Sanitärarmaturen für Polypropylenrohre

Produkte für Pipelines aus diesem Material werden aufgrund ihrer im Vergleich zu Metall inhärent höheren Leistung immer beliebter. Unter den Faktoren, die ihre Vorteile bestimmen, können wir folgendes nennen:

  • Haltbarkeit - die garantierte Lebensdauer der Polypropylen-Wasserleitung beträgt 50 Jahre für Kaltwasser und 25 Jahre für Warmwasserversorgung und Wärmenetze;
  • Rohre aus Polypropylen sind nicht von innen mit Kalkschichten bedeckt, die der Hauptgrund für das Versagen von Metallanaloga sind;
  • einfache und einfache Installation, die die höhere Produktivität beim Erstellen von Rohrspulen bestimmt.

Der Anker für Polypropylenrohre, der die Produkte eines ähnlichen Zwecks für Wassersysteme aus Metall konstruktiv reproduziert, ist haltbarer und zuverlässiger.

Zusammenfassung des Artikels

Arten von Armaturen

Alle Produkte, die zum Aufbau eines Wasserversorgungsnetzes bestimmt sind, können wie folgt klassifiziert werden:

  1. Absperr-Rohrleitungsvorrichtungen - enthalten ein Ventil zum Blockieren des vollständigen oder teilweisen Durchflusses des Arbeitsmediums.
  2. Einstellvorrichtungen - steuern die Durchflusskapazität der Produktpipeline.
  3. Schutzarmatur - funktioniert, wenn ein Notfall im Netzwerk auftritt und den Durchfluss des Mediums blockiert.
  4. Sicherheitseinrichtungen - zur Überlastung des Netzes im Automatikbetrieb.
  5. Distributive - Mischen - um die Richtung der Kanäle oder ihre Mischung (Mischer) zu ändern.
  6. Trennvorrichtungen - dienen zum Umleiten von Produkten, die sich in unterschiedlichen Phasenzuständen befinden, z. B. Dampf in einer Leitung, Wasser in einer anderen Leitung.

Die Vielfalt der Produkte ermöglicht die Schaffung von Wasserversorgungsnetzen beliebiger Komplexität.

Ventile abstellen

Absperrventile für Polypropylen-Rohrleitungen sind durch Kugelhähne und verschiedene Ventile dargestellt. Es kann komplett aus Polypropylen oder in einem kombinierten Kunststoff + Metall Design hergestellt werden.

Letzteres wird nach dem Prinzip der hohen Korrosionsbeständigkeit und Dauerhaftigkeit ausgewählt.

Kräne Ball. Ihr Zweck ist das vollständige Öffnen oder Schließen des Flüssigkeitsflusses durch das Netzwerk, das heißt, die Hauptpositionen eines solchen Geräts sind zwei: "offen" oder "geschlossen".

Das Ventil. Dieser Typ wird als Durchflussmengenregler des Arbeitsmediums verwendet, kann in verschiedenen Positionen funktionieren und den Abschnitt des Systems überlappen oder öffnen.

Die Hauptmerkmale, für die die Absperrventile verantwortlich sind, sind:

  1. Die Begrenzung für die Temperatur der Arbeitsflüssigkeit liegt bei 95 ° C, aber inzwischen beherrschen einige Hersteller die modifizierten Kunststoffe, die einen stabilen Betrieb bei 110 ° C ermöglichen.
  2. Der maximale Druck im Netzwerk beträgt bis zu 20 bar.
  3. Die Lebensdauer in den Kaltwassernetzen beträgt 50 Jahre.
  4. Der gleiche Indikator für Warmwasser ist 25 Jahre bei einer Betriebstemperatur von 75 ° C.

Solche Arten von Geräten werden entwickelt und angewendet:

  • Kugelhahn in nicht trennbarer Ausführung;
  • Zerlegte Version komplett mit Überwurfmutter, gerade, für Heizkörper;
  • der gleiche, eckige Kühler;
  • Kugelhähne mit einer oder zwei Steckverbindungen;
  • Ventile in Winkeln von 90 und 45 Grad.

Absperrventile für Polypropylenrohre der vorgestellten Arten werden in grauer oder weißer Farbe hergestellt. Bei der Auswahl der Elemente der Pipeline erfüllen die Einfarbenleistungen gewöhnlich.

Die Dimensionsbreite der Produkte entspricht derjenigen für Kunststoffrohre, Probleme mit der Auswahl existieren in der Regel nicht.

Ein besonderes Merkmal ist die Art der Installation. Die Absperrventile können eine Gewindeverbindung aufweisen, um beim Übergang von Metall zu Kunststoff verwendet zu werden, oder eine Lötverbindung, wenn sie mit Kunststoff verbunden sind.

Auf die Vor-und Nachteile von Kunststoff-Armaturen

Zu den Vorteilen solcher Produkte gehören:

  • der Preis für sie ist deutlich niedriger als der für Metallanaloge;
  • Haltbarkeit;
  • hohe Dichtigkeit während der gesamten Nutzungsdauer;
  • Beständigkeit gegen Korrosion und Kalkablagerungen;
  • einfache Installation, die für die Selbstinstallation verfügbar ist;
  • Es besteht keine Notwendigkeit für Wartung.
  • Die Absperrventile aus Propylen sind nicht zusammenklappbar, im Falle eines Bruchs muss das Gerät komplett ausgetauscht werden;
  • Die Unfähigkeit, die Strömungsstärke des Kugelventils einzustellen.

Wenn wir den niedrigen Preis und die Einfachheit des Austauschprozesses berücksichtigen, können solche Mängel vollständig ignoriert werden.

Wie man wählt

Wenn es keine Erfahrung in der Ausführung von Klempnerarbeiten gibt, ist es wünschenswert, einen Spezialisten zu finden, der in der Lage ist, die Qualitätskriterien für die Auswahl der Armaturen objektiv zu bewerten:

  • Der Kauf von Waren auf dem Markt sollte dem Profilgeschäft vorgezogen werden, wo die Qualität der Waren sorgfältig kontrolliert wird;
  • seine vergleichende Billigkeit sollte alarmieren - wo es freien Käse gibt - ist allen bekannt;
  • die notwendige Bedingung für den Erwerb ist die Unversehrtheit des Körpers der Produkte, Späne, Sprünge und sogar Kratzer sind inakzeptabel;
  • es ist notwendig, die Daten über den Hersteller bis zur Überprüfung der Qualitätszertifikate und des Herstellers herauszufinden;
  • Es muss sichergestellt werden, dass die Einbaumaße der Bewehrung der Rohrgröße entsprechen;
  • Das Schwenkelement des Ventils oder Ventils muss mit dem Installationsort im System übereinstimmen, so dass es bequem zu verwenden ist;
  • herauszufinden, das Material des Verriegelungselements, wenn es aus Kunststoff ist, wird das Produkt billiger, aber die Metallteile sind langlebig, die Wahl wird vom Käufer getroffen;

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft, ist es notwendig, die Produktion von Herstellern aus China zu beachten. Bei einem niedrigen Preisniveau ist seine Qualität extrem instabil. Sie können ein gutes Produkt billig kaufen, aber wegen der schlechten Qualität sind zusätzliche Kosten wahrscheinlich.

Sanitärarmaturen

Es ist in Form und Größe in Arten unterteilt. Sein Hauptzweck ist die Bildung von Rohrleitungen für verschiedene Zwecke einer gegebenen Konfiguration.

Die am häufigsten geformten Produkte aus Kunststoff sind:

  1. Kupplungen zum Verbinden von Rohren mit geraden Abschnitten.
  2. Adapter - verwendet in Rohrverbindungen verschiedener Größen.
  3. Winkel - verwendet, um die Richtung der Elemente des Systems im rechten Winkel oder Winkel von 45 ° zu ändern.
  4. T-Stücke - für die Vorrichtung von Verzweigungen eines Netzes mit der Bewahrung des bedingten Durchlaufs oder seiner Verminderung.
  5. Kompensatoren - zur Schwingungsdämpfung von Pumpenanlagen und zur Kompensation der Wärmeausdehnung von Rohren in Warmwasser- und Heizungsanlagen. Dient auch als Schutz von Pipelines vor der Zerstörung von Hydrotrikes.

Sanitärarmaturen für Polypropylenrohre umfassen auch ein Übergangselement aus einer Metallrohrleitung mit einer Kunststoffrohrleitung.

Dies ist der sogenannte "Amerikaner", in dessen Polymerteil sich ein gepresstes Metallteil für eine Gewindeverbindung befindet. Der zweite Teil ist mit einem Polypropylen-Rohr mit einem speziellen Lötkolben verschweißt.

Das Design dieser Art der Anpassung ermöglicht es Ihnen, es wiederholt zu verwenden.

Auswahl an Größen

In der Regel haben die Fittings für Polypropylenrohre Abmessungen von 20, 25, 30 oder 40 mm, die am häufigsten für Rohrleitungen von Privathäusern und interne Verteilungen von Warm- und Kaltwasserversorgungssystemen für Wohnungen verwendet werden.

Der Markt bietet diesen Produkten eine Größe von 160 mm an, aber dies ist bereits ein industrieller Werkstoff. Sanitärarmaturen für Polypropylenrohre für Wasserversorgungsnetze werden durch Schweißen installiert.

Schwerkraftentwässerungssysteme

Traditionell wurden die Entwässerungs- und Abwassersysteme aus Gusseisenzapfen hergestellt. Die hohen Verbraucher- und Technologiequalitäten von Polypropylenprodukten werden jedoch zunehmend durch veraltete Materialien ersetzt.

Die Vorteile dieser Rohre liegen auf der Hand:

  • glatte innere Oberfläche von Polypropylen-Pipelines lässt keine faserigen Materialien eindringen und verhindert Verstopfung;
  • Sanitärarmaturen für Polypropylen-Rohre in Form von T-Stücken, Ecken, Bögen und anderen Produkten sind über eine Gummimanschette mit der Fassung verbunden. Durch Auftragen eines Silikondichtungsmittels in einer solchen Verbindung ist es möglich, die Verbindung sicher abzudichten;
  • Fittings für Polypropylenrohre, deren Größen für Schwerkraftanlagen von 25 bis 160 mm reichen, und die Rohre selbst sind zehnmal kleiner als ähnliches Gusseisen, was ihre Lieferung an die Einrichtung und den Vertrieb für die Installation erleichtert.

Anker für Polypropylen Rohrabmessungen 110 mm ist an der Toilettenschüssel aufgebracht und eine zentrale Riser für Bad und Dusche Abmessungen sind 40 bis 50 mm, in Kurven bevorzugt Steigrohre zu verwenden, von 65 bis 160 mm - 75 mm, der äußere Kanalnetz von den Rohrabmessungen 110 angeordnet ist, abhängig vom geschätzten Abflussvolumen.

Die Fittings für Polypropylen-Pipelines sind in ihrer Größe für das Andocken an Rohre einheitlich und erfordern keine Verbesserung vor der Installation und während der Montage.

Fazit

Polypropylen-Rohre und ihre Anschlüsse haben die Technologie von Bauwesen, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung revolutioniert.

Die Einfachheit der Montagetechnik ermöglicht es Ihnen, alle Arbeiten ohne großen Aufwand selbst durchzuführen. Die Hauptaufgabe besteht darin, die richtigen Materialien auszuwählen.

Und die Schweißtechnik, auf die wir absichtlich nicht verzichtet haben, finden Sie ausführlich in der Gebrauchsanweisung für das Gerät. Wir hoffen, dass die bereitgestellten Informationen nützlich sein werden. Viel Glück für Sie!

Fittings und PVC-Rohre: Lösungen für Rohrleitungssysteme

Das Unternehmen liefert PVC-Fittings, Absperrventile und Rohre des berühmten italienischen Herstellers FIP. Wir bieten Ihnen an, sich mit der Produktpalette für die Herstellung von PVC-Kunststoffrohrsystemen vertraut zu machen.

PVC-Rohre und Fittings werden verwendet, um Pipelines für eine Vielzahl von Zwecken zu erstellen. Rohre mit einem Durchmesser von 16 - 400 mm für chemisch aggressive Medien, ein kompletter Satz von Absperr- und Regelventilen und -armaturen ermöglicht jedem, das Material für den Bau der Rohrleitung mit den spezifizierten Eigenschaften zu wählen.

Die Produkte werden nach dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9002 hergestellt, das mit allen erforderlichen europäischen und russischen Zertifikaten ausgestattet ist. Polyvinylchlorid ist nicht krebserregend und recycelbar.

Armaturen und PVC-Armaturen

Concern FIP produziert komplette Produkte aus PVC - von Fittings bis zu Rotametern für Pipelines. FIP-Fittings von FIP sind zum Kleben oder Gewindeverbindungen konzipiert. Kugel- und Membranventile, Absperrklappen werden in zwei Ausführungen hergestellt: mit pneumatischem und elektrischem Antrieb oder mit manueller Steuerung. Das Ventil wird in Prozessrohrleitungen zum Transport von Flüssigkeiten bei einem Betriebsdruck von 16 bar eingesetzt.

Das Rohr für technische Rohrleitungen wird von der niederländischen Fabrik DYKA BV geliefert. DYKA-Produkte sind einbaufertige Rohre, deren Merkmal eine integrierte Schweißkupplung oder O-Ringe an den Enden der Rohre sind.

Material für Rohrleitungen: Eigenschaften von PVC

Unter den technischen Eigenschaften von PVC sind eine hohe chemische Beständigkeit und eine hohe Stabilität des Materials besonders hervorzuheben. PVC-Produkte unterliegen nicht dem Einfluss der meisten Oxide und Alkalien, aliphatischen Kohlenwasserstoffe, Salze. Dies liegt an der Dauerhaftigkeit des ununterbrochenen Betriebs von Systemen, die auf PVC basieren.

Mechanische Festigkeit, hohe Steifigkeit, niedriger linearer Druckausdehnungskoeffizient PVC garantiert die Betriebssicherheit und Sicherheit bei der Verwendung von Rohrleitungen aus diesem Polymer bei einer Temperatur von 20 bis 60 ° C. Rohre und Formstücke aus PVC sind zündfest und unterscheiden sich von anderen Polymerprodukten durch selbstverlöschende Eigenschaften und geringe Wärmeentwicklung.

Der Großteil der Dyka PVC-Druckrohre ist in Grau (RAL 7011) lackiert. Die blauen Rohre erfüllen die Norm WIS 4.31.06 und werden für den Transport von Trinkwasser verwendet. Rohre Standard KIWA 49 kann cremefarben sein.

Chemie- und Lebensmittelpipelines: PVC - ein universelles Material für Rohre und Formstücke

PVC-Pipelines transportieren nicht nur chemisch aggressive Medien, sondern auch flüssige Lebensmittel, Trink- und destilliertes Wasser. Die absolute Sicherheit von PVC für die menschliche Gesundheit zeigt sich darin, dass dieses Material zunehmend in der Herstellung von Lebensmittelbehältern, Kinderspielzeug und medizinischen Schläuchen eingesetzt wird.

Bibliothek:

  • Produktpalette
    • Kurzanleitung zu Absperrventilen (1,66 MB)
    • Kurzanleitung für Armaturen (2.45 MB)
  • Projekte
    • Anwendungsbeispiele von FIP in der Industrie (2,69 MB)
  • Empfehlungen
    • Empfehlungen für die Auslegung von PVC-Rohrleitungen (1,54 MB)
  • Technische Kataloge
    • PVC-Absperrventile (4,42 MB)
    • Neue Kugelhähne VKD (0,87 MB)
    • PVC-Rohre DYKA (1,06 MB)
    • Beschläge für PVC (1.44 MB)

Die Website sammelt und verarbeitet die persönlichen Daten der Benutzer, um die Website zu betreiben.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie daher der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien zu

Übersicht über die Sorten von PVC-Fittings

Im Bereich der Wasserversorgungsleitungen überwiegen heute Kunststoffleitungen. Rohre aus Polymerwerkstoffen haben aufgrund einer Vielzahl von Betriebsvorteilen - Haltbarkeit, geringe Kosten und einfache Installation mit Fittings, die wir in diesem Artikel diskutieren werden - fast ausschließlich Stahlanaloga verdrängt.

Sie erfahren, welche Kunststoffrohrarmaturen existieren und wie sie sich voneinander unterscheiden. Kunststoffarmaturen zum Löten und Kleben werden berücksichtigt und Anweisungen für ihre Installation von Hand zur Verfügung gestellt.

Umfang und Funktion

PVC-Fittings - Formelemente für die Installation von Wasserleitungen für:

  • Verbindung von getrennten Abschnitten des Wasserversorgungssystems miteinander;
  • Übergang zwischen Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Anordnung von Zweigen aus dem Hauptstromkreis des Wasserversorgungssystems;
  • Installation von Drehbereichen.

Verwendung von Verbindungselementen aus PVC (Polyvinylchlorid) in Wassersystemen erlaubt ist, die Kühlmitteltemperatur von nicht mehr als 60 Graden (zulässige Erhöhung der Temperatur des zirkulierenden Mediums auf 100 0 für einen Zeitraum von nicht mehr als 2 Minuten, mit der Maßgabe, dass die Produktivität der Wasserleitung von weniger als 30 l / min). In Rohrleitungen für Warmwasser werden Produkte aus diesem Material nicht verwendet, da die maximale Temperatur von PVC 120 Grad beträgt, wenn es den Punkt der Verformung erreicht.

Kunststoffarmaturen können für die Montage von Innen- und Außenrohrleitungen verwendet werden. Bei der Außenkommunikation werden Formstrukturen aus einer speziellen Modifikation von Kunststoff - PVC (weichmacherfreies Polyvinylchlorid) verwendet.

Eine Besonderheit der NPVC-Fittings ist die erhöhte mechanische Festigkeit und damit die Fähigkeit, dem höheren Druck des zu transportierenden Mediums standzuhalten, was den Einsatz in Druckwasserversorgungssystemen ermöglicht.

Sorten von PVC-Armaturen

Die Klassifizierung der polymeren Verbindungselemente erfolgt nach folgenden Parametern:

  • Fertigungstechnologie;
  • Form;
  • Installationsmethode.

Je nach Fertigungstechnologie können die Kunststoffarmaturen gegossen oder segmentiert werden. Geformte Strukturen sind monolithisch, sie haben keine Verbindungen, weil sie durch Gießen von geschmolzenen Polyvinylchloridformen mit einer gegebenen Konfiguration hergestellt werden. Die Segmentarmaturen bestehen aus PVC-Rohrstücken, die unter industriellen Bedingungen zusammengeschweißt sind - ihre Konstruktion hat Nähte, was bedeutet, dass die mechanische Festigkeit des Produkts etwas geringer ist. Alle NPVC-Fittings werden gegossen, während Produkte für die Binnenwasserversorgung segmentiert werden können.

Das Schema der Verwendung von PVC-Armaturen

Aufgrund der Form werden folgende Kunststoffarmaturen unterschieden:

  1. Kupplung - verbindet zwei parallele Abschnitte der Wasserleitung miteinander, variiert die Länge der Produkte innerhalb von 5-33 cm.
  2. Adapter (Reduktion) - eine Kupplung zur Verbindung von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern. Es gibt auch Kupplungen zum Verbinden von Kunststoffrohren mit Gusseisen oder Metall.
  3. Tee - entworfen, um einen Zweig von den Hauptwasserleitungen zu installieren, wird in Winkeln von 90, 65 und 45 Grad hergestellt;
  4. Das Kreuz, das zwei Ebenen sein kann (trennt zwei Rohre senkrecht zueinander) oder eine Ebene (führt einen parallelen Zweig aus). Winkel der Position der Düsen - 45 und 90 0.
  5. Rückzug - es wird verwendet, wenn es notwendig ist, die drehenden Teile der Wasserleitung zu installieren, erlaubt es, in einem Winkel von 90, 40 und 30 0 zu drehen.

Bei der Montage werden alle Verbindungselemente für PVC-Wasserrohre in Leim und Lötfittings unterteilt. Leimfittings sind die bevorzugte Wahl in Bezug auf die einfache Installation. Diese Verbindung erfordert keine spezielle Ausrüstung (einen Lötkolben, der das Design zum Löten erfordert) und Erfahrung damit.

Jedoch in Bezug auf die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Gelenkbeschläge profitieren Lötmittel - Diffusion tritt auf, wenn die Kontaktflächen in einander verbindet, und nach dem Formen eines monolithischen, widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen und Hochdruckausführung aushärtet. Mit dieser Methode werden externe Druckwasserversorgungssysteme vom NPVC installiert.

Verkleben von PVC-Rohren und Formstücken (Video)

Installation von Klebeverbindungen

Kleben wird auch als kaltes oder chemisches Schweißen bezeichnet. Um diese Methode zu implementieren, benötigen Sie einen speziellen Klebstoff, bei dem es sich um eine Emulsion des Lösungsmittels und der darin gelösten Polymermoleküle handelt. Kaltverschweissung der Wasserleitung ergibt eine All-in-One-Verbindung, nach dem Aushärten hat die Leimfuge ähnliche Eigenschaften wie die Verbindung von Rohren und Formstücken.

Es wird empfohlen, den Leim "Tangit", hergestellt von dem deutschen Konzern Henkel, und den Entfettungsmittel von derselben Firma zu verwenden. Der Kleber wird in Behältern von 120, 250 und 500 Gramm verkauft. Der Preis einer 125-Gramm-Tube beträgt 200 Rubel.

Die Technologie der Arbeit ist wie folgt:

  1. Das Rohr wird senkrecht zu seiner Achse mit einem speziellen Rollenschneider geschnitten. Sie können eine feinzahnige Metallsäge oder eine Schleifmaschine verwenden, aber Sie müssen die Geschmeidigkeit des Schnittes beachten, da die Zuverlässigkeit der Verbindung direkt davon abhängt.
  2. Mit Hilfe eines Gesichtsabstreifers wird an der Stirnfläche in einem Winkel von 15 Grad eine Fase gebildet. Dies ist eine obligatorische Stufe, deren Ignorieren die Gefahr erhöht, den Klebstoff von den Kontaktflächen abzukratzen.
  3. Mit Hilfe eines Maßbandes wird die Tiefe des Armaturenkörpers gemessen, nach der die Markierung der Eintrittsgrenze auf dem Rohr markiert wird.

Größe der Oberflächenbehandlung für die Verklebung

Als nächstes ist es notwendig, die verbundene Anordnung zu verlassen, damit der Klebstoff trocknen kann. Die Trocknungszeit hängt direkt von der Umgebungstemperatur ab: 5-10 Minuten - wenn sie über 10 0, 15-20 Minuten liegt - bei einer Temperatur von weniger als 10 °.

Fehler beim Verkleben der Rohre

Installation von Lötfittings

Zum Löten von PVC-Rohren und Formstücken benötigen Sie einen speziellen Lötkolben. Es ist notwendig, ein Werkzeug mit Düsen zu wählen, die dem Durchmesser der verbundenen Produkte entsprechen. Alle Lötkolben für den Hausgebrauch haben einen Düsensatz für Rohre mit einem Durchmesser von 16-43 mm, bei Bedarf können sie separat gekauft werden.

Löten von PVC-Rohren und Formstücken

  1. Der Lötkolben ist auf einer ebenen Fläche installiert und mit Düsen der erforderlichen Größe ausgestattet. Das Gerät ist an das Stromnetz angeschlossen und auf eine Temperatur von 280 Grad erwärmt. Die Aufheizzeit hängt von der Leistung des Gerätes ab, durchschnittlich -10-15 Minuten. Es ist nötig zu bemerken, dass man das Löten der PVC-Rohre bei der Zimmertemperatur durchführen muss, die Arbeit im Frost ist nicht erlaubt.
  2. Mit einem Rollenrohrschneider wird das Rohr im exakt rechten Winkel in Abschnitte der gewünschten Länge geschnitten. Der Endteil des Rohres und die Innenwände des Fittings werden mit einem Entfettungsmittel behandelt und für 2-3 Minuten getrocknet.
  3. Die Verbindungselemente werden auf beheizte Lötkolbenspitzen aufgelegt, wo sie für eine voreingestellte Zeit gehalten werden. Die Aufheizzeit hängt vom Durchmesser und der Dicke der Wände der Produkte ab, die spezifischen Daten sind in der Tabelle angegeben.

Zeitpunkt des Schweißens von Kunststoffrohren

Die häufigsten Fehler bei der Montage von Lötfittings sind die Reinigung der Anschlussflächen von Verschmutzungen, die zu einer Qualitätsverschlechterung der Schweißnaht führen, sowie eine falsche Positionierung der Teile beim Andocken.

Es sollte angemerkt werden, dass der Einlauf von geschmolzenem Kunststoff, der an dem Spalt gebildet wird, nur entfernt werden kann, nachdem die Verbindung erstarrt ist. Unmittelbar nach dem Einsetzen des Rohrs in die Armatur besteht die Gefahr, dass das Gelenk deformiert wird. Auch ist es notwendig, die erforderliche Heizzeit genau einzuhalten. Wenn das Rohr überhitzt wird, wird aufgrund der erhöhten Weichheit des Materials ein interner Zufluss auftreten, der den Durchmesser des Wasserrohrs verringert und seine Durchflusskapazität verschlechtert.

Kunststoffrohre und Formstücke

Heute kaufen viele Hauseigentümer Polypropylenrohre für die Wasserversorgung, da dies eine praktische und bequeme Lösung für die Installation ist. Stahl und Gusseisen sind in vielerlei Hinsicht modernen Polymermaterialien weit unterlegen, so dass sie heute immer weniger für die Kommunikation genutzt werden. Polypropylen-Druckrohre sorgen für einen störungsfreien Betrieb des Systems für mehr als 50 Jahre, und dies ist nur einer von vielen Vorteilen.
ТрубОптПласт - Rohre, Fittings im Groß- und Einzelhandel
Die Firma TrubOptPlast führt den Verkauf von Kunststoffrohren und Armaturen im Groß- und Einzelhandel direkt vom Herstellerwerk aus.

Was sind die Vorteile von Kunststoffrohren?

Polypropylenfittings und -rohre haben sich aufgrund ihrer hohen betrieblichen Vorteile und ihrer Vielseitigkeit verbreitet: Sie werden sowohl für die Heiß- als auch für die Kaltwasserversorgung in Mehrfamilien- und Privathäusern verwendet. Sie können Polypropylenrohre in der Firma "TrubOptPlast" zu äußerst attraktiven Preisen kaufen. Sie werden aus vielen Gründen die optimale Lösung sein:

  • Stärke und Zuverlässigkeit. Die Polypropylenleitung kann bei einem Druck von 25 Atmosphären betrieben werden. Dieses Material wird aufgrund seiner Stabilität nicht durch hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien beeinflusst.
  • Das geringe Gewicht ermöglicht einen einfachen Transport und eine bequeme Installation.
  • Ein gutes Plus ist eine gute Schallabsorption.
  • Das Material ist umweltfreundlich. Solche Rohre können für den Transport von Trinkwasser verwendet werden.

Wie bestelle ich Produkte?

Die Firma "TrubOptPlast" bietet an, günstig zu günstigen Preisen Armaturen aus Polypropylen zu kaufen. Sie können hochwertige Polypropylenrohre und alle notwendigen Komponenten für den Einbau in Moskau an einem Ort kaufen. Unsere Firma ist günstig gelegen, so dass der Kauf ein Minimum an Zeit benötigt. Qualifizierte Mitarbeiter geben detaillierte technische Informationen zu den angebotenen Produkten. Ich freue mich auf Ihre Behandlung heute!

Armaturen für Abwasserrohre

Kanalarmaturen

PVC-Armaturen für die Innen- und Außenentwässerung. Hersteller: Politec, Ostendorf, Rehau. Abmessungen der Kanalanschlüsse: 32, 40, 50, 75, 110, 160, 200, 250.

Immer verfügbar: Seetang, Stopfen, Entlüftungsschirm, Luftventil, Rückschlagventil, Kreuz, Manschette, Kupplung, Abzweigrohr, Übergang zum Gussrohr, exzentrischer Übergang, PVC / HDPE-Übergang, Inspektion, T-Stück, Winkel, Abwasserversorgung.

Kaufen Sie Kanalfittings PVC ist einfach, also haben alle Dimensionen. Wählen Sie einfach 8 (495) 902 54 79 (für Moskau);
8 (800) 505 27 39 (kostenlos für Regionen), bestellen Sie über den Einkaufswagen der Website, oder schreiben Sie an die E-Mail: [email protected]

Abholung (von 9.00 bis 21.00 täglich) | Lieferung (Moskau 1-2 Tage, 500 Rubel.) | Wir werden das Transportunternehmen in ganz Russland senden.

PVC-Rohre und Armaturen für sie: die für die Wasserversorgung geeignet sind

PVC-Rohre und Formstücke für Wasserrohre - die wirtschaftlichste und zuverlässigste Art, sauberes kaltes Wasser zu liefern. Polyvinylchlorid-Produkte in der Installation von Wasserleitungen sind schnell mit dem traditionell verwendeten Metall und Keramik gefüllt. Niedrige Kosten, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit, Einfachheit der Installation werden durch die Einhaltung der hohen Umweltanforderungen der anspruchsvollsten Verbraucher ergänzt.

PVC-Rohre werden oft zur Verlegung von Wasserversorgungssystemen verwendet, da sie alle notwendigen Eigenschaften und Eigenschaften aufweisen

Klassifizierung von PVC-Rohren

Polyvinylchloridprodukte werden aus einem komplexen synthetischen thermoplastischen Polymer hergestellt, dessen Leistungseigenschaften durch stabilisierende Additive verbessert werden. Anfangs wurde PVC als Material für die Verlegung von Abwasserkanälen angesehen. Im Laufe der Zeit wurde deutlich, dass weichmacherfreiem Polyvinylchlorid PVC-Rohre durch eine hohe Chemikalienbeständigkeit gekennzeichnet sind, die es das ideale Material macht, wenn man eine Pipeline aufbauen müssen.

Es gibt mehrere Parameter, die PVC-Rohre klassifizieren. Einer von ihnen ist die Abmessungen des Produkts - die Länge, die Dicke der Wände, der Durchmesser. Durch die Größe des Durchmessers (Innenabschnitt) sind die Produkte unterteilt in:

  • kleiner Durchmesser (10 bis 50 mm);
  • mittel (50-225 mm)
  • groß (mehr als 225 mm).

Durch die Methode der Bewegung der Arbeitsflüssigkeit im System:

  1. Nicht-Druck. Wasser (oder ein anderes Arbeitsfluid) bewegt sich durch die Schwerkraft entlang. Der Innenteil der drucklosen Elemente für die Wasserversorgung beträgt 90 mm bis 225 mm. Sie sind für den Betrieb bei einem Betriebsdruck von höchstens 0,16 MPa ausgelegt.
  2. Druckkopf. Die Verdrängung des Arbeitsmediums (Gas oder Flüssigkeit) erfolgt unter Druck. Der Durchmesser der Wasserdruckrohre reicht von 32 mm bis 500 mm. Der Betriebsdruck liegt im Bereich von 0,63 MPa bis 1,6 MPa.
  3. Für ein spärliches Medium.

PVC-Rohre werden nach technischen Eigenschaften, Abmessungen und Zweck klassifiziert

Druck- und Nichtdruckprodukte sind in folgende Formen unterteilt:

  1. Glatt. Sie sind durch Klebstoffe miteinander verbunden.
  2. Zapfen Sie unterscheiden sich in der Art der verwendeten Verbindung, unterteilt in:
  • klebrig;
  • O-Ring-Abdichtung;
  • Gewinde.

Die Aufteilung der PVC-Rohre in Gruppen erfolgt ausgehend vom Biegeradius:

Ein anderer Parameter für die Klassifizierung kann die Art der verwendeten Stauung sein, nach der sie sein können:

PVC-Rohre können sowohl für die Verlegung von internen als auch von externen Netzen verwendet werden

Über die Vor- und Nachteile von PVC-Rohren

Die Liste der Vorteile, die Polyvinylchloridprodukten innewohnt, kann in zwei Gruppen unterteilt werden:

  1. Gemeinsam für alle Designs aus Polymerwerkstoffen.
  2. Vorteile von PVC im Vergleich zu anderen polymeren Materialien.

Die allgemeinen Vorteile von polymeren Materialien sind, dass sie sich unterscheiden:

  • Beständigkeit gegen Korrosion und Fäulnis;
  • hohe Beständigkeit gegen aggressive chemische Umgebung;
  • relativ niedrige Kosten;
  • geringes Gewicht;
  • Plastizität und Flexibilität, wodurch die notwendigen Konfigurationen beim Verlegen von Rohrleitungssystemen möglich sind;
  • Langlebigkeit;
  • Einfachheit und billige Installation;
  • Dichtheit der Gelenke;
  • niedriger Entflammbarkeitskoeffizient;
  • eine glatte innere Oberfläche, wodurch ein höherer Durchsatz erreicht wird, und es gibt keine Bedingungen für das Überwachsen und Verstopfen, die Bildung von Zunder, Ablagerungen, Ablagerungen;
  • Explosionsgeschützt;
  • ungiftig, Einhaltung strenger Umweltstandards;
  • eine schwache Anfälligkeit für die Bildung und Vermehrung von Bakterien und Pilzen.

Beachten Sie! Die hohe Dichtheit der Verbindungen solcher Rohre ermöglicht die Verwendung von Polymerstrukturen auch auf mobilen Böden und in seismischen Regionen.

PVC - ein ziemlich weiches Material, die Verarbeitung von Rohren daraus wird keine Schwierigkeiten bereiten

PVC-Rohre haben im Vergleich zu ähnlichen Produkten aus anderen polymeren Materialien folgende Vorteile:

  • hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen hydraulische Stöße;
  • Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung;
  • besonders widerstandsfähig gegen die Bildung und die Entwicklung von Bakterien, die pro Quadratzentimeter von der Innenfläche in 9-12-mal niedriger als Polyethylen und Polypropylen Oberflächen gebildet wird. Dieser Umstand hat, vielleicht auch nicht anders, zur schnellen Umwandlung von PVC in das Hauptmaterial beim Bau von Wasserleitungen beigetragen.

Wenn man über die Mängel von PVC spricht, implizieren sie eher Einschränkungen bei der Verwendung, die sich aus den typischen Eigenschaften von Polymermaterialien ergeben:

  • geringer Wärmewiderstand, ausgenommen die Möglichkeit der Verwendung in Warmwasserversorgungs- und Heizungssystemen;
  • Einwirkung schädlicher Wirkungen von chlorhaltigen Stoffen;
  • Neigung zur Ausdehnung unter thermischer Einwirkung, verbunden mit Verformung der Formstücke, Biegung und Durchbiegung der Strukturen.

Bei der Verlegung einer Wasserleitung mit Formstücken für PVC-Rohre einer Wasserleitung sind die mit der Verwendung von polymeren Werkstoffen verbundenen Einschränkungen zu beachten.

Die Verbindung von Rohren wird meistens mit Hilfe von Spezialkleber durchgeführt

Wie PVC-Rohre verbunden sind

Bei der Verlegung einer Wasserleitung können verschiedene Arten der Verbindung von PVC-Strukturelementen verwendet werden:

  • kleben. Es wird als die einfachste Methode zum Verbinden von Polymerrohren angesehen. Aggressive Klebstoffe lösen die Oberfläche der verbundenen Elemente auf, wodurch das monolithische und dichte Design erreicht wird. Die Verklebung erfordert eine vorläufige Kompatibilitätsprüfung, um sicherzustellen, dass das Rohr um zwei Drittel seiner Länge in die Armatur eindringt. Nach Vorarbeiten und Trocknen des Reinigers (Grundierung) wird eine dünne Schicht Spezialkleber aufgetragen. Um zwei Drittel in die Armatur eingesetzt, wird das Rohr um eine Vierteldrehung gedreht. Dies gewährleistet die gleichmäßige Verteilung der Klebeschicht. Die geklebten Teile werden für eine halbe Minute gehalten, wonach überschüssiger Klebstoff entfernt wird. Das Andocken von Rohren mit einem Innenquerschnitt von mehr als 50 Millimetern erfordert die Verwendung einer speziellen Befestigungsvorrichtung.
  • mit Hilfe von Kupplungen. Kupplungen für PVC-Rohre werden zum Verbinden von Rohren mit mittlerem und großem Durchmesser verwendet. Die Kupplung befindet sich an der Verbindungsstelle zweier Rohrstücke. Nach der Vorbereitung und dem Abdecken mit einer Schicht des Klebers das Ende des Rohres und die innere Oberfläche der Kupplung, wird es abwechselnd an den Enden des Rohres gekleidet;
  • geflanscht;
  • in der Glocke. Nach Überprüfung der Ausrichtung und Vorbereitung der Produkte für die Verbindung muss sichergestellt werden, dass der O-Ring die Dichtigkeit der Anschlüsse gewährleisten kann und keine Auslenkungen oder Ausstülpungen aufweist.

Beachten Sie ! Vor der Silikonkupplung werden der O-Ring und das glatte Ende des Rohres geschmiert.

  • mit dem Schweißen. Es wird als die zuverlässigste aller Methoden des Docking erkannt. Daher wird es in Fällen verwendet, in denen ein nachfolgender Zugang schwierig ist, beispielsweise bei einer unterirdischen Verlegung.

Die Verwendung eines der Docking-Methoden erfordert vorbereitende Operationen:

  • Auswahl der erforderlichen Länge (und Durchmesser) der Segmente für die Verbindung;
  • Anfasen;
  • Abisolieren und Entfetten.

Bei der Verklebung von Rohren mit Formstücken ist es wichtig, dass die Verbindung für einige Zeit vollständig unbeweglich bleibt

Empfehlungen für die Auswahl von PVC-Rohren für die Wasserversorgung

Wenn Sie die Elemente für die Installation auswählen, sollten Sie eine klare Vorstellung von ihrem Zweck haben. Zum Beispiel erfordert die Entwicklung eines Bohrlochs die Verwendung eines Nicht-Druckgehäuses mit einer Gewindeverbindung und einem inneren Abschnitt von 90-225 mm. Verlegung der externen Wasserversorgung - Druck glatt mit einem inneren Abschnitt von 90-500 mm, ausgelegt für die Verklebung. Verwenden Sie bei der Montage von internen Wasserversorgungssystemen Druckprodukte, die mit einer Dichtung an der Steckdose angeschlossen sind. In keinem Fall sollte PVC verwendet werden, wenn die Wassertemperatur 60 Grad erreicht.

Nach der Bestimmung der Art der Produkte für die Verlegung einer Wasserleitung ist es ratsam, die Verfügbarkeit des Herstellerzertifikats und der Garantien zu überprüfen. Es ist nicht überflüssig, eine oberflächliche Untersuchung durchzuführen, da äußere Schäden die Festigkeit der Struktur beeinträchtigen. Bei Lagerung und Transport muss das Produkt ordnungsgemäß platziert werden. Dadurch werden Verformungen und Risse vermieden, die später die Installation erschweren.

Wichtig! Voraussetzung ist die Verfügbarkeit aller Komponenten, Verschraubungen und Kupplungen sind vom selben Hersteller ausgewählt, um mögliche Probleme bei der Montage zu vermeiden.

Fittings für PVC-Wasserrohre

Für die richtige Auswahl der Verbindungselemente wird der Wasserversorgungsplan sorgfältig studiert, der es ermöglicht, zu berechnen:

  • Sackgassen;
  • Orte von Verbindungen und Konturen.

Fittings werden verbunden mit:

  • Löten;
  • interne und externe Threads (die meisten von ihnen haben beide).

Die Fittings sollten genau dem Durchmesser der zu verbindenden Rohre entsprechen

Für Wasserrohre aus PVC-Rohren ist die Verwendung solcher Formstücke möglich:

  1. "Amerikanische Frauen". Faltbare versiegelte "American" wird wie üblich auf Übergänge zu komplexen Bereichen installiert oder wenn Rohrleitungen angeschlossen sind. Manchmal wird bei der Reparatur ein Ventil davor platziert. Dann werden einige Arbeiten an einer isolierten Stelle ausgeführt;
  2. Ventile - Adapter, gerade und abgewinkelt;
  3. Stecker. Sind installiert, um Sackgassen zu begrenzen oder um eine Verbindung zu einem anderen Fitting herzustellen. Es wird oft für den Transport von Rohren verwendet;
  4. Frösche. Anschluss von senkrechten Teilen des Rohrleitungssystems, einschließlich solcher mit unterschiedlichen Durchmessern und unterschiedlichen Ausführungsmaterialien. Daher ist es wichtig, diese Faktoren bei der Auswahl von Kreuzen zu berücksichtigen, die mit Gewinde- oder Lötlöchern ausgestattet oder kombiniert sind.
  5. Kupplungen. Die einfachste Anpassung. Zur Verbindung von Lötrohren gleichen Durchmessers können Kupplungen unterschiedlicher Art verwendet werden; Strukturen aus verschiedenen Materialien, sowohl mit Löten als auch mit Gewindeverbindungen; als Übergänge zum Verbinden von Rohrleitungen mit unterschiedlichen Durchmessern durch verschiedene Arten von Verbindungen; an schwer zugänglichen Stellen und an besonders schwierigen Stellen zur Erzielung besonderer Zuverlässigkeit und Dichtheit;
  6. Konturen. Sind an den Kreuzungen installiert. Erlaube es, ohne die Knie zu installieren;
  7. unterstützt. Sind für starre Verbindungselemente vorgesehen.
  8. T-Stücke. Sie sind auf der Verzweigung der Pipeline installiert. Kann als Adapter dienen, der mit Düsen für verschiedene Anschlüsse ausgestattet ist. Es ist wichtig, das Tee mit dem rechten Winkel des mittleren Zweigs zu wählen - 30º, 45º oder 90º;
  9. Winkel. Die häufigste Art, nur durch Löten verbunden. Lassen Sie sich in einem Winkel von 30 ° bis 90 ° drehen.

Die richtige Auswahl von PVC-Rohren und Formstücken sichert jahrzehntelang einen störungsfreien Betrieb des Wasserversorgungssystems.

Rohrleitungsarmaturen für Rohrleitungen

Armatur wird allgemein als alle Metallteile der Rohrleitung bezeichnet, die nicht die Hauptelemente sind, aber die Operation, ohne die irgendeine Rohrleitung, einschließlich Kunststoffsystem, einfach nicht möglich ist. Der Anker ist je nach Verwendungszweck in Absperr-, Regel-, Bilgen- und Sicherheitseinrichtungen unterteilt. Absperrventile dienen zum Verriegeln oder Entriegeln einzelner Abschnitte, Einstellen - zum Einstellen der Strömung und so weiter.

Der Anker ist je nach Verwendungszweck in Absperr-, Regel-, Bilgen- und Sicherheitseinrichtungen unterteilt.

Eigenschaften des Ventils

Solche Elemente der Pipeline können aus verschiedenen Materialien bestehen:

Welches dieser Materialien zu wählen ist, lösen sich jeweils unabhängig voneinander. Die Auswahl sollte jedoch auf einigen Parametern des gesamten Systems basieren. Zum Beispiel, je nach dem Zweck des Ankers selbst. Wenn die Anpassung für das Hausheizungssystem notwendig ist, wird am häufigsten diejenige ausgewählt, die am wahrscheinlichsten einem Druck von 600.000 Pascal, d. H. 6 Atmosphären, standhält. Für die Industrie ist ein solcher Sicherheitsspielraum gering - eine Armatur wird ausgewählt, die bis zu 9 oder mehr Atmosphären aushalten kann.

Elemente von Absperrventilen und Installationsorten

Das Schema der Vorrichtung des Kugelhahnes. Das Kugelventil bezieht sich auf ein Absperrventil und dient dazu, bestimmte Abschnitte der Rohrleitung abzusperren.

Folgende Elemente können den Absperrventilen zugeordnet werden:

  • verschiedene Arten von Kränen;
  • irgendwelche Verriegelungen;
  • Ventile;
  • verschiedene Arten von Verschlüssen;
  • Ventile aller Art und Formen.

Mit einem Wort, es kann gesagt werden, dass alle Metallteile der Rohrleitung, die dazu dienen, bestimmte Abschnitte dieser Rohrleitung zu blockieren, zum Absperrventil gehören.

Solche Elemente sollten in den folgenden Abschnitten des Wasserversorgungssystems installiert werden:

  • Alle Abzweigungen vom Haupt-Pipeline-Abschnitt;
  • die Basis der Steigleitungen des Wasserversorgungsnetzes (dies gilt nur für die mehrstufige Wasserversorgung, zum Beispiel für das Wassernetz eines mehrstöckigen Gebäudes);
  • alle Zweige der Pipeline für einzelne Räume;
  • Die Orte der Annäherung an die Elemente der Abwasserspülung, zum Beispiel, Abwassertanks, Urinale und andere ähnliche;
  • Warmwasserbereiter und so weiter.

Darüber hinaus können die Elemente der Absperrventile in einem Privathaus installiert werden, um einzelne Heizkörper zu trennen, wenn die Konstruktion die Wasserversorgung durch separate Rohrleitungen zu den weit reichenden Heizkörpern vorsieht.

Es ist zu beachten, dass die Absperrventile sowohl für Kunststoffrohre als auch für Rohre aus Metall, Gusseisen und anderen Materialien ausgelegt werden können.

Elemente von Wasserarmaturen

Das Schema der Mischvorrichtung, das zum Mischen der zwei Wasserströme dient und sich auf die Bilgenbefestigung bezieht.

Zu dieser Art von Armatur gehören verschiedene Arten von Kränen, beispielsweise Bewässerung, Spülung, Feuer und andere, die die Wasserzufuhr nicht selbständig stoppen können. Zusammen mit ihnen wird auch ein Absperrventil für Rohre verwendet.

Diese Art umfasst auch solche Elemente der Wasserleitung, wie die Mischer, die zum Mischen von zwei Wasserströmen bestimmt sind, und Schwimmerventile.

Wie andere Arten von Fittings für Kunststoffrohre hat dieser Typ seine eigenen Eigenschaften.

Es ist anzumerken, dass die Eigenschaften der Bilgevorrichtung fast vollständig von dem Vorhandensein von Wasserverlusten im Wasserversorgungsnetz oder der Anzahl solcher Verluste abhängen.

Um das beste Ergebnis in der Frage der Wassereinsparung zu erreichen, ermutigen viele große Unternehmen Käufer, Einhebelmischer und thermostatische Mischer zu kaufen. Darüber hinaus ist es ratsam, sich beim Kauf eines Knüppels für Keramik zu entscheiden.

Einstellvorrichtungen

Justierfittings für Kunststoffrohre werden verwendet, um die Wasserhöhe, ihren Durchfluss einzustellen und den Druck für eine bestimmte Zeit auf dem gleichen Niveau zu halten.

Anpassungsfittings für Kunststoffrohre werden verwendet, um den Druck des Wassers, seine Durchflussrate einzustellen und den Druck auf dem gleichen Niveau zu halten.

Solche Armaturen umfassen die folgenden Elemente:

  • verschiedene Arten von Druckreglern;
  • Steuerventile und andere.

Elemente wie Druckregler sind an den Eintrittsstellen der Rohrleitung zum Gebäude, zu separaten Räumen oder zu einem separaten Geschoß eines mehrstöckigen Gebäudes angebracht.

Es ist zu beachten, dass der Einstellanker sowie das Absperrventil für Kunststoffrohre, für Rohre aus Stahl, Gusseisen und anderen Materialien verwendet werden können.

Sicherheitsbeschläge

Dieser Typ umfasst Elemente wie Rückschlagventile, Sicherheitsventile und ähnliche Elemente. Die Hauptziele, mit denen diese Elemente im Wasserversorgungsnetz installiert werden, sind:

  • Aufrechterhaltung des Drucks, dessen Druck die festgelegten Normen nicht überschreitet;
  • die Schaffung einer unidirektionalen Strömung von Wasser in den Rohren, dh die Bewegung der Strömung nur in einer Richtung.

Sicherheitsventile werden verwendet, um den Druck aufrechtzuerhalten, und Rückschlagventile werden verwendet, um eine unidirektionale Strömung zu erzeugen. Sie werden in der Regel in solchen Systemen installiert, in denen das Vorhandensein eines Wassertanks vorgesehen ist.

Parameter von Sanitärarmaturen

Armatur für Kunststoffrohre hat einige Parameter, nach denen über seine Zuverlässigkeit beurteilt wird. Zu diesen Eigenschaften gehören die Haltbarkeit der Elemente, ihre Zuverlässigkeit und Festigkeit. Ein wichtiger Parameter ist die Klasse der Dichtigkeit, Universalität, dh die Eignung für alle Arten von Rohren, einschließlich Kunststoff. Bei der Auswahl solcher Elemente sollte auf ihre Beständigkeit gegen korrosive Prozesse geachtet werden.

Für nicht engagierte Menschen gibt es einige Grundsätze der Wahl, die helfen, die beste Option für jeden Einzelfall zu finden.

Funktionsweise von Ventilen und Kugelhähnen

Das erste Prinzip gibt die Umgebung für die Verwendung von Elementen an. Wenn es geplant ist, dass seine Funktion in aggressiven Umgebungen ausgeführt wird, ist es besser, Keramikprodukte zu bevorzugen. Sie neigen dazu, einen etwas höheren Preis zu haben, aber sie halten viel länger und verlieren ihre positiven Eigenschaften während der gesamten Dauer der Operation nicht.

Wenn im nächsten Jahrzehnt keine Umrüstung des Wasserversorgungssystems geplant ist, müssen Metallteile mit der Aussicht auf mögliche Reparaturen ausgewählt werden. Es bedeutet, dass nur diejenigen Teile gekauft werden müssen, die repariert werden können. Sehr oft ist die Armatur wegwerfbar. Im Falle des Versagens von nur einem Element ist es oft notwendig, die gesamte Anordnung zu wechseln, was nicht sehr bequem und problematisch genug ist.

Das Prinzip der Harmonie sollte nicht minder wichtig sein. Das Aussehen solcher Elemente hat auch sein eigenes Gewicht. Es sollte harmonisch in die gesamte Raumgestaltung des Raumes passen, in dem die Installation dieser Elemente geplant ist. Dies gilt in verstärktem Maße nur für die Details, die immer sichtbar sind.

Das Prinzip der Markenbekanntheit spricht über die Wahl nur der Elemente, deren Hersteller bereits bekannt ist und nur von der positiven Seite empfohlen wird. Oft haben Markenteile einen hohen Preis. In diesem Fall können Sie sich auf Intuition und Kaufdetails von wenig bekannten Herstellern verlassen.

Das letzte Prinzip folgt aus dem vorherigen. Bei der Auswahl von Elementen der Ventile für Kunststoffrohre müssen Sie sich an etwas zwischen dem Preis der Produkte und ihrer Qualität orientieren. Für einen kleinen Preis haben die Waren eine geringe Qualität. Es ist möglich, dass sein Ersatz oder seine Reparatur bereits im dritten Jahr der Dienstleistung erforderlich ist, wenn nicht vorher.

Rohre, Formstücke und Formstücke aus Polypropylen

Kupplung PPR VALTEC 20mm Artikelnummer VTP.703.0.020

Stecker PPR VALTEC 20mm Artikel VTp.790.0.020

Kupplungsadapter PPR VALTEC 25-20mm, gelötete äußere-innere Teilenummer VTp.704.0.025020

Stecker PPR VALTEC mit 1/2 "Gewinde Artikel VTp.791.0.04

Stecker PPR VALTEC 25mm Artikel VTp.790.0.025

Kupplungsadapter PPR VALTEC 25-20mm Artikelnummer VTP.705.0.025020

Kupplung PPR VALTEC 25mm Artikelnummer VTP.703.0.025

Winkel 90 PPR VALTEC 20mm Artikel VTp.751.0.020

Stecker PPR VALTEC mit 3/4 "Gewinde Artikel VTp.791.0.05

Winkel 45 PPR VALTEC 20mm Artikel VTp.759.0.020

T-Stück PPR VALTEC 20mm Artikelnummer VTP.731.0.020

Kupplungsadapter PPR VALTEC 32-20mm, gelötete äußere-innere Teilenummer VTp.704.0.032020

Kupplungsadapter PPR VALTEC 32-25mm, gelötete äußere-innere Teilenummer VTp.704.0.032025

Winkel 90 PPR VALTEC 25mm Artikel Nr. VTp.751.0.025

Kupplungsadapter PPR VALTEC 32-25mm Artikelnummer VTP.705.0.032025

Kupplungsadapter PPR VALTEC 32-20mm Artikelnummer VTP.705.0.032020

Winkel 45 PPR VALTEC 25mm Artikel VTp.759.0.025

Kupplung PPR VALTEC 32mm Artikelnummer VTP.703.0.032

T-Stück PPR VALTEC 25mm Artikelnummer VTP.731.0.025

Stecker PPR VALTEC 32mm Artikelnummer VTP.790.0.032

  • zurück

Polypropylenrohre für Wasserversorgung und Heizung

Lange 2 und 4 Meter weiß, grau, blau, grün oder schwarz mit einem Außendurchmesser von 20 bis 110 mm. Für verschiedene Rohrleitungssysteme unterscheiden sich die verwendeten PP-Rohre strukturell und haben unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere den maximalen Arbeitsdruck und die maximale Temperatur:

Rohre PN10 - verwendet in Drucksystemen, die kaltes Wasser transportieren.


- mit einer äußeren Verstärkung (die Folie wird von außen auf das Rohr aufgebracht und mit einer dünnen Polymerschicht bedeckt)
- mit der Verstärkung zentriert (die Aluminiumschicht ist in der Mitte von zwei identischen Schichten aus Polypropylen).


Die beliebtesten Rohre sind mit einer Aluminiumverstärkung in der Mitte, da bei der Installation von Rohren mit Aluminiumverstärkung von außen die Polymerschicht zusammen mit der Aluminiumfolie mit einem Abisolierwerkzeug entfernt werden muss, um eine dichte Verbindung mit der Armatur zu erhalten. Und wenn mit einem in der Mitte verstärkten Rohr gearbeitet wird, wird das Trimmwerkzeug verwendet, das nur 2 mm innere Verstärkung entfernt. Das Entfernen der äußeren Aluminiumschicht von dem von außen verstärkten Rohr ist ein mühsamer Prozess und erfordert mehr Zeit.

Rohre PN20 und PN25 verstärkt mit Glasfaser - kann für alle Wasserversorgungssysteme, einschließlich Warmwasser und Heizung verwendet werden. Aufgrund der Tatsache, dass diese Rohre nicht vor dem Schweißen gereinigt werden müssen, erhöht sich die Geschwindigkeit ihrer Installation erheblich.

Polypropylen-Fittings

Fittings aus Polypropylen werden zum Verbinden von Rohrabschnitten verwendet, an Orten, an denen sich der Durchmesser oder die Richtung ändert, werden sie an Rohrleitungen aus anderen Materialien und anderen Gehäusen montiert. Die am häufigsten verwendeten Kupplungen, Winkel, T-Stücke, Kreuze, Verbinder.

Neben herkömmlichen Armaturen zeichnen sich Polypropylen-Beschläge aus, die in ihrer Ausführung einen Messing-Einlegeteil aufweisen. Kombinierte Armaturen dienen dazu, das Polypropylensystem mit den Elementen von Rohrleitungen mit einem geschnittenen Innen- oder Außengewinde zu verbinden.

Rohrleitungsarmaturen aus Polypropylen

Zusätzlich zu Rohren und Formstücken werden Rohrformstücke häufig in der Konstruktion von Polypropylenrohrleitungen verwendet. Die am häufigsten verwendeten Kugelhähne, Ventile, Verteiler, Filter, Heizkörperventile. Polypropylen-Fittings werden durch Löten an Rohrleitungen montiert, haben ein ästhetisches Aussehen und sind in ihrer Leistung den Metallgegenstücken praktisch unterlegen. Ein weiterer Vorteil der PPR-Armatur ist ihre relativ geringe Kosten. Außerdem müssen Sie für die Installation keine zusätzlichen Adapter kaufen.

Der Bereich Armtreyding Sie können immer Polypropylen-Rohre, Fittings und Armaturen im Groß- und Einzelhandel mit einem Durchmesser von 20 bis 110 mm und die notwendigen Werkzeuge für die Herstellung von Polypropylen-Rohren Installation kaufen.

Armaturen und PVC-Armaturen

Armaturen und Ventile aus PVC (PVC) - eine moderne High-Tech, oft in der Konstruktion und Installation von Wasserversorgungssystemen verwendet, Material. Fittings und Ventile aus klebrigem PVC haben mehrere Vorteile:

  • Haltbarkeit bei Verwendung;
  • Null Toleranz gegenüber Korrosion;
  • Chemische, physikalische und mechanische Stabilität;
  • Breiter Temperatureinsatzbereich;
  • Einfache Installation - für die Montage wird nur Leim benötigt;
  • Minimales Gewicht und bequemer Transport.

Fittings für Kunststoff- und Polypropylenrohre

Polypropylen- und PVC-Strukturen werden normalerweise in technischen, industriellen und landwirtschaftlichen Systemen verwendet. Kunststoffarmaturen sind aufgrund ihrer hervorragenden Verbrauchereigenschaften beliebt: Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen, Sicherheit, geringes Gewicht, schnelle Montage, lange Lebensdauer (mehr als ein halbes Jahrhundert), Beständigkeit gegen chemische Verbindungen und Korrosion. Die Arbeitstemperatur der Produkte liegt zwischen minus 10 und plus 95 Grad.

Anschluss von Polypropylen-Fittings

Verbindungsprodukte aus Polypropylen und PVC ermöglichen die Installation des Systems. Die Armaturen bieten eine zuverlässige Verbindung zu den Rohren von Heizkörpern, Theken und so weiter. Es ist in verschiedene Arten unterteilt: Armaturen, Absperrventile. Außerdem gibt es weiteres Zubehör aus Kunststoff und PVC. Sie können die ganze Vielfalt dieser Produkte auf dem Foto sehen.

Polypropylen-Armaturen werden in verschiedenen Größen hergestellt. Sie finden direkte und Übergangsfittings. Die erste bietet die Verbindung von Teilen mit einer Größe, die zweite - von verschiedenen Konfigurationen, aus verschiedenen Materialien. Es gibt folgende Arten von Polypropylen-Fittings:

  • Übergänge. Sie werden selten in der Arbeit verwendet. Abhängig von der spezifischen Verwendung können sie direkt und vorübergehend sein;
  • Kupplungen. Sie werden sehr oft benutzt. Wird benötigt, um Teile mit demselben Außendurchmesser zu verbinden. Es gibt Übergangssorten, mit denen das Design mit einem Außen- oder Innengewinde an ein Metallteil angeschlossen werden kann. Die Armatur wird durch eine Mutter (Verbindung oder Teilung) ergänzt;
  • T-Stücke. Wird auch häufig zum Verzweigen verwendet. Es gibt direkte und Übergangsvarianten von Teilen. Im Verkauf ist es möglich, Armaturen mit Wasserhähnen in zwei Ebenen oder in einem Winkel zu finden;
  • Ecken. Ohne diese Ausstattung ist die Arbeit fast unmöglich. Neben der direkten und der Übergangsversion gibt es Teile, die eine Verbindung zu Metallstrukturen herstellen. Mit den Winkeln können Sie ein Entwässerungssystem erstellen und die Struktur in die gewünschte Richtung drehen.
  • Kappen. Erforderlich für die Steuerung des Systems, die Implementierung des Plug-Designs. Je nach Schweißtechnik können sie temporär und dauerhaft sein. Es gibt Teile mit Gewinde. Verwendet für Stubbing Strukturen für Armaturen oder Haushaltsgeräte, die noch nicht installiert sind.

Polypropylen-Armaturen sind sehr vielfältig. In Geschäften finden Sie Details jeder Form und Größe für jeden Bedarf. Schauen Sie, wie die Polypropylenprodukte aussehen, können Sie auf dem Foto sehen.

Kunststoffarmaturen stoppen

Ein Ventil und ein Ventil sind notwendig, um den Fluss von Flüssigkeit oder Gas zu blockieren. In diesem Fall sorgt das Ventil für eine sanftere Überlappung, wodurch nicht nur das System abgeschaltet, sondern auch die Flüssigkeitsströme reguliert werden können. Lassen Sie uns im Detail Arten von Absperrventilen betrachten:

  • Kugelhähne. Ihr Körper besteht aus Polypropylen. Installiert durch Einfügen in das System. Lassen Sie die Überlappung durch Drehen des Knopfes zu. Das Produkt mit einem Amerikaner wird verwendet, um an das Heizkörpersystem anzuschließen;
  • Tore. Ermöglicht die Regulierung des Stromes der Flüssigkeit sowohl im Wasser, als auch im Heizsystem;
  • Sammler. Sie sind Abzweigungen von der Mittellinie, die mit Ventilen ausgestattet sind, die für die Druckregulierung notwendig sind;
  • Ventile prüfen. Im Notfall im System installiert. Lassen Sie den Flüssigkeitsstrom automatisch schließen.

Kunststoffarmaturen - das ist bei der Installation eines Rohrleitungssystems nicht wegzudenken. Neben den Haupttypen von Teilen gibt es zusätzliche Produkte für Kunststoffstrukturen.

Hilfsprodukte

Armaturen können mit folgendem Zubehör ergänzt werden:

  • Befestigungsclips. Sie werden für die Installation von Kunststoffstrukturen verwendet. Sie sind Klammern an der Wand befestigt. Im Angebot finden Sie Einzel- und Doppelteile. Sie müssen die Rohre reparieren;
  • Passing Streifen für die Installation von Mischern. Die Details erlauben es, keine Zeit für zusätzliches Schweißen und Anbringen von Fittings zu verschwenden.
  • Wasserhähne. Sind die Details der Pipeline;
  • Die Umrisse. Es ist notwendig, verschiedene Hindernisse zu vermeiden. Sie stellen ein Detail in Form eines Bogens dar;
  • Kompensatoren der linearen Ausdehnung. Erforderlich, um den Betrieb des Systems bei Erwärmung sicherzustellen. Sie werden normalerweise bei der Installation von Strukturen aus Polypropylen verwendet.

Bis heute bietet der Markt eine große Auswahl an Fittings und zusätzlichen Teilen für die Installation von Rohren. Neue Arten von Armaturen werden entwickelt. Sie können sich die ganze Vielfalt der Auswahl der Produkte vorstellen, indem Sie auf das Foto schauen.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr