GOST 30245-2003 - Rohrprofil rechteckig und quadratisch

GOST 30245-2003 regelt die grundlegenden Anforderungen für die Herstellung von geschlossenen geschweißten Profilen für Bauwerke. Die Palette der Vierkantrohre aus Stahl umfasst die Hauptabmessungen:

  • Für das quadratische Profil: von 40х40х2 bis zu 300х300х14 mm.
  • Für ein rechteckiges Profil: von 50x25x2 bis 400x200x14 mm.

In der Entwicklungsphase der Rohre werden runde Profile mit Längsnähten verwendet, die mit Hilfe von Rollen einer Kräuselung unterworfen werden, um ein quadratisches oder rechteckiges Profil zu erhalten. Die Arbeiten werden an speziellen Mühlen durchgeführt. Die Basis wird von Stahl gelegt:

  • Walzblech.
  • Kohlenstoffstahl von universeller Anwendung.
  • Niedriglegierter dickwandiger Stahl (ab 3mm), nach TU 14105509.

Die Beseitigung des Rostes von den Längsfugen erfolgt von der Außenseite der Konstruktion, folgende Abweichungen sind erlaubt:

  • 0,5 mm - bei Profilwänden bis zu 0,4 cm.
  • 1 mm - mit einem Metallquerschnitt von 0,4 cm.

Die Qualität der Fertigprodukte wird durch die wichtigsten Bestimmungen des Sortiments geregelt:

3 Sortiment

3.1 Die Hauptparameter des Profils sind in Abb. 1.

3.2 Andere Indikatoren (S-Profil, Achsen- und Gewichtsparameter für 1 m des Profilelements) werden durch die entsprechenden Indikatoren bestimmt: für Rohre mit gleichseitigen Wänden - Tab. 1; für Produkte mit rechteckiger Form - Tab. 2.

3.3 Zulässige Fehler in der Dicke des Materials entsprechen den maximalen Abweichungen der ursprünglichen Knüppel mit einer Breite von 125 cm der normativen Genauigkeit des gerollten "B" gemäß GOST 199-03. Abweichungen sind an den Faltbereichen erlaubt.

3.4 Inkonsistenz in Höhe und Breite der Artikel werden in% berechnet:

  • Für Abmessungen (in Höhe und Breite) bis zu 10 cm - ± 1, aber nicht weniger als ± 0,5 mm;
  • Über 10 cm - ± 0,8.

3. 5 Die Abweichungen der Radien vom Außenumfang sind erlaubt:

  • Wenn t 1 cm - von 2.401 t bis 3.601 t.

3.6 Die maximale Größe der Toleranzen für den 90 ° -Winkel beträgt ± 1 ° 30 '(im Querteil der Struktur).

3.7 Die Länge der Profilrohre beträgt 600 - 1200 cm, und wenn der Kunde 400 - 1300 cm wünscht:

  1. Nicht-monetäre Mengen.
  2. Gemessene Parameter.
  3. Mehrdimensionale Dimensionen

3.8 Die maximalen Toleranzen für die Länge der gemessenen und mehrdimensionalen Größen sind + 6 cm.

3.9 Im Folgenden sind die konventionellen Werte von gebogenen elektrogeschweißten Profilstrukturen mit vertikalen Parametern = 18, horizontaler Querschnitt = 10, Dicke der Trennwand = 0,5 cm angegeben. In diesem Beispiel wird die Stahlsorte C245 gemäß GOST 277-72 verwendet:

GOST TUBE EDELSTAHL

Alle im Katalog enthaltenen Dokumente sind nicht deren offizielle Veröffentlichung und dienen ausschließlich Informationszwecken. Elektronische Kopien dieser Dokumente können ohne Einschränkungen verteilt werden. Sie können Informationen von dieser Site auf jeder anderen Site veröffentlichen.

STAATLICHER STANDARD DER UNION DER SSR

Rohre Stahl Quadrat.
SORTIMENT

Quadratische Stahlrohre. Reichweite

1. Diese Norm gilt für nahtlose warmverformte und kaltverformte, elektrisch geschweißte und elektrisch geschweißte kaltverformte Rohre aus Stahl.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

2. Die Form und Abmessungen der Vierkantrohre müssen der Zeichnung und der Tabelle 1 entsprechen.

Außenmaß A, mm

Schnittfläche, cm 2

Der Moment des Widerstands, cm 3 »

Rohre in Sondergrößen

1. Die Masse wird bei einer Stahldichte von 7,85 g / cm 3 berechnet.

2. Die statischen Eigenschaften der Rohre werden für R = 1,5 s berechnet.

Beispiele für Symbole

Rohre mit Außengröße 40 mm, Wandstärke 3 mm, Länge, Vielfaches von 1250 mm, aus Stahlgüte 10, Gruppe B GOST 13663-86:

Die gleiche, gemessene Länge von 6000 mm:

Die gleiche, unbegrenzte Länge:

3. Rohre Außenabmessungen von 10 bis 120 mm, Wandstärke 1,0 bis 8,0 mm sind aus kaltdeformierten, die Außenabmessungen des Rohres 60 bis 180 mm, Wandstärke 4,0 bis 14,0 mm hergestellt gorjachedeformirovannyh, Außenabmessungen des Rohres 10 bis 100 mm Wandstärke von 1,0 bis 5,0 mm werden elektrogeschweißt hergestellt.

2, 3. (Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

4. Der Krümmungsradius R sollte nicht mehr als 2 s betragen.

Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, sollte der Krümmungsradius nicht mehr als 1,5 s betragen, für elektrisch geschweißte Rohre, die 60 '60' 4 mm messen - nicht mehr als 3 s.

5. Rohre werden hergestellt:

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m,

nahtlos kaltverformt und elektrisch verschweißt - von 1,5 bis 9 m;

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m;

nahtlos kaltverformt - von 4,5 bis 11 m;

Elektrogeschweißt - von 5 bis 9 m.

Die maximale Abweichung über die Gesamtlänge +100 mm;

der Länge ist ein Vielfaches von

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m mit einer Toleranz für jeden Schnitt von 5 mm;

Nahtlos kältedeformiert - von 1,5 bis 11 m mit Toleranz für je 5 mm Schnitt;

Elektrisch geschweißt - jede Vielzahl, nicht unter die untere Grenze, eingestellt für Messrohre.

Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf die obere Grenze der Messrohre nicht überschreiten. Die Toleranz für jede Multiplizität ist auf 5 mm festgelegt (wenn in der Reihenfolge keine andere Toleranz angegeben ist) und ist in jeder geordneten Multiplizität enthalten.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1, Nr. 3).

6. Die maximalen Abweichungen in den äußeren Abmessungen, der Wandstärke und der Konkavität der Seiten sollten die in der Tabelle angegebenen nicht überschreiten. 2.

Grenzabweichung der Rohrdimensionen
mit Präzisionsfertigung

GOST TUBE EDELSTAHL

PFEIFE STAHL RECHTECKIG

PKI VERÖFFENTLICHUNG VON STANDARDS
Moskau

PFEIFE STAHL RECHTECKIG

Rechteckige Stahlrohre. Reichweite

1. Diese Norm gilt für Stahlrohre und nahtlose Heiß-Kalt-Rohre elektrisch geschweißt, kalt elektrischen, elektrischen goryachekalibrovannye und Röhren hergestellt, indem den Ofens Schweißen.

2. Die Form und Abmessungen der Rohre müssen den Angaben in der Zeichnung und in der Tabelle entsprechen.

GOST 8645-68. Rohre Stahl rechteckig

Inhalt

Unabhängig von den Herstellungsverfahren wird die Produktion von rechteckigen Rohren durch einen universellen Standard geregelt: ein rechteckiges Stahlrohr GOST 8645-68.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen können die Abmessungen des fertigen Produkts innerhalb der Grenzen von 15x10 - 180x150 - 230x100 mm variieren. Die Querschnittsfläche der Pipeline ist im Korridor 0,44 (für Produkte 15x10 mm) - 70,97 Quadratmeter. cm (für Produkte von 180x150 mm). Der größte Querschnitt von Produkten mit Abmessungen von 196x170 mm ist 113,24 Quadratmeter. sehen

Laut der staatlichen Norm hat das rechteckige Rollen mit den Abmessungen von 196x170 mm eine Wandstärke von 18 mm und die Rohre 180x145 mm - 20 mm.

Ein weiterer wichtiger Indikator, der von GOST streng reguliert wird, ist das Gewicht pro Meter Rohr. So ist diese Zahl für Produkte 15x10 mm 0,348 kg (mit einer Rohrdicke von 1 mm) und für das Walzen von 196x170 mm - 88,89 kg.

Rohre Stahl rechteckig GOST 8645-68: Sortiment und zulässige Abweichungen

Grenzwerte von Fehlern in den Außenabmessungen von Rechteckrohren nach dem Landesstandard:

  • für Präzisionsprodukte: ± 1,25% (HOT), ± 0,25 mm (kalt elektrisch und bis 30 mm), ± 0,3 mm (kalt elektrisch und 30-50 mm), ± 0,8% (kalt- und elektrisch mehr als 50 mm geschweißt);
  • für Produkte mit Standardgenauigkeit: ± 1,5%, ± 0,3 mm, ± 0,4 mm, ± 0,8%.

Höchstwerte der Konkavität / Konvexität der Seiten (mm):

  • für nahtlos heiß verformbar: 0,5 (Standardgenauigkeit) und 0,75 (hohe Präzision) für rechteckige Walzprodukte mit Seiten ≤ 50 mm; 0,8 und 1 (50-70); 1.2 und 1.5 (70-100); 1,5 und 2 (≥ 100);
  • für elektrisch geschweißte und kaltverformte: 0,5 (Rohre ≤50 mm, 0,5 und 0,75 (50-70 mm), 0,8 und 1 (≥70).

Randfehler in der Wandstärke:

  • ± 10% - für geschweißte Rohre aller Genauigkeitsklassen;
  • ± 12,5% - für kalt- und warmgewalzte Rohre mit einer Genauigkeit von ≤3,5 mm; 10 und 12,5% für Rohre mit Wänden> 3,5 mm.

Der zulässige Drehwinkel - nicht mehr als 2 ° / 1 m der fertig gewalzten Produkte. Dieser Parameter kann durch eine individuelle Vereinbarung mit dem Verbraucher festgelegt werden.

Darüber hinaus schließt GOST 8645-68 die Möglichkeit aus, jeden Winkel eines rechteckigen Rohrs um mehr als 1,5 ° von einem geraden Rohr abzuweichen, und legt außerdem die maximale Krümmungsschwelle für 1 m Walzmetall auf ein Niveau von nicht mehr als 2 mm fest.

Rostfreie Rechteckrohre

Das Sortiment des korrosionsbeständigen Rechteckrohres fällt mit dem üblichen Spektrum zusammen. Der Unterschied zwischen den beiden Arten von Rohren liegt in den Anwendungsbereichen und dem Rohmaterial.

Es ist offensichtlich, dass rostfreie Rohre in Konstruktionen verwendet werden, die eine hohe Verschleißfestigkeit sowie Ästhetik erfordern.

Wenn für die Herstellung von herkömmlichen rechteckigen Rohren nach GOST ein Streifen oder eine Stange verwendet wird, werden für die Herstellung von "rostfreiem Stahl" vorgefertigte elektrisch geschweißte Rohre verwendet, die durch das Induktionsverfahren (HF) hergestellt werden. Die Oberfläche des geschweißten rostfreien Rohrs wird auch einem Schleifen oder Polieren unterzogen.

Arten von rechteckigen Stahlrohren nach GOST 8645-68

Stahlrohre mit rechteckigem Querschnitt sind durch die Produktionsweise nahtlos warm- und kaltverformt sowie elektrisch verschweißt.

Warmverformte nahtlose Rechteckrohre

Als Rohmaterial für jedes nahtlose Rohr dient der Stab, der ein monolithischer Zylinder des Stahls der erforderlichen Marke ist.

Das Verfahren zur Herstellung eines rechteckigen warmgewalzten Rohrs ist wie folgt:

  1. Die Stahlherstellung wird auf die Duktilitätstemperatur des Metalls erhitzt.
  2. Der erwärmte Barren wird aus dem Ofen genommen und in die Lochmühle überführt.
  3. Die zylindrische Form wird mit einer Presse an der Stampfmühle befestigt. Der Hohlraum innerhalb der Hülse unterscheidet sich wesentlich von dem fertigen Rohr in seinen Abmessungen.
  4. Die heiße Hülse wird auf die Rollen übertragen, wo sie den Durchmesser und die Dicke der vom Kunden und GOST angegebenen Wände annimmt.
  5. Das Rundrohr wird auf die Kalibrierwalzen übertragen, die ihm die Form eines Rechteckprofils geben.
  6. Das fertige Rohr tritt in den Kühltisch ein, schneidet in Stücke der gewünschten Länge und wird zum Fertigwarenlager geschickt.

Der Hauptvorteil von rechteckigen nahtlosen Rohren ist das Fehlen von Schwachstellen - Nähte-Verbindungen, aufgrund derer dieses Rohr eine große mechanische Festigkeit hat.

Rechteckige warmgewalzte Rohre können mit extrem dicken (bis zu 75 mm) Wänden hergestellt werden. Solche Rohre zeichnen sich durch extreme Haltbarkeit aus, sind jedoch nicht im allgemeinen Sortiment nach GOST enthalten.

Aufgrund der hohen Komplexität des Herstellungsprozesses sind alle nahtlosen Rohre deutlich teurer als elektrisch geschweißte Analoga.

Kaltverformte nahtlose Rechteckrohre nach GOST

Das technologische Verfahren zur Herstellung von kaltgewalztem Rechteckrohr unterscheidet sich praktisch nicht von dem Verfahren zur Herstellung von Rohren nach dem oben beschriebenen Heißverfahren. Es gibt nur zwei einzigartige Momente hier:

  1. Das kalt verformte Rohr wird unmittelbar nach dem Durchlaufen der Lochwalzanlage mit Wasser in ein Kühlbad überführt und übergibt alle nachfolgenden technologischen Vorgänge in einem kalten Zustand. Daher sein Name.
  2. In der Endphase der Herstellung wird das kaltgewalzte rechteckige Rohr nach GOST einer obligatorischen Wärmebehandlung unterzogen: Das Produkt wird bis zur Rekristallisation des Stahls wieder erhitzt und dann zur Kühlung geschickt. Dies ermöglicht dem Stahl, interne Spannungen zu entfernen und verleiht ihm eine höhere Viskosität und Duktilität.

Das nahtlose Verfahren zur Herstellung von rechteckigen Rohren zeichnet sich durch relativ hohe Kosten aus, was durch die Möglichkeit gerechtfertigt ist, besonders dickwandige Produkte herzustellen. Darüber hinaus sind heiß und kalt verformte rechteckige Rohre viel stärker als elektrisch geschweißte Rohre.

Elektrogeschweißte Rechteckrohre GOST

Von allen rechteckigen Rohren ist die billigste in der Produktion ein elektrisch geschweißtes Rohr. Geringe Kosten sind vor allem eine Besonderheit der durch HF-Hochfrequenz-Induktionsströme verschweißten Rohrleitung.

Zwei Methoden zur Herstellung von geschweißten Rohren werden praktiziert: Die Produkte werden mit einer geraden und spiralförmigen Naht hergestellt. Gleichzeitig werden Profilrohre durch gerade Beine hergestellt. Spiralnahtprodukte werden an Hauptleitungen eingesetzt.

Als Rohmaterial für die Herstellung von geschweißten Rohren mit rechteckigem Querschnitt gibt es einen sogenannten Streifen. Es ist eine flache Stahlplatte, die in gerollter Form geliefert wird.

  • In der ersten Phase des technologischen Prozesses der Produktion von rechteckigen Elektroschweißrohren wird das Band in schmale Streifen geschnitten. Nach dem Schneiden werden die fertigen Streifen nacheinander zu einem langen Band verschweißt. Ein solches Band ermöglicht die Kontinuität des Produktionsprozesses. Das Band wird den Rollen zugeführt, die ihm die Form eines Rohres geben - einen runden Stahl mit einer offenen Naht bilden.
  • In der nächsten technologischen Stufe wird die Schweißnaht mit einer der folgenden Methoden geschweißt: WIG (Lichtbogenschweißen in Inertgas) oder HF (Schweißen mit Induktionsströmen). Die letzte Methode des Schweißens ist 20 Mal produktiver als die erste, aber TIG ermöglicht hohe Nahtfestigkeit.
  • Als nächstes wird das Werkstück auf die Kalibrierwalzen gesetzt und von einem Produkt mit rundem Querschnitt in ein rechteckiges Rohr gedreht.
  • In der Endphase wird das elektrisch geschweißte Rohr in Längen der erforderlichen Länge geschnitten und einer Sichtprüfung unterzogen. Danach werden die Produkte einer Fehlererkennung unterzogen: Die Qualität der Schweißnähte auf geometrische Fehler wird überwacht. Dazu werden Geräte mit Wirbelströmen verwendet und auch Ultraschallgeräte eingesetzt.

Das geprüfte Rohr wird in Längen der erforderlichen Länge geschnitten. Geschnittene Rohre werden ebenfalls einer sorgfältigen Sichtprüfung unterzogen. Neben der Qualität der elektrisch geschweißten Naht wird auch die Geometrie des fertigen Rechteckrohres geprüft, das aufgrund eines Walzenfehlers gebrochen werden kann. Nach Abschluss der Endkontrolle werden die Rohre verpackt und zur Lagerung geschickt.

Die beschriebene Norm enthält eine Reihe, aber auch die Herstellung von Rechteckrohren wird von GOST 8639-82 geregelt, das formell die Produktion von Vierkantrohren regelt. In der beschriebenen Norm enthält eine Reihe von Verweisen darauf: in den Text und Tabellen wird die rechteckige Röhre wiederholt erwähnt.

Rohre mit quadratischem Querschnitt

Elektrisch geschweißte Technologie produziert auch Vierkantrohre. Als nächstes geben wir eine allgemeine Beschreibung des technologischen Prozesses ihrer Produktion.

  • Für die Herstellung eines Vierkantrohrs wird ein gewalztes Stahlblech verwendet, das entlang geschnitten wird und die Form eines kontinuierlichen Bandes annimmt;
  • auf den Rollen wird das Band gebogen, zu einem runden Produkt mit einer offenen Naht modifiziert;
  • Die Schweißnaht wird durch schnelles Induktionsschweißen von HF oder Elektroden-WIG geschweißt.
  • Das geschweißte Rohr wird zur endgültigen Kalibrierung auf die Walzen übertragen.

Aus dem Kühltisch sind rechteckige, elektrisch geschweißte Stahlrohre (reguliert durch GOST 8639). Die Nähte werden der Endkontrolle durch Wirbelströme unterzogen. Geometrie wird durch visuelle Inspektion überprüft.

Wo rechteckige Stahlrohre verwendet werden GOST 8645-68

Bevor wir uns der Aufzählung der Anwendungsgebiete von rechteckigen Stahlrohren zuwenden, beschreiben wir ihre Hauptmerkmale, die sie von runden Rohren unterscheiden.

Erstens hat das Rechteckrohr im Vergleich zu einer Runde eine signifikant höhere Biegefestigkeit. Der Grad dieser Stärke variiert in Abhängigkeit von dem Belastungsvektor. Wenn der Lastvektor parallel zur Breitseite des Produkts verläuft (senkrecht zu seiner Achse), bietet dies den maximalen Grad der Festigkeit des Rohrs.

Das Profilrohrwalzen ist jedoch durch den maximalen Druck, der zur Verformung der Wände führt, schlechter als das Rundrohr. Bei gleicher Wandstärke und gleichem spezifischem Gewicht ist die Querschnittsfläche eines Rechteckrohres wesentlich kleiner als bei einem Rundrohr. Folglich ist die Bandbreite der ersten sehr begrenzt.

So wird der Umfang eines rechteckigen Rohres nach GOST durch das Vorhandensein großer Querlasten bestimmt. Gleichzeitig ist der Einsatz in Wasser-, Öl- und Gasleitungssystemen grundsätzlich ausgeschlossen.

Träger aus Stahlkonstruktionen

Rechteckige Rohre werden häufig als Elemente der Metallrahmen von öffentlichen Gebäuden verwendet: Supermärkte, Ausstellungspavillons, Sportkomplexe, Bürozentren.

Auf dem Rahmen, der aus einem rechteckigen Rohrrahmen konstruiert ist, werden äußere und innere Paneele aufgehängt, an den notwendigen Stellen werden Fenster- und Türöffnungen konstruiert, Zwangsbelüftung und Klimatisierung werden organisiert. Der schnelle Bau von Gebäuden aus dem Profil Metallrahmen ist mit Komfort und Zuverlässigkeit der Konstruktion kombiniert.

In diesem Fall besteht ein wesentlicher Teil des Rahmens des Lagergebäudes aus einem rechteckigen Rohr. WICHTIG: Die größte Festigkeit bei einem gegebenen spezifischen Gewicht wird nicht durch ein rechteckiges Rohr, sondern durch einen I-Träger und einen Kanal bereitgestellt. Der Vorteil der Rechteckrohre liegt vor allem darin, dass sie eine hohe Beständigkeit gegenüber Biegebelastungen und ästhetischem Aussehen aufweisen.

Geländer

Hier spielen auch die Stärke eines rechteckigen Rohres und seine ästhetische Erscheinung eine Rolle. Als dekorative Einzäunung werden nicht nur rechteckige sondern auch andere geformte Rohre verwendet - quadratisch und sogar in Form eines Parallelepipeds.

Herkömmlicher Schwarzstahl ist schlecht geeignet für die Herstellung von Handläufen, insbesondere solchen, die nicht gefärbt sind - sie ist korrosionsanfällig. Die beste Wahl für diese Zwecke sind Chromrohre sowie ein Rohr aus Edelstahl oder Bimetall.

Dekorative Zäune

In den meisten Fällen werden korrosionsbeständige rechteckige Rohre mit kleinen Abmessungen verwendet, um dekorative Zäune zu schaffen. Die Entscheidung zugunsten von Edelstahl ist in diesem Fall durchaus sinnvoll: Die Miete ist attraktiv und fast ewig.

Herstellung von Möbeln

Das Hauptanwendungsgebiet von Rechteckrohren in der Möbelindustrie ist die Herstellung von zuverlässigen Möbeln für öffentliche Einrichtungen sowie Bildungseinrichtungen. Rechteckrohre dienen zur Herstellung von Skeletten für Tische und Stühle, Tische, Bänke und andere Möbelstücke, die intensiv genutzt werden.

Landwirtschaft

Rechteckrohre werden häufig verwendet, um Rahmenhütten zu schaffen: Gewächshäuser, Gewächshäuser und Wintergärten. Rohrrollen mit kleinen Abmessungen dienen als zuverlässige Basis für Glas- oder Folienpaneele, die Pflanzen vor widrigen Witterungsbedingungen schützen sollen.

Auto- und Landmaschinen

Rohre mit rechteckigem Querschnitt werden verwendet, um Rahmen von Fahrzeugen und landwirtschaftlichen Maschinen zu schaffen. Die hohe Haltbarkeit dieses gewalzten Produkts in Verbindung mit seinem relativ geringen Gewicht bietet eine große Nachfrage nach Automobil- und Landmaschinenherstellern.

Rechteckrohr GOST 8645-68: wo zu kaufen

Lagerkomplex der Gruppe "ChTPZ" lädt alle Ankömmlinge ein, ein rechteckiges Rohr zur Zusammenarbeit zu bestellen! Als Hersteller bieten wir die besten Preise für die Produkte der Weißmetallurgie an und garantieren dabei die absolute Übereinstimmung mit den aktuellen GOST, Mangel an Defekten und ausgezeichnete Qualität.

In unserem Katalog wird das komplette Sortiment der Pfeife vorgestellt, an der Sie interessiert sind. Wir warten auf Ihre Bewerbungen.

GOST 8639-82

M E F M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M F M M

Die Rohre sind quadratisch.
Sortiment

Quadratische Stahlrohre.
Reichweite

GOST 8639-82

Datum der Einführung 01.01.1983

1. Diese Norm gilt für nahtlose warmverformte und kaltverformte, elektrisch geschweißte und elektrisch geschweißte kaltverformte Rohre aus Stahl.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

2. Die Form und Abmessungen der Vierkantrohre müssen der Zeichnung und der Tabelle 1 entsprechen.

Tabelle 1

Tabelle 1 - Fortsetzung

1. Die Masse wird bei einer Stahldichte von 7,85 g / cm 3 berechnet.
2. Die statischen Eigenschaften der Rohre werden für R = 1.5s berechnet.

Beispiele für Symbole

Rohre mit Außengröße 40 mm, Wandstärke 3 mm, Länge, Vielfaches von 1250 mm, aus Stahlgüte 10, Gruppe B GOST 13663-86:

Die gleiche, gemessene Länge von 6000 mm:

Die gleiche, unbegrenzte Länge:

3. Rohre Außenabmessungen von 10 bis 120 mm, Wandstärke 1,0 bis 8,0 mm sind aus kaltdeformierten, die Außenabmessungen des Rohres 60 bis 180 mm, Wandstärke 4,0 bis 14,0 mm hergestellt gorjachedeformirovannyh, Außenabmessungen des Rohres 10 bis 100 mm Wandstärke von 1,0 bis 5,0 mm werden elektrogeschweißt hergestellt.

2, 3. (Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

4. Der Krümmungsradius R sollte nicht mehr als 2s betragen.

Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, sollte der Krümmungsradius nicht mehr als 1,5 s betragen, für elektrisch geschweißte Rohre von 60 · 60 · 4 mm - nicht mehr als 3 s.

5. Rohre werden hergestellt:
unbegrenzte Länge
nahtlos warmverformt von 4 bis 12,5 m,
nahtlos kaltverformt und elektrisch verschweißt - von 1,5 bis 9 m;
Dimensionslänge
nahtlos warmverformt von 4 bis 12,5 m;
nahtlos kaltverformt - von 4,5 bis 11 m;
Elektrogeschweißt von 5 bis 9 m.
Die maximale Abweichung von der Gesamtlänge beträgt +100 mm, die Länge ist ein Vielfaches und die Abmessung
Nahtlos warmverformt von 4 bis 12,5 m mit einer Toleranz für jeden Schnitt von 5 mm;
nahtlos kalt verformt - von 1,5 bis 11 m mit Toleranz, je 5 mm Schnitt;
Elektrisch verschweißt-jede Vielzahl, nicht unter die untere Grenze, für Messrohre festgelegt.
Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf die obere Grenze der Messrohre nicht überschreiten. Die Toleranz für jede Multiplizität ist auf 5 mm festgelegt (wenn in der Reihenfolge keine andere Toleranz angegeben ist) und ist in jeder geordneten Multiplizität enthalten. (Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1, Nr. 3).6. Die Grenzabweichungen der äußeren Abmessungen, der Wanddicke und der Konkavität der Seiten sollten die in der Tabelle angegebenen Werte nicht überschreiten. 2.

Tabelle 1

Hinweis:
Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, werden die Rohre in Offset-Toleranz für Außenmaße und Wandstärken gefertigt. Der Wert des Feldes der vorgespannten Toleranz darf die Summe der in der Tabelle angegebenen Grenzabweichungen nicht überschreiten. 2. (Geänderte Formulierung, Änderung Nr. 1).

7. Der Unterschied sollte nicht zu der Wand für die maximalen Abweichungen in der Dicke der Wand führen.

8. Im Querschnitt des Rohres darf die Abweichung vom rechten Winkel ± 1,5 ° nicht überschreiten.

9. Die Krümmung der Rohre sollte 2 mm pro 1 m Länge nicht überschreiten. Auf Kundenwunsch werden die Rohre ohne Begradigung hergestellt, während die Krümmungsnormen nicht reguliert werden.

10. (Ausgenommen durch das Gesetz Nr. 1).

11. Technische Anforderungen müssen mit GOST 13663 übereinstimmen.

GOST 8639-82

Sortiment

Quadratische Stahlrohre. Reichweite

OKP 13 1900
13 4400
13 5100
13 7300

Datum der Einführung 01.01.83

1. Diese Norm gilt für nahtlose warmverformte Stahlrohre und
kaltverformte, elektrisch geschweißte und elektrisch verschweißte kaltverformte Rohre.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 3).

2. Die Form und Abmessungen der Vierkantrohre müssen der Zeichnung und der Tabelle entsprechen. 1.

Tabelle 1

Fortsetzung der Tabelle. 1

Hinweis:

1. Die Masse wird bei einer Stahldichte von 7,85 g / cm 3 berechnet.

2. Die statischen Eigenschaften der Rohre werden für R = 1.5s berechnet.

Beispiele von ULTIMATIVEN BEOBACHTUNGEN

Rohre mit Außengröße 40 mm, Wandstärke 3 mm, Länge, Vielfaches von 1250 mm, aus Stahl
Klasse 10, Gruppe B von GOST 13663-86:

Die gleiche, gemessene Länge von 6000 mm:

Die gleiche, unbegrenzte Länge:

3. Rohre mit Außenabmessungen von 10 bis 120 mm Wandstärke von 1,0 bis 8,0 mm werden hergestellt
kalt verformte Rohre mit Außenabmessungen von 60 bis 180 mm Wandstärke ab 4,0
bis zu 14,0 mm werden durch warmverformte Rohre mit Außenabmessungen von 10 bis 100 mm hergestellt
Wandstärken von 1,0 bis 5,0 mm werden elektrogeschweißt.

2, 3. (Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

4. Der Krümmungsradius R sollte nicht mehr als 2 s betragen.

Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, sollte der Krümmungsradius nicht mehr als 1,5 s betragen,
für elektrogeschweißte Rohre mit einer Größe von 60 • 60 • 4 mm - nicht mehr als 3 s.

5. Rohre werden hergestellt:

N e m e rn e ld

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m;

nahtlos kaltverformt und elektrisch verschweißt - von 1,5 bis 9 m;

VERSCHWEIßTE LINIEN

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m;
nahtlos kaltverformt - von 4,5 bis 11 m;
Elektrogeschweißt - von 5 bis 9 m.

Die maximale Abweichung über die Gesamtlänge +100 mm;
Länge um ein Vielfaches

nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m mit einer Toleranz für jeden Schnitt von 5 mm;
nahtlos kaltverformt - von 1,5 bis 11 m mit einem Zuschlag für jeden Schnitt von 5 mm;
elektrisch geschweißt - jede Vielheit, die die untere Grenze nicht überschreitet
Messrohre.

Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf die obere Grenze der Messrohre nicht überschreiten. Beihilfe für
Jede Multiplizität ist auf 5 mm eingestellt (wenn die andere Toleranz in der Reihenfolge nicht angegeben ist) und ist in der
jede geordnete Vielfalt.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1.3).

6. Die maximale Abweichung der Außenmaße, Wandstärke und Konkavität der Seiten ist nicht gegeben
sollte die in der Tabelle angegebenen überschreiten. 2.

Tabelle 2

Hinweis: Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, werden die Rohre mit Offset gefertigt
Toleranz gegenüber äußeren Abmessungen und Wandstärken. Der Wert des Feldes der vorgespannten Toleranz darf nicht überschreiten
die Summe der in der Tabelle angegebenen Grenzabweichungen. 2.

(Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 1).

7. Der Unterschied sollte nicht zu der Wand für die maximalen Abweichungen in der Dicke der Wand führen.

8. Im Querschnitt des Rohres darf die Abweichung vom rechten Winkel ± 1,5 ° nicht überschreiten.

9. Die Krümmung der Rohre sollte 2 mm pro 1 m Länge nicht überschreiten.

Auf Kundenwunsch werden die Rohre ohne Begradigung hergestellt, die Krümmungsnormen dagegen nicht
sind geregelt.

10. (Ausgeschlossen, Änderung Nr. 1).

11. Technische Anforderungen müssen mit GOST 13663 übereinstimmen.

1. ENTWICKELT UND INKLUSIVE vom Ministerium für Eisenhüttenkunde der UdSSR
ENTWICKLER

VP Sokurenko, Cand. Tech. Wissenschaften (Themenführer); AB Petrushevskaya

2. GENEHMIGT UND MASSNAHME Durch Dekret des Staatskomitees der UdSSR
gemäß den Standards vom 14.04.82 Nr. 1529

3. ERSATZ GOST 8639-68

4. REFERENZ NORMATIVE UND TECHNISCHE DOKUMENTE

5. Die Begrenzung der Gültigkeitsdauer wird durch das Dekret vom 07.09.92 Nr. 1125 aufgehoben

6. AUSGABE mit Änderungen Nr. 1, 2, 3, genehmigt im Juni 1987, November 1989, September
1992 (IUS 10-87, 2-90, 12-92)

Profilrohr: Gast und Anwendungsbereich

Stahlprofilrohre, die einen wesentlichen Teil des Metallwalzmarktes darstellen, sowie andere Materialien für den Bau von Tragstrukturen werden in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen der entsprechenden GOST hergestellt. Zum Beispiel ist das Profilrohr GOST 30245-2003 als ein gebogenes geschweißtes geschlossenes Produkt mit einer quadratischen oder rechteckigen Profilform standardisiert, das als ein Element für die Errichtung von Stahlbaukonstruktionen verwendet wird.

Was sind die Anforderungen der oben genannten GOST, sowie andere normative Dokumente in Bezug auf Profilrohre, werden wir in diesem Artikel betrachten.

Liste von GOST, in Bezug auf Profilrohre

Anforderungen für GOST 8639-82 für Profilrohre

In Übereinstimmung mit den Regeln von GOST 8639-82 Rohrprofil Quadrat kann von den folgenden Arten sein:

  • Stahl nahtlos heißverformt;
  • Stahl nahtlos kaltverformt;
  • elektrisches Schweißen;
  • elektrisch verschweißt kaltverformt.

Die Abmessungen und die Form der Profilrohre sind in der Tabelle zu GOST angegeben.

Die Abhängigkeit des Herstellungsverfahrens von Profilrohren von den Abmessungen des Produkts ist wie folgt:

  • es werden kaltgeformte Rohre hergestellt, deren Länge auf der Profilseite zwischen 10-120 mm variiert und deren Wandstärke 1-8 mm beträgt;
  • Heißverformungsverfahren erzeugt Rohre mit einer Profilseitenlänge von 60-180 mm und 4-14 mm Rohrwanddicke;
  • entsprechend werden elektrisch geschweißte Rohre hergestellt, deren äußere Abmessungen 10-100 mm betragen, die Wandstärke beträgt 1-5 mm.

Gemäß diesem GOST muss das Profilrohr einen Krümmungsradius von nicht mehr als 2s haben. Im Einvernehmen mit dem Verbraucher sollte der Hersteller jedoch vorsehen, dass die Krümmungen der herzustellenden Rohre nicht mehr als 1,5 s betragen und dass die Rohre des Profils 60 x 60 x 4 mm geschweißt sind - nicht höher als 3 s.

Tabelle GOST: Stahlprofilrohre 8639-82

Rohrprofil quadratisch GOST 8639-82 wird nach folgenden Längenvorschriften hergestellt:

  1. dimensionale Länge:
    • nahtlos kaltverformt - 4,5-11 m lang;
    • nahtlos heißverformt - 4-12,5 m lang;
    • elektrisch geschweißt - 5-9 m lang.

Die zulässige maximale Abweichung für die gesamte Länge des Profilrohres beträgt +100 mm.

  1. unbegrenzte Länge:
    • elektrisch geschweißt und nahtlos kaltverformt - 1,5-9 m lang;
    • Nahtlos heißverformt - 4-12,5 m lang.
  1. Länge Vielfaches der Dimension:
    • nahtlose kaltverformte Rohre - 1,5-11 m lang mit einer Toleranz von 5 mm für jeden Schnitt;
    • nahtlos warmverformt - 4-12,5 m lang mit einer Toleranz von 5 mm für jeden Schnitt;
    • Elektrisch geschweißte Rohre - jede Vielfalt, die die für die Messung von Rohren festgelegte Untergrenze nicht überschreitet.

Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf nicht höher sein als der obere Grenzwert für das Messen von Rohren. Für jede Multiplizität wird der Zuschlag auf 5 mm (oder eine Toleranz einer anderen Größe, mit dem Kunden vereinbart) festgelegt und ist in allen geordneten Multiplizitäten enthalten.

  • Gemäß diesem GOST-Profil müssen die Rohre maximale Abweichungen in der Konkavität der Seiten, der Wandstärke und der äußeren Abmessungen aufweisen, die die in der Tabelle, die an GOST angebracht ist, angegebenen Werte nicht überschreiten.
  • In den Querschnitten der Profilrohre darf die Abweichung vom rechten Winkel nicht mehr als ± 1,5 Grad betragen.
  • Die Krümmung der Rohre wird überschritten und überschreitet für jedes m. Die Länge des Wertes beträgt 2 mm.

Wie mit dem Kunden vereinbart, können die Rohre ohne Begradigung hergestellt werden. Normen für die Krümmung sind nicht geregelt.

Gemäß den technischen Anforderungen müssen die Rohre unter anderem GOST 13663 entsprechen.

Anforderungen an GOST 30245-2003 für Profilrohre

Die Norm erstreckt sich auf gekrümmte geschlossene geschweißte Stahlrohre mit rechteckigen und quadratischen Profilen, die für die Errichtung von Stahlbaukonstruktionen bestimmt sind.

Produzieren Sie ein Profil auf speziellen Maschinen durch die Methode des Bildens eines röhrenförmigen kreisförmigen Abschnitts mit einer geschweißten Längsnaht mit der weiteren Kompression der Rollen in ein rechteckiges oder quadratisches Profil.

Offizielle Veröffentlichung GOST 30245-2003

Profilrohrprofile

Grenzabweichungen und Toleranzen:

  • Rohrprofil GOST 30245-2003 mit rechteckigem oder quadratischem Querschnitt in Bezug auf Profilgröße, Querschnittsfläche, Bezugswerte für Achsen und Gewicht 1 l.m. muss den in den Tabellen zu diesem GOST angegebenen Werten entsprechen.
  • Die maximale Abweichung in der Dicke der Wand des Profilrohres muss der maximalen Abweichung des ursprünglichen Werkstücks von 1250 mm von der Breite der normalen Genauigkeit des gerollten B nach GOST 19903 entsprechen, so dass es keine Probleme bei der Berechnung des Gewichts des Profilrohrs gibt. Die maximale Dickenabweichung an den Biegestellen gilt nicht.
  • Diese GOST auf dem Profilrohr sorgt für die maximalen Abweichungen in der Breite und Höhe des Profils in den folgenden Werten:
    1. bei einer Breite (Höhe) des Profils von nicht mehr als 100 mm ± 1,0, jedoch nicht weniger als ± 0,5 mm;
    2. bei einer Breite (Höhe) des Profils mehr als 100 mm - ± 0,8.
  • Die Radiustoleranz der äußeren Krümmung wird wie folgt ausgewählt:
    1. wenn t 6 mm, sollte der Radius in dem Bereich von 1,6 t bis 2,4 t liegen;
    2. wenn 6

      Schneiden Sie die Enden der einzelnen Rohrsegmente in einer Menge ab, die 7% des Gesamtgewichts der Produktcharge nicht überschreitet (siehe Profilrohr: Metergewicht).

      1. Rohre Stahlprofil - GOST erlaubt nicht mit dem Vorhandensein von Rissen, tiefe Kratzer, Sonnenuntergänge und andere Schäden an der Oberfläche von Rohren.
      2. Die geschweißte Längsnaht wird durch automatisches Hochfrequenzschweißen durchgeführt und ihre Lage ist nicht näher als 4t vom Rand des Rohres entfernt.
      3. Nicht geschweißte Längsnähte dürfen nicht mehr als 50 mm pro 1 m betragen. Rohre. In diesem Fall sollte die Länge der lokalen Einzelabtauung 20 mm nicht überschreiten.
      4. Der Index des temporären Widerstandes der geschweißten Längsnaht zum Bruch sollte nicht weniger als 95% des Index der temporären Bruchfestigkeit des Grundmetalls betragen.

      Nicht nur die oben genannten GOST-Vorschriften regeln die Bestellung und Normen für die Herstellung von Profilrohren. So ist zum Beispiel der Herstellung von nahtlosem Stahlblech kaltgewalzt, warmgewalzt und elektrogeschweisste Rechteckrohre ist mit einem Auge durchgeführt 8645-68, technische Anforderungen für Rohre GOST wonach wie in IEC 13663 ähnlich eingeführt.

      Es ist anzumerken, dass nur die strikte Einhaltung der Anforderungen und Toleranzen, die in der vorgelegten GOST-Liste für Profilrohre vorgeschrieben sind, die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten ermöglicht. Wenn Sie sich entschieden haben, eine Reihe von Profilrohren zu kaufen, stellen Sie sicher, dass die Produktionstechnologie den Regeln und Vorschriften der relevanten behördlichen Dokumente entspricht.

      Die Palette der Vierkantrohre

      Quadratische Stahlrohre nach GOST 8639-82 haben Vorteile: geringes Gewicht, hohe Festigkeit und Biegefestigkeit. Sie werden überall im Bauwesen, in der Möbelherstellung, im Maschinenbau und in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Die Produktpalette umfasst Kalt- und Warmverformungsrohre, nahtlos und elektrogeschweißt, mit unterschiedlichen Wandstärken und Querschnittsparametern.

      Vierkantrohre nach GOST 8639-82

      GOST 8639-82 regelt die Produkte aus Vierkantstahl, hergestellt durch Warmwalzen, kaltgezogen ohne Naht und elektrisch verschweißt. Alle durch Schweißen erhaltenen Rohre sind in gezogene und unbeschichtete Rohre unterteilt. Die Art der Herstellung der Produkte wird im Voraus vereinbart.

      Herstellung von Vierkantrohren

      Die Großserienfertigung von Stahlprofilrohren entspricht immer den Normen. Aber es gibt andere Möglichkeiten, quadratische Rohre zu erhalten, sogenanntes Handwerk. Zum Beispiel, ein Rohr mit kreisförmigem Querschnitt zu rollen. Diese Methode garantiert nicht die Zuverlässigkeit des Funktionierens des Produktes in der Zukunft und entspricht GOST nicht, deshalb wird es nur von den volkstümlichen Handwerkern in der Tochtergesellschaft verwendet.

      Hersteller von Vierkantrohren

      In Russland werden in großtechnischen Hüttenwerken großformatige Rohre mit quadratischem Querschnitt hergestellt. Die Produkte werden auf Bestellung aus einem Standardsortiment von Größen hergestellt. Der Kunde wählt die Art der Beschaffung und Bearbeitung des Stahls, je nach dem Zweck der zukünftigen Vermietung. In der Russischen Föderation gibt es mehr als 50 Werke, die Rohrprodukte liefern.

      Lieferanten von Formrohren mit quadratischem Querschnitt in der Russischen Föderation sind:

      1. "Agrisovgaz" Die Region Kaluga.
      2. Almetyevsky Rohrwerk (Tatarstan).
      3. Amurmetal (Chabarowsker Gebiet).
      4. Mechanisches Pressewerk Barnaul.
      5. Borsker Rohrwerk (Region Nischni Nowgorod).
      6. Brock-Invest-Service (Moskau).
      7. Vilsi-Plus (Stadt Kaluga).
      8. Volgatruboprofil (Region Kostroma).
      9. Die Wolga Mechanische Fabrik.
      10. VTPZ (Region Wolgograd).
      11. Vyksa Stahlwerke.
      12. DZMT (Republik Dagestan).
      13. OOO "Stroy-Profil" (Orel-Region).
      14. ZSMK (Region Kemerowo).
      15. OOO Oktan (Stawropol).
      16. Isaevsky-Maschinen-Bau-Anlage (Kolomna).
      17. Königliche Pfeifenwerke.
      18. Metallurge (Moskau).
      19. OJSC MTZ "Filit".
      20. Neftekamsk Rohrwerke.
      21. Metallinvest (Nischni Tagil)
      22. NMZ sie. Kuzmina (Nowosibirsk).
      23. LLC "Neues Kuban Profil" (Region Krasnodar).
      24. Pervouralsky Novotrubny Pflanze
      25. Rjasan Pipe Works und andere.

      Die Herstellung von Profilstahlprodukten erfolgt im Ural, Tscheljabinsk, Jaroslawl, Ryazan, Baschkirien, Altai-Territorium. In den Regionen Moskau, Wolgograd, Nowosibirsk, Swerdlowsk gibt es viele Fabriken. Die Produktpalette unterscheidet sich - einige Unternehmen realisieren Rohre mit kleinem Querschnitt (von 10х10 bis 60х60), andere - Querschnitte über 80х80 mm.

      Technologie von gerollten quadratischen Rohren

      Rohmaterial für nahtlose Vierkantrohre sind Produkte aus Rundstahl mit einer Wandstärke von 4 bis 14 mm. Mit der Kaltverformung werden Produkte von geringerer Qualität erhalten, aber diese Herstellungsmethode ist weniger teuer und erfordert keine leistungsstarken, teuren und großen Geräte.

      Bei der Warmbearbeitung von nahtlosen Profilrohren ändert sich die Struktur des Metalls nicht, was für die Aufrechterhaltung der Festigkeitseigenschaften des Produkts wichtig ist. Daher sind solche Produkte von höherer Qualität und werden in Bereichen verwendet, in denen große Lasten verwendet werden.

      Für die Kalt- und Warmumformung wird eine unterschiedliche Ausrüstung verwendet, aber das Walzverfahren ist ähnlich: Runde Rohre durchlaufen Rollen, was zu einer Verformung führt, was zu einem quadratischen Werkstück führt.

      So erhalten Sie elektrisch geschweißte Rohre aus Vierkantstahl

      Aus dem flachen Blech werden Streifen hergestellt, die durch Biegen in ein Rundrohr umgewandelt werden. Dann wird die Schweißnaht geschweißt und gereinigt. Der Knüppel wird auf Rollen gerollt, wodurch am Auslauf ein quadratisches Produkt entsteht. Für den weiteren Betrieb reicht dies jedoch nicht aus - der Profilknüppel wird dem notwendigen Bearbeitungs- und Härtungsverfahren unterzogen. Dies ist wichtig, um eine übermäßige Belastung des Metalls nach dem Biegen zu beseitigen.

      Stahl für Vierkantrohre

      Das Grundmaterial für die Herstellung von Formrohren mit quadratischem Querschnitt - unlegierter Kohlenstoffstahl DIN-Normen 380, 1050, 9045. Jedoch gibt es Produkte, die aus Legierungsstahlgüten 09G2 hergestellt sind, 09G2S 10HSND (nach GOST 19281) Marken 10g2, 30KhGSA (by GOST 4543).

      Die technischen Anforderungen für Profilrohre werden von GOST 13663-86 geregelt. Die Anforderungen für Aussehen, Wärmebehandlung von Rohren, Stahlsorten, Normen für mechanische Eigenschaften von Stahlprodukten usw. sind hier festgelegt.

      Größen von quadratischen Stahlrohren

      Das normative Dokument definiert die Grundgrößen von Rohren mit quadratischem Querschnitt:

      1. Produkte nahtlos kaltverformt nehmen 17 Größen mit Seiten von 10 bis 120 mm. Innerhalb dieses Typs ist es möglich, Produkte nach der Wandstärke (von 1 bis 8 mm) durch weitere 2-3 Arten von Sortiment zu teilen.
      2. Die nahtlosen heißverformten Vierkant-Produkte nehmen eine Nischengröße von 30 bis 160 mm ein, was fast der gesamten Tabelle der Standardgrößen von GOST entspricht. Die Dicke der Wand variiert von 4 bis 14 mm.
      3. Zu den elektrisch geschweißten Rohren mit quadratischem Querschnitt wird es 15 Standardgrößen geben, in denen Variationen mit einer Wandstärke von 1 bis 5 mm unterschieden werden können. Die Seite des Abschnitts variiert zwischen 10 und 100 mm.

      Die Figur zeigt die Hauptparameter eines quadratischen Stahlrohrs, wobei S die Wanddicke, R der Biegeradius des Metalls und A die Profilbreite entlang der Außenwände ist.

      Der Kunde kann sich für die Produktion von Profilrohren unterschiedlicher Länge bewerben. Aber GOST reguliert auch diesen Indikator:

      1. Nicht-Länge:
        • heißverformt nahtlos - 4... 12,5 m;
        • Kaltverformung nahtlos und geschweißt - 1,5... 9 m.
      2. Gemessene Länge:
        • Heißverformung nahtlos - 4... 12,5 m;
        • Kaltverformung nahtlos - 4,5... 11 m;
        • geschweißt - 5... 9 m.

      Markierung von Vierkantrohren

      Quadratische Stahlprodukte werden von Produktionsstätten geprägt, um die Qualität und Konformität mit GOST zu bestätigen. Wie kann ich die Markierung richtig lesen?

      Die Bezeichnung gibt notwendigerweise die Größe des Abschnitts an - für quadratische Rohre wird der Wert verdoppelt, da die Seiten des Quadrats gleich sind. Die Länge des Produktes ist angegeben - laut GOST können die Rohre dimensional und unbegrenzt lang sein, sowie die Wandstärke des Profilrohres. Auch im Zähler ist am Ende das entsprechende normative Dokument - in diesem Fall GOST 8639-82 für Stahlrohre des quadratischen Ausschnitts.

      Petrichenko Julia, Experte

      Im Nenner der Kennzeichnung sind die Stahlsorte und GOST angegeben, denen das Metall entspricht. Beispiel für die Kennzeichnung eines Stahlrohres 40x40 mit einer Länge von 1,25 m und einer Wandstärke von 3 mm. Stahlsorte 10 Gruppe B.

      Bei Rohren mit unbegrenzter Länge wird der entsprechende Wert in der Markierung nicht angezeigt.

      Umfang von Vierkantrohren

      Der Hauptvorteil eines Vierkantrohrs ist seine Fähigkeit, Lasten zu widerstehen: statisch und biegend. Dies ist ein unentbehrliches Material für den Bau von Rahmenkonstruktionen, Farmen, Gewächshäusern, Lagerhallen, Böcken, Aufzügen, Brückenaufbauten usw. Quadratische Profilprodukte sind Teil von Werbestrukturen, Dachkonstruktionen, Bogenbögen.

      Das Rohr wird bei der Herstellung von Möbeln verwendet, einschließlich Schulmöbeln, Haushaltsgegenständen und Einrichtungsgegenständen. Für diese Zwecke wird das Werkstück einer sorgfältigen Bearbeitung unterzogen - Schleifen, Lackieren usw. Ein hohles Vierkantrohr im Inneren bietet eine hohe Zuverlässigkeit der Konstruktion und ein geringes Gewicht. Ein nicht gebogenes profiliertes Rohr ist ein starker Rahmen für Tische, Stühle, Betten, Regale, Bänke und andere Haushaltsgegenstände.

      Das Geheimnis der quadratischen Röhre in der gleichmäßigen Verteilung der Last auf den Seiten, die in der Regel hohe Werte des Trägheitsradius entlang des Umfangs und dementsprechend in der Querschnittsfläche ergibt. In der globalen Baupraxis füllt Profil rechteckige und quadratische Rohre mit Beton (in komprimierten und gebogenen Stäben), was im Allgemeinen nicht nur die Zuverlässigkeit der Struktur, sondern auch die Feuerbeständigkeit der Struktur deutlich erhöht. Dies vermeidet eine teure Behandlung von Gebäuden mit feuerhemmenden Beschichtungen oder reduziert die Kosten dieser Arbeiten erheblich.

      Im Gegensatz zu Rundrohren besitzen die Profilrohre keine Rollträgheit, weshalb sie erfolgreich in Dachkonstruktionen anstelle von tragenden Trägern eingesetzt werden. Ihr geringes Gewicht gewährleistet die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Konstruktion und reduziert die Belastung von Wänden, Fundament und anderen Elementen.

      Welche profilierten Produkte verwenden Sie beim Bau? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen beim Anbringen eines Vierkantstahlrohrs in den Kommentaren.

      GOST 8639-82. Standardisiertes Sortiment und seine Verteilung auf Vierkantrohre aus Stahl

      GOST 8639 1982 anstelle des Dokuments aus den 68er Jahren veröffentlicht und gelten für kaltdeformierten und Warm verformte, kalt elektrische und elektrisch-nahtloses Stahlrohr mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt. Das Dokument präsentiert eine Reihe solcher Produkte. Die technischen Anforderungen für solche Rohre müssen vollständig mit GOST 13663 übereinstimmen. Die numerischen Werte der Normen von 1982 und 1968 weisen geringfügige Unterschiede auf.

