Orebren Rohre für Wärmetauscher

In diesem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, in welchen Fällen das Rohr aus zwei verschiedenen Materialien hergestellt wird; Welche Metalle können mit welchen Zwecken kombiniert werden?

Wir werden auch herausfinden, wofür die gerippten Bimetallrohre verwendet werden können.

Bimetall-Rippenrohre werden in Heizsystemen verwendet

Das Wesen des Problems

Warum Bimetall im Allgemeinen?

Meistens wird es in Situationen verwendet, in denen das Produkt gleichzeitig grundlegend unterschiedliche Qualitäten erfordert, die in einem Material problematisch zu kombinieren sind:

  • Ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit bei gleichzeitig extremer mechanischer Festigkeit;
  • Spektakulär und gleichzeitig günstig.

Stimmen zu, es gibt wenige Materialien, die die Beständigkeit von Kupferrohren gegenüber Korrosion und die Festigkeit von Stahl kombinieren. Oder die glänzende Oberfläche aus Edelstahl mit billigem Edelstahl.

Gibt es keinen Ausweg?

Und warum kombinieren Sie die Materialien einfach nicht? Nichts hindert nichts daran, so unterschiedliche Materialien miteinander zu verbinden. Technische Probleme werden zweifellos auftauchen; aber sind sie wirklich unlösbar?

Anwendungen

Da unser Gebiet eine Pfeife ist, vergessen wir eine Weile die Verwendung von Bimetall bei der Herstellung von elektrischen Reifen oder Geschirr.

Die Hauptbereiche der Anwendung von Rohren aus Bimetall, in der Tat, zwei:

  • Gestaltung von Straßen und Grundstücken;
  • Engineering-Netzwerke.

Design

Denken Sie daran, wie spektakulär das glänzende Geländer auf der Granittreppe aussieht. Glänzende Oberflächen ziehen in jedem Supermarkt, Flughafen oder Wohngebiet die Blicke auf sich.

Wie macht man eine glänzende Pfeife?

Es gibt zwei Hauptmethoden:

  1. Tragen Sie eine Chromschicht auf das Stahlrohr mit einer elektrochemischen Methode auf;
  2. Um ein Rohr aus einem Material herzustellen, das fest genug ist, dass Wind, Sand und Berührung mehrere Jahre lang keine Spuren hinterlassen und keiner Korrosion ausgesetzt sind.

Chrom wird häufig in Innenräumen verwendet, wo das Rohr vor schädlichen Einflüssen geschützt ist. Aber für die Straße ist es viel schlimmer. Hast du die Handläufe in Straßenbahnen gesehen, wo sie ständig von Passagieren berührt werden? Nichts schönes, oder?

Jede dünne dekorative Beschichtung verschleißt schnell dort, wo sie oft berührt wird

Wenn ja, ist unsere Wahl der zweite Weg.

Ein offensichtlicher Kandidat für die Herstellung von schönen Metallhandläufen, die das Aussehen unbegrenzt erhalten - Edelstahl.

Es ist jedoch ein sehr teures Material. Und ohne dass sich der hohe Preis in den letzten Jahren durch Vandalismus verschärft hat: Das Geländer wird gestohlen, um verschrottet zu werden.

Das Bimetallrohr wird in diesem Fall eine fast ideale Lösung. Die Beschichtung ist immer noch aus Edelstahl, widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und mechanische Abnutzung und dennoch ohne Angst vor Korrosion. Im Inneren besteht der Großteil des Rohrs aus normalem billigem Stahl.

Solches Material ist gleichzeitig billig, praktisch ewig und durch seine niedrigen Kosten auf dem Sekundärmetallrecyclingmarkt vor Vandalen geschützt. Es ist schwierig, aus solchen Rohmaterialien sowohl kohlenstoffarmen Stahl als auch rostfreien Stahl herzustellen. Das Trennen der gleichen Bimetallschichten ist keine triviale Aufgabe.

Bimetall-Rohr ist eine spektakuläre und kostengünstige Lösung für die Gestaltung von Treppen und Fassaden von Gebäuden

Engineering-Systeme

Hier sind in der Regel mehrere andere Materialqualitäten gefragt, nicht Schönheit und Billigkeit.

Korrosionsschutz

Dafür wird üblicherweise Kupfer als Beschichtung verwendet. Eine Kupferschicht auf einer Stahlbasis macht im allgemeinen 5 bis 15% der Gesamtdicke aus. Je nach Anwendungsgebiet kann Kupfer von der Innenseite des Stahlrohrs aufgebracht werden; von außen und von beiden.

Als Ergebnis erhalten wir Material, dass:

  • Billiger als eine einzelne Röhre aus Kupfer oder Edelstahl;
  • Es hat Festigkeit von Stahl und seine Beständigkeit gegen grobe mechanische Einflüsse;
  • Vollständig geschützt vor Korrosion und Überwucherung innen und außen (bei beidseitiger Beschichtung).

Dieses Bimetallrohr hat keine Angst vor Ablagerungen auf der inneren Oberfläche

Tipp: Bimetallrohre sind jedoch bei weitem nicht das billigste verfügbare Material für Wasserleitungen und Heizsysteme.

Für kaltes Wasser, das in Bezug auf Preis / Funktionalität nicht besser ist als Polypropylen, wurde noch nicht erfunden. Bei heißem Wasser hängt alles vom Betriebstemperaturbereich ab.

In jedem Fall ist das Bimetall ziemlich schwierig zu montieren.

Besonders relevante Eigenschaften von Bimetall auf kaltem Wasser: Stahlwasserrohre sind am anfälligsten für Korrosion aufgrund des unvermeidlichen Kondensats an der äußeren Oberfläche der Rohre.

Erhöhte Wärmeableitung

Die billigste und einfachste Weg, eine große Effizienz Erhitzer für industrielle oder Lager zu machen, wo die Ästhetik in den Hintergrund tritt - geschweißte Stahlrohre mit großem Durchmesser Registers, einfach die Enden von Rohren brauen und mit Brücken verbinden.

  • Billig;
  • Haltbar;
  • Haltbar;
  • Erfordert kein häufiges Waschen;
  • Keine Angst vor Schlägen;
  • Es eignet sich auch für die Dampfheizung mit seinem Hochtemperatur-Kühlmittel.

Billig und wütend

Das Stahlrohr hat jedoch einen wesentlichen Nachteil. Dies ist seine einfache Form, die eine minimale Oberfläche für ein festes Volumen hat. Je größer die Wärmeübertragungsfläche ist, desto größer ist der Wirkungsgrad der Heizvorrichtung.

Die Lösung ist offensichtlich: Fügen Sie einfach Flossen zur Oberfläche hinzu.

Stahl ist jedoch ein Material mit einer ziemlich schlechten Wärmeleitfähigkeit. Wo besser Wärme leiten Kupfer und Aluminium.

Die Ausgabe ist einfach - diese Materialien zu verwenden, um Flossen zu erstellen. Kupfer hat eine höhere Wärmeleitfähigkeit, ist aber teurer als Aluminium und mehrfach.

Daher verwenden meist gerippte Bimetallrohre eine Kombination aus einer inneren Schicht aus Stahl und einer äußeren Rippenschale aus Aluminium. Als Ergebnis haben wir eine Heizvorrichtung, die gegen jeglichen Druck in der Wasserleitung beständig ist und eine bemerkenswerte Wärmeableitung aufweist.

Bimetall-Rippenrohre verwenden manchmal eine Kombination aus Kupferrohr mit hoher Korrosionsbeständigkeit und guter Wärmeleitfähigkeit mit billigen Aluminiumrippen

Tipp: Für Wohnräume sind Aluminiumheizungen jedoch viel geeigneter.

Sie sind viel ästhetischer bei gleicher Wärmeübertragung bei vergleichbarer Belegung des Raumes.


Wie wir sehen können, kann der aktuelle Sanitärmarkt uns manchmal sehr exotische Materialien mit einem extrem ungewöhnlichen Satz von Eigenschaften anbieten. Es ist möglich, dass Sie nach Durchforsten der Herstellerkataloge eine neue und nicht standardisierte Lösung für das Problem gefunden haben, die Ihnen gestern als unlösbar erschien.

Bimetallisches Rippenrohr

Es wird durch das Verfahren des Hochfrequenzschweißens - Spiralschweißen eines Metallbandes (Rippe) mit einer ununterbrochenen Naht zur Außenwand des Rohres durchgeführt.

Aluminium-Rohrlamellen

Es wird durch das Verfahren der Kreuzschraubenrändelung von Rippen auf einem Aluminiumrohr durchgeführt, das auf ein glattes Stahl- oder Messingstützrohr unter Bildung eines bimetallischen Rippenrohrs gepresst wird.

Kaltgeformte und spaltbare Rohre verfügbar

Rohre kaltgezogenem (kaltgezogenem) und ein dünnwandige (kalt) Krackrohr nach GOST 550-75, rostfreien Rohren GOST 9941-81 ab Lager verfügbar.

Spiralband-Rohrlamellen

Vorteile: Erhöhung des Wärmeübergangskoeffizienten um bis zu 50%, Reduzierung des Rohrverbrauchs auf 50% Reduzierung des Gesamtgewichts der Wärmeaustauscher um 30-40% Erhöhung der Lebensdauer der Anlage, die Fähigkeit, den maximalen Temperaturen, Temperaturänderungen, Drucksprüngen und großen Lasten standzuhalten

Anwendungsbereich von Rippenrohren

Heute ist fast jeder Bereich der menschlichen Tätigkeit nutzt die Wärme - ist die industrielle und kommunale Energie, Wärme- und Kernkraftwerke, Öl und Gas, neftepereraratyvayuschaya, Petrochemie, Zellstoff und Papier, Bergbau, Chemie, Landwirtschaft und andere Branchen.

Aluminium-Rohrlamellen

Vorteile: hohe Hitzebeständigkeit, hohe Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit - Erhöhung der Lebensdauer der Ausrüstung unter widrigen Bedingungen

Orebrene Bimetallröhre

Orebrene Bimetallrohre

Orebrennye Bimetallrohre sind die Grundlage für die Schaffung von zahlreichen industriellen Kühlern. Strukturell sind sie durch ein Trägerelement dargestellt, durch das eine Kühl- oder Kühlflüssigkeit strömt, und durch eine Außenrippe, die die Wärmeaustauschfläche wesentlich erhöht. Jedes dieser Teile hat bestimmte Anforderungen:

  • Das tragende Innenrohr muss antikorrosive Eigenschaften haben;
  • Wie für die äußeren Rippen sollte es eine hohe Wärmeleitfähigkeit zeigen, wodurch ein schneller Wärmeaustausch erzeugt wird.

Das Rohmaterial des gerippten Bimetallrohrs ist ein direkt glattes Rohr aus Kohlenstoff oder rostfreiem Stahl, Messing, Neusilber, anderen Legierungen, abhängig von den Betriebsbedingungen.

Wenn wir bimetallische Produkte mit Rippen der Kategorie M und H (geringe Mineralisierung der Flüssigkeit) betrachten, besteht ihr Lagerelement aus Legierungen, die Messing in großen Mengen enthalten. Für den Transport von mineralisierten, seewasserhaltigen Rohren aus titanhaltigem Stahl (z. B. 12Х18Н10Т) wird üblicherweise ein nickelhaltiges Material (Kupfer-Nickel-Legierung) verwendet. Solche Materialien zeigen eine hohe Beständigkeit gegen korrosive Prozesse unter extremsten Bedingungen.

Für das Rippen von Bimetallrohren wird Aluminium verwendet. Die äußeren Rippen bestehen in den meisten Fällen aus Aluminium durch Rändeln oder Extrudieren. Solche Produkte werden als extrudiert bezeichnet. Diese Phase ist in zwei Phasen unterteilt:

  1. Auf dem Rohr, das aus Nickel, Stahl oder Messinglegierung besteht, wird ein Rohr oder Streifen aus Aluminium gepresst. Das Ergebnis ist eine bimetallische verstärkte Struktur.
  2. Die Aluminiumschicht wird einem Walzen der Rippen in einer transversalen Helix bei einem Temperaturbereich von bis zu +350 ° C unterzogen. Das Überschreiten eines solchen Index kann zum Reflow führen.

Durch das Walzen wird die Fugendichte der im Produktionsprozess verwendeten Materialien erhöht, was für eine hohe Wärmeübertragung extrem notwendig ist. Thermische Verformungen werden auf Kosten von erzeugten Schutzrippen verhindert. Fertige Rippenrohre vom bimetallischen Typ werden oft bei der Herstellung von Wärmetauschern verwendet, deren Arbeitsbereich bei +300 ° C liegt.

Bimetall-Rippenrohre

→ Lieferungen von bimetallischen Rippenrohren in ganz Russland und im nahen Ausland

In der Firma "BVB-Alliance" können Sie in Jekaterinburg, Moskau, Tjumen, Surgut, Novosibirsk, Kasan, Wladiwostok lose Rohre kaufen. Um einen Antrag auf den Kauf von Produkten zu stellen, um die tatsächlichen Kosten und Bedingungen des Kaufs zu aktualisieren, können Sie nach Stadt Telefon Verkaufsbüros in Ihrer Stadt:

  • Moskau +7 (499) 490-20-31 (32)
  • Jekaterinburg +7 (343) 288-77-15
  • Tjumen +7 (3452) 57-81-53
  • Kasan +7 (843) 202-35-49
  • Nowosibirsk +7 (383) 383-23-21
  • Surgut +7 (3462) 98-02-91
  • Wladiwostok +7 (423) 249-26-51

Alle Fragen über die Lieferung von Metallerzeugnissen in andere Regionen Russlands, die Verfügbarkeit von Waren in Lagern und Sortiment können unter der gebührenfreien Nummer 8 (800) -555-91-54 gestellt werden.

Bimetall-Rippenrohre - sind Rohrprodukte, bestehend aus zwei Rohren aus verschiedenen Materialien. Das Innenrohr ist glatt, außen gerippt. Das Innenrohr besteht üblicherweise aus korrosionsbeständigem Stahl, Kupfer oder Messing durch Warm- oder Kaltwalzen, das äußere aus Aluminium durch Schrauben. Die Bedeutung des Designs ist die Kombination der Eigenschaften der beiden Materialien. In der Regel ist das äußere Rohr für die Wärmeübertragung und das innere für die Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit verantwortlich.

Anwendung

Gerippte Bimetallrohre werden bei der Herstellung von Heiz- und Kühlsystemen verwendet.

Die Preise für Bimetall-Rippenrohre in unserem Unternehmen sind vertraglicher Natur. Die endgültigen Kosten hängen vom Liefervolumen ab. Wir arbeiten direkt mit Herstellern zusammen.

Versandinfo

Die Lieferung erfolgt in allen Regionen Russlands von Transportunternehmen. Die Lieferorganisation wird von unserem Manager verwaltet. Die Versandkosten werden separat berechnet und hängen von der Entfernung des Bestimmungsortes von unseren Lagern ab.

Bimetallisches Rippenrohr

Das Rohr ist bimetallisch mit Querwalzen der Rippen gerippt.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION DES PRODUKTS

Orebrena-Trompete ist bimetallisch mit in Querrichtung verschraubten Rippen.

Orebrene-Rohre sind die wichtigsten Strukturelemente von Luftkühlungseinheiten (AO), Industrie- und Haushaltsheizkörpern, Lufterhitzern usw. Von den Rippenrohren hängt die Effizienz der Maschinen, ihr Metallverbrauch und folglich die Kosten ab. Die Hauptvorteile unserer Rippenrohre: ihre hohe mechanische Festigkeit und auch die Wärmebeständigkeit, die durch die Technologie der Rippenbildung von Bimetallrohren durch das Walzverfahren erreicht wird. Darüber hinaus weisen die Rohre eine gute Korrosionsbeständigkeit auf, was eine lange Lebensdauer unter ungünstigsten klimatischen Bedingungen gewährleistet. Orebrennye-Rohre werden wegen ihrer größeren Steifheit mit Dampf oder Wasser gereinigt, und dies verursacht keine Verformung der Rippen.

Durch Walzen spiralförmige Rippen auf einem Aluminiumrohr ist, auf ein glatten Stahl- oder Messingstützrohr gecrimpt ein bimetallischen Rippenrohr-Wärmetauscher-Designs im Abschnitt B1, B2.1, B3, B3.1, B4, B4.1 (GOST P verwendet, bilden 51364- 99) und die Temperatur des gekühlten Mediums auf 300 ° C und mit Materialversionen des Wärmetauschabschnitts B5, B5.1 und der Temperatur des gekühlten Mediums auf 250 ° C.

Rippenrohr - komplizierte Konstruktion, von denen jedes Element führt eine spezifische Funktion: Das Innenrohr fungiert als ein Stützelement, das mit Überdruck und korrosionsbeständig ist, und die Außenkanten von Aluminium aufgrund ihrer entwickelten Oberfläche, von dem Produkt an die Umgebungsluft eines gute Wärmeübertragung zu schaffen. Die Wärmeaustauscheigenschaften der Rippenrohre wurden wiederholt durch zahlreiche Studien und Tests sowie durch langjährige Erfahrung in der Herstellung von Luftkühleinheiten bestätigt. Die Rippe der Rollrohre ist ausreichend starr, was einen ausgezeichneten Wärmeübergang zwischen der Rippe und dem Trägerrohr in einem anderen Temperaturbereich ermöglicht. Das Rippenprofil ist über den gesamten Querschnitt unterschiedlich und so gestaltet, dass die Wärmeübertragung über die gesamte Rippenhöhe erfolgt.

Beispiel für eine konventionelle Rohrkonstruktion für Rippenbimetall
mit Querwalzen der Kanten nach TU 3612-157-00220302-2010.

* - MATERIALLEISTUNG DES ROHRINNENS:
B1 - Stahl 10, Stahl 20 Stahl 10G2 nach GOST 550-75, GOST 8731-74, GOST 8733-74
Stahl 20 gemäß TU 14-3-460-75.
Б2 - Stahl 15Х5М oder Stahl Х8 gemäß GOST 550-75.
B3 - Stahl 12Х18Н10Т, Stahl 08Х18Н10Т, Stahl 08Х22Н6Т gemäß GOST 9941-81
B4 - Stahl 10Х17Н13М2Т nach GOST 9941, Stahl 08Х21Н6М2Т nach TU 14-3-1905-93.
B5 - Messing LAMSH-77-2-0.05 nach GOST 21646-76
- MATERIALROHR EXTERNE AUSFÜHRUNG:
Aluminium АД1, Aluminium А6, Aluminium А0 nach TU 1-3-67-98, TU 1-8-267-99

Bimetallisches Rippenrohr

Rippenrohre - Typen, Eigenschaften, Herstellung.

Orebrene-Rohre sind für den Einsatz im Alltag und in der Industrie konzipiert.

Die Wicklung ermöglicht eine effektive Wärmeübertragung und Wärmeabfuhr in Wärmetauschern, zur Kühlung von Gasen sowie von Flüssigkeiten mit Luft, um den Raum zu heizen.

Orebren-Rohre werden verwendet:

  1. In der Maschinenbauindustrie. Für Kälteanlagen, Ölkühler, konventionelle und Turbinenkompressoren sowie für Zwischenkühlgeräte.
  2. In der chemischen, petrochemischen und Ölindustrie. Luftgekühlte Kondensatoren, Gasheizungen und Gaskühler benötigen Ausrüstung mit dieser Art von Rohren.
  3. Technik für die Konditionierung. Hier werden Rippenrohre für Kondensatoren und in großen Klimaanlagen verwendet.
  4. In Kernkraftwerken. Mit diesen Rohren sind Gaskühler, Zwischenkühlschränke, Dampflufterhitzer, Trockentürme ausgestattet.
  5. Wärmetauscher verschiedener Arten und Zwecke haben in ihrer Konstruktion notwendigerweise Rohre dieser Kategorie.

Es gibt zwei Arten von Rippenrohren - bimetallisch und monometallisch.

Bimetallrohre erfordern die Verwendung von zwei Metallen.

Die Rohre werden auf spezielles Kaltwalzwerk und Wärmetauscher produzieren für verschiedene Zwecke verwendet werden (Öl- und Gasverarbeitung, chemische Industrie und thermische und Kernenergie, Eisenbahnverkehr, etc..). Anfängliche Vorformen für die Herstellung von bimetallischen Rohren sind glatte Rohre. Trägermaterial (innere) Rohre können Edelstahl oder Kohlenstoffstähle, Kupferlegierungen, Titan und andere Materialien sein, die äußeren Rohrmaterial (Rippen) - Aluminium.

Die technischen Möglichkeiten des Unternehmens ermöglichen die Herstellung von Bimetall-Rippenrohren mit folgenden Eigenschaften, mm:

  • Durchmesser des Stützrohres - 12... 83;
  • die Wanddicke des Stützrohrs beträgt 1,0 oder mehr;
  • die maximale Länge des Stützrohrs beträgt 16.000;
  • Der maximale Außendurchmesser des Rippenrohrs beträgt 110;
  • maximale Höhe der Rippe - 15;
  • die Teilung der Rippen beträgt 2,3... 13;
  • der Koeffizient des Finnings ist 5,15... 22.

Monometallrohre bedeuten die Verwendung einer homogenen Vorform für die Herstellung von Rohren.

Orebrennaya monometallic wird durch die Methode des Rollens der Rippen produziert, was ermöglicht, einen zuverlässigen und langlebigen Wärmetauscher mit erhöhtem Wärmeaustausch und Dichtigkeit zu erhalten.

MetalExportProm - produzieren, by.

Orebren-Rohre sind für den Einsatz in Wärmetauschern konzipiert, als Beispiel können Sie moderne Industrie-Luftkühler sehen.

Sie sind bis zu 12 Meter lang.

Art der Flossen: KVSP, GBM.

Für die Tropen ist eine schützende anodische Oxidschicht möglich.


Länge L von 1 bis 12 Metern.
Die Länge des freien Teils L1 und L2 von beiden Seiten.

Material des Stützrohres:
- Messing - für frisches und mineralisiertes Wasser,
- Nickel, Edelstahl - für mineralisiertes und Meerwasser.

Effektives Rippenrohrelement eines hochwertigen Wärmetauschers.

Rippenrohr

Orebren Rohr mit Kerben vergrößern die Fläche

Verbessert die Effizienz der Verwendung von Finned

Rohre mit Blick auf Flossen KVSP.

Rohre sind gerippt - Typ KVSP - Schemazeichnung.

Art der Finning GBM

Orebrena-Rohr ist glatt-schiffbar. Klassische Ansicht von Flossen.

Rohre gerippt - Typ GBM - Schemazeichnung.


Gegenwärtig wird ein geripptes Rohr gbm mit einem Welleneffekt erzeugt. Sie können die Details auf dem Foto sehen. Erhöhen Sie die Wärmeaustauschfläche auf 5% im Vergleich zur Standardversion.

Auftrag für die Herstellung von Rippenrohren erteilen

Um die Herstellung von Rippenrohren zu bestellen, kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Koordinaten.

Oder senden Sie einen Brief direkt von der Website, Sie können bei Bedarf eine Anwendung, eine Zeichnung oder eine Skizze anhängen.

Anwendungsgebiete und Merkmale der Auswahl von Rippenrohren

Orebren-Rohre haben aufgrund ihrer technischen Eigenschaften ein breites Anwendungsfeld sowohl in der Industrie als auch im täglichen Leben. Was sind Rippenrohre? In welchen Bereichen werden verwendet? Welche Nuancen sind bei der Auswahl der Rohre für eine bestimmte Einrichtung zu berücksichtigen? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie im vorgeschlagenen Artikel.

Rohre mit zusätzlichen Rippen

Einsatzgebiet von Rippenrohren

Orebrena-Rohr besteht aus mehreren Elementen:

  1. Lagerrohr, das sich innen befindet. Das Haupt- oder Tragrohr ist für den Transport von Flüssigkeiten (Gasen und anderen Arbeitsmedien) bestimmt. Es zeichnet sich durch hohe Festigkeit, Temperatur- und Druckbeständigkeit aus;
  2. Die Rippen sind entlang des Umfangs des Stützrohrs angeordnet. Der Hauptzweck der Rippen ist die Übertragung von Wärme vom Hauptrohr auf den umgebenden Raum.

Die Hauptkomponenten des Rippenrohrs

Aufgrund des doppelten Designs haben Rippenrohre mehrere Vorteile gegenüber Standardrohren. Dazu gehören:

  • Erhöhter (ungefähr 50%) Wärmeübertragungskoeffizient;
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen;
  • Nichtbeachtung von hohen Temperaturen, Änderungen der Temperatur und des Innendrucks;
  • eine lange Betriebszeit;
  • breite Modellnummer.

Die Hauptvorteile bestimmen auch den Anwendungsbereich. Orebren-Rohre werden verwendet:

  1. in der chemischen, petrochemischen und ölverarbeitenden Industrie. Von Rohren mit Rippen werden solche Vorrichtungen wie Kondensatoren, Gaserhitzer, Gaskühler usw. hergestellt;
  2. im Maschinenbau - werden für die Herstellung von Kompressoranlagen, Kühlaggregaten, Ölkühlern verwendet;
  3. in der Atomindustrie - sie werden für die Herstellung von verschiedenen Arten von Kühlmitteln, sowie Trockenbädern und Dampfheizungen von Luft verwendet;
  4. bei der Herstellung von Klimaanlagen (Kondensatoren);
  5. bei der Herstellung von Wärmetauschern für die Raumheizung.

Heizsystem von Rohren mit Lamellen registrieren

Nuancen der Auswahl von Rohren mit Flossen

Wie wählt man Rippenrohre? Bei der Auswahl für bestimmte Zwecke sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Material für die Herstellung;
  • technische Eigenschaften;

Aus welchen Materialien werden Rippenrohre hergestellt?

Rohre für Wärmetauscher sind:

  • monometallisch, hergestellt aus ihrem einzigen Material;
  • Bimetall, die aus verschiedenen Legierungen bestehen.

Das Bimetallrohr hat eine Reihe von Vorteilen, da sich die Legierungen von Metallen mit unterschiedlichen Eigenschaften ergänzen.

Die Herstellung wird aus den folgenden Arten von Legierungen gemacht:

  • Kohlenstoff (St20 oder St3);
  • niedriglegiert (zum Beispiel 09Г2С);
  • Chromomolybdän (zum Beispiel 12XM);
  • Chromomolybdän-Vanadium (z. B. 08X14MF);
  • austenitisch (zum Beispiel 12X18H10T).

Monometallische Rohre aus Messing, Kupfer, Gusseisen und anderen Materialien werden ausschließlich auf Vorbestellung hergestellt. Zum Beispiel werden Eisenrippenrohre häufig in der Konstruktion von Heizsystemen in Industrieanlagen verwendet, da sie einen höheren Festigkeitsindex aufweisen.

Gusseiserne Rohre mit Flossen

Herstellung von Versteifungen ist gemacht:

  • aus niedriglegiertem oder Kohlenstoffstahl. Stahlrohre zeichnen sich durch Langlebigkeit und lange Nutzungsdauer aus;
  • Kupfer. Kupferrohre mit Rippen können einer höheren Temperatur standhalten, aber ihre Kosten rechtfertigen das Ergebnis nicht;
  • Aluminium und andere NE-Metalle. Aluminiumrohre haben ein geringes Gewicht und werden hauptsächlich für industrielle Zwecke verwendet.

Orebrene-Rohre aus verschiedenen Materialien

Arten von Rohren und technischen Eigenschaften

Hersteller produzieren die folgenden Arten von Rohren:

  • Spirale gerippt;
  • flach-oval;
  • hitzebeständig.

Das Finning kann mit den folgenden Methoden angewendet werden:

  • Rändeln. Das Haupt- (Trag-) Rohr ist üblicherweise mit einem Aluminiumrohr von deutlich größerem Durchmesser ausgestattet. Weiter auf der speziellen Ausrüstung wird das äußere Rohr deformiert und die Rippen werden extrudiert;

Rohre durch Extrusion hergestellt

  • Aufrollen. Je nach Auftrag wird Stahl, Aluminium, Kupfer usw. auf das Trägerrohr geschweißt und verschweißt.

Orebrene Rohr durch Wickeln hergestellt

Spiralrippenrohre nach dem Aufbringen der Lamellen gelten als vollständig gefertigt, da keine zusätzliche Bearbeitung erforderlich ist. Die Auswahl der Spiralrippenrohre erfolgt nach folgenden technischen Eigenschaften:

  1. Durchmesser - 2 - 24 mm;
  2. Dicke der Rohrwände - 2 - 14 mm;
  3. Länge - 1,5 - 24 m;
  4. Dicke der Rippen - 0,8 - 2,6 mm;
  5. Höhe der Rippen - 8 - 26 mm;
  6. Schritt der Herstellung von Rippen - 3,6 - 26 mm.

Die wichtigsten technischen Parameter von Rohren mit Lamellen

Hitzebeständige Rohre werden zusätzlich verarbeitet - sie sind mit einer speziellen hitzebeständigen Beschichtung versehen, die es ermöglicht, die Wärmeübertragungsrate um weitere 30% -45% zu erhöhen.

Die technischen Eigenschaften von hitzebeständigen Rohren ähneln den Parametern von Spiralrippen, aber durch die zusätzliche Beschichtung konnte nicht nur ein erhöhter Wärmeübergangskoeffizient erreicht werden, sondern auch:

  • höhere Korrosionsbeständigkeit;
  • eine längere Nutzungsdauer (für 5 - 7 Jahre);
  • Die Möglichkeit, Rohre in korrosiven Umgebungen mit verschiedenen Umgebungsbedingungen zu verwenden.

Sie können sich über flachovale Rohre informieren, indem Sie sich ein Video ansehen.

Die Rippenrohre benötigen keine besondere Pflege und können unter allen Bedingungen betrieben werden.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr