Piping American

Amerikaner... Was ist das? Dieser Name hat eine Schnellspannmutter, die mit Gewinde versehen ist. Die Struktur des Elements beinhaltet 2 Gewindefittings, Überwurfmutter und Dichtung. American wird oft für die Rohrinstallation verwendet, da es eine zuverlässige und hermetisch dichte Verbindung bietet. Dies ist ein universelles Element, das sehr oft für Installationsarbeiten verwendet wird.

Der Amerikaner kann für die Installation von Warm- und Kaltwasserleitungen, Heizsystemen, technologischen Wertstrukturen für den Transport von nicht korrosiven Stoffen verwendet werden.

Arten von Verbindungen

Die kegelförmige Befestigung, ausgeführt von einem Amerikaner, unterscheidet sich in vielen Pluspunkten. Insbesondere ist die Verbindung dicht und zuverlässig. Es zeichnet sich durch seine Beständigkeit gegen Temperaturänderungen und die Wirkung chemischer Medien aus. Sie können einen Amerikaner auch dann verwenden, wenn die Rohrachse leicht abweicht. Auch in diesem Fall wird die Installation qualitativ und zuverlässig sein.

Die Gewindeverbindung ist unverzichtbar in Fällen, in denen eine sofortige Verbindung oder Demontage von Rohren und Einstellteilen erforderlich ist. Sie können die Bearbeitungsarten sehen, indem Sie sich das Foto ansehen.

Die amerikanische Nuss ist gut, weil sie mehrmals benutzt werden kann. Für die Neuinstallation müssen Sie nur eine neue Dichtung kaufen.

Eigenschaften

Der Amerikaner hat eine Reihe von Vorteilen in Bezug auf andere Armaturen. Mit seiner Hilfe können Sie eine Struktur abdocken, ohne die Rotationsmethode zu verwenden. Diese Elemente bestehen aus einer Vielzahl von Materialien: Polypropylen, Edelstahl, Gusseisen, Messing.

Für die Installation mit einem Amerikaner ist ein spezieller Schlüssel erforderlich. Sie können es entweder im Laden kaufen oder selbst machen.

Es gibt verschiedene Größen dieses Elements. Die Wahl eines bestimmten hängt von den Besonderheiten der Arbeit ab. Am häufigsten werden amerikanische Frauen in den Größen 12 und 34 verwendet.

Durch dieses Element können Sie sowohl harte als auch weiche Linien von Strukturen verbinden. Die Verbindung besteht aus zwei Arten: direkt und eckig. Dieser Faktor ist sehr wichtig für eine komfortable und schnelle Installation.

Das Eckelement ermöglicht die Montagearbeiten in schwer zugänglichen Bereichen, um Teile unterschiedlicher Typen und Größen untereinander zu befestigen. American macht es einfach, das System zu reparieren. So können Sie das System ohne zusätzliches Werkzeug schnell demontieren.

Das Teil kann an Rohren installiert werden, die heißes und kaltes Wasser, nicht aggressive Flüssigkeiten transportieren. So sollte die Temperatur von Flüssigkeiten nicht mehr als 120 Grad betragen. Das Teil wird für die Montage von Elementen mit kleinem Durchmesser verwendet.

In Geschäften können Sie verschiedene Arten von amerikanischen Frauen finden: mit Außen- und Innengewinde. Montieren Sie das Element an beliebiger Stelle. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Transportrichtung des Stoffes im System zu berücksichtigen

Die Verbindung erfolgt mittels Karabiner und Keilschlüsseln. Sie können auch universelle Tasten verwenden. Die Rohrgasschlüssel können nicht in der Arbeit verwendet werden.

Die äußere Oberfläche des Elements besteht aus einer galvanischen Nickelhülle. Das Teil muss eine erhöhte Beständigkeit gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung aufweisen. Darüber hinaus hat diese Beschichtung auch eine ästhetische Bedeutung. Damit erhält das Element eine äußerlich ansprechende Erscheinung.

Umfang der Verwendung

Dieses Element wird für die unterschiedlichsten Arbeiten verwendet. Insbesondere wird es für die Installation von Wasserversorgungsstrukturen in Heizungssystemen verwendet. Hervorragende Verbrauchereigenschaften der Elemente machen sie geeignet für den Anschluss jeder Art von Rohr. Sie werden auch für Reparaturarbeiten an Heizkörpern und für die Installation von Zählern für Wasser und für die Installation von Absperrventilen und zur Befestigung von Strukturteilen und zur Installation von Reinigungsfiltern verwendet.

Die Vorteile von American sind nicht nur, dass es einfach und schnell installiert werden kann, sondern auch mit der weiteren Bedienung des Systems. Das Teil erleichtert die weitere Durchführung von Reparaturarbeiten, Demontage.

Schnellverbindung "American" Verbindung: Design und Zweck

Amerikanischer Stahl - die von findigen Amerikanern erfundene Schnellkupplung, bestehend aus zwei Gewindefittings, einer Sechskantmutter und einer Dichtung. Die Universalität einer zuverlässigen und hermetischen Verbindung, die leicht zu zerlegen und wieder zusammenzufügen ist, hat ihre weite Verbreitung in Wasserversorgungs- und Heizungssystemen, Rohrleitungen, die nicht aggressive Substanzen transportieren, verursacht.

Mit Hilfe einer universellen amerikanischen Verbindung können verschiedene Arten von Rohrleitungen und anderen Systemen einfach zusammengebaut werden

Ausgangsmaterialien für die Herstellung

Amerikanischer Stahl, geboren in dieser Performance, verbreitete sich erfolgreich. Derzeit wird eine lösbare Verbindung zum Abdichten der verbundenen Rohre nicht nur aus Stahl, sondern auch aus anderen Materialien hergestellt. Die amerikanische Verbindung ist, abhängig vom Ausführungsmaterial, für Verbraucher in folgenden Typen verfügbar:

  • Gusseisen;
  • Messing. Die am meisten bevorzugte Verbindung ist mit einer Überwurfmutter lösbar, die aus Sicht der Experten nur aus Messing besteht, aufgrund der Haltbarkeit des Materials. Darüber hinaus kann die lösbare Verbindung einem Temperaturanstieg von bis zu eintausendzweihundert Grad standhalten. Passendes Messing American kann mit separaten Chrom- oder Nickelelementen geliefert werden. Die hohen Kosten einer Messing-Amalgamierungskupplung werden vollständig durch ihre Zuverlässigkeit und ästhetische Wirkung ersetzt;
  • aus rostfreiem Stahl. Amerikanischer Edelstahl ist mit einem Hinweis auf die Größe des Produkts (in Zoll), die Stahlqualität und den Wert des bedingten Drucks (in PSI) gekennzeichnet. Amerikanischer Stahl vereint Vorteile wie Komfort, Zuverlässigkeit, Vertrautheit und relativ geringe Kosten, ist aber für die Dauer des Betriebs um ein Vielfaches kleiner als Messing. Amerikanischer Stahl unterliegt leider der Hauptgeißel des Materials, aus dem es hergestellt ist, Korrosion, die sein Hauptnachteil ist;
  • kombiniert. Einzelne Teile der kombinierten amerikanischen Kupplung können aus Polypropylen bestehen. Die kombinierte amerikanische Hülse kann bei Temperaturen bis zu -200ºC betrieben werden. Amerikanisches Polypropylen wird normalerweise für Rohre verwendet, deren Arbeitsmedium auf hohe Temperaturen erhitzt wird und unter hohem Druck steht.

Amerikaner werden meistens aus Stahl hergestellt, aber Varianten von Polypropylen und anderen Polymeren sind ebenfalls möglich

Das Design der Kupplung für die Rohre "American"

Der amerikanische Stahl wurde ursprünglich so konzipiert, dass es keine Probleme mit den Rohrleitungen gab, wenn es notwendig war, einen Abschnitt zu ersetzen oder Reparaturen durchzuführen. Die Bequemlichkeit des Designs erlaubt es, es schnell zu zerlegen, eine Schadensbeseitigung im System durchzuführen und die Pipeline neu zu starten. Das Verbindungsdesign ist ausgestattet mit:

  • zwei Gewindefittings;
  • Schnell zu lösende Sechskantmutter mit Gewinde;
  • Dichtung - Gummi, Paronit oder Polyurethan. Allerdings enthalten die kegelförmigen Modelle der Dichtung keine.

Im Kern hat der Amerikaner eine Verbindungsmanschette mit einem Kragen und einer darauf aufliegenden Überwurfmutter. Die Überwurfmutter, drehbar, ermöglicht den Anschluss von Rohren.

Beachten Sie! Die Kupplung ist äußerst praktisch, da sie jederzeit leicht demontierbar ist und wieder montiert werden kann.

Die Kupplung ist mit einer schützenden Nickelschicht versehen, die aus ästhetischer Sicht sehr attraktiv ist. Die Nickelbeschichtung schützt das Produkt vor mechanischer Beschädigung und Korrosion, erfordert jedoch eine sorgfältige Handhabung.

Kupplung kombiniert: Arten von Befestigungen und Gewindeverbindungen

Amerikanische Rohrleitungen werden zum Andocken in Rohrleitungen aus verschiedenen Materialien verwendet. Es gibt Amerikaner für Polypropylen-Rohre und für Metall-Kunststoff-Rohre. Die Verbindung eines bestimmten Typs wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Pipelinesystems ausgewählt.

Kombinierte Kupplungen werden für den Einbau von Rohren aus ungleichen Materialien verwendet

Die Optionen, nach denen das Rohr und die amerikanische Verbindung angedockt sind, können abhängig von den Konstruktionsmerkmalen des Produkts mehrere sein:

  • mit Innengewinde;
  • mit Außengewinden;
  • sie sind mit einer Überwurfmutter einer geschweißten Splitverbindung Amerikanisch versehen;
  • Kombiniert in verschiedenen Kombinationen der aufgeführten Methoden.

Die Kupplung wird mit zwei Arten von Befestigungen hergestellt:

Konisch. Klempnerarbeiten mit konischer Befestigung sind besonders zuverlässig. Das Fehlen einer Dichtung in der Struktur beeinträchtigt die Zuverlässigkeit der Abdichtung nicht. Die Verbindung, wenn eine kombinierte Kupplung mit einer konischen Befestigung verwendet wurde, zeigt eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Temperaturschwankungen und sogar mit nicht mehr als 5 ° Abweichung der Achsen der verbundenen Rohre. Bei der Installation des Thermostats für Heizkörper des Heizsystems ist die konische Befestigung unbedingt zu bevorzugen, da Lecks sogar bei starken Temperaturschwankungen ausgeschlossen sind. Es wird empfohlen, die Überwurfmutter eines Amerikaners mit einem konischen Befestigungselement zu verdrehen, nachdem die Oberfläche mit einem FUM-Band umwickelt wurde, um die volle Dichtigkeit der Verbindung sicherzustellen.

Zylindrisch (flach). Bei diesem klassischen Typ wird die Abdichtung durch eine Teflondichtung gewährleistet, die durch Festziehen der Mutter gegen das Rohr gedrückt wird. Die Popularität der Flachdichtung liegt in der Tatsache, dass die Genauigkeit der Herstellung von Bauteilen nicht kritisch ist.

Gewindeverbindungen von amerikanischen Frauen können sein:

  • Geraden. Eine solche kombinierte Kupplung wird verwendet, wenn es erforderlich ist, gerade Abschnitte zu verbinden.
  • eckig. American eckig ist wirklich unverzichtbar, wenn Sie senkrecht konvergierende Rohre verbinden müssen.

Threaded American ist eckig, bei 45 oder 90 Grad

Polypropylen-Kupplung American: Sorten

Die Verteilung von Polypropylen, die sich bei der Verlegung von Rohrleitungen und der Installation von Sanitärprodukten bewährt hat, erforderte den Bedarf an geeigneten Armaturen mit unterschiedlichen Konfigurationen. Amerikaner für Polypropylen-Pipelines sind in Form von:

  • Klebekupplungen. Diese werden besonders für den Einbau einer Hauswasserleitung empfohlen;
  • Wasserauslässe;
  • Winkel von 90º und 45º. Diese Rohre sind mit verschiedenen inneren Abschnitten verbunden. Ecken dieser Art werden in der Regel auf den Abschnitten installiert, die von der Wasserquelle zu den Haus- und Nebenräumen verlegt werden;
  • T-Stücke und Ecken zum Verbinden von Rohren mit gleichem Durchmesser. Ihre Verwendung ermöglicht die notwendige Konfiguration des zu verlegenden Rohrleitungsnetzes, wodurch ein übermäßiger Materialverbrauch vermieden wird;
  • Stecker;
  • Frösche. Unter Bedingungen, bei denen es notwendig ist, mehrere geschichtete Konturen zu verbinden, ermöglicht die Verwendung von Querverbindungen, den Rohrverbrauch zu minimieren und die Kosten der Verlegung des Systems zu reduzieren;
  • Sättel. Die Einführung von Abzweigungen vom Hauptgewinde der Rohrleitung wird durch die Verwendung von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern möglich;
  • Adapter;
  • Kugelhähne. Kugelhähne ersetzen erfolgreich den üblichen Klempner. Die Zuverlässigkeit von Kugelhähnen als Absperrventil und vor allem die Möglichkeit, sie an unzugänglichen Stellen zu platzieren, sind sehr förderlich für deren Verbreitung.

Der American ist mit verschiedenen Arten von Armaturen, einschließlich Kugelhähne ausgestattet

Die Vielfalt der Konfigurationen ermöglicht es, eine amerikanische für Metall-Kunststoff-Rohre erfolgreich zu verwenden.

Über die unbestreitbaren Vorteile eines Amerikaners

Der Hauptnachteil der Amerikaner sind ihre relativ hohen Kosten. Vielleicht ist dies die größte Abschreckung auf dem Wege der triumphierenden Verbreitung dieser Verbindungsmethode. Im Gegensatz zu anderen Methoden wird die Verwendung von amerikanischen Frauen erreicht:

  • die höchste Qualität des Andockens;
  • schnelle Installation, erfordert nur das Festziehen der Überwurfmutter;
  • die Möglichkeit, die Abzweigrohre am Ort der Rohrbefestigung schnell zu trennen und in einem stationären Zustand zu halten. Wenn es zu einer Verstopfung der Wasserleitung kommt, eine neue Biegung einschneidet oder die beschädigte Stelle ersetzt wird, reduziert die schnelle Demontage und Montage des Amerikaners die Systemausfallzeiten erheblich;
  • unnötige Drehung von verbundenen Rohren;
  • Ideale Ausrichtung der zu verbindenden Teile bei der Montage des Verbindungselements. Bei anderen Verbindungsmethoden bricht das Verbindungselement selbst die Position der gelenkigen Strukturteile, was eine gewisse Verletzung seiner Dichtigkeit verursacht;
  • Verbindung von Rohren aus verschiedenen Materialien.
  • Mehrere Demontage- und Montageverfahren;
  • Einfachheit der Installation an unzugänglichen Stellen. Bei der Verwendung von Fässern begrenzen deren Abmessungen die Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Fällen, in denen es schwierig ist, eine unverzichtbare Dichtungsmasse beizubehalten. Die Installation eines Amerikaners wie solche Probleme beinhaltet einfach nicht;
  • die Weigerung, einen zusätzlichen Dichtstoff zu kaufen oder herzustellen, da er ein Konstruktionselement ist (mit Ausnahme von Varianten mit konischer Befestigung);
  • die Auswahl der notwendigen Form eines Verbindungselements mit einer Vielzahl von Varianten.

Um einen Amerikaner zu installieren, benötigen Sie die grundlegendsten Werkzeuge

Empfehlungen für die Montage mit einem amerikanischen

Montieren Sie einen Amerikaner mit Schlüsselwaggons, Johannisbrot und Universal und ohne auf Gas zurückgreifen zu müssen, um eine Verformung der Überwurfmutter durch übermäßige Krafteinwirkung zu vermeiden.

Gut zu wissen! In den meisten Fällen ist es ausreichend, Tasten 12 und 34 mit Vorsprüngen zu haben. Manchmal, um einen Amerikaner von innen zu drehen, brauchen Sie einen speziellen runden Schlüssel.

Wenn das Rohr kein Gewinde hat, musst du es sieben Mal mit einem Würfel schneiden. Dann geht die Installation in Etappen:

  1. Die Fase wird von den Kanten des Gewindes entfernt, Polypropylenprodukte müssen kalibriert werden.
  2. Beim Anschließen der Rohre wird eine Amerikanerin durch Befestigung an beiden Düsen getrennt. Kanten mit Alkohol oder raffiniertem Benzin werden in einen sauberen Zustand gebracht, wobei Feuchtigkeit, Fettflecken und Sandkörner entfernt werden.
  3. Das Anziehen des Fittings erfolgt unter gleichzeitiger Kontrolle der Position der Düsen, die in der gleichen Ebene liegen müssen. Um die Korrektheit der Position des Rohres zu bestimmen, ist es wünschenswert, eine gewisse Ebene des Assistenten zu verwenden, was die Arbeit wesentlich erleichtert und beschleunigt. Wenn die Position der Düsen nicht übereinstimmt, müssen wir die Armatur lösen und eine Einstellung vornehmen.
  4. Nach Abschluss der Installation wird die Dichtheitsprüfung durchgeführt, indem das Wasser mit dem maximalen Druckwert gestartet wird. Von der Abwesenheit des Geringsten überzeugt, sogar die Tropfen des Tropfens, ziehen Sie die Überwurfmutter fest. Obwohl das Design des Amerikaners keine zusätzliche Dichtung erfordert, verwenden viele Installateure aus Gründen der Zuverlässigkeit ein FUM-Band. Tragen Sie Leinen oder Baumwolle auf und fetten Sie diese mit einer speziellen Paste oder im schlimmsten Fall mit Maschinenöl (Otgon).

Um von Zeit zu Zeit das installierte System zu verhindern, schrauben Sie einfach die Überwurfmutter ab, um den normalen Betrieb sicherzustellen. Wenn keine Verletzungen gefunden werden oder das beschädigte Systemelement ersetzt wird, wird die Mutter in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht.

Trotz der beträchtlichen Kosten wird der Amerikaner erfolgreich als universelles Werkzeug zum Verlegen von Rohrleitungen und zum Installieren von sanitären Anlagen verwendet. Die Arbeit und vor allem die anschließende Wartung des installierten Systems werden stark vereinfacht und stehen in Verbindung mit Notizen und einfachen Fähigkeiten zur Verfügung.

Arten von Sanitär Amerikanisch

Der Bau von Rohrleitungen wird als hochwertig angesehen, wenn alle Verbindungen ausreichend dicht sind. In der Praxis wird dies durch die Verwendung verschiedener Fittings, Muttern, Dichtungen und anderer Verbindungselemente erreicht, die in Rohrleitungen verwendet werden. Solche Elemente sind für eine effiziente Verwendung ziemlich geeignet, aber gleichzeitig gibt es eine viel bessere Lösung in Form einer universellen Mutter, die als "amerikanisch" bekannt ist.

Was ist ein "Amerikaner"?

Lasst uns herausfinden, was "American" ist und warum es so populär wurde.

Steckverbindung "American" ist eine Art Nuss, die ihre Anwendung findet, wenn zwei Rohre miteinander verbunden werden müssen. Zuvor werden zu diesem Zweck die heute anzutreffenden Drifts verwendet, da ihre Kosten im Vergleich zur Verbindung der betrachteten Spezies deutlich niedriger sind.

Die Verwendung von "American" in Rohrleitungen ermöglicht es, den Vorgang des Verbindens von zwei festen Rohren so weit wie möglich zu vereinfachen. Zum Beispiel müssen Sie einen Wasserhahn und eine Lötverbindung anschließen. Wie im ersten und im zweiten Fall ist es unmöglich, die Rohre zu verdrehen, und möglicherweise befindet sich der Faden in der Nähe der Wand, was die Verwendung der gleichen Ecke ausschließt. In solchen Situationen kommt der Amerikaner zur Rettung und stellt die Verbindung her, indem er die Mutter dreht, die Teil seines Designs ist:

  • zwei Gewerkschaften;
  • Dichtung;
  • Sechskantmutter.

Verbindungsoptionen für die Rohrleitung

Der Verbindungstyp "Amerikanisch" wird aufgrund einer gewissen Variabilität der Verbindung mit der Rohrleitung bereitgestellt, bei der Folgendes verwendet wird:

  • Innengewinde;
  • Außengewinde;
  • Überwurfmutter, wenn eine Schweißverbindung vorhanden ist.

Arten von Gewindeverbindungen

Das Gewinde von "American" kann konisch oder zylindrisch sein. Eine ähnliche Variabilität ist auch bei Armaturen gegeben, deren Verbindungsflächen sich in den genannten Formen unterscheiden.

Was die konische Dichtung betrifft, hat sie eine Reihe von Vorteilen:

  • Gewährleistung der Dichtigkeit der Verbindung ohne Dichtungen, FUM Tape, Leinenfaser usw.;
  • Beständigkeit gegen verschiedene Arten von Einflüssen, z. B. Temperaturunterschiede, die aufgrund der Homogenität des Materials hinsichtlich seiner chemischen Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften erreicht werden;
  • Dichtheitserhaltung bei Achsabweichungen von verbundenen Teilen bis 5 Grad.

Die genannten Vorteile in Bezug auf Kegelelemente von "American Women" werden durch die hohe Genauigkeit ihrer Herstellung erreicht, die bei Flachdichtungen teilweise vernachlässigt werden kann. Hier reicht es aus, eine Dichtung in Form eines Ringes zu verwenden, um die erforderliche Dichtigkeit auch dann zu erreichen, wenn die Oberfläche der Verbindungselemente nicht durch eine Hochpräzisionsbearbeitung gekennzeichnet ist.

Bei der Produktion von "American Women" wird Stahl unterschiedlicher Güte verwendet. Obwohl AISI-Stahl unter den Bezeichnungen 304, 316 und 321 beliebter ist, enthält die Stahlmarkierung auch die Angabe des konditionellen Drucks (PSI) und die Größe in Zoll.

Eckverbindung

Zur Bequemlichkeit der Organisation von Kurven wird ein "American" erzeugt, der eine Eckverbindung bereitstellt. In der Regel ist dies gefragt, wenn keine Möglichkeit zur Anordnung der Rohrleitung besteht. In diesem Fall können Sie Geld sparen, da in diesem Fall eine Verbindung weniger ist.

Kopplung

Eine Kupplung ist ein Anschlussstück, das die Verbindung von Rohren ermöglicht oder die Organisation eines Übergangs von einem Rohr mit demselben Durchmesser zu einem Rohr mit einem anderen Durchmesser ermöglicht. "American" ist in seiner Funktionalität identisch mit einer Standardkupplung, von der ein Teil mit dem Rohr verschraubt, verlötet oder verschweißt ist und die andere die Installation einer zusammenklappbaren Verbindung vorsieht.

Kranich "amerikanisch"

Kugelhähne sind natürlich die beliebtesten Elemente des Ventils, vorausgesetzt, sie werden entsprechend dem geforderten Qualitätsniveau hergestellt. Es gibt eine riesige Masse dieses Produkts, unter denen sich Krane befinden, die zum Beispiel für eine spezielle Verwendung oder für dekorative Funktionen ausgerichtet sind. Zur gleichen Zeit gibt es auch einen "American", ergänzt durch einen Kugelhahn.

Viele Leute wissen, dass diese Art von Kran, aber nur wenige es in der Praxis verwendet haben. Dieser Zustand ist mit einer bloßen Unkenntnis aller Vorzüge dieses Produkts verbunden. Unterdessen kann es verwendet werden, um ein Element wie Sanitärgummiwalze zu ersetzen - Teil zwei Rohre zu verbinden, wobei auf der einen Seite einen langen Faden aufgebracht, und auf dem anderen - kurz, dass die fertigen Hülse und Mutter. In der vorgeschlagenen Version ist alles viel einfacher, da es vorgesehen ist, den Kran und das Element in der Form des "Amerikaners" selbst aufgrund eines geringen Einsatzes eines Schraubenschlüssels festzuziehen. Diese beiden Teile sind selbstzentrierend, was den Installationsvorgang erleichtert.

Oft wird der "amerikanische" Wasserhahn bei der Installation von Heizkörpern verwendet, was zu einigen positiven Momenten führt. Die Verbindung dieser Anschlüsse erleichtert das Demontieren des Heizkörpers und das Vorhandensein des Wasserhahns ermöglicht es Ihnen, die Wasserzufuhr einzustellen, wodurch Sie die Temperatur im Raum beeinflussen können.

Wie alle Arten von Kugelhähnen ist der "Amerikaner" mit zwei Arten von Griffen ausgestattet, wobei man als ein Schmetterling, und unter dem anderen - ein Hebel verstanden werden sollte. Im ersten Fall - es ist einen kleinen Querschnitt Taps, die durch das Fehlen der Notwendigkeit, gekennzeichnet zu greifbarer Kraft für eine Drehung auszuüben, und die zweite - Kräne, großen Querschnitt unterscheiden, dessen Betrieb mit größerer Kraftaufbringung verbunden.

Versammlung

Die Überwurfmutter "amerikan" wird mittels eines Standard-Johannisbrotschlüssels angezogen oder es wird eine aufgeweitete Version dieses Werkzeugtyps verwendet. Einige versuchen, einen Gasschlüssel zu verwenden, was nicht empfohlen wird, da dies die Nickelschicht beschädigen kann. Wenn sich auf der Mutter eine dekorative Beschichtung befindet, sollten Sie Dichtungen aus Gummi oder Kunststoff verwenden, und Sie können auch Sperrholz verwenden.

Die Installation von "American" auf Rohren aus Metall-Kunststoff erfordert ein spezielles Werkzeug in Form eines internen Schlüssels. Es ist notwendig, um den Pressfitting während der Installation festzuziehen. Üblicherweise hat ein solcher Schlüssel die Form eines Zylinders, ergänzt durch zwei Kerben, die für Haken notwendig sind, aber auch eine Option in Form eines Hexaeders ist verfügbar.

Anstelle eines internen Schlüssels wird häufig ein Werkzeug verwendet, beispielsweise eine Zange, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, das betreffende Produkt zu beschädigen. Wenn die einmalige Arbeit dieses Plans geplant ist, dh es ist notwendig, nur eine Verbindungsart "amerikanisch" zu etablieren, dann ist dieser Ansatz einigermaßen gerechtfertigt, aber im Falle der Installation mehrerer Rohre müssen Sie noch ein spezielles Werkzeug kaufen.

Wenn Sie die Fähigkeit haben, mit Metall zu arbeiten, können Sie leicht einen Konusschlüssel der erforderlichen Größe herstellen. Die Einhaltung der Konizität ist notwendig, um den Eintritt in die vorhandenen Vertiefungen zu gewährleisten. Als Material für die Herstellung des Schlüssels ist es möglich, eine Profilverstärkung zu verwenden.

Für "American", deren Innen- und Außengewindedurchmesser als 1/2 definiert sind, wird ein Schlüssel entsprechend Abmessungen wie 12 mal 12 mm und 10 mal 10 mm benötigt. Die Form des Schlüssels sollte dem Buchstaben "G" ähneln, der eine Grifflänge von 150 mm hat.

Materialien für die Herstellung von "amerikanischen Frauen"

Der Produktionsprozess von "American Women" basiert auf folgenden Materialtypen:

  • Gusseisen;
  • Nickel;
  • Chrom;
  • Messing, ausgewählt aufgrund der Tatsache, dass dieses Material der Wärme des Wärmeträgers widerstehen kann und 120 ° C erreicht;
  • Edelstahl (ISI304, AISI316, AISI321);
  • Kombiniert, einschließlich Propylen.

Von den oben erwähnten Materialien ist es noch einmal erwähnenswert, Edelstahl zu verwenden, da es die Möglichkeit bietet, die haltbarsten "amerikanischen Frauen" herzustellen. Obwohl die Verbraucher dieses Produkts oft Exemplare aus Chrom bevorzugen, weil dieses Material Qualität und Praktikabilität verbindet. Es erfordert auch nicht die Installation eines Pads für "amerikanisches" Chrom, um die Dichtigkeit der Verbindung zu gewährleisten.

Wenn wir reinen Stahl für die Herstellung dieser Art von Produkt ohne spezielle Verarbeitung verwenden, wird sich ein solches Produkt nach einigen Jahren verschlechtern. Verzinkt ist in der Lage, etwa 10 Jahre und Edelstahl - etwa 20 Jahre zu widerstehen.

Konisch oder flach?

Konische "American", ergänzt mit einer Gummidichtung, sorgen für Dichtigkeit durch Innendruck, die Überwurfmutter kann sogar manuell angezogen werden. Im Hinblick auf flache Dichtungsmöglichkeiten ist hier der erforderliche Anpressdruck erforderlich.

Obligatorische Dichtheit der Verbindung kann sowohl einen Kegel "American" als auch einen flachen bereitstellen. Gleichzeitig ermöglichen flache Dichtungen den Austausch von Dichtungen, die kein Mangel sind. Und für den Konus werden spezielle Dichtungen benötigt, die sich in Sondergrößen unterscheiden. Im Gegensatz dazu sollte konisch ohne Dichtungen nicht gewählt werden, da zum Festziehen der Verbindung die Mutter sehr fest angezogen werden muss, was inakzeptabel ist, wenn die Rohre zum Beispiel aus Kunststoff sind.

Fazit

Anscheinend ist ein Amerikaner in der Sanitärbranche bereits ein unverzichtbares Detail. Daher ist es so üblich.

Typen und Hauptmerkmale von amerikanischen Frauen für Polypropylenrohre

Amerikaner für Polypropylenrohre - ein Konzept, das Armaturen (Ecken, Spezialkupplungen, Kräne usw.) mit einer Standard-Überwurfmutter kombiniert. Anschlüsse dieser Art sind einfach zu verwenden, können an festen Rohren installiert werden, dicht.

Was ist das?

Amerikaner sind in den USA hergestellte Armaturen und verbreiten sich nach kurzer Zeit auf der ganzen Welt. Das Hauptmerkmal dieses Produkts ist seine Praktikabilität und Benutzerfreundlichkeit. Bei den Amerikanern handelt es sich um eine Konstruktion bestehend aus einer Überwurfmutter und zwei Verschraubungen zur Verbindung von Rohren aus verschiedenen Materialien.

Im Gegensatz zu klassischen Kupplungen oder Adaptern, Armaturen dieser Art:

  • Ziehen Sie sie mit Muttern fest, was nicht nur die Installation erleichtert, sondern auch die sofortige Schließung der Rohrleitung bei Leckagen ermöglicht;
  • ermöglichen eine einfache Trennung der Rohre beim Austausch eines Rohrleitungsabschnitts, Blockierung des Netzes, Einfügen neuer Eingänge (ohne die Rohre durch Rotation zu zerstören - letztere bleiben an Ort und Stelle);
  • anstoßenden Ausrichtungselemente bereitzustellen, die Leckage (in herkömmlichen Gewindearmaturen Verbindungen, die Position der Rohre beeinflussen beim Andocken) verhindert, dass - im Betrieb von Gasleitungen und Wasserversorgungssystemen ist es von großer Bedeutung ist;
  • an schwer zugänglichen Stellen arbeiten zu lassen, anders als bei Fahrten, deren Einsatzbedingungen die Größe bestimmen;
  • haben ihr eigenes Siegel - wenn Sie das Produkt installieren, müssen Sie nicht darauf achten, ein FPC-Band zu kaufen oder Gummidichtungen zu schneiden;
  • Sie haben verschiedene Leistungsvarianten, mit denen Sie ein Produkt auswählen können, das die Ziele und Pläne des Netzwerks erfüllt.

Umfang der Verwendung

Haupt- und Hauptrohrleitungen, die flüssige, nicht korrosive Medien, Dampf und Gas transportieren, sind Einsatzgebiete für amerikanische Polypropylenrohre (PPR). Also, solche Produkte können in Heizsystemen (an der Stelle des Anschlusses des Heizkörpers), Abwasserfaulgruben, Rohrleitungen, Gasleitungen gefunden werden. Sie werden als Adapter, Elemente von Absperrventilen, Stopfen verwendet.

Die Durchmesser der Armaturen reichen von ½ bis 2 Zoll. Der Grenzdruck beträgt 30 bar. Der Betriebstemperaturbereich von Wasser und anderen transportierten Medien reicht von -20 bis + 150 °.

Arten von amerikanischen Frauen

American, für die Installation von Rohrleitungen aus PPR-Rohren, sind demontierbare Gewindeverbindungen, ausgestattet mit einer Dichtung eines bestimmten Typs.

Je nach Design werden folgende Produkte unterschieden:

  • mit Außengewinde (mit Armaturen und Überwurfmuttern);
  • mit Innengewinde;
  • mit einer Überwurfmutter und einem Ende zum Löten;
  • kombiniert.

Je nach Herstellungsmaterial werden amerikanische Frauen unterteilt in:

  • Messing, überzogen mit Chrom oder Nickel überzogen;
  • Gusseisen;
  • Stahl (meist aus Edelstahl);
  • kombiniert, einschließlich mit Einsätzen aus Polypropylen.

Je nach dem Zweck (Anwendung der Verbindung) sind amerikanische Frauen unterteilt in:

  • Kupplungen;
  • T-Stücke und Ecken (30, 45, 90 Grad) mit gleichem Querschnitt;
  • Wasserauslässe;
  • Stecker;
  • Kreuzungen;
  • Sattel, der es erlaubt, in das aktive Netzwerk einzubrechen;
  • Adapter von einem größeren Durchmesser zu einem kleineren;
  • Kugelhähne.

Abhängig von der Art der Verbindungen sind amerikanische Armaturen für Polypropylenrohre unterteilt in:

Das konische Gewinde gewährleistet die Dichtheit der Verbindung ohne Verwendung von Dichtungen. Produkte dieser Art finden sich in externen Wasserthermostaten oder beheizten Handtuchhaltern.

Die Dichtheit der zylindrischen Verbindung wird durch Dichtungen aus Gummi, Paronit oder Polyurethan gewährleistet. Knoten dieser Art erfordern ein periodisches Anziehen und Ersetzen der Dichtungen als Verschleiß der Elemente.

Rat. Verbindungen mit konischem Gewinde sind resistenter gegenüber Temperaturänderungen und chemischen Reagenzien.

Vorteile von Armaturen mit konischem Gewinde sind:

  • lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Metall-Metall-Verbindung ohne Verwendung zusätzlicher Dichtungsmaterialien;
  • Homogenität der Verbindung, die Beständigkeit gegen Temperaturänderungen und die Auswirkungen von aggressiven Medien bietet;
  • Sicherstellen der Dichtheit mit geringfügigen Abweichungen in der Ausrichtung der Rohre (nicht mehr als 5 Grad).

Der Vorteil von Formstücken mit einem zylindrischen Gewinde ist die geringe Genauigkeit bei der Herstellung von Bauteilen.

Vorteile der Verwendung

Gegenwärtig werden amerikanische Frauen häufig in Rohrleitungen verschiedener Zwecke zum Verbinden von Stahl-, Gusseisen-, Kupfer-, Polypropylen- und Kunststoffrohren verwendet. Und die Verwendung solcher Armaturen bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Einfache Demontage. Um die Rohre zu trennen, muss die Mutter abgeschraubt werden.
  • Die Fähigkeit, Rohre ohne Rotation zu montieren - die Mutter wird gleichzeitig an zwei Enden gewickelt, was es ermöglicht, die Strukturen zu stabilisieren.
  • Festigkeit und Dichtheit (erreicht durch Verwendung von Dichtungen oder konischen Gewindeverbindungen).
  • Möglichkeit der Mehrfachinstallation des Fittings - das Produkt kann aus einer Pipeline entfernt und in eine andere umgeordnet werden.
  • Die Möglichkeit von Wartungs- und Reparaturarbeiten ohne den Einsatz spezieller Ausrüstung (Schlüssel für amerikanische Frauen).
  • Die Möglichkeit, Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern zu verbinden.

Abmessungen der Armaturen

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle werden Armaturen mit einem Innendurchmesser von 20-30 mm zur Montage von Polypropylen-Rohrsystemen verwendet. Beim Anschluss an die Hauptrohrleitungen können jedoch Produkte mit einem großen Nenndurchgang verwendet werden.

Achtung bitte! Um einen Amerikaner richtig auszuwählen, sollten Sie sorgfältig seine Markierung studieren, die Art des Fadens und seine Größe bestimmen. Wenn es Schwierigkeiten bei der Auswahl gibt, sollten Sie sich vom Verkäufer oder vom Hersteller beraten lassen. Die Nichteinhaltung dieser Empfehlungen führt zu Problemen mit dem Betrieb des befestigten Netzes.

Installation von Rohrleitungen

Installation von amerikanischen Frauen auf Rohrleitungen erfolgt mit verstellbaren, Johannisbrotbaum und Universalschlüssel, die Verformung der Überwurfmutter durch zu viel Kraft ausschließt. Der Installationsvorgang ist einfach.

Rat. Typischerweise ist es für die Installation von amerikanischen Frauen ausreichend, die Schlüssel 12 und 34 mit Vorsprüngen zu haben. Gelegentlich kann ein spezieller interner Schlüssel erforderlich sein, um die Anschlüsse von innen zu befestigen.

Wenn kein Gewinde auf dem Rohr ist, wird es mit einem Stempel geschnitten (sieben Umdrehungen erzeugen) - ohne diese Maßnahme ist die Gewindeverbindung der Rohre unmöglich. Dann wird die Installation in Etappen durchgeführt:

  • Von den Kanten des Gewindegangs wird die Fase entfernt (Polypropylenrohre sind kalibriert).
  • Die Kanten der Rohre werden gründlich mit Alkohol gereinigt, Feuchtigkeit, Sandkörner und Fettflecken werden entfernt.
  • Die Armatur wird getrennt und dann an beiden Düsen befestigt (durch Einfädeln oder Löten). Die Kupplung wird durch Überwachen der Position der Düsen (sie müssen in der gleichen Ebene sein) angezogen. Eine Nivellierung wird verwendet, um die Position des Rohrs zu bestimmen. Wenn die Achsen nicht übereinstimmen, wird der Faden gelockert und die Position der Düsen korrigiert.
  • Überprüfen Sie die Dichtheit und füllen Sie die Rohrleitung mit dem maximal zulässigen Druck. Sie sind von der Dichtheit überzeugt und ziehen die Überwurfmutter fest (einige Installateure verwenden FUM-Band, Flachs oder Kabel, imprägniert mit Dichtungsmasse).

Der Durchmesser des Rohrs für die Wasserversorgung und andere Netze wird auf der Grundlage der im Projekt verfügbaren Informationen ausgewählt. Das Verlegen der Rohre im Innenbereich erfolgt nach Plan.

Service

Die vorbeugende Wartung der mit American installierten Rohrleitung ist das Lösen der Überwurfmutter, um Verstöße zu erkennen und verschlissene Teile zu ersetzen. Nach der Überprüfung wird die Mutter zurückgeschraubt.

Fazit

Trotz der Tatsache, dass die Kosten für amerikanische Frauen relativ hoch sind, ist ihr Einsatz in Pipelines jeglicher Art völlig gerechtfertigt. Dank der Ausstattung dieser Art ist es möglich, eine Rohrleitung für jeden Zweck in kurzer Zeit zusammenzubauen, um eine qualitative und operative Reparatur der Kanalisation zu machen, jedes System mit den eigenen Händen zu bedienen, mit den einfachsten Fähigkeiten und Fähigkeiten.

Amerikanisch für das Heizsystem

Finden Sie die Reparaturkosten heraus

Reparaturarbeiten?

Warum wählen Kunden uns?

Heizung und Reparaturen

Wir haben die besten Preise!

Wie zu verstehen, welche Heizung in unserem Haus benötigt wird? Im Winter ist die Heizung als einzigartige Wärmequelle in den Mitmenschen fest verankert. Es ist unmöglich, sich vorzustellen, in einer Villa ohne Heizung leben zu können. Wärme trägt eine Vielzahl von Kriterien. Es ist möglich, viele Qualitäten zu beschreiben. Kurz gesagt: autonom, Gas, Infrarot, feste Briketts, geothermisch, alternativ, wirtschaftlich und verschwenderisch, Wasser, elektrisch.

Heizung amerikanische Art der Installation

Alle Menschen bevorzugen es, in einer komfortablen Umgebung mit allen Annehmlichkeiten zu leben. Jeder möchte in der Wohnung gemütlich und warm sein. Bewohner von Stadtwohnungen in dieser Hinsicht ist einfacher. Aber die Besitzer von Privathäusern müssen auf sich selbst aufpassen. Um sicherzustellen, dass die Räume eine angenehme Temperatur haben und bei kaltem Wetter, müssen Sie den Raum beheizen.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, abhängig von der Wärmequelle und der Art der Installation. Unter den Besitzern von Landhäusern die populärste Einrohrheizung, deren Installation billiger ist als ein Zweirohrsystem. Um jedoch den maximalen Wärmeübergang bei minimalen Energiekosten zu erreichen, muss alles richtig berechnet werden.

Bei einer Einrohr-Heizungsanlage erfolgt keine Verteilung auf die Vor- und Rücklaufleitungen. Daher wird der gesamte Stamm bedingt in zwei Hälften geteilt und das Rohr, das vom Kessel wegläuft, wird als das Futter bezeichnet, und die zweite Hälfte ist der Rückfluss.

Was ist eine Einrohrheizung oder einfach "Leningrad"? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie wissen, woraus sie besteht.

Wärmeträger, der in die Heizkörper eindringt, gibt dem Raum Wärme, während er sich abkühlt

Die Hauptelemente eines solchen Systems sind:

  1. Der Kessel, in dem das Kühlmittel erhitzt wird. Er kann mit festem Brennstoff, Strom oder Gas arbeiten.
  2. Heizelemente sind Heizkörper. Erhitztes Kühlmittel, das in sie eindringt, gibt Hitze den Voraussetzungen.
  3. Ausgleichsbehälter zum Ausgleich der Kühlmittelausdehnung.
  4. Elemente der Rohrführung: Rohre, Absperrventile und Hähne.

Das Funktionsprinzip einer Einrohrheizung hängt nicht von der Art der Heizeinrichtung und dem verwendeten Brennstoff ab

Wie funktioniert die Einrohrheizung eines Privathauses? Der Wärmeträger (meist Wasser) wird im Kessel erhitzt und steigt durch kaltes Wasser auf. Dann tritt es in das erste Heizelement, dann in jedes nächste Heizelement und kehrt zum nachfolgenden Heizen zum Heizkessel zurück. Dies erzeugt eine Bewegung des Kühlmittels durch das System. Gleichzeitig gibt es einen Wärmeverlust in jedem Heizkörper und der letzte in der Kette ist der kälteste. Diese Funktion ist möglicherweise der einzige Nachteil des Systems.

Wie kommst du aus dieser Situation heraus? Der erste Weg besteht darin, die Größe jedes nachfolgenden Heizkörpers oder dessen Anzahl im Raum zu erhöhen. Die zweite - die Installation von Steuerventilen. Die dritte ist die Verwendung einer Zirkulationspumpe. Für einen effizienteren Betrieb des Systems werden die Rohre so verlegt, dass zuerst die Heizkörper in den Räumen mit dem größten Wärmeverlust liegen. Dies kann ein Raum mit Fenstern nach Norden oder Ecke sein.

Mit Hilfe eines Ventils wird die Menge der einströmenden Wärme an den Heizkörper gemessen

Der Anschluss der Umwälzpumpe erfolgt dort, wo das Kühlmittel die niedrigste Temperatur hat. Das ist am Ende der Rückkehr.

Und hier sind die Vorteile einer Einrohrheizung:

    • weniger Materialkosten gegenüber 2-Rohr;
    • ästhetischere Erscheinung, das Rohr geht über oder unter den Boden und es ist leichter zu verstecken;
    • Wahl der Kühlmittelströmungsrichtung;
    • Möglichkeit, Rohre unter Türöffnungen zu verlegen;

Es ist nicht wünschenswert, ein vertikales Layout von Einrohrsystemen zu verwenden, wenn mehr als 10 Heizkörper mit dem Steigrohr verbunden sind.

Nach dem Einbau der Rohre in die Wand können sie erfolgreich ausgeblendet werden. Dies verleiht dem Raum ein ästhetischeres Aussehen

Um die notwendige Wärmemenge zu ermitteln, um komfortable Bedingungen in den Räumlichkeiten zu gewährleisten, ist eine wärmetechnische Berechnung erforderlich. Dafür gibt es spezielle Programme. Nach der korrekten Berechnung des Einrohrheizungssystems wissen Sie, welche Heizkörper gewählt werden müssen und wie viel, die erforderliche Kapazität des Kessels.

Mit der richtigen Berechnung können Sie die benötigte Ausrüstung auswählen. Und Sie müssen nicht überbezahlen und die Waren in Reserve nehmen. Zusätzlich zu der Berechnung ist es notwendig, ein Diagramm der Verdrahtung der Heizungsanlage zu erstellen. Dies wird bei der Installation sehr hilfreich sein. Am richtigsten ist es, wenn ein Einrohrheizungsschema eines Privathauses auf dem Gebäudeplan gezeichnet wird, der in einem geeigneten Maßstab ausgeführt wird. So können Sie die erforderliche Länge der Pipeline berechnen.

In Gebäuden mit einer Höhe von mehr als 30 Metern ist es nicht wirtschaftlich, Systeme mit natürlicher Zirkulation zu installieren.

Vertikales Wärmeverteilungssystem

Bei vertikaler Verkabelung wird das Wasser erhitzt, steigt auf dem Steigrohr auf, von wo es durch die Verteilerrohre zu den Heizkörpern gelangt.

Die Bewegung des Kühlmittels erfolgt auf natürliche Weise. Die Effizienz des Systems wird durch die Verwendung von Rohren mit großem Durchmesser und die Anordnung der Hauptlinie unter dem Hang erreicht. Solche Rohre sind schwieriger zu verstecken. Dieser Mangel wird jedoch durch die Unabhängigkeit von der Stromversorgung abgedeckt.

Beispiele für ein vertikales Einrohrsystem mit einer oberen Verkabelung

Horizontales Verdrahtungssystem

Im Gegensatz zum vertikalen Einrohr-Horizontalheizsystem gibt es kein Fütterungs-Steigrohr. Die Hauptleitung kann in der Bodenstruktur selbst montiert oder überfahren werden. In der ersten Variante ist es zur Vermeidung von Wärmeverlusten erforderlich, eine Rohrisolierung durchzuführen. Die Versorgungsleitung wird ebenfalls unter einer Neigung ausgeführt.

Heizung amerikanische Art der Installation

Was ist ein Amerikaner? Lass uns verstehen. Amerikaner - eine relativ neue Art von Verbindung für uns. Erfunden und zuerst in den USA veröffentlicht. Daher der Name. Moderne Armaturen (Ecke, T-Stück, Kupplung) sind sehr vielfältig. Jedoch wird jeder Fachmann und nicht nur, die schnelle und einfache Installation von Pipelines zu schätzen wissen. Alle Arten von Rohren können mit Armaturen verbunden werden. Solche Verbinder wie American für Polypropylenrohre, Stahl, Gusseisen, Kupfer, Metall-Kunststoff und so weiter sind eine ausgezeichnete Lösung für das Problem der Rohrleitung.

Die meisten Profis bevorzugen einen Amerikaner, da es eine Reihe von Vorteilen hat.

Jeder Profi in Sachen Sanitärtechnik erklärt Ihnen, was den Unterschied zwischen einem amerikanischen Kran und einer gewöhnlichen Kupplung ausmacht, oder wie sich diese Kupplung von einer gewöhnlichen unterscheidet. Hier sind ein paar offensichtliche Vorteile:

  1. Es ist einfach genug, die Rohrleitung (von Rohren aus Polypropylen, Stahl usw.) zu trennen, ohne auf die Rohrrotation zurückgreifen zu müssen.
  2. Die Verbindung mit einem American (Kupplung) ist abnehmbar, mit einer Überwurfmutter. Dies ist insofern vorteilhaft, als an der Verbindung der zwei Teile (Rohr und Kupplung) die Mutter gedreht werden muss. Aber die Teile bleiben bewegungslos. Der Unterschied ist grundlegend.
  3. Natürlich können Sie den Schuss verwenden, aber seine Eigenschaften sind die Länge und die Verwendung des Dichtmittels auf dem Gewinde. Natürlich ist es schwierig, diese Art von Verbindung lösbar zu nennen.
  4. Dichtheit bei der Verwendung eines Amerikaners wird durch die Verwendung einer speziellen Dichtung erreicht, die den Verbindungsprozess vereinfacht.

American - der Name ist bedingt, und unter dieser Kategorie sind verschiedene Armaturen (Kupplung, Kran, Ecke), die in ihrer Konstruktion mit einer Überwurfmutter.

Diese Art von Kran - ein Amerikaner - wird für die Installation der Wasser- und Gasversorgung verwendet.

Die Verbindung, die American genannt wird, ist eine Schraubverbindung, die geparst werden kann, mit einer Dichtung in Form einer speziellen Dichtung. Sie können einen Amerikaner mehrmals benutzen. Vorteilhafte Seite dieser Verbindung ist die schnelle und mühelose Installation von verschiedenen Teilen (auch große) an unzugänglichen Stellen. Reparatur und vorbeugende Wartung während des Betriebs führen ebenfalls nicht zu Arbeitskräften und erfordern nicht das Vorhandensein spezieller Ausrüstung und das Auswechseln der Dichtung.

Mit einer Überwurfmutter können zwei Rohrstücke leicht mit einer Verbindung wie zB einer Amerikanischen Verbindung (Kupplung) verbunden werden. Als ein Plus einer solchen Verbindung sollte man die Möglichkeit der wiederholten Montage und Demontage beachten. Eine solche Verbindungsstruktur ist klein in der Größe. Die Demontage und Montage ist schnell und es ist nicht erforderlich, die Länge des Rohrs zu drehen. Das Design dieser Verbindung ist gerade, fällt entlang der Achsen der Rohrsegmente und besteht aus Armaturen (2 Stück), Dichtungen und einer Überwurfmutter (Sechskant).

Die Möglichkeiten, mit Hilfe eines Amerikaners eine Verbindung zu einem Rohr herzustellen, sind sehr unterschiedlich und können wie folgt aussehen:

  • Verbindung mit dem Innengewinde;
  • Verbindung mit Außengewinden;
  • Verbindung (geschweißt) mit Überwurfmutter;
  • eine Kombination der oben genannten Methoden in jeder Konfiguration.

Der Faden einer amerikanischen Schnitzerei, ob äußerlich oder innerlich, ist konisch oder zylindrisch.

Ein anderer Unterschied drückt sich in der Art aus, wie die Verbindungsfläche der Verbindung hergestellt wird. Es kann eine konische oder flache Verbindungsfläche sein.

Muffs-American wegen der Einfachheit der Struktur erfordern keinen besonderen Aufwand bei der Installation.

Siegel konisch gewinnt und hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Metall-Metall-Dichtung ohne die Verwendung zusätzlicher Materialien als Dichtungsmittel;
  • Homogenität der Materialeigenschaften - gilt als am widerstandsfähigsten gegenüber Temperaturänderungen und chemischen Einflüssen;
  • verliert seine Dichtigkeit auch bei kleinen Achsabweichungen (nicht mehr als 5 Grad) der zu verbindenden Rohrstücke nicht.

Die Flachdichtung ist hinsichtlich der Präzision der Herstellungskomponenten nicht so anspruchsvoll wie die der konischen. Das Design der Wohnung umfasst eine Dichtung in Form eines Rings, meistens besteht das Material aus Teflon. Die amerikanischen Armaturen (Kupplung und andere) sind aus Edelstahl verschiedener Marken gefertigt.

Die Markierung gibt Daten wie Größe (in Zoll angegeben), Stahlsorte und bedingter Druck an.

Hier ist eine Liste von einigen beliebten Arten von amerikanischen Armaturen:

  • Die Kupplung mit dem äusserlichen Faden (verwendet in den Rohrleitungen der kalten und heissen Wasserversorgung, der Heizung, mit seiner Hilfe verbinden das Polypropylenrohr mit der Stahl- oder Klempnerarbeit);
  • Kupplung mit Innengewinde (in Rohrleitungen von Kalt-und Warmwasserversorgung verwendet, Heizung, dient zum Anschluss von Polypropylen-Rohre mit Stahl- oder Sanitäranlagen);
  • Rohr mit Außen- und Innengewinde (Gegenstand der Verwendung sind Rohrleitungen für Kalt- und Warmwasserversorgung, Heizung, mit Hilfe solcher Armaturen wird eine Gewindeverbindung von Polypropylenrohren mit Stahl- oder Sanitärarmaturen hergestellt).

Winkelkupplung-American wird oft in schwer zugänglichen Rohrverbindungen eingesetzt.

Und jetzt im Detail. Eine amerikanische Kupplung wird verwendet, wenn es notwendig ist, zwei Teile von Rohren zu verbinden oder zu einem Rohr mit einem anderen Durchmesser zu wechseln. Es kann berücksichtigt werden, das ist die gleiche übliche Kupplung. Eine Kupplung (ein Teil), wenn in einer Kombination von Eisenrohren verwendet - ist verschraubt, mit Eisen-und Kupferrohre - kann geschweißt werden, wenn sie paarweise mit Rohren aus Polypropylen oder Kupfer - gelötet verwendet. Der zweite Teil ist ein zusammenklappbarer Amerikaner.

Winkelverbindung Typ American ist sehr praktisch bei der Installation von unzugänglichen Stellen.

Ein anderer Typ ist der Wasserhahn. Die Verwendung ist weniger populär als die Kupplung, da nicht jeder die Vorteile dieser Art von Kugelhähnen kennt. Aber mit Hilfe eines Krans ist es sehr einfach, die Installation durchzuführen, die vor ihrem Erscheinen mit Hilfe eines langen Gewindes, einer speziellen Kupplung, einer Kontermutter und eines Gewindes (reziprok) durchgeführt wurde. Bei Verwendung eines Kugelhahns wird die Aufgabe mehrfach vereinfacht. Ein paar Umdrehungen des Schraubenschlüssels helfen, die zwei Teile (unabhängig voneinander zentriert) zu ziehen: direkt den Kran und Amerikaner. Wie immer ist alles Geniale einfach.

Heizkörper sind eine weitere Richtung, in der die Produktdaten unverzichtbar sind. Wenn der Heizkörper von beiden Seiten mit ihrer Hilfe verbunden wird, wird es leicht entfernt, es wird möglich sein, die Wasserversorgung und die Heiztemperatur während des Betriebs einzustellen.

Und eine weitere Neuheit des Marktes ist ein amerikanischer Hahn (Ecke). Die Notwendigkeit einer solchen Anpassung ist offensichtlich. Es allein kann mehrere Verbindungen ersetzen, was die Installation vereinfacht. Krangriffe unterscheiden sich in ihrem Design. Dies können Griffe in Form eines "Schmetterlings" oder Hebel sein. Die Flügelknöpfe eignen sich für Krane mit kleinem Querschnitt, da der Drehaufwand minimal ist. Und Hebel sind für Krane mit großem Querschnitt geeignet, um das Wenden zu erleichtern.

Um eine Rohrverbindung mit einem Amerikaner zu installieren oder zu demontieren, benötigen Sie einen speziellen Schlüssel. Am häufigsten in der Sanitärbranche verwendet amerikanische Frauen der Größe 12 und 34, mit bestehenden internen Vorsprüngen in der Anzahl von zwei, selten Sechseck.

Sie können diesen Schlüssel selbst erstellen. Dazu müssen Sie die Profilbeschläge abschneiden. Auf die Form des Quadrats erhitzend und abflachend, ist es notwendig, dem zukünftigen Schlüssel die Form des Kegels zu geben, um dann zu härten.

Verbindung "amerikanisch".

Amerikaner im Klempner, das ist kein Bürger Amerikas. American, das ist eine Schraubverbindung.

Bis zum Erscheinen dieser Verbindung, lange Zeit verwendet Shogune. Ja, auf Dachböden und Kellern herrscht bis heute die Herrschaft, denn sie sind viel billiger als lösbare Verbindungen wie amerikanische.

Wo zu verwenden:

Dass die Bohrer amerikanisch sind, wird in Fällen verwendet, in denen es notwendig ist, zwei Teile der Gewinde zu verbinden, ohne sie zu drehen. Zum Beispiel, wenn Sie die gelötete Verdrahtung mit einem Absperrhahn verbinden müssen. Krane nicht, keine Rohre können nicht verdreht werden oder wenn der Faden keinen Filter oder eine Ecke wickelt, weil der Faden zu nah an der Wand ist. In dieser Situation kommt uns diese Erfindung zu Hilfe.

Nur hier ist der Amerikaner im Vergleich zum Antrieb kompakter, sieht ästhetischer aus, ist aber teurer.

Nach dem Namen zu urteilen, kam diese schnell trennende Verbindung aus dem demokratischsten Land der Welt zu uns.

Überlegen Sie:

Wie sieht ein Amerikaner aus?

Oder amerikanische Frauen mit Absperrventilen:

Amerikanische Frauen kommen mit einer Dichtung und ohne Dichtungen. Ohne Dichtungen - Kegel-Typ, und ich empfehle, sie genau zu setzen, trotz der Tatsache, dass sie viel teurer sind als ihre Gegenstücke mit einer Gummi- oder Flachdichtung.

Hier ist ein Beispiel eines konischen Amerikaners, wo es keine Siegel gibt:

Installation eines solchen Amerikaners auf dem beheizten Handtuchhalter:

Amerikanische Cone-Frauen werden anstelle von amerikanischen Frauen mit einer Gummidichtung auf gute Thermoregulatoren gesetzt.

Nun schauen wir uns einen Amerikaner mit einem Gummidichtung an:

Kombinationen von Threads können absolut sein, jetzt sprechen wir nur über die Art der Verbindung:

Um amerikanische Frauen zu verdrehen, braucht man spezielle Schlüssel oder Hexaeder:

Es gibt amerikanische Frauen mit einer Flachdichtung, die oft mit Polypropylenrohren verwendet werden.

Es kann passieren, dass beim Erhitzen oder bei heißem Wasser mit Rohrdurchmessern von mehr als 3/4 Zoll - Muttern solcher amerikanischen Frauen regelmäßig angezogen werden müssen. Verstecke sie nicht in den Wänden.

Aber die Flachdichtung, die manchmal die Eigenschaft hat, Wasser durchzulassen.
Viele wissen es nicht, und manche wollen gar nicht wissen, dass diese Dichtung auf beiden Seiten nicht gleich ist.
Äußerlich sieht es sicherlich gleich aus, nur dass eine Seite etwas dunkler und kontrastreicher ist.

Die mehr Kontrast Seite ist mit etwas Schmiermittel geschmiert. Und wenn die beschichtete Seite auf Polypropylen gelegt wird, dann wird die Politur, wenn die Mutter festgezogen wird, nicht zusammen mit der Mutter rollen.

Wenn es keinen speziellen Schlüssel zum Verdrehen von amerikanischen Frauen gibt, dann können Sie ein improvisiertes Werkzeug verwenden:
Aber diese Methode ist nur als letzter Ausweg geeignet. Für so einen Amerikaner ist es sehr leicht zu verletzen. Du verformst es und es wird unbrauchbar.
Es muss einen speziellen runden Schlüssel geben.

Was am Ende:

1. Cone American ohne Dichtung - zuverlässiger. Hauptsache ist Qualität.
2. Amerika mit Flachdichtung, kann Klammern erfordern
3. Amerikaner mit Gummidichtung, erfordern den Austausch von Dichtungen während der Demontage und Wiedermontage.
4. Sie werden definitiv einen speziellen Schlüssel für solche Verbindungen benötigen.

Um die Reparatur einiger Knoten in den Systemen zu erleichtern, trennen Sie sie durch amerikanische Frauen.

Zum Beispiel Zähler, Kessel, Umwälzpumpen, Gassäulen....

Lesen Sie Mehr Über Das Rohr