      Das Sortiment der Stahlrohre nach GOST 8639-82 umfasst sowohl quadratische als auch rechteckige Profile

      Anwendung von quadratischen Produkten

      Die Bestimmung des Bereichs der Stahlquadrate GOST 8639 (in 92 - einige Änderungen werden eingeführt) erlaubt Ihnen, Produkte zu klassifizieren und die Berechnung der Parameter von Strukturen zu vereinfachen, wenn Sie sie verwenden. Die Verteilung der Profilrohre wird durch eine vorteilhafte Kombination von Festigkeit und Leichtigkeit erklärt.

      Beachten Sie! Bei Bedarf ist es zulässig, Produkte außerhalb des von GOST angegebenen Bereichs herzustellen. In diesem Fall müssen die Produkte die Anforderungen anderer regulatorischer Dokumente erfüllen.

      Sie werden bei der Konstruktion von Umschließungskonstruktionen, als tragende Teile von Außenrohrleitungen, Metalldächern, bei der Herstellung solcher Produkte wie Rahmen, Balken, Treppen, Zwischenbodenüberlappungen verwendet. Darüber hinaus werden Produkte mit einem quadratischen (in vielen Fällen mit einem rechteckigen) Abschnitt im Transport und in der Industrie verwendet.

      Elektrogeschweißte Rohre werden aus flachen Rohlingen hergestellt, nahtlos - aus runden Knüppeln.

      Quadratische Stahlrohre sind die Grundlage für die unterschiedlichsten Elemente und Konstruktionen im Bauwesen

      Die Palette der Produkte in Übereinstimmung mit GOST 8639-82

      Das quadratische Stahlrohr gemäß Norm 8639 sollte die in der Tabelle angegebenen Abmessungen haben.

      GOST 8639-82. Die Rohre sind quadratisch. Sortiment

      (der Text des Dokuments mit Änderungen und Ergänzungen für November 2014)

      Genehmigt und in Betrieb genommen
      Auflösung des Staatsstandards der UdSSR
      vom 14. April 1982 N 1529

      OKP 13 1900, 13 4400,
      13 5100, 13 7300

      Datum der Einführung
      1. Januar 1983

      Informationsdaten

      1. Entwickelt und eingeführt vom Ministerium für Eisenhüttenkunde der UdSSR.

      Entwickler: V.P. Sokurenko, Cand. Tech. Wissenschaften (Themenführer); A.B. Petrushevskaya.

      2. Genehmigt und in Kraft gesetzt durch das Dekret des Staatlichen Normenausschusses der UdSSR vom 14.04.1982 Nr. 1529.

      3. Anstelle von GOST 8639-68.

      4. Verweis auf normative und technische Dokumente

      GOST 13663-86 | 2, 11

      5. Die Beschränkung der Gültigkeitsdauer wird durch das Dekret des Staatsstandards vom 07.10.1992 N 1328 aufgehoben.

      6. Neuauflage (Mai 1997) mit Änderungen Nr. 1, 2, 3, genehmigt im Juni 1987, November 1989, September 1992 (ISC 10-87, 2-90, 12-92).

      1. Diese Norm gilt für Stahlrohre und nahtlose Heiß-Kalt-Rohre elektrisch geschweißt, kalt elektrischen, elektrischen goryachekalibrovannye und Röhren hergestellt, indem den Ofens Schweißen.

      2. Die Form und Abmessungen der Vierkantrohre müssen der Zeichnung und der Tabelle entsprechen. 1.

      Notizen. 1. Die Masse wird bei einer Stahldichte von 7,85 g / cm³ berechnet.

      2. Die statischen Eigenschaften der Rohre werden für R = 1.5s berechnet.

      3. Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, können Rohre anderer Größen hergestellt werden.

      Beispiele für Symbole

      Rohre mit Außengröße 40 mm, Wandstärke 3 mm, Länge, Vielfaches von 1250 mm, aus Stahlgüte 10, Gruppe B GOST 13663-86:

      - Außenmaße von 60 bis 180 mm bei einer Wandstärke von 4,0 bis 14,0 mm nahtlos warmverformt,

      - Außenmaße von 10 bis 120 mm bei einer Wandstärke von 1,0 bis 8,0 mm nahtlos kaltverformt,

      - Außenmaße von 10 bis 100 mm bei einer Wandstärke von 0,8 bis 5,0 mm durch elektrogeschweißte und elektrisch verschweißte kaltverformte,

      - Außenmaße von 100 bis 180 mm bei einer Wandstärke von 4,0 bis 14,0 mm, elektrisch verschweißt heißkalibriert,

      - Außenabmessungen von 40 bis 70 mm bei einer Wandstärke von 3,0 bis 5,0 mm nach der Methode des Ofenschweißens.

      2, 3. (Geänderte Ausgabe, Rev. N 1).

      4. Der Krümmungsradius R sollte nicht mehr als 2 s betragen.

      Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, sollte der Krümmungsradius nicht mehr als 1,5 s betragen; für elektrisch geschweißte Rohre mit Außenabmessungen von 20 x 20 mm und 25 x 25 mm mit einer Wandstärke von 1,5 bis 2,0 mm und Rohre, die nach der Methode des Ofenschweißens hergestellt sind - nicht mehr als 2,5 s, für elektrisch geschweißte Rohre 60 x 60 x 4 mm - nicht mehr als 3 s.

      5. Rohre werden hergestellt:

      nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m,

      nahtlos kaltverformt - von 1,5 bis 11 m,

      elektrisch geschweißt, elektrisch verschweißt kaltverformt - von 1,5 bis 11 m,

      elektrisch geschweißt heiß kalibriert - von 1,5 bis 14 m,

      Öfen - von 4 bis 8 m;

      nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m,

      nahtlos kaltverformt - von 4,5 bis 11 m,

      elektrisch geschweißt, elektrisch verschweißt kaltverformt,

      elektrisch geschweißt heiß kalibriert - von 5 bis 9 m,

      Ofenschweißrohre - von 4 bis 8 m.

      Die maximale Abweichung über die Gesamtlänge +100 mm;

      von der Länge eines mehrdimensionalen

      nahtlos warmverformt - von 4 bis 12,5 m mit einer Toleranz für jeden Schnitt von 5 mm,

      nahtlos kaltverformt - von 1,5 bis 11 m mit einem Zuschlag für jeden Schnitt von 5 mm,

      geschweißt - jede Vielfalt, die die für die Messung von Rohren festgelegte Untergrenze nicht überschreitet.

      Die Gesamtlänge mehrerer Rohre darf die obere Grenze der Messrohre nicht überschreiten. Die Toleranz für jede Multiplizität ist auf 5 mm festgelegt (wenn in der Reihenfolge keine andere Toleranz angegeben ist) und ist in jeder geordneten Multiplizität enthalten.

      6. Grenzabweichungen der äußeren Abmessungen, der Wandstärke und der Konkavität der Seiten sollten nicht die in der Tabelle angegebenen überschreiten. 2.

      (Geänderte Ausgabe, Rev. N 1).

      Hinweis: Wie vom Hersteller mit dem Kunden vereinbart, werden die Rohre in Offset-Toleranz für Außenmaße und Wandstärken gefertigt. Der Wert des Feldes der vorgespannten Toleranz darf die Summe der in der Tabelle angegebenen Grenzabweichungen nicht überschreiten. 2.

      7. Der Unterschied sollte nicht zu der Wand für die maximalen Abweichungen in der Dicke der Wand führen.

      8. Im Querschnitt des Rohres sollte die Abweichung vom rechten Winkel +/- 1,5 ° nicht überschreiten.

      9. Die Krümmung der Rohre sollte 2 mm pro 1 m Länge nicht überschreiten.

      Auf Kundenwunsch werden die Rohre ohne Begradigung hergestellt, während die Krümmungsnormen nicht reguliert werden.

      10. (Ausgeschlossen, Änderung Nr. 1).

      11. Technische Anforderungen müssen mit GOST 13663 übereinstimmen.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr