Verband für die Pipeline

Die Erfindung bezieht sich auf den Transport von Rohrleitungen und dient zur Reparatur von defekten Rohrleitungsabschnitten ohne deren Austausch. Auf dem defekten Teil der Rohrleitung ist ein isolierendes Material spiralförmig gewickelt in Form eines Strumpfes mit einer Schale, die von der Seite her hermetisch abgedichtet und von der Seite und den angrenzenden Seiten der Rohrleitung perforiert ist. Das isolierende Material weist eine rautenförmige Querschnitt durch rhombische Rahmen innerhalb des Strumpfes angebracht gebildet ist, geteilt durch die Quer perforierte Trennwände in Fächer, von denen jedes mit Nährstoff- und Luftarmaturen und Spannschlösser versehen ist, abwechselnd zu schließen, die mit dem Spannrohr Strumpfes befestigt ist. Abteile des Strumpfes durch Beschläge abwechselnd füllen Zusammensetzung, durch die Perforation Strumpf eindringende und ihre Befestigung während der Härtung der Zusammensetzung an die Rohrleitung gewährleistet ist. Erhöht die Effizienz von Reparaturarbeiten. 1 yl.

Die Erfindung bezieht sich auf den Transport von Flüssigkeiten und Gasen in Rohrleitungen und ist für die Reparatur und Wiederherstellung von defekten Rohrleitungsabschnitten ohne deren Austausch bestimmt.

Es ist eine Vorrichtung bekannt, um die Leckage einer Betriebsrohrleitung zu beseitigen, die aus zwei halbzylindrischen Kästen besteht, die einen defekten Bereich umgeben und die Dichtung auf die äußere Oberfläche der Rohrleitung drücken [1].

Der Hauptnachteil der bekannten Vorrichtung ist die Schwierigkeit, eine Dichtung um den Umfang des defekten Bereichs herum zu schaffen, was ihre Zuverlässigkeit verringert.

Näher an die vorliegenden Erfindung eine Bandage für die Pipeline, die ein fehlerhafter Abschnitt der Pipeline ist, gewickelt mehrere Windungen aufeinander Förder Isoliermaterial mit einer Klebemasse getränkt (eine härtende Zusammensetzung) und gekräuselt obere Seilwicklungen, die durch die Herstellung einen fehlerhafter Oberflächenabschnitt erzeugt wird, Kappe Leckageraum Gags, Wickelbandisolierung mit einer parallelen Imprägnierung seiner Klebstoffzusammensetzung und Abdichten der Bandage durch Aufwickeln in der Lasche Anwendung auf die gesamte Oberfläche des Bandes, gefolgt von der Behandlung mit der gesamten Außenfläche der Ummantelung Klebstoffzusammensetzung (eine härtende Zusammensetzung) [2].

Die Hauptnachteile der bekannten Vorrichtung sind die Unfähigkeit, eine Mechanisierung des Reparaturprozesses der Rohrleitung bereitzustellen, und die Unmöglichkeit, Defekte in einem großen Bereich zu beseitigen, was die Effizienz der Reparatur von Rohrleitungen verringert.

Die technische Aufgabe, deren Lösung auf die vorgeschlagene Erfindung gerichtet ist, besteht darin, die Effizienz der Reparatur von Rohrleitungen zu erhöhen.

Das technische Ergebnis wird dadurch erreicht, daß das Band für die Pipeline enthält einen fehlerhaften Leitungsabschnitt, coiled isolierendes Material, wie ein spiralförmig gewundenen auf der äußeren Oberfläche des defekten Teils des Strumpfes mit der Schale gemacht, perforierte mit seitlichen und angrenzend an die Kanalseiten sind, und ein abgedichtete Außenseite rhombischen Querschnitt, gebildet durch rautenförmige Rahmen, die im Inneren in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sind und durch transversale perforierte Trennwände unterteilt sind und Abteilen, von denen jede jeweils mit Nährstoff- und Lufteinrichtungen vorgesehen ist, Spannschlösser, überlappend auf einer Seite in Richtung der perforierten Schale Strumpfes mit angrenzenden Kanten der äußeren hermetischen Schalenseite jeder Spule benachbart zueinander, wobei jedes Fach mit einer aushärtenden Zusammensetzung gefüllt.

Die vorgeschlagene Vorrichtung ist in der Zeichnung dargestellt.

Bandage für die Pipeline einen defekten Abschnitt der Pipeline umfasst 1, auf dem die spiralförmige Strumpfes gewickelt ist 2, die eine Schale ist, perforiert mit seitlichen und angrenzend an die Außenfläche der Rohrleitung 1 Seite 3 jeweils eine abgedichtete Außenseite 4 in dessen Innerem in einem gewissen Abstand voneinander angeordnet sind rautenförmigen Rahmen 5 stellen eine rauten~~POS=TRUNC shell Bevorratungsabschnitt 2 unterteilt intern perforierten Trennwänden 6 in einzelne Abschnitte, deren Länge von der vollen Füllkapazität ausgewählt ist eine härtende Zusammensetzung Kammer 10 bei dem Druck durch eine Pumpe oder eine andere Vorrichtung erzeugt, von denen jeder mit Nährstoff- und Luftnippel 7 bzw. 8 vorgesehen ist, Spannschloss 9 und eine härtende Zusammensetzung gefüllt.

Die Reparatur des defekten Abschnitts der Rohrleitung wird wie folgt durchgeführt.

Ein defekter Kanalabschnitt 1 nach seiner Detektion von Schmutz gereinigt, isoliert, gewaschen, und das Vorhandensein von offener Fistel vorübergehend ihre Okklusion gag Material entfernen, das auf der Basis der Eigenschaften des Fluids (Gas) in der Rohrleitung und dessen Material ausgewählt ist. Das Verfahren, die Band zu schaffen ist spiralförmige Aufwickeln Strumpf 2 auf dem vorbereiteten defekten Abschnitt der Rohrleitung 1 die seitliche Lochseite 3 Schalen nebeneinander abgedichtete Außenseite 4 des Schals jeder Spule überlappend nebeneinander, Fixierung die Position und Spannen den Strumpf 2 um das Rohr 1 abwechselndes Schließen Schlösser 9 abwechselndes Füllen der Abteile des Strumpfes 2 durch die Zufuhrdüse 7 eine härtende Zusammensetzung 10, die Füllung bis zu einer Härtungszusammensetzung in Luft Fitting durchgeführt wird, 8, die gefüllte Kammer, wonach die Armaturen 7 und 8 geschlossen und abwechselnd während der Füllung der nächsten Kammer leiten, und so weiter, bis alle Fächer zu füllen. Als Ergebnis wird die Abteile des Füllens der Strumpf 2 und durch Löcher perforieren Seiten 3, perforierte Ablenkplatten 7 Penetrations otverdevayuschey Zusammensetzung in benachbarten Windungen und die Außenfläche des defekten Teils der Leitung 1, der zuverlässige Eingriff mit der Rohrleitungsoberfläche 1 Härtungszusammensetzung 10 eine zusätzliche Spannung und schaltet den Strumpf 2 jeweils mit dem Freund. In diesem Fall Rahmen das Hüllmaterial Strumpfes rhombischen 2 und 5 spielt eine Rolle des Verstärkungsbandkörpers, seine Haltbarkeit und die Zuverlässigkeit erhöht. Das Schalenmaterial härtet und Bevorratung Zusammensetzung wird abhängig von dem Material der Rohrleitung ausgewählt, und dem Druck, bei dem es betrieben wird.

Somit erlaubt das vorgeschlagene Rohr der Bandage die defekten Teile von beträchtlicher Länge, ohne Abschaltung einer Pipeline-Operation unter Verwendung einer mechanische Einrichtung zum Aufbringen auf die Oberfläche eine härtende Zusammensetzung Rohrleitung (z.B. eine Pumpe) zu reparieren, die die Dauer der Reparatur reduziert und erhöht seine Effizienz.

1. Ac. UdSSR № 870846, kl. F 16 L 55/18, 1981.

2. A.c. UdSSR № 1634940, kl. F 16 L 55/18, 1991.

Bandage für Pipeline umfasst defekten Leitungsabschnitt, coiled isolierendes Material mit einer aushärtenden Zusammensetzung imprägniert, dadurch gekennzeichnet, daß das isolierende Material als ein an der Außenfläche des defekten Teils des Strumpfes mit der Schale wendelförmig ausgebildet ist, perforiert mit seitlichem und angrenzend an die Kanalseiten, bzw., und versiegelt Außenseite, rautenförmiger Querschnitt durch die Pastille Nern innerhalb des Strumpfes angeordnet ist, gebildet, die durch Quer perforierte Trennwand geteilt und in Kammern, von denen jede mit Nährstoff- und Lufteinrichtungen vorgesehen sind, Spannschlösser, überlappend auf einer Seite in Richtung auf die perforierte Schale Strumpfes benachbart abgedichteten äußeren Seitenkante jeder Windung nahe aneinander, wobei jede Kammer mit einem aushärtenden Zusammensetzung gefüllt ist.

Rohrschellenrohrreparatur in Moskau

Rohrschellenrohrreparatur (Russland) offizielle Website Homutoff

Rohrschellenrohrreparatur (Russland) offizielle Website Homutoff

Rohrschellenrohrreparatur (Russland) offizielle Website Homutoff

Rohrschellenrohrreparatur (Russland) offizielle Website Homutoff

Technische Eigenschaften

Lieferung in Moskau

Bei einer Bestellung von 40 000 Rubel ist die Lieferung in Moskau kostenlos

Abholung

Bestellung innerhalb von einer Stunde kostenlos

Registerkarten

Pipe Clamp Repair Sanitary ist ein breites Stahlband mit einer Schraubverbindung. Bei Bedarf kann es mit einer Gummidichtung abgedichtet werden.

Anwendung: schnelle und langfristige Reparatur von verschiedenen Arten von Pipeline-Schäden. Risse, Korrosion, Ausfall, unnötiges Zurückziehen, fehlgeschlagene Bohrungen usw. Es ist für die Reparatur von Stahl-, Gusseisen-, Metall-Kunststoff-, Asbestzement- und Polyethylenrohren bestimmt. Wird verwendet, um Lecks in Wasserversorgungs- und Heizungssystemen zu beseitigen.

  • Schnelle Abdichtung der Verbindung.
  • Keine Notwendigkeit, das gesamte System zu trennen.
  • Niedrige Kosten.
  • Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Die Gummidichtung wird die Verbindung abdichten. Aufgrund des breiten Bandes der Klemme wird der Druck über eine große Fläche des Rohres verteilt.

Bau der Reparaturklemme

Klemmt Rekonstruktion Druckentlastungsrohrleitung bei Rissen, Fisteln oder Lecks beseitigt, vorausgesetzt, dass der Schaden nicht die Länge des Jochs 20 mm nicht überschreitet von jeder Kante und ⅔ reducer.

Reparaturschellen sind aus verzinktem Stahl. Die Dicke der Schale beträgt 1 mm, die Befestigungsbrücke beträgt 2 mm. Die Klammern werden mit Schrauben und Muttern M6 oder M8 angezogen. Befestigungselemente sind verzinkt.

Die Dicke der Siegelschicht beträgt 3 mm für Klammern Größe ½ „-3“ und 5 mm für die Abmessungen 3 ½ „-6“. Die Dichtung besteht aus NBR (Nitril-Kautschuk) mit einem Betriebstemperaturbereich von -50 ° C bis + 110 hergestellt ° C, die Aushärtungszeit bei 140 ° C + - 42 min. Die Dichtung ist an den Körper geklebt. Das Relief der Dichtungsoberfläche ist vom Typ "Waffel".

Die Möglichkeit, Reparaturklammern wie "Krabben" herzustellen

Überlappen Sie zusätzliche Abmessungen der Rohre, indem Sie die Klemmen dieser Art miteinander verbinden. Bei zweiteiligen Verbindungen können Rohre bis zu einem Außendurchmesser von 344 mm und bei der Montage von drei Klemmen - bis zu 516 mm - abgedeckt werden.

Varianten der Zeichnung Reparaturkragen in der Breite von 150 mm

Kaufen Sie Klemmen Reparatur vom Hersteller

Klemmen Reparatur Preise (Preisliste) Kaufen

Unsere Firma produziert Stahl und rostfreie Kabelbinder Reparatur für die Reparatur von Rohrleitungen. Die Kosten unserer Klemmen sind im Durchschnitt zwei Mal niedriger als bei ausländischen Gegenstücken. Reparaturmanschetten ermöglichen eine extrem schnelle und kostengünstige Reparatur von Stahl-, Gusseisen-, Metall-Kunststoff- oder Polyethylenrohren, wenn in ihnen verschiedene Risse, Undichtigkeiten oder Fisteln auftreten, die zur Druckentlastung von Rohrleitungen führen. Die Reparatur wird durchgeführt, indem ein Joch an das beschädigte Rohrstück angelegt und dann fest angezogen wird. Klammern bestehen aus einer Binde (Crimpmaterial) und einem internen Dichtungsmittel (Manschette). Als Dichtungsmaterial wird speziell geriffelter (zellulärer) Gummi verwendet, um eine vollständige Dichtheit des beschädigten Rohrleitungsbereichs zu erreichen. Unsere Reparaturmanschetten können auch zum Verbinden von Rohren mit gleichem Durchmesser verwendet werden.

Die Hauptvorteile unserer Reparaturklammern:
- niedriger Preis, verglichen mit ausländischen Pendants
- einfache Installation und Befestigung
- Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer

In unserer Produktionsfirma können Sie Reparaturkragen zum besten Preis kaufen.


Katalog der hergestellten Klemmen:

1. Reparaturschellen Stahl beidseitig gestanzt (Stahl 20)

Wird verwendet, um Wasserleitungen zu reparieren.
Besteht aus zwei gestanzten Stahlhalbkupplungen mit Versteifungen, Gummidichtung und verzinkten Verbindungsschrauben mit Unterlegscheiben und Muttern.
Die Anzahl der Bolzen beträgt zwei auf jeder Seite.
Dicke des Metalls: 1,5 mm (DN15-DN25), 2 mm (DN32, DN40), 3 mm (DN50-DN250)


Gesamtmaße und Preise (gültig ab 23.04.2018, Rabatte auf das Volumen sind vorgesehen)

Rohr für Rohre, was ist es und wie effektiv Leckage in der Rohrleitung zu beseitigen

Bei der Verwendung von Rohrleitungen zur Wasserversorgung oder Heizung kommt es häufig zur Druckentlastung - in diesem Fall kommt eine Reparaturbandage zur Hilfe. Rohrmantel ist eine spezielle technische Vorrichtung zur Beseitigung von Rohrleitungsdefekten, die Wasserleckagen verursachen.

Die Besonderheit des Deckbands ist seine Vielseitigkeit, es kann effektiv verwendet werden, um Defekte in Metall-, Gusseisen-, Polypropylen-, Polyethylen-Leitungen an Rohrverbindungsstellen oder im Falle einer Beschädigung zu entfernen. In Situationen, in denen keine Notfallreparaturen oder Bandagen möglich sind, ist es nützlich, andere Möglichkeiten zu kennen, um Leckagen in den Leitungen mit eigenen Händen zu beseitigen, die im Alltag weit verbreitet sind.

Abb.1 Rohrschelle und Bandage - Typen

Was ist ein Verband?

Die Binde oder der Reparaturkragen - die Einrichtung, die für die Reparatur der Rohrleitungen vorbestimmt ist, hat das Gummidichtungsmittel und ist auf der Oberfläche mit Hilfe der langen Schrauben befestigt. Es besteht aus zwei verbundenen Teilen (einem starken Metall von großer Dicke) oder einer festen Metallplatte (dünnes Stahlblech), die durch Expansion auf den Reparaturbereich gesetzt wird.

Produkte werden in verschiedenen Durchmessern für Standard-Rohrgrößen in Zoll hergestellt, zum Verbinden von Teilen mit Schrauben für einen flachen, Kreuzschlitzschraubendreher oder Sechskantschlüssel.

Das Hauptmaterial für die Herstellung von Gleitvorrichtungen ist galvanisierter Stahl, 304 rostfreier Stahl, Zweikomponententypen werden aus Duralumin, Gusseisen oder ähnlichen Legierungen hergestellt.

Je nach Design und Zweck der Bandagen gibt es folgende Typen:

  1. Zweiseitig. Besteht aus Teilen, die durch Bolzen verbunden sind und je nach Produkt in unterschiedlichen Durchmessern hergestellt werden. Eine der Sorten ist eine zweiteilige Struktur mit einem Gewindezapfen für eine T-Verbindung.
  2. U-förmig. Sie stellen eine Metallhalterung mit Löchern an den Rändern dar, in die ein Befestigungsbolzen mit einer Befestigungsmutter eingesetzt ist.
  3. Klemme. Das Gerät besteht aus einer runden Stahlplatte mit Schlitzen über die gesamte Länge und einer Einstellschraube. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, den Durchmesser des Jochs in einem weiten Bereich zu ändern.
  4. Befestigungsklemme. Verfügt über eine geschweißte Schraube, die für die Montage von Rohren auf verschiedenen Oberflächen geeignet ist.

Abb. 2 Bondage für Pipelines

Lecks in verschiedenen Systemen und die Ursachen ihres Auftretens

In den Leitungen für Wasserversorgung, Heizung und Kanalisation im Betrieb können folgende Mängel auftreten:

  • Fisteln durch Metallkorrosion.
  • Längsrisse aufgrund schlechter Materialqualität oder falscher Betriebsbedingungen.
  • Löcher durch mechanische Beschädigung.
  • Wasserlecks in den Stoßfugen am Gewinde, Löten, Schweißen, Muffe aus Gusseisen oder Kunststoff-Abwasserrohren.

Anwendung von Bandagen

Reparaturklemmen werden unter folgenden Bedingungen verwendet:

  • Anpassungen werden in der Reparatur von Kupfer, Stahl, Gusseisen, Asbestzement, Keramik, verschiedene Arten von Kunststoff-Rohrleitungen in Heizungsanlagen, Wasserversorgung und Kanalisation verwendet.
  • Reparaturbandagegeräte werden nur an vertikalen und horizontalen Abschnitten von Rohrleitungen installiert.
  • Der Außendurchmesser der Rohre, auf denen die Bandage verwendet wird, muss ihren Innenabmessungen entsprechen und auf keinen Fall kleiner sein als ihr Innendurchmesser.
  • Verwenden Sie eine Klemme, deren Breite dem Rohraußendurchmesser entspricht, mit einer Rohrgröße von ca. 350 mm. Die Länge des Jochs wird für einen größeren Defekt auf mehr als 150 mm, für größere Rohrgrößen auf 200 mm gewählt. breiter als der beschädigte Bereich.
  • Wenn es erforderlich ist, eine kaputte Wasserleitung zu reparieren oder zwei Teile davon zu verbinden, sollte der Abstand zwischen den Abschnitten nicht 10 mm und der Ablenkungswinkel 2 - 3 Grad überschreiten.
  • Die Verwendung einer Bandage ist unwirksam mit einer Schadensgröße von mehr als 60% ihrer Arbeitsfläche.
  • Bei der Reparatur von Sanitär- oder Abwasser-PVC-Rohren sollte die Breite des Arbeitsteils die anderthalbfache Größe des Defekts betragen.

Wenn der Fehler in der Leitung lang (Längsriss) für seine Entfernung exzidiert beschädigter Abschnitt in den Öffnungsabschnitt des neuen Rohres eingesetzt und befestigt an beiden Seiten des Bohle Verbandes.

Abb. 3 Installation von Reparaturkragen

Pipe Banding ist praktisch

Das Bandage-Element ist eine effektive Methode zur Beseitigung von Leckagen aufgrund der folgenden Eigenschaften:

  1. Die Reparaturklemme kann einen Durchmesser von 15 bis 1200 mm haben. Der Umfang der Produkte der beiden Verbundhalbkupplungen variiert im Bereich von 15 bis 600 mm.
  2. Die Produkte halten einem Druck von 5 bis 30 Atmosphären stand.
  3. Die nominelle Betriebstemperatur, bei der Standard-Haushaltsgummistulpen verwendet werden, beträgt 20 bis 60 ° C, die maximale Grenze beträgt 120 ° C.

Beseitigung von Leckagen in Rohrleitungen mit den eigenen Händen mit einem Verband

Die Bandage ist eine speziell entworfene Einrichtung für die Liquidation der Ausfließen, gewährleistend die hohe Dichtigkeit und die Zuverlässigkeit des Anschließens aller Arten der Rohrleitungen, seine Anlage (das Zweikomponentenmodell) verwirklicht sich nach dem folgenden Schema:

1. Demontieren Sie die Reparaturklemme, lösen Sie die Verbindungsschrauben, schützen Sie die Oberfläche der Rohrleitung vor Rost, Farbe und anderen Arten von Verunreinigungen.

2. Montieren Sie die Gummidichtung in der Mitte des Fehlers so, dass ihre Kanten die Öffnung um 30 mm überlappen. von zwei Seiten;

Abb. 4 Reparatur einer Wasserleitung mit Hilfe einer Bandage

3. Setzen Sie zwei Metallhälften auf die Dichtung und verbinden Sie sie mit vier Schrauben, wobei Sie die Bandage von beiden Seiten nach und nach ziehen. In diesem Fall kann man die Verbindung nicht ziehen, wenn die Kunststoffrohre repariert sind - dies kann zu ihren Längsrissen führen. Beim Verschrauben ist es besser, ein kleines Leck zu hinterlassen und eine Weile zu warten, bis der Kunststoffgummiring das Rohr besser erfasst und das Loch fest verschließt.

4. Zweikomponenten-Reparaturbandagen können mindestens 5 Jahre lang verwendet werden. Falls erforderlich, können Sie die Gummidichtung im Falle eines Lecks jederzeit ersetzen und das Produkt für unbegrenzte Zeit verwenden.

Methoden und Materialien für die Reparatur von Stahlrohren in Heizungsanlagen

Zusätzlich Klemmen zu reparieren, gibt es eine ziemlich große Vielzahl von Möglichkeiten beschädigtes Metallrohr zu reparieren, einschließlich verschiedenen Methoden der Flecke von mechanischen Befestigungs Auftragen und die auf gekrümmten Abschnitten ungeeignet zur Verwendung Bandagen verwendet werden kann.

Abb. 5 Methode zur Beseitigung von Leckagen in einer Auffahrt mit einem medizinischen Kabelbaum

Metallgewindebolzen oder -schraube

Mit einer Fistel mit kleinem Durchmesser auf krummlinigen Abschnitten der Hauptleitung oder in Heizbatterien, die für die Reparatur von geschraubten Metallbefestigungsmitteln verwendet werden, wobei eine Kraft in das Loch geschraubt wird. Um die zuverlässigste Verbindung zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gebohrt in das Rohrloch für das Schnitzen der etwas größeren Fistel, ist es gewöhnlich um 0,5 - 1 mm weniger. Standarddurchmesser (4, 5, 6 mm und so weiter).
  2. Tippen Sie das Gewindeprofil auf den Bolzen der gewählten Größe.
  3. Schneiden Sie den Bolzen so ab, dass sein Kopf während der Montage auf dem Rand des Lochs aufliegt. Danach legen Sie eine Gummidichtung darauf und schrauben Sie ihn in das Loch.

Ein wesentlicher Nachteil dieses Verfahrens ist, beträchtliche Überlappung Schraube Speisewasser fließt Pfad in Linien mit kleinem Durchmesser, für Abwasserleitungen horizontale Anordnungsverfahren nicht zu akzeptabel sind - Faserabfall wird auf der vorstehende Bolzenauflagefläche eingeklemmt werden.

Kaltes Schweißen

Kaltschweißen ist eine beliebte Komponente für das Blockieren von verschiedenen Arten von Löchern, seine Zusammensetzung durchdringt das Innere des Produkts, die Wasserrohre aus verschiedenen Materialien für die Zufuhr von kaltem und heißem Wasser sind eingebettet.

Gehen Sie beim Kaltschweißen wie folgt vor:

  1. Achten Sie darauf, das Wasser zu bedecken - wenn es angefeuchtet ist, hat das Material eine geringe Haftung am Metall und wird unter Druck aus dem Loch gedrückt.
  2. In die Gummihandschuhe eine kleine Menge der Substanz einrühren und von oben auf die defekte Stelle auftragen.
  3. Nach mindestens 10 Minuten wird das Schweißen polymerisiert und das Produkt ist gebrauchsfertig. Das Material kann einem Druck von etwa 20 Atmosphären und einer Temperatur von bis zu 260 C standhalten.

Abb. 6 Fixation der Fistel mit Kaltverschweißung

Gummibandage

Reparatur beschädigtes Stahlrohr kann mit einer Gummibandage, die aus einem Handschuh, Fahrradkamera oder einem gebrauchsfertigen Drogerie entfernt.

Wenn es angewendet wird, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wickelt den beschädigten Bereich in einer Spirale mit einer Reserve von unten nach oben und zurück in die Mitte der Fistel.
  2. Die elastische Bandage hält dem hohen Druck nicht stand, deshalb wird der Ort der Öffnung durch Wickeln eines Metalldrahts oder eines Jochs verstärkt.

Der Hauptvorteil der Verwendung einer elastischen Binde - die Fähigkeit, Lecks in Gewindeverbindungen von Metallrohren mittels Gelenken (sleeves) zu reparieren, zum Anbringen einer Gummibandage eng gewickelt auf einer unebenen Oberfläche und einer festen Stahlbinder oder Draht.

Abb. 7 Defekter Rohrleitungsabschnitt mit Isoliermaterial umwickelt

Epoxidharz

Epoxy-Zweikomponenten-Harz - ein beliebtes im Alltag Material, geeignet für die Reparatur von jeder Art von Wasserleitungen, ist die Reihenfolge ihrer Verwendung wie folgt:

  1. Überlappen Sie das Wasser, schützen Sie es mit Sandpapier oder scharfen Gegenständen, behandeln Sie den Bereich vor Rost, streichen Sie es und entfetten Sie es.
  2. Rühren Sie eine kleine Menge Harz im Verhältnis der Komponenten 1 bis 10 und bereiten Sie eine medizinische Binde vor.
  3. Tragen Sie das Epoxidharz auf die Oberfläche mit einem Rand in der Länge auf und wickeln Sie die Gewebebandage in einer Spirale auf, dann spreizen Sie die folgende Schicht mit der nachfolgenden Wicklung mit einer Binde.

Die Linie ist nach dem Trocknen der Epoxidverbindung (etwa 24 Stunden) gebrauchsfertig, das Harz hält Temperaturänderungen und Druckänderungen gut stand. Oft wird anstelle einer Bandage ein Glasgewebe oder ein Material mit einer lockeren Struktur verwendet.

Abb. 8 Reparaturarbeiten mit Epoxidharz

Reparatur von Wasser- und Abwassersystemen aus Gusseisen

In Wohnhäusern wird Gusseisen weit verbreitet in Steigleitungen eingesetzt, häufig treten Leckagen in der Muffenverbindung mit Kunststoffauslässen auf. Der Druck im Steigrohr ist praktisch nicht vorhanden, so dass seine Reparatur in einer einfachen Abdichtung des defekten Raumes besteht.

Zur Durchführung dieser Arbeiten sind die Technologien zum Abdichten von Stahlleitungen und einige andere Verfahren geeignet.

Zement-Krawatten

Wenn Sie keine elastische Bandage zur Hand haben, können Sie die übliche Gaze in Kombination mit Zementmörtel verwenden, indem Sie die folgenden Operationen durchführen:

  1. Zement mit Wasser verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  2. Die medizinische Binde in die Lösung einlegen und mit einer Zementmasse imprägnieren.
  3. Wickeln Sie den defekten Bereich mehrmals in einer Spirale in 3 - 4 Schichten.
  4. Nach dem Trocknen der Verbindung nach 24 Stunden kann eine Rohrleitung verwendet werden.

Spule

Die Technik wird verwendet, um Risse und Fisteln in Gussrohren zu verschließen und die Blei-Nieten in die geschlitzten Hohlräume zu treiben. Als weiche Substanz schließt Blei zuverlässig und dichtet den defekten Bereich ab, wenn der Hohlraum gefüllt ist.

Abb. 9 Verfahren zum Abdichten von Gussrohren

Füllung

Oft treten Lecks in Muffenverbindungen von Gusseisenelementen auf, sie sind mit faserigen Materialien gefüllt, die mit Bitumen imprägniert sind, sie arbeiten in der folgenden Reihenfolge:

  1. Entfernen Sie die alte Verpackung mit scharfen Gegenständen und schaffen Sie Platz für Reparaturkomponenten.
  2. Imprägniert mit Bitumen Jute oder Hanfseil (Seil) dicht in den um den gesamten Umfang gebildeten Spalt eingedrückt, so dass ein Abstand von ca. 10 mm entsteht.
  3. Verschließen Sie die Verpackung mit Zementmörtel und decken Sie sie mit freiem Raum ab.

Chopiki

Chopik bezieht sich auf die Reparatur von Gusseisen- und Stahlrohren aus der Sowjetzeit, zum Schließen von Löchern werden Holzkappen aus Hartholz verwendet. Der Hauptvorteil ist der Verschluss der Fistel, durch den das Wasser innerhalb weniger Minuten unter Druck gerät und keine Standard-Geräte zur Verfügung stehen.

Bei der Verwendung wird der Holzpflock in jedem Winkel angespitzt und leicht in das Loch getrieben, wobei sich das Holz nach Einwirkung von Feuchtigkeit ausdehnt und die Fistel fest verschließt. In den Stahllinien der Sowjetzeit standen Chikiki für 5 Jahre, mit dem Auftreten von Undichtigkeiten infolge der Ausdehnung von Löchern, sie fuhren einfach tiefer.

Abb. 10 Art der Reparaturarbeiten mit Zerhackern

Reparaturverfahren für Kunststoffrohrleitungen

Verschiedene Kunststoffrohre werden mit Klammern, Überlappung von Patches, Abdichtung von Löchern repariert.

Für gewöhnliche Polypropylen-Pipelines wurde eine spezielle Technologie entwickelt, deren Kern darin besteht, die Fistel mit einem erhitzten Polypropylenstab zu versiegeln. So das Loch auf den gewünschten Durchmesser reams, es wird erhitzt Eisenstab in einem Lötkolben eingesetzt endet, wird in dem Loch, nachdem der geschmolzene Polypropylen Stift platziert Ende vorragenden wird dann getrimmt.

Die zweite Reparaturmethode ist das Ausschneiden des beschädigten Bereichs, wonach die Rohrenden durch eine externe Kupplung mit Hilfe eines Installationseisens verbunden werden.

Wenn Sie kein spezielles Werkzeug haben, können Sie versuchen, das Rohr selbst aus Polypropylen zu reparieren. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Lassen Sie das Wasser aus dem System ab, bohren Sie ein rundes Loch in das Rohr und schneiden Sie eine Stange aus etwas größerem Polypropylen aus (auf dem Baumarkt gibt es Polypropylenstangen zum Verkauf).
  2. Schmelzen Sie das Rohrloch mit einem eingeführten erhitzten Metallstift, während Sie den Polypropyleneinsatz vor dem Erweichen mit einem Haushalts- oder Haushaltsfön erwärmen, dessen Lufttemperatur 800 ° C erreicht (Schmelzpunkt von Polypropylen ist 260 ° C)
  3. Legen Sie den beheizten Einsatz in das Loch, nach dem Abkühlen ist sein oberes Ende abgeschnitten.

Technik der Reparatur von Abwasserrohren aus PVC

Abwasserleitungen stehen unter niedrigem Druck und sind durch die Muffenmethode verbunden, so dass das Reparieren eines Lochs oder Risses am einfachsten durch Ersetzen eines beschädigten Segments erfolgt. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie Metallklammern oder Umreifungsbänder mit Dichtstreifen, Klebeband, Isolierband. Es ist möglich, ein Pflaster aus dichtem Material mit einem speziellen Klebstoff für PVC auf die beschädigte Stelle zu kleben, mit Epoxidharz zu versiegeln oder kalt zu verschweißen.

Abb. 11 Verfahren zur Reparatur von Rohren aus Kunststoff

Die Verwendung einer Bandage bei Beschädigung von Pipelines ist die effektivste Art, sie bei häuslichen Bedingungen auf geraden Abschnitten zu reparieren. Tritt der Schaden an schwer zugänglichen oder gekrümmten Stellen der Auslässe auf, werden Varianten mit Klebstoffen, Bändern, Einsätzen aus verschiedenen Materialien verwendet.

Kabelbinde

Die Erfindung bezieht sich auf den Transport von Rohrleitungen und dient zur Reparatur von defekten Rohrleitungsabschnitten ohne deren Austausch. Auf dem defekten Teil der Rohrleitung ist ein isolierendes Material spiralförmig gewickelt in Form eines Strumpfes mit einer Schale, die von der Seite her hermetisch abgedichtet und von der Seite und den angrenzenden Seiten der Rohrleitung perforiert ist. Das isolierende Material weist eine rautenförmige Querschnitt durch rhombische Rahmen innerhalb des Strumpfes angebracht gebildet ist, geteilt durch die Quer perforierte Trennwände in Fächer, von denen jedes mit Nährstoff- und Luftarmaturen und Spannschlösser versehen ist, abwechselnd zu schließen, die mit dem Spannrohr Strumpfes befestigt ist. Abteile des Strumpfes durch Beschläge abwechselnd füllen Zusammensetzung, durch die Perforation Strumpf eindringende und ihre Befestigung während der Härtung der Zusammensetzung an die Rohrleitung gewährleistet ist. Erhöht die Effizienz von Reparaturarbeiten. 1 yl.

Zahlen zum Patent der Russischen Föderation 2249752

Die Erfindung bezieht sich auf den Transport von Flüssigkeiten und Gasen in Rohrleitungen und ist für die Reparatur und Wiederherstellung von defekten Rohrleitungsabschnitten ohne deren Austausch bestimmt.

Es ist eine Vorrichtung bekannt, um die Leckage einer Betriebsrohrleitung zu beseitigen, die aus zwei halbzylindrischen Kästen besteht, die einen defekten Bereich umgeben und die Dichtung auf die äußere Oberfläche der Rohrleitung drücken [1].

Der Hauptnachteil der bekannten Vorrichtung ist die Schwierigkeit, eine Dichtung um den Umfang des defekten Bereichs herum zu schaffen, was ihre Zuverlässigkeit verringert.

Näher an die vorliegenden Erfindung eine Bandage für die Pipeline, die ein fehlerhafter Abschnitt der Pipeline ist, gewickelt mehrere Windungen aufeinander Förder Isoliermaterial mit einer Klebemasse getränkt (eine härtende Zusammensetzung) und gekräuselt obere Seilwicklungen, die durch die Herstellung einen fehlerhafter Oberflächenabschnitt erzeugt wird, Kappe Leckageraum Gags, Wickelbandisolierung mit einer parallelen Imprägnierung seiner Klebstoffzusammensetzung und Abdichten der Bandage durch Aufwickeln in der Lasche Anwendung auf die gesamte Oberfläche des Bandes, gefolgt von der Behandlung mit der gesamten Außenfläche der Ummantelung Klebstoffzusammensetzung (eine härtende Zusammensetzung) [2].

Die Hauptnachteile der bekannten Vorrichtung sind die Unfähigkeit, eine Mechanisierung des Reparaturprozesses der Rohrleitung bereitzustellen, und die Unmöglichkeit, Defekte in einem großen Bereich zu beseitigen, was die Effizienz der Reparatur von Rohrleitungen verringert.

Die technische Aufgabe, deren Lösung auf die vorgeschlagene Erfindung gerichtet ist, besteht darin, die Effizienz der Reparatur von Rohrleitungen zu erhöhen.

Das technische Ergebnis wird dadurch erreicht, daß das Band für die Pipeline enthält einen fehlerhaften Leitungsabschnitt, coiled isolierendes Material, wie ein spiralförmig gewundenen auf der äußeren Oberfläche des defekten Teils des Strumpfes mit der Schale gemacht, perforierte mit seitlichen und angrenzend an die Kanalseiten sind, und ein abgedichtete Außenseite rhombischen Querschnitt, gebildet durch rautenförmige Rahmen, die im Inneren in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sind und durch transversale perforierte Trennwände unterteilt sind und Abteilen, von denen jede jeweils mit Nährstoff- und Lufteinrichtungen vorgesehen ist, Spannschlösser, überlappend auf einer Seite in Richtung der perforierten Schale Strumpfes mit angrenzenden Kanten der äußeren hermetischen Schalenseite jeder Spule benachbart zueinander, wobei jedes Fach mit einer aushärtenden Zusammensetzung gefüllt.

Die vorgeschlagene Vorrichtung ist in der Zeichnung dargestellt.

Bandage für die Pipeline einen defekten Abschnitt der Pipeline umfasst 1, auf dem die spiralförmige Strumpfes gewickelt ist 2, die eine Schale ist, perforiert mit seitlichen und angrenzend an die Außenfläche der Rohrleitung 1 Seite 3 jeweils eine abgedichtete Außenseite 4 in dessen Innerem in einem gewissen Abstand voneinander angeordnet sind rautenförmigen Rahmen 5 stellen eine rauten~~POS=TRUNC shell Bevorratungsabschnitt 2 unterteilt intern perforierten Trennwänden 6 in einzelne Abschnitte, deren Länge von der vollen Füllkapazität ausgewählt ist eine härtende Zusammensetzung Kammer 10 bei dem Druck durch eine Pumpe oder eine andere Vorrichtung erzeugt, von denen jeder mit Nährstoff- und Luftnippel 7 bzw. 8 vorgesehen ist, Spannschloss 9 und eine härtende Zusammensetzung gefüllt.

Die Reparatur des defekten Abschnitts der Rohrleitung wird wie folgt durchgeführt.

Ein defekter Kanalabschnitt 1 nach seiner Detektion von Schmutz gereinigt, isoliert, gewaschen, und das Vorhandensein von offener Fistel vorübergehend ihre Okklusion gag Material entfernen, das auf der Basis der Eigenschaften des Fluids (Gas) in der Rohrleitung und dessen Material ausgewählt ist. Das Verfahren, die Band zu schaffen ist spiralförmige Aufwickeln Strumpf 2 auf dem vorbereiteten defekten Abschnitt der Rohrleitung 1 die seitliche Lochseite 3 Schalen nebeneinander abgedichtete Außenseite 4 des Schals jeder Spule überlappend nebeneinander, Fixierung die Position und Spannen den Strumpf 2 um das Rohr 1 abwechselndes Schließen Schlösser 9 abwechselndes Füllen der Abteile des Strumpfes 2 durch die Zufuhrdüse 7 eine härtende Zusammensetzung 10, die Füllung bis zu einer Härtungszusammensetzung in Luft Fitting durchgeführt wird, 8, die gefüllte Kammer, wonach die Armaturen 7 und 8 geschlossen und abwechselnd während der Füllung der nächsten Kammer leiten, und so weiter, bis alle Fächer zu füllen. Als Ergebnis wird die Abteile des Füllens der Strumpf 2 und durch Löcher perforieren Seiten 3, perforierte Ablenkplatten 7 Penetrations otverdevayuschey Zusammensetzung in benachbarten Windungen und die Außenfläche des defekten Teils der Leitung 1, der zuverlässige Eingriff mit der Rohrleitungsoberfläche 1 Härtungszusammensetzung 10 eine zusätzliche Spannung und schaltet den Strumpf 2 jeweils mit dem Freund. In diesem Fall Rahmen das Hüllmaterial Strumpfes rhombischen 2 und 5 spielt eine Rolle des Verstärkungsbandkörpers, seine Haltbarkeit und die Zuverlässigkeit erhöht. Das Schalenmaterial härtet und Bevorratung Zusammensetzung wird abhängig von dem Material der Rohrleitung ausgewählt, und dem Druck, bei dem es betrieben wird.

Somit erlaubt das vorgeschlagene Rohr der Bandage die defekten Teile von beträchtlicher Länge, ohne Abschaltung einer Pipeline-Operation unter Verwendung einer mechanische Einrichtung zum Aufbringen auf die Oberfläche eine härtende Zusammensetzung Rohrleitung (z.B. eine Pumpe) zu reparieren, die die Dauer der Reparatur reduziert und erhöht seine Effizienz.

1. Ac. UdSSR № 870846, kl. F 16 L 55/18, 1981.

2. A.c. UdSSR № 1634940, kl. F 16 L 55/18, 1991.

Formel der Erfindung

Bandage für Pipeline umfasst defekten Leitungsabschnitt, coiled isolierendes Material mit einer aushärtenden Zusammensetzung imprägniert, dadurch gekennzeichnet, daß das isolierende Material als ein an der Außenfläche des defekten Teils des Strumpfes mit der Schale wendelförmig ausgebildet ist, perforiert mit seitlichem und angrenzend an die Kanalseiten, bzw., und versiegelt Außenseite, rautenförmiger Querschnitt durch die Pastille Nern innerhalb des Strumpfes angeordnet ist, gebildet, die durch Quer perforierte Trennwand geteilt und in Kammern, von denen jede mit Nährstoff- und Lufteinrichtungen vorgesehen sind, Spannschlösser, überlappend auf einer Seite in Richtung auf die perforierte Schale Strumpfes benachbart abgedichteten äußeren Seitenkante jeder Windung nahe aneinander, wobei jede Kammer mit einem aushärtenden Zusammensetzung gefüllt ist.

Wie man ein Stromrohr mit eigenen Händen versiegelt

Die Folge von längerem Betrieb von Rohren, mechanischer Beschädigung oder Scherung kann ein Auslaufen von Wasserleitungen sein. Undichte Rohre führen zur Überschwemmung der Wohnräume, daher ist es notwendig, die Störung so schnell wie möglich zu beseitigen. Ist es möglich, das aktuelle Rohr zu verschließen, ohne auf Rohrleitungen zurückgreifen zu müssen? Welche Werkzeuge werden zu Hause empfohlen? Lesen Sie weiter.

Leckage einer Wasserleitung

Strömung auf dem Rohr kann bilden:

  • an der Kreuzung von Rohren mit Armaturen;
  • im Körper der Röhre.

Wie man ein passendes Leck beseitigt

Die Liquidation des Ausfließens der Anschlussarmatur wird nach dem folgenden Schema erzeugt:

  1. vor allem ist nötig es die Verschraubung festzuziehen. Dafür:
    • eine Mutter und ein Schraubenschlüssel sind erforderlich;
    • das Rohr ist mit einem Schraubenschlüssel befestigt;
    • mit einem Schraubenschlüssel wird die Befestigungsmutter angezogen;

Anziehen der Gewindeverbindung am Fitting

  1. Wenn das Anziehen des Fadens nicht hilft, liegt das Problem mit hoher Wahrscheinlichkeit im Verschleiß des Fadens oder des Dichtungsmaterials. Das Problem kann gelöst werden, indem das Isoliermaterial ersetzt wird. Dafür:
    • es ist notwendig, die Wasserversorgung der Wohnung auszuschalten. Deaktivieren hergestellt Krans in einer flachen befindet (wenn die Leckage an dem Rohr gebildet war ein Teil einer Verdrahtung von Räumen bilden) oder Kran obschedomovogo Riser (Krans befindet sich im Untergeschoss);
    • Gewinde je nach Komplexität der Situation vollständig oder bis zur Hälfte abgeschraubt;
    • die alte Versiegelungsschicht wird entfernt;
    • ein neues Isoliermaterial wird eingewickelt;

Leinenfaden auf dem Faden

    • das Fitting wird ersetzt;
  1. Wenn die oben genannten Maßnahmen das Abdichten des Rohres nicht zulassen, ist ein Austausch des Fittings erforderlich. Der Austausch des Verbindungselements ist wie folgt:
    • Der alte Beschlag wird entfernt. Wenn die Verbindung mit einem Gewinde versehen ist, reicht es aus, das Gewinde zu lösen. Wird eine nicht lösbare Verschraubung (Schweiß- oder Klemmverschraubung) verwendet, muss das Verbindungselement abgeschnitten werden;
    • Ein neues Element des Wasserversorgungssystems ist installiert. Der Gewindeanschluss wird auf den alten Platz gewickelt. Für die Installation einer Schweiß- oder Klemmverschraubung ist eine spezielle Ausrüstung (eine Schweißmaschine oder eine Pressvorrichtung) erforderlich.

Installieren der Kompressionsvorrichtung

Wie man Rohrkörperleckage beseitigt

Wie man ein Leck in einem Rohr versiegelt, vorausgesetzt, dass sich ein Riss am Körper gebildet hat? Um ein Problem zu beheben, können Sie eine der folgenden Methoden verwenden:

  • Klemme installieren;
  • erzwinge einen Verband;
  • Kaltschweißen anwenden.

Einstellen der Klemme

Der einfachste Weg, um Lecks am Rohrkörper zu beseitigen, ist die Installation einer Reparaturklemme. Ein spezielles Gerät besteht aus:

  • Metallgehäuse;
  • eine Gummidichtung, die sich innerhalb des Gehäuses befindet;
  • Befestigungsschrauben.

Spezielles Gerät zur Beseitigung von Leckagen

Sie können das Joch selbst auf folgende Weise installieren:

  1. Der Ort der Leckage wird von Staub und Rost gereinigt;
  2. das Rohr wird zu einem Joch;
  3. Das Gerät ist repariert.

Beseitigung von Lecks mit Klemme

Band-Anwendung

Als ein undichtes Rohr zu verschließen, wenn kein Kragen vorhanden ist? Um Lecks zu beseitigen, können Sie einen Gummi-, Kleber- oder Zementverband verwenden.

Das Gummiband besteht aus:

  • ein Stück Gummi. Die optimale Passform ist ein Schnitt von der Fahrradkamera oder dem medizinischen Geschirr, mit dem die Blutung gestoppt wird. Ein Gummiring ist notwendig, um den gerissenen Abschnitt des Rohrs zu umhüllen;
  • kleine Spannklemmen, Draht oder andere Befestigungsgurte zum Befestigen von Gummi auf dem Rohr.

Ein Verband für eine Pfeife aus improvisierten Materialien

Klebeverband wird wie folgt installiert:

  1. Der Abschnitt des Rohres, an dem die Leckage gebildet wurde, wird mit Hilfe eines Lösungsmittels von Schmutz gereinigt;
  2. Glasgewebe oder medizinische Binde, imprägniert mit Spezialkleber;

Spezielle Zusammensetzung zum Entfernen von Lecks

  1. das Rohr ist in mehrere Schichten vorbereiteten Materials eingewickelt;

Anbringen der Pflaster an der Leckstelle

Wie man das aktuelle Rohr mit Epoxid beschichtet, schaue dir das Video an.

Zementverband ist ein Analogon von Klebstoff. Bandage oder Fiberglas wird mit einem Zementmörtel imprägniert, der im Verhältnis 1:10 hergestellt wird.

Kaltes Rohrschweißen

Eine relativ neue Methode zur Beseitigung von Leckagen ist die Verwendung einer Zusammensetzung des sogenannten Kaltschweißens. Wie man das Rohr bedeckt, damit es nicht leckt? Für verschiedene Arten von Rohren (Metall, Kunststoff, Metall-Kunststoff usw.) werden unterschiedliche Zusammensetzungen des Kaltschweißens verwendet.

Zusammensetzung für Kunststoffrohre verschiedener Arten

Detaillierte Anweisungen für die Verwendung der Mischung sind auf der Durchstechflasche mit dem Wirkstoff angegeben. Wir geben einen allgemeinen Algorithmus:

  1. Vor dem Auftragen der Mischung wird der beschädigte Abschnitt der Rohrleitung von Schmutz gereinigt. Wenn die Zusammensetzung auf ein Metallrohr aufgetragen werden soll, wird der Riß weiter von Farbe und Rost gereinigt;

Rohr vor dem Kaltschweißen abisolieren

  1. Auf die beschädigte Stelle wird eine spezielle Verbindung aufgetragen. Wenn flüssiges Kaltschweißen als Klebstoff verwendet wird, ist es wünschenswert, es mit einer Bürste aufzutragen. Wenn eine plastinähnliche Verbindung verwendet wird, muss sie vor dem Auftragen gründlich gemahlen werden, bis eine gleichförmige Mischung erhalten wird;
  2. Die Substanz für das Kaltschweißen wird gleichmäßig über den gerissenen Rohrleitungsabschnitt verteilt und nimmt 3 bis 4 cm mehr als der Riss selbst;

Schmieren der beschädigten Stelle mit einer Substanz zum Kaltschweißen

  1. die Zusammensetzung wird vollständig trocknen gelassen, wobei im Durchschnitt 2,5 bis 3 Stunden benötigt werden.

Alle Methoden zur Beseitigung von Leckagen am Rohrkörper, außer dem Kaltschweißen, sind nur eine vorübergehende Maßnahme. Um das Problem vollständig zu beseitigen, ist es notwendig, den beschädigten Rohrleitungsabschnitt vollständig zu ersetzen. Um diese Operation durchzuführen, ist es wünschenswert, qualifizierte Spezialisten zu gewinnen.

Große Enzyklopädie von Öl und Gas

Verband

Bandage - ein Metall-Patch-Patch aus Stahlblech mit einer Dicke von 1 - 2 mm und einer Breite von 100 - 200 mm (abhängig vom Rohrdurchmesser) für die Schadgasleitung. Um die Dichtigkeit zwischen der Bandage und dem Rohrkörper zu gewährleisten, ist eine Gummidichtung eingebaut. Die Enden der Bandage werden mit 120 - 200 mm langen Schrauben angezogen. Wenn das Gasleck vorübergehend unterbrochen wird, werden die Enden der Bandage durch elektrisches Schweißen an dem Körper des Rohres erfaßt, die Ohren der Bandage zusammen mit den Bolzen werden abgeschnitten, wonach es möglich ist, permanent eine permanente Verbindung an der Bandage anzubringen. Diese Methode zur Beseitigung der Leckage wird angewendet, wenn der Gasdruck in der Gaspipeline nicht höher als 2 atm ist. [31]

Das Band ist so ausgelegt, dass es erstens eine vollständige Isolierung des Gehäuses gegen Kontakt mit dem gesteuerten Medium und zweitens eine Abdichtung der Scheibe in der geschlossenen Position bietet. [32]

Die Bandage wird von 16 im Kreis angeordneten Stützrollen getragen. Um zu verhindern, dass die Kamera von den Rollen herunterrutscht, gibt es 16 Druckrollen mit vertikalen Achsen. Die Rollen sind auf einem runden Betonsockel befestigt. [34]

Die Bandage wird nicht direkt am Gehäuse getragen, sondern zwischen einer und drei Dichtungen dazwischen gelegt (Abb. [35]

Die Bandage besteht aus zwei Schichten: einer äußeren wasserdichten - von Dachpappe, Dachpappe, Pergamin oder Briol und innen - von antiseptischer Paste. Die Breite der Bandage beträgt 50 - 60 cm, die Länge - abhängig von der Dicke des Pfostens an der Stelle der Anwendung der Bandage mit dem Zusatz von 5 cm zur Überlappung der Gelenke. [36]

Bandage mit überlagert, so dass dessen Kante ragt über dem Boden durch. 15 - 20 cm an der Kante des Bandes auf der Innenseite und Stiefsohn den Kontaktpunkt mit den Holzdeckbandkanten für Abdichtung wird durch Bürstenbitumenlösung oder Lack aufgetragen. [37]

Die Bandage wird nicht direkt am Gehäuse getragen, sondern zwischen ihnen wird von einer bis zur Abb. [38]

Die Bandage wird in der Mitte durch Reibungskräfte zwischen den Kontaktflächen gehalten. [40]

Bandage elektroinduktorom oder elektrogornom erhitzt auf 250 bis 320 C. Die Erwärmungs Unebenheit sollte nicht größer als 15 C. Die Radmittenachse oder ohne horizontal in engen Verband Abutment Endrand Schultergurts abgesenkt angeordnet sind. Die Temperatur der Ummantelung bei der Installation des Rings sollte nicht weniger als 200 ° C betragen. [42]

Das Band ist so ausgelegt, dass es erstens eine vollständige Isolierung des Gehäuses gegen Kontakt mit dem gesteuerten Medium und zweitens eine Abdichtung der Scheibe in der geschlossenen Position bietet. [43]

Die Bandage ist mit einer Metallklammer abgedeckt, die an der Plattform befestigt ist. Beim Verlegen der Pipeline auf Boden- oder Bodenebene muss die Rohrleitung leicht angehoben werden. Ventile und Ventile sind unabhängig von den Rohren befestigt. Konsolenrohrverlegung ohne Befestigung auf Stützen ist nicht erlaubt. [44]

Die Bandage ist mit einer Bürste mit Polyvinylchloridverbindung Nr. 1 bedeckt, die äußere Oberfläche des Verschlusses ist eine Schicht aus Asphaltlack oder gefärbter Emailfarbe, um die Feuchtigkeitsbeständigkeit zu erhöhen und eine glatte Oberfläche zu erhalten. [45]

Verband für Rohrleitungen

Oft ist ein einfaches und kostengünstiges Mittel erforderlich, um den Schalldämpfer oder andere Teile des Abgassystems zu reparieren. Diese Rolle eignet sich gut für eine Schalldämpferbandage - ein Reparaturset, mit dem der Schalldämpfer in weniger als einer Stunde repariert werden kann. Auf den Verband, seine Arten, Merkmale und Methoden der Anwendung, lesen Sie im Artikel.

Zuordnung des Schalldämpferbandes

Das Abgassystem des Autos arbeitet unter rauen Bedingungen, seine Komponenten unterliegen starken Wärmebelastungen und sind einer aggressiven Umgebung ausgesetzt - heißen Gasen mit hoher chemischer Aktivität. Daher korrodieren Schalldämpfer, Resonator, Verbindungs- und Auspuffrohre, die aus relativ dünnem Stahl hergestellt sind, im Laufe der Zeit schnell und verlieren an mechanischer Festigkeit. Als Folge - das Auftreten von Löchern, Rissen oder sogar großen Brüchen, die eine Reparatur oder einen kompletten Austausch der Details der Abgasanlage erfordern.

In der Regel ist ein vollständiger Austausch von Teilen mit hohen finanziellen Kosten verbunden, so dass Fahrzeughalter häufig Reparaturen durchführen. Lösen Sie das Problem durch Schweißen, aber es, wie die Praxis zeigt, verschlimmert oft nur die Situation. Deshalb gewinnen heute spezielle Reparatursätze - Bandagen des Schalldämpfers - zunehmend an Popularität.

Bandage Schalldämpfers - ein elastisches breites Band mit einer Klebemasse, mit welcher die Öffnungen abgedichtet sind, Risse und andere beschädigte Teile des Abgassystems des Fahrzeugs. Die Bandage umschließt den Schalldämpfer oder das Rohr und schließt den Schaden.

Bandage-Schalldämpfer erfüllt drei Hauptfunktionen:

  • Fertigstellung von Löchern, Rissen und anderen Beschädigungen;
  • Verstärkung durch Korrosion geschwächt oder Teile der Abgasanlage beschädigt;
  • Vermeiden Sie weitere Schalldämpfer oder Rohrschäden.

Somit verbindet die Bandage des Schalldämpfers die Rolle einer Bandage, die die Wunde bedeckt, und eines engen Bandes, das den Schalldämpfer oder das Rohr verstärkt.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Schalldämpferbandage ein universelles Mittel ist, mit dem es möglich ist, nicht nur die Abgasanlage des Autos zu reparieren. Klebstoffzusammensetzung liefert eine hohe Haftung des Bandes an Stahl, Aluminium, verschiedenen Arten von Kunststoffen, Glasfaser usw. Daher kann ein Verband Risse in Wasserrohren und Abwasserrohren, Rohren in einem Heizsystem, in einem Schornstein usw. reparieren. Dieses universelle Werkzeug, das nicht nur im Auto, sondern auch im Alltag nützlich sein kann.

Design und Typen von Schalldämpferbändern

Im einfachsten Fall ist das Band ein starkes elastisches Band mit einer Klebeschicht auf einer Seite. Normalerweise ist die Länge des Bandes 100-102 cm, Breite - 5 cm Heute gibt es Bandagen aus verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Zusammensetzungen der Klebstoffzusammensetzung auf dem Markt.

Die beliebtesten Bandagen mit einer Basis aus zwei Materialien:

  • Glasfaser (Fiberglas) ist ein elastisches, hochfestes Band, das gegen Temperaturen bis 420 ° C beständig ist.
  • Verstärkter Keramikband - Bandage mit ausreichender Elastizität hält Temperaturen von bis zu 650 ° C oder mehr stand;
  • Aluminium - dünnes Aluminiumband hat eine hohe Festigkeit und kann bei Temperaturen bis 1000 ° C arbeiten.

Als Klebstoffbasis können Zusammensetzungen basierend auf zwei Gruppen von Verbindungen verwendet werden:

  • Duroplaste, in erster Linie - Epoxy;
  • Silikate, am häufigsten - Natriumsilikat (genauer gesagt Natriummetasilikat, besser bekannt als "flüssiges Glas").

Die Klebstoffzusammensetzung härtet bei Erwärmung mit einem Schalldämpfer oder Rohr aus, erlangt eine sehr hohe Festigkeit, sorgt für Dichtheit und kann den thermischen Belastungen lange standhalten. Außerdem haben beide Gruppen von Klebstoffen eine Säurebeständigkeit, was die Zuverlässigkeit der Bandage erhöht.

Im Allgemeinen bieten die Hersteller heute Bandagen des gleichen Typs mit ähnlichen Eigenschaften an, so dass der Markt nicht mit großer Vielfalt und Auswahl aufwarten kann.

Commodity Formen und Kits

Heute werden die Schalldämpfungsverbände in verschiedenen Sets und Gebrauchsformen präsentiert:

  • Einzelne Banderolen in Einzelverpackung;
  • Banding Band komplett mit Handschuhen für einfache Bedienung;
  • Extended Kits, einschließlich Patches (rund oder quadratisch), ein Bandage Band und Draht zur Fixierung.

In einem Set mit einzelnen Bändern befindet sich oft ein Draht, mit dem die Bandage auf dem Rohr fixiert wird, bis das Harz vollständig polymerisiert ist oder das "flüssige Glas" aushärtet.

Da die Klebstoffzusammensetzung beider Arten vor der Verwendung nicht Luft und Wasser ausgesetzt werden sollte, wird die Schalldämpferbandage notwendigerweise in einer versiegelten Verpackung mit einem dichten Deckel geliefert.

Richtige Anwendung des Schalldämpferbandes

Der Einsatz von Schalldämpfern aller Art im allgemeinen Fall ist auf wenige einfache Schritte reduziert.

Oberflächenvorbereitung. Arbeiten können nur an einer gekühlten Abgasanlage durchgeführt werden. Vor dem Verlegen der Bandage sollte der beschädigte Schalldämpfer oder das Rohr mit einer Metallbürste behandelt werden (Ablagerungen, Rost, Farbreste und Schmutz entfernen) und entfetten. Wenn die Klebstoffzusammensetzung der Bandage Natriumsilikat enthält, kann es notwendig sein, den Schalldämpfer mit einem nassen Schwamm oder Tuch abzuwischen.

Vorbereitung der Bandage. Wenn eine Bandage mit einer Klebstoffbasis aus Natriumsilicat verwendet wird, Wasser in die Verpackung (eine Tüte oder ein Glas) mit Klebeband gießen und einige Minuten stehen lassen. Wenn sich die Ummantelung in der Tasche befindet, ist es möglich, die Verpackung für eine bessere Imprägnierung mehrmals zu pressen.

Band-Anwendung. Band um den beschädigten Bereich fest gewickelt und mit Draht fixiert. Wicklung mußte etwa 5 cm aus dem Loch oder Risse in einer Entfernung von beginnen, wird das Band etwa 1 cm geläppt aufgetragen. In mehreren Schichten (8-10) durchgeführt windet, wird das Band mit der Klebstoffzusammensetzung von Natriumsilicat zu schneiden, nicht sinnvoll, da es nach dem Öffnen kann nicht lange aufbewahrt werden. Bevor Sie das Band aufwickeln, können Sie das Patch mit einem Patch schließen (wenn es im Kit enthalten ist).

Bildung eines Patches. Bis zur Aushärtezeit, etwa 30-40 Minuten, sollte das Band die ganze Zeit nivelliert werden. Wenn eine Bandage mit Natriumsilikat verwendet wird, müssen Sie die Bandage nivellieren, bis sie nicht mehr schäumt und Blasen bildet und klebrig wird. Dann müssen Sie den Motor für 20-30 Minuten starten - während dieser Zeit wird die Aushärtung der Ummantelung stattfinden (mit einem Klebeband mit einer Klebeschicht auf Epoxidharzbasis - Polymerisation findet statt). Es dauert 24 Stunden, um vollständig auszuhärten, und kann nach der Bandage maschinell bearbeitet (geschliffen) und lackiert werden.

Einige Hersteller bieten neben den Bandagen auch zugehörige Produkte an - Pasten und Harze, mit denen Sie die Bandage zusätzlich verarbeiten können, um eine bessere Dichtheit zu erreichen. Wenn die Beschädigungen des Schalldämpfers ernst sind, oder hat es eine komplizierte Form, dann wird die Anwendung dieser Pasten gerechtfertigt sein und wird erlauben, Reparaturen qualitativ durchzuführen.

Bitte beachten: Arbeiten sollten in gut belüfteten Räumen bei Temperaturen über 0 ° C durchgeführt werden, Hersteller empfehlen Reparaturen bei höheren Temperaturen - 12-24 ° C. Es ist zwingend erforderlich, Schutzhandschuhe zu tragen.

Bei richtiger Anwendung deckt das Schalldämpferband den Schaden zuverlässig ab und bringt die normale Leistung in die Abgasanlage zurück. Dies erfordert eine kleine Menge an Zeit, Geld und Aufwand.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr