Rohrgewindeabmessungen. Bezeichnung. GOSTs

Inhaltsverzeichnis:

Es scheint, dass die Rohre kompliziert sind? Verbinden und verdrehen. Aber, wenn Sie kein Klempner und kein Ingenieur mit einer Profilbildung sind, dann wird es notwendigerweise Fragen für die Antworten geben, zu denen Sie gehen müssen, wohin die Augen schauen. Und sie schauen am wahrscheinlichsten zuerst im Internet)

Früher haben wir bereits über die Durchmesser von Metallrohren in diesem Material gesprochen. Heute werden wir versuchen, die Rohrgewinde für verschiedene Zwecke zu klären. Wir haben versucht, den Artikel nicht mit Definitionen zu überladen. Die grundlegende Terminologie enthält GOST 11708-82, die jeder unabhängig lesen kann.

Rohr zylindrisches Gewinde. GOST 6357 - 81

Maßeinheit der Parameter: Inch

Genauigkeitsklasse: Klasse A (erhöht), Klasse B (normal)

Warum in Zoll?

Die Zollgröße kam von westlichen Kollegen zu uns, da die Anforderungen der im postsowjetischen Raum operierenden GOST auf Basis von BSW-Fäden (British Standard Whitworth oder Whitworth Threads) formuliert sind. Joseph Witworth (1803 - 1887), ein Konstrukteur und Erfinder im fernen Jahr 1841, demonstrierte das gleichnamige Schraubenprofil für lösbare Verbindungen und positionierte es als universellen, zuverlässigen und praktischen Standard.

Diese Art von Gewinde wird sowohl in den Rohren selbst als auch in den Elementen der Rohrverbindungen verwendet: Kontermuttern, Kupplungen, Bögen, T-Stücke (siehe Bild oben). Im Querschnitt des Profils sehen wir ein gleichschenkliges Dreieck mit einem Winkel von 55 Grad und Abrundungen an den Ober- und Unterseiten der Kontur, die für eine hohe Dichtigkeit des Gelenks ausgeführt werden.

Die Gewindeverbindung ist in Größen bis 6 "geschnitten. Alle größeren Rohre für zuverlässige Verbindung und Vermeidung von Bruch werden durch Schweißen fixiert.

Symbol im internationalen Standard

Der Buchstabe G und der Durchmesser der Öffnung (Innen-Ø) des Rohres in Zoll sind angegeben. Der Außendurchmesser des Direktfadens in der Bezeichnung ist nicht vorhanden.

Beispiel:

G 1/2 - Gewinderohr Außengewinde, Innenrohr Ø 1/2 ". Der Außendurchmesser des Rohres beträgt 20,995 mm, die Anzahl der Stufen bei einer Länge von 25,4 mm beträgt 14.

Auch die Genauigkeitsklasse (A, B) und die Richtung der Windungen (LH) können angezeigt werden.

Zum Beispiel:

G 1 ½ - B - zylindrisches Gewinde, Innen-Ø 1 ½ Zoll, Genauigkeitsklasse B.

G1 ½ LH- B - Gewinde zylindrisch, Innen-Ø 1 ½ Zoll, Genauigkeitsklasse B, links.

Die Länge der Verschraubung wird zuletzt in mm angegeben: G 1 ½-B-40.

Für das zylindrische Innengewinde wird nur der Rohr-Ø angegeben, für den das Loch bestimmt ist.

Rohrgewinde: Tabelle und Grundtypen

Ein solches Referenzmaterial wie der Rohrgewindetisch sollte für fast jeden Meister zur Hand sein, da für eine Reihe von Installationsarbeiten nur der Durchmesser und andere Eigenschaften des Gewindes bekannt sein müssen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, diesen Artikel diesem scheinbar recht engen, aber immer noch sehr wichtigen Thema zu widmen.

Fadentypen

Fadeneigenschaften

Gewinde als solches ist eine Folge von schraubenförmigen Nuten mit einem konstanten Wert von Querschnitt und Steigung, die auf der Oberfläche einer zylindrischen oder konischen Form aufgebracht sind. Das Gewinde dient zum Einschrauben von Rohrverbindungen für verschiedene Zwecke.

Der Thread ist gekennzeichnet durch solche Indikatoren wie:

  • Maßeinheiten des Durchmessers
  • Standort:
  • Profil der fadenbildenden Oberfläche
  • Ziel
  • Anzahl der Threads

Rohrgewinde ist eine ziemlich separate Gruppe von Normen, die die Verbindungsparameter unter Verwendung von Rohren aus verschiedenen Materialien regeln. Im Folgenden betrachten wir verschiedene Arten von Rohrgewinde.

Zylindrische Rohrgewinde

Rohr zylindrisches Gewinde Auch bekannt als Vitvada Carving. (BritischStandardWhitworth). Diese Art von Gewinde wird für eine zylindrische Gewindeverbindung und auch für die Verbindung der inneren zylindrischen und äußeren konischen Rohrgewinde verwendet.

Die Parameter dieses Thread-Typs lauten wie folgt:

  • Die Bezeichnung der Form des Profils ist ein Zollgewinde (Gewindeprofil in Form eines gleichschenkligen Dreiecks mit einem oberen Winkel von 55 Grad)
  • Der größte Durchmesser des Rohres für eine Gewindeverbindung beträgt 6 Zoll

Verwenden Sie eine Schweißverbindung, um Rohre mit einem Durchmesser von mehr als 6 Zoll zu verbinden.

Konischer Rohrgewinde

Gewinde dieses Typs werden für die konische Rohrverbindung sowie zum Verbinden des zylindrischen Innengewindes mit einem äußeren konischen Gewinde verwendet.

Die Abdichtungsfunktion verwendet in diesem Fall das Gewinde selbst, es ist jedoch zwingend ein Dichtmittel zu verwenden.

Doppelkegelgewinde

  • Gewindeart Zoll mit Konus
  • Der Buchstabenindex des Threads gibt seinen Typ an (R - Außengewinde und Rc - Innengewinde, LH - linkes Gewinde)

Gewinde rund (für Sanitärarmaturen)

Rundgewinde für Sanitärarmaturen finden dort Verwendung, wo oft lösbare Verbindungen angebracht werden müssen. Aufgrund seiner Konstruktionsmerkmale hat dieser Gewindetyp eine lange Lebensdauer und eine hohe Belastbarkeit (auch sehr signifikant).

Rundfaden wird in solchen Elementen wie verwendet:

Es ist erlaubt, diese Art von Gewinde in Elementen zu verwenden, die in einer verschmutzten Umgebung arbeiten.

Kreisförmiges Threading-Schema

Fädeln Sie NPSM ein

Dieser Gewindetyp steht für Nationales Rohrgewinde und entspricht dem amerikanischen Standard für Rohrgewinde NSI / ASME B1.20.1. Das NPSM-Gewinde bezieht sich auf zylindrische Zollgewinde (ein dreieckförmiges Gewindeprofil mit einem Winkel von 60 Grad) und wird im Bereich von 1/16 Zoll bis 24 Zoll hergestellt.

Diese Art von Gewinde sollte nicht mit dem NPT-Gewinde verwechselt werden, das ein amerikanischer Standard für konische Rohrgewinde ist und verwendet wird, um eine erhöhte Zuverlässigkeit von Hochdruckrohrverbindungen zu gewährleisten.

Natürlich haben wir hier nur die häufigsten Arten von Rohrgewinde betrachtet. Diese Information ist jedoch ausreichend für diejenigen, die die Rohrverbindungen unabhängig voneinander ausstatten werden. Nun, dass die notwendigen Informationen immer zur Hand waren, unten geben wir das für jeden Master notwendige Referenzmaterial.

Rohrgewinde: Tabelle

Dieser Abschnitt enthält eine Tabelle mit Rohrleitungsabschnitten, die Informationen zu den Hauptparametern von Rohrleitungsverbindungen enthält. Wir empfehlen Ihnen, sich auf diese Tabelle zu beziehen und zum Beispiel das Badezimmer zu reparieren:

1 2 Fäden

1. ENTWICKELT UND DURCH DAS MASTERMINISTERIUM GEFÜHRT

2. GENEHMIGT UND IN DER AKTIVITÄT durch die Abteilung für Normung unter dem Ministerrat der UdSSR vom 10.01.52

4. REFERENZ NORMATIVE UND TECHNISCHE DOKUMENTE

Die Bezeichnung des normativen Dokuments, auf das Bezug genommen wird

5. Die Beschränkung der Gültigkeitsdauer wird gemäß dem Dekret vom 18. Dezember 1984 Nr. 4538 (IUS 3-85) zurückgezogen.

6. EDITION mit Änderungen N 1, 2, genehmigt im Dezember 1969, Dezember 1984 (MIS 1-70, 3-85)

1. In Rohrleitungen aus Stahl-Wasser-Gas-Rohren nach GOST 3262 müssen Verbindungen mit konischen Gewinden nach GOST 6211 ausgeführt werden.

2. (Ausgeschlossen, Änderung Nr. 2).

I. ABMESSUNGEN

1. Das Profil und die Abmessungen eines konischen Zollgewindes mit einem Profilwinkel von 60 ° sollten den Merkmalen 1 und Tabelle 1 entsprechen.

Devil 1 - Konisches Zollgewinde


Die Gewindesteigung wird parallel zur Gewindeachse gemessen.


(Geänderte Ausgabe, Rev. N 2).

Bezeichnung, Gewindegröße, Zoll

Fadendurchmesser in der Hauptebene

1. Beim Verschrauben von Rohr und Kupplung mit Nenngewinden ohne Anziehen der Hauptebene des Rohrgewindes stimmt das Ende der Kupplung überein.

3. Anstelle des Gewindeschneidens darf ein konisches Gewinde M6x1 nach GOST 19853 verwendet werden.

4. Die Anzahl der Umdrehungen mit vollem Profil in der Gewindepaarung darf nicht kleiner als zwei sein.

5. Es ist erlaubt, die Größe zu reduzieren (der Abstand von der Hauptebene bis zum Ende des Rohres), während die Anforderung von Abschnitt 4 in Bezug auf die Abmessungen erfüllt sein muss.

Gewinde 1/2 "

# 1 chkmatulla

# 2 Semyonych 56

Meisterschaft und Erfahrung ist keine Propecia

Der Beitrag wurde von Семёныч 56: 30 Dezember 2014 - 00:35 bearbeitet

# 3 Vadym

  • Mitglieder
  • 0 Beiträge
    • Stadt: Artem, Primorje-Krai.

    # 4 Merkwurdigliebe

    # 5 Semyonych 56

    Meisterschaft und Erfahrung ist keine Propecia

    # 6 Semyonych 56

    Meisterschaft und Erfahrung ist keine Propecia

    Vadym (30 Dezember 2014 - 00:35) schrieb:

    Der Beitrag wurde von Семёныч 56: 30 Dezember 2014 - 00:47 bearbeitet

    # 7 Vadym

  • Mitglieder
  • 0 Beiträge
    • Stadt: Artem, Primorje-Krai.

    Semyonych 56 (30 Dezember 2014 - 00:42) schrieb:

    # 8 Semyonych 56

    Meisterschaft und Erfahrung ist keine Propecia

    Vadym (30 Dezember 2014 - 01:05) schrieb:

    Der Beitrag wurde von Семёныч 56: 30 Dezember 2014 - 01:17 bearbeitet

    # 9 Merkwurdigliebe

    Vadym (30 Dezember 2014 - 01:05) schrieb:

    # 10 sanek66

  • Mitglieder
  • 0 Beiträge
    • Aktuelle Stadt: Oblast Donezk
    • Vorname:

    # 11 chkmatulla

    Beitrag bearbeitet von chkmatulla am: 30 Dezember 2014 - 02:00

    # 12 Semyonych 56

    Meisterschaft und Erfahrung ist keine Propecia

    chkmatulla (30 Dezember 2014 - 01:59) schrieb:

    Der Beitrag wurde von Семёныч 56: 30 Dezember 2014 - 02:31 bearbeitet

    Rohrgewindeabmessungen

    Rohrgewinde, meist zur Verbindung von Rohrleitungsventilen. Der Winkel des Gewindeprofils beträgt 55 °. Es ist zu bedenken, dass die Größe des Rohrgewindes nicht der tatsächliche Durchmesser des Gewindes ist, diese Größe gibt den Durchmesser des Durchflussquerschnitts des Standardrohrs an, auf dem dieses Gewinde hergestellt ist. Das heißt, eine 1-Zoll-Gewindebezeichnung bedeutet, dass der Innendurchmesser des Rohrs, auf dem dieser Faden geschnitten wird, 25,4 mm beträgt (eine Abrundung bis zu 25 mm ist möglich).

    Die Größe des Außendurchmessers des Rohrgewindes um 1 Zoll beträgt 33,249 mm, der mittlere Durchmesser beträgt 31,77, der Innendurchmesser des Gewindes beträgt 30,291.

    Die Abmessungen des Rohrgewindes nach GOST 6357-81 sind in der Tabelle angegeben.

    Das Rohrgewindeprofil ist in der Abbildung dargestellt.

    Bezeichnung des Rohrgewindes

    Bei der herkömmlichen Bezeichnung eines zylindrischen Rohrgewindes ist folgendes anzugeben:

    • der Buchstabe G (zeigt an, dass das Gewinde zylindrisch ist)
    • Gewindegröße
    • für den Fall, dass das Carving links ist - die Buchstaben LH
    • Genauigkeitsklasse

    Beispiel zum Markieren eines zylindrischen Rohrgewindes

    Rohrgewinde für 1/2 Zoll mit Genauigkeitsklasse B wird wie folgt bezeichnet:

    Rohrzylindrisches Linksgewinde auf 3/8 Zoll Genauigkeitsklasse A ist bezeichnet mit:

    Länge der Schraubgewinde

    Die normale Länge der Verschraubung N in der Gewindebezeichnung ist nicht angegeben, die Länge der Verschraubung L (lang) ist in Millimetern angegeben.

    Zum Beispiel wird ein 3/4 "Rohrgewinde mit einer Aufschraublänge von 40 mm angezeigt:

    Die Längen der Verschraubungen L und N für Rohrgewinde sind in der Tabelle angegeben:

    Markierung des Rohrgewindes in der Fuge

    Das Einpflanzen in die Verbindung des rohrförmigen Gewindes wird durch einen Bruchteil angezeigt - im Zähler ist die Genauigkeitsklasse des Innengewindes angegeben, und im Nenner die Genauigkeitsklasse des Gewindes.

    Zum Beispiel werden Verbindungsteile mit einem Rohrgewinde 1/4 der Genauigkeitsklasse A bezeichnet durch:

    Rohrgewinde Strukturelemente

    Die wichtigsten strukturellen Elemente des Rohrgewindes sind:

    • Ein Lauf ist ein Abschnitt mit einem unvollständigen Gewindeprofil auf dem Übergang vom Gewinde zur glatten Oberfläche des Teils.
    • Hinterschnitt ist ein Abschnitt ohne Gewinde oder mit einem unvollständigen Gewindeprofil, aufgrund der Gewindefertigungstechnologie.
    • Der Kanal ist ein Element, das die Unterätzung des Gewindes durch Verringerung des Außendurchmessers der zylindrischen Oberfläche, die sich hinter dem Außengewinde befindet, oder durch Vergrößerung des Innendurchmessers der zylindrischen Oberfläche, die sich hinter dem Innengewinde befindet, beseitigt.
    • Fase - Fase an der Endfläche des Teils, vereinfacht die Montage der Gewindeverbindung.

    Abmessungen von Runaways, Hinterschneidungen, Nuten für Außenrohrgewinde

    Die Abbildung zeigt die Strukturelemente des Außenrohrgewindes.

    Abmessungen der Strukturelemente - Ausreißer, Unterschnitte, Nuten, sind in der Tabelle dargestellt.

    Abmessungen der strukturellen Elemente der inneren Rohrgewinde

    Die Hauptelemente des Innenrohrgewindes sind in der Abbildung dargestellt.

    Die Abmessungen der Strukturelemente des Innengewindes sind in der Tabelle aufgeführt.

    Durchmesser von Löchern für Rohrgewinde

    Die Durchmesser der Löcher, die Grenzabweichung, die Anzahl der Windungen pro Zoll für das Rohrgewinde sind in der Tabelle gezeigt.

    I. ABMESSUNGEN

    1. Das Profil und die Abmessungen des konischen Zollgewindes mit einem Profilwinkel von 60 ° müssen mit den Merkmalen übereinstimmen. 1 und Tab. 1.

    Die Gewindesteigung wird parallel zur Gewindeachse gemessen.

    Die Profilwinkelhalbierende steht senkrecht zur Gewindeachse.

    Beispiel des Symbols für ein konisches Gewinde 3/4 ¢ ¢:

    (Geänderte Ausgabe, Änderung Nr. 2).

    Abmessungen in Millimetern

    Anzahl der Fäden pro 1 ¢ ¢

    Fadendurchmesser in der Hauptebene

    Innendurchmesser des Gewindes am Ende des Rohres

    Arbeitshöhe der Wicklung

    vom Ende der Leitung bis zur Hauptebene

    1. Beim Verschrauben von Rohr und Kupplung mit Nenngewinden ohne Anziehen der Hauptebene des Rohrgewindes stimmt das Ende der Kupplung überein.

    2. Die Größe dT Referenz.

    4. Die Anzahl der Umdrehungen mit vollem Profil in der Gewindepaarung darf nicht kleiner als zwei sein.

    5. Es ist erlaubt, die Größe l zu reduzieren 2 (der Abstand von der Hauptebene bis zum Ende des Rohres) und die Anforderung von Abschnitt 4 dieser Norm über den Unterschied in den Abmessungen l 1 - l 2.

    II. TOLERANZEN

    2. Das Rohrgewinde (Außengewinde) wird auf den mittleren Durchmesser mit einem Gewindering nach GOST 6485-69 geprüft. Axiale Verschiebung der Hauptebene des Rohres D l 2 (Bild 2) sollte nicht mehr als ± P (Gewindesteigung) betragen.

    (Geänderte Ausgabe, Änderungsanträge Nr. 1, 2).

    3. Das Gewinde der Kupplung (das Innengewinde) wird auf dem mittleren Durchmesser vom Gewindelehrdorn nach GOST 6485-69 geprüft. Axiale Verschiebung der Hauptebene der Kupplung D l 2 (Abb. 3) sollte in Bezug auf die Nennposition ± P (Gewindesteigung) nicht überschreiten.

    (Geänderte Ausgabe, Änderungsanträge Nr. 1, 2).

    5. Abweichung der Abstände der Ecken und Hohlräume des Rohrgewindes und der Kupplung von der Linie des mittleren Durchmessers des Fadens (d h 1 und d h 2 auf Abb. 4) darf nicht überschreiten:

    Metrisches Gewinde und Zoll - Differenz

    In diesem Artikel werden solche Konzepte im Zusammenhang mit Gewindeverbindungen als metrische und Zollgewinde betrachtet. Um die Feinheiten einer Gewindeverbindung zu verstehen, müssen Sie die folgenden Konzepte berücksichtigen:

    • Konisches und zylindrisches Gewinde;
    • Gewindesteigung;
    • Nenngewindedurchmesser;
    • Metrisches Gewinde und Inch - Beispiele.

    Konisches und zylindrisches Gewinde

    Der Kern selbst mit einem konischen Gewinde darauf ist ein Kegel. Darüber hinaus sollte nach internationalen Regeln die Konizität 1 bis 16 betragen, dh für jeweils 16 Maßeinheiten (Millimeter oder Zoll) mit zunehmender Entfernung vom Startpunkt erhöht sich der Durchmesser um 1 entsprechende Maßeinheit. Es stellt sich heraus, dass die Achse, um die der Faden und die bedingte Gerade, vom Anfang des Fadens bis zu seinem Ende auf dem kürzesten Weg gezeichnet sind, nicht parallel sind, sondern sich in einem bestimmten Winkel zueinander befinden. Wenn noch einfacher zu erklären, wenn wir eine Gewindeverbindung Länge 16 cm betragen haben würden, und der Durchmesser der Welle an ihrem Anfangspunkt betrug 4 cm, wobei der Punkt die Fadenende, würde ihr Durchmesser bis 5 Zentimeter betragen.

    Stab mit einem zylindrischen Gewinde ist ein Zylinder, bzw. Kegel fehlt.

    Gewindesteigung (metrisch und inch)

    Die Gewindesteigung kann groß (oder grundlegend) und flach sein. Die Gewindesteigung ist die Entfernung zwischen den Gewindegängen vom oberen zum nächsten Wendepunkt. Sie können es sogar mit einem Messschieber messen (obwohl es spezielle Messgeräte gibt). Dies wird wie folgt durchgeführt: Der Abstand zwischen mehreren Eckpunkten der Windungen wird gemessen, und dann wird die resultierende Anzahl durch ihre Anzahl geteilt. Sie können die Genauigkeit der Messung anhand der Tabelle für den entsprechenden Schritt überprüfen.

    Nenngewindedurchmesser

    Die Markierung enthält normalerweise einen Nenndurchmesser, für den in den meisten Fällen der Außendurchmesser des Gewindes genommen wird. Wenn das Gewinde metrisch ist, kann ein Standardmessschieber mit Skalen in Millimetern für die Messung verwendet werden. Auch der Durchmesser sowie die Gewindesteigung können an speziellen Tischen eingesehen werden.

    Metrisch und Zoll Gewinde auf Beispielen

    Metrisches Gewinde - hat die Bezeichnung der Hauptparameter in Millimetern. Betrachten Sie zum Beispiel eine Eckverbindung mit einem zylindrischen Außengewinde EPL 6-GМ5. In diesem Fall sagt der EPL, dass der Fitting abgewinkelt ist, der 6. ist 6 mm ist der Außendurchmesser des Rohres mit dem Fitting verbunden werden. Der Buchstabe "G" in seiner Markierung zeigt an, dass das Gewinde zylindrisch ist. "M" gibt an, dass der Faden metrisch ist, und die Zahl "5" gibt einen Nenndurchmesser des Fadens von 5 Millimetern an. Fittings (von denen, die wir im Angebot haben) mit dem Buchstaben "G" sind ebenfalls mit einem Gummidichtring ausgestattet und benötigen daher kein Klebeband. Die Gewindesteigung beträgt in diesem Fall 0,8 Millimeter.

    Die Hauptparameter des Zollgewindes, entsprechend dem Namen, sind in Zoll angegeben. Dies kann 1/8, 1/4, 3/8 und 1/2 Zoll Gewinde usw. sein. Nehmen Sie zum Beispiel den passenden EPKB 8-02. EPKB ist eine Art von Anpassung (in diesem Fall ein Splitter). Der Thread ist konisch, obwohl es keinen Hinweis darauf gibt mit Hilfe des Buchstabens "R", der besser lesen wäre. 8-ka - zeigt an, dass der Außendurchmesser des verbundenen Rohrs 8 Millimeter beträgt. A 02 - dass das Gewinde der Armatur 1/4 Zoll ist. Die Gewindesteigung beträgt laut Tabelle 1,337 mm. Der Nenndurchmesser des Gewindegangs beträgt 13,157 mm.

    Inch Carving. Tabelle der Zollgewinde

    Ein Inch-Gewinde ist ein Gewinde, bei dem alle Parameter in Zoll angegeben sind, die Gewindesteigung in Bruchteilen eines Zolls (Zoll = 2,54 cm). Für röhrenförmige Zollgewinde zeigt die Größe in Zoll einen bedingten Abstand in dem Rohr an, und der Außendurchmesser des Rohrs selbst ist geringfügig größer.

    Zollgewinde werden in Gewindeverbindungen und Schraubzahnrädern verwendet. Inch-Threads gehören zu den folgenden Typen:

    1. Zoll zylindrisch - UTS (Unified Thread Standard). Ein solches Schnitzen ist in den USA und Kanada weit verbreitet. Der Winkel an der Spitze eines solchen Fadens beträgt 60 Grad. Je nach Schritt ist unterteilt in: UNC (Unified Coarse); UNF (vereinheitlicht); UNEF (vereinheitlicht extra fein); 8UN; UNS (Unified Special). Der häufigste Thread ist der UNC-Thread. Dieser Thread entspricht dem ANSI 1-Standard.
    1. Zoll geschnitzter britischer Standard - BSW. Das Feingewinde wird BSF (British Standard Fine) genannt. Der Winkel an der Spitze eines solchen Fadens beträgt 55 Grad.
    2. Zoll konisch NPT oder zylindrisch NPS. Entspricht ANSI / ASME 20.1. Dieser Thread wird für Rohrverbindungen verwendet. Hat einen Winkel an der Spitze von 60 Grad. In Russland entspricht dieser Thread GOST 6111-52.

    Am häufigsten in Russland gibt es in letzter Zeit einen Verschluss mit Zoll UNC-Gewinde (Unified Large Thread). Eine solche Befestigung findet man oft an den Maschinen, die in unser Land importiert werden (Rasenmäher, Trimmer, Generatoren, Grubber, Autos der amerikanischen Montage usw.) aus den USA, China und einigen anderen Ländern. Wenn Sie mit einem Inch-Verbindungselement arbeiten, müssen Sie daran denken, dass die Größe der Schlüssel für Zoll-Befestigungselemente sich von den Schlüsseln für metrische Befestigungselemente unterscheidet.

    Inch-Gewinde - Tabelle, Abmessungen, Typen

    Die Befestigung mit Hilfe des Schnitzens ist seit der Antike bekannt. Wissenschaftler finden immer noch Reste von Teilen, die modernen Schrauben und Muttern ähneln. Aber der häufigste Faden wurde während der industriellen Revolution des 18. Jahrhunderts erhalten. Anfänglich wurde die Verbreitung der geteilten Gewindeverbindung durch die fehlende Standardisierung behindert, die es unmöglich machte, die Austauschbarkeit der Produkte zu gewährleisten. Löste dieses Problem, der talentierte englische Ingenieur Charles Whitworth. Er entwickelte ein einheitliches System von Größen und Bezeichnungen, das für diesen englischen Zoll verwendet wurde. So wurde das Zollschnitzen geboren. Und alle Größen sind in der Tabelle nach GOST aufgeführt.

    Parameter

    Zollgewinde ist eine lösbare Verbindung eines dreieckigen Profils mit einem Scheitelwinkel von 55 Grad. Seine Maßeinheit ist Zoll. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass in Russland die Verwendung von Zollgewinde bei der Entwicklung neuer Produkte verboten ist. Seine Verwendung ist nur erlaubt bei der Herstellung von Ersatzteilen für Geräte, die bereits mit einem Zollgewinde hergestellt worden sind. Darüber hinaus ist es erlaubt, dieses Gewinde als Rohrverbindung und bei der Herstellung von Dichtungshydraulikelementen zu verwenden.

    Inch, wie jeder andere auch, zeichnet sich durch folgende Grundparameter aus:

    • Der äußere Durchmesser ist der Abstand zwischen den Oberseiten der Windungen, die sich auf gegenüberliegenden Seiten des Fadens befinden. Je größer der Wert dieses Parameters ist, desto größer ist die axiale Belastung, der der Faden widerstehen kann. Die Rückseite der Münze ist die Verschlechterung der Dichtigkeit, die mit der Ansammlung von Fehlern beim Einfädeln verbunden ist.
    • Der Nenndurchmesser ist ein im Gewindeprofil beschrifteter Kreis, dessen Durchmesser von der Steigung abhängt und eine Zwischenposition zwischen Innen- und Außendurchmesser einnimmt. Dieser Parameter ist unter normalen Bedingungen schwer zu messen, und für seine Definition gibt es eine Referenztabelle für Threads.
    • Der Innendurchmesser ist der Durchmesser des Kreises, der entlang der Nuten des Gewindeprofils eingeschrieben ist.
    • Schritt ist der Abstand zwischen den benachbarten Ausbuchtungen der Gewindeverbindung. Dieser Parameter wird in der Anzahl der Umdrehungen pro Zoll gemessen. Die Größe der Tonhöhe kennzeichnet den Wert und die Verteilung der Spannung zwischen den Windungen der Zollgewinde. Designer in ihrer Praxis erhöhen die Steigung, wenn sie dem Gewinde großer mechanischer Belastungen ausgesetzt sind. Wenn der Faden zur Aufrechterhaltung der Dichtheit erforderlich ist, wird der Schritt reduziert.
    • Der Winkel der Windung ist der Winkel zwischen den Seiten des Profils der Windungen. Ursprünglich war der Wert für alle Arten von Zollgewinden 55 Grad. Aber jetzt gibt es mehr und mehr Zollgewinde mit einem Profilwinkel von 60 Grad.

    Sorten von Zoll-Gewinde

    Es gibt viele Arten von Gewindeverbindungen, deren Abmessungen Zoll sind, aber unter ihnen werden in Russland die folgenden Haupttypen unterschieden:

    • Rohr zylindrisch
    • Rohrförmig konisch

    Jede Kategorie hat ihre eigenen Eigenschaften. Das zylindrische Rohrgewinde wird von GOST 6357-81 geregelt. Die Gewindegrößen sind standardisiert und in einer speziellen Tabelle aufgeführt. Diese Zollgewinde zeichnen sich in erster Linie durch eine kleinere Steigung aus, was weniger Umdrehungen pro Zoll bedeutet.

    Tabelle. Rohr zylindrisches Gewinde. GOST 6357-81.

    Schnitzen Zoll

    HAUPTZOLLROHRPARAMETER
    (BSW, BSF, UNC, UNF)

    Die Ober- und Hohlkehlen des Profils des Zollgewindes werden, ähnlich wie bei der Metrik, flach abgeschnitten. Schritt Zoll Gewinde durch die Anzahl der Gewinde (threads) pro Zoll 1‘bestimmt, aber es hat einen Scheitelwinkel von 55 ° (Whitworth-Gewinde - British Standard BSW (Ww) und BSF), der Spitzenwinkel 60 ° beträgt (American Standard UNC und UNF ).

    Der Außendurchmesser des Gewindes wird in Zoll 1 '= 25,4 mm - in (услов) Zoll gemessen. Zollgewinde sind durch die Anzahl der Gewinde pro Zoll gekennzeichnet. Nach amerikanischen Standards wird ein Zollgewinde mit einer großen (UNC) und einer flachen (UNF) Stufe hergestellt.
    NPSM ist der amerikanische Standard für das Zoll zylindrische zylindrische Gewinde.
    NPT ist der amerikanische Standard für ein Zoll konisches Gewinde.

    ASME / ANSI B1.1 - 2003 Unified Inch Schraubengewinde, UN UNR-Gewindeform
    ASME / ANSI B1.10M - 2004 Unified Miniaturgewinde
    ASME / ANSI B1.15 - 1995 Unified Inch Schraubengewinde, UNJ Gewindeform

    AMERIKANISCHER ZOLLGEWINDE

    Die wichtigsten Parameter des Zoll-Gewinde:

    d (D) - der äußere Durchmesser des Gewindes bzw. Bolzen und Mutter;
    dp (Dp) - der durchschnittliche Gewindedurchmesser bzw. Bolzen und Mutter;
    dich (Dich) - Gewindeinnendurchmesser, bzw. Schraube und Mutter;
    n ist die Anzahl der Gewinde pro Zoll.

    Amerikanischer Faden mit einem großen Schritt - UNS

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Amerikanischer Faden mit kleinen Schritten - UNF

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Amerikanisches Gewinde mit einer besonders kleinen Stufe - UNEF

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Gewindegrößen, Zoll (mm)

    Gewindeabmessungen sind der Außendurchmesser des Gewindes, ausgedrückt in Bruchstücken eines Zolls. Eine der Haupteigenschaften eines Zoll-Schraubengewindes ist die Anzahl der Umdrehungen pro Zoll der Gewindelänge (n). Die Anzahl der Windungen und die Gewindesteigung P hängen mit der Beziehung zusammen:

    Amerikanische Standards sehen zwei Arten von Fäden vor:

    - Gewinde mit einer flachen Mulde, die mit den Buchstaben UN bezeichnet ist;
    - Gewinde mit einem radialen Hohlraum, der mit den Buchstaben UNR bezeichnet wird.

    Der Standard definiert drei Klassen der Fadengenauigkeit. Diese Klassen werden als 1A, 2A, 3A, 1B, 2B, 3B bezeichnet. Genauigkeitsklassen 1A, 2A, 3A beziehen sich auf Außengewinde; Genauigkeitsklassen 1B, 2B, 3B beziehen sich auf interne Threads. Die Genauigkeitsklasse 1A, 1B ist die gröbste und wird in Fällen verwendet, in denen eine schnelle und einfache Montage erforderlich ist, auch bei teilweise verschmutzten und zerknitterten Gewinden. Die Genauigkeitsklasse 2A, 2B ist am gebräuchlichsten und wird für allgemeine Gewinde verwendet. Die Genauigkeitsklasse 3A, 3B stellt die strengsten Anforderungen für Gewinde dar und wird in Fällen verwendet, in denen es erforderlich ist, eine minimale Lücke in der Gewindeverbindung vorzusehen.

    Gewindebezeichnung. Zuerst wird die Nenngröße aufgezeichnet, dann die Anzahl der Umdrehungen pro Zoll Gewinde, die Symbole der Gewindegruppe und das Symbol der Genauigkeitsklasse. Die Buchstaben LH am Ende des Datensatzes bezeichnen den linken Thread. Die Nenngröße ist der äußere Durchmesser, definiert als die Bruchteilgröße oder Fadenzahl oder deren Dezimaläquivalent.
    Zum Beispiel: 1/4 - 20UNS - 2A oder 0.250 - 20UNC - 2A

    BRITISH STANDARD ZOLL GEWINDE
    (BSW (Ww) und BSF)

    GOST 3469-91 - Mikroskope. Gewinde für Linsen. Abmessungen
    GOST 4608-81 - Metrisches Gewinde. Sitzplätze mit Störungen
    GOST 5359-77 - Okulargewinde für optische Instrumente. Profil und Abmessungen
    GOST 6042-83 - Edisons Schnitzwerk. Profile, Abmessungen und Abmessungen
    GOST 6111-52 - Gewinde konisch Zoll mit einem Profilwinkel von 60 Grad
    GOST 6211-81 - Rohrgewinde konisch
    - GOST 6357-81 - Rohr zylindrisches Gewinde
    GOST 8762-75 - Rundgewinde mit einem Durchmesser von 40 mm für Gasmasken und Messgeräte dazu. Hauptabmessungen
    GOST 9000-81 - Metrisches Gewinde für Durchmesser unter 1 mm. Toleranzen
    GOST 9484-81 - Gewinde ist trapezförmig. Profile
    GOST 9562-81 - Trapezgewinde mit Gewinde. Toleranzen
    GOST 9909-81 - Kegelförmige Gewindeventile und -zylinder für Gase
    GOST 10177-82 - Fadenfest. Profil und Hauptabmessungen
    GOST 11708-82 - Schnitzen. Begriffe und Definitionen
    GOST 11709-81 - Metrisches Gewinde für Kunststoffteile
    GOST 13535-87 - Carving resistent verstärkt 45 Grad
    GOST 13536-68 - Rundgewinde für Sanitärarmaturen. Profil, Hauptabmessungen, Toleranzen
    GOST 16093-2004 - Metrisches Gewinde. Toleranzen. Landung mit Freiraum
    GOST 16967-81 - Metrisches Gewinde für die Instrumentenherstellung. Durchmesser und Schritte
    GOST 24737-81 - Trapezgewinde mit Gewinde. Hauptabmessungen
    GOST 24739-81 - Gewinde-Trapezgewinde
    GOST 25096-82 - Fadenfest. Toleranzen
    GOST 25229-82 - Gewinde metrisch konisch
    GOST 28487-90 - Gewinde konische Verriegelung für Elemente der Bohrsäulen. Profil. Abmessungen. Toleranzen

    Lesen Sie Mehr Über Das Rohr