemäß demontiert werden.
    5. Es ist notwendig, die Oberflächen sorgfältig zu reinigen.
    6. Es ist notwendig, die Elektroden ordnungsgemäß zu kalzinieren.
    7. Schließe den Arbeitsplatz beim Schweißen vorsichtig vor Wind und Regen / Schnee.
    8. Verwenden Sie nur hochwertige Schweißgeräte und Elektroden.

    In diesem Material wurden kurz die wichtigsten (allgemeinen) Regeln für das Schweißen an das Lumen dargelegt. Für jeden spezifischen Fall können jedoch Korrekturen erforderlich sein.

    Für den Fall, dass es das erste Mal nicht richtig funktioniert, um die Rohre zu schweißen (und das erste Mal ist es unwahrscheinlich, dass jeder erfolgreich sein wird), ärgern Sie sich nicht - Sie müssen lernen.

    Wie man eine Röhre richtig bäckt

    In der Rolle vorbereitet müssen diese Richtlinien (siehe Abbildung) Wenn die Dicke des Basismetalls 8-12 mm folgen, Winkel der Schneidkante 60-70 Grad beträgt, der Abstand zwischen den geschweißten Teilen belichten 2-2.5mm (eine eine Kerze oder eine gebrochene Elektrode verwenden können), nicht mehr als Abstumpfung 1.5-2mm. Tack am besten durch Protokolle oder Stücke von Verstärkungs getan, vorgesägt sie von 15-20mm, im Laufe des Schweißens wird sie zu schneiden, und Fase intakt bleiben.

    219 nehmen Sie ein Minimum der Spule an 4 Stellen.

    Es ist notwendig, die Oberflächen der geschweißten Teile gründlich von Schmutz, Rost, Zunder und Ölen zu reinigen.

    So ist die Rolle vorbereitet, wir gehen zum Schweißen der Wurzel über.

    Jetzt über die Regeln beim Schweißen der Wurzel. 1. Die Wurzel wird auf der umgekehrten Polarität gebraut. 2. Trockene, kalzinierte Elektroden. 3. Setzen Sie den Mindest-Schweißstrom, aber das wäre nicht in der Schlacke erstickt hat (in der rechten Hand auf einem Stück Metall vortrainiert werden und die linke derzhak Steuerung des Schweißstrom zu nehmen, oder die Entfernung und leise langsam den optimalen Strom auswählen). 4. Zugluft vermeiden, ein Zug in der Spule ist eine garantierte Pore, auch beim Lichtbogenhandschweißen.

    5. Kochen Sie mit einem kurzen Bogen.

    Fange an, die Wurzel zu kochen. Es ist besser, auf den Tellern zu üben. Sammeln Sie die zwei Platten auf Topflappen mit dem erforderlichen Abstand und kochen Sie die Vertikale, zuerst ist es das einfachste. Setzen Sie sich bequem hin, die Elektrode steht senkrecht auf der Platte und die Elektrode ist zur Achse der Röhre oder leicht nach oben gerichtet. Die Bindung ist noch besser.

    Beleuchte den Lichtbogen, schmelze die Dumpfheit und du erhältst den Anfang der Heiligen Welle zwischen den Pfeifen. Wir kochen langsam, vorsichtig. Sie werden sehen, dass die geschmolzene Abstumpfung auf beiden Seiten ein Fenster bildet. Dieses Fenster wird als technologisches Fenster bezeichnet.

    Eine kleine Verdauung, sehen was passiert, machen Korrekturen und versuchen weiter zu kochen. Klettere nicht an die Decke. bis Sie lernen, wie man selbstbewusst vertikal kocht, glauben Sie mir, es wird nur noch schlimmer. Nachdem Sie gelernt haben, selbstbewusst eine Vertikale zu kochen, werden Sie wissen, was Sie von der Decke und dann von der Decke von der Decke bis zur Vertikalen verlangen können. Die schwierigste Position unten, lerne es zuletzt zu kochen. Aus eigener Erfahrung werde ich sagen, dass es in der unteren Position am besten ist, einen Spalt von einem halben Millimeter mehr zu machen, zum Beispiel eine Trennscheibe.

    Beachten Sie beim Verschweißen der Wurzel, dass die große Rückrolle anfällig für innere Poren ist.

    Eine große Umkehrwalze kühlt länger und reagiert mit der äußeren Umgebung.

    Beim Schweißen der Wurzel muss der Strom so sein, dass das Metall nach buchstäblich einer Sekunde abkühlt (kristallisiert). Prover (die Höhe der Innennaht im Rohr) wird am besten im Bereich von null bis zu einem Millimeter gehalten. Wenn ein kleiner Abstumpfung Sie haben nichts zum Anlehnen und erscheint nicht Fenster Verarbeitung und ein Loch, wo das Metall unkontrollierbar fließen, und die Decke ist Absacken.

    Und so haben wir das technologische Fenster gesehen, wir haben die Stumpfheit gleichmäßig von beiden Seiten geschmolzen, die Schweißnaht steigt auf. Der springende Punkt ist, dass Sie ständig das technologische Fenster sehen, was die Garantie für Provar ist. Aber das Fenster selbst wird nicht erscheinen, du musst alle deine Fähigkeiten anwenden, so dass es immer den gleichen Durchmesser hat. Und das ist natürlich Ihr prov, es wird sogar eine Höhe und Breite sein. Dann, im Laufe der Zeit, werden Sie automatisch lernen, wie man die Höhe der Gegenwalze bildet, es wird sich ergeben. Der Durchmesser des technologischen Fensters macht es nicht groß, bis zu drei Millimeter, nicht mehr notwendig. Eine große Anzahl von denen. Das Fenster ist auch innere Poren. Darüber hinaus sind die Poren sehr heimtückisch gelegen und sie möchten Schnitt nicht in der Rohrwanddicke teilnehmen, aber der Film kann sehr klar und natürlich zu sehen: Reparatur. Ich werde versuchen, auf dem Bild die übliche Anordnung von Poren an der Wurzel darzustellen.

    Qualitative Schweißnaht (root) sollte eine Höhe von Umkehrwalzen von 0 bis 1 mm hat, eine Umkehrrolle keine Krater sein sollte und Poren neprovara.Sleduyuschy root Schweißschritt zu lernen, ist so zu kochen, dass es nicht sichtbar ist, wo die gepumpte einer Elektrode und eine andere beginnt,.

    Kommentare sind geschlossen.

    Anleitung: Schweißen von Rohren mit Elektroschweißen

    Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde das elektrische Schweißen durch Nietverbindungen von Metallteilen ersetzt. Dies ermöglichte es, komplexere bauliche und technische Strukturen aufzustellen sowie die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern.

    Inverterschweißquelle.

    Zum Beispiel, nachdem sie mit dem Schweißen von Rohren begonnen hatten, wurde es möglich, Zentralheizung und fließendes Wasser zu Hochhäusern zu führen.

    Technologie des Schweißens des Metalls

    Das Verschweißen von Einzelteilen erfolgt mit einem Lichtbogen, der eine hohe Temperatur erzeugt und das Metall schmilzt. Die geschmolzenen Kanten der geschweißten Produkte werden mit dem geschmolzenen Eisen der Elektrode gemischt.

    Nach dem Abkühlen der gesamten Mischung wird eine starke Verbindung erhalten. Wenn die Rohre unter hohem Druck geschweißt werden, wird außerdem eine gute Abdichtung erreicht. Um Schweißarbeiten auszuführen, müssen Sie Folgendes haben:

    • Schweißvorrichtung;
    • Elektroden;
    • eine Schutzmaske;
    • Hammer;
    • Leinenoveralls.

    Während des Brennens des Lichtbogens bildet die geschmolzene Beschichtung der Elektrode eine Gaszone an der Schweißstelle. Dies verdrängt die Luft und lässt keinen Sauerstoff während des Kochens mit dem geschmolzenen Metall in Wechselwirkung treten.

    Schweißverbindungen von Rohren.

    Wenn der Lichtbogen erlischt und die Mischung zu kühlen beginnt, bildet sich eine metallische Verbindungsnaht, die mit einer Schutzschicht aus Schlacke bedeckt ist. Nachdem die Arbeit beendet ist, wird die Schlacke mit einem Hammer entfernt.

    Um die Qualität der Verbindung zu verbessern, ist es notwendig, vor dem Schweißen des Rohres dessen Kanten am Schmirgel zu bearbeiten. Wenn Sie eine Wasserleitung oder ein Heizsystem installieren, in dem viel Flüssigkeitsdruck herrscht, sollte das Rohr zweimal gebrüht werden. Dies ist notwendig, um die Dichtigkeit der Verbindung zu verbessern.

    Zurück zum Inhalt

    Wege des korrekten Schweißens

    Der Fokus dieses Prozesses liegt auf der Bogenbahn. Es kann sein:

    1. Progressiv. In diesem Fall bewegt sich der Lichtbogen entlang der Achse der Elektrode. Das heißt, die brennende Elektrode nähert sich ständig und bewegt sich von der Stelle des Schweißens weg. In diesem Fall fließt das geschmolzene Metall von der Elektrode und vermischt sich mit dem Metall von den Rändern der geschweißten Rohre.
    2. Longitudinal. Dieser Bogen wird verwendet, um eine dünne Naht zu überlagern. Die Elektrode bewegt sich ohne zu zögern direkt über die geschweißte Oberfläche.
    3. Transversal. Hier bewegt sich die Elektrode mit oszillierenden Bewegungen nach rechts oder nach links vorwärts oder rückwärts. Es wird zum Anbringen von vertikalen Nähten und auch zum Anschweißen von Rohren mit entfernten Kanten verwendet, wo ein großer Hohlraum mit Metall gefüllt werden muss.

    Vor dem Elektroschweißen müssen die Rohrkanten gründlich von Rost befreit werden. Dann werden zwei Teile angedockt, und an dieser Stelle wird von vier Seiten ein Punkt "Heften" gemacht. Dies ist notwendig, damit beim Verbrühen des Rohres es nicht zur Seite führt. Gelenke werden in mindestens zwei Schichten gekocht.

    Wenn die Rohrleitung verlegt wird, wird an dieser Stelle ein "Knie" in das Rohr geschweißt. Es ist ein kleines Rohrstück, das vorher unter dem Drehwinkel gebogen wurde. Zwei Kabel werden von der Vorrichtung zur Schweißstelle geführt. Eine - Macht, die zweite - Erdung. Der Lichtbogen sollte an der Leitung gezündet werden, an die die "Erde" angeschlossen ist. Das zweite geschweißte Rohr ist durch das geschmolzene Metall geerdet.

    Der Lichtbogen wird wie folgt gezündet. Die Elektrode berührt das Metall, das mit der "Masse" der Schweißmaschine verbunden ist. Sobald ein Lichtbogen auftritt, steigt die Elektrode nicht mehr als 5 mm. Ist der Abstand länger, bricht der Lichtbogen und der Schweißprozess stoppt. Damit der Schweißer die erforderliche Bogenlänge einhalten kann, ist eine gewisse Geschicklichkeit erforderlich. In diesem Fall gibt es eine spezielle Anweisung.

    Videorohrschweißen für Lumen

    Schweißen von Rohren für die Attestierung von NAKS. Teil 1 (1/3)

    Stumpfschweißen von HDPE-Rohren (Video von der Anlage)

    Schweißen von Rohren für Teekannen P.1 (1/5)

    Rohrnahtschweißen in einem Arbeitsgang

    Halbautomatisches Schweißen der Horizontal- und Deckenverbindung

    So bereiten Sie Rohre mit kleinem Durchmesser in zwei Durchgängen zu

    Wie schnell und ohne Lecks Rohre von den Wänden kocht (Teil 3)

    Plattenschweißen unter Ultraschall (untere Position)

    Schweißen von Rohren für Teekannen P.2 (2/5)

    Schweißen des Wurzelrohrs, Argon.

    Wie man Rohre verschweißt

    Schweißen von Rohren für die Attestierung von NAKS. Teil 3 (3/3)

    Schweißen von Rohren für die Attestierung von NAKS. Teil 2 (2/3)

    Die Kanten des Rohres bulgarisch unter dem Lumen vorbereiten (Fase unter dem Oberlicht)

    Schweißen von Profilrohren (untere Position)

    Klares Verschweißen des Rohres in allen Positionen

    Schweißen von Rohren für Teekannen P.5 (5/5)

    Lernen, die Pfeifen zu kochen, ohne sie auszuziehen.

    Schweißen einer horizontalen Naht an einem Lumen (Schweißen einer Nahtwurzel)

    Schweißen einer horizontalen Naht auf einer Platte

    Schweißen von Rohren durch das Glas (untere nicht-rotatorische Position)

    Schweißen in horizontaler Position mit großem Spiel

    Rohrnahtschweißen in einem Arbeitsgang

    Wie man Rohre mit einer Trennung in einem Durchgang kocht (Teil 1)

    Schweißen einer horizontalen Naht mit einer Trennung in einem Durchgang

    Vorbereitung von HDPE-Rohren für das Schweißen (Video)

    Elektroschweißen von Rohren unter dem Spiegel

    Ein kleiner Trick beim Schweißen von Heizungsrohren an unbequemen Stellen

    Wie man Rohre mit Acetylen schweißt

    Nahschweißen der Naht unter dem Lumen

    Quellen: http://svarwik.ru/svarka-trubyi-na-prosvet-katushka/, http://moyakovka.ru/process/kak-pravilno-svarivat-truby-elektrosvarkoi.html, http: //ptmz.poltava.de / video / 3130547-video-svarki-trub-na-prosvet /

    Noch keine Kommentare!

    Alle Rechte vorbehalten. 2017

    WIE VERWENDEN SIE DIE REINIGUNG AM ABFALL?

    Das Schweißen des Gelenks umfasst Aktionen, deren Leistung im Ganzen ein gutes Ergebnis ergibt. Vernachlässigung eines von ihnen wird ein negatives Ergebnis (Ehe) geben.

    Der Schweißer versteht, dass er tatsächlich nicht den Durchmesser des Rohres, sondern die Dicke der Wand kocht. Für einen größeren Rohrdurchmesser sind mehr Schweißer erforderlich, nicht weil es lange zum Kochen ist, sondern weil es ein solches Temperaturregime gibt. Darüber später.

    Grundsätzlich beträgt die Wandstärke von 3,5 mm bis 12 mm. Sie alle passen in einen Schnittstil. Die optimalsten Parameter:

    Fase 65-70 Grad (für große Dicke, verwenden Sie einen Glasschnitt);

    Stumpf 2mm für jedes Rohr (Wandstärke).

    Sobald sie die Wand bis zu 6 mm gekocht haben, ohne zu schneiden. Die Erfahrenen erinnern sich. Dies wurde als die Norm angesehen. Wenn die Verbindung eine japanische Pfeife war, ist die Fase lackiert und mit einem Deckel bedeckt, alles scheint perfekt zu sein. Was ich dir sage, sie hatte einen großen Schnittwinkel und beim Schweißen ein großes Fenster fiel aus, technologieskim nicht genannt werden. Deal: brauche Kilometer, große Ströme und so ein Arschloch, Bremse, plus legiertem Stahl (es ist flüssiger, und wenn die Elektroden feuerfest sind, Ärger). Solche Abweichungen sind ein Test in unaufdringlicher Form, um Ihr Wissen zu erweitern, zu lesen, nicht zu verpassen.

    Abisolieren des Rohres unmittelbar vor dem Schweißen zu einem weißen metallischen Glanz. Nach dem Cutter, entfernen Sie alle Unregelmäßigkeiten und Metall, die die Farbe von der Heizung zu einem weißen metallischen Glanz (diejenigen, die mit einer Datei können wollen) geändert haben. Türken (Bürger der Türkei) müssen noch mit Aceton wischen (entfetten). Ich denke, das ist überflüssig, es sei denn, das Rohr war verschmutzt und muss entfettet werden. Wir reinigen auch die Roststellen, bis sie vollständig entfernt sind. Vor metallischem Glanz mindestens 10 mm im Inneren des Rohres abstumpfen und 20 mm außerhalb der Fase. Alles wie gewöhnlich. Hier ohne Optionen.

    Wir sammeln das Gelenk vom Zentralisierer.

    Natürlich ist die Zentriervorrichtung (für Schweißer isolierte Rohr: Sie können nicht die Rohr Ecken und alle greifen, die nur die äußere oder sogar perfekt - es ist eine interne Zentrierung Es ist ein leistungsfähiges und einfach Ebenen, entfernt seine Lippen, Strecken der Röhre Stiefel..). Lippe, Offset, Ellipsen, Kratzer. Darüber später. Offset bei der Montage maximal 0,2 mm, aber besser überhaupt 0.

    Es ist besser, die Lücke mit einer gedämpften Elektrode dm 2,6 mm freizulegen. Nach dem Eintauchen wird es 2 mm (es wird abgezogen).

    Die Wurzel sollte mit LB 52 U dm 2,6 mm Elektroden gekocht werden. Wurzel an der Wand von 3,5-5 mm mit Elektroden dm 2 mm.

    Es war einmal unsere sowjetischen Elektroden TSU-5 mit einer roten Markierung am Ende. Kann sich jemand erinnern? Ich weiß nicht, wo ich eine Zwei nehmen soll. Alle Elektroden durchlaufen ROSTEKHNADZOR. Daher können Sie die Gaspipeline nicht so kochen, wie Sie möchten.

    Wir entfernen die Elektroden vom Ofen, in dem sie die Kalzinierung bestanden haben (jede Marke hat ihre eigenen Parameter.) Grundsätzlich für Elektroden mit B-Beschichtung 2 Stunden bei 380-400 Gramm pro C *.

    B-Beschichtung - im Kern der Mineralien (Kreide), Gleichstrom. C-Beschichtung - die Basis von Zellulose (Papier), Wechselstrom.

    Oder aus dem Mäppchen, das nach dem Kalzinieren gelagert wurde (bei einer Temperatur von ca. +80 C * lagern).

    Die extreme Version (die nicht gemacht werden kann, aber sehr oft machen wir und arbeitet zuverlässig) mit einem Trockenmesser, eine weiche Flamme etwa 1-2 Minuten. Metallstift ist aus 57 Pfeifen wünschenswert, wärmt sich auch gut auf und legt Elektroden dort hin. Die offene Flamme verbrennt die Zusatzstoffe in der Elektrodenbeschichtung.

    Die kalzinierten Elektroden kühlen schnell ab und beginnen Feuchtigkeit aus der Umgebung zu ziehen. Arbeiten Sie in kleinen Portionen (sammeln Sie die Elektroden nicht den ganzen Tag in der Stiftbox).

    Wir stellen den Schweißstrom ein, obwohl es eine Meinung gibt, dass jeder Schweißer sein eigenes hat, es ist fast unwahr, normalerweise wird der Strom mehr verdient, der kleine Strom ist auch schlecht, dazu später mehr. Für jede Wandstärke und jede Position (Decke, Austritt von der Decke, vertikale, untere Position) gibt es einen optimalen Strom.

    Wir üben einen Strom von solcher Stärke aus, dass die Elektrode nicht an der Decke drosselt (bei einem kleinen Strom, drosselt die Elektrode in ihrer eigenen Schlacke). Sie sollten verstehen, dass bei umgekehrter Polarität (+ Elektrode, -Produkt) eine gezielte Bewegung von positiv geladenen Elektronen zum negativ geladenen Produkt erfolgt. Tropfen geschmolzenen Metalls der Elektrode stürzen zum Produkt (zum Rohr).

    Dies ist der Moment der Wahrheit, du musst es fühlen und es benutzen.

    Dies ist der Hauptunterschied zum Wechselstromschweißen, es hat keinen solchen Prozess. Beleuchteter Elektrode wurde zwei Kanten aufgeschmolzen (auch von Schneidkanten des Rohrs genannt Abstumpfung), gab es einen Jumper (Schweißbad nennen nicht gedreht Sprache) dazwischen. Nun, das Interessanteste, stellen Sie sich vor, dass Ihre Elektrode etwa einen Zentimeter Durchmesser hat, machen Sie einen kurzen Bogen, berühren Sie sie leicht mit Fasen von beiden Seiten. Von der Elektrode fällt das Metall gezielt zum Rohr hin ab. Diese Tropfen aufgrund der gezielten Bewegung und der Bereich der Halterung, der den Durchmesser der Elektrode erzeugt, sollten den Jumper überholen und eine innere Rolle erzeugen. Wir gehen sehr langsam, wir verzögern die Elektrode nicht (wir vergrößern die Lücke nicht.) Wir halten die Elektrode senkrecht zum Rohr und neigen sie leicht zur Rohrachse. Elektroden LB 52U 2,6 mm. Elektroden mit größerem Durchmesser oder mehr feuerfeste Elektroden haben eine höhere Erwärmung. Die Wärmeübertragung des Rohres hat möglicherweise keine Zeit, das Metallschweißbad abzukühlen und es fragt (wir meinen die Decke). Wird locker (gewichtet). Frage: Was passiert, wenn man die Elektrode leicht aus dem Rohr (Erhöhung Clearance) ziehen, natürlich das Metall auf Sie fallen, weil er einen kurzen Bogen hält (Sie Facetten berührt Schmierereien) und der Durchmesser der Elektrode wird auch gehalten. Daher weniger irgendwelche Bewegungen stecken Elektrode nahm einen rechten Winkel relativ zur Rohrachse und folgen technologischen Fenster (kleines Loch ist an beiden Rändern des Legierens gebildet, und es wird Prozessfenster genannt).

    Das Vorhandensein eines technologischen Fensters sagt Ihnen, dass alles in Ordnung ist, der Prozess stimmt und Sie 100% Provenienz haben. Die Umlenkrolle garantiert nicht das technologische Fenster, es muss von selbst geformt werden. Das technologische Fenster sollte einheitlich sein, nicht groß, ungefähr 3 mm im Durchmesser, kann etwas größer sein. Wenn das technologische Fenster groß ist, ist es fast eine Garantie, dass die Decke durchhängt (sogar das Waschbecken). Es wird groß sein, wenn ein großer Schweißstrom, eine große Lücke in der Montage der Verbindung, eine Stumpfheit von weniger als 2 mm, ein langes Lichtbogenschweißen und ein großer Winkel der Fase vorhanden sind.

    Es scheint ein wenig extra Text, habe Geduld, bis zum Ende gelesen.

    Wir denken jetzt darüber nach, wie man eine Umkehrrolle von der Decke aus macht. Viele Schweißer, die seit vielen Jahren arbeiten, wissen nicht, wie man es richtig kocht. Wir haben die Pfeife gewählt, weil es die einfachste Art ist zu lernen, wie man kocht. Brewing 219, entdecken Sie die gesamte Palette mit einer Wandstärke von 8 mm und mehr. Eine einzelne Elektrode von 2,6 mm reicht aus, um etwa 5 cm Wurzel zu passieren. Dies ist eine ungefähre Ausgabe der Elektroden, die eine Rückholrolle von der Decke garantiert. Ich werde versuchen, einen Videoclip zu erstellen (es ist besser, es einmal zu sehen). Zu Beginn der Fusion der Elektrode und am Ende von fast 100% der Ehe. Zu Beginn, innere und äußere Poren, am Ende des Risses und Pore (intern oder extern), wie zu handeln?

    Es gibt eine Meinung, fügen Sie Strom hinzu und schmelzen Sie. Es hilft sehr selten, und einmal beim Umschmelzen entsteht ein Porengitter (das ist vor allem bei halbautomatischen Geräten bekannt). DIE ORTE, IN DENEN SIE ELEKTRODE STARTEN ODER ENTSPRECHEN, LESEN SIE BITTE SORGFÄLTIG DURCH.

    Beginnen Sie etwas niedriger zu kochen (ca. 8 mm), wenn es Wurzel oder Füllung ist, dann schälen Sie es. Auf dem Futter ein wenig tiefer, entlang der Nahtkante, dann reinigen wir es auch. Nach dem Abziehen sollte ein kleiner Fleck sein.

    Früher war es nicht erlaubt, die Mühle zu benutzen. Ich habe zum Beispiel immer noch nicht verstanden, warum es verboten war, die Verkleidung (Verstärkung) zu berühren. Nur war es möglich, das Spray in der Nähe der Naht zu entfernen, natürlich nicht das Rohr zu kratzen.

    Die Anzahl der Tacks und deren Größe hängen vom Durchmesser des Rohres ab.

    Es ist wie ein Flussdiagramm, das zum Schweißen von etwas vor ernst Sie ein Technologe herausgeben sollten, aber in der Regel haben sie keine Zeit, so dass der Schweißer muss alles wissen und für die nicht-regelmäßig arbeiten; verantwortlich. Diese Tradition hat sich für eine lange Zeit entwickelt und sind daher gelehrt Schweißer Metall chemische Formel, Temperaturregime sind die Beurteilung der Geist, was besser ist, einen Unterbrecher zu tun, eine Lücke, die ein schönes Bein, Breite sv.shva usw. Dies alles wird vom Technologen auf der technologischen Karte angezeigt. Vor der Ausführung der Arbeiten erhält der Schweißer eine technologische Karte, für die er arbeitet. Und gewöhnen Sie sich generell daran, dass es bei der Hochzeit immer die Schuld des Schweißer ist. Menschen, die auch den Arbeitsprozess unterstützen müssen, als ob es keine Nähe gäbe... Sie erscheinen, wenn alles in Ordnung ist, um Medaillen zu teilen.

    Versuchen Sie es so zu nehmen, dass in Zukunft beim Verschweißen der Fuge keine starke Lücke geschlossen wird. Im Laufe der Zeit wird Erfahrung erscheinen. Pothaking ist die gleiche Wurzel und wird auch gründlich gekocht.

    Nur (nicht schlau) setzen schwache Schweißer auf Topflappen, das Niveau sollte genau gleich sein. Noch erfahrenere Schweißer sollten auf der Wende stehen.

    Sie packten und putzten die Topflappen. Alles ist bereit, die Verbindung zu schweißen. Varim, angesichts der oben genannten Wünsche. Es sollte so etwas sein.

    Nach dem Entfernen sollte es so aussehen:

    WENN SIE POREN ODER CRACKS WÄHREND IHRES WURZELS GESEHEN HABEN, MÜSSEN SIE SIE MIT IHRER DISCONNECT DISC SCHNEIDEN. NICHT HOFFEN, DASS SIE SIE IM SCHWEISSEN VON FÜLLEN ODER FASSIEREN UNTERSCHEIDEN.

    ÜBERPRÜFT VIELE ZEITEN, MIT DEM BLIND AUF DER DATEI, wird die Ehe sein. Füllen Das Füllen ist die einfachste Aktion. Jetzt kannst du dich ausruhen. Eine kleine Nuance, du musst 30% des Wurzelmetalls schmelzen. Das war die Norm unter der Sowjetunion, aber aufgrund der Tatsache, dass wir geklärt haben (was wir vorher nicht getan haben), können wir die Wurzel weniger schmelzen. Beachten Sie, dass Sie immer noch eine Vertiefung von ca. 1,5 mm lassen müssen. Dies wird schön, ohne Probleme, eine gute Strömung auf die Verkleidung, und Sie wissen, dass auf einer guten Strömung, und selbst wenn es eine Depression, das Futter liegt cool, ohne Hinterschneidungen. Eine gute Strömung wird eine schöne Naht bilden. Wenn die Wurzel locker ist, funktioniert die Füllung nicht bei hoher Stromstärke (Sie fallen an der Decke aus oder fallen in die untere Position). Daher wird die Wurzel fest gekocht, langsam, dann kannst du (reiß dich weg). Beim Verschweißen der Füllung müssen Sie nichts erfinden, den richtigen Elektrodenwinkel relativ zum Rohr. Ein kurzer Lichtbogen, sicher Strom, das Metall wird sich hinlegen. Es sollte keine Taschen geben, die Kante der Fasenkante nicht berühren, sie dienen als Führungen für das Schweißen der Deckschichten. Jede nächste Elektrode startet direkt darunter, so dass der Starterfehler nicht in die Füllnaht fällt. Bei einer Wand von 8 mm - einer Elektrode von 3,2 mm - ist Elektrode 2.6 zu klein, Sie können sie nicht wieder schmelzen, sie nicht aufwärmen und es ist schädlich, den Strom zu verdrillen. Die Struktur des Metalls und die Schweißzone ändern sich in die entgegengesetzte Richtung, sie leidet bereits, wird grobkörnig (schwächer).

    Facing (Stärkung). Die Verkleidung wird ungefähr genauso wie die Füllung gebraut. Schwache, unerfahrene Schweißer, die ersten Schritte machen: jede nächste Elektrode starten sowie beim Schweißen füllen. Direkt unter etwa 4 mm entlang der Kante der Schweißnaht (so soll Schleifmaschine löschen) muss klein pyatnyshko.Shov bleibt über den Abflachungskantenabschluss etwa 1 gehen muss - 1.5mm (denken Sie daran, wir sich als Führung verlassen, sie sind die gleichen Schienen). Wir kochen mit einem kurzen Bogen, die Bewegungen ähneln einem Halbmond durch die Spitze. An den Rändern des Halbmondes stoppen Sie, um Metall (andernfalls unterschnitten) und einen Halbmond durch die Oberseite zu gießen, die wir verlassen. Durch die Spitze, damit das Metall nicht nach dir greift.

    Die Naht sollte nicht hoch sein, schräg. Für das Rohr 219 ist der Katheter nicht sehr groß und die Naht ist nicht breit, also ist es besser, 1,5 - 2 mm zu haben. Hier ist es notwendig, die technologische Karte zu betrachten. Auch die Stärke des Schweißstroms, abhängig von der Position im Raum, ist in der technischen Karte angegeben. Mängel. Lassen Sie uns jetzt die Fehler diskutieren, die wir durch unsere eigene Schuld zulassen und wie wir mit ihnen umgehen (wie wir sie verhindern können, warum sie erhalten werden).

    Provozieren Sie nicht - das ist die beschämendste Ehe. Solid provoziert sagt, dass der Schweißer gar nicht gelernt hat, ein Rohr zu kochen. Kein Koch, ein Schweißer hat keine Schule. Erlauben, es zu verpfeifen ist unmöglich (auf der Heizung auch ist es unmöglich). Wir müssen lernen. Der Schweißer ist noch nicht geboren, nicht tödlich - er wird lernen. Grundsätzlich beruht die ganze Ehe auf dem Versagen der oben beschriebenen Technik. In Zukunft werden wir problematische Themen diskutieren, sobald sie verfügbar sind. Wir können bereits einige Regeln definieren, die für die Implementierung obligatorisch sind: 1. Das Schweißen erfolgt mit einem kurzen Lichtbogen.2. Koche nur auf der Stelle. 3. Sehr genau wählen wir den Schweißstrom (in Bezug auf die Dicke des Metalls und der Position).4. Es ist sehr wichtig, dass das Rohr richtig geschnitten und gereinigt wird. Gute Elektroden, richtig kalziniert und bis zur Aktion gelagert. 6. Schließen von ungünstigen Wetterbedingungen, der gefährlichste - der Wind. 7. Bewährte Schweißmaschinen (das Lumen der mit diesen Vorrichtungen geschweißten Verbindungen). Es ist klar, dass dies sehr kurz und klein ist, aber Sie werden zustimmen, dass diese Information nicht für diejenigen ist, die von Grund auf neu lernen, sondern für diejenigen, die nichts bekommen und wahrscheinlich die Antwort auf ihre Frage finden können. Wenn es keine Antwort gibt, stellen Sie die Frage im Detail, und wir, alle Teilnehmer der Seite, werden zusammen versuchen, die Antwort zu finden.

    Wieder einmal Tränen in den Augen Theoretiker fragen, dessen Leben im Büro mit einer Tasse „kofiyu“ verunreinigen sie nicht die Gehirne von Beratung ausgegeben, die Sie gestern Referenz elektrosvarke.PRODOLZhENIE abgezogen. DISKUSSION DER FLÜGE Ihr stärkster Assistent ist ein Schleifer. So oft wie möglich, benutze es. Es ist eben nicht so schnell wie ein Schleifer. Jetzt fangen wir an zu lernen, wie man kocht. Für diejenigen, die nicht erfolgreich sind. Wir nehmen ein Blech von vorzugsweise 10mm Dicke, damit es nicht schnell warm wird. Wir stellen eine senkrechte Position ein, stellen den niedrigsten möglichen Strom ein und ohne jegliche Ablösung legieren wir die gesamte Elektrode. Fügen Sie keinen Strom hinzu, um es einfacher zu machen.Der Zweck dieser Übung besteht darin, zu lernen, wie der Abstand zwischen der Elektrode und dem Metall genau eingehalten werden kann. Rufen Sie einen Schweißer an und verstehen Sie, dass nicht alles souverän gemacht wird, aber Sie werden den ersten Sieg haben, jetzt ist diese Metallplatte in einem Winkel von 45 g befestigt. Das gleiche, auf den minimalen Schweißstrom, legieren wir die Elektrode. Es ist sehr wichtig, die Elektrode ohne Ablösung zu verschmelzen. Achten Sie sorgfältig auf das Verhalten der Schlacke, die Schlackenkugeln schwimmen bis zum Boden, während Sie zu diesem Zeitpunkt den Winkel der Elektrode zur Rohrachse ändern, beobachten Sie, wie dies das Verhalten der Schlacke beeinflusst. Die Elektrode bleibt senkrecht zur Rohrlänge. Rufen Sie nach dem Training wieder jemanden an und wieder den Sieg. Sie brauchen diese Siege für den Anschein von Vertrauen und Verständnis dafür, dass Pfeifen von gewöhnlichen Menschen gekocht werden.

    Jetzt auch an der Decke. Es ist sehr wichtig: der niedrigstmögliche Strom, die Elektrode, um alle ohne Ablösung zu verschmelzen, beobachten das Verhalten der Schlacke. Wenn Sie diese Übung in die Hand nehmen, gehen Sie zur Pfeife.

    Angekoppelt, eine normale Strömung angelegt, nach dieser Übung haben Sie eine etwas andere Vorstellung von der normalen Strömung. LB 52U 2,6 mm beim Schweißen bei normalem Strom sollte nicht Metalltröpfchen sprühen, wenn Sie möchten, ist es ein Indikator, dass der Strom korrekt ist. Das Geräusch, das durch den Schweißbogen erzeugt wird, sollte dem Rascheln trockener Blätter ähneln, ohne zu knacken und zu klatschen. Es sollte weich und eintönig sein. So ist unser heimischer SAKi Brauer, Generatoren mit abnehmbaren Bürsten. Die besten Schweißer auf der Strecke haben nicht gesehen.

    Richtiges Schneiden, Abstand, guter Strom, Elektrodenwinkel relativ zum Rohr. Ein kurzer Lichtbogen, der in der Schlacke nicht erstickt. Und Training, Training, hab Wurzel, sauber. Wir sehen die Poren, wir reinigen weiter in der Hoffnung, dass die Poren innerlich sind. Ja, das ist richtig, die inneren Poren, aber wir haben eine Menge zu wählen, und haben Angst, dass, wenn das Futter Schweißen eines verbrannt wird (brannte ein - einen Verlust des Schweißbades, in der Regel in der unteren Position eine Öffnung im Rohr bildet). Deshalb kochen wir sehr sorgfältig auf der kleinen aktuellen Füllung. Wir reinigen die Verkleidung zum Schweißen, machen eine kleine Nut, eine andere Version der Entwicklung von Veranstaltungen. Wir beginnen zu reinigen, es gibt Poren, die größer und größer werden. Wenden Sie sich sogar in etwas ähnlich den Bewegungen von Würmern in der Erde. Grund: große Freigabe, Hochstromschweißen; Das Metall hat keine Zeit sich abzukühlen und reagiert mit der äußeren Umgebung, Schweißen mit hoher Stromstärke mit einer Ablösung, einem Zug in der Leitung. Bei solchen Verletzungen der Schweißtechnik können gute Elektroden nicht eingespart werden. Dieses Gelenk muss geschnitten werden. Schneiden Sie in einem Abstand von mindestens 5 cm von der Schweißgut Wärmebehandlung stattgefunden hat, verändert die physikalischen Eigenschaften, besser ausgeschnitten, kochen in diesem Ort wird es tyazheley.Esli sein, wenn Strippen Sie die internen Poren finden, die am Fußende sind. Von der Innenseite des Rohres sind sie durch einen dünnen Metallfilm getrennt, den man nicht weiter kochen kann. Es ist notwendig herauszufinden, was falsch ist. Wahrscheinliche Ursachen: Elektroden passen nicht zu diesen Arbeiten, schlechte Schweißmaschine.

    Zu einer Zeit gebraut ESABom Uoni 13/55 2,6 mm Co-Produktion. Die Sprache wurde geleckt, LINKOLN ESAAB-Geräte, Elektroden wurden aus dem Ofen, Zelt usw. entnommen. Und immer noch sind die Poren an der Wurzel des Bodens, und der Rest ist sauber. Die Schweißer mit mir waren ernst, erfahren. Also, wenn Schweißmaterialien oder Geräte portiert werden, obwohl Sie jemand sind, wird es keinen Sinn machen.

    Wenn die Poren innen sind, nicht tief, müssen Sie sie noch öffnen und dann wieder schmelzen. Schmelzen Sie die inneren Poren nicht ohne sie zu öffnen, wahrscheinlich werden sie zu einem Porengitter führen. Dies ist ein chemischer Prozess und hat die Eigenschaft, wie die Grippe zu infizieren. Dies ist ein großes Problem für halbautomatische Maschinen. Ein Gasschweißen in diesem Sinne in einer Höhe, natürlich in den Händen des Meisters.Wenn Schweißen Füll-, Plandrehen, fehlen diese Schwierigkeiten, die beim Schweißen der Wurzel sind. Die Naht auf der anderen Seite hat keine Auswirkungen auf die Umwelt. Die Naht wird qualitativ hergestellt, mit der Ausnahme, dass die Poren von der Wurzelnaht ausgehen.

    Hier sind wir mit Ihnen und entschieden, dass das schwierigste - es ist reine Brauwurzel.

    Der qualitativ hochwertigste und einfachste Weg, die Wurzel zu schweißen, ist das Schweißen mit einem Unterlegring. Wenn die Elektrode geschmolzen ist, wird Wärme erzeugt, die die Rohrwand erwärmt, während die Wand diese Wärme absorbiert (Wärmeübertragung). Achten Sie bei der Wahl des Durchmessers oder der Sorte der Elektroden für das Schweißen von Rohren darauf, dass dieses Verhältnis korrekt ist. Wenn die Dicke der Wand keine Zeit hat, Wärme zu absorbieren, kann das Schweißbad nicht gehalten werden, es wird schwimmen, fallen und versagen. Wenn die Absorption sehr stark ist, zum Beispiel eine Wand von 12 mm und Elektroden von 2,6 mm, dann liegt die Naht auch nicht schön. Wir brauchen das richtige Gleichgewicht. Es ist unmöglich zu überhitzen und nicht zu erhitzen. Sie müssen lernen, dies zu bestimmen, indem Sie das Verhalten des Schweißbades beobachten.Einmal wurde argumentiert: Wie kann man den Einfluss der äußeren Umgebung auf das Schweißen der Wurzel minimieren? Und ich kam zu der Meinung, und warum nicht füllen Sie das Rohr in der Glaswolle, genau an der Stelle der Schweißnaht. Theoretisch sollte das Glas die Qualität der Schweißnaht nicht beeinträchtigen und gleichzeitig die Schutzwolke gut halten und den Luftzug schließen. Dies ist der maximale Schutz, der uns dem Polsterring näher bringen soll. Und dann sollte beim Blasen die Glaswolle ohne Probleme aus dem Rohr fliegen. Aber in der Praxis habe ich es nicht versucht. Wenn Sie Root-Probleme haben, versuchen Sie es, und plötzlich wird es eine gute Entscheidung sein. Oder versuchen Sie sogar, die Spule zu schweißen.Eine weitere Option sollte meiner Meinung nach allgemein auf der Strecke verwendet werden. Füllen Sie das Rohr mit Kohlendioxid aus dem Auspuffrohr, was für Pipelines ausreicht. Sauerstoff aus der Röhre auszustoßen, der mit dem flüssigen Metall reagiert und Poren in der Wurzel bildet. Auf Wunsch der Leser.

    So sieht die Form des Schweißbades der Verkleidung aus.

    Kompetentes Schweißen des Rohres für den Freiraum - Video über das Schweißen von Rohren durch manuelles Lichtbogenschweißen

    Das Schweißen kann sowohl durch Lichtbogenschweißen als auch halbautomatisch erfolgen. Jede Option hat ihre eigenen Merkmale. Aber auf jeden Fall lohnt es sich, die wichtigsten technischen Punkte zu kennen und sich daran zu erinnern. Jeder Schweißer hat Erfahrung und persönliche Erfahrung. Um zu lernen, wie man selbst kocht, sollte ein Amateur nicht nur schriftliche Empfehlungen studieren, sondern auch den Prozess mit eigenen Augen sehen. Die Röhre durch das Dachfenster schweißen - das Video wird die Eigenschaften jedes Teils des Prozesses demonstrieren können.

    Schweißen von Rohren durch manuelles Lichtbogenschweißen

    Bevor mit dem Prozess selbst begonnen wird, müssen die aufgebrachten Teile und Materialien vorbereitet werden.

    1. Diese Option beinhaltet die Verwendung von Rohren mit einem Durchmesser von 159 bis 219-er. Die Wandstärke beträgt nur 8 Millimeter.
    2. Als zusätzliche Materialien ist es möglich, Verstärkung zu verwenden. In extremen Fällen - Draht.
    3. Schweißvorrichtung.
    4. Elektroden.

    Verfahren zum Schweißen von Rohren für Lumen

    Die Qualität des Schweißens wird durch GOST-Standards kontrolliert. Um den GOST-Normen zu entsprechen, muss das Rohrschweißen in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden. Zuerst müssen Sie eine Spule vorbereiten.

    Wenn Sie Rohre mit einer Wandstärke von 8 Millimetern verwenden, sollte der Schneidkantenwinkel zwischen 60 und 70 Grad liegen. Die Breite der Lücke zwischen den Teilen sollte zwischen 2 und 2,5 mm liegen. Um die Kanten von Teilen richtig freizulegen, können Sie ein kleines Stück Elektrode verwenden. Bevor Sie mit der Herstellung von Topflappen beginnen, müssen Sie Unterstützungsmaterialien vorbereiten. Wir brauchen Draht oder Armaturen. Für diese Zwecke ist es notwendig, Stäbe mit einer Länge von nicht weniger als 15 und nicht mehr als 20 mm zu schneiden.

    Wenn Ihnen während der Schweißarbeiten die Werkstücke ausgegangen sind, müssen Sie die erforderliche Menge anhalten und abschneiden. Dadurch bleibt die Fase unberührt. Für ein Rohr dieses Durchmessers müssen Sie 4 Topflappen machen.

    Es ist wichtig zu bedenken, dass vor Beginn der Schweißarbeiten die Oberfläche der Rohlinge vorbereitet werden muss. Zu diesem Zweck wird die Oberfläche der Kanten von Fremdstoffen gereinigt. Dies ist Schmutz, Rost, Kohlenstoff, Fett und so weiter.

    Der nächste Schritt ist das Schweißen der Wurzel. Um dies zu tun, müssen Sie die Regeln befolgen, wenn Sie arbeiten.

    1. Die umgekehrte Polarität wird verwendet.
    2. Es werden nur trockene und notwendigerweise kalzinierte Elektroden verwendet.
    3. Zum Schweißen wird ein Mindeststrom benötigt. Aber die Schweißmaschine sollte nicht "gewürgt" werden.
    4. Die Arbeit wird nur drinnen durchgeführt, in denen es keinen Entwurf gibt.
    5. Arbeit braucht nur mit einem kurzen Bogen.

    Beim Schweißen einer Wurzel gibt es ein Merkmal. Auf der Rückseite der Walze können sich Poren unterschiedlicher Größe bilden. Um die Anforderungen aller Normen nach GOST zu erfüllen, ist es notwendig, einen speziellen Strom zu wählen, der es ermöglicht, die Schweißnaht innerhalb von Sekunden einzufrieren.

    Wenn das Metall erhitzt wird, erscheint ein Prozessfenster. Jetzt solltest du glatt stumpfen lassen. Das Einschmelzen wird von zwei Seiten durchgeführt. Während des Schweißens sollte der Schweißer diese immer sehen. Fenster. In diesem Fall müssen Sie immer einen einheitlichen Durchmesser des Fensters einhalten.

    Die optimale Fenstergröße beträgt ca. 3 Millimeter. Wenn der Durchmesser von denen. das Fenster wird sehr groß sein, dann wird eine große Anzahl von Poren erscheinen, was sich negativ auf die Qualität des Schweißens auswirkt. Das Schweißen von Rohren durch manuelles Lichtbogenschweißen sollte ohne Eile erfolgen. Die Naht sollte flach sein. Die Wurzel ist eine Schweißnaht. Die Höhe der Wurzel muss mit der Umkehrwalze identisch sein. Grundsätzlich ist es von 0 bis 1 Millimeter.

    Halbautomatisches Schweißen von Rohren

    Um die Arbeit qualitativ durchführen zu können, müssen viele kleine, aber wichtige Eigenschaften berücksichtigt werden.

    1. Aktuelle Stärke.
    2. Stress.
    3. Durchmesser und Drahtvorschubgeschwindigkeit.
    4. Polarität und andere Eigenschaften.

    Das Prinzip des halbautomatischen Schweißens ist fast identisch mit dem Lichtbogenschweißen. Es lohnt sich jedoch, dem Einrichten der gesamten Ausrüstung besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn alle Einstellungen den Eigenschaften des technologischen Prozesses entsprechen, ist die Naht glatt und fast unsichtbar.

    Arbeite zu Hause

    Um die ganze Arbeit durchzuführen, ist es notwendig, die Technologie der Produktion aller notwendigen Maßnahmen einzuhalten. In diesem Fall müssen die Merkmale der Schweißmaschine berücksichtigt werden. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es notwendig ist, das Verfahren für die Herstellung aller notwendigen Maßnahmen einzuhalten.

    Das Rohr wird durch das Dachfenster geschweißt - das Video wird visuell die Merkmale der Produktion jedes einzelnen Prozesses zeigen. Es ist notwendig, mehrere Videos anzusehen, die von mehreren Meistern vorbereitet wurden. Erst danach können Sie alle Schweißarbeiten qualitativ und relativ schnell durchführen.

    Teilen Sie Ihren Freunden in sozialen Netzwerken einen Link zu diesem Material (klicken Sie auf die Symbole):

    Lesen Sie Mehr Über Das Rohr