Spigot-Schweißmaschinen für PP-Rohre

NEU! Zum Schweißen von PP-Rohren mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm. Mit digitaler Temperaturregelung und Teflonbeschichtung von Heizelement und Düsen. Der Satz von Düsen 20, 25, 32 und 40mm.

Spez. Preis: reiben.
Die Menge ist begrenzt!

NEU! Es ist für das Schmelzschweißen von Polypropylenrohren mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm bestimmt. Hat eine digitale Temperaturregelung und Teflonbeschichtung des Heizelements und der Düsen. Der Satz Düsen 20mm, 25mm und 32mm. Düsen für 16mm und 40mm sind separat erhältlich.

Vorrichtung zum Muffenschweißen von Kunststoffrohren

Vorrichtung zur Muffenschweißen von Kunststoffrohren, Maschinen und Vorrichtungen für Muffenschweißen von Polypropylen (PP), Polyethylen-Rohr, Schweißgerät zum Ankoppeln Schweißen von Polyethylen, HDPE-Rohren in Moskau kaufen - zum besten Preis, Qualität, globaler Hersteller, großer Auswahl, Garantie, prompten Service, Lieferung, Video!

Was zeichnet die Technologie zum Schmelzschweißen von Kunststoffrohren aus? Worauf sollte ich achten, wenn ich ein Gerät für die Durchführung auswähle?

Die Verwendung von Kunststoffrohren für die Installation von Wasserrohren gewinnt jeden Tag an Popularität, was verständlich ist - Langlebigkeit, gepaart mit guten Leistungsmerkmalen, lässt die Verbraucher sich letztendlich für dieses Material entscheiden. Die am meisten bevorzugte Variante ihrer Verbindung ist das Schmelzschweißen (die korrekte Bezeichnung für diese Technik klingt wie das Schweißen an die Muffe unter Verwendung eines profilbeheizten Instrumentes), jedoch ist eine spezielle Vorrichtung für ihre Durchführung erforderlich. Natürlich stellt sich die Frage - wie können wir ein zuverlässiges und relativ kostengünstiges Gerät für die praktische Umsetzung der fraglichen Technik wählen? Und welche Art von Menschen sind sie?

Klassifizierung

In Abhängigkeit von den funktionellen Eigenschaften werden die Schweißgeräte, die für die Durchführung der Muffenverschmelzung vorgesehen sind, üblicherweise in die folgenden Varianten unterteilt:

  • Handschweißgeräte. Ihre Verwendung ist zulässig, sofern Rohre aus Polypropylen und Fittings mit einem Durchmesser von mehr als 50 mm geschweißt werden müssen. Dies verhindert jedoch nicht die Herstellung von Schweißmaschinen, die das Verbinden von Polypropylenrohren mit verschiedenen Durchmessern (bis zu 125 mm) ermöglichen.
  • Mechanisches Gerät zum Einschweißen in die Steckdose. Ihr Hauptzweck besteht darin, die fragliche Technik zu implementieren, wenn es notwendig ist, Rohre und Formstücke aus Polypropylen mit mittleren und großen Durchmessern (mehr als 50 mm) zu verbinden, wenn ein erheblicher Aufwand erforderlich ist, um Rohr und Formstück auszurichten. Die entscheidenden Vorteile dieser Art von Ausrüstung sind der Komfort und die hohe Geschwindigkeit, mit der Polypropylenrohre in die Muffe geschweißt werden. Daraus ergibt sich wiederum die hohe Qualität jeder Schweißverbindung

Zu jeder Vorrichtung, mit der das Schweißen von Rohren aus Polypropylen durchgeführt wird, wird das notwendige Zubehör benötigt. Ohne sie ist die Implementierung dieser Technik nicht möglich:

  • Schweißadapter (Spezialdüsen) für die Muffenverschweißung. Sie müssen von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden, da die Leistung der Teflonbeschichtung abnimmt. Die Schweißadapter müssen auf der Grundlage des Durchmessers der Rohre ausgewählt werden, deren Verbindung geplant ist. Für jede ihrer Spezies funktioniert nur die entsprechende Düse;
  • Schneidwerkzeuge. Ohne sie ist es unmöglich, mit Polypropylenrohren zu arbeiten, wenn eine Rohrinstallation durchgeführt wird. Darüber hinaus ist zu beachten, dass bei Verwendung von Rohren aus Polypropylen, die zum Schutz mit einer dünnen Aluminiumbeschichtung überzogen sind, vor dem Schweißen mit einem Schneidwerkzeug darauf geachtet werden muss, diese zu entfernen.

Warum kaufen Sie eine Schweißmaschine zum Kuppeln von Polyethylen-Rohren am besten in diesem Online-Shop?

  • Jede Vorrichtung zum Schmelzschweißen von Polypropylenrohren, die Sie im Katalog des Internetladens "Proftehsnab" finden können, wird mit einer Reihe von Adaptern der gängigsten Durchmesser verkauft. Das Material, das bei der Herstellung dieser Teile verwendet wird, ist eine Aluminiumlegierung in Kombination mit einer Antihaft-Teflonbeschichtung. Die Geometrie der vorgeschlagenen Produkte entspricht den Anforderungen der europäischen Normen;
  • Jedes Gerät ist mit einem einstellbaren Thermostat ausgestattet, dank dem es möglich ist, eine konstante Temperatur im Bereich von + 50 ° C bis + 320 ° C zu gewährleisten;
  • Um es einer Person zu erleichtern, den Betrieb der Vorrichtung zu beobachten, gibt es eine besondere Beleuchtung an ihren Schaltern;
  • Die Schweißmaschine wird zusammen mit einem praktischen Metallgehäuse und einem kreuzförmigen Ständer mit einer Klemme verkauft. Dadurch können Sie es schnell auf die Position für die Arbeit einstellen.

Nicht zu vernachlässigen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der verkauften Produkte. Alle Geräte werden direkt vom Hersteller geliefert, was eine faire Preispolitik gegenüber allen Produkten ermöglicht, die Sie auf der Website finden.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie die Informationen, an denen Sie interessiert sind, jederzeit von speziell geschulten Beratern klären lassen.

Es besteht die Möglichkeit einer gezielten Lieferung - Ihre Bestellung wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert und persönlich vom Kurier übergeben. Wenn Sie also eine Schweißmaschine kaufen, die für das Schweißen in der Glocke vorgesehen ist, können Sie die Schwelle nicht überschreiten - die Frage ist mit ein paar Klicks gelöst!

Spigotschweißen von Polypropylenrohren

Bei der Konstruktion von Heiß- und Kaltwasserversorgungs- und Heizsystemen haben sich Polypropylenrohre verbreitet. Professionelle Baumeister und gewöhnliche Hausmeister wählen sie fast immer. Was ist der Grund dafür?

Polypropylenrohre haben eine lange Lebensdauer und halten Temperaturen von -10 ° C bis +90 ° C stand. Am wichtigsten ist jedoch ein einfaches Installationssystem mit Hilfe von Muffe, Fitting oder Stumpfschweißen. Benötigen Sie keinen Gasbrenner mit Zylindern oder einen Inverter mit Kabeln und Schweißelektroden, die Metallrohre schweißen, ist kein hochwertiges Schweißgerät erforderlich.

Selbstdichtende geschweißte Metallrohre, kein Schweißer ist unmöglich. Bei der Verwendung von Polypropylen-Rohren kann jeder eine zuverlässige Verbindung erhalten. Es ist genug, um eine Socket-Fusion-Maschine zu kaufen. Der Trainingsprozess dauert nicht länger als eine halbe Stunde.

Verbindung in die Glocke

Das Brennverfahren des Schweißens stellt eine 100% Qualität der Verbindung bereit, das heißt, seine Stärke ist die gleiche wie die Stärke des Produkts selbst. Dies wird dadurch erreicht, dass das Teil in einen viskos fließenden Zustand erwärmt und mit einem zusätzlichen Druck verbunden wird.

Es kommt zu einer Vermischung der Kontaktierungsschichten und zu einer Diffusion der Makromoleküle bei einem zusätzlichen Druck, der beim Einführen des Rohres in die Kupplung auftritt.

Um eine solche Qualitätsschweißung zu erhalten, müssen mehrere Regeln beachtet werden:

  • Schweißflächen sollten von Fett und anderen Verunreinigungen gereinigt werden;
  • die äußere Schicht wird ebenfalls als kontaminiert betrachtet, da sie ultraviolettem Licht oder Oxidation ausgesetzt sein könnte;
  • Es wird empfohlen, vor dem Abwischen eine mechanische Reinigung mit einem Schaber durchzuführen.

Nach Abschluss des Rohrschweißens kann der Prozess der Kühlung mit kalter Luft oder Wasser nicht beschleunigt werden. Dies kann zu inneren Spannungen führen, die wiederum die Bildung von Schalen verursachen.

Bei Arbeiten bei niedrigen Temperaturen ist es hingegen erforderlich, die Verbindung mit einem wärmeisolierenden Tuch zu umhüllen, um eine langsame gleichmäßige Kühlung der Polypropylenrohre zu gewährleisten.

Vor- und Nachteile

Der unbestrittene Vorteil des Schmelzschweißens von Polypropylenrohren ist eine hundertprozentige Garantie für die Qualität der Naht. Tatsächlich wird ein monolithisches Produkt erhalten. Bei absichtlicher Zerstörung tritt der Bruch oft irgendwo auf, jedoch nicht an der Stelle des Schweißens.

Der Schweißer hat keine Qualifikationsanforderungen, jeder kann es tun.

Für Produkte mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm werden billige Handschweißgeräte verwendet.

Es erfordert eine hohe Erwärmung der zu verbindenden Oberflächen (bis 260 ° C). Dies hat eine kurze Aufheizzeit und eine hohe Schweißgeschwindigkeit.

Es ist unmöglich, dünnwandige Produkte aufgrund zu schneller Erwärmung zu schweißen, was zu solchen Verformungen führt, dass es nicht möglich ist, das Rohr in die Kupplung einzuführen.

Wenn das Rohr und die Armatur mit der Heizung oder miteinander ausgerichtet sind, ist nach dem Erhitzen eine erhebliche Kraft erforderlich. Mit Durchmessern von mehr als 50 mm ist eine manuelle Verbindung fast unmöglich, mechanische und andere Geräte sind erforderlich.

Es ist unwirtschaftlich für den Bau einer Hauptleitung.

Wie erfolgt die Verbindung?

Die Leichtigkeit des Schweißens liegt darin, dass Polypropylen bei einer Temperatur von 170 ° C zu schmelzen beginnt. Durch Erwärmen der verbundenen Oberflächen auf eine Temperatur von 250-300ºC und durch festes Verbinden derselben wird ein monolithischer Gegenstand mit anschließender Kühlung erhalten.

Das Muffenschweißgerät ist eine Vorrichtung mit einem Heizelement, das einen Heizungsregler und Düsen für verschiedene Dicken aufweist.

Ein Paar Düsen ist ein einzelner Zylinder mit einer äußeren Arbeitszone zum Erwärmen der inneren Oberfläche der Kupplung. Der zweite Zylinder hat eine innere Arbeitszone zum Erwärmen der äußeren Oberfläche des Polypropylenrohrs.

Die Düsen der Muffenschmelzmaschine sind aus Metall mit guter Wärmeleitfähigkeit hergestellt. Sie haben eine Antihaft-Teflonbeschichtung mit Metallisierung. Das Rohr und die Kupplung werden an der Düse befestigt, dann wird die Vorrichtung eingeschaltet.

Nach einer bestimmten Zeit wird die Erwärmung auf die erforderliche Temperatur des Teils abgeschaltet. Danach wird das Rohr in die Kupplung eingeführt. In wenigen Sekunden werden die Produkte während des Abkühlens fest verschweißt. Schweißtechnik - ist nirgends einfacher.

Arten von Ausrüstung

Es gibt viele Arten von Socket-Fusion-Maschinen auf dem Markt. Am einfachsten sind Handschweißgeräte. In Aussehen sind sie in Xiphoid und zylindrisch unterteilt.

Röntgen und zylindrisch

Röntgengeräte haben ein Heizelement, an dem abnehmbare Aufsätze mit unterschiedlichen Durchmessern angebracht sind. Jede Einheit hat einen Thermostat, einige Modelle haben ein Display mit Informationen über die aktuelle Temperatur des Kopfes. Das Heizelement ohne Befestigung ähnelt der Klinge des Schwertes, daher der Name dieser Gerätekategorie.

Zylindrische Schweißmaschinen für das Rohrschmelzschweißen gelten als professioneller. Das Heizelement ist in einem Zylinder eingeschlossen, auf dem Befestigungen angebracht sind.

Dadurch erhitzen sie schneller und gleichmäßiger, was sich positiv auf die Erwärmung von Polypropylenprodukten auswirkt. Der Düsenwechsel erfolgt schnell.

Das Gerät ist von zwei Arten, der erste - ein Gerät mit einem geraden Zylinder, der zweite mit einem Zylinder, in Form des Buchstabens "G". Die Vorrichtung des zweiten Typs ist zum Schweißen an schwer zugänglichen Stellen geeignet.

Handbuch

Handschweißmaschinen können normalerweise Polypropylenrohre bis zu 4 cm, maximal bis zu 6,3 cm, Sie sind die am häufigsten verwendeten Größen im privaten Bau.

In der Regel haben diese Geräte einen Stromverbrauch von 700 Watt. Einige Hersteller begannen jedoch, leistungsstärkere Geräte für 2-2,5 kW herzustellen, die Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 16 cm verarbeiten können.

Aber für Handheld-Geräte ist das ein Überschuss. Bei Rohrdurchmessern von mehr als 6 cm ist eine manuelle Verbindung ohne zusätzliche Hilfsmittel schwierig. Für den häuslichen Bedarf gibt es ausreichend Niederleistungsgeräte, die für Produkte mit einem Durchmesser von 4-6 cm ausgelegt sind.

Beim Kauf von Haushaltsschweißmaschinen sollte sich der Durchmesser der geschweißten Rohre, die Anzahl der Düsen, die Leistung des Heizelements orientieren.

Wenn Muffenschweißen für Rohre mit einem Durchmesser von 40 mm verwendet wird, muss die Gerätekapazität nicht weniger als 400 W betragen. Wichtig ist die Verfügbarkeit zusätzlicher Tools, die die Arbeit mit dem Gerät erleichtern.

Mechanisiert

Die mechanische Muffenschmelzmaschine wird für Polypropylenrohre mit mittlerem Durchmesser verwendet. Ausrüstung hat einen mechanischen Antrieb, in dem die Klammern das Rohr und die Befestigung befestigen.

Nach dem Erhitzen der Teile wird das Heizelement entfernt und die Teile werden entlang spezieller Führungen bewegt. Aus diesem Grund sind die Produkte zentriert. Die Geräte sind mit einem Dynamometer ausgestattet, das den anliegenden Druck überwacht.

Elektrohydraulische Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren funktioniert auf die gleiche Weise wie mechanisch. Der Druck beim Verbinden des Rohres und der Kupplung mit den Düsen oder untereinander nach dem Schweißen wird jedoch durch einen hydraulischen Antrieb hergestellt. Der Druck erreicht 120 Atmosphären. Dies ermöglicht die Verbindung von Produkten mit einem Durchmesser von bis zu 63 cm, entsprechend groß und kostenintensiv.

Welches Gerät zum Schweißen von Polypropylenrohren wählen?

Das System der Polypropylen-Pipelines ist berühmt für das minimale Vorhandensein von Dichtungselementen. Das Löten von Rohren und Fittings erfolgt in diesem Fall mit einer speziellen Vorrichtung zum Verschweißen von Polypropylenrohren. Schauen wir uns die Sorten und Eigenschaften dieser Geräte an.

Grundprinzipien des Schweißens von Polypropylen

Polypropylen ist eine polymere Verbindung. Bei Erwärmung auf 260 Grad Celsius schmilzt Polypropylen, nach dem Abkühlen und Aushärten verliert das Material seine Eigenschaften nicht.

Das Prinzip des Schweißens basiert auf dem folgenden Algorithmus:

  1. Die beiden verbundenen Elemente erwärmen sich und beginnen langsam zu schmelzen;
  2. Wenn die erforderliche Phase des Schmelzens erreicht ist, werden die Elemente unter Anwendung einer mechanischen Kraft durch geschmolzene Oberflächen verbunden;
  3. In dem geschmolzenen Material erscheinen homogene Bindungen, die mit der Struktur des Materials identisch sind;
  4. Die Verbindung kühlt und wird an der Kreuzung monolithisch.

Bei der Installation von Rohrleitungen mit großem Durchmesser wird Stoßschweißen durchgeführt. Bei der Durchführung der Operation ist es notwendig, die Ausrichtung der geschweißten Elemente genau zu beobachten und eine beträchtliche Kraft beim Verbinden der erhitzten Enden auszuüben. Geschweißte Elemente werden trainiert - Nivellieren des Schaftes, durch ein spezielles Gerät erhitzt und mit erheblichem Aufwand miteinander verbunden.

Die Kopplungsmethode ist am üblichsten und hat eine bessere Verbindung. Die Heizelemente sind durch ein "Spike-Nut" -Prinzip verbunden, dh das beheizte Rohr wird manuell in den beheizten Innenverbinder des Fittings geschoben.

Es wird angenommen, dass die Qualität der Verbindung mit dem Muffenschweißen höher ist als an der Stoßverbindung. Dies liegt an der größeren Oberfläche der Verbindung der beheizten Elemente.

Schweißmaschinen zum Schweißen von Polypropylenrohren weisen eine Vorrichtung auf, die jedem Verfahren entspricht.

Stumpfschweißmaschinen

Die Ausrüstung für das Löten von Polypropylen im Stumpfstoßverfahren basiert auf einer Maschine mit den Vorrichtungen zum Vorbereiten und Verschweißen der darauf installierten Rohrleitungen.

Die Maschine montierte Clips (oder Klammern), die Rohre zu fixieren verschweißt werden, sie verschiedene Arten von Antrieb haben - Hand (Hebel, ein Zahnrad, Schwungrad), elektromechanische und andere. Auf dem Bett befindet sich ein Messer, mit dem man die Oberflächen der erhitzten Teile beschneiden kann. Die Erwärmung der Oberflächen wird von der Heizscheibe durchgeführt. Die Scheibe ist mit Teflon überzogen (Teflon verhindert, dass das Polypropylen an der Heizung klebt), es wird zwischen die Enden der geschweißten Rohre eingeführt.

Der Schweißvorgang wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Die zu verbindenden Teile werden in die Klammern der Maschine eingespannt;
  2. Die Enden der Teile werden durch das Messer der Vorrichtung zur Aufnahme von ebenen Kontaktflächen abgeschnitten;
  3. Zwischen den geschweißten Ebenen befindet sich eine Heizscheibe;
  4. Nach dem Aufheizen wird die Scheibe zurückgeworfen (durch den Antrieb zur Seite geschoben) und die Teile werden unter Krafteinwirkung (Antriebskraft der Klammern) miteinander verbunden.
  5. Die Verbindung kühlt während der erforderlichen Zeit ab und wird aus den Klammern genommen - die Verbindung ist fertig.

Bei Verwendung der Ausrüstung zum Stumpfschweißen und der Vorrichtung zum Schmelzschweißen von Polypropylenrohren wird die Erwärmungs- und Abkühlzeit der Verbindung strikt eingehalten. Für unterschiedliche Durchmesser von Rohren und Formstücken ergeben sich entsprechend unterschiedliche Werte.

Kupplungen zum manuellen Schweißen

Schweißkupplungen werden zum Löten von Rohrleitungen bis zu einem Durchmesser von 63 mm verwendet, nachfolgende Größen werden bereits an Stumpfschweißmaschinen gelötet. Kupplung ist für eine breite Anwendung konzipiert. Dies liegt an den Durchmessern der internen Kommunikationstechnik - Heizung und Wasserversorgung. Die Durchmesser der Rohrleitungen in diesen Netzen liegen üblicherweise zwischen 16 und 32 mm (seltener zwischen 40 und 50 mm).

Das Gerät hat kompakte Abmessungen und hervorragende Mobilität. Im Gegensatz zu einer Maschine kann diese Art von Gerät verwendet werden, um am Standort der Verbindung zu arbeiten.

Das Design des Lötkolbens umfasst die folgenden Hauptelemente:

  1. Heizelement mit der Option, eine Heizhülse und einen Dorn zu installieren;
  2. Anzeige- und Leistungssteuergeräte;
  3. Der Griff mit dem elektrischen Stromkabel hat es durchquert (das Gerät arbeitet vom 220V Netz);
  4. Stehen;

Das Heizelement hat zwei Grundkonfigurationen - ein flaches Xiphoid und ein zylindrisches. Im Flachheizkörper befinden sich Löcher für die Montage und Befestigung der Köpfe (Kupplungen und Dorn), sie werden auf verschiedenen Seiten der Ebene mit einer Innensechskantschraube zusammengezogen. Auf der Stange sind die Kupplung und der Dorn mit einer halbkreisförmigen Basis angezogen und werden mit zwei Schrauben zwischen ihnen angezogen. Wärme wird von der Heizung zu den Düsen übertragen.

Die Anzeigevorrichtungen werden durch Lampen unterschiedlicher Farben dargestellt. Eine Lampe zeigt den Betrieb des Heizelements, Stromversorgung. Eine andere Lampe zeigt an, dass das Gerät die gewünschte (Soll-) Temperatur erreicht hat. Der Einstellknopf dient zur Einstellung der gewünschten Heiztemperatur. Die meisten Lötkolben haben eine zweistufige Steuerung - wenn Sie eine Stufe ausschalten, wird die Erwärmung langsamer.

Der Griff weist üblicherweise eine Gummi- oder Polymerbeschichtung auf. Die Beschichtung ist dazu gedacht, die Vorrichtung mit einer Bürste besser zu halten. Die Ständer sind so konstruiert, dass sie das Gerät nach dem Erhitzen installieren können - sie legen einen Lötkolben nach dem Erhitzen der zu verbindenden Teile. Ständer haben unterschiedliche Formen. Der Wert der Form ist wichtig - der Lötkolben sollte nicht fallen. Es hat eine hohe Temperatur (die brennbaren Materialien können anfangen zu schwelen vom Kontakt), der Teflondorn und die Kupplungen können beschädigt werden, wenn sie fallengelassen werden.

Neben der Schweißmaschine selbst sind folgende Werkzeuge und Werkzeuge im Werkzeugsatz enthalten:

  1. Kupplung und Dorn;
  2. Spezialschere zum Schneiden von Kunststoffrohren;
  3. Handschuhe;
  4. Sechskantschlüssel.

In der Regel wird das gesamte Set zusammen mit dem Gerät in einem Metallkoffer verkauft.

Die Kupplung ist zum Erwärmen des äußeren Teils des geschweißten Elements vorgesehen, des Dorns zum Erwärmen des inneren Teils. Um ein Anhaften von Polypropylen zu verhindern, sind die Heizflächen mit einer Teflonschicht überzogen. Teflon für den Langzeitgebrauch ist dünner, mit häufigen Verkleben des Materials werden die Köpfe durch neue Produkte ersetzt.

Spezialscheren haben eine Hebelfedervorrichtung mit zwei gegenüberliegenden Messern. Sie sind für das reibungslose Schneiden von Rohren ausgelegt. Handschuhe sind aus dichtem Material und schützen die Hände vor Verbrennungen beim Aus- und Einbau von Heizgeräten.

Verfahren zum Schweißen mit einem Lötkolben:

  1. Anschließbares Rohr und Fitting werden mit einem Stück Stoff ohne feine Fasern und Noppen von Staub abgewischt. Hersteller empfehlen, die Oberflächen vor dem Erhitzen mit alkoholhaltigen Flüssigkeiten zu reinigen.
  2. Der Beschlag mit der Glocke wird auf den Dorn geschoben, das Rohr wird in die Kupplung geschoben. Die Heizzeit wird entsprechend dem Durchmesser der Teile abgelesen.
  3. Nach Ablauf der Heizzeit werden die Teile aus den Heizkörpern entfernt, der Lötkolben wird schnell auf den Ständer gestellt.
  4. Die erwärmten Teile werden fluchtend ausgerichtet - das Rohr wird bis zum Anschlag in die Muffe geschoben.
  5. Das Gelenk wird nivelliert und für kurze Zeit in den Händen fixiert. Danach sollte die Verbindung für mindestens 15 Minuten einfrieren. Die Verbindung ist bereit.

Allgemeine Regeln für die Auswahl eines Gerätes zum Löten von Rohren

Welches Gerät zum Schweißen von Polypropylenrohren wählen? Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach - Sie müssen die Aufgaben kennen, die für das Gerät festgelegt sind. Bei gelegentlicher Installation Ihrer eigenen Kommunikation sollten Sie ein günstiges Gerät erwerben. Wenn Sie eine professionelle Installation planen, müssen Sie über den Kauf einer guten und teureren Schweißmaschine nachdenken. Der Kauf der Maschine durch einen privaten Installateur ist nutzlos, solche Ausrüstung wird hauptsächlich von großen Bauorganisationen und Brigaden verwendet.

Bei der Auswahl einer Rohrschweißmaschine sollten folgende Kriterien beachtet werden:

  1. Die Leistung des Geräts beträgt in der Regel nicht mehr als 1,5 kW;
  2. Bequeme Lage in der Hand;
  3. Einfach zu bedienen und anzuzeigen;
  4. Stabilität des Standes

Fachleute empfehlen beim Kauf einer Lötmaschine, dass Dübel und Kupplungen separat erworben werden müssen, sie müssen von hoher Qualität sein. Die Qualität der Haftung hängt von ihnen ab.

Bewertung von Maschinen zum Schweißen von Polypropylenrohren

Die Bewertung der besten Geräte wird traditionell von deutschen und tschechischen Herstellern - Rothenberger, Ecoplastik und Dytron - geleitet. Die Geräte sind von hoher Qualität und Preis, sie werden mehr für professionelle Installation verwendet.

Weiter im Ranking einer dichten Gruppe sind italienische, chinesische, türkische, russische Schweißgeräte. Sie haben ein unbedeutendes Preisniveau, sie haben durchschnittliche Qualitäten und Zuverlässigkeit. Solche Lötkolben sind sehr geeignet für Amateur-Selbstbearbeitung.

Wie man Muffenrohre schweißt: eine Beschreibung der Technologie

Beim Schweißen gibt es verschiedene Verbindungsarten, die Auswahl variiert je nach Durchmesser des Rohres. Wenn der Durchmesser weniger als 63 mm beträgt, ist es am besten, den glockenartigen Verbindungstyp zu wählen. Manchmal bevorzugen erfahrene Handwerker die Muff-Methode.

Verbindungsmethode zum Schweißen von Rohren

Bei diesem Verfahren werden zwei Rohre mittels eines speziellen Teils verbunden, das als Kupplung bezeichnet wird. Damit die Kupplung erfolgreich auf das Rohr passt, muss ein Gewinde hergestellt werden, zu diesem Zweck wird ein Fitting verwendet. Rohre mit einem Durchmesser von mehr als 63 mm werden normalerweise durch Stumpfschweißen verbunden, diese Methode erfordert keine zusätzlichen Teile, die Rohre werden direkt verbunden.

Schmelzschweißen

Auch die Maschinen zum Muffenschweißen unterscheiden sich, es kommt auf den gleichen Rohrdurchmesser an. Es ist üblich, eine Handschweißmaschine zu verwenden, wenn der Durchmesser 40 mm nicht überschreitet. Bei breiteren Rohren ist es am besten, mit einer speziellen Zentriervorrichtung zu arbeiten. Jedes dieser Geräte hat eine andere Nutzungstechnologie. Die Art der Verwendung hängt von der Marke des Herstellers ab, daher empfehlen wir Ihnen, die Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen. Die Anleitung hilft zu verstehen, wie man das Ding richtig und effektiver anwendet.

Um die Polypropylenteile zu verbinden, ist es am besten, die Vorrichtung zu finden, für die zusätzliche Befestigungen möglich sind. Solche Geräte sind sehr oft auf dem Markt zu finden, es ist schwierig, nicht zu finden. Die Düsen sollten aus einer Hülse bestehen, deren Aufgabe es ist, die Oberfläche des Rohres und des Dorns zu schmelzen, die zum Aufschmelzen der inneren Oberfläche der Muffe bestimmt sind. Für solche Anhänge müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie möchten, dass sie mehr als einmal dienen.

Reinigen Sie die Düsen in heißem Zustand mit einem Leinentuch, da sonst die Lebensdauer merklich abnimmt. Wenn Sie nur Holzschaber haben, dann können Sie sie reinigen, Hauptsache, lassen Sie die Düse nicht abkühlen. Wenn der geschmolzene Kunststoff abkühlt, kann er nicht einfach und vollständig entfernt werden.

Wie man eine Schweißmaschine benutzt

Für eine ordnungsgemäße Installation ist eine flache Oberfläche und Befestigung erforderlich. Bevor das Gerät erhitzt wird, muss es mit allem Notwendigen ausgestattet werden, einschließlich Düsen der richtigen Größe. Die Düse erwärmt sich gleichmäßig und hängt nicht von der Position des Heizelements ab. Daher richten die Assistenten das Gerät so ein, dass es am bequemsten zu bedienen ist. Wenn Sie die Rohre an einer Wand montieren, wird empfohlen, die gesamte Konstruktion separat zu montieren, erst dann zu befestigen.

Eine solche Arbeit sollte nicht alleine ausgeführt werden, die Qualität hängt von den kleinen Dingen ab, deshalb brauchen Sie einen Partner, der diese ganze Sache unterstützt, also helfen Sie. Verschiedene Rohre erfordern unterschiedliche Temperaturen, Sie sollten es nicht vernachlässigen. Polypropylenrohre für komfortables Schweißen benötigen eine Temperatur von 260 ° C. Die Verarbeitung mit Polyethylen sollte bei einer Temperatur von 220 ° C erfolgen. Natürlich hängt die Heizzeit von vielen Faktoren ab, beispielsweise von der Umgebungstemperatur. Wenn die Temperatur im Raum oder auf der Straße unter 0 ° C liegt, kann nicht geschweißt werden.

Dies ist auf die physikalischen Reaktionen dieser Materialien zurückzuführen. Wenn die Temperatur hoch ist, sagen wir 40 Grad, dauert der Schweißvorgang etwas länger. Der umgekehrte Vorgang findet bei niedriger Temperatur statt. Es gibt eine wichtige Regel unter Meistern, der Durchmesser der nicht beheizten Armatur sollte etwas kleiner sein als der Durchmesser des Rohres. Sobald die Schweißmaschine auf die erforderliche Temperatur aufgeheizt ist, noch 2-3 Minuten warten, erst dann zur ersten Schweißung übergehen. Vergessen Sie nicht, die Düse nach jedem Gebrauch zu reinigen, es sollte nicht viel Gips darauf liegen.

Spigotschweißen von Polypropylenrohren

Das Schmelzschweißen von Polypropylenrohren ist ganz einfach, wenn Sie Erfahrung haben.

  • Es wäre schön, einen speziellen Rohrschneider zu haben, aber wenn es nicht da ist, dann benutze die Schere. Schneiden Sie das Rohr rechtwinklig ab. · Das Ende des Rohres und andere Teile, zum Beispiel die Armatur, müssen entfettet sein. Zum Entfetten können Sie gewöhnlichen Alkohol verwenden. Außerdem müssen Sie von Schmutz und Staub befreien. Wenn Sie sich mit Rohren vom Typ PN 10 beschäftigen, benötigen Sie einen Rasierer.

Diese Vorrichtung ist notwendig, um die Aluminiumschicht zu entfernen. Wenn Sie ein Rohr und Teile eines Unternehmens verwenden, müssen Sie keine zusätzlichen Berechnungen durchführen. Versuchen Sie, das Rohr so ​​zu markieren, dass es sich in einer Tiefe von zwei Trichtern befindet. Jetzt ist es notwendig, das Rohr in die Hülse bis zur erforderlichen Markierung einzuführen, die die Tiefe des zukünftigen Schweißens zeigt. Vergessen Sie nicht, dass sich die Muffe des Fittings auf dem Dorn befinden muss.

Technische Parameter des Schweißens

Diese Parameter helfen, die zusätzlichen Nuancen während des Schweißens und nach dem Schweißen vollständig zu verstehen. Stoßschweißen Das Stoßschweißen wird bei einer Wanddicke von Rohren von 4 mm oder mehr durchgeführt. Wenn Stumpfschweißen von Rohrleitungsteilen erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass die Wandstärke mehr als 45 mm beträgt. Das Verfahren ist dem Schmelzschweißen sehr ähnlich, die Spitze der Rohre muss so gelöst werden, dass sie der zu verbindenden Oberfläche ähnlich sind. Bei einer solchen Verschweißung ist es sehr wichtig, dass die zu verbindenden Oberflächen zueinander tolerierbar sind. Für solche Arbeiten werden am häufigsten Zentriervorrichtungen verwendet. Es ist am besten, die Arbeit in einem Raum zu führen, der gut belüftet ist.

Wie bereits oben erwähnt, ist es notwendig, die Dokumentation zu studieren und die Sicherheitsverfahren zu beachten. Polypropylen hat die entgegengesetzte Eigenschaft zu brennen. Beim Verbrennen gibt es beißenden Rauch, Kohlendioxid. Aus diesem Grund ist eine gute Belüftung erforderlich.

Schweißen von Sätteln

Um den Sattel richtig und schnell zu schweißen, muss die Düse auf 260 ° C erwärmt werden. Beachten Sie die allgemeinen Regeln, das Rohr und andere Teile müssen von Staub abgewischt werden, dann entfettet werden. Nach dem Schweißvorgang müssen mindestens 10 Minuten zum Abkühlen zur Verfügung stehen, danach kann es betrieben werden. Die häufigsten Probleme sind instabile Fixierung. Das Problem kann auftreten, wenn Sie einen Teil der Pfeife und den Sattel nicht mit Alkohol behandeln.

Kupplungsschweißmaschinen

Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren Serie DYTRON Polys P-1b 500W winklig Stange Heizelement - eine Reihe von halbmanuellen Maschine zum Sockel (Kupplung) Schweißrohre Ø 16-40 mm.

Vorrichtung zur Muffenschweißen Serie DYTRON Polys P-1a 650W Direkt Heizstab - halb viel Handschweißgerät zum Verschweißen des Kupplungsmuffen Polypropylen und anderen Kunststoffrohre Ø 16-63 mm.

DYTRON Polys P-1a 850W Kupplungsgeräte mit Xixon-Heizung - semi-professionelle Lötkolben für PP, PVDF, HDPE und andere Kunststoffrohre Ø 16 - 75 mm.

Lötkolben für Polypropylenrohre Serie DYTRON Polys P-4a 650W TraceWeld Mikroprozessor-Temperaturregler - Professional Series Hand Schweißern für Muffenschweißen von Kunststoff (PP, PE, PVDF, IPA, etc.) Rohre Ø 16-63 mm. Ideales Werkzeug für das Schweißen im Feld und in Innenräumen, sowie bei eingeschränkten Zugangsbedingungen.

Löten zum Schweißen von Polypropylenrohren Serie DYTRON Polys P-4a 850W TraceWeld Mikroprozessors mit Temperaturregelung (± 1,5 ° C) - professioneller Schweißvorrichtung zum Muffenschweißen von Kunststoff (Polypropylen, Polyethylen, etc.) Rohre Ø 16-75 mm. Ideal zum Schweißen in Innen- und Außenbereichen sowie bei eingeschränktem Zugang.

Wir sind in sozialen Netzwerken:

Russland, Moskau U-Bahn-Station Shodnenskaya, st. Bootshaus 6 к.217

Arbeitszeit:
Jeden Tag von 10:00 bis 21:00 Uhr

Wir versenden Waren in alle Städte der Russischen Föderation

Persianer Balabanovo Barnaul Belgorod Biisk Blagoweschtschensk Bryansk Klinzy Weliki Nowgorod Wladiwostok Vladimir Alexandrov Gus Kristall Teppich Moore Astrachan Balabanovo Barnaul Belgorod Biisk Blagoweschtschensk Bryansk Klinzy Weliki Nowgorod Wladiwostok Vladimir Alexandrov Gus Kristall Teppich Moore Astrachan Balabanovo Barnaul Belgorod Biisk Blagoweschtschensk Bryansk Klinzy Weliki Nowgorod Wladiwostok Vladimir Alexandrov Gus -Hrustalny Teppich Moore Balabanovo Astrachan Barnaul Belgorod Biisk Blagoweschtschensk Bryansk Klinzy Groß th Novgorod Wladiwostok Vladimir Alexandrov Gus Kristall Teppich Moore

Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren, die man wählen kann

Ob baute ein neues Einzelgehäuse oder geplanten Kapital Modernisierung von Versorgungs in einem alten Haus oder eine Wohnung - in jedem Fall ist die überwiegende Mehrheit der heute Besitzer bevorzugen die Verwendung von Stahlrohren zu verzichten. Sie werden durch leichten, leicht zu montierenden, ästhetisch ansprechenden Kunststoff ersetzt. Wenn die Wasserversorgung oder Heizkreisläufe Montag ist nicht komplizierte Operationen zum Schweißen oder Schneiden von Metall Schraubverbindungen erforderlich, so Montagearbeiten der durchschnittliche Eigenschaft auf jeden Host zur Verfügung stehen - und das ist eine signifikanten Einsparungen, da der Assistent teuer ist. Und das Material selbst ist viel billiger als das Stahläquivalent.

Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren, die man wählen kann

Von allen Arten von Polymerrohren ist Polypropylen eine der führenden Positionen. Die geringen Kosten von Rohren und Bauteilen, eine Vielzahl von verschiedenen Verbindungs- und Verriegelungselementen - all dies ermöglicht es, Systeme nahezu beliebiger Komplexität ohne übermäßige Kosten und schnell genug zu montieren. Es gibt jedoch ein "ABER" - das erfordert spezielle Ausrüstung. Um sich davor zu fürchten, ist es nicht notwendig - das spezielle Gerät ist nicht so teuer, und es ist möglich, zu lernen, sehr schnell damit zu arbeiten. Also, welche Art von Gerät zum Schweißen von Polypropylen-Rohren zu wählen, um einen zuverlässigen Assistenten zu haben, aber gleichzeitig - und nicht zu viel bezahlen? Versuchen wir, diese Publikation zu verstehen.

Grundprinzipien des Schweißens von Polypropylen

Damit die Arbeiten zum Schweißen von Polypropylenrohren qualitativ durchgeführt werden können, muss der Meister klar verstehen, welche Prozesse stattfinden und gleichzeitig eine zuverlässige, dichte Verbindung der Teile gewährleisten.

Polypropylen ist ein thermoplastisches Polymer. Wenn es auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wird, beginnt es zu erweichen und zu schmelzen, geht in die flüssige Phase über, aber wenn es abgekühlt wird, erlangt das Material wieder Festigkeit, ohne seine physikalischen und chemischen Eigenschaften und mechanische Festigkeit zu verlieren. Dies bedeutet, daß, wenn zwei Teile aus Polypropylen an dem Verbindungspunkt auf das Erweichungsniveau erwärmt werden, jedoch ohne die Verformung des Elementes selbst zu erlauben, und dann mit einer bestimmten Kraft kombiniert werden, eine gegenseitige Durchdringung der geschmolzenen Schichten auftreten wird. Nun, nach der umgekehrten Polymerisation erhalten wir eine Paarung, die fast vollständig monolithisch ist - wenn wir uns den Schnitt einer qualitativ ausgeführten Verbindung ansehen, dann ist die Grenze zwischen den beiden Teilen höchstwahrscheinlich nicht einmal visuell bestimmt.

Auf dem Schnitt einer qualitativ ausgeführten Schweißverbindung ist die Grenze gar nicht sichtbar - das ist eine absolut monolithische Einheit

Also, für das Schweißen der Teile aus Polypropylen muss man zwei Bedingungen erfüllen - die Erwärmung bis zum Stadium der schmelzenden Vereinigungen und die Sicherstellung ihrer Kompression für die Durchdringung des Kunststoffes und die Endpolymerisation. Dies wird durch zwei technologische Hauptmethoden erreicht.

Stumpfschweißen

Diese Technologie wird verwendet, um Rohre des gleichen Typs mit gleichem Durchmesser zu verbinden. Extrem wichtige Bedingungen - Sicherstellung einer strengen Koaxialität der zu verbindenden Teile und sorgfältige Vorbereitung der Enden für eine ideale anfängliche Anlage der Oberflächen.

Beim Stumpfschweißen werden Rohre mit gleichem Durchmesser streng koaxial und sorgfältig bearbeitet.

Dann wird gleichzeitiges Erhitzen beider Enden der Gegenrohre durchgeführt, um ein Schmelzen auf die erforderliche Tiefe über die gesamte Querschnittsfläche zu erreichen.

Die roten Pfeile (Taste 1) zeigen die Schmelzbereiche von Polypropylen. Als nächstes folgt das Andocken und Komprimieren

Als nächstes folgt die Kompressionsstufe der zusammenpassenden Teile - dies wird durch Anwenden einer mechanischen Kraft sichergestellt, wobei Gegenvektoren genau entlang der Achse des Rohres gerichtet sind. Infolgedessen tritt der Effekt der Diffusion - das gegenseitige Durchdringen des Polymers (Position 2) in den Stellen des Schmelzens des Polypropylens auf. Dann folgt die notwendige technologische Pause, um die vollständige Polymerisation sicherzustellen und eine monolithische Verbindung zu erhalten (Punkt 3).

Phasen der Durchdringung von geschmolzenem Polypropylen und Endpolymerisation der Stoßverbindung

Die Technologie scheint einfach genug zu sein, aber in der Tat ist es nicht ganz so. Wie bereits erwähnt, werden hinsichtlich der Qualität der Bearbeitung der Enden der Rohre und ihrer streng koaxialen Anordnung besondere Anstrengungen unternommen, um den Umfang des angewandten Aufwands zu bestimmen. Ohne spezielle Ausrüstung ist dies praktisch unmöglich und die Kosten solcher Schweißanlagen sind sehr hoch. Deshalb wird diese Art des Schweißens des Polypropylens unter den häuslichen Bedingungen in der Regel nicht verwendet - es wird mehr in der professionellen Umgebung bei der Verlegung der Stammverbindungen gefordert.

Kupplungsschweißen

Aber das ist genau die Technologie, die für den Einsatz unter allen Bedingungen zur Verfügung steht. Die Anforderungen an die sorgfältige Ausrichtung der Gegenstücke und die Sicherstellung der notwendigen Druckkraft - verschwinden nicht irgendwo, sondern ihre Umsetzung wird auf völlig andere Weise erreicht - aufgrund der sorgfältig ausgelegten Abmessungen von Rohr und Kupplung.

Die Abmessungen des Rohres und der Kupplung vor Beginn der Schweißarbeiten

Der Außendurchmesser des Rohres (Dnt) ist immer etwas größer als der Innendurchmesser der Kupplung (Dνm), dh im üblichen Zustand ist die Verbindung einfach nicht möglich.

Um die Verbindung sicherzustellen, werden die äußere Oberfläche des Rohres und die innere Oberfläche der Kupplung gleichzeitig erwärmt. Die Länge der erhitzten Abschnitte gegenüber der Kante der Teile ist ungefähr gleich.

Erhitzen der Oberflächen der zusammenpassenden Teile, um Polymerschmelzzonen zu erhalten (Punkt 1)

Nach dem Aufwärmen reicht es aus, den Kraftaufwand der Hände aufzubringen, damit das Rohr bis zur Eindringtiefe in die Kupplung gelangt. Es ist schwierig, in diesem Fall einen Fehler beim Sicherstellen der Ausrichtung der Verbindung zu machen (obwohl noch eine Steuerung erforderlich ist). Die Abmessungen der Teile sind derart, dass an sich die erforderliche Kompressionskraft im Grenzflächenbereich bereitgestellt wird - es reicht aus, die Teile nur in der gegebenen Position zu halten, bis das Material durchdrungen und polymerisiert ist.

Bildung von Durchdringungszonen von geschmolzenem Polypropylen (Punkt 2) und deren Polymerisation (Punkt 3). Anwendungen mit größerer körperlicher Anstrengung sind nicht erforderlich.

Beispielsweise ist eine Kupplung gezeigt, obwohl sie in der Praxis ein Paßstück, ein Adapter, ein Kran, ein T-Stück und andere Formteile sein kann - das Prinzip ändert sich daran nicht, da sie alle mit genau demselben Kupplungsverbindungsabschnitt versehen sind.

Eine Art der Kupplung ist die Buchsenverbindung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Rohrabschnitte ohne Kupplungen verbunden sind - zu diesem Zweck ist an einem Ende eine Glocke vorgesehen. In anderer Hinsicht bleibt das Prinzip gleich.

Vorrichtung zum Verschweißen von Polypropylenrohren

Stumpfschweißmaschinen

Wie bereits erwähnt, wird das Stumpfschweißen von Polypropylen unter Bedingungen des privaten Baus oder der Reparatur sehr selten verwendet. Dennoch verdient die prinzipielle Struktur des Geräts zumindest eine oberflächliche Betrachtung.

Typischerweise ist eine solche Vorrichtung eher wie eine Maschine, deren Mechanismus auf einem Rahmen mit Führungen montiert ist, durch die sich Blöcke mit Klemmen-Klemmen für zwei Rohre bewegen, die eine exakte koaxiale Fixierung der Rohre sicherstellen. In den meisten Fällen sind diese Klemmen mit Einsätzen ausgestattet, die für unterschiedliche Rohrdurchmesser ausgelegt sind.

Eine der Vorrichtungen zum Stumpfschweißen von Polymerrohren

Das Set beinhaltet eine elektromechanische Beschneidemaschine - ein zweiseitiges Scheibenmesser, das gleichzeitig die Enden der Rohre in den idealen Zustand bringt. Der Besatz kann abnehmbar sein, in Form eines separaten Blocks, oder kann an dem Gelenk verschwenkt werden.

Nach dem Abbeizschritt wird der Beschnitt zurückgezogen, und ein flaches, rundes Heizelement wird zwischen den beiden Rohren installiert, was die Erwärmung und den Beginn des Schmelzens des Materials sicherstellt. Die Heizung kann auch komplett abnehmbar oder faltbar sein.

Der nächste Schritt ist die Phase der Kompression - der Heizer wird zurückgezogen (gekippt) und die beweglichen Blöcke mit den eingespannten Rohren bewegen sich aufeinander zu. Die notwendige Kraft kann durch Hydraulik oder mechanische Übertragung - Schnecke, Schraube, Hebel usw. - bereitgestellt werden.

Verschiedene Modelle von Maschinen zum Stumpfschweißen von Rohren aus Polypropylen und Polyethylen

Solche Vorrichtungen unterscheiden sich in Größe und Art des Kraftantriebs, sie können universell sein oder sie können für einen bestimmten Bereich von Rohrdurchmessern ausgelegt sein. Das gemeinsame Merkmal, das sie haben, ist eine hohe Kosten, die ihre Verwendung in der häuslichen Umgebung völlig unrentabel macht. Ja, in diesem und es besteht keine Notwendigkeit - für die Installation von Druck- und Freispiegelleitungen im Haus oder eine Wohnung ist genug Kupplungsschweiß darüber hinaus, dass für kurze Längen sie ist die beste Lösung, und die Qualität der Verbindungen erhalten sogar noch höher.

Kupplungen zum manuellen Schweißen

Aber das ist genau die Ausrüstung, die für den Heimmeister nützlich ist, wenn er ein Haushaltswasser- oder Heizsystem erstellt oder rekonstruiert. Mechanischer Antrieb, wie bereits erwähnt, ist nicht erforderlich - genug Muskelkraft des Menschen. Daher ist das Design des Geräts selbst extrem einfach.

Das gebräuchlichste Schema der Vorrichtung zum Schweißen von Polypropylenrohren

Jedes Gerät verfügt über einen Handgriff (Pos. 1), so dass Schweißarbeiten an schwer zugänglichen Stellen möglich sind. Am Griff befindet sich in der Regel das Kabel (Pos. 2) zum Anschluss an die 220-V-Stromversorgung.

Auf dem Körper des Gerätes (Punkt 3) befinden sich Kontroll- und Führungsorgane. Dies sind die Heizungsanzeigen (Punkt 4) und der Reglerthermostat (Punkt 5), mit denen Sie die gewünschte Heiztemperatur einstellen können (beim Schweißen von Polypropylenrohren mit kleinem und mittlerem Durchmesser wird die Heizung normalerweise auf +260 ° C eingestellt). Die rote Anzeige zeigt die Funktion des Heizelements an, die grüne zeigt an, dass die erforderliche Temperatur erreicht und betriebsbereit ist. Einige moderne Modelle von Schweißmaschinen können mit einer digitalen Anzeige der Betriebsart ausgestattet werden.

Der Hauptarbeitsteil des Geräts ist tatsächlich der Heizer selbst (Punkt 6). Bei den meisten Modellen ist es in Form einer dicken Platte mit x-förmiger Form hergestellt, obwohl es andere Variationen geben kann - dies wird im Folgenden diskutiert. In der Heizung befinden sich elektrische Spiralen, die eine schnelle Widerstandserwärmung ihrer Oberfläche ermöglichen.

Auf der Oberfläche des Heizers mehrere Durchgangslöcher aufweist - jeder von ihnen ist notwendig, vor dem Starten Paar von Heizelementen zu installieren (7 pos.) - Dorn und die Hülse, die für ein Rohrdurchmesser. Kupplung erforderlich, die Außenfläche des Rohrs zu erwärmen, wobei der Dorn - für die Innenfläche des Verbindungselementes (Fitting, Kupplungen, Adapter, etc.) sind diese Elemente paarweise auf beiden Seiten des Heizers über eine Schraubverbindung mit dem Innensechskant befestigt. Am Heizelement, je nach Modell, stellt es in der Regel die Möglichkeit, mehrere (zwei oder drei) von Paaren von Dornen zu installieren und Ärmel, die während des Betriebs ohne beim Übergang auf einen anderen Rohrdurchmesser von einer Neuinstallation abgelenkt zu werden.

Inklusive praktisch alle Geräte sind fit für die Installation auf dem Boden oder auf einer Werkbank (Po. 8).. Es Plattform sein kann, oder ein Design steht, aber mit der Möglichkeit des obligatorischen schnellen und einfachen Entfernens des Gerätes, falls erforderlich, und der Rückseite seiner Installation.

Der Größenbereich von Standard-Koppler-Dorn-Paaren.

Kupplungen des Kupplungsdorns werden normalerweise geliefert, aber sie können unabhängig gekauft werden, zum Beispiel im Falle eines Verlusts oder eines Ersatzes aufgrund von Verschleiß. In der Regel, für die häuslichen Wasserversorgungssysteme und die Heizkreise reicht es, von 16 bis zu 50, seltener - bis zu 63 mm zu reichen.

Das gebräuchlichste Design des Geräts wurde oben dargestellt. Es kann jedoch bestimmte Sorten geben.

Es gibt Geräte für einen großen Durchmesser von geschweißten Rohren. Sie zeichnen sich durch die erhöhte Kapazität des Heizelements und seine spezielle Form aus, die es ermöglicht, die entsprechenden großen Kupplungen und Dorne zu installieren.

Vorrichtung zum Kuppeln von Polypropylenrohren mit großem Durchmesser

Die x-förmige Form der Heizplatte ist ebenfalls keine Voraussetzung. Die Geräte mit verkürzter Heizung, ausgelegt für zwei Düsenpaare, übereinander angeordnet. Mit solch einer Vorrichtung kann es viel bequemer sein, an schwer zugänglichen Stellen zu arbeiten.

Mit einem Heizgerät dieser Form ist es praktischer, Rohre in engen Räumen zu montieren.

Vor kurzem begannen die ursprünglichen Modelle von Vorrichtungen mit einem zylindrischen stabförmigen Heizelement Popularität zu gewinnen. Für sie wird jedoch eine etwas andere Konfiguration und ein anderes Verfahren zum Fixieren der Kupplung und des Dorns verwendet - sie "wickeln" den Zylinder des Heizers in der Form einer Klemme, während sie diametral gegenüberliegen.

Vorrichtung zum Verschweißen von Polypropylenrohren mit stabförmiger Heizung

Einbauhülse und der Dorn in dieser Ausführungsform in keiner einigen Vorschriften gebunden Weise geben die Löcher - die Master-frei ist, sie in jedem Bereich der Stange anzuordnen, versetzt zum Rand oder umgekehrt, in dem Handgriff, mehrere Paare usw. platzieren Darüber hinaus können Sie eine bestimmte Windung relativ zur horizontalen Ebene angeben - dies ist manchmal nützlich, wenn Sie besonders komplexe Bauteile direkt am Montageort verschweißen. By the way, kann eine Vielzahl von Geräten haben sowohl seitliche Anordnung des Heizzylinders - Einige Meister unter bestimmten Umständen ist einfacher zu arbeiten mit nur einem solchen Werkzeug.

Schweißgerät mit einer senkrechten Anordnung des Heizelements

Ähnliche Geräte werden normalerweise auf die professionelle Klasse bezogen, aber sie begannen zunehmend, im Arsenal der Heimatmeister zu erscheinen.

Video: Vorstellung der Schweißmaschine für Polypropylenrohre "Dytron SP-4a"

Über die Methoden des Schweißens in dieser Veröffentlichung wird nicht erzählt. Erstens wurde dies schon eingangs erwähnt, als die Grundprinzipien des Schweißens von Polypropylen in Betracht gezogen wurden, und zweitens ist dieses Thema einem speziellen Artikel gewidmet.

Die Installation einer Polypropylen-Pipeline steht jedem zur Verfügung!

Das Verfahren zum Verschweißen von Polypropylenrohren ist einfach und unkompliziert, erfordert nur eine gute Apparatur und die Einhaltung der etablierten technologischen Methoden und Verfahren. Mehr Details dazu - in einem speziellen Artikel des Portals speziell für die Installation von Polypropylen-Rohren mit ihren eigenen Händen gewidmet.

Und in dieser Veröffentlichung ist es besser, sofort auf die Frage zu gehen, wie man das richtige Gerät auswählt, welche Kriterien beim Kauf zu berücksichtigen sind.

Kriterien für die Auswahl einer Vorrichtung zum manuellen Kupplerschweißen von Polypropylenrohren

Zunächst müssen Sie den Aufgabenbereich, der mit Hilfe des gekauften Geräts gelöst werden soll, richtig festlegen. Wenn das Gerät für die einmalige Arbeit zu Hause mit Polypropylenrohren mit kleinem Durchmesser oder zur Aufrüstung von bestehenden technischen Netzwerken in einem Haus oder einer Wohnung benötigt wird, dann hat es keinen Sinn, teure Geräte zu wählen. Mit solchen Problemen kann das qualitative preiswerte Gerät der mittleren Macht zurechtkommen. Die Hauptsache ist, dass der Besitzer bequem mit ihm arbeitet. Nun, bei geplanter regelmäßiger Nutzung, intensiver Auslastung - es ist sinnvoll, das Gerät genauer zu betrachten.

  • Schweißgerät Power. In der Regel werden für Haushaltszwecke Geräte mit einer Leistung von höchstens 1 kW gekauft. Es sollte richtig verstanden werden, dass jede Schweißmaschine auf den gewünschten Schmelzpunkt von Polypropylen erhitzt wird und der Leistungsfaktor die Qualität der Rohrverbindungen in keiner Weise beeinflusst. Nur ein leistungsfähigeres Gerät wird von dem Moment an, in dem es etwas schneller eingeschaltet wird, in den Bereitschaftszustand versetzt. Nachdem eine gewisse Wärmemenge an die Heizung der angeschlossenen Teile angelegt wurde, benötigt jedes Gerät eine gewisse Zeit, um diesen "Verlust" zu füllen. Es ist klar, dass mit einer leistungsfähigeren Ausrüstung dieses Intervall kürzer sein wird. Dies ist jedoch bei der professionellen Installation von "Förderern" bemerkbar, und in einer häuslichen Umgebung, wenn dem Schweißen einer Verbindung eine Markierung und eine Anpassung vorausgeht, ist es unwahrscheinlich, dass der Unterschied bemerkbar ist.

Für ein Haus oder eine Wohnung reicht eine Schweißmaschine mit einer Leistung von 0,7 bis 1,0 kW aus.

Höhere Leistungsniveaus sind auch bei der Installation von Rohren mit großem Durchmesser erforderlich - ab 75 mm. In der Praxis, unter Bedingungen eines Hauses oder einer Wohnung mit solchen Details, muss man sich nicht stellen.

  • Direkt mit der Leistung ist in der Regel verbunden und der nächste Parameter - der maximal zulässige Durchmesser der zu verschweißenden Rohre. Sie können sich nicht wiederholen - die meisten Haushaltsmaschinen arbeiten in drei Größen - 20, 25 und 32 mm, aber die Maschinen mit mittlerer Leistung selbst sind in der Regel in der Lage, Teile bis zu 63 mm zu schweißen.
  • Dementsprechend folgt diesem Parameter üblicherweise die Erfassung der Vorrichtung durch Kupplungen und Dorne. Allerdings haben Haushaltsgeräte oft nur drei Heizspitzenpaare - von 20 bis 32 mm, und das reicht völlig aus.

Übrigens, wenn Sie ein Werkzeug für die Qualität solcher Geräte wählen, sollten Sie besondere Aufmerksamkeit schenken. Gewissenhafte Hersteller begleiten ihre Ausrüstung mit Muffen und Dornen mit Teflonbeschichtung (kann im Reisepass mit dem Akronym PTFE angegeben werden). Diese Antihaftbeschichtung verhindert, dass der geschmolzene Kunststoff an den Glühkörpern haftet, was die Arbeit stark vereinfacht und beschleunigt.

Qualitätsdüsen mit Teflonbeschichtung

Bei häufigem Einsatz von Geräten wird die Antihaftbeschichtung allmählich verdünnt - dies wird sich sofort während des Betriebs bemerkbar machen. Daher ist es notwendig, über den Kauf eines neuen Satzes von Düsen mit dem erforderlichen Durchmesser nachzudenken.

  • Heizungstemperatur und Thermostat, andere Kontrollen. Praktisch alle Schweißmaschinen für Polypropylen bieten eine Erwärmung im Bereich von 50 bis 300 ° C. Meistens ist es notwendig, an der Installation von 260 ° C zu arbeiten. Die Symbole auf der Skala des Thermostats sollten klar und lesbar sein, die Position des Schwungrades - es ist gut zu reparieren, ohne sich zu lösen, so dass durch zufälliges Berühren eines Lichts die eingestellte Temperatur nicht nach unten sinkt.

Einige Modelle sind mit einer digitalen Temperaturanzeige ausgestattet. Die Notwendigkeit einer solchen Option für den Heimgebrauch des Geräts ist sehr zweifelhaft, und die Kosten steigen sehr stark an. Es genügen zwei Indikatoren, die bereits oben erwähnt wurden.

Das Gerät mit elektronischer Steuerung und digitaler Anzeige. Praktisch, aber in Bezug auf die Rentabilität der Akquisition - viele Zweifel

Das Gerät kann mit einem Schlüssel für die allgemeine Aufnahme ausgestattet werden - es ist bequemer als das Starten einfach durch Anschließen an eine Steckdose. Darüber hinaus können zwei Stufen der Heizleistung auf Geräten der Profi-Klasse zur Verfügung gestellt werden - je nach Intensität der durchgeführten Arbeiten besteht die Möglichkeit, zu wechseln.

Die Schweißmaschine ist mit zwei Stufen der Heizleistung ausgestattet

Bei hochwertigen Geräten ist im Falle einer Überhitzungsgefahr eine Notabschaltung aus dem Netzwerk vorgesehen.

  • Der Komfort der Verwendung des Tools wird notwendigerweise bewertet. Der Griff des Gerätes sollte gut "in der Hand liegen", eine Anti-Rutsch-Beschichtung haben, sich während der Arbeit nicht aufheizen.

Die Aufmerksamkeit wird auf die Gestaltung und Zuverlässigkeit des Standes gelenkt. Zu leichte Stative oder Bögen sind manchmal unkomfortabel, weil sie auf einer ebenen Oberfläche eines Tisches oder Bodens verrutschen - in dieser Hinsicht ist ein Plattformständer zuverlässiger. Wenn der Hauptarbeitsumfang in der Werkstatt auf der Werkbank ausgeführt werden soll, ist vielleicht die beste Wahl ein Gerät mit einem Ständer, der eine Klemmvorrichtung zum Befestigen an der Kante der Arbeitsfläche hat - dies wird die Stabilität des Geräts maximieren.

Bei Bedarf kann dieses Gerät sicher auf einer Werkbank befestigt werden.

Fertigstellung des Geräts. Meistens ist es sinnvoll, ein Gerät zu kaufen, das mit allen notwendigen zusätzlichen Werkzeugen und Zubehörteilen ausgestattet ist. In der Regel ist alles in einem kompakten Metallgehäuse untergebracht, dh der Besitzer des Geräts wird bei der Installation anwesend sein.

Die Abbildung zeigt eine gut ausgestattete Schweißmaschine:

Es macht Sinn, ein Gerät mit einem erweiterten Bundle zu kaufen - es ist billiger

Zusätzlich mit ihm zu dem Instrumente enthalten sind, steht, Kupplungs- und Dorne sechs verschiedene Durchmesser, Schrauben, Schraubendreher und Inbus-Schlüssel für die Installation von Ausrüstungen, spezielle Schere für Polypropylenröhrchen Schneiden, Roulette (vielleicht sogar eine kleine Wasserwaage zur exakten Markierungen und Ausstellen Rohre am Aufstellungsort) Arbeitshandschuhe zum Schutz vor versehentlichen Verbrennungen.

All dies kann natürlich separat erworben werden, aber häufiger kostet ein Qualitäts-Kit sogar weniger als der Kauf der benötigten Vorräte in großen Mengen.

Hersteller von Schweißmaschinen zum Melken von Polypropylen-Rohren, eine kurze Überprüfung der Modelle.

Bei der Auswahl der Ausrüstung ist eines der entscheidenden Kriterien das Ansehen des Herstellers. Und obwohl Maschinen zum manuellen Schweißen von Polypropylenrohren nicht als zu komplizierte und High-Tech-Geräte bezeichnet werden können, gibt es bestimmte Behörden in diesem Bereich.

So gelten "Trendsetter" in der Produktion solcher Geräte als "Rothenberger", "Valfex", "Dytron", "BRIMA", "Gerat", "KERN". Elitech, Sturm, Kaliber, Enkor, PATRIOT, Energomash, DeFort sind gleichermaßen zuverlässig und gefragt. Die Hauptsache ist, dass das zu kaufende Gerät wirklich originell und nicht gefälscht sein muss und von der Herstellergarantie begleitet wird.

Abschließend, traditionell, ein kleiner Überblick über beliebte Modelle und das durchschnittliche Preisniveau für sie.

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr