Wie man von einer gemauerten Pfeife zu einem Sandwich übergeht

Russischer Ofen mit knisterndem Holz im Inneren - ein Symbol für Gemütlichkeit und gute Familientraditionen. Die Kunst, einen Schornstein aus Ziegelsteinen zu verlegen, wurde von Handwerkern von Generation zu Generation weitergegeben. Mit dem Aufkommen neuer Bautechnologien und Materialien wurde es möglich, Schornsteine ​​zu installieren, die korrosionsbeständig sind. Wenn es im Laufe der Zeit notwendig wurde, den oberen Teil des Rohres zu ersetzen, wird ein Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich gemacht. Lernen Sie die Merkmale des Abbaus und die Prinzipien des Baus eines neuen Schornsteinkanals kennen.

Eigenschaften des Schornsteines

Ein ordnungsgemäß installierter gemauerter Schornstein hat immer einen ausgezeichneten Tiefgang. Wenn die Konstruktion gemäß den Regeln errichtet wird, dient sie für viele Jahre. Zerbrochenes Mauerwerk kann den Weg zu austretenden Verbrennungsprodukten versperren. Um einen neuen Anfang zu installieren, müssen Sie Sandwich Basisrohr mit dem gleichen Durchmesser wie das Metallrohr, der Deflektor und Dachelement Kauf vom Dach zu bewegen.

Aber zuerst sollten Sie das alte Rohr (den oberen Teil davon) zerlegen. Die Demontage von Rauchziegelrohren erfolgt unter Berücksichtigung der Abmessungen der Struktur und des Standortes. Professionelle Monteure beim Zerlegen des Laufes verwenden Kreissägen, Perforatoren, Vorschlaghämmer oder hydraulische Werkzeuge. Wenn ein Fall in der Leitung geplant ist, berechnen Sie den Einfallswinkel und den Einfallspunkt.

Hauptkomponenten des Kaminkonstruktion: ein Fundament Schaft (Teil des Rohres auf das Dach), Kappe, Zinn Kragen (ermöglicht Entlüftungskanal fest um das Dach), Otter (von 10 cm der Röhre ausgefahren), das Halsrohr (hat die gleiche Größe wie die der Schornstein), der Kopf (er ist mit einem Deflektor ausgestattet, der die Struktur vor Schnee oder Regen schützt).

Der Überbau ist in besonderer Weise ausgelegt, er ist direkt am Ofen installiert und enthält eine Verriegelung. Endet für 5-6 Zeilen vor der Überlappung zwischen Stockwerken. In der Fällzone wird das Fass um 25-40 cm erweitert, aber die Querschnittsfläche sollte über die gesamte Länge der Struktur unverändert bleiben.

Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt.

  • Eine Lösung wird auf die Oberfläche der Ziegel aufgetragen, und das Mauerwerk wird ausgeführt. Dann werden die horizontalen und vertikalen Ebenen nach Niveau und Aufhängung geprüft. Rechteckiges Mauerwerk ist am einfachsten, die Ebenheit des Mauerwerks kann mit einem Metallrechteck überprüft werden.
  • Die innere Oberfläche des Schornsteins wird abgewischt, so dass die Verbindungen abgedichtet sind.
  • Feuerfester Schamottstein ist ideal für einen Schornstein, er hält hohen Temperaturen stand und ist frostsicher. Sie können es durch den doppelten Silikatstein M 150 ersetzen.
  • Der Stopfen ist in den ersten Reihen des Schornsteins installiert, das Lüftungsfenster ist für die Traktionskontrolle notwendig.
  • Näher zum Dach machen Sie ein Fenster, um das Rohr von Ruß zu säubern.
  • Zwischen dem Dach und dem Kamin lag ein nicht brennbares Material, zum Beispiel Mineralwolle.

Wie man eine Pfeife aus Ziegelsteinen legt

Für das Bad

Gute Zugkraft, Säureneutralität, Festigkeit und strukturelle Stabilität sind die Hauptanforderungen an Schornsteine.

Erstens wird ein Fundament aus Beton oder einem Stein von nicht weniger als 30 cm Höhe gebaut, wobei die Breite des Sockels 15 cm mehr als die Breite des Schornsteins beträgt. Die optimale Dicke der Kanalwände beträgt 10 cm.

Mauerwerkslösungen können Kalk, Gips, Zement oder gemischt sein. In der Regel wird eine Zementschlämme verwendet (gemischt mit Zement, Sand und Wasser).

Die Mindesthöhe des Schornsteins über dem Dachfirst beträgt 50 cm, der über dem Dach stehende Teil ist isoliert und mit Dachmaterialien verkleidet.

Für den Kessel

Das Gasrohr des Kessels benötigt eine Hülse (installieren Sie ein Stahlrohr in einem Ziegel). Diese Methode verbessert den Schub, stärkt die Struktur, reduziert die Rußbildung. Rostfreier Stahl hat Korrosionsschutzeigenschaften, die die Lebensdauer und den Ziegelstamm erhöhen. Im runden Rohr, geringer Widerstand gegen die Bewegung von Verbrennungsprodukten (im Vergleich zu dem quadratischen Abschnitt des gemauerten Schornsteins).

Als Liner eignen sich Schornsteine ​​mit rechteckigem oder kreisförmigem Querschnitt. Die Dicke der Hülse wird wie folgt gewählt:

  • 0,5-0,6 mm, wenn die Säule installiert ist;
  • 0,6-0,8 mm, wenn ein Heizkessel installiert ist und mit Pellets oder flüssigen Brennstoffen arbeitet;
  • 0,8-1 mm, wenn ein mit Kohle oder Holz betriebener Kessel installiert ist.

Für einen Metallofen

Wenn ein Eisenofen gebaut werden soll, um einen Ziegelgaskanal zu bauen, ist es notwendig, das Fundament mit einem erhöhten Sicherheitsfaktor zu berechnen und zu legen. Manchmal bilden sie eine separate Basis für einen solchen Schornstein. Ein Metallofen und ein Ziegelrohr haben unterschiedliche Erwärmungszeiten, die den Luftzug verringern können. Die Höhe des Schornsteins muss 5 m oder mehr betragen, ansonsten ist der Schub noch geringer. Um sicherzustellen, dass das Schornsteindesign stark ist, sollten die Nähte dünn sein, nicht mehr als 15 mm.

Anker im Schnittbereich und Otter sollten den Rauchkanal nicht überqueren.

An der Stelle der Verbindung des Schornsteins mit dem Dach wird eine feuerfeste Unterlage verlegt. Die Fuge zwischen Rohr und Dach ist mit einem Silikondichtstoff abgedichtet.

Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich

Um den alten Ziegel und neues Metallrohr zu verbinden, müssen Sie einen Adapter kaufen. Dieses Element hat auf der einen Seite eine quadratische Form und auf der anderen eine zylindrische Form. Nach den Regeln des Brandschutzes im Inneren des Adapters befindet sich eine Schicht aus Basaltwolle.

  1. Verwenden Sie bei der Installation 2 Adapter, von denen einer an der Decke über dem gemauerten Schornstein und der andere an der Decke des Dachbodens befestigt ist.
  2. Bei der Installation eines Sandwich-Schornsteins müssen Sie die Bauvorschriften beachten. Von der inneren Oberfläche des Sandwichs bis zu brennbaren Strukturen sollte mindestens 38 cm sein.Dieser ganze Abstand sollte mit nicht brennbarem Material gefüllt werden.
  3. Manchmal wird ein Teil des Stahlkanals in den Ziegelstein geworfen.
  4. Bei der Installation werden feuerfeste Dichtstoffe (Mörtel) zum Abdichten von Nähten benötigt. Sie werden auch für den Fall nützlich sein, dass der Ofen begann, Rauch zu passieren. Das Material zum Abdichten der Risse erlaubt es den Verbrennungsprodukten und dem Staub nicht, durch kleine Risse in den Raum einzudringen. Die Kennzeichnung "hitzebeständig" garantiert die Beständigkeit des Dichtstoffes bei hohen Temperaturen.
  5. Wenn Sie von einem rechteckigen zu einem kreisförmigen Abschnitt wechseln, installieren Sie eine Montageplattform und Klemmen. Es sollte nicht erlaubt sein, den Querschnitt oder die Bildung von Vorsprüngen der Struktur zu reduzieren, da sonst eine Rückwärtstraktion oder deren Fehlen möglich ist.

Video: Verbinden Sie den Backsteinkanal und das Sandwichrohr

Bei längerem Betrieb kann selbst ein gutes Ziegelrohr unbrauchbar werden und einen Ersatz für eine modernere Version erfordern. Einen Adapter aus einem Ziegelrohr zu einem Sandwich zu machen, ist ein mühsamer Prozess, der bestimmte Fähigkeiten erfordert. Daher ist es besser, es bei professionellen Klempnern zu bestellen.

Wie schafft man den Übergang vom gemauerten Schornstein zum Sandwich?

Eine bequeme Möglichkeit, einen alten gemauerten Schornsteinkanal zu reparieren, besteht darin, das Auspuffrohr mit einem modernen Metallsandwich aus dem Raum zu ersetzen. Es ist wichtig, den Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich unter Einhaltung aller Brandschutzregeln korrekt durchzuführen.

Vorteile eines Sandwichrohres für einen Schornstein

Der Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich ist eine attraktivere Option für Reparaturen als das Auslegen eines neuen Ziegelkanals.

Ein Sandwich-Rohr aus Edelstahl hat gegenüber einem gemauerten Schornstein einige Vorteile:

  • Ein rundes Metallrohr erwärmt sich schnell und gleichmäßig und bietet eine effektive Traktion ab dem Moment der Zündung des Ofens. Auf einem gemauerten Schornstein kann das nicht gesagt werden. Es erwärmt sich langsamer.
  • Sandwich aus rostfreiem Stahl überwuchert nicht mit Ruß. Anders als ein Ziegelrohr erfordert ein Sandwich-Schornstein keine jährliche Reinigung. Die innere Oberfläche des rostfreien Rohres ist so glatt, dass Rußpartikel nicht darauf bleiben.
  • Der runde Querschnitt des Sandwichrohrs ist ideal für die ungehinderte Rauchabsaugung. In einem solchen Rohr gibt es keine Rauchwirbel an den Ecken, wie es im Ziegelsteinkanal vorkommt.
  • Die zuverlässige Isolierung der Innenseite des Sandwiches verhindert die Bildung von Kondenswasser. Bei einem seltenen Ofen (zum Beispiel in der Nebensaison) kondensiert der Stein Feuchtigkeit, es braucht etwas Zeit, um ihn zu trocknen. Zu dieser Zeit, besonders bei windigem Wetter, kommt ein Teil des Rauches in den Raum.
  • Metall-Sandwich ist einfach überall zu installieren. Es kann nicht nur durch das Dach, sondern auch durch die Wand des Hauses herausgebracht werden. Dies erweitert die Möglichkeiten, den Ofen an einem unkonventionellen Ort zu installieren.
  • Die Installation eines verlustfreien Sandwich-Rohres ist zu jeder Jahreszeit in einem Wohnhaus ohne Räumung von Mietern möglich (falls erforderlich).
  • Die Installation des Durchgangs durch den Dachboden und das Dach wird durch die Verfügbarkeit von Fertigteilen für die Schachtel und die Außenabdichtung des Rohrs erleichtert.
  • Der Edelstahlkamin kann ohne den Einsatz eines geübten Kaminofens einfach zusammengebaut werden.

Die Nachteile eines Sandwich-Rohrs können seinen hohen Kosten zugeschrieben werden. Dies wird jedoch durch die Einfachheit der Installation und die Möglichkeit, anziehende Spezialisten zu retten, kompensiert.

Beachten Sie! Für den Schornstein von Öfen, die mit Holz oder Kohle beheizt werden, wird ein hochwertiger Edelstahl von mindestens 1 mm Dicke benötigt. Hitzebeständigkeit bis zu 1000 Grad.

Gewissenhafte Produzenten kennzeichnen die Ware entsprechend. Vor dem Kauf der Details für den Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich lohnt es sich, die begleitende Dokumentation sorgfältig zu studieren.

Übergang zum Sandwich-Rohr - Vorarbeiten

Der Ersatz eines gemauerten Rohres mit einem Sandwich wird am Ausgang des Schornsteins zum Dachboden durchgeführt.

Vorbereitende Arbeiten sollten durchgeführt werden:

  • Einen Teil des gemauerten Schornsteins freilegen, der das Sandwich-Rohr ersetzen soll.
  • Gäbe es auf dem Dachboden ein Wildschwein, das sich in den meisten Häusern alter Bauart befindet, dann sollte es ebenfalls demontiert werden. In diesem Fall wird sich der neue Ort des Herausziehens des Rohres auf das Dach verschieben.
  • Schließen Sie die alte Öffnung im Dach.
  • Bewerten Sie den neuen Standort des Rohrauslasses und entwerfen Sie den zukünftigen Schornstein. Berechnen Sie die Höhe und die für die Montage notwendigen Teile.
  • Erwerben Sie ein Sandwich-Rohr, Übergangselemente, Isolierteile für die Verkabelung durch das Dach.

Beachten Sie! Bei der Demontage eines Ziegelsteinkanals ist besonders auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen zu achten.

Der Ort der Entladung von Bauschutt sollte mit einem Schutzband geschützt werden. Wenn der externe Teil vollständig fallen gelassen werden soll, sollte die Falltrajektorie berechnet werden. Eine massive Ziegelkonstruktion kann erhebliche Schäden am Dach oder an Unterbauten, Objekten oder Plantagen verursachen.

Ein gemauerter Schornstein (der zu zerlegende Teil) besteht aus einem Fundament oder einem Schwein, einem Stamm (Teil des Rohres zum Dach), einem Zinnkanal für die Dacheindeckung, dem äußeren Teil.

Der Überbau (ein Abschnitt eines Ziegelrohrs mit einer Klappe, der vor der Verkabelung durch die Decke liegt) ist normalerweise nicht zu demontieren.

Für den Übergang zum Sandwich-Rohr wird das Mauerwerk aus feuerbeständigem (Schamott-) Ziegelstein so hergestellt, dass sich der Kanal allmählich auf den Durchmesser des neuen Schornsteines verjüngt. Das Innere des Backsteinkanals sollte sorgfältig verputzt werden, um die Rußablagerung zu minimieren.

Bei der Installation von Gasgeräten zur Heizung oder Warmwasserbereitung benötigt ein gemauerter Schornstein eine Muffe, dh die Innenseite eines Ziegelkanals eines Metallrohrs aus rostfreiem Stahl. Diese Technik hilft, die Zuverlässigkeit des Schornsteins zu erhöhen, das Risiko der Verstopfung des Kanals mit Ruß zu minimieren und die Traktion zu verbessern.

Wie baue ich einen Kamin richtig?

Die Brandschutzvorschriften bei der Installation eines Schornsteins schreiben die Einhaltung bestimmter Normen vor. Für die Verlegung von Sandwich-Rohren durch Holzkonstruktionen ist eine hochwertige Wärmedämmung von Metallteilen aus Holz (oder anderen brennbaren Materialien) erforderlich.

Im Fall eines fertigen Metallrohrs ist es möglich, vorgefertigte Strukturen zu kaufen, die das Dach vor Wärme (einem Übergangsknoten) und atmosphärischem Niederschlag (schräge Auskleidung und schützender gewellter Flansch) isolieren.

Regeln für die Montage des Sandwich-Teils des Schornsteins:

  • Die Konstruktion wird von unten nach oben montiert.
  • Die Metallteile werden nach dem Prinzip der glockenförmigen Verbindungen ineinander gesteckt. Die Fugen sind mit einer speziellen nicht brennbaren Zusammensetzung versiegelt und mit Klammern (Spezialklammern) verstärkt.
  • Es sollte keine Verbindungen auf dem Abschnitt der Rohrverkabelung durch die Fußböden geben. Dies ist die grundlegende Brandschutzvorschrift bei der Montage der Schornsteinkonstruktion.
  • Wenn das Dach aus brennbarem Material besteht, muss am Rohrkopf ein Funkenfänger installiert werden. In jedem Fall ist eine Schutzabdeckung erforderlich.
  • Um eine hohe Konstruktion zu befestigen, verwende ich Spannkabel.

Allgemeine Regeln der Übergangsinstallation:

  • Der Metallteil des Rohres kann nach dem Prinzip der Hülse teilweise in den Ziegelstein eingelassen werden.
  • Es ist unzulässig, den inneren Teil des Kanals zu reduzieren oder mechanische Barrieren (Vorsprünge, Armaturen) für den Durchgang von Verbrennungsprodukten zu installieren.
  • Um die Dichtheit zu gewährleisten, verwenden Sie einen schwarzen Ofen mit einem Widerstand von bis zu 1500 Grad. Wenn das Rohr nicht demontiert werden soll, durchläuft der innere Teil des Rohres das Dichtungsmittel. Wenn die Konstruktion (in der Perspektive) demontiert werden soll, versiegeln Sie nur die äußere Naht. Später, beim Zerlegen, wird das Dichtmittel durch mechanische Einwirkung entfernt (zerschlagen).
  • Für den Übergang von einer quadratischen Form zu einem kreisförmigen Querschnitt sind eine Stützplattform (Quadrat) und ein Abzweigrohr (Zylinder) notwendig. Es ist besser, wenn es ein einteiliges Design ist.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von einem gemauerten Schornstein zu einem Sandwich-Rohr zu wechseln. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vorteile.

Optionen zum Verbinden eines gemauerten Schornsteins mit einem Sandwich-Rohr

Die Verbindung eines gemauerten Schornsteins mit einem Sandwich-Kanal nach den Regeln des Brandschutzes muss abgedichtet und gut isoliert sein. Dieser Übergang kann mit mehreren verschiedenen Geräten durchgeführt werden.

Mit einem Adapter

Die Installation des Übergangs von einem gemauerten Rohr zu einem Eisenrohr ist am einfachsten mit einem vorgefertigten Metalladapter zu bewerkstelligen. Der untere Teil ist quadratisch, entspricht den Standardmaßen des Ziegelkanals. Der obere ist rund, entsprechend dem Durchmesser des Sandwiches. Der fertige Adapter ist bereits mit einem zuverlässigen Wärmeisolator gefüllt und erfüllt alle Vorschriften und Anforderungen des Brandschutzes.

Der quadratische Teil ist auf ein Stück aus Backstein gesetzt, so dass das Mauerwerk in der Box ist. Die verbleibenden Lücken sind mit Baumaterial für Mauerwerk gefüllt

Das Sandwichrohr wird von oben montiert und auch in den Adapter eingesetzt. Der Spalt ist mit einem Dichtmittel isoliert und zusätzlich mit einer Spannklemme verstärkt.

Ohne Adapter

Der Übergang ohne Verwendung eines vorgefertigten Adapters erfolgt durch die Installation einer Metallplattform auf dem gemauerten Teil des Schornsteins. Die Abmessungen der Plattform sind genau entlang der äußeren Kante des Abschnitts des Backsteinkanals.

In der Mitte der Metallplattform eine Öffnung ausschneiden, die dem Außendurchmesser des Sandwichrohrs entspricht, in das es eingesetzt wird.

Die Plattform muss fest an der Oberseite des Mauerwerks befestigt sein. Dazu werden im Blech Löcher für selbstschneidende Schrauben vorbereitet. In einem Ziegel, symmetrisch, sind die Löcher unter den Dübeln geschnitten. Vor der Befestigung wird die Plattform mit dem Ofenabdichtungsmittel verschmiert und auf einen Ziegelstein gelegt. Fix mit Schrauben.

Wie schafft man den Übergang von einer Backsteinpfeife zu einem Sandwich?

Um eine zuverlässige Entfernung von Verbrennungsprodukten außerhalb des Hauses zu gewährleisten, benötigen Sie einen Qualitätsschornstein. Für seine Installation wird ein spezielles Sandwichrohr verwendet, das eine Reihe von wirksamen Eigenschaften aufweist, die seinen Betrieb bei hohen Temperaturen ermöglichen.

Kamin aus einem Sandwich-Rohr

Für die Installation werden verschiedene Methoden verwendet, um einen sicheren Übergang von einem gemauerten Rohr eines Ofens oder einer Feuerstelle zu einem Metall-Sandwich-Rohr zu gewährleisten. Sie können Industrieadapter verwenden oder den Schornstein mit eigenen Händen ausstatten.

Vor- und Nachteile eines Sandwichrohres für einen Schornstein

Private Entwickler unterscheiden solche Vorteile von Edelstahl-Sandwich-Rohren für die Entnahme von Verbrennungsprodukten:

  • die Möglichkeit, einen Schornstein schnell und einfach ohne die Einbeziehung von Ofenspezialisten zu installieren;
  • kleine Größe;
  • Vielseitigkeit der Anwendung (das Produkt kann durch das Dach oder die Wände entfernt werden);
  • das Vorhandensein mehrerer Schichten, die die Bildung von Kondenswasser und Rußbildung verhindern;
  • Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen und extremen Bedingungen (chemische Komponenten, hohe Temperaturen usw.);
  • Widerstand gegen mögliche Brände;
  • Die Möglichkeit der Installation, trotz des Sparrensystems.

Durch die besondere Konstruktion des Rohres wurde eine Vielzahl von Vorteilen erreicht. Es besteht aus:

  • Innenmantel aus Edelstahl mit Beständigkeit gegen korrosive Prozesse;
  • äußeres Gehäuse;
  • Wärmedämmdichtung aus Basalt.

Nachteile sind unbedeutend, wie sie allen Entwässerungssystemen innewohnen:

  • hohe Baukosten;
  • Lebensdauer bis zu 15 Jahren (aber es sollte berücksichtigt werden, dass je dicker die Edelstahlschicht ist, desto länger hält das Produkt);
  • Risiko der Reduzierung der Integrität des Systems.

Düse für den Übergang von einem gemauerten Kaminrohr zu einem Sandwich

Sandwich-Rohre können in Häusern aus jedem Baumaterial verwendet werden, aber meistens besteht die Notwendigkeit, den Übergang zwischen einem Mauerwerkrohr und einem Sandwich einzurichten.

Wie führe ich einen Übergang mit einem speziellen Adapter durch?

Es gibt mindestens zwei Möglichkeiten, den Übergang von einer Backsteinröhre zu einem Sandwich zu machen. Die erste ist auf das Vorhandensein von speziellen Adaptern zurückzuführen. Ihr Hauptzweck ist es, an der Kreuzung eine Dichtigkeit des Kamins zu gewährleisten.

Es gibt zwei Haupttypen von Adaptern:

  • quadratische Düsen. Sie sind auf der einen Seite dem Ziegelrohr überlagert, auf der anderen Seite sind sie durch ein spezielles Abzweigrohr verbunden;
  • Adapter ist eine Single-Loop, die dazu dient, einen Übergang zu einem Zwei-Schaltungs-Design bereitzustellen. Seine breite Plattform ist an der Ziegelöffnung befestigt, und das Einkreiselement geht nach unten.

Bei dieser Installation können sich Lücken bilden. Sie müssen unbedingt geschlossen sein, um den Schornstein zu versiegeln. Dazu werden Zusammensetzungen auf nicht brennbarer Basis verwendet.

Am Schornstein angebrachte Adapter dienen zur Verbindung von Elementen unterschiedlicher Größe und Struktur.

Sie werden durch die folgenden Indikatoren gekennzeichnet:

  • Schaffen Sie keine Hindernisse für die Entfernung von Verbrennungsprodukten, dies trägt zu einem guten Schornsteinzug bei;
  • Optimale Geometrie für einen festen Übergang von Mauerwerk zu Sandwich-Rohr;
  • einige Modelle können um 45 ° scrollen;
  • Sie können kurzzeitig überhitzen, ohne die Integrität der Struktur zu beeinträchtigen.

Der Durchmesser der Adapter variiert von 100 bis 500 mm. Wenn Sie einen Adapter zwischen einem Ziegelstein und einem Sandwich-Rohr wählen, müssen Sie sich auf deren Querschnitt konzentrieren. Zum Beispiel hat der Schornstein einen Standardquerschnitt von 130x260 mm.

Wie führe ich einen Übergang ohne einen industriellen Adapter durch?

Sie können einen sicheren Übergang ohne einen speziellen Adapter bereitstellen, dies kann jedoch länger dauern. Der Schornstein ist wie folgt ausgestattet:

  1. Gießen Sie ein rundes Loch in das Ziegelrohr. Es ist darauf zu achten, dass sein Durchmesser den Durchmesser des Innenmantels des Sandwichrohres geringfügig übersteigt.
  2. Der innere Teil der Struktur wird in das resultierende Loch eingefügt. Lücken, die sich an den Fugen gebildet haben, ist es besser, mit einem Mörtel oder einem nicht brennbaren Dichtungsmittel abzudecken.
  3. Die äußere Schale muss auf dem Mauerwerk ruhen. Die Verbindung muss auch versiegelt sein.
  4. Installieren Sie das Schornsteinsystem über die gesamte Länge und fügen Sie seine Elemente ineinander.
  5. Befestigen Sie das Sandwich-Rohr mit Ausschnitten und selbstschneidenden Schrauben an den Stellen, an denen es durch das Dach geht. Die Befestigung der Struktur muss in Ausrichtung zur Lotlinie erfolgen.

Adapter können die Komplexität des Prozesses reduzieren und die Übergangsstelle zuverlässiger machen.

Unabhängig von der gewählten Installationsart ist es notwendig, einen Dichtstoff zu verwenden, um den Schornstein mit guter Traktion und Sicherheit zu versehen.

Wie man einen Übergang unter Verwendung einer Stahlplattform mit einem Zapfen durchführt

Diese Methode kombiniert die Vorteile der zwei vorherigen Methoden, da es Ihnen ermöglicht, den Schornstein ohne einen speziellen Adapter auszustatten, und das mühsame Gießen der Backsteinöffnung loszuwerden.

Die Installation umfasst die folgenden Phasen:

  1. Schneiden Sie das Pad von der Metallplatte ab, so dass seine Größe der Größe des Backsteins entspricht. Es ist besser, dass die Platte nicht über ihre Kanten hinausgeht.
  2. Identifizieren Sie die Stellen, an denen das Pad an der Ziegelsteinöffnung angebracht wird. Es sollte sichergestellt werden, dass sich die Befestigungselemente nicht an den Nähten oder an den Kanten des Ziegels befinden.
  3. An den vorgesehenen Stellen des Blechs müssen Sie Löcher für die Schrauben und im Mauerwerk Löcher für die Dübel machen.
  4. Stecken Sie die Dübel in die Löcher.
  5. Tragen Sie ein feuerfestes Silikondichtungsmittel auf die Oberfläche des Mauerwerks auf.
  6. Installieren Sie ein Pad aus Metall auf der Siegelschicht.
  7. Ziehen Sie es mit selbstschneidenden Schrauben gleichmäßig mit der Ziegeloberfläche zusammen.
  8. Nachdem das Dichtungsmittel getrocknet ist, fahren Sie mit der Installation des Entlüftungssystems vom Sandwichrohr fort.

Nach der Installation eines selbst hergestellten Adapters mit einem Abzweigrohr wird die Installation des Systems schnell durchgeführt, da die Rohre durch Löcher mit einem verengten und verbreiterten Ende gut miteinander verbunden sind.

Wie schafft man den Übergang von einer Backsteinpfeife zu einem Sandwich? (Video)

Warum ein Dichtungsmittel verwenden?

Durch die Gewährleistung der Integrität der Struktur sollten keine Lücken und Schlitze in der Verbindung vorhanden sein. Um sie zu beseitigen, werden spezielle Dichtstoffe für Kamine und Kamine verwendet. Sie haben Feuerfestigkeit und verlieren ihre Eigenschaften bei erhöhten Temperaturen nicht.

Die Dichtungsmasse kann für Reparaturen verwendet werden, die für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind, zum Füllen von Fugen, Rissen sowie für Risse, die sich während der Montagezeit oder der Betriebszeit bilden.

Qualitätsdichtstoff zeichnet sich durch solche Eigenschaften aus:

  • sorgt für eine optimale Haftung zwischen Ziegel- und Sandwichmetall, dh mit seiner Hilfe erfolgt eine gleichmäßige Haftung von Oberflächen mit unterschiedlichen Strukturen;
  • hat eine erhöhte Beständigkeit gegenüber maximalen Temperaturen (bis zu 1200 ° C) sowie Feuchtigkeits- und Frostbeständigkeit;
  • Es bröckelt nicht, nachdem es eine feste Struktur braucht;
  • enthält kein Asbest.

Der Schornstein sollte vor schmelzbaren Elementen geschützt werden, deshalb ist es besser, ein Dichtungsmittel auf einer Silikonbasis zu verwenden.

Regeln für die Installation eines Metallkamin mit ihren eigenen Händen

Schornstein für den Ofen wird meist aus Metallrohren hergestellt. Sie können die Struktur ohne die Einbeziehung von Spezialisten selbst montieren. Es ist notwendig, die Länge und Höhe des Schornsteins richtig zu berechnen, den Schornstein zu sammeln und qualitativ zu isolieren.

Inhalt

Der Schornstein ist ein obligatorisches Merkmal jedes Ofens, aufgrund dessen die gebildeten Verbrennungsprodukte aus dem Heizsystem entfernt werden. Der Schornstein besteht meistens aus einem Metallrohr. In ihm entsteht ein Schub, mit dem alle Gase mit dem Rauch einhergehen.

Ein Metallschornstein wird meistens für Holzöfen und andere langbrennende Geräte in Privathäusern und Badehäusern installiert.

Anforderungen für den Schornstein

Montieren Sie den Metallschornstein für den Ofen mit Ihren eigenen Händen, die Hauptsache ist, es richtig zu machen, sonst wird wegen falscher Berechnungen die Belastung der Heizungsanlage steigen, der Rauch im Raum usw.,

Die Hauptmerkmale eines Schornsteins:

Zuvor haben wir bereits über die Materialien für den Schornstein geschrieben und empfohlen, den Artikel den Lesezeichen hinzuzufügen.

Das erste, was Sie beim Kauf eines Schornsteins beachten sollten, ist seine Form. Assistenten empfehlen die Verwendung von zylindrischen Rohren, sie sind besser als andere für die Entfernung von Abgasen und Rauch geeignet.

Wichtig! Der Schornstein für den Ofen muss möglichst wenige Winkel, scharfe Abzweigungen und Hindernisse haben. Ansonsten setzen sich sehr viel Ruß und Asche an den Rohrwänden ab.

Meistens werden Stahlrohre verwendet, um den Schornstein des Ofens auszustatten. Im Vergleich zu einem gemauerten Schornstein ist es viel einfacher, sie zu verlegen.

Das Material, aus dem der Schornstein hergestellt wird, ist nicht weniger wichtig. Wenn es sich um eine Umgebung mit hohem Säuregehalt handelt, ist es am besten, Stahlrohre aus "Edelstahl" mit Molybdän zu verwenden. Der Ofenkamin kann auch aus Ziegeln hergestellt werden, aber das beliebteste Material ist legierter Stahl. Früher haben wir bereits über die Wahl eines Schornsteins aus galvanisiertem Stahl geschrieben und empfohlen, den Artikel den Lesezeichen hinzuzufügen.

Die Größe des Schornsteins hängt direkt von der Größe der Heizstruktur (Ofen) ab. Um die Höhe der Konstruktion richtig zu bestimmen, ist es notwendig, sich an die Dokumente der Konstruktionsnormen zu wenden. Berechnungsfehler führen zu einer Verringerung des Schubs und dem Auftreten von Rußspuren im Raum. Um nicht mit dem Durchmesser und der Länge der Rohre zu verwechseln, können Sie ein geeignetes vorgefertigtes Projekt mit Abmessungen aus dem Internet verwenden.

Die Tabelle zeigt die empfohlenen Abmessungen des Ofens in Zentimetern mit einer Stapelhöhe von 5-10 Metern

Grundlegende Anforderungen für Metallkamine:

  • Rohre sollten gut isoliert sein.
  • Bevor Sie den Schornstein installieren, müssen Sie die richtigen Berechnungen anstellen und das Projekt vorbereiten.

Die Umsetzung dieser Regeln ermöglicht es dem Schornstein, ohne solche Folgen wie Rauch im Raum, Rußablagerung, Kohlenmonoxidaufnahme,

Details für einen Metallschornstein (Rohre, Ellbogen, T-Stücke, Verbinder usw.) können in Fachgeschäften erworben werden. Wenn es keine Baukenntnisse gibt, können Sie sich immer an Profis wenden.

Installationsregeln

  • Wenn der Schornstein mehr als anderthalb Meter über das Dach flattert, muss er zusätzlich mit Klammern oder Strecken befestigt werden.
  • Die Höhe des Metallrohres vom Ofen bis zum Ende sollte mindestens 5 m betragen.
  • Um Kondensat im Schornstein zu entfernen, sind spezielle Stopfen montiert.
  • Bei einigen Heizgeräten ist die Temperatur der Abgase sehr hoch, weshalb die Deckenfläche zusätzlich isoliert werden muss. Außerdem empfehlen Meister die Verwendung spezieller Teile während der Installation, z. B. den isolierten Durchgang durch die Decke.
  • Außerhalb des Daches muss der Schornstein mindestens einen halben Meter ausgehen.
  • Beim Einbau eines Schornsteins ist es unzulässig, seinen Durchmesser zu "verengen".
  • Die horizontalen Abschnitte des Metallrohrs dürfen nicht länger als 100 cm sein.
  • Wenn die Pipeline in der Nähe von Strukturen aus brennbaren Materialien verlegt wird, sollte sie nicht mehr als 50 Grad Celsius erhitzen.
  • Der Schornstein muss in einem sicheren Abstand zu den elektrischen Leitungen, Gasleitungen und leicht brennbaren Baustoffen verlaufen.

Weitere Informationen zu den Regeln für die Installation von Schornsteinen finden Sie auf unserer Website.

Ein Beispiel für einen Kamin für einen Ofen oder einen Saunaofen

Werkzeuge und Materialien

Der Metallschornstein für den Ofen kann selbst montiert werden. Dafür müssen folgende Materialien und Werkzeuge vorbereitet werden:

  • das Metallknie;
  • Andockbogen;
  • Metallrohr;
  • Dichtungsmittel (wir empfehlen, das Material über die Dichtungsmasse für Öfen und Kamine zu lesen);
  • Funkenfänger;
  • Wärmeisolierung;
  • Klammern oder andere Befestigungselemente;
  • protivoprolivnevyj eine Spitze;
  • T-Stück mit Kondensatableiter usw.

Hinweis: Das T-Stück zum Sammeln von Kondensat und zum Reinigen des Schornsteins besteht aus zwei Typen: unter 90 und 45 Grad. Normalerweise wird es mit einem speziellen Stecker verkauft. Es kann taub sein oder einen Kondensatableiter haben.

Details für das Gerät eines Metallkamin - ein Knie, ein T-Stück, Stecker usw.

Phasen der Installation

Der Ofenkamin, und in diesem Fall wird es eine Frage der Installation eines Rohres für einen Standardgrößen-Turbolader sein, wird wie folgt montiert:

  • Der erste Abschnitt des Metallrohrs ist mit einem Dichtungsmittel in der Schornsteinöffnung im Ofen abgedichtet.

Das Metallrohr ist fest mit dem Ofen verbunden. In jedem Heizgerät befindet sich eine Öffnung für die Installation des Schornsteins.

  • Das Knie wird angehoben, indem man sich zur Decke oder zum Fenster bewegt.

Wichtig! Montieren Sie das Rohr alle zwei Meter mit Klammern an der Wand.

Die Höhe des Schornsteins hängt von der Größe der Konstruktion, ihrer Stärke und dem Durchmesser der Rohre ab.

  • An der Decke angekommen, wird ein Loch der notwendigen Größe ausgeschnitten und die Wärmeisolierung entfernt. Die Größe des Durchlasses muss um mindestens 70 mm größer sein als der Rohrdurchmesser.

Eine Metallrohrleitung wird üblicherweise durch eine Wand / Dachabdeckung verlegt.

  • Durch das Transferglas entfernen Sie das Rohr und befestigen Sie es an der Stelle der Befestigung mit einem externen Schornstein.

Wenn Sie den Schornstein durch die Decke verlegen, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Meistens sind die Decken aus Holz, daher ist es wichtig, den "gefährlichen" Teil des Rohrs zu isolieren.

Beratung! Gelenkstellen von Knien, Rohren und T-Stücken werden zusätzlich mit Klammern befestigt. Nach Abschluss der Arbeiten werden sie zusätzlich versiegelt.

  • Ferner ist ein T-Stück angebracht, um das Kondensat abzulassen.

Beratung! Wenn der Schornstein durch das Fenster entfernt werden soll, wird das durchgehende Glas in das Glasloch eingebaut.

  • Der äußere Schornstein ist mit Bitumen bedeckt, um eine ausreichende Wärmedämmung zu gewährleisten.

Beispiel für den Anschluss eines inneren Schornsteins mit einem externen Schornstein. Beachten Sie in diesem Stadium der Installation auch die Brandschutzvorschriften.

  • Ein Funkenfänger ist an der Oberfläche des Rohres angebracht, bei den Menschen heißt es "Pilz". Es schützt den Schornstein nicht nur vor Funkenflug, sondern auch vor Niederschlag und kleinen Trümmern.
  • Am Ende der Arbeiten am Schornstein ist ein Regenschirm installiert.

Die Höhe des Rohres über dem Dach muss mindestens 50 cm betragen.

  • Orte von Rohren, die der Korrosion ausgesetzt sein können, werden mit hitzebeständiger Farbe behandelt.
  • Nach Durchführung aller Installationsarbeiten für die Installation eines Metallschornsteins wird ein Testofen ausgeführt. Überprüfen Sie die Dichtigkeit der Struktur, die Höhe der Heizung.

Wichtig! Beim Testen eines Ofens mit einem neu installierten Schornstein aus einem Metallrohr kann ein Geruch von brennendem oder leichtem Rauch auftreten. Dies ist auf die Kristallisation des Dichtungsmittels und die Verdampfung von Öl von der Oberfläche der Rohre zurückzuführen.

Schema der Vorrichtung eines Metallkamins für den Ofen. Die Installation dieser Struktur muss streng nach den Anweisungen durchgeführt werden.

Der effektive Betrieb des Schornsteins für einen Holzofen und andere Arten von Heizgeräten hängt nicht nur von der korrekten Installation und Berechnung ab. Schornstein braucht ständige Pflege. Es ist notwendig, den Zustand der Rohre regelmäßig auf Verbrennungen, Rost und Korrosion zu überprüfen und zu reinigen. Auf der Innenfläche der Rohre während des Ofenbetriebs befinden sich Spuren von Ruß und Ruß, die den Durchmesser des Rohrleitungsabschnittes bereits ausmachen. Neben natürlichen Verbrennungsprodukten können sich dort auch Spuren von Kunststoffabfällen festsetzen. Manchmal wird der Schornstein durch das Aussehen eines Espennestes im Rohr usw. verstopft. Die Meister empfehlen, dass die Reinigungsarbeiten während der Heizperiode mindestens zwei- oder dreimal durchgeführt werden.

Wenn die Installation des Schornsteins aus dem Metallrohr abgeschlossen ist, wird ein "Test" -Ofen der Heizvorrichtung durchgeführt und die Struktur wird sorgfältig inspiziert.

Zur Reinigung können Sie Folgendes verwenden:

  • Espenholz - brennende Espe entfernt schnell Ruß;
  • flexibles dickes Kabel für schwer zugängliche Stellen;
  • zusammen mit Brennstoff aus speziellen chemischen Verbindungen usw. verbrennen

Video: Installation eines Metallkamin mit eigenen Händen

Sie können einen Metallkamin für den Ofen mit Ihren eigenen Händen installieren. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, müssen Sie den Anweisungen klar folgen und keine Einfallsreichtum zeigen.

Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Metallrohr

Wie man von einer gemauerten Pfeife zu einem Sandwich übergeht

Russischer Ofen mit knisterndem Holz im Inneren - ein Symbol für Gemütlichkeit und gute Familientraditionen. Die Kunst, einen Schornstein aus Ziegelsteinen zu verlegen, wurde von Handwerkern von Generation zu Generation weitergegeben. Mit dem Aufkommen neuer Bautechnologien und Materialien wurde es möglich, Schornsteine ​​zu installieren, die korrosionsbeständig sind. Wenn es im Laufe der Zeit notwendig wurde, den oberen Teil des Rohres zu ersetzen, wird ein Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich gemacht. Lernen Sie die Merkmale des Abbaus und die Prinzipien des Baus eines neuen Schornsteinkanals kennen.

Eigenschaften des Schornsteines

Ein ordnungsgemäß installierter gemauerter Schornstein hat immer einen ausgezeichneten Tiefgang. Wenn die Konstruktion gemäß den Regeln errichtet wird, dient sie für viele Jahre. Zerbrochenes Mauerwerk kann den Weg zu austretenden Verbrennungsprodukten versperren. Um einen neuen Anfang zu installieren, müssen Sie Sandwich Basisrohr mit dem gleichen Durchmesser wie das Metallrohr, der Deflektor und Dachelement Kauf vom Dach zu bewegen.

Aber zuerst sollten Sie das alte Rohr (den oberen Teil davon) zerlegen. Die Demontage von Rauchziegelrohren erfolgt unter Berücksichtigung der Abmessungen der Struktur und des Standortes. Professionelle Monteure beim Zerlegen des Laufes verwenden Kreissägen, Perforatoren, Vorschlaghämmer oder hydraulische Werkzeuge. Wenn ein Fall in der Leitung geplant ist, berechnen Sie den Einfallswinkel und den Einfallspunkt.

Hauptkomponenten des Kaminkonstruktion: ein Fundament Schaft (Teil des Rohres auf das Dach), Kappe, Zinn Kragen (ermöglicht Entlüftungskanal fest um das Dach), Otter (von 10 cm der Röhre ausgefahren), das Halsrohr (hat die gleiche Größe wie die der Schornstein), der Kopf (er ist mit einem Deflektor ausgestattet, der die Struktur vor Schnee oder Regen schützt).

Der Überbau ist in besonderer Weise ausgelegt, er ist direkt am Ofen installiert und enthält eine Verriegelung. Endet für 5-6 Zeilen vor der Überlappung zwischen Stockwerken. In der Fällzone wird das Fass um 25-40 cm erweitert, aber die Querschnittsfläche sollte über die gesamte Länge der Struktur unverändert bleiben.

Die Fortsetzung des Hauptrohrs besteht aus feuerfesten Ziegeln, und ganz oben muss der Schornstein auf die Größe der Basis des Sandwichrohrs verschmälert werden.

Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt.

  • Eine Lösung wird auf die Oberfläche der Ziegel aufgetragen, und das Mauerwerk wird ausgeführt. Dann werden die horizontalen und vertikalen Ebenen nach Niveau und Aufhängung geprüft. Rechteckiges Mauerwerk ist am einfachsten, die Ebenheit des Mauerwerks kann mit einem Metallrechteck überprüft werden.
  • Die innere Oberfläche des Schornsteins wird abgewischt, so dass die Verbindungen abgedichtet sind.
  • Feuerfester Schamottstein ist ideal für einen Schornstein, er hält hohen Temperaturen stand und ist frostsicher. Sie können es durch den doppelten Silikatstein M 150 ersetzen.
  • Der Stopfen ist in den ersten Reihen des Schornsteins installiert, das Lüftungsfenster ist für die Traktionskontrolle notwendig.
  • Näher zum Dach machen Sie ein Fenster, um das Rohr von Ruß zu säubern.
  • Zwischen dem Dach und dem Kamin lag ein nicht brennbares Material, zum Beispiel Mineralwolle.

Wie man eine Pfeife aus Ziegelsteinen legt

Gute Zugkraft, Säureneutralität, Festigkeit und strukturelle Stabilität sind die Hauptanforderungen an Schornsteine.

Erstens wird ein Fundament aus Beton oder einem Stein von nicht weniger als 30 cm Höhe gebaut, wobei die Breite des Sockels 15 cm mehr als die Breite des Schornsteins beträgt. Die optimale Dicke der Kanalwände beträgt 10 cm.

Mauerwerkslösungen können Kalk, Gips, Zement oder gemischt sein. In der Regel wird eine Zementschlämme verwendet (gemischt mit Zement, Sand und Wasser).

Die Mindesthöhe des Schornsteins über dem Dachfirst beträgt 50 cm, der über dem Dach stehende Teil ist isoliert und mit Dachmaterialien verkleidet.

Das Gasrohr des Kessels benötigt eine Hülse (installieren Sie ein Stahlrohr in einem Ziegel). Diese Methode verbessert den Schub, stärkt die Struktur, reduziert die Rußbildung. Rostfreier Stahl hat Korrosionsschutzeigenschaften, die die Lebensdauer und den Ziegelstamm erhöhen. Im runden Rohr, geringer Widerstand gegen die Bewegung von Verbrennungsprodukten (im Vergleich zu dem quadratischen Abschnitt des gemauerten Schornsteins).

Als Liner eignen sich Schornsteine ​​mit rechteckigem oder kreisförmigem Querschnitt. Die Dicke der Hülse wird wie folgt gewählt:

  • 0,5-0,6 mm, wenn die Säule installiert ist;
  • 0,6-0,8 mm, wenn ein Heizkessel installiert ist und mit Pellets oder flüssigen Brennstoffen arbeitet;
  • 0,8-1 mm, wenn ein mit Kohle oder Holz betriebener Kessel installiert ist.

Die Vorteile der Hülse liegen auf der Hand, da sie keinen Ruß an den Wänden anlagern und keine Kondensation bilden.

Für einen Metallofen

Wenn ein Eisenofen gebaut werden soll, um einen Ziegelgaskanal zu bauen, ist es notwendig, das Fundament mit einem erhöhten Sicherheitsfaktor zu berechnen und zu legen. Manchmal bilden sie eine separate Basis für einen solchen Schornstein. Ein Metallofen und ein Ziegelrohr haben unterschiedliche Erwärmungszeiten, die den Luftzug verringern können. Die Höhe des Schornsteins muss 5 m oder mehr betragen, ansonsten ist der Schub noch geringer. Um sicherzustellen, dass das Schornsteindesign stark ist, sollten die Nähte dünn sein, nicht mehr als 15 mm.

Anker im Schnittbereich und Otter sollten den Rauchkanal nicht überqueren.

An der Stelle der Verbindung des Schornsteins mit dem Dach wird eine feuerfeste Unterlage verlegt. Die Fuge zwischen Rohr und Dach ist mit einem Silikondichtstoff abgedichtet.

Feuerbeständiger Silikat-Dichtstoff für Öfen füllt Risse und Risse.

Übergang von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich

Um den alten Ziegel und neues Metallrohr zu verbinden, müssen Sie einen Adapter kaufen. Dieses Element hat auf der einen Seite eine quadratische Form und auf der anderen eine zylindrische Form. Nach den Regeln des Brandschutzes im Inneren des Adapters befindet sich eine Schicht aus Basaltwolle.

Ein solcher Adapter kann beim Klempner bestellt werden.

  1. Verwenden Sie bei der Installation 2 Adapter, von denen einer an der Decke über dem gemauerten Schornstein und der andere an der Decke des Dachbodens befestigt ist.
  2. Bei der Installation eines Sandwich-Schornsteins müssen Sie die Bauvorschriften beachten. Von der inneren Oberfläche des Sandwichs bis zu brennbaren Strukturen sollte mindestens 38 cm sein.Dieser ganze Abstand sollte mit nicht brennbarem Material gefüllt werden.
  3. Manchmal wird ein Teil des Stahlkanals in den Ziegelstein geworfen.
  4. Bei der Installation werden feuerfeste Dichtstoffe (Mörtel) zum Abdichten von Nähten benötigt. Sie werden auch für den Fall nützlich sein, dass der Ofen begann, Rauch zu passieren. Das Material zum Abdichten der Risse erlaubt es den Verbrennungsprodukten und dem Staub nicht, durch kleine Risse in den Raum einzudringen. Die Kennzeichnung "hitzebeständig" garantiert die Beständigkeit des Dichtstoffes bei hohen Temperaturen.
  5. Wenn Sie von einem rechteckigen zu einem kreisförmigen Abschnitt wechseln, installieren Sie eine Montageplattform und Klemmen. Es sollte nicht erlaubt sein, den Querschnitt oder die Bildung von Vorsprüngen der Struktur zu reduzieren, da sonst eine Rückwärtstraktion oder deren Fehlen möglich ist.

Video: Verbinden Sie den Backsteinkanal und das Sandwichrohr

Bei längerem Betrieb kann selbst ein gutes Ziegelrohr unbrauchbar werden und einen Ersatz für eine modernere Version erfordern. Einen Adapter aus einem Ziegelrohr zu einem Sandwich zu machen, ist ein mühsamer Prozess, der bestimmte Fähigkeiten erfordert. Daher ist es besser, es bei professionellen Klempnern zu bestellen.

Gefällt dir der Artikel? Teile es:

Mache den richtigen Übergang

Jeder weiß, dass es die Schornsteine ​​des "Sandwiches" sind, die heute die optimale und erfolgreichste Lösung sind, wenn die Frage der Rauchentfernung auftaucht. Heute erzählen wir Ihnen, wie der Übergang von einer gemauerten zu einer metallenen Pfeife erfolgt.

Diese Arbeit ist ziemlich ernst, weil die Entfernung von Abgasen in erster Linie Gesundheit ist, und wenn es falsch gemacht wird, dann wird die Verbrennung und Wärmeübertragung verlangsamen. Wenn Sie sich nur Fotos und Videos in diesem Artikel ansehen, können Sie zusätzliche, notwendige Informationen erhalten.

Der attraktive Sandwich-Übergang

Es sollte bemerkt werden, dass diese Technologie der Anlage eine Anzahl von wichtigen Vorteilen hat, darüber hinaus hat es praktisch keine Mängel. Und das Interessanteste ist, dass Sie, wenn Sie möchten, die notwendigen Arbeiten, die mit dem Design und der Konstruktion des Schornsteines verbunden sind, selbst durchführen können.

Achtung: Sie sollten wissen, dass die Sandwich-Schornsteine ​​für ihren hohen Schutz gegen Brände berühmt sind. Außerdem ist es ein einzigartiges und einzigartiges Gerät, das die Bildung von Kondenswasser an den Innenwänden verhindert, was wirklich ein wichtiger Vorteil ist.

  • Es ist nicht notwendig, den Schornstein mehrmals im Jahr zu reinigen und das spart viel Zeit.
  • Das Material ist feuerbeständig und Sie können fast jede Art von Kraftstoff verwenden.
  • Ein solches Design toleriert auch die aggressive Umgebung, die durch die Entfernung von Abgasen entsteht, wodurch es haltbar ist.
  • Um ein normales Funktionieren zu gewährleisten, müssen alle paar Jahre Präventivmaßnahmen durchgeführt werden. Sie müssen die Kommunikation richtig aufbauen, damit Rauch- und Verbrennungsprodukte in die Atmosphäre gelangen, ohne sich im Raum zu befinden.
  • Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie hochwertige Materialien verwenden, sie sollten nicht versagen, also bevorzugen Sie bewährte Marken.

Der Preis für eine solche Konstruktion ist nicht hoch, besonders im Vergleich zu Mauerwerk. Schließlich kann es nur von einem Spezialisten gemacht werden. Aber wenn Sie einen Ziegel für ein allgemeines Design benötigen, dann ist es immer möglich, eine Pfeife mit einem Gesichtsstein zu versehen, und das wird viel billiger sein.

Installationsregeln und Zubehör

Wenn Sie bereits ein altes Ziegelrohr haben, dann müssen Sie den gemauerten Schornstein demontieren. Dies ist für die korrekte Installation notwendig.

Wir machen den Abbau einer gemauerten Höhenleitung

Auch bei der Arbeit lohnt es sich, die Regeln zu kennen:

  • Bei der Installation des Schornsteins dürfen Sie keine verschiedenen Vorsprünge zulassen.
  • Abzweigrohr wird in einem Winkel von mindestens 30 Grad hergestellt;
  • Der Querschnitt des Rohres mit horizontalem Rückzug darf nicht kleiner als vertikal sein;
  • Es ist auch notwendig, einen Funkensammler vorzusehen, weil damit Torf sicher verwendet werden kann, wenn ein Ofen verwendet wird;
  • Um gegen Regen zu schützen, ist es notwendig, die Installation des Deflektors vorzunehmen;

Achtung: Während der Installation darf das Rohr auch nicht mit der Kommunikation und Verkabelung in Berührung kommen.

Sandwich-Rohrmontage

Das Rohr selbst hat solche Komponenten:

Es ist nur ein Gehäuse, es besteht aus feuerfesten Materialien. Auch aufgetragen und Korrosionsschutzbeschichtung. Es gibt auch rostfreie Rohre. Sie sind haltbarer, aber sie haben auch einen höheren Preis.

Der Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem einzelnen Stahlrohr und einem "Sandwich": wie es gemacht wird

Der russische Ofen, in dem das Holz knistert, ist ein Symbol für gute Familientraditionen und Gemütlichkeit. Die Meister ihrer Arbeit übernahmen die Kunst, gemauerte Kamine an neue Generationen zu legen. Moderne Baumaterialien und Technologie bieten die Möglichkeit, Kamine zu installieren, die Korrosion widerstehen können. Wenn zum Beispiel der obere Teil der Rauchabzugsstruktur ersetzt werden muss, wird ein Übergang von einem gemauerten Rohr zu einem Sandwich vorgenommen.

Der Übergang von einem gemauerten Kanal zu einem Metall kann sogar beim Bau eines neuen Schornsteins und bei der Reparatur des alten erforderlich sein

Vor- und Nachteile von Sandwich-Rohren für Kamine

Unbestritten beantworten Sie die Frage, welche Pfeife besser ist - ein Sandwich oder ein Ziegelstein - ist schwierig. Die Richtigkeit der Auswahl wird von vielen Faktoren bestimmt.

Erstens ist das Gewicht der fertigen Struktur von nicht geringer Bedeutung. Wenn man die notwendigen Daten in den Nachschlagewerken findet und einfache arithmetische Berechnungen anstellt, kann man eine sehr interessante Zahl bekommen: Ein Ziegelrohr ist mehr als 30 mal schwerer als ein Sandwichrohr. Natürlich mit gleicher Höhe und Durchmesser des Giftgas-Abgabesystems.

Zweitens die Frage nach der Zuverlässigkeit des Designs. Jede Bewegung einer Holzkonstruktion oder eines Fundaments eines Hauses aus einem anderen stärkeren Baumaterial kann im schlimmsten Fall zu einem Zusammenbruch des Rohres und bestenfalls zu dessen Rissbildung führen.

Und drittens, in Bezug auf die Komplexität, sowie die Zeit der Arbeit, ist der Prozess des Baus eines Ziegelrohres viel mühsamer.

Aber es gibt einen Faktor, der eine separate Erwähnung verdient. Er berührt die ästhetische Wahrnehmung einer Berghütte. Für viele Hausbesitzer ist die Frage, welcher Ziegelstein oder Sandwich vorzuziehen ist, nicht relevant: Nach der Überlieferung wählen sie die erste Option. Aber es kann nur mit der Garantie der Stärke der Struktur realisiert werden, und wenn der Ofen auf einem starken Fundament ist.

Im Allgemeinen unterscheiden Entwickler die folgenden Vorteile von Sandwich-Rohren für die Entfernung von Verbrennungsprodukten:

  • kleine Größe;
  • die Möglichkeit, einen Kamin schnell und einfach zu installieren, ohne Ofenspezialisten zu involvieren;
  • Universalität der Anwendung. Das Produkt kann durch Wände oder Dach entfernt werden;
  • das Vorhandensein mehrerer Schichten verhindert die Bildung von Rußablagerungen und die Bildung von Kondensat;
  • Beständigkeit gegenüber extremen Bedingungen und aggressiven Umgebungen (hohe Temperaturen, Chemikalien usw.).

Schornsteine ​​aus Edelstahl sind langlebig, erfordern keine Schutzbehandlung und sind für fast alle Arten von Kesseln und Öfen geeignet

Unter den Mängeln ist erwähnenswert:

  • hohe Kosten;
  • Die Lebensdauer ist, wie die Praxis zeigt, auf 15 Jahre begrenzt;
  • Möglichkeit, die Dichtheit des Schornsteinsystems zu reduzieren.

Verwenden Sie diese Produkte in Häusern aus jedem Baumaterial, aber häufiger ist es notwendig, ein Sandwich-Rohr auf einem Ziegelrohr zu installieren.

Um den Übergang zu einem Sandwich-Rohr mit einem Ziegelstein durchzuführen, werden mehrere Verfahren verwendet.

  1. Realisierung dieser Aufgabe mit Hilfe von speziellen quadratischen Befestigungen, befestigt an einem Rohr aus Ziegeln.
  2. Sie können einen Adapter von einem Ein-Schaltungs-Design zu einem Zwei-Schaltungs-Design kaufen. Eine breite Plattform wird auf dem Mauerwerk installiert. Die Einkreiskonstruktion ist nach unten gerichtet.

Beratung! Füllen Sie die unverträglichen Lücken mit dem nicht brennbaren Material.

Merkmale des Übergangs mit einem speziellen Adapter

Solche Adapter werden empfohlen, nur in Fachgeschäften für Baumaterialien gekauft zu werden. Der Preis dort ist zwar höher als der Markt, aber in Bezug auf die Produktqualität wird er zuverlässiger sein. Feste Adapter haben folgende Vorteile:

  • sind aus hitzebeständigem und säurebeständigem hochwertigem Edelstahl gefertigt, damit sie kurzzeitig starker Überhitzung ohne Verlust der Haltbarkeit standhalten können;
  • die Beständigkeit gegen Abgase wird minimiert und Turbulenzen in ihrer Strömung werden aufgrund eines glatten Übergangs zu dem Sandwich des Ziegelrohrs verhindert;
  • Das Design ermöglicht eine sichere und einfache Versiegelung der Nähte.
  • ein attraktives Aussehen haben;
  • In einigen Modellen können verschiedene Optionen implementiert werden. Zum Beispiel Drehen der Düse in einem Winkel von 45 Grad.

Der Adapter hat auf einer Seite eine zylindrische Form und auf der anderen eine quadratische. In diesem Element befindet sich eine Schicht aus Basaltwolle. Daher sind Brandschutznormen erforderlich.

Das Andocken von zwei Rohren erfolgt durch einen speziellen Adapter aus hitzebeständigem Stahl

Die Reihenfolge der Schritte zum Installieren des Adapters von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich-Rohr finden Sie unten. Darüber hinaus gibt es bestimmte Nuancen, ohne deren Kenntnis Sie nicht handeln können.

  1. Verwenden Sie bei der Installation zwei solche Elemente. Einer von ihnen befestigt auf dem Boden des Dachbodens, und der zweite - an der Decke direkt über dem gemauerten Schornstein.
  2. Die Installation des Sandwiches des Schornsteins muss in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften durchgeführt werden. Die innere Oberfläche des Zweischichtrohrs muss mindestens 38 Zentimeter von den brennbaren Strukturen entfernt sein. Füllen Sie diese Lücke in vollem Umfang mit nicht brennbarem Material.
  3. Manchmal wird ein Teil des Stahlkanals in den Ziegelkanal eingeführt.
  4. Um die Fugen während der Installation abzudichten, werden Dichtmittel benötigt. Sie werden benötigt, und wenn Rauch austritt, wird nicht nur der Schornstein, sondern auch der Ofen selbst. Das Material, das zum Abdichten der Risse verwendet wird, verhindert, dass Staub und Verbrennungsprodukte durch kleine Risse in den Raum gelangen. Die hohe Temperaturbeständigkeit garantiert die Kennzeichnung "hitzebeständig".
  5. Wenn Sie zu einem kreisförmigen Querschnitt mit einem rechteckigen Querschnitt wechseln, installieren Sie die Montageplattform sowie die Klemmen. Die Bildung der Vorsprünge der Struktur und die Reduzierung des Querschnitts sind nicht erlaubt. Andernfalls kann es keine Traktion geben oder, was nicht besser ist, wird es in die entgegengesetzte Richtung wirken.

Wie installiere ich ein Sandwich-Rohr auf einem Ziegelrohr ohne einen Fabrikadapter

Oft passiert es, dass der Adapter von einem Ziegelrohr zu einem Sandwich-Rohr im Verkauf nicht gefunden wird. Sie können in diesem Fall auch einen qualitativen Übergang vornehmen. Es wird jedoch viel Zeit benötigt. Um dies zu tun, führen Sie die folgenden Aktionen aus:

  • Schneiden Sie ein kreisförmiges Loch in den Backsteinboden. Seine Größe sollte ungefähr gleich der halben Dicke des Ziegels sein. Und der Durchmesser überschreitet nicht signifikant den Wert dieses Parameters innerhalb des Sandwichartikels;
  • Legen Sie den inneren Teil der Struktur in das gebohrte Loch.

Der Adapter kann von Hand aus den Überresten eines beliebigen Metalls gebaut werden

Beratung! Die entstandenen Lücken sollten mit einem vorbereiteten Mörtel abgedeckt werden.

  • Der äußere Teil der Struktur wird von einer gemauerten Basis getragen. Nach dem Zusammensetzen füllen Sie die Verbindung mit der gleichen Lösung;
  • Die nächste Stufe ist die Installation des Abgassystems selbst. Um dies zu tun, fügen Sie alle Rohrkomponenten ineinander und sichern Sie sie;
  • Im Bereich des Schornsteins durch das Dach hindurchgehen, die Struktur mit Einschnitten des Metallprofils fixieren, mit Schrauben verschrauben. Der gesamte Vorgang zum Fixieren des zu bauenden Gebäudes ist streng nach Lot.

Wir führen den Übergang mittels einer Metallplattform mit einem Abzweigrohr durch

Mit dieser Methode können Sie die Installation des Schornsteins ohne einen speziellen Adapter abschließen.

Installieren Sie in der folgenden Reihenfolge:

  • Aus dem Metallplatten-Pad schneiden. Seine Größe sollte mit der Konfiguration des Ziegelteils übereinstimmen. Versuchen Sie, die Platte von ihren Rändern fernzuhalten;
  • markieren Sie die Orte der Befestigung der Seite an der Ziegelöffnung. Sicherstellen, dass sich das Befestigungselement nicht an den Kanten des Ziegels oder an den Nähten befindet;
  • In den voreingestellten Positionen der Metallplatte die Löcher für die Schrauben bohren. Machen Sie Löcher im Mauerwerk, aber schon unter den Dübeln;
  • Stecken Sie die Dübel in die Löcher;
  • auf der Maueroberfläche einen feuerfesten Silikon-Dichtstoff auftragen;
  • auf der Dichtungsmasse, installieren Sie ein Metall-Pad;
  • mit Hilfe von Schrauben gleichmäßig mit einer Ziegeloberfläche ziehen;
  • Lassen Sie das Dichtmittel trocknen, und installieren Sie einen Teil des Schornsteinsystems aus dem Sandwichrohr.

Die Adapterplatte muss fest mit der Ziegelbasis verbunden sein

Durch die Installation eines selbstgebauten Adapters mit einem Ausguss beschleunigen Sie die Installation des Schornsteins, da die Rohre durch Öffnungen mit einem vergrößerten und verjüngten Ende perfekt miteinander verbunden sind.

Ein gemauertes Rohr montieren

Dies ist eine weitere Methode, um einen fließenden Übergang von einem Ziegel zu einem kreisförmigen Rohr zu erzeugen. Das Wesen der Technologie ist das:

  1. Das Service-Rohr ist demontiert. Auf seinen Überresten wird ein kegelförmiger kurzer Überbau mit feuerfesten Ziegeln gebaut. Es dient auch als Adapter. Die Einschnürung ist so ausgebildet, dass ein spezielles Element des Schornsteinteils des Sandwichrohres am Überbau installiert werden kann. Es wird die untere Düse oder wissenschaftlich - der Übergang mono-thermo genannt. Dieses Produkt ist eine solide Grundlage, um einen aus Rohrsegmenten rekrutierten Stamm zu installieren. Um die äußere Größe des Ziegelteils des Schornsteins zu reduzieren, wird der Ziegel auf einen langen Kolben (Löffel) gelegt.
  2. Die innere Oberfläche des Überbaus muss verputzt werden - eine glatte Oberfläche minimiert den Widerstand gegen die Strömung von Gasen.
  3. Der Mono-Thermo-Übergang ist über dem Ziegelüberbau installiert. Für seine Dichtheit und Stabilität wird es mit einer Mischung aus Steinen und Zementmörtel gegossen.

An den Schornsteinen von Ziegeln wird oft nur der äußere Teil abgebaut, da das im Haus befindliche Mauerwerk in der Regel in einem befriedigenden Zustand ist. Und dieser Faktor des geringen Gewichts und der geringen Länge des Sandwiches ermöglicht seine Installation ohne einen monothermischen Übergang.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr