Abmessungen von Asbestzementrohren

Asbestzementrohre haben einen Komplex der wichtigsten Eigenschaften, die sie in vielen Bereichen der Konstruktion gefragt haben. Aufgrund des relativ niedrigen Preises haben Asbestzementrohre sowohl bei großen Bauprojekten als auch bei kleinen privaten Bauvorhaben von Landhäusern und Cottages Anwendung gefunden.

Inhalt:

Was ist ein Asbestzementrohr?

Asbestzementrohre werden aus einer Mischung von Portlandzement und Asbestzementfasern hergestellt. Diese Materialien haben es ermöglicht, ein sehr geringes Gewicht und eine geringe Wärmeleitfähigkeit zu erreichen, wofür solche Rohre für die Verlegung von Konstruktionssystemen geschätzt werden. Asbestzement ist ein Betonmörtel, der faserverstärkt ist. Der extrahierte Asbest wird in den kleinsten Zustand zerkleinert und in Fasern aufgeteilt, die als Verstärkung in der Betonmischung dienen. Diese Verstärkung ermöglicht es dem Rohr, eine Festigkeit zu erreichen, die die Festigkeit eines herkömmlichen Betonrohrs um 40% übersteigt, und Asbest selbst beeinflusst die Wärmeleitfähigkeit. Diese Eigenschaft von Rohren ist besonders wertvoll bei der Verlegung von Rohren in Böden mit hohem Gefriergrad.

Eine weitere wichtige Eigenschaft solcher Rohre ist das Nichtanhaften von Elektrokorrosion. Wenn ein Metallrohr unter dem Einfluss von wandernden Strömen in 4-5 Jahren unbrauchbar wird, kann das Asbestrohr je nach Belastung mehrere Male dienen. Bei der Auswahl der notwendigen Asbestzementrohre ist einer der wichtigsten Parameter ihre physikalische Größe. Wir geben eine Tabelle mit linearen Abmessungen von Rohren, sowohl Druck als auch Druck.


Abmessungen von Asbestzementrohren sind nicht nur für die Verlegung von Versorgungsleitungen wichtig, sondern auch für andere Arbeiten, bei denen dieses Material verwendet werden kann.

Asbestzementrohre, drucklos

Aufgrund seiner Stärke kann Asbestzement in solchen Umgebungen verwendet werden, in denen die Verwendung von Metall physikalisch einfach unmöglich ist. Hier geht es vor allem um Objekte, die sowohl im Boden als auch an der Oberfläche eine hohe Luftfeuchtigkeit voraussetzen. Die Endfestigkeit für das Biegen von Asbestzementrohren beträgt ungefähr 30 MPa und für die Kompression kann ihr Wert 90 MPa betragen, während die Dichte des Materials sehr klein ist. Dies macht das Rohr leicht und stark zugleich. Asbestzementrohre können etwa 60 Abtauzyklen standhalten, was bedeutet, dass ihre Lebensdauer sehr lang ist. Rohre sind in zwei Arten unterteilt:

  • Druck Asbestzementrohre;
  • drucklose Rohre.

Diese zwei Arten haben unterschiedliche lineare und physikalische Daten, wir haben sie in der Tabelle ergeben. Druckrohre werden nur unter Hochdruckbedingungen verwendet, die bis zu 10 Atmosphären erreichen können. Drucklose Rohre werden überall dort eingesetzt, wo kein hoher Druck zu erwarten ist.

Asbestzementrohre für die Gründung

Unter Verwendung solcher Eigenschaften von A / C-Rohren, als Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien und einem sehr kleinen linearen Ausdehnungskoeffizienten wird das Material erfolgreich für den Aufbau eines säulenförmigen Fundaments verwendet. Dieses Rohr ist sehr preiswert, was es ermöglicht, die Baukosten erheblich zu reduzieren und manchmal ein säulenförmiges Fundament zu errichten - vielleicht die einzige Möglichkeit, mit einer bestimmten Art von Erde zu bauen.

A / C-Rohr ist nicht korrodiert, wie ein Metallrohr, und erfordert keine spezielle Behandlung. Es ist auch sehr wichtig, dass die Asbesttube nicht anfällig für das Überwachsen ist, wie ein Metallrohr. Rohre gefrieren nicht, was sich auch auf ihre Lebensdauer auswirkt.

Das Säulenfundament kann für leichte Gebäude verwendet werden, es wird jedoch häufig für die Errichtung von Erweiterungen der Hauptstruktur, Veranden, Bädern, Rahmenhäusern und anderen Arten von Holzgebäuden verwendet. Es unterscheidet sich grundlegend von den traditionellen Fundamenten dadurch, dass es nicht entlang des gesamten Gebäudeumfangs ausgeführt wird, sondern Punkt für Punkt in den am stärksten belasteten Bauzonen installiert wird. Optisch sieht es aus wie eine Reihe von Säulen, die im Boden verankert sind, deshalb hat es einen solchen Namen.

Technologische Stadien des säulenartigen Fundamentaufbaus

Wie jede Stiftung beginnt auch das säulenförmige Fundament mit Projekten und Berechnungen. Danach wird der Standort markiert und die oberste Schicht des Bodens entfernt. Es ist sehr wichtig, die Konturen des Gebäudes und die Stellen, an denen die Masten so genau wie möglich installiert werden, genau zu markieren. Danach werden die Vertiefungen unter einer Stützstruktur gebohrt.

Einfacher und schneller kann es mit einem manuellen oder automatisierten Bohrer gemacht werden, wenn dies nicht möglich ist, dann graben Sie das Bohrloch manuell größer als das Rohr aus. Am Boden jedes Brunnens ist ein Sand- oder Ausfallkissen von nicht weniger als 20 cm angeordnet und durch hydraulisches Anziehen verdichtet.

Die Rohre sind klar am Horizont ausgerichtet und nach dem Gießen der Lösung abgeschnitten, aber vorher sind sie mit vorübergehenden Anschlägen fixiert, um den Horizont und die Diagonalen zu überprüfen. Nachdem die Abmessungen abgeglichen sind, werden die Rohre zuerst gegossen und verstärkt, und nachdem der Beton erstarrt ist, wird eine neue Lösung in die Rohre gegossen, während eine Verstärkung durchgeführt wird.

Somit wird eine starke und stabile, kostengünstige Grundlage für Lichtstrukturen erhalten. Es ist sehr wichtig, die Last auf dem Fundament genau zu berechnen, andernfalls kann es nicht standhalten, wenn die Last die geschätzte Last deutlich übersteigt. In diesem Fall ist es besser, ein monolithisches oder Streifenfundament zu installieren.

Parameter des Asbestzementrohrs: Gewicht, Länge und Durchmesser

Asbestzement ist ein faserverstärkter Beton. Bei der Verwendung von Asbestzementrohren werden Trink- und technische Rohrleitungen installiert. Außerdem wird dieser Rohrtyp aktiv für den Bau von Regenwasserkanälen, Druckabwasserkanälen, drucklosen Kanalisationen, Gaskaminen und Ofenheizungen eingesetzt.

Vorteile von Asbestzementrohren:

- Haltbarkeit;
- Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen;
- Beständigkeit gegen Fäulnis und Korrosion;
- hohe Festigkeit;
- günstiger Preis;
- geringe Wärmeleitfähigkeit;
- Widerstand gegen "Überwucherung".

Wie viel wiegen die Asbestzementrohre?

Das theoretische Gewicht der Asbestzementrohre ist in den folgenden Tabellen angegeben. Gewichte werden für eine Rohrfeuchte von 15% berechnet. Gemäß den Tabellen kann nur das Gewicht von Standardasbestzementrohren bestimmt werden.

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren vom Typ 1:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter Asbestzementrohren von 2 Typen:

Theoretisches Gewicht von einem laufenden Meter von Asbestzementrohren von 3 Arten:

Länge der Asbestzementrohre

Die Länge des Asbestzementrohrs variiert von 3,95 bis 5 Meter. In diesem Fall hat der Querschnitt folgende Werte: 150, 300, 100, 400, 200, 500 und 250 Millimeter.

Durchmesser von Asbestzementrohren

Asbestzementrohre und -kupplungen sind in zwei Gruppen unterteilt: Druckwasser und druckloses Abwasser. GOST 539-59 wird zur Herstellung von Druckwasser-Asbestzementrohren verwendet. Drucklose Abwasserkanal-Asbestzementrohre werden in Übereinstimmung mit GOST 1839-48 hergestellt. Die äußeren und inneren Durchmesser in Millimetern dieser Art von Rohr sind in den folgenden Tabellen gezeigt.

Durchmesser der Druckwasserversorgung Asbestzementrohre:

Durchmesser der drucklosen Abwasserkanäle aus Asbestzementrohren:

Druckwasser-Asbestzementrohre werden zusätzlich zur Installation von Wasserrohren auch für die Installation von Ölpipelines, Gaspipelines und Kanalisation verwendet. Nicht-Druck-Abwasser-Asbestzementrohre können für den Bau von Müllrutschen, Abflussrohren, Schornsteinen, Lüftungskanälen, Telefonleitungen verwendet werden.

Überprüfung der Vor- und Nachteile von Asbestrohren

Asbestzement ist ein Material, das Zement und Asbestfasern (Asbest - ein Silikatmineral natürlichen Ursprungs) enthält. Produkte aus Asbestzement zeichnen sich durch hohe Feuerbeständigkeit, Hydrophobie und mechanische Festigkeit aus.

In diesem Artikel werden Asbestzementrohre vorgestellt. Wir werden die Bereiche ihrer Anwendung, Vorteile und Nachteile, Dimensionen und Technologie der Installation von Asbestpipelines betrachten.

Anwendungen

Asbestpfeife ist ein beliebtes Produkt in vielen Konstruktionsbereichen. Ursprünglich für die Anordnung meliorativer Systeme gedacht, wird das Design heute verwendet:

  • bei Anordnung eines drucklosen Abwassersystems;
  • in Systemen der technischen und hygienischen Wasserversorgung;
  • für die Schaffung von Entwässerungssystemen und Entwässerungssystemen;
  • als Hülle für Wasserbrunnen;
  • als Schalung beim Aufstellen säulenförmiger und gebohrter Pfeiler;
  • bei der Installation von Lüftungsanlagen und Kaminen.

Die Herstellung von Produkten aus Asbestzement erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von GOST 1839-80 "Rohre und Kupplungen aus Asbestzement für drucklose Rohre" und seiner analogen GOST №539-80 für Drucksysteme. Der Herstellungsprozess hat die folgende Reihenfolge:

  1. Asbest in Zerkleinerungstrommeln wird in geteilte Fasern zermahlen.
  2. Es wird eine Trockenmischung mit einem Komponentenanteil von 15% hergestellt - gemahlener Asbest, 85% Portlandzement, dem die erforderliche Wassermenge zugesetzt wird.
  3. Die Zusammensetzung wird in eine Zentrifuge geladen, deren Drehung sie an den Wänden absetzt, wodurch eine Linie mit einer gegebenen Geometrie gebildet wird.
  4. Das Rohr bewegt sich zu der Dampfkammer, wo das Produkt die Endfestigkeit bei erhöhten Temperaturen sammelt.

Asbest-Rohrlagerung

Es gibt Mythen, dass Asbestrohre wegen ihrer Gefahr für die menschliche Gesundheit für die Verwendung in sanitären Wasserversorgungssystemen ungeeignet sind. Praktische Untersuchungen haben ergeben, dass Asbestzement kein krebserregendes und radioaktives Material ist, das die Zusammensetzung des in der Pipeline zirkulierenden Wassers verändert. Dies wird durch entsprechende Sicherheitsbescheinigungen bestätigt, die solche Befürchtungen unbegründet machen.

Die einzige Gefahr besteht bei der Verwendung von Produkten aus diesem Material beim Schneiden, bei dem Asbeststaub freigesetzt wird, der in die Atemwege der Person gelangt. Um Probleme zu vermeiden, sollte das Schneiden in Atemschutzmasken erfolgen. Bei der direkten Verwendung wird kein Staub freigesetzt, da in der Materialstruktur Asbestfasern in einer Zementmatrix verpackt sind.

Vorteile der Verwendung

Die große Popularität von Asbestprodukten in vielen Konstruktionsbereichen ist durch die Verfügbarkeit vieler Betriebsvorteile im Vergleich zu Metallanaloga bedingt. Zu den Stärken von Asbestzementrohren gehören:

  • voller Widerstand gegen korrosive Prozesse, einschließlich Korrosion durch Streuströme - Asbestzement ist ein Dielektrikum;
  • minimale Kosten und ein umfangreiches Sortiment an Größen;
  • Hochtemperaturmaximum - Produkte können Temperaturen bis zu 200 Grad standhalten;
  • niedriger Koeffizient der linearen Ausdehnung beim Erhitzen;
  • Brandschutz - Asbestzement ist ein nicht brennbares Material;
  • Beschädigen Sie nicht, wenn das zirkulierende Medium einfriert;
  • Einfachheit der Bearbeitung und Installation unter Verwendung von Kupplungen;
  • glatte Innenwände und dadurch minimaler hydraulischer Widerstand;
  • Asbestpipeline wird während des Betriebs nicht übergroß und verliert nicht ihren Durchsatz.

Wesentliche Nachteile der Produkte sind zwei - ein ausreichend hohes Gewicht (von 7 bis 150 kg / pm) und eine geringe Widerstandsfähigkeit gegen Stöße, die die Integrität der Rohrleitung beschädigen können. Unter allen Betriebsbedingungen beträgt die Lebensdauer von Asbestzementrohren 30 bis 35 Jahre.

Klassifizierung und Größe der Produkte

Asbest Rohre sind in zwei Arten unterteilt - Druck (HT) und Nicht-Druck (BNT). Produkte nicht druck Art sind in drei Durchmessern - 100, 150 und 200 mm, werden sie in den Intervallen realisiert gemessene Länge von 5 m Derartige Produkte sind zur Anordnung eines Schwerkraftablauf, Rutschen, Kanäle und Kamine sowie BNT Produkte verwendet werden für die Montage Stützpfeilern und Bohrpfähle. die Grundlage des Aufbaus.

Betrachten wir die Größen von Nicht-Druck-Produkten:

  • ∅ 100 mm - Wandstärke 9 mm, Gewicht lm - 6 kg;
  • ∅ 150 mm - die Wandstärke beträgt 10 mm, das Gewicht der Einheit beträgt 9 kg.

Druckrohre werden im Durchmesserbereich von 100-500 mm hergestellt, die Länge der zu verkaufenden Segmente beträgt 5 m und wird für die Verlegung von Heizungsleitungen, Druckwasserleitungen und Abwassersystemen, Entwässerungskollektoren und Lüftungsanlagen verwendet.

Asbest Rohrsäulenfundament

Abhängig vom maximalen Druckniveau werden Druckasbestrohre in drei Kategorien unterteilt:

  • ВТ6 - halten Sie einen Druck von 0,6 MPa (kg / cm2);
  • VT9 - Druck bis 0,9 MPa;
  • VT12 - Druck bis zu 1,2 MPa.

Ein wichtiges Merkmal von HT-Produkten ist ihre Beständigkeit gegen Wasserdruck auf die Wasserdichtheit der Wände, die bei Produkten der Marke VT6 1,2 MPa, bei VT9-Rohren 1,8 MPa, bei VT12 2,5 MPa beträgt.

Tabelle der Abmessungen der Druckrohre:

Die Abmessungen der Produkte beeinflussen direkt ihre Kosten. So kostet ein Druckrohr der Klasse VT-6 mit einem Durchmesser von 200 mm und einer Länge von 5 Metern 1700 Rubel, während eine ähnliche Konstruktion mit einem Durchmesser von 500 mm 5500 Rubel kostet.

Schneiden von Asbestrohren (Video)

Technologie der Installation von Asbestrohren

Moderne Technologie für die Herstellung von Rohren aus Asbestzement ist ausschließlich für die Herstellung von Produkten mit direkter Konfiguration bestimmt. Die Herstellung von Formelementen - T-Stücke, Ecken und Kreuze - ist technisch möglich, wird aber in der Praxis wegen der geringen mechanischen Festigkeit der Produkte, die durch eine chaotische Anordnung von Asbestfasern in der Materialstruktur verursacht wird, nicht realisiert.

Für den Einbau von Abzweigungen und Bögen von Asbestleitungen werden Stahl- oder Gusseisenformteile verwendet, die mittels Flanschen mit Stopfbuchsendichtungen befestigt werden.

Kupplung zum Verbinden von Asbestzementrohren

Die Verbindung der einzelnen Elemente der Rohrleitung untereinander erfolgt mit Hilfe von Asbestkupplungen, an deren Innenwänden Dichtmanschetten (Rillen, die mit Gummi oder synthetischem Gummi gefüllt sind) liegen. Manschetten gewährleisten einen festen Sitz der Kontaktflächen und eine allgemeine Dichtheit der Verbindung.

Für die Installation von Kupplungen hat jede Seite des Asbestzementrohrs ein angespitztes Ende, das in das Verbindungselement eingeführt wird. Die Verbindung ist so ausgeführt, dass an jedem Verbindungspunkt ein radialer Spalt von mindestens 3 Grad eingehalten wird. Durch den Spalt kann die Rohrleitung der linearen Ausdehnung standhalten und ohne zusätzliche Temperaturkompensatoren installiert werden.

Die Abmessungen der Rohre während des Andockens werden mit einer Metallsäge eingestellt, mit der die Produkte in Abschnitte der erforderlichen Länge geschnitten werden. Der Abstand zwischen der Kupplung und den Wänden der Rohrleitung ist mit Bitumenmastix gefüllt, der nach dem Aushärten elastisch wird.

Der Anschluss von drucklosen Rohrleitungen kleinen Durchmessers (bis 150 mm) kann mit Kunststoff-PVC-Kupplungen erfolgen. Vor der Installation muss die Kupplung mit einem Haartrockner oder durch 10-minütiges Absenken in einem 100-Grad-Wassertank erhitzt werden.

Ein Ende der beheizten Kupplung wird auf das Rohr aufgesetzt, bis die Konstruktion an der inneren Begrenzung der Kupplung anliegt, wonach der gegenüberliegende Teil der Rohrleitung ebenfalls montiert wird. Nach dem Abkühlen nimmt die lineare Ausdehnung des Kunststoffs ab und die Kupplung schrumpft fest an den Wänden der zu verbindenden Strukturen. Für mehr Dichtigkeit wird das Gelenk mit Mastix behandelt und der Pfahl ist geschlossen.

Kunststoffkupplung für Asbestrohre

Es gibt auch Metallkupplungen (Manschetten) für den Anschluss von oberirdischen Rohrleitungen. Die Metallmanschette kann komprimiert (mit einer Zange angezogen) oder verschweißt werden.

Sie montiert einfach - am Verbindungs ​​Endabschnitte der Dichtungssegmente überlagerte Dichtungsmaterial (oft verwendet Brizol), woraufhin die Hülse schrumpft Zangen und Nähte zwischen der Manschette und dem Rohr mit einem Zement-Sand-Mörtel abgedichtet.

Asbestzementrohre, GOST, Eigenschaften, Größen, Typen und Typen, Installation und Installation

Definition und Umfang

wie die Rohre aussehen wie Asbestzement

Das Asbestzementrohr ist absolut unbedenklich. Sie ohne Risiko für sich selbst und Ihre Lieben können zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt arbeiten. Die Herstellung dieser Rohre erfolgt nach den modernsten Technologien. Kann verschiedene Durchmesser, Eigenschaften im Allgemeinen haben. Damit Sie immer das richtige Produkt für Ihre Arbeit finden.

Asbestzementrohre werden in unserer Zeit sehr oft in speziellen Rohrleitungen aus Asbestzement verwendet. Sie sind ideal für den Bau, arbeiten mit einer Wasserleitung, mit einem Fundament, Zäune und so weiter. Es wird immer eine Bewerbung geben. Sehr nachgefragter und passender Produkttyp. Die Definition und Anwendung, die jeder Leiter, der sich selbst respektiert, kennen sollte.

Meistens im offenen Verkauf können Sie Rohre von vier bis fünf Metern treffen, wodurch weniger unnötige Verbindungen entstehen. Aber das Minus an Gewicht, es wird viel mehr werden. Pipeline von diesem Faserzement, kann mit Abwasser, Wasser und so weiter arbeiten.

Asbest ist eine Substanz, die keine Gifte und Giftstoffe sowie alle Arten von radioaktiven Wirkungen enthält. Gefährliche Momente, außer dass dies zu übermäßigem Staubeinatmen während der Installation der Kanalisation führen kann. Dies kann jedoch durch Tragen einer Gesichtsmaske vermieden werden. Genau wie, schau einfach!

GOST 1839-80

Rohre Asbestzement GOST 1839-80

Zertifikat GOST 1839-80 gültig und wurde in der Normung angewandt gilt für Websites für sie früher von Asbest Kupplung erwähnt, müssen Sie Abwasserrohre ohne Druck von außen, sowie Kollektoren der Systeme der ameliorative Natur installieren.

Dieses Dokument ist in der Lage, Rohre aus Asbest von absolut allen Durchmessern zu führen. Was ist wahnsinnig bequemer und wichtiger Faktor. Das Rohr dieser Eigenschaft ist nützlich in der Anwendung für den Kabelschutz, der unterirdisch verlegt wird, auch für das Einrichten und die direkte Stromversorgung der separat angeordneten Empfänger.

Bis heute wird häufig ein Rohr aus Asbest in elektrischen Installationsarbeiten verwendet. Weil es wahnsinnig praktisch ist. Polyethylen-Manschetten des MPT-1 sorgen für eine einfache Verbindung! Das ist gleichzeitig auch dicht.

Rohre Asbestzement GOST 539-80

Darüber hinaus zeichnen sich diese Rohre durch ihre Langlebigkeit, Hitzebeständigkeit und ökologische Reinheit aus! Ist das nicht ein tolles Produkt für dieses Produkt? Lieber selbst eine Garantie und Qualität! Du wirst also niemals von Täuschungen und schwarzen Bands schockiert sein. Alles wird charmant sein, lesen Sie weiter und Sie werden es selbst sehen!

Konformitätsbescheinigung

Die tatsächliche Form ist divergent zu diesen Objekten und den Muffen für sie. Sie haben den Zweck, externe Rohrkanäle zu installieren, die als drucklose Rohre bezeichnet werden.

  1. Das allgemeine Bild wird sein:
  2. Die Definition, - was wir für diese Objekte relativ nennen können, wird notwendigerweise bezeichnet - BNT, ist in mm umrissen. Der Name der Pfeifen geht von selbst mit einer erstaunlichen Passage zu den Abmessungen von fast 100 mm, nach der Schlussfolgerung können wir ein solches Ergebnis betrachten - BNT 100 GOST 1839-80. Und in der Bezeichnung der Kopplung ändert sich nur der Buchstabe "T" zu "M".

Diese unprätentiöse einfache Kombination liegt in der Kraft jedes Handwerkers.

Technische Eigenschaften von Asbestzementrohren

Jetzt werden wir Sie mit den Standardeigenschaften dieses Rohrmodells vertraut machen. Schließlich müssen Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die lange anhält.

  1. Die Pfeife, über die wir das ganze Gespräch führen, und die Füße sind notwendigerweise mit bestimmten Anforderungen versehen. Auch mit echten Standards, die nur auf den Normen der Technologieregelungen beruhen. Welches sollte 100% im genehmigenden Staat bestehen.
  2. Sie sind nur im geraden Zustand in Form eines Zylinders erforderlich. Abweichungen dürfen nicht von der Norm abweichen: 12 Millimeter - für Rohre mit einer Länge von 2950 Millimeter.
  3. Auch sollte ohne Risse sein.
  4. Impressionen sind nicht mehr als zwei Millimeter.
  5. Erforderlich! Technologien, die das Produkt vor Wasserdurchgang schützen, sollten angewendet werden.
  6. Die Mindestzusammensetzung der Zerstörungsbelastung in diesen Versuchen wird bei richtiger Vorgehensweise für Rohre mit einer relativen Durchgangsfläche - einhundert Millimeter - 1764 (180); 150 Millimeter - 3920 (400); für die höchste Qualitätsstufe: 100 Millimeter - 2254 (230); 150 Millimeter - 4704 (480).

Nun, jetzt sind Sie mit den Eigenschaften vertraut und werden sicher die richtige Wahl treffen. Es ist wichtig zu lernen, das Maximum an Preisen, besserer Qualität und äußeren Eigenschaften zu verstehen. Dann wird das Ergebnis einfach großartig.

Preis pro Meter

Asbestzementrohre unterscheiden sich von vielen darin, dass der Preis nicht zu hoch ist. Ist wirklich für jeden verfügbar. Das ist übrigens kein Hindernis für die Qualität. Immerhin ist es wunderschön. Hier werden die schlechten Bewertungen nie den Käufer treffen. Es schreit alles so, dass die Arbeit kocht und in einen guten Kanal für alle geht! Normalerweise beträgt der Preis ca. 685 Rubel pro Stück. In vielen Verkaufsstellen ist der Preis verhandelbar und jeder versteht. Es gibt keine Themen für Misstrauen und Angst. Sie haben alle Karten geöffnet, damit Sie die richtige Wahl treffen.

Die Billigkeit, die ihnen innewohnt (der offensichtliche Faktor, dass Metall viel teurer ist) ist nicht das wichtigste Plus, Rohre aus Asbestmaterial (drucklos) im Vergleich zu Metallanaloga haben viele andere beeindruckende Vorteile.

  1. Wehende Strömungen sind für diese Art von Rohr im Gegensatz zu Metall nicht schrecklich. Sie sind resistent gegen die Aggression von angreifenden Gewässern (die mit verschiedenen Mineralsalzen gefüllt sind). Dies führt zu einer minimalen Reibung der Fluide auf der Stenochka. Wenn ein gutes Ergebnis von allen oben genannten Punkten gespeichert wird, werden die Energiekosten um ein Minimum reduziert (für die Pumpwirkung).
  2. Im Verhältnis zum Metallrohr haben unsere einen wunderbaren Unterschied! Niedrige Werte des Thermalwassergehalts. Das Ergebnis - hohe Ergebnisse der Hitzestabilität, in diesem Fall verringert die Gefahr von gefrierendem Wasser durch diese Rohre. Darüber hinaus wird es möglich sein, die Verpackungstiefe global zu senken, was wiederum den Kauf sehr ökonomisch macht. Da überwiegt der Druck die Standards. Nicht schlecht? Als ob zu was wir auch gingen. Dies ist eine sehr vorteilhafte Lösung, die viele Vorteile für Sie hat.

Was sind Asbestzementrohre und wo kommen diese Produkte zum Einsatz?

Arten von Asbestzementrohren:

Asbest Zement Arten und Arten

Nicht-Druck

Rohre ohne Druck sind das Produkt der breitesten Verwendung. Wie Sie verstehen, kann es im Bauwesen verwendet werden. Jetzt können Sie die charakteristische Liste der Unterschiede dieses Produkts und ihrer Vorteile betrachten:

Asbestzement-Rohre, drucklos

  • habe eine Masse von dreimal weniger als die von Stahl;
  • nicht korrosionsanfällig;
  • nicht hitzebeständig;
  • unterliegen keiner Frostbeständigkeit;
  • sie sind auch nicht durch Verschmutzung mit allen Arten von Produkten gekennzeichnet, die durch sie hindurchgehen;
  • sehr resistent gegen die Aggression aller Arten von rebellischen Materialien und Grundierungen;
  • Nun, ihre wandernden Ströme erschrecken sie nicht!
  • ihre Reibung an der Wand ist viel weniger besorgniserregend, was es möglich macht, die Kapazität dieser Art von Rohr zu beleuchten und die Energiekosten auf die zusätzlichen Stufen des Pumpens zu übertragen;
  • Über die Zeit ist es halb gerettet, Installationsarbeiten, Bauarbeiten nehmen nicht mehr viel Zeit in Anspruch!
  • die Kosten des Wärmeschutzes werden vielfach reduziert, da Asbestzement selbst ein Wärmeisolator ist;
  • es ist sicher vor Bränden;
  • gibt kein grünes Licht für gefährlichen Strom;
  • Stärke nur in der Höhe, in Kombination mit kochendem Wasser und kühlender Kälte;
  • Erhöhung der Stärke bei der Interaktion mit heißem und kaltem Wasser;
  • von 28 Jahren bis 32, werden Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Pfeifen sicher sein!

Unter Druck gesetzt

Druckrohre dieser Kategorie werden speziell für Arbeitsbedingungen in einer Atmosphäre von hohem Kopf gemacht. Sie dienen dazu, Drucknetze von Heizungsleitungen, Wasserleitungen und in der Kanalisation zu erzeugen. Auch bei der Konstruktion von Kollektoren und im Bereich der Lüftung. In Verbindung mit den Anforderungen von spezialisierten Diensten können diese Rohre nur für Rohrleitungen verwendet werden (in denen kein erhöhter Druck vorhanden ist). Bei Druckbehältern muss eine geeignete Sicht auf dieses Material verwendet werden.

Es gibt auch technologische Anforderungen!

  • Bei Rohren qualitativer Art sollten die Enden senkrecht konisch bearbeitet sein;
  • Bevor sie in den offenen Verkauf gehen, müssen sie sich spezialisierten Tests unterziehen, um den Druck und den Wasserfluss aufrecht zu erhalten, oder vielmehr über dessen Abwesenheit;
  • Das Kit muss Kupplungen haben.

Unterarten von Asbestzementprodukten:

Belüftung

- (die für den Schornstein verwendet werden)
Sie werden sehr lange getestet und zusammen mit ihnen ehrfürchtig. Jede ihrer Notizen und Schreie über die Pflege ihrer zukünftigen Besitzer. Nein, das ist keine billige Option im Vergleich zu einem herkömmlichen Schornstein. Aber es hat viele unvergleichliche einfache Pluspunkte. Dieses Level ist höher. Komfort in seiner reinen Form. Dieses Rohr ist leicht, unzündbar, es ist auch ohne kosmetische Nähte. Dies ist ein sehr schöner und vernünftiger Kauf für Ihr Zuhause! - Spezialisierte Rohre für Ihren wertvollen Schornstein!

Zaun

Sie haben eine große Auswahl an Anwendungen. Sie zeichnen sich durch einen großen Vorteil gegenüber ähnlichen Produkten aus Eisen aus. Keine Behandlungen für Rost! Darüber hinaus ist ihre Lebensdauer ziemlich beeindruckend.

Sie werden zum Polstern mit einem Mesh-Rabitsa verwendet, das mit Hilfe von speziellen Klemmen und Drähten befestigt wird. Danach befestigen Sie das Holz selbst mit Schnitten. Fechten mit diesen Rohren, eine ausgezeichnete Zaunlösung zwischen Nachbarn!

Der Einbau des Rohres erfolgt ebenso wie mit dem Eisenrohr. Nur mit einem deutlichen Plus wird der Boden nicht aufgebracht! Ein kleiner Preis wird Sie schockieren. Und leichtes Gewicht wird angenehm überraschen, weil es sich sehr von Metall unterscheidet. Sie sind viel steiler als die Wirkung von Wasser und äußeren Reizen. Nun, sie haben praktisch keine Fehler, das ist alles!

  1. Spezialisiert auf Müllrutschen.
  2. Entwässerung.
  3. Unter dem Kabelkanal.
  4. Natürlich für die Stiftung.

Abmessungen von Asbestzementrohren

Asbestzementrohre haben einen Komplex der wichtigsten Eigenschaften, die sie in vielen Bereichen der Konstruktion gefragt haben. Aufgrund des relativ niedrigen Preises haben Asbestzementrohre sowohl bei großen Bauprojekten als auch bei kleinen privaten Bauvorhaben von Landhäusern und Cottages Anwendung gefunden.

Inhalt:

Was ist ein Asbestzementrohr?

Asbestzementrohre werden aus einer Mischung von Portlandzement und Asbestzementfasern hergestellt. Diese Materialien haben es ermöglicht, ein sehr geringes Gewicht und eine geringe Wärmeleitfähigkeit zu erreichen, wofür solche Rohre für die Verlegung von Konstruktionssystemen geschätzt werden. Asbestzement ist ein Betonmörtel, der faserverstärkt ist. Der extrahierte Asbest wird in den kleinsten Zustand zerkleinert und in Fasern aufgeteilt, die als Verstärkung in der Betonmischung dienen. Diese Verstärkung ermöglicht es dem Rohr, eine Festigkeit zu erreichen, die die Festigkeit eines herkömmlichen Betonrohrs um 40% übersteigt, und Asbest selbst beeinflusst die Wärmeleitfähigkeit. Diese Eigenschaft von Rohren ist besonders wertvoll bei der Verlegung von Rohren in Böden mit hohem Gefriergrad.

Eine weitere wichtige Eigenschaft solcher Rohre ist das Nichtanhaften von Elektrokorrosion. Wenn ein Metallrohr unter dem Einfluss von wandernden Strömen in 4-5 Jahren unbrauchbar wird, kann das Asbestrohr je nach Belastung mehrere Male dienen. Bei der Auswahl der notwendigen Asbestzementrohre ist einer der wichtigsten Parameter ihre physikalische Größe. Wir geben eine Tabelle mit linearen Abmessungen von Rohren, sowohl Druck als auch Druck.


Abmessungen von Asbestzementrohren sind nicht nur für die Verlegung von Versorgungsleitungen wichtig, sondern auch für andere Arbeiten, bei denen dieses Material verwendet werden kann.

Asbestzementrohre, drucklos

Aufgrund seiner Stärke kann Asbestzement in solchen Umgebungen verwendet werden, in denen die Verwendung von Metall physikalisch einfach unmöglich ist. Hier geht es vor allem um Objekte, die sowohl im Boden als auch an der Oberfläche eine hohe Luftfeuchtigkeit voraussetzen. Die Endfestigkeit für das Biegen von Asbestzementrohren beträgt ungefähr 30 MPa und für die Kompression kann ihr Wert 90 MPa betragen, während die Dichte des Materials sehr klein ist. Dies macht das Rohr leicht und stark zugleich. Asbestzementrohre können etwa 60 Abtauzyklen standhalten, was bedeutet, dass ihre Lebensdauer sehr lang ist. Rohre sind in zwei Arten unterteilt:

  • Druck Asbestzementrohre;
  • drucklose Rohre.

Diese zwei Arten haben unterschiedliche lineare und physikalische Daten, wir haben sie in der Tabelle ergeben. Druckrohre werden nur unter Hochdruckbedingungen verwendet, die bis zu 10 Atmosphären erreichen können. Drucklose Rohre werden überall dort eingesetzt, wo kein hoher Druck zu erwarten ist.

Asbestzementrohre für die Gründung

Unter Verwendung solcher Eigenschaften von A / C-Rohren, als Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien und einem sehr kleinen linearen Ausdehnungskoeffizienten wird das Material erfolgreich für den Aufbau eines säulenförmigen Fundaments verwendet. Dieses Rohr ist sehr preiswert, was es ermöglicht, die Baukosten erheblich zu reduzieren und manchmal ein säulenförmiges Fundament zu errichten - vielleicht die einzige Möglichkeit, mit einer bestimmten Art von Erde zu bauen.

A / C-Rohr ist nicht korrodiert, wie ein Metallrohr, und erfordert keine spezielle Behandlung. Es ist auch sehr wichtig, dass die Asbesttube nicht anfällig für das Überwachsen ist, wie ein Metallrohr. Rohre gefrieren nicht, was sich auch auf ihre Lebensdauer auswirkt.

Das Säulenfundament kann für leichte Gebäude verwendet werden, es wird jedoch häufig für die Errichtung von Erweiterungen der Hauptstruktur, Veranden, Bädern, Rahmenhäusern und anderen Arten von Holzgebäuden verwendet. Es unterscheidet sich grundlegend von den traditionellen Fundamenten dadurch, dass es nicht entlang des gesamten Gebäudeumfangs ausgeführt wird, sondern Punkt für Punkt in den am stärksten belasteten Bauzonen installiert wird. Optisch sieht es aus wie eine Reihe von Säulen, die im Boden verankert sind, deshalb hat es einen solchen Namen.

Technologische Stadien des säulenartigen Fundamentaufbaus

Wie jede Stiftung beginnt auch das säulenförmige Fundament mit Projekten und Berechnungen. Danach wird der Standort markiert und die oberste Schicht des Bodens entfernt. Es ist sehr wichtig, die Konturen des Gebäudes und die Stellen, an denen die Masten so genau wie möglich installiert werden, genau zu markieren. Danach werden die Vertiefungen unter einer Stützstruktur gebohrt.

Einfacher und schneller kann es mit einem manuellen oder automatisierten Bohrer gemacht werden, wenn dies nicht möglich ist, dann graben Sie das Bohrloch manuell größer als das Rohr aus. Am Boden jedes Brunnens ist ein Sand- oder Ausfallkissen von nicht weniger als 20 cm angeordnet und durch hydraulisches Anziehen verdichtet.

Die Rohre sind klar am Horizont ausgerichtet und nach dem Gießen der Lösung abgeschnitten, aber vorher sind sie mit vorübergehenden Anschlägen fixiert, um den Horizont und die Diagonalen zu überprüfen. Nachdem die Abmessungen abgeglichen sind, werden die Rohre zuerst gegossen und verstärkt, und nachdem der Beton erstarrt ist, wird eine neue Lösung in die Rohre gegossen, während eine Verstärkung durchgeführt wird.

Somit wird eine starke und stabile, kostengünstige Grundlage für Lichtstrukturen erhalten. Es ist sehr wichtig, die Last auf dem Fundament genau zu berechnen, andernfalls kann es nicht standhalten, wenn die Last die geschätzte Last deutlich übersteigt. In diesem Fall ist es besser, ein monolithisches oder Streifenfundament zu installieren.

Was sind die äußeren und inneren Durchmesser von Asbestzementrohren?

Äußerer und innerer Durchmesser von Asbestzementrohren. Wandstärke des Asbestzementrohrs.

Frage:

Was sind die äußeren und inneren Durchmesser von Asbestzementrohren? Wie groß ist die Wandstärke der Asbestzementröhre?

Abhängig von dem Durchmesser des Rohres, sowie den Normen seiner Produktion nach GOST oder TU, wird ein Asbestzementrohr hergestellt, es hat verschiedene Wandstärken und verschiedene Innen- und Außendurchmesser. Innen-, Außendurchmesser und Wandstärken für dasselbe Rohr (gleichen Durchmessers), das nach GOST und TU hergestellt wird, unterscheiden sich erheblich. Es muss verstanden werden, dass der Durchmesser des Rohrs selbst nicht spezifiziert ist, dieser Durchmesser ist ein bedingter Durchgang.

Mechanische Eigenschaften von drucklosen Asbestzementrohren. Tabelle der bedingten Durchgänge und externen Innendurchmesser und Wanddicken

Abmessungen von Asbestzementrohren - Eigenschaften und Anwendungsmethoden

Dieses Material wird ergebene Sortiment Asbestzementrohre, die Abmessungen, Eigenschaften sein, und Feinheit Styling-Anwendungen.

Abhängig von der chemischen Zusammensetzung gibt es zwei Arten von Natriumhydrosilikat (Asbest):

Dieses natürliche Material ist im Wesentlichen nicht giftig und nicht radioaktiv, es kann sicher berührt und in der Nähe lokalisiert werden. Inhalativer Asbeststaub bringt jedoch die Entwicklung von onkologischen Erkrankungen der Atmungsorgane mit sich. Obwohl es keine anderen Arten von Krebs verursacht.

Es ist erwähnenswert, dass in dieser Situation gefährlich sind Asbest Amphibol, säurebeständig. Daher sind solche Mineralien aus Gründen der Gesundheitsschutzsicherheit für die Gewinnung und Verwendung in der Produktion verboten. Ein negativer Eindruck von Asbest entstand während des Zweiten Weltkriegs, als Amphibol-Sorten auf militärischen Kampfschiffen eingesetzt wurden.

Gleichzeitig kann sich Chrysolith-Asbest, das sich in saurem Milieu frei auflöst, teilweise auflösen und für 10 Tage aus dem Körper ausgeschieden werden. Es sollte angemerkt werden, dass zum Beispiel Cellulosefasern viel mehr Zeit für die Halbwertszeit benötigen.

Eigenschaften von Asbestzementrohren

Bei der Herstellung von Rohren werden die Asphaltfasern chemisch mit Zement verbunden, wodurch ein völlig neues Material mit unterschiedlichen Eigenschaften erhalten wird. Ein solches Material wird gesundheitlich unbedenklich, da im weiteren Betrieb Asbeststaub nicht freigesetzt wird.

Das Gesundheitsministerium der Russischen Föderation hat 2001 spezielle Hygienestandards 2.1.2 / 2.2.2.1.1009-00 angenommen, wonach die Verwendung von Produkten aus Asbestzement erlaubt ist. By the way, jede Gefahr für die Gesundheit, schließlich sollte angemessen berücksichtigt werden, denn im Alltag, eine Person mit einer Vielzahl von Faktoren konfrontiert, von Lebensmitteln bis hin und mit der Qualität der Luft atmen zu Ende, und sie sind viel gefährlicher als Asbest.

Zum Beispiel die Anlage "Sukholozhkabcement" in der Region Swerdlowsk, die unter mehr als 700 Mitarbeitern keinen einzigen Krebsfall diagnostiziert.

Es sei darauf hingewiesen, dass alle Größen von Asbestzementrohren in Russland und im Ausland sehr gefragt sind. Vor allem mehr als 3 Millionen Kilometer Rohrleitungen aus Asbestrohren, mehr als 1 Million Kilometer sind in Russland.

Rechtlicher und regulatorischer Rahmen

Alle von GOST geregelten Anforderungen an die Herstellung und Qualität von Asbestzementprodukten sind wie folgt:

  • Die inneren und äußeren Abmessungen der Asbestrohre müssen den staatlichen Standards für solche Produkte entsprechen 539-80;
  • die Prüfung der Prüfung der Asbestzementrohren und die Methoden ihrer Durchführung werden gemäß GOST 11310-90 durchgeführt.

Da das Asbestzementrohr nach USSR State Norm nur für den Bau von Entwässerungskanälen verwendet wird, hat ihr Anwendungsbereich stark eingeschränkt. Das heißt, sie wurden nicht auf irgendwelchen Gegenständen des bürgerlichen oder industriellen Aufbaus beziehungsweise verwendet, und GOST wurden nicht veröffentlicht.

Aber als das staatliche System geändert wurde, waren Asbestrohre in einer Vielzahl von Industrien weit verbreitet. Dann gab es eine gesetzliche Dokumentation, die die Dimensionen des Durchmessers von Asbestzementrohren, ihre Länge, Dicke und andere Eigenschaften regelt.

Das neu herausgegebene SNiP in Bezug auf Wärmenetze beinhaltet solche Normen:

  1. Nach Punkt 10.3 snip 41-02-2003 definierten Eigenschaften Kühlmittel geeignet für den Transport von nicht-metallischen Rohren, die aus dem Heizungssystem montiert sind: Temperatur - nicht höher als 115 ℃, Betriebsdruck - im Bereich von 1,6 MPa.
  2. Absatz 10.4 desselben SNiP 41-02-2003 gestattet die Verwendung von Asbestzementrohren bestimmter Größen für offene und geschlossene Warmwassersysteme.
  3. Ausgehend von 8,21 SNP 2.04.02-84 (auf dem Wasser), Asbestzementrohre mit beliebigem Durchmesser können für den Bau von Rohrleitungen unter kaltem Wasser verwendet werden, während für den Einsatz von Stahl-Wasserrohren weiter Untermauerung benötigen.

Technische Eigenschaften

Die Russische Föderation hat ein Gesetz "Über technische Vorschriften" erlassen, das vorschreibt, dass die Herstellung und die Freisetzung von Produkten aus Asbestzement durch private Unternehmen in Übereinstimmung mit den technischen Bedingungen für jeden spezifischen Fall erfolgen muss.

Die Länge der Asbestzementrohre der Anlagen beträgt in der Regel 3,95 m und 5 m.

Zur gleichen Zeit gibt es eine ganze Liste von verschiedenen Durchmessern der Asbesttube:

Es ist erwähnenswert, dass in Simferopol in der UdSSR eine Wasserstraße Länge von etwa 20 km gelegt wurde, die Rohre aus Asbestzement mit einem großen Querschnitt (mehr als 70 cm) verwendet. Gegenwärtig wird die Herstellung solcher Produkte wegen der Komplexität der Technologie und des hohen Gewichts des Asbestzementrohrs nicht an das Förderband geliefert.

Technik der Produktion

In der Tat ist Asbestzement Beton, verstärkt mit Asbestfasern oder Faserbeton.

Die Technologie zur Herstellung dieses Materials ist wie folgt:

  1. Nach der Extraktion wird der rohe Asbest zur Fabrik transportiert, wo mechanische Zerkleinerung stattfindet.
  2. Danach wird Asbest zur Trennung der einzelnen Fasern flaumig gemacht.
  3. Kombinieren Sie Asbest (15%) mit Zement (85%) und fügen Sie Wasser zum Brei hinzu.
  4. Die flüssige Mischung wird auf eine Trommel mit Löchern gegossen.
  5. Nach dem Pressen erhält man eine durchgehende Folie mit einer Dicke von 0,2 mm, deren Länge der Größe der Asbestrohre entspricht. Dieser Film wird auf einen Nudelholz gewickelt, bis die Wände der gewünschten Dicke gebildet sind, was die Zuverlässigkeit des Rohres gewährleistet.

Denken Sie daran, dass Sie beim Kauf von Produkten aus Asbestzement eine hygienisch-epidemiologische Schlussfolgerung benötigen, die sicherstellt, dass das Produkt für Ihre Gesundheit unbedenklich ist.

Nuancen der Verlegung von Rohren

Der Prozess der Montage von Rohrleitungen aus Asbestrohren hat mehrere Merkmale:

  • Wenn sie mit Asbestzementrohren 200 mm im Außenabschnitt arbeitet leicht zu trimmen Produkte genaue Abmessungen und die erforderliche Rauhigkeit erhalten müssen.
  • Kupplungsrohr über Kupplungen für Produkte dieses Typs hergestellt, in dem die innerhalb des Grabens vorgesehen mit Ringen mit komplexer Form Dichtungs fest gegen die Wände des Rohres zu gewährleisten, wenn der Wassereinspritzdruck (lesen als: „Wie Asbestrohre verbinden - zuverlässige und praktische Ausführungsform“).
  • An Stellen, an denen die Kupplung mit dem Rohr verbunden ist, ist ein radiales Spiel erforderlich. Bei einer elastischen Verformung des Dichtrings ist es erforderlich, dass sich die Rohrleitung (im Winkelbereich von 3 °) verbiegt.
  • Die Installation der Rohrleitung aus Asbestzementprodukten erfolgt mit Einkerbungen zwischen benachbarten Enden, wodurch Dehnungsfugen abgewiesen werden können.
  • Die lineare Ausdehnung von Asbestrohren ist 12 Mal geringer als die von Stahlprodukten. Insbesondere erhöht sich beim Erwärmen auf 100 ° C ein Asbestschlauch mit einer Länge von 5 m um 0,4 mm und das Gummidichtmittel wird durch 0,2 mm-Enden elastisch verformt.

Wo Asbestzementrohre verwendet werden

Da Asbestzement ein Dielektrikum ist, werden einzelne isolierte 5-Meter-Abschnitte von Pipelines nicht durch Streuströme zerstört und müssen nicht abgedichtet werden. Lesen Sie auch: "Was sind Chrysotilzementrohre - Herstellungsverfahren und Anwendungen".

Diese Qualität macht die Asbestpfeifen in den Industriegebieten, in den Städten am Ort der Durchfahrt des Eisenbahn- und Elektrotransports sehr populär, wo die Pipeline in der Nähe der Gleise verlegt wird. Es ist erwähnenswert, dass unter diesen Bedingungen die Lebensdauer von Stahlrohren etwa 2 Jahre beträgt. Darüber hinaus ermöglicht das Gewicht des Asbestzementrohrs und seine Eigenschaften eine erfolgreiche Anwendung in verschiedenen Lebensbereichen.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist das asbestfreie Verlegen von Asbestrohren am effektivsten. Lesen Sie auch: "Wie man ein Fundament aus Asbestzementrohren herstellt - eine Folge von Design und Installation."

In diesem Fall werden die Einsparungen aufgrund des Mangels an Material und Arbeit erreicht:

  • Tabletts;
  • Abdichtungsmaßnahmen;
  • kathodischer Schutz;
  • Isolierung von Rohren mit Mineralwolle;
  • System der betrieblichen Kontrolle der Feuchtigkeit bei der Verwendung von Rohren aus Polyurethanschaum.

Beachten Sie, dass für die einfache Installation viele Kupplungen mit Dichtungsringen an den Enden der Rohre installiert werden können.

Daraus kann geschlossen werden, dass selbst unter Berücksichtigung der Schädlichkeit von Asbeststaub Rohre aus Asbestzement mit einem Querschnitt von 100 mm aktiv in der menschlichen Wirtschaftstätigkeit verwendet werden und gesundheitlich unbedenklich sind. Darüber hinaus ist die Verwendung anderer Arten von Produkten unter bestimmten Bedingungen unzweckmäßig oder inakzeptabel.

Rohrasbestzement 100 mm: technische Eigenschaften

Produkte aus Asbest sind seit langem weit verbreitet. Sie werden in der Industrie und im Bauwesen eingesetzt. Rohr-Asbestzement 100 mm - die häufigste Version von Produkten. Produkte mit diesem Durchmesser können zur Lösung einer Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die technischen Eigenschaften von Produkten der angegebenen Größe und einige Möglichkeiten für deren Verwendung.

Rohrasbestzement 100 mm: GOST 1839 80

In der Sowjetzeit wurde ein staatlicher Standard entwickelt, der mit Asbestpfeifenprodukten abgestimmt werden sollte. Laut GOST hatten Produkte mit einem Innendurchmesser von einhundert Millimetern einen Außendurchmesser von einhundert und 11,8 Zentimetern. Diese Produktvielfalt war am meisten gefragt. Rohre größerer Größe herzustellen, war nur im Auftrag des Verbrauchers erlaubt.

Die Form der Ausrüstung muss zylindrisch und gerade sein. Vielleicht eine leichte Abweichung. Wenn die Länge des Produkts 2950 mm beträgt, kann es maximal 1,2 cm betragen.Die zulässige Abweichung für Rohre beträgt 3950 mm - 1,6 cm.

Die Produkte sind wasserdicht. Es wird durch hydraulischen Druck geprüft. Ihr Wert sollte 0,4 MPa entsprechen. Für Produkte der höchsten Qualitätskategorie beträgt diese Zahl 0,6 MPa. Nach der Prüfung an Rohren aus Asbest dürfen keine Anzeichen von Flüssigkeitsdurchtritt auftreten.

Die Proben werden auch auf Zerkleinerung unter superfeuchten Bedingungen getestet. Das Asbestzementrohr mit einer Mindestlänge von 100 mm hält einer Belastung von 4508 N stand. Für qualitativ hochwertige Produkte beträgt diese Zahl 5253 N.

Bei der Prüfung auf Biegung widerstehen die Produkte einer Bruchlast von 1764 N. Für die höchste Kategorie beträgt dieser Wert 2254 N. Das Gewicht eines Meters eines 100-mm-Asbestzementrohrs beträgt sechs Kilogramm und einhundert Gramm.

Der Hersteller ist verpflichtet sicherzustellen, dass die Rohrprodukte die technischen Anforderungen erfüllen, die in der staatlichen Norm festgelegt sind. Jedes Los wird von einem Zertifikat begleitet, das dies bestätigt.

Die Kennzeichnungen enthalten Informationen über die Fabrik. Auf dem Fall eine Chargennummer, warnt die Aufschrift, dass Produkte werfen und die Chargennummer verboten sind. Zehn Prozent der Artikel müssen mit dem OTC gekennzeichnet sein.

Halten Sie die Struktur in Stapeln auf ebenem Boden. Die Lagerhaltung erfolgt vertikal in Durchmessern. Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine direkte Plattform zu schaffen, setzen Sie unter der letzten Reihe spezielle Auskleidung von Holz.

Der Transport auf der Schiene erfolgt in Containern. Es ist möglich, Strukturen ohne sie zu transportieren. Dazu müssen sie in einer vierachsigen Gondel platziert und fixiert werden.

Rohrasbestzement frei fließend: Durchmesser 100 mm

Das Ausgangsmaterial für die Herstellung der betreffenden Ausrüstung ist Zement, Wasser und Asbest. Die Rolle des letzten Elements wird durch Silikat durchgeführt. Dies ist ein spezielles feinkörniges Mineral. Das Material ist in Kunststofffasern unterteilt.

Der Hauptvorteil von Nicht-Druck-Strukturen ist der hohe Wert der Zugfestigkeit. Produkte sind resistent gegen aggressive Umgebungen. Ein weiterer Vorteil ist die Beständigkeit gegen unterschiedliche Temperaturregime.

Nichtdruckstrukturen wiegen dreimal weniger als ähnliche Produkte aus Metall. Sie frieren nicht oder verbrennen nicht. Sie haben eine hohe Resistenz gegen Überwucherung. Die Konstruktionen benötigen keinen zusätzlichen Schutz vor Streuströmen.

Asbestrohre geben keine giftigen Substanzen ab. Der Reibungsindex ist für sie niedriger als für metallische Analoga. Dies erhöht ihren Durchsatz. Sie müssen keine zusätzliche Isolierung erstellen. Asbest zeichnet sich durch die Wärmeleitfähigkeit aus, die sechzig Mal niedriger ist als die von Metall.

Asbestzementrohr für Schornstein

In einigen Fällen werden Asbeststrukturen verwendet, um Schornsteine ​​auszustatten. Sie können Temperaturen von bis zu dreihundert Grad standhalten. Montieren Sie sie in einem bestimmten Abstand vom Kessel. Die aufsteigenden Gase haben eine niedrigere Temperatur als Asbest. Daher ist es möglich, Asbeststrukturen für solche Aufgaben zu verwenden. Aber ihre Anwendung hat ihre Nachteile.


Nachteile:

Die innere Oberfläche der Produkte ist nicht glatt. Daher sammeln sie Ruß an. Dies führt zu einer drohenden Zündung in der Zukunft. Dies führt zu einer Erhöhung des Temperaturregimes. Dieser Unterschied kann eine Explosion in dem Teil der Pipeline verursachen, in dem die Konstruktion aus Asbest montiert ist.

Wenn moderne Kessel verwendet werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Zündung praktisch ausgeschlossen. Neue Einheiten haben im Vergleich zu veralteten Analoga eine höhere Effizienz. Ihr Temperaturregime wird auf einem Niveau von weniger als einhundert Grad gehalten. Die Verwendung von Asbestkaminen ist jedoch mit dem Auftreten von Kondensat verbunden, das aus einer Mischung von oxidierten Verbrennungsprodukten und Wasser besteht. Eine solche Lösung kann eine kleine Menge Salzsäure enthalten. Unter seinem Einfluss bricht der Schornstein langsam zusammen.

Erhöhen Sie die Lebensdauer der Struktur durch regelmäßige Reinigung. Aber die Reinigung des Asbestkamin ist ziemlich schwierig und unbequem.

Asbestschlauch für den Ofen - die beste Option. Wenn die Temperatur der Gase mehr als dreihundert Grad beträgt, wird die Struktur sehr schnell zusammenbrechen. Wenn unten, wartet das Produkt auf die gleichen Probleme wie der Schornstein. Eine praktikablere Option ist die Konstruktion von legiertem Stahl.

Asbestzementrohre: Anwendungsgebiete, Sorten und GOST mit Abmessungen

Moderne Bauweisen beinhalten nicht nur eine schnelle Bautätigkeit bei minimalen Kosten, sondern auch die Einhaltung hoher Qualitäts- und Umweltsicherheitsstandards. Diese Kriterien sind ideal auf Asbestzementrohre abgestimmt, die neue Technologien erzeugen, die für Mensch und Umwelt unbedenklich sind. Lassen Sie uns überlegen, welche Eigenschaften, Vor- und Nachteile zementbasierte Asbestrohre haben, welchen Anwendungsbereich sie haben und welchen wirtschaftlichen Aspekt sie haben.

Produktionstechnologie

Die folgenden Komponenten werden bei der Herstellung von Asbestprodukten verwendet:

  • Wasser;
  • Asbest;
  • Zement;
  • fein gesiebter Sand;
  • Farbstoffe;
  • Weichmacher.

Darüber hinaus können Asbestrohre von innen mit speziellen Verbindungen behandelt werden, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Diese Methode hilft, das Volumen verschiedener Ablagerungen zu reduzieren. Die Stärke der Rohre wird durch die proportionale Menge an Zement bestimmt, der mit Asbestfasern verstärkt ist.

Die Technologie der Herstellung von Asbestzementrohren besteht aus folgenden Phasen:

  1. Aufteilung der vom Unternehmen erhaltenen Rohstoffe. Dies geschieht auf speziellen Geräten mit Laufrädern. Im Prozess des Feuers wird Wasser verwendet, das die Fasern öffnet und sie elastischer macht. Das Endprodukt ist eine dichte Suspension, die in den Mischer gepumpt wird.
  2. Mischen der Suspension mit Zement, dessen Menge von den Dispensern reguliert wird. Nach dem Erhalten einer einheitlichen Zusammensetzung durchläuft das Gemisch eine Filtration, wobei überschüssige Feuchtigkeit und große Fragmente daraus entfernt werden.
  3. Bilden von Leerzeichen. Dieser Prozess erfolgt auf rotierenden Trommeln mit austauschbaren Rollen, die es ermöglichen, Produkte unterschiedlicher Konfigurationen zu erhalten. Nach dem Formen werden die Werkstücke zur Erstarrung in ein warmes Lager geschickt.
  4. Fit Blanks auf die gewünschte Größe. Das überflüssige Material wird abgeschnitten, gemahlen und gemahlen.

Jedes asb-Rohr wird auf Übereinstimmung mit den spezifizierten Parametern geprüft. Nach den Ergebnissen der Kontrolle erhalten die Produkte Konformitätsbescheinigungen und gehen in den Verkauf.

Vorteile und Nachteile

Bis vor kurzem wurden Asbestprodukte als gesundheitsschädlich eingestuft. Moderne Technologien haben es ermöglicht, einen so bedeutenden Nachteil wie den Zerfall in Fasern zu beseitigen.

Die Vorteile von Asbest-Zement-Produkten sind ziemlich umfangreich:

  • Korrosionsbeständigkeit. Das Material ist während der gesamten Lebensdauer des Objekts keiner Feuchtigkeit ausgesetzt. Asbestfasern sind fest mit Zement verbunden und eignen sich nicht für Erosion.
  • Praktisch unbegrenzte Lebensdauer, sofern keine starken horizontalen und vertikalen Lasten vorhanden sind. Hersteller garantieren mindestens 50 Jahre störungsfreien Betrieb ihrer Produkte.
  • Niedrige Kosten. Bei den ziemlich würdigen technischen Charakteristiken des Erzeugnisses ist es viel billiger als die Analoga aus den Stählen und den Polymeren.
  • Großer Bereich der Betriebstemperatur. Die Rohre aus asb halten die ursprüngliche Festigkeit und Dichtigkeit aufrecht und widerstehen extremer Kälte und Hitze in hunderten von Graden.
  • Stabil, wenn sich die Temperatur ändert. Die Länge und der Durchmesser der Rohre ändern sich nicht in Abhängigkeit von der Erwärmung oder Abkühlung. Solche Nachteile sind Metall- und Kunststoffrohren eigen.
  • Die Eigenschaften von Asbest-Beton werden von den Verbrauchern sehr geschätzt. Produkte aus diesem Material sind sehr gefragt und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Sie haben Produkte und Nachteile. Das wichtigste ist Zerbrechlichkeit. Rohre erfordern besondere Bedingungen für Transport, Lagerung und Installation. Bläst nicht auf ihren Körper und fällt nicht einmal aus geringer Höhe.

Alle Arbeiten müssen sehr sorgfältig durchgeführt werden, um sie nicht zu brechen.

Anwendungen

Das Einsatzgebiet von Rohren aus Asbestzement ist ungewöhnlich groß. Mit geringem hydraulischem Widerstand können sie ohne zusätzliche Isolierung in einem Boden mit hoher Feuchtigkeit auf der Oberfläche oder auf dem Boden von Gewässern betrieben werden.

Produkte werden in solchen Bereichen der kreativen Aktivität verwendet:

  1. Im Aufbau. Aus den Längen verschiedener Längen bilden die säulenartigen Fundamente, installieren die Lüftungsanlagen, die Schornsteine. Im industriellen Maßstab werden Produkte mit großem Durchmesser für die Verlegung der Hauptwärmeleitungen und Gasleitungen verwendet.
  2. Bei der Reparatur von Wohnungen und Privathäusern. Eine der Etappen dieser Veranstaltung ist die Anordnung der Wasserversorgung und Kanalisation. Im privaten Bereich werden Masten als Stützen für Zäune und Zäune verwendet.
  3. Für die Verlegung von Kommunikationen. Innerhalb der Pipeline befinden sich Elektro- und Telekommunikationskabel, Kunststoffleitungen zur Bewässerung von Rasenflächen und Gemüsegärten. Aus Produkten mit einem Durchmesser von 500 Millimetern werden Kontrollbrunnen in Kanalisations- und Kommunikationssystemen hergestellt.

Die nach der Konstruktion und Reparatur verbleibenden Bruchstücke vergehen nicht umsonst. Daraus werden Vasen, Blumenbeete, dekorative Säulen und andere Innenelemente hergestellt.

Klassifizierung und Abmessungen

Die Produkte werden in zwei Kategorien unterteilt (Druck und Nichtdruck), abhängig davon, welchen internen und internen Druck sie aushalten können.

Nicht-Druck

Asbestzement frei fließende Rohre sind entworfen, um Strukturen mit null oder vernachlässigbarem Druck auf ihren Wänden zu schaffen.

Produkte werden verwendet, um Abwasser zu schaffen, wo Abflüsse durch Schwerkraft, Lüftungsschächte, Entwässerungssysteme und Kabelkanäle für die Verlegung von Strom- und Telekommunikationskabeln fließen.

Unter Druck gesetzt

Asbestzementdruckrohre haben aufgrund der erhöhten Wandstärke ein größeres Gewicht. Von ihnen sind die Hauptleitungen gebaut, entworfen, um unter Druck bis zu 9 Atmosphären zu arbeiten. Verwenden Sie Druckrohre für die Anordnung von Müllschächten, Heizungsleitungen, Kalt- und Warmwasserversorgung. Löcher mit großem Durchmesser machen Wasserbrunnen.

GOST 1839 80

Die Standardlänge der Glieder beträgt 3950 mm und ein Durchmesser von 100, 150 und 200 mm.

Die folgenden Anforderungen gelten für die Produkte:

  • gerade Form;
  • richtiger Kreisabschnitt;
  • Fehlen von Rissen und Spänen;
  • Dichtigkeit.

Es wird auf die genaue Konfiguration von Rohrabschnitten hingewiesen. Der Körper ist mit BNT markiert.

GOST 539 80

Parameter von Produkten sind streng durch die geltenden Vorschriften geregelt.

Die Länge der Abschnitte beträgt 395 und 500 cm und der Durchmesser beträgt 100, 150, 200, 300, 400, 500 mm.

Die folgenden Anforderungen gelten für Produkte:

  • sogar Form;
  • richtiger Kreisabschnitt;
  • Fehlen von Delaminationen, Rissen und Spänen;
  • Dichtigkeit;
  • Widerstand gegen inneren und äußeren Druck.

Alle Produkte haben einen bestimmten Biegeindex.

Als BT gekennzeichnet.

Durchschnittspreis pro Meter

Die Produktionskosten hängen direkt von ihrer Klassifizierung, Länge und Durchmesser ab. Es kann sich je nach Region unterscheiden, was durch Transportkosten und klimatische Bedingungen erklärt wird.

Die Korrelation von Parametern und Preisen ist in der Tabelle angegeben:

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr