Piping American

Amerikaner... Was ist das? Dieser Name hat eine Schnellspannmutter, die mit Gewinde versehen ist. Die Struktur des Elements beinhaltet 2 Gewindefittings, Überwurfmutter und Dichtung. American wird oft für die Rohrinstallation verwendet, da es eine zuverlässige und hermetisch dichte Verbindung bietet. Dies ist ein universelles Element, das sehr oft für Installationsarbeiten verwendet wird.

Der Amerikaner kann für die Installation von Warm- und Kaltwasserleitungen, Heizsystemen, technologischen Wertstrukturen für den Transport von nicht korrosiven Stoffen verwendet werden.

Arten von Verbindungen

Die kegelförmige Befestigung, ausgeführt von einem Amerikaner, unterscheidet sich in vielen Pluspunkten. Insbesondere ist die Verbindung dicht und zuverlässig. Es zeichnet sich durch seine Beständigkeit gegen Temperaturänderungen und die Wirkung chemischer Medien aus. Sie können einen Amerikaner auch dann verwenden, wenn die Rohrachse leicht abweicht. Auch in diesem Fall wird die Installation qualitativ und zuverlässig sein.

Die Gewindeverbindung ist unverzichtbar in Fällen, in denen eine sofortige Verbindung oder Demontage von Rohren und Einstellteilen erforderlich ist. Sie können die Bearbeitungsarten sehen, indem Sie sich das Foto ansehen.

Die amerikanische Nuss ist gut, weil sie mehrmals benutzt werden kann. Für die Neuinstallation müssen Sie nur eine neue Dichtung kaufen.

Eigenschaften

Der Amerikaner hat eine Reihe von Vorteilen in Bezug auf andere Armaturen. Mit seiner Hilfe können Sie eine Struktur abdocken, ohne die Rotationsmethode zu verwenden. Diese Elemente bestehen aus einer Vielzahl von Materialien: Polypropylen, Edelstahl, Gusseisen, Messing.

Für die Installation mit einem Amerikaner ist ein spezieller Schlüssel erforderlich. Sie können es entweder im Laden kaufen oder selbst machen.

Es gibt verschiedene Größen dieses Elements. Die Wahl eines bestimmten hängt von den Besonderheiten der Arbeit ab. Am häufigsten werden amerikanische Frauen in den Größen 12 und 34 verwendet.

Durch dieses Element können Sie sowohl harte als auch weiche Linien von Strukturen verbinden. Die Verbindung besteht aus zwei Arten: direkt und eckig. Dieser Faktor ist sehr wichtig für eine komfortable und schnelle Installation.

Das Eckelement ermöglicht die Montagearbeiten in schwer zugänglichen Bereichen, um Teile unterschiedlicher Typen und Größen untereinander zu befestigen. American macht es einfach, das System zu reparieren. So können Sie das System ohne zusätzliches Werkzeug schnell demontieren.

Das Teil kann an Rohren installiert werden, die heißes und kaltes Wasser, nicht aggressive Flüssigkeiten transportieren. So sollte die Temperatur von Flüssigkeiten nicht mehr als 120 Grad betragen. Das Teil wird für die Montage von Elementen mit kleinem Durchmesser verwendet.

In Geschäften können Sie verschiedene Arten von amerikanischen Frauen finden: mit Außen- und Innengewinde. Montieren Sie das Element an beliebiger Stelle. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Transportrichtung des Stoffes im System zu berücksichtigen

Die Verbindung erfolgt mittels Karabiner und Keilschlüsseln. Sie können auch universelle Tasten verwenden. Die Rohrgasschlüssel können nicht in der Arbeit verwendet werden.

Die äußere Oberfläche des Elements besteht aus einer galvanischen Nickelhülle. Das Teil muss eine erhöhte Beständigkeit gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung aufweisen. Darüber hinaus hat diese Beschichtung auch eine ästhetische Bedeutung. Damit erhält das Element eine äußerlich ansprechende Erscheinung.

Umfang der Verwendung

Dieses Element wird für die unterschiedlichsten Arbeiten verwendet. Insbesondere wird es für die Installation von Wasserversorgungsstrukturen in Heizungssystemen verwendet. Hervorragende Verbrauchereigenschaften der Elemente machen sie geeignet für den Anschluss jeder Art von Rohr. Sie werden auch für Reparaturarbeiten an Heizkörpern und für die Installation von Zählern für Wasser und für die Installation von Absperrventilen und zur Befestigung von Strukturteilen und zur Installation von Reinigungsfiltern verwendet.

Die Vorteile von American sind nicht nur, dass es einfach und schnell installiert werden kann, sondern auch mit der weiteren Bedienung des Systems. Das Teil erleichtert die weitere Durchführung von Reparaturarbeiten, Demontage.

Amerikanische Frauen im Heizsystem

Gute Leute, bitte sag es mir! Ich bin in der Hütte in der Heizungsanlage im Bereich der Umwälzpumpen ungedrehten Amerikaner pro Zoll! In was könnte der Grund sein? Und was ihre Spin! Immer ein Grund war davon überzeugt, dass ein amerikanischer Spins ohne liang, und so weiter. Nun, wir haben 4 Monate gearbeitet.

. Jede Gewindeverbindung neigt dazu, sich unter den Vorzeichen-variablen Längsbelastungen (Vibrationen) selbst zu lösen.

Nun, wie kann man besser sein als das, was man diesen amerikanischen Frauen antun soll? Flachs, Tangite-Unilok, Loxeal 53-14 oder Loxeal 55-03

oder kann immer noch Klebeband fum.

Amerikanische, Überwurfmuttern, das sind alles Flanschverbindungen.
Sie haben einen Flansch, müssen die Dichtung auf eine andere Oberfläche drücken.
Wenn du etwas auf den Faden wickelst, auf den die Überwurfmutter gewickelt ist,
Der Fluss wird sich nur verstärken. Fließt unter dem Flansch und nicht vom Gewinde ab.
Der Autor ist einfach, hochziehen und alles.

Lelik_485 hat geschrieben:
Nun, wie kann man besser sein als das, was man diesen amerikanischen Frauen antun soll? Flachs, Tangite-Unilok, Loxeal 53-14 oder Loxeal 55-03

Um sicherzustellen, dass sich die amerikanische Mutter nicht von Vibrationen löst, ist es möglich, einen Automobil-Fadenfixierer (schwach oder mittel) zu verwenden.

Lelik_485 hat geschrieben:
Gute Leute, bitte sag es mir! Ich bin in der Hütte in der Heizungsanlage im Bereich der Umwälzpumpen ungedrehten Amerikaner pro Zoll! In was könnte der Grund sein? Und was ihre Spin! Immer ein Grund war davon überzeugt, dass ein amerikanischer Spins ohne liang, und so weiter. Nun, wir haben 4 Monate gearbeitet.

Normal anziehen. Sichern Sie die Pumpen, wenn sie nur an den Rohren hängen.

Arten von Sanitär Amerikanisch

Der Bau von Rohrleitungen wird als hochwertig angesehen, wenn alle Verbindungen ausreichend dicht sind. In der Praxis wird dies durch die Verwendung verschiedener Fittings, Muttern, Dichtungen und anderer Verbindungselemente erreicht, die in Rohrleitungen verwendet werden. Solche Elemente sind für eine effiziente Verwendung ziemlich geeignet, aber gleichzeitig gibt es eine viel bessere Lösung in Form einer universellen Mutter, die als "amerikanisch" bekannt ist.

Was ist ein "Amerikaner"?

Lasst uns herausfinden, was "American" ist und warum es so populär wurde.

Steckverbindung "American" ist eine Art Nuss, die ihre Anwendung findet, wenn zwei Rohre miteinander verbunden werden müssen. Zuvor werden zu diesem Zweck die heute anzutreffenden Drifts verwendet, da ihre Kosten im Vergleich zur Verbindung der betrachteten Spezies deutlich niedriger sind.

Die Verwendung von "American" in Rohrleitungen ermöglicht es, den Vorgang des Verbindens von zwei festen Rohren so weit wie möglich zu vereinfachen. Zum Beispiel müssen Sie einen Wasserhahn und eine Lötverbindung anschließen. Wie im ersten und im zweiten Fall ist es unmöglich, die Rohre zu verdrehen, und möglicherweise befindet sich der Faden in der Nähe der Wand, was die Verwendung der gleichen Ecke ausschließt. In solchen Situationen kommt der Amerikaner zur Rettung und stellt die Verbindung her, indem er die Mutter dreht, die Teil seines Designs ist:

  • zwei Gewerkschaften;
  • Dichtung;
  • Sechskantmutter.

Verbindungsoptionen für die Rohrleitung

Der Verbindungstyp "Amerikanisch" wird aufgrund einer gewissen Variabilität der Verbindung mit der Rohrleitung bereitgestellt, bei der Folgendes verwendet wird:

  • Innengewinde;
  • Außengewinde;
  • Überwurfmutter, wenn eine Schweißverbindung vorhanden ist.

Arten von Gewindeverbindungen

Das Gewinde von "American" kann konisch oder zylindrisch sein. Eine ähnliche Variabilität ist auch bei Armaturen gegeben, deren Verbindungsflächen sich in den genannten Formen unterscheiden.

Was die konische Dichtung betrifft, hat sie eine Reihe von Vorteilen:

  • Gewährleistung der Dichtigkeit der Verbindung ohne Dichtungen, FUM Tape, Leinenfaser usw.;
  • Beständigkeit gegen verschiedene Arten von Einflüssen, z. B. Temperaturunterschiede, die aufgrund der Homogenität des Materials hinsichtlich seiner chemischen Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften erreicht werden;
  • Dichtheitserhaltung bei Achsabweichungen von verbundenen Teilen bis 5 Grad.

Die genannten Vorteile in Bezug auf Kegelelemente von "American Women" werden durch die hohe Genauigkeit ihrer Herstellung erreicht, die bei Flachdichtungen teilweise vernachlässigt werden kann. Hier reicht es aus, eine Dichtung in Form eines Ringes zu verwenden, um die erforderliche Dichtigkeit auch dann zu erreichen, wenn die Oberfläche der Verbindungselemente nicht durch eine Hochpräzisionsbearbeitung gekennzeichnet ist.

Bei der Produktion von "American Women" wird Stahl unterschiedlicher Güte verwendet. Obwohl AISI-Stahl unter den Bezeichnungen 304, 316 und 321 beliebter ist, enthält die Stahlmarkierung auch die Angabe des konditionellen Drucks (PSI) und die Größe in Zoll.

Eckverbindung

Zur Bequemlichkeit der Organisation von Kurven wird ein "American" erzeugt, der eine Eckverbindung bereitstellt. In der Regel ist dies gefragt, wenn keine Möglichkeit zur Anordnung der Rohrleitung besteht. In diesem Fall können Sie Geld sparen, da in diesem Fall eine Verbindung weniger ist.

Kopplung

Eine Kupplung ist ein Anschlussstück, das die Verbindung von Rohren ermöglicht oder die Organisation eines Übergangs von einem Rohr mit demselben Durchmesser zu einem Rohr mit einem anderen Durchmesser ermöglicht. "American" ist in seiner Funktionalität identisch mit einer Standardkupplung, von der ein Teil mit dem Rohr verschraubt, verlötet oder verschweißt ist und die andere die Installation einer zusammenklappbaren Verbindung vorsieht.

Kranich "amerikanisch"

Kugelhähne sind natürlich die beliebtesten Elemente des Ventils, vorausgesetzt, sie werden entsprechend dem geforderten Qualitätsniveau hergestellt. Es gibt eine riesige Masse dieses Produkts, unter denen sich Krane befinden, die zum Beispiel für eine spezielle Verwendung oder für dekorative Funktionen ausgerichtet sind. Zur gleichen Zeit gibt es auch einen "American", ergänzt durch einen Kugelhahn.

Viele Leute wissen, dass diese Art von Kran, aber nur wenige es in der Praxis verwendet haben. Dieser Zustand ist mit einer bloßen Unkenntnis aller Vorzüge dieses Produkts verbunden. Unterdessen kann es verwendet werden, um ein Element wie Sanitärgummiwalze zu ersetzen - Teil zwei Rohre zu verbinden, wobei auf der einen Seite einen langen Faden aufgebracht, und auf dem anderen - kurz, dass die fertigen Hülse und Mutter. In der vorgeschlagenen Version ist alles viel einfacher, da es vorgesehen ist, den Kran und das Element in der Form des "Amerikaners" selbst aufgrund eines geringen Einsatzes eines Schraubenschlüssels festzuziehen. Diese beiden Teile sind selbstzentrierend, was den Installationsvorgang erleichtert.

Oft wird der "amerikanische" Wasserhahn bei der Installation von Heizkörpern verwendet, was zu einigen positiven Momenten führt. Die Verbindung dieser Anschlüsse erleichtert das Demontieren des Heizkörpers und das Vorhandensein des Wasserhahns ermöglicht es Ihnen, die Wasserzufuhr einzustellen, wodurch Sie die Temperatur im Raum beeinflussen können.

Wie alle Arten von Kugelhähnen ist der "Amerikaner" mit zwei Arten von Griffen ausgestattet, wobei man als ein Schmetterling, und unter dem anderen - ein Hebel verstanden werden sollte. Im ersten Fall - es ist einen kleinen Querschnitt Taps, die durch das Fehlen der Notwendigkeit, gekennzeichnet zu greifbarer Kraft für eine Drehung auszuüben, und die zweite - Kräne, großen Querschnitt unterscheiden, dessen Betrieb mit größerer Kraftaufbringung verbunden.

Versammlung

Die Überwurfmutter "amerikan" wird mittels eines Standard-Johannisbrotschlüssels angezogen oder es wird eine aufgeweitete Version dieses Werkzeugtyps verwendet. Einige versuchen, einen Gasschlüssel zu verwenden, was nicht empfohlen wird, da dies die Nickelschicht beschädigen kann. Wenn sich auf der Mutter eine dekorative Beschichtung befindet, sollten Sie Dichtungen aus Gummi oder Kunststoff verwenden, und Sie können auch Sperrholz verwenden.

Die Installation von "American" auf Rohren aus Metall-Kunststoff erfordert ein spezielles Werkzeug in Form eines internen Schlüssels. Es ist notwendig, um den Pressfitting während der Installation festzuziehen. Üblicherweise hat ein solcher Schlüssel die Form eines Zylinders, ergänzt durch zwei Kerben, die für Haken notwendig sind, aber auch eine Option in Form eines Hexaeders ist verfügbar.

Anstelle eines internen Schlüssels wird häufig ein Werkzeug verwendet, beispielsweise eine Zange, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, das betreffende Produkt zu beschädigen. Wenn die einmalige Arbeit dieses Plans geplant ist, dh es ist notwendig, nur eine Verbindungsart "amerikanisch" zu etablieren, dann ist dieser Ansatz einigermaßen gerechtfertigt, aber im Falle der Installation mehrerer Rohre müssen Sie noch ein spezielles Werkzeug kaufen.

Wenn Sie die Fähigkeit haben, mit Metall zu arbeiten, können Sie leicht einen Konusschlüssel der erforderlichen Größe herstellen. Die Einhaltung der Konizität ist notwendig, um den Eintritt in die vorhandenen Vertiefungen zu gewährleisten. Als Material für die Herstellung des Schlüssels ist es möglich, eine Profilverstärkung zu verwenden.

Für "American", deren Innen- und Außengewindedurchmesser als 1/2 definiert sind, wird ein Schlüssel entsprechend Abmessungen wie 12 mal 12 mm und 10 mal 10 mm benötigt. Die Form des Schlüssels sollte dem Buchstaben "G" ähneln, der eine Grifflänge von 150 mm hat.

Materialien für die Herstellung von "amerikanischen Frauen"

Der Produktionsprozess von "American Women" basiert auf folgenden Materialtypen:

  • Gusseisen;
  • Nickel;
  • Chrom;
  • Messing, ausgewählt aufgrund der Tatsache, dass dieses Material der Wärme des Wärmeträgers widerstehen kann und 120 ° C erreicht;
  • Edelstahl (ISI304, AISI316, AISI321);
  • Kombiniert, einschließlich Propylen.

Von den oben erwähnten Materialien ist es noch einmal erwähnenswert, Edelstahl zu verwenden, da es die Möglichkeit bietet, die haltbarsten "amerikanischen Frauen" herzustellen. Obwohl die Verbraucher dieses Produkts oft Exemplare aus Chrom bevorzugen, weil dieses Material Qualität und Praktikabilität verbindet. Es erfordert auch nicht die Installation eines Pads für "amerikanisches" Chrom, um die Dichtigkeit der Verbindung zu gewährleisten.

Wenn wir reinen Stahl für die Herstellung dieser Art von Produkt ohne spezielle Verarbeitung verwenden, wird sich ein solches Produkt nach einigen Jahren verschlechtern. Verzinkt ist in der Lage, etwa 10 Jahre und Edelstahl - etwa 20 Jahre zu widerstehen.

Konisch oder flach?

Konische "American", ergänzt mit einer Gummidichtung, sorgen für Dichtigkeit durch Innendruck, die Überwurfmutter kann sogar manuell angezogen werden. Im Hinblick auf flache Dichtungsmöglichkeiten ist hier der erforderliche Anpressdruck erforderlich.

Obligatorische Dichtheit der Verbindung kann sowohl einen Kegel "American" als auch einen flachen bereitstellen. Gleichzeitig ermöglichen flache Dichtungen den Austausch von Dichtungen, die kein Mangel sind. Und für den Konus werden spezielle Dichtungen benötigt, die sich in Sondergrößen unterscheiden. Im Gegensatz dazu sollte konisch ohne Dichtungen nicht gewählt werden, da zum Festziehen der Verbindung die Mutter sehr fest angezogen werden muss, was inakzeptabel ist, wenn die Rohre zum Beispiel aus Kunststoff sind.

Fazit

Anscheinend ist ein Amerikaner in der Sanitärbranche bereits ein unverzichtbares Detail. Daher ist es so üblich.

Amerikanisches Heizsystem

Finden Sie die Reparaturkosten heraus

Reparaturarbeiten?

Warum wählen Kunden uns?

Heizung und Reparaturen

Wir haben die besten Preise!

Wie zu verstehen, welche Heizung in unserem Haus benötigt wird? Im Winter ist die Heizung als einzigartige Wärmequelle in den Mitmenschen fest verankert. Es ist unmöglich, sich vorzustellen, in einer Villa ohne Heizung leben zu können. Wärme trägt eine Vielzahl von Kriterien. Es ist möglich, viele Qualitäten zu beschreiben. Kurz gesagt: autonom, Gas, Infrarot, feste Briketts, geothermisch, alternativ, wirtschaftlich und verschwenderisch, Wasser, elektrisch.

Heizung amerikanische Art der Installation

Alle Menschen bevorzugen es, in einer komfortablen Umgebung mit allen Annehmlichkeiten zu leben. Jeder möchte in der Wohnung gemütlich und warm sein. Bewohner von Stadtwohnungen in dieser Hinsicht ist einfacher. Aber die Besitzer von Privathäusern müssen auf sich selbst aufpassen. Um sicherzustellen, dass die Räume eine angenehme Temperatur haben und bei kaltem Wetter, müssen Sie den Raum beheizen.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, abhängig von der Wärmequelle und der Art der Installation. Unter den Besitzern von Landhäusern die populärste Einrohrheizung, deren Installation billiger ist als ein Zweirohrsystem. Um jedoch den maximalen Wärmeübergang bei minimalen Energiekosten zu erreichen, muss alles richtig berechnet werden.

Bei einer Einrohr-Heizungsanlage erfolgt keine Verteilung auf die Vor- und Rücklaufleitungen. Daher wird der gesamte Stamm bedingt in zwei Hälften geteilt und das Rohr, das vom Kessel wegläuft, wird als das Futter bezeichnet, und die zweite Hälfte ist der Rückfluss.

Was ist eine Einrohrheizung oder einfach "Leningrad"? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie wissen, woraus sie besteht.

Wärmeträger, der in die Heizkörper eindringt, gibt dem Raum Wärme, während er sich abkühlt

Die Hauptelemente eines solchen Systems sind:

  1. Der Kessel, in dem das Kühlmittel erhitzt wird. Er kann mit festem Brennstoff, Strom oder Gas arbeiten.
  2. Heizelemente sind Heizkörper. Erhitztes Kühlmittel, das in sie eindringt, gibt Hitze den Voraussetzungen.
  3. Ausgleichsbehälter zum Ausgleich der Kühlmittelausdehnung.
  4. Elemente der Rohrführung: Rohre, Absperrventile und Hähne.

Das Funktionsprinzip einer Einrohrheizung hängt nicht von der Art der Heizeinrichtung und dem verwendeten Brennstoff ab

Wie funktioniert die Einrohrheizung eines Privathauses? Der Wärmeträger (meist Wasser) wird im Kessel erhitzt und steigt durch kaltes Wasser auf. Dann tritt es in das erste Heizelement, dann in jedes nächste Heizelement und kehrt zum nachfolgenden Heizen zum Heizkessel zurück. Dies erzeugt eine Bewegung des Kühlmittels durch das System. Gleichzeitig gibt es einen Wärmeverlust in jedem Heizkörper und der letzte in der Kette ist der kälteste. Diese Funktion ist möglicherweise der einzige Nachteil des Systems.

Wie kommst du aus dieser Situation heraus? Der erste Weg besteht darin, die Größe jedes nachfolgenden Heizkörpers oder dessen Anzahl im Raum zu erhöhen. Die zweite - die Installation von Steuerventilen. Die dritte ist die Verwendung einer Zirkulationspumpe. Für einen effizienteren Betrieb des Systems werden die Rohre so verlegt, dass zuerst die Heizkörper in den Räumen mit dem größten Wärmeverlust liegen. Dies kann ein Raum mit Fenstern nach Norden oder Ecke sein.

Mit Hilfe eines Ventils wird die Menge der einströmenden Wärme an den Heizkörper gemessen

Der Anschluss der Umwälzpumpe erfolgt dort, wo das Kühlmittel die niedrigste Temperatur hat. Das ist am Ende der Rückkehr.

Und hier sind die Vorteile einer Einrohrheizung:

    • weniger Materialkosten gegenüber 2-Rohr;
    • ästhetischere Erscheinung, das Rohr geht über oder unter den Boden und es ist leichter zu verstecken;
    • Wahl der Kühlmittelströmungsrichtung;
    • Möglichkeit, Rohre unter Türöffnungen zu verlegen;

Es ist nicht wünschenswert, ein vertikales Layout von Einrohrsystemen zu verwenden, wenn mehr als 10 Heizkörper mit dem Steigrohr verbunden sind.

Nach dem Einbau der Rohre in die Wand können sie erfolgreich ausgeblendet werden. Dies verleiht dem Raum ein ästhetischeres Aussehen

Um die notwendige Wärmemenge zu ermitteln, um komfortable Bedingungen in den Räumlichkeiten zu gewährleisten, ist eine wärmetechnische Berechnung erforderlich. Dafür gibt es spezielle Programme. Nach der korrekten Berechnung des Einrohrheizungssystems wissen Sie, welche Heizkörper gewählt werden müssen und wie viel, die erforderliche Kapazität des Kessels.

Mit der richtigen Berechnung können Sie die benötigte Ausrüstung auswählen. Und Sie müssen nicht überbezahlen und die Waren in Reserve nehmen. Zusätzlich zu der Berechnung ist es notwendig, ein Diagramm der Verdrahtung der Heizungsanlage zu erstellen. Dies wird bei der Installation sehr hilfreich sein. Am richtigsten ist es, wenn ein Einrohrheizungsschema eines Privathauses auf dem Gebäudeplan gezeichnet wird, der in einem geeigneten Maßstab ausgeführt wird. So können Sie die erforderliche Länge der Pipeline berechnen.

In Gebäuden mit einer Höhe von mehr als 30 Metern ist es nicht wirtschaftlich, Systeme mit natürlicher Zirkulation zu installieren.

Vertikales Wärmeverteilungssystem

Bei vertikaler Verkabelung wird das Wasser erhitzt, steigt auf dem Steigrohr auf, von wo es durch die Verteilerrohre zu den Heizkörpern gelangt.

Die Bewegung des Kühlmittels erfolgt auf natürliche Weise. Die Effizienz des Systems wird durch die Verwendung von Rohren mit großem Durchmesser und die Anordnung der Hauptlinie unter dem Hang erreicht. Solche Rohre sind schwieriger zu verstecken. Dieser Mangel wird jedoch durch die Unabhängigkeit von der Stromversorgung abgedeckt.

Beispiele für ein vertikales Einrohrsystem mit einer oberen Verkabelung

Horizontales Verdrahtungssystem

Im Gegensatz zum vertikalen Einrohr-Horizontalheizsystem gibt es kein Fütterungs-Steigrohr. Die Hauptleitung kann in der Bodenstruktur selbst montiert oder überfahren werden. In der ersten Variante ist es zur Vermeidung von Wärmeverlusten erforderlich, eine Rohrisolierung durchzuführen. Die Versorgungsleitung wird ebenfalls unter einer Neigung ausgeführt.

Heizung amerikanische Art der Installation

Was ist ein Amerikaner? Lass uns verstehen. Amerikaner - eine relativ neue Art von Verbindung für uns. Erfunden und zuerst in den USA veröffentlicht. Daher der Name. Moderne Armaturen (Ecke, T-Stück, Kupplung) sind sehr vielfältig. Jedoch wird jeder Fachmann und nicht nur, die schnelle und einfache Installation von Pipelines zu schätzen wissen. Alle Arten von Rohren können mit Armaturen verbunden werden. Solche Verbinder wie American für Polypropylenrohre, Stahl, Gusseisen, Kupfer, Metall-Kunststoff und so weiter sind eine ausgezeichnete Lösung für das Problem der Rohrleitung.

Die meisten Profis bevorzugen einen Amerikaner, da es eine Reihe von Vorteilen hat.

Jeder Profi in Sachen Sanitärtechnik erklärt Ihnen, was den Unterschied zwischen einem amerikanischen Kran und einer gewöhnlichen Kupplung ausmacht, oder wie sich diese Kupplung von einer gewöhnlichen unterscheidet. Hier sind ein paar offensichtliche Vorteile:

  1. Es ist einfach genug, die Rohrleitung (von Rohren aus Polypropylen, Stahl usw.) zu trennen, ohne auf die Rohrrotation zurückgreifen zu müssen.
  2. Die Verbindung mit einem American (Kupplung) ist abnehmbar, mit einer Überwurfmutter. Dies ist insofern vorteilhaft, als an der Verbindung der zwei Teile (Rohr und Kupplung) die Mutter gedreht werden muss. Aber die Teile bleiben bewegungslos. Der Unterschied ist grundlegend.
  3. Natürlich können Sie den Schuss verwenden, aber seine Eigenschaften sind die Länge und die Verwendung des Dichtmittels auf dem Gewinde. Natürlich ist es schwierig, diese Art von Verbindung lösbar zu nennen.
  4. Dichtheit bei der Verwendung eines Amerikaners wird durch die Verwendung einer speziellen Dichtung erreicht, die den Verbindungsprozess vereinfacht.

American - der Name ist bedingt, und unter dieser Kategorie sind verschiedene Armaturen (Kupplung, Kran, Ecke), die in ihrer Konstruktion mit einer Überwurfmutter.

Diese Art von Kran - ein Amerikaner - wird für die Installation der Wasser- und Gasversorgung verwendet.

Die Verbindung, die American genannt wird, ist eine Schraubverbindung, die geparst werden kann, mit einer Dichtung in Form einer speziellen Dichtung. Sie können einen Amerikaner mehrmals benutzen. Vorteilhafte Seite dieser Verbindung ist die schnelle und mühelose Installation von verschiedenen Teilen (auch große) an unzugänglichen Stellen. Reparatur und vorbeugende Wartung während des Betriebs führen ebenfalls nicht zu Arbeitskräften und erfordern nicht das Vorhandensein spezieller Ausrüstung und das Auswechseln der Dichtung.

Mit einer Überwurfmutter können zwei Rohrstücke leicht mit einer Verbindung wie zB einer Amerikanischen Verbindung (Kupplung) verbunden werden. Als ein Plus einer solchen Verbindung sollte man die Möglichkeit der wiederholten Montage und Demontage beachten. Eine solche Verbindungsstruktur ist klein in der Größe. Die Demontage und Montage ist schnell und es ist nicht erforderlich, die Länge des Rohrs zu drehen. Das Design dieser Verbindung ist gerade, fällt entlang der Achsen der Rohrsegmente und besteht aus Armaturen (2 Stück), Dichtungen und einer Überwurfmutter (Sechskant).

Die Möglichkeiten, mit Hilfe eines Amerikaners eine Verbindung zu einem Rohr herzustellen, sind sehr unterschiedlich und können wie folgt aussehen:

  • Verbindung mit dem Innengewinde;
  • Verbindung mit Außengewinden;
  • Verbindung (geschweißt) mit Überwurfmutter;
  • eine Kombination der oben genannten Methoden in jeder Konfiguration.

Der Faden einer amerikanischen Schnitzerei, ob äußerlich oder innerlich, ist konisch oder zylindrisch.

Ein anderer Unterschied drückt sich in der Art aus, wie die Verbindungsfläche der Verbindung hergestellt wird. Es kann eine konische oder flache Verbindungsfläche sein.

Muffs-American wegen der Einfachheit der Struktur erfordern keinen besonderen Aufwand bei der Installation.

Siegel konisch gewinnt und hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Metall-Metall-Dichtung ohne die Verwendung zusätzlicher Materialien als Dichtungsmittel;
  • Homogenität der Materialeigenschaften - gilt als am widerstandsfähigsten gegenüber Temperaturänderungen und chemischen Einflüssen;
  • verliert seine Dichtigkeit auch bei kleinen Achsabweichungen (nicht mehr als 5 Grad) der zu verbindenden Rohrstücke nicht.

Die Flachdichtung ist hinsichtlich der Präzision der Herstellungskomponenten nicht so anspruchsvoll wie die der konischen. Das Design der Wohnung umfasst eine Dichtung in Form eines Rings, meistens besteht das Material aus Teflon. Die amerikanischen Armaturen (Kupplung und andere) sind aus Edelstahl verschiedener Marken gefertigt.

Die Markierung gibt Daten wie Größe (in Zoll angegeben), Stahlsorte und bedingter Druck an.

Hier ist eine Liste von einigen beliebten Arten von amerikanischen Armaturen:

  • Die Kupplung mit dem äusserlichen Faden (verwendet in den Rohrleitungen der kalten und heissen Wasserversorgung, der Heizung, mit seiner Hilfe verbinden das Polypropylenrohr mit der Stahl- oder Klempnerarbeit);
  • Kupplung mit Innengewinde (in Rohrleitungen von Kalt-und Warmwasserversorgung verwendet, Heizung, dient zum Anschluss von Polypropylen-Rohre mit Stahl- oder Sanitäranlagen);
  • Rohr mit Außen- und Innengewinde (Gegenstand der Verwendung sind Rohrleitungen für Kalt- und Warmwasserversorgung, Heizung, mit Hilfe solcher Armaturen wird eine Gewindeverbindung von Polypropylenrohren mit Stahl- oder Sanitärarmaturen hergestellt).

Winkelkupplung-American wird oft in schwer zugänglichen Rohrverbindungen eingesetzt.

Und jetzt im Detail. Eine amerikanische Kupplung wird verwendet, wenn es notwendig ist, zwei Teile von Rohren zu verbinden oder zu einem Rohr mit einem anderen Durchmesser zu wechseln. Es kann berücksichtigt werden, das ist die gleiche übliche Kupplung. Eine Kupplung (ein Teil), wenn in einer Kombination von Eisenrohren verwendet - ist verschraubt, mit Eisen-und Kupferrohre - kann geschweißt werden, wenn sie paarweise mit Rohren aus Polypropylen oder Kupfer - gelötet verwendet. Der zweite Teil ist ein zusammenklappbarer Amerikaner.

Winkelverbindung Typ American ist sehr praktisch bei der Installation von unzugänglichen Stellen.

Ein anderer Typ ist der Wasserhahn. Die Verwendung ist weniger populär als die Kupplung, da nicht jeder die Vorteile dieser Art von Kugelhähnen kennt. Aber mit Hilfe eines Krans ist es sehr einfach, die Installation durchzuführen, die vor ihrem Erscheinen mit Hilfe eines langen Gewindes, einer speziellen Kupplung, einer Kontermutter und eines Gewindes (reziprok) durchgeführt wurde. Bei Verwendung eines Kugelhahns wird die Aufgabe mehrfach vereinfacht. Ein paar Umdrehungen des Schraubenschlüssels helfen, die zwei Teile (unabhängig voneinander zentriert) zu ziehen: direkt den Kran und Amerikaner. Wie immer ist alles Geniale einfach.

Heizkörper sind eine weitere Richtung, in der die Produktdaten unverzichtbar sind. Wenn der Heizkörper von beiden Seiten mit ihrer Hilfe verbunden wird, wird es leicht entfernt, es wird möglich sein, die Wasserversorgung und die Heiztemperatur während des Betriebs einzustellen.

Und eine weitere Neuheit des Marktes ist ein amerikanischer Hahn (Ecke). Die Notwendigkeit einer solchen Anpassung ist offensichtlich. Es allein kann mehrere Verbindungen ersetzen, was die Installation vereinfacht. Krangriffe unterscheiden sich in ihrem Design. Dies können Griffe in Form eines "Schmetterlings" oder Hebel sein. Die Flügelknöpfe eignen sich für Krane mit kleinem Querschnitt, da der Drehaufwand minimal ist. Und Hebel sind für Krane mit großem Querschnitt geeignet, um das Wenden zu erleichtern.

Um eine Rohrverbindung mit einem Amerikaner zu installieren oder zu demontieren, benötigen Sie einen speziellen Schlüssel. Am häufigsten in der Sanitärbranche verwendet amerikanische Frauen der Größe 12 und 34, mit bestehenden internen Vorsprüngen in der Anzahl von zwei, selten Sechseck.

Sie können diesen Schlüssel selbst erstellen. Dazu müssen Sie die Profilbeschläge abschneiden. Auf die Form des Quadrats erhitzend und abflachend, ist es notwendig, dem zukünftigen Schlüssel die Form des Kegels zu geben, um dann zu härten.

Heizkörperanschluss

Auf wie man den Heizkörper selbst ersetzt, schrieb ich am Anfang der Seite zurück.

Seitdem wurden viele Fragen gestellt und nun ist eine der häufigsten Fragen diesem Material gewidmet.

Guten Tag! Ich bitte um Hilfe oder Beratung oder Beratung.
Vor 2 Jahren machte ich Reparaturen mit dem entsprechenden Ersatz von Heizkörpern (ich habe es nicht selbst gemacht, da ich ein kompletter Amateur bin), hier ist was passiert ist:

Alles war in Ordnung, aber dann, wenn die Spüle / zum Heizen Riser Wasserbucht Ich lief die amerikanischen und nicht ein auf einem anderen Kühler, auch ((. Rufen Sie einen Klempner, er verschärfte ein wenig festen Amerikaner (Fluss gestoppt), und sagte, dass jetzt und wird in regelmäßigen Abstände Fluss wie Gummi austrocknet, wenn die Temperatur Dips, die Frage, was tun müssen, um Sie sagen Hähne zu setzen. Aber wie die Bypass-Ventile mir nicht klar ist einzurichten))

Ich bitte Sie, mir mit Rat zu helfen, was kann ich jetzt mit dieser Installation tun? Und wie geht es richtig? Und dann habe ich wieder Angst und nach einem Jahr oder zwei wird wieder fließen ((
Danke im Voraus!

So stellt sich heraus, dass Polypropylen American ich nicht zuverlässig nennen kann und empfehle ihnen nicht, Trim zu nähen.
Es ist notwendig, damit zu beginnen, die türkische Pils-Pfeife vollständig von dem Material zu beseitigen, an dem ich arbeite. Es gab Fälle, in denen der Amerikaner nicht einfach fließen würde, aber eine solche amerikanische Frau zog sich sogar aus der Nuss. Was ich nicht über Valtek und Ecoplastik sagen werde.

Speziell in Ihrem Fall tut es nicht weh, den Bypass komplett zu löten. Löten ist nicht sehr gut. Das Rangierrohr ist zu kurz und es "zieht" den Vorrat und den Bruder zueinander.

Wenn Sie den Bypass aus Polypropylen löten, kann ein Amerikaner ganz ausgeschlossen werden. Das Schema ist in etwa so:

In Ihrem Fall ist es nicht schwierig, einen solchen Jumper ohne Amerikaner zu löten. Die Länge reicht aus, um die Rohre auseinander zu bewegen und zu löten.

Was tun, wenn die Länge nicht erlaubt, den Jumper auf diese Weise zu löten. Zum Beispiel sind die Biegungen viel kürzer und können nicht geöffnet werden.

Dann benutze den Kegel American.

Generell ist es besser, den Bypass so nahe wie möglich an die Batterie zu legen, aber wenn sich nicht mehr als einen halben Meter von den Bögen zum Kühler befinden, kann der Jumper sofort an den Bögen installiert werden. Im Falle von Polypropylen kann man nicht auf einen Amerikaner verzichten.

Aber wenn Ihr System aus Metall-Kunststoff-Rohren besteht, dann ist ein Amerikaner ausgeschlossen, weil ein solches Rohr gebogen werden kann.

Manchmal ist Metallkunststoff wie folgt verbunden:

Aber ich empfehle das folgende Verbindungsschema:

Und es ist egal, ob Sie Pressfittings sammeln oder crimpen.

Im zweiten Schema überlappen wir die Auslässe mit dem Heizkörper, der den Heizkörper bei Leckagen an den Muttern oder an der Presse jederzeit vollständig blockiert.

In beiden Fällen blockieren wir den Springer nicht und verletzen nicht die Zirkulation.

Wenn man sich das erste Schema ansieht, braucht man bei Amerikanern Kräne oder Thermoregulatoren, und ich empfehle sie auch ohne Dichtungen. Achten Sie auf konische.

Im zweiten Schema brauchen wir getrennte amerikanische Frauen, die in den Heizkörper geschraubt werden müssen.

Was am Ende:

1. Die Kräne sollten nach dem Springer sein, um die Zirkulation nicht zu stören
2. Verwenden Sie keine Amerikaner mit Dichtungen. Verwenden Sie konische.
3. Versuchen Sie, die Anzahl der Anschlüsse zu minimieren.

Wie wird ein kanadisches Haus geheizt und wie viel kostet es?

Wie ist das Heizsystem von Häusern in Kanada? Seine Organisation, Plus, Minus und Kosten.

Meine Freunde, hallo alle zusammen! Heute beantworte ich die Frage, die mir gesendet wurde. Die Essenz davon ist wie folgt. Der Mann schrieb mir eine Nachricht, dass sie in naher Zukunft bald das System heißen Wassers abschalten müssen, angeblich für geplante Arbeit. Und dementsprechend fragt er mich, wie dies in Kanada der Fall ist.

In Kanada, in diesem Sinne - warum in der Tat, fand ich diese Frage interessant - wir haben ein Wasserversorgungssystem, das heißt, Wasserversorgung im Haus, es ist ungefähr das gleiche wie in den GUS-Ländern. Das heißt, die Wasserleitung kommt zum Haus, und weiter im Haus haben wir normalerweise einen heißen Wotertank, den sogenannten. Das heißt, ein Heizkessel, wo heißes Wasser erhitzt wird, und dann weiter, wenn Sie zum Bad gehen, schalten Sie das kalte Wasser an, schalten das heiße Wasser ein und mischen es in dem Verhältnis, das Sie möchten - wärmer, heißer, kälter und usw.

Wie hoch sind Ihre Chancen auf Einwanderung? Finde es jetzt für 5 Minuten online.

In diesem Sinne ist das Heizsystem ganz anders. Das heißt, ich erinnere mich zum Beispiel, wie es mit meiner Erinnerung war, vor 15-16 Jahren, denke ich, dass selbst jetzt in vielen fünfstöckigen Gebäuden, neunstöckigen Gebäuden, wahrscheinlich das gleiche System. Wir hatten immer eine Heizkörperheizung, das heißt, Wasserheizung. Wasser geht auf den Boden. Was ich dir sage, du weißt es besser als ich.

In Kanada ist das Heizsystem in diesem Sinne völlig anders. Weil wir zum Beispiel im Haus sind - jetzt werde ich gehen, ein Foto machen und dir zeigen, ein spezielles Chit, solch eine Heizeinheit, es ist gasbetrieben, läuft mit Gas. Das heißt, durch die Zufuhr der Gasdüse wird die Luft im Rohr erwärmt, und weiter entlang dieser Rohre strömt diese heiße, warme Luft in verschiedene Stockwerke. Zu diesem Zweck haben wir in unseren Häusern und Wohnungen spezielle Luftkästen wie diese verzinkt. Aber Sie, wenn ich Ihnen, sagen wir, Ihnen eine Wohnung oder ein Haus zeige, werden Sie nicht sehen, weil sie normalerweise in den Wänden sind, oder, selbst wenn sie draußen sind, werden sie repariert, so dass Sie nicht erraten, dass es eine Pfeife ist. Und dann geht es auf den Boden. Auf jeder Etage haben wir Luftgitter im Boden - ich werde jetzt ein Foto von ihnen machen, ich werde es dir zeigen, und du wirst selbst sehen, wie es aussieht.

Das heißt, ich denke, dass viele Leute wissen, dass wir ein etwas anderes Heizsystem haben. Wenn du es nicht weißt, werde ich es dir sagen und dir zeigen.

Vorteile und Nachteile. Meiner Meinung nach haben sie wie jedes Heizsystem - und kanadische und russische sowie in anderen GUS-Staaten - ihre Vor- und Nachteile. Was sind sie? Angenommen, in unserem Fall. Das Plus ist, dass, wie Sie jetzt verstehen, unser Heizsystem wegen vorbeugender Wartung nicht abgeschaltet wird, weil wir nichts zu trennen haben. Wir haben diese Heizeinheit, sie ist autonom. In jedem Haus hat er jeden Mann. Wir haben solch eine Anzeigetafel an der Wand, normalerweise ist es im ersten Stock, wo du reinkommst und die Temperatur nach deinen Wünschen einstellt. Das heißt, Sie können sagen, 22 Grad. Und hier unten schaltet sich automatisch Ihre Heizeinheit ein, sobald die Temperatur unter einen bestimmten Wert sinkt. Nehmen wir an, wenn Sie 21 Grad erreichen, schaltet sich das Heizsystem ein und es wird erhitzt, bis es 22 Grad erreicht. Dann schaltet es sich automatisch aus und wartet wieder, bis das Haus einen Temperaturabfall von 1-1,5 Grad hat, dann schaltet es sich wieder ein. Hier solches System.

Lass mich dir sagen, wie es aussieht. Das heißt, ich möchte zum Beispiel die Temperatur einstellen. Ich tippe hier eine Ziffer, und ich möchte relativ 20,5 Grad einstellen. Ich drücke "hold", ich drücke das "Haus". Und jetzt zeigt er, dass die Temperatur im Moment ich jetzt 22,5 Grad habe, aber ich stelle 20,5 ein. Das heißt, was wird er jetzt tun? Er wird warten, bis das Haus auf eine Temperatur von 20 oder 19,5 Grad abkühlt. Dann wird er sich einschalten und anfangen zu heizen. Das heißt, es wird die Temperatur im Haus auf eine Marke von 20,5 Grad erhitzen.

Von den Minuspunkten würde ich das sagen. Ich weiß nicht, wie viel das als Minus bezeichnet werden kann, aber nicht jeder mag es, sagen wir mal. Das heißt, selbst wenn es heiße Luft auf den Böden gibt, ist es, wie Sie wissen, normalerweise trocken, sobald die Luft erwärmt ist. Das heißt, wir haben manchmal Leute, jemand erlebt eine bestimmte Allergie oder jemand niest zum Beispiel daran, dass die Luft trocken ist. Das heißt, es fehlt Feuchtigkeit. Aber natürlich ist dieses Thema auch gut durchdacht. Und in den meisten Haushalten gibt es wahrscheinlich, wenn nicht in allen Haushalten, ein solches Gerät, das Humidifire genannt wird. Befeuchtung ist ein Gerät, das Wasser injiziert, das dem Luftstrom hinzugefügt wird, der über die Böden verteilt wird. Und dadurch wird eine gewisse Luftfeuchtigkeit erreicht. Sie können es wieder regulieren, wie Sie es wollen. Jetzt gehe ich nach unten, fotografiere, wie meine Heizeinheit aussieht, ich zeige dir, wie der Luftbefeuchter funktioniert. Dort wirst du sehen, dass es bestimmte Trennungen gibt, das heißt, du kannst die Feuchtigkeit erhöhen oder verringern, wie du es magst.

Ich habe versprochen, die Befeuchtung zu zeigen, schau, hier öffnet es sich. Hier fließt das Wasser hier entlang der Ströme, und von hier geht die Luft, sie strömt durch diesen Luftbefeuchter, und dementsprechend strömt die Luft mit zusätzlicher Feuchtigkeit bereits weiter.

Willst du nach Kanada ziehen, weißt aber nicht wie? Beurteilen Sie Ihre Chancen und erhalten Sie Empfehlungen von einem lizenzierten kanadischen Einwanderungsberater (bezahlt).

Lesen Sie auch unsere anderen Artikel über die Auswanderung nach Kanada:

- Das Hauptprogramm der Einwanderung für qualifizierte Fachkräfte. Ideal, wenn Sie jung sind, Englisch oder Französisch gut kennen, Hochschulbildung und Arbeitserfahrung haben.

- Einwanderung nach Kanada mit weniger Anforderungen für Provinzprogramme: Alberta, British Columbia, Manitoba oder Quebec.

- Gehen Sie zu einem kanadischen College oder Sprachkurs. Sie werden einen neuen Beruf erlernen, lokale Erfahrungen sammeln und dies wird in Zukunft helfen, einen kanadischen Pass zu erhalten.

Armaturen für Heizkörper: Anschluss an Fahrer und Amerikaner

Welche Armaturen werden benötigt, um einen Heizkörper aus Gusseisen oder Aluminium anzuschließen? Ist es notwendig, die Heizung mit irgendwelchen Absperr- oder Steuerventilen zu vervollständigen? In diesem Artikel werden wir versuchen, den Leser bei der Auswahl der optimalen Ausrüstung und bei der Installation zu beraten.

Eine der Optionen für den Anschluss der Heizung.

Triebe und amerikanische Frauen

Was ist das

Beginnen wir mit einem kleinen Exkurs in die Geschichte.

Vor kurzem, im historischen Maßstab - vor etwa zwanzigundzwanzig Jahren - wurden in unserem Land nur drei Arten von Heizgeräten vermarktet:

  • Konvektoren, die eine Spule aus Stahlrohr mit darauf gepresst wurden, um die Wärmeübertragung durch Stahlplatten zu erhöhen.

Domestic Design, sinnlos und rücksichtslos.

Wir werden klären: Optional in ihrem Design könnte ein dekorativer Bildschirm und Jalousien zur Anpassung der Wärmeübertragung sein.

  • Plattenheizkörper - zwei gestanzte Stahlplatten, um den Umfang geschweißt. Das Kühlmittel bewegte sich entlang eines Labyrinths von Rillen zwischen ihnen.
  • Gusseiserne Gliederheizkörper. Sie brauchen meiner Meinung nach keine Einführung, da sie jetzt in den meisten Wohnungen installiert sind.

Es gab nur zwei Befestigungsmethoden:

  1. Schweißen. An die Rohrleitungen sind ausschließlich Konvektoren angeschweißt: Ihre mechanische Festigkeit und Lebensdauer, zumindest nicht geringer als die Betriebsdauer der Steigleitungen und Unterbaugruppen, beinhalteten keine Demontage zur Reparatur oder zum Austausch.
  2. Schläge. Kupplung (in dem Fall der Konvektors Platte oder eine Vorrichtung) oder eine Radiatorröhre (im Fall des Radiator) abgerundet gleichzeitig den langen Faden podvodke bis navorachivaya auf der Gewindevorrichtung oder Verschrauben hinein. Dann wurde das Gelenk mit einer Wundkontermutter verschlossen.

Die ersten Aluminiumheizkörper wurden auf die altmodische Weise montiert - auf den Zufahrten. Nach einigen Jahren haben sich jedoch unprätentiöse Armaturen - amerikanische, einschließlich lösbarer Verbindungen mit Überwurfmutter und Gummidichtmasse - massiv verbreitet. Ihr Hauptvorteil war die einfache und schnelle Demontage des Gerätes: Die Bedienung, die zuvor bis zu einer halben Stunde dauerte, dauerte jetzt nicht mehr als eine Minute und war nicht aufwendig.

Die Aluminiumheizung ist durch moderne Armaturen verbunden.

Hinweis: Der gusseiserne Heizkörperstecker des neuen Heizkörpers kann mit einem Gasschlüssel Nummer 2 abgeschraubt werden.
Um mit dem alten gekochten Stopfen fertig zu werden, muss er um einen Hebel oder eine Schlüsselnummer 4 verlängert werden.
In diesem Fall ist der Kork oft nicht verdreht, sondern buchstäblich in zwei Hälften gerissen, wodurch die Schnitzerei verloren geht.

Hat der Amerikaner Nachteile? Tatsächlich gibt es nur einen Nachteil: Die Festigkeit der Verbindung ist durch die Qualität der Gummidichtung und die Dichte ihrer Klemmung begrenzt. Wenn der Druck im Kreislauf hoch ist (zum Beispiel während eines Wasserschlags), sind es der Sealer und die relativ dünne Überwurfmutter des Amerikaners, die das schwache Glied sind.

Empfehlungen

Die Schlussfolgerungen, die der Autor für sich selbst gemacht hat, werden sicherlich von vielen anderen Spezialisten in Frage gestellt werden; aber sie sind völlig eindeutig.

  • In Zentralheizungsanlagen mit einer für sie charakteristischen hohen Wahrscheinlichkeit, den Nenndruck zu überschreiten, ist es besser, die üblichen Gewindedrifts zu verwenden.

Der gusseiserne Heizkörper im Zentralheizungssystem ist an den Antriebssträngen angeschlossen.

  • Es ist wünschenswert, die Amerikaner in autonomen Systemen zu verwenden.

Satz von Armaturen

Nun wollen wir herausfinden, was in beiden Fällen der Satz von Armaturen für Heizkörper sein wird.

Verbindung auf den Drifts

Für einen Klassiker in einem Mehrfamilienhaus wird der seitliche Anschluss des Heizkörpers mit folgendem Satz vervollständigt:

Systeme für den Anschluss von Heizkesseln, Heizkörpern, Rohrleitungen in der Hausheizung

Es ist möglich, das Heizsystem für das Haus selbst zu machen, wenn Sie die Fähigkeit haben, Klempner- und Bauarbeiten durchzuführen. Mit anderen Worten, Sie müssen in der Lage sein, Rohre zu löten, abzuschneiden, zu verbinden und auch die Muttern festzuziehen, den Zweck und die technischen Eigenschaften der verwendeten Ausrüstung zu kennen, eine Vorstellung von Hydraulik und Wärmetechnik zu haben und vieles mehr...

Dann können Sie mit den modellgeprüften Schemata und Lösungen ein Heizsystem für ein kleines Haus nur mit Ihren eigenen Händen erstellen.

Aber wenn es keine Fähigkeiten gibt, um die Arbeit auszuführen, dann ist es notwendig zu beobachten, wie Spezialisten das Heizsystem machen. Es ist auch sehr wünschenswert, sich mit den Grundregeln des Erstellens des Systems, der Anlagenlayoutschemata usw. vertraut zu machen, die Arbeitsleistung zu überprüfen und eventuelle Fehler rechtzeitig zu korrigieren.

Im Folgenden sind einige der Nuancen der Schaffung einer Heizungsanlage in einem privaten Haus, die immer auf die erste Stelle achten sollte. Beginnen wir mit dem Anschluss des Kessels, da im Kesselraum oft viele Fehler erlaubt sind.

Anschließen des Wandkessels

Wandkessel sind in der Regel automatisiert, sie haben zwei wichtige Elemente des Heizsystems:

  • eine Sicherheitsgruppe, die üblicherweise aus einem Luftventil, einem Druckmesser, einem Überdrucksicherheitsventil besteht;
  • eine Zirkulationspumpe, die eine Fluidbewegung in dem Heizsystem bereitstellt;

Daher ist der Anschluss des Wandkessels am einfachsten, er muss nach dem folgenden Schema durchgeführt werden (beachten Sie die Richtung "vom Kessel"):

Feed:
- ein Hahn mit einem Amerikaner, um den Kessel anzuschließen;
- Übergangsfitting für Rohre - amerikanisch.

Der Kran ist obligatorisch und befindet sich unmittelbar vor dem Kessel, so dass der Kessel gewartet werden kann, ohne das System zu entleeren.

Rückkehr:
- ein Hahn mit einem Amerikaner, um den Kessel anzuschließen;
- Schlammfilter;
- der Kran;
- T-Stück mit Ausgleichsbehälter, Absperrventil, Ablassventil und Füllsystem.
- Übergangsfitting für Rohre - amerikanisch.

Schlammfilter ist ein obligatorisches Element jedes Heizsystems. Es wird durch den Sumpf oder, in extremen Fällen, horizontal installiert. Schmutz aus dem System sammelt sich im Filter an und wird regelmäßig aus dem Sumpf entfernt. Bei der Anlage ist nötig es die Richtwirkung in Bezug auf den Jet zu beobachten.

Krane in der Nähe des Filters sind Pflicht, nur das Schließen beider Krane kann gewartet werden, den Filter reinigen.

Als nächstes betrachten Sie die Bindung des Boilers. Es ist komplizierter, da im Bodenkessel keine Sicherheitsgruppe und Pumpe vorhanden ist. Daher sind sie unabhängig als Elemente des Kesselhauses installiert.

Sicherheitsgruppe, Umwälzpumpe, Ausdehnungsgefäß

Für die Sicherheitsgruppe ist es besser, ein spezielles T-Stück zu kaufen und die oben genannten Geräte zu montieren. Es ist wichtig, Geräte in Übereinstimmung mit den Parametern des Heizsystems zu wählen, normalerweise beträgt der maximale Druck 4 MPa, der Arbeitsdruck beträgt 1,5-2,0 Atm.

Dementsprechend ist die Markierung der Pumpe 25 - 40, wobei die erste Ziffer den Gewindedurchmesser der Verbindungsrohre angibt, in diesem Fall 25 mm - 1 Zoll, aber möglicherweise 32 mm oder mehr. Die zweite Ziffer 40 ist die Bezeichnung des erzeugten Drucks - bis zu 0,4 atm und damit indirekt und die Leistung der Pumpe.

In der ersten Einstellposition verbraucht die Umwälzpumpe 25-40 nicht mehr als 30 W Elektrizität. Häufiger für ein richtig gemachtes Heizsystem in einem gewärmten Haus bis 150 Quadratmeter. Es wird genug Wärmeenergie vorhanden sein, die von dieser Pumpe mit der ersten Geschwindigkeit geliefert werden kann.


Ein häufig wiederholter Fehler beim Bau einer Heizungsanlage ist der Einbau von zu leistungsfähigen Pumpen, obwohl diese mehrere Male teurer sind und mehr Strom verbrauchen. Wo die optimale Pumpe 25-40m (in den meisten kleinen Häusern) ist, installieren Sie die Pumpen 25-60 und sogar 25-800 und stärker.

Das Volumen des Ausdehnungsgefäßes kann durch eine vereinfachte Formel gewählt werden - 1/10 des Volumens des Kühlmittels im System. Besser ein bisschen mehr, aber nicht weniger. Zum Beispiel, wenn das System 200 Liter ist, dann ist es besser, einen 35-Liter-Ausdehnungsbehälter zu installieren, aber nicht weniger als 20 Liter.

Anschluss eines Stand-Handkessels

Betrachten Sie das Schema, wie man einen Bodenkessel verbindet, der nicht mit Automatisierung ausgestattet ist. (Richtung vom Kessel.)

Feed:
- American für den Anschluss des Kessels;
- Sicherheitsgruppe oder mindestens Notfallventil;
- der Kran;
- Übergangsfitting für Rohre - amerikanisch.

Rückkehr:
- ein Hahn mit einem Amerikaner, um den Kessel anzuschließen;
- Umwälzpumpe;
- Schlammfilter;
- der Kran;
- T-Stück mit Ausgleichsbehälter, Absperrventil, Ablassventil und Füllsystem.
- Übergangsfitting für Rohre - amerikanisch.

Zwischen dem Kessel und der Sicherheitsgruppe sollten sich keine Kräne befinden. Wenn ein solcher Kran installiert und geschlossen wird, kann ein Unfall auftreten.

Vom Notventil muss ein Abzweigrohr sein, damit das Wasser beim Entladen nicht auf den Kessel und andere Geräte fällt.

Die Rotorwelle der Umwälzpumpe muss nur horizontal liegen, die Rotoranlage ist vertikal - ein grober Fehler der Einbauanleitung ist jedoch oft erlaubt.

Die Pumpe wird entsprechend der Bewegungsrichtung der Flüssigkeit in der Rohrleitung installiert.

Der Pumpenkasten der Pumpe muss oben sein, um den Anschluss und die Wartung zu erleichtern. Wenn es von unten kommt (bei der Installation der Pumpe in Übereinstimmung mit der Richtung der Flüssigkeit), dann muss es zusammen mit dem Stator aufgedreht werden, was die Konstruktion der Pumpe ermöglicht, wenn spezielle Schrauben gelöst werden.

Der Ausdehnungsbehälter ist immer auf der Saugseite der Pumpe angeordnet, d.h. Vor der Pumpe in Richtung der Flüssigkeit. Dies ist eine obligatorische Regel.

Wahl des Schemas der Heizung und des Anschlusses von Heizkörpern

Viele Experten halten das Einrohrsystem (Leningrad) in vielerlei Hinsicht für unbefriedigend. Vor allem ist es sehr schwierig, die erforderliche Verteilung der Wärmeleistung zwischen den Heizkörpern zu erreichen, aber es hat auch andere Nachteile. Es wird empfohlen, zwei-Rohr-Systeme zu verwenden, häufiger - Sackgasse oder Passing. Mehr Informationen über diese Schemas der Verbindung von Heizkörpern können auf dieser Quelle gefunden werden.

Es ist möglich, kurze (weniger als 1 Meter lange) Heizkörper auf einem einseitigen Muster zu verbinden:
- auf der einen Seite, von oben, das Futter, von der Unterseite der Rückkehr.

Alle anderen Schemata zum Einschließen von Heizkörpern einschließlich des "Boden-Boden" sind wegen des großen Verlustes der Nutzleistung der Heizkörper nicht zur Verwendung erwünscht.

Kräne und separate Anpassung der Wärmekapazität von Heizkörpern

Jeder Heizkörper muss an seinem Vor- und Rücklauf mit Kränen ausgerüstet sein. Sie sorgen für die Trennung des Heizkörpers, ohne das gesamte System zu entleeren und gleichzeitig seine Funktionsfähigkeit zu erhalten. Mit Hilfe von separaten Kränen können Sie die Leistung des Heizkörpers einstellen.

Folgende Arten von Kränen können im Heizsystem installiert werden:

  • Ball. Nicht vorgesehen, um den Fluss zu regulieren, sollte nur in zwei Positionen arbeiten - "Offen" oder "Geschlossen". An den Auslässen jedes Heizkörpers installiert, um es vom System zu entfernen oder zu trennen.
  • Schieber. Eine sanfte Strömungsregulierung ist extrem schwierig und wird in der Praxis selten durchgeführt. Wenn die Schaftposition um 5 bis 95% verändert wird, ändert sich das Volumen der vorbeiströmenden Flüssigkeit nur um 10%, so dass es schwierig ist, den notwendigen hydraulischen Widerstand zu wählen, die Kräne sind anfällig für Schlamm, in der Praxis funktionieren 95% der Fälle nicht. Die Installation wird nicht empfohlen.
  • Ventildruck. Sind für die Regulierung der thermischen Kapazität der Heizkörper zusammen mit den Thermoregulatoren (die Thermoköpfe) vorbestimmt. Sie können nur in Anlagen mit automatischen Heizkesseln installiert und betrieben werden. Bei Festbrennstoffkesseln sind automatische Leistungsregler an Rohrleitungen nicht zulässig, da das Schließen aller Heizkörper oder Teile davon zu einer Überhitzung des Systems und einer möglichen Notfallsituation führt.

Mehrere wichtige Fragen der Schaffung eines Heizsystems wurden oben betrachtet.
Die Umsetzung dieser Empfehlungen für die Installation einer Heizungsanlage, sowie die richtige Wahl der Kapazität der Ausrüstung und die Auswahl des Durchmessers der Rohre, wird ein grundlegend korrektes Heizsystem für ein kleines Haus schaffen.

Wir wählen amerikanische Kräne für Heizkörper in der Zentralheizung

Es kommt eine neue Saison, um Batterien zu ersetzen. August - Oktober 2015 - die Zeit, wenn diejenigen, die die Batterien nicht gewechselt haben, dies aufnehmen werden.

Unser Team bereitet sich auch darauf vor, alte Batterien durch neue zu ersetzen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die besten amerikanischen Krane für unsere Kunden auszuwählen. Dazu untersuchen wir die Produkte verschiedener Hersteller, vergleichen sie und wählen aus unserer Sicht den besten amerikanischen Kran aus.

Zunächst einmal stellen wir fest, dass wir unseren Kunden Qualitätsprodukte empfehlen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Europäischer Hersteller;
  • Eine Marke, die seit mindestens einigen Jahren auf dem Markt ist;
  • Die Marke muss erkennbar sein.

    Zum Vergleich nehmen wir Kräne - amerikanische Hersteller, die gerade zuhören. Diese sind: Bianchi, Bonomi, Bugatti, Fiv, Allgemeine Ausstattung, Pettinaroli. Zum Vergleich werden wir auch die russische Marke Valtec hinzufügen.

    Da wir kein Labor mit einer breiten Palette von Fähigkeiten und Technologen in der Produktion von Absperrventilen sind, werden wir nach den verfügbaren Parametern vergleichen: Größe, Gewicht, Qualität des Gusses, die während der Inspektion gesehen werden können. Berücksichtigen Sie auch die technischen Eigenschaften, die in den Beschreibungen für Krane angegeben sind.

  • Lesen Sie Mehr Über Das Rohr